(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Abenteuer in Mexiko"

Google 



This is a digital copy of a bix>k lhat was preservcd for gcncralions on library sIil-Ivl-s before il was carcfully scanncd by Google as pari ol'a projeel 

to makc the world's books discovcrable online. 

Il has survived long enough Tor the Copyright lo expire and the book to enter the public domain. A public domain book is one that was never subjeel 

to Copyright or whose legal Copyright terni has expired. Whether a book is in the public domain niay vary country tocountry. Public domain books 

are our gateways to the past. representing a wealth ol'history. eulture and knowledge that 's ol'ten dillicult to discover. 

Marks, notations and other marginalia present in the original volume will appear in this lile - a reminder of this book's long journey from the 

publisher lo a library and linally to you. 

Usage guidelines 

Google is proud to partner with libraries lo digili/e public domain malerials and make ihem widely accessible. Public domain books belong to the 
public and we are merely their cuslodians. Neverlheless. this work is expensive. so in order lo keep providing this resource. we have laken Steps lo 
prevent abuse by commercial parlics. iiicIiiJiiig placmg lechnical reslriclions on aulomatecl querying. 
We alsoasklhat you: 

+ Make non -commercial u.se of the fites We designed Google Book Search for use by individuals. and we reüuesl lhat you usc these files for 
personal, non -commercial purposes. 

+ Refrain from imtomuted qu erring Do not send aulomated üueries of any sorl to Google's System: If you are conducling research on machine 
translation. optical characler recognilion or olher areas where access to a large amounl of lex! is helpful. please contacl us. We encourage the 
use of public domain malerials for these purposes and may bc able to help. 

+ Maintain attribution The Google "walermark" you see on each lile is essential for informing people about this projeel and hclping them lind 
additional malerials ihrough Google Book Search. Please do not remove it. 

+ Keep it legal Whatever your use. remember that you are responsable for ensuring lhat what you are doing is legal. Do not assume that just 
because we believe a book is in the public domain for users in ihc United Siatcs. lhat ihc work is also in the public domain for users in other 

counlries. Whelher a book is slill in Copyright varies from counlry lo counlry. and we can'l offer guidance on whelher any specific use of 
any specific book is allowed. Please do not assume that a book's appearance in Google Book Search means it can be usec! in any manncr 
anywhere in the world. Copyright infringemenl liability can bc quite severe. 

About Google Book Search 

Google 's mission is lo organize the world's information and to make it universally accessible and useful. Google Book Search helps readers 
discover ihc world's books wlulc liclpmg aulliors and publishers rcacli new audiences. You can searcli ihrough llic lull lexl of this book on llic web 
al |_-.:. :.-.-:: / / bööki . qooqle . com/| 



Google 



Über dieses Buch 

Dies ist ein digitales Exemplar eines Buches. Jas seil Generalionen in Jen Renalen der Bibliotheken aufbewahrt wurde, bevor es von Google im 
Rahmen eines Projekts, mit dem die Bücher dieser Well online verfügbar gemacht werden sollen, sorgfältig gescannt wurde. 

Das Buch hat Jas Urlieberreclil ühcrdaucrl imJ kann nun öffentlich zugänglich gemacht werden. Ein öffentlich zugängliches Buch ist ein Buch, 
das niemals Urheberrechten unterlag oder bei dem die Schutzfrist des Urheberrechts abgelaufen ist. Ob ein Buch öffentlich zugänglich isi. kann 
von Land zu Land unterschiedlich sein. Öffentlich zugängliche Bücher sind unser Tor zur Vergangenheil und stellen ein geschichtliches, kulturelles 
und wissenschaftliches Vermögen dar. das häufig nur schwierig zu entdecken ist. 

Gebrauchsspuren. Anmerkungen und andere Randbemerkungen, die im Original band enthalten sind, linden sich auch in dieser Datei - eine Erin- 
nerung an die lange Reise, die das Buch vom Verleger zu einer Bibliothek und weiter zu Ihnen hinter sich gebracht hat. 

Niitmngsrichtlinien 

Google ist stolz, mit Bibliotheken in Partnerschaft lieber Zusammenarbeit öffentlich zugängliches Material zu digitalisieren und einer breiten Masse 
zugänglich zu machen. Öffentlich zugängliche Bücher gehören der Öffentlichkeit, und wir sind nur ihre Hüter. Nichlsdcstoiroiz ist diese 
Arbeit kostspielig. Um diese Ressource weiterhin zur Verfügung stellen zu können, haben wir Schritte unternommen, um den Missbrauch durch 
kommerzielle Parteien zu verhindern. Dazu gehören technische Einschränkungen für automatisierte Abfragen. 
Wir bitten Sie um Einhaltung folgender Richtlinien: 

+ Nutzung der Dateien zu nichtkommerziellen Zwecken Wir haben Google Buchsuche für Endanwender konzipiert und möchten, dass Sic diese 
Dateien nur für persönliche, nichtkommerzielle Zwecke verwenden. 

+ Keine automatisierten Abfragen Senden Sic keine automatisierten Abfragen irgendwelcher Art an das Google-System. Wenn Sie Recherchen 
über maschinelle Übersetzung, optische Zcichcncrkcnnung oder andere Bereiche durchführen, in denen der Zugang zu Text in großen Mengen 
nützlich ist. wenden Sie sich bitte an uns. Wir fördern die Nutzung des öffentlich zugänglichen Materials für diese Zwecke und können Ihnen 
unter Umständen helfen. 

+ Beibehaltung von Google- Markende meinen Das "Wasserzeichen" von Google, das Sic in jeder Datei linden, ist wichtig zur Information über 
dieses Projekt und hilft den Anwendern weiteres Material über Google Buchsuchczu linden. Bitte entfernen Sic das Wasserzeichen nicht. 

+ Bewegen Sie sich innerhalb der Legalität Unabhängig von Ihrem Verwendungszweck müssen Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst sein, 
sicherzustellen, dass Ihre Nutzung legal ist. Gehen Sic nicht davon aus. dass ein Buch, das nach unserem Dafürhalten für Nutzer in den USA 
öffentlich zugänglich isi. auch für Nutzer in anderen Ländern öffentlich zugänglich ist. Ob ein Buch noch dem Urheberrecht unterliegt, ist 
von Land zu Land verschieden. Wir können keine Beratung leisten, ob eine bestimmte Nutzung eines bestimmten Buches gesetzlich zulässig 
ist. Gehen Sic nicht davon aus. dass das Erscheinen eines Buchs in Google Buchsuche bedeutet, dass es in jeder Form und überall auf der 
Welt verwendet werden kann. Eine Urheberrechlsverlelzung kann schwerwiegende Folgen haben. 

Über Google Buchsuche 

Das Ziel von Google besteht darin, die weltweiten Informationen zu organisieren und allgemein nutzbar und zugänglich zu machen. Google 

Buchsuche hilft Lesern dabei, die Bücher dieser Wel t zu entdecken, und unlcrs lül/1 Aulmvii und Verleger dabei, neue Zielgruppen zu erreichen. 
Den gesamten Buchlexl können Sic im Internet unter |htt : '- : / /-■:,■:,<.-: . .j -;.-;. .j _ ^ . .::-;. -y] durchsuchen. 



+*+++*+++* 4 *++ 



%«»•%.♦• +\ ▼'. *> v '* »V * i *»*! * »" r : 



Sltcnteuer 

wtyrenb 

(Stit^altenb 

(Eine Stgdtytung, wie ber S&erfafet burd) GaitateS 

<Stoerittcu33anbe gefangen genommen ttnb in 

bte ©daueret »ertauft roorben j* 



tieVfi fielen 



9toinantifd)cu 3J&enteucm 



/ 



mtlrttoer» 



88ef#rei&mtg beS SanbeS, 33obcn§, Altans unb ber 

sprobuftej ber SpülfSqmUen, SKatunmmber, 

Altertümer, befi SSolf e8 unb feiner, ©it* 

tenj ber 6itie8, @täbte, «^acienbaS^ 

3tand)o8, ber Äampfptöfce, . w* . 



Jtttgtotttt, $0«. 

©cbrudt in Aame&Vi "©eifl bet 3eit" Drucfetei. 



1848. 



-> "» "^ • 



♦ ff* 



Meißener 





toffljfeift 

tc^enmonatli(^et@efatt^nf$aft 

fentljättcifb 

4Sttte Srjdtyfong, wie ber &erfafertur$ (SanaleS Ouetitta* 

SJanbe gefangen genommen, nad) SSattabolib tranß* 

pottirt nnb in bie ©daueret aerfauft »orben ; 

tte b(l Geleit 

SJtomantifcbfn Jl&cntciient, 

unt rttrtr 

35efc$rti6nn8 b<8 Sanbeö, 23obeh8, AHmcft toib bet $robuf* 

&} ber ^ölfSquettcn, Sforturtounber, Altertümer, beS 

SSolf eS unb feinet Sitten unb ®ebt4u$e $ bec 

<Sttie$, ©täbte, ^acienbaö unb 8tan<f>o4 j 

b« Äampfpläfce, ic. tc. 

Sott 

- • ; *' V 



Jttt$tmttt, $<t. 

fctatft in gamtgt'« "®eifl bet Seit" »ruclwi- 

1848, 



'in 



- - - • ' •'■■■• ~-^--.-..|. 



Entered according to act of Congress, by C. DONNA VAN, $c< 



iil |T| 



ttltl feiner guructtuftft itt tie - SÖettintötcn ©taatctt frattc ter Zntot 
•O r>tn ©ctanfen no$ nic&t gefagt, tem fpumtum eine <£rjat;fung fei. 
ncr Mtnttutt, unt am tttterwenigßen in tiefet Sorm, »orjufcgen. &$ 
ifl wafjr, cd ifl tym SMcfe* »egegnet, »ad för i<fn feltfr »on groger 2Bi<$* 
tigfcit «nb fjo&em Sntcregc war ; te* tonnte er ft$ trofc ten offen SBer* 
ftdjcrwtgen feiner $rcunte lange ni$t ju Um ©tauten geronnen, [tag 
er au$ Kntern Unter»)artwng gewähren tännc. 2)a* 9)u»fifum(;at jctc 
©cfcgcti(;cit $u »eurtyeücn, in wie weit er tote gftnftige SKeinung jener 
Sreuntc »ertient Ijafre« — 3)a fcercit* fo tiele q)uMitatienen in ten 
©taatcn verbreitet (Int, wcf^e (ad SJeff, tie ©egentcu unt Snfritnll» 
encn eine* iantc* ju tof$reioen vorgehen, auf tcgcn ®c$ltffal gegen» 
wartig atfe Tlugcn begierig gerietet ju fcon fefrinen, fo |Mjt ju »er» 
uwtycn, tag man eine neue ©tfrift nur mit S3crtac^t aufnehmen wlrt. 
S5ei einer (Erja&tong tiefer 2Crt i|r ta* 9>uHifttm geneigt $u gfauten, 
tag nationale oter perfon(i$r S8erurt(jei(e eine ungänlHge SäHrfung auf 
ten @c&rc«tcr uUn, imt Meier SBiterwttte tmt J&ag- feine ©etanten 
leiten ofccr feine <§pra$e fJrfcen, -- ttnt in ter 2f;at if* eö auc$ feine 
ganj leiste 3fufga»c, ein folc&e* SBcrt gegen einen . folgen (Sittflug jtt 
»a&rett;tee$ »tg[ci$ te* TCutord 25cf;antfung, wahrem) feiner ©cfan» 
gcnfc&afr, tym feine fe^t l)6f)t 3f$tung für oter günjiige Meinung üfccr 
»iefenigen einigte, tie if;n gegen äffe Regeln ter <£it>i(ifation in ter 
£nc<$tfa)aft tyelten, fo folgt toefr nie&t, tag er feinen guten Ditif turefr 
eine falf<*e 2>arftcttung wn X&atfae$cn auf* @pte( fefccn foflte. QBer 
ta* Unrecht fd&iftett, welche* fcarte Unterträtfer i&m |ugcf*gt Jäten, 
ter* tägt natfirfw) fette Sötten ©cfuf;le nnt ©cfinnungen Mieten, tie 
atfetn i()ii in ten traurigen lagen ter Prüfung fceretten; toa) tarf er 
f\<t) tur$ ta* il;m »ertfnficfc jugefägte Unrecht nicf)t gerechtfertigt fta(* 
ten, ten ©citf ter 9ta«$e feine Grja&fong fc^warjen ju lagen. 3D?it 
tiefem Setra^t ^at flc^ ter Hütet lernet, ten f^icrii^en ©rat ter 
Spiägigung |u teotac^ten unt )ctc* tife Q)cfni;( gegen 3cne |u unter« 
trÄcten, tie }u fatetn er )ete llrfac^ f)*t. ^ne Unfprüfy auf tiefen 
Stofcactytungtfgeifr/ o^tte eine ^(eganf in feiner @$rcifcart $u crfönflcftt^ 
n>ar fein 3ief nur S33cr|Unolidjecit unt SZDa$r(;eit. ©aö urfprdng(4 
audgefd^riefiene 9D?anufeript enthielt vUUb von genau rerf$nri4er Statur ; 
um 2Bcitf$weif)gfeit ju tertneiten unt tem )c^igen Umfang ted äBer* 
fed angemegen ju fe»n, »utte t$ atgeeiirjt, unt tie* er'tUrt tenjf^rof« 
fen 3tobruc% mancher ®tttttn in ter Ocrja^lung. 2>cr Ttutor war nl^t 
fo eitel, ju glautcn, tag eine lange Sercmiate uUt feine leiten —föwer 
wietiefcloen auc^ gewefen (Int— tem g)uWifum fo interegant torfom. 
tnen wörte a(d einem Hegen Äreife »erfhtlic^er Sreunte ; uftt liefet» 
wegen tieft er (Idj nur fo wenig aU mlQÜd) frei grwäftnung UtftlUu 
üuf, unt weilte fieter »ei »ufia^Iuna ter J&ürfa<iuctfen tee ianted, ^ei 
ter »eWrcitung ter iantf^aftert/ ted *8oUne, tfüma*, unt te« ÜOa. 
yaftcw, ter @itten unt ©etriu^e Ui 93effc*> unt eria^Cte nur fo(4e 
SBorfaae ter ijmt aufgeifogenen KbtnUutt, aU tem aagemeinen lefet 
Unterjafttmg gewahren mfgen« 



4*400 



£>onntoan'$ Abenteuer in OTcgifo. 



@?ffe* Rapitch 

»rtife tift^ SWejrtto. Hnttmft 31t 2fta|**- S&ef$ret*ttng tt* ianbc*. 
fBcWffu*& ted 9lto ©ranfce. ga&rt aufwart, 9Uynof«v. (Eamargo. 
SRier un& fcegctt nacötlidjc SBcrtycHe. SSiefytutt. «BcförciMma fce* 
lanfce*, fcer ©tfy$f$c tmfc 9>rot»titte. ©uemro. iant>f<$aft. Sleugier 
ter Ginget»™ en. ©afifreunt>fd>aft fctr Starben. Äutötn, SBofon» 
Raufet, $*l)U\\$xi\txn, Oifocwj k. l<gin frumuter gUt&\ belogt* 

2)ie Aufregung, meldje ber erjlen amtlichen tfnjeige von 
bem 33ej?e£en n>irflid)er geinbfeligfeiten am SJio ©ranbe 
folgte^ tt>ar fo flarf # baf nur bie SSereitnriUigf eit unb ©d)net* 
k i&r öleid>f amen, mit benen unfere SanbSleute bem SSater* 
lanbe if>te £)tenjie anboten unb gupi Äampfplafc eilten* — 
2(te im ?fruf)ja£r 1846 bie erfle $ruppen4)iequifition ge* 
tnaci)t würbe, mar tety auf bem 2)ampf 600t Öntario, welches 
bamalS jur 9?afctyt)iUer 4>anbel§fd)aft gehörte, als (Slerf an* 
flejletlf* 2>aS bringenbe Erlangen ber Regierung naef) fleU 
«eren Satyrjeugen, um SEruppen unb ÄriegSbebarf Dom 33ra- 
joS nad) SWatamoraS gu tranSportiren, bewog bie (Sigenttyu* . 
mer, baS ©d)iff nad) bem «ftrie^Sftl ju fcljicfen, unb mefyr 
ate ein unentbehrliches tfnfyxngfel gur SÄannfctjaft als aus 
fampflujiiger Neigung, iritligte \6) ein, auä) ferner bie tfuf* 
{t$t über bie $inanjen beS SßooteS su fuhren unb mit nad) 
fcfeinbeSlanb ju ge&en* £er Sntario, mit einem Ztyll ber 
Souiftana Sreimiflige» am 23orb, wrliep SReu=£rlean8 am 
21jten 3Äai 1846, würbe t>on ber 33rig (Swrett bttrd) ben 
©elf bugftrt, unb lanbete am 28jien beS nämlichen SÄonatS 
mit unter ben erjlen 83ooten, bie am SBrajoS ahfamen. 

9lad) unferer Änfunft tyattt ity fajl tdgli^) ©etegenbeit, 
tßtyxeity SSorfäfle ju beobachten, bie mir fo interepant fd)ie* 
nen, bafl \ä) fte fefcon fru&er, in ber ©ejlalt wn "»riefen 
ewS gelegentlichen ßorrefponbenteti," bem Spublifum jum 
Beflen ^ab. gin ÄuSjug aus tiefen »riefen, fo weit biefel^ 
Nu t>om SRio ©ranbe unb bepen ^ölfSqueOen fprecfcen, mirb 
Jjler faum am unrechten Orte fepn, ba ber 8efer babur4> eu 
Mn genaueren öeflriff von jener ©egejjb ermatten toii\ als 



er fonfl 9* erßmgen im ©tanbe i jl, wenn er bie Keife nkfcf 
felbjima$fc 

greili$ iff ba8 $ubtif um feit Äurjem mit fafl jeber Art 
wn SSeri^ten. uberlaben worben, wetd>e eine richtige SBeftyreu 
&ung jener intereßanten Stegion tmb $rer \£ulf8quellen ju 
fet)n vorgeben : aflein wenige, wenn ja einer ber Dielen Eben* 
teurer tyaben etwas- geliefert; was benen genügt, bie genau 
mit bem fianbe beftmnt ftnb, wie e& unter gewöhnlichen Um* 
fldnben bejtyaffeniji. (Srjfc (SinbrMe Äben eine tpranniftye 
©ewaft, tmb machen immer tyxrn Ginfluß auf unfer fpdtereS 
Urteil gettenb- SvSwegen ift eS fein SBtmber, baßfo Diele 
unferer freiwilligen, bie unter ben ungfinfligften Umftdnben 
$u 3>oint Sfabel unb SÄatamoräS anlangten, unb ©trapa$en 
burcfyjumadjien Ratten, bei benen ityre SSegriffe *on £du8ti* 
<|>er 35equemlid)feit re&oltirten, ju ben fonbetWften unb t>er* 
fd)iebenartigflen ©d)lußen tarnen, ©ben fo wenig befrembenb» 
i jl eS, baß bie fcfywarje ©eite in ben ©treiben 35erer fyen>or* 
fttcfyt, beren gldnjenbe Hoffnung fdjneHer ©iege burd) bie 
traurigen ©ef ufyle, welche SEduftyung unb Äranl^eit erjeu* 
gen, wrbrdngt würbe. 

25er 4?atrpteinwanfr gegen baS Sanb* am 9tio ©ranbe, unb 
in ber Xtyat gegen ben größeren Stielt ber meyifanifcfyen 9>ro* 
^injen, ijl ber #otjmangel. Sbentyofy, SRuöquit, 9tofenl>o% 
unb eine SRenge anberer f urjer^ t>crf ömmerter unb bornierter 
©ebufefo bie \>on ©cfytinggewdtfyfeir mannigfacher 5(rt fafi 
fiberfponnen ftnb^ unb t>on benen einige befldnbig ©turnet* 
tragen, — ba§ ftnb bie einsigen SBdlber, wenn man ft'e fo er* 
fytben benamen barf, in ber 9?ad)barfö)aft jenes gtußeS.— 
©elegentlid) ftnbet man bie SBeibe unb weiße Gppreße naf>e 
bem Ufer, aber ni^t Jjinreidjenb, um $euertyofj ju gemdßig* 
tem greife &u liefern. @ben* unb 9fofen&ot|j ftnb bie grö|* 
ten "SBalbriefen," unb bie werben fetten fcctyer alö 40 guß, 
liefern aber beibe ein fetyr geeignete« $ol$ ju Äunflfcfjreiners 
Arbeiten, unb warben von ben ®dnf ieö »a$rf#etnü$ ba$t 
fcenu$t werben» 

@6 &ieß, baß ftd) 345 teilen t>on SRatamoraS, in ber 
Sßdtye ber ©tabt ©uerrero, große Äo^lenlager befdnben, *nb 
bieS ©erüdjt aeranlaßte und ju einer Art wn ©ntbetfungfc 
reife borten, — unb obgleich man bie S)Wglid)f eit bejwet* 
feite, ben $luß oberhalb ber SMnbung btf <3an ^uan fc* 



föxfa j* fonwm, ft> Uff fty We« bo$ to$t tfan $ i* Nr 
£&at, man ifl feitbem fogar biß na$ Sarebo, ungefähr 730 
SÄeilen wm örefcoS, binauf gefahren» Sie |>aupt(^»it^ 
rigfeiten für bie @<$iffa&rt jtnb bie reijjenben ©trömtmgen 
tmb bie engen Durchfahrten jwifc^en ben gfeteflippen, welche 
aber mit wenig Unfoflea geräumt n>evben tonnten. 3>ie 
merfwürbigjien biefer (Sngfaljrten foUen oberhalb bei SWün- 
bung beä 3£io ©alabo liegen* unb man fagt, eine beifefben 
fei metyr als eine SReile lang* Sie Älippen ftnb eine fcfcwam* 
micfyte 3ufammenfe|ung 901t Äorallfelfen, genau benen gleidj, 
bie ftty in ber SÄammot^^^le in Äentutfp »orftnben, 

9?ad)bem wir bret Sorten wm SJragoS nad) SJfotamoraS 
gemacht, »erlief ber Öntario biefen f>la£ am Mten Sunt 
1846,. unb fufyr flfofaufwdrtS nad> ©uerrero, an ben Spctupt* 
punften jwifdjen beiben ®ta\)ten Ijaltenb, alle welche auf ber 
mej:ifamfd)en ©eite liegen» 

Stepnofa, etwa 40 SÄeilen unterhalb ßamargo, ijl m 
unbeträchtlicher aber fd)ön gelegener SJJlafc, mit etlichen frö- 
nen batffieinernen ©ebduben unb t)iefleid)t lOOOSinwotjnerw. 

(Samargo, am Ufer be8 ©an Suan, eine furge ©tretfe 
oberhalb feiner tfuSmünbung in ben 9iio ©ranbe, f>at burd) 
ben Ärieg einige SBerüfymtfyeit erlangt j obgleid) e§ uorljer 
nur als eine JgKtnbelSniebertage für SRonterep unb $m\>U 
fiabt ber #r<winj 9ieu 2e<w bemerkbar war, ifi e$ bod; eine 
ber 4?auptfcenen beS £rium:pJ)e§ unferer SBajfen geworben. 

*i Die ©tabt SXier, befannt als ber 9Ma|, wo wdl;renb bem 
tejcanifcljen Äriege Sol. gif^er unb feine 9Rannf$aft gefan* 
gen genommen würbe, enthalt über 5,000 Gimwbner. 
SRier liegt am fRio tflcantro, 3 Sföeilen oberhalb feines @in* 
fhtßeS in ben Sfcio ©ranbe, unb 45 SBeilen oberhalb Gamar* 
go/ Unter einer anbern JRegierungSfoim, unb mit einer 
fleißigen unb unternetymenben SBet>olFcrung, wie man fite ge? 
wö'bnlicS) in ben ©tdbten ber ^Bereinigten Staaten ftnbct, 
würbe ÜÄier balb große gabrifen unb einen blul;enben $a\\t 
bei befommen, ©eine jefct uugeacfytete unb nid)t angewanb- 
te SBaferfraft würbe fid) um>ergleid)ltd) für bie ÜRanufaffuc 
WoUner unb baumwotlner SBaaren eignen, wäfrrenb gleid) i« 
ber Umgegenb, unb mit wenig Arbeit, baS rofje SRaterial $u 
beiben erjteft werben fönnte. Die natürlich Stortyeife 

w 



«. 

bort Unnai wttflty titelt tbertrof ert wetten, müfen aUx 
anentwitfelt liegen Weiten, bti ftrf> bet otnerifanlftye Unter« 
neljmungSgeifi nadj jener QJegenb »enben wirb, ©obalb bfe 
@d)iffa^rt be* 9tio ©ranbe für bie «gxinbefswelt offen fet)n 
wirb, wenn bann nod) bie SBorttyeUe ffit Sfcantifafturwejfen 
unbenu^t in tyrem jefcigen natürlichen ©tanbe ffob, Wirb bie 
grope SJerfcfyiebenfjeit eintyetmifcfyer SRanufafturwaaren ber 
SSereinigten Staaten einen ftyneüen ttnb oorttyeityaften 3fb* 
fafc auf ber ganjen ?trecfe biefer großen SBaferßrape ftm 
ben* Sefct jiet>en bie @inwotyner wenig metyr als SBiety, 
weldjeS feine anbere fßatyrung als SÄtfSquitgrat unb $eu 
brauet, baneben bauen fte fo mel 3Betfd)forn, als tyinreid)f, 
um fid) fetbft mit SEortiöaS ober 3ßelfd)fornfud)en ju t>erfe- 
$en. SSiel)f)erben oon 5 WS 10,000 <&tü<$, unb boppelt fo 
fiarfe <£ö)aaf* unb 3iegenf)erben finb md)tS ungewöhnliches, 

SBenn man oon SJiier flupaufwartS fcfyifft, nimmt baS 
frxnb eine bepere ©efialt an. ?Cuf beiben gtupfeiten jiefyen 
fid) reiche, grope Sudler naefy bem fogenannten "SXafeflanbe," 
unb \i)v ftarfer, tiefer 83oben ift an oielen Stellen gut untw 
33au. Sn ettid)en ber ^rairien ftefyt man grope SBaumwoU 
(eti s spflanjungen, bie t>on 10 bis 15,000 5fcfet enthalten. • 
33olmen, Kartoffeln, SBai jen unb SSBetfd)fom warfen J>tcr 
in üppigerer §üUe als in fonjl einem $tyeil t>on 9Äe*if o, unb 
biefe @rgiebigfett beS 83obenS nebfl feinen ©ortfjeilen für 
tpmbel unb SÄanufaf tur, mup enbltd) baS Stio ©ranbe SEljal 
ju einer ber wid)ttg|len ©egenben beS ©ubenS machen* 

96 SKeilen oberhalb SÄier, am 9tio@alabo, liegt bie blu* 
i?enbe ©tabt ©uerrero* tSRan nähert fiel) ber ©tabt inbem 
man bis ju ben §lupfd)nellen beS ©atabo, li 3Äeüe untere 
fyalb ber ©tabt unb 10 SReilen von feinem (Srgup in ben 
9tto ©ranbe, fd^ijff. &iefe glupfönellen unb bie «anbfdjaft 
umfcer gewahren einen duperfi materifdjen unb romantiftyen 
tifnblicf. 35er gluf ijl t)ier eng unb ber Strom ungemein 
veipenb, unb vok bie buntten unruhigen SEBellen über bie 
fcfywarjen Reifen flürjen unb fpringen, jtyeinen fte eS b>m • 
Niagara nad)mad)en ju wollen* ©ie gewahren wirflid) ei* 
neu dijnlirfjen ßinbruef j bod) oergleicfyt man ffe mit jbiefem 
ijröpten unb wunberoollften SBaperfall ber SBett, fo ftnf t bie 
@rt)aben^eit if>reS tfnfclufS inS Äleinlic^ 2)ie Jianbfc^aft 
b?\ ®uert?ero ijl aber weber alttdgli^ nod) einförmig, üfte* 
fenf^ugel ergeben fii) fleil oon^ben Ufern } fte finb mit San* 



% 

ntn, !9ta£fiotien ttnb ttetfötebrtMfc %rfe* Smrnetgtffi* fc# 
bedft, ftfyxevfo immer nod) Sfeffen wnb lletydlj um tyr Sir 
ft$ra$t ^m ©oben ju Fdmpfen fd>eiften, etlt<$€ Steifet* 
Don ber Stobt aber, ttnb wenn «km ft$ Sftt &He»ett b» 
©atabo naljert, foHen IBdlbet mit tätigem ^olje in £ üUe 
wr&anben fitym 

£er Öntario war ba§ fcwetfe 3&ampffd)iff »e%* bei 
©uerrero anlegte, wtb ba« gröffce, weld)e6 föe ®ingebor* 
nen nod> j|e gefefyen ^aften. ©roße Neugier warb rege utiö 
baS £)ec? mar gebrclngt &oÄ JBeftid&er, beren Statinen unb 
(Srf unbigungen aber ba§ ©cbiff ttnb beftot 2Jtefd)inerie beb 
Öffijieren ungemein^ S&ergntfgen wurfacfyten. £er ZU 
calbe ließ unS in ©panifd) begrüßen, weites at$ e3 uerbolk 
metftyt war, unß wrfle^en ließ, baß et, wie 6apk ©cott'ft 
9laful)n, geneigt fei, ftcfy gutwillig ju fflgen* Srfagte, man 
tyibe \\)m erjäfylt, bie 3Cmetifaner fonnten ityt SSviefe mit* 
telft £>onner unb 3Mi| fenben $ er ^abe e§ nie geglaubt— 
feit er aber mit eigenen tfugeri gefe^en, baß fte @ifen in fo 
öiele wunberbare ©efialfen bre|>en unb ei gegen ben Strom 
fd)wimmen machen fonnten, glaube er balb, fte f #nnten äße* 
au§füi;ren wa8 fte unternähmen, unb cS fei nufcloS gegen fte 
$u Umpfen. 33alb nad) bem Änlanben fam ber 2Clcalbe an 
33orb, unb gab an, einer feiner 9£and)ero8 ijabe ityn benacfc 
ridjtigt, bie Ämerifaner fämen in einem "S£eet*3Bagen, H 
ber SSeöen unb Reifen fpaltettb ftd) feine 2>urd)fa£rt er* 
jwänge. @S friert, als ob bie Qalfte ber Ctnmo^nerfdjaft 
auf einmal t>ernid)tet ju werben .forstete, fo groß war bie 
Unrube; bi§ ber 2C(calbe bie SSerftcfyerung gab, ba$ bad 
Srf)iff, obgleid; e§ fd)naufe unb brülle, bod) fein tbierifä>e$ 
2eben befäße unb t>oUfommen lentfam fei, £)b aus %ux$t 
ober Neigung, bejeigten unS bie 83et)6'rben große greunb* 
fdjaft, unb bie ^Jriefter waren ganj entjfltft, als fte fanben, 
i>a$ bie amertfanifd)e SSibel tyrer eigenen fo genau ä^>nlid^ 
war* ganbangoeß ober Sdnje würben in ber ©tabt &eran* 
jlaltef, unb unfere 9Äannfcf)aft baju eingelaben» Sie, wet* 
ö)t beiwohnten, rühmten bie @d)önfyeit unb ben @ntbufta8^ 
mu$,ber grauen, aber bie JDummi?eit unb Slo^eitber SÄdn* 
ner tyattt fte angeef ett. 

©uerrero l>at an 10,000 GinWo^ner unb ifl ein Suflort 
ber ^ö^ern Älaßen, bie e6 feiner @4)wefelquetlen wegen be* 
fuc^em 2)iefe ÄOeUen liegen etm 12 SReiferi oberhalb ber 



Stobt, imb foOen bicfdben #eilfrdfte beft^en, wie bie bt* 
räumten S3taulirf Äuetten in Äentucf $♦ Die eifle TCnfteb- 
fang mürbe wv mefyr als 100 Sauren in ©ejlalt einer SÄtf* 
ftondr * Station ju ©uerrero gemalt* <£§ ift bie grofte 
nnb beftimmt bie angenefymfie ©tabt am 9iio ©ranbe.-*- 
feieUeid)t ftnb bie ^Baumaterialien unb bie votyn SBegrifte 
frer Cnngebornen t>on ber SSaufunfl baran ftytrib, baß bie 
weisen ©tdbte in 9£ej;ifo ein attertf)umtid)e§ 2(u§fef)en fo 
ben, woju t>iele burdjauS nid)t berechtigt ftnb* 3f>re 23au- 
art ijl gefdmtacfooll genug, aber genauer betrachtet mager 
unb jwecfloö* SDie meijien $dufer in ©uerrero leiben i^re 
©arten unb Jg)6fe, unb bie gefammte ©tabt \)at jwar burd>* 
auS fein ftoljeS ©eprdnge, bietet aber einen Änblic? ber ©e* 
mutylid)feit unb ©em^licfyfeit, wenn ntd)t beS SBof^ 
panbeS* 

€8 jetgfe fkij halb, baf man \)itt borirejflid)e ©cfywefet* 
fohlen in SRcnge bef ommen f onnte. @§ \)at »ergebene 2fr* 
ten, wobei eine, bie wenig ober feinen ©djwefet entt>dlt^ unb 
bie willig brennt, fo wie fte in $lufi fommt. 25ie§ ijl ein 
*orgüglid)er Ärtifel für ©ctymiebe, mit wir burd) n>trfltd>en 
SBerfud) erprobten. (Sine ©efeUfd)aft ?Cmerifaner machten 
tätige SSorbereittlngen j«r SSearbeitung biefer ©ruben, wef * 
d)e von unfd)a|barem SBertbe »erben mufen in einem San* 
be, w #ol$ fo fetten unb treuer ift. 

Sn ber SRadjbärfcfyaft wirb ©ifbererj gefunben, unb in 
&en 2tnfcb>bemrtiungen tfberjbalb ber SWunbung be§ <San 3u* 
an gftujieS foft ©otbflaub *>orl;anbeft fepn.' Sfotbflein, x& 
ityx unb gelber £)d)er, ©cfywefel unb ©alpeter, ftnb eben^ 
faßS im ttmfreife ton 10 SWeilen *>on ber ©tabt reicfylid) ju 
finben. 

25er 50Kßiptppi fat lange bert unbejirittenen Sftufym ge* 
nofien, er fei ber frummfie $tüfl auf biefer SBeltfeite ; aber 
er ijl in btefent ©tü<f e aar ritdjtS gegen ben dtio $ranbe<— = 
ÖS war gewifeiri gefdjeibter Öanbme^er, ber bepen 2auf nie* 
berjeicbnete, benh er fliegt nad) allen Sompafgegenben, unb 
qüdtt ftd) immer, eine neue 33af)n ju ftnbeiu — SBenn bie 
Sooöte burd) bie Ärömmüngen gel;eri, bleiben fte oft fiert et?, 
ttnb wäre nid)t ber ©front fo jlarf, fo würben ftd; bte 9>ilo= 
tin ftd)er in feinen verworrenen Strldttfen verlieren» 2Me 
"dltejlen dinwo^ner" behaupten, bafl e§ t>en SSögeln nur fei* 



tof gelänge, hinüber ju fliegen, fonbern baf fie fafi immer 
Dieber auf ber nämlichen Seite listeten, wn ber ße abge* 
flogen wären. Sie SBeite beS fjlufeS ifl *>on 100 bis 300 
{larbS 5 bie garbe feines SBaßerS ber beS SRif ouri d^ntid), 
i&dtyrenb bie ©ctyneHe feines ©tromeS nocfy fldrfer ifh — 
Die SEiefe ifl faum wie bie beS Sfyio bei ©ncinnatu ©er 
Rio ©ranbe ifl fajl ju jeber SatyreSjeit für leiste Dampfe 
boote bis nad) ßarebo, 700 SReüen oberhalb feiner ÄuSmün* 
bung, fd)iffbar* 

SDem nrißenfcfyafttk&en ©eologijl muß ber obere Stio ©ran* 
be befonbereS Sntereße gewahren. Dort tyat eS triele neue 
Steinarten, unb baS Srbreid) ijl mit mineraliftyen ©cfyäfcen 
gefaßt* Gin großer %t)til ber getfenbitbung ifl ©anbflein, 
ber ftd) beflänbig t>erme£rt Die burcfybringenbe Sonnen* 
fci$e, n>eld)e ben ferneren Sfcegengußen folgt, »erarbeitet We 
angefctyoemmten SRieberfdfce fdjnett ju gelSgefleim Oft jet* 
gen ftd) Snfeln, bie 20 bis 50 $uß auS bem SBaßer l)en>or* 
ragen, unb bie auS falf artigen 3ufammenbaHungen befielen* 
Sie fd)einen Änfammlungen großer ©eemufcfyeln mit fielen 
faferidjten SSerjleinerungen tum SBurjeln, Stinbenunb ©raS* 
arten ju fepn, unb in mannen ffnbet man bebeutenbe 3£af* 
fen eifenerj* SSiele ber ttferljfigel laßen nafye iljrem fjuße 
Sagen beS feinjlen StyonS blidfen, ber ftd) ju irbenem ®e* 
fcfyirr *>on oorjfiglicfyer ©fite eignet Äurjum, biefe Stegion 
bUttt (SapMiflen unb ©pefulatoren jjeben Sfceij natürliche 
SSortfyeile bar, l>at aber wenig SBerffifjrerifdjeS ffir ben fraft* 
wUen Pionier beS SBeflenS, ber ben $>fab ber Gioilifation 
Äffnet, n>enn er ftty in ben Unrälbent ' $ämaty unb SBotyU 
flanb mit ber %vt auStyacf t. 

9?ad)bem mir brei Sage bei ©uerrero angelegt unb mefyr 
als 50 Sonnen Äofylen an 23orb genommen bitten, trat ber 
jDntario am borgen beS 22flen 3uni feine Sfcitä reife naä) 
SRatamoraS am (Sine große Xnjatyl ber (Sinttofyner, ton 
jebem ©efc^ledjjt, Älter, garbe unb ©tanb, tyxtte ft$ t*r* 
fammelt um bie Abfahrt: mit anjufetyen, rief unS laute 2Tb» 
fcfciebSgräße ju, unb ftynoenfte mit $>oi&*, unb Schnupf tu* 
tytn, mit SSldnfetS unb 3febofaS ein 8eben>o$l, bis baSSJoot 
ifyren Äugen entfdjwmben n?ar. 



10 * 

RtoeiteS ftapiteL 

SUcttunft na$ 9Watamora*. ffrteftnflefcer. ffic^ntfuttg. fBarrp im* 
Stmnfng&am. 93ffu<$ na$ 9>afo V(to. SBegr&bnig rittet ©ofoafc». 
Vottinft $retaiUiger. QpttulanUn unb ©iuiMcr. ©cneral Xa*(ot> 
fBefcfrle. ®cin ?trfJttfi$f* TUittftre. TCnettetf, ©rege 9tu&mfw$fc. 
Steifen auf tcm 9Uo Qrante. ORejtitanifte Srauen. iieutn. $eaft#. 
fffeitnng Nr ffrauen. 9Un$er0*— tyr 7iutftt)tn nnfc tyre äfeifcuhg. 

Sin heftiger 2fnfatt beS Äreolen*$ieber8 bannte mid; wer 
©odjen lang auf mein 3immet\ Sei) langte am 25ften 3u* 
ni 1846 ju SKatamoraS an, wrließ ba§ 35oot, unb bejog ei« 
ne SBotynung im ^Bereinigten ©taaten ^g>otet / welcfyeS $err 
4Jw>tt>arb, ein warmtyerjiger unb juwrfommenber Äentutfier, 
eignete. 2Ber ftö) unglucflicfyerweife $u jener 3eit in 2J?a* 
tamoraS befanb, wußte fetyr wo 1)1 ben SBertf) einer gütigen 
ober großmütigen SBebanblung ju fragen $ benn unter 
bem ©cfyroarm, ber bamalS in ber ©tabt sufammen gebrdngt 
war, tonnten ftcf> faum bie *>oHfommen ©efunben bie ge* 
n>61)niiä)en SRotfywenbigf eiten be8 2eben8 Derfdjaffen ; trief 
Weniger fonrite ein Seibenber, ben Jbie Äranf tyit nieberge* 
warfen, bie Äbwartung ^offen f weldje feine uuglücf licfye 8a* 
ge fo fetyr erfjeifd)te* 

SBotyrenb meiner Äranf tyeit mürbe \d) mit ben beiben 4?er* 
ren befannt, bie fpäter meine UnglMSgenoßen in ber ®e* 
fängenfcfyaft tt>aren — 25r* 23arrt) wn SJttßißippi unb 4?ert 
Sunningfyam t>on SouiSoiße, Äentucf p* fflie t ann id) eS »er* 
gepen, wie fet>r fie ftcfy meiner annahmen, nod) werbe i^> je 
bie riefen ßiebeßbienfle vergelten f onnen, bie fxe mir erwie* 
fem 3d) würbe watyrtyaft unbanlbar fepn, wenn id) je *>er* 
aeßen mürbe, fte ;u fegnen, bie i&re Sefdjäftigung, Sob unb 
»erberben gu verbreiten, bei @eite festen, um mit fanfterer 

fianb ba§ Seiben eines f ranfen fjrembling* ju erleichtern*— • 
fyrer unermfiblid)en tfufmerffamfeit unb gutigen Pflege 
$abe id) wa!jrfd)emlid) meine ©enefung t>on einer Äranfljelt 
ju banfen, bereu man bort, wäfjrenb bem ffrogeß ber 2CKH* 
tnatiftrung, nur fetten entgeht > unb in wer SSo^en Dom er* 
flen tfnfatt an war i<$ gefunb unb fräftig genug, fte bei et* 
nem 95efud) nadfr ben ©d)laci)tfelbern wn ?>ab 3flto unb 
9tefacca be la |)alma ju begleiten. 2)a£ war eine ®pa)ftc« 
fatyrt oon tiefem unb traurigen Snterefe. @ie fanb bei @e* 
tegen^eit beS SBegrdbnipe« be§ jungen Sanforb flatt, eineS 



11. 

Äeguldren in ber amerifaniftyen Armee, ber bei$>atoKto) 
bie SobeSwunbe erhalten tyitte, unb nacfybem er jwet 3Äona« 
te gelitten^ im ndmlic^en $otd unb im nämlichen Bimmer tu 
teto ic£ gelegen, ftarb. 5Kan ^atte tyn in bai $ofyitäl ge* 
brad^t ; aber er f onnte ftd) nid)t an ben ©ebanf en Qttvöty* 
tten, toft ju jlerben, unb auf fein emjieö unb nriebertyolteS 
Bitten fyatte man ifyn in baß #otel gebracht, ©ein testet 
SBunfty war, auf bem Scfylacfytfelbe bejiattet $u Werbern— 
St mar nur gemeiner ©olbat gewefen > bod) obgleich S$au 
ttnb ®eprdnge festen, bie beim SSegrdbniße ^)öf)erer im 
Stange flattßnben, war ber Auftritt bod} rü&renb unb ein* 
bru<f8t>ol(. <Stm x>ov einem Sa^re Ratten ©elbwrlegen^eit 
ttnb tyäu8li<#eß Unglucf tyn in ben fcegelmdfügen £ienj!t ge* 
trieben. @r mir ein gebomer SCenneßeer, unb bei feinem 
JRegimente war er fo beliebt geworben) n>ie er e6 in bem ge* 
feUftyaftticfyen Äjreife gewefen, in bem er ftty frfityer bewegt 
fyitte» %Ut feine Äameraben ftimmten ju feinem Sobe ober? 
ein, unb obgleich feine §>rwatgefd(>id()te meifl unbef annt war, 
Ratten bod) fein SBerflanb, feine unanmaf enbe bitten unb 
fein brawfiunb mdn ntt^eß SSenetymen, ifjn ber Artung unb 
Siebe feiner Dfftjtere werty gemalt. 

©ein testet Sag auf @rben war ber Scfyluffcene felbft 
ber fiaufbatyn eineß Äriegerß befonberß angemefien*— - JDer 
Sag war jlül unb Kar, wie bie Seele tft, wenn ber ©türm 
ttnb Äampf beß C^rgeijeß vorüber ft'nb« 6ß war einer jener 
ttdumerifc^en, gotbenen Sage, bie eß nur unter einer ffibli* 
ä)tn Sonne gibt, unb bie Sterne unb Streifen fingen in 
bewegungßlofer Seier aber baß eroberte SRatamoraß* 25ie 
Solbaten fianben in f leinen (Gruppen jufammen unb flfiflter* 
Un (eife mit eiuanber, unb felbfi ber Sergeant machte bei 
bem Srt^eilen ber 93efet>le nur bie JgxStftc feiner Äuttyoritdt 
feemerfbar* SBalb barauf liefen bie trommeln i^r bmnpfeß 
$eroU työren, unb bie Solbaten ttattn fd&weigenb unb te* 
trübt, mit ju 83oben btttfenben Xugen unb umgekehrten 
©äffen, ben Srauermarfd) an. 3Ätt feierlich gemeßenem 
Stritte nagten (te ft$ bem ®d)tad)tfelbe. Ttm ©rabe an« 
gelangt, würbe bie föwarje fceictyenbetfe t)ort bem *infa$e& 
Sarge genommen, unb fctyweigenb fenften feine froheren 
3eltf ameraben bie Ueberreflebe«^Hngef^iebenen in bie ©ruft* 
3Äe Sruppen fklftett ftd) im Steift ttm ba§ ®rab, ba8 Som^ 
fnanbOt wt crfj$#0, unb fetf 'fttfMNl^ttatiittiifec GkÄdjp* 



11 

fem Der! finbete, baß ein ©olbat fein le|te«, fliQeS tttiardet 
belogen, ewig fern Dorn Sieben bet <&6)laä)t, oon bet Unnt* 
$e be* ttfrgrfatf. »bet baö (Btabgebtfitt bet Oetoe&te fei- 
net fiberlebenben Aampfgefd&rten gab ben 83enoei6, baß et 
ben Sob ftarb, ben bet ®olbat fietben foUte — ben $ob bet 
ttfcte,— • n>enn fcfjott et tyn nid)t auf bem Äampfpiafce et* 
reicht fcatte* 

XW feine alten SBajfengefd&tten betrübt tyren JRutf marfd) 
antraten, ttnb nod) einen ©cfyeibeblitf auf ben neu*aufgett>ot* 
fenen ©tabeö&ßgel fallen liefen, fragte iö) miö) : ob biefe 
bie gelben mdren, bie ben 9lul>m bet amerifanifetyen SBaf? 
jren in bie entfernteren Gegenben bet @rbe trugen unb bie 
%a1)M bet fjreityeit Aber ben falben @rbenbaU entfalteten $ 
—ob SÄdnnet, bie niö)t o&ne bie innigfle Störung bem 83e* 
otdbniß eines Äameraben beiwohnen, fo voüttynb gegen ben 
gfeinb auftürmen Wnnen* ©oefy mar iö) i&rer 4?elbentfHk 
ten bewußt unb jauchte in meinet @eele, baß fte, bie fo 
föreeflid) im Kampfe ftnb, auä) fo tief füllen unb fo bittere 
Styrdnen vergießen formen. S)aS aber n>ar immer bet <5$a* 
tafter beö amerifanifcfyen ©olbaten — SEapferfeit unb ®effi$ 
wreint, muß immet bet QavuptiuQ eines SSolf eS bleiben, noet 
öp& in bet @d)ule gefettftyaftlicfyer Verfeinerung unb confli* 
tntioneUet gtei&eit erjogen wirb* 

Ate iö) im Suli meine ©teile als 6lerf auf bem Öntatio 
auf'S State antrat, fyttfe iö) baö SJergnögen, nrieber mit ei* 
«et Xnja&l alter Sfteunbe untet ben ffreinrilligen *>on Öftfo, 
Äentucf t), Snbiana unb Sttinotö, bie gerabe an ber SBrajofc 
3nfe( anlangten, jufammen ju treffen. Gtin fafi unjd^lbä* 
tet ©d)matm ©pefulanten mar ben ^freiwilligen burd) ben 
®olf neu^gejogen, jeber eine große @rnbte unb fdjnefleSSfatd)* 
»erben ermartenb« Die geiergletcfye ®ier, mit meldet biefe 
JHaße Seute fty um unfere Armee brdngte, war eine €5$an* 
be für fte felbfi, unb ben ßtyataftet unferer ^Regierung ent* 
etytenb« 3n tyten Stwattungen getdufdjt, begingen ffe oft 
faltblutig bie abftyeulid&fien S$etbted)en an ^erfonen unk 
(Eigentum bet gfeinbe, unb Ijdufig würben unfere greiwtHt* 
gen fät fold)e ©ewaltt^aten t*rantwortli<$ gehalten. §Bo« 
jebem SBinfel bet SBelt waren Zeutt ba, bie feine ftd)tbaren 
SRittel 2» tfpem 8eben8unterfcalt befaßett unb feine anbete 
öugu^t Ratten, al« iura £Hebfiafcl ttnb jur offenen »dube* 



1& 

ui. .66 »at eitie *>oUfömmene §Berf<biebenl>eit "mäßiger 
©enteUeute" t>otfyänben, öom Wotygefleibeten Sambier bis 
ium gemeinen £dnbflreid)er, ber in feinem gerlumpten öe* 
wanbe feine itngtuätic^e Sage beflagte, unb feine ©elegeu* 
fceit unterließ, glauben ju machen, er fei ju etwaö 33eperem 
geboren* 2)aS Sffontefpiel, SBeip ober 9totfy, garo unb felfrfi 
"old sledge" waren ftarf im ©ange, unb jeber anberc 
Äunflgriff würbe beringt, um SBcrbadjttofen bit SSörfe leids- 
ter ju maxien. Aber bie §reube währte nictit lange ; benn 
<balb erliep ©eneral $aplor jlrengen SSefefyl jur gewaltfamen 
Entfernung tiefer llxt Abenteurer, unb ber alte "Statu) unb 
SRujiig" ijl ein SÄann, bem man gefyorcfyen mup* ©c&licfct 
utib eitifad) in feiner SÄdmer, beftfet er bie geftigfeit unb 
(Sntfd)lopenf)eit @en. SacffonS, unb triel Don ber ©ifennatur 
tiefes patriotifcfyen gelben» 5Bon ©eftelt ifi ©en. Zaylot 
ihefyr atS mittler ©röpej e8 mangelt ifjm an ©leganj ber 
*3figur, allein in fetner ooUen Uniform mad)t er eine auffaU 
•tenbe unb männliche @rfd)einung. Sn feinem Seite, wo man 
ifyn oft in bürgerlicher Äleibung antrifft, mochte ifyn ein ober^- $ 
f fldd)lid)er 23eobad)ter für eine nur gewöhnliche $erfon fyiU •> 
ten ; bei genauerer ttnterfudjung ftnbet man aber feinen 
Äopf grop unb tfon ber ebelften gowu ©eine ©tirn ifi 
Breit unb ergaben, unb bie 9tafe ein tyeroorragenber ©eftd)t6- 
gUQ — eine oollfommene 21'tlernafej feine Äugen, ftnb grau, 
fcfyarf unb burcfybringenb, fein SRunb ijl grop unb baS Äinn 
gut gerunbet 3wif^en ber Stirn unb SJafe getd^net tyn 
eine ungewöhnliche Skrtiefung au§, unb wenn er bie Äugen* 
braunen jufammen siebt, nimmt ber Öbertfyetl feines ©eftcfytS 
*inen 2Cu8brucf tiefen (SrnfieS an, wdfyrenb ber untere Styeil 
fraS ©eprdge ber S&ilbe unb beö SSotylwolleng tragt* 

Unter anbern fpajjtyaften SSorfdtlen, bie ftd) am SEage ber 
allgemeinen 3erfireuung antrugen, geigte fotgenber bieScfylau* 
Ipeit beS %)&ntle&tyivattex& in grellem 8id)te* @in gewiper 
"SÄein&ert" wn 9ieu*£)rlean$, ber nod) etwas frifty oon 
ber anbern ©eite be« SBafJerä tyer war, fyatte einen jlarfcn 
\Banbel mit £>ünnbier getrieben, weites er ben ©olbaten ju 
tO Gent« baS ©lad wrfaufte. ©a ber Umfang feine« tem* 
Vordren SBot)npla^e§ fet>r beföränft war, fyattt er baß ?ap, 
au8 bem er bie erfrifcfcenbe fJtufSgf eit japfte, fo gejtettt, baß 
ba£ eine@nbe auß ber ^intern 9Banb feine« 3eltef ^erwvrags 

9\ 



te. 3tm legten Sage be§ 'HbjugS mar « fetjt begierig at&t 
guwrtaüfen iinb baS ©efdjäft ju fd)UefJen, fanb aber feine 
JTunbfdjaft rafent> am Abnehmen. 2>ie alten Äunben traten 
jwar wie gewöfmlid) an tiert ©dynftifdj unb fragten na$ 
bem ^reiSbefl SMerö; wenrlecaberantw»ttete: "jet)* <5ent3 
baS <SJIa§,'' bebeuteten (te ibm, fein nädjjter 3la<fybat wr- 
laufe "ben nimlü^en drittel" ffit ben falben 9>rei8. @n&* 
lid) fanb ber arme Sropf, als et natrj bem ^Intert^eil feines 
3elteä tjerum ging, baß ein 8)ä'nPie*©olbat baS anbere ©nbe 
beS gapeS angegapft ijatte unb wtrflid) ja Ijaibem greife 
auSeerJäuffe ! 

Um tiefe 3Ht jog flrfj bie Armee bei Öamargo jufammen, 
um auf SÄonteren lofSjubreäjen, unb Mtfer ffioot war bei bes 
galjrt aufwärts mit Sretwißigen gefüllt. Öffijtere unb ©e* 
meine, bie ber Älimalranf tjeit entgangen waren, geigten ficf> 
ooOer ©ifer, mit bem geinbe gufammen gu treffen, unb öiele 
ber jungen Sapitäne, bie Dietteicrjt gu»or nie ein ©ß)»erbe 
aus ber Scheibe gesogen, fäienen befonberß begierig, fid) auö= 
gugeidjnen, ÄriegSru{>m war ber grofe @egen|lanb ber Un= 
tertjaltung, unb ben SJttkfen gegen bte ©tufjtlefcne geftcmmt, 
rnb, in ä'djt amerifanifcfjem ©tnl, bie Süße fjod) auf bem 
©elanber aufgelegt, faßen fie ba unb raupten ifjte 6tgaret> 
toS ober jermatmten ifjren Äautabacf objie' ©orgen, wäljrenb 
bie Öffnung auf Otutjm fte buräjglü^te. 

SRan fahrt anbetä auf bem IRio ©ranbe als auf bem £>« 
ijio. 3tuf bem Öljio lann ber Steifenbe, wenn fein ©eift ei= 
ne pr)itofo|>fHfd)e SRejgung Ijat, (k*> gemütijlidjen S3etrad)tun= 
gen Eingeben. <£r fann auf bie floljjen #ügel, auf bie rcob> 
bebauten. Sijdiec blitf en, unb wie er auf bem glifcernben ©e= 
wäfSer fdjneü öabin giebt, ftäj über bie ^jeimatb^n feiner 
glücflidjen Sanböteute freuen. <Sr fann in einem 2iebtmg&= 
buä)e lefen, ober |id) mit btefem ober jenem alten .£>erm übet 
bie SitelEett ber 2Belt im allgemeinen unterhatten, — ober 
mag bie Stunben mit einer ©öttin t>on einem SDMbcfye», bem 
er üorgeftetlt werben, »erfofen, unb bie gefpenfiigen @3)rjt= 
te ber alten. 3eit mit ben SMumcn ber spoefie unb Sieb* b«> 
(rängen. 9iid)t fo leitet fann man auf ben fünften tmb,un> 
tufjigeit Sogen beS Stio ®ranbe fein SSefgnügen finb«»^- 
2)ort mirp man wrf @a)tad)£eii fpvedjen, »ön Ueb«t|<ÜlVri, 
von $elbentbaten, wh ©eraSwinbmcitfa^eny unb wenig, un* 



15. 

UxWlfy biefe &k#tij$e @mfftmigf eit, oIS bo& gelegentliche 
<?rf^arieh t?t 5^fd)<ritt eine« benachbarten Can^fiieS ober 
j^uewgut«, bie (in SBafc^tagen in aufgerollten Äleibem mit 
intern SBffrtbel fr&mu$iger SBäfäe in bä8 SBaper woabet-— 
3tf ber flehen fetten auf tyrem eigenen SBoben in btefem Ztyu 
U t>on SXerifo, benh fblcfye Ättifel fyau6f)dlterifd}er SSequenu 
üd)feit ftnb faum nod) in tiefe tydb*cioitijtrte JRegion etnge* 
brungem SDafur beforgen ttjre 8(rauen$immer ba§ S33afd)en 
im glufü, unb biefer frembartige ©ebraud) fdjeint ifynen ge* 
totßermaßen eine amptyibienartige 9?atur t>eiiietjen ju tyaben* 
<5S ift burcfyauS fein felfeneS ©tyaufpiel, befonberS an ben 
<San Suan unb Malabo $töpen, ganje ©djwdrme luftiger 
Junger SÄäbcfyen ju fe^en, bie ftd) wie ÜReerweib<fyett in ben 
SBeHen fyerum tummeln, rodfyrenb it>x: langes, fdjroarjeS $aat 
aufgeWfl in »irrer Ueppigfeit atff ber §Dberfldd)e be£ ÖBaf* 
fer8 fd)Wimint. SDaS 83aben fcijeint eine 2eibenfd)afi ber mej:- 
tfaniftyen gfrauenjimmer, unb tfl ein§ ber SRerf male tyrer 
tforjfiglicfyeren Äunbe in ber SBipenfdjaft ber ^Beförderung 
Der ©efunbtyeit unb Äörperfraft 

Heber bie mepfanifd)en fjrauenjtmmer, t>onfceren$)erfon* 
ticfyfett unb (Sfyarafter un8 bisher nur wenig befannt war, 
ifi feit Äurjem trieleß gefagt unb getrieben worbe». SRan 
möge mir bafyer erlauben, aud) meine Meinung ju dufüern, 
fo weit bie 2Cu8betynung meiner 93eot>ad)tung midf) ju einer 
folgen berechtigt* SDie Sfrauenjimmer am Stio ©ranbe Mfa* 
tten faum ate geeignete groben ifyvtf &efäjltdyt& im Innern 
gelten j bod) fetbfl fte, »on frenen meCe in einem fyalb--wilben 
Sufhnbe leben, beftfcen tro| aller tyrer f?el)ler oiete gute &U 
genfcfyaftem ©ie jeic&nen ß$ burdt) Sfceinlictyfeit, gutes 83e* 
tragen unb ©aßfreunbfd)aftttd)feit au§, unb Srunfenfyeit 
unb anbere gleite Bajier werben bei itynen burcfyaiiS nid>t ge* 
bulbet* 3n ben tuntoflUctjen ffrotrinsen befrnberS ftnb fte 
gemixter 8ftwe # gewä&nlt(|) bie une$eltd)e& 2Cbf ömmlinge 
wn SRerifanertt, Snbianew ober ©pwjern, gelegentlich mit 
\)\n unb wieber fyxoaäpn Umripen ber anß(p^ari)ftf#en Ab* 
fünft. ©a fte faft aftgemein Reine #tffkfc?n unb jierlk&e 
#n$d)el foiben* Kmien fte g$r wty begreifen, wie unfere 
Seute auf fo großem $ujie leben, unb \d) fcabe ffe oft im 
fd&attenbfhn ©eläc&ter angetroffen, wie fte fiel) über baS gro» 
pc U»terjl48^if mm^f Wjerer freiwpfleB Ivflig 



matten. 3m ®anjen gewmmen: flffifc ffc ff^t Wffti gebaut, 
unb tyr fcfrmatseS, feibneS 4>aar,. $c*. Terfenadine, tyre wt» 
len, bunflen ^ugen, Die fd>am&aft tiefes unb fpredjenbeö ®e- 
fü# »on fid) (trauten, erinnern lebhaft an B.pron'f-SSitb be& 
''f4>marj<iugigten 3Räbd)en8 t>on ßabij":. 

