(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "George Vladar Collection. 1837-2004 1988-2004"

/fR3^566 



(^EOdrB l/iH'^ll COiiBCTlOA' 



U^B/llBö 



f 



(r^R/miA/ \ 



RtMftP'AG FMlL'Fr. RlTTE^/M-l/V rß/FFE/?E/r UUV/m) 



f/7- 



^ 



EDENGANS 



1 



Geburten; 




24.1. 1675; 


Paul 


21.6. 1676; 


Margaretha 


15.10.1678; 


Ursula 


14.6. 1680; 


Johann 


17.10.1681; 


, Catherina 


13.2. 1684; 


, Matthias 


10.1. 1696; 


; Sebastian 


19.5. 1697 


; Magdalena 


13.11.1698 


; Leopold 


18.2. 1701 


; Maria 


15.3. 1704 


; Joseph 


10.4. 1706 


; Rosina 


19.9. 1707 


; Mattheus 



S.d. Matthias & Rosina PIDERMAN 

T d " " PIDERMAN 

T d " " PIDERMAN 

s'd' " " PIDERMAN + 15.8. 

T*d* " " PIDERMAN 

s'd' " " PIDERMAN 



1680 



S.d. Andreas & 

T.d. 

S.d. 

T.d. 

S.d. 

T.d. 

S.d. 



II 
II 
II 
II 
II 
II 



Maria 
II 

II 

« 

N 

a 

n 



PIDERMAN 



+ 4.12. 1682 



30.4. 1704; Magdalena 



T.d. Paul & Maria BÜDERMAN 



Tode: 



Ehen; 



15.8. 1680; 
4. 12.1682; 
17 4. 1687; 

13.8. 1687; 

28.9. 1701; 
25.5. 1704; 

29.5. 1704; 
16.2. 1711; 

16.6. 1721; 

18.1. 1656; 

& 



Joannes 
Maria 



Maria 

Magdalena 

Josephus 



S.d. 
T.d. 



T.d. 
T.d. 
S.d. 



Mathias PIDERMAN 
Mathias PIDERMAN 
M atthias BITTERMAN 



(15 W; * ca 
( 9 J; * ca 
(45 J; * ca 



Marq arPtha PITTERMAN (11 J; 

Andre BIDERMAN ( 8 W; 

Paul BIDERMAN ( 3 VI; 

Andreas BÜDTERMANNS (11 W; 

i^nriPr BIDERMAN (35 J; 



ca 
ca 
ca 
ca 
ca 



4.1680) 
1673) 
1642) 

1678) 
7.1701) 
5.1704) 
2.1704) 

1676) 



Witwe Rn^ina BIDERMANIN (70 J; * ca 1651) 



Paul BIDERMAN . 
Margarethe SCHÖNBAUER, 



S.d. Gregor & Margaretha (+) 
T.d. Matthias aus Eschenau 



23.11.1694; Andreas PIDERMANN 

& Maria STADLERIN (Windigstein) 



HIRSCHBERG 

Tode; 3. 1. 1681; -larnhus PITTERMAN (46 J; * ca 1635) 



KALTENBACH 
Ehen; 



27.11.1808; i popold PITTERMAN. Bauer v.Ganz (?), Pf.Haselbach (24 J;* ca 1784) 
& Theresia WALDHAUSL, Bauer v.Kaltenbach (26 J, ca i/üd) 



MEIRES 
Geburten: 



Tode: 



10.11.1682; Franz Adam 

20.5. 1715; Joannes 

24.9. 1718; Eva Catherina 

24.9. 1718; Michael 



S.d. Andreas & Eva PIDERMAN 

S.d. " " +9- 6- 

T.d. 

S.d. 



II 
II 



II 
« 



1716 



* ca 1641) 

* ca 1630) 



10.12.1676; Paul PIDERMAN. 35 J, 

13.4. 1684; Barbara STAUDHERIN othcdmakiw^ 

Schwiegermut. od. Schwägerin d. Andr. B DERMANN ... .^ .7... 

9. 6. 1716; Joannes . S.d. Ander BIDERMAN (1J,14 T,* ca 1715) 



1 



ESCHENAU 

Geburten: 26.7. 1753 Anna : ( 23.11.1751 » Vitis) 

30.7. 1756 Rosalia ; {+ 26.4.1757) 

2. 8. 1758 Theresia; 

10.3. 1761 Franz isca; 

22.4. 1764 Georg : 

3. 9. 1767 Rosalia : (+ 11.10.1767) 
6. 4. 1769 Joanna : 



Joseph & Anna Maria BIDERMAN 
(n6e Kainz) 

■ " BIDERMAN 

" • BIDERMAN 

■ " BIDERMAN 



BIDERMAN 
BIDERMAN 
BIDERMAN 



II 



II 



29.8. 1787 Michael : Johann & Juliana (nee Stögerin v. Haselbach) BIEDERMANN No.3 
16.1. 1789 Eaid: Georg & Theresia (nee Kühbeckin v. Edel prinz) BIEDERMANN, No.3 



7. 8. 1790 Michael : " 



16.9. 1792 Philipp : 



. n 



" BIEDERMANN, No.3 
" BIEDERMANN, No.3 



2. 12.1792 Eiul: Johann & Juliana (n6e Siegerin v.Haslbach) BIEDERMANN, No.3 
13.1. 1794 Eva Maria : 6eo.& Theres. {nie Kühbeckin v. Edel prinz) BIEDERMANN, No.3 



6. 4. 1795 Georg : (+ 17.4.1795) G & T " 



14.12.1796 Thomas : Joh. Georg & Ther. 



II 



II 



24.1. 1798 Mathäus : Joh. Georg & Ther. 
18.3. 1799 Theresia : J.Georg & Ther. " 
2. 10.1803 Anna Maria : J.Geo.S Ther. " 



II 



II 



II 



II 



II 



" BIEDERMANN, No.3 

■ BIEDERMANN, No.3 

• BIEDERMANN, No.3 

" BIEDERMANN, No.3 

" BIEDERMANN, No.3 



Tode: 8. 7. 1793 A.Maria, Weib v. Joseph BIEDERMANN, 60 J 

Joseph BIEDERMANN, 84 J 



Ehen: 



4. 5. 1796 



27.11.1786 (eingtr.Vitis)Joh. Georg BITTERMANN, 20 J 

& Theresia KIRBECKIN, 18 J 
v.Edelprinz 

6. 11.1787 (eingtr.Vitis) Martin STEINBECK, 30 J 

& Juliana BITTERMAN, 25 J 

16.3. 1790 (eingtr.Vitis) Joh.HÖCHTL Georgenb. 28 J 

Franziska BITTERMANN, 26 J 



* ca 1733) 

* ca 1712) 



* ca 1766) 

* ca 1768) 



* ca 1749) Witwer 

* ca 1762) 



* ca 1762) 

* ca 1764) 



No.3 
No.3 



No.3 



No.24 



No.2 



KOTTSCHALL INGS 



Geb. 16.4. 1713; Justina 
23.10.1714; Catherina 

Tode; 12.6. 1675; Maria, 



T.d. Matthias & Maria BIDERMAN + 5.6.1713 
T.d. " " BIDERMAN 



T.d. Hanss 



5. 6. 1713; Justina, T.d. Matthias 



2. 3. 1715; 



Matthias 



PIDERMAN (11 T?,* ca 1.6.1675) 
BIDERMAN ( 7 W, * ca 5.6.1713) 
BIDERMAN (30 J, * ca 1685) 



NONNDORF 



Geburten: 



Tode ; 



7. 6. 1683; Magdalena 

12.9. 1684; Michael 

21.2. 1686; Rosina 

4. 11.1688; Catherina 

14.3. 1692: Josephus 

13.1. 1727; Maria PIDERMAN 

3. 8. 1730; fipnrgius PIDERMAN 



T.d. 


Georg & 


Mar 


ia PIDERMANN 


S.d. 


Georg i 




II 


T.d. 


Georgy 




II 


T.d. 


Georg 




m 


S.d. 


Jerg 




{ 71 J, * ca 1656) 
( 85 J, * ca 1645) 



RAFINGS 

Geb.: 28.4. 1680; Justin 

27.4. 1698; Philipp 

26.5. 1711; Magdalena 
12.2. 1715; Juliana 
3. 7. 1717; Maria 

15.10.1711: Anna Cath. 

16.1. 1712; Maria Anna 

13.9. 1713; Michael & Simon 
28.9. 1715; Joannes 
24.8. 1717; Anna Maria 

25.5. 1718; Maria Magdalena 
6. 10.1720; Martin 

17.3. 1716; Josephus 



1 



T.d. Tobias & Urschl 



PIDERMANN 



S.d. Michael & Justina BIDERMAN 



T.d. Mich! & Margaretha BIDERMAN 

T d " " BIDERMAN + 30.3. 1715 

j]d*. " " BIDERMAN 



T.d. Michael & Maria BIDERMAN Gastwirt 



T.d. Paul & Eva 



Z.d. Martin & Ursula 

S.d. 

T.d. 



II 



II 



II 



II 



T.d. 
S.d. 



II 



II 



BIDERMANN 

BIDERMANN +7.7. 1721 (M) 

BIDERMANN 

BIDERMANN 

BIDERMANN 

BIDERMAN + 7.10.1720 



S.d. Ernesti & M.Anna BIEDERMANN 



Tode: 



27.10.1707 
30.3. 1715 
30.7. 1720 
7. 10.1720 
7. 7. 1721 
14.5. 1726 
28.5. 1726 



Kind" 
Juliana , 

Martin . 
Michael. 



d. Michael BIDERMAN 
T.d. Michael BIDERMAN 

^arq arPtha BIDERMAN 

S.d. Martin BIDERMAN 
S.d. Martin BIDERMAN 

^va BIDERMAN 
jonpnldii ^; BIDERMAN 



{ li Stunde alt ) 
(7 W * ca 2.1715) 
(42 J,*ca 1678) 
( 1^ Stunde alt ) 
( 7 J, * ca 1714) 
(25 J?,* ca 1701) 
( 6 J?,* ca 1720) 



SPARBACH 
Geburt: 



27.11.1808; Anna Maria. T.d. Simon & Elis.(Vat.Jac.BÖHM) BIEDERMAN ^^ 



WAICHBOLZ 
Geburt; 



13.8. 1674; Bartholomäus, 

26.10.1675; Magdalena, 

15.11.1677; Leopold . 

6. 5. 1680; Johann . 

23.7. 1714; Jacobus , 



S.d. Adam & Gertraut 

T.d. 
S.d. 
S.d. 



II 



II 



II 



II 

n 
II 



s.d. Jacob & Sophia 



PIDERMAN (+10.11.1674) 

PIDERMAN 

PIDERMAN 

PITTERMAN 

BIDERMAN 



LICHTENBERG 
Geb: 



2. 2. 1694; Matthäus. 



S.d. Matthias & Magd. PIDERMANN 



--■ -7. .67.; It-/IBffiiN!1t^M^itp Ä\t;Ä?a """" 



Tode; 25.4. 1679; Veronica 

27.7. 1685; -ina nnps BIDERMAN 



(Mutter oder Tochter des Jacob PIDERMAN ?) 



27.4. 1687; p^^rh^r^ RTTTERMANIN. Witwe 
20.3. 1720; M?thf>u'; BIDERMAN 



(80 J, * ca 1607) 
(55 J, * ca 1665) 



1 



WINDIGSTEIG, seit 1673 

Ehen; 16.11.1681; Andreas PITTERMAN, S.d. Michael & Susanna PITTERMAN, Kühfressen & 

Eva STAUTTERIN, T.d, Christianus (+) & Barbara Stautter, Meires 

11 1 1682; Georg PITTERMAN, led.,S.d. Michael & Susanna PITTERMAN, Kühfressen & 

Maria HIESSIN, Tochter von Michael Hiess & Katherina, Nonndorf 

3. 2. 1682; Simon PRUNER, ledig, Sohn des Jacobus & Maria P^liljfj:' ^onndorf 

Regina PITTERMANIN, T.d. Nicolaus {+) & Maria PITTERMAN, Wohlfarts 

23.11.1694; Andreas PIDERMAN & „ ,,.^. 

Maria STADLERIN, Zeugen aus Edengans & Vitis 

27.1. 1697; Michael BIDERMAN & 

Justina, ein Zeuge aus Vitis 

17.8. 1706; Michael BIDERMAN, Witwer, Rafings, & 

Margaretha BARTIN aus Bopp(en) ? 

16.11.1706; Pernhard BUHEL v.Loyweiss & 

Magdalena BIDERMANIN v. Nonndorf 

2. 2. 1710; Thoma STÄRKHEL, Rafings & 

Maria BITTERMANNIN, Wohlfahrts 

28.1. 1711; Mathias BIDERMAN, Edengans & 

Maria LEBEN, Kottschai lings 

28.1. 1711; Görg KRIBL, Witwer, Windigsteig 

Eva BIDERMANIN " 

15 11.1712; Martin BIDERMANN, S.d. Lorentz & Maria BIDERMANN, Wohlfahrts & 
lö.ii.i/i^, n^^^^^ LEIDENFROST, T.d. Veit & Elisabeth Leidenfrost, Rafings 

29 1 1713; Michael FUCHS, S.d. Thomas & Justina Fuchs, Kottschai lings & 

Maria BIDERMANIN, T.d. Andreas BIDERMAN, Witwer, Edengans 

30.1. 1714; Andreas BIDERMAN, S.d. Dobias & Ursula, Markl & 

Eva LENZIN, T.d. Lorenz Lenz & Justina, Windigsteig 

21 7 1715; Georgius BIERBACH, S.d. Georgy & Eva Bierbach. Hirschbach, & 

Maria BIDERMANIN, Witwe d. Matthias BIDERMANN, Kottschai lings 

24 11 1715; Georgius BIDERMANN, S.d. Laurentii & Maria BIDERMANN, Wohlfahrts & 

Maria KAINTZIN. T.d. Nicolai & Justina Kaintz, Rafings 

11 2. 1716; Paulus BIDERMANN, S.d. Andreas & Maria BIDERMANN, Bäcker Windigsteig 

Maria ENGELBRECHTS, T.d. Martini & Susanna Engelbrechts, Kurchberg 

12 7 1716; Zacharias LOYDOLT, S.d. Simon & Gertrudis Loydolt, Herztenschlag & 

Magdalena BIDERMANIN, T.d. Andreas & Maria BIDERMAN, Edengans 



28 1. 1721; Andreas BIDERMAN, Witwer, Schneider, Windigsteig, & 

Catherina PAUSSIN, T.d. Adam & Maria Pauss, Matzlesschlag 

8. 2. 1728; Georgius BIDERMANN, Witwer, Wohlfahrts & 

Maria PAUR, T.d. Pauli & Ursula Paur, Lichtenberg 

28 8 1730; Georgius PIDERMANN, S.d. Andreas & Maria PIDERMANN, Edengans & 

Maria KAINTZIN, Witwe, Wielings 

4 2. 1731; Thomas LACKNER, S.d. Joannis & Catherina Lackner, Windigsteig & 

Maria PIDERMANIN, Witwe, Wohlfahrts 

7. 8. 1731; Thomas WIHNER, S.d. Thomas & Elisabeth (+) Wihner, Gerweihs & 

Anna Maria PIDERMANNIN, T.d. Pauli & Eva PIDERMANN, Windigsteig 



Geburten; 



Tode; 



i/ 



14.4. 1675 
21.11.1677 
20.9. 1680 



28.9. 
20.5. 
26.5. 
15.3. 



1683 
1686 
1690 
1693 



Georg & Anna, 

Andreas , 

Michael, 

Maria, 

Magdalena, 

Peter & Paul 

Joseph 



Zwd. Andreas 
s.d. Andreas 
s.d. Andreas 
t.d. Andreas 
t.d. Andreas 
Zwd. Ander 
s.d. Andrae 



& Maria 
& Maria 
& Maria 
& Maria 
& Maria 
& Maria 
& Maria 



PIDERMAN, Bäcker 

PIDERMAN 

PITTERMAN 

PIDERMAN 

BITTERMAN 

PIDERMANN 

PIDERMAN 



10.9. 1715; Eva 



t.d. Pauli & Eva BIDERMANN 



11.7. 1674 
13.2. 1682 
21.2. 1688 
22.4. 1711 
^ 14.10.1719 
16.11.1720 
22.2. 1721 
9. 10.1726 



21.6. 1727 

19.1. 1731 

17.2. 1731 
26.2. 1731 
17.8. 1731 



Lorenz PIDERMAN, Witwer, 70 Jahre {* ca 1604) 

Maria, T.d. Andrea BITTERMAN, 3 J (*ca 1679) 

Susanna PITTERMANIN, 70 J {* ca 1618),"Brudersch. v. Mar. Rafings" 

Magdalena BIDERMANNIN, 86 J {* ca 1625) 

Andreas BIDERMAN, 79 J (* ca 1640) 

Eva BIDERMANNIN, 88/38 ? J (* ca 1632/1682) 

Leopold, S.d. Andreas BIDERMAN, 14 Wochen {* ca ? 10.1720, 2. Ehe?) 

Clara BIDERMANN, 33 Wochen {* ca ? 2. 1726) 

Maria PITTERMANIN, 86 J (* ca 1641) 

Tobias BIDERMANN, 77 J (* ca 1654) 

Eva BIDERMANIN, 50 J (* ca 1681) 

Paulus BIDERMANN, 54 J (* ca 1677) 

Ursula PIDERMANIN, Witwe, 74 J (* ca 1657) 



>f^ ^h ÜG6 



6'E0H(y-^ VUO.>^ COii£C 110/1/ 



^f93,^9^^~^9* 



fAMai PFfl 



A/ 



GHMlv V 

lßl(rL\SH 

C9-ECH 



1hl 



■■■SS 



Sa-IRAMEX Vögele, nee ? 

-v ca 1732 

+ 6. 9. 1811 Leipnik N 12 



78 y 



SCHRAMEX ürban 

* ca 1754 

-K 20.5. 1810 Leipnik N 12 



LAMPELRosy 
ca 1762 Leipnik N 12 
30.10.1846 Leipnik N 12 



56y 
84 y 



STHRAMEK Joachym Lobl 

" ca 1786 

+ af ter 1846 Leipnik N 12 
OD 23.6. 1811 u 

mxsm jüti 

- ca 1787 4 children 
-^ 29.8. 1846 Leionik N 14 



BIHEILER Abraham 



after 1886 3 childrer 



OD 



l 



•^ 



54 V 



SCHRAME3C Bethy 

••• 19.9. 1816 Leionik N 16 



J 



BIHELLER Joseph 

^^- 13,1. 1846 Leipnik 

+ 4.1. 1913 Teschen 

ÖD 12,1886 Neutitschei i 



// /lr/(j 



KLEINBE3G Martin 



Jm 



Teschen 
KZ 



I 



BIHELLER Lilli 

- 10.11.1887 ? Teschen 

+ KZ 

SD. Tp.nfVn 



KLEINBERG Max 



ca 1879 Priedek 
E_ 



/ 



/ /-^ i f>- f / c ^ ^ 



KLEINBraS Hanni 

* 1. 12.1921 Teschen 
-^3. 8. 1955 



^ 



G3LÖCKNER Herbert 
^ 8. 1. 1909 



-h 6. 1. 1 



SZL 



BIHELLER Alfred 

* 20.2. 1893 Teschen 

(if)r.7, 19^7 Karnr^irp 



NACHIWEYH Liselotte 

+ l§!u:'*:986 Stukmbrock 

30,10.mfi NAfynJFV Mr^yfin 

has son Christian 



GUJCKNER Ruth 
* 19.8. 1946 

OD 10.9. 1969Qde<^<^a 



KDLESNIK Alexander 
* 24.7^1970 



I 



KOIiSNIK Inna 
* A. 2. 1970 



I 



KOLEaCK Alexaryler 
* 1. 12.1975 



^ -^ 



BUNIN Morey 

V 20.4. 197JO Chicago 



OD 



1951 New York NY 



GUriN Charlotte 

^' 3. 8. 1922 New York NY 



BARBERLobl 
(D 



from 

^aimJialic2 



PERL Markus 

■f 
QD 



f 



BARBER Charlotte 



4 children 



T 



DAVID Joachym Chaiin 



SU 



fr. Klogsdorf 



POLAK Golde 



fr . Jägemdorf 



PERL Abraham 

^-' 29.11.1829 Kloesdorf N |72 
+ 8.T. 1885 Neutitscheiil674 
(D l.ca 1857 

OD 2.ca 1874 DEUTSCH Fani 



L 



3 
hlcJ 



I 



DAVID Julie 

+ ca 1872 7 children 



PERL Marie 

^'^ 20.5. 1861 Freibers 20 

•f- 8.4. 1920 Teschen 



J 



BIHELLER M ar garethe 
•• 6. 7. 1890 Teschen 
■f 25.3. 1975 Waidh.Äbbs 



BnTEBMAN-WU\DAR Karl 
1 2Q.''.2.J887 Ifeidh./Ybbs 
+ 59.5. 1970 Waidh./Ybbs 
31 . 12 .1927 ' WFADAR 



BnTERMAN-WUDAR Geor^ 



»t. 



20.9. 1923 Yienna 



5. 5. 1948'X3eorgeVLADAR'» 



BIHELLER Erich Kijrt 
••- 7. 12.1894 Teschen 
+ 7. 7. 1965 Tel Aviv 



MJSI Helene 

* 21.7. 1901 Vienna 

[ ^ 1?,6. 1?77, Tel Aviv 



BRUST Moses Leib 
•- 22.10. 1870 Vienna 
^ S- y- 1222 Vienna 






GLÜCKSELIG 

'V 24.5. 1875 Vienna 

± 1943 Theresienstd 



BnffJJfR Hans Josef 
•^ 12.8. 1927 Vienna 

OD 15.3. 1956 Tel Aviv 



T^NMRER Ruth 

- 25.3. 1935 Brzezany 



WANDERER Isaak 
; 11.11.1899 Brzezany 
+ 6 .9. 1983 New York 
OD 12.7. 1929 Brzezan y 



SETFERIGusta 

*•- 5. 3. 1909 Brzezany 
-y 19.11.1985 Westwood NJ 



BIHEUIR Daoiiel Michael 
•^ 26.2. 1960 Brooklyn.NY 
+ 3.8. 1972 New York NY 



BIHELLER Rachel Joan 
•v 20.8. 19S7 Brooklyn NY 

0)3. 6. 1984Mahwah NJ 



BUNIN David Saruel 
K- 25.5. 1952 New York NY 



BUNIN Jennifer Laina 

'^ 9. 9. 1987 Ridgewood NJ 



1 






I 



BUNIN Bnily Caitlin 
1. 5. 1989 Ridger^jood NJ 



e: 



BUNIN Michael Benjamin 
- 17.3. 1991 Ridgewood NJ 



f 

I 



1) 

MF.TNE PERL FAMJT.TF. IN KLOGSD QRF /FREIBERG: 

* 1821 Heriann, Haus Hr 43 Kloqsdorf Eltern: Markus Perl & Karolina Barion, Tocht. Leopold Barion, Kaniow, Galicia 

0-0 Regina Adler, lebte später in Butovice 66 .. . u, n u «. • /^ v • 

Eltern: Markus Perl & Charlotte Barber, Tochter Loebl Barber, Kaniow, Galicia 

Eltern: Markus Perl & Charlotte Barber, Tochter Loebl Barber, Kaniow, Galicia 



* 1825 Rösy 

* 29 -11 -1829 Abrahai, Haus Kr 72 Kloqsdorf 

0-0 Julie David * 1834 

* 22. 2.1831 Isaias (Isidor ?) Kloqsdorf 

0-0 Eiilie Wolf * 1840 

* Gerson 45 Kloqsdorf 

0-0 Babeta Knöpfellacher 

* Eleanore 

0-0 Jakob Berqer, Gastw.Freib. 



Eltern: " * 

Eltern: Isak Wolf i Wilheliine Kaufiann, Ko jetein 

Eltern: ? 

Eltern: Joachii Knöpfellacher, Kelc 

Eltern: Markus Perl & Charlotte Barber, Hultschin 

Eltern: Josias Berqer, Sedlnice & Sara Kraus, Biala (?) 



(Heiiatschein 9. 2.1853) 



Die Kinder des Abrahai Perls & Julie P avid^ o-o ca 1857; 



* 28. 4.1858 

* 5.10.1859 

* 20. 5.1861 

* 24.10.1864 

* 27.12.1866 

* 4. 9.1868 

* 29. 2.1872 



Auqustine, 

Klara 

Marie 

Max 

Johan 

Israel 

Ludwiq 



Nr 43 Freiberg 
Nr 20 Freiberq 
Nr 20 Freiberq 
Nr 20 Freiberq 
Nr 20 Freiberq 
Nr 39 Freiberq 
Freiberq 



Eltern: Abrahai Perl & Julie David 



Eltern: 
Eltern: 
Eltern: 
Eltern: 
Eltern: 
Eltern: 



II 
II 

n 
fi 
11 
n 



■ 
i 



II 
n 
n 
n 
11 
n 



II 
II 

N 

II 

N 
fl 



DiP Kinder des Abr;>h;^i Perls & Fanv Dpntf^rh q>q 30.4. 1874: (F.Deutsch eine Enkelin des Saiuel Perl, Freiberq) 



* 20. 7.1875 Sieqfried 

* 14. 2.1877 Charl.Gertr. 

* 20.10.1878 Saison 



Nr 674 N-Titschein Eltern: Abrahai Perl & Fany Deutsch 
Nr 674 N-Titschein Eltern: " " " " 
Nr 674 N-Titschein Eltern: " « « « 



Tode: 

+ 1. 9.1866 Charlotte Perl 
+ 1. 8.1872 Julia Perl 
+ 8. 1.1885 Abrahai Perl 674 Neutitschein 



(Leipnik + Matr.) 
(Leipnik + Matr.) 
(N-Titsch. Zeitung) 



2) 

Mftitere Perls in Kloqsdorf /Freistadt & Leipnik Matriken: 



0-0 3. 8.1800 
0-0 10. 4.1802 



0-0 12. 9.1802 



+ 17. 1.1806 

+ 6.11.1808 

+ 16. 7.1814 

+ 13. 6.1819 

+ 13. 1.1820 

+ 23. 7.1820 

+ 28. 9.1821 

0-0 1.1825 

* 1. 6.1826 

* 22. 7.1827 

* 30. 9.1827 
f 1. 6.1827 



Josef 

Ribeka 

Abrahai 

Cipril 

Karoline 

Josef 

Abrahai 

Hersch 

Joachii 

Saloion 

Josef 

Josef 

Ribeka 

Markus 

Judith 

Rebeka 

Eduard 

Eva 

Rebeka 



Perl, Witwer 

Groqien 

Perl 

G. 

Perl Nr 103 

Sulak 

Perl Nr 56? 

Perl 

Perl 

Perl Nr 32 

Perl Nr 286 

Perl 

Perl Nr 45 

Perl 

Deutsch 

Perl Nr 15 

Perl Nr 286 

Perl Nr 15 

Perl 



54 J, * ca 1746 
24 J, * ca 1778 

Freiberq 22 J, * ca 1780 

(Wentzel Sulak) 22 J, * ca 1780 

Freiberq, aus Glocksdorf 32 J, * ca 1774 

Enqelswald 

Kloqsdorf, aus Wisnicz Galizien ? 

Leipnik, aus Glocksdorf 

Leipnik Faiiliant 78 J, * ca 1742 

Kloqsdorf - "Josef Perl 'sehe Stiftunq" - 

Glocksdorf, Witwe 

30 J, * ca 1795 

28 J, * ca 1797 
Leipnik Eltern: Markus Perl & Judith 
Freiberq Eltern: Maria Perl & Abrahai Kafka 
Leipnik Eltern: Markus Perl & Judith 

1 J, * 1826 



(Leipnik o-o Matr.) 
(Leipnik o-o Matr.) 



(Leipnik + Matr.) 



(Leipnik + Matr.) 



(Leipnik o-o Matr.) 
(Leipnik o-o Matr.) 



(Tochter Saiuel Perl & Esther Fried) 

(Leipnik + Matr.) 



+ 20. 1.1829 Moses Perl 
0-0 25. 8.1831 Salofflon Perl, 



Kloqsdorf 



Rosalia Fischl 



2. 3.1832 
28. 8.1832 
27.12.1833 

1. 9.1834 
10.1. 1836 

30.10.1836 

2. 5.1838 
21. 6.1838 

•0 1. 8.1838 



»etti Perl 
Abrahan Perl 
Schendel Perl 
Siqiund Perl 
Joseph 



2. 4.1840 

28. 5.1840 
4. 7.1841 

29. 9.1841 
13.11.1842 
21.11.1842 
17. 2.1843 

4. 5.1844 
13.11.1844 

5. 2.1845 
9.1846 

14.11.1846 

1849 

-0 5. 7.1850 

9. 5.1851 
11. 2.1863 



Ester 

Joseph 

Johann 

Anna 

Saloion 

Rosalia 

Moises 



Perl 

Dittel 

Perl 

Perl 

Perl, 

Perl, 

Ehrnann 

Perl 



Eltern: Joachim Hersch Perl, Leipnik 

20 J, * ca 1809 
Leipnik Faiiliant Nr 109 26 J, * ca 1805 
seit 1840 Pächter des Bierbrauhauses, Sohle 
(Philipp Fischl, Prossnitz & 28 J, * ca 1803 
Josephine Pollak [Moises], Holleschau 
Nr 286 Pribor, Eltern: Maria Perl 

Leipnik, Eltern: Saloion Perl 

Glocksdorf 23 J, 

Nr 286 Freiberq Eltern: Maria Perl 

Klokersdorf 40 J/ 

24 J, 



(Leipnik + Matr.) 
(Leipnik o-o Matr.) 
(Leipnik o-o Matr.) 



& Äbrahaa Kafka (Tochter Saiuel Perl & Esther Fried) 
& Rachel Fischl (Leipnik * Matr.) 

* ca 1810 (Leipnik + Matr.) 
k Abrahai Kafka (Tochter Samuel Perl k Esther Fried) 

* ca 1794 (Leipnik o-o Matr.) 

* ca 1813 (Leipnik o-o Matr.) 

Nr 784 N-Titsch. Eltern: SaloBon Perl k Rosalia Fischel , , , ^^ p.«^. 

Nr 286 Freiberg Eltern: Maria Perl k Abrahai Kafka (Tochter Saiuel Perl^i ^f^r' 

Glocksdf. Eltern: Gerson Perl * ca 1835 

Holleschau 29 J, * ca 1809 

23 J, * ca 1815 
Nr 7/9 Sohle Eltern: Saloion Perl k Rosalia Fischel 



(Leipnik + Matr.) 
(Leipnik o-o Matr.) 
(Leipnik o-o Matr.) 



Saloion Selig Perl, 129 Gr.Peterswald 



1753 



Alois Perl 
Esther Perl 
■an. Kind Perl 
" " Perl 
Elias Perl 
Maria Perl 
Josef ina Perl 
Phillip Perl 
Heinrich Perl 
Heinrich Perl 
Theresia Perl 
Maria Perl 
Abrahai Kafka 
Saiuel Kafka 
Siion Berger 



Nr 7/9 Sohle Eltern: Saloion Perl k Rosalia Fischel 
Nr 286 Freiberg Fr.d. Sai.Perl 50 J, * ca 1791 

Glocksdf. Eltern: Elias Perl 

■ Eltern: Elias Perl 
Nr 72 Klogsdorf , aus Hotzenpl. 28 J, * ca 1815 



(Freibg. + Matr.) 



(Leipnik + Matr.) 



Nr 7 Sohle 
Nr 10 Leipnik, 



Nr 35 Klogsdf. 



Nr 72 Klogsdf. 
Nr 13 Freiberg 



Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 
Eltern 



Saloion Perl k Rosalia Fischel 

Saloion Perl, 6 J, * ca 1838 

Joseph Perl 

Joseph Perl, 

Joseph Perl 

Rosalie Perl, 

Saiuel Perl, 



* ca 1843 
Altbiela Faiiliant 



(Leipnik 
(Leipnik 
(Leiknik 
(Leipnik 
Klogsdorf 



+ 
+ 

+ 
+ 



Matr.) 
Matr.) 
Matr.) 
Matr.) 



* 9. 9.1864 Josef a Berger Nr 13 Freiberg 



Tochter Mark Perl, 

Leipnik k Esther Fried, Drevohostice 
Herschi Kafka, Leipnik ( Hanna Groatz, Leipnik 
Abrahai Kafka k Marie Perl 

Jakob Berger (Josias Berger, Sedlnice k Sara Kraus, 
k Elean.Perl (Markus Perl k Charlotte Barber, 
Eltern: Jakob Berger (Josias Berger, Sedlnice & Sara Kraus, 
k Elean.Perl (Markus Perl k Charlotte Barber, 



Biale ) 
Hlucin) 
Biale ) 
Hlucin) 



Todesfalls- Aufnahme. 



•K- 




H-:^-h- 



Vor- und Zuname: 




Charakter oder Beschäftigung: 




/^ 



Alter : 




Ob ledig, verheiratet oder verwitwet: 



Wohnung : 




y. 



Sterbetag und Sterbeort: 




/^Cy^ij0i /(tff^ 



Nachgelassener Ehegatte : 



Name, Charakter und Aufenthalt, der 'grossjährigen 3 
.^Kinder und der grossjährigvn Enkel bereits ver 
»•'' storbener Kinder: 



'fe..f^ 





Name, Charakter, Alter und Aufenthalt 
jähiigen Kinder und der minderjähr 
bereits verstorbener Kinder, ob für sie 
lieber Vertreter schon einschreite, oder 




vorgeschlagen werde : 






.^ 



n 



r^ 





Jj'^. 



Hetzen i^ 
voll« 



.«.*' 









fft. >i.*'ii> 








• 


• 




• - 


1 


A^ 


- 


■ 

/ 






/ 




/ 



f 



^ 



/ 




V#V 



^- 



<s* <r.^ 



yfvJ 



•-^'/'- ^r 



>^ 



* f 



V^^"^«^ >* A ^rr •tv'cr 



/^ 



;^' 



/ 



/r^r^if^^M* r^y^ 



'O ^mT 



A. 



triy-C-^^-**:*. ♦vnf 



y* 



•v^-, 



/T>^e^*/>^^r*t^£r^ *^ 



»r «/^ 



W:<:J ^t^xT' 



../^ 



c^^- 

^ 



^ ': ^ 



./^ 



v> 



/;; 



«c; 



^• 




.X' 



//- 



/ 



r> < 



•^ »**./ iV^./" 



^' 



rv 



<^v::»/t' 



/€ 



t/Tj 



.^ 






mmipji ^iA)f\EoivfH me 



OJI ?Ä2^ 



o — o 




3, 




smuAJi:> e^^ -^ 



2^\ 



/r^3 



>, 





p^rr- tfi^^i 



( 



&-i) M(iAi rwuLZ 



///^c iS^c/e. jzc^cr^ ^ /<f 4 ^ 



6^(;6b 




tr 






t, 




IS, (f. I^"^ 

- '^ 

r ■ ,. 



i4RjC0n 



T^i 



sc j 






^ i/.if) 



f^& 



I 






u^ n"i 



/"^"^ 



J 



^i, c ^(p}^ 



iaJ/'^^^^' 



r u^i 



( 



) '\ 




fr 







MfinhflPndler in 



KanJCT^ (Kanjef ,Kaniow) Halicz, Galicia 



Lc5bl BARBER 

+ 



Freiberg (Pribo r) 



Marcus PERL 






Neutitschein, 




i .'7. 6". iSJ ^: 






gTfr.SnORF 72 



Charlotte BARBER 

* CA If^^ 

+ 



Abraham FERL Q 
* 29.11.1829 

+ 8.1. 1885 



Julie Dawid) 
7 Kinder 



'6'iQKm^^F 




KloRsdorf 4S, 



72 



Gerson PERL (=Babeta) 
-^f nee (Joachim) 

+ KNOEPFEIMCHER, 

Kelc 



"ism5" 



\aJ /rp^ 4^ Neutitschein, No 165, 479, 

m^s ^ ff ,^w. 



Samuel PERL (=Esther) 
-^ nee ( Elias) 

+ PRID,E^evohostio 



Aber auch ansaessig in Preiberg No 240 
Salanon PERL aus Leipnik, verheiratet mit 
Rosalie Fischl aus Proste jov: Sohn 
Abraham PERL, * Leipnik 28.8.1832 

ebenso ein Samuel PERL aus Leipnik, dann 
Realitatenpachter in Freiberg; seine Tochter 
Gertruie PERL heiratete q; '^^"^i^ * 
Joachym DEUTSCH aus Liptovsky Sv.Mikulas . 

Slovensko-Uhry: 
Tochter Fani/Franziska 
heiratete : . Abraham Perl, '3 Kinder : 
Siegfried PERL, * 20.7.1875 Neutitschein 
Charlotte Gertrade PERL *14.2.1877 Neutitsch 

Samson PERL * 29.10.1878, Neutit schein 



Isidor PERL (= et]\BüQ 

^^ 22. 2. 1831 nee waLF,ö7W^ ^ ISiO 

-^ Isak WOLF & 

Wilhelmine KAUFMANN , Kojetin 



CPf 7)n 



ff 









/ 



ßurQYiCrec 



^ 






I 




» 



/ 









f\ 



^ 



r 



fOi/1 iL 



y V 



/tß^mri ^ igt 



l!:.lloi/€C 



/^^ 



/ 1 



tranifTMa (XanM , ^^r,^r^^^.^b^^r.7. Galizia 

















Abraham PERL 

* 29.11.1829 

+ 8. 1.1885 Neutitscbein 



Aber : auch ansässig in Preiberg No 260: 
Salamon FEEIL aus Leipnik(- 








Klogsdorf 45, 



/ 



•pO^T^-K. 1>-^ 



-^^^^i W<U4^"i. 




Saimiel PERL (= Esther) 




\Z 






1 •n?c/i^^ 



= Rosalie FISCHL aus Prostejov; Söhn 
^Abraham PERL, ■'• 28.8.1832 in Leipnik 

ebenso ein Samuel PERL «iiBirt>**'P"*P''^ 

Realitätenpächter in Freiberg; seine Tochter 

GertrudfiL PERL = ^^O 

Joachym DEUTSCH aus Liptovsky Sv.Mikulas 

Slovensko-Uhry 

Tochter Fani/Franziska 

= Abraham PERL, 2 Kinder: 
Siegfried PERL ''- 20.7.1875 in Neutitschein 
Charlotte GertrudePERL ^^ 14.2.1877 " " 




Max Perl 




r 




elf /^ r sefur 



ffAdS NO. ^Y^P^r. iI3S: 

1^30 (VI 












UMT^^B.':^^ 



T^U'^^^^ '--- - ^''^^^ 'f^^'^^^'ß^^r.^^^^ 




BARBER L8bl 



Kanio^7, Halicz 
Galicia 



> 



wool-nerchant 



in Freiberg (Pri bor) Moravia 



PERL Marcus 



7 children 
3 children 



BARBER Charlotte 



Vf 



PERL Abraham 

* 29.11.1829 Klogsdorf No 72 
+ 8.1. 1885 Neutitschein Nb 6 [74 

OD DAVID Julie (D.Chaim Joachym & POLAK Golde fr.JagemdorfO 
GD DELTTSCH Fani(n.Jnarhym -Fr.T.-ili tnviRlry Sv.Müculas, Slovensky-Uhry Sc PERL Gertr 

daughter of PERL Samuel; realtor in Freiberg) 



PERL Gerson Klogsdorf N6 45, 7 






(D KNÖPFELMACHER Babeta (K. Joac lim, Kelc) 



PERL Sanuel 



OD FRID Esther (F.Elias, Etevoh stice) 



1867 wool-nerchant in Neutitschein PERL Isidor 



Stadtplatz Nb 7 & Zillichg. 13 
1875 öbertor 12 (house T65) 
1878 Neustrasse 9 (house 479) 
1885 silent partner Niederthor 54 
9house No 673 & 674) 



* 22.2. 1831 

+ 

GD WOLF ? (W.Isak & KAUFMANN Wi 



the exact succession of the 

PERL brothers cannot be establisheH 



I 



.helmine, Kojetein) 



also domiciled in Freiberg No 240 
PERL Salamon fr. Leipnik, OD FISCHL Ro5 
lie fr. Prostejov: one son 
PERL Abraham '^ 28.8. 1832 in Leionü^ 



^ 



rii(3()^ s^// 



7 



Inv.Nr.354 



/r 



"Vormerk über die nicht hier mit 
fremden Israeliten 1852 - 1854" 



F. 



oc^iC^z-C 



aufhaltenden 



Nr. 40 Abraham PERL Produktenha'ndler keine Familien- 
mitglieder Klogsdorf Mahren 



?W — Eheguttin R e b e l e q Cohn E m q n u g tL 



Nr. 41 I s a i a s PERL Handlungs comis. keine Familien- 
mitglieder Klogsdorf Mahren Heimatschein der Gemeinde 
Klogsdorf 9.2.1853 1850 



REPUBLIK ÖSTERREICH 



Land 



Tirol 



Behörde Israelitische Kultusgemeinde Innsbruck 
Nummer der Eintragung Band II H 110/2/1920 




STERBEURKUNDE 



Familienname 



Vornamen 



Geschlecht 



Letzter Wohnort 



Religionszugehörigkeit 



Tag und Ort der Geburt 



Eintragung der Geburt 



Dr. P e r 1 -x- 



Zeitpunkt und Ort des Todes 



Johann -x- 



männlich -x- 



-X- 



israelitisch -x- 



-X- 



-X- 



18. Februar 1920, 02 Uhr 00, Gries bei Bozen -x- 



28. Februar 1996 

(Tag der Ausstellung) 




Stndfrna^ictrai Innsbruck 

(Be2irksvcrwa!i'!ng::ibohördö) 

Der Eürgerrneioter: 
Im /^üfU 



'1 <■ 




Verwaltungsabgabe S entrichtet 



11 




Chaim Joachym ÜAWID 



-k 



Goldi Polak aus Kmov ( Jaeee nvlorf ) 



Klogsdorf 




1 



Charlotte BARBER; Vater USbl B 
+ Kanjef,Halicz 



fr 



Gertnxles ^^ater; Sainuel ?ERL -K^r 
aus Leipnik,spaeter Freiber? ^f%^. 
Ar)tovskv Sv.Mikulas ?^1 ovensko-Uhrv 1 



Joachym DEUTSCH 



^ Gertrude FERL 



L 



Julie 

1« 



FreiberR 43 



I.Ehe 



Klogsdorf 72 



in.'<rt?(r^ ^ 



Abraham PERL 

* 29.11.1879 

+ 8. 1.1885, Neutitschein 



2. Ehe 



30. 6. 1874 



3 



Fanni DELTTSCH 



.t« 



N0.67V73 



Augustine (= Heinrich KRASNY 

* 28.4.18S8 

+ 25.11.1939 M.Ostrau 






Freiberg 20 



Klara 

^- 5.10.1859 

+ 24.4.1922 Teschen 



Freiberg 20 



Kinder: 

Julie * 1881 
Adda ^- 1883 
Else "'' 1885/86 

Maximilian -^887/88 
Alfred n892/93 



Siegfried 
"'' 20. 7.1875 



Neutitschein 



Charlotte Gertru^e 
Tochter Madeleine Tjjci^ - 14. 2.1877 
^v 7.12.1906, Wien 
-21.12.1932, Wien 



Friedrich Paul GANS 



1 



^ Arthur Wm. , 24 . 10 . 1905 



Neutitschein 



Marie C=Josef BIHELLER) 

'V 20.5.1861 

+ 8.4.1920 Teschen 



Freiberg 20 



I 



Max (= Gusti AUFRICHT, Orlau) 
•^4.10.1864,dekl.grossj.31.3. 

4. 1.885 



Kinder: 

Lilli * 10.11. 1887 (?) 
Margarethe - 6.7.1890 
Alfred * 17.2.1893 
Erich * 7.12.1894 

Alfred 



J 



Freiberg 20 



Jbhan 

* 27.12.1866 

+ 15", 2J^^:Gries 



Freiberg 34 



Ignaz (^Henriette MIÜELBURG) 

•^v 4.9.1868 

+ nach 19.11.1943 



r 



Kinder: 

Jula '^ 2.7.1896 

Erna -^ 1902 



+ 30.6.1943 



Ludvd.g 



»»- 



29. 2.1872 



J 










■flS<^ 



vvu^k'''* li^o<^ 



^ Z^./2.'BS 



iTRL , (j^ch^rrnFj 2Z, itnt^>^'/!( ß 



i! 



*r I\10 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 




Goldi Polak aus Krnov (Jae^ebirlorf ) 



nogsdorf 



Markus PERL 
* 



Charlotte BAHBER;Vater liSbl B. 
* + Kanjef,Halicz 



Julie 



Freiberg ^3 



I.Ehe 



nogsdorf 7? 



Gertruftes ^later; Samuel PERL 
aus Lelpnikyspaeter Freiberg 

.intovskv Sv-M^ViilAfi <?1rnifjnflkf>j[tgv| 



Joachym HUTSCH 



* 



1 



Gertnifle PERL 



l^n^ie ^ 



Abraham PERL 

* 29.U.1829 

^ 8. 7. 1885, Neutitschein 



2.Ehe 



30,^.1874 



Fami DEUTSCH 



No.674/73 



^^it^tgnhPin 



Augustine (= Heinrich KRASNY 

* 28.4.18S8 

+ 25.11.1939 M.Ostrau 






Freiberg 20 



Klara 

* 5.10.1859 

+ 24.4.1922 Teschen 



Freiberg 20 



Kinder: 

Julie * 1881 
Adda * 1883 
Else * 1885/86 
^taimilian n887/88 
Alfred *1892/93 



Siegfried 
* 20. 7.1875 



l Neutitschein 



Charlotte Gertrude 
Tochter Madeleine Lucife "^ 14. 2.1877 
* 7. 12. 1906, Wien 
-21.12.1932, Wien 
Friedrich Paul GANS 



= Arthur WOHL, 24.10.1905 



Neutitschein 



Marie (=Josef BIHELLER) 

* 20.5.1861 

+ 8.4.1920 Teschen 



Freiberg 20 



<m 



MsDc (= Gusti AUFRICHT, Orlau) 
»^4.10.1864,dekl.grossj .31.3. 

4- 1885 



Kinder: 

Lilli * 10.11. 1887 (?) 
Margarethe * 6.7.1890 
Alfred * 17.2.1893 
Erich * 7.12.1894 

Alfred 



^ 



Samson 

•^ 29.10.1878 

+ 



Freiberg 20 



Johan 

* 27.12.1866 

+ 1^, 2.I^Gcies 



Freiberg 34 [ 



Ignaz (^fenriette MIDELBÜRG) 
* 4.9.1868 ^» 
+ nach 19.11.1943 ^^ 



Kinder: 

Jula * 2.7.18% + 30.6.1943 

Erna * 1902 



I 



ludwig 

* 29. 2.1872 



t 






(IN FdtY^m) 



az 



(F^? 



I 



^ 20.1. 1^^ ^^^^ ^"^^ i ^^'^ ^^ JOftWiN hEl^^ 1^ 



/> 



ffn^i 




Klogsdorf 



Markus PERL 



Charlotte BARBER;Vater U5bl B. 
* + Kanjef,Halicz 



Gertrurles ^^ater; Samuel PERL +29.9 
aus Leipnlk,spaeter Frelber?; lyil 
ADtovskv Sv.Mikulas Slovensko-Uhry 



Joachym ÜEITTSCH 



Gertniie FERL 
* 4- 



nogsdorf 7? 



I 



Abraham FERL 

* 29.11.1879 

^ 8. 1.1885 »Neutltschein 



2. Ehe 



Freiberg ^3 



Nb. 67^4/73 



30.6.1874 



Farmi DEUTSCH 



toititsnhPin 



August Ine (= Heinrich KRASNY 

* 28.4.18S8 

+ 25.11.1939 M.Ostrau 






Preiberg 20 



i^ 



Klara 

* 5.10.1859 

+ 24. A. 1922 Teschen 



Kiwier: 

Julie * 1881 
Adda * 1883 

Else * 1885/86 

Maximilian n887/88 
Alfred n892/93 



Siegfried 
* 20. 7.1875 

+ 



I 



Neutitschein 



Charlotte Gertrude 
Tochter Madeleine Loci^ "^ 1^. 2.1877 
* 7.12.1906, Wien 
^21.12.1932, Wien 
Friedrich Faul GANS 



= Arthur W)HL, 24.10.1905 



Freiberg 20 



Neutitschein 



Marie (=Josef BIHELLER) 

* 20.5.1861 

+ 8.4.1920 Teschen 



Freiberg 20 



T 



Max (= Gusti AUFRIOTT, Orlau) 
'^4.10.1864,dekl.grossj.31.3. 

+ 1885 



Kinder: 

Lilli * 10.11. 1887 (?) 
Margaiethe * 6.7.1890 
Alfred * 17.2.1893 
Erich * 7.12.1894 

Alfred 



Freiberg 20 



Johan 

* 27.12.1866 

+ Gries 



Freiberg 34 | 



Ignaz (^Henriette MTDELBURG) 
* 4.9.1868 . 
+ nach 19.11.1943 



Kinder: 

Jula * 2.7.1896 + 30.6.1943 




Erna * 



1902 



\ . » 




1 



Rirth certificate in Czech and German: 

(in the part saying Birth and christening certificate the christening part has been 

crossed out) 

Date: October 24 1864, Klogsdorf (though crossed out), the city of Freiberg. 

Name of (christened, crossed out and) child (substituted): 

MAX 

Religion: Mosaic 

Legitimate son 

Father: Abraham Perl, merchant in Freiberg, son of Markus Perl, merchant in Klogsdorf, and 
his spouse Charlotte, nee Barber from Kaniow in Galicia, of mosaic faith. 

Mother: Julie, daughter of Chaim Joachim Dawid, man of substance (?) in Klogsdorf and his 
spouse Golde Polak from Jaegerndorf, of mosaic faith. 

Witnesses: Ignatz Munk, manufacturer and his spouse Franziska. 
Midwife: Veronika Schubert, No 371 Freiberg. 

This is authorized by the undersigned and printed seal of office: 
Franz Holrink, Parish Priest 

Freiberg, January 17 1885 

(it is to be noted that this certificate, obviously issued after the death of Abraham 
Perl, was necessary to have Max Perl declared a legal adult on March 31 1885; he then was 
Short of being 21, and Marie Perl/Biheller was short of being 24, which was the date of 
maturity in Austria-Hungary; the reason that the certificate bears a priest' s signature 
stems from the fact that in the monarchy the priests were obliged by law to list also the 
Jewish births, alas not the Jewish marriages which were considered a "civil" matter, in 
communities which did not have an accredited Jewish religious Community; these were very 
far and few between; Neutitschein for example was granted permission for an accredited 
"Kultusgemeinde", that is a Jewish religious Community, on June 15 1891, (which by then 
had incorporated several other localities with a Jewish population, among them Freiberg); 
the synagogue was not consecrated until April 12 1908. (one can imagine the disdain of 
these roman catholic clerical bodies for having to fulfill so distasteful a task; I was 
told by people who have examined these entries that they were done pell-mell with 
indifferent exactitude). 



ZEMSKf ^ARCHIV __ ^ , ,-s, 

STÄTNI OBLASTNI ARCHIV V OPAVß 

S n 8 m o V n I u I . C . 1. T c 1 e I o n 212 588 



C. J.: ZA. .2.;5./9i...r...2 

Sm6r. Clslo: 746 22 Opava 

Pan 

George V 1 a d a r 

685 Victoria 

Kingston, Ont. K/K 4S6 
C A N A D A 



Dne .Mr.2...19.91 



• 



Genealogicky dotaz 
Vazeny panei 

pri zprostf edkovandC odeslaxii odpovSdi nasich kolegü v Okresniho eurchivu 

V Novem Jicine na Va§ dopis z 5«11»1990 jsme sl povSimli, ze jde v zdsadS 
dotaz genealogiok^ povaliy^ k jehoz zodpovezeni müze do jist^ miry pomoci 
take naä archiv. Pecujeme zde totlz o rozsdhlou eblrku matrik z cele oblasti 
Slezska a severni i strednl Moravy« 

Vyuziti tohoto pramene Je ve Vaäem pfipade ztizeno a omezeno Xxm^ ze 
raatrlky zidovskych obyvatel, k nimz se pocdCtali take Vasi predkovci byly 
zavedeny jako samostatn^ svazky s platnostl rovnocennou matrikdra flmsko- 
katolickym teprve od roku 1868. Do t^ doby byla naxozendC a ümrti (enatky 
Jen velml sporadlcky) zidü zapisovdna do rlmsko-katolickych matrik, v nichz 
tvofila zvlastni prilohu» Tento postup vsak nebyl systematicky, a proto se 

V nasi sbirce matrik zachovaly taJcov^ zäpisy, öi dokonce zvldstnl svazky 
se zaznamy o zidech, Jen mezerovite a bez potfebne casove posloupnosti. 

Z toho, CO zde marae k dispozici, se nam podafilo zjistit k Vasim pfedküm 
nasledujici üdaje: 

Abraham Perl se pravdepodobne narodil dne 29»11#1829 v KlokoSovS £• 72 
(v rodne matrice farnosti PHbor, zidovskem oddile pro Idta 1820 - 1836 jde 
jedineho Abrahama, viz Sbirka matrik, sign* P I 10, s. 525)» 
Jeho otcem byl Markus Perl, pachtyf (nijemce, Pachter), matkou Charlota, 
dcera Jist^ho Lobla (tei Lebla) Barbera z Kanjowa (tdi^KanJef) v HaliSi 
(Galizien, tjo na dnesnim üzemi Polska a SSSR)» Tty --AlsO 

Pfestoze pro mesto Novy Jicin existuje zvlastni svazek äidovske rodn^ 
matriky Jiz od roku 1847 (viz Sbirka matrik, sign» NJ I 28, pro leta 1847- 
1870), nejsou zde deti z prvniho manielstvl Abrahama Perla zapsdny» 
Jeho potomky se näm podarilo zachytit az v nasledujicira svazku (sign» NJ I 29 
pro leta 1870 - 1879)» Jde o 2 deti jm^nem Siegfried (nar» 20r7r 1875 ^ Novöm 
Jicine c. 38) a Charlotte Gertrud (nar. 14«2»1877 tarat^ä) - viz citovany sva- 
zek matriky, s» 6 a 7# V kolonce rodiSü Jsou uvedeniJAbraham Perl, obchodnik 
vlnou (Wollhandler) v Novem Jicine, syn vyse zmineneho Marka Perla^ Jako otec 
a Feini (t^z Franziska), dcera Joachima Deutsche z Liptovskeho Sv. Mikulase 

V Uhrärch a Gertrudy, rozen^ Perlove, pochazejici z rodu Samuela Perla, nä- 
jemce realit (Realienpachter) z Pfibora,jako matka» 

DalSi systematictejsi vyzkum Je moiny pouze ve Statnim üstfednim archivu 

V Praze (Karmelltska ulo 2, 118 Ol Praha 1 - Mala Strana) , kam byly soustredeny 
dochovane dupllkaty vnech zidovskych mutrik z Seske republiky do roku 1900» 

Pro Vasi informaci dodävame, ze püvodni origindly iidovskych matrik, zavedenych 
po roce 1868, soustreäovali nemecti okupanti v letech 1939 -• 1944 v Praze a zde 
Je take ze znamych rasovych düvodü zcela znicili v Jedne z prazskych papiren« 
Na misto znicenych originalü byly po roce 1945 povyseny duplikaty zidovskych 
matrik. 



Reditel Zems 



?Dr. 




o arcn 



rchivu V Opave: 



M u 1 1 e r 



^ 



- 2 - 
Abraham Perl in§l pak s manselkou Julii,dcerou + Chaima Joachima 
Dawida z ^lokocova a Golde Polakov^ z Krnova näsle dujici dgti, 

narozen^ v Pribofe : 

l,Auguptine,nar,2e. 4.1858,Pribor 5,43 
2. Klara, nar. 5# 10. 1859 , Pf ibor 5. 20 
3«Marie,iiar»20, 5. 1861, Pf ibor c,20 
4.Max,nar,24.10,1864,Pfibor 5.20 
5. Johann, nar. 27. 12. 1866, Pf ibor c. 20 
6.l8rael,nar.4. 9. 1868, Pf ibor c,39 
Ve väech pfipadech je Abraham Perl uveden jako obchodnik v Pfibofe, 
eyn. Markuse Perla,obchodnika v iaokocov§,a jeho manXelky Charlotty, 
roz. Barbe rov^ z Kaniowa v Halici. 

Zapiey deti 1.-4. se nachazeji v i^^ rodn^ matricft f.k.fary Pf ibor, 
TorauB VII. z let 1835-1856, v niz je zvlastni cäst o 14 foliich vy- 
hrazena naroseni 2idü z let 1639-1866, 

Zapisy deti 5.a 6.se nachäzeji v rodne rnatrice f.k.fary ?fibor,Tomu8 
VIII. z let 1857-1871 ve zvlastni cästi o 3 foliich, oznacen#ch pieine- 

ny A,B,C na foliu C. 

Je mozn^,ze pozde^i pfesidlil Abraham Perl do Kov^ho Jicina a tarn 
se podruhe ozenil,coz vsak ner/iiSzerae dokladovat. 

Jednä-li se Väm o dalüi podrobnosti ze zivota techto Vasich pfedkö, 
V pfipade Josefa Bihellera se obra^te na Okresni archiv Pferov,Hor- 
ni nam«7,750 00,ÖSPR,v pfipade rodiny Perlü v KlokocovS, Pfibofe a 
N.Jicine na Okresni archiv Uovy Jioin,Slovanska 3,741 01,5£?R,kde 
j80u ulozeny pfislusne archivni mafceriäly , tykajici se techto obci. 



üeditel Ze 





archdTvu v Opave 



PhDr. /Karel Möller 





jle^'hjL h-ündlon^ 



f&i^L 



/fi^(>- üPf-'Lyy 



HH rio»r><AHir>cv 



<P fSRu 0<*a4 






r 






1 



4- 1^.<?,/J811 






^( utnLGt 



TT 






J 



I 



T 



• 7 



1 



t 






I ' 



Die Geburtsmatrikel der jüd. Kultursgemeinde in 
Lipnlk nad B««tou, 1827 • 1846, Folio 35 



Geburt: 



28«8« 1832 in Upalk nad BaJvou 



Name des Kindes 



ibraha« Perl 



Vater 



SaloBon Pari 



Mutter 



Rachl gab« Fischl 



Anmerkung 



IlUuipolec 9.6.1993 



Sehr geehrter Herr Vladar! 

Nacn lätiFerer Pause wieder ein "Lebenszeichen" aus dera Hei- 
matland Ihrer-'vorfahren. Leider _ auch diesmal ^^""^J^^"^},^^ 

WJe Sie wissen, ich hatte m Absicht m 1^ Uibrigbleit^neden 
Faszikeln, bis jetzt nicht zura Studium verarbeiteten Arcnivalien 
der J^/G ii Lionik zu suchen. Besonders suchte ich nach dem iNr. 5^0/ 
l';h /G.sSch kl Namensänderung/ und nach, den. Bescheid der bezirks- 
hauotmamischaft Hranice an Matrikführer m Lipnik /beber lob,/ übci 
p.pr*r.(-ht:i o-un-o- i '^ T'£atrikbuch. - ••rfolslos! 
^"'^^"'^äSt aur .wei nbgliche Erklärungen: 1/ Katrxk.rchxv .xt :..eh- 



reren !:atrikeln vn)T^.e durch 



l\ tA l^ ..l. 



vernj-chtet, - '?/ 






und 90. Jo.h- 



ron'". .?rsc ?e" TSb ';r ei n ..vnr uäoraentli eher •,:atri-,:f«.hx-e. und 
Pe?-t"f Ubähaunt /...l, . in Versleichur,« nii t 7?. dehren oder naon den, 

'^ %l^o das^er mit' ■"NamensSnderunG" zeige sich^als blind v,nd ge- 
^chlo^^en: Wie ietzt in "Abr.Eiheller-..ngele5^enheit" weiter genen.' 
Tc bin nicht gewöhnt sich ergeben! Eine. neue ^.b.lich^eil gibt es: 
rhe un^ Ehevertrag Jos.EihellersiE oo Maria lerl /loo// in '••.^i'-^n. 
'vbpTuscte doch auch Abr. Biheller irgendwie partizipieren! icu 
J«bei fs^^^,,,^~"''':^^:!:^'^^,_ui„/ rreschrieben - in welchem zustand zur 
5'-? .lä^oT^PCHrr^ich be?i^ ich nicht mich irrze war für 
dfi eo LSr e- n^irL^se^L Ord^^ der Archivalien geplant. Also. meine 
i^chlten /ho?fentiich positiven/ Kachrichten können Sie aus N.üicin 

erwarten. Geduld! Bis Ende Juli dauert auch das Filmdrehen 

"On und seine °':nderzet" und ich muss immer zur Frage und Antwort . 
bScit4iP?\it Herrn La Orange haben wir sehr, schöne sonnige . rüh- 
ifn^otno-e verbracht, ^.r cdng in GM. Spuren mit mir zixio, erstenmal, 
lingstage ^f?'^^V^,^^; -.-.:, ^- r.ipnikcr JKG so schöne und interEBsante 
A.^chiviSen n meinen hLdcn gehalten und mit Piet durchgeblättert 
-vnPorbar' Z.B. auch ein künstler^^isches Vorschlag- Plan des Maupt- 
^erzl?^ ind dt; Haupt-Beleuchtungskörpers für d': e umgeoauLe Synagoge 

/eine Ser schönsten in ■.Ütteleuroua/ war da. . ri o-; n-i-vp-i t nu^ 
_ -,-,. cie ein wenic- erfreuennit einer Llemiüiceit auo . 
diesem Sc üvaUenhau?e. Ich' schicke ftTals /„ndenken an Jugendzeit 

des Jos! Schramek-Biheller in Lipnrk f^lsen-de. Urkunden: 
l/Zeuini^: Die Familie Berger war irrgendwie mit ^^r Familie ^chia 
±//.La^iij.o. x^ Thner f-eschrieben, ein "David Berger 

f^^ IScTa?^ Pat,hl beiS JoseffSSbu^t eingetragen /dasselbe war auch 
bei den anderen Schrameks Geburten und : heschliessen/ . ^^ ,., ._^. 
2/Die Ses?ätigung über Bahngebühren und P°-J^°pJ^^4-,J^^Sf J^J^^S?- 
Badehaus. /Für einen 'hilatelist sollte diese lost.endng aus ^^^^^^_ 
briefamrkenperiode eine grössere und wertvolle/«/ Sg^J^^J.^Ii^^'lKonfir- 
dem es ist möglich dass der ^ungeJos.och-B./ s£j.ns oa. raic ^ 
ir.ationbad- in de:ri heuen Bad weihte. 

Herzlich grüsst Ihr 
... , CS. riTo ■> t-oh Lands^nner: Maler Draoela und Minister 

',f^t\"e^rZeugn\'rTe;°Kn-"V«gorle" v,na des aüdi.oT.e Pe^cn.. 

ZU achten. }> ' 





O 






LETTNIK ( Lipnik nad Becvoii, Czechoslovakia ) ; registers extant 17%-18^6 
-f bef.l79^JNo T2 



Vö<>el.e SCHIWIEK 

••f ca 173? -:• 6.9.1^1.111^1^01^,78 y 



I 



Ur>)an SamAMEK 

^- cn 1754 

+ 20.5.1810 56 y 



Rosalia (Rosy) LAMPEL 

•V ca 176?. 

-*- 30. TO. 1866 84 y 



No \2 



«» 



Joacbym LÖbl 
SCHRAMEX 
•V ca 1.786 
-!- af ter 1 8^46 



23.6.1.811 
25 y 



Tobias 
SCHRAMEK 
* 9. 12 •179^4 

■}- 17.12-1818 



24 V 



I 



No 
13 



W 




Julie (Jütl) 

FRUOfriN 
ca 1787/88 
29.8.18/^2 



No 14 






Herschel 
SCHRAMEK 
* 4.3. 1799 



No 
12 



1 




l 



Urhan 

SCHRAMEX 

- ca 

f 28.1.1.1.87=i 



= 8.12.1839 Cecilie HAUS 
(26y, 25y) >^ ca 1814 
No 4 



son Israel 



* 4.3.1«43 



I 



MoisGS 
SCHRAMEK 
^ ca 1815 
+ 17.4.1869 



1 



n 



- 12.1.1843 ^feiriane KULKA 
(28y, 18y) ^ ca 1825 
No 13 



"Bela,Bethy" 
SCHRAMEK 
^v 19.9.1816 



l 



In >feiy 1922 a memorial to the^ 
dead of 1914-18 \jas unveiled in 
the synagogue of Leipnil^; it con- 
tained the nainas of 
Emil KULKA & 
Max SCHRAMEK 



I 



No 16 



Abraliam 
SCHRAMEK 
^v 5.3.1827 

+ 



Abraham 
BIHELLER 

-»- still alb-e in 1886 



Klo^sdorf 




l 



Charlotte BARBER,Kan- 
* + gef, 



innryHrrrf No 72 



Joseph 
BIHELLER 
^v 13.1.1846 
^ 4.1.1913 



Halicz 



Chaim Joachym DAVID 
\ + 



Goldi POLAK, Kmov 
* + 



ft^nkocov.M orayia} 



Abraham 

?ERL 

-it 29.11.1829 

+ 8. 1.1885 




I 



Julie 

DAVID 



1872 



Freiberg; 20 {(Pribor, Moravia) 



Neutit- 
schein 



rec.1886 



Marie 
PERI- 

^ 20.5.1861 
8.4.1920 



daughter 

^ still alr.-e in 1886 



Teschen 1( Ciesz)Ti,^ 



Lilli 

^- 10.11.1887 

+ ca 1942 



daughter 
•fr 

+ still alive in 1886 



Marearethe 
^v ^6. 7.1890 
^ 25. 3.1975 



Alfred BIHEIJJ31 
^»- 17. 2. 1893 
+ ca 1942 



L 



Erich Kurt BIHELLER 
.V 7.12.1894 
X 7. 7,1965 



Tel-Aviv 



Poland) 
rz Max KLEINBERG 
2 children 

1 (-randchild, 2 gr.grandl 
= Karl BITTERMAN-WLADAR 
1 child 

= Liselotte NACHIWEYH 
no issue 

tr Helene BRUST 

1 child 

2 grandchildren 

3 great-grandchildren 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



Zj'/^^ 







^«^ 





i 



x:uf 




iS 



i 





^. 






'r-^^ 




yt> 




.^^ 



411. 



V 









W^rele Sg^RAMEK '" ^ ca T732 -*- 6.9.T8TT, 78 y 



ürban SCHRAMEK 
•^ ca T754 
-»- 20.5.1810 



56 



Rosalia (Rösy) LAMPEL 

^^ ca 1762 

-f- 30.10.1846. T^^lnnicB^i y 



Lftbl RARBER 



-t^ 



,L 



Kanjef , Halicz 



Leionik No 14 



Joachym L6bl SQIRAMEK 

ca 1786 = 23.6.1811 
f af ter 1846 Leipnik No 14 
Julie (Juttl) FRUCFTTIN 
^^ ca 1787/88 
f 29,8.1842 

Leipnik No |l6 



54 y 



Klogsdorf 



Markus PERL 



/s 



Charlotte BARBER 

+ 



I 



Chaim Joachym DAVID 

-{■■ 

Goldi WLÄK:, Ja^emdorf 



-I- 



( Kmov) 



"Bela ? Bethy ?" SCHRAMEK 
^•- 19.9.1816 



LeipniR (.LipniK n ärT 



Josef BIHELUR 
* 13.1. 1846 
+ 4.1. 1913 
Taschen 






Max 

* Priedeck 18791 
+ KZ 



Martin 

KLEINBEI^ 
* 



KZ 



Hanni 

KL£INBE»G 
* 1.12.1921 

-K 3.8. 1955 



Hqa;t)ert 
GLÖCKNER 

* 8.1.1909 
+ 6.1.1990 



1 



Ruth 
GLÖCKNER 
* 19.8.1946 



ZI 






gd€ssa= I ]Q,9,]%9 



Alexander 
KOI£SNDC 

* 24.7.1946 



1 



Inna KOLESNIK 
* 4.2. 1970 



Alexander KOLESNI 
* 1.12.1975 



« Teschen 



*;;: 



KloKsdorf No|72 (ia,ok.ocov) 



Abraham PERL 

^'^ 29. 11. ■'829 Klogsdorf 

n- 8, 1.1885 Neutitschei 



CSFR) 



t 



Julie DA\nD 
r 1872 



Neutitschein , Dec.1886 



(^bvy Jicin, 
Moravia,CSFR) 



Freiberg ^o ?0 



Marie ?EBL 
* 20.5. 1861 
+ 8.4. 1920 
Teschen 



I 



(Pribor, Moravia, CSFR) 



(Ciesz3m, Poland) 



Lilli 
BIHELLER 
* 10.11. (?) 
+ KZ 



Margarethe Marie 
BIHFIJf? 

* 6.7.1890 
-»- 25.3.1975 

Haidhofftn/Yhhis, 



Alfred 
BIHEIÜR 
^ 17.2.1893 



- i!im^^ 



L 



KZ 



Liselotte 
NACKIV/EYH 
•> 28.10.1905 
-»- 15.11.1986 

Holtp/StiikPnhTTirU 



Teschen 
13.4.1915 



Erich Kurt 
BIHELLEP 
•> 7.12.1894 
+ 7. 7.1965 
Tel-Aviv 



= Wien 13.<i.l92^ 



arl Joh. Josef 
BITTERMAN-WLAEAR 
^ 30.12.1887 
29.5. 1970 
Waidhofen/Ybbs 



(-W;31.12. 
1927) 



Helene 
BRUST 

'-' 21.7.1901 

+ 19.6.1977 

Tpl-Aviv 



Hans Josef 
BIHELLER 
* 12.8.1927 



^MMM 



B' 



=15.3.1956 



J 



Ruth 
WANDEIiro 
* 25.3.1935 



fK7^^ 



Georg 

BITTERMAN-WLADAR 
* 20.9.1923 
*t;eorge Vladar" 



3 



5,S,T94fi 



J 



Rachel Joan 
BIHELLER 
* 20.8.1975 



wi^ i . y 



'< j 



L 



3.6.1984 



David Sanuel 

BUNIN 

* 25.5.1952 



Daniel Michael 
BIHELLER 

26.2.1960 
ff 3.8.1972 



Jenniter Laina 

BUNIN 

'i' 9.9.1982 



I 



Dnily Caitlin 



* L^Sj. 



Michael Benjamin 1 
{BUNIN I 

>» 17.3.1991 I 




*> 







w^ 



':>^0'7l io 



Kumpolec 3ü.kvgtna 1^591 




Sehr p-ee.'.rter Herr Vlaclar! 

tTerzl-'Che ^rüsse von Haus r.u Ileus. Hoffentlich Ihre Arbeit in Garten 
Vofn^c'-? -- intensiv damit Sie Genealogie hinter Kopf ab^verfen jüs- 
oen ^.b-i.Aa unseren Gartenarbeiten bin ich "fähig' und akkredi- 
tier Vn-rfü; ^robe und unf schliche Arbeiten. Spezialitäten gehören 
-^o^np^-' '-■'au Gott sei '^ank! So verderbe ich nur sehr wenio. 
vSr "hre'^rbeU-Ra^tpausen bringe ich ein paar Informationen, die 

b'T^SLi?k'a?JSL%n'lJerfruSS-1!^i51n gibt es kein S.hularchiv der 

2^ in Be^irksarchiv N.Jicin gibt es keinE Archiyfond über ...Perl-.ab- 
ri- Mlheire^ ne Informationen könnter uns nur ^le fiegional-histori 
^ch*n"ie^t^*chriften, Tdter- tur, wirtschaftliche Statistik usw leisten, 
ff.e^o -•'e?s -egionalpresE. .eix in dieser Hichtun,: hoffnungsvoll /z... 
c?e?bo^ativii des ..Perls. .lle diese ./.öglichkeiten versuche icn m ...it- 

3?'il'raSn^ nac'Täolista endete bis öetzt in südböl^mischer Sta^t 
Mnpvcv? "Srn Glück v;ohnt dort auch mein Kollege-Historiker /u..../. 
De^habei^htchon beschrieben: Entweder die Adresse des lebenden ..r- 
^M J'.^ --ttteilen Ode- des -uch über ÜZG für uns besorgen. ., 

??^'S;h är?hre? neSentcLlck bleibt_^alles ^f;^^-',''^}^,.^^ 
der Ko;.:ercni banlca /Iprvlic- Zx. ositur ilur.poloc/gegeuen un . j.t.t .^. 
ts --eh 1-^; :.onaten die üb erprüf un.:, die sollte etwa 3-o Joll. ...o.^t.a. ^ 
-ann^:onr-t der llertbetrac an ueins T^i^ollarkonto" - es tönt pi cu.l.i i. . -, 
«hpt oo han-^elt un -^in o--:ar '.-onorar- -'ollars und Ihre Dollars ...it .... ^. . 
tlt, /-^ch?e die Nia^^-er'neines ^oll.-Kontto irgendeine Eedeutun.., fCr 
be<:;er'e^GldverI---n.-^un- haben? Ich habe damit keine .,rfärrun,„cn. 
Des.cie cj-a.t.x>.-^i-^ ... 1 A '0=;."?.S1/ - Zuföllirerw. ise fui.r ic:i ...i t 

/Komercni bmikr, Iraha 4..:-3--14..-^ :^oi/ in eine^ Ta-/. .ber auch dort 
einem Bekan/^ten nacli ..len /nin un_ ^_-.ex ;>;^^exne...__^^^.a,y . ^-^^^^^^^ ^^^^^^^_ ^^.^^^.^_ 



^ '"-är ^re-w^ise eben in Län^orbsnk - -^an ist mir gesagt; -^^;^-; 




nrüPup- in Kanada brauche;' v.dr 3-4 «-'agen' ^.//.. ^^^^ 

.<der T.än^^orbankl --ie lange eigentl-.ch dauert die ■aj^ti^.kex. 



W iX 



O p V. . w> ' '■ c 9 



,,,/&BfcSA'ieviel ""onats? 



n .-^-^T- re^ia^e ff nder S^:e K/^pie einer Seite der Geburtsmatrikel aus 
n .. ..L-ia,,e iinau.. ,^^.^^,.^^ t^,^ ^3,. ßg^^eis dienen, wie die alL'.u ..a.- 



Lipnik. Sie ":ann Ihnen 
b i n G :: s c li rieben. 
Also 



— - -chramek - nicht Schwarz - Anton Schramek, ^^};^:^f^}^ 



hie- i ^^a^^etzte^ori /stan-V kann ich nicht entziffe.r-n ..s .st 



/er 

von hier - dar letzte ..orx, ^ - r^^Xr/o^pVi o^'''-/T)äoceibe ist euch bei 
irr/end-'ei se in 7::usaKa.ienhan': mit "uueneiic:. r ja., ^t-xuu x^ -.-• ...r-pt-a- 
der ersten -avfcdrscl.reibun- der Seite von an^eren^Rabbiu . cx..^ct-a^ 
ein. ^n^ we^e ".'all .ihcllcr" kö.:nte es für uns wicntx^ cd. 
nen Sic darüber? 
G e bur t E matrikel JKG Lip nik fol.';::). 



1 1 C^ w. 



^; ^.v j.. 



19. September IGlo , Lipnik hro IG- 
Kind: Eeata o d e r^/so omgetrcge 
Vater: Joachym Löbl Sciramek 
I'utte:: Jütl 
Ohne i athen 

; n"." 
pl i :; 
läc 

Abraham c;eb . 5 • j • -L-'^ / • 



IV 



/ 



's:,' e 1 



a 




■■-"•''•■ • I H M«».! »« 




r' f 




-+ l:T.!;^o?i',n^ Lc er-ten ^ öbl-£chramek und kaum Joacl-iynis und 
-findr-n. - Die letzten !.!ö.slichkeiten für Ib.Jhdrl leisten 



.'-n 



s 



nopp.r.:atril:el JT'G L innik fol.l 

23.6.1811 Lipnik Nr. 45 

JoachynS Löbl Schramek 
25 Jahre alt /xl786?/ 
Jtitl ?renschin 

-:4 1/2 Jöhi"f /It <SZf i787-90 kar. zur neuen Benennung: Joachyms 
;nner-un-: 1/ Ini Jahre 17ö( ^J Ka nahn zum erstenmal den 

Vater - Löbl + Taufname f^^-^^;^^;^ ^^J Schramek Familie . Sein Sohn, 
Familienname "SCd.-vAlVi:i]i - ^iuuul-x -ici. Vßii <^r»hramek 

/^ico RT-uder Joaclivms/war Anton Schramek r.Für den iall bcnramcK 
vönnte ich in I5t^s?4n Sterbebüchern /reichen nur bis lb4o/ z.t.. 

noch das b 

nur Juden-Zählun-s-Lonen /^f =?^V-°/ TJ'^^Im ao' -v P-.-c=chrieber und 

'Vi3e»r Name ,7Fr£;nschin' ist sehr scnleCw». gesci^iieoei. uuu 

ich v;ollte ihn nocli tiberprüfen. 