"2>a* fpan'fäe DWa^cu jicrt fid) nie/ 
Wc$ iaft fte ben ©cfietten ftiiuK$fen : 
Unb littet ober fraget fte, 
2Birb tfe SJerfhtfunfl QUid> wracke»« 

Sine jauberiftye <Sd)öne biefer Art mar e8, bie fo plöl&ity 
bai 4? er S beS fiieutenant ©eang eroberte unb i^>n in boppelte 
©efangenfd)aft leitete @f)e bie Armee hinüber nad) 9Äata* 
morafi gegangen war unb. bie Sruppen nodf) in g ort 93ro»n 
lagen, mar e§ ber ©eirauc^beSamerifaniftyen SRuftfsßorpg, 
"Äbenbö unb SÄorgenS ein§ unferer 9?ationaljlutfe ju fpielen. 
SBei einer folgen Gelegenheit: latfte bie Harmonie berSEöne 
ia ber SWufif beS SiebeS ber "©ternenflagge" bie 5Ke*ifancr 
^aufenmeiS am anbern Ufer jufammen, unb unter benfelben 
aud) eine 3(njat)t ©amen, fiieutenant SDeanS verliebte fitfy 
plöfyid) in eine berfelben, unb nacijbem gegenfeitige 3eicfyen 
gemedjfelt maren, fturgte er ftd) in ben mejcifantfctjen jQeUcS- 
pont unb lanbete am anbern Ufer 5 \>s>6) 

OVid)t in weichen ÜcMarmcii, 5Darf ber <&tudtid)t erwärmen— 

— benn flatt e§ if)m gelang bie (Miebte ju rauben, mürbe et 
felbjt t>om Seinbe gefangen*. 3ur dfjre ber S3e jianbigf eit 
beS SieutnantS muß jcbod) gefaßt merben, baß naci). bem-SSom* 
barbement öon ÜÄatamoraS unb feinem SSerfyo'r für 2)efer* 
tion, er ben. ©egenfianb feiner Reißen Siebe jum Traualtäre, 
führte. 

Die Äteibung ber ©amen ijl feineSmegS eirotefymenb*— 
Unter ben nieberem Älaßen tragen bie flauen jimmes. leiste 
Pantoffeln otyne ©trumpfe, einen glanell-Unterrocf unb ein, 
Sbertyembcfyen, meld)e§ einen Diel größeren SEfyeil beS SfcacfeniJ, 
ber <3d)u(tern unb jener ganjen 92ad)barfc^aft entblößt läßt, 
al& unffer ©efityl ber ©d)icöici)feit gebieten mürbe. 25er 
9tebofo> ober $ut, bebest, menn fte tya aufgaben, nicfyt nur 
biefe 83löße, fonbern man geratfy bann* in 3meifel, ob ber 
Äopf ein SJfceil beS ÄörperS oHt ber Äörper ein %f)eü beft 
JtopfeS fei* 

2(ber nidjt mir in tyrer ^erfönlicfyfeifr,, fonbew antfy m KU 
lern toai jur motaliftyen Verfeinerung wefentfjcfy tf* f ^e^en 



17. 

fei? frauejj unenfettA er&afren fiter feie Ädtmer- 2Me grj* 
Sfcdpe ber 3R&tner (iiife umpißeube, fauU, ünmürbi^e <&* 
fc^dpfe, nur burcfe einen einjtgen <Sfkwäfterjug auägejekfenet 
— tmb feiefer 3ug i ff >feilf$$tft. Sie 9tand>eroS, melcfee 
We ^pauptmaffc ber mmtaniföen ÄaoaUetie bitten, machen 
ungefähr ben befleh fci^eft ber eingebornea SSeotflf erung au$, 
fo weit *3 6^ara!ter(ldrte unb Snteftigenj anbetrifft. @tc 
ftnb t>alb fpantfdjer, $alb mbtanifc&er Ebfunft j tyager, ein* 
gekrumpft, aber oon muftlelfiarlem 95ati, oon bunfler ©e* 
ffcfytSfarbe unb unter ber mittlem ©röfle. ©ie oerleben metyr 
a& bie $&tfte ifyrer 3ett im @attel unb ftnb unoergteidfjlic&e 
SReiter* @ie ftnb immet auf ber $ixt unb feiten $u ober« 
rumpeln. SBenn fte nid)t feem Staube nachjagen, fo feteoer* 
fen fte burd) bie ungefyeurerf Slawen, ttnb fangen 85uffdlo8 
m&4öilbe $>ferbe, wel$e eS feort in jatyttofen gerben gibt, 
mit bem 2äf o. SDafi SSöbten biefer Spiere unb bie ^Bereitung 
ifyrer $dute für ben SBerlauf, ijt ifyre eigentliche 95efct)dftt* 
gung* 3£r Änjug befielt gett>ö&nlic& au8 einem $aar iäfyt, 
ro^utiger SSeinbefleibungen, mit ©anbalen oom ndmliqjett 
SÄaterial, bie mit tebernen Giemen jufammen gebunben toer*\ 
ben* ©arfiber werfen fte ein SBldnf et, in befen Witte ein 
$od) ijl, groß genug* um ben Äopf ^inbur^) ju flecfen, unb 
roeld&eS rerf)t grajtfö über tyre (Schultern fdüt unb ben %u 
tnen freien Spielraum gewährt. 3>er Äopf ijl mit einem 
breiten ©tr©b*@ombrero bebeeft, unb ein Za$o, jum <3e* 
brause bereit; fledft im (SWrtel. @o tritt ber kancfyero xn 
8frieben6$eiten ober bei feiner gemä&nlic&erf 93efef)dftiguttg 
auf. SWan benf e ftefe ^terju, wie er mit einer langen fiänje, 
bie mit einer fd^arfen ©peeffpifce t>erfe|>en unb mit einem ro* 
t(jfen fjfa&nenflreif gefcfemöcft ift, auf einem spferbe ff$f, 
toilb unb unjdtjmbar tote er felfefl, ben ©artet veid>lid> mit 
9>ifio(en unb liefern befteeft, unb man ftet)t it)tt al« ©lieb 
einer SJanbitentyorbe ober als &aoallries@olbat* Seigrer jfg, 
wie fte ffrfe immer im offnen Selbe Beigen, ftnb fte bod) im 
G&aparel tyreS eigenen SSobenS ober in einem ^inter^alt ein 
toirfli^ furchtbarer gfeinb* Styre gdbigf eit, 3ȟ^feltflf ettrn 
}u ertragen, ijl faß unglaublich ©in fpdvttd;e§ ü£ab* wm 
getroefnetem gleifd) unb 83ananen tdfglic^, baS genügt tfc 
neu unter gemöfentic&en UmjWfofeen SJlonate lang« ®oltyrtk 
mar feaS perf£nli$e (Srfcfeeineir unb bie 83efd>affenf>ett ber 

9* 



* * 

18. 

fcufc, wxldx We ®utrtöa*£a«te Ktbrtni, in Wrti $ti& 
$u faden wir b«6 Unglücf f»tt«. 



r i ' » 



dritte« &apit*L 

Sin 3a0b*7Ctt#fltig. <Bcfan0cniw&me. dßft itoty 3Wfer. tafacnMekrtt . 
Ca»alc*. $rfte Stacftt in *cr<£cfantfitftaft. ©er 9Uti$cro *l* 2>*lfc 
mctftyer. ZolciiirtieU. OW^itanif^fr Cfyutotö& ©tJnWrtc* Ur* 
f^etf. Itnfer iöc# cntftyttten. 

Um 13ten Öftober, biefen*ungtficfticfyfhn Sage aflef 3£o* 
nate, lief ber Öntario, et)e er fein^.Sfucffa&rt antrat; etwa 
eine t>atbe fpantfd)e SReile ben ©an Suan gluß hinauf, t*m 
Jpotj einjulaben. (Sine ffnjatyl päd) SÄatamoraö unb bera 
SBra joS bejiimmte ^aßagiere, Runter benen bie im Borgern* 
ben Äapitet ernannten Ferren Gunningfyam tmb 2)r* 83ar* 
rp, waren bereits am 33orb. Sßctyrenb ba§ 33oot fiitt lag, 
gingen biefe $erren unb ic£ anSßanb, um jur (Srtyolung unb 
jjum SJergnugen Jg>irfd>e r JCrmabtfle ober fonftigeS SBilb, 
ttxlfytä eö im Styaparel bei (Samargo fo reidjlid) \)at, ju fcf>te^ 
pen* SBir waren meUeid)t 100 SJarbS bmä) baS 2)icficfyt 
gebrungen, atö wir ein große§ SRubel t£)irfd)e ftVi) langfam 
w>r unS jurücf jietyeu fafyen, gleicbfam al§ fei e§ tynen be* 
wu^ baß fte un§ in bie ©tfatyr locftem SBtr »ergaßen in 
biefem TCugenbticfe ganj, ba$ ©treifpartten bewaffneter *3te%* 
ifaner oft in jener !Kad)barfd)aft fyerumlauerten unb otjn* 
Unterfdjieb plunberten unb morbeten, unb voaQtm unS in bet 
Jgii^e ber Sagb eine fyalbe 5Keile t>on unferm SSoote. 6in 
jugleicfye§ 2o§feuern untrer ©ewefyre ftreefte jwei feijle 
£irfd)böc£e nieber« Sföit bem (Sifer, ber feiten bei bem er|?en 
ßrfolge eines SagbliebfjaberS fefjlt, flürjten wir auf bie ge* 
fadenen ©cijladjtopfer.ju, um i|?nen mit bem 5£eßer ben 
©arauS ju machen. SBätyrenb wir in unferm ©lücfe ju* 
betten, unS freubigen SSetracfytung^n über baS ju erwartenbe 
reidje unb föjilicf)e ?0?aljl überließen^ unb »otlfommen über* 
eingef ommen waren, wie bie Slü&enteaten jubereitet werben 
foflten : — mag ftd> ber 2efer unfere Üeberrafd)ung t>orfieU 
Jen, a(8 wir \m$ auf einmal t>on me()r al8 breißtg bewaffne* 
tfu unb wilb auSfetyenben SÄejrifanern umringt fanben* — 
Unfere ^Betrachtungen ober #irfci)braten mafyttn ganj an* 
bern Grttpfinbungen $(afc, Unfer er jler Srieb war, Derjwei* 



1*. • : 

füten Älbe^nbju kiffetf än& ünfe*8ebenfo t^ettttofr 
mögJi^ jtf t)Maufeh $ et)e Mit aber ttod} ttnfere Oeroelpf 
«f&er (cfceft lohnten, ftßrtftfen bie SSarttHtett mit tyren gUt* 
jdrn&tft Speeren auf im§ ein, imb mir fdnbtfr ffn$ atfgflh 
fctUKty gefangen unb erttwajfnef. 

JÄe Smpfinbung in einer fofdjen Sage fann faum bef^rfe* 
ben werben. 3>e§ berüchtigten SbarafterS unferer ©efan* 
genne^mer wegen, ließ ftd) ntd)tS ?*epere$ als eine gtaufam* 
2Cbfcblad)tüng obne »eitere Umffcinbe erwafteru 36ie Sage 
be6 Jßetrn £rie§bad> im Ääfufyt bei feinen Sowert unb 24* 
gern, muß, im SSergtetd) mit einer folgen, n?te bie unfrige 
toar, berietbenSWertb fepn* @§ würbe un§ jeboeb feine 3eit 
getaßen, bebauernbe ^Betrachtungen anjufleUen. Sie fd)nür* 
ten unS bie Jpanbe auf bem 9JM en jufammen, banben und 
auf tyren eigenen SÄuftangS fe|t, unb tran§portirten un§ auf 
biefe 2Crt einige 30 SRetlen weit elje bie Senne unterging* 
&ie ganje 93a nbe maä)te nun innerbatb einiger SÄeiten 9on 
Öer Stabt Sftier in ben Sßaföern $alt, um ju äbernaebten, 
toäbrenb fte eine Deputation jur Stabt febitften, um einen 
SBortatb SHuSfal ju laufen, ©enatf bem 2&ablfyrucbetreu: 
"bem Sieger gebort bie 83eute," burd)fud)ten fte nun unfew 
Saften, fanben aber ju ibrem großen 2ferger nur 70 ZtyiUi 
©aargelb barin* Um biefe Summe nebft unfern gebermef* 
fern, SSIeijJiften, tc u würben wir mit ber dgentbüm* 
Itcben ©teiebgüftigfeit leidster Qtmatyt, bie ben fpanifd)en 
SSanbit fo au$iei<i)wL Unfer Scbicffat mar noci; ein ®e* 
beimniß, unb naebbem fte uns, #anb unb §uß, ftd;er gebun* 
ben, unb un§ ungefähr 50 Stritte wn einanber entfernt 
batten, fingen fte an ju trinfen unb SKonte ju fpteten. — 
25a§ (Sebeul balb^erbungetter 2Boife unb ber unaufl;örlu 
dje ßärm unb 3anl ber im Äartenfpiel SSerlierenben, maty 
ten bie $laä)t abfd;eulid>» Sd)taf war unter foldjen itmfida* 
ten eine "veraltete Sbee," unb ber 9Äorgen, jlatt unferm 
wunben unb brenreieb gerüttelten Jjletfcbe Srbotung ju bria* 
gen, fanb unö in tiefer 33etrubnif, über bie gewiße Unge* 
wißbett menfcbltcber Scbicffale naebbenfenb« Sie wenigen 
unferer ©efangennebmer, benen e§ erlaubt gewefen, in einen 
gebrod)enen unb unrubigen Sd)tummer ju fallen, würben 
mit ber Sonne aufgejagt, unb bie SBanbe fammelte ftd) brp# ; 
benb um unS. 3b tett Bewegungen nacb war eS Jlar, baß jfc 



flp. 

lp$c Stute ermattet fcatteit ont> übtt tyy j$te$tr$ ®WA 
murrten« 

{Her tarn mir ein ökbaufe ein, ter, vo\t ty ^t>eri<*jSg: 
glaube, und alle wm $pbe errötete. SKit einem frifc un* 
Haren Begriffe wm Der fpanifcfcen ©pracfce bemühte fe^mu^, 
i^ien serjlanblicfy jn machen, baß jwei wn unä praöifc^e 
2>rmfer feien— eine tfnlfinbigung, bie, wie vfy> xoofy wußte, 
einen SWann in ben bereinigten Staaten uor Beraubung 
fragen würbe, unb von ber icf) glaubte, baß fte feXBfl #er 
ein* genfigenbe ßntftyulbigung ftfr ben erfd)opften 3ufianfc 
tmferer ginanjen fepn möchte, ©ie lonnftn mein fpamfciSJ 
nvfyt mjle^en, al6 ein junger Äerl, ber fi$. be§ ©djerjna* 
mens $>oco tlama (Äleinflamme) erfreute, mid> in gebrodj>e* 
Bern englifei) anrebete unb eine (Srfl&ung verlangte* %n bie* 
fen wanbte \6) mfä) mit aller SBerebfamfeit, j« ber eine fold&e 
Jage begeijlem fann, unb eS gelang mir aud) MftV i^n för 
tmS ju intereßiren* Selber aber befaß er fein 2Cnf*tyen alfr 
tfot, welche« an* ber Artung unb bem einflöße entfprang, 
bie er a& 25aÄmetfd)er gewonnen tyxtte. £)ie Hauptfigur«, 
ter leitenbe ®eijl unb gfifyrer ber Stonbe war (§anale6, ein 
jöruber be$ beräumten mejcifanif^en ®eneral§ biefeö 9ia* 
men§> unb ber nämliche, welker uulängfi bei Serabo er* 
fäoßen werben ift <§r war ein alter SKann, unb faß in ei- 
niger (Entfernung auf einem 83lo<f, mußig t>orgetetynt, mit 
&en Sllbogen auf ben Änieen, wätyrenb er mit feinem ©a<f * 
meßer ba& fette 3Rarf au& bem @d)enfelfnod)en eines ber 
«ftfrfcfye fra|?te, bie wir am $age juaor erlegt, — benn fte 
Ritten frieblic^en SSefifc von betben getesteten Spieren Qe* 
nommen unb fk fammt ben writabfen Sfcfitfenbraten, bie fol* 
d>e& Perlangenbe ©efityl in unferm 23ufen erregt Ratten, mit* 
gebracht. SDiefer alte Satfgenicfytö war er ftaunli^) beutegie* 
rig> er befaß einen fdjarfen unb unerfättlidjen Staubfyunger* 
©djaufiolj fc^ien er burei) einen 33ewei$ feiner Obergewalt 
über feine Staubgenoßen einen (Sinbrucf auf unö madjen ju 
wollen. @in veralteter unb jerfefcter Sombrero faß »erwe* 
gen auf einer Seite feines grauen, borfiigen ÄopfeS 5 fein 
lebewefr Oeftdjt ließ, trofc feine« (SrnfleS, eine Art forglofer, 
guter Sat^ne blief en, bie fein jefcigeS SRifmergnfigen ni<#t ganj 
ju Derbanijen t>ermo<fyte j — fo faß er ba, unb ließ feinem 
Born unb fetner Säufc^ung burty feine alten, ja^nlofen Äinn^ 



■fl. 

fadftn freien Sauf, unb ton ben Sippen be$ alten ©ünbet* 
fjtrömte eine Steige ^lü^e unb Serwitnftyungen, bie et mit 
efner 3$erwogen(>eit unb SeicfytfertigFeit, wel(|>e feine Sugenb 
lange überlebt tyatte, ton fid) fprubelte* Eine jornige unb 
tpät$enbe SRiene annetymenb, fammeUe et bie gange Sattle, 
bie, wie wir jefct auögefunben,. genau au£ 33 2Ranu bejlanb, 
um ftd; fyerum, unb t>erf anbete, baß mir nun aüe brei fegtet^ 
abgefd)lad[)tet werben fotlten* Gr befahl feinen Beuten, baS 
S£obe§werf ju »errieten! — SBoftffam un§ bieS nid)t uner- 
wartet; bo^E) fonnten wir nid)t ben tiefen ©eufjer unter« 
brücfen, ber immer fotdjt einem firengen, ernffen Urttyetfe 
folgt. SBie fcfjneß man über bie Erinnerungen beS 2eben8 
juräcf blieft um bei ben fonnigen fünften beS GrbenwaUenö 
ju weilen, wenn man bie ©ewi$)eit wx ftd) fjat, baß nun 
baS £>afet)n auf ewig ftd) fd)üeßen muß ! S55ot>t mögen bie 
^eiligen in ben Sagen »oUfommener ©efunbfyeit unb©idjer* 
£eit ityre ßtyore fmgen, unb fromm behaupten : /7 nid)t immer 
möd)t id) leben, auf biefer fd)nöben SBelt !" — allein wemt 
fte baf)in fommen, ben ©eifi aufgeben ju mupen, unb ftn* 
ben, baß il>re legten dritte auf bem ©ebtet ber Seit plcffclitty 
itrbie bunflen mit) unerforschten Legionen ber Gwigfett 
gleiten, ftnb fte febr geneigt, eine Erneuerung ityrer irbifdjen 
Sauf bafjn ju wunföen, unb felbfl in ber ftnfterften Stunbe 
ber SJerjweiflung nod) ju t>off en. @old)e§ war wenigjienS 
unfere (Erfahrung* £)bgleid) wir alle ixe ljod)jle SJera^tung 
für unfere "ritterliche ©ieger" empfanben, ba wir wußten, 
ba$ fte, wie bie ganje mejcifantfdje ifrmee, ein ®olf feien, 
weldjeS in $alfd)f)eit, SSerworfen fjeit unb ©raufamfeit wv 
allen Stationen unter ber ^)immeBbecfe tyert>orftid)t : — je 
hofften wir bod) felbji unter ifjrem SobeSurtljetl auf eine 
nod) unoffenbarte Ginmittelung!, bie unfer Seben friflen wur* 
be. ©ie 2Ef>atfad>e braucht nid)t oerfyeimßcffr ju werben, baß 
(!e, oon i^rem gemeinden ©olbaten bis jwn beffen ©enerat, 
eine Station Sügnec unb IRduber ftnb* @$ ift wabr, e§ gibt 
ein fyaav efjren&oße 2Cu6nal)men j aber mäßigere SSenennun* 
gen !ann man nid)t anwenben, im ifyren allgemeinen @f)a* 
rafter ber SBafyrtyett getreu ju bejeicfynem ©je S3efriebU 
gung ifjrer ftnnli^en SBegierben febetnt ber etnjige 3wecf i§* 
re§ Seben$ 5* fepu, unb ©elb ifl tyr Abgott» £>a§ ewige 
Älimpettt bw SRunjen ijl i&re 9totional^tiP > ',*ie ©elb* 
jtutfe fdjetnen tynen in ben Saften ju brenne», *nb ^f ffyfa 



24. 

$ü ftymaufen, big eine TCnjafyl 9)into§ ftd> um uri§ famntej* 
ten, bie, atS forsteten (Je, tt)ir warben eine reine SBirt^f^aft 
machen, ftcfy neben un§ auf bem ©oben nieberliefen, um 
felbft jäjttlangen* £>ie ernffc 9Äanier, mit welcher fie gu 
SBerfe gingen, überj*ugte un§, baf fte wenigftenS fo lange 
alfi wir felbft gehungert tyaben mußten, unb fo überliefien 
mir unfern neuen ©egnern rutyig baS Selb. 2Bir erfuhren 
fpdter, baß biefe Äetle einen Stjeil ber metfifaniftyen 2Crmee 
gebilbet, unb bei ber SSerttyeibiguhg wn SWonterep, am 21* 
ften beS ÜÄonatS jubor S^f^eit genommen tyitten . 2Bdf>rettb 
b*8 äBaffenjlilljlanbeg würben fte entlaß en um für ft$ felbfl 
v ju forgen, unb wanberten nun burd) bie ©tdbte, n>o fte um 
tyren fummerlicfyen fiebenöbebarf fd)marofcten* @ie gehörten 
ju einem ber jat>lreict>cn Snbianertfdmme, unb werben %)m 
toS genannt, weil tyr ®eftd)t, nac^bem fte ba§ SÄanneSalter 
erreicht fcaben, gelb-- unb rotfcflecfigt wirb* GS ijl mir ntc&t 
erfldrt worben, wofjer bieS i ommt $ watyrfdjeinttd) wirb ei 
burd) eine 2Crt von Sattowiren juwege gebracht — ju jener 
3eit iebod) war mir bie Urfad) fel>r ebemnel. 3(lS ©olbaten 
ftnb fte bunfyauS nid)t§ nufc 5 benn nad)bem einmal auf fte 
gefeuert worben, bleiben fte nie fielen um ben jweiten @cfyüß 
ju erwarten, ßine Seitlang mußten wir ftfcen bleiben unb 
Ratten ben ©pott unb Spotyn biefes barbarifd)en Staubgeftm 
beiß ju ertragen, bem balb nod) eine JBerjidrfung fd)wdrjlu 
djer (Einwohner mit regten ©pi(jbubens@effd)tern ju ^tStfe 
tarn, um ftd) über unfere ßage.ju freuen^ 3n biefem üblen 
galle war unfere Unf unbe ber @prad)e el)er ein ©egen, benn 
wirfonnten ja ifyre ©d)impfreben nid)t wrjletyen* — (Srft 
<ilS wir ?>oco Slama ernfilid)e SSorfledüngen gemalt, wur* 
ben wir in unfer Nachtquartier geführt, unb in einem feuc^ 
ten, traurigen Simmer oljne fünfter, eingefd)loßen, um un8 
ben weid)flen 3>ta$ auf bem baef jleinemen $>fla{ter beßelben, 
jur Sfcu^e für unfere abgematteten Äörper, auSjufudjen, 
wd&renb bie 8Bad)e, auf fdjmufcigen S&atten auSgeflrecft, 
w>r ber $l)ür ftylief« SSeim Sonnenaufgang am nadjffen 
fRorgen würben wir ju einem grttyfiucf von mit Sljilt^fef* 
fer geföntem Steig gewedft — man tyatte baS (Beriet fög< 
lid) S)fefferfuppe nennen f önnen, bie jeber " ^ajlig" genug 
hinunter ju fd^Iihgen tyitie. 

Äad) bem grttyftfid matten wir mit eifernen ^ktabf^et* 



* „. 



25. 

ten S3efanntfd)aft, bie man in Gerafoo für uns angeschafft 
tyattt. ©iefen ©cfymutf ju tragen weigerte ftd> >Dr. SSarrp 
na$brü<flid>, unb erfi nad)bem fte if>n gewaltfam an bie 
J£)anbgeteufe gezwungen waren, fögte er fiä) ju biefem neu* 
artigen Sieratty feiner $erfon* SDie Partie war nun jutn 
Tlufbmd) bereit unb jwiftyen bem SBirttye unb unferm guf)* 
rer gab eS ©treit wegen ber IRecfynung. §)oco Planta gab 
unS ju tterftefyen, baß wir nad) SXonclo&a bejlimmt feien 5 
fagte bem SBirtfJe, er fyabe bieSmal eine unprofttlufye £unb* 
ftyaft gehabt jog otyne weitere Umflänbe buxd) bie ©tabf, 
tmb Itep bie 9ted)nung tyrem eigenen ©djiclfale über. 2>ie 
ndd)jle ©tabf von einiger SSebeutung auf unferm fKarfc^e 
nad) SÄonclowt; war 9£arine-$ eS würbe aber als nicfyt ganj 
bet Ätugfyeif gemäß erad)tet, berfelben ju nal;e ju f ommen, 
weit bie amerifanifcfye 3Crmee, bie bamalS 26 leiten bat>on 
bei SRonteret) fiemb, eine ju gefährliche 9Jacfybarfd)aft fei, 
unb bieferwegen. folgten wir einem 136 SXeilen langen S3erg? 
paf e nad) ßarmillo. 9?acfybem wir auf biefem engen ?>fabe 
30 teilen weit gekommen, Rieften wir ambritten 2Cb«b in 
1 iner Keinen beutfe^en 2Tnfteblung, wo bie grauen unS mit 
*>ortrepd)er 93uttermiW() traf tirten — baS - er fte 3£al, wo 
nrir biefen labenben 5Crtilei in biefem fianbe genoßen, of;ne 
fcaß er xtxößö) mit Sßaßer getauft war* 35aS " gutter" 
war in biefem §)la|e ebenfalls gan^fc&macffyaft, unb würbe 
unß tton ben grauen, gereift, bie fttymit lebhaftem Sntereße 
gafifreunblid) unferer annahmen unb tyr SJebauew unfereS 
UiiglucfS ju erlernten gaben. ®fe fonnten " net wrfiegn,'? 
weshalb man unS in gfeßeln f ötyrte, bis itynen $>oco Slama 
bie 2uge auf bärbete, man tyabeunS als Spione entberft unb 
gefangen. SDie Spuren tyktUn weber ©cfyloß nod) Stieget, 
4inb weil bie 2)eutfd>en folcfyeS SÄit£efutyl für unS äußerten, 
würben wir wätjrenb ber 9tef)t fcfyarf bewacht. 

Unfer SBeg naef) 6armißo 30g fid) burety eine fpärlid) be* 
t)ßlf erte ©egenb, bie aber reid) an wilbn-omantif^er ©cenetie 
war. 95alb Riegen wir in tiefe ^oljlf^lu^en tyinab, unb 
wenn wir unS aus benfelben erhoben, giftg eS ober ungetyeu* 
re ebenen, wo fafl nidjtS als Äaftu6flräud)e unb ein awerg* 
^afteS «KuSquit* Styaparel würfen. SBir fegten 30 teilen 
•beS SageS jurücf. #m 18ten erregten wir bie #acienba 
«an SRatero, wo wir fibemac&tetem SDiefer SHafc bot un* 



emS ber interißanteftett unb neuartigen ©cfyaufpiete baf, 
toek&e un8 nod) oorgef ommen waren» 2Me «^actenba liegt 
26 9£eilen uon SKonclooa, am Ufer eine& f leinen, Haren 
SJergfiromS, 2Cgua spenfatioo (Älarwaffcr) genannt, tinb 
natye bem SÄittelpunft eines etwa 30 Steilen umfapenben 
wunberfd)tfnen ©ergtfjaleS* ÄßeS bort beutet an, eS tytbe 
einji bafelbfi eine oolfreicfye ©tabt geffonbem SRan trifft 
©fein * ©runblagen*, bie Ttä er bebeefem Äalf * unb @anb* 
flein * ©duteri unb SJtauem flehen fafi überall* $)ie ©du« 
len jtnb t>erfd>iebener ©ejlalt, einige runb, anbere oiereefigt, 
unb geigen beutlici) bie ©pur beS SBeif eS ber 50fenfd)enl)anb. 
Sn oielen ffnb bie einzelnen Sprite fo genau »erbunben, bap 
fte wie auS einem ©töcf erfdbeinen, wätyrenb 'anbere jerfatlen 
unb am ??up abgebrochen baliegen, als ob einjt eine gewal* 
tige ©trefmung aÜeS f>inweggeripen, unb nur biefe einjetne 
2)enf jeieben il)rer SÄacfyt btop unb abgebleicljt juruef gelapen 
l>abe* Sfteilenweit umljer ijl baS £t)al mit verbrochener 
SMlbnetarbett Don gebranntem Ztyon bebest, unb bie ©tärfe 
ftnb fantajlifc^ bemalt unb gefd(>mödt mit einer 5Btape um 
mftdnblidjer 3ierat#en, welche wenigflenS barttyun, wie weit 
eine üerf^oUene'SÄenfdjenart in beit med)anifd)en Äönjlen 
aorangefcfyritten war» £>b biefe Stuinen auf irgenb eine Art 
mit ben Ruinen in ©öb^merifa in SSerbinbung flehen, ifi 
unbefannt ©ei bem wie tym wolle $ l ünftig, wenn einjt 
eine aufgefldrte 23et>tftferung ben je^igen 83eft$ern folgt, 
wirb fd)on irgenb ein ©eotoge ober 2Cltertf>umSforfd)et baS 
©eljeimnip enthüllen» SDie Snbianer geben t>or, nod> im 
SBeftfc einer bunfeln Srabition i>inftd>tlid^ biefer Sfttinen ju 
fepn, wdf;renb bie SÄetffaner fte für bie Srummer einer al- 
ten ©tabt ber Äjtefen galten» 

3Me 4?acienba ^an SÄatero ijl ein prdd)tige8, gropartigeS 
fianbgut, welches ungefähr 10 @et>iertmeilen umfapt, ©aS 
4>auptgebdube ijl ein gropeS, jweifiöcf igteS fieinerneS 4)äuS, 
auf bie bort abliefe %xt gebaut* 3m 21'nbau ber Zdnberei* 
en befc&dftigt ber SSeftfcer met)r als 3000 Männer, viele 
welcher SSeib unb Äinb $äben, fo, bap bie 85e&olferwig n* 
mgtlenS 6000 betragt, bie in raupen $üiten, weldjc auf 
bem ©gentium jerflreut flehen, modern ^)ier, wie auf 
ben «^acienboS in SÄejctfo ubevijaupt, ftnb bie Arbeiter blo0e 
©öaoen — unnennbar elenber unb fnec&tifd&er alSWe ©Reu 



aen in ben {Bereinigten Staaten. (Sin ©efefc jener geritym? 
ten 8fc e pu bJ i J (?) erlaubt ben drmeren Älafen ba6 5Bot* 
gen {(einer Summen wn ben Stettin, bie, als SicfyerjKft 
für tiefe »nbetrdc^tlic&e Summen, ^erpfdnbungen ihre* 
Werfen annehmen. So iji in Dielen Shwinjen bie SScfl- 
jiejmng bed #eirat&8 * Gontraf teö ebenfalls eine ergiebige 
&uelle ber £ne$tf$aft. 3)ie ©eWtyr be6 $>riefler$ bei fol* 
d;en (Gelegenheiten ift Don 20 bis 30 iSfcaler, eine Summe, 
bie weit aue> bem (Erreiche ber großen SÄajJe liegt, wenn fte 
nid)t ba§ gute ©lud? fcaben, biefelbe gu flehten. 2)et.$rie: 
fler aber weigert ftty feiten, "ba& roftge 83anb ju f nöpfen," 
un& nimmt eine ^fanbuerfc&reibung auf bie ftd) freiwillig 
SJerfcfyulbenben, bie nun »oflig unb in jeber 4)inftcfyt Sfla* 
»en werben, unb fär tyre ßebenSjeit übertragbar fmb. %xeU 
licfy exlennt baß ©efefc feine unbebingte SHaaerei an j bodf) 
rechtfertigt eS ben ^fanbtyalter in biefen Saflen, ben foldjer* 
art unter feinen SBefetyl ©ejiellten metyr für ityre Äoji unb 
Äleibung an$ufefyn, als ifyt 2o£n betragt $ fo baß jebeö 
neue 3a£r, ftatt einen Ztyil ber urfprungiid;en §ßev$flity 
tung abjutragen, ben Arbeiter immer tiefer in bie S^ulb 
bringt, unb er fo in bejldnbiger &necfytfd)aft gehalten wirb» 
2)a§ einjige befreit fte : wenn buxö) kxant tyeit, ober SufaU, 
ober Unglutf fte jur Arbeit unfähig unb baburd) nufclog 
warben, fo laßt man fte plo&ücfy frei, unb verweigert irrten 
felbjl in ber Sfcgel ein £)bbad), wo fte oieKeicf)t Saljrelang in 
ber Änee^ffcfyaft ftd) abarbeiteten. JBdtern jletyt gleichfalls 
baS Süed)t ju, tyre Softer naefc biefem ©efefce gu be&anbeln, 
unb eines fleinltd^en SSerge&enS wegen, werben fd)6'ne, junge 
3£dbcf)en oft von ityren unnatürlichen JBdtern für tfjrc 8es 
benSjeit jur Derworfenjlen Sllawrei bejiimmt* 

%m Hbenb beS folgenben SEageS f amen wir nad) Garmil- 
(0, einem bejaubemben Stdbt^en, beßen Scfyo'nljeif faura 
in ber ganjen weiten SSBelt fibertroffen gefunben werben fann. 
<SS ifl ein folc&eS $ParabieS, wie wir unS in ben romantif$en 
&rdumen unferer Sugenb fo gern normalen $ wo glora ewig 
tyre SBlumenlauben baut — wo SBeibengrotten unb Sbftbdu* 
ine bie grönen gelber fcfymöcf en — wo bie Orange btfifct, 
wd^renb nod) bie reife grudjt an ben Sweigen tydngt. SDaS 
Statteten ru&t am 8fuße eines maje(ldtif$en #ugelS, beflen 
rin* gront aber ber Silberjlromung beS Ägua ^Penfatiw 



«8. 

#rnt, bte tyre n>eife ©(fyxumweKen gegen bie Reifen fotabelt* 
wdtyrenb bte anbete SRacfymittagS einen wonnigen ©elften 
ober ba« Ztyii wirft, als wolle fte bte* satten-, unftyttlbigen 
SBlumen wr ben neibtfe^en ©onnenjiratylen ftyfifcen, bie ifc 
nen bie @työntyeiH|rer garben ju rauben txatytm. SBir 
jegen burd) eine fd)öne ©rotte $>flaumpalmen ein, bie faft 
eine S0?etlc lang iji unb ftd) bem engen Styale beS tfgua $>etu 
fatwo entlang jietyt, unb in ber bie SRetffaner eifrig am 
$>ferbe*2Bettreroten waren, aJ& einer 2Crt wn $>ofe naef) bem 
tnefjr tragijtyen @<$aufpiel tyr*8 SieblingS * SSergnugenS, 
bc§ @tiergefed)tS, wetcfyeS fo eben beenbigfr war* @in fd)ö- 
nerer Ort ja ftldjer Sujlbarfeit \)ätti nidjt gefunben werben 
f önnen, unb er war bucj)ftablid) gebrangt t>oll t>on ßeuten ■ 
jeben Otters, aUer Älapen unb jeben ©efd)led)ts — ntejetfa- 
nifdje grauen wrfauften $)utque, SSier, SRitd), ftxüfyte, £* 
d)en, 3ucf erwerf unb. anbere 9iafd)ereien — für jum, atttf 
erinnerte unS an einen großen Safttag in ben bereinigten 
<Ztaattn. (Sinige ©ruppen wilbauSfe^enber Äerle auSge* 
nommen, .bie in biefe, fdjwere Seppicfye gemußt ein lebenbeS 
83tlb meyi?amfd)er SSanbiten waren, fd^fen Seber fo glödficfy, 
vergnügt unb frofy, als ob tyr unglfitflidjeS ßanb ntd)t wn 
ben " paarigen Barbaren beS SftorbenS," ben " entarteten 
@o£nen SBaftyrngtonS,'' wie fte unS f)öflid)erweife nennen, 
eingenommen worben wäre* 3)iefe Äeutcfyen fonnten it)t 
"Sfro&lwfen nid>t mäßigen, unb wotyrenb wir naä) ßarmiüo 
fcoruberjogen, folgten fte un8 mit bem abfd)e«li<$flen SErk 
itmpljgeftfjrei über unfere Ijülflofe Sage* 

SBir übernachteten auf einem miferablen Stancfyö nafje 
(Sarmillo, unb als wir am SJormittag beS näd)jlen SageS 
unS einem engen SSergpaße näherten, würbe pto'ilid) bie tiefe 
©tiße burd) einen Snbianer unterbrochen, ber bie SBfilber 
mit feinem gewattigen 3Cngflgefd)ret wieberfjallen machte. 
Gin metffäniftyer Räuber »erfolgte tyn mit jum @<fyujk 
bereitgefyattenet SSuSfete. (Eilig unb unerwartet fifirjten 
fte aus ben SBfitbem an unS vorüber, einer breiten mittels* 
fhlcfen unb aerfummerten ©ebäfdjen Untermieten ©anb* 
ft&xfye ju, in einem SBettlauf, wie tyn jenes f ämmetli^e unb 
verworrene (Styaparel faum je wieter erblicfen wirb» OefterS 
ftraudjette unb jiurjte ber JKauber; Sie SDornen unb ©trän* 
dje Ratten ©tuef e aus feiner Äkijtmng gesifien unb feiitgtauefc 



$M$t war entbiöft j bo$ gierig na$ feinem Styfer, cu^te« 
te er ni$t barauf. SttngS fcerum türmten ftd) fy>fce Serge, 
fyxlb mit bunflen Salbungen bebedft, wdtyrenb ijjre i&fc* 
SelSrippen unb burd) bie SSergflßrje verurfa$ten Sftpe i^ 
tien bett Änblicf einer wilben Öebe gaben. Diefe $ägd in 
ber $>rovinj Soa&uila ftnb bie Gnbrrifc jener JBergfette ber 
fcotyen GorbilleraS, bie man Sierra SRabre nennt, unb ftnb 
voller Äluften, bie oft von bem ©tpfel }um SBoben reiben 
unb einen ttnblid gemäßen, als feien tiefe ©palten in bie 
83erge gefönitten. SStele berfelben be$nen fid) nad) unten 
ju aus unb werben flauer, wo fü) bann ber Sturj ber Grbe 
unb be8 ©efieinS übet bog Zfyxl verbreitet $at. Gine folc&e 
^(uft hinauf flo^> .ber unbewaffnete 3nWaner, von feinem 
wöt^enben Gegner gefolgt Unfere ftortie #elt füll, um 
ben Ausgang abzuwarten. Gin Heiner Strom ber in biefer 
3afyre8jeit burd) bie $elfenfluft träufelte unb ftd> über ben 
Seifen SSafyn brad), gewährte einen gefährlichen Sufi fleig ; 
bod) ber entfe|te SBitbe tappte fort, wä^renb ftd) bie Seiten 
ber Äiuft über feinem Raupte wölbten unb nur einen Streif 
be§ blauen 4?immet8 jwifc&en tyren neigenben Tanten blif* 
len liefen. Gin " Seuer im SKäden" bonnerte |>ld^Uc|>, unb 
tue SBerge bellten ben Äuatt jurüdE }. ber Snbianer aber 
liomm unverfetyrt weiter unb gewann feinem SBerfolger einen 
fcebeutenben SSorfprung ab. Gin glatter, faji fenfredjter 
Seifen tyelt enbliä) ben Sauf befi Wdubetf auf, ber, als er 
wieber auf bliefte, nichts mefyr von feiner SBeute -erblufte. 
SButyenb aber ober feinen S^fd)up unb bie erneute 2fn* 
flrengung beß SBilben brang er weiter. Sein einjigeß Stre- 
ben fd;ten bat Ginfyoten unb Grmorben be8 Snbianerö ju 
fepn. 3Äit jeber Äörperf raft auf bog Veuferfle ange jirengt 
flomm er Aber bie {leile, nafe $(£$e beö gfelfenß bie Äluft 
hinauf; aber ba muf te er pl6feti$ falten^ unb wäfcrenb fein 
S3lut (td) fällte, fat>e er baS ®efä&rlic&e feiner Sage ein. 
lieber ßd) f onnte er feinen 9ttf erblicfen jum «$altyunf t für 
bie Singer, feinen Storfprung um ben $uf belegen ju flem* 
inen — unter ßd) fa&e er bie fd)arfen Tanten ber Seifen, bie 
atö ben Seiten ber Äluft hervorragten unb unter wetzen 
alle6 in tiefem, f$war&en Schatten lag, wie ein bobentofer 
2fbgrunb. Gr verfugte &inabjuflimmen, aber fein $u$ fanfc 
feinen Stfifcpunft unb wd^renb er fo ober ber furchtbaren 



ft*. 

Subita« b» forglofen Öinwol)ner plö|tt<& überfallen, etlii^e 
ber SJWnner getöbtet, bie 4>Äufer geplunbert, bie SBeibec 
tsnb Äinber im 2riump$ basongefttyrt, unb bie Ueberleben* 
ben in an SJeraweiflung grdnjenber SBetröbnifi surücfgetaf* 
fen Ratten, SBir (onnten tynen nur wenig 3Ritteil> ber- 
gen, ba biefer 2Crti(el burd) unfern ein^eimifc^en ©elbfibe; 
barf faji ganj aufgebraust war, unb wir uberbie* hupten, 
bap eß tl)nen nur an Gelegenheit fehlte, um gleite (Gewalt* 
traten ju begeben« 

SBir bemerken etliche 3Äaulti)iere auf bem ©tunbe, unb 
ftylugen $oco Slama sor, unS ben SujcuS foldjer SÄeitmittel 
5u Derf(^affen j et fdjlug aber unfer ©efud) Mxätytliö) ab, 
Unb erftÄrte, wir feien nun ganj aus bem ortetet) ber n X* 
mericanoS," unb ein wenig Änfirengung ju gup würbe unS 
nur um fo banfbarer gegen tt)n machen, weil er un8 erlaubt 
l)abe, fd)on fo weit in baS Snnere tyrer 8t e p u b U ( ju 
reiten« 

(tbtn al$ bie testen SÖlicf e ber fd)eibenben Sonne im fer* 
nen SBeften erlösten, sogen wir in 2Ronclo&a, ber ^Jaupt* 
jlabt ber ^Protrinj @oal)uita tin. 4?iet f a ^fcen wir ein be* 
quemeS Quartier, unb unfere SRafyrung bejianb au8 2ecf er- 
oipen, bie wir lange entbehrt Ratten* SSBir Ratten nun fdjon 
eine 2Bod)e lang (ein Äleibung§itficf gewedjfelt, unb waren 
basier lumpiger, fd)mu|iger unb met)r »oller ttngejiefer als 
bie 9tand)eroS felbfL SSon ben erlittenen @trapa|en abge* 
mattet, waren wir für Jebe SBerdnberung bereit, bie uns att§ 
ber ®ewalt unferer jefcigen ©ebieter bringen würbe. SRon* 
clot>a war ber erfle hvt t feit unferer Abfahrt t>on ßamargo, 
in bem wir ben 8uru8 eines anjldnbigen 83ette§ genopen, 
unb nad) einer SRadjt ruhigen ©d)lafe$ fagte unS unfer 
" gtoß^erjiger %ütym" auf, inbem er einen Äaufliebljaber 
gebraut tyabe, ber unS ju fehlen wünfd)e. £ie @(lat>entydfob* 
ler in unferm eigenen Sanbe geben ftd), nad) (aufmdmnifd)er 
Art, gewß^nlid) 2Äül)e, um tyrem ^anbelSartifel &or bem 
SRerfyufe m annehmbares 2CuSfel)en ju geben $ und aber 
berührte (eine ©pur beS 3Cufpu|e8 unb wir boten burcf>an$ 
(einen einlatenben Änblicf bar* w SDer Äauflujlige war ber. 
Drutfer einer 8 bei 10 3oH mepenben Leitung, " ber ©pa- 
nier 9 ' genannt* @r betrachtete und in guter Saune, unb er- 
(törte, er würbe mit SJergnügen einen $Pfanbfc£em auf un6 






38» 

rinWfen, bezweifelte aber feine Sdfyigfeit, bie geforberte ©um* 
int beifcfyaffen ju Wnmrt. SBte tyocb ftty tiefe Summe be* 
lief, f onnten wir nfyt erfahren 5 bo($ mit bem SSerftdnbnif, 
bap er ft$ bemühen woBe ba« ©elb aufzutreiben unb bann 
binnen einiger Sage wieberjufommen, entfernte er ftcb* 
%taä) bem ^rityjtucf fanben wir *m8 ni<$t wenig fiberrafcfo 
als wir vernahmen, baß wir nun unfere einstweilige 2Bof>* 
nung im gemeinen ©efdngnipe aufjufd)lageu Ratten. SDort* 
i;m würben wir aud) ofyne Umjidnbe abgeführt, unb in bie* 
fem allgemeinen @mpfangtyaufe aller Arten $8erbred)er ein« 
gefperrt* SDiefeS ©ebdube fielet in ber unmittelbaren 9id$e 
ber <3tabt, mitten in tinem gropen ^ofe, befyn Eingang 
bur<# eiferne ©ittert^ren gefiebert iji, bie man aber nid)t ju 
fiepen für notbwenbig tyielt* SBenn man ft$ bem ®e* 
.fdngnipe nafyt, geigen jtd) @d)re(f nipe, beren ilufenweifeStet- 
gerung ba8 ©emütb auf ba8 ju ertragenbe (Elenb vorbereitet. 
SDie gewaltigen Spuren mit tyren fcfyweren SSefejligungen — 
bie Äetten, von gorm unb ©rope fo verhieben wie bie 33er* * 
brechen, wet<$e baS 3Äenfd[)en^er} entarten, unb bie an ben • 
SXauern fangen, gleicfyfam als ©pott auf bie Sierratfyen, 
welche gewöhnliche Käufer fcfymücfen 5 bie bicfen ©teinmaü* 
ern, in benen bie ©äuge eber auSgetyauen als gebaut ju fepn 
fd)einen — alles bieS macfyt ba& SBlut beim eintritt erfiar* 
ren, unb btö fd&were ©efityt, weld)eS ben SÄutty ganj nie^ 
berfcfylä'gf, tyemmt ben freien 2Ctf)em mefyr al& ber feud)te, 
falte Slur beS ©efdngnipeS felbjt 2>iefe§ brucfenbe ®e*. 
fuf)l wirb no<ty burd> bie faum menfd)lid;e ©eftalt ber Äer* 
fermeijier, bie an ber Sburfcfyweile lauern, erbost, unb bie, 
wenn auä) tyx ©eftd)t je Csmpfmbungea wie anbeve *öicnfd)eti 
auSbrucfte, burcb ib*en bejldnbigen Umgang mit ben 2Cu§* 
wurflingen ber 8ktn\ä)ty\t unb iljre SBertrautbeit mit bem 
§Berb?edi)en, nun ganj gefühllos geworben finb. <3d)metj* 
tyxft aber, wie bie Annäherung ju biefem ©cfyauplafce beS 
©cfyrecfenS ijl, wirb« jeber weitere Schritt unenblicb mebr fo. 
3£an brachte un$ in ein langes, ubertund)te§ 3iwmer, wel* 
4>eS burdf) enge, vergitterte f enjier erhellt war» %n einem 
dnbe lagen bie SXatrafcen unb ba& SBettjeug bar ©efange* 
nen, in möglich fleinem Umfange jufammen gerottt,. unb 
am anbern Snbe befanb fid> eine bleierne Sfcinne, mit SBaper 
für bie ©efangenen verfemen* oon bem aber lange fein ©e* 
brauch gemacht geworben 51t fe^n $ien,, benn ba8 3immer 



34. 

war ftum erflitfen fömufcig, unb i>atte jugteid) ein fo nacf* 
teS, d'beS ÄuSfe&en, bap, Ratten aud; alle anbete ©greifen«* 

Umfidnb* gefehlt, In bem blopen %nb\\ü beS 3immer8 genug 
lag, um ©Raubet su erregen« 2)o$ bie ©efd)tfpfe, —bie 
tnenf$lid)en SBefen, beren ©enopen mir fet>n fbllten, bte bc? 
ten baS erfd&fitternbfte <Sd>aufpiel bar* 

SBir fanben, bap bte unferer SRitgefangenen, mif benen 
wir unS in ein ©efprad) einladen wollten, nur. fpanif^> ober 
franjoftfd) fpred)en f onnten j trafen aber enblid) einen blei? 
4>en, abgewehrten jungen SÄann, ber flavf an ber TCuSje^ 
rung ju leiben fd)ien, unb ju unferm ty6'd)ften Grflaunen fan* 
ben wir, bap er einer ber ju Sftier ©efangenen war, @r 
war feit 1842 in ©efangenfcfyaft, Sein 9lamc war S>refc 
ton £)af lep, unb er war einer berer, oon benen man glaubte, 
bap fte nad) tyrem <Sntwifd)en von ©alabo in ben ©ebirgen 
»on Soatyuila umgekommen feien* Gin JRandjero tyatte t^tt 
in einem burd)3)ur jl unb junger bewirften bewuptlofen 3u* 
flanbe gefunben, unb nadjbem er ftd) wieber erholt, \)attt 
man ii)n in bie Seinen am Qiayman ©ee gefcfyteppt, n>o er 
bi8 jum legten gebruar in ben ßingeweiben ber (Srbe arbei* 
, ten mußte ofyne baS £ageSlid;t ju fdjauen $ bann aber, ba 
er an ben SEobeSfämerjen einer gebrochenen (Sonfiifution litt, 
würbe er nad) biefer ©rube beS 3$erbred)enS unb GlenbS ge* 
brad)t, um l)ier wieber ju ©efünbtyeit unb Äraft ju gelangen, 
bamit er feine Arbeit fortfe|en fonne* ©eine ©etyf raf t, bie 
in ben tiefen, ftnjlern (Srbgewolben gang erlofdjen war, tyaU 
te er nocfy nid)t oöllig wieber erlangt, unb feine bleichen Suge 
faijen aus, als feien fte aus bem ©eifierretctye aufgetaucht 
$tönf 3al)re lang war tym feine ©plbe ber Äunbe vom 
©d)i*fal feiner ©efotyrten ober von ber Qeimatf) jugefom* 
wen, unb feine greube aber baS ßufammen treffen mit un8 
Wunen nur bie ftd) aorjleHen, welche in ben bunfelflen 3rr* 
gangen ber Srfibfal gewanbelt tyaben« Unfere eigene Sage 
unb bie unbefannte äufunft, bie unS beoorfianb, , matten 
unfer ^jleSSRjtgefu^l rege, unb wir Porten mit tiefem 3n* 
terepe auf bie ©efcfcidjte feiner 8eiben, w<Styrenb berem <gr* 
jdtylen er oft mit feiner abgemagerten #anb bie Ztyämn 
von ben eingefallenen SBangen wifdjte, (SS wdtyrte lange, 
t\)t er mit ben ^fragen, bie er an unS richtete, fertig war. 
Sb bem, tieften SDrutf beS SRipmufyeS »erfunf en, $atte er 



85. 
leine Hoffnung, je hiebet in fein SSaterlanb jurüdf etyren jU 
SWnnen, unb er bat und ernft(i$, im SfaUe unfereS 8oMom* 
mm$ f feinen S&erwanbten anzeigen, wo unb in weiter 2a* 
gt wir if)n getroffen, unb baß er balb aus bem Streif ber 
Unterbrütfung fe^n würbe. 

Am nouMen Sage würbe baft $rü&jlüc! auf einem langen 
SBrettertifty, ju beßen Seiten jt$ raulje SBänf e befanben, auf* 
getragen, unb nadjbem ©enuß beßelben ftrengten wir unfere 
©enWraft an, um irgenb ein SBittel ju erfmnen, bie 3eit 
5U jubringen. SSBir bmfyttn und, bie SBirflicfyfeit ju »er« 
gegen unb und eütjubilben, wir befdnben un8 inben "SfcoX*- 
(en ber SÄonfejumaS j" allein bie ©nippen ausgemergelter 
SRenfc&enfc&atten, bie ftrf> um unS fammetten, verboten foU 
$en SErugftyluß, unb fo festen wir unS benn in unfern jer* 
lumpten unb unmobifd)en ©ewänbern nteber, wätyrenb un6 
ber junge Saf le$, fo weit e8 tym möglid) war, ober bte 
4>auptperfonen ber ©efangenen 2Cu8funft erteilte. 

SRafye bem Äamin faß ein elenber, jwergfyafter alter SÄann, 
in einem fo etyrwfirbigen SSejpjrid) wie er felbfi gefüllt, ber in 
einem ©efangbucf)e laS ober tnelmefyr bucfyftabirte, welkes 
i&m einer ber 3)riefier, bie immer um bie me^ifantfdjen ®e* 
fängniße fyevum jtnb, gegeben tyatte. (Er war eingejtecft 
worben, weil er einem 9taä)bax Stegen gejlofylen tyatte, unb 
erwartete fein SJertyör* ©egenüber fd)ritten brei SÄdnner, 
jpber fc&wer gefeßelt, auf unb ab. 83ei jebem SEritt fd)lu* 
gen tyxe gfeßetn gegen einanber, unb bie Stegefmdfngfeit if)* 
rer dritte braute einen bumpfen, eintönigen <§ä)aU l)er&or, 
fo betrübt wie bie ©eufjer, bie au8 ben ©efdngnif jetlen ber 
SJerbammten ertönen mögen. SDiefe waren wegen gewalt* 
famen (Einbruchs &erurtfyeilt, ein jwar ganj mobifd)e6 -SSer* 
brechen, auf welkem aber SobeSjirafe fiefyt, wenn e8 am @i* 
gentium ber 9teid)en unb SSornetymen begangen wirb. @ie 
fdjtenen ber ©egenmart anberer ^erfonen im Stmmer uöUig 
unbewußt. 3&r SÄienenfpiel brüdf te ein tiefeö SSebauern 
aug — nid)t etwa Stmt über tyce §Berbre<&en — fonbern ein 
klagen barüber, baß jte au biefer Ijülf* unb ^ojfnungSlofen 
Sage gef ornmen. Sin natye unS ft|enbet granjofe war ein 
f$on me&r erhabenes SBefen. Sr war einigermaßen burd) 
@r}ie$ung unb Steifen verfeinert, unb tonnte ftd) in ber eng* 
lifd^nunbfpanifd)enfogutwie in ber franjöftfc^en ©pradfc 



36. 

* 

tmietljattem ©ein 8Serbred)en war eine SBeigerung ob«* 
8&ernaci)fdßigung, ben finden SBerorbnungen bie gehörig?- 
Artung ju erweifem SRit fieberhafter tfngft rdfonnirte # 
mit ftd^ felbfi über bie Ungered>tigfett feiner gfeftna^me urib 
bie Unmöglich eit weiterer ©träfe* 

SBdf)renb wir in ©ebanfen vertieft waren über bie fon* 
berbaren fielen ber Srf enntniß beS SÄenfcfyen&ersenS, bie in 
einer ©d)ute n>ie biefer ftd) barboten, fallen tt>it ein grauen* 
jimmer eintreten, wetd)eS gldnjenb, aber etwas gefd)ma<floS; 
gef leibet war* ©ie natyete ftd) einem fd)önen jungen 3£an* 
ne, ber am entfernteren (Snbe beS SSifdjeS einen 83rief fdjrieb. 
Sie beugte ftd) über tyn, unb flößterte SBorte beS SErojieS 
unb ber Hoffnung in fein £>t)r, unb als fte aufblitfte, g* 

wahrte iä), baß fte bie "gefdl)rltc^4?immetSgabe & er ©4>$n* 
♦>eit'' befaß, woburcfy fo triele fl)reS ©efd)led[)tS jum tobtlicfy* 
ften ©erberben getocft worben ftnb* £)er Änblicf biefeS 
9)aareS, in biefem sptafce ungemifcbten GtenbS, unb unter 
Seuten, benen (Entbehrungen unb ©cfangenfd;aft ben garten 
unb ente^renben Stempel aufgebrudft Ratten, bilbete einen 
tymerjttcljen SontrafL 2)er Junge SRann war rein*fpani* 
"ctjen UrfprungS, früher ein gearteter Äünjtler* Sänge 
l)atte er auf ber 33al>n beS SSetrugeS gewanbelt, würbe aiB 
Saljtymänjer ertappt unb jum SEobe &erurtl)eitt. 2)a8 
$rauen$immer war bie ©enoßin feines furjen ©tücfeS ge« 
wefen, unb fcfytang ftd) nun mit fettner $reue um tyn in fei* 
nem gefallenen unb verlornen 3ufianbe, in bem bie gdnje 
übrige SBelt tyn wrtaßen tyitte. £)iefeS SSeifpiel ber 
Allgewalt ber Siebe fam mir uuenblid^ merfwörbiger 
&or als mele jener SSeweife weibtidjer Suneigung, bie man 
als l)etbenmutf)ig anfuhrt« 

4>ter waren jwei 3>erfonen, beren SebenSbafjft auf baS 
Xeußerfie verworfen unb au8fd>weifenb gewefen — bie be8 
^rauensimmerS ju fd)dnblid), um babei ju weiten — unb bo<$ 
fc^ieh jene l)eilige unb reinigenbe Siebe, bie weber Safier, 
noä) JBerbredjen, nod) Stenb, austilgen fann, über atleS &u 
ftegen* Unb eben in ber ©tunbe, wo gerabe bie gefydjHg* 
flen ©genfcfyxften ftd) uneingefd)rdnft weifen fonnten; wo 
jeber SSeweggrunb, felbji bit Sfceinung ber SBelt — jener 
Seit, weldje fte beibe t>on ftc|> geworfen fyatte — fte anfponv 
tt, ben 3Rawi tym 3Baf)l $u »etlaßen : —würbe fte aOein 



«7- 

l»$£ie rttnwibnll^li^c Wtßftt ber JBlrtc getrieben, fein 
«Dürfet* (gletfc J« linbeni ; «tfe«, «0* fte 4%*, ^ 
ben, um bie »firbe einer flermbtemSeele, bp imn-mi* 
bre$licf)e Srbenwallen Bernrinen woflte^ii erlftd^ern,— *ib 
bfo nod) baja für einen «Rann, beißen »nfprödje auf Ihre 
Sar((id)feit wafcrfc&eirrficb mir *<m ber Xrt waren, wfe>bie 
foic&er SRenfc&cn gewö&nti<& flnb, wenfaer noc&aß bie, bie 
er auf ben Satt! eine* mwernänftfeen ffibwe* geftalt '{ja« 
ben würbe ! Daß gebiibete unb tugenbfcafte Stauen letae 
©rdtajcn ber Xnßrengung fär bie SKdnner tyrer Stete ftn* 
*en, ba* ift ntc^t wunberbar;benjt eS ifl bie gfoige attfVfc^tu 
H*r, (eißer anb.reiner JReigung. tfber bafj efn «Betty frei* 
ifreS bie,fd)d&barfien @igenfd>aftni tt?roS @eföle$t* wn f*£ 
geworfen, entartet ta <SMjt ttnb f>erfon, wm be|em Sfjeff 
ber 2Äenfcf)^eit al* ein Vbj$eu betrautet — at**ln ttnwefen, 
(einem ©eftytecbt angetyörenb, aber einr@^afibe ffirbefce— 
bafi eine ©bic&e, in ber Siefe tyrer iSroiebrigung, We «Im? 
1t($e SEiigerib ber 4>i"g*bung fällen nnb oben fefltte, wefcjp 
bie 2Burbe,be* er^benflen SBeibe* er^bt t)&tte, — baffe 
bie* mit einer ttnefeennfifcigfeit tyun fottte, bte : Waeti Zwei- 
fel frutäßt, benn ber ©egentfanb itjrer Siebe war einttaber 
SSerbrecljer, bcfjen SEagegejätyt waren unb beßett* 9tame mit 
tSnte^rung unb &era$tung ttrbtmben ftonb : — ba$ erreg; 
ie mein @rflaunen unb meine b&bjie S^encuuberung derlei ^ 
bepfc^aft, bie foWje SBunber wirf en f ann. 

»e>c tffMicft ftnt> Me ecftcfet ttid^f *cr Iltff 
3C1* rrr vrrfrcrgtte Xttft te$ JR*nm$, teil 



€nt(afun0 rtUl *f» ©tpnanlft ju aRttirftva. ^twfe tir 48*f totaler • 
2*or*rtitac>i »er Hxmtt ** Gttifrai* *2*vel. Htxtift ,944 ^Adqtt/a*. 
9D?fjrtfanifd)e $i(Jwtrtt. ftorra*. Stcuatttt" icidjcfijtfa im* Strafe» 
ttig einer OttticfcadM. ©rc von 9>arra«. 9tto Qrante *e ^>«tt^<— 
9»f it KW. €n<w&ttiftnng **r Smtffit« Qtautwactaty. Sjtflaatr* 
"tobt, 9ffrfH*itii,icii, 3n*witifd>e grauen «h& ®cfiii0enha6me twt^^ie 
Sntiancr. Ucbcrflang ä6er titntt gjtitf« ÄlmWwrfwd). <£*Cf Htf^H^t • 
m# «Kämpft 0. «taM< tmo «Sitfef • »ltfi»iUt. x ^^H(4f. .-ffffftR* 

■ » 

'68 gibt mrwttffitfcn 8etwn 'SSratwvfyWe, -bU,- tBennr^e 



% • 




88» • » • ' - je 

titaÜrt fabelhafte Sefc wel#e* je bie bicl>terif$e @d&$f 
fwgWcaft träumte* ©ie beilegen in jenem Äriege, benbal 
JBerbre<$en ewig gegen bie ftnjiere Seele feineS @(#a<$top* 
fert fityrt, unb e6 ijl empörenb, wenn man gezwungen i$ 
©eob mit anjufcfyaucn, weites ju liubern man feine SKittel 
b*t y — bodjj no^ fränf enber ipt e$, ttngerecfctigfeiten er? 
leibeir j* müfcn, bie gu räcfcn man feine SRacfyt bejtfct. — 
ÄJM^nb ber furjen, fünftägigen ®efangenf$aft in bcft 
tjfttttifteit SRauern be8 ÖefänggifieS $u 2Äonclooa, unter jum 
S&^e perurt^eilten Verbrechern, bef am id) ßinbrflcfe, welche 
$$(£ niifyt t*mrif$en werben« SRan fann unm0gti$, o\)Wt 
~'~ tieften (Stymerj yt fu#en, Auftritte ber @d)mad) an« 
t, wie f$e bort an ber SEageSorbnung waren. £ra$ bet 
:#e bn 8frrbred>en unb ber <5ere$tigfett tyrer SSeftr^ 
ifung* ffo* jbU £tt$torbnung eineß meyifanifc&en (Äefdngnr* 
fef trab, bie SBerjweiflungSqual feiner Sinwotyner tynreic&enb, 
bie f alten, erjleiften ©efü&te eines ftbirifcben ©fiaoen vöü\$ 
ju erftarcetw ffienn iq> fo faß unb biefe SJfaße ber belebten 
^ülflofigfeit unb beS (Slenbß betrachtete« verfemten jtc& meine 
Gtebanten unwiUfityrli# nad) meinem föaterlanbe, unb . i$ 
fWtte SSergleictye an. 2Be(<fce8 glorreiche Selb, backte i4 
würbe ftcb t>ier bem menftyenfreunblicfyen ©treben ber 9JWj$ 
&; barbieten, beren uneigennüfcigeS 83emüben, bie jirenge 
Sucfyt in ben ©efängnipen ber bereinigten Staaten gu mit- 
bern, ba8 $erj fo manchen §Berbred)er8 frot) gemalt bat. 
'Aber bie traurige Sefc&icbte beft unglucflicben SÄerifo liefert 
wenig SBeifpiele reiner unb erhabener SSugenb im herein mit 
ooflfommenen @igenf$aften, wie bie U;ren. Sn ber Ztyit, 
£ätte "©atomo in feiner gangen $>ra3>t" feine Sage bort 
verlebt, fb Wörbe feine SJemerfung: "Wer fann ein tugenb- 
|>afte6 SBeib ftnbenf t&r SBertt) ift f öftttd)cr alö (Sbelilein ! 
ofyte 3weifel für eben fo weife gehalten worben fepn als in 
feinem eigenen Orientalen ®eburt$ianbe. 

$ie ©trafgefefee SJtetf o'ft wifen nichts t>om 3u$tbau6-' 
©pflem. STobeöflrafe wirb oft "bur$ Autorität" für bie 
geringfügigen »erbrechen looUgogen $ wenn aber ba$ SBer* 
geben be$ 5Berbre<bert fol$e ^)arte nic^t aerbient, fo oerur* 
tbeilen ibn bie ©efefee, för eine ber ®rope feiner SÄijietyat 
äigemeßette Seit in ber Armee gu bienen }. unb fo wirb bort 
Me Gattung eine» ©otbaten bei ber »ettyeiWgung 



fßatetianM, bie.fiberaUforifffo e&renwtt ifc.einc Gfa*b> 
$er Xuff$ub ber ®ere$tig!eit ifl oft quatoofte föt bn 
. 3*erbrcd)er, a(fi feine' WtxuxtfölunQ xoäxt, um tyremtnb» 
jwede ju genäsen« 3n ber '^>aitf>tftabt jebet $rot>in) ift 
ein ©efdtogniji na$ ber 2frt be« eben betriebenen $u üffern* 
clowi, unb in allen »erben 9Renfd)en oft jwanjig 1$a\)xt lang 
.oi>ne SBertyör, Ueberfttyrung ober Urteil, eingefperrt ge$at* 
fem 

:Äa«m Ratten unfere ©efangennefcmer bafi ©ertk&t, baf 

^ffd; öen* Sßool 3Xonclot>a ua&eiej.wrnommen, .<rt8 mir fo* 

-gletd) äuö xtriferm unwirtlichen tfufentljalfe entlapm » 

Jben, unb. nun bie Hoffnung tyüttit, md)t nur bißer ÖWt- 

f ier, fonbern aud) angenehmere ©efeitfd>aft ju ftnben. SÖtr 

et fuhren jebott) bal^ baß wir in golge bed fdjneUcn tf&anct* 

^xenS ber amerifantfe^n Armee/ baS Ijöfje §Borre<|)t genofen, 

Aer berfeibeiiutyer .ju aixuiriren, unb würben plo^id) gejwun* 

' gen, ben 3Äarfd(>. nad) §)arra8 anzutreten, mit ber glorreiche* 

. 2fu6jtd)t.^uf eine.2[ unreife nad) 3ac«teca^ 44S.®Wfen weis 

"fer ini%nern be8 Sanbefc. 35ie t3el)orben ju Sffonclitoa 

. er&ielt'en'bie ytadjüdfi »on Oenerat 2Bool'8 »orrfltfm brei 

.Sage t>pr feiner anlunft, unb f6 ijl bemerkenswert^, baf, 

♦ötyleiel) ifyre föiijligen öeföaifenpeiien mepr uniergrorbnetef 

2Crt fthb # fie e8 un8 in ber Äbfenbung von Sübotm immer 

gleich tl)un Wnnen. Da§ mag bafcer f ommen, weil bafi <&t* 

Jefi ben Leiter be&oflmäityttgt* föi) not&igenfattS in iebe» 

. JRandjo mit einem frifci)en JKault^ier ober 9>ferbe ju vitfh 

ben, unb immer J bie ©efd>reinbcflen $u nehmen« 

" *3n weniger ai8 oier Sagen nad) unfever TCbreife. erregten 

.wir ^atra^ 4 143iKeiIen Don ÜÄonctosa entfernt* £a8war 

"fpanifcl) gelaufen,*' mit einem ®rab berGtle, ber ben Ann* 

(ben bitf ^djnea^dufer« 6*>an8 ober febeö anbern @bre ge* 

ma#t * .l^-n würbe. 2Cbenttf »or unferer tfnfunft in bin: 

Ctabt. ■„ mafyttUn wir auf bem 9tand)o b*6 $on «Rannet 

■Sbarv* ©er JDon, teie aud) fein ©ruber unb .wrfcbi$j>ene 

mfKwr •; ber @tabf, war ju SSarbStaiw, in Äentutf 9, ei* 

jogen oen, unb er fonnte fid) dußerfl gut in ber engtt* 

fc^ett . r a4)€ unterhalten* ^eibfi ganj ctoiliftrt, be^anbel* 

Ä^r u • auf eine ciwlifirte Art, unb fein »ein braute nn< 

Jtxt^ epenbtn) fo ^>4) über ben Gefrierpunft, baß f4)ier 

4nfa: ^epeCn barjjen unb wirjin^ )« Ounften ^ ^unt^ 



>.. 40. 

jtf^f^lhi^ etftfj&i. <*r m ÜefÄto»«*' 
>*» > pagen* unb j&en «& befaiberer »orliebe <mf Mc 
«etönfiüttna&ikaftt feiner Ö4>ulja$re jüriicf ju bticfen;— 
bc^iod^tenbet unumWunben feinen Unsitten übet imffte 
i*nbf4f#en aufibrßd te, genähte er un« feine wefentticfc 
fttyilfe* 

f>arra8 i jt ein wÜf ommene« ^arabie 6, @6 ifl berühmt 

wegen feinet großen Steinharten, bie fict) in Jeber SKid)tüng 

feiner Umgebung ftinjie^en, wie audfc wegen feiner ÜRannfaf* 

tut »an SBein, Wque, «ftuSfat unb Tfibiente- Die ©tra* 

fea waren alle falber unb in guter ßrbnung, wäbrenb f» 

jeber Z\)üt unb an iebem Senfler ftd) fd)6ne SenoraS un> 

SenoritaS jeigten, bie it>re ©efu&le tiefen SKitteifcen« nicfct 

iwterbröcften atö mir »oruberjogen. 65 würbe gerabe em 

ty)ty& Ätrcbenfefi gefeiert — bie ©trafen waren mit metffa* 

. nifc&en SÄannern, SBeibern unb Jtinbern gefußt, welche a&, 

einmal menigßenft in tyrem geben, fauber gemäßen unb gl* 

-pttftt anSfaben. Am SRorgen früty, ebe mir eintrafen, fatU 

tute große, impofante fhrojefnon ftattgefunben, unbwetyret* 

Jbm übrigen 3tyi! beft Slageö mar auf Den (Straßen ein re* 

gtft fceben unb treiben, diejenigen tyrer ©olbaten, bie bei 

-ÄKXftpf bei SRontereij mitgeniaebt fcatten, maren unter bem 

&rutf ber in jenem blutigen ©efecfcte errungenen Sorbeere» 

|ttrtitfgete&rt, unb mürben »on ben $rieflern unb unmiffeft* 

ben S&amten marm bewiWÄmmet ; benn fte fd)einen jebe 

€M>facbt als einen @ieg }u betrachten, mag bie Sntfityeibtmj 

, nodj fo unglutflic^ für fte ausfallen. 

3ebe Nation fcat ibre befenberen Oebrducfyt, gerabe wie 
jeberman feine <5tgentt>üitiftct>fdt bat, unb beibeS tfl fär ben 
jfremben tn einem fremben Sänbe oft fefcr tateteßant. SBi* 
floaten am «benb einer ty&fcfl neuartigen Zeremonie bei. 
Wtan begrub eine &u$ad>a, (ein deines weiblicbeS Äfab.) 
*M firebiiefce 3fefl fatU eine große «Wenfaenmenge ^etbet^ 

SW, fo bäp bie offenließen |>(a|e jum Hebet taufen ** 
1t waren, tirtb MijVte £dta&ane «mit SRann unb 9tfy 
größte Wüty tpttt, ein Unterfotortneu jti finben. Skty 
renb wir ton bat roa$famtti Kttgen unferer boben $»tm 
«nb Gebietet fcwac&t, butefr bie ©traf eil f<$enf>ertew; te* 
fernen mit jtotft *intn ^rieflet, mit ber weißen 9W* «n 
IWbet unb Mit ben fcmWemert bet tottortiffcrn JtmbUb 



: jtaatea, mit ftyarfacfctini tttrtftttöb«* Mir *r$fa Kinttb 
fctrifoetr angetan, anb >i*r ewm itagtctfo* ttagafbiivr; 
«ttffyritMn j. »ctyretib b«* Sägffcfo mi#te!t*öt* @tate*ge* 
Uttt anf anbete, baf eaoaS ttngemctynlKbe* im Serie flrfc— 
<®it mare* tto$ ntty j*eit getaumelt, att ber f)rieftot in ritt 
firinefi 4*** **<** ** leckrem ftty etoe Xnja# SMtmer 
«ab Äeibe* Derfammel* $atte« 83alb barauf begrüßt* un- 
<jer ßtyr ein ttnit&föer £lan& bem bie €ingebowim be» 
HHttbft>olIen Hernien iW«fif beilegten* £>iefe fdxttiberfafte 
URuftf würbe burrf) brei feiger unb einen eijrtotirbigfn afetB 
Statut, ber ftcl> ottf einer grefen S3a£geige <*b<pialte, t>Ä*r= 
fw^t«, Seber fpiett* auf feinem 3w(irumente eiste mföiebene 
«ttb befonbere SRetobie — ttemt ed ja ÜÄHobie gu nennen 
tüar, — unb $erfö>icfcene Stimme* begleiteten biefe SÄaflf 
mit einer Hxt un&ewßaatblkben ^efange** SBätyrenfc bie* 
^er&fitynetbeube Saniert brinnen int <8a«tge war, befestig* 
tett ftd) außerfaib brei SKdntter bamk; deine Sfafeten auf: 
fietgen ju lap en, tte mit bem lauten ÄnaU eines abgefeuert 
«en $H$tol8 $eriptag*en» SBatb barauf traten bte SKuft&r 
•attf bem 4?a»fe $ i&nen folgte ber f)ater mit feinen <3$o*? 
fnaben, mnb barm tarnen DierSRätmer, bie auf ityren Schal- 
tern bie Äeicfye trugen. SDie S£ra$fnxfyre war eine f urje, rau* 
i)e Äifle, an berem obern <gnbe ein Äreuj aufregt jtanb, 
ttnb bie mit weifam tDttälm ttmfyMlt tutb mif^WnjHi$e» 
Blumen fmbwAem 3ierrati)en«gefc^macfDo(I aufgebt tvat» 
3fof ber 33af>re befanb ftc^^ine ungefähr 2 §up lange brjpuö* 
•tiefte gigur, in ein ©ammetfleib gebullt, meldjcß mit ^olbe^ 
nen unb fftbernen $ranjm aerjiert trar, unb auf bem JRtopfe 
mit einer gtönjenben meßingnen Ärone, bie «eine 2R*fk Uau 
igen, jkftmarjen ^jaatö gufammen \)\t\L Die ^anbe fcür $t* 
gur loaren auf ber SSrufl aber einanber gefreut, uab jbie 
^anje ®eflalt l)aüe beit ttnbiicf tinrt SBa4)dbilbeS. »Hf 
4>aufe begab ftd) ber £ei$en$iig, ber nur f lein roar, jur Sk, 
ö^e, mo ber ?)riejler Dermut^tid^ bie ireligiofen 25icnjfe »er* 
ti$tete, »enigfjleite ^rte ba8 ©egeige unb ©eftnge ialb auf, 
Utofybem ber 3ug auä ber Äird)e Um, mürbe bte £etd)e naife 
beut eine falbe SReile entfernten, gemeinten SJegftabnvpplö^ ge* 
^ad)t, c^ne Begleitung beS 9>rie{letö, aber knmer ih^| ^qh 
Jbf« Siebtem «nb bea JKatutern mit ben ^ietmwwf$pu 
«ntweber au5 tfc^twig für bie SJerßarbene ober auö jr.ei t^ 



giöftm Vflity&ftyt folgten mifere ©efangomf|wn 
* bem 3ttge ttnb fordeten ttirft gletyfattft auf fte yu begleite«, 
6£e wir an ben ^gräbniftlafc anlangten, mußten mir einti 
Weinen ^>üg t l hinauf, an beßem guße alle @<$muc!fad)en §«* 
rücf gelaßen mürbe*. Jg>ier fanben mir ju trnferm terfiau* 
neu, baß bie betriebene ©eftatt, bie mir alle für eine bem 
©ebäcfytniß ber Sungfrau t>on ©anbaloupe gemeinte 38a#fc 
ftgnr gehalten Ratten, bie 2eid)e be3 armen (leinen 9Räbd)en* 
felbjl mar, beren ©eele iljren glug : nad) bem Fimmel gc* 
nommen fyxtte, um ftd> mit ben reineren ©cfymeflerengelctyrii 
ju »ereinen. (Sine fonberbare Srabition ifl mit ber ©efeijui)* 
te ber eingebilbeten Sungfra« oon ©aubaloupe unb ben 3a$* 
reSfefien ju Gtyren it>rer erflen ©rfdjeinnng, aerbunbe«. 
Die Gingebornen behaupten, fte Ijabe ftd) bei ber (Sroberttng 
SReriJoS burd) bie ©panier einem inbiänifdjen @d)äfer of« 
fenbart unb ifjrn hefojjlen, " im tarnen ÜÄaria'S, ber $Rut* 
(er ©otteS," ben SSifcfaf jü tyr ju bringen. 5Der »ifc&of 
meigerte ftd) juerft mit bem Snbianer ju gefcen, bi8 tiefer 
tym fiberjeugenbe 83emeife brad)te r baß er iijn nii)t butdf tu 
neu SEraum ber Gtnbilbang täufdjen wolle ; morauf er bann 
eine prächtige Äircfce an ber Stelle erbauen Heß, mo fte bem 
Snbianer juerji erjfytenen mar, unb ba§ SatjreSfeft btefer 
Grfdjeinung wirb jefct nod) als einer ifyrer fjeiligfien gefitai 
ge gefeiert» Sine bie Jungfrau barjleßenbe 3Bad)6ftgur in 
wUer ©röße mirb oft bei 2eid)enbegängnißen gebraucht, unl 
ba&er tarnen mir, mie ermahnt, ju unferm irrigen <Sd)lufl 
Die SSeerbigung beS ÄinbeS natyn nur (urge 3eit auf, unt 
iö) tonnte nici)fc Reifen ju bemerfen, baß bie SSermanbten fei* 
wen fttytbaren <2d>merj ober SSebauern ausbrächen, fonbem 
baß e8 efjer , ein f reubigeS (Sreigniß fct)ien. (Sine 2f nja^l 
SÄejjifaner, bie ftd) t>ieUeid)t aus Neugier ber 9>rojeßion am 
gefdjloßen Ratten, fdjtenen burd) bie ©egenmart amerifanf* 
f$er 3uf#auer fei)r gefcbmeictyelt, unb einer berfelben fragte 
mid), ob id) nid)t benfe eS fei mucho bueno, metdjeS, mit 
•$ fpäter auSfanb, "munberfefcon" fc beutet* 

ftorraS entölt ungefähr 15,000 <§inmof>ner5 eS liegt 
an ber ©ränje, beftnbet ftd) abet nod) innerhalb ber f>ro*rinj 
Coa&uila* ©leid) in ber Siäfce, mefimärtS ju, ifl ein )$o» 
ner See, ber ben ndmlid)en tarnen ^at, unb burd) ben meU 
knmeit im Umf reife bie fidnbereien bemäßert merbem SSir 



43. 

4tf$iMta* tit $um 9tad>mittag beö Sage« mt$ tthf^rrf Ute» 

fünft in ber ©tobt aufgehalten, unb naty unfrrer Sbretfe 

tfbcrtwd)tet*n »tr am Ufer biefcS ©rrt, ber me^r alö brei&ij 

Steilen lan^ttnt) «broeictyenb wn 5 bi§ 12 Steilen breit ifh 

Dfc Senne ging unter alö n?ir un8 am ßnbe unferer St* 

grtreife niebetltt jjert, unb bie nafyen bunfelWau* n £ügel nab« 

inen fiel) aus wie eine Steige 2Cmetl)*)iie in golbener fönfa* 

fttng» Der flilfc ©ee [{riegelte bte fd)ö*e <£rfci)rinung f wie 

mit einem teilten ©d)Wer äberjogen, treu j in lief* Dort 

befielen bte Ötangenwalbctyen md)t bloß in b*r (Sinbilbung, 

anb taufenb*2Bol}lgeiiid)e bi'tfyflutyen bte Sttft. ütagim* 

. i>ufd)e, mit milbem Sitaf unb bem blaublüt;enben $<*raftt 

imteniiifcfyt, «Hilfen am Ufer, unb i£r erquitfenber Duft 

fd)eint unenbltd) reifer als ber ^>aud) beS giufylingS in un« 

ffren eigenen ©efilben unb Sßälbern trdtyrenb ber fc^önjle» , 

SafyreSjeit« Der jauberifd)e (Sinbrucf lieg uns bie traurig* 

leit unfereS ©cfyicffalS sergefen, bis bte rauben Stauben auf 

ben ^almenjireigen in ber ganzen Ungeburibenfpit i^rer 

greift, i&re flagenbert, melamfyofifdjett &oten anjiimmten* 

ÜXontejuma^ufyner fammelten ftd) in ganjen Gruppen am 

Ufer, unb 2Baj*n>ö'£el jeber Hxt, «inige marmortoeiß, anbe* 

fe rabenföwarj, jirVten tfyr eintöniges 3Cb*nbtieb. @roßt 

©cfyroärme ^ettfane jogen burd) ben See, unb bann unb 

wann regte ein Sifd^Tfar t*n 85ufe« beS ruhigen <Sett>äßerf 

butö) feine» fdjroeren $flugelf(i)(ag auf, Sftatfybem bie ©cn# 

fte »öflig hinter bem ©tillen SReer tymabgefanfen war, auf 

tyrem SBege, um bieÄcng^roongS unb GtyesmungS beS ^>imm» 

lifcf>en 9teici)S gu erleuchten, f<fyt>anb aud) bte ftbenbbämroe* 

rung } aber ein fanfterer Sufytglanj er$ob ftd) unb t leibet* 

bie bleichen S3erge in f in roftgeS <3en?anb. Die jtrafclenbe* 

©terne fliegen auf unb Wichen n>te bie tfugen ber @ngef 

auf ben ©ee f>erab, — nidjt mit jenem jittewben Sichte, all 

ob ifynen frört, n>ie man eS in unfern Haren 38: internsten 

{ie&t* Der Iteblidje ©ee #raf>lte i&r glan jenbe« ©Kb jtt« ' 

titä, unb bte Änaben fuhren mit ityren roljen ©onbeln auf 

bem SBager als ftyroämmen £e jnrifdjen jwei Fimmeln*— 

Dem Ufer entlang ging e« lebhaft j*u geuer brannten auf 

ben beerben sor ben 4>ättent£uren ber SRandjeroS j ^erbe» 

Wäfenber ©$afe ttnb metfember Siegen nxmben ftd) i>eim* 

voittt } unb 6aS fifcÄen ber glatten, ^aarlofen $unbe, ber 

«efang ber SÄanner, ba6 Subeln ber Ätnber — 4M mafr 



44. 

^toStftawntflMg «oOtattmtü »ab toerCfiqte Ut 
&n ntm fd>laflofr» Stety, 

-.? ttfe^trt Sage taug |og jt$ tutfer SBeg «tit Sit tVtttftc 
le yürra* (bem <*ropen 8l*| wn 9tori<*&) l)üi / fcfe* fBt* 
|ir ii btefen See fttomt. Mitunter tiberttacfytoett mir W 
Äanc^vtö «nb auf £>attenbaä, mitunter in ben SBaftew, 
mttet feiner anbeut ibecfe afg bem bunfellriauen 3ätt btt 
ttelt. 83ei ben Sfouwljeccg fanbe« «vir afe 3ufa$ 5« Um 
gemöijnlid)*« «tbengtmttefa tvttt<6 tSeflügei,. oft gut {Ufa 
leitet, meiere« mir mit rechtem 3Bofylgefi1)macf tferje&rtet*,~- 
fcttd) nahmen wir einen btbetttenfcen Unterfdjieb j«m SSefkw» 
im firftyeinen vieler ber grauen jimirer n atyr, benen mir mo# 
in baS ftyone Ängeftdjt fd)a*en mußten, unb bie, obgleich jle 
fserft fct)eu unb geneigt waren ung ju roeifren, bo$ gett>6$* 
Ii(^ e$t wir weiter jogen, fict> o$ne triefe $urd)t un* naftffct. 
Die ntalevtfd)e ©rupptrung ber SÄangroi>*n unb Saturn**, 
~-ber Halmen nid)t ju gebenfett, bie am Ufer btefe$ %\tf* 
läufig toorfommen, fonnte nid>t anberg alg unfere Seman* 
feerung erregen» Selten aber geniest man eine angenehm 
<&mpftnbung, bie nid)t mit einem gehörigen Steile S3tttet^ 
feit gemifcfyt ifi, unb wäljrenb mir ung an ber ttnwrgtei$tt» 
$en ©cfyontyeit biefeS mejcifanifdjen glüßeg ergofeten, qualft 
un« n|d)t nur bag oft jurucffetjrenbe ®*fttyt beö Unrec^tt, 
wefcfyeg ung burd) menftfylidje $&f!be miberfutyr, fonbem mir* 
ben mir aud) burd) ©tfymarm« ©anbiegen unb ÜRogfftftt 
tH>a ber gröften %xt geplagt. SMefe Zi)iexd)cn tyabtn bii 
fd)drfften ©tadjeln, ftnb bie (autejten Sänger unb tpftigjte« 
©eijier in bet SBefc <£ie fäijnen feinen ©ueriOatritg, fto 
bem greifen breift unb mannhaft wn aotn an. SDie (St« 
tnöbung burd) eine fiatfe Saggreife mar feine @id)ert>eit get 
gen i|>re Anfalle, unb felbji bie jäi)l)autigen ÜRefcifaner Mt* 
ben nid)t jtid)fe£, trcgeadtfet fJoco Slama fi<t> afe von 9N» 
für auS alg opposed to settüng bills ermiefen tyittt.— 
SKan forec&e mag mait miß Don bem fronen ^immel 5Jfcep# 
log, wn ben b*ftreid)en Stiften unb ben munberlttbUclpt 
Canbfdjaften^ beren 9teij man ftd) in meniger fonntgen AR» 
«nag fanm aorfietten fann : — eg bezaubert mo^t bie (Sinbif» 
JMinggfraft, fcfcufct aber nid)t t>or ber barbarifc^en ©raufdm> 
fett ber 9Xog{itog — fte ftnb bie SSirflui)fett beg Äom««* 
m» t^re btutbirftigen Tfnfdlk octfd>eu(^n bie ^etrfi^l» 
%i««erel^ 



■*■■ «fa^'bwt ©tibt^ii ober ttr $ftättta ftmfc* Sfcto*# 
tobet #rwin§ äacatea*, f^m nnt ei iimTf^iHtt^Ur, ^ 
4tyr* be$ merifcuifcben Solfcä fei e£ gefagü burtbau« f ejji 
gewötyttidjer ijl. Äbjioffcub, wie manche ifrrer ©ebtfwfr 
fwb; waren wir bocfy nid)t attf foldp ©cene ber Sichert w 
bereifet. SBir fa&en ndmlicfr eine 2fnjaty SBSeiber* wie faqj» 
UNeb wr ben ?>f!ug gefpannt, ben S3oben bearbeiten/ mal»« 
renb bie SRdnuer nadjldjng bie «fyanb^abe leitenb burd) We 
Surctyf n fdjlenberten* $ier waren bie SBetber ganj junt £affe» 
Wenfi bei bebend erniebrigt, unb e6 mar genug, einem ba£ 
'«£ fr S Muten ju macben, wenn man mit anfal;, welche f<#wf* 
w Arbeiten fte jn serrid&ten gejwungen würben. & ijl W** 
ber Uebertreibung nod) ein f rdnfelnbeö ®efüt)t in biefer ein' 
fachen Angabe — bod> nahmen wir gtöcf lid)erweife nur an 
btefem einen $lafee wdtyrenb unferm SKarftye burd) bie $ro« 
tilgen ba$ enteirenbe Sdjaufpiel watyr. 

' ©ie Pfluge unb baö anbere 85auemgerdty ber ©ingebor* 
tien erregten unfere Neugier, ©ie (Tnb alle oon 4>olj gemaefo 
unb nur bie ?Mcfe unb ba$ S5redjcifen ftnb mit Sifen juge* 
fplty. (Sin-merifanifdjer $5flug ifl nicfyt« mebr ober wem* 
ger als bie ®abel eines f leinen SJaumS, beßen eine 3infe 
ftyaif gefd)tütten wirb unb al8 Sd>aar bient, wdtyrenb bie 

' anbere aufgebogen unb mit einer baran beteiligten Üeitfian* 
ge als 4>anbbabe gebraucht wirb— ba bat man ba3 berü^nt* 
te ©erätl) ooflfommen, roe I6)e& felbfi ben SRvfym eincö Sin* 
ttnnatuS l)en>orgefurd)t i^at. SBir tycfrten, baß manche AT* 
ten oerbeperter 3>ftuge ju oerftyiebenen Griten bort eingeführt" 
worben waren, bie Seute Ratten fte aber al$ "$dnfy*$ritf$" 
»erworfen* 

3wifd)en $arra& unb ^t- Gati;aiina (liefen wir auf et* 

(t$e unterfd)ieblicbe Snbianerfiärcme, £er cijie Stamm 

waren bie 8)aqui8, bie alle in Der ^tabtSJaqui wohnen, be- 

ren ©etwlferung ftct> ju oielleid't juijtyen 4 unb 5,000 be* 

Muft. £ie ©eftytfljuge unb ba6 tfiröfe&en biefer Senfe dfr« 

nein meljr tem eurcvdtfd)en ofrer anglofa^pfdK« ©4>tage # 

1 tft» bie« mit ben 3Re*ifanern ber §atl ijh ©eleftig unb 

¥rteWi4> in ibrer SebenÄtreife, narren fte pcb wnt Ätferba», 

Imb bearbeiten grofe 8Bdfd)f orm unb «artoffelfelber tu bet 

* tf mptmng i^rer 2tabt, Si^re ^ebdube ftnb ade et» «torf« 

r iÄf >c$ tmb wn ungebrannten »ad^einen ertxmtv We 



fwtufer jeben RierecB fmb.gu einem fbfibr* "SMN 1 Jöfam» 
nun gefügt unb ade 3immer flehen in birefter SSrtbUibwj 
«ff einanber. »wr Strafen geben vom 9Xittftpuufte a»*, 
#©auf «nrt emporragenben Änljflbe rin ber ©owtr g*twtb> 
•fr r Sempei ftr tjt . üicfe Straßen teilen bie ©tabt in w 
»bgefonberte SBierecFe cber £;firifte, oun benen jrber feiw 
eigenen ^Regulationen l>at. SDaft (Sunje bietet, man mo^ö 
fageti einen erbabewn 'Änblirt Cor, unD gereift gewig bett 
%*fdpu<f t unb ber 9;fd)ti , Ui)!eit Der urfpriinglid)en (Stba* 
er jur Gbre. tiefer SXamm bat fiel) frtjon la'ngß twn ber 
JÜbernwfijt ber SKer-ifancr leSjWfagt, wrwitft nidtf nur ifrß 
Segierung,.|"piibcrn aurf) iijre iÄeligtcn, -unb erlaubt webet 
(b^roprirflernnc^. büigerficrjfn {Beamten ben Gintritt h 
ify: ©(biet. 3br ©otte&btenft tjt berfelre wie ber ber altft 
Kjtefen, mit Ttußnaljme ber SÖienfdjnicpftr, bie fie wa$r< 
(a>inlid) fingejle0t fyxben, weil ifjr £ tamm beinahe erioföp 
tft. jDh> ©rfjjidjte biefeß Stamme« tp: wegen bec eftert 
,ßraufamen Unterbrücfunß, bie beifelbe gu ettulbrn fyattt, 
bemerfbar. SBor etwa 30 Sauren irmben fie aß> von tyret 
^«imaitj »ertrieben, unb flohen nactj bem duperflen, tiörbli' 
4*n @nbe ber ^ropinj Sinclea, reo jie eine ausgebe fjntm 
.Äieberiafjtnig bilbeten, .unb n?o ein frettutenber 3r>eit brf 
-Ctammeö-ftdjJis^) jtßt aufhält. £ie \efe<Qt SBeüölEeruqg 
■-*on SJaqui würbe buret) jenen Stirb .bec <&fl>nfiufct, jlBd 
-^Xiimwl), jur SRücftebv bewogen, treldjeS mel;r ober minCft 
-■w ©ruft ber ganjen ÜRenfdjl^it burdjwtfjt unb fie fo esf 
<n bie .jjeimatt) ber Sinbetjabre fettet, baji weber ©eroalt 
-ncd) Unterbtürfung ben «trieb ausrotten Brtmag. SRitijt 
nur finb fte von ben SRerifanem übe i fallen, geplünbert inj* 
^enterbet werben j fontern ibr efctticiKr Giroeib wirb voa 
.einem anbern, roilberen Stamme, ben Saiencdjae, gebrannt« 
-Jfwfct, (Deiche pe ji^riid> «m einen großen SJljeil if>r*r "Ütf. 
.■jtenjmitrel berauben. 

, ?5ie Sarenec&aS finb ein •feinbftliger, lj*ibnifa>r Stannfc 
,jtab man pntet eine Änjafjl berftlben unter ben Sclbat« 
*btr mep(amft1}fn "Stinte, vorne^mlid) in ben «umiia^t. 
^itten, uqb belegen. werben fie einigermaßen t>cn ber 9iegie> 
■tjwa begünttigt. lliifer 2Seg fubrte avi mitten Hitd> i^> 
•*e.,®tabt ober »erf$an}te 9li(ber(afwng, bie am Ufer M 
J^io v :8tfÄflb*.b<yatra«, ni^t weit jjon ten^CurUm tieft* 




1, liegt. ©le 8$erfd)an jung jiefct jt# wm Ufer xurif 
Um Qipfef eine« fcofjen «£>flgel$, ber wn ber hinter i$m lie« 
genben 8anbf(^aft ntd)t ^ugänglid) ift # unb bie ganje Sinu 
ricfctung bo* einen großartigen unb bejaubernben tfnWicf 
bar. Sie ©djanjen jogen fiel) um bem ©tpfel beö #ügel* 
trab befkmben aus t>o^en unb fiarfen $aflifaben, hinter »ej* 
c^Kn ftdt> eine bidjte, Breite $e<f e befattb, bie burd) ben 3u* 
: fdmmertWfc$fr botr (2^*, SBa^clber, SDornen unb anbercr 
^efengeftrorttetye unburc^biinglid) gemacht würbe. SDieje 
freidförmigen SBarrieren Ratten nur jwei einginge, un&ia* 
nertyalb flanben bie SBigwam«; bie einen Heineren ÄreiÄ biU 
beten, unb jwifd)en benen unb ben Umfd)an}ungen fid) eine 
wuriberfcfyörte grüne 2Cflee ^injag. Sie SBigwamS fd)ienen 
wie ein Sirfel oon Sauben, au« jungen SSdumen erbaut, bie 
gufammen gewunben unb gebogen waren, fo bajj JI e ftcfy oben 
in ber Sorm eines Äegel§ ober SDomS* oereinttn, unb fo gf* 
fd>i<ft mit Stinben, unb öfters auf elegante Vrt mit SRotyu 
matten bebest waren, baß jte ben innern 9ta»m troden unb" 
vöofynlid) ließen. £)urd) eine oben angebrachte Öeffnung 30g 
ftd) ber 9taud) be§ geuerS, weld)eö in ber SÄitte jeben SSBig* 
n?amS brannte unb einen belebten unb fyeimatfylicfyen Änblidf 
bar bot, (Sin großer, frelSförmiger $lafc in ber SRitte be$ 
©anjen würbe nad) Srforbernij} ber Umfidnbe gebraust. 
XbenW Farn ba§ junge SBolf jutn fejitic^en San je bort ju* 
fammen. SBätyrenb bem Sage biente ber $>lafc jur Uebung 
ber körperlichen Äraft unb ©tdrfe unb ju SBaffenfpielen* 
8$ei »tätigeren ©elegentyetten war er ber ©ericfytöfaal 6er 
©tammeßalten, bie bort bie ®ered)tigfeit tyanbtyabten unb 
bie Angelegenheiten beS ©tammeS orbneten. Gin eri)öi>teS 
©cfcanjwerf im SRtttelpunlt beS $lafce6 fdjien eine ttrt t>on 
JBa^ttyurm ju fet>n,- auf bem fid) eine. lange, gerabe ©tan* 
ge ertyob, auf ber ein SBullenf opf fieefte, 

SBir fanben jebod), baf ftcfy ber ?)la% oon ber (Entfernung, 
beger ausnahm als nafye babei. 3e ndtyer wir famen, befto 
ine^r fd>wanb ber 3auber feiner lanblidpn Gleganj. 3Drt 
bor ben Stören ber SBigwamß Eingeworfene Unraty erfcob 
'fty in faulenben Raufen unb efelte Äugen unb 9tafen «Her 
Ott — nur bie ber Snbianer nid>t. 3n bem grünen, fonnigt* 
gwifc^enraume waren bie jungen Snbianer wie bie grunje** 
ben »ietf fißer, im ooüen äajlanbe ifcrer uttyrfegik^i« 



•todtyett, jnfanmif n grfrcd)f n. ?to$ ni^ft jura Saufend* 
^ppetten uni) fptelten fte . jufammen mit ber tätige» 
®^gii^teit r ju^er cm up^igf 8 Ätima einlabt t. 3&r $äwr, 

totltyeS in reiferen Sauren rabenftyroarj miib, trat gebUift 

tob We rctl;e Sorbe tyrer plumpen ©ejtcfcter war burd) fr 

€wmitfung ber troptyftyen Gönne, ber ft'e bejiänbifl ai%; 

ft$t ftnb, noct) fidrfergebräunt. Snblid) gab e6 unter be* 

Jfriiten $erumtreibern ©treit, unb baS braute balb feie 

-ßquamS äuS ben SBigwam«, bie »ie hie$urien in ben$# 

fm fiör^ten. Sebe leg tyre eigene SBiut au« txm tebenb» 

^dpoarm, n>arf baS Ätnb über ibre braune <3d)ultern, -tuft 

^fthnmte mit bem fcfyneibenbflen ©ef reifte in ba$ ßonjert 

ffcer abgeprügelten unb prugelnben 33älgeein. ©ie ^(piawi 

flehen feiten ganj auf bem freunbfcfyaf tieften 8u^ mit -eiiu 

naiiber, unb fe$t gerieten ft'e iwgen bem it>ren ^appepfw 

-jugefägten Seibmefen ganj in geuer unb fingen an auf et* 

«nber (ofijupeljen. SDie tyoffnungS&oflfn Äinbetc^en üara< 

gierten ftd> an ben 9tü<fen ber SWutter feft, unb fletfötai 

bie 3al;ne unb fpteen vor 3orn, rcäfyrenb bie Wtmfbfy'w 

ben paaren lagen unb mit gäuflen unb SRägcln f ämpffrn, 

bi6 eine 2Cnja^l pon tynen fampfunfäbig' auf bem &ob*n 

lag. (Sin fotcfyer Aufruhr festen (ein ganj gewöhnlicher 8tor* 

gang im Säger ju fepn, unb rief bie Ginmittlung etlufrr 

Arieger tyen>or, bie batb ben Sturm legten, 2Die Stiele ty 

rer ganjen tangten über ben fliegenben paaren ber aufriß 

rmfcfcen SBciberf cwfe n>ie gehaltene SMtfce j unb gefc^tagfö 

unb jerfpi engt flol> bie gange weibliche ÜRa^t, fnuronb wü) 

'im ©djmers iljrer SBunben nrinfelnb, in tyre ^««en. 5Die< 

vfer Aufruhr bradjte etliche fd>n>a4)e # fränflid)e, uralte ..&' 

bianer, bie n>ie erfolgreiche ßanbibaten für bie "Sagbgefcflr 

broben" auSfafcen, . wv bie Styürber- SBigroamS. S$n 

4>äupter waren greijig ttnb tat)\. tfber obgleid) au8gemer< 

gelt unb terbürrt, ftanben fie nityt gebiieft unb gebeugt»« 

unfere alten 4>anb»erfer unb Arbeiter, fonbern gerabe »ie 

• We Äera^n, unb burd) tyre gefurchten, verrauchten Söge Hit- 

U "*id**n bem männlichen (Stjarafter ceS SnbianerS* 

?35Mtyi!enb äße biefe ©ad)en »ergingen, fyatte firf)«itt 
-r^i)xoaxm f von ben @acf)em& bber Häuptlingen angeführt/ 
*«m imß^rgefammelt, unb natjm gu ttnferm4&rjla4iw».un' 
^fttefÄrfafigenne^ner gefa«3«n Unft gaunten #e>«n # : «iH 






4*. 

feien mir eben etft «u* bem SOtonbe gefallen ober Wwen tont 
wn 2* 3Serier6 neuem tylamt Kalbern fte Aber ben Ötanb 
unferer ®efangennel)mer unb b* n 3tt>etf iljrer Steife 3htf? 
f«nft ehalten, würbe heim dtatififmtt eine furje SBetat^ng 
gehalten, in teren gofge fie unö ungetjinbert weiter gießen 
ließen } nirljt jeDo^, bis mir mit ifenen greifet haften, — 
Sie traf tiefen uns mit Sofynenfupjpe unb bem ^(etfe^e eines 
efcrmfirbigen SRujiangS, bem, fyStte ein (Sorone? aber feinen 
Eingeriebenen Seicfynam bie ttnterfucfyung gesotten, baö 
SSerbift erteilt morben mare: "fanb feinen $ob burd) gu 
große @nti)altfamfeitV' SBdtyrenb mir befc&aftigt maren 
bie ©uppe (lein gu machen, benn mir füllten niefct geneigt, 
bie burren Änodjen be8 tobten §>ferbeß gu beunruhigen, gab 
e6 mieber einen Auftritt anberer 2Cit. 2)ie jungen SXdtaner 
be§ ©tammeS famen nämlid) mit brei anbern unglädlic^en 
befangenen wn einem Staubguge jurücf, ©ie Ratten brei 
gamilten beS Samboefiammeä aufgebrannt unb wrnidjtet, 
unb trugen beren ©falpS auf langen ©tangen, um tyren 
Sriump^Sinjug gu gieren* Sie befangenen tjattetywr* 
fyrodjen, ftd) in beu ©tamm aufnehmen gu lajjen, meS^alb 
ibnen ba§ ßeben gef<$enft mürbe. 2>ieS mar ein j^genblic^er 
t£elbengug, be6 Stu^meS itjrer gropten Krieger murbig, unb 
auf ben fie ftd), mit ber gangen mannen SBegeiflerung ber 
Sugenb britfietem ^Sbre Büge maren mafm>, tyre fiaxbt 
bunfelfupfern, nup etliche ®ä)atUxi i;eUer als it)r fct)marge6, 
bufd)igte6 ^>aar 5 bod) baS $feuer ber Seele belebte baöfcunf* 
le, runbe ©ejid&t mit bem i)öd)jien Äuöbrucf • 3&re großen 
TCugen fdjienen gu brennen, unb bie gufammengepreßten 2ip* 
yen, fd)naubenben SRafen unb baS greube flra^lenbe 2Cntli^ 
geigten bie angeborne Sfyatfraft beS inbiamfd)en(5f)arafter6 r 
bie nur gaultyeit unb SÄangel an Uebung unterbrächen.-— 
©te fließen ein SEriumptygeförei aus mel^eS wn ben jun^ 
gen inbianifdjen SRäbcfyen, bie tynen entgegen eilten, emie* 
bert mürbe* SDie altern Krieger flimmten in ben Subelruf 
ein, unb baS gange Sager erftyoU t>on 2ob* unb $rium#>ge* 
fangen. Säuren mir wn tynen gogen, fingen (te eine Art 
txm Sfanbango ober San) an, unb nod) lange mnabmen 
mir it>r Subelgeftyrd, bis e$ in ber (Entfernung vermute. 

SBte «Mftrtcn batawf bur$ bie alte »tjitöe* unb $ftßt* 
o*dr<Statüm «t «at^rina, unb na^e wwbwrte ?ff»}^ 



50. 
Un Mx über ben 9txo ©w*t* &* $arraS in einem %it)tbpttt 
wefcfceS ungefdfc* auf bi*''4frt eineS "Styto 5Sreityom6 ,, ge* 
baut war. Unfere ftofkige mürbe mit gleiß verjägert, WS 
baS ©oot feine legte Ueberfaljrt machte, wa^rrenb fedj>6 SRann 
ju tinferet 93ewa$ung juröcf blieben. SDie* war bet erfte 
©trom von öebeutung, ben wir wctyrenb unferm SXarf^e 
angetrof^ tfnb wir legten ben Wart, watyrenb ber Ueber* 
fa\)xt ju entrttftfyen. 2Cße brei gute Schwimmer, gebadete» 
wty obgleich unS bie ^anbe auf bem JRucfen jufammenge- 
bunben waren, unS in ben ©trom ju jiurjen, unb baS tt?a 
ten tt>ir ayti), fobaib baS SJoot weit genug vom Ufer war, 
Unerwarteterweife aber (lurjten brei ber SRejcifaner ttnft 
na$ — von benen einer ju ©oben fanf, um nie mefyr empor 
ju tauchen. Sn Sfolge ber Aufregung unb beS reißenben 
©tromeS, auf bejfen ©cfynell* icfc nic^t vorbereitet war, rcur* 
be id> eine tyalbe Üfteile flußabwärts an baS entgegengefefcte 
Ufer gefcfywemmt, wo bie fcfyon juvor äbergefefcten öueriflaS 
metner warteten, mir einen 8aßo über ben Äopf warfen unb 
berflid) über unfere vereitelte gludjt labten. SÄeine ©e* 
fahrten, $err Gunningfyam unb £)r* SSarrty fdjwammen an 
baS anbete Ufer, würben aber von ben berittenen 9tand>eroS 
verfolgt unb balb eingeholt, ©ie bemühten ficfy nic^t, ben 
Sieidjnam beS ertrunfenen SÄejcif anerS ju fucfyen, fonbern feft* 
ten ifyren 3Rarf$ nad) ©ombrercte mit ber größten ©leid)- 
gültigfeit über feinen 5£ob fort. SDurcfy biefeS 85ab aiemlki) 
erfrifcfct, btadjen wir am ndd)jten ÜÄorgen nacty greSnitfo 
auf, unb fanben ben beflen 8Beg unb bie bejlbebaute ©e* 
genb, bie wir bis jefct no<$ in 9£e*ifo gefeljen. 

@in aujfatlenber Unterjtyieb befielt in ber 2frt unb SBeife 
ber bortigen ßanbbevölferung unb ber ber S$ereinigten©taa* 
teri. SWandjerlei Urfadjen wegen — 5. 83. beS SBaper- untr 
^oljmangelS, ber beßertn SSertbeibigung gegen bie Staub* 
borben, ber großen SRtneralien^Sager, bie ben üttifyfyurfi 
beS CanbeS ausmalen — fammett ffd) fajl bie ganje 93evol* 
ferung von 9ttejtifo in ©täbten unb CFitieS gufammen, bereit 
viele einen größeren Umfang l;aben, als ein tfmerifaner frcfy 
vorjlellen mag; wdtyrenb im fcanbe, ftatt SSatierntydfe 
ober JDörftfyen fajl bei jeber SBenbung ber Straße ju fim 
ben, man fyxuftg brei Sage läng reifen fartn, o&ne felbjt eine 
Spüttt anzutreffen. SBenige ber ©täbte im Snnern unb in 
ben SRintngegenben enthalten weniger als 10,000— manche 



5t. 

foriri al« 60,000 ©ff Un »eoöttmmg-, in allen ©tdbten 
beftnben fid> eine Xnja$l £irc$en, bie aügemein in ber gct^U 
fd>en SSauart errietet fTnb. 

greSnillo, wel$e* itiner&afc 30 Weilen ton 3acateca8 
liegt, fcat eine SBe&ölfentng wn 12,000« JKeUmgegenb if5t 
eine reiche unb maleriftye Sanbfcbaftj bie ja&lreic&en ©dr* 
ten, ba6 üppige Saubwerf unb bie reichen Selber mac&en fte 
?u einem ber $>arat>iefe im Äleinen, bie man in SÄexifo fo 
ijduftg antrifft. SBir lamcn eben jur rechten 3eit in ber 
©tabt an, um bie (Snbfcene wieber einer großen fatfcolifcljen 
3>ro}eßion, gu öftren itgenb eine« ^iligen, wir fragten nid)t 
iveßen, mit anaufeften. SBiele ber ©trafen, burcft welche bie 
9>rojfpion gebogen, waren no$ mit grünen JBldttern unb 
©träußen bejlreut, wdfjrenb ftc|> oberhalb, t>on einer ©tra? 
ßenfeite jur anbfrn, ©utrlanben t>on Smmergrun wölbten, 
bie mit SMumen ber bunteften Farben gefdjmticft waren, — 
täBie bei foldjen ©clegenfteiten ublid; ifl, waren bie Äircfyen* 
3ierratfyen in wrfcftiebenen Seilen ber ©tabt juni ©cftauge* 
prdnge ausgestellt unb bie fünfter ber woftlfyctbenberen 6in* 
woftner mit rotten Umfangen unb f öjlticfyen feibenen 8>a&* 
nen reid) aufgepufct. 

*Km folgenben Sage fyatt;n wir eine wrfyditnißmdßtg 
feilte SagSreife über eine breite, gutgebaute ©träfe, nad) 
3acateca8. Diefer günfltge Umflanb, unb bie ?fu6ftd)t, baß 
nun ba8 @nbe unferer langen 3?eife natye fei, bewirfte einen 
me^r erfteiternben SBe^fel in unfern ©efuftlen. Unfere 8a* 
ge war trau i ig genug ; allein obgleid) wir wenig Öffnung 
auf eine SBerbeßerung Ratten, wußten wir bod), baß man 
*n$ nieftt woftl burd) neue ©raufamfeiten quälen fonnte, 
benn wir waren fajl bereit, ben Sob f et bft wiflfömmen ju 
Reifen al« (Srlöfung oon einer ©xifienj, bie fo wenig Sfceij 
fflr bie 3ufttnft barbot. Unfere Äleibung war fo jerfefct 
unb jerlumpt, baß wir ber brennenben ©onne bie bloße $aut 
preisgeben mußten, unb bei jebem fo'cfcen Cufttcc^e fiierte 
eine Sölafe »om nämlichen Umfange iftren ©trafen entge* 
gen— fo baß bie Glemente felbjt wrfefeworen fc&ienen, un* 
ben 3ug frifd)er «eiben anzulegen, ©tiefel ober ©<&u$e, 
in lieber ®ott,. bawn war fefcon langfl feine ©pur me$r ju 
feften } tyre JDienfljeit war wrbei — niefct traft beß re<$t8« 
mäßigen 3fufyebrau$e8, fpnbern burd) bie Stiftung pon 



ttnb äb^ef^ttiibetv mtfere iWrperfraft bwr^ einen na&e 500 
SReilen langen Spajiergang faft itfßig erfcfcfyft, dritten 
itwr am Äbenb be8 7ten Sto&ember burd) bie Ztpvt um 3a- 
cattc«*, metyr nod) beforgt um unfer juffinftigeS 8006, ä(6 
mebergefölagen ober baS bisset erlittene. 



®tdbtt** RüpittL 

SACAtttM. 8rieten#*9>art$ei. *mertf*tiif4e Bürger, bereu ©apfntm^ 
f<%aft UttD «nfere Befreiung. fBeabfictfigte ^Köctrelfe. <Stn merfta* 
nifäer Setttingrtrurftr. 

3C16 nur am SÄorgen na$ unferer Änf unft ju EacatecaS 
aud bem Scfylurnmer geweift »burben, blief ten mir mit heuen 
®ef fl&len auf bie Strafen ber Statt. Sie liegt im fö&ten 
S^ale beS Santanber-glußeft, unb bie fcofcen ®ipfel bei 
Sierra SÄabre, mit it>ren reiben, verborgenen S$£§tn, 
föeinen mit »fiterlictyer Sorgfalt auf bie Stabt faerab ju 
WWen. 2fl§ ob tyier bie Statut auf bie großartig!« Seife 
gebilbet ffitte, ftnb alle i&re Figuren f ufcn unb tolopal ange- 
legt, alle tyre Schöpfungen auffallcnb unb ftarf marfirt. 

3acateca6, bie ^auptjlabt ber 9>romnj gleu^en 9tamen8, 
mar bei weitem bie größte Stabt, bie wir watyrenb unferem 
3R&rf<#e no$ angetroffen» Sie enthalt 35,000 (Einwohner, 
$at gutgepflajlerte Strapen unb gefc&macfooDe ©eWEube. 
£>ie. 33e*>tflferung befielt niefct nur aui bem fpanifcfcen unb 
mejjtfaniföen Silage, fonbern ijl mit granjofen, ©nglan* 
bem unb Ämerifanern untermtfd)t, beren Serbefierungen, 
jlatt ftcf) auf d&emifc&e gförberungen unb ^anbetögef^dfte 
ju beftyrdnfen, ben moralifd&en unb politiföen 3ufltaub bei 
fianbeS umrodfjen. #ier feerrftye me&r 2fufßärung als in 
irgenb fonjl einem *>on un6 befugten 8anbt^eile. SDte plum* 
$t Stolpe ber ^robinj mar tyren Stafetarn wenigen* einen 
Stritt »orauS im ©efö&l unb ber SSe&auptung t&rer SEBufc 
jtfgfeit. ©ietleic&t mar e$ bur$ ben (Sinflup ber SSetftriele— 
$Ujer 8efotfc&ule fölafenber ©eifler— wenigflenS föien wirf* 
M"*W fyAU Neigung ju bejte&en, in ben 3>aOäjpt ber 83el- 
iftfaaare ju bringen unb bie Stauern mit Tarnungen ju bo 
Pätn. 9loc^> mar ber Stuf für »olKret&te, ber bei bem 
W^inn ber tejahifcfcen ötoolution UM warb, m$t ganj 






abgeworben} et war n^^||*ar, unb faft bereit, mit $)on* 
nertgewalt auS$ubre^&' •' 

»an wirb ftd^ eH«nai/böß W £<wnpfe ber Sentrattfteii 

unb Seberalijhn, wa&renb bem fi$) SeyaS Mtyn loSriß, bie 

f>rownj 3acateca8 fiä) in eine fogenannte Sfcebeflion einließ, 

balb aber burd) ©anfa Anna unb. feine Armee überwältigt 

unb unterbrücl$^#e. ©eitbem fcgt bis ganje SBe&otle* 

rung, mit 2(u$na$fc* ber 4P?u#er unb SBeamten bet Sen* 

iral*9tegierung meüeic&t, ben grimmtgflen ^ap gegen ©an* 

ta Anna. 83ei unferer tfnfunft bejlanb bort eine gfriebenß* 

Storttyei, unter beten ©liebem fid) triefe wotyltyabenbe unb 

einflußreiche etngeborne 83urger, tfmerifaner unb anbere 

$rembe befanben. Diefe Partei wartete mit Ungebulb auf 

baß @rfd)einen ber Armee unter ©eneral £a#or, bereu ?Cn* 

rucfen tdglid) gehofft würbe. DieS gab ben tfmerifanew 

einen ®rab t>on ©ewtd)t unb ©id^ertyeit; ben fte unter an? 

bern ttmfldnben nic&t }u äußern genügt fcaben warben. — 

€5ie Ratten von unferer Änfunft unbfaft tobeSelenbem Su* 

Itanbe gebort, unb fdjicften eine Deputation unter Seitung 

be$ Dr. #efcet, eines früheren @inwobner8 t)on SÄißouri, 

nacb unferm Öuartier, um ein $Prioatgefprd<fy mit un5 ju 

Ratten. 3uer(t würbe bie Deputation furj abgelten.— 

Singefperrt unb bewacht wie wir waren in einem" 3immer 

be8 jweiten ©focf werft im SÄ e f ö n, bltcf ten wir mit gan* 

befonberen ©efitylen auf baß unten jtc& flar! ttermetyrenbe 

©etömmel— mit jener SRifc&ung wn Hoffnung unb ffuxdjt', 

bie fo fonberbar bie SJrufi burctyfluttyef, wenn bie (Sntftyei* 

bung feines ©d)icffat8 bem SXenfcfyen na&f* SBir fonnten 

uid&t irren, wenn wir untet. bem ÜÄenf$enfcf)warm auä) ®e* 

(testet unferer SanbSleute wabrjunebmen glaubten } benn 

ber SJdnfp fet>tt nie fein 4>erfommen ju »erraten — bo$ 

wußten wir Weber tyre 3<*bt no<fy fannten wir tyre ©dm* 

mung, unb fonnten faum, bei bem feinblid)en ©tanb ber 

beiben Sdnber, eine @inmifd;ung tyrerfeitS ju unferm ®un* 

flen wunfeben* ©ie fonnten baburdj) i^>reS eigenen Änfpru* 

4>e8 auf ©djufc Derlujiig werben } ftd) felbfl ber ©efangen* 

nafyme, if>r (Sigentbum ber (Sinjietyung unterwerfen* Sie 

erreichten jebod) balb ifcren 3n>ecf, otyne baß fieb eine ©pur 

von ©ewalt bemerf bar rnadjte. Der Auflauf warb ftdrfer, 

unb unfere ®efangenne$mer, na^bem jte juerjl nid)t reefct 

$2 



54* 

gewußt wa* ju t^tstt, lammtv^iu^m^mn^^^i 
-&eätyutatf^ 

tmferm ©unßen watyrna^en, «tboteit ffe f?<b tttit allem 
Xnfcbefn bet Wroßberjigf ^eit/^re TCnf^rfi^e auf imfere9>er* 
fon fahren ^fttajkm r . . 

Wacbbem wir unfern SBefreiern f urj erjagt Ratten, auf 
wetye Xrt wir in ®efangenf$aft getanen unb Welche 8ri* 
beii wir feifbem erbulbet, We 2Xerf male welker jic^) flar unb 
btutliä) an unfernÄötyern jeigten, würben wir in biebequerae 
$rfoatWobmmg be$3)r. |)e|el geführt. Der götjgen Auf* 
tta$me unferer SanbSteute Ratten wir ntd)t nur alle bie SRit* 
trf }u serbanfen, burd) bie und Äörper unb ®eifi lieber jtt 
Ärafte» famen, fonbern a\xi) eine ooflfommene JRewluttön 
in unfern Äleibungßfifitfem 

9lad>bem wir alle brei wieber bequem gefleibet waren, unb 
fowo$l in ®ejjalt als in ber SebenSweife ganj gewiß große 
SJertoferungen gemalt Ratten, fügten wir eine flarfe Jftei* 
gung, naä) ber 4>eimatb unb bem SBaterlanbe jurM ju Uty 
xtn. ttnfer ^lan aber, nad) bem 200 SÄeilen entfernten 
©altiUo abjureifen, wofelbji bie amerifamfdje Armee unter 
tSeneral SEaplor baraatö jianb, fanb bei tynen, benen wir un? 
fere Jfrelbeit ju oerbanfen Ratten, feinen SSeifaß. '' SSirflid) 
Ixitten bie neuen ©efabren, benen wir unS in Srmangetnng 
einer CSforte auSgefefct Ritten, bie beabjtcbttgte (Sypebition 
ju einer fefcr gefährlichen gemalt, unb e§ beburfte. (einer 
großen ©tebnerfünfle unferer neuen, aber wahren greunbe, 
um un6 jum SMeiben unb jum ®enuße tyrer angebotenen 
,®aflfreunbf(&aft ju bewegen, bis bie amerifanif^e Armee 
eine fiebere GommunifationS-Sinie naä) bem Slio ®ranbe et; 
offnen würbe, 

Aber bie 8angeweüe plagte unS in 3acateca8 bur$au6 
n\d)U $>er fcfywere Unterricht, ben unS bie ®efangenf«baft 
gegeben, lehrte unS mefjr als je ben @egen ber greift febafc 
äen. Xußerbem nod) würbe unS reid)Ud> jebe 2Cufmerf famfeit 
erwiefen, um unfern tfufentbalt angenehm ju mad&em SStr 
wurben bei. einer Änja^l ber männUd;en unb weiblichen <&m* 
wobner eingeführt, mele welker wir serjidnbig unb unter* 
battenb fanben* Unter ber 3af)l war 2eanbro SaboS, J£e* 
rauSgeber beS "^eralbo," ber einjtgen in ber @tabt ge* 
tyrwften 3eitung, welche einen - trieben auf ba8 ~'--- Ä 



.«Kttbcibtyte. ßkt &xa\ß$tb<t Jntftfte jt$ fo n^nuii&r $tb 
; unAO^ngiöeV Spraye au5 r unb Mannte «5ffentu# unb jm 
ienrauten ®efpr<lcfc feint S&ovlUbi für t>ie "SUtyfy^Mfc 
intimen." ''8r meigerte ftd) ntrf)t nur, irgenb e troaff f&^Sfcn« 
ta 2fnna ober beßen $art^ei ©finftigeS in feinem platte 
befannt ju machen, fonbew publijirte ade S3efet>te . ©eneral 
S&aplor'S, bie bem me^ifanif^cn SSotfe nur icgenb gäntfig 
waren, auf eine &ert>orfiedbenbe Art, SBir befugten bie 8XU 
nen, ©arten, öffentlichen ©ebaube, nebjl mand>en natürlichen 
SRerf roürbtgf eiten — beobachteten bie @igent^>ümlic^f eiten be* 
•SBoWeS, unb fafcen unb erfuhren SBieleft, roaf nnS frembar* 
tig unb neu tcat. 