/* / "n n T "O "^ ^ T 

Die''Lsprü;eiich;n3«a;scV.en:-atri^ejnderJKGHogJi^ 

Zustana <!^ /^'-^ , , -'piceranorlnunr vnn Anfang des IQ.Jüdrt 

zember v.J./ -, I-a?'^ 'T'/.T^.^hrn Vfarer pflichti.- die jüdische raul- 

v;aren cber aucr. die /.at: oliscncn ^^f f^?^ P'^^).ug ^.^ic'-t Trauun .sföHe: 
un. Sterbemie in^ 1 Va r:...e^n ev^^^ 

Trauun,^ gal ;: aucii für üu ici. ?^,-^V^'-,'r^^^ . . niclt immer. - Linzige 
Diese Ge^vohnheit galt aber nicht ^^^^^^^^^Ji^^^J'-^N^^ÖlA und i-riboiV, 

Sf S-orSrStK-^hlrf .-f er IS^^^ 

^^^^ aScS ^ ^S^K^her^L^?IguSserevidierte. Gott sei 

Dank'e?wls ist auch für uns geblieben: 

n^»nrm»trik -R v«th. Pribor VT, 1-11-1814/ 

"29.11.1829, ' ioKocov 72 

A b '" a h a m 1 erl 

^/sater: :;.arkus Pe^l. J'^^'r^"^^,^, r hm i^^arber aus Galizien /Kaniov;/ 

seine aesohwirter: au. laokoSo. Nr. 45 oder 12.: ^^ 

fp-n^^nn Perl /oobaoeta/ Aro+c.-n ö^nb Tarlcus/ also b.x.^#i-^^ -^, 

SSuel ^Irl /oo^^ster/Dieser^Samuel A auch^^a .^^^^^ ^^^^^^^^^ ^^^^ 

Xn XHbor .r /^^i^Sihnte aber auch ..milie Sala.on lerl aus Hpaik 
/oo "losali. Fischöl aur ProsteDOv/ 
Taufnat^i]LJi.iiath^Iilill2^^^ 



§||it,e 28,4,1358 PHbor 43 
Klara 5.10.1859 Fribor .0 
Marie 20.5.13ol 
Max 24.10.^-^^^.. ., 

Izrael \*-'h^-:^ ^-..t i 



Izra 

Lud".-' 



1 r •' 



Jahre 



'-,v.T o^- FH abci' ni 



ic'..t l^,;iBz/ 



6 ^« > ^t ^ - -i»-»'*y^» ^ **»- 





-3- 



Vater: Abrahara Perl, fohn des^-arkus 
■in I'lokocov und rie. Charlotta 

I.!utter: Julie Perl, Tochter des Ghaim 
der Goldi Polak aus Krnov 




Perl, Geschäftsmann und Pächter 
o-eb. Barber aus Galizien /Kaniew/ 
Joachyci Dawid aus Klokoöov und 



^ . '. A^^ T> voth Pfare in N nv-' Jicin /N.3. 1.29/ 1870-79 
Taufmatri.: der H.katn .iriai ti xu iwv_^ ■ 

Kinder: , ^. .. , ^^ -.c. 

Siegfri ed .-0.7.1875 NovyJxcin cp. .& 

Charlotta Gertrude 14.2.1877 ^tto 



ohn des :.:arkus Perl 



rles i.xarKus x-eix , . o. 

Väter: ..branain ^■^•^•^/ ;*^^";;";V-~:,' ^.^te- des Joachya Deutsch aus LiptovsKy 
^ :.-uttor:^Fani^/Fra.z.s..a/ erl.^.ooate ^ s Gertr|aa geb. Perl /sta..c.a 

aus .Jor^FiriuelaLol Perl, Realie.ipSchter in I.ibor 

unter «er, "t<'rh<^mionfa^ ^ no.h ^. .te^ ^^ ^^^ Pächter.- jO.r-.r. 

f^r^-bo^'-B^'sScftel i^r? |-;;JefinJ .^i"=S"o^er a^V, Mitarbeit aer ...u..- 

en in "umipolec und N.Jicin crle^i-en. 

7. FelT "T'iheller" 

,, ^. M - - ^^r-TP ^o -t de- Marne Eiheller nic'.t --/or. 

Die "atrikel ^^^^'^'^^^^^^..'Zl^^'lfi^^ die neueren /ab 1;1.7 ^ij^ . 



m'p öite-en rücher rind m ^ o1ü|\, rj-- ''^^:^i:u l. ^h- - i£^- 

noch r- ^''en Tfarrenr - ^^^ ^'i\- >t'"p'.'?'^ '^prirv-t' Die Statthaltern rao 
aieAdoT.tionr.kten. aussuchen^,. 0= t-^^-;;f^^f Bericht rausste doch dio- 
die Ecvdlli::un- /ei:i Pol;';tiscne.^ ^"v^ch r Gekcht? Eheinaliges .Bezxr::s- 
sen Akt vollziehen und -^•^■^•^'\'-f<^'^:/V"t^;^ '/ _ ; ihciler xehörU_iii.J^:-^i--- 
£eric-:t in-Apn^h /a?tzt^,^rcni^li^JL|^ : a"'arvinä/^:r-iÄSll^r^n.e 



in T:.^?n^^^5ür äile Tolle das .ppelation 
Nach'-c^ reihen und Fragen^den Arc-:iveu 
hof/ eine '^euG^_^.exsejiac. . ?ei^..^^^i-.^^.^,_^ 



rr''iiv ja ..arvma/ - -ih^-LJ--^ 
-ergebt war in Ui-itU^/_ 



duetet hier / 



Aidt isi.Jicin-A: 






V O «.^ 



schreibe AI 






L J- _L i--i- 



erzlich jrüsft 



Dir 




^y^yi^^'N^-t 




>.M .« «.-^ « iA»*-v^ mm'm*^-0 pmm^ mi »a M *^»>»p. * i^w ^ ^1 *^ * f^^¥ 



^«w* <■ ■ I » iin^^ i"if " 



8) 3/ auf Ihrer ersten Seite des Briefes vom 10.12. kann ich nicht verstehen - ich zitiere "die Mitglieder der 
Familie Perl lebten auch in Freistadt - wir haben also nur die Matriken von Leipnik durchgesucht, denn früher 
suchten wir dort nur Schrameks" ??????????????????????????????????????? 

Ich schrieb Ihnen ganz am Anfang daß alle Geschwister meiner Großmutter Marie Perl in Pribor geboren wurden 
und habe alle Daten (1858 - 1872) : die Hausnummern sind 1858 - Nr 43, 1859, 1861, 1864, 1866, - Nr 20, 1868 

- Nr I Q die des letzten Kindes Ludwig, *_29.2.1872 Band TT Folfo 9 9 P.Z. 897, habe Tch nicht); ich schickte 
Ihnen die Eintragung von A.Perls I.Kind * 25.11.1858 ein, weil es zufällig wieder in dem Freud Buch 
abgedruckt war, ebenso diese Tabelle der Pribor Handelsleuten (enthält A.Perl !) aus dem selben Buch, A.Peri 
enthaltend, 1852 -1854, also mußten Sie gewußt haben daß die Peris in Pribor von ca 1852 an lebten !!!!!! 
(Falls es Zweck hat an Dr. Pavlat zu schreiben würde ich Photokopien dieses Buchs beilegen !) 

All diese "gemischten Eintragungen von Pribor 1809, 1820-1836, 1865-1868, 1827-1866 liegen in Opava -es ist 
augenscheinlich daß ich mir nicht eine Reise Ihrer und Ihrer werten Frau würde leisten können und werde selbst 
um Photokopien ansuchen - was noch nur bedrückt ist weiteres Material wie z.B. die Erbschaft dieses Joseph 
Perls die in keine Matrik hineinpaßt - wer weiß also WAS NOCH ALLES JÜDISCHES IN OPAVA liegt. 

9) da Sterbeakte Leipnik 1862 -1876 nur in Indexform bitte ich nur um Nachprüfung ob Moises Schramek 
17.4.1869 starb und Reuben (Urban ?) Schramek 28.11.1875. 

10) Ist Sepekov ein "Archivni oblastny" wie alle anderen mit einer Adresse an die man sich wenden kann oder 
nur ein großes ungeordnetes Magazin ohne Personal, nur via dem jüd. Museum zugänglich - z.B. wenn jemand 
in Sepekov per Auto ankommt gibt es da Eintritt ? 

1 1 ) Werde mich an PhDr L^dislav Baletka wenden - hat dies wieder aber Zweck, wenn er Ihnen sagte daß nichts 
über den Roznov p.R. Kurarzt J.Peri bekannt ist ? Seine "Begegnung" mit Peris aus Pribor ist eigentümlich - 
diese dame die ich wegen des K.B. Buches anschrieb, hatte eine Schwiegermutter dessen Schwester die Frau von 
Max Perl war - die Dame selbst und die Kinder kamen nach Theresienstadt - und nur die Dame in Köln überiebte 

- Alfred Peri wurde noch zuletzt in 1942 in Brzezany, Polen gesehen; bei einer so späten Eintragung wie der Tod 
von Max Perl, 4.5. 1925 sollte schon das komplette Geburtsdatum stehen - Sie schreiben aber nur 1864 !!! Also 
obwohl wahrscheinlich ist es nicht sicher daß es sich um meinen Großonkel handelt - der hatte auch eine 
Schafwollfabrik in Novy Jicin und war kein Bäcker 

12) Ist die Biheller Eheeintragung in OPAVA, 12.6. 1892 Buch II P 28, Nr (?) 201, Kultusgemeinde Troppau, 
auch nur Index oder besteht nicht mehr ???? Sie haben auf Seite 120 nur 1468 o 1946 -49; das Paar hieß Isak 
recte Isidor Bl HELLER aus Oswiecim und Karoline recte Helene Oppenheim - seine Eltern wären eventuell 
aufschlußreich gewesen. 

13) Natürlich weiß ich wie aufschlußreich "Meldezettel" sind - ich habe nie danach gefragt weil ich nicht wußte 
ob Sie diese kennen und auch nicht wieviel von all dem k.k. Zeug aufbewahrt wurde - außerdem sind Sie immer 
sehr skeptisch und abweisend wenn ich um so etwas bitte und sagen "was kann man nach mehr als 100 Jahren 
erwarten" - DER GROßE VORTEIL HIER IST DAß DA "KONFESSIONELL GEMISCHT", DIESE 
KARTEIEN NICHT IM 2. WELTKRIEG ABSICHTLICH VERNICHTET WURDEN -ich weiß daß Sie schon 
einmal eine Dame m Stadtarchiv Pribor/Klokocov angerufen hatten - auch daß Sie nicht direkt "begeistert" waren 

- ABER - wie das deutsche Sprichwort sagt - "In der Not frißt der Teufel Fliegen" - also würde Sie nocR einmal 
so liebenswürdig sein und anfragen a) ob diese "Heimatrolleneintragungen" (Sie wissen schon was ich meine) 
noch bestehen und b) ob es die Meldezettelkartei noch gäbe - es handelt sich hier um JAKOB DAVID der noch 
1886 lebte - es kann natüriich sein daß es Ihnen peinlich wäre um einen (offensichtlich) Juden zu fragen - in der 
CR ist bestimmt dasselbe Prq()lem wie hier - daß alle "deutschklingenden" Namen automatisch als "jüdisch" 
angenommen werden und in der Tat wie wir ja wissen sind deutsche und jüdische Namen einfach nicht zu 



Die Sterbematrikel der jüd. Kultusgemeinde in 
OstraTa, J* 1939, S« 390, Nua« 94 

Verstorbene: .4M8M">* .^r.^P^^f? .^V. ??f?^».?«*.« .^.•.'♦•.1658, in Pflborj 

Witwe nach Kaufmann , 81 Jahr« alt 

.^ , ^ 25. XI. 1939 in Ostrava , TSSlnski 19 
Absterben: • 

27. XI. 1939 in Ostrava 
Beerdigung: 

UaraBmus senil 
Todesart : • 

Anmerkung : 



1 



PROTOCOL: May 15 1885 

Compiled by the k.k. notary Dr.Moriz Holding, Neutitschein, in thecapacity of court 
commissioner in matters of the inheritance from Abraham Perl, Neititschem. 

Present, the undersigned: ^ ^. ., . . . . 

Appearing as the heirs of Abraham Perl, with consideration of the relinquishment of 

Auguste Krasny, nee Perl: 

1. the widow Fani Perl 

2. the daughter Klara Perl, of legal age 

3. the son Max Perl, declared of legal age 

4. the minor Maria Perl 

5. " " Johann Perl 

6. " " Ignaz Perl 

7. " " Ludwig Perl 

8. " " Siegfried Perl 

9. " " Charlotte Gertrude Perl 




s^mTi^^ 



an Moriz Krasny 



/ 



/ 



10. " " Samson Perl ' ' . 

After reading the inventory of January 28, f '/llJ^VrX) fK\<0^ 

The Contents of the house and furnishing of \^ r-, > / 

Diano and the safe, is to be excluded from / " '. f . 




eclared: 



The Contents of the house and furnishing of 
piano and the safe, is to be excluded from 
all of it was already a gift from the testa 



er f), excepting the 
y of Fani Perl since 



-( 



110 florin 
270 florin 



The piano should also be excluded since this too was a gift of her father Abraham Perl to 
his daughter Klara Perl. 

However into the liability portion of the inheritance should be included: 

a) the cost of interment 

b) the costs accrued during the illness, 
the high amount of which is due to the Viennese professor, 
Dr. Stoff ela, being called in for consultation. 

The widow Fani Perl relinquishes her claim of 1000 florins, listed at the end of the 
inventory, from the inheritance. 

Therefore the inventory of the inheritance should be amended as follows: 



A. Assets 

1. The possession of house No 674 in Neutitschein, 

2. The possession of house No 673 in Neutitschein, 

3. Machinery listed in the inventory of Jan. 28, 

4. Stock enumerated in the inventory, Jan. 28, 
5) Monies and valuables to the value of; 

a) 2 bonds of the Neutitschein "Vorschussbank" 

b) 5 shares of the Neutitschein "Vorschussbank" 

6. Outstanding debts to be collected from: 
S.Bellak & Sons, Vienna 
Finkelstein, Vienna 
Kalveron, Vienna 
Nahmias & Ziwkowice, Vienna 
Jakob Dawid, Klogsdorf 



estimated at 
estimated at 
estimated at 
estimated at 



total ling 



9576 florin 52 kr 
3391 florin 27 kr 
2887 florin 10 kr 
1856 florin 

1200 florin 

250 florin 

1450 florin 

192 florin 
93 florin 
178 florin 50 kr 
292 florin 33 kr 
500 florin 



total ling 



20434 florin 72 kr 



PROTOCOL: May 15 1885 

Compiled by the k.k. notary Dr.Morlz Holding, Neutitschein, in thecapacity of court 
commissioner in matters of the inheritance from Abraham Perl, Neititschein. 

Present, the undersigned: . ^, ^ ^. ., . u ^+ «* 

Appearing as the heirs of Abraham Perl, with consideration of the relinquishment of 

Auguste Krasny, nee Perl: 

1. the widow Fani Perl 

2. the daughter Klara Perl, of legal age 

3. the son Max Perl, declared of legal age on March 31 1885, L. iJ/ö. 

4. the minor Maria Perl 

Johann Perl 

Iqnaz Perl ^, .. . „ 

LQdy^^g Perl represented by their guardian Moriz Krasny 

Siegfried Perl 
Charlotte Gertrude Perl 
Samson Perl 



II 



II 



II 



II 



M 



II 



II 



II 



5. 
6. 
7. 
8. 
9. 
10. 

After reading the inventory of January 28, the following has been declared: 

The Contents of the house and furnishing of the rooms as listed under f), excepting the 
piano and the safe, is to be excluded from the inventory as property of Farn Perl since 
all of it was already a gift from the testator during his life time. 

The piano should also be excluded since this too was a gift of her father Abraham Perl to 
his daughter Klara Perl. 

However into the liability portion of the inheritance should be included: 

a) the cost of interment 

b) the costs accrued during the illness, 
the high amount of which is due to the Viennese professor, 
Dr. Stoffela, being called in for consultation. 

The widow Fani Perl relinquishes her claim of 1000 florins, listed at the end of the 
inventory, from the inheritance. 

Therefore the inventory of the inheritance should be amended as follows: 



110 florin 
270 florin 



A. Assets 

1. The possession of house No 674 in Neutitschein, 

2. The possession of house No 673 in Neutitschein, 

3. Machinery listed in the inventory of Jan. 28, 

4. Stock enumerated in the inventory, Jan. 28, 
5) Monies and valuables to the value of : 

a) 2 bonds of the Neutitschein "Vorschussbank" 

b) 5 shares of the Neutitschein "Vorschussbank" 

6. Outstanding debts to be collected from: 
S.Bellak & Sons, Vienna 
Finkelstein, Vienna 
Kalveron, Vienna 
Nahmias & Ziwkowice, Vienna 
Jakob Dawid, Klogsdorf 



estimated at 
estimated at 
estimated at 
estimated at 



total ling 



9576 florin 52 kr 
3391 florin 27 kr 
2887 florin 10 kr 
1856 florin 

1200 florin 

250 florin 

1450 florin 

192 florin 
93 florin 
178 florin 50 kr 
292 florin 33 kr 
5QQ florin 



total ling 



20434 florin 72 kr 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



I 



1 



PROTOCOL: May 15 1885 

Compiled by the k.k. notary Dr.Moriz Holding, Neutitschein, in the capacity of court 
commi SS ioner in matters of the inheritance from Abraham Perl, Neititschein. 

Present, the undersigned: 

Appearing as the heirs of Abraham Perl uiith rnnciHpratinn nf the relinquishment of 

Auguste Krasny, nee Perl: 



1. the widow Fani Perl 

2. the daughter Klara Perl, of legal 

3. the son Max Perl, declared of leg< 



4. the minor Maria 



5. 
6. 
7. 
8. 
9. 
10. 



Johann 
Ignaz 
Ludwig 
Siegfried 



Per 
Per 
Per 
Per 
Per 



Charlotte Gertrude Per 



Samson 



Per 




Z. 1378. 




TV/^r 



/ 



/ 



their guardian Moriz Krasny 



After reading the inventory of Janua» 

The Contents of the house and furnisl 
piano and the safe, is to be exclude( 



/ 



I "1 



K^ 



[ 

r 



'■H 



f 



/'/ . 



V 



\ 



h 



been declared: 

;ed under f), excepting the 
iroperty of Fani Perl since 



all of it was already a gift from the LtibLdtui uui mv, mio ...e time. 

The piano should also be excluded since this too was a gift of her father Abraham Perl to 
his daughter Klara Perl. 

However into the liability portion of the inheritance should be included: 

a) the cost of interment 

b) the costs accrued during the illness, 
the high amount of which is due to the Viennese professor, 
Dr. Stoffela, being called in for consultation. 

The widow Fani Perl relinquishes her claim of 1000 florins, listed at the end of the 
inventory, from the inheritance. 

Therefore the inventory of the inheritance should be amended as follows: 



110 florin 
270 florin 



A. Assets 

1. The possession of house No 674 in Neutitschein, 

2. The possession of house No 673 in Neutitschein, 

3. Machinery listed in the inventory of Jan. 28, 

4. Stock enumerated in the inventory, Jan. 28, 
5) Monies and valuables to the value of: 

a) 2 bonds of the Neutitschein "Vorschussbank" 

b) 5 shares of the Neutitschein "Vorschussbank" 

6. Outstanding debts to be collected from: 
S.Bellak & Sons, Vienna 
Finkelstein, Vienna 
Kalveron, Vienna 
Nahmias & Ziwkowice, Vienna 
Jakob Dawid, Klogsdorf 



estimated at 
estimated at 
estimated at 
estimated at 



totalling 



totalling 



9576 florin 52 kr 

3391 florin 27 kr 

2887 florin 10 kr 

1856 florin 

1200 florin 

250 florin 

1450 florin 

192 florin 

93 florin 

178 florin 50 kr 

292 florin 33 kr 

500 florin 

20434 florin 72 kr 



7. An iron safe, valued at 

8. Clothing, valued at 



totalling 



15 florin 
3 florin 



20434 florin 72 kr 



B.Liabilities: 

1 Cost of interment 

2. Cost of illness 

3. computed debts; . ^. -, c 

a) demands by Bernhard Schneider concermng the sale ot 

December 6 1882, of remaining 

b) demands by the Neutitschein Savings Bank, session of 
October 23 1882, of remaining 

c) demands by the Neutitschein Savings Bank, session of 
December 18 1882, of remaining 

d) current debts: 

to C.Markus, Neutitschein 

to Haenel Maenhardt, Bielitz 

to S.Fischl, Prague 

to C.Lembach, Troppau 

to Percaner & Co., Vienna 

to Korner, Vienna 

to R. Topper, Vienna 

to Vollsack & Co., Dresden 

to M. Schimmelbuch, Vienna 

to Isidor Perl, Neutitschein 

total ling 

Therefore the net inheritance amounts to: 



110 florin 






270 florin 






3500 florin 






900 florin 






3600 florin 






39 florin 


70 


kr 


61 florin 


91 


kr 


22 florin 


26 


kr 


24 florin 


50 


kr 


42 florin 






856 florin 






67 florin 


38 


kr 


23 florin 






4 florin 


20 


kr 


9000 florin 







18520 florin 95 kr 
1913 florin 77 kr 



As to assignment of this sum, taking in account the assent of the office of guardianship, 
the following has been decided: 

a) the widow Fani Perl shall receive 4/10, the son Max Perl 6/10 of this inheritance, 
particularly the estates No 673 and 674 in Neutitschein. 

This obliges the widow Fani Perl to undertake liquidation of the above named total debts 
of 18520 flor in 95 kr, by the ratio of 4/10 and the son Max Perl by 6/10, from their own 
means and are equally obligated to pay to the legal ly major Klara Perl and to each of the 
: Srs Sarie Tann! Ignal Ludwig! Siegfried, Charlotte-Gertrude and Samson Per the sum 
of 220 florin as their portion of the inheritance from their father, with the clause ota 
Tyear notice with the usual interest of 5% yielded by the orphan's fund of Neutitschein 
Bank. 

b) the widow Fani Perl and the son Max Perl are entitled to have the deed of the estates 
No 673 and 674 in Neutitschein made over in their names to the proportion of 4/10 for Fani 
Perl and 6/10 for Max Perl. However the right of seizure concerning the fr^^io^s of 
inheritance is accorded to the minors Marie, Johann, Ignaz, Ludwig, Siegfried, Charlotte- 
G^rtfude and Samson Perl, each to the amount of 220 florins plus 5% interest. No security 
needs to be offered as to Klara Perl's 220 florin portion of the inheritance. 

These conditions are justified by the following: 

Considering the state of this inheritance consisting of the net amount of only 1913 florin 
77 kr this sum being largely necessary to run the factory at No 674 for wh ich also the 
esta?e of So 673 is Ilso essential, as well as machinery which can only be taken over by 
persons able to continue production, it seems to be quite impossible to grant all the 
heirs, including the minor children, an equal share of this inheritance. 



A possible sale of the estate would certainly yield no more than the estimated value, yet 
the minor children receive more than the estimated value, besides which the widow Fani 
Perl and the legally of age son Max Perl are alone to bear all expenses, the minor 
children, considering the circumstance of the inheritance, receive more than they are 
entitled to by law. 

Therefore the aforementioned distribution appears to be advantageous for the minor 
children. The security afforded to these inheritance portions seems to be entirely 
adequate. 

The widow Fani Perl and the son Max Perl indeed pay towards the demands of Bernhard 
Schneider of 3500 florin the amount of 500 florin and towards the demands of the 
Neutitschein Savings Bank, 900 florins, the amount of 25 florin. 
No better security can be demanded nor offered. 

Since the interests of the inheriting minor children have been secured in all aspects, 
also recognized by their uncle Jakob Dawid in Klogsdorf , we petition the office of 
guardianship to assent to this agreement. 

The guardian Moriz Krasny lastly requests the right to withdraw the interest accrued by 
the above mentioned portions of inheritance of the minors, Johann, Ignaz, Ludwig, 
Siegfried, Charlotte-Gertrude and Samson Perl for the purpose of providing clothing for 
these children, with the tacit agreement of the widow Fani Perl. 

Completed and final ized. 
(signed) 

Dr. Moriz Holding, k.k. notary 

Fanny Perl 

Clara Perl 

Max Perl 

Moriz Krasny 

Jacob David 




Klogsd 



Goldi Polak aus Kmov (Jae^efniorf) 



1 



Charlotte BARBER; Vater liSbl B 
* + Kanjef,Halicz 




Gertnxles ^^ater; Samuel ?ERL > 29.9 
aus Leipnik,spaeter Freiherr 18A1 



^intovskv Sv.Mikulas Slovensko-jU hrv 
Joacbym DEUTSCH 



Gertrude FERL 



. .'n 



Julie 






+ . 1872 



I.Ehe 



Klogsdorf 72 



Abraham FERL 

* 29.11.1829 

^ 8. 1.1885, Neutitschein 



2.Ehe 



Fami DEUTSCH 



30.6.1874 






:2'-T| 



PreiberR A3 



N6.67A/73 



Wpiitltsnhfjln 



Augustine (= Heinrich KRASNY 

* 28.4.1858 

+ 25.11.1939 M.Ostrau 






Freiberg 20 



Klara 

* 5.10.1859 

+ 24. A. 1922 Teschen 



Kinder: 

Julie * 1881 
Adda * 1883 

Else * 1885/86 

Maximilian *1887/88 
Alfred *1892/93 



3 



Siegfried 
* 20. 7.1875 

+ 



1 



pC 



Neutitschein 



Charlotte Gertrude 
Tochter Madeleine Luci^ - 14. 2.1877 
* 7.12.1906, Wien 
^21.12.1932, Wien 




^^ 



Friedrich Paul GANS 



1 



= Arthur WOTL , 24.10.1905 



Freiberg 20 



Neutitschein 



Marie (=Josef BIHELLER) 

* 20.5.1861 

+ 8.4.1920 Teschen 



Freiberg 20 



Kinder: 

Lilli * 10.11. 1887 (?) 
Margarethe * 6.7.1890 
I Alfred * 17.2.1893 
Erich * 7.12.1894 



Samson 

^ 29.10.1878 



Max (= Gusti AUFRICHT, Orlau) 
•^4.10.1864,dekl.grossj .31.3. 
^ 1885 



Alfred 



Freiberg 20 




Freiberg 34 



Ignaz (=Henriette MIDELBURG) 



1 






4.9.1868 
+ nach 19.11.1943 



T 



Kinder: 

Jula 'V 2.7.1896 

Erna * 1902 



+ 30.6.1943 



T 



Ludwig 

* 29. 2.1872 




SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



■ » 1 1 H" 







' -rs.i 



Goldi Polak aus Krnov (Jaegefndorf) 
* + 




Charlotte BARBER;Vater USbl B 
* ••■ Kanjef,Halic2 



Ml 



Gertrufles ^^ter; Sanwel VEJXLJ^^^9 
aus Leipnik,spaeter Preiber^ Wf\ 
^intovskv S\ r Ml^^lf^ff ?^1nvensko-l3hrv 



Joachym DEUTSCH 



* 



Gertnxle PERL 



. ^^ V 




l.Ete 



rtoesdorf 72 



Abraham PERL 

* 29.11.1829 

+ 8. 1 .1885 ,!feiitit8cheln 



Freiberg A3 



No.674/73 



2.Ehe 



30.6.187A 



I 



Pami DEUTSCH 



ni 



^ttltsrhP^n 



Augustlne (= Heinrich KRASNY 

* 28.4.18'i8 

+ 25.11.1939 M.Ostrau 






Preiberg 20 



fQara 

* 5.10.1859 

+ 24.4.1922 Teschen 



Kiirfer: 

Julie * 1881 
Adda * 1883 
Else * 1885/86 
Maximilian *1887/88 
Alfred *1892/93 




Siegfried 
* 20. 7.1875 



pC 



Neiititschein 



Tochter Madeleine Uici^ ^ 1^. 2.1.877 
* 7.12,1906, Wien 
t=2T.12.1932, Wien 
Friedrich Paul GANS 



Charlotte Gertrude 



o 



.2 



1 



= Arthur WOHL , 24.10.1905 



Preiberg 20 



Neutitschein 



Marie (=Josef BTHELLER) 

* 20.5.1861 

+ S.A. 1920 Teschen 



Preiberg 20 



1 



lau)l 



Max (= Gusti AUPRICHT, C 
*24. 10. 1864, deW. gross j .31.3. 
+ 1885 



Kinder: 

Ulli * 10.11. 1887 (?) 
Margarethe * 6.7.1890 
Alfred * 17.2.1893 
Erich * 7.12.1894 

Alfred 



Samson 

* 29.10.1878 

+ 



1 



J 



Preiberg 20 




Preiberg 34 



Ignaz (Henriette MIÜELBÜRG) 1 Kinder: 



* 4.9.1868 

+ nach 19.11.1943 



«) 



Jula * 2.7.1896 
Erna * 1902 



+ 30.6.1943 



Ludwig 

* 29. 2.1872 





t • 



Die Geburtsmatrikel der jüd. Kultursgemeinde in 
Lipnlk nad Be6vou, 1827 • 1846, Polio 35 



Qeburt : ??•?• A^A^. f?. HP'^.H ?.^. ??^T^^ 



Name des Kindes: 



Abraham Perl 



Vater 



Salomon Perl 



Mutter 



Rachl geb« Fischl 



Anmerkung: 



STATNl OSTtEDNl ARCHIV V PEAZE' 
118 ftl Prah« 1 - MaW Stran«, KarmeUtaki 2, teltftoa 5315-51-54 



Herr 

George Vladar 
685 Victoria 
Kingston, Ont. 
Kanada 



K7K 4S6 



ZE DNE .....e,2,.1.9.91 • • NASE ZNACKA: SOA 4662/10-90 VYftIZUIE/LINKA 



vfic 



Sehr geehrter Herr, 

das Staatliche Zentralarchiv in Praha teilt Ihnen zu Ihrem Gesuch 

folgendes mit: 

1. Die Geburts-, Trauungs- und Sterbematrikeln der jüdischen Kultusgemeinden 

(weiter nur JKG) in Böhmen und Mähren waren seit Jahre 1784 gefürt. Unsere 
Sarmdung der Matrikeln hat leider Während des 2. Weltkrieges einen grossen Verlust 

erlitten. 

2. Die Geburts-, Trauungs- und Sterbematrikeln der JKG in Lipnlk nad Beövou 

sind nur für Jahre 1794-1846 und 1919-1949 erhalten. Wir senden Ihnen die 
Abschriften der Einschreibungen, welche haben wir in der Geburtsmatrikeln gefunden. 
Im Sterberegister (1862-1876) haben wir diese Anmerkung gefunden: 
1.8.1872, Julie Perl, von 31 bis 50 Jahre alt, Pneumonia - leider wissen wir nicht 
gewiss, ob Julie Perl Ehefrau des Abraham Perl war. 

3. Wir senden Ihnen Xerokopien ^r Anmerkungen über Kinder des Heinrich 
Krassny (Ehemann der Auguste Perl), welche haben wir im Geburtsregister der 
Matrikeln der JKG in Ostrava gefunden. Auch senden wir Ihnen Abschirft aus der 
Sterbematrikeln der JKG in Ostrava (Jahr 1939). 

4.Die Matrikeln der JKG in Klokoöov sind seit Jahre 1850, die Matrikeln der 
JKG in Cesk^ T6§in seit Jahre 1903 und die Matrikeln der JKG in ttosf^ Jiöfn seit 
Jahre 1924 erhalten. Die Matrikeln der JKG in Valaäskö Meziflöl, wohin waren die .; 
Juden aus Roinov pod Radho§tem eingeschrieben, sind seit Ja»pre 1892 erhalaten. 
Wir haben keine Anmerkungen über Familie des Johann Pevl gelunderi. 

w ! h I 






Für das Staatl 



•{»y. 



ilarchiv: 



BANKOVNl SPOJENl: PRAHA, sptävä 611, C ü. 8Ö08-M1 ICO: 734659 



I' 



micocöi/ 









k'U)k:t>a>v 



Kfi^o\/ 







?K\do^ 4^ 



kU)k'ocoi/ ;z 



^29. IL IdJJf 

-t (f. /. (ffs- 




mumt 



Pdi&OKl io\ 






M\dO^Mf 



r 7UUI i^ei 

t ms^ ms/M 






L 






C7^ 

BlHۊB^ 

* (Z.[. M Wh'K 



ffifßoe z^\ 






p<i6^ftM4 









oo 







SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



mmö\/ 









K'Loi^coi/ 



Kfihoi/ 







kwk'ocoi/ ?z 




■% 



* 29. IL lUff 

-f (f. i. ms: 



p 




Peißo^ Zo \ 







fliW^ßjO 



+ lA. luo imf^ 



p/e/^»^ -2k? 



C7^ 

BlH€UB^ ^ 




OlUP<^ 



m&^e. z^ 














N1IT71.ICHE lllOLSCHE APrHIV RRSTÄNDE: 



1): Okiesni aichiv Novy Jicin, pobocka Pribor, fond Archiv inesta Piiboia, inv , C . 6SS. HaftQn 3J . 
2): Okiesni archiv Novy Jicin, p«bocka Pribor, fond Archiv mesla Pribora, inv c 688, J l,kanon32 . 
3): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv, c, 690. J 3, karton 33. 
4). OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 1793, karton 529. 

5): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c 3H "Vormerk über die sich hier mit Pä?;?>^n 
aiinmltenden Fremden Isrealiten. d:^iovano 1852 -1854. fol2a 

6): OA N. Jicin, ix)bocka Pribor, F. AM Pribor, inv c. 940, Vl/1, karton 289, 

7V OA N Jicin pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c 353 "Ver/ei( hnis d^.r Judt?n welche in der Gemeinde 
Fr.ilw p wohnhaft dmi daiovano 1«S71SS^ >\.l 7b 8a jnv c. 354 ^ 353 o/nacena |ako 32 . 

8): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c 345 "Eviden/hahunps Re> > isler über die hit?r 
hermdlichen Fremden am länner 185 4 anfanjjend iioradove C 3Q0 

9): OA N. Jicin, |x>bocka Pribor, F. AM Pribor, inv c , 368 "Vormerk fremden Mietsparlheien. Dienstboten, 
Cesdlen. Le hilin t>e und anderen Individ u en" /defsich no/.namkach 31, 33a, 35. 

10): Statni oblastni archiv Opava fond Matriky, sign. "Malrik der Abschriften der Andersgläubigen Freibergs, 
Rd VII. Juden, fol.7. 

11); OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c 345, c,82., r 83 r 300 & p.-vni bydiiste KlokwQV. 
dnihe dum C.42 . 

12: OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, iny c 359 "Diensib.irh des Bez, Amtes Freiberg. 

13: OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv r 367 "Verzeichnis der sich hi^r aufhaltenden 
Dienstboten". 

14): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. C 359, 



nCiTZIJCHE jüdische ARCHIV BESTÄNDE: 



1): Okresni archiv Novy Jicin, pobocka Pribor, fond Archiv mesta Pribora, inv. c. 688, karton 31 . 
2): Okresni archiv Novy Jicin, pobocka Pribor, fond Archiv mesta Pribora, inv. c.688, J 1, karton 32 . 
3): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 690. J 3. karton 33. 
4): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c. 1793. karton 529. 

5): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c. 3.54 "Vormerk über die sich hier mit Pässen 
aufhaltenden Fremden Isrealiten. datovano )8'>2 -1854. foi.2a 



6): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 940. VI/1, karton 289. 

7): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 353 "V erzeichnis der Juden welche in der Gemeinde 
Fre-iberg wohnhaft sind, datovano 1852-1 85^. fol.7b. 8 a. inv. c. 354 & 353 oznacena jako 32 . 

8): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 345 " E videnzhal tungs Register über die hier 
befindlichen Fremden am Jänner 1854 anfangend, poradove c. 300 



9): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 368 " V ormerk fremden Mietspartheien, Dienstboten, 
Gesellen. Lehrtinge und anderen Individuen", z dejsich poznamkach 31. 33a, 35. 

10): Statni oblastni archiv Opava fond Matriky, sign. "Matrik der A bschriften der Andersgläubigen Freibergs, 
Rd VII. Juden, fol.7. 

11): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv c. 345. c. 82 .. c 83 . c . 300 ^. p rvni bydliste Klokocov, 
druhe dum C.42. 



12: OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c.359 " D ienstbuch des Rez. Amtes Freiherg. . 

13: OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv. c. 367 " V<^rv,'irhnW der sich hier auftialtenden 
Dienstboten" . 



14): OA N. Jicin, pobocka Pribor, F. AM Pribor, inv, c 359- 



Dr. Jurok: Neue Archivakten zur Historie der 

Familie Freud in Freiherg" 

In Neutschitscheiner Keimathkunde 1990 Keft 46/ 
Kurze Inhalt: 

Ja'-ub Freud /Vater/ kam nach Freiberg mit seinem 
Grossvater Siskind Hoffmann in Jahre 1840. 
Sc^h se--* t Mittelalter waKf Freiberg mit Tucherzeug- 
ung bekannt» Tuch aus Freiberg und N.J, war schon 
in IT.Jhdrt an Krakauer Markten sehr beliebt. 
In der l.H&lfte der 19.Jhdrt^in Vergleich mit 
englischen und deutschen Konkurenz müssten die 
Frei berger Erzeuger überhaupt ihr Export nach 
Galizien, Russland und Nordungaren /Slov;akei/ o- 
rientieren. Dam.als kamen auch 8-15 jüdischen Han- 
delsfamilien nach Freiberg /wie Freud, Barber u.a. 
aus Galizien. ~— — 

Der Artikel beschreibt die ekon?mische Lage, Leben, 
Verv/andschaf ten /Jakob F.3nial verheiratet^ und 
Namen aller Dienstmädchen der Familie Freud. 
Die Erläuterungen zeigen uns^was für Archivi-inaterial 
gibt es eigentlich zum Studium der Juden in F.eiberg 
zur Verfügung. 




(darinnen Privatsynagoge in der zur Unterhaltung eines regelmäßigen Minjan arme Glaubensgenos- 
sen in dem benachbarten Neutitschein gegen Bezahlung bestellt wurden) 

Rosenthal, aber eben bestimmt nur durch Angaben von D.Kaufmanns Gattin (Irma Gomperz o-o 10.4. 
1881) sagt aus daß bei D.Kaufmanns Geburt, 1852 von seinen Großeltern nur mehr der betagte 
Isaak Kaufmann lebte, welcher dann gegen Ende 1854 in Alttitschein verschied, im Haus in dem 
Leopold Kaufmann und Rosa David geheiratet hatten - anzunehmen die Nr 66 in der "Johannna" 
(Chayla) David 1868 starb - also lebte doch eine Großmutter noch zusätzlich zu Isaak Kaufmann 
- es kann aber leicht sein daß Frauen in diesem Sinne nicht "gezählt" wurden; die Rosenthal 
Gedenkschrift nennt nicht den genauen Namen des Vaters von Rosa David/Kaufmann. 
Scheinbar aber hat D.Kaufmann einen eigenhändig geschriebenen Lebenslauf beim Eintritt ins 
Seminar, 7.7. 1867 seinem Lehrer unterbreitet - dieser sollte sich eigentlich in Budapest 
befinden. 

Wir haben nun scheinbar die folgenden David Generationen: 
JAKOB DAVID : lebt in Waagstadt, + vor 1852 - seine Söhne: 

DAVID DAVID . * ca 1785 + 13.8. 1849, Vater von Rosa Kaufmann ("Familie 1" - aber in dem 
Frankl-Grün Buch auch David Jakob David genannt - wäre es nicht daß in "Familie 2" die Gattin 
als "Katti" anstatt "Chayla" angegeben wird, so könnten sogar "Familien 1 & 2" identisch sein, 
obwohl Rosenthal "ein anderer Sohn Namens David nannte sich David Jakob David" schreibt - aber 
wiederum alles nur "hörensagen") 

DAVID JAKOB DAVID: lebt zuerst in Waagstadt, dann baut Haus in Alttitschein, hat 14 Kinder; 
in der Geburtsangabe der Tochter Esther/Netty wird er als "Bestandsmann von Drahotusch", 
Drahotuse, Bezirk Hranice, angegeben ("Familie 2" ???) 

Alttitschein, 30.7. 1838, Protokoll betreffend jüdische Küche 

Neutitschein, 23.4. 1842, Aufruf um amtlich zu erscheinen 

Neutitschein, 11.5. 1842, Untersuchung re Dawid Protokoll vom 16.4. 1842, re Betriebsstörung 

23.12.1841, gerichtet an das Alttitschein Oberamt 
Neutitschein, 2. 1. 1849, Verhör des Branntweinhaus Besitzers Dawid Jakob Dawid 

DR. JÄGERNDORF, amtiert in Teschen, + Paris. 
Rosa Kaufmann, nee David stirbt nach 1899. 

Die beiden Dokumente einen "Franz David" betreffend enthalten kein genealogisches Material: 

HGrrschä'Pt AlttitschGin* 

A: No 45 "Domoratz" ?,"Duinumatz" ?,"Danamietz" ? - leider in keinem k.k. Register zu finden - 

das ganz nahe "Janowitz" kann man nicht daraus lesen; ein "Katzendorf" (Starojickä Lhota ?) 

wird erwähnt; es handelt sich um Besitz eines "Schank -& Gasthaus", Jahr & Datum des Urkaufes 

17.9. 1766 - diese Vertragserneuerung (?) vom 23.5. 1834 

D: No 1 Hostaschowitz (Hostasovice) kein Datum. 



/ 



DAVID, JACOB JTJLnJS : Austrian Journal- 
ist and autiior ; born at Weisskirchen, Moravia, Feb. 
6, 1859. Immediately after bis birth bis parent» 
removed to Fulnek, Moravia, where bis falber died 
of Cholera when David was but seven years cid. 
The boy successively attended the gymnasia of 
Teschcn. Troppau, and Kremsir. In 1878 he en- 
tered the University of Vienna to study philology. 
Wliile a Student he was subjected to want and 
privation: and it was not unlil 1890 that he was 
able to sccure means for passin ir bis examination» 
for bis doctorate. Thereafter he devoted himself 
wlioUy to literature and authorsbip. bis tirst pocnis 
appi^aring in the ** Deutsclies Dichterbuch aus Oes 
terreich," edited by Karl Emil Franzos. Later he 
publisbed loug and sbort stories, and numerous 
potMusand essays in various publications and peri- 
oilicals of Austria and other countries ; distinguishing 
himself equally as a lyric poet, essayist, dramatisl, 
and novelist. 

The more important of bis productions arc: "Das 
Höfe Recht," a story, Dresden; "Das Blut," "Ge- 
dichte," "Probleme." Dresden, 1892; "Die Wieder- 
geborenen," six tales, Dresden; "Hagar's Sohn." a 
drama in four acts, which appeared in the "Moderne 
Rundschau," and was performed in the Landestbea- 
ter of Vienna on Jan. 20. 1891 ; and " Am Wege 
Sterben," Vienna, 1900. All these productions, evin- 
cing a rieh, vivid imagination, forcible style, and 
exquisite finish, mark their author as a fine artist of 
the realistic school. At the beginning of bis literary 
career David was for some time associate editor of 
Franzos* "Wiener Illustrirte Zeitung." Since 1891 
he has collaborated on the " Montags-Revue, " writing 
for it theatrical notices on the Performances in the 
Vienna Burg und Volkstheater, and later also con- 
<lucted the art department in the " Oesterreicbische 
Volkszeitung." 

BiBLioGRAPHY : LudwijT ElscDberp, Das Geistige Wieu, p. 77, 
Vjenna, IHHÖ; Ad. Küüuu BcrUhinte hraclit^chc Männer 
und ty-auen. 

8. B. B. 



/R2'i:'66 



(rEOR(rB VUOH COUBCVö//- 



^nr-^ 




\ f 



(r F WUM \ 



y^ 



C OfmKPOy 9 f/\^cb 



C 



öOMSeSrSüU>ifi^^ 



\- 




a!^<^ e-vM^^ 



(mjiM^ 



>o^ ^'^ (Mh 



7 




4rt 



<e^ 






e^^jaw^^X^^ Ukr ^%_jljj^tt /^^r^<fK. ^«-t^J-ffw;. 

d Aj-,rt i O'^ "^^ 4<M. !^ . tfc^ ^rclJi 



'«^9$" d Aj-,rl :f 60^ 



4<M • '^ity) . tu. -<3rctM vItötwTC 






•^ 



*^ 






^. i w /^ ^ - -1^ t^ TITA C-- ' ^ 

-^ ^ aJU> A/w KaW a^*<^ -fr^ ^=>^^ ^^ 






VJ!»^ V»c V^ - ^*-- *-^ ^-^ ^^ .,.-..-:'.. 



^--u/H 



VC 



^UWU>« - Fku^ - tt * -- ^«-- 



^ O-e/^-tv^ 



ü, 



„J (^ .J^o u^ i «, ^<iw^ ^_j^ (^^^ .4L 






g~«/> 



(dltiZ^O^-^ • 



Fvt/VL 






dt-x.a-A^ jmc ^Uf. >;. 'v^ -^^ ^^ ^J 



i ^u \\ 



\ 



iW. 



xf. 



U'Q.vvA^. 



Liverpool ,23rd june 1995 



Dear George, 



your 



letter of Ist june aujaited me here uhen lue came back from 



holiday on 15th. I had meant to thank you for your letter of 
i7th (Y|ay on holiday but i uias too lazy and only urote a few 
Cards to the family^so thank you again and nouj i luill try to 
ansujer properly.- I am sorry you are not able to trav/el v/ery 



far any more. i also uould no 



t lüish to go alone and auays used 



to Visit friends or relation5 uhen l uas on my oujn. yje are v/ery 
fortunate to be able to trav/el in Europe. uje had a uonderful 
fornight in Portugal in |Y|ichaeläs son-in-lau » s v/illa. Real summer 
iüeather,sujimming in the nearby pool,a modern kitchen to use but 
also going out for meals. Hearing portuguese pado sung in a 



restaurant to guitarrs and a 



classical concert in a church« jt 



was hard Coming home to a v/ery cold dreary Liverpool and a cold 
house. But nou we a hav/ing a bit of summer too and hav/e adjusted 
to the v/ariable climate here.iviy daughter Catherine joined us for 
the second ueek and it uas good to hav/e her uith me for so long. 



She seems happier nauj althoug 



h she is still on her oun 



in 



September ue hop 



e to drive to prance and see Hanns there as luell» 



I hav/e been reading a 



book about the yarburg family and j think 



you uould also like it as it brings before one the history of 



this German-jeuish clan an 



d tne ev/ents in germany from the 19th 



Century onujards«! a 



m 



distantly related- my first cousin married 



(Yiax warburg,son of the founder of the famous ujarburg library. 
jhe title is : "jne Harburgs, a pamily saga* by Ron chernou. 
ISBNn - 7126-6210-3. (Random House) — I was v/ery interested in luhat 
you Said about Sarah and her poems. A^d you a 



re quite right in 
your assessment. i quite like her poetry if not all of it and 
dont pretend to really understand it. i hav/e knoun s« for many 
years. s^e uas my neighbour uhen she came back from germany uith 
the children after her div/orce. jhe children are nouj groujn up 
and hav/e turned out iuell,all v/ery intelligent and on good terms 
uith their mother.s* has been a good friend to me,helped me uhen 
Ashley died and (viichael also likes her. jhere is just this delusion 
about being persecuted and i just fisten and try not to say much. 
jt is sad that such a kind^ intelligent person has this trouble 



in her life. uje just con 



tinue to be friends and i hope things 



u 



ill somehoiu uork out. — fviaurice Denis uas born in 1870, my error. 

ieus of special interest to (viichael 



jhank you also for your film rev 
Uje have to not been lately but ^ichael suggested "tittle yjomen " 
today this is of course quite innocuous compared uith the sort of 
films you like and (>iichael but o.k. for sensitiv/e little me 4 



Hw <^^ tA^ IßM. Cl U^ >SkWvvwa^ ^ Wv/ J^rifiä 



cjn 



g(e4/ J 



tv\AU4<^ 



\ 



Dear George, as 



I have the typeuriter o 



u 



Sunday Ist Advent 1994 
t I^uill thank you for 



your letter of 3rd nov/# Suddenly 



ly it is Advent and although I 



am 



also an agnostic 



I still enjoy these German customs and look 



forujard to giving presen 



ts to the family and celebrating Christmas 



and 



uiith some good food. I have baked my Spekulatius for Sylvia 
the grandchildren as I shall not see her now tili January. üJe 
were in London as usual this month but noui Hanns is staying in 
flat over Christmas. He has a house in France nov. where he 



happy but his wife misses London. 



my 

is 

to be the great adven 

turned out quite so 



This move to France was 



ture for their retirement but has not 
agreeable for Valerie. They live in a village 
beim'leufel auf der Rinne" .Anyu.ay I am pleased that my flat is 
useful to them. Their 2 sons also live in London 



|Yiy winterpansies are be 



ing eaten by the birdsl so uj 



hat can I 



93 



I dont ü)ant to cover 



the box uiith netting. We still have Winter 



Jasmine ,na 



sturtiums and various winterflouierinq shrubs and it 

§Mr. I expect you 



is an 



exceptionally ujarm November-15 degrees 



are luearing 



thick coats and have s 



nouj 



Does the lake ever freeze, 



I suppose not as it i6 huge« 

Your package has not arrived yet* It is in 

further dates and Information about J.J.Davi 



teresting to have the 
d* Tante Ella talked 



to his 



daUQhter as you see from her book^T.E.s book I mean. 



I am sorry to hear the Aus 



trians are so anti-semitic . After the 



u,ar there ujere the camps for the concen 



tration campvictims there 



t all have been bad. When tyril was so 



11 in Klagenfurt 



so they can 

before he died the Austrians 



I met were very nice to 



me 



(viichae 



1 was pleased to have yo 



ur 



film recommöndations. He is a 



film buff and keeps records and reviews o 



Seen« 



We are very well and continue to enjoy 



f all the films he has 
the cultural life 



th 4 native instlümentalists 
tertaining play with 



of Liverpool. Heard a Bulgarien singer wi 

a good performemce by two^diseuses in an en u.i.tie^ 

Sic fil. and dancing and songs. In London we saw the Whistler 

.Deutsche Romantik'.artworks.This was rewarding 



mu 



exhibition and the 

except we do not enjoy the stu 



ff produced and hyped after this war 



I also dont think muc 
I am enjoying an Ar 



h of Goimley who has won the Turner prize. 
rclass. I have never really been taught properly. 

lly teaching us something. 



I have little talent but this teacher is rea 



This class 



is organised by the University of the Third Age. Does 






SU 



ch a thing exist in Canaaa yet 




%\kA^\/vwj^ 



A» 



/i 



; 



=30 . Am^ ''''^H 



; 



tt 



d »AsX^T'^-^C ^ 



iT;s.<L<LATC • 







JW\v> 






^0. h^ '^^^ 









\JcJCi 



li 







/ 



WaSLl^ J^ . j -tk'vwlC vA- ^ A^'^ "^'^ t''^ 



yUi 









y. 



A^V'W 



trcOA 4 H. -io "^-^ 






v3 



W-(v<_ 



/ 



(^ i,\VtH|<w«^ 



u£ . o<| ixi ^t<So 




y 



Byairmail 
Paravion 









/ 



X 






^.V. , 




V • 



jä^" l 



Great 
Britain 

Postane 



}■■ 




T. 
O 




International 



Aerogramme 







C(2 lA^^g ^ 



<^ 



Name and address of sendet 



Postcode 



k H 1>LU 



'*>i*t< 



^ 




^^1 



An aerogramme should not contain any enclosure 



f\ 



/ 



To open slit here 



* 



To open slit here 



Ä 



4 



Byairmail 
Paravion 




International 



Aerogramme 




2^J^< ^^ 



y . To open slit here 



*i 





Great 
Britain 
Postage 
Paid 



_CtO^^JllM^ 






Name and address of sender 

Li \lex ' ^öo\ 



Postcode 



L 1^1- 



ZiX^ 



An aerogramme should not contain any enclosure 



il 



A 





t. 



^ 



* 



^ 



To open slit here 



Bth December 1933 



Dear Georgf, 



There has been ^ tDig 



bio change in m 



y life a 



n 



tj I am now living 



in Liv/er 



Cyri 



n 



an 



pool. But to begi 
1 and I had some frie 
d üje kept in touch for a 



n a 



t the beginning, During the war 



ds-.roargaret and (^ic 



hael Seagroatt 



11 these years. They mo 



V 



ed to Liv/er- 



poo 



xn 



1 and ü)e s 
1991. In February 



tayed in London. As 



I u/rote to you Ashley died 



• 4*.„M rfla-rnaret and Michael for 
1992 I v/isited rMargare«- «anu 



feu) days. Then i 



n 



july 1992 iviargare 



t died very suddenly so 



on 



after they had had their 



Golden UJeddin9(50). I Qot in touch 



uith Mic 



hael last autumn and uie s 



tarted ujriting but I never 



thought that he 



ÜJOU 



Id fall in 



time 



s seems to me miraculous. 



love with me and it still some- 
in December I99;d we met in 



/ r^K^iir l-hisl'i and he came 
Leicester(symbolic tnist; 

London. Then we 
I decided To gc 



kept «/iSiting eac 



to sta^y uiith me in 
hother but by February 



and li\/e ^^ 



th roichael an 



d that noüj seems quite 



long time ago. 



roic 



hael is a retired Librarxan. 



In the end 



of his career 
2 afternoons in 



he lectured on librarian 



ship. And n 



oui 



he still üiorks 



the library o 



f the Atheneum Club 



It is good to 



be uj 



ith someo 



ne who knoujs 



so much about litera 



ture and music a 



nd 



o 



ther cu 



Itural matters. This 



is a big house and uery 



different 



from my li 



ttle flat. But I hav 



a good clean 



ing lady and Michael 



not found it easy to se 



ttle in this 



help. - a great "'^^ ' '"^""^^ ^,,,„63 and Landen. But »e still ^^^_^^ 

, p-rr^m mv famiiy ano • i- „^..=>nf.aae^ ' ^ 



neuj home auiay from my 



stay in my 



flat about every 



6 uieeksV Liverpoo 



o 



f a 



small toüjn(^ mi 



• K^hitants"). U)e go aut a gr^' 
llion inhabitan\.s; . 



1 has the advantagee 

fat deal to 



ar 



t Äxhibitions,theatre,fil">s. 



»^f^ There uje also mee 
conceifts. iiici = 



t (viichaels's 



friends an 



d acquaintenc 



es 



Mic 



hael also has 



3 childr_ßn and 5 grand- 



children.They are all nice 



pej<ople and hav/e ma 



de me 



So 



I am v/ery lucky a 



t my advanced age- nouj 



\/ery ujelco 



73- to hav/e found a 



me 



partner euen 



though 



t is diffic 



u 



It to get use 



d to this differ 



nt 



life. Michael's house is 



füll of boo 



ks and pictures an 



d Ornaments 



Lots of papers 



lie about as he co 



llects cuttings e 



tc. This takes 



4 Gl. 



bit o 



happiJ-y 



f getting used to. 
ly that has been r 



I have 



had Problems 



UJ 



ith my son but 



gran 



daughter again. 



esolued and I can 
All the rest of the 



see my 5? y 



ea 



r~old youngest 



famiiy are ujell 



It is a pity you liv/e 



so far aujay 



for you and Mic 



hael uould have 



lot to talk about. I hope you a 



re in good health an 



d not gettting 



too depressed by the u.or 



Id Situation. I send you 



lots of good 



UJ 



lahas for the fasti«;e season an 

jL 



d thC Neui Year. 



cnX- 



'-j 



UAßWYie^ 



Liverpool 8th May 1995 



Dear George, 



It is ages sin 



january. 



ce I heard from you. I think I u/rote to you in 

well and it is just being too busy. 

dont find the tirne to settle 



I hope all is 



I find I get very busy and then 



down to vurite a 'proper 



' letter. But I have had some uiorry 



too. Pny 85-year 



o 



Id Cousin uiho suffers from Alzheimer 'j^ ujas 



f inally able to go to a home a 



n 



d I had to help mov/e her.After 



I got hom 

couple of days as 



e I had a v/ery bad back so I had to stay in bed a 



I could hardly mov/e. Still I am glad she is 



fter noui and ue still see her about once a 



mo 



nth ujhen we 



looked a 

go to London for our 5-day break. 

We have just had a feui uionderfully uiarm 

to Sit in the garden and to do some ujor 

are back to 15 degrees 

U)e have also been to the cinema an 

42nd Street". It uias 



days and hav/e been able 
k in there too. Today we 



d saui a good film "Wanya on 

I aean to read 



really a great experience. 



e no 



the play again but hav 

to the theatre and the ballet "Coppelia 

lly like the classical ballets best 
We discovered a neu painter Flaur 



t qot round to it yet. We haue been 

UJe both decided that 



uje rea 



ice Denis uiho was born in 1830 



They brought the exibition 



here- and not to London- and the 



wt<(. 



French ambassador a 
opening.He has painted in 



d the grandaughter of the artist .«W' at the 



his uork.He wa 



s a devout ca 



during the war he helped jews X»X»»K»tO« 



different styles and I üke lots of 
tholiC and somewhat reactionary but 

X and rejected the anti- 



semitism of the Uichy regime. 



He 



died in 1943 



I am sen 



ding you a book w 



hich a frien 



d of mine published herseif 



It is a coUection of her poems an 



d I like qu 



ite a lot of them 



I ujon 



der what you will make of them. If you are in 



terested I ujil 



write you mo 



re about her 



UJe are 



flying to Portugal again on 



Ist June to stay in (viichael's 



son-in-lffluj's vilUas we did last year 



for a fortnight.ln 3uly 



we hope tp haue a wee 



kend in Buxton 



4nd 



perhaps i 



n 



September we shall g 



to hear an opera by (vionteuerda 
to France to see Mann«; house 



there. In the mea 



n 



time he has been staying in my 



flat again. Valerie 



wan 



coun 



ts to buy a house^in London again a 
try in France es^cially in Winter. 



s she does not like the 



Hanns 



is uery happy there 



But then he always 



was 



I inc 



lüde some stamps 



happy and busy with himself. 



P.i - Oc ^ Jce^?niä»U* ^ **^-<-^ ^^ 



«VVUjb^ , 



^/tt^c^Hl^ 









io 



^ (ÄK 






«v? 






S^v 



VYct 







^C«n Jf^ üv^ ilv -f^'^M^U * £**iHM ^»'^i 






\^h 



fi^ 






äA- IL ff^AX A, Hf0i0^H ^KC iU '*V uvU U^ ^>^ 

|iWi^ i;. fr^w^ »tuX ^ dj^ wwfve, *./wC ^/M u^ ^"^^ 



V 



^ 



d 



^ 






«f 



/J^ 4uh. 



)?^Hv> 






^ 



^^ > «-^ 






3 






w 



i 




SECOND EVTENTIONAL EXPOSURE 



3 



w 







\ 






«— ' 



*XM>^1h^ 



o 




<j> 



o 







t> 



y 





o 




1» 

1 






?^ 





7 



d|- 



i 



i 








^ f 



t 



^ 




t4 



M 




^ 



^ 






sk^n^ 



U)S^ 






:! 



THl "^THRY HF TANTE tLLA 



There ar 



e so many people from other cou 



n 



tries living here 



nouj 



gran 



that it does not seem sträng 
dmother. But I thought you nr 



n 



u 



m 



e that you haue a uerma 
ight like t^o knou a bit more 
hy I came to England and uiho heiped me to come here. It u^-as 
y aunt and I u;ant to teil you uihat I remember of her and of 



the things she toid me 



She was a special person, a great 



indiv/idualist but spent mos 



t of her life heiping others 



i. 



was born in Koenigsberg on 13th January 1884 

rsity - Kant the great 



Ella Flora Spiero 

Koenigsberg was a busjy port, had a univye 



philosopher had been born there. It was the capital of the 
German prcvince of East Prussia which had been conquered by 
the Germans long ago. After the Second World War Koenigsberg 
was taken over by the Souiet Union and renamed Kaliningrad and 



I doubt if there are many Gerrnans left there. Ella was the 
daughter of a piosperous business 



man 



Russia when 



Joseph who had fled from 
he was only very little as his family being Jewish 



ere oersecuted. Joseph turned out to be a cleuer boy; he 

ked in an office and was sent to Hüll as a young man to learn 
laqe business and perfected his English and got fond of 
alade. He had been taking English lessons from a 



w 



wor 



the haulag 
English marm 



mun 



itv and met his 



Rabbi who founded a reformed Jewish com 

future wife Ida Joldwicz the youngest daughter there. At the 



time the e 



Idest daughter who was also considered the prettiest was 



bit miffed thinking she should have got married first 



\ 



1 T -. 



! -. 



L. X -L 



a nau an u±u^j. 



^ T J ^. ^ U - ,^. 4- U - - • • 






uiüti.cr neiiix-Li-t« ^^j. 



rn m i 



87 



LZ >~ r» "■ 

D caRu 



^ t 



an u-GcJi 



ister Elfriede ujho uaas uery musica 



1 and later married a doctor* 



He 



r younger sister Paula uias born in 1890. She i.'as a pretty 



girl and everyone spoilt her 



Joseph Spiero s 

gradually had branches in 

in rjeoü York. 



tarted a haulage business uhich prospEced and 



J^erlin and other German touns and 



In 1892 the family moved to Berlin 



Ida's mother luho luas a 



uidoüJ by then moued uiith them. Her son-in-laui insisted that she 
had a look at Berlin and took her for a coach driv/e but after 



-2- 



that she aUays stayad indoors. She ate a lot, played the 
piano and spent a fair amount of time gossiping. She did 
not like Elfriede because of her red hair. Joseph u)as a 
generous man and Ella took after him. Fcr Sunday dinner 
which ujould be a goose in the autumn, there uiere often family 
visitors and Joseph helped those in need. Heinrich uient to 
university to study lau and then joined his father in the 
business. Someti^es they travelled for the firm and also 
visited Rüssia. Joseph could speak Russian. But noui he was 
a German Citizen. Heinrich wrote about Russia in his novel 
later uihen he had become a writer. 

The focd in this household was rieh as was customary at the 
time and so the girls got rather fat. It worried Ella but in 
those days people did t,ot think of dieting. As Ella became a 
young girl a shadow feil on the family. Joseph became ill and 
eventually had to use a wheelchair. In those days in such a 
fa^Täly there uould be giv/en parties so that the young daughters 
could meet suitable husbands. Elfriede married Heinrich's 
schoclmate but for Ella there were no parties as her mother 
u,as so worried about Joseph's health. So Ella decided to 
study hard and make a career for herseif. She was one of 
the first German women to go to univ/ersity. Her main subject 
was French with German as subsijiary. She enjoyed her studies, 
meeting young p%ole, dancing and travelling to France. 



f illness Joseph died in August 191A when 
rybody still thought the war would be ouer by Christmas. 



After many years o 



eue 



How wrong they were.Ella did not join in the feeling of 



eunhori£ 



• c h o nn I 



ij s t h 3 v e r e 



lised uihet ujar uiould m'j-3 



only good thing 
food got v/ery s 



she used to say was that she lost ueight as 
hort. Elfriede had had her ti^ins in 1909 and 



her husband Ptto Gordon serv/ed as a doctor in the army. Paula 



became a nurse in a m 



ilitary hospital in Berlin. Heinrich had tY\^YYU<L 



in 



1990 and had four daughters 



He serwe 



d in the mnistry of 



t 



Food under Rathenau uho uas later assa 



ssinated. Ella became 



teacher. Uhen she got a pos 



t at the first grammar school \u 



hich 



took g 



mowe 



irls up to the Abitur, the university entrance e^xam, she 
d to a flat near the school with her mother. It was in a 

in a working-class district 



1 



other's example an 



d did not go 



neu block of flats 

Ida by then had folloued her oiün 

out any more* She did not euen cook dinner. Ella fetched the 
meal from the pub across the road ujhen sh came home tired from 



3- 



teaching • 



^lla had become interested in the Austrian 



UJ 



riter Jakob Julius Daw 



id. She became fond of his nov/els and 



startEd to research his life and began a biography during the 



ijL'ar • 



It took her three years to complete as she was also 



teachinq. Her brother helped and encouraged her in this luork 



when she got 
was published 



desDondent and finally in 1920 the biography 



Ella loved her nieces and nepheuis but especially Paula's children 
Susanne and ^anns. They were born in 192D and 1922. But Paula 
diuorced their father when Hanns was only a baby. P^any Sundays 



Paula and her children uisitc^ 



d Ella and their grandrr.::ther 



remembcr those Sundays v/ery ufell. 'Je traue 



lled across Berlin 



an t f^ e 



ue 



train and luhen ue got to the Lasker Strasse Hanns first 
nt to the football ground nearby to uatch a game. Tante Ella 
produced treats for our coffee and I especially recall the 
pineapple jam lühich came in a big tin. F-y mother - Hutti- 
fell on hard times and Ella had to help ujith money. T-ne year 
Hanns had to spend a uinter by the sea for his health and luhen 
ied that I missed him Ella paid for me and rutti to uisit 



I er 



him in the Christmas holiday 



•Ti \/ et 



\ 



wJ . 



Though Ella had not married she had had some lovye affairs but 
in 1925 she met the man ujhom she loved most. She had decided 
to ask for a ycar's leave to go to Spain and learn Spanish 
so that she uiould be qualified to teach it as lüell. She went 
to Sev/illa and managed to liue very frugally on luhat she could . 
earn uiith teaching at the Germ.an school there. El]a nev/e-^ talked 
ch about her deep feelings but once many years later she told 
e she had had a great lov/e. It had to end sadly as so m^ny 
things had to end in people^s liv/es uhen Hitler came to power. 



mu 



m 



n 



n 



sac 



the first of April 1933 all teachers of Jewish race were 
ked. Tante Ella decided to emigrate. She first tried to 



find uiork in Spain but in uai 



n 



It was an anxious time tili 



Tante Elle manage 

Grammar School in Leicester 



d to find a post teaching . German at a Girls» 



I hawe a little necklace which Tante Ella gave me and told me 



how 



he came by it. Her friend Alfonso in Sevilla had sent her 



IT 

some moneyto buy herseif flowers as a farewell present 



-4- 

but she feit she wanted to buy something tangible that she 
could keep and so she bought the necklace. There are a feu 
little volumes of Spanish poetry that Alfonso gav/e her and 
a copy of his nov/el uiith her preface. But the necklace is 
the last Souvenir« 

In Leicester Tante Ella found a furnished room in the house 
of a lady doctor and her friend who kept house. Tante Ella 
cooked for herseif on the gas ring by her gas fire. But she 
neuer liked cooking and also often uient to yoolworth's cheap 
Cafeteria for her lunch. As well as teaching at the school she 
had private pupils and tried to do translations. (^oney was 
alu2/£ Short as she also helped her sisterj-ny mothsr, Manns 
and me when we were able to follow her to England. Hanns found 
a nlace in a prep. school in 1934 and later got a place at 



P.^c 



<uor 



th, the Quaker school in Yorkshire. I came ouer in 



April 1935 and lived first with an English family and went to 
school where Tante Ella was teaching. I^'^utti was the last to 

June 1935 and found a Job as housekeeper which was the 



cone in 



only way she was allowed to come into the country 



n 



Sundays T would visit Tante Ella for lunch and it was a 



treat to haue sc]^rnbled egg, tinned asparagus, tinned pineapple 
and tinned cream. And then we went for walks and Tante Ella 



show 



ed me all the sights of Leicester. In 1936 I went to the 



Technical College for a two-year Secretarial Course and in the 

f 1937 I met Cyril Lane who was working as the curator 



Summer o 



of the botany department at the f\^useum. It soon became a steady 



friendship an 



d T introduced Cyril to Tante Ella wh: took to 



him immediately 



In Germany life was becoming more and more difficult for people 
with Jewish ancestors. Tante Ella wanted to help her brother 
Heinrich and his wife Clga to emigrate to England. She told me 
that if she was careful she could just manage to keep them. 
But Heinrich was a German writer and he feit he could not leaue 
his country. He suruiued the war in Berlin with seueral narrow 
escapes from the Gestapo. 



-5- 



nn 31st 3 = cein 



and 3 m 



teachsrs from 



ber 1938 I 'narried Cyril. We had a registry uiedding 
3dest party with Tante Ella, rutti, Hanns and one of my 

the Technical College. Hanns and flutti performed 



a little puppet play of my life story. In Leicester uje ujere 
ducky and did not have much bombing. Sylvia uas born in 1941 
while Cyril was in the army. Later he ues invalided out and 
ev/entuallv ujorked for the BBC in London as a language Supervisor 



for hs had becn 



studying Slavonic languages in his spare time. 
In 1946 Cyril found us the top half of a nouse in Balham. 3y 
then Peter had been born in 1945 and Catherine folloued in 1950 



Tante Ella was able tD retire in 



the Fifties. Her pension had 



accurr.ulated in Germany and eve 



ntually she also got restitution 



payments. This enabled her to take a great journey. She loved 
1 and was quite hardy and did not mind an all night train 
n a hard bench. She uisited friends and relations in 



traue 



journey o 



the U.S.A. and in South America and then sailed back across the 
South Atlantic to South Africa where sh« also had friends, But 
she was upset by the conditions of the black population there. 



In 1955 we decided to buy a house an 



d looked for one big enough 



to accomodate Tante Ella as well. She contributed to the price 
and in September 1955 we moued in and Tante Ella joined us in 
the following year. She liked to be independent and looked after 
herseif but had lunch with us. The big children's room w^ next 
to hers and Peter and Catherine used to visit her and bring their 
little friends along for biscuits or sweets. She loved the cherry- 
tree that she could see at the end of the garden. In the summer 
ue often had lunch outside. 

AS Tante Ella was" now comfortably off she used to spend the winter 



mon 



on 



ths in a hotel in yiesbaden and Cyril used to take her there 
the boat and train. She had a special love for him though she 
could never speak about it. But after the autumn of 1951 when 
Cyril had died Tante Ella did not go to Wiesbaden as she did not 
ant to leave me . It was a very cold winter and we also ran out 
f anthracite and so could not use the central heating. Tante Ella 



Ui 



had an 



electric fire in her room but she aluiays feit the cold 



very much, so it uas a miserable winter 



4 I I I« imii ■• ^ 



-6- 
Tante Ella luas a great readar. She neuer had a radio though she 
liked music* She did not go out a lot mhen she liued uith us, 
With Tante Elfriede ujho by then was living in London after 
having spent the uar in Chicago she exchanged visits regularly. 
And Tante Ella kept up a big correspondence uith her family and 
many friends, She had been healthy and quite tough; she used to 
say she had the nature of a bear. But as she got older she 
dev/eloped ehest troubles and had to spend time in hospital. 
Eventually uihen she uias in her eighties uie found a home for her 
run by Gerrr.an Sisters. She was happy there and lived to be 
91 years old. 

Tante Ella joined the Labcur Party. To me sfie seemed a real 

socialist. ^'ost of her life she liv/ed in one room, She cared 

not for furniture- it was years before she bought herseif an 

armchair- or clothes. Food did not matter much except she liked 

fruit. She hated going to restaurants. Uhat she loved was her 

family and friends and books. When she was younger she worked 

hard at her teaching; she would hav/e preferred to lecture rather 

than be a form mistress. Several of her pupils became friends. 

As she got frailer she preferred only to haue one uisitor at a 

time. She liked her own Company, v/isitors were a pleasant Interruption. 



Tante Ella was my friend and ccnfidente. Always she tried to 
help with good aduice. She often paid for my trips to Berlin 
to see my old home and the family and my friends there. She 
encouraged me in my teaching and later paid for my course at 
Art Schocl. And I was not the only one she helped with aduice 
and noney; there w^re many others. Hou many we shall nevei know. 

\ilt\«lW£ UWAlvl^;^ '^(^A^^ l^l^l 



EfAi^ u^^'^, 




AhüPTTO^. 









U 







/ 



t 






iC(iH^ m^-x 









A/ 





(4^ 



uJ ( tc -et; 



Q^tiW^o^';^ 





^'fS^ /orv 



«fv/'i/i^ 




/ 








J\Rih]dg 



(thO^iri H/iDM COLLtCl!0/V 



(XJ^O/HEO 



J 



fiO'M 



C 

j 



" OM/^O fA^ UY 



,^£r,;ff?0(^(rF^/Wfz/Er- 0/iViO 



Hi<; HM\i^ [ ^£My'9^ ^-ir^^7/?/?9j 






^M 



HuUaSungen über die verschiedenen Familien DAVID: 



LFamilie; DAWID DAWID & CHAYLA: 



* 
* 



David Hr. 113 

Eltern: Dawid Dawid & Chayla 
Eltern: " " " 

Eltern: Dawid Dawid & Chaja Hr. 113 

Eltern: Dawid Dawid & Chaja " " 
20. 4.1825 Gerson David, 14 J " " 

'15. 1.1828 Jakub Eltern: Dawid Dawid & Cheile " " 



1811 Gerson 
15. 1.1819 Bietha ? 
5.11.1820 Joachim 
i. 12. 1822 Sara 
15.11.1824 Rosa 



Hatrik HBHa Hr. 528 
Hatrik HBHa Hr. 526 



R 
R 
R 

H 
R 



(Die Tochter Essa heiratete Leopold Kaufmann, Sohn des Isak Kaufmann, 8. 4. 1851 in Alttitschein und wurde Mutter von Dr. David 
Kaufmann; ihre Schwägerin Wilhelmine Kaufmann heiratete Isak Wolf aus Leipnik - deren Tochter heiratete Isidor Perl, Bruder des 
Abraham Perls, Gatte von Julie David ); diese Hatriken stammen zwar aus Mährisch Weißkirchen sind aber ohne "Ortsangabe". 



Matrik HBMa Hr 526 M.Wk. 



2. Familie: DAVID JAKOB DAVID & KATTI: beide + vor 1866 

* ca 1818 Jonas David Elt: David David & Katti 

* ca 1819 Josepha Vater: David Jakob David, Weinbrandhaus Alttitschein 

* 5. 7.1837 Esther Hetty Elt: David J- David & Kathararina Hr 3 

* Herman : " " " ? ? 

* Jakob : " • " ? ? 

* Charlotte(Singer): " • " ? ? 

0-0 7. 2.1843 Josepha, Tocht. David Jakob Dawid, Weinbrandhaus Alttitschein, 24 J, gebürtig aus Schlesien, mit 

Leopold Hartmann aus Kremsier, 28 J, Weinhändler aus Alttitschein 24 
0-0 21. 5.1861 Hetti, recte Anna David, Alt-Titschein, mit Matrik HBHa Hr 641 Eiwanow. 

Low Lobl, 24 J, Lederhändler, Eiwanowitz Hr 4 
+ 10. 9.1866 Jonas David 48 J, of Cholera, Fulnek Hr 48 Matrik HBHa Hr 911 Kremsier 

3. Familie: CHAIM JOACHIM DAVID & GOLDE POLLAK: + (beide ?) vor 1859 

Eltern : Chaim Joachim David, + 7. 2.1863 (?), Klogsdorf & Golde Pollak aus Jägerndorf 

Kinder : 

* ca 1834 Julie (verh. Perl) + 1. 8.1872, Freiberg 

* Jakob David + 16. 1.1888, Klogsdorf 

Chaim Joachym David, Vater der Julie David und des Jakob David, muß circa 1800 - 1810 geboren sein - er könnte also, falls 
überhaupt verwandt, ein Sohn von entweder David David oder David Jakob David sein - also ein Bruder von Jonas David oder von Rosa 
David/Kaufmann, zumindestens aber ein Cousin der beiden - wären es nicht die verschiedenen Vornamen der beiden Frauen würden 
Familie 1 S 2 schwer zu unterscheiden sein; jedoch die Todeseintragung des Jonas David mit beiden Eltern als "nach" bezeichnet 
scheint einen unterschied zwischen Chayla & Katti zu bestätigen - Chayla/Johanna starb erst 1868; alles deutet darauf hin daß eine 
Familie David aus oster. Schlesien stammt. 