Wiehtutt* Aapttel* 

SXepifaniftyc QCRtimtng »en ten yfoxtite. QdtbhxU in 3<icaf<ca*. <Bf» 
trauet. Äauftöbcn. <Bef<Wpf. 2(uttictten. Xaftyenticte unb tftrt 
Scftrafung. ©dmbcfa. httttitn. ®0nntas*»3}trgnä0fn. Äircjcn. 
äafyttrate unb tyre SBcrjUrung. (Bebet um eilten ORann. ^licrgc» 
ftfftt. Xct> eine* 3)tca*ort» Jßaftntntdmpf. €H(termintn. (Bttoftatifr. 
Staturtt^c Jptyle. (Stfcn, ffupfcr tin* ' Ä c^engruben. Qarün bei 
S)cn TCfonio ©oiiwrc*. SMe j£uaco»9)flanjf. Otfanttfartoricn in }tr 
Gtabt. $o(itit. 3ofe SKaria iafragafe. Oteöimmg. Ganta Knna'f 
QraufAintttttn. Starfrariftyc Jj>tiuld)tim0 eine« funken Sraucnjtmmcr*. 

2)af bie Sfcenfcfyen überhaupt unb bie 2Rerifaner befon- 
ber§ nmnberlicfye unb unbegreifliche ©efdjöpfe jtnb, ba§ ifl 
eine ausgemachte ®efd)icbte. 58om feingebilbeten 2Tngfofac&$ 
bie ganje Stufenleiter fynuntev jum Minben, abergfdubifcfyen 
Reiben wn 4?tnbofJan, fcf)eint jeber mit feinem Soofe unsu* 
frieben unb macf)t auf ein befereS Änfprud) 5 tofyxerib jur 
nämlichen 3eit jeber geneigt ifl, jtcb ftfr beßer, wenn nid>t 
weifer al8 alle Uebrigen ju galten — roenigflenS giefyt er 
feine eigenen ©ttten, Sebenfiart, Äteibung unb Religion be* 
nen aller anbern *>or, unb wrtacfyt ober bemitleibet alle, bie 
eine anbere SReinung tyaben* Unter allen Nationen foroo^l 
als einzelnen ^erfonen, mit 2Cu8nabme ber flad)fö'pfigten 
Snbianer, ftnb bem Organ ber ©elbftacbtung feine ©ci)ran* 
fen ber Entwicklung gefegt, "in 3eugniß roeßen" bie große 
SÄafe beS meyifanifd)en SJolfeS bie ©ouseräne ber SSerei* 
nigten Staaten eben fo beurteilt, n>te e8 oon ben ©ouDe* 
rtf nen ber SSereinigten <StaaUn beurteilt n>irb. SBir jtnb 
fe^r bereit/ fte |>alb-cix>Uiftrte ©urgelfc^neiber ju freiten, unb 



56» 

fie nennen undbagegen abetttetterfic&e Öarbaten, irityrtftfr 

in beiben gdtten biefe Benennungen mitber fepn fofften.^ 

SJreilid) ftnb bie beiben Stationen in i&ren Sitten unb ®e* 

brdndpn unb in allem wa8 jur Verfeinerung gehört, wie 

9torb unb @ub aui einanber ; bad) ift mancher ttnterftyirt 

uubebeutenb an ftd) felbft unb tommt nur t>om Vorurteil 

ber (Srjietyung tjer. 2Bie unwänberlicfy auct) meine' &et- 

matt>li(^en @ef ufyle unb jlarf mein SÖBiberttrifle gegen baS 

Jfrembe maren, fyat bod) fetten eine ©tabt einen gfinfftgeren 

Gmbrud auf mii) gemacht, af8 3acateca8, nadjbcm id) burd) 

feine breiten ©trafen gelufhoanbelt war* 3n fielen ©tfi?* 

fen läßt ftd) 3acateca8 gunflig mit mandjen ber großen 6h 

tieft ber bereinigten Staaten Dergleichen. 2)ie ©ebdube ftnb 

t>on jeber ©roße, ©ejlalt unb gfarbe, ein bi8 brei ©tocf wer* 

tt i)od), ber größere JXtyeil im alten fpantfd)en ©f pl erbaut, 

mit einem «£>ofe in ber SKitte, ber oft als ©fall bient. 2>a4 

macfyt eine nafye Siacfybarfcfyaft unb bewirft eine SSertraulic^^ 

feit 5tt>if^en ben 23ett>obnern be8 #aufe8 unb ©talleS, bie 

in mancher 4)inftd>t unangenehm ifl ; aber roeber bie einen 

no$ bie anbern laßen ftcfc baburcfy floren, fonbern. fyegen bie 

größte Artung für einanber* £>er beßern Älaße ber 4>du* 

fer ifl ein tfnbau beigefugt, ber jebeS 8ob t>erbient — ba$ 

ftnb bie rconnigen 33alfone, bie faß jebeS berfelbea jieren. 

Darunter ifl oftmals nodj), mit bem erften ©tocfroerf gleicfc 

laufenb, ein Gorribor ober eine ©aöerie gefugt in welcher 

luftigeren SSotynfufcf eit bie Familien ben größeren S^eil ifc 

rer 3eit jubringen, frübflucfen, ju Sföitfag fpeifen, ober ei» 

rnuftfaliftyeS Snflrument peinigen, tt>obei bie ©uitarre tyre» 

wtten 2fnt£eil an 3üd)tigung erhalt* Spuren unb genfer 

ftnbiiacl) großem SKaaßjlabe eingerichtet} bie lefctevn fcaben 

meber Sdben noö) ©Ia§, unb ftnb mit ei fernem ©ittermerf 

oertoatyrt, burd) beßen breite 3tt>ifd()enrdume man nur bur# 

ba8 eigene @efüt)l ber ©d)icflid)feit abgehalten wirb, atteS 

toatyrjunefymen, n>a§ bie gamilie im 3immer fyuL 68 ifl 

bie 9£obe, ein tyatbeS Sufcenb Stöhle am genfler einanber 

gegenüber aufjufleüen, mo fid> bie ©efeltfd)aft nieberldßt, 

einanber anblitf t unb lebhaft pfaubert. SBenn man bur# 

bie ©traßen gel;t, fann man jat^lreid^e ©ruppen biefer %xt 

genxttyren, ober ffe an anbern ©teilen am 2ftonte*©pieltifcfc 

ober oftmals am Sanj antreffen, xoo fte eS treiben ate ob 



1 t$rfeeeletf$wt, lote bo* ber ®$tter, *m tor Sttftaettgfbtg 
tymr ffi^fo^Ien abginge* 

SDie ÄaufWben ber ©tabt, weUfce metfl unter brt ßtyut 
wn Jrauenjtmmern fte^en # fdjienen wo$l »erfefpn mit jeber 
Tfrt frember SBaare, bie wr ber SBlocfabe f^rrn SBeg w>n 
ben #dfen beS ©tiflen Steer« tyierfcergefunben. SRan fag* 
te bte ©efd)äfte feien fc&wadfo »eil fett bem Äriege bie Die* 
betet ff f)t öbertyanb genommen tyabe, unb eine SRenge Äauf * 
teute waren barem, auf Xuftion aufywerfaufen* 3u itjren 
2f uf tionen wirb auf bem öffentlichen SMerecf , bem fHaja, ein 
großer fWarftplafc ertrtd^tet, in bem man einen ©peer auf* 
fteHt, auf bem bie merifaniföe ffa&ne mcf)t» 2)a« tfl narf) 
ber alten rtfmiftyen Art, unb bat ®ebot wirb bur$ ©mpor* 
Haltung ber gfihger angebeutet. £e8 Xtcalben @rlaubnif tfl 
immer jur 83eftätigung beft SBerfaufft nottywenbig. 25er 
SXarftplafc ifl gen>o|>nli^> mit ©ilberfcfymibt* ober eigentlich 
SBe^SlersSJuben bebeeft, in benen bie ttetfauften SBaaren re* 
gtftrirt unb beftegelt werben ; aud) werben bafelbfi bie 9?a* 
raen ber ädufer aufgetrieben unb bie SBaaren unter Äo* 
t&oritdt beS Elcalbe abgeliefert. Auf biefe Art wirb ber 
Schein gefeilterer Obergewalt unb Örbnung aufgehalten, 
wdfcrenb bie f (einen $af$enbiebe feiten i&ren Äntljeil gu 
nehmen wfetylen, (gelegentlich wirb tin folget Sangftnger 
ertappt unb beßraft* Betragt ber SBertt? beS gefallenen 
2Crtifel6 mel;r alß 6 {Reale (75 6ent6,) fo wirb ber Qitb 
tum Jfrmeebienfl wurt^eilt 5 wenn weniger, fo nimmt man 
xpnnaä) bem SÄarfte, entfleibet tyn, unb peitfdjt it?n öffent* 
ltd) mit einer biden, ro^dutigen @ei fei auf ben bloßen 
flfatfen, als foüe bie unenbtt^e ®d)mad) fein <S&rgefü# er* 
werfen. SRan f ann alle*, nurfold)e »rutalitdt nicfyt, ge* 
ttofynt werben 5 aber ein SRetffaner gewöhnt pd) oft aud) 
bajn, benn id) fa&e einen lachen, nacktem man ty&gtpatffy 
fcatte bis er blutete» 

Dem Spiel feinen bie ®efe$e nid)t« in ben SBcg }u le* 
gen, unb jeber 2Crt wn Spiel wirb offentlki) gefrönt. 3Cn 
jeber ©traßenedfc jtfcen SBeifrer mit if>ren 9Ronte<23dttfen. 
TCuü) ein gefe$li$e« 8otterie*2tyfrem locft nid)t nur We ©e* 
ttflferung wm ben gewitynlk&en Qfcgen bet ftleiffeft, ftnbem 
giet)t tf>r ganjeS geben in ben Äirbelftrom beS ungewißen 
3ufaltt. fcaran ifl $auptfd$li$ ber wohlfeile ^retS ber 



68. 

Srttet fcfrnlb, ber e* bem Ätrmjlen moglicfc mo^t, al*©tfirf« j 
jdger aufjutreten. Der Uxfenbfle 3ug einer metffamfc&en 
Sotterie ijl ber fölimmjle. SRan fann für einen Real (12| 
ßentft,) einen 3ettel taufen, ber in ber nddjflen falben 
Stunbe 15,000 Spater jiefcen mag* Die« reijt alle am» 
geute, Sotteriejettel ju taufen, unb oft berauben Dtenfifrofen 
t&re #errfd)aft, um bie SÄittel ju erzwingen* Die S&fi* 
ren ber jaljlrci^n Dfftcen ftnb immer gebrärigf doO, benn 
ba8 3ietyen &6rt nie auf. Diefe totterie^tfemter »erben eben* 
faUft wn grauen jimmern galten, benen bie {Regierung ba* 
$>rtoitfgium erteilt, unb e& ift nid)t8 Ungetrö&nü^e*, eine 
alte #ere ausrufen ju tyoren : "mer will meinen Staunt 
taufen ! id) tyabe brei Hummern geträumt !" — Die $äftti« 
d)en SBetber oerlajjen ftd) auf it>re Sräume, um SBerfdufe 
gu machen, Ȋ&renb bie jungen unb fronen burefy i|>r bejau- 
bernbeS Säbeln, woju fte be$ Sonntags nod) einen ttriiben 
®efang jur (Suitarre anßimmen, Äunben anlogen. 

Die ÜRoralifien in unferm Saterlanbe beflagen ftd) f »eil 
bie $>ofl unb bie Dampf böte beö Sonntag* gelten. Sie fcQ- 
fen nadS) SRerifo fommen* Dort iji ber Sonntag ber fröl)* 
lufcfie, Idrmcnbfte unb gefcfyäftreicfyfie Sag in ber SBoefye, 
unb bort mdd)ten fte ibre Reformiere \>ie(Iei(i)t gut an bin 
SKann bringen. Die Strafen wn 3acateca8 finb Sonntag? 
in bejiänbiger SBirre, unb ber 8ärm ber jDmnibufe, SDili- 
gencen, SBägen, Kirchengänger, SBajIerträger, örocerie&dnfc* 
(er unb Ärämer t>ört feiten t>or SRittcrna^t auf. SRorgenS 
lim 6 \l\)x lauten bie ©locfen wn metjr af* 60 Äirdjen bie 
Seute jur SRejfr, unb fo tonen fte abrwcfyfelnb ben ganjen 
Sag oben SSormittagS ifi ber regelmäßige ©otteSbienfl, 
unb bie Äinfyen ftnb mit einer Unjaljl Garrtagen unb äBd 
gen nmringt, unb SRänner unb SBeiber wtfaufen ben £m 
djengangern grüßte, Äuc&en, $ulque unb Spietmaaren,— 
(Sin Sd)tt>arm fyalbnaefter 8 a j a r o ni galten ben Gingang 
befefet unb forbern XQmofen* 3n fonberbarem ©egenfafc 
mit biefem faulen, fefemufetgen Sdjroarm fielet ber mejcitanb 
(4k $>riefter, ber in feinen langen, f$(eppenben ©ewänbern, 
bie mit ©olb unb Silber bebeeft ftnb, toie ein treuer unb be? 
mäßiger Sänger 3efu, majeflätifefy an tynen ooröber ffye'u 

tet, aUf ob eine Seele in folgte? niebem $utte nie wohnen 
fönne. 






5K 
Um bi* 3eit fo t>iel alimÖQÜd) jubenufcen, befüd)tfft»if 
bie Gatyebrale ober Jpaupttixty in ©efellfdjaft mit 3>r. $tu 
jel, ber nid)t nur alte SBtnfet unb @cfen frer ©tabf fannte, 
fonbern aud) bie @^fd>fci>te febeö bamit wrbunbenen toid>ti* 
gen Vorfalles wupte. 2Me ©at&ebrate fteljt in ber SaUe-IH 
fyattia ($atrioten*@trape,) unb wir flanben balb in ?front 
i&rer ungeheuren, auSgefyauenen SJiguren, bie ein 3a^rtjun= 
bert lang auf bie ©trape unten tyerab gelächelt ober gejüntt 
fcaben. Auf bem $>lafce n>o (ie fle^t, ober natyc babei, wur* 
be wx etwa 300 Sauren bie erjie Äirc&e in ber $>romnj er* 
listet. SÄe^c als 200 3al;re banacfc würbe baS ©ebäube 
gänjlicfc burcf) geuer>r#ört, unb bann burd) bie ©roßmuty 
«grtbalgo'S, eineS berühmten 9>riejler*®eneral8, ber feine für* 
je Stolle in ben Sagen ber 9te*>olution fpiette, wieber neu 
aufgebaut. (Sä ift ein ungeheueres ©ebdube, bepen Srricb* 
tung mefcr als 20 SaJ)re Seit nafcm. 6S wäre unnäfe, miefc 
in eine baufünfUerifd)e Äritif über biefe Äirct)e einjulapen* 
bo$ ertaube man mir ju fagen, t>a% wäre eS nid>t für bie 
Üeberlabung ber 3ierratf)en, welche ben gangen ßffeft beS 
einfach (Sblen, eineS ber l;öd)jlen 3uge arcfyiteftifcfcer ©cfyön- 
fcett, Derberben, man fte nur mit ber tief jlen SBewuuberung 
betrauten fönnte. £>rei marmorne portale bilben ben (Sin* 
gang. 3wei Stürme rufyen auf ben Sttauem, ber eine wel* 
#er beSwegen merfwurbig ijt, weit er mittel ji beS ©elDeS 
erbaut worben, welcfyeö für fird)ticfye (Erlaubnis in ber Mafien- 
jett Steife^ ju epen, bejaht würbe. 3nrif<#en tiefen X\)üx* 
men, über bem @d)iff ber Äird)e, ergebt fiö) ber eigentliche 
Jg>aupttl;urm, ber wm gupetfernen ©tangen gebaut ift, unb 
in bem fid> eine SSBenbeltreppe bis jur ©pi|e etvoa 400 Jyup 
hinauf winbet. £>ieS ftefyt efyer bem Sfcabmroerf eineS &£ur* 
me6 / aber fe^v wenig einem &t)uxme felbji gleid), £>a6 3n= 
nere ber .&irct)e ift 420 gup lang unb bie ©ewölb!)ö&e beS 
Äird)enfd>iffeS ijl 87 gup, 2)er Sinbrucf beS Snnern ifl 
auperorbentlid) impofant, unb wirb noö) burd). bie fronen 
genjier mitityrem £err lityn, farbigen &lafe aermeljrt. SMfyt 
aber fo fetyr loegen ber Sfyonfait ber gof f)ifcf)en S5ogen unb 
bunten &enjler, burd; bie eine §tutb reiben farbigen 2i^te6 
auf bie feinen SBerjierungen unb SBilbfduten bei; ^eiligen 
jirömt, Weilte i$ in biefer (Satyebrate. $ie ©eftytSjuge beS 
totjen $riefterS fepetten meine 33eobad)tung. @r war bet 
iojm 4>ibalgo'S felbft, unb verfaß gerabe bie SBeife&uugS* 



60. 

Zeremonien ber ©ebetne feines erhabenen SBaterS, beßen 
Ueberrefte man au« tyrer engen ©ruft ju Dolore« au«ge* 
graben fyatte, um fte in ber Äapelle ber Gat^ebrale t>on 3a^ 
catecaS betjufefcen. (Sr beftfct tie religiöfen aber rnc^t bie 
mitftäriföen (Stgenfcfcaften feine« SaterS. 

Die Äircfyen in SKepiPo enthalten Weber ©i$e no$ ©tu$* 
(e wie in ben bereinigten Staaten, imb wenn man eintritt, 
faßt einem nic^t nur bie unbequeme ^ofttion einer großen 
©emeinbe auf, bie auf bem garten ©teinpflafier fttiet, fonv 
bern aud) bie golbenen unb fflbernen ©dulen unb ©elä'nber 
um ben 2Cltar, ber reiche gotbene 3Cltar fdbfl, unb bie ga^ 
lofen SBtlbniße *>on ^eiligen unb Sngeln, bie mit ausgebrei- 
teten klügeln von it)ren tyotyen plagen fcerabbücf en,. ald woß* 
ten fte bie ©ruppen fyalbgef (eibeter unb büßenber SRanner 
unb SBeiber um ben tfltar unter tynen, fangen unb fegnen. 

Der SÄad)t ber ^eiligen wirb baS unbebingtefle SBertrau* 
en gefd)enf t, unb bie 9Äenge t>erfd)iebenartiger 3>fR<fyten, bie 
fte ju wrfefyen tyaben, mad)t ityren (Satalog fo groß, baß ber, 
melier ftd> nid>t befonberS um it>re Dienfie bewirbt, feiten 
mit ifjren Slamen vertraut wirb. Giner biefer ^eiligen— 
fein Sfcame tfcut nichts jur ©actye, — präftbirt ober etyelicfye 
Angelegenheiten, unb bie jungen 3Räbd)en flehen oft ju ibm 
um einen (Seemann, bis bie Schweißtropfen über tyren blo* 
Jen Sfatcfen roflen wie bie ßueßen eines jungen Stroms.— 
3>a«ifl wirflicfc "föwifcenbe Arbeit" für einen 3Rann; al; 
lein eS jetgt, baß fte von ber ©önbe ter Äofetterie frei ftnb. 
SEBenn ein junger SÄann einen gänfligen SinbrudP auf fte 
mad)t, ftnb .fte unermüblid) in tyrem geifitidjfn gießen, unb 
tyr eifriges ©ebet an ben ^eiligen tfl ber 2aßo, mit bem fte 
unfehlbar bie Neigung beS ©eliebtcn fangen, Diefer ^eilige 
genießt ben moralifcfyen JRuf, baß er niemals gerabeju eine 
Sitte oerweigert, welche bie 2Cbftd>t f^at, einer grau tyren 
SRann ju rauben, fonbern baß er öfter«, auf rec^t *rnfle6 
%letyn eines fcübfdjen SÄabcfyenS, berartige SBerbinbungen 
gebrochen tyit-~ eiu gewißeS 3eid>en, baß er bei feiner uriura* 
ftyrfinften ©ewalt fiber bie Neigungen ber jungen Schönen, 
auäf fetyr gefäflig ifl. 

3n Äerbinbung mit biefem ©egenflanbe trug fiä) amSfror* 
ftfcn bt« fünften 3ageS nad) unfercr Xnlunft in ber Stobt 
«in ftff$ft amüfanter ttmflaub }u, $pn 6unmnj^atn; ei* 



«1« 

** «einer 9tf&tyctm, ber ein fifc^ »a w ify wtrbe frtt 
um 4 ttfcr burcfr einen »oten gewetft, ber tyn dn Srteftm 
©on einet £ome überreizte, weWjje* er etliche Sage J**#r 
»brgefteat worbeu war, unb mit ber er eine tekfete »efonnt* 
föaft angefnüpft fcatte* 3n bem Stiefeln melbete fie, tfrr 
©ema^l fei am Äbenb jwor geflorben, unb fte erfu$e if>* 
nun, gu tyrem »eiftanbe gu eilen, ba fte auf baS gWmmffcr* 
um tyn gebetet fcabe* Siefem Örfud) gufolge befugte er Wc 
trojllofe SBittwe, unb tyit feitbem oft gewünföt, ber ^eilige 
mod)te it>r ©ebet erkort unb tyn in bie Arme biefer £)elitft 
flatt in eine ®efäugnip*2)ru<!erei geworfen tyabem 

Aber i# bin noef) nid)t fertig mit Äufgä^lung ber SRer* 
gnügungen eines metffanifcfyen ©onntagS. £a« tfngfe&eub* 
fte für bie SBürger war ein ©tiergefed&t, welche« um 2 U^r 
9to<$mittag8 auf bem öffentlichen S>laga gehalten würbe, — 
©o groß ifl bie SButi) ber Singebowen für biefed ©c&au* 
fpiel, baf fte tyr ©ebet ober i^re SXatytgeit »erlagen würben 
um tym beizuwohnen ; obfcfyon gewetyntief) eine SBeiwo^nung 
#nreid)t, ber Steugter eineö Amerikaners üoQig gu genügen« 
2)er (SinlaftyreiS für einen Si| innerhalb be3 $)laga war 
ein S^aler, wo ein bunteS ©emtfd) tx>n an 10,000 $/erfo* 
nen, Banner, SBeiber unb Äinber Jeben 3tange8 unb ®tate 
be§ ftd) oerfammelt Ratten. 3wei 5Xufifbanben waren für 
bie §efltid)feit erigagirt, beren Snftrumente au$ Srommeln, 
©eigen, SBaßgeigen, ©uitarren, Flageoletten utib SSalbfylr* 
nern, wie aud) auß ben Römern wn 5 ©tieren bejJanbem 
(Sin Leiter unb brei fHcaboreÖ* ober 8fuf Wmpfer fofften ba« 
©efecfyt mit ben Stieren —je mit einem — befielen, Dit 
Spiere waren in einer f leinen (Singäunung neben bemÄauj^f* 
ptofc eingefperrt, unb nad)bem man jebeö etwa eine Ijalbe 
©tunbe lang mit langen Stangen, bie mit f^arfen Siftn* 
fpifcen fcerfefyen unb mit S3dnbern gefctymücf t waren, gequült 
fjatte, würbe bie %\}it aufgehoben, " unb herein ftörgtfcer 
gereifte Stier, bem lange ©trafen fcfyulacfcrotyer ©eibe gen 
ben Römern unb am ©cfyweif Rattern, unb brüllt wie ein 
auSgewad^fener Äöwe* 93atb aber wirb fein ttfnenbe* öe* 
brüll Dom wät^enben ©ejubel 6er SWenge übertobt, unb ber 
{Reiter, in einem SRantel reifer unb bunter Sarben geffcibrt, 
fleugt mit feiner gange gegen ba* ttbier. ffaxn fm«kii 
We Steige an bm etiet; «• vm ein ftorfcr, #<S*irai$rf 

.■■:•» 



62. 

$tei 9 unb w>r SBuib födumenb rannte er feine $öxn*t in 
baS $ferb unb bohrte eS augenbtirflid; ju &obe, 25er JRrv 
tit unb bie ^aboteS aamofirten, ober matten ftcfy au* 
bem ©taube fo ftynett als möglich ♦, f ehrten aber batb wiebef 
jurfidf, um ben Angriff auf tyren ©egner ju erneuern, ber 
imföewuptfein feines SriumptyeS ftotj öafianb unb mit bem 
©tyweif webelte. 33ei feinem jweiten Angriff fing ber 9iet» 
ter ben ©tier am ©cfcweife, braute biefen getieft unter ba& 
Hinterbein burefy, unb ftywetofte bann fein 9>ferb, woburefr 
ber ®egner auf bie Änie gebraut würbe. ®er Steiter 
ftywenfte bann wieber, unb uerfe^te bem ©tier mit feiner 
8an$e einen ferneren ©tid) in ben Warfen, 5)a6 S£l;ier wür- 
be nun »erjagt unb bie 3uf4)auer jifc^ten eS t>om Äampf- 
plafc. £>er jroeite ©tier würbe bann eingeladen, unb brang 
auf bie nämliche unmanierliche SBeife, aber nici>t mit bem Sr» 
folge feines SJorgängerS, auf ben Leiter ein* ©in ©to|* 
bur# eine ber ©peerflangen ber 9>icaboreS in bie t urjen SÄip- 
pen beS ZtyeteZ, braute bafüelbe ju 23oben, unb fie befeftig* 
ten nun eine 2Cnjal;l Rateten an feinen Kacfen, bie fie an* 
jfinbeten. 3$ l;atte erwartet, baß bie ßrplojton biefer geu* 
erwerte baS Steter tyodjtid) erftyred:en würbe } jiatt beßen er* 
£ob eS ftc|> unb bliefte feine SSerfolger auf eine l;öd)fi fpte 
tiftye unb wräcijtltcfye SBeife an. (SS natyete ft$ bann in 
ber brotyenbflen Stellung einem ber gußfämpfer, bod) bie 
©efdjicflicfyfeit, mit welcher biefer feinen f^avfen ©peer 
^anbtyabte, (befähigte tyn, feinen ®rtmb ju fieben, unb baS 
wöt&enbe $&ier ju burdtfopen, baj* tym baS 2Mut jlromwei* 
auS ber.Slaf* floß unb eS unter bem tobenben 83eifall ber 
3ufcfyttter jufammenflürjfe. Tiber ber Sriumpfc war bem 
legten ©tiere wrbe^alten, ber baS 9fcad)fpiel jur erfcfyuttern* 
ben fcragtfbte machte— ein wenig in SBeilefcung beS Snfcalt* 
ber ©d&auanjeige, @r war ein magerer, bürr auSfe^enber 
»ierfupter, aber mit einer Sfiefenftdrfe gefegnef, SSieUeicfri 
wegen feiner Eigenartigen ©eflalt &atte man eS fär unn& 
tfcig gehalten, bie ©pifcen fetner Körner abjufdgen, wie e* 
mit ben anbern gieren gefc^en war, unb bei feinem erflen 
Änfafce machte er einen ber $icaboreS fatt, inbem er tym bi* 
^rnet burdfr ben 8eib (tieft unb als fei er fiolj auf feine* 
©ieg, fo ein &atb ©afcenbmai mit bem (Segner auf ben $fr* 
«er» im Äreif* fcrum trabte, worauf er bann ben ftbtofe* 
**ftt. I* eine (tappe Ämber ftyttibtrte unb babureb tinm 



«3. 

tltliin 5»dbc^n ben tm btafy Saft ftanb freilid) tieft 
<mf ben ©djaujetteln, mar aber bä$ ein $£etl ber Untermal* 
tung, unb tourbe fo laut beflatfc&t wie jetet: anbere Tfuftrttt 
ter S)ar|tettung. Unb tvitflid) festen eS eine 2trt üon ®e* 
reeftigfett, bem armen Spiere auc^ etwas SSeifatt gu joBe», 
fca t$ ja feinen greunb in ber SBelt ju l)aben fd)ien ; unb 
ba e8 nun feiner (ei t§ aud) baran mupte, mar eS it)m öietleic&t 
fömeicbelbaft, »otter Stjren ju jlerbem £er ©paf fcielt au 
WS ber Stier gefaßen war, worauf bie 3uföauer ityre ©iifce 
mit bem tfuSruf oei tiefen : "Ave Maria, los gallos vi- 
ctinen!" welches auf beutfeb meint: "@et gfgrupt, ^eilige 
Sungfrau, bie Äampfbdljne f ommen !" Unb bamit ging e* 

nad) bem 4?a()nenfanipfi>la& ÄU f &< r gfgfnuber liegenberi 
Ceite beS Paja, wo eine groß* 8$erfd)iebenl)eit ber befielt 

•Arten jenes 23ogetö, ber fo gendu mit ber 3>olittf unfereS et-, 
(jenen äanbeS in SBerbinbung ftefyt, bereit mar, ifyrer fliege* 
tifrijen Neigung jum $8ergniigen berer ju fronen, bie, wie 
man bie gr$pe @ewißl;eit l)at, lieber jufdjauen al8 felbß 
f dmpfem ÜDa8 SBetten bei biefen ©elegenfyeiten ift gran* 
$enlo$, unb id) i>abe metyr atö einmal gefeiten, bap 50,000 
Später bei einem einigen JQafynmt ampf verloren unb getton* 
nen worben finb. ^ 

Jg>ier ftef)t man Sonntags bie gtdnjenbfien ©ruppen, aber 
aud) ebenfo ifyren »ollen ©egenfag, SSetrunfene Snbianer 
fammeln ftd) an jeber ©trapeneefe, um bie §>olijeibiener ju 
verfluchen un\> bie SBeiber in tyren jleifen 8onntag§*Unter« 
roden ju uerladjen ; wdfyrenb anbere SBeiber wieber, faum 
im geringsten befleibet, mit einem l;alben Dufcenb neuer Auf« 
lagen hinter ftd> unb einem Äinbe auf i^rem braunen Stof- 
fen fejlgebunben, wie bie 8id>tbilber beS @tenb8 unb ber 
Äd>anbe burd) bie @trapen lu jiwanbeln, Slbenbö oerfammett 
fid) btefe ganje lofe SSeoölferung an ben verriebenen SBer« 
gnugungöorten, in Äaffeetydufetn, Sangfalen tc, fciS J*r 
Stunbe ber 3Äitterna(t)t^2Äepe bie £ird)en Wieberum gefällt 
finb. 

SDod) unter biefem SBirrwar ber 3«ngen, bem um>erft4n&* 
Rdfen ©efumm einer fremben Sprache, ber forglofen Ar» 
tnuty unb bem ungezügelten Safter, finb Diele angenehme 

. Ütficferinnerungen mit unferm furjen Äufentbalt in 3acate* 
ca6 tirrf nupft. »<m aUe» MnDero in ber SBelt ift Werft* 



u 



«4. 

teft (etfe, m bem da ffrember e$ unternehmen foflte, Statt! 
Jfcprebigen ober m ben Sitten ju unterweifen, wenn er t*t* 
mefben Witt, Daß man tyn alt eine entftfciebene ttebcrlafi be* 
ttafye* SS iji gen>ifi f baß riet ber gatfd)t>ett unb beSffltif* 
tremens ber 9Äe*ifaner burd) bie unberufene (giramttelung 
wn £u$ld«b?rn ^eefornrnt, bie fid) bamit befaßten, if>nt» in 
tyun gefeüfc^afttid)en unb ^duötid)en JBerbdltnißeii Unter 
»eifung geben gu wollen, SSir aber waren ntcfyt att SRiffc 
ondre bort, unb unfer emgigeö ©erlangen war, in ber ©pra 
dje beS 3Bablft>rud)S tum gloriba : "laßt und mit trieben." 
SBir befugten bie ©ilberminen in ben .natyen Sergen, bie }o 
ben reiben in SJtaif o gehören. Sie werben nidjjt tnejjr fo 
flart bearbeitet wie t>or einigen Sauren ; bed) ftnb noity tne^r 
atS 12,000 $erfonen in ben Seinen befd)dftigt unb aber 
3000 in ber SJMnje, wetd&e nad) ter in ber ©tabt 9Retff o 
bie wic^tigfle ift unb oft an $75,000 in ber furjen Seit 
wn 24 ©tunben geprägt Jjat. 3n bie SRinen tritt man 
burd) tiefe (Sewölbe, bie burd) feliben &uar| in ben S9erg 
genauen ftnb, unb t^eilS grabweis ab-, t^ettö auffieigenb, 
jwei ÜÄeilen weit parallel laufen, immer ber Aber folgenb. 
Da« (Srj ifi im ®ejletn enthalten, welche«, nadjjbem eS ge* 
brocken ijl, ju spuloer Dermalen wirb $ biefeS wirb bann in 
große SBafL'rbefydlter geworfen, wo bie eblen SRetaße bur$ 
einen $emtf<ben 9>ro$eß abgefonbert werben. ©6 wirb wm 
guter Autorität behauptet, baß e8 in ber SRd&e t>on 3aca* 
tecaS bie reichen ©otominen in ber SBeit gäbe, aber bie 
ttnflattbaftigfeit unb ber uhftd)re ©tanb ber Regierung 
]$retfen (Sapitalifien ab, ftd> in Bearbeitung berfelben ein* 
jufoßen. SÄan jeigte uns ben^iafc, am 3ufammenßuS jwei* 
er f Innen (Ströme, bie fid) burd) bie {leiten, frnmnien $o$U 
: wege winben, wo nur einige Sabre juoor ein franjoftf^er 
«eotoge mit ber £anb ®olofiaub &on ber £>berfldd;e aufge* 
rafft babe, beßen SBirtb 8» einer SJMlion Styaler gefeit 
Wirbe. 

3u ben größten SKerfmurbig!etten be8 SanbeS gebort eine 

? 4>^le, in einem biefer £o&en »erge, bie, obgleicfc niefct wn 

* fe&r großem Umfang, bot) an ©d)onbeit unb erfrabenfjeit 

5 aßeö übertrifft, waft id) noeb oon ber «rt gefeben babe*— 

£er 4)aupteingang ijl von ber WefHic&en ©eite am Ufer bei 

e*nta«ber*$Ut£e«, m bie Statur einen ©ang aufyefctytt 

Jtf, ber breit genug ijt, meiere ffcrfonen neben einanber 



68v 

«fajiiajtoi mfo «tw* 6ö ffaßiubn fange mißt. StafpfeäMfe 
€nbe tj* eine ptfpfc •»eftbtmg ober etjgeftflty ein 8*e* 
fjwrotg be* ©eile »tfWftnS, onb wenn man um t^nfelben ^etä^i 
ijt, bietet fi<& dti unttmvtttit unb pr^tiger ÄnMicf MS 
Snnerii ber 4>tf#e, «nb man tritt in ein rtfnbtf 3imntai, 
welche* einige fcunbert guß im £)urd>mefer tyat $ropffteW* 
©Übungen, bie immer in ©eftalt unb gacbe me$feht, *rt> 
teilen bem tfnbltä tyre magifetye SBirfung unb werfen && 
gtrf>tftrat?ten Dom (Singang auf jeben SBinfet be$ untetit&U 
f$en «emolbeS* Sto^e ber SRitte ifl eine ÄalfttfcßersiDttef* 
fe, toelct>e bem Stanflf reife eine Äfi&le fcerletyt, bie ^ödjfl alt-- 
genehm ift, wenn matt foeben ber $i$e ber trop^if$en ©on* 
ne entminen i(L £)a8 SBafer roirft einen SBobenfäfc ab, bet 
ft^ in einm treiSförmigen SSBatt t>on mefyr als 12 gu| 
^)t5t)e angekauft tyxt Ueber tiefen SBatt quiat ba« SSafier 
auf jeber ©eite tyerab, unb bilbet fo eiw feltfame unb mak* 
rifc^e Äa§fabe, bie ju allen SafyreSjeite» ju einem Sieblingt* 
fpajiergang einlabet 83elemnitfteirt> rote auty tyt unb bet 
Äiefelarten unb ©aljFrpllaÄe ftrtben ftrf) im Snnem brt 
$oi)lt. 2>ie8 ijl eine merfrourbfge geologifdje SBafyfoer* 
roanbtfcfcaft ; benn rodfyrenb ber S^opf jlein in einem feuc$* 
ten Älima einfyeimifd) ift, befd)rdnfen ftd> bie ©aljformatife 
nen geroötynlid) auf baß jur SErocfenljeit geneigte. SXarmo* 
ber t>erfd>iebenjlen Arten befmbet ft'4 m biefen ©ebirgen in 
gülle. ©er Äaolimfcetym, S^ondrten \inb bie notbroenbiaWr 
9Äetatle, tote (Sifen, tupfet unb SSiel, ftnben ftd? an uttja^ 
(igen ©teilen; ©djroefel* unb Änt^racit^Äo^len werben U 
unerfd)öpjlid)en Sagern gefunben — fie btlben ganje f&eifc 
maßen. Die tfntijracit^ager pnb gerabcroegS jugdngtity $ 
man brauet feinen ©c^ad^t ju graben, unb tyaf feine $tti* 
erbimpfe ober ©aßepploßonen ju furzten, um ju tyaen j» 
gelangen. 

©er angen*t>mfle 8ujlt>rt in ber SKdfje ber ©tabt ijl ber 
©arten t>on tfnbalufien, melden SDon SClonjo ©omereS eigi 
mt Derfelbe fließt etliche 3000 Äcf er ein, unb aUeS barin 
ijl auf ben großartigen unb lehrreichen $tan eingerichtete 
2)ie ?>flan}en flehen gehörig wn einanber entfernt in »et* 
tyxt unb ftnb mü) Sußieu'8 ©t>jlem in Älaßen unb gamilien 
eingeteilt. 95ei jeber ^fTanjenart ijl an einem ©teden ein 
©Übersatteren befejltgt, entf)altenb i^ren bptanifcfjen SWa* 

8* 



«9* 

Äin Hob baö 8anb, in fern fte eiit$eimif$ ifl, ausübe* <te 

Miijtyrige, 8»eiidl>rigf ober fortbau*rnbe t>fktijf ifr, imb*t& 

Jifywraer, rofyer, gelber ober blauer ©treif oben am ©taten 

beutet an, ob ba« ©ewdcfcS giftig, arjeneifräftig, jiir Bierbe 

bienlid) ober genießbar ift 9Jeb(l biefen f teureren 9>lätt$ea 

ffir jebe ©attung, waren no^> größere beim Anfang jeber 

Älaße angebracht. SÄan fann auf biefe Art, an einem 

ffnbe beö ©arten« bei ben 3>if$en unb doofen anfangend 

Steige nacb Steige beftd)tigen unb nad) unb nad) HS ju ben 

#ol}eflen SBalbbä unten gelangen. (So werben im ©anjen an 

15,000 ^flanjenarten in biefem ©arten gehegt. SÄa* 

fann barin SSaume fetyen, bie in SSdunun, unb in jeber fan* 

taflif^en ©eftalt, bie bie (Srfinbungöf raft be& 5Kenf(^n unb 

ber Statur oereint. nur erbeuten f önnen, gewaebfen jtnb. — 

fffcan bat bie 3weige oon jDrangenbdumen getrennt, ben 

©tamm ber Sänge nad) bis ju ben SBurjeln unter bem ®x*m» 

be burd)bobrt, unb bann junge Stötf e t>on Sejfctmin, geigen, 

Äofen unb SRprt&en, je jwei ober brei, wie ber ©efcfcmatf 

befiimmt unb bie Deffnung im ©tamm beS Orangenbaums 

' juläßt, fo in benfelben gejletft, baß ftV m& bem ©tpfel beßel* 

ben etwas fjeroor ragen. Die SBurjeln werben bann mit 

©rbe bebeeft, gewdßert unb bet)anbeft als waren fte foeben 

gepflanjt. Der SBaum unb bie jungen 3>flan$en warfen 

bann jufammen, leben unb gebeten 10 bis 15 Sat;re lang, 

«nb gewdbren einen feijr angenehmen unb feltfamen tfnblitf. 

Sn biefem ©arten würbe id) mit ber berul;mten ^)uacO* 

f>flanje befannt, bie wegen ifjrer 4?eilfrdfte unb als ein ge* 

wißeS ©egengift fo beräumt ift ©ie gebort jum ©erfco* 

nen*©efd)lecf)t, unb iji ein fdjöner, ein bis jwei §uß fyotyx 

Strauß, mit länglichen, gejagten SSldttern, bie oben glän* 

jen unb unten rauf) ftnb, Die SBlume gleicht im 2f uSfe^en 

«nb ©erud) ber Örangenblüttje unb bat einen fünf blättrigen 

JBlumenf eld) unb eine funffpaltige »lumenbetf e, wie bie 9to* 

fe, Die erjle (Sntbetfung ber |>ei(fraft ber ^uacopffonje 

wirb einem SSogel jugeföriefen, ber in ben füblidjen ©a* 

mannen *>on @d)langen unb Sfaptitien lebt* 3*or Dielen 

Sauren bemerften bie ©ngebornen, baß biefer Söget, ben 

man ©uatjaquil nennt, wenn er einen Äampf mit einer 

©d)lange befianben, bie 4?uacopflanje fud)te unb aß j man 

glaubte baljer, biefelbe muße ein ©egengift für ben ©cfclan* , 

genbiß fepn, unb bie (Erfahrung \)at bieS betätigt. Da* 



feuere Seifen wirb föndt geboten Mim man bie ftyZdri!* 
laut unb ben Saft fd)lucf t, wdfcrenb ber «tfraft dttßetfic) 
angemanbt wirb um ben ©cfclangenbifl j« feilen. Äu$ fott 
tiefe 9>fIao}c bie 2Baßerfd&eu erfolgreich feilen, unb fo fe^r 
tritb tyre #erlftaft gefdjd^t, baß nur feiten ein SXetffane* 
o£ne Diefelbe auf Steifen gei>t* 

Sie SRanufaf turen von 3acat ecaS ftnb unbebeutenber äff 
fetbft bie ber benachbarten ©tdbte. <§tn>a§ grobes bäum« 
rooüeneS unb wollneS Sud) wirb gewoben > bort) ba8 «fxwpt« 
merf beS JBotfeS tft auf ben Sergbau unb $anbel gerietet 
Sine Änjat)l #dfnereien ftnb in ber Stabt, in benen man« 
nigfadjeS ©eftyirr verfertigt wirb, SDie ^dfner arbeiten im 
^freien, unb formen ü;re Arbeit mit wunberbarer ©efd)icf« 
Ücfcfeit auf einer einfachen, flauen Sdjeibe, welche ftcty ntcfyt 
tyity wm SSoben fyorijontal umwdljt, unb fo eingerichtet ift, 
bafj fte jtd; nad) ?trt aller faulen Seute babei niebertafen 
tonnen. 2)iefe SÖaaren werben in großen, offenen Defen 
gebrannte @ie verfertigen Siegel, SBafjertdjjfe unb Äocfyfyd* 
fen j von bem feineren®efd)irr aber, Wie eS in anberen 2än* 
Dept1>ereitet wirb, wifen fte nidjtS* Styr fonberbarjter 2fr* 
ttfel iji em gro£e§ ©efdfi jtir Aufbewahrung von ©etraibe. 
welches fafl bie ©eflalt eines d)ineftfd)en ÄrugrS tyat unb 
etlidje SBufd>et fajjen fann* 

Unter ben beßeren unb verfldnbigeren Älaßen in ber ?>ro* 
olnj SacatecaZ fann man mei)v watyre SBewunberer unferer 
eigenen Snjlituttonen ftnben, als in irgenb einem anbern 
Staate 9Jtoif 06. £te gfeberaU ober . @taatSred)t^artl)et 
Ijat i)iev immer bie £>berf)anb gehabt, unb biefelbe warf bei 
ber legten ^)vdftbentenn>al)l bie ©timme ber 3>rovin 3 für 3o* 
fe SKaria Safragua, ben ©ouvemö'r terfelben, ber fdjon feit 
ber teranifd)en Devolution ein (Segner ber SÄajjregeln ©an* 
ta 'Änna'S wai\ <§r iji ein in ber SiegierungSfunbe unb po* 
litifd)en $f)t(ofopt;ie etwci§ erfahrener 2Kann, unb obgleich 
tyn bie fd)neüen Sortfdjritte unb bie vollkommene %vä\)tit 
ber SSeretnigtcn (Staaten feljr anjietyen, würbe er bod) nutt 
ber Trennung ber mej:ifanifd)en IJrovinjen beijlimmen 5 — 
bennod; gefielt er offen, baß SJlangel an 3nteUigen$ unb 
Styatfraft feine SanbSleute unfähig maä)t, einen bem unjVi« 
gen gleiten 95unb ju betyiupten. @S iji ein groper Unter* 
fäieb jwifd)en ber Sage ber bereinigten Staaten, bie unter 



Vtt @$!t£e Wti 3fl$(ttitf0tt*n, ttxlty Uvk »epublitanttow* 
ff^r nct^e tarnen, gegrfinbe* unb errichtet ftnb, tmb ter fett 
jnejrffenifcfyen $>ro*ingen, bie ifyre 300 Setzte unter einer 
memarcl)rfct)en unb befpottfdjen Regierung geftanbe* $afe& 
3* tynen waren bemof ratiftye formen etwas SReue ft *_ weit 
berfelben ben Sitten, ©ebräuc^en urtb etngewurjeltett ttofc 
urt^eilen beö SBolfeS juwiber. 3n ben ^Bereinigten Staaten 
warben felbft bie confHtutioneüen Freibriefe unb ©efe$e et 
Äiger ber früheren 9>nwin$en noefy at§ gweef bienlty betraf 
tet, nacfybem biefe 9>ro»injen fid> ju greijiaaten umgefialtet 
Ratten, 3n SÄejcif o bagegen war e8 notl;wenbig, fafi jeto 
ber befiefyenben (Sinricfytungen ju wed)fetn, <§S i|l_ bafcer 
nic^t« wunbertareS in ber 'Anarchie, welche in \tnm San&e 
einbetmifd) war — bie ©efefce paßten nid)t für ba§ SBott. 
SRetff aner, meiere SBelt* unb 3Äenfd)enfeftntnif beftfeen, fe< 
fcen bieg »otlfommen ein *, unb eS war ein ©efüfyl ber gänj* 
lieben 4>ülfloftgfeit tyrer Soge unter einer Regierung ofynt 
G^arafter unb Sejligfeit, weldjeß bie ßacatecaner bewog, ft$ 
an SEeraS ju fd>ließen, um ba§ 3od) beS centralen unb null* 
tarifdjen £>e8poti§mn§ abjuwerfen unb eine unabhängige 
Regierung ju bilben. SBeniger glücflid) als i^re neue 
Radjbarn, würbe ibnen ein Sd;Iag fcerfefct, \>t$m einjetee 
3uge, jur @l)re ber (StDilifation, nie jur Äunbe ber SBelt 
gefommen ftnb* SKit ben blutigen Sd)läd)tereien Santa 
Änna'S unb feiner Sruppen in SSejcaS ftnb bie metjien t>on 
un£ befannt geworben } aber von ben fdjwarjen unb entefy- 
renben ©raufamfeiten, n>ctd>e feinen 3ug burd) . SacatecaS 
bezeichneten, werben wir nie eine DoUfommene SDarjiettung 
erblicten. @S war eine ungtücffelige 3eit, unb wenn bie 
Sunben Sobom'S unb ©omorrafy'S genug waren um biefe 
Stäbte ju wrfcfylingen, fann id; mir feine SBejirafung ben? 
fen, bie fd)Wer genug wäre, um Santa Änna'ö SSerfabren 
ju vergelten, 2CIS Oberhaupt ber SKüitär* unb GimMSto 
walt, marfd)irte er mit einer JCrtnee unter fein eigenes SBolf, 
nid)t nur um ju morben, fonbern aud) ben $eerb unb bie 
Altäre ber Unglücklichen ju fcfyänben* ©in Sßater war nkfr 
jtd)er, baß feine £öd)ter ober fein SBeib nid)t burd) bie Öfc 
ftjiere feineö eigenen ÜanbeS entehrt werben würben, benn 
baju benufcten fte ben Scfyretf en ben fte einflößten unb ben 
Cinftuß ber it>rc Stellung umgab. Seber ßfjfijier # ber ftd) 
»on ber ungelegenen ©egenwart eines SBaterö ober @|>ematt^ 



WS btfrtiw mUU über fctfett €igetrt$ttm in Deßt gu ne}* 
tten totfnfd>te, Ragte tt>n als Xufrä^rer an, unb tonnte ge* 
«Hf feprt, baf er oon fernen Obern ffir feinen Stfer im £Hen* 
fie Santa Xnna'S Sob ernbten wfirbe* Äeüt gatl tiefer 
Art machte aber folgen tiefen unb tottternben (Sinbrudf auf 
Die ÄJewo^ner oon 3acatecaS, ober geigt beutlicfyer wie toeit 
We ®raufamfeit grtrieben würbe, als bie ^inrk^tnng ber 
Setmore Rooira. Sie n>ar ein junges, fdjöneS grauen jimmer, 
aoll gtä^enber SSegeißerung für grei^eit } jte formte bie 
bebrängten ?>attioten unb »erlief? jenen SBeifianb, bie in ber 
mfyingniftootlften ©tunbe ftd) entfcf)loßen Ratten, in bie Cr* 
benen oon Serag ju fliegen, oon toofcer fie bie greift nocfc 
in tyre eigene fJromnj fömmen ju fel;en hofften* 3fjr <3t* 
liebter toar ein SJeamter ber S>rooinj geroefen, toar aber nun 
gezwungen, allgemeiner Solbat in ber oerfceerenben Armee 
(Santa Änna'S ju bienen* ©je vermochte it>n ju befertiren 
unb nad) SEeicaS ju fliegen. Seonore toar noefy anbern 9>erfo* 
ften jur glud)t be&filjTid), mand)e freierer ebenfalls in ber 
TCrmee bienten. Sie wußte ftd) genaue Angaben oon ber 
©tärfe ber 2Rad)t unter Santa Anna ju oerfc&affen, nebfl 
Stfien ber Sfcamen ber Patrioten unb anberer ^erfonen, auf 
bie man vertrauen tonnte, — alleS toelcfyeS fte an ©eneral 
Jjpoujlon überfanbte* Sfyr beliebter unb feine ©efäfyrteu 
tourben oerratfoen unb toä&renb tyrer.$lud)t eingefallen. — 
Die bei tynen gefunbenen SBriefe unb anbern $>apiere jeug* 
ttn gegen Seonore, bie nun gleichfalls inS ©efängniß getoor? 
fen »oarb. Sie <&a<i)e mürbe oon einem Kriegsgericht untere 
fud)t, unb biefeS junge grauen jimmer foü md^renb bem SBer- 
^ör eine feltene ©eijieSgegemoart unb ben tinerfd)ütterlicfc 
jfrn SRutl) beriefen baben, Sie wollte burd) ifyre ÄuSfagen 
nlemanb »erraten, nod) f onnten tyx bie Stifter baS ®e* 
flänbmß abjtoingen, burd) toekfce Mittel fte ftd) bie nad) 
SEeyaS gefanbten Angaben oerfefcafft fcabe* @nb(i^ Kurte 
fie nebfl nod) 40 Änberen jum $obe oerurtfceilt — fte foUten 
mit kern dürfen gegen bie ©ewe^re gefegt, erftyoßen wer* 
ben. ®S &eißt, ffe tjabe baS Urteil ru^ig unb gefaßt an* 
gebort, ftd) toie eine G&riftin unb 4>elbin jum Sobe »erbe* 
reitet, unfcalS fte jum gXa&e ber ^inri^tung gefd&ritteit fei, 
labe fte ibren SRörbern bie bitterften Sonoorfe über itjre 
barbarifdje ©raufamfeit gemalt. Sie ermahnte atSbajtn 
t^re getcenSgefäfcrten, mit ber fteßtgfett unb bem 9Rut&e 



frefft SRfinner ju flerben, unb pxoptybttytt bann mit ftarn 
«nb beitrittst Stimme, baß tyr 93lut balb burd) bie-SBefrefc 
et tyreö unterbrächen unb entehrten SanbeS gerdcfyt werben 
Mürbe* £>ie Einrichtung fanb auf bem Spauptplafy fiatt. 
3fc« <£tanbl;aftigfeit unb tyr SXutlj er flatterten felbfi bie 
ßifenberjen ber entarteten @olbate$fa, unb baS 3Cnbenfeo 
an tyre #inopf*rung in ber &lütfce ifcrer Satyre tyit otyto* 
3n>eifel fetyr baju beigetragen, bie 7ff4>e be$ tfufflanbeS in 
ßacatecaö bis jum heutigen Sage im ©limmen ju erlitten. 



2fcf>ted Änpttc!- 

€? m\|cn ed)trltri&fcitcn. Santa TCnna |u ^<m $ui* $>ctofi. 1)rte« 
fhr iin tcr epifcc wii ©iuriUa.$><uticn. 'S n fünft einet Tftffritutig 
ten (Santa ttnita'* TCrnicc. SBielcrgcftingcn. TCrretf von Surft*?*. 
SRtirfd) ttrtd> @an im* »p«fefi. ONerifanifd^ ©elKitcH tmfc tu %Xl 
*er Antra Hr 119. S-tott mit» ©cfingnig ten &m iüi* ffitted. J£in> 
ndjtung. (gtnlatang in Me nurjtanifc^e Armee ju treten. CSntrftfMc 
HHc^tinng Ttfegang na$ TUar-uU*. $a* 3er4t*$tscntyum, IDtlr» 
re* <2r»itt an* Äirc^cu von Q)uaita)uato. 

Daß ©uße 4er ©eimatty unb ber freunbfd>aft(i<$en SSer* 
Mnbungen — bie Siebe jum SBaterlanbe unb bie SSorneigung 
(U beßen Snfiitutionen, — f onnen nie t>oUf ommen empfunben 
»erben, big man 9 an} auS bem (Sireid) unb (Sinflufi ber 
teuren 93anbe ifl. J5ann ruft bie natürliche ©e^nfttdjt 
trt Jg)erjen8 lebhaft bie angenebmen 8Seit;dltnife jurutf ; 
aOe bie Meinen Änfiöße unb Segler, bie man gegen We8to 
gierung aorjubruigen meiß roenn man batjdm ifi, finb tfen 
geßen, unb man gebenft nur iljreö ©egenS unb tyrer SBofjl* 
traten. @8 iji ein merfrifirbiger, -obgteid) wiberfpredjenber 
jjug im (Straftet brt Amerikaners, baß, wie et auety in ber 
#ifce be6 $>arttyeifompfe6 feine fReinung äußert, bifputirt, 
fd>üt, unb fogar ben gemißen SRuin propbejeibt, ber ja bat 
unausbleibliche Stefultat einer jjeben $rdricentenma&J ift— 
»enn er biefe feine ndmlicfeen ©eftnnungen in einem frern* 
ben Sanbe auSgebrutft, ober bie ewige -Taiter ber 3tr#ftntir 
Wien feine« 8anbe$ auefc nur einen Eugen Mid bejroelfrfB 
frört, fo frat feine GntrufJung feine ©rdnjen. SSan Wirt 
tyn immer bereit flnben, mit filtern gWnfrgeifl bie grtfjgt 
burd) tfufjteflung pon ©egenfdfcen, Me ftd;er immer Jö ffr 
nein ©unßen ausfallen, ju erörtern. 



71» 

8Brt Maren bereite eine 33o$e in 3acateca6 Dbgtei<& irif 
itoUfommene perfönlidje greift genoßen, .tyatte bo$ unfett 
greilaßung bie SBe^örben etnxig erbittert, unb feinen Äugen* 
blitf unferer ©idjcr(>ett gewiß,, hofften wir tagtäglich mit 
ipa^rer ©e£nfnd>t auf bie Annäherung *er amertfanifc&e* 
Armee. 

G3anta Unna 50g um biefe Seit feine SRacfyt bei bem nur 
150 SÄeilen entfernten (San 8ui8 $>otoft jufammen, wo er 
atn 8ten Dftober angelangt war. Unfere früheren ©efan* 
gennefymer Ratten fid) # nad)bem fte am benfwitrbigen ÜRor* 
gen unferer greitaßung mit ben 9>riejlern unb 83etydrben 
lÄatij gepflogen, nid)t me&r bilden laßen. Kompanien ©ol* 
baten unb SiandjeioS jeigten ftcfy auf ben Strafen, unb ba 
©anta 2Cnna einen eloquentenSCufruf an bie ©eifllid)feit er* 
laßen tyitte f ließen ftd) Diele berfelben bewegen, baö ^eilige 
©ewanb einftweiten bei ©ette ju legen unb am legten Der« 
zweifelten Äampfe um ityre Obergewalt tfntfjeil ju nehmen. 
Die immer auf il;re $Xad)t unb il;ren Ginfluß eiferfücfytigen 
9>riejter gingen in ibrer ©djwdrmerei fp weit, bajj fte ftc& 
an bie ©pi$e Don ©uerilla^artien {teilten, welche ftd) in 
ben benachbarten ©ebitgen bilbeten. ©d;wad) unb fcfyeinbar 
üntfyätig, wie biefe juerjl waten, gewannen fte tdglirf) neue 
©tärfe unb nahmen balb einen meftr furchtbaren (Sfyarattct 
an. &ie SriebenSpartfjei war freitid) ftarf an 'Saty, bo$ 
t>atte fte fein $>ronunciamento erlaßen, welcfyeS immer 
bie erjie $anblung Dbt einer SteDolution ijh ©ie bröefte 
tyte SKeinung frei au§, bod) nafym fte feine ©feilung offe* 
ner Sfeinbfeligfeit gegen bie SBeamten ber ßenfral Regierung 
an. SBeber bie ^reunbe nod) bie ©egner ©anta 3Cnna'$ 
bauten an einen tfuf ftanb, unb ber erfldvte 3wecf ber ©u* 
eriUa=83anben war, ju einer Abteilung feinet SÄadjt 311 fto* 
ßen, Welche im Satt Don ©en. Saplor'S erwartetem SJpr* 
bringen, üon ©an 2uiS $>otoft abgefc^itft werben follte. 

SBer an eine gufgeregelte Regierung gewöhnt \% fülß 
fi<& in SJteifo feiten feiner 9>erfon ober feineS (Sigent&um* 
ju&er ; unb gerabe ju biefem 3eitpunf t würben manche ber 
$rieben§partl;ei, bie ftty etwa* Ju taut gemalt, gern ben 
$lafe geräumt fyxben, wenn nid)t ber Surücf jug fafJ gefä&r* 
lieber als ba§ »leiben gewefen wäre, 3&re fowo^l al« «tu 
fere eigene Hoffnung war baß SSorbringen befi alten "9tatt$ 



unb Stfifctg," ber ju jener 3eit bort gajlfreunbti^et aufge* 
Kommen icorben wäre al* fein empfang ju SRontereg ge* 
»efen nur. 

Tfm 18ten «Rooember f ünbigte bet Bonner ber TtrtiOetw 
bat Stoßen einer Armee an, unb eä ift unmöglich, bte ttnrtr* 
£e unb ben Ausbruch enttyuftafJifcfyer greube gu bereifen, 
bie babur$ bei allen Äfofien erjeugt würben» SDie $rie* * 
benfyart&ei fro&lodCte, benn fte glaubte nun ?dme @en. 3a$< 
torfi erwartete Armee 5 bie ©eiftlicfcf eit unb ©ererben wuß- 
ten, baß e6 eine Abteilung oon ©an Suis Zoloft nur, unb 
bie Uebrigen, bie gar nicl)t§ wußten, jubelten weit fte bte 
Xnbern jubein fafyen. 

£)a$ ©etyeimniß Hätte ftd) jebo$ balb auf als bie gtünen 
SBämmfe ber SRerifaner ftdjtbar würben unb bie ober 3000 
SRann fiarfe Armee unter ®en. Stequina in bie ©tabt etm 
jog unb ftd) auf bem $auptptafc lagerte. SRan vernahm 
batb, biefe 2Rad)t fei t>on ©anta tfnna abgefd)tcft worben, 
um gewiße 3eid)en eineS tfufftanbeS in ber ©tabt ßacatecai 
ju tmterfcrücfen, Don benen bie 3)riefler tym genaue $Ra<$ridjt 
gefdjicft Ratten. 

(Sine 9?ad)t ber SBeftürjung unb beS <34>redPenS folgte.— 
CS war gerabe ein SRonat oon bem SXage unferer ©efan* j 
gennafyme ju (Samargo unb eine 2Bod;e nad) ber ^Befreiung 
au§ ben 4Mnben unferer graufamen unb gefufyttofen Styrdtt* 
nen *u 3acatecaS. 2Bir waren, nebft £)r. «jpefjel, Sbtyn 3flJ- 
man, 2uciu8 (Snftelb unb ©eorge 25. ©entrp — alle 2Cmeri* 
faner — bie @r jlen welche oerljaftet würben. Stadlern mit 
ben tfrrejien angefangen worben, entflogen otele ©mpotyner 
bunfy bie SS&ore unb flüchteten in bie natyen ©ebirge, wtffc 
renb ,£>unberfe oon SSurgern au$ tyrenSBo^nungen geftyleflrt 
unb unter SBacfyt geflellt würben, um als {Rebellen vetyftt 
ju werben. Sie Ratten bie ßonftßjirung unb SSermcfytunfl 
tyrefi @igentf)um§ ju erwarten, unb g'u befürchten, ba£ ber 
$>äbel in i&re SBo^nungen bringen unb biefelben entweihen 
werbe. X)te unbewaffneten 83firger i;ätten, felbfl wenn fte 
baju geneigt gewefen wären, einer folgen 3Ra$t nid)t nriber* 
flehen Wnnen, bie, nadjbem bie ©uertöa^Banben ju betfei« 
ben geflopen waren, me&r als 7000 ÜRann jaulte, mt |tc 
Ipftm ftd) $u unterwerfen. Siele würben freigtfageh, &** 
bere wieber jum Ärmeebienfl serurtyeHt, wäJntStr tote, *fbft 



. » 



7*. 

faß anbern fcmerifcmem wri) ©an SttiS g)otoft ttantyor* 
tfet würben, um lieber gu ben wrmorfenßen 2)Bjkt$*tem 
im öffentlichen ©efangnif eingefperrt ju werben« 

Ratten mir juwr unfer Seben als nur an einem ftywa<$m 
Sfaben tydngenb betrautet— was fronten wir jefct erwarten, 
ffa$b*m mir fajt eine Resolution in ben ®ang gefegt unb 
ben 3oro ©anta Änna'S felbfl erregt Ratten« SBir Regten 
niemals eine ja fc^k^fyafbe SÄeinung &on feiner men* 
fcfcenfreunblidjen Neigung, tmb bie Äunbe tnm feiner frfitye* 
ren Verfolgung ber 3acatecaner unb feiner ©raufamfeitm 
gegen bie Iraner mar nur fövoaä) beregnet, i^n in ber 
XtyunQ irgenb jemanbS ju ertyöt)en* 

Auf unferm SRarfctje t>on 3acatecaS na^ San Suis fto* 
toft pafurten wir burd) bie Mityenben ©täbte SKnoS, Djo* 
taliente unb XguaSealiente, weW&e jjebe *on 12 bis 15,000 
Cinwo&ner enthält. 

%m Äbenb beS 19ten 9?<wemberS traten wir unter jfarfer 
<©ebe<fung in bie ©tobt ©an Suis §>otofL Gine aa$reid)e 
SBanbe neuer 9tefruten ber mertfanifdjen Armee fdjritt unS 
wran. @S waren Snbianer, bie man gewaltfam wn ij>rer 
4)eimatt} gefd)leppt fyatte unb bie rcdtjrenb beS $felbjuge8 
bienen fofltem &ie-i$dnbe auf bem fftüden jufammen ge? 
fcunben, waren fte paarweis an einanber befejiigt. Auf foU 
<$e Art fällen ftc bie Stetyen i^rer Armee, unb eS iji ba$er 
fein ?Bunber, baß fte (id> ober unfere %xt 9 freiwillige in ben 
Dienji ju rufen, fo fetyr erjiaunem 

<Ban 8uiS $otoft liegt im ZtyaU beS 3>anuco, welker gluß 
Jt4> bei Zampil o in ben ©olf ergieffc unb für ©ampffdjifa 
bis 2ula, mefyr als 100 teilen t>on ber XuSmönbung unb 
WS 70 3»eilen unterhalb <&an Suis ^otoft fd)iffbar fepn 
mag« 3n 2Bi<$tigfeit ifi bieS bie jweite unb in Folterung 
bie britte ©tabt ber Stejmblif — fte gdtylt 60,000 einwog 
ner* ©ie liegt in einer reiben SBergwerfgegenb : aber aus 
irgenb einer Urfa$ ftnb biefe Quellen beS 9tei<$tyum6 feit 
ben legten 10 Sauren fe$r &ema#I4figt worben unb bie 
Cinmolpier tyaben ftd> me&r mit «Ranufajfairen befaft 33er 
$anucofIuj5 gewd&rt krrlk&e ©elegeufceiten ffir 9Rauufaf^ 
(ttr^nlagen unb fte ftnb jum S^ii fcnufcj werben, $& 



*•■- 



•>• - .. . j fc ~. ■/ 






«fa 



7 



74. 

gab anbete Vrtitet werben tyer juc XuSfufcr na4> allen um* 
üegcnben 9>rotHnjen «erfertigt. Äu$ wirb ber @r jiefcung ei- 
nige ©orgfalt gewibmet, unb fte fyiben eine prächtige $ofy 
ftule. 2He ©ebdube biefer tfnfialt, nebjl ber SKünae, bem 
$aUafi beS ©owernörS unb ber ßatfcebrale bieten einen 
gropartigen TCnblic* bar. Die 4>dufer jtnb gewctynlul) tUu 
ner Art unb metflenS t>on ©tut! o erbaut» 

S)a8 ©efdnguip ju ©an Suis $>otoft ijl gröper als ba§ 
ju 9Xonclot>a uub [fließt in feinen dauern einen weit grö? 
peren gamtlienjirfel ein. 9la$bem wir bie 9to$t in bemfefc 
ben jugebra^t Ratten, mürben wir am SWorgen beS 20ften 
SttooemberS aus bemfeiben abgeholt, unb mußten an bem 
^inrkfytungSplafee, in einer Gcf e beS großen ummauerten 
#ofe& wrbei, wo eben bie SSeamten baS Urteil ber ©efefce 
wttflrecften, inbem fte eine Xnjatyl jum Sobe Derbammter 
SSerbred^er Einrichteten, ©ie beobachteten babei fo wenige 
Zeremonien unb »erfuhren auf fo alltägliche Ttxt, bap wir 
unS juerjt nichts bauen träumen ließen, bap fte baS SSerfc 
beS £obe6 oottbrdc^ten. ?CIS unfere SBacfce aber «!g>alt mad)te 
um bie ferneren Styore ju offnen, unb wir fatyen, wie jwei 
tobte Äörper in raube Äiflen geworfen würben, bie auf eu 
nem gleich raupen SSagen mit 1)61$ einen Sfcdbern flanben, 
ba ernannten wir bie ötatur ityrer S5efd;dftigung unb fingen 
wirflid) an ju benfen, bap üieUeidjt jundcfyft bie Steige an 
unS fommen möchte. 3tyre tfrt, bie SobeSflrafe ju wßjte* 
fyn, ijl mebr verfeinert al6 in t>en bereinigten Staaten, 
äuerjl machen (te auS einer #inrid)tung Wn 6ffentlid)e6 
<5d>aufpiel. Snnertyalb ber Jföauern beS ©efängniptyofeS 
wirb ber Sfrerurttyetlte auf einen @tutyl gefefct unb ein eifer* 
neS SJanb um feinen ^)alö gelegt welkes ausgebest unb ju* 
gejogen werben f ann> wie eS not&wenbig fepn mag ♦ 3m 
^intern Steile biefeS 23anbe5 ijl ein f^arfer @ifenjla<$el, 
ben ber genfer mittel jl einer ©Traube bewegen fann wie 
ibm beliebt, unb bur<$ baS Umbrefcen berfelben bringt ber 
©ta^el in baS SWcfgrat unb wurfac&t augenblicklichen SEob. 
2Mefe {Innrere Sfcaftyine jum gefefcli^en SRorb wirb bie 
©arotte g*n<ümt> 

VIS wir btefert Ättftritt ber Trennung von <$*&* unb 



berU^r 






75. 

genwart Santa Xnna'S getrieben jU werben— gerabe in bie 
flauen fetner blutgierigen SolbateSfa hinein — eS war gt* 
nug, uns emflfjaft an unfer lefcteS SEejlament benfen ju nun 
4)en. Aber wir Ratten nod) nid)t genug gelitten, um tyre 
graufame Neigung ju beliebigen $ benn wafyrenb fte unS 
naify ber (Saferne tranSportirten, gaben fte unS ju oerftefyen, 
t>a$ wir in ber republifanifci)en TCrmee uon SÄeicifo ju 
bienen Ratten ! SBir alle banften tyrien für biefeS SÄerfmal 
angebotener (Erhebung, (ernten aber ab, inbem wir fagten, 
wenn fte unS am Seben laßen wollten bis bie amertfanif^e 
SRacfyt an ifyre Sf)ore flopfte, unb wenn fte bann geneigt 
waren unS t ämpfen ju fefyen, fo würben wir tynen eine $>ro* 
be ablegen unb unfer Organ ber Scfytagfertigfeit unter an* 
bern Sahnen in SSfydtigfeit fefcen. 6S war eine SSeleibigung 
bie unfer patriotifd)eS <3efütyl ntc^C ertragen fonnte, unb wir 
•fugten fte tiefer als alle biStjer erbulbeten Unbilben. 

Santa 5f nna erfcfyien nid)t jserfonlid) ; ba er aber fanb, 
baß wir unwanbelbar entfcfyloßen waren, fofd) einem SBerlan* 
gen Zxo% ju bieten, fanbte er feinen &öd)en*©eneral, 
SRequina, ju unS, ber unS benachrichtigte, baß wir äugen? 
blicEUd) nact) tfeapuleo tranSportirt werben feilten. SBaS . 
feine 2(bftd)t war unS nad) jenem etenben ^piafc ju fcfyleppen, 
ifl mir nie befannt geworben, tfeapuleo ift ein $afen t>on 
einiger SBicfylgfeit an ber Äfijle be§ Stillen SÄeereS, fafl 
800 SRetlen t>on San Suis $otoft, unb in golge beS boSar* 
tigen ÄlimaS unb nod; bösartigeren ßtyarafterS ber (Einwoh- 
ner fcfyven bie, wefcfye borten gefyen, feiten lebenb jurfief . 

SSon unfern neuen ©efäfyrten, bie von 3acatecaS gebraut 
wovben waren unb mit unS naä) tfeapuleo marföiren fotlten, 
Derna^men wir, Santa 2tnna fei burd) bie ©eifilid)feit beS 
erfleren $)lafce6 benad>rid;tigt worben, baß man unS als SpU 
one eingefangen tyabc. SBir f onnten fonft auf feine anbere 
tfrt für bie föeinbare fföilbe, mit ber man unS am Seben 
ließ, einen ®runb ftnben, als baß wir biefelbe ityrer Keigung 
auftrieben, bie 3atyl unferer 2eiben in biefer SBelt noA ga»| 
Doli ju machen, efye fte unS ju einer SRißion nad} ber Üwig* 
feit abfertigten. 

Unter neuen ©ebietern, bie wm Santa Anna ju unferer 

Bewachung angejteflt waren, txaten wir am 20ßen Stow»* 

.ber unfere dbife na<$ im Stilbn SReere an« 3Sit unfern 



^1 



tttuen (Befaßten ton 3acateea», mir «nfere ftatil auf 
Storni angelaufen, wäfcrenb unfere SBa^ie, in gramerem 
SRaajIe jnnefcmenb, au* 46 gutbewaffneten, ftämmigen wnb 
berittenen Seilten befianb. ®ir mußten an bie Säufctpmg 
be6 armen $>oco Slama jurücfbenfen, unb obgleich wir menfö- 
lieber betyanbelt würben, bebauerten wir boefc fafl ben 3Be$* 
fei ; benn nun war alle fräste Hoffnung jur Släcf fefcr inö 
SBaterlanb *rf fäwunben, unb flatt ber ©Wartung, in bie 
©Raserei üerfauft }u werben, mit ber 3Cu8ft$t auf eine 
ftreitafmng wenn bie geinbfeligfeiten aufboren würben, fü\)U 
ten wir, als mir un8 nafy ber ftnf enben ©onne ju fcfcleppten, 

"2>a$ nnfer j£erj, geto&mpfitn Xrontmeln 9(ei$, 
S)tn Xrauermarfdj tum ©rafce »irbflte.** 

Dreißig leiten *>on ©an Suis ftotojt traten n>ir in ba& 
©ebiet befi faji unbegränjten Cigen^umS, welches früher 
ber eble fpaniftye Stamm 3orol befap unb eignete« @8 fott 
baö gropte unb prächtigste (Sigent^um in SXejcifo feijm. Sei 
bem Anfang ber 9tet>olutton foden barauf 350,000 ©tfief 
8ttnbt>iety gehalten werben unb eine 8etyn§mannf<#aft wn 
30,000 9>erfonen mit bem' gelbbau bef<#äftigt gewefen feipr. 
Dlefeö 95efT^t^um enthält fo tuet als wer unferer gewöhnli- 
chen ßauntieö, unb biefeS einzelne Sanbgut rfl großer als ber 
gange ©taat Delaware. Die wanfel^afte ?>olitif beö San* 
beS l>at ben 83efi$erW feinem (Sigentfyum getrieben unb 
bafielbe laßt nun ©puren ber &ernacfylafigung-unb beS JBer* 
falte bliefen. (Sine anbere ungeheure #acienba ijl Dolore«, 
ber urfprönglid)e SBobnort £ibalgo'8, beS SeiterS ber *erjien 
Revolutionären ^Bewegung in 2£erifo. %aft in ber 2Ritte 
biefeS Gigentbumö, welches etliche 20,000 @et>iertmeiten um* 
faßt, liegt bie ©tabt Dolore*, mit einer 83eoöiferung wn 
7,000 ©eelem 

SHaö) einer viertägigen Steife famen wir ju ©uanajuato, 
auf bem Sierra ©ante, an* Die« ift bie «f>auptflabt ber 
3>romnj gleiten SKamenS, liegt in ber rei^jien SBergwerfö* 
®egenb in ganj SRepifo, unb enthalt 40,000 @inwo$ner, 
24) frabe nie eine fo wunberlid) gebaute ©tabt gefe&eu.— 
$ie ©trage bie in bie ©tabt fttyrt, ifl breit unb gerabe ge* 
img ffir einen $pt;ilabeltf>ier } fobalb wir fit aber »erliefen 
«nb in bie en$tn, bergigten titojkn abbiegen, waren wir in 
eitern wfflffrmmenen Sabprintb, ®fe finb fo eng tnb fnrmm, 
6af in ben meinen berfHben fca&rjenge tattn an efeanber 



toorbet tonnen» ttnfere SBdd)ter beobachten f>ier bie SSw« 
f*4)t, abjujieigen, eine 2Crt t>ot>lcn -SBierecfS 31t bilben ; unb fo 
mit unS burcfy bie Getaut ju marfcfyiren, 3n tiefen engen 
Strafen fi'nb feine Seitenwege, unb wäre e6 nietet för bie 
hnpofante (Srfcbrtnung unferer SRenge gewefen, auf bie alle 
Äugen gafften, würbe unS irgenb ein fcfywerfdüiget SBagen 
gegen bie ÜRauern ber 4?dufer gebrücft baben* 3n unferw . 
3uge burd) bie f rummen unb gebrdngt Dollen ©aßen, trafen 
wir öfters prächtige Äirdjen an, bie, l;dtte man fte einjeln 
Ijtnflellen fönnen, fern t>on ber SBelt {(einer ©ebdube, in bie 
fte fo ju fagen fnieefief eingefunfen waren, fafl wie SBunbet 
ber SSaufunjl ju betrauten gewefen waren, unb bie felbfi 
jefct, mit bem unt>oflfommenen llnbliä , ben fte jwtfcijcn ben 
unmanierlichen Käufern unb SBaarenlagem gewahren, ben 
3$efd)auer entjütfen, als tyabe er in eine geen^SBett geblicft, 
<So wie man mit unS iuxä) bie ©tabt eilte, war wenig ®e* 
legentjeit, mele Äunbe t>on tyrer 23efd)ajfenfyeit ober ©röße 
ju erlangen ; bod) f onnte id; nicfyt anber£ als bie altertbüm* 
Ctd^en ©ebdube gewahren, bie ungewoljnlid) tätige unb. 
fräftige 33et>ölferung unb bie frembartige Äleibung berfel* 
ben, bie meUeidjt &or einem 3al;rl;unbert jurüc? ber atter* 
neuefie ©tpl gewefen fet)n mag* 9?ad)bem wir burd) bie 
©tabt waren, hielten wir in- ben 2fupenwerfen bcrfelben für 
bie 9?ad)t in einem Ätojier, nid)t etwa bei ben Tonnen, fon- 
bem bei ben Jätern beS ÖrtS, bie wir dußerji gaßfreunblicfy 
unb wißbegierig fanbem 25er ftywere Siegen, welcher ju 
fallen anfing, l;iett unS fyier bis jur SRitte beS folgenben 
5SageS, wann wir unfern SSRarfci) nad) SSallaboltb antraten« 



9lemte$ MapitcU 

Tfitfuitfr jtt 93a(fabcftt>. Neugier t»cr Shirocr. <£in frnnjMfcfKr 2>ruf. 
ttr. 2$Me*cr ein Xcfccflurtydf. "J^antcl unt ^crfrttif." ^Icpfani» 
l^cr £(jarattcr. Unfcr *Prci*. 2>t. SBarrp. (Sine mcj-irantföc 2>rut# 
rerci. @ranifd)c ©rtictrer. Gl StcFiiHirano. Uufcrltii^unö unfc £tya» 
tatttt incjrtfanifdjer 3cit«ngcn. 

Su 10 Sagen legten wir eine Steife von 310 SReitcn ju^ 
rtfcf unb famen am TCbenb beS lften S^cemberS 1846 in 
SJattabolib an. @S war ein religiöfer Sefttag gewefen, unb 
bie ©trafen unb ©aftydufer waren fo gebrdngt Mit, baß 

:■•■ ■ ■ ■ ■ 

©3 



önnen. Unfere 28äd)ter beobadjfften fjier bie SSor* 
jufteigen, eine ?Crt Ijotjlen ffiieretffl ju bilben, unb fo 
burd) bie Stabt ju marfcfjireii. 5n tiefen engen 
i finb feine Seitenwege, unb trare e3 nidjt für bie 
.te <liffl)eiiiung unfercr 9)ienge gewefen, auf bie alle 
jafften, mürbe un6 irgenb ein fdjiwtfätligtt Söagen 
e ÜRauern ber Käufer gebrücft ijaben. ijn unferm 
rd) bie frummen unb gebrangt »ollen (Saßen, trafen 
■rt prächtige Äirdjen an, bie, Ijä'ttc man tfe cinjefn 
n tonnen, fem üon ber SSßelt Heiner QJebäube, in bie 
i fagen fniecttef eingefüllten waren, fafl wie 2Bunbct 
ifunjl jti betrauten gflwfrn wären, unb bie felbfi 
t bem utwoRfommenen WuHict, ben ft'e äwifdjen ben 
tilidjen Käufern unb SBaarenlagern gewähren, ben 
er entstielen, al& fjabe er in eine gcen=2Belt getieft, 
man mit unö burd) bie Stabt eilte, war wenig ©e= 
t, Diele Äunbe von iljrev Söefdjaffcntjeit ober ©röfje 
.gen -, bod) fennte id; nid)t anbivfi als bie aitert!jiim= 
!>Sebäube gewahren, bie ungewoljiiliri) tijd'tige unb 
SÖevclfeimig unb bie fiembartige Jileibmig berfeU 
üiefleidjt Bor einem 5al;rljimbert jurütt ber aUer= 
©t»t gewefen fer>n mag. ^a^bem wir burd; bie 
oaren, gelten wir in-ben Äujjewwrfea bevfelben für 
jt in einem Älofrer, ntdjt etwa 6et ben kennen, fon= 
ben Jätern beä St'tS, bie wir auftnfl gcflfreimbtid) 
ibegierig fanben. 2>er fd)Were Stegen, weldjer ju 
nfing, i;ictt un8 Ijier biö jur SKitte beö foigenben 
wann wir unfern SKarfrfj naa) 23aUaboliö antrafen. 



^cimtcö ftflpitcl. 



ju OadilbDltt. 3Icngicr ttr \ 
RJirbn lüi I4btitntf)tU. <•■■$> 
jatLititr. U nur Ihtit. 5>r. 



'M!i;l'*( Oltlt- 
Uli» <£(>*• 




■ta 



78. 
ttnfere SB&bter begoßen, uns wäfpenb ber 9fac$t in ba* 
©tabtgefängniß ju fürten, batnit fte an ben ©cfylußfeierticfc 
fetten Zfyexl nehmen Wnnten, bie, mir wir »ernannten, in ei* 
item ffanbango unb SRaWenbaU befielen foOten. 

giatym eine Delegation an ben ©efdngnißwärter abge* 
fanbt worben unb bie nötige €inrid>tung für unfern ftyent 
fterwafyr getroffen war, brdngten ftd> oiete ber SBärger in 
bafi SRefon, um unfi ju fefyen. ^>dtte unfere SBadje ein 
wenig oon bem 3)dnf 9s$aft befeßen, ber alltf waS tym oor* 
fommt fo ju breiten weiß, baß e6 einen "Shilling" jdtylt,— 
fte bitten eine rectyt nette "Spefulation" machen Wnnen, 
wenn fte ©ctyau mit un$ gehalten bitten. 5Die Neugier ber 
Gingebornen mar in fJdrferem ©rabe erregt, als bie ber 
Änaben in ben @tdbtd)en unferer ^Bereinigten Staaten iß, 
wenn bie "2d;oä(Fter" fommen. 3n ber SEtyat, mir 
waren in unferer 2Crt bie großen Stfwen j benn wenige ber 
SBfirger oon SBaUabolib Ratten je einen 2)dnft) gefetyen, unb 
fte fperrten bie Äugen auf, als wollten fte bie (Gelegenheit 
nid)t unbenufct oorubergeben laßen* ©in Ältlicher SÄann 
trat au* ber SXenge tyeroor unb rebete un6 in ungebrochenem 
engltfd) an : "@inb @ie amerif anifdje SSärger ? 34) &* W* 
gebaut, folrfye ßrfldrung fei ein Sreipaß burd) bie ganje 
SBelt ?" GS lag in feinem ®effä)t metyr XuSbrucf al$ in 
feinen SBorten, unb obgleich fein SBenebmen etwa6 \)<yi)faty 
renb war, fiberrafd)te un* bod) fein englifd) 5 unb ba eö bie 
erfle Sentenj war, bie mir, außer in unferem eigenen Äreife, 
in unferer 3Xutterfprad)e oemommen, fett wir 3aeateca8 »er« 
laßen fetten, fo wichen wir Weber feiner @e genwart no$ 
feinen fragen au$. 2Bir erwiberten, baß, wenn un8 ja ba* 
Sanb unferer ©eburt au6 bem ©ebdd)tniß gef ommen fer>n 
foUte, bod) ber Unterfcbieb ben wir in unferer 93e$anbtung 
empfunben, feitbem wir feine ©rdnjen oerlaßen Ritten, ftorf 
beregnet wäre uns baran ju erinnern, baß wir einfl SSfirger 
ber ^Bereinigten Staaten gewefen feien. 

Der alte SÄann festen geneigt bie Unterhaltung fortju* 
fefcen, unb offenbarte und balb bie wid>tigffen JBorfäUe fei* 
tier perfäntieben ur^ ereignißreic&en Saufba^n. 6r war in 
$rantrei$ geboren. SSon feinem SBater, SRonfteur SJuffam, 
tyittt er ntöfa als ben Slamen geerbt, unb er emigrirte in 
ftityer Sugenb na$ ttngfonb* 3n 1835 fegeife er oon 



70. 

(Sngtanb nad) ben SJereinigten Staaten $ fcod) maren i^m 
bei feinet Xnfunft in 9&u*Sforf ba« ''Vitftfityai ber @taM 
nnb bie grimmige Äälte be8 JttimaS fo jurotber gemefen, baß 
er augenblicHici) nrieber mit einer ?abung ©fiter nad) @ast 
S5(aö am @tiUen SWeere abfegette« 9?ad)bem er nad) ber 
Keinen engHfdpn Kolonie ju SSalije fibergefreujt mar, dto* 
berte er fein Sfteifejiel nad) tfcapulco, tinb afe er jur Beit 
ber Streitig! eiten jroifdjen SRe*ito unb %e%ai in jenem #a* 
fen 2Cnf er geworfen, fanb er e* leicht, wm ben mef if anif^en 
Stürben einen $> e r m i t ju laufen, um SBaaren joäfrei 
einzufahren* 33ei ber SBieberfe&r mit feinem gtteiten ©ar* 
go erfuhr er jebod) am 3olfyattfe, baß fein $ er mit wertfc* 
I08 fei, inbem bie frühem SSefyörben nad) ber @d)lad)t wn 
©an Sacinto abgefegt »orben, nnb bie neue {Regierung nicfct 
für bie 9>rit>at*6ontra!te ber alten 3oUbeamten oer* 
anttrortlid) märe* ßr Derfaufte barauf feine Sabung mit 
SSerlufl aui, verließ in 1839 bie faufmcimufdje iaufbatyn, 
ftebelte ftd) in ber @tabt SBaöabolib an nnb mar bort als ei* 
«er ber Herausgeber ber "61 9fcpubiicano'' Leitung bef4>äf* 
tigt. SBir tytfrten feiner (Irjä&lung mit bem ©rab wn Auf* 
merffamteit &u, ber immer fo fcfymeicfyel&aft für jemanb tjt, 
ber eine ©efd?id)te erjäfclt in melier er felbfi bie «ffruptrolle 
fptelt j unb als mir tym barauf unfrerfettS wrtrauten, baß 
wir mehrere Sa&re lang mit bem 3eitung8tt>efen in ben SBer* 
einigten Staaten fcerbunben geroefen unb baß jroei x>on unS 
praftifdje SDrucfer feien, ließ er Spuren oon SSermtrrung unb 
Crftaunen blicfen, bie mir un§ nid)t erklären fonnten. Un* 
fere Unterhaltung mürbe gleich barauf burcfy baS Sommanbo 
ber SBadje für) abgebrochen, meldjc un8 ju t>crflet>en gab, 
baß'ftc unfere ^Begleitung nad) bem ©efängniße erwarte. 

SSktyrenb ber Stockt unb am folgenben Sage genoßen un* 
fere 8Säd)tcr fo tnel $>ulq ue unb mürben fo glorreich be* 
trunfen, baß fte tyre ganje auSgejricfynete SBeacfytung unferer 
ju »ergeßen fdjienen* ©egen Äbenb aber befudjte unS unfer 
neuer greunb t>om "(gl 9ty>ublkano," in SSegleitung feine« 
Genoßen, ©enor'8 ©omej 5>eprelube$, eineS gebornen @pa* 
nterö unb SbitorS ber 3eitung, unb benachrichtigte un6 f baß 
ber SSefetytetyaber unferer SBadje, ©en. Sfcequina, }u ttielnfd) 
befoffen um felbfi fieuern ju fonnen, feinen Seuten befohlen 
fcabe, un$, einen nad) bem anbern, au8 bem ©efängniß ju 
$oten unb im ßffentli^en yiasa nieberjufd)teßen. ® te frag^ 



80. 

fen bann, ob wir geneigt fe^n würben, im Satte fit fid> fflt 
an8 eincnittetn unb unfere Öntlafung bewirten wollten, ty* 
nen als ©efcer ju bienen ? SEBir mahlten nid)t lange }wi* 
ftyen bem ßrfcbießen, ber SranSportation nad) Xcapulco ober 
ber ?t'nnat)me oon Aufteilungen in einer ©rucfereu 2Ben* 
wir unS an fem lefctern "4>orn &* s Dilemma" gelten, f onn> 
te ftd) meüeid)t eine ©etegenbeit jum @ntwifd)cn barbieten — 
wenigjienS nad> S?eenbiyung beS ÄriegeS. 

9lad) Äbwefentyeit einer <Stunbe, wctyrenb weld)er Seit fie 
eine Unterrebung mit ©en. Sfcequtna gelten, fefjrten fte ju- 
rficf unb gaben an, fte feien 4?anbel3 eins geworben 5 — fte 
fyxtten $1,900 bejaht, um unfcre ©tenjie auf unbefd)ränf* 
te 3eit ju erhalten, unb wenn wir geneigt waren ben 3$er* 
trag ju ratifijiren, möchten wir bieSbaburcb ju erfennen ge-- 
ben, baß wir unS burd) bie SBacfye jur 5>rucfcrei tranSporti* 
ren ließen. 

3)a8 war eine ©elegenl;eit ju pl;ilcfopl;ifd;en 33etradjtun* 
gen* £>ft tyatten wir unfere cbitouellen (Sollegen beS "ÄaufS 
unb SBerfaufS" befdjulbigt Sn ber «£>i£e beS $Partl;eifamp? 
feS tyitten wir ein wenig freigebig mit ben ©d)impfnamen : 
"brittifdje SBtjigS 1 ' unb "banfgefauftegeberaliflen" umunS 
geworfen* 2Bir l;atten unfere eigene SanbSleute gegolten, 
alö galten fte ftd)ju f necfytifd;er ^artfjeU@f (aoeret mfaufen 
laßen, unb litten ben S5egriff "weißer ©flaoerei" auf bie 
crnjtejte 5frt getabelt. 2)a6 war aber nur bie 33c£eifterung, 
bie bem romantifd)en Sugenbalter eigen ift, wenn eS in ber 
Aufregung eines l;eißen polittfcfyen SelbjugS burd) bie Zty 
rannei ber 3>artf)ei'-Di§ciplin mit fortgerißen wirb. 3e|t Ijat* 
ttn wir bie @rfal)rung einiger ber SBirflid)!eiten eineS "er,? 
fauften 35rucferS," unD bemüttjigenb, wie unferm angebor? 
neu ©ered)tigfeitSftnn ber "^anbelunbSJerfauf" War, fan* 
ben wir unS bod) in u nbegrän jtc Äned)tfd;aft oerfefct. 

6S wäre nu^loS gewefen, bie ?dttl;oritdt wißen ju wollen, 
burd) bie unfere ©efüfjle fowol;l als alle Siegeln ber (Shnlu 
fation auf fold;e Art t>erle%t würben» ©ewalt ifi bie einji* 
ge in SWenfoanerfannte ?(utt)orifdt, unb wenn, wie id) fdjon 
frul;er angeführt f)abe, fieute iljre eigene ©eele Derfaufen 
warben, werben fte faum anfielen, bie Äorper tyrer ©egner 
ju : verlaufen. 

SDer ß&atafter bet gropeti SÄaße. Jene« SJpIfeS wag ttttt 



81» 

tem emed SagbfyunbcS »erglühen »erben. Stan (afe ifcnen 
freies @piel, unb fte ftnb graufam unb ummnftyüd) } — aber 
"je mefcr man fte peitftyt, beflo beßer folgen fle," unb wenn 
unterjocht, ftnb fte bei weitem friecfyenber nnb bemfityiger 
atS bie !RegerfHat>en nnferer ffiblicfyen Staaten. 

Unter allen Umflänben aber Ratten wir bod) Urfac^, nnS 
ju biefem 4?errenweci)fet ©Ificf ju wfinfcfyen. 3um {weiten 
SJtal waren wir bem Urtivit entgangen, mebergefcfyoß en ju 
jserben als gemeines gutter für bie gemeineren ÄaSgeier, 
wa&renb bie runbe ©umme, welche unfere neuen Signer für 
nnS bejahten, gewichtiges 3eugniß t>on ber 8Serttyfd)äfcung 
gab in ber fte unS gelten. 68 ifl fo natürlich, baß, wenn 
ein $>reiS auf eines SRanneS Äopf gefegt wirb, eS tyn fc!)meu 
cfyelt, benfelben fo \)oi) als mögltd) gebellt ju fefyen, unb wir 
tröfletcn unS bamit, baß wir für eine fyctyere ©umme »er= 
tauft worben feien, a(S wir moglicfyerweife in ttnferm eige* 
nen SBaterlanbe, felbjl mit ^>ülfe einigen SCauc^enS in bie 
at&eopifcfce Sarbe, geholt traten würben. 

(Unb fyier, obgleich eS eigentlich xiifyt am regten 3>la(je 
ifl, muß man bem Autor ertauben, eine irrige Angabe ju U- 
tätigen, welche feit feiner 9tüd f efyr in bie bereinigten ©taa* 
ten im Sfcuporfer "(Seifl ber Seit' 5 unb SReu^OrleanS "£eU 
ta" erfd)ien. 3n biefer Angabe, bie aud> oon wrfcfyiebenen 
anbern achtbaren SMättern aufgenommen würbe, ifl er "un* 
terf<fya|t" worben } benn eS flanb barin angegeben, er fei 
ffir lumpige $350 oerfauft worben ! (SS ifl otyne Zweifel 
ein nnfctyulbiger Srrtfyum $ ba berfelbe aber beregnet ifl, ben 
SBertfc eineS ©rucferS tyerabjuwfirbigen, unb jur 
©fyre ber Äunfl, fo fei eS oerflanben, baß nid)t nur ber^ 2Cu* 
tor ffir $950 serfauft würbe, fonbern baß fein ©efdtyrte 
ben nämltcfyen $reiS fyolte.) 

Unfer gemeinfame greunb, Dr. 93arr9, ber nun mit ben 
jacatecanifdjen ©efangenen jürucfblieb, äußerte, er würbe 
eS als eine befonbere ©unfl betrachten, wenn feine $>erfon 
an einen tfpottyefer, wenn "einer fo ba wotyne," übertragen 
werben fönnte. <Sr befaß wirflicfc, ber Sbee beS Dieters 
gemäß, jebe erforbertidje Sigenfcfoaft für bie ©teile j bena 

"3« jßaut unb äno^cn war er atgeje^rt," 

nnb o^ne Bweifel wörbe ©en. SRequina gern aQe (Befangene 
auf gk% »ebingungen loSgefc^lagen |>aben> eS föiiuaber. 



82. 

:fto$ wir für bie Stacfyfrage genagt Ratten* 3n etlichen Za* 
gen barauf, nad)bem ber wörbige ©eneral wiebet nüchtern 

-»ar, fe|te bie ganje Partie mit ben anbern (befangenen nadt) 
2Ccapulco ab, unb ließ #errn Gunningfyam unb mid) gurfitf, 
irm unfere lebenslängliche JCned>tfd)aft in einer metffanifdpn 
Drucferei anjutreten. 

Bie £)rwferei befanb ftd) im britten Stocf werfe eines gro- 
ßen, fteinernen ©ebdubeS, unb man mußte burd) einen ©ang, 
einen #of unb ein maßiseS SEfyor, um ju berfetbm gu gelan- 
gen- gür einen amerifanifcfyen £)vucfer war fte ein tfollfom* 
meneS SRufeum beS 2Bunbett>ollen, £aS 3immer war groß 
unb geräumig, aber über alle 35efd)reibung fd)mu£ig unD 
fcfymierig. 3m ©ruefmefen, wie in allen anbern fünften, 
^)anbwevfen unb im Tfcferbau, ijl baS merifanifcfye SBclf 
roenigfienS gwei Satjrfyunbevte l;inter bem 3ettalter gurücf. 
Styre Schriften unb ^reßen, wie ity e 9ÄuSf eten, ftnb 
in ber Siegel abgenufcteS unb auS ©ebraud) gefe^teS Mate- 
rial t>on Gnglanb, £)ie alten Sfcamage *$preßen waren 
fo efyrwüibig, baß fte faum allein liefen f onnten, unb bei je* 
bem 3ug frästen fte einem in baS hty, als ob bie 21'nftren* 
gung ifyncn eben fo fd)merjlid) fei als ben fpanifd)en Puf- 
fern, bie if)re armen alten ©elenfe abquälten» @S Jianben 
jwei fold)er 9Äafd)inen ba ; jcbe fyatte ein fieinerneS 95 et t 
unb eine gewaltige ty l a 1 1 e, wie eine fyofldnbifd)e Ädfepref* 
fe. ©er <£d)n i tt ber 95ud)|kben war faum mel)r ftd)t* 
bar, unb nur mit Sföüfye fonnte man einen t>om anbetn un* 
terfd>eiben, wdtjrenb ber Ä e g e l ftd) fo runb wie ein roftt* 
ger SZagel abgenäht fyatte. S5on einer foldjen SSerbeperung 
wie 9t o tl c r, fyatte man nie geträumt, unb bie 35 a 11 e n, 
wetd;e fd)on langfl auS unfern Wefilid)en ©rangen »erbannt 
ftnb, behaupten i)\ex if>re 4?errfd)aft* (Sin Smponir* 
flein l;atte nie baS urfprünglicfye SSorrecfyt beS $reßbet* 
t e 3 serbrdngt, unb ein S i f e n r a fj m e n würbe als ein 
Kücffdjritt in ber "alle Äönfle er^altenben Äunfl" betraf 
M worben fepn. £>ie 9J a 1) m e n, 2B i n f el \) a f e n unb 
©d)i ff e waren äße t>ön 4>olj, obfd)on, ba fte t>on SWalja* 
gont) gemalt ftnb, fte bie ©ienjle wie metaüne leiften. &k 
Äaflen, ftatt auf ©tänbengu rufyen, ftnb auf bera 
©oben ausgebreitet ; benn ber Spanter, gu faul eine perpen« 
tifttldre Stellung angune^men, f e & t ft dj) tj i e b e r, um 
tieXtofyfl&Uri auf jufe|eu, tmfr anf eloer aitf bew »>• 



8S. 

ben fiegenben fcfymufeigen SÄatte lagert er fid) ju feinet töe*' 
föaftigung, n>o e« tym bod) mitunter gefingt, ,3000 (Sm'S 
WS SEagS aufzufegen* 3m Aufmachen einer 3eitung3fornt 
»erben bie Xnnuncio'S ober Änjeigen mit ber JJefematerie 
btmfceinanber eingerucft, otyne aap man folct>e «gnnbernipe 
«ne SÄetalkSinieri brauet. 

Die Sföejrifaner fmb burdfjauS fein literarifd)eS 2$olf unb 
fcaben wenige 3eitungen. ''61 JRepublicano" ijl ein täglu 
4>eS fuperropal S3tatt, mltyei in feinem mer^anife^en tf u$* 
feigen Anna JRopaPS "Sdgerin" metyr ähnelt als irgenb ei* 
ner anbern 3eitung mit ber iä) eS Dergleichen fann. @S 
roirb burd) SBeitrdge von 9>rivatperfonen unb ber Regierung 
erhalten, unb enthalt wenig mefyr als amtliche Änf unbigun* 
gen. ©elegentlid) giert ein "furchtbarer 9Rorb" feine ©pal* 
ten, unb unter ben jungen ßeuten ber vornehmen SBelt ifl? 
eS eine Ijerrfitenbe Ärantyeit, iijre verliebten SSerfe veröf* 
fentlicfyen ju lapen, bie in ber Sfegel bumm unb ptofaifd) ge; 
nug fmb, mitunter aber ba6 dd>te $euer ber spoejte fprutyen* 



Sehnte* MapitcU 

JMc ®Mt SJallaMifc. £fima unb yrofcufte. SSulfan tun JJoruttc. 
Ofcuc Xt)zcrit *c* ©olfjirom*. SBctynacfeUfefh ©ebäu*c. Citren 
unfc (bebrÄu^c. <£fyc(i$e 3ntrtflucn. OWufit. ©ouvernor «Ott CDU» 
djca<an unb fein Äriceerlan. Unn>itjfi»l)ctt tinet mcjrtfanifc&cn S)rut* 
rcr* in 4ptuftd)t auf Hc 93crctmgtcn ©taaten. $eru>in'* Siebe. 
£nad^ridt)t \>on tcr ©$lad)t $u SSutna 2H|fa. ©rogcr Suhl, <B«* 
(Innung tcr Sftagcn. 

SJattaboÜb, bie #auptjlabt ber 9>rovin$ SÄecfyoacan, liügt 
am roejlUd)en 2Cbt)ang ber ÄorbitteraS t>on Äubuac. Sie 
enthält eine SBevölferung von 27,000 ©eelen, unb ifl be* 
merfenSroertl) als ber ©d)aupla| ber erjlen revolutionären 
»ewegung in 1810, unb als ©eburtSort Sturbibe'S, beS 
erjlen unb einjigen ÄaiferS na$ ber Eroberung burdf) <5or* 
tej* -2>ie Sage ijl ungefähr 1100 SÄeilen füblkf) von 6a* 
margo, 170 tvejllid) von ber ©tabt SKepif o unb nal^e 200 
ofllid^ von 3acatula, bem näcfyjlen 4>afen am Stillen SXeer, 
am XuSflup beS SSalfaS* £>aö Styal von Äu&uac i(i baft 
Stalten tfmerifa'S, roo ewiger grö&ttng fcerrfd&t* 2)ie Sfeil* 
tcltempetatur beS ÄltmaS iß 70 ®rab |^f^it,^ L n)eu^ 
ttfe toeflhSW 10 Stöbe ab- $ie |)r*tthe biefe« *»$e&e* 



84* 

rar XtyXel ftnb 3utf er, SSaumwofle, dteü, Äafao, Snfctga, 
€o$mitle, Orangen, 3itronen, ÄnanaS, Trauben, Jahnen, 
fXantanen, SBananen, §Jam$, Seigen, Stamarinben, @tana* 
im f 3Rangofian6, 2Äanbeln unb jebe Ärttropfyiftyr^fi<^te. 

Unter bcm gRajejiätifc&enin natürlicher 4>infjd)t, tyit 2fce* 
d)oacan innerhalb fetner ©ränjen ben prächtigen äfrslfan 
SoruQo aufjuweifen, ber nun f$on feit faji tyunbert Sauren 
in Styatigfeit iji unb ftd) 1650 $uß t)od) ergebt 3m ©pdt* 
\atyc wn 1759 ereigenle ftd> ein unterirbifcfyer 2Cu6bru$, ber 
bie breiten (Ebenen wn SRalpaiö mit Satxx bebecfte unb in 
$olge welcher ftd) ber Ärater be6 Soruüo ertyob, ber, obgleich 
immer jlammenb, bocfy feiten 2am au8fpett. 1450 $uf 
$o$ *>on feiner ©runblage tji ber SBerg mit eitrigem ©etyne« 
bebeeft. 2)er einjige Xu6brud), beßen ftcfc bie Simoo^ner er« 
iiinern tonnen, fanb *>or ungefähr 28 Sauren jiatt, wann, 
wie erjd&lt wirb, bie Strafen wn SSaHaboltb 28 3oU tief 
mit ©cfylatfen unb 2tfd>e bebest würben* 

. 66 iji feit furjem eine neue unb fet?r einleucfytenbe SE^eo- 
rie aufgetaucht, bie nid)t nur bie t>ol>c Temperatur be6 SBaf* 
ferS im ©olf üon SWejcif o, fonbern aud) bie ©rifienj be8 
©olf jiromS felbji erfldrt. Sföan nimmt ndmlid) an, baß 
ein unterirbifdjer ©trom, ber bie ©ewdßer beS ©tiflen SÄeerö 
mit benen be6 ©olf6 aerbinbet, burd) eine SpötyU ober ©p* 
ta&ation fließt, bie bur^> bie Ausbrüche ber fünf SSulfane 
ßolima, Sorutlo, ^opocatapetl, ©rija&a unb SEutfla — wel* 
ty aße in einer fajl geraben 8inie jwifd)en bem ©tillett 
SKeere unb bem ©olf liegen, — t>erurfad)t worben Iji. 66 
ijl in ber Zt>at Diel 93eweifenbe6 für biefe 2tyeorie wr^an* 
ben. 2>a6 ©tifle SReer liegt bebeutenb fyötyt als ber ®olf 
«nb gewdfyrt l>inrcid)enben $aH, tpafjrenb bie große ,£>ifce bie 
Äreibfraft fo »ermebrt, baß bie lange 85al>n be8 ©trome* 
&erurfad)t wirb. 3ki) »ernannt außerbem, baß sor etlichen 
Stoßen, alß man gu ftofccuro, natye SoruUo, in paralleler 
Knie mit ben SBulFanen, einen artejtfcfyen SSrunnen bohren 
Wollte, blatten ©emdßer, weld)e8 bem be6 ©tißen SKeere« 
o^nltc^ unb $eiß genug war, um ein Qi bamit fodjen ju 
Minnen, fptwrfprubelte. 

7(16 ba6S5ki^nad)t§fefii)eran na&ete, mar bie ganjeßtabt 
In Aufregung, SDie JtatyMfcn würben großen unb mit 



• • ^ 



85. 

ben religiöfen geierlicfyfeiten fyttn vollen @d)wung &u laßen* 
35a man un8 bie Sorgfalt unfern eigenen ©eelen überlaßeti 
fcatte, tonnten wir un8 bamtt vergnügen, baß mir von unfe* 
rem ©efängniß^aufe auf bie fatyoliföen sprojeßionen in ity 
ren wunberlic&en Aufjagen ^inabblitf ten, tmb bie verftyiebe* 
nen 3ntrtguen unb ver jlo&lenen ®li<f e gwifd^n ben Seinen 
unb ben gallanten Ferren beobachteten. 

Die SBdrme unb Sieblictyfeit beS ÄlimaS mad)t ben ®e? 
bcaud) ber f?enfterfd)eiben gan jlicfy unnötig, unb um Sin* 
bringlinge auSjutyalten, jinb bie Senfter alle mit joHbufm 
ßifenjlangen vergittert unb tyiben inwenbig 8äben, bie man 
nad) ®efaHen fd)ließen fanm Diefe genfer fmb fe^r groß 
unt> reiben vom.glur bi§ jur Dedfe, unb ba jte wdtywnb ber 
<£>i§e beS SEageS bei weitem ber angenefymfle $&eil beS Äau^ 
feS finb, fo werben jte beftdnbig von bem weiblichen $fjeil 
ber fyamilie eingenommen* 

Da bie große 3Äe&rga$l ber Käufer nur ein ©toefwetf 
t)od) i(i unb bid>t mit ber ©trape tretet, fo gemalt biefer 
©ebrauefy, in ben Senjlern ju ft£en, Sieb^abern fctyöne ®e* 
legenfyeiten, gelegentliche @teübict)ein§ gu galten. Die Da- 
men, meiere auf biefe 2Crt bejiänbig ben SSltcfen beS tyublu 
fctmS auSgefefct {tnb, werben baran gewohnt; unb galten e6 
für (eine Ungezogenheit, wenn gdnjltd) grembe jte angaffen 
ober felbfl anhatten unb gragen an fte rieten* Aber eS 
währte nicfyt lange, fo tonnten wir unterftyeiben wenn ein 
©unjlfing vorüber ging, benn bann brachten bie tarnen ifc 
re Sippen burd) baS ®itterwerf, um tyn mit einem ^erglü^en 
Äuße gu grüßen: Unb fte jtnb wegen folc&er Suvorf ommen* 
f>eit burc&auS ni<$t ju tabeln 3 benn bie elterliche Scannet 
wirb in ben meijien mejif amfc&en <&taattn biß jum Ueber* 
maaß getrieben, unb ein Junger SRann barf eine junge Da* 
me nur brei obei\ viermal vor (grflärung feineö Antrag« be* 
fu^en, unb bann nur in ®egenwart tyrer Butter, Sante 
ober D u e n ita. SBirb fein Antrag angenommen, fo wer* 
ben bie fcodfeeitfo&tn Vorbereitungen fogteic^ abg£e!artet r ofc 
ne baß man bie Steigung ber am meifien bfcbet beteiligten 
berßtfftt^tot &i Ift ba&er lein «Bunber, bdß efcjic&e ttn* 
#eu« unb Shtriguen. unter allen Äfoßen fo gewtyntt$ fmb 
unb SBWnner unbiBfiter bur$ ©fyloß unb Stieget bie ;$«* 



6ß. 

genb it>rcr SBeiber ünb Softer ju mal;ren fud)en, bie fte 
fdj>on *>on Äihb&eit an tyren ©emütyem einjupflanjen ge^ 
trautet tyaben foQten* 

&rofc ber SBadtfamfeit ber SBdter unb #äter aber, "fpot* 
tet bie Siebe Schloß unb Stieget," unb Siebenbe f önnert tau* 
fenberlei SRiftel unb SBege erftnnen, fid) mit einanber ju un* 
tertyalten, fo baß (Entführungen bort fo gemö&nlid) ftnb wie 
®ebutten in ber "SBlocf fcötte" eineS £intermdlbler8. 2)ie 
nieberen Älaßen verlaufen gemöfynlid) itjre S£öd>ter # wenn fte 
mannbar »erben, für $100 — manchmal für meniger* 

SBir maren oft bie unbemerften 3eugen efyelicfyer 3ntri< 
fluen, unb obgleich ju entfernt, um bie Stimmen ber Sieben- 
ben Bernetymen Ju t önnen, fonnten mir bod> t^re ®emüt\fö* 
Bewegungen au§ tyrem ernfien ©eberbenfpiel entjiffern, web 
6)e8, wenn xed)t t>erboflmetfd)t, immer anbeutete, baß fte mit 
bem größten SSergnugen für einanber flerben fonnten. 5De6 
XbehbS fonnten mir am Senfler ft&en unb ber "2Crmen=£>- 
per" Juroren, meldje au8 einer 85anbe SRuftfanten befielt, 
bie aflabentlid) auf bem ty t a j a fptelt, jum 9iu|en unb 
©ergnflgen Aller, "bie ber 3ufammf fang ffißer $öne rfl^rt. 11 

SBdtjrenb ber beiben erjlen Monate unferer ©efangen- 
fcfyaft waren wir mit bem Auffegen eineS "SEieberbrutfS ber 
SDrbinansen ber @tabt SSallabolib" befd)dftigt, welches un§ 
bie Gtyre eineä gelegentlichen 33efud)5 be§ ©ou&ernörS ber 
SJrotnnj, SRelcbor Scarnpo, jujog, inbem berfetbe bie tyublu 
fation beaufft<#tigte. @r ifl, menn nid)t ber größte, bod) 
einer ber großen Scanner 5Re*ifo'§ unb. mar ein .fyv&fu 
bentfc&aftfcßanbibat bei ber legten SBabI- Ocampo ifl et* 
ma 38 Safcre alt, etmaS unter ber mittlem ©röße unb gut 
gebaut. SBegen ber Äo&lftywdrje feines #aar8, welcf>e8 in 
ioäen um fein ©eftcfct $dng|t, feine« berben Schnurrbarts 
unb feiner gtubenb^fd^marjen Äugen, ftyeint feine ftyöne oli* 
De ©efflttfSfarbe bunfler als fte mir! licl> ifl. 3n feinem 95e* 
nehmen ifl er wttfommen gemanbt unb gentelmdnnifö, unb 
obgleich feine ungemeine £tfflicl)feit unb befldnbigeS Sdcijrin 
juerjl ben (Sinbrucf machen, er fei ein gutmütiger, alberner 
Ztopf, fo fann man bocfc balb aui ben fc&arfen, forfd^nben. 
SNicfen, bie er unmtttf ö^rltc^ bemerkbar mac&t, wa&rnefjmen, 
baß er unter fafl finbiföer Seidjtfertigfeit eine tieft wäge* 
natte 3Renfd?enfcnntniß wrbtrgt. Sr fority ffinf ©prägen 



fließenb, unb eben weil er ein fo tief« SRenfcfcenfenner ijb 
t a n n er feine Unterhaltung erjiaunlufy belefcrenb matyn> 
öbgleid) er ftc& feiten 8Wul;e gab, unS auf fold)e 3Crt ju ^ 
gniigem ©eine politifc&en Talente ftnb von ber erjien Älaf* 
fe unb feine geijligen $df)igfeiten groß* @r fctyeint votteS 
3utrauen auf feine eigene Äraft ju fcaben, beftfct aber nt$t 
bie,perfonlid;e gejiigf eit unb Unerfci)ötttrUcfcfeit beS »orfat? 
SeS, um in einer revolutionären Bewegung leiten ju t onnen* 
'Aber man fänn it>n aud) nicf)t ber gfeigfyett befcfculbigen, 
benn oft bat er ftd> ^erj^aft in Sagen gebellt, bie er als ge* 
fabrvoll fanntej fommt aber bie ©efa$r, fo verliert er un- 
glucflid)erweife feine Äaltblütigfeit unb ©eijleSgegenwart, 
unb läßt ftd) von bem Ungefiüm ber fpanifd)en SJatur trei* 
ben, bie aller Ätugfyeit fo nacfyttyeiljg ift* Gr erfldrt ©an* 
ta 2f nna Öjfentlid) als einen SE*>rann unb Ufurpator, unb ijt 
ein »armer greunb #nat)a'S, ber bamalS ber fubfiituirte 
SPrdftbent war* @r iji ein eifriger §Bertl)eibiger beS ÄriegS, 
unb fein Splan jur Sprung tcßelben jeigt feine SBeiS^eit 
unb vollfommene SÖürbigung beS GfjarafterS ber merifani* 
f<$en SolbateSfru @r würbe bie Seute auS ben ©tdbten 
unb (SitieS jiefyen, ifyr Sigentfywn auf ben SBergen in ©id)er* 
tyit bringen unb ba§ SSolF ftd) mit ben ©ueriüaS Dereinigen 
lapen. SBir fyörten if>n mit SBefiimmtfyeit behaupten, baf, 
"foflte Sföetffo in einen Rieben mit ben SJdnfieS willige», 
fo wfirbe er fö lieb gegen bie 33cwobner ber anbern 3)rovin* 
jen fdmpfen als gegen einen frercben 2feinb*" (So ftarf i(l 
feine Abneigung gegen einen SJertrag, ber "ifyre Sntegritdt 
verunglimpfen ober ifjre Nationalität verleben wörbe, bap, 
efye er tym beipflichten f önne, felbft wenn fein eigenes 9Xe* 
4)oacan eS fyäte, er ftd) lieber felbjl verbannen als ftd) baju 
verfielen unb in einem enterten fianbe leben wolle." !£ro& 
all feinem Patriotismus aber laßt er feinen perforieren ®e* 
füllen unb #einbfct>aften bie £errfcl)aft ober ft<b> unb tfb 
glaube, er würbe lieber fein SSaterlanb ben Surfen unter* 
werfen, als baß <&auta tfnna bie <&t)xt ber Errettung su 
$f)ei( werben foHte ; benn "fein eigenes SÄecfcoacan" tyat 
nid)t einen ©olbatea jur tfrmee bergefieuert, no<l) entfpra* 
cfcen bie ®elb*<5ontrtbuttonen ber ©eifilic&feit von SSaHabt* 
Üb ben fyotberungen unb ©Wartungen ber Regierung im 
ntinbejiem SBd^renb «nbere bifööfiid)e SBejirfe tyter Sibif 
ralitdt wegen työtyid) gerühmt würben, verbatmnte man ben 



feinen als f mcfernb iit ten »enrilltgungen, unb brofjtt foga* 
mit amtlitym unb populären SJKffattem 

0* e^renoott aud) ber gcbilbetc Gt>araf ter 5Ädc^or Öcam* , 
po'* für tyn felbft unb Den Staat ifl, fo ftyint eS bod),-baß 
er aüeS SBißen, ttKnigtfenS bie geograp^ifve Äunbe, «dein 
toftfct. 68 iil »alp, unfere ©elegen&eit, ben »etfiatib unb 
bie toflfeiten beö »olfeS ju beurteilen, n>ar fe&r einge* 
fd&rdnft j na$ ben (Sri unbigungen, bie Senor ©omej fft 
relabeS, ber (Sbitor be« "St 9tepubticano," bei ttnß mo * u, 
ber wegen feiner Stellung bod) ettoaä t>on ber SBelt nrißen 
fottte über bie Ordnen beS c^inefif^en S<frut>e8 hinaus, in 
bem feine ©eifleSfrdfte eingeftynurt ju fepn föeirien, fonn< 
fcn nrir aber ju feiner fefcr gun(ligen Sd)dfcung tyrer gldn* 
jenben Seite fommen. Unter anbern gleid) albernen fra- 
gen, ließ er flfd) burcfy feinen ©ef<fydft8t&eiltyaber ganj ernfc 
tyaft bei unS erf unbigen : "ob n>ot)l bie gansen bereinigten 
Staaten inSgefammt fo t>iet ßanb enthielten als bie ^Jroöins 
5Red)oacan unb ob i&re S5et>oiferung brel SftiUionen 2ber* 
fteige?'' @r bemerf te, er fyaU unldngji mit bem 83if4)of ge* 
Ritten, welker behaupten tooüte, bie ^Bereinigten Staaten 
befdßen me^r 2anb unb mefyr Ginroofyner al6 bie ganje Ute* 
publif SJtetffo ; er (jabe aber folcfy eine au8fd)tt>etfenbe Sbee 
ber Umoißenfyeit be8 SSiftyofS jugeftyriebem 2Mefe8 Krop- 
fes SRitleib mit ber Unroißentyeit be§ SBiftyofS fiberfticg 
bei »eitern fein eigenes SBißen j unb als wir tym Derjtdjer* 
ten, unfer SJaterlanb fei boppelt fo groß als äße metffanu 
f4)en $>ro*>ingen jufammen 5 baß e8 20 SÄitlionen Seelen 
33e&6'lferung fcabe unb jjeben Augenblick eine Armee &on 3 
SÄiUionen 2Äann jieflen f onne, glaubte er, mir wollten ityn 
burd) eine übertriebene Angabe erjlaunen. Sr ließ fld) \t* 
t>ocf> enblicfc fcerab, "bie SBa^rtyeit ju ftylucfen," ba SRonS. 
SBuffam, fein Gompagnon, unfere ÄuSfagen betätigte j benn 
biefer fyitte in @nglanb, tod&renb bem Äriege t>on 1812, 
ttootö Don ber SÄac^t unb ten 4>ulf8quetten ber SSereintgten 
Staaten gehört, unb tt>ar fpdfrr felbft bei 9tai«gh>tf gelanbet- 

3Ba8 aber ber (Sbitor fafl unmögli^ begreifen fonnte, 
n>ar, wie man "SBf>ig^®enerale' , an bie Spifce ber amerv 
lanif^en Armee fieUen fönne, wd^renb bie «Regierung bo^> 
ßegen bie SEB^igö fei ; unb als 6orn>in ? S Sfebe gegen ben 
«rieg burd^ "© SKonitor^ wn ber Stabt SRejcifo anfam # 



nmtfeeii wir gefragt, ob ®enör 45omftn itä)t feßbid) eine 
(Kompanie $tetwiKiget auftreiben, ein $>tonunct* 
amento erlaßen, unb ben ?>rdftbent angreifen wärbe! — 
Slefe-Sfefe entjütfte ben (Stntor bermaßen, baß er fte ab* 
brucfte unb täglich an jwei ©palten bason in fein SSlatt 
rinrMte. @r fd)d|te @enor Gorwin bei weitem tyofyr als 
©enor fytM, beibe« feiner SßeiS^eit unb Gtoquenj wegen» — 
Aber ber arme SEropf weif wenig *>on bem aufgeff drten 
Stanbe ber tyaxttykn in biefem fianbe, wo bte 2fmt8£alter 
einanber ungeftraft au&fc^eltett l önnen, unb wo bie $eber 
größere Sie&olutionen buntygefütyrt tyat, al8 je mit bem 
Sc&werbte bewerf jJeöigt würben» 

5Cm 12ten SKdrj würbe in ber "@l JRepublicano" £>ruf* 
ferei bie 9tod)rid)t *>on ber ©citfacfct ju SJuena SSifta efyaU 
ten. £>ie t>on Santa 2fnna gefanbten amtlichen 2>cpefd)en, 
tt>etd)e bie gdnälicfye Slieberlage ber Amerikaner metbeten, 
würben &om SSolfe mit fcem 2Cu8brud) ungejägelter greube 
empfangen, obgleid) ber ©ousernö'r ntd^t an ben 3fd)tung§^ 
be^eugungen Styeil na£m, bie einige ber mef)r fanatifd)en 
Anhänger ber ÄriegSpart^et für Santa 2fnna barlegten.—- 
2(benb8 würben JRafeten l)immelwdrt8 getieft, bis bie 
Sterne felbft tyr äberjIrafclteS 2fntli§ verbargen, unb bie 
©locfen t>on meljr at8 40 Äird)en lauteten ben Srtumpl)* 
flang beS ÄreujeS» SEir fingen an ju Qlaubcn, SSater 
SKifler müße mit feiner ßrfldrung t>on £5aniel8 Sraum bod) 
nic^t fo ganj Unrecht fyaben, benn wenn eine merifaniftye 
2Crmee ©eneral Saptor unb feine freiwilligen, aud) tyätten 
biefelben nur eine f>albe ©elegentyeit gehabt, beftegen fonnte, 
fo mu$te augenftar. ettva& "le|' v in ben (Elementen feph. 
einige Sage lang fatyen wir un8 gejwungen, bte 33erid;te ju 
glauben, bis enblidj) ein SpacJ 9?eur£)tlean8 3eitungen an- 
langte, bie unfere Ferren un8 großmütiger SBeife immer 
burd)julefen erlaubten. 25iefe enthielten eine juüerlaßige 
Angabe, unb. baburefy würbe eine fetyr wahrnehmbare 3$er* 
langerung in bm bunflen ©eftd)tern ber t>evjldnbigeren 
SÄerifaner wurfacfyt, welche nun fanben, baß fte gejubelt 
Ratten, "ef;e fte au« bem SBalb gewefen;" boä) ließen fte bie 
große SÄaße \id) im ©lucf i&rer SDumm^eit freuen, unb mute 
terten ju bem ©tauben auf, bie Sfcerifaner feien unbeftegbar* 

2Cu8 biefem t>orfd)netlen Subel über ttyr geglaubtes SBaf* 



so. 

fcnglttf nrap man aber nid)t ben @$wf siefcfi, top b*» 
»oll bet 9>romni w>» SRecfcoacan burt^uS feinbfelig gegen 
bie Äfcretoigten ©taaten fei. SDie SBa&r&eit ift, fie ttHjien 
nid;t§ tum tinferm SJolfe, ßanbe unb Snflitwtionen, unb cA& 
Minbe Anlanget einiget Winben Sit^ter — bie £>pfe;r ber 
Seibenfcfyaft unb beS ©nbrucf S beS tfugenblitfS — jubeln fte 
bei jeber ©elegentyeit 3m legten ?>rdjtbentenfam:pf (ihnm* 
te tyre ©efefcgebung einmütig für QttvtTa, ben fjxiebenfc 
Ganbibat. 