Das Sterbedatum von Chaim Joachym David ist aber ungewiß - der Bruder von Julie Perl, Jakob David, erbt das Haus eines Joachim 
David nach dessen Tod 19. 3.1863; dies muß aber nicht unbedingt sein Vater Joachym Chaim David gewesen sein - in der Geburtseintra- 
gung des I.Kindes von Hr. 15, Augustine Perl, * 28. 4.1858 sind die Hamen der Eltern der Mutter mit dem Prädikat "nach" versehen, 
gewöhnlich deren Tod jor dem Eintragungsjahr bezeichnend. 

Bibliographie: 

1) Dr. Adolf Frankl-Grün: "Geschichte der Juden in Kremsier" , Seite 148: die Eltern von Dr.David Kaufmann (* 6. 6. 1852, Ko]etein, 

bei Kremsier + 6. 7.1999 Karlsbad) waren Leopold Kaufmann, Sohn des Talmudgelehrten Isak Kaufmann und Rosa David: ihre Eltern 

waren: 

HBHa Hr 911 Kremsier: 

David Jaku^ David . 60, von Waqstadt (Schlesien !), an Cholera/Typhus, gebürtig Alttitschein, 

* ca 17Ö9 

+ 3. 8.1849 Dorf Kurowitz 

HBHa Hr 911 Kremsier: 
Johanna David , 85, 

* ca 1783 ' . ^ . 

+ 23.11.1868 Alt-Titschein Ho 66, Witwe nach David David , an Gehirnerweichung, Hausbesitzerin, * ca 1783 begraben m Kremsier - 



auf deren Grabsteinen in Hebräisch: 
David David, 64, (* ca 1785) 
Chayla David, 84, (* ca 1784) 

Seite 171: nach dei öster.ErbfoIgekrieq Faiilienverordnvmgen, ai strengsten gehandhabt in Mähren, wo bloß 5400 Fanilien existieren 
durften, von denen 106 auf Kreisier entfielen. 

Seite 29, III. Untergang der Geieinde: An dieser Denoralisierung war jenes barbarische Gesetz schuld, kraft dessen bloß der 
Erstgeborene nach de» Tode eines Faiilianten das Recht zu heiraten erhielt 

2) H.Gold: »Juden und Judenoeaeinden Mährens». Dr. S.Handl: "Neutitschein* : 

Seite 414 : zwei Einen waren es besonders, welche die Schafwolle für hierortige und Bielitzer Tuchfabriken aus der Slowakei 
lieferten und zwar Grosner und PERL, welche letztere lit dei bekannten Budapester Seiinar-Professor David Kaufiann aus Kojetein 
verwandt war. Er weilte oft und gern als Breslauer Theologiestudierender bei seinen hiesigen Verwandten auf Ferien. 

(daiit kann nur entweder Abrahai Perls 1. Frau, Julie ßayiä geieint sein oder seine Cousine, die Frau des Isidor Perls, dessen 
Mutter Wilheliine Wolf, n6e Kaufiann, also eine Schwester seines Vaters Leopold Kaufiann war - über die Verbindung zwischen Famlie 
1 & 2 siehe Biographie Dr. David Kaufmanns von Dr. F. Rosenthal, Breslau 1900) 

Seiten 413, 414: V.; bis zui Jahre 1848: und diese Zeit (Wende des 18.Jh) ließen sich folgende Faiilien in der üngebung 

unserer Stadt nieder:.... aus Kreasier David (in) Alt-Titschein, Sohle, M.Weißkirchen. 

Von der erwähnten Faiilie David wohnte Henan in Alt-Titschein und Jakob in Kloasd orf bei Freiberq. Dieser FaBilie enstannte der 
bekannte Dichter J.J.David . (* 6. 2. 1859 M.Weißkirchen + 20.11.1906 Wien) der wiederholt seine SoBierferien bei seine» Onkel in 
Alt-Titschein verbrachte. 

Der Faiilie David gehört auch der gleichfalls aus Mähr .Weißkirchen stamende Dr.Isidor Singer (* 10.11. 1859 M.Weißkirchen + 20.2. 
1939 Hew York - seine Mutter war Charlotte David e der häufig bei seinen Alt-Titscheiner Verwandten David weilte - Schriftsteller 
und Herausgeber der "Jewish Enzyclopädie", H.Y. 

3) Ella Spiero "Jakob Julius David": Seite 10/11/12/13 - Julius recte Jakob David Vater Jonas, gewesener k.k. Tabaksverleger, dann 
Pächter - Mutter Karoline (Charlotte) Mandel . Geschwister Julie (+ 14.9. 1866 Fulnek 84) Eiil, Wilhel», Jakob, Laura. 

Die Davids gehörten zur Aristokratie des Judentuts. Sie hatten unter Maria Theresia einen Freibrief erhalten, durch den sie 
berechtigt waren die Maut zu verwalten und Branntwein zu brennen, (n.b. - Eine Alt-Titschein Herrschafturkunde 1834, Verlängerung 
einer Pacht voi 17.9. 1766 ist auf einen Franz David ausgeschrieben, 1 Hostaschowitz , Hostasovice) 

Die Ferienzeit verbrachte J.J.David bei seinen Verwandten. Da war Onkel Jakob in Alt- Titschein und Onkel Heraann in Sohle. 

In Kralitz (Kralice na Hane ?) saßen die Singers, durch Frau Singer, geb. David, Jakob Julius nahe verwandt. Die Tochter Ernestine 
wurde.... die beste Freundin.... innigste Geieinschaft einigte bald Vetter und Base . (also dann anzunehnen daß Jakob, Hemann und 
Jonas David Brüder waren, und Charlotte Singer deren Schwester) . 

4) Dr. F. Rosenthal "Gedenkbuch zur Erinnerung an David Kaufnann": v. j « ff 
Seite II: David Kaufiann eurde Anfang Juni 1852 in der Judengasse zu Kojetein, Mähren, geboren - Seite V: nach Angaben der Huuer 
an einei Sonntag, 6.Juli 1852 und so in der Matrikel verzeichnet - er selbst nach seinen Lebenslauf zu schließen hielt an aei /. 
Juni als Geburtstag fest - aus Pietät ließ seine Gattin dieses Datui an seinei Denkial. 

Seite IV; Von lütterlicher Seite führen weder schriftliche noch lündliche Überlieferungen über den Großvater Rosa Kaufianns hinaus. 

Dieser Großvater hieß JAKOB DAVID und wohnte zu Waagstadt; ein Sohn dieses Jakob Davids war Arzt & Kreisphysicus zu Teschen unter 
dei Haien Dr.Jäqerndorf ; wohnte zuletzt, starb in Paris. 

Ein anderer Sohn Haiens David nannte sich David Jakob David . Beruf Kaufiann; wohnte ursprüng-lich in Waagstadt »"«? übersiedelte 
später nach Alttitschein wo er eine Besitzung käuflich er-warb und ein prächtiges Haus selbst erbaute m dPi er iit seiner rrau 
und 14 Kindern wohnte , (darinnen Privatsynagoge in der zur Unterhaltung eines regeliäßigen Minjan ane Glaubensgenossen in aei 
benachbarten Heutitschein gegen Bezahlung bestellt wurden). 

Rosenthal, aber eben bestiut nur durch Angaben von D.Kaufianns Gattin (Ina Goiperz o-o 10.4. 1881), sagt aus daß l^i^-J^jf""^ 
Geburt, 1852 von seinen Großeltern nur lehr der betagte Isaak Kaufiann lebte, welcher dann gegen Ende 1854 in Alttitscnein 



verschied, ii Haus in dei Leopold Kaufiaim und Rosa David geheiratet hatten - anzunehien die Hr 66 in der "Johannna" (Chayla) David 
1868 starb - also lebte doch eine Großiutter noch zusätzlich zu Isaak Kaufiann - es kann aber leicht sein daß Frauen in diesei 
Sinne nicht "gezählt" wurden; die Rosenthal Gedenkschrift nennt nicht den genauen Haien des Vaters von Rosa David/Kauf lann. 
Scheinbar aber hat D. Kaufiann einen eigenhändig geschriebenen Lebenslauf beii Eintritt ins Seiinar, 7.7, 1867 seinei Lehrer 
unterbreitet - dieser sollte sich eigentlich in Budapest befinden. 

Nach diesei Rosenthal Bericht haben wir nun scheinbar die folgenden David Generationen: 

JAKOB DAVID : lebt in Waagstadt, + vor 1852 - seine Söhne: 

DAVID DAVID , * ca 1785 + 13.8. 1849, Vater von Rosa Kaufiann ("Faiilie 1" - aber in dei Frankl-Grün Buch auch David Jakob David 
genannt - wäre es nicht daß in "Faiilie 2" die Gattin als "Katti" anstatt "Chayla" angegeben wird, so könnten sogar "Faiilien 1 
6 2" identisch sein, obwohl Rosenthal schreibt: "ein anderer Sohn Haiens David nannte sich David Jakob David" - aber wiederui alles 
nur "hörensagen") 

DAVID JAKOB DAVID: lebt zuerst in Waagstadt, dann baut Haus in Alttitschein, hat 14 Kinder; in der Geburtsangabe der Tochter 
Esther /Hetty wird er als "Bestandsiann von Drahotusch", Drahotuse , Bezirk Hranice, angegeben ("Faiilie 2" ???) 

In dei Leipnik 1877 

"Verzeichnis der auswärtigen zur hiesigen Cultusgeieinde gehörender Hitglieder" 

erscheinen: 



Hr 36 DAVID Jakob 

Hr 39 DAVID Jakob (sie); der erste könnte der Bruder von Julie David/Perl sein; aber keiner dessen Erben (anzunehien Kinder) heißt 

Jakob (Johann & Hugo - es sei denn daß Jakob der jüdische Vomaie eines dieser Söhne war). 



Alttitschein, 30.7. 1838, Protokoll betreffend jüdische Küche 

Heutitschein, 23.4. 1842, Aufruf ui aitlich zu erscheinen 

Heutitschein, 11.5. 1842, Untersuchung re Dawid Protokoll voi 16.4. 1842, re Betriebsstörung 

an das Alttitschein Oberait 

Heutitschein, 2. 1. 1849, Verhör des Branntweinhaus Besitzers Dawid Jakob Dawid 

DR.JÄGERNDORF, aitiert in Teschen, + Paris. 

Rosa Kaufiann, n6e David stirbt nach 1899. 

Die unterstehenden 2 Dokuiente einen "Franz David" betreffend enthalten kein genealogisches Material: 



23.12.1841, gerichtet 



Herrschaft Alttitschein: 

1) - Ho 45 "Doioratz" ?,"Duinuiatz" ?,"Danaiietz" ? - leider in keinei k.k. Register zu finden - das ganz nahe "Janowitz" kann 
lan nicht daraus lesen; ein "Katzendorf" (Starojickä Lhota ?) wird erwähnt; es handelt sich ui Besitz eines "Schank -S Gasthaus", 
Jahr & Datui des ürkaufes 17.9.8 1766 - diese Vertragserneuerung (?) voi 23.5. 1834 

Ho 2) - 1 Hostaschowitz (Hostasovice) kein Datui. 

Die "David" Forschung ist erheblich erschwert durch die Tatsache daß es angeblich 

a) nicht jüdische David in Alttitschein gibt (was nicht jüdische David betrifft siehe auch z.B. den berühiten franz. Haler Jacques- 
Louis David, 1748-1825); nach dei Theresianischen Kataster von 1759 sind die Davids in Alttitschein (Loucka, Palacov,usw) keine 
Juden. 

b) daß es getaufte Hitglieder dieser Alttitschein Faiilie geben könnte. 



Einige zusätzigen biographischen Einzelheiten über den Dichter 



JDLIDS JAKOB DAVID : 

* 6. 2.1859 Mährisch Weißkirchen - 

+ .20. 9.1906 Wien IX, Glasergasse 4a, \ 5 nachmittag, Blutsturz bei Bronchialentartung, katholisch, 47 Jahre - begraben 

Centralf riedhof 23.11.1906, Ehrengrab. 

Taufe: Pfarre St.Joseph, Wien IL (Austrittsanzeige 1. 2.1887, Z 34675, Bewilligung voi Ordinariat 25. 5.1891, Z 4675) 
28. -5.1891 Julius, recte Jakob David 

Heirat; Pfarre St.Joseph, Wien II 

31. 5.1891 Julius Jakob Karl David, Doktor der Philosophie & Schrifsteller gebürtig Hähr. Weißkirchen in Mähren, Sohn des Jonas 
David K.K. Tabaktraf fikanten & Karoline, n6e Mandl 
32 Jahre, * 6. 2.1859 

lit 

Juliana Christine Ostruszka , Tochter des Adai Ostruszka, Fabriksschreiber S Rosalie nöe Pinkas, beide katholisch, gebürtig Pfarre 
Petrowit z , k . k . Schlesien 
25 Jahre, * 18. 6.1865 

Tochter des Paares; 

Maria Helene David 
Taufe, katholisch 
20. 2.1894, St.Joseph Wien II (trat der Kirche aus 15. 3.1916 und wieder ein 7. 7.1948) 

+ 6. 8.1948, Wien Brigittenau 

Maria Helene David vemählte sich nit einen Herrn Schöngut. 

Die Eltern von Julius Jakob David; 

Jonas David , Tabaktraf fikant, losaisch, 

* ca 1818 (Eltejm: David Dawid & Katti) 

+ 10.9. 1866 48 Jahre, Cholera, Fulnek Nr 48 (Hatrik HBMa Nr 911 Krensier) 

Karoline MandL losaisch 

Kinder; 

Julie (+ 1866) 

Emil 

WilhelB 

Jakob 

Laura 

Akademischer Lebenslauf von Julius Jakob David: 

1869 Gymnasium in Kremsier 

1877 Matura (18. September) 

1877 Universität Wien 

1889 (27.0ktober) Doktoriatsexamen mit Auszeichnung (Dissertation "Zur Psychologie Heinrich Pestalozzis ) 



Mutmaßungpn über die verschiedenen Fam ilien DAVID: 



I.Familie: PAWID DAWID & CHAYLA: 



* 
* 
* 

+ 



David 
Eltern: Dawid Dawid & Chayla 
Eltern: " " " 
Eltern: Dawid Dawid & Chaja Nr. 113 
Eltern: Dawid Dawid & Chaja 

20. 4.1825 Gerson David, 14 Jahre 

15. 1.1828 Jakub Eltern: Dawid Dawid & Cheile 



1811 Gerson 
15. 1.1819 Bietha ? 
5.11.1820 Joachim 
1.12.1822 Sara 
15.11.1824 Rosa 



Matrik HBMa Nr 526 



II 



II 



II 



II 



II 



II 



N 
N 

N 

n 



(Die Tochter Rosa heiratete Leopold Kaufmann, Sohn des Isak Kaufmann, 8. 4. 1851 ir 
Alttitschein und wurde Mutter von Dr. David Kaufmann; ihre Schwägerin Wilhelmine Kaufmanr 
heiratete Isak Wolf aus Leipnik - deren Tochter heiratete Isidor Perl, Bruder des Abrahar 
Perls, Gatte von Julie David ); diese Matriken stammen zwar aus Mährisch Weißkirchen sind abe» 
ohne "Ortsangabe". 

2 .Familie: DAVID JAKOB DAVID & KATTI: 

* ca 1818 Jonas David EU: David David & Katti 

* 5. 7.1837 Esther Netty EU: David J David & Kathar. Nr 3 Matrik HBMa Nr 526 M.Wk. 

* Herman : " " " ? ' 

Jakob : " " " ? 

* Charlotte(Singer): " " " ? 
0-0 21. 5.1861 Netti, recte Anna David, Alt-Titschein & 

Low Löbl, 24, Lederhändler aus Eiwanowitz Nr 4 
+ 10. 9.1866 Jonas David 48 Jahre, Cholera, Fulnek Nr 48 Matrik HBMa Nr 911 Kremsie» 



? 
? 

Matrik HBMa Nr 641 Eiwanow 



3.Familie: CHAIM JOACHIM DAVID & GOLDE POLLAK: 

Eltern : Chaim Joachim David, + 7. 2.1863, Klogsdorf & Golde Pollak aus Jägerndorf 

Kinder : 

* ca 1834 Julie (verh. Perl) + 1. 8.1872, Freiberg 

* Jakob David + 16. 1.1888, Klogsdorf 

Chaim Joachym David, Vater der Julie David und des Jakob David, muß circa 1800 - 181i 
geboren sein - er könnte also, falls überhaupt verwandt, ein Sohn von entweder David Davi' 
oder David Jakob David sein - also entweder ein Bruder von Jonas David oder von Ros. 
David/Kaufmann, zumindestens aber ein Cousin der beiden - wären es nicht die verschiedene 
Vornamen der beiden Frauen würden Familie 1 & 2 schwer zu unterscheiden sein.. 

Bibliographie : 

1) Dr. Adolf Frankl-Grün: "Geschichte der Juden in Kremsier" . Seite 148: die Eltern vo 
Dr. David Kaufmann (* 6. 6. 1852, Kojetein, bei Kremsier + 6. 7.1999 Karlsbad) waren Leopol 
Kaufmann, Sohn des Talmudgelehrten Isak Kaufmann und Rosa David : ihre Eltern waren: 

HBMa Nr 911 Kremsier: 

David Jakub David . 60, + 3. 8.1849 Dorf Kurowitz, von Wagstadt, an Cholera/Typhus, gebürti 

Alt-Titschein, * ca 1789 

HBMa Nr 911 Kremsier: 

Johanna David . 85, + 23.11.1868 Alt-Titschein No 66, Witwe nach David David, an Gehirner 

weichung, Hausbesitzerin,* ca 1783 

begraben in Kremsier - auf deren Grabsteinen in Hebräisch: 

David David, 64, * ca 1785 

Chayla David, 84, * ca 1784 

Seite 171: nach dem öster. Erbfolgekrieg Familienverordnungen, am strengsten gehandhabt i 
Mähren, wo bloß 5400 Familien existieren durften, von denen 106 auf Kremsier entfielen. 

Seite 29, III. Untergang der Gemeinde: An dieser Demoralisierung war jenes barbarische Geset 
schuld, kraft dessen bloß der Erstgeborene nach dem Tode eines Familianten das Recht i 
heiraten erhielt 



HEIN JÜDISCHER STAHHBADH; 



1 Georg Bittenan-Wladär "George Vladar' 
(2 Karl Bittenan-Wladär) 
3 Margarete Biheller/Bitterian-Wladär 



6 


Joseph Biheller 


7 


Marie Perl/Biheller 


12 


Abrahan Biheller 


13 


Bela Schranek 


14 


Abraham Perl 


15 


Julie David/Perl 


26 


Joachym Löbl Schramek 


27 


Jütl Presser/Schramek 


28 


Markus Perl 


29 


Charlotte Barber/Perl 


30 


Joachym Chaim David 


31 


Golde Polak/David 


52 


ürban Schramek 


53 


Rösy Lunpf /Schramek 


54 


Moyses Presser 


55 


Rösel Holy/Presser 


56 


Joseph Perl ? 


57 


Mariana /Perl ? 


58 


Löbl Barber 


59 


/Barber 


104 


Schramek 


105 Vögle /Schramek 


4 


Großeltern 


8 


ür-Großeltem 


16 


ür-ür-Großeltern 


32 


ür-ür-ür-Großeltern 


64 


ür-ür-ür-Ur-Großeltern 



4 
8 

16 
32 
64 



20. 9.1923 + 

30.12.1887 + 29. 5.1970 m 13. 4.1915 

6. 7.1890 + 25. 3.1975 

13. 1.1846 + 4. 1.1913 m 12.1886 

20. 5.1861 + 8. 4.1920 



ca 1815/20 

19.10.1816 

29.11.1829 

1834 



ca 
ca 



1786 
1787 

1796 



ca 
ca 



1754 
1762 



ca 



7 

15 

31 

63 

127 



+ 
+ 
+ 
+ 

+ 
+ 
+ 
+ 

+ 

+ 
+ 

+ 
+ 



4.12.1888 m ca 1845 



8. 1.1885 m ca 
1. 8.1872? 



23. 7.1820 
ca 1800 



+ bef. 1794 m 
1733 + 6. 9.1811 



1857 



nach 1846 m 
29. 8.1842 
nach 1859? m 

1. 9.1866? 

7. 2.1863? m 
vor 1859? 



20. 5.1810 m ca 
30.10.1846 



23. 6.1811 



ca 1825/28 



1790 



Bekannte Geburtsorte: 

1 Wien, Österreich 

2 Waidhof en/Ybbs, Niederösterreich 



3 Teschen, 


öster. Schlesien 


6 Leipnik, 


Mähren 


7 Freiberg, 


Mähren 


12 Oswiecim, 


Galizien 


13 Leipnik, 


Mähren 


14 Klogsdorf, 


Mähren 


26 Leipnik, 


Mähren 


27 Leipnik, 


Mähren 


29 Kaniow, 


Galizien 


31 Jägerndorf; 


öster. Schlesien 


52 Leipnik, 


Mähren 


54 Leipnik ?, 


Mähren 


104 Leipnik ?, 


Mähren 


105 Leipnik ?, 


Mähren 



Das Sterbedatum von Nr. 30 ist ungewiß - der Bruder von No 15, Jakob David, erbt das Haus eines Joachim David nach dessen 
Tod 19. 3.1863; dies muß aber nicht unbedingt sein Vater Joachym Chaim David gewesen sein - in der Geburtseintragung des 
I.Kindes von Nr. 15, Augustine Perl, * 28. 4.1858, sind die Namen der Eltern der Mutter mit dem Prädikat "nach" versehen, 
gewöhnlich deren Tod vor dem Eintragungsjahr bezeichnend. 



MY >TFWTSH FAMILY TREE: 



1 Georg Bittenan-Wladär "George Vladar' 

(2 Karl Bittenan-Wladär) 

3 Margarete Biheller/Bittenan-Wladär 

6 Joseph Biheller 

7 Marie Perl/Biheller 

12 Äbrahai Bibeller 

13 Bela Schraiek 

14 Abrahai Perl 

15 Julie David/Perl 

26 Joachyi Löbl Schraiek 

27 Jutl Presser/Schraiek 

28 Markus Perl 

29 Charlotte Barber/Perl 

30 Joachyi Chaii David 

31 Golde Polak/David 

52 Drban Schraiek 

53 Rösy Lunpf /Schraiek 

54 Hoyses Presser 

55 Rösel Holy /Presser 

56 Joseph Perl ? 

57 Mariana /Perl ? 

58 Löbl Barber 

59 /Barber 



104 

105 Vögle 



Schraiek 
/Schraiek 



20. 9.1923 + 

30.12.1887 + 29. 5.1970 1 13. 4.1915 

6. 7.1890 + 25. 3.1975 

13. 1.1846 + 4. 1.1913 1 12.1886 

20. 5.1861 + 8. 4.1920 



ca 1815/20 

19.10.1816 

29.11.1829 

1834 



ca 
ca 



1786 
1787 

1796 



ca 
ca 



1754 
1762 



+ 

+ 
+ 

+ 
+ 
+ 

+ 
+ 

+ 
+ 
+ 
+ 
+ 
+ 
+ 



4.12.1888 1 ca 1845 



8. 1.1885 1 ca 
1. 8.1872? 



1857 



after 1846 i 23. 6.1811 

29. 8.1842 

bef • 1859 1 ca 1825/28 

1. 9.1866? 

7. 2.1863? 1 
bef. 1859 



20. 5.1810 1 ca 
30.10.1846 



1790 



23. 7.1820 1 
ca 1800 



+ bef. 1794 1 
ca 1733 + 6. 9.1811 



4 grand-parents 

8 great grand-parents 

16 gr.gr. grand-parents 

32 gr.gr.gr. grand-parents 

64 gr. gr. gr. gr. grand-parents 

Known places of births: 

1 Vienna, Austria 

2 Waidhof en/YbbS; Lower - Austria 



3 Teschen, 

6 Leipnik, 

7 Freiberg, 

12 Osviecii, 

13 Leipnik, 

14 Klogsdorf, 

26 Leipnik, 

27 Leipnik, 
29 Raniow, 

31 Jägerndorf, 

52 Leipnik, 

54 Leipnik ?, 

104 Leipnik ?, 

105 Leipnik ?, 



Austrian Silesia 
Moravia, Austria 
Horavia, Austria 
Galicia, Austria 
Moravia, Austria 
Moravia, Austria 
Moravia, Austria 
Moravia, Austria 
Galicia, Austria 
Austrian Silesia 
Moravia, Austria 
Moravia, Austria 
Moravia, Austria 
Moravia, Austria 



4 
8 

16 
32 
64 



7 

15 

31 

63 

127 



Date of death of Ho. 30 given is uncertain - his son, brother of Ho 15, Jakob David, inherits the house Ho 45 froi a 
Joachii David, at his death 19. 3.1863; however this did not have to be his father, Joachyi Chaii David, as m the birth 
entry of the first child of Hr 15, Augustine Perl, * 28. 4.1858, the naies of the parents of the lother, Julie David/Perl, 
are followed by the word "nach" which habitually leans that those parents were no longer alive at the tue of the entry. 



:»• •- > -V. - 



> •' * "'S . '•. .. 



^- 



—J 



>_ 



V-. • 






K a n f m a n n s Gros s e 1 1 e r ii . 



i. .. ... z. ..: jrf ■.•'".•■.. .■*• 



• • • ' 'a 



'•<■ ■■' 



I. 






.•-:■ ■.■»• 



-4» 



j/ =: 



■« .* -.•• 



^ . , 



u?\sn^r nin ''ron nüi rnüün niij 

rbi: ^*i^D ^nin n'nvnx ^inntnrb: 
■ nniHD n"^"5 ^mnn' ; . V- 



'. -».. 









WICH 







*• •• %- 



•A - ?7 J •«* ' 



>-♦ . 






, — •'»' 



'.: - iiili 



» ' - ^ 






• • - ■■.'. ir . '■>'. ■•-■•. w - X' 






I /iCT 



' ^' * '*' 



. . ..» ^ • 



r^/?? ^T 






•» ■ .»K 



> «" • ' 






•. - - \ - 



'*■*!. 



. « '- . 



^/ 



/U/s 



-m^fx] 





I ' 






'tr* , *• 






* 



.« i 



■ st 



•..4',, 



twf/^ 



0^ 



r-A 







m 




■ ■ * • ' jk I 



[DUO] 2.5^' AV, 5?!^ 



G^ 



Vü 



<o> 



:^ 



*• 



yi 



14^**4/6^ 



j/y 



/VvCa^ 






^^/)' 



-(1^ 



^ 



Cj*a 



J 

t 













/^ 






TltOlJf- 



$* J 



6^' 



i-Wijf^^ifJ fL 4jfßAß^((>J^ 



////^ 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



..*,• # , 



.j »* 






» • ■ » 



■r » -!* '• v# 



\. .-*> - i 









'J-; A. U >^ 



.. il. 



■-»7^- 



,.-''1 



Kaufman ns Gr osseltärh. 









■4 — ' • 






I. 






-•-• ;■»• 



• -. ■ ^* 



-i^ 



..? -.-. 









••• .■•>■• 



•*/■• 



^\^5n ^r ntn 'ron nüi nDüton nnp 
Dnp^n p nhK niKib j^sn vm^iBDi, 



* . •■•«': • .•• •:• 




■»•i- 



> ■ -•- 



•*• ■•■.jf 



■f ■/ 



» •■• 



i , ■ .t. i f .-. •- ■ «wy 



iJ/jcf/ t^ 

s1 S^^i^/^ff*? //; 



» . ; »T 



•V-'.-ii-' ■"■*». 



• • 



^ i«.. 






I /rar 



vbv r&D mn mr 'rix .. ■'in .-itriub 

■ ■ ■ -isiean p2fpn f^i'^xn n-n 

. ■ -ninD n"tt?"5 ^mnn ' ;^^: 

b"i T-ixi in — — - 



rr^/^^y. 




C 



^•' .'«> 



^•7V-!?r 



TTQ^^ny A^*^ 






'• V • "Vi*. > 



^ 



/K/S Va/'^ 




■» V ' - « 



. _, »-'-1. 

••• ■ ♦ .•* , • 

*■ •■■;■ VI. .- 

•♦ " v' :df\.. 



.♦." •»» 



1 



A^ 











*■ 



i^7j^ 






k 







David dovid ^ 0F6te'«tA /<^/<^^ 

[OiEÖ] 2.5^ AV, 5?!^ 






^**'/v^ 



^j.^ri'^ 



ilew^f>^ 



4 »^ 



s 



l'j 



,♦' 



( 

f 

i 
♦ ■ 



«Cb, 



.*•: . 



* 



.•V 



» 



F4,ilapliion, , |\/AC|{ ^, JTQ'W ^^^ 






IL 

ICD"') 






?^ 



1 



ectr5 



iL 



mM,ü(^ 




\[,Me^. lA^ '^W HeAA Z^'" M^^^ 



V//\l 



/\ ^ö^oi^ _ ip sil^, Ä/ro /^övo4j^ 



ti^fJüAH A<^'^ö(A/d '^ö J^i^'J^ C4t£VÖ4/2) 









vSdd n"D : nr i:"} b"i Tn^^"; m^ 
. nDn^: nvvi^üS n-^Dn?::) r^n rn^ri 



Tl^/o 



• ^ 



& 



Or^ 



A 





i/^\ft^^ 




X 









■ÄSM^ ^^ 



\ - - 



«•, 



'i^D*!):) IvDxb nnSti? rm^ 

: . nn:pi ^^^ -ir nnJi^inn nDbri 

.TDDb iDSn n^DDö D^r^i 
; . nnni<^ "i^^d^ ddS nnto nii 



... -«5 









i :'* 



/ j 



y » "« 



j. 



* *■• 









• X 



■« . V* 



- *■# 



,- • t - r- 






" f 



«•• ^ 



Ȥj - * 



' 



:»■' 



1 1 



- • *): ^ipsc". jGr ' yerfasste 

stamirien fauch'" ^'einige - Gedichte : - An 
Unter Ruinen^ Mutterliebe . ' 



K. als Student. Aus dieser Zeit 
den Tod, Der Buchstabe „Mem", 



». • ^ • ' . - 









ÄRüii^Ge 



(rEOR(^E yiU^R colc^c 



' n 1^ 



v,> 



y 



2003 



/ 



f.E'^lHCH i*rffi 



(tEQMau 



SiAHii-SC+'i^i^T ; t" 



^\l\ 



u 



^Ra 



— ^ .^^ fc - . 1 — . - ^fc ^ . 



...^M^^i^nKT^'j 



sttamm 



(^, 




2-2,5 



m 



fiij ii\m QciHfi 



^fWi \ß{lJ0-^ (7^I/Hn 



M 




cffiffmcH' 











2~e~~v 




i 




U)of( pj^ ^(F^'r -f- 




mwi 3- MW ^mwim-^ iftjöfcif^ 



öt)^5s 









i^ 



r 

IhßiA 










>,^ 



/ ^J: ^^^,^^^'^f*^^^h' 



1^ >'t'Vl 



r» i« 



^'^ 



7<^S^ 



• * 










\m:.'^.s 



ii% 












*»w^ 



■>ci.^.ir 



■.i 



r 







^ 







'f^/(U\ ^ 



/r- 



\ii%du< 










)'Z ^ 7<^ai2/ 9/Svtl^' '/iJcMr, ^^tJ/t^ 



/.H*-^ 



f 



/XtJ: f,f^^idJ \^^ß <U nci^iJl^i- 



i 




y^ Suche Geburten aus folgenden Ehen 
(3 . "3 . ' < ^)^berhard STahlschra^t S 






't 



)T;berhard STahIschrafKdt*o-b 18.8.1839 Henriette Katharina Mott, Freudenberg 

2) Johannes Henrich ST o-o 8.3.1797 Maria Elisabeth Dirlenbach, Plittershagen 

3) Philipp GRIMM o-o 12.4.1776 Elisabeth Chart. Stahlschmidt Q}fi/Ö 
Johann Christian Grimm bekannt, *6.2. 1 78 1 f^ 
weitere Kinder? 

Dieser Philipp GRIMM muss vorher schon einmal verh. gewesen sein. 

Ich suche so viel wie möglich zu Grimm. 

Eltern dieses Philipp GRIMM waren Hans Wilhelm Grimm u. AC Bach. 

Ich suche einen weiteren Philipp Grimm,der vielleicht der Grossvater gewesen ist, 

vermutlich von Beruf Müller, der vor 1777 gestorben sein muss, denn 1777 erscheinen 

die "Erben Philipp Grimm" als Steuerzahler für sein Haus. 




W^ P 



1) Anna Catharina Stahl scJijnidF o-o 17Ö3 Johann Thomas Schmidt- fceudeaberg 

ahnen Freudenbg. ( q < 



|:^4/f^^'*^ 




weitere Geburten aus folgenden Ehen werden gesucht: 

dt 0-0 ^ ' 

2) Joh. Cath. Stahlschmidr6-5-1767 ^ - x-r 

3^)-Anna Maria ST/34'1'717 (vielleicht ab 1720?) Matthias Hähner. FreuMenberg % %/ 
4) Maria Cath. ST o-o 1723 JohHenr /Stöcken Plittershagen?? ^A f^Sn^j( 




5 ) Anna Christina ST o-o 21.5.1732 
r6) Anna Christina ST (Hilchenb 



nes Siebel. Fr eudenberg 
o-o 3.1.1834 Johann Henrich Siebel, Freudenber 



If »|2 . {]^j (Kinder nur zwischen 1 834- 1 843 > fflöglich. Siebel 1843 in Freudenbg. gest 



ft II-. 



2I>A 




7) Anna Maria ST o-d 1775 Till mann Löcherbach 

8) Maria Elisabeth STO ^V778 Johann Daniel Wh«[H 

9) gibt es Geburten zum N^men Anna Maria Waffehtclhiildt zwischen 1726- 1750 in 



Anstoss 



22^^- 





Plittershagen ? 



^/f( Ä' 




Suche Tod von : v .-„«> 

Anna Maria ST *9.6.1700 , + ?? o-o 1717 Matthias Hähner * ?? +?? 



Maria Cath. ST *20,10,1702 +?? o-o 1723 Johann Henrich STöcker, keine Dat 

AnnaMagdal. ST *7.8.1704 + nach 1734 o-o 1724 Hermannus Siebel "d.Jüngere" 

Johannes ST * 19,9. 1707, Sohn d. Johann George ST u.A.M.Jäck 

Anna Christina ST*2 1 . 1 1 . 1 707 +?? o-o 1 732 Johannes Siebel 

Eberhard Stahlschmidt * 18.3. 1803 +?? o-o Henriette Cath. Mott (keine Daten) 











Anna Margaretha Halm * 1682 + nach 23.12. 1724 o.o Johann Georg Stahlschmi 

(vielleicht im Kindbett gest. * letzten , des 14. Kindes am 23.12.1724, da jedoch kei 

2.Ehe d. Gatten mir aufliegt, hat sie den Ehemann eher überlebt.) 

Im + Index steht unter 12/1752 Johann Geo. Plittershagen ,SIe schrieben 43 J. , da k^n 

etwas nicht stimmen. Lt. meiner Aufzeichnung, Abschrift. KB Freudenberg starb er 

28.5.1752 







fiM^f^^^^^'P'^l 



LjjTt pHi^i'W/^ 




-{~5'9%m\ 






\ 



Tote 

Ich würde Daten bzw. KOPIEN zu folgenden Personen benötigen: 
(was ich nicht angeführt habe , liegt mir als Daten vor) 

h. Ihrem handschriftlich erstellten INDEX zu ST: 
ab (S.2) 

1/1747 Charlotte Getrud Freudenberg 1 1 J 
6/1772 Henrich Stahlschmidt, , Bockseifen 

S.32/1798 Joh.Christians Sohn, Freudenberg 

9/1799 A. Juliana Stahlschmidt, Freudenberg 66J 

18/1799 Johannes Stahlschmidt Plittershagen 1 J. 

44/1 800 Maria Catharina Stahlschmidt 7 J. 

25/1805 a.Christina Wwe J.Henri. Stahlschmidt Freudenberg 66 j 

4/1808 Catharina Freudenberg, 1 5 J 

12/1816 Johann Eberhard Stahlschmidt =31.5.1816 hätte gerne Kopie, Uhrmachers Sohn 

35/1819 Anna Juliana (Bach?) Ehefr. Joh.Christian ST, 45 J 
2;^ ,^, 2c; 45/1 820 Louise Stahlschmidt,6Mo 
^1,/. /3 4/1823 M.Elis., J.Henr. Frau Plittershagen 52 
^"0.8,^23/1824 Maria Catharina, 7 Mo 
22. /i.^5^5// 1825 Henrich 1 J. 
3o.^.x9 1 1/1829 Tillmann Freudenberg, 7 T 
^.fr^l 28/183 1 Maria Clara (verm. Bottenberg) Eberh.ST, Frau 44 

'tl5'l7/1832 = 25.6.1832 Maria Clara (Lindenschmidt)Ehefr.Joh. Peter ST (Uhrmacher, bitte Kopie) 

;i3 .<? . 33/1832 Christian. Freudenberg 60 J. 
/^. S 13/1833 M. Catharina Freudenberg 6 J 

P^ 35/1833 = 6. 10. 1833 Johann Peter Stahlschmidt, Uhrmacher , bitte Kopie 

2/t'(^ 26/1834 Hermann Stahlschmidt, Freudenberg 2 J 

l'T-^ 18/1836 M. Catharina, 4 Mo 

Zö/f • 25/1840 Marie Louise, Freudenberg 9 J. 

IS'. ^ 25/1840 Tillmann Freudenberg 1 J 

Z'4-4- 7/1841 Anna Elisabeth, Wwr, Johann Henrich, Bockseifen, 68 J. 

/^/?. 12/1841 Johanns Tochter. Bockseifen 2 T 

^S 21/1842 Anna Marg. Freudenberg 40 J. 

Seite 5 

benötige die Daten von folgenden Personen: 

3.3> 6/1844 A.Cath, Bockseifen 
7. i 12//a845 Catii.Hem. Tilm.ST. Freudenberg 
IjJ 2/ LS48 Heinrich, Eichen 2 J 
30-7 2J/1848 Friederike Amalie, Freudenberg 5 J 
Z^.? 16/1849 Heinr. Wilhelm Freudenberg 2 J 
(<? /C 4f/ 1 850 Karl, Bockseifen 2 J 

(•^./ 1/1853 Johannes , Bockseifen 50 J ^ 

H . (■ 2/ 1 853 A.M. , Bockseifen, 36 i ^' \S\ "f ' 

5t l 3/1854 Joh.Ludwig Freudenberg 79 J , 



>'AC(, 



\'0-i. 



(I 



^ 




ab 3/1834 fehlen mir alle Daten zu Stahlschmidt auf S. 5, bitte um schriftliche Durchsage oder Kopie 



Suche folgende Tode 



Schmidt au 

m 



l^d 



ri^^ 



Suche Tod der Maria Catharina Hardt, * unbekannt, Frau d. Johann Ludwig Stahlschmidt *3.4.1791 + 
???Freudenberg - (Sohn des Johann Peter Stahlschmidt), beide muessen nach 1832 gest. sein, 
es gibt in Index unter 3/1854 einen Johann Ludwig ST, angegebenes Alter stimmt aber mit meinem 
Gcb.Dat nicht übt^tßijL 1 ö l>^S4, ßC^'üC-^^^ ^^^. f^^^^^^^ ^^. i 

Suche den Tod derUl/niacher Johann Henrich GrätF 

Pfarrer „ohne Beschäftigung" ^^ q i 

Tod d. Johann Friedrich Müllen Uhrmacher 1888 



(Greff, Greef), "+" 1 860 mit einem Nachtrag des 



/ 





5; //, isgo 



T 



\ % 






p&^boi fmR. 



iParent 



„, ^-iz.m 






^vm^i^hr ^- ^s. 



iParent 



löfRiJffFFQOMlCf 




-f (f. (0. I 




ÄirÄir'* Ä^, 



f/e^ AH^^f/iTF mwi '. >;^|5'^ 




7Ai 




15 




16 






Famiiy History Library Catalog 



Page 1 of l 



Title 

Kirchenbuch, 1660-1875 



Allthors 



Katholische Kirche Hohenwepel (Kr. Warburg) (Main Author) 



Notes 



srrÄ^s^^rn s:;;si;:;rp';Ä^rnrri.. . ,«^ «.o. .««.« - 



Europe. 

Parish registers of baptisms, marriages 



, and deaths for Hohenwepel, Westfalen, PreuRen, Germany. 



cirl^any, Preußen, Westfalen, Hohenwepel - Church records 

Format 

Manuscript (On Film) 

Language 
German 

San UkrCity : Gefilmt durch The Genealoglcal Society of Utah, 1976 



Physical 

1 Mikrofilmrolle ; 35 mm. 



Film Notes 

Note - Location [Film] 



r ■ 



• ■» 



m ■ ■ * • 



^ • ^A«»«k ^ Ä^Ä ^ 9 ■» 



Page 1 of 2 



George Vladar 



From: 
To: 
Sent: 
Subject: 



"Rumpier Ursula" <ukrumpler@everyday.com> 
"George Vladar" <gvladar@sprint.ca> 
June 16, 2003 6:58 AM 
Montag4:Datensuche Fam.Peter Stahlschmidt 



Betr. Personengruppe: 

Peter Stahlschmidt o-o 24.11.1786 Maria Lindenschmidt ,l/J^\y 

Kopie dieser Heirat bitte ^M) ^i^ 

Aus dieser o g. Ehe gibt es 8 Kinder * zwischen 1787-1805, Daten alle bekannt. Ich nummeriere sie 1-8 
durch und beziehe mich dann auf sie 

I.Kind: Johannes, alles vorhanden 

2. Kind: Johann Eberhard, Uhmiacher -.,,^ trii tA 
* 9.1 1.11788 -Kopie bitte ^^-"^ ' Itl/e^ h|^P» 

+ 31.5.1816- Kopie bitte, sollte aus diesem Eintrag hervorgehen, dass verh. , dann suche ich auch noch 
Heirat (unwahrscheinlich) 

3. Kind: Joh.Ludw.*3.4. 1791 Kopie bitte 

+ nach 1819, Kopie bitte »^ t^/O ^^ 

o-o 4.6. 1819 (Kopie der Heirat) CatKarma Hardt 

(suche nach allen Daten von ihr), Td. Johannes Hard , A. Bach (s dazu meine Wünsche auf der Ihnen 

dazu vorliegenden Liste) 

4. Kind: Johannes , DAten vorhanden 



5. Kind Tilemannus, Uhrmacher 

*30.12.1795 ^ '^ HC 

+2.1. 1878 bitte Kopien jL. / j c 

o-o 28.2. 1 834 A. M. Hardt (Schwester s.o. 3)) Kopie 



01^ 4, (^ü 



ö.Maria Clara 

*3 1.8. 1798^ 

+ ?? bitte Kopien 

0-0 29.9, 1835 Johannes Henrich Siebe! , S.dJohan Jacob S + A.C. Stahlschmidt 

suche Tod v. Johannes Siebel 



7.Hermannus* 19.3. 1800, 
+ ??Nov. 1843 



o-o?? 




liA^nb 



8. Johann Peter, Daten vorhanden als Kind gest. 



wmmmmmmmf 



mm mwif v^^m'ßt^r'rmrfm 



VWWWW^VWVMiM^ 



Suche Geburten aus Ehe 3) - Joh.Lud.ST/Cath Hardt [Jfißli I ll^ 



16/06/2003 



Page 2 of 2 



ich 1819 



--5^ 



iche Geburten aus Ehe 5) Tillmann St./A.M. Hardt ^ 

jkannt nur Kind Nr.5. 1 Maria Clara* 183 5--»- 1868 (Datenbekannt) Kopie der Geb./Tod 
muss noch mehr Kinder aus d Ehe geben. 






iche genaue Eheschi. Nr. 5. 1 Maria Clara Stahlschmidt 1835/1868 
•0 ?? 1 859 (kein gen. Datum) Friedr. Krämer j/) iLZ? j4^/^ 

iKinder aus dieser Ehe sind bekannt ZlUfi^fi^lSp^ ^ C ßC 

iche Tod zu Kind Nr.2 Robert Krämer *3 12. 1860 



tßaßfmßmtfmtm 



iedrich Krämer, Wwr Stahlschmidt hat nacl)^ 1868 und vor 1878 nochmals gjeheiifatet , suche dringend 
linder aus dieser Ehe! !!!!!!! 




iche Geburten aus Ehe Nr.6) (so) 
[aria Clara STo-o 1835 Johann SffiBEL 
linder ab ca. 1836 



277^5"<f 



ichezu7)HermannusSt »18 3 1800,+ ?? 1843 
leirat Iß-^^ F^^H 

[eine Ahnung, ob das alles verständlich ist. 
est folgt 



<^ 



rsula 




^^(^Z5,t ii^^AT^i^l 



iche Daten der Eltern der Maria Lindenschmidt 
Hermanus Lindenschmidt 
Maria Elisabeth Dangendorf 






ich EHESCHLffiSSUNG Lindenschmidt-Dangendorf vor llöl 
iche Kinder aus Ehe Lindenschmidt -Dangendorf • 

ikannt ist Maria Lindenschmidt (s.o.) *27.3. 1761 
fehlen mir Daten zu 
>hann Ludwig, Johannes, Hennanus 



Vß 







^f/^^ ^mmi0 








ti^'.m 



K%^])^m 





16/06/2003 



FREUDENBERG FILMS: 

Film 0596762 GEBURTEN 1726-1795,1796-1819 

Film 0596763 GEBURTEN 1820-1868 

Film 0596764 GEBURTEN 1869-1899 & o-o 1703-1795, 1796-1820 

(der dazugehoerige Index behandelt nur den Teil 1796-1820) 

Film 0596766 TODE 1820-1877 



t 



Film 0596767 TODE 1878-1966 




/<K/ 




a^SK'Ki 






■Wh i/ofli'.f^^ 




HMf 



n 



996k8Z8tZZ96S0UJ|!d 
ZZ8k0Z8l^9Z96S0UJ|y 

(038l-96Zt l!91 i'^P -"lu Jiapueyaq xapu| 86!Jaoi|96nzBp jap) 
0Z8l.-96Zt 'S6Zt-C0Zl^o-o« 668k698t N3iyna30 WZ96S0 UJ||d 

898k0Z8l^ N31dna39 C9Z96S0 UJ|!d 

6l^8k96ZI^'S6Zk9ZZt N31UnS30 Z9Z96S0 Ui||d 

sniid o^iaaNHonH^ij 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



FREUDENBERG FILMS: 

Film 0596762 GEBURTEN 1726-1795,1796-1819 
Film 0596763 GEBURTEN 1820-1868 

Film 0596764 GEBURTEN 1869-1899 & o-o 1703-1795, 1796-1820 

(dei dazugetioerige Index behandelt nui den Teil 1796-1820) 

Film 0596766 TODE 1820-1877 



Film 0596767 TODE 1878-1966 



asf^'^^ 




i^^ 



4 fr(tlT^0<6^-R^^^ 



ö^nM 



^f^3P^' 



m 



996I.-8Z8' ZZ96S0LU|!d 

ZZ8 1.-038 9Z96S0UJHJ 

(0S81-Q6Z.I H^l i'-'^P 'ri" H3P"BU^'^<1 x^pui söuaoqeßnzep lop) 
028k96Zl- SeZkCOZl-O-o "8 668^6981- N3iana39 fr9Z96S0 UJI!d 

898k038l^ N3iana39 e9Z96S0 iui!d 
6J^8k96Zt '96Zk9ZZt N3iana30 Z9Z9690 iui!d 



Aufstellung der Ehen Damen Stahlschmidt, deren Nachkommen gesucht werden /QiteJL4S4.tf/ 



//.f. 4/1746 



Anna Marg.ST 



Catharina ST 



o-o 1739 LÜCK, Johann Wilhelm, Plittershagen 



0-0 1746 



^5: 1 1 . 1 9/1 763 Anna Catharina ST o-o 1 763 



/^.^. 2/1785 
^' f. 3/1785 



A.M.ST 



MAUENSHAGEN, Johann David, Plittersh ^HD/iZO 
SCHMIDT Johann Thomas Freudenberg l/olr HoL<?a/ 



0-0 1785 KRAFT, Heinrich, Plittershagen 



Maria Elisabeth ST o-o 1785 IRLE Johannes, Bockseifen 



^9,(^.14/1789 Anna Elisabeth ST o-o 1789 BENDER, Friedrich, Plitershagen 



^,573/1792 
'.i2. 2/1803 



Anna Marg. ST 



Catharina ST 



^.UJ 2/1 820 A. Marg. ST 



o-o 1792 KLEIN Jost Heinr., Freudenberg 
0-0 1803 KNIE Johannes, Freudenberg 



o-o 1820 LÜCK Joh-Henrich, Plittershagen 







/6, 12 -7/1821 
2-1 1/1829 
2f.<f. 5/1835 



Gertraud ST (^3^ o-o 1821 



Elisabeth ST 



Maria Clara 



0-0 1829 



IRLE, Joh.Henr, Büschen (^i?0) 
WIRTH Hemrlann, ßittershagen 



o-o 1835 SIEBEL Joh. Henr. Freudenberg 



0-0 1843 




»♦l- 1/1873 




SCHNEIDER Georg, Wilhelm , Freudenberg 



MC. ly.cv,. «V. " - .*"- GRIMM, Friedrich, Freudenberg 

üd/tnA ^^/^85S Marg. Louise st o-o 1858 SCHNglDl^i Johann Heinr, Freudenberg 

rr/.. ^'^^ ii6jmMu/i>^i(i£^M^ 

puise Am^ie B. ST o-o 1872 

r ^83 . 

A. Catharina ST o-o 1873 IRLE August, Bockseifen / A^") 

' ■ "^ Hit 



^ 



/^» 



^ 



y- IN 



^ 



Vf,^ 



f^^ 



-f ' -^ /» //rr 



p 



H/>tl' 






T7 



r^ 






Aufsteilung der Ehen Damen Stahlschmidt, deren Nachkommen gesucht werden fHCCUß^Ö^ 



11.^ Am Aß 



Anna Marg.ST 



Catharina ST 



o-o 1739 LÜCK, Johann Wilhelm, Plittershagen 



o-o 1746 



>£$■ ( 1 . 1 9/1 763 Anna Catharina ST o-o 1 763 



/g'.'f . 2/1785 
^- f. 3/1785 



A.I^.ST 



o-o 1785 



MAUENSHAGEN, Johann David, Plittersh UtHTK^Ü 
SCHMIDT Johann Thomas Freudenberg Vo\t HoLQÖ/ 
KRAFT, Heinrich, Plittershagen IM^ <^ß( ^ 



Maria Elisabeth ST o-o 1785 IRLE Johannes, Bockseifen 



^^9.f2. 14/1 789 Anna Elisabeth ST o-o 1789 BENDER, Friedrich, Plitershagen 




^,5:3/1792 
).J^. 2/1803 



Anna Marg. ST 



Catharina ST 



^.a,12/1820 A. Marg. ST 



.7/1821 



/6,I2 



Z'l 1/1829 
^^,<^. 5/1835 



Gertraud ST 



^g) 



Elisabeth ST 



Maria Clara 



0-0 1792 



0-0 1803 



0-0 1 820 



0-0 1821 



0-0 1829 



0-0 1 835 



0-0 1843 



KLEIN Jost Heinr., Freudenberg l^^i Off/j 

KNIE Johannes, Freudenberg 

LÜCK Joh-Henrich, Plittershagen 

IRLE, Joh.Henr., Büschen C^^S) 

WIRTH Hemrla^n, plittershagen 

SIEBEL Joh. Henr. Freudenberg 



ff/SoA.^ 



..cv.a.Mv. ww..,^w GRIMM, Friedrich, Freudenberg 

1/1858 Marg. Louise ST 0-0 1858 SCHNEIDER Johann Heinr. Freudenberg 

^li. 6^ m/d^lM^i<^ / ^Mi^ ^ ^< V. 185/ 

:^.|t 14/1872 LouiseAmiieB. ST 0-0 1872 SCHNEIDER Geora, Wilhelm , Freudenberg 

iW. 1/1873 /^A. Catharina ST 0-0 1873 IRLE August, Bockseifen j A(j'~j 

\j\^i' TU 



n ' ' 



/ 






4 f 






w..^ ^^ 



c 



.^^ 



f V »J^ /i ( / Yf 



.,- (Tffr/o , _ :Dti? 



Low 



f 



0/> 



,«* 



f43 











/ 



o 






SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



Aufstellung der Ehen Damen Stahlschmidt, deren Nachkommen gesucht werden fH(CU6^Ci^ 



//.9. 4/1746 



/§".>(. 2/1785 
^- 1 3/1785 



Anna Marg.ST 



Catharina ST 



A.M.ST 



o-o 1739 LÜCK, Johann Wilhelm, Plittershagen 



0-0 1 746 



^S: 1 1 . 1 9/1 763 Anna Catharina ST o-o 1 763 



0-0 1785 



MAUENSHAGEN, Johann David, Plittersh ^(1T)8>Z0 
SCHMIDT Johann Thomas Freudenberg l/Olf HüL<<a^/ 
KRAFT, Heinrich, Plittershagen lAiil) dS^Ol 



Maria Elisabeth ST o-o 1785 IRLE Johannes, Bockseifen 



^9-'^-'''*^''^Ö9 Anna Elisabeth ST o-o 1789 BENDER, Friedrich, Plitershagen 

4,K' 3/1792 Anna Marg. ST o-o 1792 KLEIN Jost Heinr, Freudenberg ^ .^, CAl/i 



/.;2. 2/1803 



/6, (2-7/1821 
Z'l 1/1829 



m^ 



5/1835 



I 



Catharina ST 



^.^»12/1820 A.Marg. ST 



0-0 1803 KNIE Johannes, Freudenberg 
o-o 1820 LÜCK Joh-Henrich, Plittershagen 



Gertraud ST 



^3) 



Elisabeth ST 



Maria Clara 



0-0 1821 



0-0 1829 



o-o 1835 




IRLE, Joh.Henr., Büschen 
WIRTH Hermann, Bittershagen 
SIEBEL Joh. Henr. Freudenberg 



\\ lO 10/1843 Anna Marg. ST o-o 1843 GRIMM, Friedrich, Freudenberg 

''^ / *^ X 11/1858 Marg. Louise ST o-o 1858 SCHNEIDER Johann Heinr., Freudenberg 

f[ ' f^P'EP • — ^ -ouise Am^ie B. ST o-o 1872 SCHNEIDER Georg, Wilhelm , Freudenberg 

/♦(• 1/1873 / A. Catharina ST o-o 1873 IRLE August, Bockseifen / Aii'^ 






1 






.> 



r. 



) 



I 



c 



^ 



f 






/ 



•f / ( 



-. A 



/O . ^l 



; 



>• 



iL' 



l . 



• 'DO . 



M > 



^ f \ 



I t 



■V 



■^ f 







^mL&vscH A ^^Hmnt fyi^Krm- ^mum^ 

^8 (&/ZHf^ i AcmA &JVW 




^Bm-^ 




Page 1 of 3 



George Vladar 



From: 
To: 
Sent: 
Subject: 

So George, 



"Rumpier Ursula" <rumpler.u__k@logix.at> 

"George Vladar" <gvladar@sprint.ca> 

March 28, 2002 7:08 AM 

Abschrift Verlassenschaft Anna Maria DRIGUET, ven/v. Johann-Baptiste Bresle 



hier Ist jetzt die Seite 5, so wie Ich es lesen konnte, Sie können es ja einmal überlesen, es Ist noch nicht 100%, die Wortwahl Ist 
teilweise seltsam und lässt den Rückschluss zu, dass man des Deutschen nicht ganz sicher war. Es ist jetzt einmal die Rohfassung, 
wird noch nachgel^essert. Ich habe es Immer wie im Original mit den Zeilen gleich geschrieben. Aber einen Sinn kann man 
herauslesen. 

Ursula 



S.5 



Maria Anna, Maria Franziska, Franziscus 



Josephus und Anna Maria, welche mir ??? 



in allen Meinen Güthern, stehend und liegend nichts ausgenohmen. 



welche ich verlaßen werde in was sie bestehen mögen und die .?.. 



in gleiche portionen unter ihnen aufzutheilen, jedenoch mit dieser 



Charge 



und specialer codition ( 



), daß mein Ehemann Johann Baptista 



Bresle den Erblösung ließen gemäß? von allem obgenannten Güthern 
liegend und stehend ohngehindert haben solle, ohne daß er gefällig? und 
verbündten? sagen? sollen meiner Hinderlaßenen annoch zum Theil 



minderjährigen Kindtern einen Vogt 



oder Curatorem 



setzen zu lassen 



willen ? min Tochter getreuer Vatter und deren natürlicher Vogt 



und Curator zu ihrem besten Nutzen genügsam ist und ohne daß er 



gefählig seyn solle, einige Inventation 



üt>er meine Verlassen sc ha ft 



vernennen? zu lassen und umb so Theil ihrer willen mein Hinterlaßen 



Schaft beim achtzehn tausend gülden also einen 



jedem meinen Kindtern von seine Mütterliche portion viertausend 



Gulden anweißen, jedoch also daß er meiner liebe Ehemann, als 



ein getreuer Vatter, wie obgedacht, welcher mit seiner großen Mühe 



und Sparsomenheit halten, durch göttlichen Segen mit mir 



28/03/02 



acquiriret 



lebenlänglich geniessen und zu dessen Erspriessligkeit 



in Bewegung durch in währender Ehe seidar dreißig sex Jahren 
Gütereinigkeit und beständig erwiesener lieb?? und affection als wie 

ein getreuer Ehemann bey sich behalten und geniessen solle. 
Zum nächsten (längsten?) ist nnein Wille und Befählig, daß aus besondere lieb 



und affection mein engelin 



Odilia Schneiderin nach meinem 



Absterben vornützlich eigenthümlich haben solle hundert fünfzig 
Gulden in Gold welche ihro gleich zu Zinsen sollen veranlagt werden 
Und dießab Willen solches bey mir außsozogen? und mir aller getreuen 



Dienst geleistet in allem gehorsam und mich in Willem ? 



soulagiert 



und bedienlich gewesen 



und nach dem dieser meiner letzten willens Disposition und Testament durch mich und 
durch sothanen? gutem Grund wiederum dienlich von anfang bis zum endt 
Vor und abgelassen worden, solavieren? ich das solches mein Intention 

und mein endlicher und liebster will sage, welchen ich will in 

allem noch gew(f)olgt? und das solcher nach meinem Absterben 



ponetuell....?? solle exequirt 



) werden ... willen anjetzto nichts mehr 



zusetzen noch hinweg zu nuichen willens und in darf. 



jedoch ober Fehler oder aber darf ohn vorsehender Formalitäten 



dieses nicht vor ein Testament dienen? könnte, so ist mein will und 



befehlig daß solches wenigstens als in codizil oder anderer Disposition 



welche sonsten dienen und subsistieren 



könne. 



Zu hab ich unten und oben ohne jeden «dieses 

sodaß zweite mein? gewöhliches handtzeigen da mit meinem 
Kreuz gemacht, weillen ich nicht mehr schreiben kann und allwo 

ich bey nebens meiner meines gewöhnliches in Siegel gedrückt 

geschehen zu mutzig. den lOten Novembri ein tausend sieben 
hundert vierzig sieben zwischen zwölf und ein Uhr nachmittags. 



Page 2 of 3 



28/03/02 



FHL 596767 



01/78/1 

l/im\i\6 

V/V86/40 




18/97/94 



^1/1912 



Tillmann ST 
Tillmann ST 
Friedrich ST 
Albrecht ST 
Agnes ST 
Maria Clara 



+2.1.1878 

+21.4.1878 

+17.5.1878 

+1.7.1881 

+12.2.1885 

+12.4.1887 



C::H^61 M.Louise Wintersb. +8.3.1890 



^>Hi/90/63 A.Cath.ST 



Friedr.ST, 
Hans ST 



+ 3.11.1825, 
+ 10.5.1897 



+28.1.1912 



♦30.12.1795 
*12.4.1820 



*28.6. 1805 



* 11.6.1829 



nee Irle 



Dangendorf, Wwe Till 



* 1.5. 1830 Gatte Helene 



Family History Library Catalog 



Page l of 1 



Title 

Kirchenbuch, 1612-1966 

Authors 

Evangelisch-Reformierte Kirche Freudenberg (Kr. Siegen) (Main Author) 

Notes 

Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im Evang. Landeskirchenamt Bielefeld. 

Access in Europe limited to members of the Church of Jesus Christ of Latter-day Saints. No circulation to 

family history centers in the British Isles, Norway, Sweden, Finland or Iceland. 

Parish register of baptisms, marriages, deaths, confirmations and misc. notes. Includes Indexes for 

baptisms 1612-1899, marriages and deaths 1612-1874. 



Subjects 

Germany, Preußen, Westfalen, Freudenberg - Church records 

Format 

Manuscript (On Film) 

Language 
German 

Publication 






Salt Lake City : Gefilmt durch The Genealogical Society of Utah, 1969 nfy(2l=^^f=CfClt^ [<F?^^/ %?^ 

Physical 

8 Mikrofilmrollen ; 35 mm. 

Film Notes 

Note - Location [Film] 

Heiraten 1618 Taufen 1684, 1659-1660 Verzeichnis der Taufen 1612-1874 Verzeichnis der Heiraten 1612- 

1874 Tote 1616-1624, 1661 Verzeichnis der Tote 1612-1874 - FHL INTL Film ( 596760 ] 

Heiraten, Taufen, Jatft 161 2-1665 Heiraten 1665-1694 Taufen, Tote 1665-1685 Heiraten 16^ " ' " 

1685-1696 Tote l ^pS-1718 Taufen 1696-1725 Konfirmationen 1707-1725 - FHL INTL Film | 

Taufen 1726-1770 Konfirmationen 1728-1790 Taufen 1770-1819 - FHL INTL Film [ 59676 2 J 

Taufen 1820-1868 - FHL INTL Film [ 596763 ] 

Taufen 1869-1899 Heiraten 1703-1795 Konfirmationen 1790-1833 Heiraten 1796-1821 - FHL INTL Film 

[ 596764 ]• L-h^öffT^ Oi'C0fVÜfnOr\/ 2QJ2-. iM 

Heiraten 1822-1905 Tote .1 719-1 794_ Konf innationen 1728-1729 verschiedene Akten Tote 1795-1819 - FHL 

INTL Film [ 596 7651 ' " 

Tote 1820-1877 - FHL INTL Film [ 596766 1 

Tote 1878-1966 Konfirmationen 1834-1936 - FHL INTL Film [ 596767 ] 



© 2000 Intellectual Reserve. Inc. All rights reserved. 











O^i^ fö^ 2'^fbmoK^^ 




im- (968 





xjmS WITT/ 



:ß{jm\j.m.e'\mjM-m 



i 



Page 1 of 1 



George Vladar 



From: "Rumpier Ursula" <rumpler.u_k@logix.at> 

To: "George Vladar" <gvladar@sprint.ca> 

Sent: August 14, 2002 1 1 :25 AM 

Subject: Verzeichnis 

Schauen Sie, ich meine folgendes 



Title 



Authors 



Kirchenbuch, 1612-1966 






E vangelisch-Reförmierte Kirche Freudenberg (Kr. Siegen) (Main Author) 



Note 


Location u 
Film 1 


Heiraten 1618 Tauten1684, 1659 1660 Verzeichnis ÖOT TaUfeil 

1612-1874 Verzeichnis der Heiraten 1612 1874 

Tote 1616-1624, 1661 Verzeichnis der Tote 161 2-1874 ff/^f^' ff\/l) ^^ 


FHL INTL Fi^ j 


Heoten, Taufen, Tote 1612-1665 Heiraten 1665-1694 Taufen, Tote 1665-1685 Heiraten 1895- 
1703 Taufen 1685-1696 Tote 1685-1718 Taufen 1696-1725 Konfirmationen 1707-1725 


FHL INTL Fifrn ^. .j t 
596761 ^^" '/ 


Taufen 1726-1770 Konfirmationen 1728-1790 Taufen 1770-1819 


FHL INTL Film 
596762 


Taufen 1820-1868 


FHL INTL Fifrn 
596763 


Taufen 1869-1899 Heiraten 1703-1795 Konfirmationen 1790-1833 Heiraten 1796-1821 


FHL INTL Film 
596764 


Heiraten 1822-1905 Tote 1719-1794 Konfinnationen 1728-1729 verschiedene Akten Tote 1795- 
1819 


FHL INTL Fiten . 
596765 


Tote 1820-1877 


FHL INTL Film 
596766 


Tote 1878-1966 Konfinnationen 1634-1936 


FHL INTL FiüD 
596767 



oPM^'^ 






c • ^:f^ 






■^M 



For a printable Version of this record dick here then dk^k your browser's Print button. 



© 2000 Intellectual Resen/e, Inc. All rights reserved. 



14/08/02 






FREUDENBERG FHL596764 Heiraten 1703-1795,1796-1821 




1/1717 
13.4.1717 


A.M.ST 


Häliner Mattliias, Sohn d. 
Erich Hähner 


Alter des M. Hähner, Beruf, woher? 




9/1723 


M.Cath. ST. 


Stöcker. Joh.Hen. 


Kopie 


'6/1724 
16.5.1724 


A.MagdST 


Siebel Hermann, S.d. 
Tillmann Siebel 


Kopie 




7/1729 
4.10.1729 


Tillmann ST 
S.d. Joh.G.ST 


A.C. Fumm?? 


Kopie, es muss eine spätere weitere 
Ehe geben 




13/1731 


A.Christ. ST 


Siebel, Joh.Herm. 


fehlt mir, Kopie 




2/1735 
10.5.1735 


Johannes ST, Sohn 
d. Joh.G. ST 


Elisabeth Müller 


Kopie 


J -' 


4/1735 


Joh.Hen.ST 


Wurm A.Marg. 


fehlt mir, Kopie 




4/1736 


A.Marg.verw.ST, 
geb.Jäck 


Agidion Göbel 


nähere Angaben zu Goebel? 
keine Kopie 




11/1737 
12.9.1737 


Joh.Pel.ST, 
S.d.J.Georg.ST 


Anna Waffenschmidl 


Kopie 




6/1739 


A.Marg,ST 


Joh.Wilh.Lück 


habe ich nicht, Kopie 




3/1743 


AgaCath.ST 


Daub Joh.Henr. 


mir fehlt das gen. Datum, habe nur 
Jahr, keine Daten zuDaub 




4/1746 
8.11.1746 


Cath.ST 


Joh.David Mauenshagen 


liier für mich nur Daten zu 
Mauensliagen interess. 




4/1747 
28.6.1747 


Joh.HenrST 


Becken Anna Marg. 


keine Kopie, 




4/1750 
13.10.1750 


Hans Stefan ST 


A.M. Waffenschidt 


Kopie 




11/1755 
25.11.1755 


Wilh.ST 


Krämer A.Elisabeth 


Kopie 




19/1763 
25.11.1763 


A.Cath.ST 


Joh.Thom. Sclmiidt 


keine Kopie notwendig 




3/1765 
18.7.1765 


Gütha ST.T.d. 
Joh.ST 


WisseL Hans ST. 


keine Kopie, wird der Beruf d. Vaters 
v.G. ST angegeben? 
Alter des Bräutigams? 




4/1767 
29.5.1767 


Joh.CaÜi.ST. 


Hälmer Jacob 


keine Kopie, nähere Angaben zu 
Hähner. Alter??? 




8/1767 


A.M.Magd. ST 


Schweissfurth, Joh.Fr. 


keine Kopie notwendig 




2/1769 
21.2.1769 


Henrich ST 


Henrich. AC 


keine Kopie notwendig, vielleicht 
Berufsangabe zum Vater 
Joh.Stalilschmidt?? 




3/1771 
18.11.1771 


Joh.Görg.Ludwig ST 


Krämer, M.Elis. 


keine Kopie notw . 




5/1773 
24.8.1773 


An.Elis.ST 


Langenbach. Johannes 


keine Kopie 




9/1773 
14.1.1774!! 


Joh.HenrST 


An.M. Wirth 


keine Kopie notw. 




10/1775 


Joh.ST 


Hähner, Jul.Christ. 


keine Kopie notwendig 



ab 3/1834 fehlen mir alle Daten zu Stahlschmidt auf S. 5, bitte um schriftliche Durchsage oder Kopie 



Suche folgende Tode: 

Suche Tod der Maria Catharina Hardt, * unbekannt, Frau d. Johann Ludwig Stahlschmidt *3.4. 1791 + 
???Freudenberg - (Sohn des Johann Peter Stahlschmidt), beide muessen nach 1832 gest. sein. 
es gibt in Index unter 3/1854 einen Johann Ludwig ST, angegebenes Aher stimmt aber mit meinem 
Geb.Dat nicht überein. 



r^ t * «-i-i « % 



▼ « 



t ^-^ .. r«r» /^^ fw> r"^ 



■* f\ ^ f\ 



> T 1 



/ 




25.4.1775 1 






16/1775 
19.11.1775 


A.M. ST 


Löcherbach, Tilemann 


mich interessiert Altersangabe zu 
Bräutigam u. Berufsangabe zu Vater 
der Braut, Hans Stefan ST, keine 
Kopie notw. 


2/1776 
12.4.1776 


Elis.C'har.ST 

Tochter d. 

Johannes 

St./Elisabeth 

Müller 


Philipp Grimm 


KOPIE! lAhklärun^shcdüiftiu. Lt. 
Ihrem Index mit £lisal)cth 
Charlotte Stahlschmidt vcrh. Lt. 
Geschicchterhuch \crh. mit 
Elisiihcth S 1 AHL, 


5/1778 
24.7.1778 


M.Elis.ST 


Wirth Joh.Dan. 


hier fehlt mir AUersangabe zum 
Bräutigam, Beruf d. Vaters, keine 
Kopie notw. 


3/1779 
22.2.1779 


M. Christina ST 


Möller, Johannes 

lt. Ihrer Liste Daub, kann 

nicht stimmen 


nähere Angaben zu Bräutigam?? 
Keine Kopie notw. 


5/1779 
29.10.1779 


Cath.ST. 


Siebel Hermann 


Kopie 


2/1780 
13.7.1780 


A. Juliana ST 


Achenbach, Hennanus 


Angaben zum Vater des 
Bräutigams??? Keine Kopie notw. 


6/1780 
20.10.1780 


Agnesa ST 


Lutz, Johann 


Kopie 


8/1784 
27.2.1784 


A. Cath.ST 


Beinhauer, Joh.Ad. 


Kopie 


2/1785 
15.4.1785 


A.M.ST 


Henrich Kraft 


Kopie 


3/1785 
28.4.1785 


M.Elisa. ST 


Irle, Johannes 


keine Kopie notw. 


9/1786 
24.11.1786 


Joh.Peter ST 


Maria Clara 
Lindensclimidt 


KOPIE!!! Uhnnacher! 


14/1789 
29.12.1789 


A.Elis.ST 


Bender, Friedrich 


keine Kopie notw. 


3/1792 
4.5.1792 


A. Marg.ST 


Klein, Jost Hcinr. 


keine Kopie 


5/1792 
1.6.1792 


Anna L. ST 


Hüttenliain, Joh.Henr. 


Kopie 


7/1793 
24.9.1793 


Joh.EberhST 


Bettendorf A.Marg. 


keine Kopie 


1/1797 
3.2.1797 


A.Catli. 


Siebel, Joh. Jacob 


keine Kopie 


5/1797 
8.3.1797 


Joh.Henrich ST 


Dirienbach, M. Elis. 


Kopie 









8/1797 
27.4.1797 


Joh.Christ.ST 


Bach A. Juliana 


keine Kopie notw. 


16/1797 


Juliana ST 


Sclireiber, Joh.Geo. 


fehlt mir , Kopie 


19/1797 
14.8.1797 


A.Marg.ST 


Lutz, Johannes 


keine Kopie notw. 


3/1799 
31.5.1799 


Job. ST 


Seidel M. Gertraut 


KOPIE, Achtung ist eine 
verw. Seidel und 2x verh. 
Stalilschmidt 


13/1800 
28.11.1800 


Joh.Eberh.ST 




Siebel Maria 


keine Kopie notw. 


5/1801 


Joh.Henr.ST 


Hoffmann A.Elis. 


Altersangabe zur Braut, keine Kopie 
notw. 


4/1802 
23.4.1802 


Joh.Thonrt.ST 


Wwe. Gertrud 
Stcihlschmidt, Wwe Seidel 
(s.1799) 


KOPIE 


2/1803 
1.2.1803 


CathST 


Knie, Johannes 


keine Kopie notw. 


9/1805 
27.9.1805 


Wwe A.M. ST. geb. 
SIEBEL 


Kray, Tillmannus 


Kopie 


5/1807 
17.7.1807 


A.Elis.ST 


Wiesser, Joh.Eberh. 


keine Kopie 


8/1808 

• • 


Tillmaim ST 


Wwe Louise Slremmel 


KOPIE 


9/1809 
10.10.1809 


Joh.Eberh.ST 


Bottenberg, M.Clara 


keine Kopie 


6/1811 
7.6.1811 


A.M.ST 


Siebel-Spät, Jacob 


Kopie 


5/1813 
25.6.1813 


Joh.Fried.ST 


Bosch, Louisa 


keine Kopie 


11/1813 
29.10.1813 


Joh.ST 


Henrich M.C1. 


keine Kopie 


9/1816 
1.12.1816 


M.Elis.ST 


Pantliöfer , Joh. Franz 


Kopie 


5/1819 
4.6.1819 


Joh.Lud.ST 


Hardt M.Catli. 


KOPIE, Sohnd. Uhrmachers!!! 


12/1820 


A.Marg.ST. 


Lück, Joh.Henr. 


FEHT T MlR,Kopie 


7/1821 


Gertraud ST 


Irle, Joh.Henr. 


FEHLT MIR 


FREUDENBERG FHL 596765 Heiraten, haben wir wohl nicht bestellt??? 


5/1826 


Karoline. W.ST 


Kölsch. Kilsch. Jacob 


FEHLT MIR 


1/1827 


Joh.ST 


Klappert M.Cath 


FEHLT MIR 


1/1829 


Elis.ST 


Wirth Hermann 


FEHLT MIR 


3/1831 


Tillniann ST 


Wurth. Cath. 


FEHLT MIR 


lA/1834 
3.1.1834 


A.Christi.ST 


Siebel Joh.Henr. 


KOPIE 


4/1834 


Tillniann ST 


Hardt A.Marg. 


KOPIE. Uhrmachersohn.Uhnnacher 



/" 



^1%'o 



28.2.1834 








2/1835 


Johannes ST 


Achenbach Elis. 


FEHLT MIR 


5/1835 
29.9.1835 


M.Clara ST 


Siebel Joh.Heinr. 


KOPIE. Uhrmachers Tochter 


1/1838 


Joh.Henri.ST 


Hoffmann A.M. 


FEHl T MIR, 

habe nur eine o-o 5.6. 180 1 Joh.Henr.ST und 

Anna El.Hoffmnann Bockseifen, s.d. 


7/1838 
1.6.1838 


A.Marg.ST 


Siebel Jolin.Heinr. 


KOPIE 


9/1838 


WilhlST 


Rucker, A.Eva 


FEHLT MIR 


10/1839 
18.8.1839 


EberhST 


Mott, Henriette 


KOPIE 


7/1840 


Cath.ST 


Bäumer Johan. 


FEHLT MIR 


10/1843 


A.Marg.ST 


Grimm, Friedr. 


FEHLT MIR 


8/1844 


Tillmann ST 


Dengendorf, A.K. 


FEHLT MIR 


13/1848 


A. Cath.ST 


Kempf, Christian 


FEHLT MIR 


2/1849 


Friedrich 
Stahl schinidt 


Sassmaim Agnes, nee 
Irie 


FEHLT MIR 


10/1850 


Joh.M.Cath.ST 


Busch. Joh.Carl 


FEHLT MIR 


11/1858 


Marg.Louise ST 


Schneider, Joh. Heinr. 