(gifte? Kapitel. 

jOßcru unb 5c|ltcrgnööuii9cn. 23cfud) ber (Eaibcbralc unb SBcförctfrun«} 
be* ©trftubc*. Unfere SScfdjaftißung. 2)a* franifd$c floatet. Söcr* 
fcr§erut?0 in ber fDifctpün unb icbentfart. 3Cffcn»2Jraten. 2)ic $a» 
inen/ tyre (dafltrcttnMtd^tett unb SBilbuitfl. htbc unb tfrr I&un. 

Ojiern tarn gerbet. Sßieber .würben SRdrf te, 2dben unb 
©efdjdftSsßofale gefcfylofüen. .©tatt baj* aber bie Feiertage 
eine (Srtyolung für unS waren,* füllten wir unS um fo metjr 
unglucflid) — am meijien fo am SjlerfejL ©leidf ntiä) ber 
gfrätymefje fanb ein allgemeines Saufen, Steiten unb Sauren 
auS ber ©tabt na$ einem benachbarten ?)atmetto^unb Äü,- 
laowdlbdjen flatt, wo Seite aufgetragen waren, ©ptele #* 
fjatten mürben, unb Vergnügen unb fyreube unumffyrdnf t w 
gierten. £>ieS wahrte 8 Sage, unb nad) ber SSeenbigtfng 
ber Sujlbarfeiten bort, begab ftd) alles auf ben Äir^of, 
»o jebeS ©rab feine SRamenStafel unb fein befonbereS Seiten 
tyA. Sie nahmen SBein, $>ulque, S3rob unb g(eifcf) unb 
waS fonjl nod; bem Etagen angenehm fepn mag, mit, fpeü 
feten unb tranfen an ben ©rdbern, brachten ben Sobten 2e- 
betyod)S, ; uub vergnügten fiel) (dnbtid) unb fttttid>. 2Cuf bie* 
fe Art erholen fte ftd) von ber langen 40tdgigen fyajienjeit, 
wdf>renb welcher tyre Religion fte l)inbert, gletfdj), (gier, 
SSutter, SÄild) unb Ädfe ju genießen, unb wdfjrenb welcher 
mir ein Diel größeres ©ewid)t an gleifd) verloren Ratten, als 
@d)plotf vom Kaufmann von SJenebig forberte. 
. SÄeljr aus SÄutfcwillen als fonfi einer Urfad) falber, fo 
ten mir um Srlaubnif, am Öjlerfonntag jur Äird)e getyen 
ju burfen. SSBiber (Erwarten mürbe unfere Ritte fogletdj 
gewdf)rt, unb. mir gingen benn aud), me^r unfere Neugier 
}u bef riebigen als in ber #ojfnung, baburd) ern|llid[> erquieft 



werben, tttifere $trren jleUttn unS batauf unter einer 
ditovtt wn 12 SXann, unt> ertaubten unS fo jum erjieir 
SXale baS »anbeln auf ben Strafen. 6$ jTnb 40 Atrien 
in SBaflaboüb $ mir t>atten aber ben £Bunf$ auSgebrfiÄt, 
bie Gat&ebrale ju fefcen. SBir famen an ber Äircfye beS (jet* 
Hgen granjiSfuS vorbei, beren breifadje. portale als ftyöne 
groben ber 5ierretd;en 90tt)ifd>en 93auart beS löten 3a&r* 
fyunbertS ju betrachten, unb beren fcfyöne unb f finfllid) auS* 
geftynifcte fyolserne Spüren ber 33ead)tung ber Jvunjlliebfya* 
ber woj)l wurbig ftnbj bod) eilten tt>ir # umbaS fd)önjle ©e- 
bdube in ber Stabt ju fetyen — eine Äircfye, bie an ©röpe # 
eblem <5tpl unb öortrefflid^er 93auart bei weitem bie Qafyes 
brale in Gincinnati übertrifft unb mit ber SErinitp'&irdje in 
9?eu=2)orf in Stangflreit fommen fonnte* Sie wirb in ber 
Ztyat für einS ber fd)ön{len gott)ifd)en SSauwerf e in ber SBelt 
gehalten unb gewährt einen über aUe 35efd)reibung fd)önen 
Änblicf ♦ Sn 25 Sauren Dom Anfang beS S5auS würbe baS 
©ebdube uoUenbet, unb bie (Einweisung fanb ju Anfang beS 
19ten 5atyrf)unbertS ftatt* 25a fte wt ber 9tet>clution erbaut 
würbe, als baS 2anb Sftuty unb Jjricbe genoß, fo l onnte man 
ben ndmlicfyen SSauplan t>on Anfang ju (Snbe befolgen unb 
eine @infad)f)eit erlangen — eine gewiße Ttxt funjigered)ter 
3ier, bie tiefer "Stein* unb Äalf^SÄaße" fo fefyr ben 2fn* 
jlricfy eineS ooüf ommenen SÄeiflerwerfS fcerleiljt, baß wir un* 
wilttttyrlid) "2Cmen" fpracfcein ©er (Sentraltfjurm ijl 250 
§uß bod) unb bejlefyt gdnjlid) auS offenen 33ogen unb Stein* 
SBerjierungen, bie buref) einen achteckigen 2ilien*2fuffa£ ge* 
frönt fmb« (58 ijl gewiß ber grajiofejle unb fci)önjle £l)urm, 
ben id) je gefefjem £)aS 3nnere ijl aber bei weitem impo- 
fanter als baS tfeußere. 2Me dußerjte Sauge beS ©ebdubeS 
tfl 440 unb feine £öfce 100 guß* ®ie fd)6'nflen SKtfjler* 
jlucfe fpanifd)er ©elmalerei fd)möcf en bie SRauern, ber Ttltax 
ijl t)om reinflen Marmor, unb bie ©itterwerfe, ©eldnber 
unb ^eiligen bilber ftnb Don gebiegenem ©olbe* . 3d) weiß 
nid)t, wie id) bie elegante, ruhige ©infatytyeit beS Snnern 
betreiben foß, bie, trofc meiner S5or urteile, mid).metyr unb 
mefjr bejetuberte, bis \6) meint SSlicfe gewaltfam wegwanbtet 
©aS Sicfyt ijl wegen t>er ungemeinen ©roße ber Äirdjenfen* 
jler äußerjl jlarf, unb bod) bdmpft eS baS reid)e gftrbenfpiel 
beS gebrannten ©lafeS jur angenefymjlen ©dmmerung* 



03. 

Ö$Äf>ttttb wir btt Äirdje dnftaunte», ftouute unß tte ®e* 
weinte an, tmt> ba wir beforgten, ber 9>riejler möchte wegen 
ber Äufmerffamfeit, welche w * toertydltmpmdpige SBeipe nn* 
ferer ©ejttytSfarbe murfad)te, eiferföd)tig werben, Derltepen 
»ir baS #eiHgt&um fobalb bie legten bonnernben Söne ber 
ßrgel bie SBefper befd)lopen, unb festen fiber ben öffentli* 
<^en 9>ta% juräcf, wo wir nod) ben ^Satlafl beß ©ou&ernorfi 
in Äugenfdjein nannten. 

SBir wud)fen flarf in ber ©unji . urib tf d)tung unferer 
neuen Ferren* ®n 9>olitiC treu, bie wir am erften 2Cbenb 
unferer @efangenfd;aft unS jum SSorfafc gemacht, tterfdum* 
ten wir feine Gelegenheit, itjrer ©telfeit ju fcfymeicfyeln, unb 
nid)t nur Ratten wir fte ju bem ©lauben bewogen, bap unfer 
Sfcefpeft für fte grdnjentoS fei, fonbern fte bauten auct), wir 
Ratten un& foan ifyre @ebrdud)e gewöhnt, baß wir wenig 
»erlangen jur 4?eimfef>r trugen. Unfere (Srfldrungen bie* 
ferwegen würben mit metyr '©lauben aufgenommen, als fte, 
foweit eö ben Autor betrifft, mit 3Baf)r&ett gemacht würben ; 
bod) Derliep gian ffd> nid)t unbebingt barauf* 2)ie fletnli* 
d>en 2(ergerlid)feiten, bie un§ juerji aufgeflopen, at§ wir un§ 
mit ben Ä a fi e n, bem 11 1 p \) a b e t unb ben .a c c e n t ir* 
ten 83 u d) jl a b e n bef annt machten, waren jefct befeitigt, 
unb wir fonnten ba§ ©panifd)e mit berfelben Seictytigfeit 
wie baS @ngtifd)e fe|en. Sie 2Ctyl;abete ber beiben Sprayen 
jtnb fajl gleid) — fte biaufyen ba§ w nid)t unb nehmen brei 
£)oppelbud)ftaben an 9 ch, 11 unb rr— woburd) bie 3a# 
it>rer @d>riftjeid)en ju 28 anfd)Witlt* Auf unfern Statt) 
würben bie £ a ft e n auf <3 1 d n b e gejietlt, bie Z ty 
p\)tn ooHf ommen gefdubert, unb wir fönten 9t o ü e r 
ein, welche eine fo grope (Erneuerung auf bie 33 a 11 e n xoa* 
ren, wie unfere £)ampf boote auf bie "a3reitf>orner." SBir 
Ratten "@1 9iepublicano" ganj neu umgefcfyaffen, fo bap bie 
intimjlen greunbe if)n faum wieber erfannten. SBir tyittm 
in ber Sljat in allen ©acfyen überhaupt eine ^Resolution be* 
werf fleüigt, bie unferer ©efd;icf lidjfeit @f>re machte unb fetyr 
ju unferm 9lu|en wirftej benn biefe Keinen ©efdttigfeiten, 
bie unS nichts fojlefen, brauten einen aollfommenen SBed)* 
fei in unferer ©efdngnip-JDifciplin juwege* SBir würben 
mit neuenf fieinenjeug oerfe^en unb jeber erhielt, in Sftacfya^ 
mung ber "£%rn Älapen," eine franjöftfcfye Blouse ober 



98. 

ftfbetgeraaiib. Sie SägSarbeit ttmrbe t>on Vi auf 8 ©tun* 
bat tterf firjt, unb flatt unfere Sortiaa», Gtyili unb »o^nfcn* 
fuppe in unfere ©efdngnifflube ju bringen, beren Styfir im« 
mer gefc#of$en würbe, unb mi fo gleid) rfngefperrten SSbie* 
ten ju fiittern, mürbe un8 erlaubt, unfer SXafcl mit ben 9*' 
milien, im jmeiten ©totfmerf beS geräumigen ©ebdubeS ein? 
june&tften. DieS maren ^)öflict)feiten, }tt benen fid) unfere 
f fifjnjlen Hoffnungen nicfyt erhoben Ratten, unb ttir nxiren fo 
lange gemannt n>te bie Surfen ju effen, baß mir mirflid) un* 
betyolfen unb verlegen faxten, als mir mieber fol^e SBaffen 
nrie (Säbeln unb Sfcejjer bei £ifd>e jur ^anb nahmen ! — 
©od) bie SSortrefflictyFeft ber. SÄafyfjeiten etjtaunte uns uter 
allrö. Den unmäßigen ©ebraud) tfon Pfeffer unb Änoblaud) 
bei Seite gefegt, meldte ben urfprfinglidjen ©effymacf jebeh 
@erid)t8 w>Uf ommen fibermdltigen, mar ber SEifci) befe|t, um 
bie 33emunberung eines CtytfurderS ju erregem 9tebfi ben 
gemctynlidjen Setferbißen, bie man an ben £ifd)en ber Rotels 
in ben bereinigten Staaten ftnbef, gab eS $er jebe JBer* 
fdtfebenfyeit tnxpfyifc&er größte — Orangen, Seigen, 25ana* 
nen, SJämS, tc.j nebfi 3Cff ert unb Papageien. Suerji, tcfoge- 
1ieJ>e eö, empfanben mir ©emißenSbiße, als mir ben leaern 
S3raten eines tobten 2Cffen oor unS fatyen $ ein folcber Stritt 
jum Kannibalismus erfctyrecf te unS. Aber bie 3Rad)t beS 
SeifpielS befeitigte unfere 3*oeifel, unb balb mürbe felbft bet 
©ebanfe, ber juerfi fo anmibernb mar, jum magren SuruS- 
S)ie Affenart iß in ÜXed)oacan burcfyauS nidjt jafylrefcfy ; in 
Shicatan aber ftnb fte im Ueberfluß wrfyanben, merben jung 
gefangen, gemäflet wie Scheine unb auf ben SRdrf ten wr* 
lauft. (Sie ftnb ein »ortreffüci)e$ ©ericfyt, b<*ben einen meit 
Dorjuglidjeren ©efetymaef als unfere (äu^örnc^en unb mer; 
ben oon ben SRejrttanern $o$ geftydfct- Die Papageien, 
wenn fte fett unb auf bie Art mie amerifamfetye gafane 
jubereitet f?nb, f önnen oon benfelben nid)t untergeben mer* 
ben. Gfcof olabe i{l .ein SieblingSgetrdnf, unb mirb in SBaW 
labolib, menn auci) nid)t in großem SRaßjiabe, oerfertigt. 

Tibet bie Damen — eS märe ungaöanf, tyrer nid)t jn 
ermdtmen. 3n unferm neuen ©ertydltniß »urben tt>ir in bie 
®efellfd)aft twn nicfyt meniger als fed&S Damen eingefaßt— 
grau unb Softer beS 3Äonfteur JBuffam unb $rau unb btei 
Softer beS ©ennor ©omej ipeprelabeS — Untere alle öoit 



u. 

reinem cafiilianifcjjen 83lut. SDie jungen Stamm jagten 
oon 14 biö ju 26 3a&re, bod) nur eine berfelben tonnte 
mxllid) fd)ön genannt roerben. @te würben batb bie jutrau* 
tieften unb plauberfjaftefien SBefen, bie id) je angetroffen, 
34) rourbe aOen fdjeuen Sunggefeüen ratzen, gerabenoegS 
nacfc SDlevito ju gelten* ©panifd) unb franjöftf<$ fpradjen 
fte fliepenb unb fonnten aud) ein wenig engüfd) plappern. 
68 rodtyrte nid)t lange, fo fägten fte un§ bie artigfien ©fymei* 
dreien unb oertrauten unö bie wichtige Sbatfacfye, bap fte, 
nad)bem fte oewommen, bap wir beibe ttoflblütige SSeipe fei* 
en, fc^on feit unferer Wnfunft garij erpid)t gewefen wären, 
unö bei ber gamilie eingeführt ju fet>en> unb bap fte nun 
enblid) tyren SBunfd) erreicht Ratten* @S fd)ien unS etwas 
Unbegreifliches in allen biefen neuen 3t idt>en ber ©aßfreunb* 
fdjaft $ boct) trugen mir unfere aufbämmemben @f)ren mit 
SBefcfyeibenfjeit SBir Ratten f uriofe Seiten erlebt unb bie 
bunflen ©Ratten, meldje brof)enb über unferm ©cfyicf fal ge= 
fcfywebt, widjen fd>nelt einer gtanjenberen SufunfL 

2Bcr ifi für bie bunflen tfugen unb ba$ fuße Hä)e\n ber 
©cfyöntyeit unempfänglid) ? Unfere Tanten *unb unfere un* 
befjolfene Spanier boten iljnen ©toff ju freunblid)en 2fu6le= 
gungen unb ©djerjen— benn bie fpanifdjen Tanten ftnb auf 
\\)xt eigene SBeife fe&r l;oflid). SÄein 9?ame fing mit So n 
an, unb fo würbe id) alft ein 'Äbfömmling Dom fpanifcfyen 
Abel betrautet. Aber eS war mir fdjwierig, unter ben be- 
fieljenben Umfiänben ju einem gleichen ©d)lupe ju fommen. 
SDenn, meine bemutfyige Stellung als ©flaoe bei ©citc 
gefefct, f ranf te eS mid), öfter* baran erinnert ju werben, 
bap id) nid)t fo buena wie ©ennor ßunningfyam fei, Stfe- 
fe f>artl>eilid>fett # fo geregt fte aud) fepn mvfyte, fd)rieb id) 
jum X^eil ber Unwrftcfytigf eit ju, mit ber id) mid) über mei* 
ne etyelidje 58erantwortlid)feit in ben bereinigten Staaten 
auSgelapen Ijatte* «Rem greunb ßunningtjam &atte nodj 
feine fold>e wunfd)en§werttye Saft auf ftcfy, obgleid) feine 
XuSßcfcten baju fe&r fd)mei(fyelfyift würben* 5Da§ grope, 
fc&warje Äuge, ber glu&enbe, fpred)enbe »lief, baS fanfte, 
unter feiner jarten Ölioenfarbe errotfcenbe ®ejtcfct 3>oticar* 
pa'g ^eprelabeS, ber ©c&ön&eit beS @tablipement$, bewogen 
ifcn, wenn fefcon jogernb, ber SKajefiät ber fpanifci)en ©4>ön* 
||ett ju ljulbtgen. Unb obgleidf) er bereitwillig jugab, bap 



bie ffißen Wauen Äugen unb bie liebliche ©cfyönfyeit feiner et* 
genen SanbSmänninnen jartere ©efttyle ber Sieigung erre- 
gen f önnten, fanb er e8 bod) unmogti^ ben gebietenben Stei* 
jen biefeS ftywar jäugigten unb fcfytfnaeformten SJWb^enS $u 
roiberfie&en, Unb fte befap aud) ©eift ! ©ie £atte fogar er* 
fannt, was frühreife Äinber in unfern i# beften 3irteln" oft 
«nm :— baß tyr SBater ein Ztyv fei. Styne bie JRicftfigfeit 
tyreS @d)lufeS ju erörtern, wollen wir einige SSewetfe tyrer 
SStlbung anfuhren* 6en>ante8 war tyr ©tyafßpeare, unb fte 
fannte bie meijien feiner ©Triften auSwenbtg* * Sie fang 
"göttlid)," fptelte tyiano unb ®uttarre, unb war auferbem 
eine $)id>terin ! 3&re ©ebtcfyte jterten oft bie ©palten "dl 
Stepublicano'S," unb einige berfelben befafen, nacfy unferm 
uneingeweihten Urtfyeit, wirflicfoeS SBerbienfL Siebe begei* 
flert jur ^oeftej unb ba id) unter bem (Sinflupe . weber ber 
einen nod) ber anbern jielje, wirb man mir üerjeifycn, wenn 
id) eine sprobe t^rec Äunft vorlege, golgenbe Seilen waren 
an meinen greunb Sunningtyam gerietet, nad)bem eS fo weit 
qefommen war, baß jte ftd) berftcfyert tyelt, fte fei bie ©eine. 

(Ucberfcfct att* "$1 SXernblicanc") 

iStite Siebe. 

3m $ufcu WiXijxt tief unb (ritt ber SugenbCiebe iufl ; 
2>er Xrkb lebt fpatcr nieftt ine&r in be* Wintere eifger SBruf*. 
5)e6 jarren Jf»cr|cnö iiefce ift, wenn rein e* für 2)ic§ fdtfagt, 
SMel föger a(tf Die trcujlc fclbf*, Die fpfacr er|t ftct> reßt. 

S)ic ©egen(icV im icbentfutai, wenn warm no$ ^ö ©cfityl 
2)cn jßtmmel rojtg malt im wonnigen (Bewurf: — 
93er!iere ni<$t bnra) falten ®inn Da« fdjfot gewonn'ne (Blöct, 
2>enn ifr bie itebe einmal falt, fo teftrt (le nie gurutf. 

SDer Xraum Der iiebe 8rft&ling*|eit, De« roden jperjen* ©futy, 
<£rfiarrt im falten £o$n Der 9©elt r fHrbt in Der eif'gen §Iut&. 
$c* iefcen* trübe 2ttirtlia)fcit gibt mafyienb un» Die Mjr' s 
X>er Jugenb 9Wai blü&t einmal nur, unb tti)tt Dann ninroter mcjr« 

<BeJ> ! wanDre in Dem lafrprinfy ber toflen OOtobc $rang r 
<&d)<xu De« Vergnügen* a»a*fenbatf, t)W Der ©prent @>ang, 
8olg' feber ioctung, fc$tärfe ftlbft be* 9Boauflbeo)er« &d)aüm : 
fted) bleibt De« leben* ®üfief*e« Der itebe (unser Xraura. 

S)rum werDe ^eiitt erfh lieb' att Xfrdl ten S)ir gehegt 
5Dtr reinen ^onnt Die in'* Jßerj Der Jg>immd fetbfl un* legt. 
<&k \\l brr t(are, ^eU'ge ÄueU ton Jenem fugen Xricb, 
S)tr wn bt« Varabieft* Jup ber 9»enfc|(nbru(l ne<^ Mit*. 



96. 

3ȣ Ifttd MapiteU 

9ta$rid>t tcn fcrr Sinnafyme von SBera <£wj unto @4fa$t bei Getto 
$orto. <Eunniitg$am'0 <£$aratter. (Einftog Nr *ic*e. SScrna^töfi* 
gente 2e$anMuna. $(u$e na$ Äiteretaro. Xomatotf. (Ein Otanty 
un* <BafrfrennWi$feU *er SBeifcer. 23a<ten (er Zortitta*. 3Cnit<Hme 
eine* neuen (Eftaratrer*. 9tto (Brante te ®antjag0. fBanyan SAmne. 
flkraiantfäafe. (Ein amerifanifc$er 2Crjt, fein (tyiratter im* feine 
©üee. <Ei*e4fen*2)re(iur. $ie ©iafct gueretaro. (Eine merttaniftc 
9>o|ttutf<fc. antunffc in ter etatt OBerir*. 

Dem amtlichen S3ertd>t wn ber einnähme wn SJera ßruj 
burd) bie Armee unter (Seneral Scott, folgte eine 9ia^rid)t 
x>on bet Sitebetlage bet meyifamfd)en $tuppen bei Gerro 
©orbo« DieS gab bet ÄriegSpatttyer in SBaflabolib Xnlajj 
ju ©efötcfytungen, unb bet (Sbitot beS "(St JRepublicano" 
gab fogat ju, baß bie #auptjlabt nun Mb in bie Jgxlnbe 
-bet einbtingenben Armee faden mufüe* Obgleich unfete Sa- 
ge »et&dltnißmdpig angenehm gewotten mat, menn man bie 
enge ©efangenftyaft, in bet mir geljatten mürben, aufnimmt, 
fp tonnten mit bod) ntd)t beredjnen, meld)e folgen entmeber 
bie (Einnahme beö SanbeS ober bet 93efd)(up bet Jeinbfelig* 
feiten föt un8 tyaben mochte. Äbgefonbett unb entfernt nrie 
rrit von bet ^>auptjlabt waren, f onnten mit unfete Sage bort 
nid)t befannt machen» SBd&renb bet fteben SXonate unferer 
®efangenf<$aft mar un§ nie erlaubt morben, unfern greun* 
ben eine ©plbe mitjutt>ei(en, SSBtr baten mä)t um <£rlaufc 
nip be8 ÄbfenbenS t>ertrautid>er SSriefe, fonbern bloß, baj* 
mir unfern greunben t>on unferer Sage unb ©efangenfcfyaft 
Äunbe geben bürften. Aber bie8 mürbe un8 unter feiner 
SJebingung gemd&rt %ud) mürbe un§ nid)t erlaubt, mit 
unferen SanbSleuten Umgang ju pflegen, etliche meldet, wie 
mir erfaßten Ratten, in bet ©tabt motten •, bie aber, fyäu 
tm fte auä) unfete Sage gefannt unb mdren geneigt gemefen 
biefelbe. f unb ju machen, entbetf t morben mdren j ba feine 
SÄittyeilung au8 bet ©tabt fann, außer jfe paßitt juetji 
burd) bie $dnbe eine« Snfref totS, bet bie ©emalt $at, aOe§ 
ju unterteilen maö t^m beliebt 

Sö ift gemiß ärgerlich genug, memt man fein ©enie euri$ 
in ben engen ©rdnjen unfern: befien Srafereten in ben 
SJeremigten Staaten einjmdngen muß$ aber in 'SRefffo 
fanben mit un8 auf ba$ Strengte befdjrdnft. 9ta$ wer; 
monatlicher Arbeit, otjne anbere Vergütung al« bie blofe 
Lieferung t>on "£o£ unb Äleibung" mürbe unS ni(^t nur 



tmfete Soge jur 8aft # mfifcfanTunb einförmig feie ber Ärefc 
unferer $)ftt$ttn mar, fonbern täglid) fleigerte ftd) aud) ba6 
Settangen gur 4Wmfe&r. 9?un fam nod) tyinju, bafl eine 
f>artl)eilid)feit, bie man für meinen Sfreunb ßunning^am 
• (jegte «nb bk nid)t verleugnet »erben fonnte, benfelben ge? 
»ifermafkn mir entfrembete* 6r war einer jener offenen, 
noarmfjerjigen, l)od)f?nnfgen ©enoßen, benen man feine See* 
le anvertrauen fann, unb ftin unerfdjöpflicfyer SBifc tmb fei* 
ne ®emutblid)feit Ratten mand)e ttiibe Stunbe ma brenb Der 
langen 9£ad)t unferer gemeinfamen (Befahren erweitert — 
©urd) bie Statur unferer Sag« maren mir ju einer 2Crt of* 
fenftven unb befenftven 23unbe8 gefommen 3 unb unter betri 
®efumm einer fremben Sprache, bie eine Seit lang unver= 
ftänbtid) mar, Ratten mir unS in ben ffißen Zonen unferer 
SÄutterfpradje untermaltem ©efötyrten im Reiben, ©efdtfftS* 
genoßen, im ndmlid)en ungemijjen @d)i<( fal vermitf elt, \)aU 
ten mir fcxeube unb 2eib geteilt unb jeber beS anbern ©e- 
uoot)nt)eiten fiubirt, ttvoa& auf bie liebenömurbige 2Crt ber \U 
ameftfdjen ämiöinge* Aber ber SÄann mar nun verliebt 
unb fein (Straftet ganj veränbert. 2£an iji ju fefjr ge? 
neigt &u glauben, Rubere f önnten eben folgen Anteil an 
eineS f)rivatfad)en nehmen mie man felbji tfyut — fcefonberS 
iji bieS bei Siebenben ber galt, meiere meinen, bie SBelt fei 
eben fo voller ©efüljl mie fyxe eigene über flu tfjenbe ^)erjen, 
unb bie, menn fte ftd) ber 2eibenfd)aft völlig gum Opfer t)in= 
geben, ungefähr fo brauchbar jur Unterhaltung ftnb mie ein 
SWeyifaner ffir ben ®enup geijtiger gütiljeit iji. ©ie tau? 
gen für niemanbS ©efettfcfyaft alö nur für einanber, ba fte 
eine 3Crt SBelt in fiel) felbji erfd>affen. 3d) tonnte meinen 
greunb meber tabeln nod) ifjm SBotwurfe machen, benn id) 
mar ein ßpfer bejfclben GinflujkS gemefenj nod) na^m e6 
mid) SBunber, baß bie SitabeUe feines ^erjeng bem Angriff 
von ber $fejiuug ber frönen spolicarpa eben fo wenig SBibec* 
flanb ju leiften vermochte/ al$ tt>re 8anb§leute ben gut ge- 
leiteten Angriffen ber "jDccupatton&#rmee' 7 ©tanb Ratten 
f onnten. Aber id) litt babei* SOBd^rettb man für tyn form- 
te unb tyn üebfoSte, mürbe id) vernad)la|igt. SRein @cfcic& 
fal mar »icfyt beneibenfimerty, Stngefd)U|en in meiner ®e? 
fangenfe^aft unb au^fölofen vom leiten Xufawfy, ben 
i$ auf menj$li$e6 SKityefityl $atte, ßanb i# "einfwj unb 

31 



.99. 

aHem'' im ^ot;n einer unbejlanbigen Seit. SBä^tent? \i) 
92ad)tö fefi im engen ©tübdjen auf bem oberjten 83ob*n, 
welches wir gemeinfdjaftlid) bemotjnt Ratten, eingef^loßen 
würbe, um mid) auf einem raupen Säger von geflcdjtenfn 
Stiemen außjujlrecf en, führte man it>n in beßere 3immet> 
um id) weiß nid)t bei wem ju fdjlafen ; benn auf ter Steife 
burcfy bie SBelt Fommt man mit "fonberbaren ©d)laffamera: 
ben" gufammen, unb in SJtoifo l)abe id) erfahren, bap fe bft 
SBäter ''mit bem 2aternenpfaf)l winfen." 

Unter foldjen ungfinjtigen ttmftänben ifi e8 ntd>t gmn 
SSerrounbern, baß, l)ätte micfy *ud) nid)tß (SbtereS getrieben, 
id) bloß fdjon um ben beflänbigen Ärdnfungen meiner un 
würbigen 2age ju entgegen, gierig bie erfte ©elfgenljeit 3m 
glud)t ergreifen fottte. 3n ber 9ia$t beS 3ten SÄai'S*1847 
weifte mid) irgenb ein Umfianb, ber mir felbft wal)rfd)emltd) 
nie red)t Kar werben wirb, unb id) fanb bie £f)ür meine* 
3immerS ungefd)toßen unb offen. 2>aS 3immer tyatte Feine 
$fenjter unb nur eine Ztyüv, bie jur £>rucferei f fi t;rte / wo id), 
nacfybem id) mid) in meine neue fpanifd)c Äletbung geworfen, 
ben Sötnbfaben von mehreren (Sebunben ©rudfyapierS lofc 
matyte, bie ©tücfe jufammen fnüpfte, ein @nbe forgfam 
naty einem gfenfter fejlbanb, mid) burd) baßelbe jwängte 
unb bann am anbern @nbe fein langfam auf bie Strafe t>tn- 
<xb ließ. @S war baS erjle SRat, baß id) mid) an einem 
©trief in ber fcuft fdjwebenb fanb, unb id) boffe eS möge 
aud) baS te|te SXat gewefen fei)n } bod) gejtefje id;/ baf e$ 
ein "©tricfjiel^en'^irad) atter Art war. ©S war ein im* 
würbigeS, unbeneibenSwertbeS, unbelifateS ®tä<£ Arbeit, unb 
man muß mir gejlatten,bei ber Srjdtyung bat>on unwürbi- 
ge tfuSbrücfe ju brauchen. Sie SBafyrbeit ift, baß fcre we; 
nige SB ü r-&e, bie id) je befaß, jiemlid) wäfjrenb meine«: 
3ujianbe ber Äned^tfcbaft braufgegangen war. 

3d) jlanb nun frei in ber ©tabt, Ijatte aber noef) burd) 
baS Zf)ox ju paßiren. ©a id) jebod) ber fpanifd>en ©pra= 
oje mächtig geworben, gelang mir bieS ofcne ©djwierigfeit, 
SBatyrenb unferer ©efartgenfc&aft tyxttt ity mid) unbefangen 
nad) -ben ©fraßen nad) ber ©tabt SÄetffo, Öueretaro unb 
anbern $ldgen erfunbtgt. SSeim Ztpxtyüttt fragte id) nad) 
tem SBtge nad) WUplo j ftott aber Wefen ju nehmen, ftylug 
td>, um ber SJerfotgung ju entgegen, bie ©träfe na$ ßue- 



9tfc '" 

vctato em, mtb fdgte mit Hoffnung imb %\xxtyt bet Ctabt 
«aliaboiib 8ebemoi)l, 3$ ffiifte ntc^t bie mrr* Xi>#t, bie 
ein flietjenber ^etbrft^r empftnbet; beim id) mär mir meiner 
JÄtfyte bemuft^~n?enn ic%> ja fo gfutf lid) fepn feilte, biefelben 
roieber gu erlangen, tmb mein (Einklagen eineö anbern SBe * 
geS mag bte Urfa$ gemefen fei>n # bap id) niebt eingeholt unb 
u>icber eingegangen rourbe. SBa id) ein tudjtiger Supgänget 
bin, wenn id) ein weites §elb »er mir l)abe, fo legte id) nod) 
vor SagSanbru^) etliche 20 SÄeilen jurutf j bann aber .t>er= 
üep i$ Die Strafe unb »erborg mid) im G^aparel, mo id> 
bie ©efeflfdjaft einer Sibecijfcnsgaculte Ijatte, bie galjlreidjer 
itfar, als bie 3ol;n Sdjmibt'föe SBerwanbffdjaft je gewefen 
ifL 3d) b^be nie erfahren, ob man mid) nad) meiner gluckt 
»erfolgt Ijat ober ni^t. 

grät) am gmeiten 2i*benb trat id) meinen SRarfd) wicter 
an, befam bie Stabt Gfyaro ju fefycn, oermieb bicfelbe aber 
burd) einen Ijalbmonbförmigen Umrreg burd) bie SSergpfabe 
ter GorbiUeraS. #icr ^ Ätte M> ^8 ©lütf, eine mit koma* 
toS bewadjfene ©teile an jutreffen, bie bert milb warfen. — . 
Sd) fliQte meinen junger, unb in ben elften Sagen meiner 
§lu<j)t fviftete id) mein Seben nur mit tiefer grudjt. 2fm 
SJfcorgen beS britten SlageS fam id) in ba8 angenehme Stjal 
beS Slio ©raube be Santiago, unb erf utjnte mid), an einem 
9tondf)0 anjuntfen. $iev fanb id) bie mifarabela ©efd^öp? 
fe, biegte Banner galten, auf iljrem §lur im 3ufianbe fe* 
jien @d)lafe6 auSgeflretft. £>ie gwuenjimmer Uepen fte in* 
bep rutjig fortfd;narrf>en # unb bereiteten mir gropmut&ig unb 
ga|lfrei ein »ortrefflicbeS gfrufyPutf, tt>eld>e$ au8 SBübpret, 
gregefen, 6t;ilv ß^ofolabe unb SXortiÜaS beftanb. 2)ie 
£ortifla8 ftnb eine 2frt SBBelfd)fornfu4)en # unb baö cinjige 
Sbrofy toddyeS bei ben 8anbben?ol)nertt SÄepfo'fi ju ftnben 
t(t. Sd) fyatte nie juüor gefefcen, tpie f*e jubereitet werben, 
unb bie ©enoritaS, obgleich fie roid) fo wenig wie 2tbam fann* 
ten, fetyenen groPeß SJergnügen baran gu (inben, xtiiü) in 
in bie ©etjeimnipe itfltx SRa«ufaftur einzuweihen. 2Self$* 
toxn wirb ^uerft in ein trbeneS ©efdjirr mit Äalf waper ge* 
ttyxn unb barin eingewckfct, um bie «£>utfen abjulöfen 5 e8 
wirb bann gwifdjen jwei eigenS baju bejiimmten Steinen ju 
einem bkfen 83rei jequetfd)t, in jlad)e Äud)en geformt unb 
biefe auf einem irbenin SBojl gebauten. (Sine fel;v fieigebi^ 
ge 3ugabe Don gepulwrtem 6|>ili (einer f leinen rotten ^fef- 



100. 

fwföote, auft ber man ben Gagennepfe ff er matyt,) twrb ge* 
w^^ntki) fit ben SEeig get&an, um ben SprtißaS tttrftty einen 
"Abgang «ne fce'Je Äu^en" )tt $erf$affen. 

Die Jfrauenjimmer waren fo neugierig u>ie ber eingejleif$? 
tefte Sanft) oon JBermont ; aber i$ fyxttt eine Srädfclung 
für fte in SBerritfd>aft. ®a ©tragenrduberei gang unb gd-. 
be unb ein fafi tdglid>e6 (Sreigniß mar, fo gab ici) &or, td) 
fei ein engltfdjer Kaufmann wn ©uanajuato, unb fei auf 
meiner St ücf reife t)on Sacatula am ©ritten SReer, *>on SRdu* 
bern angefallen roorben. Siefe Ratten mid) nicE>t nur meines 
®elbe§, fonbern aud) beß SRuftangS ben td) geritten, beraubt, 
unb e§ tyabe fein Haarbreit gefehlt, fo Ratten fte mir au$ 
ba§ 8eben nod) baju genommen. Sngldnber flehen fo»o$ 
beim SBolfe als bei ber ^Regierung in tyofyer 2Cci)tung, .unb 
bat ättitgefütyl biefer grauenjimmer für mi$ war unbe* 
drangt. Sd) entfd)ulbigte mid), bafj td; fte nid)t bejahen 
f önne 5 bod) fte gaben mir ju wfieljen, bap eö eine S3eleu 
bigung be§ merifanifcfcen <51jarafter8 fepn würbe, ®elb ffic 
gajiltc^e Aufnahme anzubieten, fetbft wenn i$ mit Statteten 
belaben märe. 

9?ad;bem id; ben 9?and)o »erlaben, fam irf) auf meinem 
SNarftye burd) ba$ Styal be§ ©antjjago burcb einen großen 
4>ain von SBanpan^SBäumen. SDiefet Saum iß al6 ein* ber 
SBunber ber SBBelt betrautet morben, unb gebort geroifi gn 
ben munberwflften Schöpfungen ber 9?atur, 6r toädtf 
nur in jenen Älimaten, wo fit tyre @aben in ber größten 
Sfuße unb SRannigfatttgfeit auSg'tyeüt fcat* Der #aupt* 
fiamm wirft t>on feinen 3metgen lange, tyerabfyängenbe, erfl 
jarte §afem, bie, menn fte ben 85oben erreichen, SSurjeC fcfyta* 
gen unb gtctd>faöö (Stamme werben, weiche it;re eigenen 
3toeige ausbreiten. ßin fo gebitbeteS $ußm<Ub$en gewährt 
t>en fc^onfien ujtb üppig fte» Xnblicf, ben man ffch benfte 
fanm &ie »latter ßnb groß, fanft unb lebhaft grün ; 
bie gfrudjt tft eine Keine feige, brennet* f4>aria<frroty toenn 
fte reif wirb, unb bie ben Äffen, eid^chrniften, Papageien 
unb Derftytebenen S&dgelarteu, bie tfd) auf ben 3n>cigen auf* 
falten unb im 8aubn>erf t^wfyüpfen unb flattern, $ut 
SRa&rung bient. 

Sfcadjbem i<fc ben ^antfago paftrt unb bie fyvoin $ &»e* 
retaro betreten ^atte, nd^erte i$ mi$ «riebet ötn 85ergen 4 



« i * . 1 



IM. 

feeren juerfi offene fföfle Mb fo eng würben, baß faum em 
9>fab blieb, wä&renb bie Kntyötyn auf übet Seite wtfoer 
unb jteiler würben» @ie ftnb mit niebemt *- SBufäjwert oon 
Giemen unb ^oöunber bewarfen, welches faum bie bunflen 
Reifen bebeeft, bfe loß aufeinanber liegen unb jeben Äugen- 
Widf jurn «^erabflurj kwit ftyeinen. 3n biefen engen 
Äluften fammetn jtd) bie SJerggewdßer in jlarfen (SießMU 
d)en, bie jwifcfyen ben ungetreuem ^elfimaßen taufd)en, unb 
oft in breiter Sdjaumflutl; bie enge Straße freien, bie ftd) 
burd) bie Stadler winbet. 

S[e ndfjer id) ber ©tabt Öueretaro fam, beflo bitter fanb 
fäE> bii$ Sanb beoölfert — mel)r fo atö in irgenb einem anbern 
Sbeit oon SRejrifo, ben id) nod) be\ud)L £)a man mir im 
trjten 9tand)o wo id) angefprod)en, foldje Artung bejeugt 
fyatte, fo jögerte id) nid^t, audj an anberen ju b^ten, unb 
wo id) nur bie nämliche @efd)td)te erjdfyttejjerjeigte man mir 
immer gleite @üte. 3nner£alb jwei Steifen Ov n ber <§tabt 
botte mid) ein Jg)err ju $>ferbe ein» Gt ritt baS fdjonjie 
Z\)ux weites id) in jenem ßanbe gefeljen, unb feine ©eftd)t§; 
färbe uberjeugte mid), baß er fein Cftngeborner fei, obgleid) 
er mid) in fpanifd) begrüßte. #16 wir batb barauf an ffinem 
8Bol)nort anfamen, beehrte er mid) mit einer (Sinlabung. — 
35a id) mid) furd)tete bie (Stabt ßueretaro ju betreten, unb 
biefe Gelegenheit als bie einjige JDuelle betrad)tete, tmd) 
welche id) bie nötige Unterweifung erlangen f onne um mein 
SBerfaljren banad) einzurichten, fo machte id) bon feiner ?l'r* 
tigfeit ©ebraud). 9?ad) gegenseitigem SBecfyfel ber gewöl;n- 
lid)en fragen fanb id), baß er ein geborner 3Äart)ldnber unb 
ein 2(rjt fei, ber burd) feine ^rajriS in SRejrifo ungel;euern 
9?eid)tJ)um erworben unb nun auf furjtlidjem §uß lebte.— 
©ieS war wieber eine fyefle @teÖe, eine IDaftS, in ber großen 
SBfifie meiner gefdl)riid)en 9>ilgerfd;aft. 3t)m enthäute idj 
weinen wal;ren <§f)arafter unb bie ®efd)id)te meiner 2l"ben= 
teuer. 2fl§ ffmertfaner, als SÄann »on warmberjigem ®e= 
ffit)l unb metyr als gewöhnlicher Sßeißljeit, geigte er {id) fo* 
gleich bereit mir beijuftel;en, oljne im ©eringjien feine eigne 
©idjerbeit ju gefd^rben. Wad) einer 112 SÄeilen langen 
SBanberung blieb icf) am folgenben Sage bei bem ®oftor 
Steoenfon, um auSjurufjen. 9?ad) bem ®enuße einer u n- 
gepfefferten SÄatyljeit unb wdtyrenb wirunfere ßigarren 

3* 



KW. 
Auf e t bf tu 3$affrn eine* fetten SiBMtf nfem&6ttt&$ K»t# 
ten, famen beft DeftorS <8ibrtt>fm fctrwr, «m Die %ngri$e 
her OTotfitoSjurfcfjwimben^ 6$ i# erftotmKcb, Wa*ä* 
$rjiei)ung t&ut. £>e* fcoftorS ©fite gegen bie Spiere $rt 
Naturtriebe entmcfett un& Xn^nglwtyfeiten erregt, bie fel&fl 
*erjtdnbigeü SBefen nic^t juv Unehre gereid&en warben,-^ 
SBenn er wn tot ©labt $ttr itätefyrt, fliegen feine fö&tf 
f)fauentauben mit Derttaulid^m ©ruße an feinen SBagen, 
laßen ftty auf feine @<i>ultern nieber, unb feine (Sibedjfen 
fpringen wn ben 83dumen in Jeine #<5tob6 €r erjagte ei- 
nen SSorfall^ber fid) oc* milderen Sauren juttug, all er 
nafye SSera <5ruj wohnte, mrt> ber ben merfwtör&igen Sufiinft 
brefer Sleptiüen barlegt* Sine grof e (Sibedjfe tyattt ba8 Un* 
glücE getjabt r burd) irgenb einen SnfaU tyren ©cfyeanj, ju 
verlieren« Sie f am Öarauf mit bem abgerißeuen (Stiebe int 
SRaul in feine Office unb näherte fic^> tyxn, ätö fncfce fte 
$ulfe! £)ie§ \)öxt ftd) fajfl wie eine merfwitrbige "S$lau> 
genfiorp" an j Dodj behauptet er jleif unb fefl eS fd.wabr, 
unb betrachtet ben Umfianb als fel;r fc^mei^el^aft für feine 
wunbdrstlicfye ©eftyitflityfeit. 

2Cm näd)fien borgen fuhren mir nad) sDueretaro. @ei* 
ner Änwetfung fotgenb, behielt id) meinen Stjarafier atöeng* 
ltfrf>er Kaufmann bej, unb würbe in ber Stabt atö fbWber 
norgeflellt, obgleich meine Unwißentyeit ober "4>anbef, Äf* 
tien, 2c." mid) nur fcfcled)t jur Tluf^altung bepelben eignete» 
33) fpielte meine etwa$ fd)Wierige S^oUe aber, fo Diel ty 
weiß, obne $Berbad)t ju erregen, unb burd) ben (Sinflufl beS 
Dr. ©tettenfon würbe mir ein ©ifc in einer 2>iligenj ober 
§>ojlfutfd)e angeboten, welche binnen weniger Sage naci) ber 
@tabt SÄejcifo abgeben, unb in We(d)er id) «inen w i r ( l U 
4) e n englifdjen Kaufmann jum SReifegcfa^rten ijaben fofl* 
te. 2>ann t>erfaf) mid) ber 25oftor mit ten nötigen 8Rit< 
teln unb einem @mpfe^lung6fd>reiben an 4?errn SBl«*# bet* 
amerifanifdjen (Sonful, unb gewährte mir fp, wä^tenb mein 
«g>ers mit £anfbarfeit uberjlrömte, ben ©enuß ber £od)tfen 
Hoffnung unb @ei|leSf)eiterfeit j benn eS mürbe allgemein 
angenommen, bafi ©eneral Scott unb feine Armee bereits in 
"ben $aUen ber 2£ontejuma'§ jubelten." 

©egen Äbenb matten wir einen Spaziergang btitty bie 
fctabt, bie in ©d>6'nf;eit, Sfrfolt^feit unb greif ber «ewo$* 



10* 

m olfcaa&ent .®täbte in «Wwf o »dt fiberttift. £>tf$* 
baube fmb fcfyön »nb geräumig, *nb jtigen einen tiMtyntif 
in i^aper Bauart, ben man feiten in jenem tanbe antrifft* 
mat;renb bie ©trafen breit unb gut gepflafkrt finb, unb ge* 
fräumige ©eitengÄnge fyiben. 3n ber ©tobt fmb bm grö« 
ße jßf entließe 9>laja§, bie mit ©trautem imb mannigfach 
jölumen reid) werjit rt fmb. SBie SBeoölf erung wirb ja etioa 
5Q/XK) ©eelen gefefrafci, unb ttttyvafy ber 6ffentüd>en ©e* 
Milbe ijl beinahe unübertrefflich, 3u ben grojfartigjleu öf* 
fentlicfyrö SBerfen gehört eine fieinerne SBajjerteitung, bie 10 
ober 12 leiten lang ijl unb bie ^tabi mit SBafler vttfiety. 

2Cm S&orgen beS 14ten na^mid) einen ©i§ in einer metf* 
taniftyen SMHgenj ein, weiche einer auf 0läber rutyenben unb 
pon einem 3ufamnwngefpann wn Pier 5Rantef*ln gesogener, 
mit grünangejlrü^ener 2einnxmb umtyuöter 83ettlabe metyr 
äfyxAiä) fiefyt als irgenb etwas fonfl * unb naci)bem bie§ 
fjfatyrjeug burd) bie unbebeutenben ©täbte <&an Suan, 4?«* 
itofe, SEula unb ©uatitlan pafirt war, fam id) am 16ten 
SRai wohlbehalten in ber ©tabt SÄetffo an. 



«M^attf. 



;T>rct$eJ)nte§ ÄöjntcL 

$>tc Sit? OMtpito. 9(aftc u»t> ©tb&nfcc. 5Me Ottänje tri* Oo{trr%n. 
Jj>cie!*, Xl;cafcr, 3citungcn, Httraüir, (BcfcßfcM^ bitten uu& #c« 
fcraticfjc, ic. 

3d) fanb mic^ getäufdjt in bem ibealiftyen 83iÜ>e, weldjeS 
ity mir oon ber ©tabt SÄetffo entworfen t>atte« ©leid) 
Dielen Ruberen fyatte id) wir 5£ej;ifo als ein ©eitenjlutf jutn 
großen SSenebig über bem SÄeere oorgejieUt, nur mit bem 
3ufafce fd;wimmenber 3?arabiefe in ber ©ejlatt oon SMwnen« 
gdrten jlatt ber ©onbeln, auf bem SSufen feinen wäßrigen 
©trafen. 3£ber bie @tt*> ijl in biefem ©tücfe graufam mo- 
berntfirt worben, unb wenig beS ^Romanhaften, von bem wir 
gelefen, ijl metyr bort ju ftnben. 2)ie ^Btabt nimmt nur 
einen Sbetl ber Sage beS alten Senocfytittan — ber ©tobt ber 
SRontejuma'S — ein, unb jlatt auf einer Snfelgruppe gebaut 
ju fepn, liegt fte 2 SKeilert ojilid) vom £ejcuco*®ee. 2>aö 
£&al ober SEafeUSanb worauf fte jle&t, ijl 7,400 guß ober 
ber SÄeereSjIäd)* unb mißt ungefähr 150 SReilen im Um* 
fange. DiefeS ätya* iji am Sapn umringt, bie wn 3 



104. 
btS 9,000 %u$ t^ ftnb« 3n 2ieMid)Wt bei £ttttu* unb 
ffrac^tbarfett be« SBoben« ifl e6 fafl in ber ganjen wetten 
SBelt nid>t ju fibertreffen. (SS ifl mit fem üppigen SBad)ß; 
tf>um bebeeft, unb f>at 4>olj t>on fafl jeber ©röße imb 3Crt. 
SDie Gtjprefie erreicht f;iec eine ungeheure ^röße unb mißt 
mitunter 20 $fuß im 2)nrd)tneßer. 2Äan tyat behauptet, 
biefe ßitt> fei bie fc&dnfle auf bem amerifanifd)en gefHanbe, 
unb in melen #inftd>ten ifl fte eS gewiß; ©ie~ i$ wn un* 
gemeinem Umfange — bie ©tabtmauew fließen ein SBieretf 
ein, n>eld)e8 5 SReilen in ber Sauge unb/JBreite mißt. 3dj 
tyabe fo fd)6ne ©ebäube, fo fd)öne SSdume wie bort gefetyen 5 
aber afleß jufammen genommen : bU fanftwaßenbe, fafl fla- 
cije Gbene, bie ©teid)förmigfeit ber *!g>öt)c ber ©ebdube, bif 
langen, geraben N ©traßen, welche ftd) in rechten SBinfeln freu* 
jen, unb über afleS bie prächtigen ö'ffentlidjen ?Md|e, fünfte 
lidjen Seen unb Sandte — id> muß fagen, baß bie ©tat* 
SRefifo in biefen ©tücfen weit anjietjenber ifl als irgenb ei- 
ne ber GitieS ber bereinigten Staaten* 2)ie Bauart ifl gum 
ßntjücfen. 35ie ^dufer j?nb meifl au§ gcfci;macfooö berate 
enen fyoxpfyx* unb SBafaltfieinen aus ten benad)bartenSBer= 
gen errichtet, finb 3 ©toefwerf t>cd> unb baben flacfye Qätyx 
unb Serraßen. @tlid)c ber ^rontfeiten ftnb t>on SPorjeflain, 
roeld)e§ in großen SSieretfen angelegt ifl, in benen man ©e- 
mdlbe ber Äreujigung, ber $immetfat)rt, ber Sungfrau »on 
©aubaloupe, zc, ffef)t. SnSgemein aber ftnb bie 8xontfei= 
ten t>on glatten ©feinen, bie entroeber farminrotf) ober f)eU- 
grün angeflridjen ftnb. Sie ©itter, ©eldnber unb 4 @tafe= 
ten ftnb oon fd)ön bronjirtem (Sifen, unb b'e Sfräufet ftnb 
t>orn mit ©aflerien unb SBalfonen *>om nämlichen SKaterial 
gefd)mucft, welche reid) mit $rud)tb$umen unb SMumenflöt 
fen tterjiert ftnb. £er gtur in ben Käufern ijl überaß mit 
3iegetn ober-83acffleinen belegt. Sie 4?auptjlraßen ftnb 2 
bis 3 SReilen lang unb etn>a§ raub gepflaflevt. ©te ftnb 
nicfyt nad) ber tfrt unferer ©fraßen mit ©eitenmegen unb 
SRinnfleinen etngeridjtet, fonbern fenfen ftd) atlmdlig Don ben 
Seiten jur SJfttte, tt>o ftd) eine Siinne beftnbet, bie mit bret- 
ten ©teinen bebest ifl, welche man nad) ©efaßen wegneh- 
men fann. SDiefe JRinnen ergießen ftd) in einen an jwolf 
SÄeüen langen tfbjugSsGanat, ber burefy bie 25erge geljauen 
ifl, unb ftd) in ben §luß Sula ergießt, unb ber autt) ba$ 
Sßafkc ableitet unb Ueberfc^wemmungen Derptet, roenn bie 



'Seen tod&wib Wir Ktfett&tit übtrfliefen 5 tonn ber @{tfegff 

ber Seen liegt böfyer als tu Strafen ber Stabt. SDiefrfr 
#bjug gewahrt audj einen 2Cu§lap für ba8 UeberfäjufcStof* 
fer be8 Sanafö »an Sa* <5&atco, ber bie Stabt mit SBapct 
wrjtel;t 3ebe Sörape f>at, na4> ber europdifd)en SRcbf, 
ifyre eigene £laffe Äaufldben — bie 3un>eUiere befinben fi$ 
in einer Strafe, bie 9Äepmaaren*S5erfdufer in einer anbew f 
bie ®roperiel)dnbler in einer britte^ unb fo au, todtyrenb 
man Jjrficfyte unb SStumen jebe* %xt anb garbe in aflett 
Strapen finbet. 

2He öffentlichen ?>ld|e bilben jebod) ba§ .Änjiebenbjie in 
ber Stabt*. 3>er $awpt$la$ in bev Stabt ifi eins ber fcfyön* 
flen ©efc^dftS^SSierecfe, bie in irgenb einer (Stabt in ber 
SSBelt anzutreffen finb. 6r umfaßt 12 ober 15 tftfer, nnb ifi 
mit gropen befyauenen Steinen f$ön bcjjflajieri 6r ifJ mit 
öffentlichen ©ebduben umringt* 2f*f ber ßftfeite jlel;t bie 
Gatljebrale an ber Stelle, mo vor Seiten ber alte Sonnen-- 
tempel flanb. SBejiticty reiben fid) ber SSajaar unb eine 
lange 3eile öffentlicher 2Cmt6gebdube, beren bebeeffe ©dnge 
über ben Seitenweg ragen* 2>er 9totional*$PaUafl auf ber 
SRorbfeite biente früher ben fpanifd)en SSice^Äömgen> in ber 
neueren 3eit aber ben Sprdfibenten jur äBofynung, unb auf 
ber Sübfeite ifi ber öffentliche SRarft unb baS SRufeura.-— 
Sie länbüdjcn spidfce in ber Stabt fi'nb aber bei weitem an« 
genehmer. 3Xan ftnbet in fdjictlid^eu ßntfewngen 2u#* 
n>dibd)en, bie wn 15 bi§ 75 3Ccfer entölten, mit jeber Art 
wn Södttmen, Sträußen unb §3l*men fce^flanjt, in man- 
chen welcher l ünfllid)* Seen angelegt ßnb, U bene» Sd)trar« 
nie oon Qtolbfifd)cn munter in ii;rem reinen Glemente berum* 
fpielem Unter biefen (Einigungen jeicfyttet fi<$ bie Flamen* 
ba, nat)e ber tt>eftlid?en ©rdn&e ber Stabt, befonber* au$* 
beren von ÄieSfanb geformte Sjxiäiergängc, nwjjlriecfyenbe 
Sälumen unb marmorne Springbrunnen alle ©ebanfen a» 
baS müpige unb balbsri&ilijtrte SBotf auperfyalb, wrfdjeud)en^ 
@S ifi eine TCrt $>arabie8, unb n>ä£renb id) mi$ barin w* 
weilte, nounberte irf) mieft gar nufct, baf bie arme, verfolgte 
(Stxi fid) wrfufyren liep $ ben» wo 2£Ie$ in ber reiben gul* 
le ber Scfcönbeit gefleibet tjl — »er t önnte ba a» Sönbe imfc 
(Slenb beuten ! 9i<;ben biefen öffentliche^ giebt eö eine 
SRenge |)rioat^ ©arten uon ber größte» S$cf»^tit unb 
^ra^t, b^rea gepflaperte ®pa#<rgaii0t mit ^mbtrten r^ 



106. 

d>er ©lumenttyfe gefd>mfi<ft ftnb, gefußt mit ©rtwdjfen, 
beten 85lumen nie fterbem 

Sie dffenttid>en ©ebdube ftnb fel;r jaljtreid), unb mefyr 
als 200 Äird^ürme ergeben ftd> fiolj aber bie ©tabt.— 
2XtS @igentfyumlid)fte ber bortigen Bauart befielt mefleidjt 
in ben pijramibenförmigen SÄafen SRauernwevf, bie weit 
über feben anbern Steril beS ©ebäubeS l)eit>orragen, unb jtrr= 
fdjen melden bie Qauyt portale wie auä) bie (Eingänge ju 
ben ^)5fen ftd) befmben. 3n biefen fd)einbarnu(jlofen 5J?af* 
fen fd)«nnt bei* SSaumeißer bie befyaucne gront ber fyoteri 
Reifen nad>geal)mt ju l;aben, in n>efö)er gercöf)ntW|) ber (Situ 
gang ju ben Auslastungen geformt ijh 25ieS tfi fjaupt- 
fdd)ltd) bei bem |)raftbenten^aUa(i ber §aü, ber rnebr ei- 
nem 3u5)t^aufe als ber SBotjiuing eines $eirfd;erS dtynlid) 
fielet.» 3>m erffen ©todfoerf beweiben öffnen ftd) brei 2tyü* 
ren > bie $fenfier ftnb Hein unb barbarifd) eingerichtet, unb 
eS ijl burd>n>eg baS gefd)macflefef?e unb mifgeßalfetfie ©e* 
bdube in ber ©tabt. £>ie fallen beS ©enatS unb ber S)e- 
putirten beftnben ftd) im jrociten ©toefroerf biefeS ungeljc- 
bette« ©ebdubeS, wie aud) bie tfmtSfluben beS Sinanjmini* 
fierS, beS SRiniflterS bor auswärtigen 2fngelegenl;eiten, ber 
DepartementSbdupter 2c. £>od) mag eS fepn, baß bie Gas 
Cebrale, bie ben 3>aUaft fo fefyr an ©djönfyeit unb fyvaäjt 
übertrifft, baju leitet, bap man benfelben mit fdjdrferetn 
ÜÄißfaUen betrachtet, als eS fonfi *ietleid)t ber %aU fetjn ttfir* 
be. 25urd) bie 33efd>reibungen, bie tcl> wn biefer Gaffyebra* 
U gelefen, unb burd> bie g>racl>t dl)ntid;er ©ebdube, bie id; 
in ben geringeren ©tdbten gefeiten, mißleitet, fyatte iä) mir 
eine $u groffc SJorfielltmg t>an il;rer sp.radjt gemädjt, um 
meine Srroartung *>ernrirflid)t ju feigen. SRur in ©röfk tt? 
bertrifft fie bie 6atl)ebrale ju SBaßaboHb— in ©d)onl)eit be&" 
$Jav8 unb ©efdjmacfS fann fte ftd) nid>t mit berfelben mefjen. 
@te nimmt 500 §up in ber Siefe unb 450 in ber SBeite 
ein, unb l)at einen Styurm, von bem man bie ganje ^tabt 
unb itjre Umgebung meilenweit, mit (Sinfdjlufü ber Seen 
Sejcuco, 3wnpango, ©an 6l;rifIot>al unb 6f)alco uberfdjau? 
en fann. 3Die SÄauern ftnb wn ungemeiner 2)icFe urib tum 
fotibem ©tein gebaut; ttdbrenb bie tiefen, bo^n ftenfJer, 
mit tyrem fd>ön gemalten ©lafe, bem ©ebdube einen ehtla* 
benben Xnflrid) »erleiden, ©oef) erftim Snnertt wirb matt 
int &muttoenin$ err«$t^tmm flaimt über ben urtjje^Kift« 



l(ft. 