FEHLT MIR 


6/1859 


M.Clara ST 


Krämer Friedr. 


genaues o-o Dat. fehlt mir, Kopie nicht 
notwendig 


16/1859 


A-;M.- 


Schreiber, Joh.Heinr. 


FEHLT MIR 


9/1860 


Fried.Wilh. ST 


Teupel Wilh. Philip. 


FEHLT MIR 


11/1860 


WilhlST 


Klein, Elis. 


FEHLT MIR 


13/1864 


Joh.Albert ST 


Grau. Eleonore 


FEHLT MIR 


15/1864 


Fried. Wilh. ST 


Weisgerber Helene, 
nee Münker 


FEHI T MIR 


16/1864 


Helene ST 


Irle, Johannes 


FEHLT MIR 


5/1867 


Louise Wwe ST 


Wintersbadv Fried. W. 


FEHLT MIR 


17/1867 


Jacob STq 


Klein, A.M. 


FEHLT MIR 


4A/1869 


Jacob ST 


Hornbach. A.Elis. 


FEHLT MIR 


13/1872 


EmilWilh.Adolf 
St 


Siebel, Helene 


FEHI T MIR 


14/1872 


Louise Amalie ST 


Schneider, 
Georg. W.Wwr 


FEHLT MIR 


1/1873 


A. Cath.ST 


Irle August 


FEHLT MIR 


10/1873 


Kath.ST, 
WESSEN 
TOCHTER??? 


Winttersbach Ernst 
Ferd. 


FEHLT MIR DIESER EINTRAG 
WICHTIG, schon im April eine Geburt 
einer T. Clara 1873 


12/1874 


Helene ST 


Henrich, Johann 


FEHLT MIR 



Suche Eheschhessung 

Philipp Grimm o-o vor 1 776 (ca. 1 763-1 775) mit NN 




iimJ((jcU 







Bruder ^^annes Grimm o-o Anna Gudelius (ung ab 1799) ' ^ l rT ^ I ^^n 

Suche die Heirat des Johann Friedrich Müllen Uhrmacher *1813, also ca. 1838, eher später 
Suche Heirat des Johann Heinrich Gräff (Greflf)* 1783, o-o ca/.1808, eher später 











u-edü iVe-TTTi': y j^'/Z-iT r^^ifi]^"'^m 



rt 



A A'i^ 



/ 




A) »i^' / /^ 





\r ' -^ ^r •■; ./ 



No, ] 


FHL i 


Ort ] 


Dat.1 ! 


Su ] 


Name 


V^orname ] 


Dat. 2 1 


Dat.3 1 


Ehep/Eltern ] 


Bemerkung 1 


Notizen George 


1 


596767 ] 


Frbg. 


1719- 
1794 


f 1 


Stahlschmidt ] 


[Vlargretha 


1731 


17,Aug . 


loh. Nöh : 


Nähere Angaben, Kinder 
[unterlassen? 




2 


596767 ] 


Frbg. 


1719- 
1794 


+- 


Stahlschmidt 


Johann P. 


1738 1 


04.Sep 


Mutter Aiina 
Chr. St. 


unehelich, steht Nälieres 
dazu??? 




3 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


•f 


Stahlschmidt 


Geigen 

(Güta) 


1740 


14.N0V 


G.d.Hans H. 
Wingendorf 


sind Kinder erwähnt? 




4 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


■f 


Stahlschmidt 


Anna Chr. 


1742 


13.Feb 


T.d. J.G. 
St/A.Halm 


ledig, hinterlässt wie 
viele uneheliche 
Kinder?? Todesursache, 




5 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


+ 


Stahlschmidt 


Johann 
Hen« 


1749 


07.Jän 


S.d. JG 

ST./A.M. 
Reinschmidt 


Beruf d. Vaters? 




6 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


+ 


Stahlschmidt 


Anna Cath. 


1756 


24.Apr 


G.d.Tillmaim 
Siebel 


was steh Nälieres im 
Eintrag, sind Kinder 
erwähnt?Suche Beruf des 
Gatten 




7 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


+ 


Waffenschmidt 


Anna Cath 


1762 


ll.Jun 


G.d.J.P.St, 


Kopie 




8 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


-f 


Waffenschmidt 


Anna 
Marg. 


1762 


04.Dez 


G.d.H.S. St 


Kopie 




9 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


-f 


Stahlschmidt 


Hans St 


1763 


06.Feb 


Wwe.d.A. 
Waffenschmid 

t 


Berufsangabe??? 




10 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


+ 


Stahlschmidt 


Johannes 


1781 


26.Jän 


E.Müller 


Kopie 




11 


596768 


Frbg. 


1795- 
1820 


4- 


Müller 


Elisabeth 


1781 


15.Mai 


Ed. Johannes 
Stahl schmdit 


Todesursache? 




12 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


Tot 
e 


Stahlschmidt 


NN 


1785 


06.Sep 


Eltern: Joh.G. 
St./E.Krämer 


Vorname des Kindes?? 




13 


596767 


Frbg. 


1719- 
1794 


-f 


Stahlschmidt 


Anna Marg. 


1793 


ll.Okt 


G.d. Jost 
H.Klein 


sind Kinder erwähnt, 




14 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


-h 


Grimm 


Philipp 


1795 


03.Mai 


Elis. St. 


Todesursache, Kinder 
liinterlassen? 




15 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


4- 


Bettendorf 


Anna 
Margr. 


1800 


IS.Mär 


J.Eb. St. 


nähere Angaben??? 




16 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


4- 


Stahlschmidt 


Johann Eb. 


1805 


31.Mär 


A.M. 
Bettendorf 


nähere Angaben zu 
liinterl. Kindern? 




17 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


-h 


Stahlschmidt 


Anna Elis. 


1808 


15.Dez 


Joh. 
Langenbach 


näher Angaben zu 
hinterl. Kindern? 


. 



No. 


FHL 


Ort 


Dat.l 


Su Name 


Vorname 


Dat. 2 


Dat.3 


Ehep/Eltern 


Bemerkung 


Notizen George 


18 


596767 


Frbg. 


1795- 
1819 


+ 


Hähner 


Juliana 


1813 


27.Mär 


Häliner/Dange 
ndorf 


Näliere Angaben, 
Todesursache, 




19 


596767 


Frbg. 


1822- 
1904 


0-0 


Stahlschmidt 


Tilemannus 


1834 


28.Feb 


A. M. Haardt 


gibt es genauere 
Angaben zum Vater, 
Maurermeister aus? 




20 


596767 


Frbg. 


1822- 
1904 


0-0 


Haardt 


Anne Marg, 


1834 


28.Feb 


Tillemannus 
Stahlschniidt 


genaue Angaben zu 
Ehern, Beruf d. Vaters? 
S.o. 




21 


596767 


Frbg. 


1822- 
1904 


0-0 


Stahlschmidt 


Eberhard 


1839 


18.Aug 


Henriette 
Catharina 
Mott 


mir fehlen die genauen 
Angaben zur Braut. 
Vater, Johann Henrich 
Mott. keine Berufsang.. 
Mutter unbekaiuit 




22 


596767 


Frbg. 


1728- 
1729 


Ko 
nf. 


Stahlschmidt 










Kopien möghch?? 




23 


596767 


Frbg. 
















Was gibt es unter Punkt 
"verschiedene Akten"? 




24 


596767 


Frbg. 




+ 






1738 


13.Mär 




es muss unter 13. März 
1738 einen Eintrag des 
Pfarrers geben, in dem 
die Auswanderung von 
28 Bürgern von 
Freudenberg vermerkt 
ist. Kopie 






(\ 







Zi3 



x: 





o 
O 



^ 



'?. IL /TO 



wiuytmt 










3^ 







joH 



UtW*^' 



X. 



^ 



2Ti 




Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach FHL 598237 1670-1969 mit den 



Orten Bottenberg, Dirlenbach. Heisberg. Hof Übach. Hof Ohnrdorf. Niederheusslingen, Niederndorf 



Oberheusslingen 



/ 



|64 ^698237 Oberfischb. 1670- Tote 

1759 



Kopie 




65 




598237 



Oberfischb. 1670-Tote 
1759 



Kopie 



(/ 



66 598237 Oberfischb. 1 670- Tote 

1759 



67|598237 Oberfischb. '1670- Tote 

1759 



68 598237 jöberfischb. 1 796-Taufen Stahlschmidt 

1819 




a. 






|l^53 mqe- 



mnv (^ fi^B 



Todesursache, Beruf, Eltern 



möglicherw. 1670 gest., sonst 
davor 



r/Kfc 



kommen in diesem Zeitraum 
Stahlschmidt Taufen vor, ich 
habe keine 



y^^f\U{ft\^f^ 




f^^^^ ^^ }^m t^^m^ iw- (fi^ 




rr m 



t- To faC^ nAJ swH(J^^/y^-^ 




f \ä) pßde- 



j/cm/M- üJBiSfCMS^ 



Hei,a..n,a70-,759.Tau,e„,725.,737,,670.1724To.e1670.,r59.K„„,.,74^,748,,732-,T4,.,700-,73,Jau,e„173S.,79e.KonU82M899,,T53.,8^^ 



Konf. 1847-1 852, Taufen1796-1819 



Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach FHL 598237 1670-1969 mit den Orten Bottenberg. Dirlenbach, Heisberg. Hof Übach. Hof Ohnrdorf. Niederheusslingen. Niederndorf . 

Oberheusslingen 



|55 598237 



r 



1/ 



y 



X 



Oberfischb. 1670- Tote 
1759 



56 598237 Oberfischb. 1670- Tote 

1759 




Stahlschmidt Anna Judith 



Schneider 




57 1698237 Oberfischb. 1670- Tote 

1759 



58 



598237 



Oberfischb. 



Johann 
Henrich 



1730 



1734 



Stahlschmidt Anna Gela 




59 598237 Oberfischb, 



1670- Tote 
1759 



Stahlschmidt Catharina 




60 598237 



1670- Tote 
1759 




K/ 



f 



y" 




598237 



Oberfischb. 1670- Tote 
1759 1 



Gudelius 



Schneider 



Stephan 



1736 



1743 



Hanna 
Elisabeth 



1745 



Oberfischb. 1 670- Tote Stahlschmidt Johann 



62 598237 



Oberfischb. 



1759 



1670- 
1759 



Tote 



Schneider 



Henrich 



Anna 
Margaretha 



1747 



1748 



598237 Oberfischb. 1670- Tote Stahlschmidt Elsbeth 

1759 



1749 



1751 



1 2. Mär Stephanus 1 Kopie, Kinder hinterlassen? 
Fischbach 



<oi\)Slm^ iW& /tf ßwiüus 



30.Apr lEHsabeth ST. 'Geb. Dat?. Eltern. Beruf? 





1 1 .Apr Gerlach Daub Todesursache. Kinder 

[hinterlassen? 



30.Apr liedig 



^fC 



(? 



mh\} [^4^ 



irgendwelche besonderen 
Bemerkungen? 



04.Feb 



Anna Judith Todesursache. Beruf 
St. 






O2.0kt i Johann H. ! Kinder hinterlassen? 
Kray 



fC/VUryOi 



19. Jan 




i 



29.Jän 'Tillmannus 
Kray i ^ 




7Ke 



Kopie 



PMi 



Kinder hinterlassen? 



^ 



1 0.Mär ' J.H. I irgendwelche besonderen 

Schneider Bemerkungen? 



Heiraten 1670-1759 Taufen 1725-1737.1670-1724Jote1670-1759.Konf.1742-1748J732-1741,1700-1731Jaufen1738-1796,Konf.1825-1899,1753-1822.Komuunlk.18^^^ 

Konf.1847-1852, Taufen1796-1819 



iof Ohnrdorf, Ni^erheusslingerL Niederndorf , 



. H. K FHL 598237 1670-1969 mit den Orten Bottenberg, Dirlenbach. Heisberg. H^Üba^f Ohn^dprf^^n^e^g^ 
Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach FHL 598237 1 670 1 969 mit oberheusslingen ,^ j^^l^^irf^iTf^^ ^C/^ IV fl f^'^^tf^T 



mk 




.98237 Oberfischb. 1670- Tote 

1759 



^^237^0berfischb 



Fischbach Peter 



17Ö7 /f12.AprXJAgnesbt. , Kopie 



1l670-'Tote Istahlschmidt Anna Maria 



98237 



1759 



1711 



OB.Okt 



"^S^h^ 



--- 



49 



Oberfischb; 1670- 
1759 




598237 loberfischb. 1670- Tote Nies 

1759 



598237^ 'Oberfischb 




Henrich IWwe d. St. Gudelius, Kinder 

Spiess^ hinterlassen 



17. Jan JvVeissgerber Kinder hinterlassen. 
Tillmann 



m 



Kinder hinterlassen, 
Todesursache, geb. 

der Eltern 




598237 



1670-1 Tote 
1759 1 



Oberfischb. 



Stahlschmidt . Eva 



1670- 
1759 



Tote 



Beer 



Anna 
Catharina 



17.0kt ■ ,^ 
^ ^ '^ |wann?Namej 

Q(y^(JIW^ 

1 720 115 Dez / Johann G. Kinder hinterlassen? Wenn ja 

^Xjir 1 // '^''®® |i<önnten diese unter den 

IsTOez JPete 



1/ 



1720 



/ 




52 598237 ;Oberfischb::i670-|Tote Stahlschmidt 'Elisabeth 

1759 



53 



598237 




Kommunikanten Konfirmation 
ev. zu finden sein, Kopie, 

Peter St. 1 Kopie 





1728 24 



^ 



} 



Oberfischb. 1670- Tote |Daub 
11759 1 



Gerlach 



;^ 



/ ^' 



Kopie 



1728 



4 "598237^0berfischb. ' 1 670- Tote ' Spiess 

1759 









Hans 
Henrich 



1730 



T5:0kt Anna G. St. iTodesursache. Beruf, Eltern, 



m/lär I Anna Mariar''Beruf , Todesursache 

\m ff^^ ^f^ ^^^ [HO 



™ T , ,72. ,73T 1670 ,724To,e1670.1759. Ko„, ,742-,748.,732-,7«.,700-,73,.Tau,e„173S.179e.K„„,1825-,899.,753-1822.Ko.uu„. 1860.,8e4, 
Heiraten 1670-1759, Taufen 1725-1737,1670-1724, loteio/u Konf. 1847-1 852, Taufen1796-1819 



Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach FHL 598237 1670-1969 mit den Orten Bottenberg. Dirlenbach, Heisberg. Hof Übach. Hof Ohnrdorf, Niederheusslingen. Niederndorf , 

Oberheusslingen 




598237 Oberfischb. 1725- Taufen Stahlschmidt Tillmann 1734 

1737 




Oberfischb. 



39 598237 Oberfischb. 



1725- 
1737 



Taufen 



Stahlschmidt 



Ellisabeth 



1736 



40 5982S8 Oberfischb. 




1725-i Taufen Stahlschmidt 
1737 



14.Apr 




29. Dez 



kein Taufdatum 



^'JT^/'TF /?fc^ iH-i 2WVH 



kein Taufdatum 



otTii^J iHC m^^ 



^ ^'I^Tg 



\h]€X)^^' 



Oberfischb. 1670- Tote 
1759 



c! 



42 598237 Oberfischb. 



/i 




43 ^598237 




44 59f^7 

1/ 




)8237 



Oberfischb. 



1670- Tote 
1759 



1670- 
1759 



Tote 



Oberfischb. 1670- Tote 
1759 



Oberfischb. 



Stahlschmidt 



'4m ^ 



Hans Peter 



in diesem Zeitraum weitere 
St.verzeichnet? 












Giebeler 



Johannes 1688 




])l-?t^T ^HT^If^t^ 



Maria St. | Geb. Dat., Todesursache, 

Beruf, Eltern, 



l^/^fi 



Stahlschmidt Heinrich 

Helmann 



Schmidt 



1670- Tote 
1759 



Stahlschmidt 



Anna 
Margaretha 



Anna 
Catharina 




21.0kt ;aC I Kopie 

Weisgerberg 



Johann 
Jakob St. 




.TT^^ 



Todesursa 



1700 06. Jan Johannes Kopie 

Herber 








y 











fr^Oi^JT^ 




Heiraten 1670-1759, Taufen 1725-1737J670-1724Jote1670-1759,Konf.1742-1748,i:/32-1741J700-1731Jaufen1738-1796,Konf.1825-1899J753-1822.Komuunik.1860-188 

Konf.1847-1852, Taufen1796-1819 



^-v ^ws {"6^ xk^ jrmr i s^simi>i^ 



Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach FHL 



,.• ■ u K u^i.horn Hnf übach Hof Ohnrdorf. Niederheusslingen. Niederndorf , 
598237 1670-1969 mit den Orten Bottenberg. D.rlenbach. He.sberg, Hof Ubach. 



Oberheusslingen 



igSZS? OberfTschb. 1 67ÖJTaIjfern^ Stahlschmidt 
/ 1724 




237 iOberfischb. 1670- Taufen Stahlschmidt Agnes 

11724; 



1696 



Johann 
Philipp 



1700 28.NOV 




JJStahlschmidt/Schmidt. 
Kopie 



JJStahlschmidt/Beyer, Kopie 



30^48237 Oberfischb. 1670-;Taufen Stahlschmidt 

1724 



Oberfischb 



1670- Taufen 
1724 



24 Jyl JJöianibUmnuuu^y'--, - 



Stahischmidt Christina 



sgsZST'^ljerfischbJTÄTäirfeir^ ' Johannes 



1724 



,— -t 




598237 ' Oberfischb. 1 670-jiraufen'^Stahischmidt Johannes 



1724 



'598238 ^Oberfischb. 1670- Taufen Stahlschmidt Anna Lucia 

11725 i 



{■ 



598239 Oberfischb. 1670- 

1726 



Taufen 'Nies 



1 



.L--4- 



36 i 598237 Oberfischb. 1725- Taufen 

1737' 




JJStahlschmidt/Beyer, Kopie 



JJStahlschmidt/Beyer, Kopie 
JJStahlschmidt/Beyer. Kopie 




^ \ Kopie 



Stahischmidt ^Catharina 



Kopie '^,^,;:rp 

•cor v/ P^*^ 




möglichenA/eise lassen sie 
Kinder finden aus Ehe JG 
Nies/1697 Eva Stahlschmidt 



kein Taufdatum 




(TT^ 




. . ..AO i74ft 1732 1741 1700-1731,Taufen1738-1796.Konf 1825-1899.1753-1822,Komuunik.1 
Heilten 1670-1759, Taufen 1725-1737J670^24,Tote1670-17^ . . . 



Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach 1670-1969 mit den Orten Bottenberg, Dirlenbach, Heisberg. Hof Übach, Hof Ohnrdorf, Niederheusslingen, Niederndorf , Oberheusslingen 



l 



19 



598237 Oberfischb. 1670- Heirate Schneider 



20 598237 Oberfischb 



1759 



n 




1670- Taufen 
1724 



Stahlschmidt 



Hanna 
Elsbeth 



Hans Theis 



1747 i02.Okt 



1670 



21 598237 Oberfischb. 1670- Taufen Stahlschmidt 

1724 



Anna Margret 1672 



22 598237 Oberfischb. 1670- Taufen i Stahlschmidt Anna 



23 



598237 



Oberfischb. 



1724 




24 



1670- Taufen 
1724 



Stahlschmidt 



Christina 



1676 



1/ 



25 



598237 Oberfischb. 1 670- Taufen Weissgerber 

1724 



598237 



Johann 
Heinrich 



1678 



Tillmann 



26 



598237 



Oberfischb. 1670- Taufen Wüst 
1724 



Anna 
Catharina 



1678 



OFfA- 



27 



Oberfischb. 1725- 
1737 



Taufen Stahlschmidt Anna 

Catharina 



598237 Oberfischb. 1670- Taufen 

1724 



Stahlschmidt 



1682 



1686 



Hermannus 1695 



03.Jul 



24.Mär 



05.Mäi 



03.Aug 



23.Jun 



29.0kt 



07.NOV 



22.Jul 



^^.'toa 



JH Kray/nähere Angaben 
z.seinen Eltern 



H.Stahlschmidt/Weissgerben 
Kopie 




H. Stahlschmidt/Weissgerber 
Kopie 



H. Stahlschmidt/Weissgerber 
Kopie 



H. Stahlschmidt/Weissgerber 
Kopie 




J.Weissgerber, Beruf?? 



Eltern? 



/ 



Kopie 



H.StahlschmidtAA/eissgerber 
Kopie 



I i 




s 











Heiraten 1670-1759, Taufen 1725-1737.1670-1724Tote1670-1759,Konf.1742-1748,1732-1741, 1700-1731 ,Taufen1738-1796.Konf.1825-1899,1753-1822,Komuunik.1860-1884, 

Konf.1847-1852, Taufen1796-1819 \ 



Kirchenbuch ev.Kirche Oberfischbach 1670-1969 mit den Orten 



Bottenberg. Dirlenbach. Heisberg, Hof Übach. Hof Ohnrdorf. Niederheusslingen, Niederndorf . Oberheusslingen 




10 598237 Oberfischb. 1670- Heirate 




^ 



'11 ^598237 



Oberfischb. 



1759 



Stahlschmidt Anna 



cy 



'/ 



Catharina 
1670- Heirate i Stahlschmidt ;Gelgen(düta) 1700 



1759 n 



1- 



598237 iöberfischb. 1670- Heirate 

1759 n 



Tillmann 



Weissgerber 



1703 



/ 




1p 598237 Oberfischb. 1670- Heirate Stahlschmidt Anna Judith 

1759 n 



1705 



14 



598237 



/ 

L/ 



Oberfischb. \ 1670-1 Heirate Stahlschmidt j Esibeth 
1759 In 



1705 



15 




598237 Oberfischb.' 1 670-' Heirate'Stahlschmidt Anna Gela 

1759 n 



16 598237 



[/ 



rf 



Oberfischb. 1670- HeirateTstahlschmidt Johannes 
1759 n 



1706 



598237 Oberfischb. 1 670- Heirate Stahlschmidt Anna 



1715 



1717 



c/ 



18 598237 



1759 



n 



Margaretha 



1699 |06.Sep 



28.Jän 




18.N0V 



27.Sep 



II.Aug 



1 1 .Apr 



15.Dez 



Ol.Jun 



Oberfischb.' 1670-THeirateTStahlschmidt j Georg Adam 1728 
1759 n 



23.NOV 



Johannes HerberKopie 



HH Wengdorf/Kopie 



AC Wüst/Namen der Eltern 



Stef. Fischbach/Kopie 



JH Schneider/Kopie 



Gerlach Daub/Kopie 



AC Faust/Kopie 



T.Weissgerber/Kopie 



AC Hermans/Ikopie 



p 2<p 



r-^ 



f. n 




3^ 



r" 





rX 





He,..en .™..., T.,e„ ..S.,n.,.0...™e,a™.... KO...^^^^^^^ 



Kirchenbuch ev. Kirche 



Oberfischbach 1670-1969 mit den Orten Bottenberg, Dirlenbach, Heisberg. Hof Übach. Hof Ohnrdorf, NIederheusslingen. Niederndorf . Oberheusslingen 




No FHL 



1 



598237 



Ort 



Oberfischb. 



{/ 



Dat.1 Subjec Name 

It 
1670- Heirate Müller 

1759 n 



'Vorname Dat.2 







1/ 




8 

V 



^ 



^ 



/ 



598237 Oberfischb.' 1670- 



Heirate 



Faust 



598237 Oberfischb 



1759 n 



Wilhelm 




1670 



Dat.3 

15.N0V 



Johann ''^^^^p >^, i. 

Georg 



Ehep/Eltem 



Bemerkung 



Notizen George 






1 670- Heirate StahlscnmiUt' " " - -^ 



598237 



598237 



1759, n Wli^ff 

Oberfischb. 1670- Heirate 'Stahlschmidt Agnes 
1759 n 



:f2^ OerSepr 

mm 




AM Fischbach/Eltern ?? 

<ioHi^^^ ir 

m LangenbachJ bQ.1672. g i b t 
e s . n o ch mnhr faua t 



1685 



Oberfischb 



1670- Heirate 
1759 n 



Stahlschmidt 



Anna Maria 1687 



25.N0V 



21.Sep 



6 598237~'^Oberfischb. 1670- Heirate Stahlschmidt Anna Majria 

1759 n 



1688 



598237 




AM Fischbach/Kopie 
^\ P. Fischbach/Kopie 
§tet.Gudelius/Kopie 




A 



fB^l>m^ 



\ 



4 






Zg'Okt 



598237 



1694 



Oberfischb. 1670- Heirate Stahlschmidt Johann 
1759 n 1 [Jacob 



OberflschbJl 670- Heirate Stahlschmidt Eva 



1759 n 



598237 Oberfischb. 1 670- 



Heirate 






Stahlschmidt 



1759, n 



Johann 
Jacob 



29:Mar — ' 

-J 



« 




)tiip\f^' 



AM Schmidt/Kopie 



Heiraten 1670-1759, Taufen 1725-1737,1670- 





JG Nie/Kopie 



E.Beyer/Kopie 




^8 



i\U 



41 1700-1731 Taufen1736-1796,Konf.1825-1899,1753-1822,Komuunik.1860-1884, 



l^is- 



[?^ 







Konf. 1847-1 852, Taufen1796-1819 






t 

1 

4 






















1 


Freu den hem FHL 596761 , Heiraten, Tauf 


en, Tote 1612-1665, Heiraten 1665-1694, Taufen, Tote 1665-1685, Heiraten 1695-1703, Taufen 1685-1696, J 


No 


FHL 


Ort 


Datl 


\j [- 

Suhject 


Name 


Vormmte 


Dat.2 


DatS 


Venv, 


Benwrkunu 


Bemerkum 


1 


596761 


Frbg. 


1612- 
1665 


j. 

Taufen 


Krämer 


Barbara 


1664 


24. Jan 




Angaben zu Paten, Eltern 




2 


596761 


Frbg. 


1612- 
1665 


Taufen 


Müller 


Wilhelm 


1667 


04.Jul 




kein Taufdal., Paten, Eltern 




3 


596761 


Frbg. 


1612- 
1665 


Taufen 


Siebel 


Johann 


1646 


n.Sep 




Paten, Angab.z.Eltem 




4 


596761 


Frbg. 


1612- 
1665 


Taufen 


Wingendorf 


Hans Henrich 


1657 


22.NOV 




Eltern fehlen, Paten 




5 


596761 


Frbg. 


1665- 
1694 


Heiraten 


Krämer/Bach 


Tillmann/Demuth 


1667 


21.Aug 




Genaue Angaben zu Braut und Bräutigam, 
Tilmann Krämer, beide Eltern fehlen 




6 


596761 


Frbg. 


1665- 
1695 


Heiraten 


Stahlschmidt/Fischbach 


Weigant/Anna Maria 


1677 


06.Sep 




Kopie 


• 


7 
8 


596761 


Frbg. 


1665- 
1695 


Heiraten 


Stahlschmidt/Holzklau 


Johannes/Elisabeth 


1688 


08.Mai 




Kopie 




596761 


Frbg. 


1665- 
1695 


Heiraten 


Stahlschmidt/Krämer 


Johann Wcigant/Barbara 


1690 


04.NOV 




Kopie 




9 


596761 


Frbg. 


1665- 
1695 


Heiraten 


Nöh/Stahlschmidt 


Johanncs/Margareta 


1693 


25.Apr 




Kopie 


- 


10 
11 


596761 


Frbg. 


1665- 
1695 


Heiraten 


Siebel/Stahlschmidt 


Johann Henrich/Anna Maria 


1677 






ungenaues Datum,Kopie 




596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Müller 


Hermannus 


1673 


22.Mär 




Eltern? 




12 


596761 


Frbg. 

4 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


NN 


1681 


07.Jän 




Vorname, Eltern? (A.Fischbach/W. 
Stahlschmidt??) 




13 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Halm 


Anna Margaretha 


1682 


2 I.Mai 




Genaue Angaben zu Eltern? 




14 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


Anna Margaretha 


1667 


15.Mär 


JG Stahlschmidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




15 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


Arnoldus 


1672 


13.0kt 


JG Stahlschinidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




16 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


Christina 


1680 


19.Dez 


JG Stalilschinidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




17 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


Johann Georg 


1678 


03. Mai 


JG Stahlschinidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




18 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


Johannes Tillemannus 


1670 


18.0kt 


JG Stahlscliinidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




19 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Taufen 


Stahlschmidt 


Margaretha 


1675 


20.Jun 


JG Stalilsclunidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




20 


596761 


Frbg. 


1665- 
1685 


Tote 


Stahlschmidt 


Arnoldus 


1684 


27.Dez 


JG Stahlschmidt 
/A.Cuntze 


Kopie 




21 


596761 


Frbg. 


1665- 


Tote 


Stahlschmidt 


Christina 


1683 


04.Apr 


JG Stahlschmidl 


Kopie 





' 

Freudenbers FHL 596761 , Heiraten. Taufen, Tote 1612-1665, Heiraten 1665-1 69 J. Taufen, Tote 1665^1685. Heiraten 1 695^1703, Taufen 1685-1696, I 



No 



FHL 



Ort 



11 



23 



24 



596761 



596761 



Frbg. 



Frbg. 



Datl 



1685 



1665- 
1685 



596761 



Frbg. 



25 



26 



27 



28 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



1665- 
1685 



Subject 



Name 



Tote 



Tote 



1695- 
1703 



1685- 
1696 



1685- 
1696 



596761 



Frbg. 



29 



30 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



1685- 
1696 



1685- 
1718 



Heiraten 



Taufen 



Taufen 



Taufen 



Müller 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Tote 



1685- 
1718 



1685- 
1718 



31 



32 



33 



34 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



1685- 
1718 



1685- 
1718 



Tote 



Tote 



Tote 



Cuntze 



Stahlschmidt 



Fischbach 



Stahlschmidt 



Tote 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



35 



36 



37 



596761 



Frbg. 



1696- 

1725 



1696- 

1725 



1696- 

1725 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



Tote 



Taufen 



Stahlschmidt 



Wingendorf 



Krämer 



Taufen 



1696- 

1725 



1696- 

1725 



Taufen 



Taufen 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



38 



39 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



40 



41 



596761 



Frbg. 



596761 



Frbg. 



1696- 

1725 



1696- 

1725 



1696- 
1725 



1696- 

1725 



Taufen 



Taufen 



Taufen 



Taufen 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Vorname 



Wilhelm 



NN 



Johann Georg 



Anna 



Johannes 



NN 



Anna 



Johann Georg 



Anna Maria 



Johann Weigant 



Johannes 



Hans Henrich 



Johann Thomas 



Anna Catharina 



Anna Catharina 



Anna Christina 



Hermannus 



Anna Catharina 



Anna Maria 



Hans Stephan 



Dat.2 



Dat. 3 



1676 



1681 



16.Dez 



07. Jan 



Vent\ 



/A. Cuntze 



1698 



1691 



1687 



1690 



18.0kt 



29.Sep 



05.Jun 



ll.Feb 



1699 



1691 



1690 



1691 



1690 



n.Apr 



26.Sep 



27.Mai 



03. Dez 



Stahlschinidt/ 
Fischbach 



JG Stahlschmidt 



Anna Cuntze 



W.Stalilschinidt 



A.M.Müller 



13.Jun 



1712 



1715 



31. Jan 



1721 



1720 



1717 



03.NOV 



A.M. Fischbach 



Gelgen. Güta 
Stahlschmidt 



A.M. Siebel 



J.G ST/A.Jäck 



23.Aug 



21.N0V 



1719 



1714 



1707 



1708 



29.Jun 



n.Apr 



06. Mär 



J.G ST/AJäck 



J.G ST/A.Jäck 



J.G ST/AJäck 



Benterkunu 



Kinder hinterlassen' ? 



Eltern Anna Fischbach, Weigant 
Stalilschmidt??? 



Kopie 



Kein Taufdatum, Kopie 



Kopie 



Eltern Stahischmidt/Fischbach, kein 
Vorname? 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



Eltern? 



Taufdatum, Paten, Kopie 



Taufdatum, Paten, Kopie 



Taufdatum, Paten, Kopie 



J.G. St/AC Halm 



JG. St/AC Hahn 



i5.Apr 



J.G. St/AC Halm 



Taufdatum, Paten, Kopie 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



Bemerkum 



No FHL 



42 



43 



44 



45 



596761 



596761 



Frbg. 



596761 



596761 



46 



47 



48 



596761 



596761 



Fibg. 



Frbg. 



Frbg. 



596761 



49 



50 



596761 



596762 



Frbg. 



Frbg. 



Frbg. 



Frbg. 



696- 

725 



696- 

725 



696- 

725 



Fr.u^.nh^r^ FHL 5967 6 r7Hdraten. Taufen. Tote l612-16657Hdraten 1665-16H Taufen. Tote 1665^168 5. Heirat en 1695- 1703. Taufen 1685^1696 T 

Ort \Datl\sLiect iNun^e \Vornanfe \Dat.2 \Dai3 |^f^^-> _ [Be.u..kun, ßernerkun, 

Frbg 1696- Taufen Stahlschmidt Johann Peter 1712 24.Apr J.G. St/AC Halm Kopie 



Taufen 



Taufen 



696- 

725 



696- 

725 



696- 

725 



696- 

725 



Taufen 



Taufen 



Taufen 



Taufen 



696- 

725 



707- 
725 



Taufen 



Konf. 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Stahlschmidt 



Anna Christina 



Anna Catharina 



Anna Maria 



Maria Catharina 



Anna Magdalena 



Johannes 



Tillmann 



1709 



29.Sep 



1714 



1700 



1702 



17.Apr 



09Jul 



20.Okt 



1704 



1707 



1709 



23.Sep 



IS.Aug 



J.G. St/AC Halm 



Kopie 



J.G. St/AC Halm 



J.G. ST/A.Jäck 



J.G. ST/A.Jäck 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



17.Aug JG. ST/A.Jäck 



JG. ST/A.Jäck 



JG. ST/A.Jäck 



Kopie 



Kopie 



Kopie 



Kopie aller Sts, falls nicht zuviel 



Betrifft : Geburten 

Bis IHR INDEX S. 4 habe ich ALLE Personen datenmässig erfasst. Also diese müssen nicht 
mehr gedruckt werden. 

IHR INDEX ab S 4 würde ich eine Kopie zu folgenden Personen benötigen (die dazwischen 
liegen, habe ich): 

Bitte Kopie erstellen für: 











VATER 


70f 


17/1779 


A.M.ST 


Plittershagen 


Henrich 


6/1798 


Johannes ST 


Freudenberg 


Joh. Henrich 


6/1799 


Cath. 


Freudenberg 


Joh. Christ. 


28/1800 


A.Magd. 


Plittershagen 


Joh.henrich 


lyfb 


42/1801 


A Magd ST 


Freudenberg 


Joh.Christ. 


t^O 


10/1802 


Elis 


Plittershagen 


Joh.Henrich 




12/1802 


Johannes 


Büschen 


Joh.Thomas 


i/^to 


3/1835=9.1.1835 


Maria Clara r^ft^ 


Freudenberg 


Tillmann u. AM. 

Haardt 

BITTE KOPIE!!!! 


<^ 


^'9t ^'^' /^^/ 


Tillmann 


Freudenberg 


Joh.Christ. 
























xi^tK^ 



f ^, g/^ 



die Personen, die auf S.4 DAZWISCHEN liegen und nicht angeführt wurden, brauche ich nicht, 
habe deren Daten. 

AB S.5 BIS S.7 FEHLEN MIR ALLE *DATEN ZU STAHLSCHMIDT, also alle im Index 

erfassten Personen sind mir nicht bekannt. 

würde also Kopie benötigen oder schriftliche Durchsage der genauen Daten. 

Damit nicht zuviel zum Kopieren anfällt, würde es mir genügen 



Weiters würde ich GEBURTEN Kinder aus folgenden EHEN suchen, Daten genügen mir bis auf 
1 angeführten Kopiewunsch: 

i/geboren ca. 1750 MÜLLER, Johann Georg,Freudenberg Eltern unbekannt 

•^ca. 1750-1754 SIEBEL, Hermannus, Freudenberg, Eltern unbekannt /. f. /^^ 

^^*ca. 1 753, MÜLLER, Georg, Freudenberg, S.d.?? 

y *ca. 1 757 oder früher BENDER , (Johann) Friedrich, Plittershagen, Sohn Johann Henrich Bender 
^ * ab 1758 Kinder aus Ehe Hermann Lindenschmidt o-o Maria Elisabeth Dangendorf 

ca. ab 1758 aufwärts Ehesdhliessung der Eltern nicht bekannt, nur Geburt der Tochter Maria 
27.3.1861,es muss noch 3 Söhne aus Lindenschmidt/Dangendorf Ehe geben. 





♦1768, HÜTTENHAIN, Jibhann Henrich, Büschen, S.d. Hermanus H. + Elisabeth Bäumer 



.^ .^ m- ^t ^ 



I. A 



f0M^(^ äOirm^i^ny^ ^euj7^^0^ 



i 



utm^^ci m 



Rf 



z 







*ca.l772, DIRLENBACK Maria Elisabeth, Plittershagen, T. d. Tillmann Dirlenbach K nr Tf ^W^lqfki 
^ca.l774 BACH, Anna JuliW, Freudenberg, T.d. Johannes Bach 

'*ab 1776 Kinder aus Ehe PhiW) GRIMM- o-o 1776 Elisabeth Charlotte Stahl^hmidt , .^ jfTiT'j'jhfp , a 
fxFreudenberg, bekannt ist mir nuKJohann Christian, *6.2. 1781 ^S^i^jC 'f^i f2^M-S-—. 

hann Heinrich Gräff * 1 783, unklar ob in Freudenberg geboren ^/^O?--— ^^^^*^{)JJ<^((/li ^>vj 
*ca 1 786/88 Bosch, Anna Maria Luisk Freudenberg, T.d. Johannes BojTch '"■''''''^ j^ /jOUiC^ 

ba.l786 SIEBEL-SPÄT, Jacob, Freudehberg, S.d. Hermann Siebel-Spät 
*ca 1798-1800 o. nach 1801 HARDT, Ma^Ja Cath., T.d. Johannes Hardt c^ Anna Margaretha 
Bach, muss Schwestern gehabt haben -X<^.?. (^ 4/^/^^ mf^C^JK) (^^^ f$3^ Xl'OMj^ 

* nach 1835 Kinder aus Ehe Tilimann Stahlschmidt o-o 1 834 Anne I^farpreth Hardt 
.1 Tochter Maria Clara bekannt 9. 1 . 1 835 - sie muss Geschwister haben, bitte Kopie 

(j^ * ca. 1 8 1 3 Johann Friedrich Müller Freudenberg 

* ab 1836, SIEBEL, Kinder aus Ehe Johann Henrich SIEBEL o-o 29.9. 1835 Maria Clara 
Stahlschmidt, Freudenberg • ^q^ {^0^«.g^]>0Z ^M/ PMlM^ttM'^^ ^' C^ 



^^^^mimNvs 







cH^m\^^ 



^^NiVdJ^ 




^ f^,l [:ff 4 /^/^^ ^^%/^ 



I^Ktni 1hjü6 €rM ^ (^ffJ'H 





^'^% 







oH0'W 











V.1 






srsp 



■f fdeVhmli&e^Q 5-,//. l^co c£l)lq. 




I \J//M ikt i4/&iyHit) >s^-ö 'p^r&l 



(5?^- 


/6i1 . 


im-i 


^o6 


(?ög Ffl\ 


, (M2-\^5 


' / Ferndorf FHL 596756 


No. 


Subi. 


Name 


Vorname 


Dat. 




Ehepartner 


Eltern 


Bemerkung 


1 




Stahl schniidt 


Amia Maria 


7 

• 


7 

• 


7 

• 


ditto 






-»- 


Rauting 


Hans 


7 

• 


1599 


77 

• • 


?? 


möglicherweise ist er 
auch als Fehling oder 
Heylmann Stallsmit zu 
fmden 


2 


+ 


Rauting 


• • 


LJD 


1636 




V: Thomas 

Enders 

Rauting 


nähere Angaben??? 


3 


+ 


Rauting 


Th. Enders 


\nU 


1636 


77 

• • 






4 


+ 


Rautinß 


Johannes (^ 




1656 




T. Enders 


Kopie sehr gerne 


5 


+ 


Stahlschmidt 


Johann X 
Heinrich ^ 


3.7 


1666 




St/Rauting 


Kopie sehr gerne 


6 


+ 


Rauting 


Catharina 


Aug. 


1669 




Ehefr, 
Johannes St, 


Kopie, Pfarrer trug an: 
haecfuit verepia et 
ominibu chara uxor.... 


7 


-1- 


Stahlschniidt 


Maria E. 


7.5. 


1 700 




Joh.Pet.St/A 
M Grah 


Tod.Ort Femdf.? 


8 


+ 


Stahlschmidt 


mm^^:^^ssi 


23.9 


1708 




St/Grali 




9 


+ 


Grah 


^ 

Anna Maria 


23.4 


1716 


J.P.ST. 




Kopie, war Grah 
verwitwet?? Suche den 
Tod von Johaim Peter 
Stahlschmidt 


10 


+ 


Bucher 


Johannes 


17.8 


1725 


A.C. ST. 




genauere Angaben? 
Kinder hinterlassen? 


II 


+ 


Stahlschmidt 


Antonius 




1729 




J.St/ 
A.Pfaffrath 


Kopie sehr gerne 


12 


-f 


Stahlschmidt 


Hermann H. 


18.4 


1739 




.J.St/lrle 


Kopie 


13 


+ 


Müncker 


Johannes 


19.1 


1741 


AM 

Stahlschmidt 


77 

• • 


Eltern angegeb? 


14 


+ 


Hahn 


Anna 
Catharina 


19.11 


1760 .^ 

WO 


Wilhlemus St. 


?? 




15 


+ 


Wever Q/ 


Catharina 


6.10 


1764 


J.Buch 




nähere Angaben??? 


16 


+ 


w^^ 

von den 
Bercken 


Maria 
Catharina 


27.2 


1767 


J. 
Schweissfurth 




nähere Angaben'.^?? 



.*-' 



Wieviel Sie kopieren wollen können, überlasse ich Ihnen, mir wäre die Kopie des kursiven Eintrages RAUTING sehr 
wichtig! 



f '- 



ji 




t 







tm^ 



\ 4P iT. 






/7^ UkS^ 




jV[i^f^^ Of" 2^ ^ ^'^ ^ 2M f^: 




dZc '^ 



^ f 



i » 



^d 



ts: 



(If^V^C ((ib(^ 




Pv 




USk\\ \ 




3 ?? 
l^T^ SAi, Twe mCi lQ--i^ 



at 






\% ^^H.nXu Hl 



30 




(iW 



^miM^ihTT^OiT. fy/^Y itco 




%SQm i£) I P 




II 



uiiTif^ 






/^x ca;/ LH fei ^0^/7: ^^ ,afKS 






uV*^ H 



Mkä 



^h-m [tm ii)r 



2, \H^ 







fti'Vc/r^?w ■^e//, /t^vY, -f ? Jt^( IT' 




(( 



>r/^(r%c -^ 




1 - (, [^A^\ 



6|<. tl^imh if)J 



! m 



















'i 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 



•' 



l^ 



Hl 



ly 






30 




MO 



Nß-r iHo 







z/' » V 




-3f 








^ 





wYt f/- JtTH/ ^ ftM( /i))- 



T^!Y4/t 







c 




\ TT; /^ i s 







(l 



I 

J 



6j^ 



-- II — », 



-/ 




if.(-7z^\ 




-tu' 



-t^. 



^^^''^^ ^.-'^ t 




I f^.^-^ 



H^ < n 














f\ cm. 

Tarn 




1 1 




; 



•yi-'ir/ 










'/ 



iT^^fcC 




Grand- 
Parents 




Gr-€r. 
Parenls 




:?ftoß5T7S^: 



ßORJiiL 



w^m^ 






MhT^ CKr^MihJü. 



\ -• • 



\31^ 




ETKsrfcBO; 



Grand- 
Parents 



PareäTI 




^»^0^ 



^m 










11 




W 3P. 5-. (82ß- 



13 



10 








12 



^ I£. f. i€24 



m'ffs 



J 




15' 








m^X} dm>S S]Si>tL ^M'M} 



'^C. 



)r 






>k{^3, FtiZ Hf^^m^Ji^^f/^ 






^ 



Gr-€r. 
Parenls 



Icr-Cr ;^ 



^is 



'mffÄRW^ 



Grand- 
Parents 








Patent 




Grand- 
Parcnts 



m 02,^. iT^/lujim'P:i,qgie.Fi!w y}, Kimim. mmsr ^ x fMitme + ^im. ^-^^^^ 



mim r^ßi'i' 




m 12.4 







■flE.S. \f5\ 



m£ 



s^L^mi 







t K-S". IBM 













7 











(13. 1^4 



S±£fMhx^ii>f4: 










Aqiy)<i^py 





/35-3 




13 






15 






16 



-^^v!^ 



5?^rs7a -^ß ^Iff^M 



/i 



Grand- 
Parents 



Parent 









r 



f- )4-5T |63^ 









Gr-€r. 
Parenls 



Grand- 
Parents 



GrKhr 
Parent 



Orand- 
Parcnts 



0, M.f. \^m 




i ai 4. /^4 









110/^0 WS 



t lZ'(Z. 





\ s^ um). 



md 



% m 



u 



13 



15 




Parcnt 



j^[0.3. llßZ ci^rmin 









8 



10 



12 



1^ 



16 



L 



as.fÄfPÄ 



I 



S 



/ 



Gr-Gr. 
Parents 



Grand - 
Parents 



Gr-Cr 
Parenfc 



Grand- 
Parents 






Parent 



Parent 



CD 



I <?. !(• im' 







4 




]^M 3- im 



* ■ 




11 



13 



15 



\ . 




t 








3 







133 



8 



10 



12 



1^ 



16 



-1 



V— «- 



^ 






Gr-Cr. 
Parenlsl 



Pa 



« 



'J]Li^^mS f ^i/tfR (^5" 



Grand- 
Parents 



^Qaäoef xJfi^c^^ 



-f ^^/^ /75¥ 






-Cr 
Patent 



Grand- 
Parenls 



andsm^niibr 



tttt^nnus 



lEtfiati^ 



(D 






/T' 



(3 



■^21.2, R^Z At/f!^ 



I JW 







<^Ä?(0. iisr 



^' ^i^^^ß^ i(>l^^lirmüj J n. ar. 







l 







t 



}}0<:e^)mf n. eus 



Parent 



Ä ^ ^, /« /?53 ^o^'^'^iÄe. 



?)0S^' 



^ <F. ^(?- /?^ 



S 









>K l.i.lWi- 



tn\ g^' 



^5: 



^1 



W^/)«)- 




(?^ 





E 



/^^8 



8 



tB.4 mc 



L 



552 







,/ 



10 







^. 




121 



13 



mmf'^efm f 










if^i 











1^ 



[om 




H£f^(OA)us 



^k 



^ 15' 6~\ R 



UhJ'b, 




MIDT Z>£^ 2. 






^'r'4JW 



7 




16 



(t^ 



6-~o 






üi^.VM.i^i^^^'^ 



um 




-x 



185^ 




^ 




Htmf^m u^'h^-^^ilT ^^^ ^'''^f t^^ ,£ 



/M*^^/^ 



^ ^^'\0\ i^ f^^^ r/f<cEf^AL 






Jf^üT^otTTimi', 









Gr-Gr. 
Patente 



Grand - 
Parents 



ik 



Gr-€r 
Parent! 



^^imnibT kuDi^JiQ 






Grand- 




i 







Parent 



Parent 



» 2.9.1.1^ 




51 



W^ftcÖB 
+ 




TlL WMnU3 




-ff^" 






^ H.(0. (SU 



7 
















8 









^^r-<^ (^'l Idbt 

m/^f)' rie36L 2^45^ 



0— o 

hUise n^f^ ^T^-^ 
Kerf 



y^) 



Tf^mjUH 



/Gliome 




10 



^ 






^&^(L^^.^ fi-m 







13 



^ 



f 



8Z .iz /^-* ^srmmmihr 



Wl^ 




kSC 






im 



15 



./ 
/' 



><: 









mu^ 



16 









^au. 



^^i"Ä/^Äö2^* a*^«eWw^ 











» 



30otti-~[f-''f^HT &—r^ ifiheK 



Q - "fT", 



I 






I 



-Mm ßMN 5^ 



t 



m\ A|^ üujtnt H^hm, ^v '^'"" '^'^ 





.^ X a^t<i MIß/- ^fi^i< 

^1 ^ 




>^ 








^ 



ey 



/, 










{ huvm. 




^-Q^JI.^T- 




O Ö 



/ 




















o-t? 














(rMTW^'^^ ^'^c^f^'n^^ 




X/'t, ''d,ß,fi^ 



f 





-" CWV.<)/Q5.6 



iÜCXlHVlItliNlIOlIAL 




* 1 . « 



3{i£k(±l--Sf^T 



O ^^7^ 



1 






I 



-o IfibBK 



z 









^"^ INÖ '^^£ ?ie7i/^Qi; 

Intimi ■ ' ' ' ' 



^ 













c 








iv^. 






fC 



^m 



u 



-TE^U 



^\l^^ 






T^^ri 






0,11. f(im 

Qf/ fl-o v^- 1^ ^,„ 7,, 



0-0 ^3 





^&J 
-J^' 




Gr-Cr. 
Parcnls 



Grand- 
Parents 





Grand- 
Parents 



» J>P.lO,im) 



jj-mLMC^ il>T^ fitm. 



Parent 




m 










" 



S'UWf\ 



6 







I t 15'- \\. fink /i;aea niem 

PUTmiH/KW 







Gr-Cr. 
Parente 



Grand- 
Parents 



Grand - 
Parents 



i^(2tvim^mj^ ' 






Parent 



(D 



1^5-. [?3^ 




/" 

















^ A.c. \}53 



•»d 




11 






13 



15 




Parent 













8 






■> 



10 






12 



w 



16 




I 









^ 






^^ 






p^nfi- 



am 



!aWf 



j<p^ 



AMti 



AMa< 



w^< 



iiSBd 



e^Ä 



iH^ 



(Mk- 



,^10^^ 6F^ 



H€jiii^/^^P=^ 



;.. ;^. _.; 












v^' 













'^'.•::f5^v 









i , :.. * 



SECOND INTENTIONAL EXPOSl RE 



5i<?.%'.^ •.■-■.,^ 



■-■•^^••:x^>i^»€^#ir^:^ 



y}^'^ 



m^ ■ 



<*'..>j 






,^?^ 






TH'' 




jtfKASdBrar •-■• ^»«» 



c 







( 



\}^iim^ 



iM^-'Mi^ 



'^Cfyvts, t^^HmiA 



I 



'ft 



ffew 



^ir.(U/iiii ^c^ 









I 



''mif^ 



I 



^l^Q ^ U/iUl .i^/W-fii/b 



ift5 



V 



/t/^. üfiiH ~^¥^ 



cric 



mr- 



o^{/mi' 



Hj^^ 



mm 



'b(l^ 



ßf^ 



ü/f0iMef 



0, 



£07: 












,J, .s 




i "-v^« 



^. . ? 



t\¥ .' 









'^■'' ■^^>'^.i'{t^^'}^ 





) 




•* 


^ 






- 


-• V 


»ij| 






- 


-';■• '* 


4* 


.* ♦>. 


•«.' 


/r 


^ 3 


fJJ 


i'n': 


"r- 















;:»^,Jv 






»-„^•n:' 






^4 ^4dMb« * r 












* I i 



<* 



L^V 










■>V> ^dvf 






t*!^ 



, 1 






%,tri^^^^^ .-b: 



■«^*'>v 



SECOND INTENTIONAL EXPOSIRE 



•\ .:•: V'"^ *. 



. v--* 









I V 



f. ♦■?'^ 



^ :S^' wllvCii-A.*.- W>*.* ^'%1^^^'f kHii^i^rUs^^^ 



•^ •**^Jf )4|^. ""Si "'^ '■ 






•^<'r4'^^;^ ,^ H.>^-^, ■ -i- 






.1. ''r'^ 






;;.,^t#W-1*^"''*' 












:^w 



■'■ — llllll ll| U li t .*j . " ' " 




/"^W'in 








:;r'-'«&»'.--*. 






■-MJ,*' ,^"N 






-(»»(•»"...-•i H--' 




L<i: 









X24.Z, \l=Ft ^{)H-HmK-/^oUy^^ 



^ /H- iftr ^- ^"^ 



s ß • Tax 




T^^^^^^^^- "«^'«"^^i^ 



'^^W^^'^i 



I^HlUfP 



Ar^/i/ g öfTH 



flfi^fO- 






1/40 



■t? 






7i 



ijijga^ 







ifi^SM- 



-)^^r;5 




7^ 



CZ/^c; 



i^üPk 



fifTHlH 



7tm^ 








>äßWl^ 



UJW 




l^ifS'-^ m rn^i^ 



CjuJZX 




i 



^%J 










2^ 



'^■'. :,''>v 






^' rv' 


















SECOND INTENTIONAL EXPOSl RE 












•.'■''.V VA. V' 




u/(T^^ <^^ u/yA 



\j^^fcmJh 



yf^iif^ (Wr^ii^ 



f^ f(i&Qf/e 




m^ lT^^ m^uj o l^'^'^'^^^^^ 






i IW . WS 



/^ 
























'^5 













wr' 



Bf-'' 



SECOND INTENTIONAL EXPOSl RE 






*^ 



• r ^- ■ 

yv' ..V 



■<i^0-f 




'^»4 










>■? Jr 



:A?.4'. •» 



1 ■» .' '(V' 



V>' 



••'i':..'. 



l,«,.v«v, 




?'''S 




.■.|.:- 


:-• d 


/ 


■ ^ ' V 


J?2) 






*i/ 


r ^ ," ■■ 


•t;;:^« 


i ' 1 


• * ' 


v>-.'\ , 


•i •<•••■;:■ 


4 


v'i '.';■■ 


•* 


• 


■ ).>-•: 




' !* ' 




-.Vrr 


■ 


V."'''-' 




; 


• / ■ ' , 


.' ' '«. 


• .■*, 


. '■ ' . 




•li' ;; • 


• ••f.,' 

■• 'V' 


. . ■,»r. 


< 


' 'l * 


'*•! 






'•■}'•/ 




' . •<• 


.<V, 




\ ■ ■ 


rt/i 


/ 


1 ^— - 


% 


^ • 


■\ ■ 




s? 









','V, 



.^v.! 



!^>a^ 



•V 






.-.'*''')' 



•w.- 






.«■ 









"^^ 



;.?«.• 



■■<■ -^ 



/»i 



r f- , . ■ 







liW- -^^: 



• l-V 



r 



^y/^V 



«/ 




* 


1 






: 


' , 


1 . . 


ff 


.v,.> 






1 




.. ' . I' 




' 






' . • t 










•• ."' 




i 


( 


• * 


• f 




<■». 


„ 


V 


■<f» 


4 


J 






i ■ 


.• 




» 





^^v^ 







V 



fij-/. 



«.tvf 



^»^■•^■^ 



./'.. 



^4-* 



■l..'t. 



jk»*»V*i», ^>. 



i-vV A 



^^ 



jüLuai 









••♦/•••!> 



?S'V 



..'>•■ 



' 'l 



. ''v 



L 



y 1 . 



Ä 



' i -''4". 



ii' 



■>■' 



./. 



•Nc, 






■>. 







'H-»-..^ 



'^>^:v 





^^AJU'^ 



V-.« 



>. 2' 



//J 



t. t*. 



> ^'.i 5' 










» ■ 


* • 

4 


■ .i. •>-^ ,- ■."■] 
^, MC- ,H, .. -e-y.;. >; 


'15 

s 







(i 



i\ 



¥ 



■tv' 



?>^^,',t: 



>V,.J 









TP' .*' 



;) 



••ti^, 



-■öi 



irf. 



■]4^;'^ 



•:» 1 i 



^4?^fa>v 



•''.Yi» 



.rv > 



' •" 



> V 










, ): • 



*■«?• 



X K 



.' .'S 



n^-^j^r^i 



u 



Wt^' 



'.^ ''k:: 



I' ','•.»>*' I 



t4: 



.. • ,'* A' 



•^, ■«ir'' 



'«.■^ 



Kti. 



' V» 






:\ •■ 



•HA* # 






c^' ^/ 



;H-' 



V' 



* < 







Vv^ 



» ll 



"k >> 



,V |.^ 



r i< 



'V.U, 



"i."' ,•■> i. 



^^ 



* «< 



»it^ 4K 



^ 4 



f t 



.•.*t\->s; l' 



>:!^ 



-, JJ5v 



V'J4> 



«?'> 



i!*<^';j;i'V-: y 



;/* 



-r 



•. ■♦ >.' 



' .-i 



'A-^-'i* 



>•••■/. 



- •> ••• 


1 




•1 


- 




<t 




. •■ 






■ ' t 


«rf- 


1 




*v' 








|.' 


'>' 




A 


.•V 


/, v . 


.*•■ 


• 


:< 



.1 i 






j 


•■■ ^■■. ./•7• 


«^^ ' . 







* 



»-f' 



'•^^^ 



>/-• 



.!..::*> 






ra: ■ -V'.-fi 



a: 



V/r.- 



.-V, 



mV ■■» • -Ji 









/: .1 >,•;% 






V« 



ki.«' 



'; 



•> • 



1 1 1 



M- ^! 



i« 



. *< ,. %« 



■V..' r.i. 



,*vVI ■ V' 







.m 
■^ 



1 > » . 

f?t>'.-' 



V, 



V's 



^■^^- 



|i ' ^. 



>**.»V 



: «f» 



Vi .' 



• ':■*■ 



^-,' 



Vt 



l^ 



Uv-*, 



eil* < 






i ¥* 



'6^. 







f.^ 



'*» 



.• • ',1. ." »■.•ii» 






♦ .' / *• 



«•'. 



"wv 



>,"♦ 



h-"'v ', 



v^«^, 



T 



.' •-• •' 



% 



.-C»''<.v .^ 



\f ■ 



^."■,\ 






'V;» 






K k 



•^^- 



;'.'>', 



>'.;*" 



♦Ji-."J .f vi 



tv i.. I. 



c .s ' 



Vf. 



■>Ji-\ 



.>W 






I 






v:i 



'^^.-ri-.n^* 



.«V''' 



v^.'-|' *'ii 



, « • -V' 



■■*r 



.'^. c 



5."'^^ 



"_t.VA 



«V. fcl 



^'\ j|>:\:H^ 






-*.■* 



/^>'^ 



'>'.-i'-.' 






«..- 



■ . »-r 



^.'.'V.'N.' 



•MJUT 






'" ^. 



Ka- ^1 



>v 



»V-« 



a 



r>'x* 



i\'* 



•-*>»? 









■'.;^^« 



:'»v»r^' 



•V ,1 ♦ ' 



•^A,.''-V 



?5*?^of/,^N ^fir/HJ 



n 



He^R^ f^PMW <hfi'^ ^ 




( 









s<Hw im^v &Teie. w 








^MJiJ^^U^^ ^-J^^l^oifQ^PeW 



nmj'^ 



% 






(4. l . 1=^ 



^ < CfH^ 




^ 



cm 






tu 

c* 









/-^•/Vi 






^oJilKp/^^ 



-:^^^^=^^-i^f^im^jrrmcq 




^cCW^ 





^^f{. 2>meUi 









.y^ .,^ •»^r«'- »*r.' 






'V '..'.. ^ 



.•Hr,r^fM. ••<-,•• - < •• 



:^f 






^m^ 




,ü.V-.*#i: 



.rW-^J 






s 




s-Vii 






'•^iwßtlil 







'•:*]<l;>^fl>^47^i^^f^ 






t|iiiii iiil.i i lj I ii>> ■ « ii j ■ I I I yf- ''11 h' " ^ 

















.••-'r-T-1' ii^'-vv 'i.<^.S 



■•<■■ , • ■ .»)■•>'" V. 






l'> ■ *il ' ■»■■ 
'. 'l. 



IW'^.",'* r--:'''i^'J rirW'-. ••• rr-* ir-^. v -v- 



'^i-> %'^- 



;ä-| 




v-Qv 













Vi 







_^ - *^ 



v;«a 



•l'V^'f- 'ü>'»>'C: *.»-•'/■•■'• 



,'' 



r-A. 















L««i «I— »i*»»— »« 



*>■» :'• . 



■••tri .. : .••' ' ^ 



"•H 




<:*'.; i(u.r'-. ■•■*■••!. 









' • U' > 1. ••- : « 









t-t'i.'w '.■■;'■•, -jj,'' '•'"i 
• ''■■,.:. » *' ''' .•«'■■.• i Iff 



'•. -.. \.".V. '.v 



'i* " ' X ix. ' 







%»■# ^'^^ 



' I.M " li nV 



- •>■ [■ /•'*•'*'•• ''•■vi 



^-.iti:,:»^ 






■-2'."' iiV' ■:• 



*v7.v:;.' 




^ „ i ' i i i TT ^i ii^i 11*1 i j i , I " ' -j 









■^i^-i) 







;v:^^u/,V/V V^'- 
<(p»r<i,iiM tii 'I '«lii i.t 






^•.V Xj"' ••■\v. '^tt^'^^j 



Si^l'! 









i"?^ 

IV A^».-!«*^.? 



« J iiiwiii » ! 



»A) 











fd 






^--^1 






ASwiüi^Äll^f^iis 



t.if;?''^»«! 



'V 













fv: 



,<!,■• 

>>;-^' 

rt^ 



SECOND INTENTIONAL EXPOSl RE 



~' ■<>' ■ 






■W»*. 



)'%jH.-1f'4t?MH«*>«t'r: 



1 


m 




n 




wk 


PPp 


m 


^4. . 


j^ 



•^';^'.: 






\ 



;,* 



v.i'^'^ici ;'•■'•><; 










»•» 









,:-t<ii: '' :'-.vv ..s.vv't". .-^i^iW,^' 



■ ♦ 'V' ■■ ■ 



'r^ 









^^p»|i 



< il^l i l ' l H » " |l ' liH ^' "Jj fc '■>* 



'A', ...,>•.■...;'•,■• C.;:.:. ■■ • i *' 



^>V)' 






■ *<. . 



'*^ 








,>N. - 



i->42|?. 



mcSßm/^^'>. 



U.l 












1 r, - - • 























■s"*»- V,!;' 









V 
»'.'■^J?^»', 


















;»<.•'• 









• r 













Llhj])jij^^M/^ 




H^^iB ^-^ 




€r^ titmi^sn 




f^ 








r 




^ 









^ 




C7- 



P^^<e rpi^ ^ cm(^_ Louisi uiM^ 












>K 



mm. 



Ht&^ep 










\(aj>^ 



h 



> 









/i^'' ./;*«> 















"Sf-'^ rJ^ 









T-'. ;^:^' 



'. .-r w.!?^*;' 



!i^? 



•t i^ 



^>^^. 



',^»1. *»• ' 



Pv '/. 









«•': > 



l^v^lr^ 



,T^1 



^-•*"^ 






m 



i4kf: 



t^'-io 



t- 






flf!' 










^^ , r- 



. .">- 



VrKh liv,» 



r^ 



h%V 




•vV 













/«' 



i-V'v 






** .*r 



'^.•■.•,4tr: 



>. '? 






f V 






I 



■Äir 






K 



•<s.t 



■^i-r-*' 



-■^ 



>•*» jn 



'.V V 






K »•"* 



^?^<:-:^ 



\ 



*o;,» 









V . J 



-iNi^ 









'H 



V •/»>■•■•'*'»:■' 



•< «i »• 



.^1^1 



Jf^^T 



► < <;■ ,'.; •* . . • 






.,<>. 



:<• < 



.W^'* 



;J|iit /'^c^X. ^ 






4n-» 



V* 



- - ^■^ 



•* •• 



./-v; 



M«. 



V'«l 



VW 






•X 




vyiit"<t>?^*'::?* "V^. 



\^.^ 



'» ■•^* 



.4^i»vi'j?^'^ 



{Llh': 







i 












*/■" 



*, 



•r' 



■,i>-. '^, 






*»>*1 



.f^ 



9c 



^4: •♦! 



<*r' 



• '7- ,;sn[*--"iy* 




'Vk.-^' 






•^^V»/^-' 



V 




.j-f ••*<)• 



'^.i^V.;' 



m^^ 



^k-. 

^^i: 

.•*1I-, 






^^•^ '*4füy^f'' 



SECOND INTENTIONAL EXPOSURE 









.•-^^•.■. •-'■ 



<>» i' 



''?;i^/ 



■^'i--''.vijK.-" 



.•_?:'V 











vi;^ 






.# 



v* 










%«n 













^: 









'W* 



lu xr;»'- 










^.\ 



■i-i-i'^'^' 










■»'• •!> «"*' 



^(^ 



m 



lii 



A 




li 










Cem^öÜ 








I 






«wo 





'e-'^D 



(HfiZiß-mL 



^ni^-- 



Cr:^ JbC^tmpJ 



OllS^^Q 



v.> 



:)d^- biDe^iOf fio-iuaiQ^r 



s 



M ■ B'e^^^ 



S^ 










.-•■;-^; 



.v.l. 



•-'::'>.- 



^^mätj 







;% 



>4f^J^,4'4*,0,^ 



■* 



M^'^pii 


^.;«^üi 


-5j-A^j-- 


• >.-». . ..,»■« -^.-jU. V». • 


'^^ ffl^'^'^'^'^H^^^'y "^ 


"■Ä^^HSoSviJi! 




wr^ 









lij- 



Äf"*«»;. 



1^'''^'-'^^'^*S8f^***^ •'V-.^f'V«r^fj*4>,,y^v" 



'^^^^W^ 



^y 



^^i^r»-:** 



^f^ 



,'*i1 



^1^ 



U' 



»yi r 



*.-. .*.:■ >, 



'^■r 



•.^?«^'' 



/ • 



■■*»'.4»r 



•t'« 



1 



i" 



'AVV. 



••H^" ;%. 



'V 






N>,** 



\. »'"j 



•»- • 14 •> 



f^^m 



^ n 



L'V*. 



V 



« «N 



J3^C^KK*P 



/.*> 






1* . 

■>•').■ ■ 


• 








■ 





•• ' *^ 



^^p^^^^^^^ I 



*• >i' ^ 



•• Ä-«. 



w« 



•.Wi> 






#• 



> ' .U v' 



Ti 



^^; 



T. 







<%^ 



•>»s 



fcv 



I iV'' • 



's. 



t4l 



^^ 



■o»* '» t y' 




iSbln 




MnM 



• t ' 



••'-^- 



7r.i;Lr- 



^ 



.1 ' 




aJu^tiU^t^f 




^ 



/^ /, , ,^ 



ir/2^. 




.^t 














• « 



r^'v» 



''-h-^^». 



fCSOrOLm 




. ■» . .. 




'GT^^ 



**i 



\ 



K 



>.'*<• 

>••»■; 



r-v«. A 



> » . »»i^«» j 



^v^ 








,♦ • * 



.» :vt 



.» 




!► > • 



»I' 



V 



>tfJ«N. 



. v.i; 






"Mf"' 






■^T^«» 



4<\', 



« • • 



.'» < 



■S*': 



f- 



'». \ 



i^-**- 



■•* •» 



■^■'^•..'v'».^ 



'■i'!i^: 



'^•'•■^■•»;x' 






••'.V« 



vJv v*>' 



i^^ 



. •♦■' 



• #/> 



• ■•• V 



l««^iu 



'ü'. hv^: 



i «■ ! ■ 






--»^.■«*' 



;^:.,,.„i..,,.i^j:'Äi 



jf^m^^ 



WL ■•■.«¥ 



'J 



yv-^ 






"'."TT*"- ■ '.,••' 















•. «i. 











\. .• 


^ 


.. '\ ■ •■••^ 


• 




-•♦ 




• 


« 


1 






■ '. 


.1 

• 


■ iv,v;h^.,v>r^ 


_■.■■••'•.■ 


• 










C- m*Mb''^ 


Mk^ 








SsESt^ 


slV^U 


'^miL< 



?» 



:\^, 



:>*: .%>. 






^ 



•vr I .♦/ 






i»>«3 



IHM ff >Ak«. 












r '♦•• -e-^-'-vi^ ^ • -^v^ >' """ 










>^<<ar 



•Vi. 


















73. t!Z^&''^V^^n^ 



(n- (if^ ^W^ L£J(/i^Q HM 








V 







(^ [S^C'B 








j 




) 



Page 1 of 1 



George Vladar 



From: 

To: 

Sent: 

Attach: 

Subject: 



•Bernhard Voss" <bernivoss@compuserve.de> 

"George Vladar" <gvladar@sprint.ca> 

June 22, 2003 4:16 PM 

Translation.bmp 

Translation 



zuerst wieder "LeerbblatT, das ist ein Übel. 

Aber bevor ich Deine Mails beantworte, 

übersetze mir doch bitte die Anlage ins Deutsche 

und shreib mir zurück (mit dem letzten Satz komme ich nicht richtig klar) 

B. 



Original Message 



From: George Vladar 

To: Voss Bernhard 

Sent: Sunday, June 22, 2003 7:21 PM 

Subject: Garten ! (?) 

Komme gerade von dort hinein - TEILS "LEBEN" AUS DEN RUINEN, teils weiss ich nicht was U^ 
was nicht WAS NOCH ZU RETTEN IST UND WAS AUFZUGEBEN IST - aber die Macht/KRAFT der Natur* 
ist schier atemraubend sogar Pfingstrosen bluehen - obzwar in denkbarst unguestigster Lage - der ganze 
Garten soll NEU konzeptiert werden - nach Licht/Luttzufuehr geplant - Im Moment haben die sonnigsten Stellen 
nur "ground-cover" anstatt "perennials" die dort hingehoeren - mir fehlt Expertise, Motivierung, koerperliche 
Krafl - ..mir "fehlt" Bernini 

JGeo 



IBHiHUilüUiSUl: 



^HiqfUe^ ieitu^xww^t and fnimd^ 



KXXKMK 
XXXNXX 

yy»»>c3<xx 



22/06/2003 




WmnTf 




iü^-4 





OL 



smnhl^^i^ 



an^i:> 



W^W^oÄK^^^^. 








üfW*^' 



Awia 
Ayllon 



THE JEWISH ENCYCLOPEDIA 



358 



ment concerning a pect based on a Single poem, it is 
nevertheless true that the perusal of this one pro- 
duction is sufflcient to show that lie was no bungler 
in the art. 

BiBLiorsRAPHY : H. Brody, in Zeit, f. Hebr. Bibl. ii. 157 ; D. 
Kaufmann, ibül. p. löö. 

G, "■' "' 

AWIA or IWIA, BAB : Babylonian amora of 
the fourth generation (foarth Century), contemporary 
of Abaye and Raba (Ber. 28ö ; öhab. 46a). and brother- 
in-law of Rammi b. Pappa (B. B. lOOö; Ket. 56^;; 
compare "Aruch Completum," vii. 277, s.v. D3"l). 
He was a disciple of R. Joseph, and very strict in 
ritual observances. An example of his extreme 
scrupulousness is given in Ber. 2Sb; and an instance 
of Awia's readiness in lialakic argumentation is 
qnoted in Shab. 46a. He once visited Raba's school 
with dust on his shoes. The master intended to 
punish him for his breachof etiquette by propound- 
ing puzzling questions to him that he hoped Awia 
would be unable to answcr, Awia, however, stood 
the test and came fortli victorious. The audience 
sympathized with Awia, and Nahman b. Isaac ex- 
claimed: "Thanked be the Lord, that Raba did not 
succeed in putting Awia to shame " (Shab. 22a, 23a, 
46/^ 63a; Bezah 13ö; Sanh. 14a; Men. 78a; 'Ar. llö; 

Ex. R. i. 11).* 
j. SU. S. M. 

AWIA SABA (THEELDER), RAB: Baby- 
lonian halakist of the third amoraic generation (third 
and fourth centuries) , a contemporary of Rab Pappa 
(the Eider) and of Rabbah b. Hanan(M. K. 2Ab; Kid. 
39a). He was a Pumbeditan by birth, but often sat 
at the feet of Rab Huna I., who considered him a 
great scholar. The Talmud (Be?ah 21a; Hui. 124b) 
records two iustances iu which Awia, by his pro- 
fundity of reasoning, became troublesome to his 
teacher, who, being exhausted by lecturing, broke 
up all further discussion by the evasive remark, " A 
raven has flown past." Awia was probably the fa- 
ther of Aha b. Awya. 



J. SU. 



S. M. 



< AWIRA, RAB : Babylonian amora of the third 
and fourth generations (fourth Century); contem- 
porary of Abaye and Safra— the latter speaking of 
him as of "a scholar Coming from the West" (Pales- 
tine). 'Awira had emigrated to Palestine, where he 
officnated as usher at a College of " the great teacher " 
(probably Ammi); but hereturned tohis nativeland 
(Hui. 51a), bringing with him many Halakot and 
Haggadot of R. Anirni and of R. Assi, in transmit- 
ting which he frequently interchanged the namcs of 
the authors (Ber. 206; Pes. 1196 [correct Version in 
MS8.]; Sotah 4b; Git- 7a; Huh S4b\ see Ammi). 
Besides those which he reported in the names of 
others, there are some original homilies by Rab 
'Awira. "Come and see," he said once, "how un- 
like human nature is the nature of the Holy One. 
The man of high Standing looks up with respect to 
a man higher placed than himself, but does not re- 
spect his inferior; not so the Holy One: He is su- 
preme and yet respects the lowly, as Scripture says 
(Ps. cxxxviii. 6), ' Though the Lord is high, yet 
hath He respect unto the lowly ' " (So^ah 5a). [Others 
ascribe this to R. Eleazar.] 



According to 'Awira [some ascribe the remark to 
R. Joshua b. Levi], " The tempter [evil inclination] 
is called by sevendifferent names. The Holy One — 
blessed be He!— calls himsimply * Evil/ as it is said 
(Gen. viii. 21), 'The inclination of man's heart is 
evil ' ; Moses calls him ' The uncircumcised, ' for so he 
says (Deut. x. 16), ' Ye shall circumcise the foreskin 
("*'orlat") of your heart'; David calls him ' ün- 
clean,' for he prays (Ps. li. 12), ' Create in me 
a clean heart,' whence it appears that there is an 
unclean one ; Solomon calls him ' Enemy, ' for he says 
(Prov. XXV. 21, 22), ' If thine enemy be hungry, give 
him bread [religious nourishment] to eat ; and if he 
be thirsty, give him water [spiritual refreshment] to 
drink,' etc. (compare Isa. Iv. 1, 2); Isaiah calls him 
'Stumbling-block,' for he cries (Isa. Ivii. 14), ' Re- 
move the stumbling-block out of the way of my 
people'; Ezekiel calls him 'Stone,' for he says 
(Ezek. xxxvi. 26), * I will remove the heart of stone 
out of your flesh, and will give youa heart of flesh ' ; 
Joel calls him 'Lurker,' for he says (Joel ii. 2.J, 
Hebr.), ' I will remove far off from you the " zefoui, " ' 
which, in the Haggadah, is taken as a symbolical 
name of the tempter who lies hidden (' zafun ') in 
the heart of man " (Suk. o2a). Pes. 110/;; Ket. Il2a; 
B. B. 131Ö; Men. 43a; Hui. 42b, 55a. 

J. 8R. S. M. 

AXENFELD, AUGUSTE : French physician ; 
born at Odessa Oct. 25, 1825; died at Paiis Aug. 25, 
1876. He was a son of Israel Aksenfeld. After 
completing his school education at his native towu, 
he went to Paris to study medicine, and in due course 
received his diploma as doctor of medicine from the 
Sorbonne. For his Services during the Cholera epi- 
demic in Paris in 1849 and 1854 he was awarded two 
medals, and after having become a French Citizen 
he was presented with the great gold medal of the 
" Assistance Publique. " 

In 1853 Axenfeld became lecturerat the Sorbonne, 
and in 1857 was elected a fellow. Shortly afterward 
he was appointed physician-in-chief at the hospital 
Beaujin, substituting as such professors Andral in 
the Nicole de Medecineand Rostan in the Hötel-Dieu. 
These positions he retained until 1871, when he was 
attacked with the severe cerebral disease which 
flnally caused his death. 

Axenfeld contributed many essays to the publica- 
tion of the Societe Anatomique, and was the author 
of: "Des lufluences Nosocomiales," Paris, 1857; 
"Des Lesions Atrophiques de la Moölle Epiniere," 
in "Archives Generales," 1863; "Traite des Ne- 
vroses," inRequin's " Traite de Pathologie Interne," 
published later (1883) by Henri Huchard ; " Jean de 
Wier et les Sorciers," Paris, 1865; and Jointly with 
Jules Beclard, " Rapport sur les Progr(is de la Me- 
decine en France," Paris, 1867. 

. Bibliooraphy: Noiiveau Dict. Larmxsse Illuntrl, s.v.; 
Poffel, Biographischeis Lexikon., s.v., Vlenna, 1901. 

H. K. F. T. H. 

AYAS, Ll^ON: Interpreter of the French army 
in the Algerian campaign against Abd-el-Kader; 
died 1846. He received several wounds in theexpe- 
ditions in theOran, during which he captured oueof 
Abd-el-Kader's lieutenants. 

At the battle against the Bou-Maza he showed 






ß . lyn^c^e 



I — 



f 




22. S. 



Mir^rM 



Ow. 









Ta-^-; 






yr^^fi^cT^. 




TTfÄJ/^. 



<^ "A. r/^4^^f^ 




f ^'^f ; i($£jA^/^^ 



/t^n/2//^(^^^{I^/^ 



f 



tw?döH 















22,:?, /:;i:?^ do/M- w-evA . 



(9?r«. 



^ 




}ffeC/f X 1?/^ 












CTc/ae- 




p,|2. Kii*£^'^''(^^-- 



'W^tu^fiTmjo 



(T^r^T^^^^^ /^üKfl^vM/m) 



ii?s TfTrT 



c?f 



Fmr? 



/JT^TTH^T^ 



-ytWLrmfw ( cmi 





c 



r ^ 







W^mn 




— 42 — 



— 43 — 



j. 



;5 



erselbe war mit Apollonia v. Abschatz, gest. 1578, vermählt. Später, 
722, war ein v. K. k. preuss, Rittra., Herr auf Krakowahne unweit 
Trebnitz und noch im 7. Jahrzehnt des 18. Jahrh. war Birkholz un- 
fern Schweidnit2i im Besitze der Familie. — Welcher Linie des Stam- 
mes die Besitzungen zustanden, welche, wie folgt, Freih. v. Ledebur an- 
führt: „In der Provinz Sachsen im Kr. Calbe: Barby 1726 und Ro- 
senburg 1740 und in Brandenburg : Herzsprung (Ost-Priegnitz, 1745, 
1800 und Möthlow (West-Havelland, 1706. 1730'* muss dahin gestellt 

^\,'org Aelureu^, Glaciographin, 165?0. Llb. III. C.p. 3. 8. «42 .k 243. - ^^«««"'' f' *^ 
u V22 •- W. E. Temel, vou dem k.Miffuiigischeu Raub der sarhs. Prinzen, l'ot».«; *^'^[ 

Shx., Albmus, meissn. La..rlclironik, Spangenberg, manffeld Chron c^ 33;V,./"''i,^'i; \„"d 
gitta,,us,Vrnv\. de piai^io Kauffungl, D Adam Rec/.enherg de raptu R^"«""' /l V i tiia 
%f.6t(yen, Progr. U olc 1736. - Dr W. Triller, »Rcl.s. Prinzenraab. Fr-n»cf . M 1748. 
N Pr A -L III 8 84 und 85. - D«8 Vaterland der Sachsen; Dresden, 1844, III. LIf f. 10. 
S. 41_45. - Frtif,'. f. Ledebur, I. 8. 41H. - Siehmacher, l. 1.^3 : v. Kaufunge.i Mo..ssn,sch. 

Kauke t. Dreilieben. Erbländ.-österr. Adelsstand. Diplom vom 
5. Juni 1841 für Lorenz Kauke, k. k. pens. Lieutenant, wegen mehr 
als 32jährigen, ununterbrochenen und wohlverhaltenen MiliUirdienstes, 
mit dem Prädicate : v. Dreiliebeu. 

HandHchrifll. Notir.. 

Kaulbars, Kaulbärs, Kaulbarsch, auch Freiherren. Schwedischer 
Adels- und Freihernistand. Adelsdiplom von 1653 für Johann Kaul- 
barsch in Pommern und Freiherrudiplom vom 21. Nov. 1751 für den 
Urenkel desselben, Johann Friedrich v. Kaulbars, Gutsbesitzer m Pom- 
mern — Von den Nachkommen nahm ein v. Kaulbärs 1808 als k. pr. 
Premierlieut. den Abschied. Derselbe war 1820 k. poln. Capitain bei 
der Garde und ein Sohn von ihm stand später als Officier bei der k. 
russ. Pionnier-Garde. 

N. Pr. A.-Llll. 8 85. -- Freih. 9. Ledehur, I. 8. 419. — Schwcd. W.-B. Tab. '31. 

Kaulla. Adelsstand des Fürstenth. Hohenzollern-Hechingen. Di- 
plom vom 29. Nov. 1841 für Joseph Kaulla, Banquier in München. 

Freiherr v. Ledebur, III. S. 285. 

Kannitz , Kaunitz-Rietberg , Kaunitz-Rietberg-Questenberg, 
Grafen und Fürsten. Böhmischer- und Reichsgrafen- und böhniischer- 
und Reichsfürstenstand. Böhmisches Grafendiplom vom 16. Mai 1640, 
nach Anderen von 1642, für Leo Wilhelm Freih. v.Kaunitz, Mährischer 
Linie; Reichsgrafendiplom vom 25. Nov. 1682 für den Sohn desselben, 
Dominicus Andreas Gr. v. Kaunitz, sowie für das ganze Geschlecht, un- 
ter Bestätigung des alten Grafenstandes und Bestätigungsdiplom des 
Reichsgrafenstandes vom 17.Dec. 1700 für Johann Wilhelm Gr. v.Kau- 
nitz, Böhmischer Linie, Herrn zu Neuschloss, Böhmisch-Leipa, Wossow 
undHausska. Böhmisches und Reichsfürstendiplom, Ersteres von 1763, 
Letzteres vom 8. April 1764. für Wenzel Anton Joseph Gr. v. Kaunitz- 
Rietberg, k. k. Geh. Rath, Staats- und Conferenz-Minister, Hof- und 
Staatskanzler etc. nach dem Rechte der Erstgeburt. — Eins der älte- 
sten, reichsten, berühmtesten und angesehensten Rittergeschlechter in 
Böhmen und Mähren, dessen späterer Stammsitz das Bergschloss und 
die kleine Stadt Kaunitz am Flusse llga, 2 Meilen von Brunn, wurde. 
Dasselbe entspross nach Baibin aus dem alten, weit ausgebreiteten, böh- 



mischen Ritterstamme, dessen Abkömmlinge zwei weisse Seeblumen- 
pflanzen im Wappen führen und dessen Linien sich in verschiedene Ge- 
schlechter schieden, welche von ihren Schlössern und Besitzungen sich 
die Namen : Martinicz, Stooss, Kaunitz, Richnow, Talemberg, Augcz- 
deczky etc. beilegten. — Svislaus Kauniz wird schon 949 und Hinko I. 
um 965 genannt und Otto L, um 1140 Feldoberster des Herzogs Con- 
rad Y. Znaym, wendete sich nach Mähren, erbaute das Schloss Kaunitz 
und pflanzte mit Gutta v. Dürrnholz den Stamm in Mähren fort. Von 
seinen Nachkommen brachte Ulrich V., geb. 1569 und gest. 1617, kais. 
Kämmerer und Landrath in Mähren, den Freiherrnstand in die Fami- 
lie und wurde, in erster Ehe verm. mit Apollonia Grf. v. Waldstein, 
gest. 1597, und in zweiter mit Ludomilla Freiin v.Rupau, verm. 1598, 
der Stammvater der beiden späteren Hauptlinien des Geschlechts, indem 
von seinen Söhnen, Freih. Friedrich, geb. 1597, Landrechts-Beisitzer 
in Böhmen und verm. mit Maria Eusebia Freiin v. Gesyma-Austri, die 
ältere, böhmische Linie und Leo Wilhelm, geb. 1614, k. k..Kämm., 
Geh. Rath und oberster Landrichter in Mähren, die jüngere, mährische, 
später fürstliche Linie stiftete. Die ältere, böhmische Linie hat dauernd 
fortgeblüht und der Sohn des Stifters derselben, Rudolph, gest. 1689, 
Herr der Herrscliaften Neuschloss, Böhmisch-Leippa und Messeritsch, 
k. k. Geh. Rath und Oberst-Landjägermeister in Böhmen, verm. mit 
Elisabetha Grf. v. Waldstein — einziger Tochter des Albert Wenzel 
V. Waldstein Herzogs von Friedland etc. aus der Ehe mit Catharina 
Grf. V. Harrach — kommt als erster Reichsgraf dieser Linie vor, da 
das oben ei*wähnte Diplom von 1682, wie angegeben, auf die gesammte 
Familie aus edehnt wurde : es muss daher das Diplom von 1700, s. oben, 
nur ein Best^tigungsdiplom des Rcichsgrafenstandes, und zwar, wie an- 
genommen wurde, für den Sohn des Grafen Rudolph, den Grafen Jo- 
hann Wilhelm, gest. 1721, gewesen sein. Die bis auf die neueste Zeit 
fortlaufende Stammreihe der älteren, böhmischen Linie, welche in Mäh- 
ren mit den F.-C.-Herrschaften Ungarisch -Br od, Austerlitz und Jaro- 
mierzitz und anderen Gütern, sowie in Böhmen mit den F.-C.-Herrschaf- 
ten Neuschloss und Böhmisch-Leipa, derAUod.-HerrschaftBrzezno, dem 
F.-C.-Gute Hauska etc. angesessen ist, findet sich in dem Werke: Deut- 
sche Grafenhäuser der Gegenwart und in Bezug auf den jetzigen Perso- 
nalbestand giebt dasgeneal. Tasclienb. d. grfl. Häuser vollständige Aus- 
kunft. Das Haupt der Linie ist: Graf Albrecht, geb. 1829 — Sohn des 
1852 verstorbenen Grafen Michael aus der Ehe mit Eleonore Grf. Wo- 
racziczky-Bissingen, geb. 1809 und verm. 1828 — erbl. Mitglied des 
Herrenhauses des Reichsraths, k. k. Kämm, und Oberlieut. in d. A., 
verm. 1854 mit Elisabeth Grf. v. Thun und Hohenstein, geb. 1831, 
aus welcher Ehe eine Tochter, Grf. Maine, geb. 1855, stammt.^ Die, 
sechs Brüder des Grafen Albrecht sind, ne*ben zwei Schwestern, die Gra- 
fen: Rudolph, Heinrich, Ferdinand, Georg, Eugen und Wenzel und von 
den Geschwistern des Grafen Michael leben, neben zwei Schwestern, 
zwei Brüder, die Grafen Eduard und Carl. — Der Stifter der jüngeren, 
mährischen Linie, Freih. Leo Wilhelm, wurde^ s. oben, 1642 in den 
böhmischen Grafenstand versetzt nnd der Sohn desselben, Graf Doroini- 



S\£ß^TJ 



j:f^:^:jOH^^tf 



mn 



f(^ 



:]i\cij6 






'ATrfh^ 



LPuiSfi- 



ü^l(T 



öT r^j^ ^^^^> 



-li/vOCX 



mcM 



VKrMJh 



0k&^ 



<g^(H 



\l€Kn 



CMHf^'^^ 



Tf3f 






(^BV 



-w^ 



(i^MA/i 



'^mRli^^/ ^(^^ 



GreatLie41 
3 came homc 50 
This is the Army 43 



Black cat, white cat 98 
Sweet William 80 
Road Show 



CBC 1950-60 
Leopard 63 
No highway in sky 5 1 
Blüe-grass couple 



Great race 65 
Tristana 70 
Great man 56 



Farewell my concubine93 Double indenmity 44 
Glory89 Lady gambles 49 

Ant.Roadshow The Graduate 67 

Ant.Roadshow Blue grass singers 



/ 



Prince & Showgirl 57 
Twelfth Night 96 
A run for.your money 



/ 



Mean Streets 73 
The swindle 97 
Celluloid Closet 
>^t.Rd.Show 



am a dancer(Nureyev)73 
Lavender Hill Mob 5 1 
49 Blue Angel 30 

Nan Goldin &A.Rd.Sh. 

/ Monlh by the lake 95 

Riva's Dietrich 

Can.Brass D 
"^ That's entertainment 



Truly Madly Deeply 91 
Separate tables 58 
Shakespeare Wallah 65 
Antiques Rd. Show 



Opening night" 
Swanlake" 1 & 2 
MET' competition 



Der Rosenkavalier 
San Francisco 36 
Antiques Rd.Show 



/ 



(( 



fcW 



Lincoln Cent/Gershwin 
My lefl foot 89 
His girl Friday 40 
Ant.Rd.Show D 



Interview w.Vampyre94 The mission 86 



Climax 44 
Intimate relations 96 
Adv. of Mark Twain 44 



Mapp & Lucia 
5 sequences 



Glass key 42 
Gun for hire 42 
Train oflife 98 
Ant.Roadshow 

Bread & Chocolate 78 
Hammet 83 
Rosetta 99 



Remains of the day 93 
OTELLO 
Ant.Road show 
Jeff Healey 

L.WELK 
Nol2 



Strictly ballroom 92 
Best things in life 56 
Dangerous dames 
Goodbye MrChips 39 
Klezmorim & Rd.Show 

Lullabye of Broadway 51 

Lenny 74 

Friends of Eddie Coy le 7 



\ 



Henry V 45 
Kurt Weill 
GhostStorv81 



Sunrecords Saturday Night Fever 77 Gershwin 

Around World 80 days 56 Merry Widow D Myleftfoot89 

Cirque du soleil D Richard Rogers His giri Friday 40 

Ralph Stanley Ant.Rd.Show 



On the waterfront 54 
Baby Jane 62 
Bing Crosby 

Love in the aftemoon57 

r 

Ninotschka 39 
Swing Time 36 



Flirting 90 
Children's hour 62 
Ideal husband 99 
Ant.Rd Show filier 

Wall Street 87 



\ 



Sextette 78 

Lavender Hill mob 5 1 
The Norte Trio 



90 -:;:,;=JSeven Sinners 
:iOnjlic waterfronL5£^^ Dark Joumey 
f /(>/ i //iH . ^ J Ant.Rd.Show 



Barkleys of Broadway49 
Brief encounter 45 
My life 93 
Austin City Limits 



Salamon & Gaenor99 
Pride & Prejudice 40 
Roseland 77 
Ant.Road Show 



Can't take it with you38 Music Box 89 
Rembrandt 36 Stiffelio 

Broken Hearts Club 002 Doli face 45D 



Inherit the wind 60 
Harvey 50 
Notorious (not fin) 46 



Mean Streets 73 
The swindle 97 
Celluloid closet 
Ant.Rd.Show 



Glass Menagerie 87 
Remember Mama 48 
Calamit> Jane 53 not conl. 







^0S^ 



-Mf^^ 



1;1; % 



/Jo/i^fen/^ / fi.tH^ 



i^C5^ 



-^r^TTWn 



f 



,t. 



I 






f 









^ r/fta; 





n 















7r;KW 







"eJCMM^ÄfW 



WV 



mji 



■^fqiWRm~Z^''^^^^''^^^^^~^^'^^^^~Wi^ 





mit (ffi 







F 



^^^ 






-y-p^jiWfJWXuVTV^ ff/ -CT 






a^X 



0„ 



Address Book Document 



Abramsky Toby 



Füll Name: 
E-mail: 



Abramsky Toby 
toby@keyprop.com 



Abramsky Toby 



Füll Name: 
E-mail: 



Abramsky Toby 
toby@keyprop.com 






admin-support@lyris.jewishgen.org 



Füll Name: 
E-mail: 


admin-support@lyris.jewishgen.org 
admin-support@lyris.jewishgen.org 




• Agawa Books 


» 


1^ 


Füll Name: 
E-mail: 


Agawa Books 
bookstore@agawa.com 


4 . 
\ 


• albert.lichtblau 




i 


Füll Name: 
E-mail: 


albert.lichtblau 
albert.lichtblau@sbg.ac.at 


• 

V 

t 



Alsace Genealogy Mailing List 



1 






I 





rjm M wwmor 



0hji^ OffW^ 





t/tft^ 





c/f^m^ß^ 




4^ 



'■■€M 



i\jht]]Jjoi'^' 



l f\ 



&u^fW<iri 




^ 



• \ 



\J 



a^ft^^ 



V{0^«i(\ 




ikms 



om\ 




/ 





^ fifi^t^uS 



SH^ 



>^ 



^m 



L/ 



/ 





r' l 



■€^m'^^3 



vöiU^febTITe^^ 



(ijVi^iV 




1^ €ln/H^yiuJ 




^^f^mTriöli^^ ^'^^ 




•^ 



(^35 




fll/Uft 



n 



^öil€^ 



<^[S 



^f^(f^ C^THn^/i\j/^ 







»*%.,« 



J J^^J ^^/t^it^ 



I 






^^' ^_ 



K>Ä/ 



r^ 



tV^ 



< 



^ 



&^ 



«v 






• «. 



> % 



• 






\ $ 



''iu 



• t 



• ',1 



*S.' 



«^♦il! 



\ 'V- .•/., 






>V>^ 



«t « 



t •* 



*/k. 



Iv-J 






ff)f^m^s (hOlü^^ tiiyn 






M/vrtcVV/ M^u^^ 



^ f4. \2 . (^^1- 



yM^A/ (+fc 












c<(r0f^ 







/ 










>^ f . ^ . /^^~^ 



rlFif^ 





^/?) 








r^^ei K A ^^^^ 




HeK_r/A/v ^ 



^ 



^ 



n^^iT^?^^^^^^"' 



^f 







HMidt^f 






iqf^WPövJ 



<o 







)e ^f/, (7^( 71 L/V^^7^t■^J' 











*v\ • 








m^isr 



-eii^'em 




ß^f!-^ tn<JLL^^ 






fwri 



r^^Qjßm 














mjfi 





» 



TüTW 




jßfx^mt^ 





SECOND INTENTIONAL EXPOSl RE 






?-**, ■•■■ 



^^:fk 












■^r ,j,' ;»-:, ,i»<>c;c,T • •■'«-j^» ' ■• .»*.-f »5rf>r*, •-■ 



'•r'"*'.'"'! 



r -%.'*• 5.^5.,,^ >, 



..i -^.i>»^ 



^^ «.. ..'«wv* -« /••'» 



'.:.fy"'3iT^''^'V,.i'' 









•' •'-..y':i.-.,x» 



- KK-rftX^'.vm »iHJIfk.' •JP*-r*»-f?»'J«»- 









'' 4,JW-*^i 



tt.MjM >r'%,.W''. "'H'j^^a'- 












.t V.*K»- 



.-, w».. 









I^WS. 






>-^ y..' 






,-1 "• '. 









. ■ . * 4 ■' ' •■ » " 



',*,*• ^•..M;,'i ■,;••• 



>,,'(/!.■» >'> . -^»''^^''k.- 






•^. ?V 



'r:?-.7^^--^'m'^''r' ^'.-■V- 



.1- *»' .■ 


















:sr v:v':,'v 















«*«' y. V^. J». 












..tt^f-- 



.- ■■«^.^ . ,'(- ■■■ *; 






■ >?. ..'> i '. : •- V- '■'»i-'J^y . .:■4<,• 









. y .* «,. 1,^ ■ ,.(..^,,■ ,<•... V, 



.:f'^'' 















, ^ " "Atiiii " ■'* 'Vi 



»\?*"-'^.;V 



'r-^4. ., *^.: •■;* 



v/--,;-. 






Betreff: FHL 596765 i"€'f • /^. |^ 




Ihr Generalindex TOTE ab S.2 



^^f^-nv 8/1731 St. Johann Georg, Freudenberg, KOPIE 

^ /CO 7/1742 (S.f ) ST, Anna m^s^ Plittershagen, Ehefrau von... J^^^^^^^^ smwxMmt^i 

^1 . U f 1/1747 ST, Charlotte Gertrud, Freudenberg « o_o /r' 6". /?--2^ /^ 

<:/^(^/^ ,. „^ ^^^ -inj/. ^FTPV m • }Jy r 




/1 747 ST, Charlotte Gertrud, Freudenberg 
71763 St. Stefan, Wwr. KOPIE -f- ^.^. (^'^ 
6/1772 ST, Henrich, Bockseifen -|- £2.3. 1 7^^ 






z. 












i/m 





iL 



"§ 
^ 



^ S<>^^5 



2/1780 ST, A.EIis.Wilh.Frau,Freudenberg f /^^>1^SV 






'^^^sv. 



C^2^ 3/1781 St, Johannes, Freudenberg KOPIE -\~ ^G.{ - iWI 
^ 3 ?r 1 1 /1 791 ST A.Margt. Wwe Henr. Bockseifen 




U3 







^< 




«-^^ — 



\^ 





26/1796 St. Johann Georg L., Wwr, Freudenberg KOPIE i-2^i(0,% 



^ 



-/- 






qf^ 



2/1798 ST, Joh. Christians Sohn, Freudenberg "i 2Z,M< ^§ 
9/1799 ST, A. Juliana, Freudenberg -^r (5.^; ^^ 



( I4y^ 1 8/1 799 Johannes, Plittershagen * 
/Tl» ^16/1805 St. Wilhelm, Freudenbero KOPIE -^ .2.2.4. (Jfc^ 



y^ 2h 









^y^ 25/1805 ST.Christina, Wwe J. Henrich Freudenberg -+ ^, (G / loO^ 

4/1808 St, Catharina. Freudenberg -f ^ ^, 3, UÖf '^ J -f /^ ^ 
7/1813 St, Eberhard, Freudenberg "V f ^i 3 , ( f/3 




9/1813 St. Juliana, Christina, Joh.Frau, Freudenberg 



St. Thomas, Büschen "(^ (2-^ ^ . U i 



4/1814 




6/1 81 5 St. Eberhard, Freudenberg 



f 2S'^i. if/y 



2.m^G 



12/1816 St. Joh.Eberhard, Freudenberg, KOPIE -f M,^. iöfb 



9/ 



6/1818 St. Joh 



Henr.Bockseifen"t"<^tO. ( ölFl^ 



/ 



i 



\(^[^^ eimKf^ 



Es muesste einen Eintrag im Totenbuch geben, vermutlich unter 13.5.1738, bei dem der 
Pfarrer die Auswanderer nach England/Amehka eingetragen hat - vielleicht auch erst 
am Ende des Totenbuches -eine Kopie darüber wäre schön. 

Ev. gibt es im Jahr 1751 einen ähnlichen Eintrag zu Auswanderern im Totenbuch suche 
Ehepaar J.Georg ST-A.M Reinschmidt 



ff^ef 




f «ffcie. VP'Q 






fftinx ^ ^^^'^ '^'^^^ ^^ 



4 








^ 



.> 










C/H^L/ÄJR 



4^3 







13 4 (^ 



^ 










u.iz-(% ~^ö|/^'t//i-Ef mjiw. ^(fmi ^7 <f < 






mr, 





■q/t 














%^ 





j^. {(mj (immrstM^ ts 



7 ^i 









5^ /m i 





^ 7(1 fi 3? 










ßjhoiphi 



^y^JW^iO 



ftoT79L cffjH. mftsmi^ 



P^jfube»/ßaKs JoH(»j(^ fiüs-€K( 



eak^FEiJ 



(I 



(V 






e^m {fjüHmm fivcum ffeiMB . errit m/im. /^ö^cäv 



nziomacB 















yHti^SM^^Ko ^_/)f3-5/Q 




rloHf^^^ VQi'ß^.M^^ ^T\^^^^/'j^ Jo^*^- 






f 




UßJi-^s 





(Uxmmci 



a//r*f->i»<e!4D0L> 



\K 



U 




\(i/^mtK 



\ 



fmjcf^^ 



%m^^^t^^^. ^i^^'J 



6 



(V 



L 



\i 



i 



Z^ 



u 



»«"ö- 



t\ 



|!f 



/ 



ll 




/It)^ 



t 



«^ 



f» 



(I 



kMi^ (Mi 
:2 2 ^ 




♦ r 



fl^n^ö^ 



riwy 



PÄ 



Hmimtk '^^ 



(/ 



r[-cm{ 



(\y 






y 






|38 



■"• 



/ 



^' 










/ 



^^\im OHmi^^ [^^ 



m^ 



[(A 



K 



1/ 



Ok 



7^. Qxrv 









(\ 



'[ 



/ 



i 4 









L 



/ 



5 



^ 



U' 



y 




^^ 



;- 



*^' 



^ 



^£^ 



L/ 







^Ur^ifHmJ 70^« (^^ 



tc 



(» 



(V 



K 







<^ 






tmjmibatsi ;joli.^oka 



a 






"^UTW^Mw Jö//. f «:) 




^^^^fc^ ^i/m^ K 



(ü 



:/c?^. ^eü 



.y 



mw 






/^T ßt^ r^fmy iMj :7«^ ce^ 












1^ 



z^ 














^L\V^^H 



■^^K. Ge^. 



Yl^S^ 2ß|fJTMHiL^t/M(67* ^^(^'^•^ ' ^oc^cfgfp^ ^oK^ H€]/^^OH 




fmimn^ 



ti 



u 










am. 







SftPHmJ 










6/fr/f, 







omöo/if 








pmjmm<^efu 




Socki^rm/ 








fUll^Utffi^BK) 



\Aiiuitinus 



/ 




cm. 

Gm- 



f 










n 



« 








<i 




(1 



fUTfmy^e^ 










i\ 



U 



/? 










tv 



4 

^ 



(1 q 







^0^^ OiKUTlinj 




2x/iriz *f / 

1 




2^ [im ^ 



# 








f^^fOf 



i^iumjH 




VULtlMjk 

fi.CfiQt. 














K 



^f 



^ 



(» 



^ 






^f 



fk 



(t 



f 



* < 



if 



a 



4 



(\ 




Tt^!)m^M.Q 



e (^ 



\ K 



i^^^-gft:?!; 




•( 






i/o//. m^^Oi 













5?/ if42^ 1% 

H/m « 







ZA/m \^ 

A/ U^ 3^^ 



mit y^iUi^ MiOüf>i 



















^OiK^^FBü 



\ 




BCHehJ 




i\ 







I 



























/ 




ff ^-(,2. 



t<^i 




\ 



mm 






y 



m^sr. 



M/ 



7 







^dW 



/* 



'i. 








HfdlH^ 



Ul^ 



n 










/ 




j 




/r 



am 



'/TT 



ih Cr 



r 1 i>.i. 



fursr. 



/ 



lyntcTj^. 




I: 
l 



/ 






ry 



I 



7/f^9. 




//af/<. 



t7ö 







/ 



'(ßWi 



J 



W' ^Bl/K 



t/A^o: 




( 



tEfM 



Hl 



H^^/^ 



fi/^&Z 







jW^' 



Zusammenfassung 
In die nordostmährische Stadt Nov? Jiöln (Neutitschein), 
welche von den Burgherren von Star^ JiCln (Alttltschem) .n der 2^ 
Hä fte des 13 Jh gegründet worden war. kamen die Juden mit den 

de' Isthtn Koionist'en'in der Mitte des ^^-^^.YsxTb'^^^^^^^^^ 
chen Nachrichten über '^re Anwesenheit m der Stadt be^"den sich 
in den Schuldscheinen aus den Jahren 1380-83^ Se.t dem "^lit em. 
ter lebten die jüdischen Stadtbewohner in einem Ghetto weicnes 
aus eiwa 4rniedrigen Häuschen, einem Tempel einer Schule und 
einem kleinen Friedhof bestand. Sie lebten von Handel und Geld- 
verleihen auf Zinsen. Nachdem im Jahre 1558 die Stadt Novy JI 
öfn eine freie königliche Kammerstadt geworden war. haben sich 
die Bürqe vom König Ferdinand I. die Erteilung des sog. .Judi- 
si^en P?lvilegLs" vom 11. April 1562 erwirkt. Nach dieser stren- 
gen Verordnung mussten die Juden die Stadt verlassen, durften sie 
nirht besuchen und hier übernachten. 

In den Jahren 1563-1850 hoben sich die Juden wiederholt um 
die Rückkehr bemüht, bzw. um die Möglichkeit, in der Stadt wenig- 
s ens den Handel betreiben zu dürfen. Von Zeit zu Zeit ist es ihnen 
doch gelungen, meistens wenn es den Bedürfnissen und Interes- 
sen dS Herrschers, der Obrigkeit und der Stodt eritsprach. Die 
arössten Gegner der Juden in Novy Jiöin waren die Jesuiten, wel- 
che nach der Niederschlagung des Aufstandes der böhmischen 
Stönde Herren des Gutes Novy Jiöln - Stramberk geworden sind 
Nach dem Erloss des Toleranzediktes vom Kaiser Josef II. hat sich 
die Lage der Juden gebessert und zu Beginn des 19. Jh hoben sie 
sich in der nahen Umgebung von Novy Jiöin - '" P"^>t.or (Fre.berg . 
Kunln (Kunewold). Jesenik n. O. (Deutsch Josnik). Sedlnice (Sedl- 
nitz^ Senov (Schönou) und Story JiCin sesshoft gemacht. In No- 
vv Ji'cin haben sie sich erst seit dem Jahre 1850 niedergelassen, 
als sich die Stadt nicht mehr auf das königliche Edikt vom Jahre 
1562 berufen konnte. Bis zum Ausgang des 19. Jh. ist 'hre Zahl 
auf 275 qestiegen. während vom Beginn des 20. Jh. ihre Zahl all- 
mählich abgenommen hat. Nach ihrer Ankunft und Kapitalmves- 
Uerung kom es in der Stadt zur wirtschaftlichen Belebung^ Ihre Un- 
ternehmungstätigkeit hat sich besonders im Handel, bei der Llkor- 
e^zeugung und im Finanzwesen durchgesetzt. Ihre Kinder studier- 
ten an Mittel - und Hochschulen und bildeten einen wichtigen 
Teil der hiesigen Intelligenz. In den 90. Jahren ist "lit Einverständ- 
nis der staatlichen Amtsstellen eine autonome jüdische Religions- 
qemeinde mit staatlich gebilligtem Statut gegründet worden, wel- 
ches in nahezu unveränderter Form bis zum Jahre 1938 gegolten 
hot Zu dieser Gemeinde sind Juden aus den ehemaligen Gerichts- 
kreisen Novy JiCIn. FrenStöt (Frankstadt), Pflbor und Fulnek ange- 
aliedert worden. Die Gemeinde sorgte für religiöse, kulturelle 
und soziale Angelegenheiten ihrer Mitglieder, welche ihr nach 
ihrem Besitz festgelegte finanzielle Beiträge geleistet haben. Im 
Jahre 1875 w/urde im Kotastralgebiet der Gemeinde Senov ein 
Friedhof errichtet und im Jahre 1908 in Novy Jiöln eine Synagoge 



8^1 



erbaut In den Jahren 1900 — 24 wirkte hier als erster ordentli- 
cher Rabiner der gebildete Dr. S. Mondl. welcher auch die erste 
Geschichte der Juden in der Stadt Novy JiCin verfosst hotte. Der 
österreichischen Monorchie gegenüber verhielten sich die hisiegen 
Juden loyal, unterhielten gute Beziehungen zu stoatlichen Amtern. 
ober schlimmer war es mit dem vom Bürgertum beherrschten Stadt- 
magistrat der sich mit ihrer wirtschoftlichen Aktvität nur schwer 
abfinden konnte. Antijüdlsche Stimmungen veihorrten ouch in der 

katholischen Kirche. . ^ . u , 

Wehrend des zwanzigjährigen Bestehens der Tschechoslowa- 
kischen Republik kam es auch in der Stadt Novy JiCIn zu demokra- 
tischen Verönderungen. welche auch die jüdische Kommunität be- 
rührt hoben Bereits in der Zeit des staatlichen Umsturzes, welcher 
in der Stadt ziemlich stürmisch verlief, hat sich ein Teil der Juden 
um die Teilnahme an der Stodtverwoltung beworben und trat in 
den Wohlen mit einer eigenen Kondidatenliste auf. In der jüdi- 
schen Gemeinde hoben sionistische Ideen Boden gewonnen und 
im Johre 1919 ist der Verein .Zion" gegründet worden. Dieser hat 
später einen Teil der jüdischen Jugend für die Ausreise nach Polos- 
tino vorbereitet, wo sie sich für die Gründung des selbständigen 
iüdischen Staates einsetzen sollte. Viele Juden wurden leider rell- 
oiös gleichgültig, zahlten nicht ordentlich ihre Beiträge, was die 
Schwächung der Gemeinde herbeiführte. Es hat sich inzwischen 
ouch ihre Beziehung zur tschechischen Minderheit gearidert. wel- 
che mit dem hiesigen Rolhous um nationalen, wirtschaftlichen und 
kulturellen Ausgleich gerungen hat. Seit dem Antritt des Faschis- 
mus in Deutschland wuchs unter den Deutschen der Antisemitis- 
mus und die drohende Kriegsgefohr rief ouch unter den Juden Be- 
fürchtungen hervor. ,, j -^ l 

Deswegen neigen auch die Juden in Novy JiCin zu den Tsche- 
riien schicken ihre Kinder in die tschechischen Schulen und un- 
terstützten am Ende der 30. Jahre tschechische Verteidigungsaktio- 
nen Die Zahl der jüdischen Bevölkerung der Stadt hat aber ständig 
öbgen^mmen; bei' der letzten Volkszählung im Jahre 1930 lebten 
hier nur noch 206 Juden und bis zum Jahresende 1938 ist diese 

^°^Am°^Voktobe"r" 1938 kam es zur Okkupation der Stadt Novy 
JiCfn Die Stadt verlässt nachher die Mehrzahl der Tschechen und 
auch' die Juden sollten aus der Stodt bald vertrieben werden. Nur 
12 Juden konnten hier bleiben, darunter einige aus gemischten 
Ehen einige aus Altersgründen und Otto Bermonns Familie für 
dessen MmtärouszeichnSngen aus dem 1. Weltkrieg. Während 
der Kristallnocht" vom 10-11. November 1938 wurde die Synago- 
ne geplündert, der Friedhof geschändet. Geschäfte wurden ge- 
brondschotzt und Männer verhaftet. Sie wurden auf freien Fuss 
unter der Bedingung gesetzt, doss sie die Stadt verlassen^ Bis 
Ende Jänner 1939 verliessen Novy JiCin ausser den 12 erwähnten 
olle Juden Sie übersiedelten in verschiedene Städte der 2. Repub- 
lik welche sich leider nur bis 15. März 1939 behoupten konnte. 
Während des sog. Protektorats Böhmen und Mähren wurden über 
die Juden die Nürnberger Gesetze verhängt, wonach Ereignisse 
folgten welche die ganze Welt unter dem Namen .holocaust 



kennt. Diesem Schicksal entgingen auch die Juden von Novy Jiöin 
nicht. Denn gerettet hoben sich nur diejenigen, welche rechtzeitig 
ins Ausland geflüchtet sind und nur wenige hoben die Schrecken 
der Konzentrationslager überlebt. Man vermutet, doss die Okkupa- 
tion etwa 40—50 Juden aus Novy JiCIn überlebt hoben, welche heu- 
te in der ganzen Welt verstreut sind. Die meisten wissen voneinan- 
der, unterhalten Kontakte und nach dem 17. November 1989 be- 
suchen viele mit ihren Kindern und Enkelkindern die Stadt. 

Einer von ihnen ist ouch Max IVlonn heimer. geboren in 
Novy JiCfn am 6. Feber 1920. In seinen .Erinnerungen — Teresien- 
stodt, Auschwitz, Warschau, Dachau", herausgegeben im Jahre 1985 
in Miinchen in der Edition Dochouer Hefte. Jhg. 1. Nr. 1 und tsche- 
chisch im Jahre 1985 im Münch'ner Verlag .Obrys" bei Daniel Stroi, 
führt der Autor die Leser in der Einleitung in die in Novy JiCIn 
erlebte Kindheit und Jugend in der Zeit der 1. Republik ein. Weiter 
beschreibt er die Lebensverhältnisse einer kinderreichen Kouf- 
mannsfomilie und dos Leben der jüdischen Religionsgemeinde; aus- 
führlich schildert er die Ereignisse noch der Besetzung der Stadt, 
den cjezwungenen Forlgang ous Novy JiCin noch Uhersky Brod, 
wo die Familie in vergeblicher Hoffnung lebte, doss sie die grau- 
same Zeit doch irgendwie überleben werde. Am Jahresende 1942 
beginnt auch für die Familie Mannheimer die verhängnisvolle Rei- 
se nach Teresienstodl. welche für sie nur als Zwischenstation in 
die Vernichtungslager im Osten war. Erschütternd ist die Schilde- 
rung der Ankunft auf die Todesrampe in Birkenou, wo die drei Brü- 
der - Mox, Ernst und Edgor dos letzte Mol ihre Eltern und Schwes- 
ter und Mox auch seine junge Frau gesehen hoben. Es folgte die 
sog Quarantäne, wo Ernst der völligen Erschöpfung unterlag, dann 
einige Monate Arbeitseinsatz im Lager in Warschau, wo beide Bru- 
der die Trümmer des Ghettos röumten, der Todesmarsch und Tran- 
sport in den überfüllten Woggons noch Dachau. Hier konnten zwei 
von sieben Familienmitgliedern noch weiteren grausamen Erfah- 
rungen om 30. April 1945 die Befreiung erleben. Für kurze Zeit 
kehrten sie noch Novy JiCin zurück, aber in den Jahren 1946—48 
sind sie noch Deutschland übergesiedelt. Die «Erinnerungen" hat In 

München Martin Schulz übersetzt. 

PhDr. FrontlSek Schwarz. GSc. 



2Hk 



0^<}^^Ci 



Q^rHuicr^ 



4<:w(^ 







tif^Q. 






A/^ 






^rHorffH 



r/if*(e(? 



t'/i^' 



«0W 




«€L'/? 



Ci 




(HV 






-M^om 






C,tc MMQ 4 



t< 



/ 



/Hmi 



/ 



C^CiST/Vl^ 



t. 



( 





f^^^ 




^li^W^-^ 



rtf^q 







OMlpiyte 



V 



X 



A 











WNie 



/a!>u 






»^OT- 




(• 














voiLMBlA 







$)7^;^l.^ nCL^(^ 



\\ 



i/f/hfi//i/Ö 



ir 




e^-et^M^ ^ 



A 



/V/\/P^. 



^P^Cfei 



s I. 



tiflMl^^^ 



e^^^sn^om^ 








S/r/.^'^-«^^'^ 



OMkL 



^^ 



I 4 • I t ^""^f • » / 




nm^ 



d. m. l)li^£^if^(^ 



CCAUA 



ei^K 









cHKisr^ ^ i^J\iQB±lm 



f/mK. 








Tsum 



cHm.^ 4. i^Mt^ 









1) 






€6^H. 



U-ftM 





-^^H 






m<^ 



tmM 



amr 





rmjlyej^ 










WÄTWJ^ 




T/t/74M^ 



6\//)U//^ 










am i^Ci^ 




j=^(^ .^lt^/^iJ\J 6^ l^oSO] 








LUMIC, 



\)^ll- 





^m^ 



I 



Urimi 













/r^nfftsi^x 






tm/fi»^ 





la^ 



m/M 




I 




T 



a(\tq&, M ^1^- rscifr^ 



üx/ifHcm K 



?at^ 



LM-^:^Vfoi] 

















^ 



23 ,2. (l^ 






2s. II. li^ ^S'A/yg. Mll^ 



nun- A ^■<m.J)MC^hj^ 



s-, (0 im? 






*/" 









^- KfrTÜ 






o 















7,Hm ^^-^/g,^ 









57^7^ 








r. 



IW '^oUMi 






-Sl 



m^. 



w 




'(m\i^ 






we^T^ 



Gf^Sf 



•g/Jt2Af<^ 



r^-wiee^ 



-äaäjfr g dorn ^ kr^tJ^ 



^r 






'f^^d/Mli ^jiP 4^ H^^^Slasm. 



(>i'fE6tiBK- 




wm 



w/ß^ 






I 




# 



moß^eii^imfiv/f^ciiX. m^2, i. ^/)i^^ 



WS^/j^rCo^ 



iM^h^^ 



0, 










^^,Qiei>€L^ 



I 






im 



JW 






;0 












rt Mt^ riMQflBf 

^ cm- 








^wm- 


Wf^'e\kJ 


7o/i'. ^ti) 


« 




^^CQ 


tt 


b 


7!^/^ ^t? ö 


d 


H 


-^öK. (f^ 


fV 


// 


M <^ 


K 


»1 


^^^^ Q^ 


& 


b 


Ct^<<? 


A 


% 


Jot(. QeoK.q 


A 


(V 


-^off, Qt6' 



(^ 




M 



( 






k 







(li 



'( 







furm^Hc^ 




M> (reo 



fuxfmmc^ 












c((m^ 






r 






^7^ 








Hmm/iAjfWB ^ä)6^ ß^MHf^ ^cüir fj^oir 






Vivn^ 



K 



/^JlUBl^ lY/yen^ 







(i 




a 



y(6pn 






TTm^ 













um. 



ff 



^ 



^M5 ^L ( 



/i^im%)(^j 




"^ 2. ■? 



/T/er 



r- * 



::bc^ i^mi) ^^itm^. 



f^sMmt 









y/?3>ri 



I/e6ec /f e/^/V/^/^^w w 



\w:lomn\^l/M(^^ / f1vuj£^ 




v^ 



l\ 



M, HeitiiC 



'Mßbi 



/mM 



^iim 






iJUu»*«. 



Vify^ 



























/ m^ sff/>,(ieKi M ^i» 






'sjmmonH 





^ fiii f\'SAi\'i^ /VsA/K/c/Y feimmn / H^hch 0i- c^msum 



Yms)i^i0. 




w,/ fmjiMib/ KMfieie. n- eus. 



7 f^r2/ff^M.?55s/r^Mef if^uim^. / iiM&- ~ijUmiA cHiunim- 








Puremh 





Sl^BeL H-O^'^^'^ 









'Y/WB-(M*. 



>0iHLjm'iif M ' i^^ /fVrm^aft^Aif^M'nipii 




\iA . Bis 



l/ßSf2)öl 











cHm: 




~ness*f 




fcH^mez- :^. ^^. 



Xj^t^mt) crf 






ijjtywG^ 



If 




fisJtßü^/ SVl'^r/eic Hew^^n^ ^^^^ 

' ■ ■ ' t ' / lew /CoU(fi^ r/f^iA. 



m^M #- ^ " » ▼ - 



1fl0.'im Mm^ 




(m^eiT^I U^tm n.cum^ 







€2^ . /ßyme- no'His 





"^Z 



:ß^db 




■t; 









i/hr/3,„^^^ :/«//««, 









i 




Y, 2, (Z. 










h 








u 



^ 









riatr tiefen sm ^^' o 

OTT ^^^ 









^ 







^me^ dhh. H&m.^ 



^ 



A M 



^iCABl^ P^iS)^ 



(//fm l^'l^^5^^ • ^' /^cff€h/ MMe>e^ i^H^fi^(^^' 



<3Ö 



/^ 











i^f: 





Mm^m^^^,^ 



{ffm {UibA_^T^^^'^^^^ 



%HVy^f^ 






h. 



i^S9 21^.ZjlUf^^i^^^^ 








W/fU^ bämif^ 



(i 



/f 



am 



u&f^^ 









^iOtiMf^ 



in /^f,/^ fD D/ff] 




^/V/3-/DJitt) 1^^ 




Xi--^- 





£iV)n 















M 



^ 






^^»tffi 




aß 



/ 










m'Mmir^S'^A ^1^'-*? ^f^' '^' i^ 






'/ 



^ 




\a^ rp/^T ^^^ 



w 



mr^ 

F 



n Qr^ND<^ Sjf^ 






/ 










qmhs 




^Qifimi^^ 






tii\m i/f^^mh 




I 



)\ 



tf 



i 




kje/Qfii^ 



fimmsHi^<^j 



W^O 







Mim 

offH 



u » 











(feWWö^ 



(y/f^s* t(^3^^ iWf^^ 



VfM^fflO^^'Ä^«^ 



3.^ 






^liÜC^&y 



w 







f'^TT^/zy. 



h 



\ 



/' 



A 



/^et/^ e^^^cr 



A 



^ 



f 



i) 



fLnr^W^^ 



v 




p^iT^rtA^^ 







\ 



/ 



23 .y- 



i«*ui?ä? 



'fe^' 



mite«/^. 






#5 



L^ 



53 7^^*^ 

ST 



4^5AiO 



^' (^P^.«^^, 



acjos-2, 



{& 



+ U.2.IX2. 











+ 




(I 



lymi^ (45-^.10^0^ 







Fwmff^f^ 





S23 

3. 




2, 



u 



/) 



»» 



ll 






fl 








«1 



I! 






^f 



« 



11/ iw 74h iRaTiJ A . /Wc 







9L\imShwm 4t "j:^ 



5?J 






st:? 

l/liCHTS 

^"3 



f^:^ 

















i^-JöHWi^^ 



(\ 



\ 



f 



i\ 



+ 






(^i\92^fin^^^f^^^ 



H^m\ 



^sjokf^^f^ 




üH^ amtp^r ^h ^ 



nf^q. mTWB m^. Bock^ifbo 



IjJhiJülQS 







If 



^ 



Cc&O , UJDujKi w/wm. 



/ 



n 



^ 






4( 



^Kmi/ltrf 



Nrr^mct^ 









I 



f 



eg^ffKb 



r^-evmjß> 



I 







A 









611 

I Ji 

14 w;o 

/4 r ? 



\ 




?:i 



&jumj 4*^ -^ 7 



f I 



ßoCkXeiF^ 










2M i#i3 :j(juwti- mmniß- i(i]i.rm, ^mmiO' ^~i 




(i 







I 



1^ 



-f- 



J» 



ßocm^^ 



fmjhB)&mr 



f 



4 






i:mj PüirmM. " ^"2 :7 










i 



(I 



if ^ 



a/4^H- ^ß^- z^^^fKi i[ h 



30 A^-^ qi mß^^ H^^ 



\ 



H 



itöick^i 




I 



^oa^lm'eu 






\ 



y 







)S[m) t^^Wl^^(^<^ 2.r/Ax^/-i^ö':/ 2/^03 



cm- 



I 






1 



j-^ 



i\ 



IK 



H 



u 



W^. bliWB t(jm, ßoQ{S^/FmJ 






/ 



4 



</ 



f^mmi^i 



4o^ 



7 




2) A- (dHS 




laif. m^. fnrmsm-eti 







Km 



ßOOK^f^ 



'f tiM 



327?^ 







/ 



Hm/^Qi 




eiQiBti 






I 




91 fir./l. 



/i 



( 




i i 



2-M "/ö^ - Xjt//)M/'ff 

55' 





( 



K 



^ 



(\ 






mv » " 







4 



a//iöir P^bti\ie> 



>f4//r^Qrx>f,ii.^^/C(»/r^ 






A 



z17 




\ 






(MiCH^LTi 



^ooK^mj 






x^ 



}it(.üm- ikfi^ iJjiVDB ^dm=mi 






ffcH^n^ \ 






•Ö-ÖAJ/S , \ 



^ 
K 



|(90t^Ö?pCf/V \ 







C^f 



'msw: 



9rf^9^ 




ICH 



>) 



c 




U^tHo 






butni 










i^sz 





\ 




e^Tfi 




s 



r 








'mm 



lU^ 



HeLBn^Degtzif 



>•> 




^ 



( 



2 







Hi^hOfl 



CiMl^ 







69M 



wm^ 



c 



^0 nnQ.u}{jL\ 



ü 




^ 



OpFTHAiee Inm^p^/^i^y^^ 




b 



% * < 



/ 






L% 






H 




7/^^;/m 



'^c^i/jj- 



-W^ fftie^^/v^^j^^S ^/.rjßo 







^"^RM Sf^t^ m^^^ 



/^^ . mjM 2^r/^ 






"S^RGC fwM^^tO 



{ 





^ 








U9an( 







H€KH 






f 5S]^(i 




U^:fn^ tl 



\ 



I 







:pa[qns 



:a;^a 



:uiOJj 



•Ol 



^fl!) ^ J6G 



C-BOR&B ^.^O^P COiCBCTiOA^ 



^ ) 



9/994' -AX>3 



y 



^ r 



^ n 



QSR/^4/1^ 



/|f(j-/Rp'yf F/tMiUE^- Wyt'ö/f/^f/- 





(gunddoc) 



GUNDACKER-AHNEN 



1995-08-12 



AHNENSCHWÜNDE: 



272 


570 


Binder 


273 


571 


Kerschbaumer 


550 


1150 


Zwölfer 


551 


1151 


Valtin 


564 


572 


Laister 


565 


573 


Schnitzer 


582 


1222 


Steinkellner 


583 


1223 


Strasser 


584 


1568 1672 


Oberklammer 


585 


1569 1673 


Hölzl 


586 


2510 


Kogler 


776 


802 


Hofstetter 


777 


803 


Redl 


846 


1272 


Rebelreiter 


847 


1273 


Puchberger 


778 


1656 


Kloibhofer 


779 


1657 


Hinterdorfer 


1158 


1688 


Primetzhofer 


1159 


1689 




1164 


2444 3356 6280 


Steinkellner 


1165 


2445 3357 6281 


Tanzeder 


1170 


2434 3138 3346 


Hölzl 


1171 


2435 3139 3347 


Scheiber 


1612 


2456 3572 


Lienhartsberger 


1613 


2457 3573 


Wasserleiter 


1678 


3140 


Steinkellner 


1679 


3141 




1734 


1754 


Kamleithner 


1735 


1755 


Schlager 


3222 


13294 


Nagel 


3223 


13295 




3370 


3384 5088 


Rebelreiter 


3371 


3385 5089 




6472 


13292 


Reichhart 


6473 


13293 


TRAU 



Simon 

Dorothea 

Philipp 

Katharina 

Paul 

Barbara 

Lorenz 

Barbara 

Johann 

Rosina 

Jakob 

Georg 

Maria 

Veit 

Anna 

Mathias 

Elisabeth 

Lorenz 

Rosina 

Simon 

Maria 

Thomas 

Barbara 

Stephan 

Rosina 

Max 

Sophie 

Augustin 

Eva 

Mathias 

Veronika 

Jakob 

Rosina 

Simon 

Maria 



2/153 

25.8.1868 

1868 getraut den 25ten August 

Josef Schmidt Pfarrer 

Florian Frauendorfer, kath. Rel. Witwer, Inwohner und Zimmergesell zu 

Haselbach Nr. 4, ehel. Sohn des Lorenz Frauendorfer kath. Inwohner zu 



1 



21 



Siegharts in der Pfarrer Schönbach; und der Maria kath. Rel. geb. 

Steinbauer. 

Haselbach Nr. 4 

30 Jahre Witwer 

Agnes Kropfreiter, kath. Rel. l.St. Dienstmagd zu Haselbach Nro. 2, 

uneheliche Tochter der ledigen Franziska Kropfreiter k.Rel. ehel. Tochter 

des Johann Kropfreiter, Bauer zu Griesbach, und der Elisabeth geb. Kitzler. 

Haselbach Nr. 2 

22 Jahr ledig 

Anton Kropfreiter kath. Rel. Inwohner in Brunn Pfr. Arbesbach 
Sebastian Schaufler Kleinhäusler zu Kirchbach kathl. Rel. 

Politischer Eheconsens von k.k. Bezirksamte Ottenschlag d.d.21. August 
1868, Taufschein des Bräutigams, das Alter der Braut ist aus dem hiesigen 
Taufbuche, der Witwerstand des Bräutigam aus dem hies. Sterbebuche 
ersichtiich 

Anm: dieser Tod ist wie folgt vermerkt: 

Griesbach TOD 2/171 

4.7.1868 

1868 den 4. Juli 

Maria Frauendorfer, kath. Rel. Eheweib des Florian Frauendorfer, Inwohner in 
Haselbach, eheliche Tochter des Ignaz Binder, Kleinhäusler m Frauendorf 
in der Pfarre Gerungs, und der Maria geb. Huber 

32 Jahre 

Blutarmuth 1. Besch. d.d.4.Juli 1 868 

Im hiesigen Friedhof am 6. Juli 1 868 

wurde den 4. Juli 868 mit den H. Sterbesacramenten versehen. 

Anm: Nur 1.5 Monate später erfolgte die 2. Ehe des Witwers! 



TAUFE 



2/65 



Griesbach 

31.12.1846 

3 1 Dezember geb. und getauft 

Baptizans: Thomas Rischer Parochus de Kirchbach ex delegatione hujus 

Parochi 

ex caussa neccessitatis 

* Agnes 

Griesbach Nro. 2 kath. illeg. 

V 

M Franziska ledige Tochter des Johann Kropfreiter Bauers zu griesbach und 
der Elisabeth, gebornen Kitzler von Schönbichl dessen Eheweibes 

kathol: 
P Anna Scheufler Häuslerin zu Kirchbach 
Heb: Katharina Fux Schullehrerin ungeprüft 
Anm: Die heil: Taufe des vorenstehenden Kindes wurde zu Kirchbach 

vorgenommen. 

Anm: Warum das Kind vom Pfarrer aus Kirchbach getauft wurde, läßt sich nur 



22 



22/* 



26 



26/' 



36-37 



mehr vermuten. Wahrscheinlich ist, daß der Pfarrrer von Grieshach kein 
uneheliches Kind taufen wollte, denn er bestellt ja den Nachbarpfarrer „ex 
delegatione", obwohl er für die Taufe zuständig wäre. Die andere Möglichkeit 
wäre, daß die Taufe des Kindes der Mutter Franziska sehr unangenehm und 
peinlich war. Dafür spricht die Taufe in der Nachbarpfarre, und die ungeprüfte 
Hebamme. In der Pfarre Kirchbach ist die Taufe nicht vermerkt! 



TAUFE 



2/173 



katholisch ehelich 



Altmelon 

7.2.1822 

Den 7ten Hornung 1 822 

Kroneck 4 

* Mathias 

V Anton Hochstöger Bauer 

M Elisabeth, gebome des Anton Stapfer Ausnehmer in Dietrichsbach 

und der Katharina Stapfer, gebome Bäuerin. 
P Leopold Honeder Bauer in Fichtenbach 
Heb: Anna Mar: Hochstöger von Kroneck nichtgeprüft. 

Geschwister von Mathias Hochstöger in Altmelon 
Maria Anna * 26.01.1814 

Anna Maria * 24.12.1816 

Theresia * 28.09.1819 

Anna Maria * 10.06.1826 



TAUFE 



E/252 



Martinsberg 

6.3.1855 

Den 6. März geboren und getaufft 

* Joseph katholisch ehelich 

V Anton Wallmüller, kath. ReUgion, Kleinhausbesitzer in Bärnkopf 

M Anna Maria Wallmüller, kath. Religion, ehel. Tochter des Joseph 

Dupsky, Inwohners in Bärnkopf, u. der Anna Maria dessen 

Ehewirthin gebornen Graf. 

Bärnkopf Nro. 32 

P Josefa Hoppe Witwe und Inwohnerin in der Schlesinger Klaus in 

Bärnkopf 
Heb: Magdalena Hofer v. Bärnkopf ungeprüft. 



Geschwister von Josef Wallmüller in Martinsberg 
Katharina * 11.11.1845 

Anna Maria * 27.07.1848 

Anton von Padua * 29.05. 1851 



TRAUUNG 



+ 29.05.1851 



8/157 



Königswiesen 

26.1.1829 

Ebrixed 10 

Joann Mitteriehner des Joan Mitterlehner Bauer am Dürergut herrsch. 

haus, ux: Elisabeth Steinerin derer Sohn. 

21 Jahre ledig katholisch 

geb. am 1.12.1807 8/239 in Ebrixed 10 

Anna Maria des Georg Kastenhofer am Zelten berg unter der Herrschaft 

Klam ux: Anna haiderin deren Tochter 



41 



18 Jahre ledig katholisch 

Testes Michael Kastenhofer Bauer am Sturmberg Pfarr Altenmarkht. 

Joseph Payreder Bauer am Winkel 

Hier hat sich der Pfarrer heim Geburtsdatum des Bräutigams geirrt: 
es muß richtig heißen: 1804 



TAUFE 



2/48 



Altmelon 

10.9.1815 

Den lOten September 1815 

Großpertenschlag 12 

* Anna Maria 

V Joseph Steinbauer ein Bandimacher 

M Theresia geborne des Franz Frühwirth Schneider maister in Dietrichsbach 

und der Anna Mar. Frühwirth /: geborne Schöllerin:/ 
P Anna Maria Rametzeterin Bäurin 

Rohrhof Gemeinde Perwolfs 



41/^ 



Geschwister von Anna Maria Steinbauer in Altmelon 



Theresia 

Joseph (nicht im Taufbuch!) 

Franziska 

Philipp 

Josef 

Philipp 

Theresia 

Josef 

Franz de Paula 

Josefa 

Maria Anna 

Magdalena 

Franz 



* 22.09.1800 

* 06.1803 

* 19.02.1804 

* 26.1 1.1807 

* 23.01.1809 

* 24.01.1809 

* 03.02.1812 

* 14.03.1814 

* 22.03.1817 

* 20.01.1819 

* 08.03.1820 

* 18.07.1821 

* 19.11.1823 



OHO! 

+ 13.12.1808 
+ 30.12.1883 



00 07.07.1835 



+ 19.11.1823 



43 



bei Franz steht: ^ 

19ten 9ber 1823 ist Theresia Steinbäuerin Eheweib des Joseph Steinbaur 
Bandimacher in Großpertenschlag mit einem todten sub conditione Franz 
getaufften Kinde, das von ihr von den Arzt gerissen worden, entbunden 
worden. Dies wird wegen Anführung in der Tabelle hier angemerkt. 



TAUFE 



2/29 



Griesbach 

2.3.1813 

Griesbach 2 

* Franziska den 2ten März gebohrn und getaufft 

katholisch, ehelich 

V Johannes Kropfreiter, Bauer 

M Elisabeth, gebohrne des Andreas Citzler Bauers zu Schönbichl Pfarr 

Griesbach und der Theresia Kitzlerin 
P Ignaz Hajder Bauer und sein Weib Marianna von Griesbach 
Johann Malzer Pfarrer 



43/* 



Geschwister von Franziska Kropfreiter in Griesbach 



44 



44/= 



44-45 



45/= 



Anna Maria 

Marianna 
Josefa 

Franz Seraph 
Juliana 
Franz Seraph 
Theresia 



=^21.01.1808 

* 10.06.1809 
=^27.01.1811 

* 13.04.1815 

* 19.02.1818 
=^21.01.1820 
=^22.08.1821 

TAUFE 



00 13.11.1832 
mit Andreas Stöger 



+ 11.05.1818 



+ 30.01.1820 



1/155 



ehelich 



Altmelon 
21.4.1786 
1786den21. Aprilis 

(Kronegg) 4 

* Antonius katholisch 

V Mathias Hochstöger {* 25.1.1754) 

M Anna Maria (Burgstaller, * 3. 1752) 

P Anton Berger Holzhacker 



Anm: Die in Klammer angeführten Werte hat irgendjemand anläßlich 
einer Forschung dazugeschrieben. Interessant ist das Geburtsdatum des 
Vaters, wo doch die Taufen in Arbesbach erst 1755 beginnen!) 



Geschwister von Anton Hochstöger in Altmelon 
Peter =^06.01.1789 

Leopold =^23.10.1794 



TRAUUNG 



+ 22.08.1793 
+ 16.09.1797 

1/65 



Altmelon 

15.10.1805 

Den 15. 8ber 

(Kronegg) 4 

Anton Hochsteger Bauer des Mathias Hochsteger Bauer von Kroneg 

Anna Burgstallerin von Großpertenschl. 

19 Jahre ledig 

Elisabeth Stapferin des Anton Stapfer Bauer von Dietrichsb. Bauer der 

Kathar. Bäurin von Dürnberg. 

18 Jahre 

Testes Peter Buchsbaumer Bauer Michl Bauer Bauer 

Anm: Hier hat sich die Braut svon 22 auf stolze 18 Jahre verjüngt! 

Geschwister von Elisabeth Stapfer in Altmelon 

Josef 

Anton 

Johann Michael 

Magdalena 

Thomas 

Anna 

Magdalena 

Anna Maria 



=^27.01.1786 
=^01.03.1788 
=^09.09.1790 

* 19.07.1792 

* 16.02.1795 

* 25.09.1796 

* \191 

* 1799 



+ 10.09.1790 



+ 03.05.1818 
+ 20.01.1813 



46-47 



Traunstein 



TRAUUNG 



3/69 



18.1.1813 
Stücklhof Nro. 13 

Leop. Sohn des Georg Hammerl von Perndon Nr. 15 ux Anna Maria 
24 Jahre ledig katholisch 

Maria Anna Tochter des Adam Moser v. Stücklhof ux: Anna Maria: 
24 Jahre ledig 

Testes Mich: Wagesreuther Bauer v. Girtlberg 
Michl Hämmerl Baur von Perndon. 



47 



Air 



48 



Traunstein TAUFE -/81 

10.7.1789 

lOten dito coop: Traxler 

Stücklhof 1 1 

* Maria Anna geboren 8 Uhr frühe 

Stückelhof 

katholisch ehelich 

V Adam Moser ein Bauer 

M Anna Maria Brändweinerin von Berndonn 

P Theresia, ux: des Johannes Wepper von Redlingshof Bauer 

In Traunstein wurden keine Geschwister von Maria Anna Moser getauft, 
1804 ist auf dem Stücklhof schon eine andere Familie Moser ansässig. 
Erstaunlicherweise leben jedoch die Eltern Adam und Anna Maria 
Brandweiner bis zu ihrem Tod auf diesem Hof 



TAUFE 



4/72 



Nöchling 

20.11.1819 

Großhamet, Amt Baumgartenberg 

* Franz Xaver 

Vater: Joseph Baumgartner 

Mutter Anna, gebohren des Lorenz Hofstätter, Maurer und Kleinhäusler 

in Nöchling, und der Theresia Hofstätter 
Paten Franz Hinterndorfer, Baur in Niederndorf, und dessen Weib 

Elisabeth 



52/ 



* 



Schwester von Anton Wallmüller in Martinsberg 
Maria Anna * 21.07.1805 



52-53 



Bei der Taufe der Maria Anna wurde eindeutig angemerkt: 
Mutter: Elisabeth Buchbergerin geborne des Michael Buchberger in der 
Schönau Pfarr Schönau und Agnes uxor. Damit war das Problem der vielen 
Schönaus eindeutig geklärt. 



TRAUUNG 



20.05.1844 



Martinsberg 

Den 20. may 844 

Bärnkopf 19 

Anton Wallmüller l.St. angehender Häusler in Bärnkopf, des Leopold 

Wallmüller Inwohners alldort und der Elisabeth dessen Ehewirthin geborne 

Buchberger ehl. Sohn. 

31 Jahre ledig 

Anna Maria Schwaiger von Bärnkopf des seel. Lorenz Schwaiger Häuslers 



53- I.Ehe 



64-65 



65 



72 



72/ 



* 



alldort hinterlassene Wittwe und geborne Dupsky eheliche Tochter des 

Josef Dubsky u.d. Anna maria geb. Graf. 

32 Jahre Witwe 

Testes Anton Mayer als Zeig Wirth und Backmeister allhier 

Michael Raab Häusler in börnkopf als Zeug. 



TRAUUNG 



D/3 



Martinsberg 

7.2.1843 

Den 7 Februar 843 

Bärnkopf 32 

Laurenz Schwaiger l.St. angehender Kleinhausbesitzer in Bärnkopf 

und dermaln im Dienst zu Königswiesen in Oberösterreich, des Georg 

Schwaiger Bauer am Günther in der Pfarr Weissenkirchen und der Anna 

dessen Ehewirthin gebomen Lindner ehelich erzeugter Sohn 

32 Jahre ledig 

Anna Maria Dupsky l.St. von Bärnkopf des Joseph Dupsky Kleinhäusler 

alldort und der Anna Maria dessen Ehewirthin gebornen Graf ehelich 

erzeugte Tochter 

31 Jahre ledig 

Anton Mayer als Zeig Wirth und Gastgeb in Martinsberg 

Mathias Ahorner Kleinhäusler in Bärnkopf als Zeug. 



Wurmbrand TRAUUNG 

Den I.November 1803 

Leopold Gundacker, Wurmbrand Nr. 21 

29 Jjihre ledig 

Magdalemi Zwölferin, Oberrosenauerwjüd Nr. 15 

2 1 Jahre ledig 



TAUFE 



-/- 



-/- 



Schloß Rosenau 

10.3.1783 

* Magdalena 7 Uhr morgens 

Unterrosenauerwald 15 

E ohann Zwölfer Maria Anna uxor filia Thomae Laister von Harruckh 

catholisch 

P Joseph Laister Haus... und Müller Magd. uxor. 



Königswiesen 

18.12.1774 

* Johimn Miuerlehner 

Mayrhof 9 



TAUFE 



Anton/Elisabeth 



7/102 



Geschwister von Johann Mitterlehner in Königswiesen 
Anton * 07.12.1778 



73 



73/* 



Königswiesen 

3.10.1763 

* Elisabeth Oberklammer 

Mjtfktstein 



TAUFE 



Michael/Theresia Kerbler 



Geschwister von Elisabeth Oberklammer in Königswiesen 



Agnes 
Anna Maria 



♦26.09.1761 
* 24.01.1766 



-1-02.04.1763 



76 



76/= 



77 



77/* 



78 



78/* 



80-81 



Mathias 

Theresia 

Barbara 

Königswiesen 

18.12.1787 

* Johann Stainer 



* 22.02.1768 

* 10.09.1771 

* 10.03.1777 

TAUFE 
Josef/Eva Maria 



+ 03.09.1772 
+ 01.09.1772 
+ 04.08.1777 



Rienhof 



Geschwister von Johann Stainer in Königswiesen 
Anton * 26.01.1785 

Anna Maria * 22.12.1790 

Katharina * 16.04.1794 

Weitere Geschwister wahrscheinlich in Königswiesen! 



Königswiesen 

21.2.1786 

* Anna Msiria Freyenschlag 



TAUFE 



Anton/Theresia 



-/245 
Pemedt 



Geschwister von Anna Maria Freynschlag in Königswiesen 



Elisabeth 

Michael 

Anton 

Philipp 

Franz 

Magdalena 



* 12.11.1782 

* 23.09.1784 

* 10.01.1788 

* 20.03.1790 

* 14.07.1792 

* 23.04.1794 



Möglicherweise in Königswiesen noch weitere Geschwister! 

Mönchdorf TAUFE 

31.3.1796 

Eibeck 10 

* Georgias ehelich katholisch 

V Philipp Aigner 

M Katharina nata Steinerin 

P Michl Heindl Maria Bauer im Dorf 

Geschwister von Georg Aigner in Mönchdorf 
Michael * 22.03.1793 

Leopold • * 03.1 1.1794 

Anna Maria * 12.09.1795 

Theresia * 07.01.1801 

Katharina * 10- -1803 



TRAUUNG 



1/180 



1/27 



Altmelon 

26.5.1807 

Den26tenMay 1807 

Großpertenschlag 4 c- u * 

Josef Frauendorfer, ein Bauer, des Josef Frauendorfer, Bauers zu Sigharts, 

Pfarr Schönbach und der Anna Maria geborne Weppinger ehel. Sohn. 

30 Jahre ledig * 10.3.1777 



8 



83 



83/' 



83/= 



86 



86/= 



86 



Theresia Frühwirthin 

20 Jahre 

Beistände Franz Krudl Teichbauer, Philipp Rohrhofer Bauer. 

Anm: Wie wir aus Arbesbacher Quellen wissen, istAltmelon 25 der 
sogenannte Forsthof. 



TAUFE 



1/226 



Arbesbach 
15.2.1779 

15: 

Dietrichsbach 3 1 
* Theresia nata 12 noctis 

E Franciscus Früwirt Sartor et M: Annae ux. filia Stephani Schöller in 
Dietrichsbach 

cath 

P franciscus Haslinger in Oberreit et A. Maria ux. 

Geschwister von Theresia Frühwirth in Arbesbach 
Elisabeth * 11.04.1773 

Anna Maria * 23.08.1775 

Franz * 23.07.1777 

Peter * 29.06.1782 

Geschwister von Theresia Frühwirth in Altmelon 
Franziska * 10.10.1785 

Josef * 23.02.1789 



Kirchbach TAUFE 

14.5.1780 

15 

Griesbach 2 

* Joannes nepom: fil: geb: gestern 10 Uhr nachts 

E Simon Kropfreiter rust: et Annae Mariae uxor: natae 

Fischerin ex Stolzenthalhof 
P Petrus Wirth rust ex Schönbichl et Anna Mrae uxor. 

Geschwister von Johann Nep. Kropfreither in Kirchbach 



2/125 



Franz 
Anna Maria 



* 17.04.1779 

* 13.02.1783 



+ 19.04.1779 



Anm: Die Taufe des Franz ist im Taußuch nicht vermerkt. Überhaupt 
scheinen diese Taußächer nicht 100% lückenlos geführt worden zu 
sein. Allerdings war Franz nur zwei Tage alt; es könnte bei der Geburt 
schon mit einem baldigen Tod zu rechnen gewesen sein. 



Griesbach TOD 

18.6.1858 

1858 den 18ten Juni 

Griesbach Nr. 3 

Johann Kropfreiter, kath. Rel. Ausnehmer allhier 

77 Jahre 

Lungensucht Laut Beschauzettel d.d. 19ten Juni 1858 



2/69 



10 



81/* 



82 



82/' 



82-83 



Katharina Burgstallerin des Michael Burgstaller Bauers in Großpertenschlag 
Pfarr Altmelon und der Theresia geborne Resch ehel. Tochter. 

22 Jahr ledig 

Beystände Mathias Haßl ein Bauer von Großpertenschlag 

Johann Ebner ein Ausnehmer von Großpertenschlag. 



Geschwister von Katharina Burgstaller in Altmelon 
Johann Evang * 26.12.1788 

Josef * 01.01.1793 

Anna * 02.02.1800 

Rosalia * 02.09.1805 



Großp. 22 
Großp. 22 
Großp. 5 
Großp. 22 



Anm: Die Aufzeichnungen sind etwas verwirrend und sicherlich 
teilweise falsch! Denn Rosalia ist ziemlich sicher eine 100%ige Schwester 
der anderen Kinder; die Adresse belegt es. Es gibt zwar eine Menge 
anderer Burgstaller-P er sonen auf diesem Hof (die hier angeführten 
Sterbedaten belegen das), die Wahrscheinlichkeit einer Trauung von 
zwei verschiedenen Michael Burgstaller mit einer Theresia und im anderen 
Fall einer Eva scheint jedoch an der gleichen Adresse für nicht stichhaltig, 
noch dazu keine Trauung eines Michael mit einer Eva gefunden werden 
konnte. Der Tod von Theresia 1163] hingegen schon! 

19.05.1794 + Michael Burgstaller 70 Jahre 

06.08.1785 + Rosina Burgstaller 62 Jahre 

01.07.1807 + Magdalena Burgstaller 45 Jahre ledig 



TAUFE 



1/162 



Arbesbach 

11.2.1772 

11 

Forsthof unter Perwolfs 25 

* Josephus .... noctem in ... natus 

E Philippus Steinbauer text: et rust: et Elis. ux nata Langthallerin 

cath 

P Phil: Bach: ex Griesbach pistor et M: Annae uxor. 

Geschwister von Josef Steinbauer in Arbesbach 



Johann 

Maria Anna 

Philipp 

Johann 

Anton 

Ignaz 

Elisabeth 

Michael 

Altmelon 

14.7.1800 

Den 14. Jul: 

Altmelon 25 

Josef Steinbauer, Weber 

28 Jahre 



* 27.10.1761 

* 11.07.1763 

* 06.04.1765 

* 24.05.1767 

* 13.06.1769 

* 27.07.1774 

* 02.1 1.1776 

* 07.08.1778 

TRAUUNG 



1/4 



89 



90 



91 



92-93 



93/ 



* 



94 



Altmelon TOD 2/-1 

18.3.1830 

18. März 

Anna Maria Hochstöger, Witwe und Ausnehmerin in Kroneck N: 4 

hinterlassene Witwe des Mathias Hochstöger Kleinhäusler und Taglöhners 

in Kroneck N: 4 und geb: des Michael Burgstaller Bauer in Großperten 

schlag N: 22 und dessen Ehegattin Rosina Burgstaller 

Kroneck Nro: 4 

80 Jahre 

an der Lungensucht 



TOD 



1/- 



Altmelon 

13.9.1827 

Den 13ten September 1827 

25 (Dietrichsbach) 

Anton Stapfer, ein Ausnehmer und Innwohner zu Dietrichsbach 

88 Jahre 
Lungensucht 

Altmelon TOD V- 

6.3.1827 

Den 6ten März 1 827 

25 (Dietrichsbach) 

Katharina Stapfer Eheweib des Anton Stapfer 

Ausnehmer in Dietrichsbach 

76 Jahre 
Altersschwäche 

Rappottenstein TRAUUNG 6/121 

Heiratsabrede, Heiratsprotokoll 203/6 

Dorf Pemthon dd. 21tn 9bris 1786 

Nachdeme sich Johann georg Hamerl, des Joseph Hamerl von Pernthon 

und Elisabeth dessen Ehewürthin beeder annoch am Leben ehel: erzeugter 

Sohn, mit der Anna Maria, des Philipp Hamerl hiesig Herrschafft: 

Unterthans von Aufnhöpp, und Elisabeth dessen Ehewürthin beeden annoch 

am Leben ehel: erzeugten tochter in ehel: Bündnisse eingelassen hat, 

so sind in beysein nach benannter Gezeugen und zwar auf Seite der brauth 

Leopold Schöller von Pehendorf, und auf des Bräutigams seite Mathias 

Fröschl von Pernthon, folgende Bedingnüsse verabredet worden,.... 



Bruder der Anna Maria Hamerl in Rappottenstein 
Leopold * ca. 1767 

Traunstein TOD 

3.6.1846 

Den 3 Juni 

Adam Moser, Wittwer und Ausnehmer 

Stücklhof Nro. 1 1 

96 Jahre 

im hiesigen Friedhof begraben 

Altersschwäche 



+ 08.06.1831 



-/70 



12 



86-87 



TRAUUNG 



1/16 



87 



87/= 



87 



88 



Griesbach 

13.1.1807 

1 807 den 1 3ten Jenner 

Johannes Kropfreiter, des Simon Kropfreiters Bauers in Griesbach, Pfarr 

Griesbach, und der Anna M. gebohme Fischer ehelicher Sohn 

Griesbach Nr. 2 

26 Jahre ledig 

Elisabeth Kitzlerin, des Andreas Kitzler, Bauers zu Schönbüchel und 

und der Theresia gebohme Zwölfer eheliche Tochter. 

Schönbüchel 1 1 ledig 

Lorenz Lichtenwalber Bauer in Griesbach 

Joseph Kitzler Bauer zu Schönbüchel. 



Arbesbach TAUFE 

21.10.1780 

Schönbichl 1 1 

* Elisabetha nata in nocta hora 23 a 

E Andreas Kitzler et Theresia ux nata Zwölferin hie 

cath. 

P Josef Piltz vicino hie et Elis ux. 

Geschwister von Elisabeth Kitzler in Arbesbach 
Josef * 27.10.1777 

Martin * 03.10.1782 

Maria Anna * 25.02.1784 



TOD 



1/244 



2/41 



Griesbach 
16.1.1838 
16 Jänner 10 Uhr Abends 

Griesbach No. 2 . l t, . ^ 

Elisabeth Eheweib des Johann Kropfreiter Bauers allda eheliche Tochter des 

Andrä Kitzler Bauers zu Schönbichl und der Theresia einer geb. Zwölfer 

V dort, seines Ehew. 

55 Jahre 

An Schlagfluß 

begraben den 18. Jänner 839 

knm ■ Mit dem Tod muß die Familie auf Haus Nr. 3 übersiedelt sein, da keine 
weiteren Kropfreiter-Eintragungen auf Nr. 2 zu finden sind! Ab 1841 finden 
wir zahlreiche Sterbeeintragungen von Kappeller-Kindern. Nichts desto 
trotz wird Agnes Kropfreiter auf Griesbach Nr. 2 geboren 



TOD 



1/- 



Altmelon 
19.2.1821 
Den 19. Dezember 1821 

(Kronegg)4 . ^ ■ ^ i, 

Mathias Hochstöger ein Holzhacker und Ausnehmer in Kroneck 

70 Jahre provisus 
Brustwassersucht. 



11 



94-95 



hat die Hl. Sterbesakramente am 18. Mai 1846 empfangen. 