9?eid)tf)um unb ©lanj. Äein dijnli(f>e§ ©ebaube auf tem 
ßontinent, wenigfien§ ba§ id) nod) gefe^en, vermag fold>en 
2£t*fwanb ber 2Cu§fd)mu<fung aufjuweifen. SDrr nafce fem 
SÄittelpunf t fietjenbe 2(ltar ijt Don polittem SÄarmor, mit 
gebiegenem ©otb unb ©ilber uerjiert unb mit trielen SSitb^ 
faulen au§ ben ndmltd)en eblen SRetaUen umgeben, bie trofc 
ityrer Äöjiltd)feit ben niebern £>ienjt als Steter jlöcfe ju t?er= 
fetyn-tyibtn. ©roße ©etdnber*9£eit)en umringen ben(St)cr, 
unb golbene SSilbfdulen wn ^eiligen unb Sngeln reiben fic^ 
in einer gütte an ben 9Äaucrn umf;er, bie ben 95efci)auer ju 
bem ©fauben bringen fönnte, bie <Sd)dfce ber SBett feien 
fyier öergeubet worben, um bte ©öfter ju wignugem 23ret 
fojlbare giguren fcfyöner Reuiger Sungfrauen in 2ebenSgrö; 
ße, in Unterfletbem mit furjen ©d)ürjen, bte mit 9?eiJ)en 
»on @meralben, Herten unb SMqmanten befefct ftnb, nehmen 
Ijen>orragenbe ©teilen ein, n>o fte tro§ tyrer unermeßlichen 
S*eid)tl^mer uab ariftofratifd)en ©ewdnber, bie ©ebete ber 
$o^en. wie ber Sßiebern, ber Steigen wie ber ?frmen, annef^ 
nien — bie Stetigion Fennt feinen Unter fd)ieb — #llenal)en fid) 
ifynen, 

äu ben anbern öffentlichen ©ebduben gehören baS $ofc 
pitat, baS SranjiSfaner- Älojler, bie 9^attonaU95ibliott)cf unfc 
bte SÄünje. fiebere ift bie größte berartige TCnftalt in ber 
Seit. ©ie befdjdftigt 3000 Arbeiter, unb tyxt fdjon in 
einem Sage $100,000 geprägt. Unter ben ßbcr*Äuffe* 
i)era beftnben fid; mehrere 2)dn£ieS, einer welcher mtd) über 
ben intereßanten -^rojeß beS ©otbprdgenS belehrte. £5aS 
meijie ©otb, wetd)eS man in üKejctfo gewinnt, wirb nad; 
biefer Sföünje junt fragen gebracht, ba in ben SÄünjen ju 
^Satenciana (naije ©uanajuato) unt^ 3acatecaS nur ©über 
geprägt wirb. 2)er ©olbjtaub wirb gewöfynlid) ju Sßarren 
gefcfymoljen, et>e et in bie SRunje fommt, unb jebe 95arte 
wirb jur $> r o b e gebraut, um itjren SEBertfj ju ermitteln. 
2)iefe3 groben ift baS wißenfdjaftlic&fle @efd)dft in ber 
SKünje* Sie SSarren werben genau gewogen 5 ber grober 
fdjneibet bann ein ©tücf ab, unb fcfymilst e§ mit einem bop= 
pelten ©ewtd)t bon ©ilber Unb einem "bretfaefyen von SMe'L 
@ö wirb in {(einen, au8 &nod>enafd)e gemalten Söpfen ge* 
fd)mofjen, bie atteS SBtei einfaugen, wdtjvenb ein arojfcr 
Streit be5 Silbers bued) ein anbereö 58erfa^ren ausgegeben 
wirb, unb bann roUt man bie $robe bftnn auS unb tyut fre 



in eine Weine Stioti, bfc SRattraße genannt, weld* Salpeter* 
fäure ent^dlt. $He SRattraße wtrt> bann auf einen Sfett 
geflelft unb eine 3eittang gefönt 5 bann wirb fteue SfluJHg* 
feit Ijftnju geftyiittet unb ber 9>ro3e£ erneuert, bt« bie ©da; 
re atteS ©Über unb ftnbere Mineral auSgefogen fyxt unb baß 
leine ®otb jtftM (dft. £urd) ben Unterf^ieb im ®ewidtf 
*>or unb nad^ bet $>robe, wirb ber SBertf) ermittelt. 9fad)s 
l>er werben bie SSarren geftymoljen, gereinigt unb mit bem 
gehörigen j$üfa§ (gleite SE&eile ©ilberSunb «tupfet«) m* 
mifcf)t } barauf in lange Streife« gesogen, mit einer Ttu 
von Stempel in runbe ©töcfe auSgeflampft, bie SRänber et< 
ADaS \)od) gekümmert, unb bann f ommen bie ©tficfe in bie 
$rdgepreße, bie fte ju &o8f ommenen ©ölbmfinjen mad)t.--* 
JDie SRünjanflalt in ber @tat>t fowofjl wie anbete fyntifyt 
Änfialten, geboren ber Regierung, unb jmb inSgefammt ei- 
*re große finelle be6 Sin! ommenS ffir biefribe* 

2Me ©afltydufer in ber Stobt jmb jafylreic^, unb oieie 
fcerfelben oon bebeutenber ©röße unb gut eingerüstet 3ä) 
Jjabe feiten elegantere ober üppigere SJtoljljeiten genofett al6 
in bem ©aftyaufe, wo id) bort Jogie genommen. £)er Zifö 
war mit einer %fflt t>on 8f(rifcfygerid)ten, gröcijten, 83acf* 
werf unb SBeinen belaben. 2)a8 $ifd)gefd)irr war t>on dty* 
tem unb geftfynatfooäem $>orjetlain f unb bie ©eric^e, meb 
leid)t 10 bi* 15 an ber 3a% würben in föneller gfotge auf* 
getragen. ©old)e ber f>rioatwof)nungen bie icl) betrat, unb 
baö waren nur wenige, obglefd) oon prächtigem tfettßem unb 
geräumigen 3imm*m, ftytenen nic^t fo gut auSftofflrt jn 
fet)n, wie man eS in önfern <$itie3 in ben bereinigten @taa* 
ten ftnbet* 

@3 ftnb btei Sweater tn ber Qtabt, bie jeben Äbeftb fic; 
brdngt ooö ftnb. 25a« "^tinjipal," welches oon ben Ar- 
mee-Cffljieren unb ber Ärijtoftatie Oberhaupt befudjf ' wirb, 
ift eine Anwalt, bie bem £>rama einige 6£?e macfyt $ bie an* 
bern beiben aber, ba8 "$uenta tluibrabo" unb "9fcte»o 
SRetff 0," ftnb gan} baß ©egentyefl. 2$ befugte feinS ber* 
felbenj man fagte mir aber, baß bie SSorfteHuttgen tarin 
nod) erbdrmlid&et wdren als bie ®ebdttbe felbft, xotnit biet 
fa fe*)n Wnnte. @le bilben jebocf) ba$ ^aüptüergnögen ber 
meiffcn ISoltma^ext, ba bie ©tfetflefec^te in bet CTttp faft 
ganj abkommen ftafc 



10». 

Die Seitungfc&nufmten in ber ©tabt formen al* gang 
vefpeftabel betrautet »erben, befonberS Äenn man fte mit 
btmn anberer Xtyik ber JRepublif *>erg(eid)t. 3n ber mt* 
d)anifd)cn ÄuSfä^rung naf>en fid) 3 ober 4 tyrer Sournalc 
ber ptettigfeit nnb gutem ®efd)madfe. <gß mürben im 9Xat 
7 tägliche 3eitungen herausgegeben, unb eine neue, "61 
©ol (gentrai" ift feitbem erftyteaen. 3lpe3eitung*nentf)als 
ten aber bei weitem feine fold)e SXannigfalttgfeit nocfc wr 
Den fte mit fotc^er fjfctytgfeit geführt »te bie «nfrigen. Sine 
ber erflen ^anblungen ©anta Ä«na'£, als er noieber bie 3ü* 
gel ber Regierung übernahm, mar bie Äbfcfcaff ung be§ bie 
§>rej5fretyeit beftyranfenben (SefegeS 5 boct) obgleidf) bem ta- 
rnen nad) frei, mürbe bie 5>reße burdj Qtomej §aria§ unb 3U 
napa im Saum gehalten. 

"@l ^e^ublicano'-' iffc bie äitejie unb trieUeicbt einfiuf* 
rekbfte 3eitung 5 obgleich feine einen foldjen (Sinftaf? auf ba6 
©efeüfd>aftltd)e ibt, mte e$ bei ben Settungen in ben SSer* 
einigten Staaten ber gaU ijh 2>ie ^olitif biefeß »latte* 
ift nid)t i^ret SSejlänbigfeit megen beräumt 5 bod) i)at & 
*>om Anfang an ber Äriegßpartbei mit 9tad)brucf unb Um- 
fielt baS SBort gerebet. 6§ mirb f>auptfdd)lid) t>on ben bo~ 
i)en Beamten unb gropen fianbbefifcern unterfittfct, unb fein 
^auptjroetf ftyeint bie (Erhaltung be6 jefctgen ©tanbeS ber 
©inge gu fepn, @S ijl ber Äampfer ber ©egenmart — f um- 
inert ji$ wenig um bie Vergangenheit unb nod) «oeniger um 
bie äufunft. Statt ftd) in Steformplänen unb fielen fori; 
*Uer SSerbejüerung einjutajje*, folgt eS bem Stollen ber 95e^ 
gebenden auf ben gerfen unb richtet feinen Sauf banad) 
ein* Der ©ubfcriptionSpreig ift $15 jät>rlici>. 

Le Courier frangais, in franjöftfcber ®prad)e gebrueff , 
ift DieUetd>t bw befte äeitung in ber ©tabt. Der @bitor 
gibt ftd) nid£ riet mit ben politifc^en unb offtjietten 3dnfe^ 
reien ab, bie ewig bie 83eoölferung aufregen, fonbern »ib* 
met fein SSlatt auSfc^ieflid) ben Sfceuigfeiten unb ber Site* 
ratnr, *nb fyit ben &uf, ba£ er bie "neueften ftatyityten'' 
liefert. 

"StSRonitor" toirb fähiger unb unabhängiger al8 bieanbem 
SMStter gefönt, ©er Sbitor ift immer bereit, jjeben ®e- 
genftanb $11 erörtern, unb febreibt mit greift unb. gtöf* 
^tgteit 5. bpd) ift er wUer Züdt unb fottg, unb weiß feine 



m 

unb trod) bem fa$oUf$m Äm&frof, ^»eifai u#er$*lb bor 
a;t}ore bet ©tabt, ju jdWem Sc&tern befugte i$, wie e$ 
immer mein öebraod) ifl, wenn t$ an Änm fremden Orte 
bin, ba id?eÄ alä twn ä«9« SBicfottgfeit betraft*, bie Hü 
unb SSBeife anßjwmtteln, nad) mekber «Rtofööfe p a t r o^ 
n t ft r t werben* 3$ fanb einen fetyr anftte^enben länb- 
lieben $>lafc, ber aber ni^t mit SRount Vubur* ober Oreen^ 
wob ja wrgleic&en iß« ©ocb ifi etwa« fo ÄnffattenbeS unb 
©gentböralid)e§ in bem 85aa einer großen 3a# fat^otifd>cr 
©rdber, baß bie IBewunberung gefehlt wirb. Statt 2Ronu* 
menten ober Steinen iß über jebem ©rabgewolbe eine Heine 
ÄapeUe errietet, 3 bis 4 guß weit, 6 ober 8 lang nnb 5 
bod>, mit einem Äreuje gefront« Sine nette @ittertl)ur 
Dom unb ein f leineS Ifenfter t>on buntem ©lafe hinten, befd 
t)tgen ben SSefd&auer, bie 3nfd)riften, SSüften, Sölumenf rätu 
$e unb bad fonjiige innere SSobittar ju feljen, welches gewctyti; 
lid) auS einem ©tufyl, ©ebetbucfy, Ärujtftj: ober f leinem 83il- 
De ber Sungfrau, 2Bad)SUd)tern nnb aribern SSequemlicfyfei' 
ten für tyre formen ber Anbaut nnb baö ©ebet für bie 
jpingefdjiebenen, befielen. SBenn man ftcfy plöfclid) tnm bem 
üdrm unb ©eturamel ber @ta'bt ber Sebesben loSreift, unl) 
ben erflen SMicf auf biefe Keinen ©rabeStempel wirft, mit 
benen bie fladje @bene bitfyt befireut ift, fo wirb ber ©eban- 
U unwißturiidj rege, baf man in ber ©tabt ber SEobten 
wanble. $ier ftnbet man ©rabfcfyriften in fafl jeber ©pra^ 
d)e, unb i?iev fcfylummern fjreunbe on b getnbe unb bie 6im 
gebornen ferner Sauber rutytg neben einanber, in ifcrem Ufy 
ten, langen Schlafe. 

ÄIS ein SSolf , f^einen ftd> bie SBfirger mttyc burcfy ben 
Srieb be« 2CugenWi<f * als burd> Ueberlegung leiten ju (afen. 
Sm ©efeUfcfyifttutyen »erben wenig conöenttoueHe Qexcmo- 
nten unb aufgef larte dtM balte gebraust, fo baJJ aCe8 waä 
gefagt ober getrau Wftb, ww J^erjen tommf ♦ 3n ©ttten 
unb ©ebrducfyen berrfd)en bie franjöftfcfyen formen Dor > 
öod) ixetft fteb ein ®rab ungezwungener $öfl\$kit binburdh 
Der ganj afiein meritonifd)e eigentbumli^feit ift £ie JPa< 
mcn ftet)t man nur be£Äbenb$ auf ben ©trafen, ober an 
f^tagert in ©pajierwlgem ©cfcwarfr ifl bie allgemeine 
Äleiberfarbe ber fpaniftyen unb mejri?ämj$e* tarnen, unb 
wd^renb bie Sraty unter ben fpfaTätJUafm ungemein elc- 



©eßatt, ot)ne frgeno etwa* t>ön beut »eittanbe, 



113. 

üottfommene 
ben bie 9ia* 

tttr fo oft in ttnfecm ti|««t Ätftift «$djft, £)ct$ Äleib ift 
$wo&nli&.*>ö» fc&warjetR ©wwei in ^e|^4pp5fem gaU 
tenwwrfv ®eir5£antifla ober Stebof* fhibet man tyier 
in bem f)ö^jlen 3ujlanbe ber : SBpßfomm^^tt 6§ ijl eine 
2Crt ©dfcier wn fcfcwarjet ©tibe ob«* %&&,. b«r übet ben 
Äopf geworfen wirb, t>a§ ©efttyt unbebedft fdEft, grajioß ü* 
ber SRacf en unb Schultern fällt, unb an ber Saide burd) bie 
Arme ber SErdgerin jufamme» gelten wirb, ©o gefleibet, 
in i^ren netten, §uipajjenbeii 2C*fctöfci)«fyen fte^enb,, $a8 ®e* 
ftä)t jeitenweiS burd) ben bunten *$>apierfdd>er tyalfr aerjietft, 
bepen f önfiltd>e ©cf>wenfurigen 'eloquente at§ SStorte fpre- 
djen — lann man bie mepifanif^e JDame faft$M: jie&er ©tun* 
be beS SageS unter ben J^rrlic^ett 3M*men auf ifyrem SBal* 
Fan fefyen, wo fte <jft- ben SujmS tyreS © t g a r ei t o '6 ges 
nießt- 5CüeS ra«tyt bort — SRann, SBeib,, SRdbdjen, Ana* 
be, faft bi§ fterafr junt Ätnbe> wetcfyeS eben erfl ber SBtege 
entwarfen ijh Sie SÄdnner ber työtyten Alanen fleiben 
ftd) in befefjten unb mit SErobbeln üerjierten ft?anifc^en a^dn- 
teln, unb tragen auf ber ©träfe einen nieberfapftgen, breit? 
rdnbrigen |)öt} ber gröfte £tyeil aber ber Scanner bie id; 
fab, waren militdrtfdje ©friere, bte ju jener Seit bie (Sitp 
fafi überfüllten unb bie fetbft gegen bie 2typeüationen ftid); 
feji waren, wetdje "Ct 9tepublicano" an bie Regierung mad); 
te, ber ben Sftatt> gab, fte fyinauS ju treiben, um gegen bie 
SJdnfieS ju fechten. 

3m ©anjen bietet bie ©tabt SWejctffy mit einer S3et>6lfe* 
rung t>on wenigstens 200,000 ©eeten, eine bunte Sftifd)ung 
mit feinem auögejeidjneten SRationatjug bar, auf er melleid)t 
feine 10,000 fcfymufcig auSfefyenbe SBafertrdgev, welche bie 
©tabt mit 35$af er auS bem Sanal serfefyen, unb feine 30,000 
S e p e r o §, bie jenen unbeholfenen ©tolj in Sumpen jeu 
gen, ber fte bie Arbeit als entefyrenb betrauten (dfrt, wd^ 
renb fte ba§ tftmofennefjmen ober bie Sangftngerfertigfeit 
a 18 preiSwurbige @igenfd)aften betrauten. 



Ä2 



114. 

SSferjelmt** ******* 



0*a|w SBcrtan*. 0*fci«(gf QfrftM*»j ta *c* €***. »reift na* 
<Puetta. Übet #af tön *Ri* grw» 0vnnrntrnipci. 9>«etf«. 3Äa. 
«ufatttire*, 4(frfttll4< <&e**trt*, 4a*4efcr«ik. f&rftyu« **« e**te 
«enero* 98wl&. Itojufrittrttfptt ittikr t<» «c^aftn. 9tt«4elmfrt 
ewc* MNirttaittftcti £ffokr# tat £U>|Ur. 9>ercte. Armer unter «c 
»traf Gcotr. SMUpfft. ©$fo<$tfHfr tetr €efr* (tot**. 9totitna(* 
errate im* «Brutff. $*erfr <ev»er#. «tra <lni|* Sejhms @a» 
3uan. 3>«MN* u*er Mn ©olf. ^ttfcl i*fco#. Knhinft tt? ttn SBer» 
einigtet» Staaten. !S5arr? in* Simntfrgfyam. 

SBä&renb meinem fnrjcn X*fe*t&aft *« ** €toM SReri* 
fo ^atte tefc ba& SBeranugen, mit SRajot SSorlanb, einem ber 
<Sncarnation--®efangenen, jufamme* ju treffen, ber mit 
Gafnitf SR. 6lap, SRajor ©aineS «ab anberen gefangen #e* 
nommen morben mar, *nb fid> n«» auf Carole in ber ©tabt 
befanb. 6§ mar baS er jle befannte ©eft^t, melcfyeS i<$ feit 
langer al6 7 SRonate angetroffen, obglei^) mir oft unter 
gfremben, auf beren ©rofmut^ id) feinen Änfprud) Ijatte, 
oftmals grojje ®ute erliefen mürbe. 2Rit 3Äajor SSorlanb 
mar ify in 1839 befannt gemorben, j w weldjer Seit id) in 
feinet Office beschäftigt mar, al§ er ben (Sbitorial * ©palten 
ber "2Bepd)en SBelt" 3eitung, ju 3Rempl)i§, Sennegee, 
aorfton». dt ermie& mir ja^tretc^e freunbfcfyaftlidje SMenjie, 
unb id) jmeifle »id)t, baß burd) feine gütige SBermenbung 
mir eine fkt)ere 3?eifegelegenl)eit nart) SBera Grnj ju SEfyeU 
mürbe. 2)urd) bie amerifanifd)en SSurger *nb unfern (5on- 
ful tyattfe er mele Untermeifung übet bie Sage ber 3>artf)eien 
unb ben 3uftanb ber Aufregung, ber bamalS bie Politiken 
Ärcife ber ^auptflabt erftt>ütterte, erhalten. 

Am SEage wx meiner Tfnfunft fjatte bie ©efefcgebung bie 
©timme ber $>r«ttrinj für 2(nget SEriaß, ben früheren ©ou= 
t>ernor »on Gtyiljualjua, als spraftbent geworfen. Santa 
Anna mar t>on spuebla angelangt, bod) trieb tyn ber $>öbel 
*>on ber ©tabt fort. £)ie 9?ad)rid)t oon ©eneral SSBort^S 
S3efe|ung ber ©tabt $)uebla, meiere er jmei Sage jut>or ein^ 
genommen fyatte, mar eben angelangt, unb ba§ Vorbringen 
ber ?Crmee unter ©eneral ©cott auf bie ©tabt mürbe be- 
jlimmt ermartet $ obgleid) bi^ je^t nod) feine SSertt)eibi^ 
gungS^SRaa^regeln ergriffen maven, unb behauptet mürbe, e& 
ftdnben ben S5et)örben nur 5 <§tüd ©efd)ü|e ju S5efet?l. 25ie 
S^iebenSpartt)ei, unb ii) glaube eine 9Ret)r^eit ber beperen 
Surger freuten fiel? auf bie SSefefcung ber ©tabt burd) bie 



Ü5. 

amerifatiiföe ÜRa% df« i§re etnjige <f>&ffhuttg ber €>fc#*rs 
(?ett $eg*n We 5Btebereien ber mejcifamftyen SMbaten, wettye 
ffdj) f in berfetben ^enrartrieben, o&ne bie 3f$ftmg för ba8 
<5igentf>umerecl)t ju jeigen, welche för 93eft|er fö trän* 
fdjenfiwertfMfl* 

6ine 2fnja# ametifantf<$er 83firger, welche unter fdfrieWu 
d)e ©efdyafte betrieben, wie autl) ber amerifaniftye ßonful, 
waren bereit, bie ©tabt $u t>erfof*en $ unb burefy bie gütige 
SJerwenbung beS »f)errn SMacf ben ©3)u§ benufcenb, ben bie 
merifanifd)en SBe&orben biefer ©efeUfcfyaft angebeifyen Hefen, 
reifete id) mit berfelben am SRorgen beö I8ten SRat nad> 
3>uebla, 76 ofltid) von ber ,£auptftabt an ber 9totionatfir<U 
pe liegenb, ab* 

9?ad)bem wir burd) bie SJfjore ber ©tabt waren, fanben 
wir bie ©träfe mehrere SÄeüen weit in bem SSerfen aufge* 
worfen, welches froher ba6 SSaper beS ©eeS Sejjcuco ein= 
nafym, weld)e§ je£t aber ein feister ©umpfboben ift. ©eit 
einer Slttye von Sauren ifl ba§ ©ewäfer beS @ee8 attmdlrg 
gewichen, unb nur in ber 9?egenjeit wirb biefer ©ttmpf aber* 
fdjwemmt 3>er ©ee fetbjl ijl mifgejlaltet unb feid)t, ent- 
halt öiele Gitanbe unb ifl mit SJtyriaben wilber Gnten nrti> 
anberer SBaferoögel bebedft 5 bie wonnigen SMtber ber 
GtyinampaS ober fd>wimmenben ©arten jtnb völlig t>er= 
fdjwunben* 

Sie ©träfe ijl ein breiter, glatter, ununterbrochener 2Beg, 
ber ftrf) jwiffyen gteicfylaufenben banalen unb frönen Stei- 
gen l;ol)er lombarbifd)er Rappeln f)injiel)t. @rjl als wir 
Un tiefen #ot)lweg be§ Gorbooa S3ergeS paptrt Ratten, fa* 
men un§ bie getürmten ©ipfel be§ $>opocatapetl unbSjtac^ 
ci&uatl, füblici) oon ber <&tat>t, ju ©eftd)t, beren collofale 
^>öf?en jt$ 17,000 §uß über ber SÄeereöflädje ergeben unb 
mit ewigem ©d)nee bebedft ftnb* 

36 Steifen oon ber ©tabt famen wir ju bem Keinen um* 
mauerten 23efafcptafce ßorbooa, nad)bem wir ben berühmten 
9tio §rio 3>af3 jurücfgelegt tjatten. 35iefer $Paß ijl ein otek 
leicht anberttyatb SReilen langer jleiler unb rauber tfbtyang 
burd) ben Gorbooa 33erg, an befem $upe ber f leine 9tto§rio 
ober Äaltwafüerflujj lauft. @§ wofynt bort ein »erbäd)tig 
auSfe&enber 2Äenf^enfc()lag, bepen einjigeS ©efdjäft JRaub 
unb SWorb ijl* £)ie ©ntfermmg ijl ^albwegö jwifd)en ben 



,116. 

mä)td j uufere £XQ<x*i be* Sk^rfjett unb £>cbmii$aUebe 
kwcigen uns jefcocf), eine Sufk^t in einem 5Ü£eiUn*i^ 
•fettfi gelegene« Waw&o£tt fluten. 

2Cm folgenben Sage paßirten wir burd)-fcie alte @tabt 

ßtyotula, bereu Ruinen fo lange ben Älterttyttmfif orfcfcerti ein 

fo ^ofre* Sntereße gewährten. JBor bet (Eroberung foü bie 

SSeooiferung beinah ber wn Stoif^gleu&gewefen fepn, ifl 

ab*r jefct auf etwa 5000 tebujirt. #ier faun man bie 

Äuinen be& ©onnentempelS fefcen, ber ben Ürbewotynern fo 

, Zeitig war» (SS ijl eine unge|>eure Ityramibe, 1400 guß 

Ipmedig/t unb 200 gup £0$. Sie ©runblage würbe rieb 

lefcfyt ba8 3Bafd)ington SSierecf in 9Jeu $orf bebecfen unb 

.ber ©ipfel über ben fyö'd)jlen ?>unft ber Unioerjttdt fyeroor 

.Mgetl. SSiete fleinere ^pramiben umgeben ben ^aupttem- 

pel,' fretc^e ber Anbetung ber ©ferne gewibmet waren. 

2Cm Äbenb beS gleiten SEageS naä) unferer 2Cbrcife famen 
wir wohlbehalten in f)uebla an, weiche ©tabt mcl;r al§ ir* 
genb fonfl eine in 9Äe*ifo auf amerifdnifcfye litt gebaut ijl. 
©i,e enthält eine SSeoölferung oon 80,000 Seelen, fyat brei- 
te, elegant gepflajlerte Strafen unb fcfyone fleinerne 4?dufei\ 
2>ie ©trafen ftnb oiel reinlicher als bie in ber ©tabt Wlmto, 
bitter bebaut, unb e§ befmben ftd) bort feine ber lumpigen 
SSorjläbte, weld>e bie ©dt)onl)eit oieler Gttieö in jenem fianfce 
fo feljr entfletlen. liuö) ^errfetjt unter ber 23et>ölferung ein 
größerer gleiß j bie hüte tragen bort beßerc Äleiter unb 
£aben ein mefjr ctoilijtrteS 3Cu§fetjen alö bie raeiflen tyrer 
9?ad)barn, obgleich fte weniger Sutrauen Derbienen. <£§ ifl 
bie einzige ©tabt in ÜÄetffo, in ber baumwotlne ©toffe im 
©roßen verfertigt werben* ©ie liegt am SRaScafluß, welcher 
tyinreid>enbe SBaßerfraft gewahrt* Die SÄaße ber itirdjen 
unb Älöfler ijl faft unsagbar unb bie ^rtefter bilben faft 
bie l;albe 93eoölferung, alle weldje dußerfl erbittert gegen 
©anta 2fnna ftnb, weil er ftd) herausgenommen, bei feinem 
eiligen 3urücfsuge t>on ber ©tabt einen großen Ztycil ber 
golbenen Äirdjengefdße für feinen eigenen ©ebraud) hinweg 
ju nehmen, $)uebla ijl bie #auptjlabt ber $rotrinj gleiten 
9?amen§, unb ijl eine burcfyweg fpanifdje ©tabt, bie feit ber 
Eroberung erbaut worben ijl. 3u ben ^)auptgebduben ge- 
hören ber @ouoernor§pallajl unb bie große Gat^ebrale, wel- 



11T. 

d)e als bte rekfcfte Äwfye ber SBelt betrautet mirb. <Sg mag 
ftty fo Bereiten — »enigjienä mürbe eS eim f4)»terige Xr* 
beit fe^n, bte 9tei$t$umet aufjnfummen, bte ft$ innerhalb 
ifjrer dauern beftnben« Sic ifl wie äße Atrien bort, im 
got^ifdjen ©tpl gebaut 2Baö einen Xmerifaner am mei* 
ften erflaunt, wenn er auf biefe prdd)ttgen®ebdube bücft, ifl 
bte fd)öne unb folibe SRaurerarbeit, welche bte Steile fejl 
gufammen uerbtnbet» SMefe Sat&ebrale ifl auS einem ganj 
uon anbevn ©ebäuben wrfcfyiebenartigen Material gebaut 
—auS einer mattblauen Stewart, in fernere SJtotfe gebaut- 
en, unb burd) ungeheure ©dulen geflutt, bie in Stürmen 
enben, welche mit ©locfen gefußt ftnb. 2)iefe Stürme ftnb 
t>erfd)iebenartig gejlaltet, ba ®leidi)förraigfeit für ba§ gute 
2Cu§fe£en nic^t mefentli<$ fd)ien. 33eim (Eintritt in baS 
®ebdube aber wirb man mit Staunen erfuftt burd) fo Dielen 
©lang unb fo uiele £inge, beren 3mecf man nid)t f ennt, unb 
bie nur at8 Sfaliquen lange wrmieljener 3eiten betrautet wer- 
ben t önnen, über bie SSUbfdulen ^eiliger 3ungfrauen, in 
reid) gejlicftem 2Ctla8 gejf leibet, mit perlen* unb diamanten * 
bdnbern, bie bis ju benÄnien herabhängen, unb Äronenoon 
Selb, bie mit Qsbeljleiuen eingelegt ftnb, auf tyren Häuptern. 
2Dod) baä Äuge allein wirb burd) bie ©riflian^unb bie SRen* 
ge biefer Jyiguren gefeßelt unb »erroirrt, unb man vergleicht 
unttriflf firlid) ba§ fonberbare Sufammentreffen t>on ©lan$ 
unb (Slenb welches einen umringt > bie mäßigen marmornen 
Ältdre mit ifyren golbenen unb fitbernen ÖicfyterftöcEen, unb 
bie mit golbenen ^eiligenfdulen gefaßten Stidjen — rodfyrenb 
ba§ SSolf fletyt, f niet, ober wn Damit gefd)dfttrcibenben Ab- 
martern ©tufyte mietfjet, unb breinftyaut alb ob felbjl bie 
Hoffnung auf ben ^immel nid>t fein eigen märe* £5aS wun* 
bewoö gefc&nigte ^bljmerf am Gbor, mit flner großen auf 
biefe Lanier bargefleflten gigur @t. 3)etruä, ifl eine wU* 
fömmene 3ierbe. SSon ber SKitte be$ großen 3>om8 l;dngt 
fcer rieffge Äronenleutfyter t>on folibem ©olb unb Silber, ber 
mefjr als 10 Sonnen roiegt, unb für beßen bloße Steinigung 
ber " Sampenpufcer" runbe 4,000 SSljaler anrechnet. Sine 
nmiiberbare €5age, baß ndmfi$ bie (5 n g e l be§ 9?a<$t$ bei 
ber Ürrtc&tung biefeS ©ebdtibefl geholfen ftftteu, verleibt 
bemfetben eine S&erebrung gebtefenbe «£etlip!ett, worauf Diel* 
teW&t neunte eine £ir<be ftn# in ber Seit 3fnforud) mad)* 
te, ttnb : W*fce Ber ©tobt ben Warnen »erHf&en tyit:. "#ueb* 



ii8. 

(a be toS Ängeloi," ober baft Staebla ber (Inge!. 

Um I4ten SRai, 6 Sage wr unfern. TCnfcraft, fyxtte ©e* 
neral SBortfc mit ungefähr 6000 2fcamt SSeftJ von ber 
Stabt genommen, otjne einen @d)up ju feuern. Sßac&bem 
unfere Armee in ber Stabt tluattier genommen, fielen häu- 
fige burcf> bie ÜXerifaner wübte 9Rend)etmorbe tfor, unb efi 
l;errfd)te unter ben Amerikanern grope Un juf rieben tjeit we- 
gen ber ISRilbe, welche man ben S$erbred)ern erwieS. 3m 
perfönlidjen Auftreten unb militdrifcfyer ?Jdt;igf eit n>irb @en. 
SBortt? ju ben erften Offizieren unferer tfrmee gerechnet ♦ 6r 
tft wirflid) eine erhabene ©efialt beS anglofa^)fifd[jert Stanu 
me$ } aber er formte feine 2eute nidjt mit tor spolittf oerföfy' 
nen, nad) melier er jxe ferneren ©trafen für Vergebungen 
unterwarf, bei wetzen, wenn bie ?wnbe fie begingen, bie 
Äugen jugebrücft würben. Unfere ©otbaten murrten laut 
unb oft, weil ffe be§ 9?ad)tS ofyne 3elte in ber freien 2uft 
liegen mußten, wd fjrenb iljncn baS <Sroberung6red)t wenig- 
flenS ba8 SSemo^nen ber öffentlichen ©ebdube ber Statt ge* 
fiebert Ijaben folfte. Siebjlbem würben tagtdglid) einige er- 
flogen ober vergiftet, ofjne bajj Strafe erfolgte, unb eS war 
in ber ?Crmee jum @prüd)Wort geworben, ba$ ein ÜÄerüa= 
ner für £anblungen belohnt würbe, für weldjle ein TCmerifa- 
ner Strafe befdrce. 

35er ß^arafter ber S3eoölferung wn $>uebla ifl ü;rer 
©(^lau^eit wegen beruhigt, unb (te fmb als bie geübteflen 
Staubet unb 3Äeud)elmörber in ganj SÄetffo befannt, wo eö 
überhaupt feinen «Kaugel an folgen tyit. lim % benb oov 
unfercrTfnfunft war eine ®d,recfenet£at oerubt worben, ganj 
bem bortigen Gfyarafter angemefien, unb bie felbjt unter ben 
abgefeimten üKörbern von ?>ari8 alS. ein f üfyneS SBagnijj 
gelten würbe» 

Km TCbenb be§ 18ten ÜRai befugten jwei amerifanifd)e 
Öffijiere wm einer ber freiwilligen ©djaaren bie Gattyebrale, 
wo eine gefilidtfeit ber Tonnen be§ ©anft granjiSfuS Älp; 
jlerS, welcfceS im wejilidxn Styeil ber .Stabt liegt, gehalten 
würbe« £ie Gatyebrale war wie geroöt?nli$ mit einem &e- 
brdnge Änbdcfctiger gefüllt, .unb alß na# bem @d)la£e ber 
Zeremonien bie SKenge fi$ jer jireut l;atte, weilten, bie beiben 
Öffijiere in berÄiwfce unb betrachteten bie t oftbaren Rena* 
t&en. Zt& au4) (fc frtybum SRüdmQe anfaßten, winfte 



HO. 

eine $onne, bie f>intet ü;ttt ©<fytt)e|ierftfyaat jurötfgeMiebert 
mar, bem einen ber £ff ijiece, melier langfam feinem Äame* 
rat) folgte, unb ber ftcf> nun ju ü;r begab* <£S entftanb un- 
gefdtyr folgenbeSSwigefprdd)* 

" (Sie ftnb ein Amerikaner ?" 

"3a, SJfabam} nod) frifd> vom Setnbe ber gldnfied/' 

" ©ie finb, l)offe irf), ein Sforon von ö&re unb SBorftd)t?" 

" £>iefe Sugenben, unb SXntf), biCben ben amerifanifcfyen 
©oibatem* 

"SBoHen ©k mit eurtn Wichtigen ©ienfi letfkn?" 

11 ©ie tyaben nur ja befehlen." 

" 3d) ttriU Sfcnen nicfyt Beriten, baf ber ©ienft um bm 
id) ©ie bitte, nicfyt nur SSorftdjt fonbem auferorbentlid^e 
Äütynfyeit erforbert* Unb nun, ftnb ©ie mx$ bereit mir bei* 
aufteilen ?" 

" Srf) bin Doflig entfd^opem" 

" Sßotyt } wenn bie Äloflerutyr jtsolf fdjldgt, f ommen Sie 
fcur Sfabenpforte 5 Hopfen ©ie brei 9£al $ ity »erbe off nen 
unb Sfynen fagen, m& ®i« ju tfyun tyabem SBerben ©ie 
2Bort galten ?" 

"SBenn iä) am Sefeen bin, fomme idy 

" 2Bol)i, i<$ Dcrtafe mid) auf ©ie. 2Cbieu.*' 

©ie fdjiebenj ber Sffijier tyotte balb feinen ®efdi;rten 
ein, erjdf)(te tym ba§ SBorgefatlene, unb fragte, um dtati), 
ob er ftd) gu ber SSejieÜung einftnben folle. ©ein £ame* 
rab rietty ifym, eS ja nid)t ju wrfdumen $ um Säfdtten t>or- 
jubeugen, roofie er ,it)n bis jur Pforte begleiten. S3eibe nah- 
men an, bie ©ac^e würbe ftcfy als einS jener , unfcfyulbigen 2C- 
benteuer auSWeifen, bie in SÄetffo fo gemöfjnlid) jtnb, inbem 
bie Same ftd) ptöfclicfy in ben Öfftjier pettiebt tyabe, unb fo 
b^aben ffe ftd) jur beftimmten ©tunbe an bie Älofterpforte, 
f topften unb bie Sfconne öffnete. Der etw«t)lte Offisier trat 
ein unb würbe mit ben SSötten begrüßt : 

" ©ie ftnb wafyrlid) ein 3£ann \>m SRntf) unb S&re unb 
wrbienerf meinen wdrmflen jDanf»*' 

©ie führte tyn in tyre3etfe, wo eine Zatttpt btatfnte > lub 
it>n jum ©igen ein unb braute jwet glafäeft Ijerbei, inbem 
ffe $r hett, ritt <StaS SBein mit it)t jto ttfaftn--tfn* Sitte, 
bie eto.SKann unb ©olbat ni<f)t Uify abf$ld#. ©U füffte 
it)m An ©laS äuS ber einen Jiafäje, itttb f^entff |t^ «n 
n&mg au« !ber anfcetn ein* S^a^bem 1»c JDfftjiw ttinftWö«! 



120. 

leergetrunfen, fogte jte tym, *r fotte fi'4> auf bie anbete ®eU 
te be$ SJetteft, it>r gegenüber freuen, unb als er bieg gettyan, 

fpraci) ft> ♦• 

" s ffiol)l, wir ftnb jefct attdn — bie $$ur ift geftylofem 
©e^en ©tc bieS?^ 

Unb jur n£miid)en Seit jog {te eine SDecf e »on bem tobten 
Äorper eines SRönc&S, befen Äleiber # eif wn geronnenem 
SBlute waren. Sie f ufyr fort : 

" SReine SBitte ijt, baß @ie biefe Scidje auf S^re ®d)\xU 
tern nehmen unb fte auft bem Älojler tragen* 3M) werbe 
Sbnen bis jum Sljor be8 erfien Jg)ofe8 leuchten* ©ef)ord)en 
Sie augenblkflid), ober 3l)r geben tfi in ©efa^r ; benn 
wenn Sie Derfu^en ju entfliegen, fdjtefJe id) 3l)nen eine 
Äugel burd) ben Äopf." 

Unb b;e ^yanbtung jum 2Bort fägenb, jog fte ein fMßol 
aus bem SSufen unb tjtett eS il>m t>ot. 

"3d) weift" — fe^te fte tjinju, — "baß id) mein toben ba- 
burd) verwirf en würbe j aber nadjbem id) @te getöbtet, t>abe 
id) nod) einen 2>old) für mid) fclbft — ben nämlidjen, mit bem 
id) jenen elenten SÄond) erftad)." 

2)a ber Sjftjier fein ÜRittel jum ßntfommen fafy, fcfyul* 
terte er bie 2eid)e. $)ie Sionne begleitete iljn mit einer 
93tenblafewe biö jur Pforte burd) bie fte tt?n eingeladen» 
Äaum war er auf ber 2Cujjenfeite, fo warf er feine. fdjretf li- 
d)e S3tfrbe jn ben prüfen feines Äameraben nieber, ber ruljtg 
gewartet fyatte, in ber Hoffnung, baß beibe fiber bie oermu- 
tt)ete fromme Siebfdjaft einen ^erj mcfdjen t Önntem 

9?ad)bem er feinem $freunbe baS fafl unglauWidje Aben- 
teuer, weld)e§ er bejtanben, erjagt platte, tarnen betbe über* 
f in, bie Umftänbe bem ©eneral 2Bortfy felbfi ju berieten 5 
aber fte waren nod) ntcfyt weit »om Softer entfernt, atö ber 
IDffijier, welker in bemfelben gewefrn, aber bie f)eftig#en 
<3ct>merjen f tagte, nieber ftörjte unb feinen ©eifl auSfyait^ 
te. 2>er SSoifaÜ wwbe *>on feinem <Sefai)tten bef annt ge* 
rmtyt, bie @a<$e ber ©eiftlidjleit angezeigt-— ben weiblidjen 
Teufel aber, ber ben fcoppelmorb serübt ijatte, jiatt fte ein- 
SUjie&en nnb ju betrafen? ließ man unter bem ©<$u|e ber 
SJriefyr entwirft. Unb wfi&renb frfd)e SBerbredjfn berge* 
regten Strafe entginge% jpgen fid> amerifanifdje ^olbaten 

...Ä^befüV w&|ie jß$ Petiten vgc ben $ae{ter« ben «$* 



121. 

gu tfifteft, unb würbe tt)ne* für bo8 IBege^ett *er$£ltnifwtd* 
füg Keiner SBerget)en, bte eine «£dtfte be$ «Saar* gefroren, 
tmb fte fo sunt ftrgofcen be§ mertfamf$en ytJbetö burd) bte 
Strafen wn $>uebla geführt* <S6 mag bemut&igenb für fte 
fepn, bie$ angegeben }u fefjen 5 bod) ift bie ©rbulbang ber 
Strafe bei mettem mefjr fo, unb Diele wn tynen tyxbctt ju 
ifjrem Seibwefen erfahren, bafj ftd> bie SDifciplin unferer 2Cr^ 
mee nid>t ffir fcfreiwißige paffr, bie 2anb unb $e\maty t>er* 
iajüen, um bie ©djtadjten i^reö SJolfed ju erldutpfem 

'3m ©eleit eines 3uge8 unter (Sapt* SSarne^ verließ icf> 
om 23fien 2Rai $>uebla für SSera @ruj« S3ei $>erote trafen 
wir bte Armee unter ©en. ©cott, bem id) meine eigene Ä? 
benteuer für} berichtete, unb iljm aud) von ben Angelegen* 
Reiten be§ ^rn« <5unning()am, ben id) §u SSaüabotib gefan- 
gen jurMgetafen tjatte, Äunbe gab» 

?)erote ifl eine Keine ©tabt, nxd)t weit i>on bem ÄajieU 
gleiten 9?amen$. 2>er ffnbücf biefe« ÄafteßS fährte mir 
lebhaft bie Reiben t>or ba8 @ebdd)tnifl, bie Diele unferer 2anb6* 
leute Satyre lang ju erbulben Ratten, welche, gleid) mir, in 
ber ©ewalt eineS graufamen unb geffifjltofen SBolfeS gewefen 
waren» (S§ würbe beöljatb ein ©egenfianb t)on Sntereße 
für mid). 3d) fjatte mir eS immer als ein f)of)e$ ©d)lof auf 
einem fieilen S5erge gebadjt ; bod) fanb id) mid) gan j ge* 
tdufd)t. @8 jletyt in einer mehrere SKeilen breiten, fanbigen 
@bene, weld)e grünt unb bittet unb feljr gut bebaut ijl. — 
2)aS ÄafieU ifi von ©tein, flarf Qebaut, unb bef)errfd)t baö 
Sanb meilenweit umtjer, £)er $aupteingang geijt burd) ei* 
ne t)of)e ©lauer 5 hinter berfelben beftnbet fid>" ein tiefer 
Kraben 5 bann folgt wieber eine Sftauee, bann tommt ba$ 
Jtafiell, mit einer großen 21 n ja 1)1 Äanonen *>on jebem Kali- 
ber befefct Die SinwaUung fd)tieft ober einen 2C<fer ©runb 
<tn, ber von jweiflocf igten ©ebduben umringt ifl, bereu obe* 
re 3immer ben mcpfanifd)en Öfft jieren jur SBofynung ge* 
bient Ratten, wdl)renb bie unteren at§ £afernen gebraucht 
waren* 3m untern S£t>eil beS Äaftellß ftnb bie ©efdngnif* 
$eflen, bie fid> weit ftnfierer unb unfreimblk&er ausnahmen 
alö bie JDrndferei p SSadabolib, unb mir ben Srofi gewdljr* 
ten, bap id) wtnigftenä nid>t im aüerfd)le3)teflen §)la$e auf 
OtatteS ©rbboben gewefen fei — beim mit iß ja immer ge* 

«igt, walekfaßwcift J» nvt^eiten. &*t ?rinb hatte bei 

11 



132. 

: f)erote feinen SÖiberftcmb geteijlet, trofc ber Statte beS 
SMa|e$, unb bie Armee unter ©en. Scott befanb fid> im 
rangen SSeftfc beß ÄafiellS unb bereitete ftd), um am 25jlen 
SKat ben SXarfdj nad) ?>uebla anjutreten. 

3mif$en $eröte unb 3alapa (amen mir an ber prächtigen 
if>acienba ©anta Vn'na'6 oorbei, bie eine fleine ©treffe w>n 
ber ©träfe liegt, aber gut oon berfelben gefe^en werben fann* 
2HeS ift ein fefjr großes Stgent&um, liegt nmnberfd)ön, unb 
man fagt, e4 fei ber fcietyingSfi^ beS SictatorS. 

IBon $>erote naci) Salapa ifl eS 33 SReilen. 9iad)bem 
wir 5 SKeilen über einen fc&ön gepflafierten, ebenen SB«) 
gereifet, erreichten wir am tfbenb beS 24jien biefe malerifd) 
gelegene ©tabt. Salapa genießt einen gerechten JRufym rvu 
gen ber ©cfyöntjeit feiner Ginwo^nerinnen unb feiner gülle 
oon SMumen unb grüßten. 65 liegt auf bem Stücfen einer 
oom JDjlen nad) bem SBefien ju abljängenben ©ebirgSfettt, 
unb fo fieit unb gewunben fmb bie ©traßen, baß ein SBagsn 

. nur Durd) bie Jpauptjlraße paßiren fann. 25ie Käufer ftnfc 
von ©tein unb auf baS ©efdjmacf&ollfle gebaut ; baS einji; 
ge wichtige öffentliche ©ebäube ijl baS granjtefaner Äloßer, 

. oon beßem Styurm man eine prachtvolle 2Cu§ftd)t bi$ jur 60 
SÄeilen entfernten ©tabt SSera ßruj unb bem ©olf w\ 
SKerifo f)at. Salapa enthalt 12,000 ßinwofyner, unD ge- 
l)ö'rt su \>^n angeneljmjien, gefunbeften unb fdjönften Staa- 
ten in SReyifo. SRad) ber ©di)lad)t oon Gerro ©orbo em* 
pftngen bie bortigen 85et)örben bie ©ieger auf bie gafifreunb- 
lidtfe %xU 

8on bem ©tabuen 8aS SSiegaö, etliche «Weiten ofilty 
oon $erote, fatö nad) Sera ßruj, fenft ftd) bie ©traße melji* 
al3 7,000 guß. SBir »erliefen Salapa beS SWorgenS frfi^, 
unb naetybem wir balb Änt)öl)en erflommen, balb 'Abgrunde 
Durd)!lettett Ratten, erregten wir baS ©cfylacfytfelb t>on 6er^ 
ro ©orbo, welches fafl mitten jwifdjen jener ©tabt unb bei* 
ftationalbrutfe liegt* 35er ©cfyxupla| biefeS großen Zxv 
umpfjS amerifanifd)er SÖaffen ifl eine Art boppelter SSerg- 

• rei^e, auf bem ©ipfel ber wejUidjen $öfp welcher ber geint) 
wrfdjanjt war j fo baß, um einen erfolgreichen Angriff ju 
machen, unftte Armee ftd) juerfi in einen Äbgrunb flärjen, 
unb bann bie $ötyt eine« anbern — gerabe in bie SXunbung 

>r f einbüßen Äaiwnen.&uieut,— erflimmen mußte*/ : jOte 



121 

<&ftytrf)te biefeft ty\$tn Stampf ti, tmb M« amufante Seife, 
mit ber ftd) ©anta Tfnna aufi bem ©taube wachte, unb, teie 
3eftyl) bei SSittoria, feinen SSagen, fein gerdtad)erte6 %Uifö 
unb feine buftenben ^)at>anna8 jurutflief*, ftnb bem fianbe 
n>el)lbefannt } bocl) ba8 namenlos ©djauberfyafte, roetd)e§ 
felbj! einen SRonat naefy ber ©d)lad)t nod) bie ©teile umgab, 
fann man ftcfy faum einbilben, 35er 25obenber Slamne mar 
mit ben f;albentblöfjten Änodjen tobter £eid)name »on ber 
Stütze ber me*ifantfd)en Armee bebeeft, fiber bte fcfymarje 
SBolfen von ÄaSgeiern, auf tfjr 8Wal)l begierig, fcfymebten. 
©em geinb mar feine 3eit geblieben anjuljalten, um ben ge? 
faüenen Äameraben ben legten traurigen SDtenfl ju ermei* 
fen, unb metyrenb manche ben ©eiern jur ©peife überladen 
blieben, fd>affte man bie SBermunbeten, bie nid)t mel)r fliegen 
fonnten, in bie 4?ofpitä(er, mo il;r ©djmerjgeftöfyn, mie bie 
tiefen, l;ot)len Zone au8 ber Sobtengruft, an ba§ £>l)r Han- 
gen, 2)er SRerifaner fann ber ©efatjr unb bem SEobe nid)t 
entgegen treten mie ber SJänfp* @r mag ben Ungeflum be* 
fifcen, ber it>n gu einem einjelnen unb mutljenben Angriff 
treibt ; aber er fjat nid;t ben bauernben SRutf), bie Sföüljen 
unb ©efatyren eine§ langwierigen ÄampfeS auSjutjalten, n>o 
eg SKanner erfovbert, bie natürliche 4>tnbernijje überwinben 
unb DormdrtS müßen, mal;renb ber £ob feine Äugelfaat in 
it>re Steigen regnet, Unb felbjl nad) ber Aufregung be§ 
ÄampfeS, menn baS 23lut ftd) Ju^lt unb bie Stjatfraft er> 
fd)tajf t f — roenn man baß SKurren unb Älagen ber Äranfeu 
unb SSermunbeten erwartet, — roäfyrenb bann ber tfmerifa* 
ner feine £eiben mit männlicher ©tanbljaftigfeit erträgt, ra* 
fet ber arme 2£e*ifaner in feinem Glenbe mie ein SBaljnftn^ 
niger 

SDie "§>u*nte gjacionaP ober SJationalbrüdfe, über ben 
Jfntigua^luß, etliche 30 SReilen Don 83era Gruj, ifi ein 
majn&eS ©teinmerf . 2)ie8 mar einfl eine fiarf e goi tiftfation, 
Deren Ruinen man nod) jefct auf ben %nl)ö\)en fct)cn fann. 
Qttw 2 Steilen auf ber anbern ©eite ber 83rudfe fatyeit mir 
bie jertrummerte Eiligen) be& ßol, ©omerß, ber am Sage 
t>or unferer ^afktge über bie JBrutfe, öon einer ©uevtöa^ 
5>arti* angefallen unb mit 7 feiner Zeute getobtet werben 
ipar. ®r mar ber.SEräger »on 3Depefc()en üon SBafcfyin^to« 



Die 9lofcionat$ra#e, bie wu SBero <5r*j m$ her ®tate 
Steito föfcrt, i(l ein »er*, »efcfceö jebem fernbe <S&re ma* 
$en würbe ♦> fte ifi breit, gut grabirt itnb macabamiftrt.— 
SBtc faraeti burc^> Santa gf, einem Reinen ©tdbtc&ea an eU 
nem Strom, etwa 10 Letten wn SSeta ßruj, unb gelange 
ten fcül) am Xbenb beS 26jim SRai nad) biefer Stabt. — 
Der 3ug mit bem id} Bon $ueb(a Farn, bejlanb au£ 5ß 
SRann, 

35a Fein gafjr&eug bereit mar, toafcrejib etlicher SSage 5Be^ 
ra Gruj ju wrlafen, fo erwartete kfc bie 2CnF unft beS 3ame& 
£. -Dap, Gapt. SBoob* ®a6 SB o mite m»tt)ete unter etli^ 
$en freiwilligen ßotnpametn 3)ie F riegSmfiben SSeteranen 
son 3ßinoi6 waren bort i fte jngelten in {leinen Gruppen 
t>on @erro öoibo jurficf , unb matten eine t}6d)ji traurige 
©rfdjeinung. ©i* fa^en irgenb etwafi'anberem als "jubeln* 
ten <Sd>roelgem in ber 9Äon te jwna ,g>allen" gkid), unb burd) 
Äranfijeit unb Strapazen abgenmrbt, wäre* fte blofe <Z<fyaU 
ttn t>on 9Äenfd>em Unter tyreu Strogen befanb ftc|> ein 
mejnngner ©e$8pf£nber, ber bem <&taate SfliuoiS gefdjenFt 
werben follte, als ein SÄerf mal ber SEapferFeit feiner @ö&ne. 

SJera 6ru$ jietyt |td) metyr als 2 SReilen ber fanbigen 
Äufle be* ®oif« entlang & war einji bie größte JpKmbelfc 
ftabt auf bem ameriFaniftyen $*fHanbe, bleibt aber jefct £in* 
ter melen Nebenbuhlern jurötf , ba ei feit bem 9tet>olution& 
Äampfe mit Spanien in Verfall geratfcen tjh ®te <3tra* 
fen ftnb gut gepflafiert unb fd>ienen ganj fauber. SDiV 
©tabtmauern fuib wn ÄoraUfelS unb fetyr bi(F, mit einem 
gort an jjebem Gnbe ber 8^0#feite, wo StorapefcÄanonei* 
aufgehellt ftnb* ©ie ©tabt enthält eine 8$et>o!ferun$ wn 
8,000, unb wirb burej) SBaper auS Giflernen wrfetyen* SDe* 
©ouwruör&Stollaft ifi ein fc^dneß Äebäube > aber ber 3Xa* 
ja, worauf eS flel>t f iß bec FWufte, ben icb in irgenb eine? 
Statt in SRwtto gefe^> fyibe, $te ©tabt bot einen trau* 
rigen c winirten TfftWtö, tabem «ine Stenge ttebdftbe bunft 
baS »omfcarbement jertrÄmroe« «mben wwmu $>it <$*{> 
femung t>on »era Qruj na^ Stwlo i{| 380 Steilen. ' 

35ie ffefluna ®an 3uan b^ WÖPa ift auf einer ftlfaim. 
fei, mel;r als eine ^albe Weile W«n Wfeir, ber ®(abt gegen^ 
über gebaut $a6 SBaßer jmt^ ber 3fftf wbbem Wfw 
i(l t?ieU Sabe« tief, fo ^ bie §<$#* bwt in «o^NnooKf 



6isfc$ett Uegtti» tBoote ptfirten. teflänbia jtotffyit ber 
3ftfrl »üb bem Ufer tpn ttab rar. £>ie gtfiustg nimmt btt 
gonje Snfel ein; tmb umfcblteffc fafi 12 Vätt, bruwtye da 
Stete« töbenb. SRapit* gemauerte SBdüe bifbe» bie »«• 
f* enmetf e, bie fo l?od) ftnb, bafji man innerhalb nergenbe Sias 
c&en angelegt tyt, bamit bie Öd&fen baS fcfywe ®efd)u§ b** 
nawffd)leifen Wnnen. 3n bem @infd)fafj f>at e6 met?r al§ 
20 $fejiungötl;ürme, jeber t>om anbern getrennt unb ober 
Den äußern SBatt beworragenb. 2)iefe ftnb mit SBatferie n 
befe|t unb fo eingerichtet, bafi fte fiä) bei JBertyeibigung bec 
$eßung im feuern nid)t I>inbern. Söte ©riwibfiodfiperfe 
merben als Äanfldben benufct unb in griebengjeite» wirb ein 
(eb^after SBerfej>r getrieben. ©old)erart fyat ba& innere 
baS Äufifeben etner f leinen ummauerten ©tabt mit it;ren ge* 
pflaflerte« Seitengangen unb Äaußdben. (Sollte ber geinb 
. ben äußern SSaU erfrurmen, fo f önnen biefe Äaufgcwölbe 
ju SBattetien umgestaltet werben, inbem man von, oben bie 
Äanonen l?erab lafit. Snnerljalb ber SSdÜe ftnb ßiflewen, 
geräumig genug, um 2Baßen>orratb auf ein ganjeS Sabr ju 
fafen 5 auperbem ©ew^Ibe für bie 3>ult>ermagajine, tt>o baS 
$>uh>er außer bem ßrreid) ber 33omben liegt» SKan fagt, 
ber 83au ber Sejiung t>abt 40,000 S baier gefojlet, unb bie« 
felbe mürbe, al8 ©panien fte erbaut t)atte, für unfibewtnb* 
üd) gemaltem 

2Cm SRorgen beS 3ten Suni, in gemächlicher Sage auf bem 
3ame§ 2. ®a9, fließen mir in ben ©otf, ließen bie Dielen 
Stürme wn SBera (5ruj in ber (Entfernung batjin fdjminben, 
unb am ndd)jlen 2Äorgen, als id) micb auf ba§ SDecf t>erfug* 
te, fanb id) ben "Stop" bei bem feenhaften ©itanb üon 8o* 
bod t>or ZnUv, roof)in un§ bie 9?ad)t über ein leichter Sturm 
getrieben* 3)iefeS Silanb mißt 2 SÄeiten im Umfang, liegt 
10 SReilen Dorn Ufer unb 140 t>on SSera ßruj, iji ganj au6 
ÄoraÜen formirt unb mit SSanpanbaumen unb üppigen 
@ci>lingreben fcemad)fen, bie mit ben moblriedjenbfien 33lu* 
men bebecft ftnb. SBejirodrtS »on 2obo§ fteuernb, Um baS 
<Sd)if am lOten Suni in 9?eu*£)rlean§ an, mo id) mufy, naä) 
# 14monatlid)er Xbroefenfyeit, unb nacbbem id) 1,600 S^ei^ 
# len burcb baS 3nnere \?on Wttvito gereifet, mieber frei auf 
bem ^eünatbli<$en 95oben befanb, üöüig ©eniige ^abenb an 
bem, mafi i^ "t>om Slep^ant gefeften»". 

i2 



■i Sc^etfti^f #er, ia$ mt\w%ttv*b, S>t. Sbmt>}l 4&%& 
jocatrtamf^n (Befangnen wn Utapvfco intwifätmtbtyoii 
Äotwte oor mir in 9tcif*iDrWanS angelangt *>*r, Ä>»; w 
rr tneinen SBemanbtm brteflid) bie erflr ^^ridtf, tsrftr 
x>on unferm ®ct)irffal bef amen, jufanbte. (£6 fttfyf:fta-wi* 
mutzen, ba£ ^)rrr (Sunningfyam nod) ifl n>ö id) it>a gelaßen, 
in Jöaöaboltb, unb fid> bort mit be» fpantfd)en SB»<^ftafa*ii 
ttnb ber fronen ^oücarpa amfffut ) toenigjienS fcabe ic§ feit 
ber bSnfrourbigeti 9?ad)t meines imceremoniafm 3(bfd>tebe& 
feinrÄnnbe t>on ifcm erhalten. .- * 

SBlan mag e$ ffir fonberbar Ratten, baß id>* jitr 3eit • mei* 
ne8 6ntroeid)en§ mic^ nid)t auä) um feine SSefVetimg bemfi^ 
te. 2)od) ber 2efer muß frei) erinnern, baß mir, n>ie id) be* 
te\t& angegeben, abgefonberte 3»mmer einnahmen, ttnb td} 
bei einem foldjen ©erfucfye leicfyt felbjt tyättt entbeeft toerbeft 
fonnen. SCußerbem bejmeifette \ä), ob er feine ffißr ^e n ü* 
r i t a nrittig Derlaßen mürbe > benn md)t8 madjt rineri SRann 
fo jaljm als bi* Hebe. 



tfnnfsebntc* Kapitel. 