Rappottenstein TRAUUNG 5/384 

Heiratsprotokoll 203/5, Heyrathsabrede 
Amt Lohnn Dorff Pernthonn dd. 31.Xbris 778 

Heyrathsabrede 

Bräutigam Adam, des georg Moser behaust guth Marbachischen Unterthanns 

in dorff alda, Theresia deßen Ehewürthin beeder anoch am Leben Erlich 

erzeugter Sohn. 

Prauth. Anna Maria, des Anton Prandweiner behaust hiesig Hschfft. 

Unterthanns von Pernthon, und Juliana dessen Ehewürthin bieder annoch 

am Leben Ehelich erzeugter tochter. 

beyständ: Auf Seitten des Bräutigambs Philipp Moser, guth Marbachischer 

Unterthan von dorff alda, und auf seithen der brauth, Peter Knoll hiesig 

Hschfftl. Unterthann von Pernthon. 



95 



97 



Traunstein TOD 742 

26.11.1827 

Am 26ten November 

Nr. 1 1 in Stiklhof 

Anna Maria, Ehegattin des Adam Moser, Ausnehmers vom Sticklhof 

76 Jahre (=*1751) 

Laut Beschau an der Altersschwäche 
begraben 28ten November 827 idem 



Nöchling TAUFE 

15.5.1790 

Nöchling 1 1 

* Anna 

V Lorenz Hofstetter, Maurer 

M Theresia geb. Moserin von Groshamet 

P Justina Moserin, Bäurin am Unterhart 



-/- 



97/* 



98-99 



Geschwister von Anna Hofstetter in Nöchling 
Totgeburt * 24.12.1783 

Josef * 04.03.1785 

Philipp * 14.04.1789 

TRAUUNG 



6/16 



Nöchling 
17.5.1830 
Nöchling 4 
1830 17t. May 
Nöchling Nro. 4 
Jos. Hamböckh, Pfarrer 

Johann, Maurer und Webergesell, Sohn des Joseph Oberklammer Inwohner u. 
der Maria A. ux. gebor. Reisinger beyde selig in StGeorgen am 

Wald 
Theresia, Dienstmagd, Tochter des Johann Honeder Kleinhäuslers in 
Kleinperthenschlag Pf. Altmelon sei, und der Maria A. ux 
gebor. Rafetseder 



13 



98-2.Ehe 



99 



katholisch 

30 Jahre 35 Jahre 

ledig 

Kaspa Wurzer Bauer allhier Michael Felnhofer Bauer am Hinterlehn 

Herrschaftlicher Consens 28t. u. 30t. April 830 litt. U 

Verkündet den 2t., 9t., und 16t. May 830 



TRAUUNG 



-/296 



Waldhausen 

12.9.1842 

12. September 1842 

Gloxwald21 

Johann Oberklammer verwitweter Inwohner in vorderriß Häusl Nr. 21 

Hft. Waldhausen 

41 Jahre Witwer 

Anna Maria Frankin l.St. des Joseph Frank Inwohners in Linden 16 

Pfarr St.Georgen am Walde und dessen Eheweibes Magdalena 
ehl. Tochter Hft. in Diensten bei Joh. Gfellner Hausbesitzer 
in Nöchling 

50 Jahre ledig 



Altmelon TAUFE 

9.2.1797 

Den 9. Feb. Kleinpertenschlag 7 

* Theresia katholisch, ehelich 

V Johann Haneder 

M Marianna Rafensederin 

P Philipp Haider, Holzhacker 

Anna Maria 



1/84 



99/* 



Geschwister von Theresia Haneder in Altmelon 
Anna Maria * 25.06.1786 

Magdalena * 13.06.1788 

Franziska * 01.12.1793 



101/= 



104 



104/* 



Geschwister von Ebner Anna in Waldhausen 



Theresia 


* 21.02.1767 


?? illegitim? 


Magdalena 


* 01.07.1771 


OHO 


Anna Maria 


* 04.12.1772 




Mathias 


* 01.02.1775 




Sophia 


* 14.04.1777 




Johann 


* 19.05.1779 




Leopold 


* 22.10.1782 





Unterweissenbach TAUFE 6/68 

12.10.1779 

* Leopoldus 

E Mathias Wahlmiller rusticus am untern Kleinedt et Magdalena ux nata 

Klamerin 
P Mathias Grainstetter an der obern Wimb Wildberg 10 

Geschwister von Leopold Wallmüller in Unterweissenbach 



14 



104 



104-105 



105 



105 



106 



106-107 



Elisabeth 

Mathias 

Johann 

Josef 

Franz 



* 26.10.1773 

* 25.05.1775 

* 22.12.1777 

* 30.09.1781 

* 30.05.1784 

TOD 



Martinsberg TOD -/- 

15.3.1850 

Leopold Wallmüller Inwohner und Holzknecht in Bärnkopf 1 9 

71 Jahre 

allg. Wassersucht 



TRAUUNG 



7/27 



Unterweissenbach 

14.2.1803 

Den 13 Febr. 1803 

(Keine Hausangabe) 

Leopold Wahlmüller kath. 

22 Jahre ledig 

Elisabeth Buchbergerin kath. 

32 Jahre ledig 

Testes Anton Prandstätter Bauer ..klammer Königswieser Pfarr 
Johann Lindner Bauer am Oberklein W. 



TAUFE 



4/89 



Schönau 

23.7.1779 

* Elisabeth fil. leg: Bapt: ..none 

E Joseph Puchberger Rust: et ux: Christina Primetshofferin an der Wittingsedt 

von der Hofstätten 



TOD 



-/- 



Martinsberg 

19.4.1851 

Elisabeth Wallmüller Wittwe des seel. Leopold Walbnüller Kleinhäusler 

in Bärnkopf und geborene Buchberger 

Bärnkopf 19 

70 Jahre 

an Nervenschlag 



Martinsberg TOD 

17.2.1844 

Joseph Dupsky Inwohner in Bärnkopf 32 

73 Jahre 

Entkräftung 

Martinsberg TRAUUNG 

24.2.1800 

Den 24. Homung 

Holzschlag 6 

Joseph Lubsky, Häusler in der Stift 

23 Jahre 

Nr. 6 

Maria Anna Grafin von der Stift 



-/- 



B/459 



15 



24 Jahre ledig 



106-2.Ehe 



107 



107/= 



108 



108/* 



Testes Johann Friderich, Holzknecht auf der Stift 
Joseph Mayr Wirth u Gastgeber. 

Bei Joseph Dupsky (das Lupsky ist hier nur ein Verschreiben des Pfarrers!) 
wurde bei Witwer ein Strich gezeichnet. Eine erste Ehe konnte jedoch nicht 
gefunden werden; auch wäre er damit ein sehr junger Witwer gewesen. 



TRAUUNG 



C/28 



Martinsberg 

23.6.1823 

Stift Nr. 18 

Pfarrer: Johannes Ev. Rauschenberger 

Joseph Dupsky, ein Witwer und Häusler auf der Stift h. Pfarre, des 

Philipp Dubsky, Inwohners zu Kleinkollein, Pfarre Oemau in Böhmen, 

und deßen Eheweibes Maria, gebornen Wawrin, beide selig, 

ehelicher Sohn, 

46 Jahre Witwer 

Katharina MüUehner, l.St. des Simon Müllehner, Zimmergeselles und 

Inwohners in Poisel Waldhäusel Pfarr Königswiesen in Oberösterreich und 

deßen Eheweibes A.Maria, gebornen Gruberin ehl. erzeugte Tochter, 

d.z. in Bärnkopf hiesiger Pfarre wohnhafft. 

40 Jahre ledig 



TOD 



-/- 



Martinsberg 

24.2.1823 

Anna M. Dupsky Eheweib des Joseph Dupsky Häusler in der Stift 

50 Jahre 
Auszehrung 



Bruder der Anna Maria Graf in Raxendorf 
Ferdinand * 25.07.1773 

Als Adresse wurde Feistritz 2 angegeben 



+ 14.11.1773 



Kurios, daß es in Schrems den Namen Bader gibt; auch eine Theresia 
Bader 1738 wird dort getauft 



Dorfstetten TAUFE 

26.12.1797 

December den 26tn. 

An der Thann 24 

* Petrus Palmannshof er 

V Joseph ein Bauer 

M Theresia geb. Vogelbergerin aus der Neikürcher Pfarr 

P Petrus Schlager, Bauer am Dippolten. 

Geschwister von Peter Palmannshofer in Dorfstetten 
Johann Evang * 10.11.1789 

Michael * 06.09.1791 

Anna Maria * 11.08.1793 



3/95 



+ 24.01.1794 



16 



Elisabeth 
Anton V. Padua 
Magdalena 



* 09.1 1.1794 

* 07.06.1800 

* 22.03.1802 



+ 11.07.1800 



Bei der Taufe der Magdalena wurde unter der Mutter folgendes vermerkt: 
Theresia geborne Vogelberger aus der Pf an St: Georgen am Walde im Land 
ob der Enns Anm: Das Trauungsprotokoll zeigt, daß die Mutter Theresia 
Vogelberger (Pogelberger?) heißt aus der Pfarre Neukirchen. 

Allerdings gab es weder in St.Georgen noch in Pabneukirchen eine Taufe 
einer Theresia Vogelberger. Lediglich in Saxen gab es eine illegitime Taufe 
1768, sowie in Grein eine Taufe im Jahr 1762. Ohne Herrschaftsprotokoll 
der Herrschaft Rorregg kann dieses Problem wohl nicht gelöst werden! 



Dorfstetten 

27.8.1795 

* Theresia Ederin 

V Leopold Eder, Bauer 

M Catharina Hinterdorferin 

Heilingbrunn 

P Catharina Palmanshoferin 



TAUFE 



3/93 



Geschwister von Theresia Eder in Dorfstetten 
Anna Maria * 21.06.1778 

Elisabeth * 21.10.1780 

Michael * 15.05.1784 

Katharina * 09.01.1787 

Magdalena * 13.05.1789 

Dorfstetten TAUFE 

21.10.1803 

* Kathmna 

V Michael Schramml Taglöhner 

M Theresia geb. Ascherin von Heiligenbrunn alhier 

Kottes TAUFE 

17.5.1776 

Schneeberg 3 

* Joannes baptista fil.leg. 

Philippus Gerstbauer ibidem Magdalena nata Matthiae Seyerl von 

Groß Nondorf 

P Leopoldus Hofbauer ibidem Magdalena ux. 

Raxendorf TRAUUNG 

2.7.1798 

1798den3July 

Neudorf 9 

Johann Gerstbauer von Schneberg ledig 

23 Jahre 

Susanna Stumerin ledig 

19 Jahre 



3/102 



2/27 



Leopold Hofbauer Bauer 



17 



Jacob Neudeuffel Fleihakh. 



113 



TAUFE 



1/51 



113/= 



114-115 



115/ 



* 



116 



116/ 



* 



Raxendorf 
22.7.1776 
Die 22 July 1776 4ta none nata eodem Bapt: 

Neudorf 9 

* Susanna filia leg. 

E Michael Stumer colonus Catharina uxor nata Aignerin ex Pfaffenhof 

cath. 

P Susanna neundoiflin Fleischhackherin in Raxendorff. 

Geschwister von Susanna Stummer in Raxendorf 
Jakob * 25.07.1778 

Johann Evang * 29.1 1.1780 

Theresia * 12.09.1783 



TRAUUNG 



10/6 



Niederranna 
18.6.1810 
ISlOJuniusdn 18 

Niederranna 6 

Franz Seraphikus des Franz Strauß Schullehrers in Niederranna, und 

Catharina Fürstin dessen Ehew. ehel: Sohn 

28 Jahre ledig 

Josepha des Johann Würz Revierjägers in Oberranna, und der Anna Maria 
des Georg Eillenberger und Theres. dessen Ehew: Baurs von Marckt 
Schweikas ehel: Tochter 

23 Jahre ledig 

Joseph Raschbacher Controllier des H: Amtschreiber in Oberranna 

Leopold Schöberl Bauer in Ortsbach. 



Geschwister von Josefa Würz in Niederranna 
Maria Anna * 18.12.1798 

Johann Nepomuk * 24. 1 1 . 1 7 99 

Jakob * 02.07.1802 

Ignaz * 13.04.1805 

Jakob * 16.04.1808 



+ 12.12.1798 



+ 05.02.1806 



Die Taufe der Josefa konnte in Niederranna nicht gefunden werden 
Auch die Trauung der Eltern fand nicht in Niederranna statt. 



Weiten TAUFE 

23.11.1776 

Den 23 9bris 

Hasling 4 

* Andreas 

V: Joseph Wihalm Paur alda, Katharina uxor 

katholisch 

P Sebastian Hofer Paur von Schneeberg Elisabeth uxor. 

Schwester von Andreas Wihalm in Weiten 
Magdalena * 26.06.1742 



4/413 



18 



116-117 



TRAUUNG 



-/- 



Kirchschlag 

1.5.1809 

Andreas Wiehalm, ehelich erzeugter Sohn Joseph Wiedhalm. Bauer und 

Weber zu Schneeberg in der Pfarr Kirchschlag und der Katharina seines 

Eheweibes 

Schneeberg Nr. 1 3 

32 Jahre ledig 

Maria Anna eine geborene Tochter des Johann Georg Müllner eines 

haussässigen Bauers zu Felles in der Pfarr Kottes, und der Anna Maria 

seiner Ehegattin 

25 Jahre ledig 



117 



Kottes 

7.6.1783 

Velles 8 

* Marianna 

V Johann Georg Müller 

M Anna Maria Buchmüllner 



TAUFE 



117/' 



Geschwister von Marianna Müller in Kottes 

? 

Johann Evang * 15.06.1777 

Anna Maria * 28.07.1779 



118 



Hirschbach 

8.1.1780 

Hirschbach 46 

* Paul 

V Johjmn Adjun Rorpeck 

M Theresia Paur 



TAUFE 



118/= 



Geschwister von Paul Rorpeck in Hirschbach 

Anna Maria * 14.10.1772 

Theresia * 14.10.1772 

Mathias * 21.02.1776 

Sebastian Rohrbeck * 15.01.1778 

Josef * 16.02.1782 

Anna Maria * 03.08.1785 



119 



TAUFE 



6/99 



Kirchberg am Walde 

7.4.1783 

7. April 1783 hora 5 

Kirchberg 79 

* Franziska 

E Joann: Michael Fasching ux. Catharina filia Thomae Pölz ex Hirschbach 

cath. 

P Jacobus Fasching ex Hirschbach ux. Anna Maria 



119/' 



120 



Geschwister von Franziska Fasching in Kirchberg ain Walde 
Martin * 10.12.1778 

Magdalena * 16.07.1781 



Pöggstall 
31.12.1760 



TAUFE 



5/173 



19 



120/' 



122 



* Johannes Casparus 

E Joannes Beidel von Ruckhenreith Jullianna uxor 
Patrinus Philippus Lagler von Wilhalm. 

Geschwister von Johann Kaspar Beidel in Pöggstall 

Raxendorf TAUFE 

11.11.1781 
undecima Nov: 781 
Scheib 4 

* Leopoldus filius leg. 

E Laurentius Stiger col: Marianna uxor. 
P Joannes Salzer col: v. Anna Maria uxor. 



1/65 



122A 



Bruder von Leopold Stiger in Raxendorf 
Philipp * 25.03.1783 

Die späteren höchstwahrscheinlich in Kirchschlag! 



125 



125/* 



Weitra TAUFE 8/83 

17.12.1786 

Schützenberg 15 

* Genoveva ehelich katholisch 

V Philipp Glaser ein Bauer 

M Magdalena Miedlerin 

P Joseph Wielander ein Bauer und Anna sein Weib von Weissenhoff 

Geschwister von Genoveva Glaser in Weitra 



Anna Maria 


* 26.04.1771 


Josef 


* 26.03.1772 


Theresia 


* 24.10.1773 


Maria Anna 


* 04.09.1776 


Thomas 


* 18.12.1778 


Juliana 


* 15.02.1781 


Josefa 


* 10.01.1783 



126 



Traunstein TAUFE 3/155 

3.3.1786 

Spielberg Nr. 1 

Johann Georg geb. 6 Uhr abens 

V Lorenz Höfinger ein Baur 

M Rosalia Mayrhoferin von Spielberg 

P Johann Georg Fichtinger, Rindermeißter von Biberschlag, Gertraud ux. 



126 



Kirchschlag TOD 

17.2.1856 

Georg Höfinger, Witwer und Ausnehmer zu Schneeberg 

70 Jahre 

Schlagfluß 



2/81 



128-129 



Oberkirchen 



TRAUUNG 



2/308 



20 



129 



27.9.1777 

Wurmbrand 2 1 

Stephanus fil: leg: Joanis Gundacker et Theresia ux: 

sponsa Elisabeth fil:leg: Joanis Hochstötter et Sophia ux. 

Testes Michael Prinz et Petrus Gundacker 

Arbesbach KAUF 9/352 

14.11.1775 

Am 14.1 1.1775 kauft der Michael Hochstöger mit seiner Frau Magdalena 

aus dem Erbe seiner verstorbenen Mutter Sophia um 180 Gulden das 

Haus in dem Dorf Kamp. 



130-131 



131/' 



Großgerungs TRAUUNG 3/92 

30.8.1774 

Joannes Zwölfer ibid fil. Michaelis Zwölfer ibid: Theresiae ux: et 

Maria Anna Laisterin fiiia Thomae ex Harruckh Annae Mariae ux. 

Geschwister von Maria Anna Laister in Großgerungs/Schloß Rosenau? 

Franz * 

Jakob * 11.07.1743 

Johann * 07.06.1746 



132 



132/' 



Großschönau TAUFE 2/392 

20.10.1745 

Martinus filius legitimus Michaelis Göschl & Anna Maria uxoris eius ex 

Wolfgang 

P Mathias Ertl et Susanna uxor ex Spital Bapt: P: Stanislaus 

Geschwister von Martin Göschl in Großschönau 
Anna Maria * 26.04.1744 



133 



133/' 



134 



134/' 



Großschönau TAUFE 2/366 

9.4.1742 

9 

Anna Maria filia legit: Mathiae Griemayr v Wolfgang uxor mariae 
Lev: Theresia uxor Thomae Ronger V Waltschlag. Bapt.P: Humbertus. 

Geschwister von Anna Maria Kriechmayer in Großschönau 



Maria Elisabeth Kienmayr 

Katharina 

Johann Georg Kriemayr 

Michael 

Thomas 



* 19.11.1739 
'^20.10.1744 
=^08.03.1747 
=^29.09.1754 
=^01.12.1756 

TAUFE 



Großschönau TAUFE 3/368 

7.7.1742 

Laurentius filius legit: Georgii Holzwöber, Eva Maria von Wolfgang 

Patrinus Simon Porner Magdalena uxor von Wolfgang 

Geschwister von Lorenz Holzweber in Großschönau 
Maria =^??.01.1726 

Johann Michael =^21.03.1727 



21 



144 



144/* 



144/*^ 



144-145 



145- I.Ehe 



145 



* 23.03.1730 

* 30.01.1734 

* 07.05.1736 

* 21.03.1730 

TAUFE 



Magdalena 
Maria Rosina 
Josef 
Maria Anna 

Königswiesen 

1.7.1725 

* Anton 

V Adam Mitterlehner 

M Anna Maria mühllehner 

Payerleiten 

Geschwister von Anton Mitterlehner in Königswiesen 
Maria Elisabeth * 26.01.1718 

Johann * 27.09.1720 

Es gab keine weiteren Geschwister; offensichtlich war der Vater 
Adam Mitterlehner schon krank; er stirbt am 9.10.1730 in 
Königswiesen. 

Halbgeschwister von Anton Mitterlehner in Königswiesen, Name: Leitner 
Johann Adam * 05.1 1.1732 

Mathias * 05.1 1.1734 

Josef * 15.02.1737 

Gottfried * 21.06.1739 

Ab Mathias wurde als Adresse wieder Payrleiten in Königswiesen 
angegeben, vorher Heindl in Mönchdorf. 



Königswiesen 
16.11.1773 
Mitterlehner Anton 
Buchberger Elisabeth 

Tod des ersten Mannes: 

Königswiesen 

3.9.1773 

+ Buchberger Josef 



TRAUUNG 

Adain/ Anna Maria 
Witwe aus Hehenberg 



7/49 
Payrleiten 



TOD 



Hehenberg 



TRAUUNG 



7/55 
26 Jahre 

7/9 



Königswiesen 

23.7.1764 

ist copuliert worden mit gnädigster Dispensation in quattro ad tertium 
consanquintatis gradu Joseph Puechberger hs. am Hechenberg, des 
Thomae Puechberger hs gewest am Hechenberg und Theresia dessen 
Ehewürthin beeder noch im Leben ehelich erzeugter Sohn mit 
Elisabetha Prändlin der Zeit in diensten am Kirchbäu des Georgen 
Prändl seel. Inwohners und Wagners am Pöböckh und Elisabetha 
dessen Ehewürthin so noch im Leeben ehelich erzeugter Tochter. 



Königswiesen 

13.1.1743 

* Elisabeth Prandtl 



TAUFE 



Georg/Elisabeth 



Pöppach 



22 



147 



147 



147/* 



147/ 



** 



147/** 



152 



152/' 



Oberklammer Michael 
Kerbler Theresia 



Mathias/Kathjirina 
Ad<un/Maria 



Markstein 
Pemedt 



Die Taufe von Theresia Kerbler konnte in Königswiesen nicht gefunden 
werden. Laut errechnetem Geburtsjahr 1736 war der Vater zu diesem 
Zeitpunkt immerhin schon 75 Jahre alt! 



Königswiesen 

9.6.1793 

+ Theresia Oberkh^immer 



TOD 



Steiner beim Markt 



-/126 



57 Jahre 



Geschwister von Theresia Kerbler in Königswiesen 
Rosina * 13.02.1733 

Halbgeschwister von Theresia Kerbler in Königswiesen 
Georg * 06.05.1683 

Markus * 12.04.1688 

Maria * 24.05.1692 

Katharina * 18.11.1695 



+ 18.04.1731 ledig 



Es müssen noch weitere Geschwister vorhanden gewesen sein, denn am 
282.1733 stirbt eine Maria Kerbler, eine Tochter des Adam in Pemedt. 
Die Taufe dieser Maria konnte jedoch in Königswiesen nicht gefunden 
werden. 



Halbgeschwister der Theresia Kerbler in Königswiesen 
Familienname: Stauderer 
Andreas * 07.10.1742 

Michael * 26.09.1744 



+ 18.12.1742 



TAUFE 



Josef/Helena 



Königswiesen 

20.7.1751 

* Josef Stainer 

Ein 2 Monate-Baby! 



Geschwister von Josef Stainer in Königswiesen 



6/293 



Pühring 



Elisabeth 

Helena 

Katharina 

Anton 

Anna Maria 

Johann 

Magdalena 

Franz 

Johann Michael 

Johann 

Maria 



* 14.10.1753 

* 11.06.1756 

* 21.06.1757 

* 17.12.1759 

* 27.12.1761 

* 01.08.1764 

* 30.12.1766 

* 25.02.1769 

* 20.09.1771 

* 04.03.1774 

* 1757 



+ 20.01.1759 
+ 11.06.1756 



+ 15.09.1766 



+ 14.09.1776 



+ 01.01.1760 



Als Adresse ist Schröffhagen angegeben. 



24 



145/= 



145/ 



** 



146 



146/* 



146/* 



* 



146-147 



Geschwister von Elisabeth Prändl in Königswiesen 
Theresia * 18.03.1749 

Georg * 29.01.1751 

Theresia * 12.08.1754 



+ 17.02.1750 



Es ist sehr unwahrscheinlich, daß nach Elisabeth 6 Jahre vergehen, bis das 
nächste Kind geboren wurde. Trotzdem wurden weder Taufen noch 
Todgehurten gefunden. Der Vater Georg war allerdings um 27 Jahre 
älter als seine 3. Frau; es ist daher anzunehmen, daß die erste Tochter 
Elisabeth ein Hochzeitsnachtbaby war, während sich die anderen Kinder 
erst nach einem gewissen „Zusammenleben" ergeben haben. 

Halbgeschwister der Elisabeth Prändl in Königswiesen aus 2. Ehe 
Andreas * 09.06.1713 

Maria * 02.02.1719 

Entweder die Liebe der beiden Eltern war nicht ausgeprägt, oder die 
Mutter war schon kränkelnd. Der Abstand der beiden Kinder ist zu groß! 

Prändl Andreas heiratete 1737 eine Katharina Mayberger aus St. Thomas. 
Aus dieser Ehe gingen einige Kinder hervor, die mit Tante Maria und 
den Halbtanten Elisabeth und Theresia sowie dem Halbonkel Georg auf 
eineim Hof lebten. 



TAUFE 



6/131 



Königswiesen 

27.7.1737 

Michael Mathias Oberclämer: haus, am Steiner gut beym markt et 

Catharina eius conjux. 

Levantes Joannes grueber et Rosina eius uxor hs. Piberer. 

Geschwister von Michael Oberklammer in Königswiesen 

Magdalena * 06.07.1732 

Johann * 17.06.1733 

Maria * 17.06.1733 

Martin * 05.1 1.1734 

Rosina * 22.04.1741 

Halbgeschwister von Michael Oberklammer in Königswiesen 
Familienname: Lintner 

Katharina * 03.1 1.1743 ,, rn ,74X 

Philipp * 22.03. 1 746 + 2 1 .02. 1 748 

Es ist möglich, daß weitere Geschwister in St.Leonhard zu finden sind, 
denn am 14 4 1753 stirbt in Königswiesen eine Magdalena Lintner, 
Tochter des Adam aus St.Leonhard. Auch die Sterbeeintragungen der 
Eltern wurden nicht in Königswiesen gefunden! Da der Sohn aus 
erster Ehe, Michael, den Hof übernahm, wird die Familie der zweiten 
Ehe der l^utter in den Pfarrbereich St.Leonhard gezogen sein. 



Königswiesen 
29.10.1760 



TRAUUNG 



6/121 



23 



152-153 



Königswiesen 


TRAUUNG 


24.5.1784 




Joseph Stainer am Riennhof 


34 Jahre 


Eva Maria kloibhoferin 


34 Jahre 



7/91 

ledig 
Witwe 



153-l.Ehe 



153 



153/' 



154 



Tod des ersten Mannes der Braut: 

Königswiesen TOD -/109 

25.11.1783 

+ Michael Kloihofer Klingenberger Amtmann, Zöchprobst 

Rienhof 65 Jahre 



TRAUUNG 



7/39 



Königswiesen 

29.10.1771 

Michael Kloyhofer viduus hs an Rienhof 

sponsa Eva Lumezbergerin soluta fil leg. Joannis Lumetsberger und Maria 

hs. am Thamrhoff in St.Geörger Pfarr. 

Erstaunlich, daß aus dieser Ehe keine Kinder hervorgehen, denn weder 
in Königswiesen noch in St.Georgen wurden Taufen gefunden! Die Familie 
Lumetzberger muß zwischen 1760 und 1771 von Dimhach nach St.Georgen 
übersiedelt sein. Leider wurden die Sterbeeintragungen der Eltern Johann 
und Anna Maria nicht gefunden. 



Dimbach 

22.12.1748 

* Eva Maria Lumetzberger 



TAUFE 



Johann/ Anna Maria 



4/- 



Wegerergut 



Geschwister von Eva Maria Lumetzberger in Dimbach 



Katharina 
Philipp Jakob 
Maria Anna 
Johann Georg 
Lorenz 

Maria Katharina 
Maria 
Juliana 



* 12.10.1740 

* 01.05.1742 

* 11.04.1744 

* 01.04.1746 

* 26.07.1751 

* 16.10.1753 

* 25.10.1756 

* 09.02.1760 

TAUFE 



+ 16.04.1742 



+ 08.08.1746 



4/234 



Königswiesen 

7.1.1745 

* Antonius Eremita 

E Andreas Freyschlag Müllner Hauss. in der Pannühl et Maria eius coniux 

Levantes Andreas Friedl et Maria eius uxor hs. in ... 



154 



Geschwister von Anton Freyschlag in Königswiesen 
Simon * 11.10.1749 

Magdalena * 17.05.1752 

Elisabeth * 15.10.1754 



154-155 



Königswiesen 


IRAUUNG 


-y7i 


2.6.1778 






Freyenschlag Anton 


Andreas/ Anna Maria 


Pemmühl 


Heilingbrunner Theresia 




Dorfstetten 



25 



155 



155/ 



* 



56 



156 



Der Hinweis auf Dorfstetten ist falsch! Wie sich zeigt, wurde Theresia 
mit einigen Geschwistern in der Pfarre Schönbach getauft. Möglicherweise 
stammt jedoch der Vater von Dorfstetten ab, da seine Taufe in Schönbach 
nicht gefunden werden konnte. 



TAUFE 



1/67 



Schönbach 
5.1.1751 

5. 

January 1751 

* Theresia fil. legit 

E Josephus Heillenbrunner M: Maria Anna ex Weixlbaumhoff 

P Maria Elisabeth Gässingerin ex Urichsschlag 

Geschwister von Theresia Heillenbrunner in Schönbach 
Mathias * 21.01.1738 

Johann Georg * 25.03.1740 

Gertrude * 13.02.1743 

Jakob * 13.07.1745 

Witzig ist, daß der Pfarrer hei der Taufe des Mathias die sonst nur 
bei unehelichen Kindern verwendete lateinische Formulierung 
gebrauchte, daß das Kind durch die nachfolgende Trauung der Eltern 
legitimiert wurde. In diesem Fall muß der Pfarrer von etwas 
gewußt haben; anders ist dies nicht zu erklären. 



Königswiesen 

11.5.1768 

* Philipp Aigner 



TAUFE 



754 



illegitim 

Elisabeth Aigner, Tochter des Jakob 

Johann Pilz 



Die Mutter Aigner Elisabeth wollte es offensichtlich öfter wissen, denn 

5 Jahre früher bringt sie ebenfalls ein uneheliches Kind auf die Welt: 

Königswiesen TAUFE 6/- 

20.3.1763 

* Maria Franziska Aigner illegitim 

Elisabeth Aigner/Michael Praberger 

Der Vater wiederum war ein echter Schlingel! Denn er war schon sein 

6 Jahren verheiratet (oo am 25. 8. 1760 mit Grafeneder Barbara) und hatte 
natürlich eine Menge eigener Kinder. 

Mönchdorf TOD 1/143 

14.3.1804 

Eibeck 10 

Philip Aigner 

41 Jahre katholisch 

Brand 

Das Alter stimmt um 5 Jahre nicht und müßte richtig lauten: 36 Jahre 
Allerdings deutet auch das bei seiner Trauung angegebene Alter auf 
ein Geburtsjahr von 1763. Es konnte jedoch weit und breit keine andere 



26 



Taufe eines Philipp Aigner gefunden werden! 



156-157 



TRAUUNG 



1/35 



157-2.Ehe 



157 



157/' 



157/ 



** 



159 



159/* 



159/** 



160 



Mönchdorf 

7.5.1792 

Eibeck 10 

Philipp Aigner 

29 Jahre ledig katholisch 

Katharina Steinerin 

24 Jahre ledig katholisch 



Testes Johann Ottinger Maurermeister in Schlag 
Georg Wisinger Bauer 

Mönchdorf/Königswiesen? 

Diese Ehe muß mit einem Johann Piltz geschlossen worden sein, denn 
am ] 0.1. 1807 wirde ein Josef Piltz, Sohn des Johann Piltz und der 
Katharina Stainer geboren. Möglicherweise handelt es sich bei diesem 
Johann Pilz um 1312], den Vater des ersten Mannes! Es gibt jedoch 
mindestens 3 Johann Pilz, die hier in Frage kommen. 



Pierbach 

22.8.1766 

* Katharina Stainer 



TAUFE 



Peter/Anna 



3/- 
Zomreith 



Geschwister von Katharina Stainer in Pierbach 
Magdalena * 15.03.1762 

Halbgeschwister von Katharina Stainer in Pierbach 

Johann Michael * 29.07. 1768 

Maria Anna * 04.10.1770 

Johann Georg * 17.04.1775 

Jakob * 19.07.1777 

Theresia * 23.06.1778 

Mathias * 13.07.1781 

Josef * 06.03.1784 

Möglicherweise noch weiter Geschwister in Pierbach 



Königswiesen 

15.9.1764 

* Elisabeth Röblreiter 



TAUFE 



Josef/Theresia 



-/17 



an der Dum 



Geschwister von EUsabeth Röblreiter in Königswiesen 

Susanna * 15.09.1764 

Halbgeschwister von Elisabeth Röbelreiter in Königswiesen aus erster 

Ehe der Mutter, Name: Panholzer 

Mathias * 24.02.1757 

Anna * 26.07.1758 



Schönbach 

10.1.1744 

* Josef Frauendorfer 



TAUFE 



Michael/M Magdalena 



1/58 



Siegharts 4 



27 



160/" 



Geschwister von Josef Frauendorfer in Schönbach 



160 



161 



162 



162-163 



163 



163 



Schönbach 

10.4.1818 

+ Josef Frauendorfer 



TOD 



Sigharts 4 



2/45 



72 Jahre 



Die Taufe der Anna Maria Wepper wahrscheinlich in der Pfarre 
Rappottenstein um ca. 1744. 

Altmelon TOD 

1/62 

9.5.1823 

Den9tenMay 1823 

22 

Michael Burgstaller ein Ausnehmer und Inwohner in Gr. Pertenschlag 

73 Jahre 

Schleimschlag 

Provisus. 

Anm: Es ist anzunehmen, daß dies die gesuchte Todeseintragung ist, obwohl 
das Heiratsalter auf ein Geburtsjahr von 1755, das Sterbedatum hingegen auf 
1750 schließen läßt. 



Altmelon 

31.5.1785 

Majusden 31. 

Nr. 22 (Großpertenschlag) 

Michael Purgstaller 

Theresia Reschin 

Mathias Haneder Bauer 
Martin Einfalt Mülner 



TRAUUNG 



1/22 



30 Jahre ledig 
26 Jahre ledig 



TAUFE 



1/76 



Schönbach 

24.9.1758 

24 

Septem 1758 

* Theresia Filia legit 

E Antonius Resch Theresia von Sichhartz 

P Philippus Schöller von Mintzenberg 

Es wurden in Schönbach keine Taufen von Geschwistern gefunden! 
Auch die Eheschließung der Eltern fand nicht in Schönbach statt. 



TOD 



1/56 



Altmelon 

11.7.1811 

Am lltenJuly 1811 

Großpertenschlag 22 

Theresia Burgstaller in Eheweib des Michael Burgstaller eines Bauers 

von Großpertenschlag 



28 



164 



164 



164-165 



165 



166 



166 



50 Jahre 
Lungenentzündung. 

Altmelon 
27.12.1797 
Den 27 Xber 
25 Altmelon 
Philipp Steinbauer 
57 Jahre 
Weber 
Brandt 



TOD 



1/5 



KAUF 



9/173 



Arbesbach 
13.9.1762 
Am 13.9.1762 verkauft Johann Steinbauer seinem Sohn den Forsthof. 



TRAUUNG 



1/29 



Arbesbach 
27.11.1761 

Den 27t: ist copuliert worden der Ehrbahre Junge gesöU Philipp Stainpaur 
seine Handtwerch ein Leinweber des Ehrbahren Joannes Stainpaur 
Leinweeber Maister an Farthoff Maria dessen Ehewürthin beede annoch 
im Leben ehrlich erzeugter söhn, mit der Jungfr. Elisabetha Langthallerin 
des Ehrbahren Joannes Langthaller Hammerschmidt Mayster am Intzenberg 
Mariae dessen Ehewürtin auch beede annoch im Leben Ehelicherzeugte 
tochter. 

Testes sponsi Adam Lichtenwahlner von Altenmellonn 
sponsae Jacob Stianpaur von Schönnbach 



Altmelon TOD 

3.5.1806 

Den 3 May - 5. May 

25 Altmelon 

Elisabetha Steinbäurin Wittib 

64 Jahre 

Wassersucht 



KAUF 



1/7 



9/288 



Arbesbach 

25.5.1772 

Am 25.5.1772 verkauft Magdalena Stierhofer, eine Witwe aus 

Dietrichsbach, dem Franz Frühwirth und seinem angehenden Weib 

Maria Anna ein Überland Waldhäusl in Dietrichsbach um 225 Gulden. 

Dieser Kauf ist deswegen so interessant, belegt er doch, daß Franz 
Frühwirth vorher nicht in Dietrichsbach ansässig war. Hier wie in einigen 
anderen Urkunden wird die Frau des Franz auch Maria Anna anstatt 
Maria Anna genannt; eine Verwechslung, die nicht oft, aber doch 
vorkam. 



Altmelon 
19.3.1819 
19tenMärz 1819 



TOD 



1/- 



29 



166-167 



167/= 



167/ 



* 



167 



172 



172/* 



172 



31 (Dietrichsbach) . 

Franz Frühwirth Schneidermeister und Ausnehmer am Schweizerhausein 

zu Ditrichsbach 
70 Jahre 
Schleimschlag 
Provisus 



TRAUUNG 



1/99 



Arbesbach 
8.6.1772 

8 

ex Arbesbach in Dietrichsb. 23 

Franciscus Früewirth coelebs sartor et M: Anna fil: Steph: Schöller 
ex Dietrichsbach et A: Mariae def: ux. ejus 
Testes Franciscus Unterholzer Faber in Arbesbach et Phil: Fügerl 
in Dietrichsbach 



Geschwister von Anna Maria Schöller in Arbesbach 
Lorenz * vor 1756 

Maria Magdalena * 16.06.1758 

Maria Anna * 16.03.1761 

Elisabeth * 21.06.1764 



KAUF 



+ 08.02.1766 



9/413 



Arbesbach 

23 3 1778 

Am 23.3 1778 übergibt der Witwer Stephan Schöller das Überland Waldhäusl 

Kauf in Amt Dietrichsbach dem Sohn Lorenz ledig, um 150 fl. 



TOD 



1/- 



Altmelon 

25.10.1813 

Den 25ten Oktober 1813 

Nr. 3 1 (Dietrichsbach) 

Marianna Frühwirthin Eheweib des Franz Frühwirth, Bauer und 

Schneidermeister zu Dietrichsbach in SchweizerHäuseln 

75 Jahre 
Kolik. 



TAUFE 



1/419 



Kirchbach 
15.10.1751 

Die I5ta 

* Simeon 

Baptiz: est fil: leg: Matthiae Kropffreither et Annae Manae ux ex 

Griesbach. Lev: Michael Leeb ibidem 

Geschwister von Simon Kropfreiter in Kirchbach 
Maria Anna * 29.12.1748 

Johann Michael * 28.09.1750 

Josef * 01.03.1755 

Johann Michael * 01.08.1757 



Griesbach 
19.4.1830 



TOD 



2/27 



30 



1 8ten April 

Griesbach Nro. 2 

Simon Kropfreiter, verehelichter Aussehmer von hier, des Mathias Kropfreiter 

Bauers zu Griesbach und der Anna M. dessen Eheweibes ehelicher Sohn. 

82 Jahre 

An der Lungensucht 

Wurde begraben den 21ten d:M: reliqua ut supra. 

Anm: Hier hat man wieder übertrieben, denn er war erst 78! 



172-173 



172-2.Ehe 



Kirchbach TRAUUNG 2/27 

27.2.1775 

27 

Grießbach 2 

Simon Kropfreither coel: ibid: et Anna Mra: fil: Joannis Fischer ex 

Stolzenthalhof, et Magdale: uxor. 

Testes godefriedus Reiner rust: ibid: et Joannes Fischer ex Stolzenthalhof. 



TRAUUNG 



1/15 



Griesbach 
8.7.1806 
Den 8ten July 

Simon Kropfreiter, Bauer, des Mathias Kropfreiter Bauers zu Griesbach, 
Pfarr Kirchbach und der Anna Maria geborne Fischer ehelicher Sohn. 
Griesbach Nro. 2 
50 Jahre Witwer 

Elisabeth Wolfshoferin des Joseph Wolfshofer Bauer in Griesbach und der 
Magdalena gebohrne Huber eheliche Tochter 
Nro. 2 Losnogelhoff 
26 Jahre ledig 

Beystände: Lorenz Lichtenwallner Bauer in Griesbach 
Peter Wirth Bauer in Schönbüchel 



Anm: Hier hat der Bräutigam gscheit geschummelt, denn er war schon 
55 Jahre alt, und nicht 50! Es wollte seiner sehr jungen Frau offensichtlich 
imponieren! Diese Trauung fand nichteinmal 3 Monate nach dem Tod seiner 
ersten Frau statt! 



173 



Am 9,10.1821 stirbt in Griesbach Nr. 2: 

Magdalena Beyrederin, ledig, von Pertenschlag gebürtig, eine Bettlerin, 

mehr war nicht zu erfragen 

70 Jahre Am Nervenkrampf 

Beschaut von Franz Baumgartner Wundarzt zu Arbesbach 



Griesbach TOD 

18.4.1806 

Den 1 8ten April gestorben 

Nro. 2 

Anna Maria Kropf reiterin, verehelicht, Bauers Weib 

64 Jahre 

Windwassersucht 

Den 20ten April begraben in griesbach 



2/1 



31 



ist versehen worden. 



174 



174 



175 



176 



180 



180 



181 



Griesbach 

10.5.1801 

Den lOten Maj gestorben 

Schönbüchel 1 1 

+ Andreas Kitzler Bauer 

56 Jahre 
Lungensucht 



TOD 



1/31 



TRAUUNG 



1/109 



Arbesbach 
9.5.1775 
9 May 

Schönbichl 9 

Andreas Kitzler solutus fil: Tobiae vicini in Birckhenreith et def: 
uxoris Theresia cum Theresia Zwölferin soluta filia defuncti Philippi 
textoris et vicini in Schönbichl et uxoris A: Mariae. 
Testes Joannes Kitzler ex Sellowiz et Laurentius Pöhmer inq: in 
Hintern Träberg. 



Griesbach TOD 

11.8.1816 

Den 1 1 tn August gestorben 

Schönbichel 1 1 

+ Theresia Kitzlerin, Wittwe ist versehen worden 

72 Jahre 
Lungensucht. 



2/212 



Arbesbach 

23.7.1776 

23 July 

Kleinperttenschlag 1 
+ Josephus Hochstöger 
52 Jahre 



TOD 



1/104 



KAUF 



9/2 



Arbesbach 

31.1.1743 

Am 31.1.1743 übernimmt der Andreas Stapfer, ein Pupill, nach dem Tod 

des verstorbenen Vaters Paul Stapfer, das Waldhäusel in Dietrichsbach. 

Arbesbach TOD 1/16 

10.12.1756 

Den lOten 

Andre Stapfer Ihr Mann allda alt 60 Jahr 

Anm: Dieses „Ihr Mann" bezieht sich auf die unmittelbar über dieser 
Sterbeeintragung stehenden Eintragung seiner Frau. 



Arbesbach 
9.12.1756 
Den 9ten 



TOD 



1/16 



32 



Maria Stapfer in Dietrichsbach sicher Bücherhäusl alt 40 Jahr. 



186 



186-187 



Rappottenstein 

6.2.1801 

6 Februar 

+ Philipp Hammerl Nachbar 

Aufenhaupp Nro. 1 5 

80 Jahre 

Abzehrung 



TOD 



1/12 



HEIRATSABREDE 



5/67 



Rappottenstein 

6.9.1760 

Ambt Pehendorff Aufnhäppl ddo 6. 7bris 760 

Bräutigam Philipp Hämmerl, des Jacob Hämmerl Herrsch: Vnterthann 

in Aufnhöppf, Annae uxor beede in Leben Ehelich Erzeugter Sohn. 

Brauth Elisabetha, des Philipp Lechner hiesig Herrschafft. Unterthann 

am Kollerhof, Rosina uxor noch in Leben Ehelich Erzeugte Tochter. 

Beyständt Auf Bräutigambs Seithen Jacob Hämmerl von Aufnhöppf; 

Vnd auf der Brauth Seitten Philipp Lechner am Kollerhof beede hiesig 

Herrschaffts: Vnter thannen. 



187 



188 



188/ 



* 



188-189 



189 



Rappottenstein TOD 

27.12.1817 

Den 27 

Elisabeth Hammerl hinterlassene Ausnehmerin 

Auferhaup Nro. 15 

92 Jahre 

Magenkrampf 



TAUFE 



1/55 



1/179 



Marbach/Walde 

26.11.1714 

26 hujus ist getaufft worden georg Adam, deß Ehrbam Mathias Moißer 

allhier, Vnd sein Hausfrauen Elisabetha, Ehelicher Sohn, geuatters Leuth, 

georg Höbarth von Diethardts, und sein Hausfrau Elisabeth. 

Geschwister von Georg Adam in Marbach/Walde 
Maria Elisabeth * 23.01.1714 

Thomas * 12.12.1716 

Josef * 12.02.1719 



TRAUUNG 



1/116 



Marbach/Walde 

10.11.1739 

Die 10 copulatus e Honestus Juv: Georgius Moser, filius leg: Matthiae 

Moser, et Elisabethae ux. in Marbach, vum virt: sponsa sua Theresia 

soluta et fil: leg: Josephi Bidermann, et Magdalenae ux: posit in 

Marbach. Testes Joannes Moser, et Joes Steinbaur ambo in Marbach. 



TAUFE 



2/294 



Rieggers 

7.5.1719 

Eodem die ist getaufft worden Teresia des Joseph Pidermann 

Magdalena ux. von Schloß Rosenau Patrini Michael Hörwarth 



33 



189/* 



189/= 



Elisabetha ux von wegtroschl: Waldheyseln. 

Geschwister von Theresia Bidermann in Marbach/Walde 
Magdalena * 06.06.1728 

Johann * 05.06.1731 

Geschwister von Theresia Bidermann in Rieggers 
Johann Michael * 30.04. 1714 

Elisabeth * 10.10.1716 

Johann Michael war ein 6-Monate-Baby 



von Neusiedl 



194 



194/* 



194-195 



195 



195/ 



* 



194- I.Ehe 



Waldhausen 


TAUFE 


4/- 


6.6.1723 

Lorenz Hofstötter 


Georg/Elisabeth 


Narnberg 


Geschwister von 


Lorenz Hofstötter in Waldhausen 




Josef 


* 11.03.1710 


OHO! 


Jakob 


* 21.07.1712 




Maria 


* 31.01.1715 




Regina 


* 12.05.1717 




Anna Maria 


* 01.04.1719 




Rosina 


* 22.03.1721 




Georg 
Elisabeth 


* 23.04.1725 

* 10.04.1728 




Sophia 
Susanna 


* 27.1 1.1730 

* 28.05.1732 




Nöchlinp 


TRAUUNG 


3/- 



23.7.1782 

Nöchling 1 1 

sponsi Lorenz Hofstätter, Wittiber, haussässig zu Nöchling No. 11, 

sponsa Theresia Moserin ledigen Standes, des Mathias Moser von 

Großhamet, sei. und Maria uxoris filia legitima 

Testes Franz Schachner und Michael Mayhofer, beede Nöchling 

Die Taufe der Theresia Moser konnte in Nöchling nicht gefunden 
werden. Möglicherweise um 1752. 

Geschwister von Theresia Moser in Nöchling 
Maria Anna * 23.02.1743 

Elisabeth * 25.01.1745 

Johann * 25.06.1748 

Katharina * 31.10.1750 

Anna Rosina * 27.10.1754 



TRAUUNG 



2/208 



Nöchling 

23.5.1757 

Nahmberg 

Anno 1757 Majus Den 23. Laurentius Hofstötter demortui Georgij 

Hofstötter am Nabmberg Elisabetha ux: lef: fil: Cum Regina demortui 

Leopoldi Zeillinger allhier vidua. 



34 



testes Josephus Grabener et Georgius Gspan hujates a me ut supra 

Hier die erste Ehe der Braut: 

Nöchling TRAUUNG 2/199 

3.10.1741 

Copulatus est Leopoldus Zeillinger Josephi Zeilinger et uxoris catharinae 

filius cum Regina prandstetterin, Martini Prandtstetter et vxoris sophiae 

in der feihoff 

Testes Georgius Gspann Lanio in Nöchling 

Johannes Michael Fasching pistor in Nöchling 



194 



195/= 



198 



198/= 



Hier der Tod der Braut: 

Nöchling TOD 3/9 

21.4.1782 

Nöchling 11 

Den 2 1 ten April 

von Nöchling 

11 

Regina Hofstätterin Mauererin allhier 

80 Jahre 

a me provisa 

Nöchling TOD 3/5 

14.8.1799 

Nöchling 11 

Den 14ten Aug. 

Lorenz Hofstätter Bauer zu Nöchling 

katholisch 

83 Jahr 

Windwassersucht 

provisus 

Geschwister von Theresia Moser in Nöchling 

Anna Maria =^23.03.1743 

Elisabeth * 25.01.1745 

Johann =^25.05.1748 

Katharina =^31.10.1750 

Rosina =»=27.10.1754 

Philipp ="31.03.1759 

Es gibt in der Reihenfolge der Geschwister zwei „Lücken", in die die 
Taufe der Theresia fallen könnte. 



TAUFE 



1/81 



Arbesbach 

23.5.1765 

Die 23. Joannes Bapt. filius legitimus Leopoldi Hameder victoris 

/: vulgo Binder:/ ex klein Pertthenschlag et Eleonora: 

Patrinus Josephus Hochstöger ibidem uxore sua Catharina. 

Geschwister von Johann Bapt Hameder in Arbesbach 
Johann Michael * 20.08.1761 



35 



198 



198-199 



199 



199/ 



* 



199 



200 



Anna Maria 
Leopold 



* 14.05.1763 
*01.11.1767 

TOD 



+08.08.1783 



1/92 



Altmelon 

26.2.1828 

Den 26 ten Februar 1 828 

7 (Kleinpertenschlag) 

Johann Honeder ein Ausnehmer und inwohner im Dorfe Kleinpertenschlag 

63 Jahre 

Brustwassersucht 

Provisus 



TRAUUNG 



1/34 



Altmelon 

23.5.1785 

Kleinpertenschlag 7 

Joannes Haneder ehel. Sohn des Leopold Haneder (vulgo Binder) 

u. der Eleonora 

20 Jahre ledig (*23.5. 1765) 

Maria Anna Rafetzederin kath. ehel. Tochter des Philipp Rafedseder, 

Bauers in Dietrichsbach u. der Magdalena, 

23 Jahre (*30. 11.1762) 

Josef Baumüller Bauer 

Martin Böhmer Bauer 



TAUFE 



1/55 



Arbesbach 

30.11.1762 

Die 30. Maria Anna filia legitima Philippi Raffedseder ex Dietrichsbach 

et Magdalena. Levans Magdalena Fischerin dfcta marito suo Josepha 

Fischer cdonae ibidem. 

Geschwister von Maria Anna Raffedseder in Arbesbach 
Josef * 22.01.1765 

Anna Maria * 22.02.1768 



TOD 



2/19 



Altmelon 

9.2.1835 

9 Februar 1 825 

Maria Anna Honeder Ausnehmerin in Kleinpertenschlag Nro: 7 

und hinterlassene Witwe des Johann Honeder Holzhacker in 

Kleinpertenschlag Nro. 7, des Philipp Rafetseder Kleinhäuslers in 

Dietrichsbach Nr. 1 1 und dessen Ehewirthin Magdalena eheliche 

Tochter. 
Kleinpertenschlag Nro. 7 

78 Jahre 
an Miserere 

Anm: unter Miserere kann nur Misere, d.h. Krebs, gemeint sein. 



Waldhausen 

6.8.1720 

* Michael Wimmer 



TAUFE 



Martin/Rosina 



4/- 
Faschinghof 



36 



200/* 



Geschwister von Michael Wimmer in Waldhausen 

Anna Maria * 15.12.1713 

Lorenz * 07.07.1716 

Georg * 26.03.1718 

Katharina * 06.12.1722 

Eva * 27.09.1724 

Josef * 09.03.1726 

Sophia * 03.01.1729 

Anna * 31.03.1731 



+ 13.05.1743 



200-201 



Der Vorname der Mutter wurde manchmal auch mit Theresia angegeben. 
Richtig ist natürlich Rosina! 



Wjüdhausen 
10.6.1760 
Wimmer Michael 
Kloibhofer Maria 



TRAUUNG 

Faschinghof 
Ober Widmass 



4/- 



201 



Wiüdhausen 

26.12.1728 

* Maria Kloibhofer 



TAUFE 



Lorenz/Regina 



4/- 



Oberwidmass 



201/* 



Geschwister von Maria Kloibhofer in Waldhausen 



Simon 

Maria Katharina 

Sophia 

Maria 

Maria Magdalena 

Katharina 

Peter 

Georg 

Katharina Kloiber 

notgetauft 

Katharina 



* 26.10.1714 

* 05.10.1718 

* 12.05.1720 

* 11.03.1722 

* 01.07.1723 

* 06.10.1725 

* 15.05.1727 

* 19.04.1731 

* 29.10.1732 

* 19.03.1736 

* 09.10.1737 



+ 14.01.1715 



+ 01.06.1722 

+ 23.11.1728 
+ 20.12.1728 
+ 09.05.1735 
+ 11.09.1733 
+ 20.03.1736 



202-203 



204 



TRAUUNG 



Wald hausen 
5.2.1771 
Ebner Josef 
Hinterdorfer Elisabeth 



Anm: Aichberger bei Braut kann nicht stimmen! 

Ist dies die 1 . Ehe des Ebner Josef? Zufällig ebenso mit einer Elisabeth? 

StOswald TAUFE 

11.10.1746 

* Leopoldus 

E Martin Gärtner Susanna uxor 

P Franz Carl Hachenberger Schullmaister 



5/- 



3/30 



204/" 



Geschwister von Leopold Gärtner in St.Oswald 



205 



St.Oswald TAUFE 
? 



37 



* Theresia Pöcksleiner 



Mathias/Magdalena 



Obergrub 



205/' 



206 



206 



206/= 



206-207 



Geschwister von Theresia Pöcksteiner in St.Oswald 
Anna Maria * 16.07.1747 

StOswald TAUFE 3/34 

18.4.1747 

IS.ApriU 

* Michael 

Finffling 

E Philipp Schachenhofer Maria ux. 

P Johann Schauer in der Unterfall 

StOswald TOD 

25.1.1829 

Den 25. Jänner 

Fünflingeramt zu Fünfling Nr. 1 8 

Michael Schachenhofer Bauer und Weber, und jetzt Auszügler zu Fünfling 

An Altersschwäche 

Ist den 27. Jänner wie oben begraben worden 

82 Jahre 

Geschwister von Michael Schachenhofer in StOswald 
Johann * 16.04.1745 

Mathias * 04.02.1750 

Josef * 24.01.1753 

Maria Anna * 10.02.1756 

Anm- hei der Taufe der Maria Anna war der Pfarrer offensichtlich etwas 
verwirrt, denn er gibt zwar unter der Rubrik Vater beide Eltern richtig an, 
jedoch unter Mutter eine Magdalena Theur. 

Fünfling 

* Maria Anna 

V Philipp Schachenhoffer zu Fünfling Anna Maria ux. 

M Magdalena Theurin in der Hehl 
P Dmus Franziscus Marini cooperator 



StOswald TRAUUNG 

16.2.1789 

16. Febr. 

Michael Schachenhofer Bauers Sohn 

Fünflingeramt 18 

katholisch 

34 Jahre ledig 

Sophia KlojmüUerin Bauers Tochter 

katholisch 
19 Jahr ledig 

Dispensati sunt in 3tio et 4to gradu Confanus lin collati 



4/36 



38 



Testes: Johann Zeitlhofer Bauer zu Fünfling 

Johann Schachenhofer Bauer am gsotterlehen 

Anm: An der Aussage des 3. und 4. Verwandtschaftsgrades kann kaum 

gezweifelt werden. Dies kann nur über die Linie 1413] laufen, die jedoch 

nicht eindeutig geklärt werden konnte. 

Insteressant ist, daß Michael nicht 34 Jahre alt war, sondern beinahe schon 

42. Hingegen war die Braut fast 21 und nicht 19. 

Schade, daß die Eltern hier nicht angegeben wurden, damit man die Taufen 

der Brautleute eindeutig(er) bestimmen kann! 



207 



207/' 



Waldhausen 

21.3.1768 

* Sophia Kloibhofer 



TAUFE 



Mathias 



Geschwister von Sophia Kloibhofer in Waidhausen 
Michael * 22.09.1759 

Michael * 23.09.1762 



Katkirina 



+ 22.09.1759 



207/*^ 



Die Eltern heirateten also nur 1 1 Tage vor der Geburt des ersten Kindes! 
Interessant ist, daß bei der Todeseintragung des ersten Michael ein Alter 
von 4 Tagen angegeben wurde, obwohl die Taufe im Taußuch ebenfalls 
am 22.9.1759 eingetragen wurde! 

Halbgeschwister von Sophia Kloibhofer in Waldhausen aus erster Ehe 
der Mutter. Name: Grubmüller 



Elisabeth 

Leopold 

Mathias 

Katharina 

Josef 

Anton 



* 07.1 1.1745 

* 14.10.1748 

* 10.01.1751 

* 07.1 1.1753 

* 19.10.1754 

* 02.06.1758 



+ 15.12.1753 



+ 03.08.1758 



Als Adresse wurde stets Stelzlehen angegeben. 



208 



208/' 



Unterweissenbach TAUFE 5/82 

13.10.1748 

13. Mathias fil: legt: Josephi Wahlmihlner am Untern Klainedt et 

Agnetis conj. Lev: Joannes Mayrhofer zu Landtshueth. 

Geschwister von Mathias Wallmüller in Unterweissenbach 
Anna Maria * 25.06.1741 

Magdalena * 23.04.1743 

Elisabeth * 12.09.1745 

Theresia * 04.02.1751 



Maria Anna 
Juliana 



* 02.06.1753 

* 08.08.1756 



+ 16.04.1756 



Bei der Todeseintragung der Maria Anna wurde ein Alter von 8 Monaten 
angegeben; auch daran kann man die Zuverlässigkeit mancher Matriken- 
eintragungen erkennen. Der Pfarrer muß sich hier im Alter geirrt haben; 



39 



208-209 



209 



209/* 



210 



210/' 



210-211 



211 



denn bei einer eventuell zweiten Maria Anna müßte die Sterbeeintragung 
der ersten aufscheinen. 



TRAUUNG 



6/8 



Unterweissenbach 

1.7.1771 

Mathias Wahlmillner solutus Josephi Wahlmüllner an der untern Kleinedt 

rusticus et Agnetis 

Magdalena soluta, Adami Oberklammer an der Obern Klam pie defti 

et Elisabethae 

Joseph Wahlmillner an der untern Kleinedt rusticus 
Antonius Prandstätter an der Obern Klamm rust: 
Wildberg 10 



Königswiesen 

30.3.1749 

* Magdalena Oberklammer 



TAUFE 



Adam/Elisabeth 



6/- 



Oberklamm 



Hier hat sich der Pfarrer beim Vornamen des Vaters eindeutig verschrieben. 
Richtig: Adam! 

Geschwister von Magdalena Oberklammer in Königswiesen 

Johann * 16.06.1744 

Simon * 27.10.1746 

Adam * 26.1 1.1751 -H3.08.1759 

Philipp * 26.04.1756 +16.06.1757 

Michael * 11.05.1758 



TAUFE 



3/78 



Pierbach 

19.1.1739 

Josephus fil. Igtmus des Johann Puchberger am Wittingsedtergueth 

et Elisabetha uxoris. 



Geschwister von Joseph Puchberger in Pierbach 
Anna Maria * 20.03.1721 

Anna * 25.07.1723 

Eva Rosina * 24.12.1726 

Elisabeth * 10.08.1729 

Magdalena * 18.10.1734 

TRAUUNG 



+ 05.08.1746 
+ 16.06.1740 



3/77 



Pierbach 
29.10.1766 

29tn in Ecc copulati .. Joani Nepomucene Schödl cooperatore Weisenbachens 
in Ecca Parochiali ... Nicolam Weissenbach ... ata e me Licentica Josephus 
Puechberger an der Willingsaed.. meo Joannis Puechbergers Hausßsesßig 
geweßt an der Willingseed et Elisabeth conj. seel. fil.: legit et Christina 
Simonis Priemetshoffer haussesßig geweßt am Roggenhoff in Zeller 
Pfarr et Barbara seel. fil. legit. tune curbe Weissenbauens. 



Königswiesen 

12.3.1738 

* Christina Priemetzhofer 



TAUFE 



Simon/Barbara 



6/- 



Helmjmschlag 



40 



211/= 



211/* 



215 



216 



Geschwister von Christina Priemetzhoffer in Bad Zell 

Johann * 22.07.1723 

Michaael * 08.07.1724 

Maria * 16.12.1727 

Geschwister von Christina Primetzhoffer in Königswiesen 

Sabina * 15.02.1734 

Magdalena * 24.01.1737 



+ 02.08.1723 



Mathias 



*ca.03.1737 



TOD 



+ 05.05.1737 

C/23 



Martinsberg 

28.3.1832 

Eodem 

Stift Nr. 

Theresia Grafin des Paul Graf bewesten Herrsch. Pferdeknecht selig 

hinterlaßene Wittwe nunmehrige Inwohnerin in der Stift. 

85 Jahre 

an Lungenbrand. 

Aufgrund dieser Sterbeeintragung müßte ihr Mann Paul Graf vor ihr 
gestorben sein. Die Sterbeeintragung konnte in Martinsberg jedoch nicht 
gefunden werden. 



TAUFE 



2/88 



Dorfstetten 

8.2.1764 

Die 8. Februari baptizatus fuit Josephus filius legitimus Petri Palmetshofer 

rustici in der Thann et Christine ux. 



216 



216/ 



* 



216/** 



216-217 



Dorfstetten TOD 3/130 

22.10.1828 

Oktober den 22tn 

Thann Nr. 24 

Joseph Palnamshofer Ausnehmer 

60 Jahre 

Gedärmentzündung. 

Geschwister von Josef Palmannshofer in Dorfstetten 
Philipp * 24.03.1759 

Maria Anna * 06.07.1761 

Magdalena * 04.02.1766 

Halbgeschwister von Josef Palmannshofer in Dorfstetten aus erster Ehe 
der Mutter; Name: Steinberger 

Diese Ehe scheint kinderlos gewesen zu sein, denn es wurden in Dorfstetten 
keine Taufen gefunden! 



TRAUUNG 



3/59 



Dorfstetten 

17.2.1789 

Februarius den 1 7ten 

Josephus Palmannshoffer Bauer 

an der Thann 24 23 Jahre ledig 

Theresia Vogelbergerin aus der Neukircher Pfar und Dienstmagd 



41 



217 



217 



218 



218 



218/= 



218-219 



219-2.Ehe 



Am Diepoltz 23 23 Jahre ledig 

Testes Michael Radinger Innmann am Leima 

Peter Schlager Bauer am Diepoltn. 

Die Taufe der Theresia Vogelberger konnte in Pahneukirchen nicht gefunden 
werden, obwohl der Name dort vorkommt. In Grein gibt es 1761 eine Taufe 
einer Maria Theresia Vogelbergerin. 



TOD 



3/118 



Dorfstetten 

31.7.1823 

Julius am 3 1 

An der Thann 24 

+ Theresia, Eheweib des Joseph Palmannshofer behaust an der Thann 

56 Jahre 

Gedärmbrand 

versehen. 



TAUFE 



2/48 



Dorfstetten 

6.4.1751 

Baptizatus e Leopoldus fil legit partris Caroli Eder rustici m Ebendorff et 

Christina uxoris eius 

Levante Leopoldo Nagl rustico in Hintermihl 



Dorfstetten TOD 

16.12.1795 

Den 1 6tn am Heilingbrunn 9 

+ Leopold Eder Bauer 

45 Jahre 

An Lungenbrand 

Geschwister von Leopold Eder in Dorfstetten 
Philipp * 19.04.1740 

Anna Maria * 23.05.1742 

Maria Elisabeth * 20.08.1744 

Johann * 19.04.1747 

Jakob * 23.07.1749 



TRAUUNG 



2/92 



2/55 



Dorfstetten 
28.11.1775 

Wimberg 41 r-^ u c 

Leopoldus Eder Caroli Eders defuncti et Christinae ux. fil.leg. an Ebenhot 
cum Catharina Hintersdorfferin Antonii Hinterdorffers defuncti et 
Rosinae ux. fil: legi an Arthieben 
Testes Michael Rädinger am Laima et Thomas Kheim Leithner am 

Ganzberg. 



Dorfstetten TRAUUNG 

8.2.1796 

Februar den 8ten 

Michael Hader Bauers söhn 

An Klam in Pröst.N 15 under St.jörger Pfarr 



3/61 



42 



219 



219 



219/^ 



223 



223/' 



224 



224-225 



33 Jahre ledig 

Katharina Ederin Wittib 

am Heilingbrunn alhier N: 9 

45 Jahre Witwe 

Testes Michael Habel Mullermeister in der Dorfmühl & Joseph Hinterdorfer 

Bauer am Artlehen. 



TAUFE 



2/46 



Dorfstetten 

14.9.1749 

14 hujus baptizata e Maria Catharina fil. legit patris Antonii 

Hinterdorffers rustici in Arthlehen et Rosina uxoris ejus. 

Der Tod der Maria Katharina Hader wahrscheinlich in St.Georgen. Es ist 
anzunehmen, daß die Familie in diese Pfarre zog, denn in Dorfstetten 
wurde keine Taufe eines Kindes gefunden; auch der Tod der Maria 
Katharina wurde hier nicht vermerkt. 

Geschwister von Maria Katharina Hinterdorfer in Dorfstetten 



Maria Magdalena 

Elisabeth 

Maria Katharina 

Philipp 

Anna Maria 

Peter 

Rosalia 

Gottlieb 

Paul 

Anna Maria 



* 04.07.1744 

* 13.11.1745 

* 14.09.1749 

* 24.01.1752 

* 09.06.1754 

* 17.07.1757 

* 30.06.1760 

* 30.03.1763 

* 15.03.1765 

* 28.07.1767 

TAUFE 



2/103 



Dorfstetten 

8.8.1769 

Die 8. Augusti baptizatus e Theresia Philippi Aschauer rustici in 

Heilingbrunn et Magdalenae Graffenederin ux: filia legitima. 

Geschwister von Theresia Aschauer in Dorfstetten 

Die Taufe des Philipp Gerstbauer kann nicht ermittelt werden, weil das 
Taufbuch in Kottes fehlt. 

Großreinprechts TRAUUNG 

13.8.1775 

Philippus Gerstbauer fil. leg. Danielis Gerstbauer ex Kirchschlag 

sponsa Magdalena filia leg: Mathiae Seyrl ex loco 

Testes Jacobus Wagesreuter ex Grosnondorf et Adamus Trandler ex 

Millhoff. 



225 



Großreinprechts TAUFE 

24.4.1747 

Die 24. April ex pago ad dito Grossen Nondorf 

Bapt. est: Maria Magdalena hujus Pater Mathias Seirl ejus uxor Anna Maria 

Patrinus Paulus Rienner ejus uxor Gertraud ex 



43 



225/* 



226 



226/' 



226 



lld-lll 



111 



1111 



* 



Geschwister von Maria Magdalena Seirl in Großreinprechts 

M * 10.03.1737 

Elisabeth * 02.08.1739 

Theresia * 14.01.1743 

Rosalia * 19.12.1744 

Johann * 15.02.1752 

Lorenz * 03.05.1753 



TAUFE 



1/5 



Raxendorf 

7.9.1749 

7ma septens. Infans: Michael filius legit Joannis Strumer von Sassing 

et Annae uxoris. Patrini Mathias Küstner v. Lehnstorff et Catharina uxor. 

Geschwister von Michael Strumer/Stummer in Raxendorf 
Johann * 02.04.1752 

Maria Anna * 02.03.1755 

Anna Maria * 13.12.1757 

Theresia * 21.06.1761 

Magdalena * 16.04.1764 



Raxendorf 

22.5.1805 

22 May 

Neudorf 9 

Michael Strumer, ein Bauer 

57 Jahre 

An der Wassersucht 



TOD 



2/44 



TRAUUNG 



1/49 



Raxendorf 
4.10.1774 
Die 4to Octobris 1774 

Bölla 2 

Michael Stumer ledigen Stands, deß Joannis Stumners emes Bauern zu 

ßösßing, und Mariae Annae dessen Ehewürthin beede noch in Leben 

ehelicher Sohn mit Anna Catharina Aignerin l:st: des Jacob Aigner seligen 

eines Bauern von Pfafenhof Anna maria deßen Ehewürthin so noch m 

Leben Eheliche dochter. 

Testes ex parte sponsi Mathias Köstnerbauer zu Lehrstorf ex parte sponsae 

Mathias Trautenberger binder zu Pfafenhof. 



TAUFE 



1/3 



Raxendorf 
24.11.1748 

24 bris 748 

Ist den Jacob Aigner am Pfaffenhoff uxor Anna Maria ein Kindt getaufft 
worden Nammens Anna Catharina der gfatter Plasius Höfmger von der 
Feistriz Vxor Rosina. 

Es wurden in Raxendorf keine Geschwister von Anna Katharina Aigner 
getauft. 



44 



227 



228 



228-229 



231 



231/= 



231/* 



231/ 



** 



232 



Raxendorf TOD 

3.3.1815 

Den 3tn Mörz 815 

Neudorf 8 

Katharina Strumer, Bauers Wittwe, des Johann Strumer 

69 Jahre 
Schlagfluß 



TAUFE 



2/47 



6/37 



Mühldorf-Niederranna 

6.10.1759 

Franciscus borgias Ferdinandus, fil. legit. Joannis Michaelis Strauß 

SchuUmaysters alhier, et ux. Catharina. Lev. Pauli Fihrer ux. Magdalena 



Mühldorf-Niederranna TRAUUNG 

16.9.1786 

Niederranna 6 

Franz Strauß Schullehrer 

27 Jahre ledig 

Katharina, geb. Fürstin, von Ottenschlag 

33 Jahre 

Beystände Michael Gattringer und Georg Schwarz 



TAUFE 



8/4 



2/302 



Schweiggers 

22.3.1767 

Den 22. ist getauft worden Anna Maria fil: legt, des Hannß georg 

Eylenberger et Vx: eius Theresia V. Manßhalm. Matrina Regina des 

Philipp Anderler Eheweib allhier. 

Geschwister von Anna Maria Eylenberger in Schweiggers 
Josef * 28.02.1771 +1771 

Elisabeth * 06.10.1772 +1772 

Elisabeth * 12.09.1774 

Juliana * 07.01.1778 

Die Familie wohnte in Manshalm 18; das geht aus der Taufe der Juliana 
hervor. 

Halbgeschwister von Anna Maria Eylenberger in Schweiggers aus 

zweiter Ehe des Vaters: 

Maria Theresia * 08.10.1763 

Die Mutter wurde mit Anna Maria angegeben. 

Halbgeschwister von Anna Maria Eylenberger in Schweiggers aus 

erster Ehe des Vaters: 

Maria Elisabeth * 17.11.1756 

Martin * 06.1 1.1757 

Magdalena * 13.07.1760 



Großreinprechts 
11.1.1745 



TAUFE 



3/62 



45 



232/' 



232-233 



234-235 



234- I.Ehe 



236 



236/' 



236-237 



Reinprechts 

11 

* Josephus fil: legit 

E Joannes Widhalm ux. Maria 

P: Georg Kröpfl ux Maria Anna ex Prandstattmühl. 

Geschwister von Josef Widhalm in Großreinprechts 
Johann Josef * 07.01.1742 

Mathias * 07.10.1747 

Johann Bapt * 14.06.1752 

HEIRATSABREDE 



+ 06.03.1742 



48/16 



Pöggstall 

3.1.1776 

Heuratsabrede im Amt Schneeberg. 

Braut Katarina, des Leopold Medeter nunmehro sei: am Wihalm gut zu 

Schneeberg, mit Anna Maria desßen Ehewürthinn so noch im Leben 

ehelich erzeigte Tochter l:st: 

Bräutigam Joseph, des Joseph Vidhalm Herrschaftl. Rappottensteiner 

Unterthan zu Reinbrechts, mit Anna Maria dessen Ehewirthin beeder 

sei: ehelich erzeigter Sohn. 

Beystände: Auf Seiten der Braut Mathias Wurzer und Sebastian Hoffer 

beede herrschafftl. Pöggstalerisch Unterthanen, auf des Bräutigams Seite 

Peter Mayr Emmerstorferisch: Unterthann zu Eybrechtsberg und Hanns 

Georg Wiedhalm Pöggstallerisch: Unterthann. 

Pöggstall 3tn Jänner 776 

Kottes TRAUUNG 

30.8.1767 

30 sponsus Joannes Georgius Müllner von Velles viduus 

sponsa Anna Maria PuechmüUnerin von Velles l.St. fil. Martini 

Puechmüllner von Velles seel. Eva ux: noch im Leben 

Testes sponsi Josephus Risinger von Elsenreith sponsae Joannes Paur. 



TRAUUNG 



-/61 



Kottes 

9.4.1742 

9 Joann georgius Mühlner sponsus, fiUus Martini Mühlner ex heizles 

sponsa Eva Maria Voglin ex Velles vidua. Testes: .... berger von horran, 

Paul Zodl von Rejpolz. 



TAUFE 



1/15 



Hirschbach 

24.12.1751 

24tn xbris baptizatus est Raböck Joann Adam ex Hirschbach filius legitimus 

Matthiae Raböcic et Elisabeth ux. eins ibidem 
P Adam Edlinger ex Hirschbach 

Schwester des Johann Adam Rohrböck in Hirschbach 
Juliana =^29.03.1753 



Hirschbach 
26.11.1771 
Hirschbach 46 



TRAUUNG 



1/41 



46 



Adam Rohrbek ein Sohn Mathiae Rohrbeck seel. behauster Nachbahr, 
allhier und Elisabethae dess Ehew. Theresia bäurin Tochter des Lorenz 
Bauer behauster Nachbahr in Pürbach, Magdalena dess Ehew. 
Testes Michael Schönn behauster Nachbahr und Zimmermann in Hirschbach 
Paul Pruner behaust Nachbahr in Pürbach. 



237 



Schrems TAUFE -/428 

8.8.1744 

8 hujus Bapt. e Teresia filia legitma Laurentius Baur Magdalena coloni ex 

Pierbach Patr. Maria uxor Pauli Bruner Indicus ex Loco. 



237/* 



Geschwister von Theresia Bauer in Schrems 
Simon * 23.10.1737 

Eva Maria * 05.12.1738 

Elisabeth * 17.08.1741 



237/' 



Weitere Geschwister in Hirschbach? 



238 



238/' 



Kirchberg am Walde 


TAUFH 


-/164 


21.9.1749 






* Johiirm Michael F^isching 


Lorenz/Elisabeth 


Hollenstein 



Geschwister von Johann Michael Fasching in Kirchberg am Walde 



238-239 



Hirschbach 

31.8.1777 

Fasching Johann Michael 

Pölz Katharina 



TRAUUNG 

Lorenz/Elisabeth 
Thomas/Eva 



Hollenstein 
Hirschbach 



239 



239/* 



Hirschbach TAUFE 1/16 

24.11.1752 

24tn 9ris Baptizata Catharina filia legit. Thomae Beiz, Eva ux eius ex 

Hirschbach 

Patrinus Georg Hoffbauer, Catharina uxor eius ibidem 

Geschwister von Katharina Pölzl in Hirschbach 

Philipp * 21.03.1755 

Andreas * 22.1 1.1756 

Maria Magdalena * 21.07.1759 

Anna Maria * 01.02.1763 

Balthasar * 06.01.1765 

Johann Adam * 08.1 1.1767 



Bei Johann Adam steht unter Eltern: 

Thomae Pelz textoris civis et vicini hujatis et Eva uxoris eius nata 

Stainerin ex Rohrbach. 

Hier steht also nicht nur der Beruf des Vaters (Weber), sondern auch die 
Herkunft der Mutter (Pfarre Heidenr eichstein). Leider konnte die Ehe der 
Eltern weder in Hirschbach, noch in Kirchberg am Walde noch in 
Heidenreichstein gefunden werden. 