OWcjrifcö (0r6^e. «8o*cn. fffima. OJIaguevVffanje. doc&inltfe, 3Janff# 
le, <5aiiim»eUc, Butfcr, tfarteffefn, Sfjili, J^olj, <2£a gcr/ Ia*ar\ Jßati* 
*c(. (Eroberung, 9U*c(uticti, UnaM)an9igfeU. (SinfUg tmfc gtcid)flfrum 
»er «Pricfhrfc^afr. (Santa TCmia, Wmontc, ©omej garia*, J[>crrcra, 
©ener 3C(eman. (Srjicijmtg. 3>cr £riee imt» frie 3irt (Hncr Sttyrtutg. 
$e|Mutmtmä. 

£>ie Stfepublif SÄevifo befielt au§ ben 20 ^roDtnjen ober 
Staaten £amauliba§, 9?eu 2?on, Goaljuita, ßtjtyuatjua, ©o* 
hora unb ©inatoa, SDurango, Saliöco, 2fgue§catiente§, 3a* 
catecaö, <&an 8ui§ $otoft, &ueretaro, ©uanajuato, 3J?ed)oa* 
tan, (Sotima, SStfertfo, $uebla, SBera 6ruj, Sajaca, SSobaö* 
co unb Gt)tapaS; außerbem fmb nod) bie gJroDinjen 9?eu 
SWerifo unb Salif ernten baju 5x1 adtyltn. 3Mefe fann man 
im Sanbumfang mit unfern Staaten Dergleichen, obfd)on fte 
in ber Siegel größer fmb ; baö ®anje erflredft ftrf) Dom lös- 
ten jum 33iffen SSreitengrabe, bilbet am ©tiHen SÄeere unb< 
©olf Don (Salifornien eine 3,000 Stfeifen lange itufienlinie, 
bie o'fitid) unb vövMä) t>om ©elf Don SWejcifo unbbem S?io 
©ranbe begränjt iff. -Die Entfernung Dom ©off jum (BüU 



IST. 
!e*i SRctte mridjf wn 1,000 ju 120 ÜReifett ab. &a3 Qfe 
fammttanb ^nt^dlt eine g(äd>e ^on 1,600,000 ®evicrtmei* 
kn mit einer SBevöif erong, tiad) ii)rcr eigene» ©^dfcurtg von 
12 SRtllionen ©wie», 

SSWtyrenb frtnrr »nfrriwilltgen Steife bnrcfy Öaß- £$nb, fce* 
fwfyte ber 2Cutor 12 biefer $>roviw}en — Stamauüpaß, Sfcpo 
2eö», ßoatjuila, Sacatecaß, ÄgueßealienteS, ©an 2uiß fteto* 
ft, ©uanajuato, SWecfyoacan, &ueretoro, 2Re*ifo, $>iteW(i 
unb SBera ßruj, bie recfyt im ^er jen unb ber reichten 9tegioti 
ber Sfcepublif liegen, »nb jebe 33erfd;iebe»t)eit ber fianbfdjaft, 
beß 33obenß itnb beß Äümaß batbieten. £)ie beiben großen 
SBergfetten ber ßorbitteraß, bie Sierra Üftabre unb ©terra 
©anta, welche eine Sortfefeuug ber 2lnbeß von ©öbamerifa 
finb, bie fid> bei ber £anbenge abjweigen, flredfen fwf) tiaty 
ben öfllid)en unb weftlia;en ©ränjen über baß Sanb } erfter* 
verliert ftd> attmdlig in ben 4?ügetn von Coafyuila \ wdfyrenb 
leitete ft'4) fortjlretft unb fid; mit ben gelfengebkgen von 
Jpregon vereinigt. Swifdjen biefen beiben großen 85ergreU 
ijen liegen bie fogenannten S&fefldnber von SRejcifo, von 4 
biß8,000 §uß überbemüKeereßfpiegel, 3)iefe£afelldnber wn* 
fapen mefyr alß brei Sünftfyeile beß ganjen Serritoriumß, 
weichen in itjrer (Erdung von einanber ab unb jiet;en fid) 
oft in breiten (Ebenen unb gramen l;in, bie in §rud)tbarfeit 
beß JBobenß nidjt su übertreffen jmb. 

@ß ifi fo viel in 23ejug auf baß Älima von SÄepifo ge^ 
fagt unb gefdjrieben worben, bafü wenig fjinjugefügt werben 
fann, waö nid;t wie eine 333iebert)olung außfdl;e. ©od) bie 
(SUibrucfe berer, rocld>e fid) unter feinem fonnigen £immel 
befunben unb feine balfanüfd)e ßuft geatmet f)aben, weisen 
wenig im S3egriff unb bem ©rabc ber S3eivunbcrung von ein- 
anber ab j wdfyrenb nur wenige ber Steigung wiberfletyen 
f ö'nnen, bie (Empftnbungen funb ju geben, welche jebeß war* 
me unb l;eitere Älima anregt* 

3m 23au ber $dufer bort wirb an einen 3ufafc wie ein 
SRaudjfang ober Äamin nid)t gcbad;t, unb bie fefyr notfywen* 
bige unb wefentlidje $)flid;t beß $auöi;altß, baß $od)en, ge* 
fd)iet)t in ben $öfen ober auf ben ©tvaßen« Sn ben ©tra* 
fen jeber ©tabt ftel)t man tdglid; ben ärmeren, tyaufc unb 
tyeimqtfcßlofen Zi)eil ber SSevölferung fein fdrglicfyeß 2Äat)l 
auf f [einen baju bejiimmten £>efen t od)en» Sieß wirb mtyt 



128. 

ott irgenb etwas fonfl bie Statut tet Semperotut erttäwn. 

©aS Ältma fdjeint melp butd) bte SpotyntaQt a» tam& 
ben Brefcengrab beflimmt ju ff 911. Die btei groffcn fc^etfe 
ber (Srfyötyung über ber ÜReereSfläd)e tyaben in allen Steilen 
beS fcanbeö fafl ben gleiten ©rab ber Temperatur unb er- 
(engen biefelben ©en>dct)fe* 3wifd>en SBc ra ßruj unb fkrofe, 
eine (Entfernung *>on 100 SReilen, bemerft man fafl eben 
ftfcjp Abweisung beS ÄlimaS, als wenn man t>om Äquator 
jut Jalten 3one reifl, ba§ fjeift, wenn man neugierig genug 
fepn wollte, ben <3d)neegipfel beS JDrajiba, natye $>erote, jn 
erzeigen, ber mit ewigem ©d)nec bebeeft ifl. 

S£i e r r a 8 ßalienteS fd)tießt bie Stteberungen an 
ber Stufte ein, wo ba§ Ätima auperorbentlid) f)etf$ ifl, unb 
wo Sutfer, Kaffee, Snbigo, ©aumwoöe, 9tei§, Äafao, Gocfyt* 
nifle, Drangen, S3ananen, Otiten unb jebe Tht tropl>ifd)er 
8frud)te waebfen. £Jie gtfulniß ber übermäßigen SSegeta- 
tion biefer Stegton wirb al8 Urfadje ber ©eudje betrachtet, bte 
man ba8 8$ m i 1 nennt, unb bie für bie ©efunb^ett unb 
baS ßeben fowofyl $r ember al§ (Sinf)eimifd>er fo unfyetlooQ ifl. 

£ i e r r a § &emplaba6 fcfyliept bie ungeheuren Sa* 
feUänber ein, in benen wäfyrenb ber ganjen JRunbe ber Sa^ 
reßjeiten bie Temperatur feiten mefjr al§ 10 ©rabe abweist 
unb wo ein ewiger grutjling ununterbrochen fyerrfdjt. 3n 
ben weniger tyotjen Steilen biefer Siegion werben bie meiflen 
ber troptyifdjen grüd)te gejogen, obgleich ftet) ber 83oben nod) 
beßer für ben 83au t>on 3Belfd)forn, SWague^ SEabaf, <5i)U 
li, ?>ftrftd), Äirfd>en, betonen, (Srbbeeren, it. eignet £)rei 
bi$ mer 2Belfd)f ornernbten werben f)ier jctyrlicf) gejogen, unb 
e8 wirb batyer meijr angebaut als irgenb eine anbere %xuä)t 
unb ifl baS t>auptfad)ttd^flc Nahrungsmittel ber 93et>ölferung. 
©rflne 3Belfd)fornf otben fteljt man fomoljl im SDecember, 
Sanuar unb gebruar als im Suni, Suti unb Eugufl. 

JSierraS § r i a § ifl bie nod) f)5t)ex liegenbe Sfcegion, 
bie 33ergl;änge, wo bie Temperatur fd)on meljr wedjfelt 
SBaijen, Joggen, #afer, ©erfle, Kartoffeln, k., bilben bie 
4>aupterjeugniße biefer Abteilung, weldje gewotynlid) bi8 
jur #of)e Don 12,000 $fuß über bem 3Keere, mit fernerem 
@id)en* ober &annenl)olj bewarfen ifl» 

3u ben merfwfirbigflen SProbuften t>on SÄetffo, mit be* 
nen wir in ben »er. «Staaten unbetennt ftnb, gehören bie 



189. 

* 

SJtogue^flanje unb bie Socfyulfle. Der SRaguep^tctf 
gebeU;t in jeber Temperatur, unb Weber #ifce, Saite noefy 
Dürre fd)abet tym. 3m befien SSoben n>dc^>fl er ju einet 
ungeheuren ©rffße, wirb von 20 bis 30 gfuß tyoty unb mißt 
am Stamm oft 3 guß im Umfang» 3n ben SEierraS Qälu 
ente§ f ommt er in 5 Safyren jur Steife $ aber fn ben Sier* 
raS SriaS reift er fetten in weniger als 20 Sauren, fflad) 
bem SSlutjen wirb bie Ärone abgefcfynitten unb bie wetetye 
Subjiang ober ba§ 9Rarf au8 bem Snnern getyöfylt, fo baß 
eine 2Crt SSomte gebilbet ttrirb, in welcher ftd) wd brenb einer 
3eit *>on 5 btS 6 SXonaten, tdglid) an 2 ©aßonen fdjleimU 
ger ©dure fammeln. SDtefe tt>trb nad) ber ©atyrung ba&, 
wa8 bie (Singebornen SPulque nennen, au8 welcher burd) 
Dijlillatiön Branntwein gewonnen wirb» 3n »ielen Difhif * 
ten, wo e8 fein Sßaßer bat, trinfen bie (Sinwofyner nid)t8 
alS ?)ulque, Swift fyat bie8 ©etrdnf einen abfd;eulid>en 
<3efd)matf unb nod) fydßlid;eren ©erud; *, aber man gewöhnt 
ftd) balb baran* SSon ben faferidjten 95eflanbtt)eilen ter 
SRinbe unb Blatter be§ ÜÄaguep macfyt man Rapier, <2tri<f e 
unb oft fogar ÄleibungSjludfe. SJJenn bie SBurgel red)t ju* 
bereitet wirb, gewahrt fte eine fcfymatf bafte unb nafyrreidje 
©peife, wdbrenb bie Dornen ber Blätter ben Damen als 
©tecfnabeln bienen. Der Sftaguet) wirb at6 ba§ gewinn* 
rekfcjie @ewdcl)8 im fianbe betrautet, unb wo man tyn auf 
großen ^>acienbaS aUein eultwirt, wirft er ben Beyern oft 
ein jdl>rlid>e£ Sinfommen wn $50,000 ab, 

6od)initte iji ein $robuft be8 9iopal8, eine* @ewdd}fe9 
ber ÄaftuSart. Der SRopal wirb in Steiljen, tvu 2Be!f$f ow, 
gebaut. 3(n jebem Blatte wirb ein f urjeS Stucf \)o\)Un 
Sfo&r« befefligt, in welchem eine 2fnjal;l ber Safeften w* 
Wxbrt ftnb, xoof nati) i^trer SBermebrung, bie Sangen au$* 
frieden, einen bleibenben 2&Pbn(t& auf bem Blatt i^ver ©e* 
burt auflagen unb fiel) &on bemfelben narren, 3Cm 6nbe 
ber trotfenen 3at>r6jeit werben bie 3vfeften t>on ben abge« 
fiorbenen Blättern gebürdet unb getrotfnet* Die <5od)intl* 
le iß ein 3nfelt, ettoat größer al8 eine gewöfcnli#e ®d>aa^ 
lau«, unb würbe früt^r für ben ©amen ber ^flanje get>al^ 
ten. Q8 wupb jttm ttot^f&rben ber Seibe gebraust, wojh 
ba& weibti$e $nfeft allein anwenbbar tfl, unb wirb in etlu 
eben §3romnjen Wtexito'i ffir bie Xu&fubr wm**> 9^ 

nüfei iwttbe n ber &ta«f*!ft, M 6^ot*be a«0(ttanM 



190. 

wirb, um berfelben einen feinen ©erud) ju geben, n>irb eben- 
faßS jiemtid) bebeutenb gejogen, 

&ie SEafefldnber Don üHerifo erzeugen faß jebe ©en>dd)fi- 
axt beS norbamerifanifd)en Kontinents in größerer ©ottfonu 
menfyeit unb $fiHe als jeber anbere Ztyü beßetben *, boct) 
burcfy ben großen 9Jtineral*9ieid)tl)um t>erlotft, f ümmert ficfy 
ba5 SBolf wenig um ben ?fcferbau. 33aumrooUe unb 3u<fer 
»erben ol)ne 3n>eifel in ber 3ufunft bie Stapetartifel biefer 
ßdnbereien geben, unb fönnen bei gehörigem tfnbau überall 
bort, mit SCuSnabme l;ie unb ba einer Sanbfldd)e, auf ben 
Grtrag reicher (Srnbten rennen laßen — bis jefct aber genü; 
gen beibe SProbufte nod; nid;t für ben einbeimifcfyen ©ebraud): 
—bie 2?aumn)oU^Srnbte reicht nie über 90,000 S5aüen. — 
2)te 9?ieberungen eignen fid) gut jum SteiSbau, unb foQte 
man fte jemals im ©roßen fultimren, fo roirb man fte ir»cl?l 
baju benu^en* 

JffiaS mangemctynlidj.bie iridnbifcfye Äartoffel nennt, ifi 
ein in SRerifo einbeimifd)eS ©erodcfyS, unb ttntvbe nad) ber 
(Sntbecfung t>on 2Cmerifa juerji bort gefunben. Sie wirft 
einen reichen @rtrag auS -, bod) ftnb bie Spielarten nidjt fo 
jatylreid; wie in biefem ßanbe, wo man ffd) fo fcfyr mit bem 
Sau unb ber SSerebtung biefer grudjt befdjdftigt fjat. 

6 1) i l i, ber fleine rotf>e ^Pfeffer, road)j! tt>ilb, unb wirb 
aui) als ein unentbehrlicher 9iat)tungSartifel gebogen, (SU 
ne unbenflfc^e ÜRaße bawn n>irb »on ben (Singebornen »er* 
braucht, n>eld)e bie rotten <Sd;oten bu$enbn>ef$ w*fd)lingen 
unb aud) jebeS ©erid)t, welches fte genießen, bamit würgen* 

3n ben meinen ©egenben ijl baS $olj Wn nieberent unb 
bufdjartigem SBad)8tbum, obgleid) man oft Pannen-, Geber? 
unb @id)ent>aine antrifft, in benen bie Stamme fo groß wie 
in irgehb einem 8anbe ftnb. ©old) einen %nHid wie eine 
SliegelfenS, tyxt man n*e ; bie Umjdunungen ftnb immer 
.g>etfen, rcoju ftd> bie bornierten 3merggen?dd)fe unb ber 
SÄaguep ganj befonberS eignen } unb ber Gontraft jnrifdjen 
ben langen ginien ber in einanber Denoobenen grünen 4>ecf en 
unb Sieben, bie mit tt>ilben SMutnen bebetft ffnb, mit ben 
einförmigen, leblofen Sltegelfenfen ber bereinigten Staaten, 
errege bie tiefe 93en>unberung be* 85efd)auerS für erjlere. 

35er Skripte l;a!ber, welche tefc jttDor über baS «anb je* 
Ufa fatti id) ntyt erwartet, mftf&ttityiQ misittref^ti' 



181. 

Wie e§ ftd) wirtitd) ftnbet, unb i\ur einmal wd&rcnb meiner 
ganjen Steife, litt id) 2>urfh SDaS war in einer fanbigen 
SBüjie in ßoa&utfa, wo wir brei. Sage -lang, fein SBajJer an* 
trafen» ߧ regnet in 9Rejcifo feiten, aufgenommen im Suli, 
tfuguji unb September 5 triefe SJhmate werben bie 9fegenjeit 
genannt, wann tdgtict) entweber in @turj* ober fianbregen 
ungemein oiel SBajjer niebetfdUt, SRan muß bieferwegen 
funfiüdje SSewdjfcrung anwenben, unb e$ gibt nur wenige 
©treefen t>on 83ebeutung, bie nid)t burd) einfädle SBajjerwer- 
fe mit £inreid)enbem SBajier »erfe^en werben Jönnten — bem 
einjigen nötigen £)ungmittel, um weuigjienS 150 SBufcfyel 
Sßelfd)forn auf ben einzelnen tfefer jdf>rttd> ju erjielem 

3>n Dielen ber $rot>ktjen wirb eine große Quantität 3a? 
baf gejogen j boct) iji bieS ein 9tcgierungS*2Äonopot, unb 
bie SBldtter werben nacfybem fte bereitet unb eingepaßt ftnb, 
oon ber ^Regierung ju beftimmten greifen ben 3>flan$ern ab; 
gefauft. £>er Zabat wirb in im oerfd)iebenen £>ijlriften 
in Sagertydufern aufgekauft unb bann jur ^)auptjlabt ge- 
braut, wo unter 2Cuffid)t ber Regierung eine (5igarren*2Ra- 
nufaftur ausgebest genug betrieben wirb, um baS ganje 
8anb mit bem Ärtifel ju wrfeben* 

£ro£ bem ungeheuren 9?etd)tf)um beS SanbeS ifi fein 
$anbet gering unb befcfyrdnft. Die ^auptauSfuljr be* 
fd)rdnft ftei) auf bie eblen WtetaUt, welche 20 ober 30 Wlu 
nir^35ijirtfte tiefern, bie jdfjrlid) *>on 20 biß 25 «Millionen 
SEfyxler in ©olD unb Silber ju Sage geförbert fyaben. (Sin 
unbebeutenber #anbel ift mit Gocfyinitte, Snbigo, fydrbefyolj, 
3alap unb SSanille getrieben worben, aber atleS eingefd)lof en, 
baben bie jdtyrlicfyen 3Cu$fufyren nie 20 2RiUionen Spater unb 
bie einfuhren nie 15 SÄitltonen Zfyxlev überfliegen, £5urd) 
ben immer wanfenDen Gtyarafter ber Regierung unb bie ewi- 
ge unb jefct nod) fjerrfcbenbe (Solbgier ber SBeamten unb be§ 
SJolfeS, wirb unter jebem 2Be>tfel ber Qttxftyv, ein unge- 
heurer ©cfymuggetyanbel erjeugt, ber ben red)tSmdfngen 
SJerfebr fo fefyr beeint rdd)tigt* SBon 3acateca§ unb anbern 
SRinengegenben wirb ein großer S3elauf ®olb(iaub burd) bie 
4>dfen am ©tillen SReere auSgefcfcmuggelt, wdtyrenb frembe 
Äaufgüter mit fc&amtofer Sred^beit empfangen werben, inbem 
man feie treulofen 3ottbeamten beflißt, beren SJegrijfe t>om 
"äolfeefefe" <mb "gtei&anber' fo elajiifty finb, baß fte fii) 
in ber 9U$A na$ intern rigenen 3nterefe rieten* 



18*. 

Die genaue 3a# ber 83et>öiferung wn SÄerifo i|* fürtet 
jtt bejiimmen. Die Sinwo&ner f^d^en (*$ auf 10 WS 12 
SKittionen, obgleich lange Safcre fein öenfu* genommen wor? 
ben ijl. Die 83ewol>ner ftnb »on jeber fjfarbe. DaS weiße 
©eftcfyt behauptet unter allen feine Ärijtofratie, obfc^on aud) 
bie Sieger jihnmen burfen. SBenige ber SXfinner, fei ifyc 
fiSftst noci) fo rein, ftnb ganj o&ne ben Anflug einer leichten 
«ulattenbräune, weld>e8 Dem Sinfluß be8 ÄlimaS unb ber 
2uft jugefdjrieben wirb. Die ©amen &on reiner Xbfiam* 
mung ftnb oft fo weiß wie bie unfrigen. Die weife JBet>6k 
ferung ijl nii)t jatylreic^ unb belauft ftd> im ganjen Sanbe 
ju ntd^t über einer SföiUion. ©inen ©rab unter bem SBeu 
ßen jlet)t ber 3Ä e fl i j o, au6 einer SÄifcfyung t>on SBeißen, 
Snbianern unb Siegern befietyenb — Don biefen tyit eS meljr 
atf 3 SRißionen. — Dann f ommen bie 3 a m b o o % bie 
Sprößlinge t>on 3nbianern unb Negern, welche nebfi ben 
Snbianern, Negern unb Äuarteroonen, ben SRefl ber S3et>öl* 
ferung ausmachen» «Äeger fytt eS nid)t aber 100,000, vo&ty 
renb bie Snbianer, weldje oft bie bejlen SBärger beS SanbeS 
ftnb, 5 SRißionen jäblen. Der Unterfcfyieb in ben Dialef * 
ten ber oerfct)iebenen ^Prooinjen ijl fo groß wie ber in ben 
Styireö Don Snglanb, unb mitunter ftnben bie SSewofyner un- 
terfd)tebü$er Dijtri&e eö fdjwierig, einanber ju mjiefjen. 

@S war be§ ÄutorS 2Cbftd>t burcfyauS nicfyt, fti^> in bie fru= 
t>eve ©eftyid)te von 2Äe]cif o einjulaßen. SBer ein jU&ertäßu 
ge6 2Berf oon biefer 2Crt n>ünfd)t, bem empfiehlt er baS un- 
längji t>on Dr. SJoung publijirte. X>k (Eroberung Stferi- 
fo'S burd) Gortej ijl eine felbfl ber ©djuljugenb befannte 
®efd)id)te. Die ©tabt ber golbenen ©öfcenbilber unb ber 
9Xenfd)enopfer, baS große Sttiti), ber ©turj be§ unglücflidjen 
SSÄontejuma, Ijaben jfä) oft t>or unferer @inbtlbung6fraft er* 
tyoben, wie bie unglaublichen 3aubermdrd)en ber arabifctyert 
9lad)te. Damals Ratten bie ttrbewofyner ba§ fianb inne, bie 
fo weit in ber (Sultur soran waren, baß fte eine größere unb 
gldnjenbere ©tabt erbauten al8 bie, welche je$t bie ©teile 
einnimmt— ba8 SBerf ifjrer SBefteger. 3n 1521 erfreuten 
ftd) bie ©panier tyrerfeitS ber #errf$aft $ bie SJanner ifcreö 
ÄreujeS weiten im Sriumpl; oon ben tyeibnifd)en Sempein 
ber ttttewofcner, bie, feinen etfydbenew ©egenftenb ber »er* 
etjrung fenfart), bie ©onne anbetet«, wie tyre mty <wf#* 
fürten mt^#tft»tit\Htmtet*m MMiMpl^lt^ 



138. 

tigten. 300 3al>re lang »urbe bte fo crrun^cw $etrfä)aft 
in ber ßofonie von einem Söffe anerf anut mit) beamtet, mefc 
$e6, an bie SEirannei ber *$*"{$*? gewöhnt unb in einem 
entneroenben Ätima lebenfc, im S3efi^ eineg &»nbeg befen 
iKeic^tt)«m »i<$t ju beregnen vor, fid) ber S^laff&eit unb 
Ueppigfeit ergab, meiere« feinen £rieb j»r Srrrguug feiner 
Ztyxttvaft £atte, ftty mit ben Urbetooftnern oermifcJjte unb 
attmdtig wn ber Setter ber SuteUigenj fanf, bti e* me&r bie 
beilegten (Singebomen alg bie Sieger, Den benea eg entfiprun* 
gen, reprafenrirte, 2)af eg 2C«gnal>men dab—bap eg SRan* 
ner I>attf ? bie e6 bödmen unb fällten, nne it>r SJaterlanb 
^arücfn?K1), ftatt mit bem (Seift ber 3eit ooran ju fefereiten — 
ift ot)ne 3weifel waip $ fte aber waren mefer ber f irc^ic^en 
Sflaoerei alg ber bürgerten ^ret^eit juget&an* £ur<§ 
einen Stieb bewogen, für beften ifteinJjeit feine Seele vitU 
(eid)t Sfecfcenfd^aft ju geben fyat, bract) burd) £on SRigjtel 
vf)iba(go, einem f att>oüfd)en §>riefier von Doloreg, bog leichte 
üRurren ber Snfutrettion in 1810 jur offenen 8tet>olte au6. 
2fn ber Spifce einer großen Armee, bie unter ber ga^nc ber 
"Sungfrau oon (Saubaloupe" aufgebracht würbe, begann er 
bog S&erf, roeld)eS am Gnbe mit ber ^Befreiung feineg 3Ba* 
terlanbeg oom fpanifcfyen 3od)e enbigte. 3&n traf bag 2ooö, 
wld)cö fafi alle Vorgänger in einer gropen Sad>e ju tf)ei^ 
■len traben, üRad) einer furzen brillianten Saufbafyn mürbe 
er »errat^en unb gef öpft Änbere Sjelb&erren erhoben fxd? 
in feinem $>la$, unter meiern SRorelog, ©uerrero, SSictoria 
unb SRatamorag, unb fafi breiSafyrc lang ttriitfoete ein Reifer 
unb blutiger Äampf burd) baS Sanb» $Son 1813 big 18*20 
aber bewirkten eigenti)umlid)e Umflänbe bie Hemmung bce> 
gortfd>ritt6 beg Sanbeg jur Unabhängig! eir, sogen ben Äampf 
mit Spanien in bie Sänge unb erzeugten opponirenbe S>at= 
tljeien, Trennungen ber ©ejtnnung, d)imerifttye ober falifefc 
gegrunbete ^Cnftc^ten unb fogar felbfi bie Sd)recfen beg 93ür^ 
gerfriegg. — Sag ungeheure Territorium toat, unb ifl felbft 
jefet nod), nur bunn beoolf ert, unb bie &etölfensng:&ef$ränf te 
ftd> fauptfäcfylid) auf bie Stäbte unb (Sitieg, bie bamalg in 
(Sapitaniag, ober SBice « Äömgreicfye eingeteilt waren, 
n*nig ober (einen SBetfe&c mit einauber tyattfn unb eben 
)0 wenig SWittel befaffcn, wrbuttbete« SS&berftanb ^egen 
Spanien leifteg ju Tonnen. $M S^olf $#>& al$ ejn Äor^ 

AQU 



Äotyer! Sfe fle mr}r a» We 4>*ffte b*r Ktgttftat fMnbi 
unb l>rt»ek^im&l^ Eifert t>eft^it, f^fiib ffe näturö* 
djerweife 5»ben »onrt&ten brefer »fft^tt)*ttft befiigt, unb 
leiten bie Sebränge nnb @tttti<bf*it beft»oOW* 3^r^m Sei* 
fpiete in beti labten fann man getedg*erweife iriele btt 2a« 
fter jufebreiben, bie unter ifyren blinben Yttb&tgern norberr- 
fc^en. GS würbe eine ju fkarfe Stolegung aller Siegeln ber 
©ittfamtot fe^n, wenn kt) t>ter bie SteberCufyfeit, bie man 
den Sftabtprieflfrn jufd>reibt # wieberbolen wollte 5 bod» ftnb 
bort ifyre XnBfibweifangen eben fo wenig ei» (Sf e^eiitmif* afc 
bie ofjfrne unb febamfofe Tttt, mit ber fte Spiel* tmb £affee* 
Käufer imb anbe re ®cbanbplafce befinden, nnbbabnrcb bedBer? 
borbenfceit Änfefcm x>exki\)tn unb fclbfi an ben Snfibarfeiteni 
%\)til nennen. 

<S§ iji ftyicf !iq\ jn bemerf en, ba$ bie 6 n t a § ober 8anb* 
Pfarrer ganj be n entgegengefefcten 6^ara!ter tyrer ®tabt* 
bruber tyiberi. Sie ftnb fvomm unb bemtrtbig, nnb oben 
eine Ä rt ermabnenber ?f»f|7d)t aber ityre 83eid)tf inber, bie fle 
f)od) in ©>ren galten, nnb in äffen Sftucfen nur nad> tt)* 
rem Statte b<mbeln. Unb wirftiefc jehfcnet ft$ bd8 Setra« 
gen tnefer ber (Surafi burd) eine ©rofkmrtb nnb ©ute gegen 
bie tfrmen au§, bie wofjl in nnferm eigenen aufgeflätten 
Sanbe natfygealjmt ju werben mbiente. 

Diejenigen waren in flarf em Srrtbume, *>e!<fye ben ©lau* 
ben oetbreiteten, bie €leifl(tct>feit von SRerfo wfinfebe bie 
Änftmft ber amerifanifeben Ärrnee^ bamit ifrte Äinfyenfcba|e 
geflutt feien. SBenn eS irgenb ttmxS in ben Äugen einefr 
§Kerifaner& Zeitiges gibt fei er Stonctyero, Straßenrdnber 
ober Sepero, fo ifl e$ feine Religion nnb ba& Qigenttyum feta 
ner Strebe« SBelcfcer Xtt bie Sleoolutionen aud) gewefen 
feijn mögen ober funftig fepn werben, immer war bie Äirlty 
freier $or offener 9>lunberung, unb wirb eö immer fepn. 

ÜRan fpre«be wm SBterifo waS man wttt^ imb laße SBort* 
f rämer mit enge» 2C njtcfcten nod) fo febr ben SSerluft feiner 
Unab^angigfeit unb Nationalität beflagen ; bod) worin be* 
(lebt biefe Unabbangigfeii, bieje Rationalität ?— Die einjige 
Unabhängigkeit worauf jid) ber SRetftaner legt, ij! u n a b 
bangig &on ber Arbeit ju leben, wdtyrenb bie 9?a« 
tionalität in ben £dnben Don Demagogen J^bfe fein öe> 
fu^l für bie ttnw$rnben SKajJen tyfa^ tnt> tiiUtity Sa^ 



feto* Mtfekfta ofe fi& Sfrummgen, We cvrit Weisheit 
te Staate anvftaintn, tmtemeifni marbem JÖRtft man 
auf Ut ntotfcwiftye 8toke, ntfe |n jefet befaßt, o^ne f& gc? 
ncaut ja tettnen* fo wirb man »erfocht gtt fragen nric ed 
ftrasmt, baß jte in; bememfieir ©djaufpiel eine fo tädptK$t 
SKoOe fpielt — gscrfl für 9tei$ anb ft^re, bann für Unab* 
fcdmgigfeit unb Nationalität fluttet. £)o<$ tote man mit 
t^wt Sc^e tvrtrant totrb ? Waren jtty bie anfcfycinenben 3Bi* 
berfprä$e auf; Smmer feit bet SÄeöolutcon n>ar tfpre 8te* 
gierung o£ae Äraft, otyie Skjiigfeit, ofcne moraltf^e Qtya 
\id)tcit unb SRitteL #art&eirautb— aber rndfc bie fügten 
unb berecfcnenben Sottiffonen ber ©eftnnung, bie oft unfere 
eigene tyolitil aufregen, trennt bort bin SBiteger ;. Uneinig* 
fett ftynringt bie Soranbfatfel } 2l*naud)te unb SBernnrrung 
fcetrfd^n unter bem SBolfe, unb tyre ©olbaten bleiben unk* 
ad)tet unb unoerforgt \ benn bie Äird)e> meUije ben ©d>afc 
fcat, fann nid)t auSjatylen, b& fte ermittelt Ijat, meld)e6 bet 
fiarfere 5£tyeil ijl unb welche ber gpftionen am erfotgreiefy-- 
jien fe^n möfytt. £tae} Ungeheuer, bie ^artfyenotitty, in ber 
SBiege tyrer dteooöition fo forgfam gehäufelt \xti> auferjo* 
gen, tyxt |egt feine Sodi&^igfett erreicht unb umjiridt 2CUe, 
bie folgern (Sinfluß* fyulbigen j unb bie SSeftgnafyme beS 
ßanbeö, meiere bk g*nje patriottfcfye Zfyattvaft ber Nation 
rege mad#n fottte # fyafc bie SBelt am beften wn ifjrer ©c^d- 
$e, ©elbftfuc&t, Seig&erjigfcit, 9$ofyt)eit uni) '^rafctyanpg* 
fett — je- nadjbem bie Auftritte roed)fetten— überzeugt* 

©anta 2l'nna mar lange ber fyerrfdjenbe ©etil beS iaiu 
beS, unb bei atter feiner ©raufamfeit unb. $>run8iebe 
beft'gt er einen fyeflerenSBerftaubitnb eine upUfornmenereÄennt* 
ntß ber Statur unb Stimmung feines SSolfeS atS irgenb fonjl 
ein 2£ann in SRejrifo* Sein #auptjug fd;eint bte Arne* 
gung oon Hoffnungen gemefen ju fepn, bie er nie ju erfüll 
len gebaute $ bod) befag er ben SEaft, jebeS (Sretgmj? am @n^ 
be jju feinem SSorttjeil ju fefyren, unb bieS ijl baS ©ebeim- 
niß feines @rf olgeS. Sföan meijü, baß er ein Sßetrüger ij! ; 
boci) roeij} er nrie ju betrügen, unb roo ein gänjlicfyer Man- 
gel an 3utrauen ftottftnbet, todtylen ©d;clme immer ben 2Cb* 
gefeimtejlen unter ifyrer 3^1 auS. 

©en. Älmonte r be? im legten SRai in feinem eignen ßanbe 

fefl genommen unb tnS ©efdngniß gefteeft rombe, auf bie 

an« 



U0T 

»orgefaiiftf tttf log* to ^teol^fefr**) fifetttaft **aö 
er ben Brainigjtf» Statten jpmfe tafftttf*» ge^ÄwKUmö 
Änerbietöngen gapacft Ipifefr ifiArx^fifäubfo&ätyhit 
bei rrfie unbitiettek^beranjigefe^^ 
i&SRettfo. ; 5tt«iotite ^ateßiett gro^»Ä^t^i|wt äntirt 
öieftm fcaiibc- wtUbt anb war hnfc bcD^iwf^t^cii Sle^ 
f o bei unferer S^gierunginiffi^djinglo«^ fe:iß-tgr.aa? 
törlic^f ©o(jn t>OR SRoreloä, hinein te: auägrgridpietßen ©t* 
netale bei ^Resolution, ber in ber ©rrt^ritigurtg feiiuS Sans 
be$ fiei. <Sr iji fetjr gebilbet:ttnb kf*|Uöt ©igenjtyaften 
eineS fernen SBeltrnanneS. 

®öm*j gfariaS, bepen ?eben ü&Set frunitet ©tetampe war, 
fafl auf bie Art wie ©anta ?Cnfta'3 fcaüfbatyi, tft^tn «Wann 
*>on tiefen ©ebanfen. £>ie Urfad) w*£i&gen ma* it)n exiU 
fefcte unb TCna^a atS ?)roi>iftonaU|)r(äfj?bent a« frine« fMafc 
fieUte, n>ar fein SBorfc^lag-, baÄ Äirctjeneigenttyww ja befteu* 
em. SBdre e8 if>m gelungen, tfiefe Steuern jtt erleben, fo 
f>dtte bie mejcifanifcfye Regierung eineriTrdftigeren SBiber* 
ftanb bei SSera Gruj feijien, eine fidrfere unb bepere Armee 
bei SBuena SSifla aufbringen, eine erfolgreid)ere virib lebtyaf* 
tere 2$ertf)eibigung bei Gerro ©orbo matytn, nnb über^anpt 
weit ernfter unb wirffamet auftreten formen, alö bieS nadj 
fcem ©turje §aria§ unb feiner ?>täne ber £all war, 

©en. ^errera, bev fjerwrragenbe Sanbibat für bie $)rcu 
fibentur, tji ein großer Liebling ber fird)lid)en ?>artt>ei unb 
würbe, wenn ©anta 2Cnna nid)t xrm ben 2Beg tfl, einen gro* 
pen (Sinflup üben. SRan betrachtete ityn alö ben Swbenß- 
(Sanbibat ; im gafle feinet @rwd#ung wnrbe er fki> aber 
wn ber ®.eifilid>f ett leiten (apen. 

©enor Wemau ifl einer ber einflufrefcfyflen Scanner im 
l'anbe, befonberS unter ber 9>riej!erfd)aft, über bie er fajf 
unumfd)rdnfte ©ewatt bejtfct, 6§ l;tep t>or Äurjem, %U~ 
man fjabe ftd), betjufS ber $ird)e, in eine Sorrefponbenj mit 
curopdifdjen 2Ädd)ten eingeladen, um ein SSunbnip ju fd)lie-- 
pen, in $olge bepen ein $urfi t>on ber anbern ©eite beS 
SBaperS auf ben $£b l 'M *>on 9Renfo erhoben werben feilte. 
33erid)te unb SOTuttjmapungen biefer 2frt ftnb oft baS SRa^ 
werf politi[d)er ©pef ulatoren ; biefeS ©erficht jebod) war 
matyrfcbeinlict) genug, um allgemeinen ©tauben ju finben unb 
festen niemanb in 2Äe»:ifo ju uberrafc^en* 



1*9: 

r -,3Dfc ftettettle fcmpubia, Hrifla, Äicon, ßraw, ic., fint> 
SRinner txm ebrem>oUer %äty$tt\t ; befigen aber feine forc* 
wrragenbe ßfy*rafterfifirfe, um fty befonber* a««jujeki>4 
nen, uneratyet fte ofte Gelegenheit Ratten. 

SDie Generale ©atluS, SBalencia, SÄequina unb ein tyä 
anberer, bilben ben britten Stetig ber, "großen SRdnner" ber 
Äepublif , unb fcaben öießetd)t nie einen anbem SSegriff ge- 
l>abt> als ben tyred eigenen ©teigenß unb felbftfücbtigen 
4>ocfymutb8. 

9Ran muf nid>t glauben, fraß eS in fcen gefeUfd)aftli^en 
9>rtoattreifen in SWeicifo nicf)t aud) ÜRänner von SMlbung, 
feinem ©efd>mac? unb tiefem SSerjianbe l;abe. 2)a$ Ware 
bei einer 85e»olferung Don wenigjienß 10 SÄillionen ja gar 
feine ?CuSna^ne t>on ber JRegel. GS f>at biet fo grünblicfce 
©elefyrte, uollfommene ©entfernen unb fo gaflfreunblic^e 
4>erften, als man nur in irgenb einem SBelttfjeil ftnbet > bed) 
ift il;te 3al;l »erljdltnipmd'pig gering, unb t>on ber ganjen 
SJolfSjaljl f önnen. i?ieüeid)t feine 100/000 — ober nur einer 
au8 jebem £unbert, — lefw. £>a6 iji baS große ©etyetm* 
niß il;rer bellagenSwertfyen Sage. @6 iji in allen <&täbttn 
fein ungewöbnlicfyeS Sd)aufpiel, unter ben SÄaßen, bie fid) 
in ben Straßen bewegen, ©el;eimfd)reiber ju fetyen, bie ei- 
nen ©tutyl unb ein ©djreibgeug mit fid> fuhren, unb beren 
S3efd)dftigung barin bejlel;t, für baS unwißenbe SBolf, Wel* 
d)eS iljnen genug ju tbun gibt unb gut bafür bejatylt, SJrie* 
fe ju fcfyreiben.— SSon Schulen für baS SSolf weiß man bort 
nid)tS ! 

83ei biefer Sage ber Sachen fdjeint e$ augenf lare Sbor* 
l;eit ju fewi, n>enn unter unfern jdfyen $Poiitifern irgenb eis 
ner $)artbei Älagelieber wegen ber ßerfiätf elung einer Sftad)* 
bar*3?epublif angejlimmt werben ! SBie aud) ber Jfrieg en* 
ben mag : ©ott fyat il>n obne 3weifel gur Erfüllung feiner 
eigenen bol^n 3wecfe geplant* SBar e§ einer biefer 3wecf e, 
für biefeS Gtyina ber neuen SBelt ein neues 3eitattcr anbre* 
d)en ju laßen, fo ifl berfelbe bereits in ber @ntwicfelung er- 
füllt* 2Me SÄenfcfyenliebe, welche ben Segen aufgeklärter. 
Srei^eit in gewiße ©rängen bannen möd)te, üerbient ben 
9famen nid)t; unb eS liegt eine enge @elbftfud)t, bie ganj 
unb gar hinter bem 3eitalter jurfief ifj, in ber $>olitif, bie 
unS in bem jatymen ©enuß ber freieren dtegierun g red)tfer- 



tm 

(igen wirb*, wtyrob »ttfto Haifbar* fty ta tat tKffteu 
Kbgrfinben bet Urarifentyrit m* be* tajtat befinben, ort 
i^rn «ty einmal ertaubt ift, einen ©Ott Jirat YntttM 91 
wa#en ! ©aß ber Jtrteg G$*$t unb Mtftt fefto, wtrt 
Jtiemanb leugnen— *od) wirb er neue Gftäfee, neue« Gfcbei* 
(pt, neue* 8eben erjeugen, 

Uebet bie ©ere^tigfeit ober Ungerrt&tigfeit be* Stieget 
ntigen bie ftolitüer fty {breiten, unb bie im Sfflterretye 
(Belehrten bie ©a$e entfc&eiben 5 bie ®d)icfU$fett aber, bie 
Jfrage w&^renb bem SBejtanb ber geinbfeligf eiten 31t erörtern 
trab offen bte ©ac^e btf geinbeö ju &ertl>eibigen, ftel?t fe^r 
gu bezweifeln. 

®ewiß ifl bie @d)irflic^!eit eine« folgen ©erfahren« fef^r 
in fcfrage ju jtetten ; benn ein #einb, ber nichts t>on unfern 
Sfejiitutionen weiß, unb fet)t natfirlid) über Scanner unb 
Regierungen nad) bem urteilt, wa6 bri ifjm ju ,£aufe gang 
unb gäbe iji, wirb ju bem fetyr richtig fcfceinenben ©<i)lttß 
tommen, baß ernfte Uneinigfeit bei un8 jjerrfcfye, unb wäre 
e6 nid)t für biefen einfachen Umfianb, fo würbe ber Ärieg, 
ben eben biefe Seute fo fel>c bebauern, otyne 3»eifet längfi 
beenbigt fetjn. 25ie SRejcifaner, n>ie bie meifien ftremben, 
mißoerfietyen bie 9?atur unferer Snftitutioneiu ©ie nehmen 
eö nid)t watyr, baß unfere innern Äämpfe nur auS einem 
"SBortfrieg" befielen, unb baß ein amerifamfdjer @bitor 
ober Sieprdfentant feine eigenen #nftd)ten frei aufibrfitfen 
barf, wdtjrenb eS ber SJernunft unb fem entfdjeibenben 
©prud)e einer Derfidnbigen @rn>di;(erfdjaft überlaßen bleibt, 
biefelben ju verwerfen ober ju genehmigen, ©etyr anberS 
iji eS in SDtoifo. SBdfcrenb baö SSolf wirf lid) ■ uneiwS i|i, 
bort man nichts als iTampf, ®epral;l unb tfufbraufen, unb 
wenn man tyre ÜRanifefle lief}, müßte ber natürliche @4>luß 
fafl fet>n, baß fte baS friegerifdjfle unb unbeftegbarfk SSolf 
auf @rben waren» 2)ie, weldje wirflid) ju ©unfien beß 
grieben£ ftnb, — unb in 2Ba.brl>eit würbe ein großer SEfyeil 
ber beßern Älaße fid) über, bie S3eft|nal;me be§ üanbeS burd; 
unfer ÜSolf freuen, — laßen feiten il;re ©efmnung laut, wer? 
ben, auS §urd)t, man u\öd)te it>re ©rünbe burd) furjen 
9>rojeß wiebevlegcm Da^er glauben auty ©okfye, bie bapon 
nid)t« wißen, baß eö feine §rteben8*$art&ei i» SJtoifo gab* 
unb bie ©timme be6 ganzen SSolfeS nur für Äricg fei«. Sfyct 



Uli 

Seituirgen unb ^xctiaxnaticnm fütb mit JBerWnbigungen 
Wnftiger ©iege gefüllt — bie gegenwärtigen Sfcieberfogert 
werben goaj auf er 2£d)t geladen, — unb wdfjtenb ft> wie ein 
«&*rj unb eine ©eete tyren eigenen unüberwinblid)en QnU 
fd)lu{* serf unben, ftd) ni* &u ftgeben, fd)auen fte nur feiten 
ityren ©egnern in§ ©eftcfyt, unb ttyuen e§ nie, ot>ne jdmmer* 
lid) gefdjtogen ju derben. 

SBenn man felbft bie <2d)lad)tfelber befud)t unb ba5 3»^ 
ttere beS £anbe§ burdjrcifrt fyat, unb mit allen widrigen Üm- 
ftdnben biefe§ ÄaegeS befannt geworben ijl, fb jeigt ftd) bie 
2£rt wie berfelbe geführt worben, otyne ein einiges Stfcrfmal 
x>on ©agacitdt. @§ möd)te fajl fdjeinen, er fei für fonft fei< 
nen ffcfjtbaren 3wecf in bie Bange gejogen »orten, al§ um 
3>atronage für Parteigänger ju erraffen ; bocfy follte man 
gur Qityxe ber 9£enfd$eit feinen gu^rern feinen folgen Se- 
weggrunb unterlegen. *Blan fann t>tel letzter prop^ejei^en, 
wenn man *>on ben Sachen, bie ba Dorge^en fallen, in £cnnt= 
**P gefegt ijl, änb man fann leidster begangene 3vrtt)umer 
erbltcfen als bie jufunftigen erfennen unb tynen borbeugen : 
— aber bie 3>olitif, jwei fletne Armeen in bie SBilbnipe t>on 
9?eu*3£erif o unb an ben 9iio ©ranbe ju Riefen, o^ne l>in^ 
tdnglid)e ÜKad;t, baS Sanb nad) ber Groberung in SSefifc $u 
galten, unb nur in ber fcfceinbaren 2Cbftd)t, burd) baS lieber« 
minben einer . l>atb-bavbarifct>en Stace eine ®elegent>eit ju 
briOianten Saaten su geraderen, unb berfelben bann wieber 
Jf>re ÜÄad)t unb tt>re yiäfy ju tafen, — ifl gdnjlid) uner-- 
fldrbar, betbeg t>or unb nad) tyrer Annahme. 

9Jad)bem bie geinbfeligfeiten juerjl angefangen, würbe 
roat>re SBeiStjeit ber SegiSlation bie Annahme uon 50,000 
^freiwilligen geraten tynben, bie bamalft ber Regierung tyre 
©ienjlc ixt jatjöofen ^Regimentern anboten, unb alle Ratten 
im £>ftob?r 1846 bei JBera Sruj gelanbet werbe» fönnen. 
©olef) eine TCrmee l)dtte, ba8 8anb unter ßontribution fet* 
genb, mit einem flÄale nad) ber Aauptjlabt matfdjiren unb 
ba8 «anb mit ber #dlfte ber Äofien, fomof)l an »tut als 
an ®elb, äberminben f dnnen. Statt fold>er f rdftigen ftöfc 
mng beS Ärtege« jur fd)netkn »eenbigung, fcat man eine 
2frt unter^anbetnber ^olitif befolgt, unb ttnfete Wad)t te 
wegte fid) mit einem ©rab ber tantfawt ett, bie einen ga«j 
Wßefim*tbb to$ 9tepä*m ^ftit Bett it{| fb neuerbinge in 



1«. 

ber tfunji fceö Äriegfü()ren§ unterrichtet tyit. SDiefe jögcrn. % 
ben, fd)üd)ternen, unentfdjloßenen ^Bewegungen flößen bem 
geinbe neueS ßutrauen ein, unb nad) einem antyaltenben 
Äriege t>on fajl 12 ÜRonaten — einer l;tnreid)enben 3eit für 
unS, um ganj (Suropa buvd;gcpcitfd>t ju l;aben, — fdjeint 
ÜSerifo eine jener fd)rectlid)en Söenbungen nehmen ju wol- 
len, bie in ben Ännalen menfd;lid)er UnfdUe fo fiavf unb 
auffallenb l;eruorjled)en. ©er aufgelegte ßufianb beS 2an* 
beS feit 1813 l;at feine öffentlichen SBdnner in ber Sdjulc 
Der Unruhe exogen, unb jic t;aben gelernt, blutige Auftritte 
fa|l mit 2Bof;lgefdliigfeit ju betrauten. 2Htt ber legten 
Hoffnung auf Dem Spiel, mögen fte ftd) nid)t burd) eine 
>3ead;tung ge|YUfcl)afttid)er SRiicf fid)ten jügeln laßen } unb 
nad; ber 2fit ber SJerjweiflung würben fie gern unfere ein« 
^iel;eube tfrinee in bie 2uft fprengen, unb ÜBefteger unb 23e* 
ftegte in ein gemeinfd)aftlid;eS Serberben üerwideln* 

9Äan urteilt Ijin unb f;er über bie folgen biefeS ÄriegeS, 
un\> unerad)tet über beßen enblidjen tfuSgang- wenig 3roeifel 
l>errfd)t, fo mag bod) baS sproflamiren einer ©ueulla*&rieg* 
fül;rung, meld)eS jebeS £>ufcenb ©traßenrduber besottmäd)* 
tigt, ben Ärieg auf eigene gaujl ju führen unb ofyne 9tütf* 
fid>t auf Älter, @efd)led)t unb ©tanb ju morben, benfelben 
faft ins Unen* lid)e auöfpinnen, wenn nid)t ber amerifanU 
fd;en Armee neue Ät>atfraft eingeflößt wirb* 

©ö erforbert feine befonbere $Propf)etengabe, bie Solgen, 
bie biefer Ärieg am @nbe nad) ftd) jiel;en wirb, DorauS ju 
fagen — fte f önnen feine anberen als bie Unterjodjung beS 
2anbeS fetjn. SRejcifo ijl bereits burd) bie #anb ber SBor* 
fetyung oon ber Stfie ber Kationen gejlridjen. SDie 2arape, 
weldje bie furge Stunbe feiner Unabbangigfeit erleuchtete, 
ijl ausgebrannt, unb werbe eS nun biefer Union "annerirt" 
ober burefy innere Unruhen jerrißen unb getrennt — eS fann 
unmöglich bem Stoße wiberjlel;en, ber eS nicfyt nur wn 
feinen mititd'rifcben 2)efpoten erlöfen, fonbern aud) fein 
©elf auS bem Slip SSan Sßinfel ©d)laf ber Unwißenl;eit 
erweefen wirb« Söer ba benft, eS f önne ein bauernber tob 
fegenSreicfyer griebe mit jenem 2anbe gefdjloßen »erben, weif 
wenig mm SJtoifo ober beßem SJolfe. (Sr get)t oon fallen 
SJorauSfefcungen auS, unb beurteilt eine State nad) ben 
gewöljnlKben töegeki, weld;e ba^rSBepfc^engefc^e^t girren, 



143. 

wenn *5 bod) wettbefatmt ijl, baß biefelbe feine fotdje SRcgclrt 
beachtet unb tynen gdnjlidjeit £ro§ bietet* 

Sfjre wadjfenbe ©röpe unb Sfyatfraft bejlimmt bie anglo* 
fidjjtfct)e State in furjer 3eit ba§ gai^e 9?orbamertfa einju* 
nehmen, unb batb wirb fte bie ungefjeuetn SEierreS SEempla* 
Ca§ üon SÄetffo in 25ef?| (jaben. Unb fte wirb bie greifet t, 
ntdjt nur im Sftamen, fonberrt in ber Sfjat, mit fid) fuhren, 
unb ber ßinfluß il)re§ 33eifpielö wirb bem Streben felbji beS 
©eringften einen fräftigen SXon serleifjen. Sie wirb beut 
©ebanfen Vertrauen unb ber &f;at Äraft geben. £5ieS ijt 
burdjauS fein leeres ^intgeJVinnjl, fönbetn wirb fommen, 
wie in bem natürlichen Saufe ber (Sreigniße bie Sacijen bie 
©eflalt ber SfiBirfltdjfeit annehmen j unb etje nod) 10 3al;re 
pcrfloßen ftnb, warben ©ampfwdgen, welche bie gegenwärti- 
ge 33e v jölferung anftaunen würbe, wie bie Urbewol;ner Gor^ 
löj bonnernbe ©efd)ü£e anftauntett, ben ^la£ iljter Garas 
i^anen von 5>acfefeln einnehmen, unb "^dnf^Uljrenfrdmer 
werben jhtt ber ©ueritta^öanben fid) in ben SSergpfaberi 
ber GorbiUeraS brangen. Unfere Seute fjaben fcte $ülf6* 
quellen bort gefetjen, unb intern Unterneljmungögeijt ftnb 
feine Sd;ranfen ju fegen. 

Unter ber TCufffcbt ber ^Bereinigten Staaten, ober unter 
ben '#nglo--Sad)fen, unb im uoUen ©enuß Don greipeit unb 
Sid)£r!;eit, würben fid; bie großen (Ebenen wie ungeheure 
©arten oor'bem 2(uge auSbebnen. £>te Stille ber rfefigen 
Sßdlber, bie feit Gwigfeiten ber Ginfamfeit unb ©Ott ge^ 
weiljt waren, würbe oon ben Stimmen neuer unb wärmerer 
£3ewuuberer il;re§ nie fterbenben fiaubwerfS wieberfjallen.— - 
3n ben Stabten würben fleißige 4?artbracrfer fy SBefen 
treiben, unb burd) bie SRuftf U;rer SBerfjeuge felbfi bir 
Sf>atfrafr beö bummen unb maßen 3>öbelö auS bem Sd;lafe 
rütteln. (Sin beibe 9Äeere wrbinbenber Äanal würbe fid) 
burd) bie fianbenge t>on 3ei;mantepet sietjen ünb bert Sßelt- 
l;anbel auf bie nörblidje ^)atbfugel concentriren. 23urd) bie 
unget;euern raupen Seifen, bie fid) wie eine Stufenleiter jum 
«pimmel erbeben, würben Siiegelbaljnfarren mit SMifeeSeile 
bie reidjen Scfydtye be8"8anbe§ in ben Sdjooß Deö $anbelS 
rollen. Unb wie bie Seele beö fonnigen ÄlimaS ffd) in ben 
erhabenen ©ebanfen vertiefen würbe, welche bie unbegranjte 
SÄannigfoltigfeit feiner SÄaturfd?önl)eiten ju erregen gecig* 



144. 

r 

net iß, — n*mi ba« &rr$ ganj *om (Sinflufe repubiifanw 
fc^er Snjlitutionen bim&bnmgea, unb ber ®eift btefeß San* 
be6, ben SRpriaben fetner neuen £ulf6queflen entfpringenb, 
au* ber Stockt ber Älnbt?eit jur 3Kdnniic^feit emporgewad); 
fen i% unb soll Reifer Gmpftnbung ber unt>ergleki)Ud)ett 
©^önJjeiten bei fcanbeö giüfct : bann wirb eS unannehmbar 
in e.wgem glänjenben ©ebenen fortdauern. 



9tad>t*ovt des ttebcrfegerä* 

Jöer 3)ruc! biefeS SBerfdjenS mürbe im 3Rai fciefefi 
2at>r8 begonnen, alö nodj wenig gewifle Äudftrt)t V einem 
^rieben uorl)anben war. Sefct, nad) bem @d)lu£e eineß eh- 
renvollen griebenS, tyaben fretlid) etlidjc Stellen Der Unteren 
©eiten il>re SSebeutung oölüg verloren 5 bod) ba fte wenige 
tl?n6 nichts fd)aben, tyelt ber Ueberfe^er ftd) nid)t befugt, fic 
auSjulaßen xmt> baburd) ba6 Original ju ttefftümmeln. — 
ItebrigenS wirb ber 2efer wotyl einige ber Äannegiepereten 
auf ben lederen Seiten mit bem SRantel ber cfyrijllidjen 2te* 
be ju bebetfen tyaben, weld>e 9iad)fufyt einige öietletd)t anftö* 
flige ttuöbrücfe um fo mel;r wrbienen, ba ber übrige £i)eil 
be$ !Bud)e§ ja fo fel;r angenehme unb befeljrenbe Unterfjal^ 
tung gewahrt. 

®; § r Ueberfe^er aber hofft, fa& >Pub(i6um möge feine Ar- 
beif gütig aufnehmen. 

<$>cttvt> Jfratvtcäjt. 

Äu^taun, $a., Tfügujl 1848» 



ss@ggss@a 



[Somtmxitft 5l6cnteucr* ^Jrei$ 37 @&] 



WbStSlSfShS 



»et Stieg mit Jfterilto 

na$m feinen tt)irftid>en Anfang am 24jien April 
1846» An jenem Sage erfWrte ber merifanifcfye 
General Ärijia ben SBejianb ber Syeinbfeligfeiten $ 
ein fiarfer feinblic&er ^eer^aufe brang in unfer ®e* 
Inet, unb fiberfiel eine 63 SÄann fiarfe Abteilung 
unferer JDragoner, twtyt ©eneral Zatflot jum 
SRecognoficiren au8gef$i(f t trotte* 

«l* Snbe be$ gelbjugeS ifi ber 30|ie SKai 1848 
ja betrauten, an meinem Sage ber Stiebe wn bem 
meyifanifcfyen Gongreße ju Äueretaro t>öDig gene$* 
migt würbe* 5Dur<& biefen ^rieben werben Sfau* 
Sfcerifo tmb JDber*<5attfornien an bie bereinigten 
Staaten angetreten, wogegen tiefe an SÄetff o bie 
Stumm txm 15 SRiflionen ZfynUt ja jaulen £abem 



"@etfl bet fteit" tovuaeteu 

Stttytatm, ^a v 1848. 



^I^^^HSISSISTS^ OSTST^^^K 



-t4v 



*• ..... 






>? 

■^ 



•a