47 



240 



240/= 



241 



241/= 



Pöggstall TAUFE 4/377 

25.5.1735 

25. 

* Joannes 

Pr: Joseph Peyrl v Walberstorff Polixena uxor 

Patrinus Jacob MüUberger von Rackhenreith. 

Geschwister von Johann Peyrl in Pöggstall 

Anna Maria * 29.03.1724 

Johann Michael =^08.04.1725 

Magdalena * 24.02.1727 

Maria Anna =^07.04.1729 

Maria Klara =^19.01.1732 

Maria ="25.03.1733 

Pöggstall TAUFE 4/388 

18.5.1737 

18 Maria Juliana 

Pr: Philipp Zandt von der Pemau ein Inwohner Eva uxor 

Matrina JuUianna SchroUin v. Virichschlag. 

Geschwister von Maria Juliana Zandt in Pöggstall 
Michael * 08.05.1739 

Maria Anna * 20.05.1741 

Judith * 10.12.1743 

Johann * 28.05.1747 



+ 15.07.1724 

+ 03.04.1733 
+ 12.06.1730 
+ 13.05.1732 



242 



242-243 



Schönbach 

26.8.1797 

Lengau 4 

+ Mathias Weitenauer 

71 Jahre 



TOD 



3/51 



Heiratsabrede 



169/6/135 



Ottenschlag 

28.9.1757 

Heuraths Abrede in Dorf Lengau 

den 28tn7ber 1757 

Brauth 

Anna Maria, des Philipp Wagner, Catharina uxor zu Lengau beede noch am 

Leben leibl: tochter. 

Beystände. 

Leopold Höchtl hiesiger von Lengau, und Jacob Fridl in Geittenschlag 

Herrschafft Rappottenstain R. Unterthann 

Bräutigam 

Mathias, des Michael Weytenaur, Catharina uxor in Markt Gräfenschlag, 

beede noch in Leben leibl. Sohn. 

Beystände. 

Mathias Wägesreither in Markt Gräfenschl. und Andre Weitenauer 

Herrschaft Rappottensteinr. Unterthann in denen Reithem. 

copulation in der Pfarr Kürchen zu Gräfenschlag bey St.Martiny durch 
damahligen Pfarrern Herrn Franz Anton Gibale den 8tn 8ber 757. 



48 



243 



243 



Schönbach TAUFE 1/48 

20.3.1735 

20 Marty 1735 

* Maria filia legitima Philippus Wagner: uxor Catharina ex Wachtberg 



Schönbach 

29.10.1802 

Lengau 4 

+ Anna Maria Weitenauer 

67 Jahre 



TOD 



3/52 



244-245 



248 



248/ 



* 



Raxendorf TRAUUNG 1/68 

27.11.1780 

Die 27 9bris 780 

Scheib 4 

Lorenz Stüger ein Baur zu Scheib und Wittiber, Vnd Anna Maria Wurzerin 

l:St:, des Johann Wurzer bauer zu Bernstoll noch in Leben Magdalenae 

dessen Ehewürthin seligen Eheliche dochter. 

Testes ex parte sponsa: Joseph Brandstötter Bauer zu Scheib 

ex parte sponsae Antonius Reissinger Bauer zu Bernstoll. 



244- 1 .Ehe Die Ehe fand weder in Raxendorf noch in Weiten statt! 



Vitis TAUFE 

XX. 12. 1756 

* Joannes 

E Adam Wallner, Anna Maria 

Rueprechts 

P Joan Würtenberger hix Elisabeth u. 

Geschwister von Johann Wallner in Vitis 
Johann *xx.xx.l749 

Simon *xx.xx.l749 

Mathias * 11.12.1751 

Johann Paul *xx.06.1753 

Anna Maria * 02.01.1756 



3/24a 



248-249 



TRAUUNG 



4/37 



Vitis 

25.11.1783 

25 9ber 

Vitis 70 

Johann Wallner von Reyprechts, 28 Jahre ledig 

Anna Maria Weghuberin von Grafenschi:, 25 Jahre ledig 

Lorenz Reßl von Gadorf Inwohner Ludwick Steinbech von Grafenschi 

Nachbar. 



249 



Vitis TAUFE 

16.5.1756 

* Anna Maria 

E Leopold Weghuber, Theresia von Grafenschlag 



3/23b 



49 



P Paul Winner v. Grafenschi. Catharina uxor. 



250 



250/* 



250-251 



251 



251/ 



* 



Weitra TAUFE 

27.4.1744 

Infans: Philippus 

V Jacobus Glaßer in Schitzenberg 

M Magdalena 

P Thomas Steininger 

Geschwister von Jakob Glaßer in Weitra 
Anna Maria * 11.07.1733 

Theresia * 03.05.1735 

Maria Elisabeth * 29.04.1738 



TRAUUNG 



7/6 



2/323 



Weitra 

3.7.1770 

Copulatus est honestus sponsus Philippus Glaser Jacobi Glaser von 

Schüzenberg et Elisabethae uxoris legitimus filius cum honesta 

virginae sponsa Magdalena Miedlerin Philippi Miedler von 

Eichberg et Mariae uxoris legitima filia. 

Testes Antonius Schnabl von Schüzenberg et Matthias Miedler von 

Eichberg. 

Unserfrau TAUFE 

7.4.1749 

hujus baptizata est Magdalena Parentes Philippus Miedler ex Aichberg 

et Anna Maria uxor eins. Matrina Catharina Höckhl ex Hechenberg 

Geschwister von Magdalena Miedler in Unserfrau 
Mathäus * 14.09.1737 

Theresia * 21.08.1741 



252 



252/' 



252-253 



253 



Weitere Geschwister suchen! 



TAUFE 



Traunstein 

5.8.1764 

* Laurentius fihleg: 

E Leopoldus Hoffinger Catharina ux: 

P Mathias Fischer ex Dietmanns Magdalena ux. 

Geschwister von Lorenz Höfinger in Traunstein 



TRAUUNG 



2/81 



3/51 



Traunstein 

10.5.1785 

Dietmanns No. 7 

Lorenz Höfinger Baur, 2 1 Jahre ledig 

Rosalia Mayrhoferin zu Spielberg 24 Jahre ledig 

Testes Mathias Fischer Bauer zu Dietmanns Mathias Höfinger Baur zu 

Pfaffmgs. 



Traunstein 



TAUFE 



2/60 



50 



253/" 



254 



254-255 



254-255 



255 



20.8.1759 

* Rosalia 

Spielberg 

E Joes Mayrhoffer ux Magdalena 

P Joes Kreuzer ux Eva Rosina ex Spilberg 

Geschwister von Rosalia Mayrhofer in Traunstein 

Kirchschlag TOD 1/137 

6.3.1817 

Schneeberg 9 

-I- Leopold Hofbauer ein gewesener Bauer behauster Bauer zu Schneeberg 

in der Pfarr Kirchschlag, nunmehr aber ein leibgattinger und Ehegatte der 

hinterlassenen Anna Maria Hofbauer, einer geborenen Windpasser von 

Loibersdorf in der Pfarr Pöggstall 

78 Jahre 

an Entkräftung 

Pöggstall TRAUUNG 7/34 

25.10.1785 

Den 25tn 

Loiberstorff 9 

Leopold Hofbauer v. Schneeberg 

40 Jahre Witwer 

Anna Maria Windpasserin von Loiberstorff 

38 Jahre ledig 

Philipp Grueber Bauer v. Grueb 

Lorenz Schüler Miliner v der Stoimill. 

Leopold Hoßauer hat bei seiner Altersangabe um 6 Jahre geschwindelt und 
sich jünger gemacht! 



HEIRATSABREDE 



48/240 



Pöggstall 

5.10.1785 

Heurathsabrede in Gricht Streitwiesen Ort Loiberstorf 

d.d. 5ten Oktober 785 

Im Namen. 

... Leopold Hofbauer Witwer in Schneeberg A.M. des Georg Wimpasser 

hiesig behauster Unterthan zu Loiberstorf, Theresia dessen Ehe. 

beede noch am Leben ehelich erzeugten Tochter L:st: 



TOD 



1/140 



Kirchschlag 

27.11.1821 

-I- Anna Maria Hofbäurin ver wittibte Bäurin und leibig .. zu Schneeberg 9 

in der Pfarr Kirchschlag eine gebome Wimpasserin von Loiberstorff und 

gewesene Ehewürthin des schon am 6. März 1817 zu Schneeberg 

verstorbenen 78jährigen Leopold Hofbauer 

65 Jahre 

Als Ahnenforscher würde man sich immer so genaue Angaben wünschen... 



51 



255/' 



256-257 



257 



258 



259 



260 



260/ 



* 



Geschwister von Anna Maria Wimpasser in Pöggstall 
Maria Anna * 20.12.1750 

Magdalena * 27.05.1753 

Anna Maria * 23.08.1748 



/Katharina 



Es ist sicher, daß Anna Maria eine Schwester der Anna Maria war. Der 
Pfarrer hat sich im Taufnamen der Mutter geirrt. Daß diese Anna Maria 
die Ahnin ist, ist jedoch unwahrscheinlich; müßte sie doch bei ihrer 
Trauung um 8 Jahre geschwindelt haben; allerdings hat ihr Mann ebenfalls 
um 6 Jahre geschwindelt 



TRAUUNG 



2/243 



Oberkirchen 

22.1.1730 ^ ,^ 

Anno 1730, den 22ten Jänner ißt copuliert worden Johannes Gundackher 
von Wurmbrandt mit Theresia Gattingerin von Wurmbrandt beide ledigen 
Standes. 



TAUFE 



2/168 



Großschönau 

3.8.1713 

Theresia fil: leg: Par: Paulus Gadringer, ux: Susanna V Suzmanns: 

Patr: Michael M<yrhoffer ux: Ursula v gross=otten, Baptiz Eodem. 



Arbesbach TOD 

8.3.1777 

8Marty 

Kampp 6 

Joannes Hochstöger viduus 

91 Jahre 

Arbesbach TOD 

30.9.1775 

Kampp Nr. 6 

Sep. est Sophia Hochstögerin 

(kein Alter angegeben!) 



1/106 



1/100 



TAUFE 



2/261 



Rieggers 

25 8 1717 

Den dito ist getauft worden Michael des Martin Zwölfer Teresia ux 

Patrinus Josef Preyer Maria ux beede von der Neustatt. 



Geschwister von Michael Zwölfer in Rieggers 

Maria * 07.1 1.1706 

Gertraud * 13.01.1708 

Simon * 19.10.1709 

JuUianaC.) * 29.12.1712 

Regina * 02.03.1715 

Lorenz * 03.08.1719 

Thomas * 16.07.1720 



/Rosina 



/Maria 



Obwohl bei zwei Geschwistern der Vorname der Mutter mit Maria bzw. 
Rosina angegeben wurde, ist nicht daran zu zweifeln. 



52 



Testes Ander Göschl von der Lovinsitz. Georg Leynwöber von Wolfgang 



265-1. Ehe 



266 



266/' 



266-267 



267 



in Großschönau überprüfen! 



TAUFE 



2/143 



Großschönau 

10.2.1710 

Bapt. Inf. Mathias filius legtmus Par: Jacob Khürmayr ux Justina 

Wolfgang. Patrinus Mathias .... ux. Elisabeth von .... 



Geschwister von Mathias Khürmayr in Großschönau 



TRAUUNG 



2/179 



Großschönau 

27.1.1739 

Mathias Kirmayr des Jacobi Kirmayr von St. Wolfgang Justina uxoris 

eius Eheleibl. Sohn mit Maria des Stephan Stütz, Rosinae uxoris 

ejus ibidem copuliert. 

Testes Mathias Stütz von St. Wolfgang 

Paul Steininger ibidem. 



TAUFE 



Großschönau 

11.3.1716 

Maria fil: leg: Par: Stephanus Stütz ux: Rosina von Wolfgang 

Patri Simon Pöllackh .... 



2/181 



267/' 



268 



268/ 



* 



Geschwister von Maria Stütz in Großschönau 



Großschönau TAUFE 2/71 

6.4.1702 

Georg Holzweber Parens Valentin Mater Gertraudt v. St.Wolfgang 

Patrinus Johannes ... von St.Wolfgang 

Geschwister von Georg Holzweber in Großschönau 
Andreas * 1 6. 1 1 . 1 698 



268-269 



269 



269/= 



Weiter Gewschw ister suchen! 



TRAUUNG 



2/131 



Großschönau 

30.1.1725 

Georgius des Valentin Holzwöber von Wolfgang Gertraud dessen 

Ehewürthin noch im Leben eheleiblich erzeugter Sohn mit Eva des 

Urban Gattringer seel. von Friedreichs Maria dessen Ehewürthin 

eheleiblich erzeugter Tochter copuliert worden. 

Testes Tomas Polak von Wolfgang Paulus ... von Windthaag. 



TAUFE 



2/76 



Großschönau 

20.12.1702 

Eva Gattringerin Parens urban Gatringer Mater maria von Friedreichs 

Patrina Susanna uxor PauH Scheich .. von Windthaag 

Geschwister von Eva Gattringer in Großschönau 
Mathias * 07.09.1699 



54 



260-261 



262 



262/' 



TRAUUNG 



3/209 



Großgerungs 

18.6.1742 

Cop. est honestus juvenis Michael Zwölfer Professionis Murarius honesti 

Martini Zwälfer sie def. von Ros. Auer Wald Häuseln et Theresia adhuc 

in vivis amb. leg. fil. cum hon. et pud. Virg. Theresia Schönin hon. 

Georgii Schön von Waldhäusln in vivis et Mariae uxoris sie def. amb. 

leg. fil. 

Oberkirchen TAUFE 

1.11.1693 

1. infans leg Thomas, Parentes Martin Laister Mater Christine von 

Müntzberg, Levans Mathias Winkler uxor Regina von Mandorff 

Geschwister von Thomas Laister in Oberkirchen 
Georg * 04.04.1686 

Maria * 17.04.1691 



Weitere Geschwister suchen! 



263 



263/' 



Großgerungs TAUFE 

15.8.1716 

Die 15. Baptizata e Anna Maria filia legitima Mathiae Heimreich ex 
Kehrbach et uxoris Barbara patrinus Levantibus Joanne Pachauer v. 
Langschlag et conjuge Sara. 

Geschwister von Anna Maria Helmreich in Großgerungs 
Joseph * 19.03.1715 

Maria Elisabeth '^19.03.1715 



Weitere Geschwister suchen! 



264 



264/=^ 



264-265 



TAUFE 



StMartin 
16.8.1712 
* Michael 
V Andreas Göschl ein Bauer von Anger 

M Maria 

P Philipp Stiz ein Paur von Mißtlbach 

Geschwister von Michael Göschel in St.Martin 

Anna Maria '^13.07.1715 

Elisabeth =^24.09.1720 

Rosalia * 15.08.1723 

Martin '«24.10.1726 

Katharina '«21.03.1732 

Anna Katharina * 08.03.1734 



TRAUUNG 



3/33 



2/191 



Großschönau 

2.7.1743 

Michael Göschl ein Sohn Ander Göschl undt Maria von Anger 

sponsa Maria Sayllerin vidua von Wolfgang 



53 



Johann Michael 



* 05.09.1700 



Weitere Geschwister suchen! 



273 



273/' 



273/ 



** 



Großgerungs 

* Dorothea Kerschbaumer 



TAura 

ThomasAJrsula 



Haid 



Geschwister von Dorothea Kerschbaumer in Großgerungs 
Elisabeth * 20.09.1696 

Halbgeschwister von Dorothea Kerschbaumer in Großgerungs??? 
Barbara * 02.12.1679 

Maria * 17.01.1681 

Johann * 19.04.1683 

Katharina* 25.12.1686 



274 



274/ 



* 



Großgerungs 
* Martin Rogner 



TAUFE 
Mathias/Maria 



Geschwister von Martin Rogner in Großgerungs 
Sabina * 25.10.1691 

Mathias * 18.02.1693 

Philipp * 19.04.1695 

Rosina * 11.12.1696 

Adam * 04.07.1698 



Frauendorf 



277 



277/' 



279 



279/= 



280/* 



Großgerungs TAUFE 

17.10.1696 

Den 17ten Maria Georg Bückhl undt Ursula seinem Weib 

Patrinus Georg Rogner und Maria Rognerin 

Geschwister von Maria Bückl in Großgerungs 



3/235 



Pierbach 

14.3.1702 

* Maria Susjuuia Fierricht 



TAUFE 



Gotthard/Magdalena 



Neuhaushammer 



+ 13.01.1746 



Geschwister von Maria Susanna Fierricht in Pierbach 

Johann Michael * 23.09. 1 696 

Mathias * 01.09.1699 

Georg * 22.02.1704 

Theresia * 20.09.1706 

Franz * 10.02.1709 

Anna Maria * 03.09.1711 

Totgeburt * 07.1 1.1720 

Geschwister von Jakob Amon in Großschönau 
Michael * 19.08.1705 

Maria * 30.01.1708 

Maria Magdalena * 06.04. 1711 



Die Taufe des Jakob konnte in Großschönau nicht gefunden werden. 



+ 08.11.1720 



55 



281 



--> TAUFE in Großschönau! 



282 



282 



284 



284/' 



286 



288 



288/' 



Oberkirchen TAUFE 

10.5.1731 

Den 10. Majus ist getaufft worden Joannes Nepomuc filius legitimus. 
Der Vatter Paul Laister von Abschlag Barbara uxor. Der Gvatter Philipp 
Kützler von Abschlag 



Geschwister von Johann Nep Laister in Oberkirchen 



TAUFE 



2/133 



Großschönau 

29.10.1708 

Bapt: Inf: Martinus filius legitimus par: Thomas Gattringer ux Ursula 

von Sitzmanns Patrinus Simon ... ux: Catharina 
Geschwister von Martin Gattringer in Großschönau 

Oberkirchen TAUFE 

27.1.1734 

Den 27. dito ist getaufft worden Joseph filius legitimus. Der Vatter Paul 
Laister von Abschlag Barbara uxor. Der Gvatter Philip Kytzler von 
Abschlag Elisabeth uxor. 



Königswiesen 

23.10.1684 

* Adam Mitterlehner 



TAUFE 



Georg/Katharina 



Geschwister von Adam Mitterlehner in Königswiesen 

Maria * 25.08.1664 

Elisabeth * 29.03.1667 

Mathias * 05.08.1669 

Sibilla * 31.01.1671 

Agnes * 07.09.1673 

Susanna * 14.02.1679 



Payrleiten 



288 



288-289 



289-2.Ehe 



289 



Königswiesen 

9.10.1730 

+ Admn Mitterlehner 

Königswiesen 
11.2.1716 
Mitterlehner Adain 
Mühllehner Anna Maria 

Königswiesen 
13.11.1731 

Mitteriehner Anna Maria 
Leitner Mathias 

Königswiesen 

9.5.1700 

* Anna Maria Mühllehner 



TOD 
Payrleiten 

TRAUUNG 

Georg/Katharina 
Urban/Susanna 

TRAUUNG 



44 Jahre 

5/- 

Mitterlehen 
Schützenhof 

6/- 



Witwe nach Adcun, Payerleiten 
Simon, Maria Elisabeth, Mönchdorf 



TAUFE 



Urban/Susanna 



Mayrhof 



56 



289 



289/' 



290 



Königswiesen TOD 6/- 

22.1.1742 

+ Anna Maria Leitner 

Payrleiten 

36 Jahre 

Obwohl das Alter um 6 Jahre nicht übereinstimmt, ist es doch die 
richtige Sterbeeintragung. Anna Maria dürfte einen Hang zu deutlich 
älteren Männern gehabt haben, denn nicht nur ihr erster Mann war um 
16 Jahre älter, auch Mathias Leitner war 26 Jahre älter; er stirbt am 
25.1.1742, also nur 3 Tage nach ihr im Alter von 62 Jahren. 

Geschwister von Anna Maria Mühllehner in Königswiesen 
Leopold * 02.1 1.1679 

Johann * 26.09.1681 

Sibilla * 27.04.1688 



Rosina 

St.Thomas 
22.2 .1686 
* Georg PrantI 



* 19.07.1690 



TAUFE 



Thomas/Maria 



+ 19.11.1711 

21- 

Graben beim 
SchazI 



290 



290/= 



Königswiesen 

11.8.1763 

+ Prandl Georg 



TOD 



Pöckböck 



-/5 



92 Jahre 



Das hier angegebene Alter kann unmöglich stimmen! Es müßte 77 
Jahre heißen. In der ganzen Umgebung gibt es keine Taufe eines 
Georg Prandl um 1671 (dem errechneten Geburtsjahr laut angegebenen 
Alter)! 

Geschwister von Georg Prandl in St.Thomas 

Maria * 16.04.1683 

Katharina * 13.09.1684 

Rosina * 27.01.1688 

Christoph * 02.01.1690 

Katharina * 18.09.1691 

Johann * 05.1 1.1693 



290-291 



TRAUUNG 



6/65 



Königswiesen 

10.4.1742 

ist copuliert worden Georgias Präntl viduus Ein Wagner hs. in Pöppach 

sponsa Elisabetha sei. Laurentii Steinkellner hs. gewest am Pirning 

undt Barbarae dessen Ehewürthin filia legitima. 

Elisabeth war um 27 Jahre jünger als der Bräutigam! 



Tod der zweiten Frau: 

Königswiesen 

11.1.1742 

+ Katharina PrantI 



TOD 



Pöpöck 



6/- 

46 Jahre 



57 



290-2.Ehe 


Königswiesen 
7.2.1712 


TRAUUNG 




Prc'intl Georg 


Witwer 




Röblreiter Katharina 


Veit/ Anna 



5/- 

Pechbach 
Kaltenberg 



291/** 
611/** 



291 
611/* 



292 



292 



Tod der ersten Frau: 

der Tod wurde weder in Königswiesen noch in StJhomas gefunden. 

Diese Eheschließung fand nur 6.5 Monate nach der ersten Trauung in 
Königswiesen statt. 

5/- 

St.Thomas 
Pechbach 



290- I.Ehe 


Königswiesen 
12.5.1711 


TRAUUNG 




Prantl Georg 


Thomas/Maria 




Puchberger Magdalena 


Adam/Sophia 


291 


Königswiesen 


TAUFE 


611/* 


5.9.1713 




■^~r ■— f 


* Elisabeth Steinkellner 


Lorenz/Bcirbara 


291/* 


Geschwister von Elisabeth Steinkellner in \ 


611/* 


Katharina 


* 24.1 1.1695 


^~^ t 


Joachim 


* 14.05.1697 




Mathias 


* 20.10.1698 




Johann 


* 02.05.1700 




Anna 


* 16.02.1702 




Maria 


* 13.09.1703 




Johann 


* 31.01.1707 




Georg 


* 31.01.1707 




Elisabeth 


* 15.04.1708 




Sophia 


* 10.05.1710 




Anna Rosina 


* 05.09.1713 




Eva Maria 


* 77 

» • 



Pürling 



= 611 

+ 29.03.1707 
+ 29.03.1707 



+ 30.09.1713 



Anna Rosina also eine Zwillingsschwester der Ahnin Elisabeth; eine 
Seltenheit, daß Zwillinge ein heiratsfähiges Alter erreichten. 

Halbgeschwister von Elisabeth Steinkellner in Königswiesen aus I.Ehe 
Jakob * 17.07.1692 

Thomas * 05.10.1693 



Königswiesen 

8.1.1773 

+ Prandl EUsabeth 

Königswiesen 

28.5.1742 

+ Mathias Oberklammer 



TOD 



Pöböck 



TOD 



Marktstein 



TAUFE 



750 
64 Jahre 

6/- 

52 Jahre 



Königswiesen 

19.11.1691 ^^ .. o • T i: 

Den 19. pat. Hanß ober Clamer an der Obern Clam Mat. Rosina. Int. 

Matthias, patr. Christoph Pyringer Schneider allhier. 



58 



1911* 


Geschwister 


von Mathi; 


as Oberklammer in 


IUI* 


Johann 




* 26.05.1677 


836/* 


Mathias 




* 29.01.1679 




Magdalena 




♦27.06.1682 




Sibilla 




* 30.01.1684 




Barbara 




* 10.11.1685 




Johann Christoph 


* 04.10.1687 




Michael 




* 26.09.1688 




Elisabeth 




* 17.03.1694 




Jakob 




♦09.07.1696 




Jakob 




* 16.07.1699 



= 836 



= 784 



292-293 



293-2.Ehe 



Leider fehlen hier Sterbeeintragungen zwischen 1685 und 1700! 



TRAUUNG 



6/12 



Königswiesen 

19.6.1731 

Eodem ist copuliert worden Mathias Oberklammer hs. am Steinergueth 

beym Markth, Joannis Oberklammer hs. gewest auf der Oberklamm, 

undt Rosina dessen Ehwürthin filius legitimus, sponsa Catharina Koglerin 

sei. Jacobi Koglers hs. gewöst an der Wimb beym Markht, undt Magdalena 

dessen Ehewürthin filia legitima. 

Testes Joannes Redlperger hs. an der Schwarzmühl undt Simon 

Puechperger hs. am Hechenperg. 



Königswiesen 
20.11.1742 

Oberklammer Kathfirina 
Lindner Adam 



TRAUUNG 

Witwe nach Mathias 
Johann/Eva 



6/- 

Markstein 
Steinergut 



293 



Königswiesen TAUFE v/13 

19.8.1707 

Den 19. ist Jacob Kogler und Magdalena hs. an der Wimb ein Tochter 

Catharina getaufft worden Levans Sybilla Pachröckin Inquillina in 

Diefenreith. 



293/= 



293/** 
1255/* 



+ 18.07.1713 
+ 17.07.1713 



Geschwister von Katharina Kogler in Königswiesen 

Elisabeth * 30.04.1702 

Christoph * 22.02.1703 

Johann * 30.05.1704 

Sibilla * 21.1 1.1710 

Johann Adam * 11.07.1713 

Eva Maria * 11.07.1713 

Peter * 29.06.1714 

Johann Michael * 10.09.1717 

Halbgeschwister von Katharina Kogler in Königswiesen aus erster Ehe des 

Vaters: 

? * 13.09.1685 

Maria * 26.08.1687 =1255 

Andreas * 18.10.1690 

Georg * 23 .04. 1 693 + 29.09. 1 706 



59 



293/ 



** 



Lorenz * 31.07.1696 

Aus der 2. Ehe der Mutter mit Johann Obereder gingen keine Kinder mehr 

hervor! 



294 



294/= 



294/ 



** 



294/ 



** 



294 



Königswiesen 

16.10.1661 

* Adam Kerbler 



TAUFE 



Georg/Regina 



Rempersdorf 



Geschwister von Adam Kerbler in Königswiesen 

Maria * 16.08.1660 

Martin * 29.10.1663 

Mathias * 12.02.1666 

Eva * 12.02.1666 

Andreas Körberl * 07. 1 1 . 1 668 

Die Familie der zweiten Ehe der Mutter muß aus Königswiesen weggezogen 

sein, denn es werden in Königswiesen weder Kinder getauft noch sterben 

die beiden. Insofern erstaunlich, da das jüngste Kind der ersten Ehe der Mutter 

ja erst 12 Jahre alt war zum Zeitpunkt ihrer zweiten Ehe. 

Paradox, daß auch aus der ersten Ehe des Georg Kerbler weder in Pierbach 

noch in Königswiesen Taufen von Kindern gefunden wurden. Auch der 

Tod der ersten Frau Magdalena fand nicht in diesen beiden Pfarren statt. 



Königswiesen 

3.11.1739 

+ Adam Kerbler 



TOD 



84 Jahre 



6/- 
Pemedt 



294-295 



Königswiesen 

22.1.1731 
Kerbler Adam 
Steinhauser Maria 



TRAUUNG 

Witwer aus Nußbach 
Martin/Rosina 



Wetzlasberg 



Adam Kerbler war bei dieser Trauung immerhin schon 70 Jahre alt! 
Das erste Kind dieser Ehe also mit 72 Jahren gezeugt! 





Tod der ersten Frau 




^ i 




Königswiesen 

29.3.1730 

+ Maria Kerbler 


TOD 
Nussbach 


6/- 

65 Jahre 


294- I.Ehe 


Königswiesen 
24.1.1682 
Kerbler Admn 
Magenbausch Maria 


TRAUUNG 

Georg/Regina 
Johann/Katharina 


3/- 

Rempersdorf 
St.Georgen 


295-2.Ehe 


Königswiesen 
29.2.1740 
Kerbler Maria 
Stauderer Georg 


TRAUUNG 

Witwe nach Adcun 
Ferdinand/Elisabeth 


6/- 

Pernedt 
St.Georgen 


295 


Königswiesen 

12.10.1778 

+ Maria Stauderer 


TOD 

Pernedt 


-/82 
70 Jahre 


304 


Königswiesen 


TAUFE 


5/- 



60 



25.2.1728 
* Josef Steiner 



Mathias/Katharina 



an der Edt 



304/= 



304-305 



Geschwister von Josef Stainer in Königswiesen 

Georg * 26.03.1713 

Elisabeth * 26.09.1715 

Agnes * 21.01.1720 

Magdalena * 30.04.1721 

Leopold * 01.1 1.1724 

Johann * 14.07.1734 

Königswiesen TRAUUNG 6/103 

24.5.1751 

Ist copuliert worden Joseph Stainer solutus filius Matthiae Steiner hs. 
an der Edt und Catharina uxoris mit Magdalena Lutten steinerin filia 
soluta Matthiae Luttensteiner hs. am Piringer und Maria Anna uxoris. 



305 



Königswiesen 

10.8.1729 

* Helena Luftensteiner 



TAUFE 



Mathias/ Anna 



Püring 



305/* 



306 



306/ 



* 



306 



306 



306-307 



Ein 6 V2 Monate-Baby! 

Geschwister von Helena Luftensteiner in Königswiesen 



Johann 


* 11.05.1731 


+ 05.06.1731 


Katharina 


* 29.10.1732 


+ 03.01.1750 


Josef 


* 17.08.1737 




Elisabeth 


♦27.02.1740 


+ 18.04.1745 


Anna Maria 


* 25.12.1742 




Dimbach TAUFH 






11.5.1710 






* Johann Lumetzberger 


Lorenz/Katharina 


Wegerergut 



Geschwister von Johann Lumetzberger in Dimbach 

Rosina * 14.02.1695 

Johann Georg * 22.01.1697 

Sophia * 29.03.1699 

Barbara * 01.08.1701 

Thomas * 21.1 1.1703 

Jakob * 19.05.1706 

Vor Sophie wurde als Adresse Unter Ebersdorf angegeben, später 
Wegerer. 



Diinbach/St.Georgen 
+ Johium Lumetzberger 



TOD 

+ nach 1784 



Dimbach/St.Georgen TOD 

+ Anna Maria Lumetzberger + nach 1784 



Dimbach 



TRAUUNG 



3/- 



61 



307 



9.11.1739 






Lumesberger Johjinn 


Lorenz/Katharina 


Wegerer 


Leonhartsberger Maria 


Georg/Sophia 


Waldhausen 



TAUFE 



4/- 



Waldhausen 

15.6.1722 

Den 15. ist getaufft worden Infans Nomine Anna Maria hujus. Pater 

Georgius Lienhartsberger hauss. in Gumbetshoff. Mater Sophia Levans 

Anna Eniklin Hauss. in fodern Riß. 



1 7 Jahre alt bei ihrer Trauung! 



I 



3Q1I* 



308 



Geschwister von Anna Maria Leonhardsberger in Waldhausen 

Katharina * 24.08.1724 

Andreas * 26.1 1.1727 +13.01.1727 

Johann * 09.05.1730 

Anna Rosina * 07.03.1732 

Elisabeth * 09.1 1.1734 

Anna * 03.03.1737 

Georg * 10.04.1739 

Magdalena * 16.06.1741 



Königswiesen TOD 

22.3.1775 

+ Freyenschlag Andreas von der Bernmühl 

91 Jahre 



7/62 



308-309 



TRAUUNG 



3/- 



Bad Kreuzen 

26.11.1743 

26. Mensis Novembris in Domino copulati sunt honestus Andreas 

Freyschlager sponsus solutus Molitor Parochiae Registratensis an der 

Pernmühl et Anna Mariae Hopfin Georgii Hopf sutoris an obern Perg 

Eva uxoris eius legitima filia. Testes Adamus Antonius Höpfl conj. 

tabemae et Josephus Strasser senatus conitatus srenzensis 

Beide Brautleute stammen nicht aus Bad Kreuzen! Immerhin war 
der Bräutigam 50 Jahre älter als die Braut! Obernberg liegt nicht im 
Dekanat Perg; möglicherweise ist es das Obernberg im Innviertel am 
Inn. 



309 



Königswiesen TOD 

8.12.1789 

+ Freyenschlag Anna Maria von der Pernmühl 

65 Jahre 



7/154 



310-311 



Schönbach TRAUUNG 1/39 

30.6.1737 

30. Juny honestus Juvenis Josephus Heilingbruner ex Weixlbaumhof filius 

legitimus Joanis Heilingbruner et Catharinae conjugum cum sponsa sua 

virgine Anna maria Schrotmayrin ex Weixlbaumhof filia legitima Pauli 

Schrotmayers et Elisabeth conjugum praemissis tribus denuntiatiobibus 



62 



311 



313 



313/ 



* 



al.. reliquisitis nulloque detecto impedimento in Facie Exxlesiae matrimonio 
conjunctus est. Benedicente R:B: Damaso a corde Jesu Testes erant ex 
parte sponsi Mathias Gaissinger ex Vkich schlag et Gregorius Zallinger 
ex Stifft Ex parte sponsae Paulus Lang ex Reittern et Mathias Hainbück 
ex Sallöck. 



Schönbach TAUFE 

26.7.1713 

26 

July 1713 

* Anna filia legitima 

E Paulus Schrottmair Vxor Elisabeth ex Virichschlag 

P Thomas öUinger uxor Rosin ex Schönbach. 



1/17 



Königswiesen 

16.6.1734 

* Maria Elisabeth Aigner 



TAUFE 



Jakob/Rosina 



6/- 



Ainzenberg 



Hier hat sich der Pfarrer beim Vornamen der Mutter verschrieben und 
Elisabeth angegeben! Richtig ist natürlich: Rosina! 

Geschwister von Maria Elisabeth Aigner in Königswiesen 





Johann 


* 29.01.1737 


+ 23.03.1737 




Lorenz 


* 26.07.1738 


+ 04.08.1738 




Martin 


* 09.10.1740 






Gottfried 


* 06.1 1.1744 


+ 24.12.1744 




Maria 


* 10.08.1746 






Philipp 


* 05.04.1750 






Katharina 


* 26.07.1753 






Johann Georg 


* 20.04.1757 






Barbara 


* 30.10.1761 




314-315 


Pierbach 
23.09.1760 


TRAUUNG 


3/- 




Stainer Peter 


Thomas/Katharina 


Zomreith 




KoUroser Anna 


Mathias/Sophia 


Papneukirchen 


315 


Pierbach 
19.10.1766 


TOD 


3/- 




+ Anna Steiner 


ux Peter 


Zomreith 




24 Jahre 






314-2.Ehe 


Pierbach 
27.6.1767 


TRAUUNG 


3/- 




Steiner Peter 


Witwer 


Zomreith 




Podingbauer Rosina 


Johann/Elisabeth 


Altenburg 



Es muß sich hier um eine Theresia, und nicht um eine Rosina handeln, denn 
bei den Taufen der Kinder wird immer eine Theresia genannt. 



318 



Königswiesen 

6.2.1738 

* Josef Röbelreiter 



TAUFE 



Jakob/Sabina 



5/- 



Kaltenberg 



63 



318/* 



Geschwister von Josef Röbelreiter in Königswiesen 





Jakob 


* 07.07.1732 






Andreas 


* 09.1 1.1734 






Magdalena 


* 30.01.1737 


+ 20.03.1737 




Michael 


* 15.09.1740 






Philipp 


* 24.04.1743 






Elisabeth 


* 03.07.1746 






Anna Maria 


* 03.07.1746 


+ 18.02.1747 




Theresia 


* 04.04.1749 




318-319 


Königswiesen 
20.4.1761 


TRAUUNG 


6/- 




Röblreiter Josef 


Jakob/Sabina 


Kaltenberg 




Panholzer Theresia 


Witwe nach Andreas 


Dürned 


319-l.Ehe 


Königswiesen 
23.2.1756 


TRAUUNG 


6/- 




Panholzer Andreas 


Andreas/Barbara 


Achleiten 




Holzer Theresia 


Martin/Elisabeth 


Pierbach 




Tod des Andreas: 








Königswiesen 


TOD 


6/- 




25.11.1760 








+ Andreas Panholzer 


Dümedt 


28 Jahre 



319 



Die Taufe der Theresia Holzer konnte in Pierbach nicht gefunden werden! 
Möglich ist auch, daß sich der Pfarrer hei der Trauung einfach im Namen 
geirrt hat und es keine Theresia, sondern die Rosina war. 



319/ 



* 



Geschwister von Theresia Holzer in Pierbach 



320 



320-321 



Rosina 


* 09.03.1732 




Jakob 


* 09.05.1734 


+ 13.01.1766 


Martin 


* 21.10.1736 


00 1767 


Magdalena 


* 18.06.1739 




Josef 


* 02.02.1742 




Anna Maria 


* 25.09.1744 


• 


Barbara 


* 29.09.1747 




Quirin 


* 02.03.1750 




Maria Elisabeth 


* 11.02.1754 


+ 22.03.1769 


Schönbach 


TOD 


2/12 


17.2.1779 






Sigharz 4 






+ Michael Frauendorfer 






71 Jahre 






Srhnnhach 


TRAUUNG 


1/37 



13.1.1739 

Den 13 January 1739 Sacro Matrimony vinculo juncti sunt honestus juvenis 
Michael Frauendorffer, Christophorus Frauendorffer, et conjugis eins 
Dorothea, vivorum in Wachtberg legitimus filius, et honesta Maria 



64 



321 



328 



328 



329 



330/ 



* 



330 



Magdalena paurin cölibe filia legitima Jacobi Paur et uxoris eius ex Pemthan 
am borum in vivis 



Schönbach TOD 

28.2.1798 

Siegharts 4 

+ Maria Magdalena Frauendorfer 

80 Jahre 

Abzehrung 



KAUF 



3/38 



9/22 



Arbesbach 

9.8.1745 

Altenmehlon den 9tn Aug. ax. 745 

Khauff 

Vmb den Forsthoff 

Johann Stainpaur ein Von der Herrschafft Rappotten stein überlassener 

Vnterthan seiner Profession ein Leinweber Erkhaufft Vorstehenten Hoff, 

von Joseph Schön, mit der Wüntter und Sommer fechsung, dann 2 Waagen, 

1 Pflueg mit Eysen, 2 Vorspann und 1 Spörrkhetten, 2 Stallgapl 1 SL 
Thung=Kreill, 1. Schabstockh, mit dem Messer 2 Trischl, 2 Reithen, 

2 Heygappl, und 1 duzat Bachsümperl, zusammen Vmb einen Khauff 
Schilling benannts Pr: Siebenhundertachtzig Gulden. 



Altmelon TOD 

1.3.1786 

Martiusd. 1. 

N:26 

Joannes Stainbauer 

76 Jahre 

in Schlagfluß 

Altmelon TOD 

6.1.1786 

Januarius d.6. 

Nr. 26 

Anna Maria Steinbäurin 

88 Jahre 

in Schlagfluß 

Geschwister von Johann Langthaler in Schönbach 

(ermittelt aufgrund der Herrschaftsprotokolle) 

Peter 

Josef 

Magdalena 



1/1 



l/l 



Schönbach 
15.3.1784 
Münzenberg 15 
+ Johann Langthaler 
84 Jahre 



TOD 



2/24 



65 



335 



Arbesbach 

11.3.1772 

11: 

Dietrichsbach 

Anna M: Schöllerin 

76 Jahre 



TOD 



1/83 



344 



344/ 



* 



Kirchbach TAUFE 1/179 

24.1.1711 

Eodem 

Baptizatus e Matthias filius legitimus Andreae Kropfreitter et Susannae 

coniugum zu Griesbach 

Levans Matthias tanböck 

Anm: zur Sterbeeintragung ergibt sich daher eine Differenz von 6 Jahren! 
Geschwister von Mathias Kropfreiter in Kirchbach 



Katharina 


* 25.1 1.1709 


Johann 


* 07.12.1712 


Maria 


* 12.03.1714 


Gottfried 


* 21.02.1716 


Philipp 


* 29.03.1717 


Eva 


* 10.08.1719 


Rosina 


* 13.03.1721 


Maria Magdalena 


* 11.06.1722 


Martin 


* 02.10.1724 



344/ 



** 



344 



Halbgeschwister von Mathias Kropfreiter in Kirchbach 

Johann * 30.1 1.1738 

Peter * 24.04.1740 

Theresia * 15.04.1742 

Maria Anna * 27.01.1745 

Elisabeth * 30.04.1747 

Leopold * 22.10.1750 

Kirchbach TOD 
17.10.1774 

17 

Griesbach 2 

Matthias Kropfreiter rust: ibid: 

69 Jahre 



2/35 



344-345 



345 



Kirchbach TRAUUNG 1/147 

23.11.1745 

Die 23 Mathias Kropfraitter von grießbach solutus cum Anna Maria 

Pachofferin soluta ibidem copulatus e. Testes erant Laurentius Knoll 

von Griesbach und Martinus GstöUner Raffetshoff. 

In der errechneten Zeit kommen in Kirchbach leider zwei Kinder mit dem 
Namen Anna Maria Pachhofer auf die Welt. In beiden fällen ist der Vater ein 
Bäcker!, beide lebten in Griesbach. Keine der beiden Anna Maria-Kinder 



66 



345 



350-351 



352 



353 



361 



376 



stirbt, sodaß aufgrund der Matriken diese Taufe nicht eindeutig bestimmt 

werden kann. 

* 16.05.1728 Mathias/Regina Pistor 

* 26.11.1727 Michael/ Eva Pistor 



Kirchbach TOD 

23.(7)5.1774 

23? 

Griesbach 2 

Anna Maria uxor Mathiae Kropfreither rust: ibid: 

Griesbach 

44 Jahre 



TRAUUNG 



2/34 



1/96 



Kirchbach 

29.1.1731 

Die 29 Philippus filius Martini Zwölfer et Evae uxoris von Riewös cum 

Maria Anna filia Joannis Hohl et Barbarae uxoris von Marbach 

copulatus est. 

Testes fuerunt Tobias Perger, et gregorius Stainmöz von Utissenbach. 

Anm: diese Trauung ist mehr als unsicher, müßte doch Philipp Zwölfer 
von Riebeis nach Schönbichl umgezogen sein. Das ist nur durch 
herrschaftliche Aufzeichnungen zu belegen! 

Arbesbach TOD 1/7 1 

31.12.1771 

31 

Kronegg 4 

+ Stephan Hochstöger faber lignarius 

71 Jahre 

Arbesbach TOD 1/82 

3.3.1772 

3. 

Kronegg 4 

+ Magd: Hochstögerin vidua 

75 Jahre 

Altmelon TOD 1/- 

14.1.1791 

Jenner d. 14 

Nr. 25 

Catharina Stapfer 

90 Jahre 

von Alters 

Anm: Da diese Eintragung höchstwahrscheinlich die gesuchte ist, wird sie 
hier angegeben, jedoch in den Skizzen nicht eingetragen! 

Die Taufe des Moser Mathias konnte in Marbach nicht gefunden werden. 
Es ist anzunehmen, daß er in Pernthon auf die Welt kam. Daher wird die 



67 



376/' 



376 - 377 



377/= 



378/ 



* 



378-379 



379/* 



388 



Taufeintragung beim großen Brand in Rapporte nstein 1806 mitverbrandt 
sein. Möglicherweise fand sie 1691-1693 Start, denn hier „fehlt" ein Kind 
in der Reihe der Geschwister. 

Geschwister von Mathias Moser in Marbach/Walde 



Katharina 

Elisabeth 

Michael 

Julyana 

Katharina 

Eva 

Magdalena 



* 07.1 1.1689 

* 07.02.1694 

* 17.08.1696 

* 06.01.1699 

* 20.02.1702 

* 15.02.1705 

* 03.04.1708 

TRAUUNG 



1/67 



Marbach/Walde 

17.11.1711 

Ingleichen ist copuliert worden, der Ehrbare Vnd Junge Gesell Mathiaß 

Moßer, deß Johanneß Mosßer, Vnd Elisabeth seiner Hausfraw: Ehelicher 

Sohn, von Panthon, Mit der Elisabeth Staynbeurin alhier, deß Mathiaß 

Staynbaur Vnd Sabina, seiner Haußfrauen seel: Ehliche Tochter, 

Testes Thobiaß Perger von Meynhardts, Vnd Vrban Staynbaur alhier. 

Geschwister von Elisabeth Steinbauer in Marbach/Walde 
Katharina * 26.10.1687 

Helena * 02.05.1689 

Anm: Die Taufe von Elisabeth fand höchstwahrscheinlich in Marbach 
Start. Die Matriken beginnen hier 1687. 

Geschwister von Josef Bidermann in Rieggers 
Justina * 19.05.1676 

Peter * 15.06.1679 

Stephan * 23.12.1682 

Bei Justina steht: 

cum patrina: Paulus kropff ex Neumill gehöbt an statt seines Eheweibes. 



TRAUUNG 



1/225 



Rieggers 

28.10.1713 

Den 28. October ist copuliert worden Joseph Piderman des Michael 

Pidermann ux: Maria deren beeden Ehel. Sohn von dorff Rosenau, 

mit Magdalena, des Adam Hörwarth ux. Justinae beeder Eheleibl. Tochter 

V. Pernhardts. Testes Michael Maister von Schloß Rosenau. und Phillipp 

Lang von dorff Rosenau. 

Geschwister von Magdalena Hörwarth in Rieggers 
Johann * 15.05.1678 

Josef * 13.03.1680 



Waldhausen 
1.4.1688 

Georg Hofstetter 
V: Georg 



TAUFE 



-/- 



68 



M Maria 



388/' 



Geschwister von Georg Hofstetter in Waldhausen 

Margaretha * 04.01.1686 

Rosina * 20.02.1687 

Anna * 30.04.1690 

Philipp * 28.04.1692 

Katharina * 27.02.1694 

Lorenz * 09.04.1696 

Eva * 17.10.1698 

Josef * 08.01.1703 

Eva Rosina * 04.05.1709 



= [401] 



+ 03.03.1695 



388 



388-389 



389-2.Ehe 



Waldhausen TOD 

10.12.1744 

+ Hofstetter Georg am Narnberg 60 Jahre 



4/- 



Waldhausen 
20.3.1710 
Hofstetter Georg 
Kloifhofer Elisabeth 

Waldhausen 
30.6.1745 

Hofstetter Elisabeth 
Raab Michael 



TRAUUNG 

Georg/Maria 
Mathias/Elisabeth 

TRAUUNG 

Witwe nach Georg 
Georg/Maria 



4/- 

Oberpichl 
Mitterkar 

4/- 

Naamberg 
Hofstatt obs Holz 



389 



Waldhausen 
31.10.1691 
Elisabeth Kloihofer 



TAUFE 



Mathias/Elisabeth 



Mitterkar 



389/* 
828/* 



389 



Anm: Ein Eineinhalb-Monate-Baby! 

Geschwister von Elisabeth Kloihofer in Waldhausen 

Maria 

Johann Georg 

Rosina 

Regina Klughofer! 

Sophia 

Johann Michael 

Lorenz 

Jakob 

Josef 

Waldhausen 
6.12.1758 
Raab Elisabeth 



* 25.12.1694 

* 22.12.1696 

* 14.10.1698 

* 19.04.1700 

* 12.12.1703 

* 28.09.1705 

* 26.04.1708 

* 28.05.1711 

* 10.07.1713 

TOD 
70 Jahre 



/Maria = falsch! 
=[828] 



4/- 
Naarnberg 



390 



390 



Nöchling 
15.11.1711 



TAUFE 



1/16 



15.11.1711 

15 hujus baptiz: est Matthias fil: leg: Jörg Mosers et Eva, conj. in 

Aigberg patrinus Matthias Priz ein Nachbar. 



Nöchling 
23.6.1782 
Den 23ten Juni 



TOD 



-19 



69 



390-391 



391 



391 



393 



393/= 



394 



394/* 



394/ 



** 



von Großhammet 9 

Mathias Moser Inwohner alldorf 

80 Jahre 

provisus 



TRAUUNG 



1/99 



Nöchling 

19.6.1741 

Copulatus est Mathias Moser Georgii Moser am Aichberg et Eva uxoris filius 

cum Anna Maria Niterl am Groshamet et Susannae uxoris filia 

Testes Georgius Wurzer am ZoUnhoff, Michael Pamberger am Orth 



TAUFE 



1/17 



Nöchling 

29.2.1712 

29 ejusdem baptizata est per me Augustinus ... Anna Maria fil.leg. Joannis 

Niterl, haussessiger Bauer in Grossen Harnet et Susanna conjug. 

Matrina: Maria uxor Georgii Birbäumer haussessiger Bauer in 

Höchenhart. 

Nöchling TOD 

30.9.1769 

Den 30ten sepulta est Anna Maria Moserin von Großhamet alt 60 Jahr. 

Die Taufe der Theresia Schaue rhof er konnte weder in Schönau noch in 
Königswiesen noch in einer der umliegenden Pfarren wie Unterweißenbach 
oder Pierbach, Pabneukirchen, gefunden werden. 



Geschwister von Theresia Schauerhofer in Schönau 
Magdalena * 20.03.1734 

Rosina * 04.02.1736 



+ 25.03.1734 



Die Familie ist anschließend nach Königswiesen gezogen; dies belegen 
die Sterbedaten der Eltern! 



Königswiesen TAUFE 6/- 

29.03.1737 

* Reisinger Johann Georg Dominik/Maria 

Geschwister von Johann Georg Reisinger in Königswiesen 
Thomas * 15.11.1735 



Mönchdorf 



Theresia 
Elisabeth 



* 08.02.1739 
*ca.08.1747 



+ 29.03.1739 
+ 08.09.1747 



Halbgeschwister von Johann Georg Reisinger in Königswiesen aus zweiter 

Ehe des Vaters 

Elisabeth * 22.08.1756 

Theresia * 05.02.1758 

Anna * 04.07.1761 

Barbara * 11.04.1764 

Katharina * 28.01.1768 

Johann * 13.11.1770 

Michael * 04.04.1777 Großer Reiter 



70 



394/** 



Halbgeschwister von Johann Georg Reisinger in Königswiesen aus 

erster Ehe der Mutter; Name: Krimberger 

Thomas * 15.11.1735? +25.11.1735 



394-395 



395 



394/= 



396 



396-397 



398 



Königswiesen 




TRAUUNG 


6/- 


29.10.1760 








Reisinger Georg 




Dominik/Maria 


Ruttenstein 
Große Leiten 


Eder Elisabeth 




Georg/Magdalena 


Wahbnühl 


Pierbach 




TAUFE 


3/- 


24.8.1739 








* Eder Elisabeth 




Georg/Magdalena 


Wachtlmühle 


Geschwister von 


Elisabeth Eder in Pierbach 




Maria 




* 26.08.1741 




Josef 




* 28.02.1743 




Barbara 




* 08.02.1745 


+ 17.01.1757 


Georg 




* 22.03.1747 


+ 14.11.1768 


Katharina 




* 25.09.1749 




Maria Cäcilia 




* 08.07.1752 




Anna Maria 




* 12.09.1756 




Altmelon 




TOD 


1/70 


23.6.1785 








Junius d. 12. 








(Kleinpertenschlag) 7 






-h Leopoldus Haneder 






60 Jahre 








in Brand 








Arbesbach 




IRAUUNG 


1/20 



19.11.1759 

Den 19ten der ehrbahre Jung gesell Leopold Hanneder, seines Handwerckh 

ein Binder des ehrbaren Lorenz Hanneder Binder Mayster in klein 

Perttenschlag sei. und Eva deßen Eheweibs so noch in Leben ehelich erzeugter 

Sohn mit der Jungfr. Eleonora Lintenbauerin des Ehrbahren Mathias 

Lintenbaur von Fichtebach und A. Mariae beeder seel. ehelich erzeugter 

Tochter. 

Testes sponsi Philipp Traxler von Klein Pertenschlag 

sponsae Andre Lintenbaur von Kranberg 

Altmelon TOD 1/- 

24.10.1805 

Den 24ten - 26 8ber 

Nr. 15 (Dietrichsbach) 

Philipp Raffenseder 

88 Jahre 

Wassersucht 

Anm: Da diese Eintragung höchstwahrscheinlich die gesuchte ist, wird sie 



71 



hier angeführt, in den Skizzen jedoch nicht eingetragen. 



398-399 



400/00 



400 



TRAUUNG 



1/38 



Arbesbach 

1.2.1762 

Den 1 ten ist copulirt worden die Ehe der Ehrbahre Philipp Raffetsedter 

des Ehrbahren Martini Raffetsedter von Dietrichsbach Maria dessen Ehewürtin 

beeder annoch im Leeben ehelich erzeugter Sohn 

mit der Jungfrau Magdalena Holnstainerin, des Ehrbahren Christian 

Holnstainer von grossen Perttenschlag Maria dessen Ehwürthin auch beede 

annoch in Leben ehelich erzeugte Tochter. 

Testes sponsi Sebastian Fügerl von Dietrichsbach Joseph Pöhmer alda. 

sponsae Philipp Daniel alhier, Mathias Paumgartner in Dietrichsbach. 

Geschwister von Martin Wimmer in Waldhausen 
Regina oo 23.05.1712 



Waldhausen 

6.6.1759 

+ Martin Wimmer 



TOD 



Faschinghof 



4/- 



75 Jahre 



400-401 



Waldhausen 
6.2.1713 
Winuner Martin 
Hofstetter Rosina 



TRAUUNG 

Gregor/Katharina 
Georg/Maria 



4/- 

Faschinghof 
Oberpichl 



401 



Waldhausen 

20.2.1687 

* Rosina Hofstetter 



TAUFE 

Georg/Maria 



401/* 
388/* 



Geschwister von Rosina Hofstetter in Waldhausen 



Margaretha 

Georg 

Anna 

Philipp 

Katharina 

Lorenz 

Eva 

Josef 

Eva Rosina 



* 04.01.1686 

* 01.04.1688 

* 30.04.1690 

* 28.04.1692 

* 27.02.1694 

* 09.04.1696 

* 17.10.1698 

* 08.01.1703 

* 04.05.1709 



= [388] 



-1-03.03.1695 



401 



Waldhausen 
13.5.1749 
Wimmer Rosina 



TOD 

66 Jahre 



4/- 

am Faschinghof 



402 



402 



Waldhausen 

6.8.1685 

* Lorenz Kloibhofer 

Waldhausen 

13.2.1749 

+ Lorenz Kloibhofer 



TAUFE 



Michael/Christina 



TOD 



Ober Widmass 



3/- 
Weinschenk 

4/- 

66 Jahre 



402/* 



Geschwister von Lorenz Kloibhofer in Waldhausen 
Martin * 14.02.1665 



72 



402-403 



403 



403 



403/* 



Michael 

Maria 

Mathias 

Katharina 

Georg 

Eva 

Johann 



* 13.08.1666 

* 12.03.1670 

* 11.09.1672 

* 18.11.1675 

* 11.04.1678 
♦09.12.1680 

* 11.05.1682 

TRAUUNG 



St.Nikola TRAUUNG 3/- 

30.7.1714 

Den 30. ist copulirt worden Laurentius Kloihoffer solutus Michaelis 

Kloihoffers und Christinae Haussessig gewest in Weinschenkhguett 

Waldhauser Pfaar, sponsa, Regina Lienhartsbergerin pariter soluta 

Laurentius Lienhartsbergers und Rosinae haussessig gewest am 

Obern Sadl. 

Testes sponsi Martinus Fasching hausß: auf den Winteröls Waldhauser 

Pfarr und Leopold Hilber hauss. an der ... Nicolaer Pfaar. 

sponsae Michael Leuthner hausß: am Rierhhoff und Stephan 

Lienhartsberger beed. in Waldthauser Pfaar. 



TAUFE 



B/159 



St.Nikola 

29.3.1693 

Den dito ist dem Lorenz Lienhartsberger an Ober Sadl und Rosina dessen 

Ehewirthin ein tochter Regina getaufft worden, Gevatterin wahr Regina 

feiglin auf der Saag. 



Waldhausen 

29.5.1747 

+ Regina Kloihoferin 



TOD 



Ober Widmass 



4/- 



50 Jahre 



Geschwister von Regina Lienhartsberger in St. Nikola 

Sophie * ? 

Mathias * 19.01.1681 

Peter Klaudius * 29.06. 1 682 

Maria Christina * 1 .02. 1 684 

Georg Philipp * 17.04.1685 

Michael * 18.08.1686 

Maria Christina * 1 6.06. 1 698 



00 25.06.1709 

+ 05.09.1691 
+ 02.09.1693 
+ 23.04.1685 

+ 27.06.1698 



404 



404 



408 



TAUFE 



1/85 



Dorfstetten 

6.7.1713 

Jacobus Martini Ebner rustici de Trautenperg est baptizatus die 

6 Julii et Rosinae uxoris ejus fihlegit: 



TOD 



2/35 



Dorfstetten 

11.7.1764 

Sepultus e Jacobus Ebner rusticus in Trautenberg aetatis 5 1 anni. 



TAUFE 



2/96 



St. Oswald 

19.8.1705 

Den 19ten dito Infans Martin Paren: Johann Cartner am .. lehen Catharina 



73 



uxor eius Patrus Peter Miterlechner am Schafflholz 



408/' 



Geschwister von Martin Gärtner in StOswald 
Maria Magdalena * 08.04.1698 

Maria * 11.02.1700 

Rosina * 28.01.1702 



408-409 



408- I.Ehe 



409 



409/ 



* 



weitere Geschwister in St.Oswald! 

St.Oswald TRAUUNG 

2.5.1741 

ist alhier copuliert worden Martin Gärtner Wittiber zu Glashof mit 

Jungfrau Susanna Kleinhofferin zu Glashoff 

St.Oswald und Umgebung 

1. Eheschließung sowie Tod der ersten Frau 



TAUFE 



3/279 



2/138 



StOswald 
20.3.1719 
Infans Maria Susanna deß Martin Wimhoffers zu Glaserhoff Rosina uxor 

eius Patrina Anna Fischlin am Purckhstall. 

Geschwister von Maria Susanna Wimhoffer in St.Oswald 
Johann Michael * 22.08.1717 



410 



410/* 



9 



410-411 



410-l.Ehe 



weitere Geschwister wahrscheinlich in St.Oswald 
Taufe von Mathias Pöcksteiner in St.Oswald 

Geschwister von Mathias Pöcksteiner in St.Oswald 
JohJUin * 05.12.1700 

AnnaMiuia * 24.05.1703 

Johann Georg * 02.04.1705 

Regina *??.08.1706 

Benedikt * 21.03.1708 

Klara * 12.04.1710 

Josef * 13.03.1712 

Anton * 31.05.1714 

Anna Maria * 09.09.1716 

Anna Justina * 26.09.1718 



TRAUUNG 



OHO 



3/278 



StOswald 

17.11.1739 

Ist alhier copuliert worden Mathias Pökhstainer ein Wittibär von 

an der obem grueb mit Jungfrau Magdalena Hinterstainerin von Nußhagen 



TRAUUNG 



3/272 



StOswald 

24.11.1732 

Ist zu Ysper copuliert worden Mathiaß Pöckstainer an der untern Grueb 

mit Anna Hinterdorfferin Wittib an der Obemgrueb 

Testes Georg Schlager zu Ysper. 



411 



StOswald 



TAUFE 



2/137 



74 



411/' 



412 



412 



412/' 



412-413 



413 



413 



20.3.1719 

Infans magdalena des Michael Hinterstainers zu Nußhagen Maria Uxor 

Patrina Wimhofferin am grueb 



Geschwister von Magdalena (H)interstainer in St.Oswald 



TAUFE 



2/111 



StOswald 

25.4.1710 

Den 25. Bapt: Infans Philippus, deß Mathiasen Schachenhoffers zu 

finffling barbara uxor patrinus Philippus Wurzer am Windthag 

barbara uxor. 



StOswald TOD 

30.7.1794 

Fünflingeramt 18 

Philipp Schachenhoffer, Witiber 

84 Jahre 

Diphteria 

in den Pfarfreithof den August versehen. 

Geschwister von Philipp Schachenhoffer in St.Oswald 
Paul * 20.01.1700 

Anna Maria * 19.06.1702 

Susanna * 07.01.1705 

Elisabeth * 03.10.1714 



TRAUUNG 



4/38 



3/282 



StOswald 

27.4.1744 

ist allhier copuliert worden Philipp Schachenhoffer, Weber zu Fünffling, 

mit Jungfrau Catharina Doberin zu Pichlhoff. Testes Andreas Schauer, 

am gunezlehen und Franz Winter alhier zu Oßwald. 

Anm: hier hat sich der Pfarrer eindeutig am Vornamen der Braut geirrt, 
das belegen ALLE anderen Daten zu [413], sowie die Tatsache, daß keine 
Katharina Dober in St.Oswald im fraglichen Zeitraum getauft wurde. Es 
muß natürlich richtig sein: Anna Maria. 

Die Taufe der Anna Maria Dober fand sicherlich in St.Oswald statt. 
Leider kommen im fraglichen Zeitraum 2 Anna Maria Dober in St.Owald 
auf die Welt. Da die Eltern bei ihrer Trauung nicht angegeben wurden, 
kann leider diese Taufe nicht bestimmt werden! 



414/* 



StOswald TOD 

26.6.1786 

Den 26. dito 

Fünflingeramt 18 

Anna Maria Schachenhofferin Bauers Weib 

67 Jahr 

alda den 28tn dito 

Geschwister von Mathias Kloihofer in Waldhausen 



4/36 



75 



414/ 



** 



414-415 



415-lEhe 



Katharina 
Andreas 
Eva 
Georg 



♦06.10.1726 

* 30.09.1728 

* 01.11.1729 

* 22.04.1732 



28.01.1729 



Bei den ersten beiden Taufen wurde als Adresse „Unter Pichl" angegeben, 
bei den weiteren leider keine Adresse. 

Halbgeschwister von Mathias Kloibhofer in Waldhausen aus erster Ehe 
Magdalena * 03.04.1719 + 14.10.1719 



TRAUUNG 



4/- 



Waldhausen 

11.9.1759 

Den 1 1 ist copuliert worden Mathias Kloibhoffer sei. des georg 

Kloihoffer Dom in Obersadl und Sophia ux. beeden seel. fil.leg. mit 

Catharina grueb millerin des Michael grubmiller Dom in Stelzen lehen 

seel. hinter lassener Wittib. 

Testes sponsi Michael Unterstainer sponsae Joseph Moser Dom in der 

Hoffstatt alss Markht. 



TRAUUNG 



4/- 



Waldhausen 

23.11.1744 

Den 23 ist copuliert worden Michael Grubmiller sei. Den in Stelzenlehen 

Joseph Gruebmiller seel. Reginae uxoris noch im Leben filius legitimus 

mit Catharina Faschinghofferin sei. Antonii Faschinghoffer Don: in 

ka uxoris beeder noch im Leben filia legitima. 



415 



415/= 



416 



416/* 



Tod des ersten Mannes: 

Wjüdhausen 

28.06.1759 

+ Michael Grubmüller 

Waldhausen 

28.9.1725 

♦ Katharina Faschinghofer 



TOD 



Stelzenlehnen 



TAUFE 



Anton/Lucia 



4/- 

42 Jahre 

4/- 
Kagerer 



Geschwister von Katharina Faschinghofer in Waldhausen 
Maria * 09.08.1722 



Johann 
Johann 



* 31.04.1724 

* 21.06.1730 



+ 03.07.1724 
+ 04.04.1731 



Es ist anzunehmen, daß die Familie nach dem 2. Johann aus der Pfarre 
Waldhausen wegzog, da keine weiteren Kinder getauft wurden, und auch 
die Sterbedaten der Eltern in Waldhausen nicht gefunden wurden. 

Unterweissenbach TAUFE 

1.3.1711 

Die 1. Martii Baptizatus est Josephus Joannis Wahlmühlners et Sabinae 
conjugum amborum filius legitus am Altman Patrinus Joannes Mayrhofer 
in Hakhstokh. 

Geschwister von Josef Wallmüller in Unterweissenbach 



76 



416-417 



Maria 

Rosina 

Johann 

Katharina 

Sibilla 

Urban 

Josef 

Franz 

Barbara 



* 31.12.1696 

* 11.12.1698 

* 07.06.1701 

* 19.09.1704 

* 29.03.1707 

* 04.05.1708 
*01.03.1711 
♦27.02.1714 

* 04.09.1716 

TRAUUNG 



+ 08.07.1707 



+ 01.06.1717 



4/91 



Unterweissenbach 

29.2.1740 

29. Josephus Wallmihlner, solutus, Rust: am untern Klaided Joanni 

Wahlmihlner am Altmannhof f, et Sabinae conj: pie defforum fil:legt. 

Agnes Haußleitnerin, soluta, Pauli haußleitner am Obern Prandtstöttner, 

et Susannae conj: fil: legt. Parochiae Schönau Nr. 1 

Testes Franciscus Wahlmihlner am Altmannhoff Paulus Haußleitner, 

am obern Prandstöttner Schönauer Pfarr. 



417 



417/* 



Schönau 

31.8.1716 

* Agnes Hausleitner 



TAUFE 



Paul/Susanna 



Ober Prandstatt 



Geschwister von Agnes Hausleitner in Schönau 

Maria * 25.03.1703 

Magdalena * 11.06.1704 

Maria * 03.07.1707 

Johann Jakob * 25.07.1710 

Philipp * 03.04.1712 

Katharina * 25.10.1714 

Mathias * 16.01.1720 

Johann * 29.08.1722 



+ 27.03.1703 



418 



418/= 



418-419 



Königswiesen 


TAUFH 


5/- 


7.10.1715 






* Johann Adam Oberklammer Michael/Maria 


Oberklainm 


Geschwister von Johann Adam Oberklammer in 


Königswiesen 


2 Kinder 


♦22.07.1716 


+ 22.07.1716 


Elisabeth 


♦ 16.09.1717 




Anna Maria 


♦ 14.04.1719 


+ 05.07.1727 


Josef 


♦08.03.1720 


+ 25.03.1720 


Katharina 


♦21.08.1721 




Johann 


♦ 18.04.1725 


+ 02.10.1730 


Maria 


♦01.02.1728 


+ 11.03.1728 


Maria Magdalena 


♦ 19.05.1729 


+ 22.05.1729 


Christina 


♦25.04.1730 


+ 28.02.1732 


Mathias 


♦23.12.1731 




Königswiesen 


l'kAUUNG 


6/- 


15.10.1742 






Oberklammer Adam 


Michael/Maria 


Oberklamin 



77 



Ratgeb Elisabeth 



Andreas/Katharina 



ZoUehen 



419 



419/' 



420 



420/ 



* 



420-421 



421 



421/* 



422 



422/ 



* 



Königswiesen 

4.11.1723 

* Elisabeth Ratgeb 



TAUFE 



Andreas/Katharina 



5/- 
ZoUehen 



Geschwister von Elisabeth Ratgeb in Königswiesen 

Thomas * 01.12.1714 

Anton * 16.01.1716 

Simon * 02.07.1718 

Georg * 14.04.1721 

Johann * 10.06.1726 

Josef * 30.06.1727 

Karl * 31.10.1728 

Johann * 07.07.1731 

Michael * 19.08.1734 

Katharina * 06.03.1738 



TAUFE 



+ 10.12.1714 



+ 10.03.1728 
+ 30.07.1726 
+ 22.08.1727 



2/105 



Pierbach 

13.7.1692 

13 ist getaufft worden Johanneß der Vater. Andter Puechberger an der 

Willingsed dye Mutter Rosina. 

Geschwister von Johann Puechberger in Pierbach 
Rosina * 11.02.1686 



TRAUUNG 



3/5 



Pierbach 

17.6.1720 

Inpublica facie Ecclesia Matrimonio juncti sunt Joannes filius Andreae 

Puechberger et Rosina conjugum, haussessig an der Wittingsedt et Elisabetha 

filia Christophor: Rattgeb et Agnetis conjugum an der Standt edt in 

Königswieser Pfarr. 



Königswiesen 

1.10.1698 

* Elisabeth Rathgeb 



TAUFE 



Christoph/Agnes 



Stadledt 



Geschwister von Elisabeth Rathgeb in Königswiesen 

Maria * 27.11.1693 

Rosina * 23.05.1696 

Mathias * 24.02.1700 

Sibilla * 28.07.1701 

Maria * 10.01.1704 

7 * 30.03.1706 

Johann * 15.05.1708 

Barbara * 27.11.1710 



+ 28.09.1707 



+ 30.03.1706 



Die Taufe konnte in Königswiesen bzw. Bad Zell nicht gefunden werden! 

Geschwister von Simon Primetzhofer in Königswiesen 
Eva * 01.02.1678 

Susanna * 13.01.1680 



78 



422 



422-423 



Maximilian 


♦23.04.1684 




Thomas 


* 16.10.1689 




Thomas 


* 04.12.1691 




Georg 


♦26.03.1694 




Maria 


♦ 10.09.1697 




Sophie 


♦ 10.05.1700 




Königswiesen 


TOD 


6/- 


27.1.1739 






+ Simon Prinieshofer 


Helmesschlag 


48 Jahre 


Bad Zell 


IRAUUNG 


3/285 



1.6.1722 

eodem copuliert Simon Primezhoffer, am Khopenhoff des Philipp 

Primezhoffer, sei: und Rosina ux: beeden ehelich erzeigter Sohn undt 

Barbara, des Veith Röbelreither am Kaltenberg in Königswiser Pfarr 

und Anna seeli beeden Ehelich erzeigte Tochter. 

Testes Mathias Aystleithner an der Mitter KhoUnedt und Thomas 

Zaumser, am Plähör. 

Zur Familie SimonI Barbara Primetzhofer: 

Simon selbst dürfte in der Pfarre Königswiesen getauft worden sein. Sein 

errechnetes Geburtsjahr ist 1681. Er hat also mit 31 Jahren geheiratet. Und 

zwar in der Pfarre Bad Zell. 

Auch seine Frau stammte aus der Pfarre Königswiesen. Erstaunlich^ daß er 

nach wenigen Kindern in Bad Zell wieder zu seinem Heimathof nach 

Königswiesen zurückkehrte und dort mit 48 Jahren starb. 

Die Sterbeeintragung seiner Frau konnte nicht gefunden werden. Sie hat 

mit 35 Jahren sicherlich noc heinmal geheiratet. Wo und wen ist nicht 

bekannt. 



423 


Königswiesen 
20.10.1704 


TAUFH 






* Biirbara Röbelreiter 


Veit/Anna 


Kaltenberg 


423/^ 


Geschwister von Barbara Röbelreiter in Königswiesen 




636/^ 


Mathias 


* 06.02.1693 






Michael 


* 14.09.1694 






Katharina 


* 14.09.1694 






Sophia 


* 03.03.1696 






Magdalena 


* 28.03.1698 






Simon 


* 27.09.1699 






Johann 


* 22.12.1701 






Maria 


* 16.02.1703 






Rosina 


* 12.03.1707 






Jakob 


* 17.07.1709 


= 636 




Lorenz 


* 17.07.1709 


+ 13.09.1709 



432 



Dorfstetten TAUFE 2/13 

2.5.1728 

Baptizatus 6 Petrus, Sebastiani Palmeshoffer an der Thann et Susannae 



79 



432/* 



432 



432-433 



433- I.Ehe 



433/= 



433 



conjuges fil. legit: 

Geschwister von Peter Palmeshoffer in Dorfstetten 

Christina * 07.03.1708 

Andreas * 27.11.1710 

Magdalena * 20.05.1713 

Mathias * 20.02.1718 

Josef * 14.02.1721 

Johann * 13.06.1722 

Philipp * 29.03.1725 

Dorfstetten TOD 

24.4.1794 

An der Thann 24 . . t, 

+ Peter Palmanshofer ehemaliger Hausbesitzer und Bauer 

66 Jahre 

An der Wassersucht 

begraben den 26 April allhier. 

TRAUUNG 



3/91 



2/35 



Dorfstetten 

Petrll^Palmetzhofer solutus filius legit: Sebastiani Palmetshofer rustici 
an der Thann, cum sponsa sua Christina Steinbergerm vidua quondam 
Georgii Steinberger rustici an der Thann uxore. 



TRAUUNG 



2/26 



Dorfstetten 

919 1751 

Georgius Steinberger viduus cum sponsa sua Christina Prandstötterin 



2/27 



Tod des Georg Steinberger in Dorfstetten: 
Dorfstetten TOD 

20.3.1758 

20 hujus Georgius Steinberger an der Thann 

aetatis 74 annorum omnibus sacramentis rite provisus. 

Geschwister von Christina Prandstetter in Dorfstetten 

Augustin * 17.08.1715 

Ambros * 07.12.1716 

Maria * 20.01.1719 

Rosina * 13.03.1721 

Michael * 15.08.1730 

Josef *27-02-n24 

Simon * 13.10.1727 

Die Taufe der Christina konnte in Dorfstetten leider nicht gefunden 
werden. Sie sollte im Jahr 1718 stattgefunden haben. 



Dorfstetten 
23.12.1787 
December den 23ten 
An der Thann 24 



TOD 



3/88 



80 



436 



436 



436/* 



436-437 



437-3.Ehe 



437- I.Ehe 



437 



438 



+ Christina Palmetzhoferin Bauerin 

69 Jahre 

An Lungenfaulung 

begraben allhier den 24 Xber. 



Dorfstetten TOD 2/26 

25.5.1757 

Mense Majo Die 25 ta hujus 

sepultus est Carolus Eder am Ebenhoff aetatis suae 48 annoru provisus, 



St.Oswald TAUFE 

7 

* Carl Eder 



Johann/ Anna 



Hammerlhof 



Geschwister von Karl Eder in St.Oswald 
Philipp * 19.04.1698 

Michael * 27.04.1700 

Andreas * 18.11.1702 

Franz * 18.09.1705 



TRAUUNG 



2/11 



Dorfstetten 

14.1.1737 

Copulatus e sponsus Carolus Eder solutus patris Joannis Eder sie 

defti rustici in Hammerlhöff ex parochia St.Oswaldi, et Annae uxoris 

eius fil.legit. cum Christina Pecksteinerin vidua et Rustica in 

Ebenhoff. 



TRAUUNG 



3/35 



Dorfstetten 

14.11.1757 

Die 15ta Novembris copulati sunt Philippus Reitner solutus filius Michaelis 

Reiter am Langen Lehen ex Parochia ad S.Oswaldum, et Christina Ederin 

vidua q.w. Caroli Eder am Ebenhoff hujus Parochia. 

Testes ex parte sponsi Michael Fischer in Purgstall, Andreas Poppinger 

am .. Lehen ex Parochie S.Oswaldus ex parte sponsae Andreas Leonharts 

berger am Hinterstainberg, Michael Redinger am Lein ex hie Parochia. 



St.Oswald: ?? Pecksteiner oo Christina 



TOD 



2/8 



Tod dieses ersten Mannes 

Dorfstetten 

15.5.1736 

15 hujus sepultus est Joannis Pokhstainer rusticus ex Ebenhoff, oibus 

Sacramentis rite provisus aetatis 35 annorum. 

Am 18.6.1785 auf Seite 3/86 starb in Dorfstetten eine Christina Schlagerin 
im Alter von 75 Jahren am Wimbergeramt 41 = Ebenhof. Möglicherweise 
handelt es sich um meine Christina; das würde aber bedeuten, daß sie 
entweder noch ein 4. Mal geheiratet hat, oder der Pfarrer sich bei der 
Eintragung geirrt hat. Das errechnete Geburtsjahr lautet: 1710. 



Dorfstetten 



TAUFE 



1/88 



81 



438 



438/* 



438/ 



** 



438-439 



439-2.Ehe 



439 



29.5.1715 

Antonius Philippi Hinderdorffer rustici ä Bühl et Maria eius 

filia: legit: spondens. 



TOD 



2/41 



Dorfstetten 
19.11.1770 
Die 19 Novembris sepultus est Antonius Hingerdorffer colonus in 

Orthlehen, aetatis circiter 50 annoru 
provisus. 

Geschwister von Anton Hinderdorfer in Dorfstetten 

Andreas * 23.09.1703 

Agatha Maria * 05.01.1705 

Elisabeth * 15.11.1706 

Kilian * 08.07.1709 

Georg * 22.04.1712 

Maria * 03.03.1718 

Geschwister von Anton Hinterdorfer in Dorfstetten aus zweiter Ehe 

der Mutter; Name: Wimhofer 

Katharina * 04.1 1.1731 +24.02.1732 



TRAUUNG 



2/17 



Dorfstetten 

19.2.1743 

Eodem die copulatus e Honestus sponsus Antonius Hintersdorffer 
solutus patris Philippi Hinterdorfer p.m. rustici in Pihla et Mariae uxoris 
eius filius legit cum Generosa sponsa sua Rosina Sasserin soluta 
aetatis sua 18 annorum patres Josephi Sasser p.m: rustici in Artlehen, 
et Mariae uxoris eius filia legit. 



TRAUUNG 



2/51 



Dorfstetten 

22.4.1771 

22 Aprilis 

Artlehen 12 

Petrus Zeidlhofer coelebs Philippi Zeidlhofer am Trautenberg et Maria 

ux: ejus filius legitimus Rosina Hinterdorfferin vidua in artlehen. 

Testes Josephus Schauer colonus am Anger, Georgius Pointhofer colonus 

in Planckh. 

Diese Ehe scheint kinderlos geblieben zu sein, denn es wurden in 

Dorfstetten keine Taufen von Kindern gefunden! 

Tod des Peter Zeitlhofer: 

Dorfstetten TOD 

19.6.1776 

19July 

Forst 1 2 = Artlehen 

Petrus zeitlhofer am arthlehen arbore cadante contu... momento obiit 

27 Jahre 22 Tage. 



Dorfstetten 

4.2.1725 



TAUFE 



2/7 



82 



439/' 



439 



446 



446/** 



446/* 



* 



446/ 



** 



446-447 



Baptiz e Maria Rosina Josephi Sosser am Orthlehen et Mariae 
conjuges fil. legit. 



Geschwister von Maria Rosina Sosser in Dorfstetten 

Dorfstetten TOD 

2.5.1799 

May den 2tn 

An Heilingbrunn 9 

Rosina Zeidelhoferin geweste Bauerin 

Provisa 

74 Jahre 

Beschaut an der Windwassersucht. 



TAUFE 



3/94 



4/- 



Waldhausen 

11.4.1724 

Den 1 1 . ist getauft worden Infans Marina Philippus hujus Pater 

Andreas Ascher hauss: in Hebetsberg Mater Eva Levans Urbanus 

Wimbhoffer hauss. in Prünthoff. 

Philipp war das einzige Kind dieser Ehe. Die Mutter stirbt 1743. 
Anschließend heiratet der Vater zum zweiten Mal und zeugt noch 
9 Kinder. 

Halbgeschwister von Philipp Aschauer in Waldhausen aus zweiter Ehe 

des Vaters 

Michael * 20.08.1744 

Katharina * 18.11.1745 +14.03.1746 

Peter * 09.04.1747 

Halbgeschwister von Philipp Aschauer in Waldhausen aus dritter Ehe 

des Vaters 

Leopold * 14.10.1748 

Martin * 02.10.1750 

Gregor * 12.03.1752 

Maria * 19.01.1755 

Urban * 03.05.1757 +19.07.1757 

Magdalena * 27.06.1759 

Halbgeschwister von Philipp Aschauer in Waldhausen aus erster Ehe 

der Mutter; Name: Steinkellner 

Magdalena * 27.06.1706 

Regina * 11.03.1708 

Maria *30.01.1711 +14.04.1723 

Martin * 10.08.1713 

Urban * 12.04.1716 

Rosina * 25.02.1719 

Andreas * 12.09.1721 



TRAUUNG 



2/45 



Dorfstetten 

13.5.1766 

Die 13 Mai cop. e Philippus Aschauer solutus Andreae, et Evae 



83 



447 



448 



448/' 



448 



448-449 



448-2.Ehe 



449 



450 



450/= 



450 



p.... rusticantius in Hebetsberg parochiae Wald Thusiensis filius leg. 

cum Magdalenae Graffenederin alque soluta GeorgiiGraffeneder incolae in 

Hinterstainberg, et Theresia ux: fil. leg. 



Dorfstetten/St.Oswald?? 

? ca. 1720-1748 

* Magdalena Grafeneder 



TAUFE 



Georg/Theresia 



TAUFE 



Hinterstainberg 



Kottes 

ca. 1688 

* Daniel (August) Gerstbauer Jakob/Susanna 

Geschwister von Daniel Gerstbauer in Kottes ? 



Egg 



Kottes TOD 

2.8.1743 

Am 2: zu Kirch schlog Daniel Augustus gerstbauer 

Kirchschlog alt 55: Jahr. 

Kottes TRAUUNG 

21.2.1718 

Eodem copulatus e Daniel fil: Jacobi Gerstbauer von Egg und Susanna 

ux. cum Regina fil: Joannis Fäßl von Scheib & Maria ux. 



TRAUUNG 



-/19 



Kottes 

31.5.1728 

3 1 Daniel gerstbauer viduus ex Kirchschlag 

sponsa Maria Puchbergerin filia Simonis Puchberger von Pleßberg 

Testes Joannes Weegerbaur von Martinsberg et Jacobus Trey Richter 

von Kürchschlag. 



TAUFE 



2/278 



Weiten 

30.8.1693 

Eodem ist auch getaufft worden Regina fl. leg. Joannis Fäsl von Scheib 

ux: Mariae Matrinae Barbara ux: Gregorius Weissenstainer ib. Bapt: Dno 

Carolus Ludwig P. 



TAUFE 



2/86 



Großreinprechts 

14.2.1710 

Die 14 Baptizatus e filius Mathias Joannis Seidl et Vxoris ejus Catharinae 
ex Magno Nondorf Patrini fuere Mathias Höchtl et Vxore ejus A... 
etiam ex nondorf per me Michaelem Schaltz cooperatorem. 

Geschwister von Mathias Seidl in Großreinprechts 



Josef 


* 14.03.1712 




Johann 


* 30.04.1715 


-1-01.05.1715 


Eva 


* 16.11.1717 


-hOl.08.1717 


Leopold 


* 10.10.1718 


-H2.10.1718 


Anna Maria 


* 24.01.1720 




Georg 


* 16.02.1722 




Großreinprechts 


TOD 


3/256 



84 



450-451 



451- I.Ehe 



451 



451 



451/* 



452 



27.4.1777 

27 

Mathias Seyrl 

Großnondorf 29 

69 Jahre 



TRAUUNG 



Kottes 

25.6.1736 

Die 25. hujus copulati sunt Mathias Seyrl filius legit, Joannis Seyrl 

cum sponsa vidua Anna Maria Doberin 

Kottes TRAUUNG 

18.1.1729 

Die 18 hujis copulatus est Franciscus Dober von der Prand Stadt mühl 

filius legitimus Martini Dober ex St. Oswald et ux. Christina cum Anna 

Maria filia legit; Joannis Stainmayr von Michlhoff et Maria Magdalena 

.... ut supra. 

Testes Simon Pachoffer ex Maniholz sponsi 

sponsa PauUus Wimmer ex Nondorf. 

Tod des ersten Mannes Franz Dober in Kottes 
ca. 1728 



TAUFE 



2/91 



Großreinprechts 

22.1.1712 

Die 22 Baptizata est Anna Maria filia Joannis Stainmayr et uxoris 

Magdalenae zu Millhoff. patrini erant Joannes müUer et uxoris eins 

maria ex bürg per me Joaem Lorenz parochi loci. 



TOD 



3/236 



Großreinprechts 

18.5.1758 

Nondorff Die 18. May Anna maria Seyrlin oibus prov: alt 56 

Anna Maria Seyrl war erst 46 Jahre alt! Hier hat sich der Pfarrer 
geirrt. 



Geschwister von Anna Maria Stainmayr in Großreinprechts 



Maria 

Maria Rosina 

Mathäus 

Georg 

Johann 

Johann 

Maria Anna 



* 19.01.1698 

* 01.03.1700 

* 30.07.1702 

* 28.03.1706 

* 29.03.1709 

* 26.1 1.1714 
♦28.07.1717 

TOD 



-I- 14.05.1700 



Raxendorf 

17.11.1780 

Die 17 9bris 780 

Pölla in ßäsßing 2 

+ Joannes Stummer Baur in ßaßing Sacramento 

72 Jahre 



1/85 



85 



452-453 



453 



Weiten TRAUUNG 4/94 

12.6.1742 

Junius 12 Ist zu Räxendorff copulierth wordten Johannes Stummer, des 

Andreas Stummer, und Eva uxor, beede seel. zu Sässing, ehelich erzeugter 

Sohn, nimbt die Maria Anna, deß Michael Denckhberger und Catharina 

uxor: beede noch in Leben zu Pölla ehelich erzeugter Tochter. 

Testes sponsi Johannes Gsenger von Pöllä 

sponsae Leopoldt Puechmayr v: Neysidl. 



Raxendorf TOD 

13.7.1798 

Den 13. Julii 

Sassing 2 

Anna Maria Stumerin verwitwete Bäuerin 

76 Jahre 

an kalten Brand 



2/65 



454 



Raxendorf TOD 1/13 

14.7.1756 

Die 14ta July Sepultus e Jacobus Aigner ex Pfaffenhof Aetatis 

sua 68 annorum. 



455-2.Ehe 



TRAUUNG 



A/19 



Raxendorf 

24.10.1758 

Die 24 Octob. 758 Copulatus e. Philippus Carthaller Solutus Fil: 

legit. Joannis Carthaller, et Elisabetha uxoris Von Obemdorf am 

Jauerlüng ex Parochia Spizensis cum Anna Maria Aignerin Vidua 

am Pfaffenhof. Testes fuerung ex parte sponsi Laurentius Pard 

V. Penckin, et Georgius Jochinger Von Oberndorf. Ex parte sponsae 

Poncratius Wünckler Von Zeining et Mathias Trautenberger von 

Pfaffenhof. 



456 



456 



TAUFE 



Mühldorf-Niederranna 

13.9.1725 

13 Joannes Michael Baptus e fil: leg: Andreae Strauß Von 

Prandt=hoff et Annae Mariae ux. eius Pat: Joannes georgius 

Stadler an der Stiglmill. 



-/102 



Mühldorf-Niederranna TOD 

16.8.1782 

16. 

Nider Ranna 

6. 

Joann Michael Strauß L: Magister Provis: 

57 Jahre 



-/104 



456-457 



TRAUUNG 



6/20 



Mühldorf-Niederranna 

13.11.1758 

Johann Michael Strauß, Schullmayster alhier, solutus, fil. legit. 

Andreae et Annae Mariae conj., gewesten SchuUmayst. alhier. 



86 



457 



457 



457/= 



457/ 



** 



458 



amborum defunctorum, cum honesta ac pudica sponsa virgine 

Catharina Höttlin, pariter soluta, fil. legit. Balthasaris et Theresiae 

conj., Haffnermaysters zu Weissenkirchen in Thall Wachau, pariter 

defunctorum. 

Zeugen: Simon Lucas und Philipp Rueß. 

Wie die Taufe der Maria Katharina sowie jene der Geschwister 
zeigen, ist der Vorname der Mutter der Braut Rosina und nicht 
wie hier angegeben Theresia. 



TAUFE 



3/353 



Weißenkirchen 

14.11.1729 

Den 14tn 9bris Baptiz, e Maria Catharina e fil. leg. Walthasarich 

Hettl bürgl. Hafner allhier et uxore Rosina Mat Anna ursula ux: 

Pauli Mönner bauholtzhandler allhier. 

Niederranna TOD 8/2 

16.6.1786 

Juny 16 

Niederranna 6 

Katharina Straußin, Wittwe 

57 Jahre 

in der Kolik gestorben 

Geschwister von Maria Katharina Hetti in Weißenkirchen 

Maria Rosina * 09.10.1730 

Paul * 24.1 1.1731 

Eva Maria * 27.1 1.1733 

Halbschwester der Maria Katharina Hettl in Weißenkirchen aus erster 

Ehe des Vaters: 

Franziska * 20.02.1724 



Hauskauf 



6/38 



Ottenschlag 
3.1.1753 

Hauß=Kauf in Marckt Ottenschlag den 3ten Jenner 1753 
Mit Obrigkeiten Consens Verkaufften anheunt zu Ende gesetzten dato 
Johannes Pfeill, und Catharina, seiner Ehewirthin, ihre eine Zeitlang 
zwischen Urban Moßgöller, und der Schnell in Marckt Ottenschlag 
ligende Färber Werckstatt, so eine Hofstatt, samt denen darzugehörigen 
Grundstücken, wie alles mit march, Rain= und Stain Umfangen, Vnd der 
Herrschafft Ottenschlag mit aller Grund Obrigkeitlen Juris diction unter 
worffen und zu gethann ist: dem Ehrbahren Thomas Fürst, seines 
Handwerchs ein Färber und Theresie seiner Ehewirthin, um einen abgeredt= 
und gedungenen Kaufschilling, pr: Zway Hundert Fünff= und Siebenzig 
Gulden, Vnd einem Species=Thaller gleich eriegten Leithkauf, woran Sye 
Kauffern bey, antritt dieser Werckstatt 100fr., Künfftiges Jahr um diese 
Zeit 100 fr:, A.755 zur gleichen Zeit 40 fr., und eben A:1756 zu dieser Zeit 
35 fr: als Lezte Wehrung zu eriegen haben, sollen sie kauffem aber diese 
Termine nicht zuhalten, das Landbräuchige Infee, von gülden 3fr: zu 
bezallen Versprochen, die Gaaben zallen Kauffer von neuen djß, alleinig 
Was aber bey dem Kauf, und Grundbuch aufgehet, zallen beede zu gleichen 



87 



Theill, Womit können Kauffem mit dieser Ihre erkaufften Werckstatt all 
ihnen nuzen und frommen Schaffen, nach deßen Belieben außer daß alle und 
jede Veränderungen mit Wisßen gnädtiger Herrschaft, beschechen in beyseyn 
Leopold Rausch Marktrichter, Mathias Höfinger Philipp Oberleuthner beeden 
Rathsburgern, und Lorenz Höfinger Herrschaftlen Schaffner, und mit 6 
Duccaten Obrigkeitlen Vergönnt worden die et: ut supra. 
Pfund Geld von 275 fr: a 3 Xr. 13fr, 45 Xer 

Kaufbrifgeld 1 fr,30 Xer 



15 fr, 15Xr. 



459 



Niederranna 
13.7.1794 
1794 July 13 
Niederranna 6 
Theresia Fürstin Wittwe 
79 Jahre 
Lungenabzehrung 



TOD 



8/3 



462 



Schweiggers TAUFE ,776 

12.3.1735 

Den 12. dito ist getaufft worden. Hanß georg Parens Jacob Eylenberger 

Mater Catharina: alhier. Patrinus Joseph Koppensteiner von Manschalm 

Baptizavit P. Godefridus. 



462/* 



Geschwister von Johann G 


eorg Eylenberger m Scr 


iweiggers 


Johann Josef 


* 18.12.1730 




Anna Maria 


* 25.05.1732 


+ 1733 


Maria Magdalena 


* 20.03.1734 


+ 1734 


Johann 


* 16.11.1737 




Lorenz 


* 26.07.1737 


+ 1739 


Bartholomäus 


* 26.07.1737 


+ 1738 


Franz 


* 07.04.1740 




Ferdinand 


* 02.03.1742 


+ 1743 


Philipp 


* 01.05.1743 


+ 1743 


Theresia 


* 18.09.1744 




Anna Maria 


* 02.09.1747 




Anton 


* 23.05.1749 




Elisabeth 


* 06.1 1.1750 




Mathias 


* 06.02.1752 


+ 1755 


Johann Michael 


* 31.08.1754 





462/** 



Halbgeschwister von Johann Georg Eylenberger in Schweiggers 

aus zweiter Ehe des Vaters: 

Maria Rosalia * 28.08.1759 



462-463 



Echsenbach TRAUUNG 2/29 

25.5.1766 

25 Copulati sunt Joannes Georgius Eilenberger viduus ex Manshalm cum 

Theresia Pichlin ex Exenbach 

Testes Philippus Andler ex Schweiggers Simon Pöll ex Gerweiß 



88 



462-2.Ehe 



462- I.Ehe 



463 



TRAUUNG 



2/91 



Schweiggers 

14.10.1760 

Den 14tn octb. ist copuliret worden Hans georg Elyllnberger Wittiber 

von Manshalm: mit Maria des Johan Anderler et ux: Rosinae 

V. Schweiggers filia 

Testes Joseph Koppensteiner v. Schweiggers Simon Fux. von Reichenbach. 



TRAUUNG 



2/78 



Schweiggers 

10.2.1756 

Den 16tn. ist copuliert worden Joannes georgius des Jacob Eylenberger 

Vnd Catharinae von Schweiggers mit Elisabeth des Stephan Todt Vnnd 

Christinae v. Manshalm tochter. Testes Lorenz Haummer zu Schweiggers 

Joseph Koppensteiner v. Manschalm. 



TAUFE 



2/19 



Echsenbach 

17.3.1737 

17. Baptizata est Theresia F: 1: Mathiae Pichl et Vx: Magdalenae ex 

Exenbach. Levante Maria Brand Stotterin, civis .. maritus Martinus 

ex Gerweiß 



463/= 



Geschwister von Theresia Pichl(er) in Echsenbach 



Katharina 
Simon 

Johann Georg 
Thomas 



*??.10.1729 

* 30.08.1731 
♦28.03.1733 

* 09.12.1739 



464 



Großreinprechts 

31.12.1772 

31 

Reinprechts 3 1 

Johannes Widhalm 

Parochus 

67 Jahre. 



TOD 



3/250 



464-465 



465 



TRAUUNG 



3/174 



Großreinprechts 

2.5.1741 

Reinprechts Die 2 hiujus p. me copulatus est Joannes Widhalm Joannis 

Georgii Widhalm ex Feichteniz ex Maria ux. fil: legitimus, cum Anna 

Maria Joannis Fenz et Barbarae ux: fil: legit ex Reinprechts. 

Test: sponsi Franz Widhalm von ottenberg. 

Test: sponsae georg fux ibidem. 



TAUFE 



2/84 



Großreinprechts 

30.3.1709 

Die 30 Baptizata est maria filia legitima Joannis fenz et uxoris eins 

Barbarae ex Reinprechts patrini erant Andreas H et uxor eius ... 

ex Eltenreith. 



465/* 



Geschwister von Maria Fenz in Großreinprechts 



89 



465 



Mathäus 

Andreas 

Leopold 

Johann Adam Michael 

Magdalena 

Lorenz 

Großreinprechts 

5.3.1771 

4 Reinprechts 

Maria Widhalmin 

Reinprechts 

63 Jahre. 



* 03.06.1700 

* 03.02.1702 

* 01.11.1703 

* 18.09.1705 

* 20.04.1707 

* 25.07.1711 

TOD 



+ 25.11.1706 



3/245 



466-467 



TRAUUNG 



-/74 



Kottes 

15.5.1745 

15. sponsus Leopoldus Medenteder Wittiber von Schneeberg, sponsa 

Maria Prechtlin Tochter des Johannes Prechtl von preiselhof. 

Testes Christophorus Ridlinger von Eisenreit Mathias PuchmüUner von 

Elsenreith. 



466- I.Ehe 



470 



470-471 



470-2.Ehe 



TRAUUNG 



-/35 



Kottes 

21.9.1732 

21 Leopold Mettentöter sponsus filius Georgy Mettentöter von 

Bernnökh, sponsa barbara Pischoffin vidua von Schneeberg. 

Testes Mathias bierbäumer von Schneeberg, Vnd Laureilius (!) 

fux von Kirschlag. 

Die Rechtsschreibung war generell schlecht. Dies ist eine Eintragung, 
die den allgemeinen Durchschnitt noch ein wenig senken wird.,,. 



TOD 



-/- 



Kottes 

11.2.1750 

eodem die zu Gottes. Martinus Buchmüller von Velles alt 42 Jahr. 

Kottes TRAUUNG 

3.2.1742 

Martinus Puchmillner viduus Jacobi Puechmillner von Felles sponsa 

Eva Catharina Döllingerin des Paul Dallinger von Elsenreith. 



TRAUUNG 



-/50 



Kottes 

3.2.1739 

3 Martinus buchmihlner sponsus filius Jacobi Buechmihlner von Felles 

sponsa filia Eva Mathiae neuwürth mihlnermeister allhir. Testes Paulus 

Zodl in Reyholz et Mathias Hohersteger allhier. 

Es handelt sich mit Sicherheit um die zweite Ehe des Martin Buchmüller, 
obwohl hier nicht vermerkt wurde, daß er Witwer war. Genauso unüblich 
ist es auch, daß der Vorname des Vaters angegeben wurde (bei der 
Ehe zwischen 1470-471]. Genau Aufschluß geben können nur die 
Sterbedaten der Frauen. 



90 



Tod der zweiten Frau: 

Kottes 

1738-1739 

+ Eva Buchmüller in Felles 



TOD 



470- I.Ehe 



Kottes TRAUUNG 

2.2.1728 

Martinus Puechmüllner sponsus filius Jacobi PuechmüUners 

sponsa Maria ... vidua .. von ... 

1 ColOi^ . ..• 



471 



472 



472/= 



472/ 



** 



472 



472-473 



Tod der ersten Frau: 

Kottes 

1727-1728 

+ Maria Puechmüller 



TOD 



FELLES 



Kottes TOD -/- 

14.4.1769 

14 zu Gottes Eva Puchmilnerin Aprilis e Munichreith alt 62 Jahr. 



TAUFE 



2/197 



Großglobnitz 

17.1.1719 

17 huius Baptus e zu Vittis a capucino quodam Mathias Viti Rabökh zu 

Klain Schönau et Mariae coniugum legitimus Levante Michael Ainhorn 

von Klain Poppen. 



Geschwister von Mathias Rohrböck in Großglobnitz 
Martin * 05.1 1.1711 

Barbara * 15.11.1714 

Maria * 17.05.1723 



-H 26.05.1723 



Halbgeschwister von Mathias Rohrböck in Großglobnitz aus zweiter 

Ehe des Vaters 

Leopold Adam * 10.11.1724 

Michael * 28.09.1726 

Lorenz * 04.08.1728 

Maria * 01.05.1731 

Martin * 01.1 1.1734 

Die Taufe der Maria fand in Echsenbach statt, wurde jedoch in Großglobnitz 
vermerkt. Bei der Taufe des Martin sind auf dieser Seite insgesamt 8 Taufen 
von Martin zu finden! 

Hirschbach TOD 1/49 

19.1.1770 

19tn January in Dno est Rohrbek Mathias civ. et Vicinus in 

Hirschbach Aet. 58. 



TRAUUNG 



1/11 



Hirschbach 

16.2.1751 

16tn February in Eccleae copulati sunt Raböck Mathias ex Schönau et 



91 



473 



474 



474/' 



474-475 



474-2.Ehe 



475 



475 



476 



476/= 



Elisabetha Riedlin ex Hirschbach colibus. Veit Raböck Maria uxor eius ex 
Schönau Georg Riedl Susanna uxor eius ex Hirschbach hie sunt Parentes. 



Hirschbach TOD 

28.9.1778 

Hirschbach 46 

Elisabetha Rohrbeckin vidua obus Stis a me provisa 



TAUFE 



1/71 



-/440 



Schrems 

5.8.1707 

Den 5tn Augustini Baptizatus est Laurentius filius legit: Patris 

Adami Paur et Barbarae uxoris eius ex Pürbach Patrinus fuit Joannes 

Pünder etia in Pürbach. 

SCHREMS: Geschwister von Lorenz Paur in Pierbach 

Mathias * 15.02.1704 



TRAUUNG 



-/83 



Schrems 

12.2.1736 

12. huius copulatus e facie Ecclesiae. Sponsus Laurentius Paur ... ex 

Pierbach et sponsa sua Magdalena Albrechtin ... ex Schwarza. 

Testes fuerunt Paulus Pruner colonuius ex Pierbach et Thomae Leidenfrost 

Textor ex Schwartza. 



TRAUUNG 



1/18 



Hirschbach 

24.5.1757 

24tn May in facie Ecclesia et Parochia ppria copulatus est Bauer Lorenz 
viduus ex Hirschbach cum Magdalena Withalbin celibe ex gutenbrun. 
Zachjuias Raml venatoris Domini hujatis Hans Bauer v. Neuhöfen. 

Diese Trauung kann nur durch die Sterbedaten eindeutig definiert werden!! 



TAUFE 



-/462 



Schrems 

4.10.1708 

Den 4. October baptizata est helena fil. leg. Patrini: Thomae Albrecht 

et Maria uxor eius ex Schwarza Patrina Maria Leidenfrostin etiam in 

Schwarza 

Geschwister von Helena Albrecht in Schrems 
Maria * 15.01.1704 

Josef * 17.03.1707 



TAUFE 



3/85 



Kirchberg/Walde 

28.7.1712 

Den 28: dito Baptz: e Laurentius Par: Stephan Fasching Leinweber 

ex Holnstain et ux: eius Vrsula. Patrinus Paul Peen ex Fräberg et Ux. eius 

Ana. 

Geschwister von Lorenz Fasching in Kirchberg/Walde 
Johann * 05.02.1708 

Jakob * 22.06.1709 

Elisabeth * 07.10.1714 



92 



Maria 



* 27.1 1.1717 



47 8-2. Ehe 



479 



479/ 



* 



479/ 



** 



480 



481-2.Ehe 



482-483 



TRAUUNG 



1/53 



Hirschbach 

22.6.1777 

Hirschbach 42 

Pölz Thomas bürgl. Webermster Wittiber Catharina Schmidin wittib 

von Freimschlag. 

Georg Hofbauer außnehmer alhier Michael Schmidt Lein weeber maister 

in Haine schlag. 



TOD 



1/66 



Hirschbach 

2.9.1776 

Hirschbach 42 

Pölzin Eva des Thomae Pölz Ehew. bürgl. Weeber maister alhier 

52 Jahr. 

Geschwister von Eva Stainer in Heidenreichstein 
Josef * 17.03.1727 

Philipp * 02.04.1730 

Dann stirbt der Vater -> siehe 1958], und es kommen noch folgende 
den Familiennamen Statauer tragende Halbgeschwister auf die Welt: 
Maria * 17.01.1734 

Johann * 21.06.1736 

Mathias * 05.02.1739 



TOD 



4/594 



Pöggstall 

25.11.1736 

Den 25 dito ist in St.Märtinsberg begraben worden: Joseph Peyrl 

von Wolberstorff seines Alters 37 Jahr. 



TRAUUNG 



4/153 



Pöggstall 

29.1.1737 

Den 29 dito ist in St:Märtinsberg coopuliert wordn der Ehrbahre Andreas 
Weinhardt ledig standts, alß deß Ehrsamben georg Weinhardt von Hundts 
bach Catharina desßen Ehewürthin beede noch in Leben, Ehelich erzeigter 
Sohn; mit Pollexena deß Joseph Peyrl seel von Walperstorff hinterlasßene 

Wittib. ^ , . ... 

Test: sponsi der Ehrbahre alß Mathias Truckher Rathsburger Vnd Lemwober 

in Märtinsberg Vnd Leopold Schuester von Lindenhoff. 

sponsae der Ehrsambe alß Joannes Schmidt von Rackhenreith Vnd georg 

Dietzel von Oberthumbling. 



TRAUUNG 



4/147 



Pöggstall 

29.3.1736 ^ , ^. 

Den 29. dito ist alda copuliert worden der Ehrbahre Philipp Zandt ledigstands 

alß deß Georg Zandt von Ulrichsschlag Anna Maria uxor beede seel. ehelich 

erzeigter Sohn mit Eva deß Joseph Edter aldort Anna Maria, uxor beede 

noch im Leben ehelich erzeigter Tochter. 



484-485 Ottenschlag 



Heiratsabrede 



169/4/44 



93 



486/* 



486-487 



490-491 



490- I.Ehe 



491 



23.10.1721 

Heyrathsabredt am Marckt gräffenschlag so beschehen den 23. october 1721: 

Breyttigamb: 

Ist genannt, Michael Weithenauer, ledtigs Standts seines Handtwerchs ein 
Leinweber, deß ehrbahren Andrea Weittenauer, bürgern in Markht 
gräffenschlag, Elisabetha dessen Ehewührtin seel. Eheieibl. Erzeugter Sohn. 

Brauth: 

Ist genant Catharina, deß Pauli Mayr d. Herrschaft guettenberg angehöriger 

Unterthann und burgern im Marckht gräffenschlag, Ursula seiner Ehewirthin 

beede noch im Leben eheieibl. erzeugte tochter. 

cop. in Grafenschlag den 1. 9bris 1721. 

Geschwister von Philipp Wagner in Schönbach 
Elisabeth * 18.10.1716 

Maria Josefa * 19.03.1719 

Leider konnte die Taufe des Philipp sowie die Eheschließung seiner 
Eltern nicht in Schönbach gefunden werden. Es ist anzunehmen, daß dies 
in Rappottenstein geschehen ist. 



TRAUUNG 



1/28 



Schönbach 

17.11.1733 

Die 17 9bris ao 1733 post trinos sponsalium denuntiationibus de more factas 
nuUunqs detectum impedimentum R:P Kamasus a corde Jesu matrimonio 
conjuxit honestum Juvenum Philippum Wagner filius legitimum Jacobi 
Wagner et Susannae conjugum ex Lengau, & Catharina Wincklerin filiam 
legitimam Andreae Winckler et Evae conjugum ex Wachtberg. praesentibus 
testibus ex parte sponsi Matthiae Hofgartner & Adame Lang, ex parte sponsae 
Petro Sändler & Jacobo Wagner. 



TRAUUNG 



4/20 



Weiten 

11.2.1733 

1 Iten copulatus est Johannes Wurzer zu Pemmerstall, als Wittiber, nimbt 

die Magdalena, des Michael Perginger zu Prinzeindorf f, und Christina 

uxor beede seel: hinterlassenen Tochter. 

Testes sponsi Philipp Pomässl v: Prinzelndorff 

Johann Träxler ibid. 
sponsae Johann Kerschpaumer von Pommerstall 

Georg Riegler von Prinzelstorff. 



TRAUUNG 



4/4 



Weiten 

4.6.1730 

Juny 4tn copulatus est Johann Wurzer, deß Michael Wurzer seel. zu Grueb 
und Maria ux: erleiblicher Sohn, nimbt die Anna, des Michael Nagl seel: 
zu Pämmerstall hinterlassenen Wittib. 
Testes sponsi Michael grassinger zu Pommerstall 
sponsae Andreas Hareiter v Wimstorff. 



Weiten 

11.5.1702 

11 



TAUFE 



3/46 



94 



494-495 



496 



496/' 



498 



498/* 



498-499 



499/= 



500 



500/' 



500-501 



Magdalena 

E Michael Beringer von Prinzldorff et uxor Cathanna 

P Maria uxor Georg Landstötter von Jäsenögg 



TRAUUNG 



-/43 



Kottes 

21 2 1735 

21 Joannes Fasching sponsus fil: Michaelis Fasching v. Judenschlag. 

sponsa Anna maria fil: Joannis Kerch (Resch?) v. Kirchschlag. 
Testes Daniel Gerstbauer et Joannes Hoffmann beede von Kirchschlag. 



TAUFE 



3/91 



Vitis 

26.10.1722 , ,^ ^,, , 

Den 26 8bris ist getauft worden Joannes Adamus Pater Leopoldus Walner 
V. Ruebrechs mater Maria Patrin: Joannes Loidenfrost Zimmermaister 
und ..eman alhier ux. Eva. 



Geschwister von Johann Adam Wallner in Vitis 



TAUFE 



E/188 



Großhaselbach 

9.11.1715 ^ . 

Die 9na hujus Baptizatus est Leopoldus Joannis Georgiy Weghueber 
molitoris et uxoris eins Annae Clarae filius legitimus ex Modlisch Patr. 
Franciscus Pitterman Pistoris in Vitis et Vxoris Annae Mariae. 

Geschwister von Leopold Weghuber in Großhaselbach 
Maria Anna * 15.05.1713 

Franz Karl * 01.10.1714 



TRAUUNG 



VI- 



Großhaselbach 

5.11.1743 

Die 5hu. copulatus e Leopoldus Weeghueber filius Joannis georgy 
Weeghueber eins uxoris Clarae ex Modlisch, cum sponsa sua Theresia 
filia Philippi Haintzl ejus uxoris Mariae ex Stögersbach. Testes erant 
Nicolaus Wastel ex Schwarzenau, et Philippus Würz ex Spahrbach. 



Geschwister von Theresia Haintzl in Großhaselbach 
Andreas * 22.11.1710 



TAUFE 



5/214 



Weitra 

4.7.1703 . ^ ^. . 

Infans Jacobus Parens Josephus Gloßer Zimmermann in Schizenberg 
Mater Maria Patrinus Vitus PrüUer Rusticus in Pura Anna Maria uxor ejus. 

Geschwister von Jakob Glaser in Weitra 
Georg ■»31.03.1705 

Urban * 15.05.1708 



TRAUUNG 



2/187 



Weitra 

14.2.1730 . ^,. , . . 

Copulatus e Jacobus Glaser Josephi Glaser defuncti filius legitimus cum 
Elisabetha Brinzin Mathiae Prinz aus Mißlbach filia legitima 



95 



Testes fuerunt Mathias Seidl et Gregorius Träxler. 



501 



501/' 



504-505 



506-507 



506- I.Ehe 



510 



510/= 



514 



Großschönau TAUFE 3/83 

11.10.1703 

Elisabetha Prinzin Parens Mathiaß Prinz Mater Eva von mistelbach 

Patrina Regina uxor Mathiaß Christ von Heinreichs. 



Geschwister von Elisabeth Prinz in Großschönau 



TRAUUNG 



2/24 



Traunstein 

18.11.1759 

Leopoldus Höffinger et Catharina Gölssin coelibes Parentes Sponsi 

Ambrosius Höffinger uxor Justina, ex Spillberg 

Parentes sponsae: Joannes Göls ux. Maria, ex Weitteneck. 

Testes Michael Bauereder, Antonius Brunner, ex Spillberg. 



TRAUUNG 



2/16 



Traunstein 

11.5.1751 

Joannes Mayerhoffer, viduus 

Magdalena Fischerin Par: Georgius Fischer ex Dietmanns Maria uxor, 

Testes Petrus Sändler et Joannes Kreuzer ex Spillberg 

Traunstein TRAUUNG 

13.5.1743 

Joannes mayrhoffer cum Anna Maria Kobergerin coelibes 

Par: Joannes Mayrhoffer ex Arbesbach uxor Rosina 

Par: Simon Koberger, ex Spillberg ux Elisabeth 

Test: Petrus Sändler et Joann Schierhuber ex Spillberg 



TAUFE 



Pöggstall 

2.3.1722 

2 

* Georgius 

Pr. Paul Wümbasser von Pergern, Regina uxor 

Patrinus Michael glaßner von Loyberstorff Anna Maria uxor. 

Geschwister von Georg Wimpasser in Pöggstall 
Philipp * 20.04.1706 

Magdalena * 10.05.1709 

Josef * 13.08.1712 

Johann * 16.04.1718 

Andreas * 10.10.1716 



4/298 



TAUFE 



-/129 



Großschönau 

28.5.1665 

Eodem die Bapt. filius legit Paulus Parens Tobias Gattringer von 
Sitzmanß Vxor Maria Patrin Paul Katzenschlager von Breinreichs 
Vxor Maria. 

Die Differenz von errechneten zum tatsächlichen Geburtsjahr beträgt 
10 Jahre. Viel, aber nicht unmöglich! Vielleicht hat sich der Pfarrer 



96 



auch bei der Sterbeeintragung geirrt und statt 60 Jahre nur 50 geschrieben. 



514/= 



514 



514-515 



515/= 



515 



Geschwister von Paul Gattringer in Großschönau 
Maria =^26.07.1669 

Großschönau TOD 2/86 

22.2.1725 

Paul Gattringer v. Sitzmanns seines alters 50 Jahr sepultus 22 dito. 



TRAUUNG 



2/42 



Großschönau 

27.11.1703 

Paulus Gattringer, des Tobiae gattringer Vndt Mariae dessen Ehewirthin 

Von Sitzmanns Eheleibl. Sohn, ist copuliert wordten mit Susanna Prunerin 

des Martin prunner Vndt Elisabetha, deßen Ehewirthin Von Sizmannß 

Eheleibl. Tochter. 

Testes sponsi Georg Schnepf von Thayll sponsae Michael Printz von 

Mistlbach. 

Geschwister von Susanna Prunner in Großschönau 
Lukas * 14.10.1675 

Sonst wurden keine Geschwister gefunden! --> Schweiggers? 



Großschönau TOD 

30.1.1743 

Susanna gadingerin in Von Sizmanß ihres alters 70 Jahr 

30. 



2/138 



520-521 



521/** 7? 



521/00 



522/** 77 



522/00 



522-523 



TRAUUNG 



1/175 



Rieggers 

4.3.1705 

Den 4. Dito ist copuliert worden Martin Zwölfer des Lorenz Zwölfer 

ux Justina beede ehelicher Sohn von der Neustüfft mit Theresia des 

Philipp Hann ux Anna deren beeden eheliche Tochter von der 

Neustött 

Georg Zwölfer von Mistelbach. 

Mögliche Halbgeschwister von Theresia Hann waren in Rieggers: 

Sebastian =^09.01.1657 

Mathias =^04.01.1659 

Die Mutter war mit Rosina angegeben, die Adresse mit Jahrings. 

Am 2.2.1683 heiratete der Bruder Mathias Schön eine Susanna 
Wittinghoffer ex gutenbrunn. 

Ein möglicher Halbbruder des Georg Schön war in Rieggers: 
Thomas * 25.09.1658 /Catharina 

Adresse: Rosenau 

Am 27.1 1.1692 heiratet ein Bruder des Gregor Schenn in Rieggers 
eine Sopzhia Kastner. Adresse: Neustift. 



Rieggers 



TRAUUNG 



1/149 



97 



524-525 



528 



532 



30.1.1701 

Eodem die ist copuliert worden Gregor Schenn, des Daniel Schenn ux 
Anna beeder ehelicher Sohn, an der Neustift mit Maria Häyböckhin des 
Hans Häyböckhen ux. Eva beeder ehelicher Tochter an der Neustätt 
Zeugen: Anton .... und Johannes ... beede in der Neustift. 



TRAUUNG 



1/1 



Oberkirchen 

2.3.1680 

Den 2. Märtzius ist der ehrbahre Marthin Laister zu Meitzenbach 
mit Christine Gräzlin beede ledig copuliert wordten, Zeygen sein 
Johannes Resch Schuelmaister zu Oberkirchen, dann Marthin Liebner 
Bauer zu .... 

StMartin TOD 

21.8.1763 

ißt begraben worden Andre Göschl ein Baur von Anger seines 

Alters 97 Jahr. 



TAUFE 



1/311 



Großschönau 

12.7.1679 

Den 12. dito Inf. Jacobus P. Hanns kriechmayer von Harmannstem 

M. Maria Conj. 

Simon Schneider im Graben. 



532/' 



532-533 



533/* 



534/* 



Geschwister von Jakob Kirmayr in Großschönau 



TRAUUNG 



2/66 



Großschönau 

5.3.1709 

Copuliert worden Jacob Keinmayr filius Joes Koinmayr Maria uxons 

v.S.Wolfgang mit Justina filia Thomas Staininger Eva uxoris de Wolfgang 

Testes sponsi Joes ... alt und Matthias Wöber und Thomas Wurmbrand 

Testes sponsa Andreas Wöber und Thomas Wolff beed von Heinreichs. 

Geschwister von Justina Staininger in Großschönau 

Maria * 07.12.1673 

Sabina * 30.12.1676 

Juliana * 30.12.1679 

Georg * 07.04.1683 

Paul * 13.01.1685 

Johann * 16.11.1687 

Die Taufe der Justina konnte in Großschönau nicht gefunden werden. 
.-> Weitra ? 

Geschwister von Stefan Stütz in Großschönau 
Adam * 05.04.1685 

Maria * 20.10.1687 

Christoph * 08.10.1689 

Magdalena * 27.03.1692 

Elisabeth * 04.01.1695 



98 



Die Taufe des Stefan Stütz konnte in Großschönau nicht gefunden werden. 



534-535 



536 



536/' 



536 



537 



538 



538-539 



546- I.Ehe 
1142- I.Ehe 



Großschönau TRAUUNG 2/75 

16.6.1711 

Stephanus Stütz des Mathiae Stütz undt Catharina dessen Eheweib Ehelicher 

Sohn V. St. Wolfgang mit Rosina des Simonis Gunzenberger undt Annae 

Mariae dessen Eheweib Ehlicher Tochter von ...allhandt copuliert. 

Testes ex sponsi Bemardus Playel von Mühlbach et Susanna Mathiae 

Stütz V. St. Wolfgang. 



TAUFE 



1/193 



Großschönau 

15.3.1670 

Den 15 dito deß Georgen Holzwöber zu St. Wolfgang Regina sein 

Haußfrau ihr Kindt namens Vallentin gedaufft wordten, der Gefath ist 

Vallentin Stiz zu St. Wolfgang 



Geschwister von Valentin Holzweber in Großschönau 

Großschönau TOD 

10.5.1721 

Valentinus Holzwebber St. Wolfgang alt 50 Jahr sepultus. 

Großschönau TOD 

31.3.1738 

Gertraud Holzwöberin v. Wolf gang alt 60 Jahr. 



TAUFE 



1/75 



1/123 



1/247 



Großschönau 

5.5.1675 

dito Inf: Urban P: Jacob Gattringer von Sitzmanns M. Eva Conj. 

Mathias Mayrhoffer von Motten. 



TRAUUNG 



2/17 



Großschönau 

11.11.1698 

Urban Gatringer Jacob Gatringer et Eva uxoris Legitimus filius von 

Sitzmanns copulatus est cum Maria deß Matthiae Pauer et ursula legit: 

fil: von Windthaag. 

Testes Sparte sponsi Michael Schindl von der Zährmill Testes ex parte 

sponsae Simon Pauer von St. Wolfgang. 

Großgerungs TRAUUNG 

13.1.1678 

Gerungs Die 13. ist copuliert worden Thoma Kherschbaumb seines 
Handtwerkhs ein Leinweber deß Ander Kherschbaumb Dräxler zu der 
Haydt und Barbara seiner Haußfrauen ux. beder ehelicher Sohn mit 
Elisabeth Khlampferin deß in Gott ruhenden Philipp Khlampfer geweßten 
Lainwöber zur Reinprechts und Sabina seiner Hausfrauen ehelicher 
Dochter. 2feigen 

Tod der Elisabeth Kherschbaumer 
Großgerungs TOD 

1691 



99 



548 



Die Taufe des Mathias Rogner in Großgermgs vor 1671 



548/* 



549/ 



** 



Schwester des Mathias Rogner in Großgerungs 
Justina * 16.01.1677 

Halbgeschwister von Maria Aufreiter in Großschönau 
Mutter: Helena 

Jakob * 21.07.1686 

Mathias * 11.02.1689 

Barbara * 02.12.1691 



550-551 
1150-1151 



551 
1151 



Großgerungs 
1.2.1701 
Zwölfer Philipp 
Valentin Katharina 



TRAUUNG 

Frauendorf 
Frauendorf 

TAUFE 



-/8 



3/69 



Großgerungs 

20.10.1681 

Germbs den 20. Baptiz: Catharina fil: leg: des Philippus Valtin 

Frauendorff ux: Eva Pat: Catharina ux: Thomae Zäch zu Fräberg, 



551/* 
1151/* 


Geschwister von Kathanna 

Bartholomäus 

Eva 


Valün in oroiJgerungs 

* 19.07.1678 

* 17.12.1680 


558 


Pierbach 


TAUFE 




2.5.1675 

* Fierricht Gotthjud 


Paul/Sara, Lederer 


558 


Pierbach 


TOD 




20.5.1738 

+ Gotthard Fierricht 


Pruckhäusl 



Windhag 



63 Jahre 



558/* 



558-559 



559 



559 



Geschwister von Gotthard Fierricht in Fierbach 
Anna Maria * 23.07.1677 

Ursula * 23.09.1679 

Maria Magdalena * 20.05.1682 

Sibilla * 27.04.1684 



Pierbach 
16.8.1695 
Fierricht Gotthart 
Tober Magdalena 

Pierbach 
3.5.1673 
* Magdalena Tober 

Pierbach 

27.10.1742 

+ Magdalena Tober 



TRAUUNG 

Paul/Sara 
Stefan/Maria 

TAUFE 
Stefan/Maria 

TOD 
Pruckhäusl 



559/* 



Geschwister von Magdalena Tober in Pierbach 



+ 22.07.1684 

2/- 

Windhag 
Hammer 



Hammer 



69 Jahre 



100 



562 



562/* 



562 



562-563 



563 



563/= 



564-565 
572-573 



565 
573 



Mathias 

Georg 

Gregor 

Andreas 

Maria 



* 11.07.1663 

* 19.03.1665 

* 23.1 1.1675 
♦21.11.1676 

* 29.05.1683 

TAUFE 



1/228 



Großschönau 

Den 27. Inf. gregör P: gregör Pregatbauer von Wazmannß M Catharina 
conj. Mathias Ertl Wachberg. 

Geschwister von Gregor Pregartbauer in Großschönau 

Maria * 01.04.1662 

Johann * 31.05.1663 

Georg * 28.03.1665 

Eva * 03.05.1666 

Mahias * 21.02.1669 

Urban * 17.05.1672 

Elisabeth * 04.10.1676 



Großschönau TOD 

28 07.1731 

Gregorius Pregartbaur V Watzmans alt 54 Jahr beg. 

28. 



TRAUUNG 



2/103 



3/18 



Großgerungs 

17 2 1705 

Eodem der ehrsame Mühler Meister Gröger Pregartbauer dessen Zeigen 
Mathiaß Helmreich undt ... Andreas Wüthersshoffer Jäger zu hoff mit 
der Jungfrau Maria Magdalena Einfaltin dessen Beyständt Johann 
Zanderer.... und Tobiaß Sterzer. 



TAUFE 



3/167 



Großgerungs 

ulngschlag Die Martis 14. February baptizata e Magdalena filia legiti 
Pater Martinus Einfalt Conradtschlag et Mater Maria Patnni fuerunt 
Thomas Khermstokh von Langschlag et uxons ems Maria. 



Geschwister von Maria Magdalena Einfalt in Großgerungs 
Mathias * 24.08.1682 

Elisabeth + 28.10.1697 



TRAUUNG 



2/243 



Oberkirchen 

27 2 1729 

Den 27. febr. ist copuliert worden Paul Laister von Münzbach mit 

Barbara Schnitzlerin von Abschlag ,utK«r„ 

Testes Martin Großauer von Abschlag und Johannes Capeller von Wachtberg 



Großperlholz 

* vor 1715 

* Biirbara Schnitzler 



TAUFE 



Abschlag 



101 



566-567 



566- I.Ehe 



TRAUUNG 



3/80 



Großgerungs 

9.5.1719 

Die 9. copulatus e honestus viduus Joannes Aufhammer von harruckh 
cum pudica puella, Eva Jonanis Artner von kieingundholz pm: et Barbara 
conjuges filie, Testes; Josephus Seiringer v Harruk et Andreas Hobert 
von kieingundholz. 



Großgerungs 
16.10.1710 
Johann Aufhammer 



TRAUUNG 



Christoph/Sabina 



3/57 



Harruck 



568 



568/' 



568-569 



Tod der ersten Frau: 

Großgerungs 

? 



TOD 



TAUFE 



1/152 



Großschönau 

30.11.1667 

Den 30. di iß Pauli Gadringer und seinem Weib Regina zu Sizmanns 

ein Sohnlein getauft worden nahmens Thomas Gvader Blasius Ertl 

von Wolfgang. 



Geschwister von Thomas Gattringer in Großschönau 



TRAUUNG 



2/8 



Großschönau 
13.11.1696 

Thomas Gattringer des Pauli Gattringer von Sitzmanns und Regina Ehl. 
Sohn copuliert mit Ursula des Blasi Wünkler von Wurmbrandt und 
Elisabeth eheleibl. Tochter. 



572-573 
564-565 



TRAUUNG 



2/243 



Oberkirchen 

27.2.1729 

Den 27. febr. ist copuliert worden Paul Laister von Münzbach mit 

Barbara Schnitzlerin von Abschlag 

Testes Martin Großauer von Abschlag und Johannes Capeller von Wachtberg 



573 
565 



Großpertholz 

* vor 1715 

* Barbara Schnitzler 



TAUFE 



Abschhig 



574 



Großgerungs 

ca. 1700-1715 

* Adiun Pehendorfer 



TAUFE 



Bartholomäus/Magdalena 



Kieingundholz 



574/' 



Bruder des Adam Pehendorfer in Großgerungs 
Johann Michael oo 23.1 1.1733 



575 



Großgerungs? Rieggers? 

ca. 1702-1715 

* Elisabeth Zwölfer 



TAUFE 



Philipp/Katharina 



Frauendorf 



575/^ 



Geschwister von Elisabeth Zwölfer in Großgerungs 
Mjiria * 24.09.1717 



576 



Königswiesen 



TOD 



102 



9-4-1718 
Mitterlehner Georg 



Payerleiten 



89 Jahre 



576-577 



577 



578 



578 



Königswiesen 
14.2.1662 

Mitterlechner Georg 
Frauendorfer Kath^irina 

Königswiesen 

9.2.1713 

+ Mitterleher Katharina 



TRAUUNG 



Payrleiten 
Stadiberg 



TOD 



Payerleiten 



60 Jahre 



Das hier angegebene Alter kann nicht stimmen! Denn damit hätte 
Katharina Frauendorfer mit 9 Jahren geheiratet 

Möglicherweise findet sich die Taufe der Katharina Frauendorfer in 
der Pfarre Bad Großpertholz, denn dort gibt es ein Stadiberg. 



Königswiesen 


TAUhE 


21- 


8.4.1648 






* Urban Mühllehner 


Abraham/Katharina 


Tristram 


Königswiesen 


TOD 


6/- 


14.5.1731 






+ Urban Mühllehner 


Schützenhof 


83 Jahre 



578/' 



Geschwister von Urban Mühllehner in Königswiesen 
Mathias * 20.02.1645 

Maria * 02.05.1651 

Michael * 29.09.1654 



Mayrhof 



578-579 



579 

844/* 



579/* 
844/* 



580 



580/* 



Königswiesen 
21.11.1678 
Mühllehner Urban 
Primetzhofer Susanna 

Königswiesen 

9.3.1659 

* Susanna Primetzhoffer 



TRAUUNG 

Abraham/Katharina 
Lorenz/Rosina 

TAUFE 
Lorenz/Rosina 



Mayrhof 
Helmetschlag 

2/- 
Helmetschlag 



Geschwister von Susanna Priemetzhoffer in Königswiesen 

Magdalena * 02.12.1642 

Georg * 16.04.1644 

Philipp * 29.04.1647 =844 

Georg * 02.03.1650 

Leopold * 12.11.1652 

Rosina oo 16.02.1677 

Die Taufe des Thomas Prandl konnte in Königswiesen nicht gefunden 
werden. Leider ist auch bei seinem Tod das Alter nicht vermerkt. 

Geschwister von Thomas Prandl in Königswiesen 
Jakob * 03.07.1668 

Katharina * 23.1 1.1665 



103 



580 



580-581 



58 1-1. Ehe 



581 



581/00 



581 



582 

1222 



582/* 
1222/* 



Mathias 

Maria 

Maria 



* 13.09.1661 

* 09.08.1655 

* 22.06.1653 



Man sieht schon aufgrund der Abstände, daß die Taußücher hier sehr 
lückenhaft geführt wurden! 



St.Thomas 

21.7.1704 

+ Thomas Prandl 

St.Thomas 
1.7.1682 
Prandl Thomas 

Prandstetter Maria 

St.Thomas 
8.2.1682 

Prandstetter Jakob 
Nußbaummüller Maria 

Tod des Jakob Brandstetter: 

St.Thomas 

12.3.1682 

+ Jakob Prandstetter 



TOD 



TRAUUNG 
Reichard/S usanna 
Witwe nach Jacob 

TRAUUNG 

Witwer 
Mathias/Magdalena 



II- 

Graben beim Schazl 

1/- 

Mönchdorf 

Schneider 

Graben beim Schazl 

1/- 

Graben beim Schazl 
Salleneck 



TOD 



1/- 



Graben beim Schazl 



Diese Ehe hat also nur 33 Tage gedauert! Leider wurde beim Tod des 
Jakob nicht vermerkt, wie alt er war bzw. warum er gestorben ist. 

Die Taufe der Maria Nußbaummüller in St.Thomas vor Matrikenbeginn 
1671! 

Geschwister von Maria Nußbaummüller in StThomas 
Veronika oo 29.01.1679 

Susanna oo 18.11.1685 

Margarethe oo 04.09.1689 

Der Tod der Maria Prandl, geborener Nußbaummüller, konnte in St.Thomas 
nicht gefunden werden. 



Königswiesen 

5.8.1667 

* Lorenz Steinkellner 



TAUFE 



Simon/Maria 



Pürling 



Geschwister von Lorenz Steinkellner in Königswiesen 

Susanna * 12.10.1650 

Urban * 23.05.1652 

Maximilian * 06.10.1654 

Justina * 04.06.1657 

Maria * 09.06.1661 

Gertrud * 28.01.1663 

Lorenz * 05.08.1667 



104 



Katharina 



* 16.06.1670 



582/** 
1222/* 



Möglicherweise war Simon Steinkellner vor Maria Tanzeder noch mit 
einer Sara verheiratet. In der Trauung in St. Georgen 1649 wurde leider 
nur die Herkunft vermerkt. 

Am 18.6.1649 wurde in Königswiesen eine Barbara, als Tochter des 
Simon und der Sara am Püring getauft. Leider beginnen auch die 
Sterbeeintragungen erst 1655, sodaß der Tod dieser Sara nicht bestätigt 
werden kann. 



582 


Königswiesen 


TOD 




1222 


18.9.1737 








+ Steinkellner Lorenz 


Pürling 


69 Jahre 


582-583 


Königswiesen 


TRAUUNG 




1222-1223 


31.1.1695 








Steinkellner Lorenz 


Witwer 


Purer 




Strasser Barbcira 


Urban/Magdalena 


Ruemetzhof 



Der Tod der ersten Frau Katharina konnte in Königswiesen leider nicht 
gefunden werden; allerdings sind diese Bücher sehr sehr lückenhaft! 



582- I.Ehe 
1222-1. Ehe 



Königswiesen 
23.8.1686 
Steinkellner Lorenz 
Praindl Katharina 



TRAUUNG 

Simon/Maria 
Jakob/Maria 



Pürling 
Resten 



583 
1223 



Königswiesen 

2.1.1672 

* Barbara Strasser 



TAUFE 



Urban/Magdalena 



Tristram 



583/* 
1223/* 



Geschwister von Barbara Strasser in Königswiesen 
Josef * 06.03.1671 

Michael * 14.08.1673 

Christina * 22.03.1676 



583 
1223 



Königswiesen 

13.1.1721 

+ Steinkellner Barbara 



TOD 



Pura 



584 

1672 

1568 



Königswiesen 

14.4.1646 

* Johann Oberklainmer 



TAUFE 



Michael/Veronika 



Oberklainin 



584/* 

1568/* 

1672/* 



Geschwister von Johann Oberklammer in Königswiesen 

Magdalena * 27.09.1634 

Christina * 19.05.1636 

Georg * 06.04.1640 

Jakob * 01.07.1642 

Magdalena * 07.04.1644 

Urban * 22.05.1648 

Margaretha * 15.07.1652 



584 



Königswiesen 



TOD 



105 



1568 


21.11.1724 






1672 


+ Johann Oberklanuner 


Oberklamm 




584-585 


Königswiesen 


TRAUUNG 




1568-1569 


28.6.1676 






1672-1673 


Oberklammer Johann 


Michael/Veronika 


Oberklamm 




Hölzl Rosina 


Thomas/Barbara 


Hörzenschlag 


585 


Königswiesen 


TAUFH 




1569 


21.1.1656 






1673 


* Rosina Hölzl 


Thomas/Barbara 


Hörzenschlag 


585/* 


Geschwister von Rosina Hölzl in Königswiesen 




1569/* 


Maria 


* 23.04.1647 




1673/* 


Simon 


* 14.10.1649 






Dorothea 


* 03.02.1652 






Peter 


* 26.06.1653 






Mathias 


* 09.09.1659 






Barbara 


* 20.01.1662 




585 


Königswiesen 


TOD 




1569 


18.5.1711 






1673 


+ Rosina Oberklammer 


Oberklamm 




586 


Die Taufe des Jakob Kogler 


konnte in Königswiesen 


nicht gefunden 


2510 


werden. 




. 


586 


Königswiesen 


TOD 


5/- 


2510 


16.1.1725 








+ Jakob Kugler 


auf der Wiinm 




586/* 


Geschwister von Jakob Kugler in Königswiesen 




2510/* 


Thomas 


* 08.12.1659 





586-587 



Michael * 02.09.1665 

Andreas * 30.10.1668 

Das können nicht alle Geschwister gewesen sein. Ob die anderen in einer 
anderen Pfarre getauft wurden, oder nur nicht in Königswiesen in die 
Taußücher eingetragen wurden, konnte nicht ermittelt werden. 



TRAUUNG 



4/- 



Königswiesen 

7.11.1700 

Den 7 ist copuliert worden Jacob Kogler an der Wimb. 

sponsa Magdalena des Adam Weixlbaumer an der ober Reiterer 

Catharina seins Weibs 

Testes Jacob Kastengrueber am Riglhoff und Georg Jochensteger an der 

Rottmill. 

Obwohl hier nicht vermerkt wurde, daß er Witwer war, geht dies doch 
aus der fehlenden Angabe seiner Eltern hervor. Der endgültige Beweiß, 
der Tod seiner ersten Frau Christine [auch 2511!] konnte leider weder 
in Königswiesen noch in Dimbach (ihrer ersten Eheschließung) gefunden 
werden. Wie schon mehrmals erwähnt, sind in diesem Zeitraum die 



106 



Sterbebücher von Königswiesen sehr lückenhaft. 



586- I.Ehe 
2510-2511 



587-2.Ehe 



TRAUUNG 



4/- 



Königswiesen 

22.11.1684 

Den 22. ist cop. Jacob Kogler des adam Kogler am Prickhl Margaretha 

uxor spon: Christina des Thema Kastenhoffer an der Wimb Ehelich 

Hinderlaßne Wittib. 



Königswiesen 
29.05.1725 
Kogler Magdalena 
Obereder Johann 



TRAUUNG 

Witwer nach Jakob 
Veit/Maria 



5/- 

Wimm 
Kastenhof 



587 



587/^ 



Königswiesen 

3.12.1677 

* Magdalena Weixelbaiim 



TAUFE 



Adam/Katharina 



Heimetschlag 



Geschwister von Magdalena Weixelbaum in Königswiesen 
Eva * 13.12.1672 

Martin * 01.11.1674 

Rosina * 14.11.1681 

Lorenz * 09.08.1684 



Ab Lorenz lautet die Adresse: Ober Reiter 



587 



588 



Königswiesen 

31.8.1747 

+ Magdalena Obereder 

Königswiesen 

28.7.1679 

+ Georg kerbler 



TOD 



auf der Wimm 



TOD 



Kastenhof 



et- 
il Jahre 



46 Jahre 



Das hier angegebene Alter kann nicht stimmen, wäre er doch bei seiner 
L Trauung 13 Jahre alt gewesen! Aber diese fälschlichen (nicht falschen!) 
Daten kommen ja öfter vor.,,. 



31- 

Rempersdorf 
Ebrixedt 

1/- 



588-589 


Königswiesen 
25.06.1659 
Kerbler Georg 
Kimer Regina 


TRAUUNG 

Witwer 
Mathias/Susanna 


588-1. Ehe 


Pierbach 
26.6.1646 
Kerbler Georg 
Naderer Magdalena 


TRAUUNG 

Rempersdorf 
Ainbros 


589-2.Ehe 


Königswiesen 
28.1.1680 


TRAUUNG 




Kerbler Regina 
Greidelbertshofer Michael 


Witwe 
Witwer 


608 


Königswiesen 
20.1.1687 


TAUFE 



Starz/Pierbach 

3/- 

Rempersdorf 
Paxedt 



107 



* Mathias Stainer 



Johann/Elisabeth 



Edt 



608/= 



Geschwister von Mathias Stainer in Königswiesen 
Maria * 20.10.1685 

Magdalena * 30.06.1689 

Maria * 02.10.1691 

Maria * 01.01.1693 

Franz * 01.08.1695 



608 



Es wurden erstaunlicherweise in den Matriken von Königswiesen die 
Sterbefälle der ersten beiden Maria nicht gefunden, genausowenig die 
der Eltern. Möglicherweise ist die Familie in eine andere Pfarre 
gezogen. ( das erste Sterbebuch von Königswiesen ist jedoch sehr 
lückenhaft!) 



Königswiesen 

25.12.1741 

+ Mathias Steiner 



TOD 



an der Edt 



6/- 



56 Jahre 



608-609 



TRAUUNG 



5/163 



Königswiesen 

26.1.1712 

Eodem ist copuliert worden Mathias Stainer sol. Joannis Stainer 

undt Elisabeth hs. auff der Edt sponsa Catharina Untertauerin, 

Georgiy Unterauers undt Ursulae ine. an der gruebedt. 



609 



609/* 



Königswiesen 

24.2.1687 

* Katharina Unterauer 



TAUFE 



Gregor/Ursula 



Grubedt 



Geschwister von Katharina Unterauer in Königswiesen 
Maria Auer * 20.06.1680 

Johann * 21.06.1682 



609 



610 



610/* 



610 



610-611 



Der Tod von Katharina Stainer konnte in Königswiesen nicht 
gefunden werden. 



St.Georgen 

8.2.1696 

* Mathias Luttensteiner 



TAUFE 



Thomas/Sophia 



Neudorfhof 



Geschwister von Mathias Luttensteiner in StGeorgen 
Georg * 05.04.1685 

Maria * 20.01.1688 

Helena * 29.03.1690 

Sophia * 08.05.1700 



Königswiesen 

5.8.1774 

+ Mathias Luftensteiner 

Königswiesen 
31.1.1729 



TOD 



Püringer 



TRAUUNG 



-/59 
80 Jahre 

6/1 



108 



Ist copuliert worden Mathias Luttensteiner sol: gehaust am Püringergueth, 
Thomae Luttensteiner hs. am Maydorf, undt Sophiae dessen geweste 
Ehewirthin, seel. Filius legitimus. Sponsa Anna Steinkellnerin sol: 
Laurentii Steinkellners hs. gewest an benannte Püringergueth, undt 
Barbarae dessen gewösten Ehewürthin seel. Filia legitima. 



611 


Königswiesen 


TAUhh 




291/* 


16.02.1702 








* Anna Steinkellner 


Lorenz/Barbara 


Pürling 


611/* 


Geschwister von Anna Steinkellner in Königswiesen 




291/* 


Katharina 


* 24.1 1.1695 






Joachim 


* 14.05.1697 






Mathias 


* 20.10.1698 






Johann 


* 02.05.1700 






Maria 


* 13.09.1703 






Johann 


* 31.01.1707 


+ 29.03.1707 




Georg 


* 31.01.1707 


+ 29.03.1707 




Elisabeth 


* 15.04.1708 






Sophia 


* 10.05.1710 






Anna Rosina 


* 05.09.1713 






Elisabeth 


* 05.09.1713 


= 291 




Eva Maria 


* 77 
• • 


+ 30.09.1713 


611/** 


Halbgeschwister von 


Anna Steinkellner in Königswiesen aus I.Ehe 


291/** 


Jakob 


* 17.07.1692 






Thomas 


* 05.10.1693 




611 


Königswiesen 


TOD 


6/- 


291/* 


19.1.1755 








+ Anna Luftensteiner 


Püringer 


58 Jahre 



An dieser Stelle wieder einmal: das angegebene Alter stimmt mit dem 
Geburtsjahr um 6 Jahre nicht überein. Die Mitmenschen bzw. der Witwer 
hat seine Frau um 6 Jahre älter gemacht. 



612 



612-613 



Dimbach TOD 

21.9.1744 

+ Lorenz Lumetzberger 



4/- 



Wegerergut 



80 Jahre 



Die Trauung zwischen Lorenz Lumesberger und Katharina konnte in keiner 
der umliegenden Pfarren Oberösterreichs gefunden werden. 
--> Dorfstetten/St.Oswald? 



613 



Dimbach TOD 

12.2.1752 

+ Katharina Lumetzberger 



4/- 



Witwe, Wegerer 



69 Jahre 



Das hier angegebene Alter kann nicht stimmen, denn dann hätte sie 
ihr erstes Kind mit 12 Jahren bekommen! 



614 



Waldhausen 
9.4.1697 



TAUFE 



3/- 



109 



614/= 



Den 9. April ist den Simon Lienhartsberger und Rosina seiner Ehewürthin 
haussessig an der Ysperleithen ein Khindt getauf ft mit N: Georgius 
der Gfatter ist Georg Harthoffer hauss. am Gerezperg. 

Geschwister von Georg Lienhartsberger in Waldhausen 

Eva * 21.02.1672 

Martin * 03.1 1.1673 

Maria * 22.01.1677 

Rosina * 07.12.1678 

Mathias * 19.02.1681 

Urban * 23.05.1683 

Simon * 24.10.1685 

Lorenz * 30.09.1688 

Sophia * 06.10.1690 +03.09.1696 

Jakob * 01.06.1693 +31.08.1696 



614 



Waldhausen 

24.3.1781 

+ Georg Lienhartsberger 



TOD 



5/- 



87 Jahre 



614-615 



615 



615/** 



615/ 



*** 



Waldhausen TRAUUNG 4/- 

27.5.1721 

Eodem ist copuliert worden Georgius Lienhartsperger sol: alß deß 

Simon Lienhartsberger Hauss. gewesen in der Ißper Leithen, undt Theresia 

deßen Ehewirthin, Ehelich erzeygter Sohn, mit Sophia Herntlhofferin 

sol: alß des Andreae Herntlhoffer seel. hauss. gewesen in gumpoltshoff 

undt Mariae deßen Ehewirthin noch im Leben Ehlich Erzeygter Dochter. 

Testes sponsi Joannes Rosenthaller Hauss. in der Zeitlgrueb, undt Martin 

Gloihoffer Hauss. in der Hintern sogan sponsae: Simon Leithner Hauss. 

in Vordem Köiplberg undt Georg Leithner hauss. in ...perg. 

Geschwister von Sophia Herntlhoffer in Waldhausen 
Rosina * 26.12.1701 

Eva * 27.03.1705 

Anm: Kurios: das erste Kind dieser Ehe soll erst 7 Jahre nach der Trauung 
der Eltern auf die Welt gekommen sein? Auch die Taufe der Tochter Sophia 
konnte hier nicht gefunden werden! Daher ist anzunehmen, daß die Familie 
kurz auch in einer der umliegenden Pfarre n, möglicherweise in St. Oswald 
gelebt hat. 

Halbgeschwister der Sophia Hemdlhoffer in Waldhausen aus erster Ehe 

der Mutter, Name: Leitner 

Mathias * 13.02.1685 

Georg * 19.04.1687 

Ziehschwester der Sophia Hemdlhoffer in Waldhausen 

Anna heiratet am 6.8.1714 den Simon Muttenthaler in Waldhausen. Bei ihr 

steht: 

des Andreas Herndlhofer, Höfler, Ziehtochter, welche als ein kleines Kind 

dem Herndlhofer von unbekannte Leuten zu dem Haus ist hinzugetragen 



110 



und vor die Thür gelegt worden. 



622-623 



Schönbach TRAUUNG 1/6 

19.11.1709 

Die 19 9bris 1709 honestus Juvenis Paulus Schradtmair filius legit Godefridi 

et Veronicae coniugu ex arbesbach, cum sponsa sua Elisabeth Hanederin 

soluta filia legit Simonis et Evae conjugu praemissis tribus denuntiationibus 

alysis requisitis nulloque detecto impedimento in facie Ecclesia copulatus 

est sub Ministro. 



624 



624 



624/* 



624-625 



625 



Königswiesen 




TAUFh 




11.11.1703 








* Martin Pilz 




Jakob/Anna 


Pemmühle 


Königswiesen 




TOD 


6/- 


11.1.1760 








+ Martin Pilz 




Am Riegel, Schmied 


56 Jahre 


Geschwister von 


Martin Pilz 


: in Königswiesen 




Maria 




* 03.03.1697 




Mathias 




* 09.01.1701 




Thomas 




* 18.12.1706 


+ 24.12.1706 


Andreas 




* 11.05.1708 


+ 27.01.1709 


Anton 




* 10.01.1710 




Sophia 




* 15.05.1716 




Königswiesen 




TRAUUNG 




25.1.1734 








Pilz Martin 




Jakob/ Anna 


Permnühl 


Gschwandtner Magdcilena 


Sebastian/Sabina 


Riegl 


Königswiesen 




TAUFH 




8.6.1708 








* Gschwendtner Magdalena 


Sebasticm/Sabina 


Riegl 



625/= 



Geschwister von Magdalena Gschwendtner in Königswiesen 

Johann * 10.06.1706 + 19.09.1706 



625 



Die Sterbeeintragung konnte in Königswiesen nicht gefunden werden. 



626 



626/= 



Königswiesen TAUFH 


21- 


8.5.1706 




* Aigner Jfikob Mathias/Katharina 


Letschenberg 


Geschwister von Jakob Aigner in Königswiesen 




Katharina * ca. 1707 


+ 13.01.1722 


Anna =^24.07.1708 




Christoph =^22.07.1710 





626/ 



** 



Halbgeschwister von Jakob Aigner in St.Georgen aus erster 
Ehe der Mutter; Name: Fixlgruber 
Mathias =^04.02.1690 

Elisabeth =^06.11.1692 



111 



626 



626-627 



627 



627/= 



627/ 



** 



627/** 



Eva 


* 09.04.1697 




Maria 


* 30.10.1700 


, 


Königswiesen 


TOD 


-/l 


23.6.1762 






+ Jakob Aigner 


Unter Rempersdorf 


52 Jahre 


Königswiesen 


TRAUUNG 




9.2.1733 






Aigner Jakob 


Mathias/Katharina 


St.Georgen 


Henberger Rosina 


Veit/Maria 


Ainzenberg 



Rosina Henberger war gerade 16 Jahre alt! 



Königswiesen 

8.11.1716 

* Rosina Henberger 



TAUFE 



Veit/Maria 



5/- 



Aizenberg 



Geschwister von Rosina Henberger in Königswiesen 
Mathias * 29.12.1713 

Halbgeschwister von Rosina Henberger in Königswiesen aus erster 

Ehe des Vaters: 

Maria * 31.08.1683 

Magdalena * 04.06.1686 

Katharina * 03.1 1.1688 

Halbgeschwister von Rosina Henberger in Königswiesen aus zweiter 

Ehe des Vaters 

Susanna * 17.04.1707 +24.05.1707 

Peter * 11.06.1708 

Elisabeth * 13.06.1711 



628 



628/' 



Pierbach 

25.10.1683 

* Steiner Thomas 

Pierbach 

29.4.1755 

+ Steiner Thomas 



TAUFE 



Michael/Maria 



TOD 



Zomreith 



2/- 



Weber 



3/- 



72 Jahre 



628/** 



Halbgeschwister von Thomas Steiner in Pierbach aus zweiter Ehe 

des Vaters 

Josef * 18.11.1689 

Sebastian * 18.01.1692 

Mathias * 28.08.1694 +20.10.1721 

Franz * 17.01.1697 

Ferdinand * 18.10.1699 

Georg * 12.02.1704 

Maria * 20.06.1706 



628-629 



Pierbach 


IRAUUNG 


2/- 


6.5.1709 






Steiner Thomas 


Michael/Maria 


Meislgut 


Kastner Katharina 


Georg/Christina 


St.'l'homas 



112 



629 



629 



StThomas TAUFE 2/25 

23.9.1690 

huius ist dem Georgius Castner haussessig am reiterer ein Kind getaufft 
worden, Namens Catharina dessen Mutter Christina, Patrina Maria 
Ebnerin haussessig am Kramlehen in Pierbachher Pfarr. 



Pierbach 

27.7.1768 

+ Kathjirina Steiner 



TOD 



Witwe, Zomreith 



3/- 



76 Jahre 



629/* 



Geschwister von Katharina Kastner in StThomas 
Maria ' * 27.12.1685 

Magdalena * 11.04.1688 

Johann * 12.05.1693 

Josef * 19.03.1696 

Barbara * 13.04.1698 



629/ 



** 



Aus der zweiten Ehe des Vaters werden in StThomas keine Kinder 
getauft. Er heiratete eine Susanna Laumhofer aus Wönigdorf. Dieses 
Wenigdorf konnte nicht eruiert werden, liegt jedoch sicherlich in einem 
anderen Pfarrbereich, da auch der Tod des Vaters hier hicht gefunden 
werden konnte! 



636 


Königswiesen 
17.7.1709 


TAUFH 






* Jakob Röbelreiter 


Veit/Anna 


Kaltenberg 


636/* 


Geschwister von , 


Jakob Röbelreiter in Königs wiesen 




423/* 


Mathias 


* 06.02.1693 






Michael 


* 14.09.1694 






Katharina 


* 14.09.1694 






Sophia 


* 03.03.1696 






Magdalena 


* 28.03.1698 






Simon 


* 27.09.1699 






Johann 


* 22.12.1701 






Maria 


* 16.02.1703 






Barbara 


* 20.10.1704 


= 423 




Rosina 


* 12.03.1707 






Lorenz 


* 17.07.1709 


+ 13.09.1709 


636 


Königswiesen 
7.11.1769 


TOD 


-/30 




+ Jakob Röbelreiter 


Kaltenberg 


61 Jahre 


636-637 


Königswiesen 
23.9.1731 


IRAUUNG 


6/- 




Röbelreiter Jakob 


Veit/Anna 


Kaltenberg 




Steinkellner Sabina 


S imon/Margaretha 


Neukirchen 



637 



Pabneukirchen TAUFE 3/- 

18.10.1705 

18 october baptizata e Sabina Simonis Stainkhellners Margaretha uxoris 



113 



eius filia patrina fuit Aiblreiterin in ...grörger Pfarr. vom Scherer 



637/' 



637/= 



637 



Geschwister von Sabina Steinkellner in St.Georgen 
Katharina * 20.1 1.1685 

Agatha * 09.09.1687 

Andreas * 07.09.1689 

Leopold * 02.1 1.1691 

7 * 02.09.1695 

Margaretha * 21.09.1697 

Geschwister von Sabina Steinkellner in Pabneukirchen 
Georg * 09.04.1703 



Königswiesen 

13.9.1769 

+ Sabina Röbelreiter 



TOD 



Kaltenberg 



-/29 



61 Jahre 



638 



638/ 



* 



638/ 



** 



Pierbach 

14.8.1707 

* Holzer Martin 



TAUFE 



Mathias/Maria 



Schachnerhof 



Geschwister von Martin Holzer in Pierbach 

Andreas * 27.1 1.1696 

SibiUa * 31.01.1699 

Maria * 08.07.1701 

Johann * 02.04.1704 

Jakob * 30.06.1710 

Halbgeschwister von Martin Holer in Pierbach aus erster Ehe des Vaters 

Maria * 22.03.1681 

Johann * 21.07.1683 

Barbara * 31.10.1686 

Katharina * 07.09.1689 

Thomas * 20.1 1.1694 



638 



Pierbach 

31.7.1772 

+ Martin Holzer 



TOD 



Schachnerhof 



64 Jahre 



638-639 



Pierbach 
7.11.1730 
Holzer Martin 
Kern Elisabeth 



TRAUUNG 

Mathias/Maria 
Georg/Barbara 



Schachenhof 
Ramler 



639 



Pierbach 

10.10.1712 

* Elisabeth Kern 



TAUFE 



Georg/Barbara 



Ramlergut 



639/= 



Geschwister von Elisabeth Kern in Pierbach 

Katharina * ? 

Maria =^24.02.1715 

Peter =* 04.06.1717 

Michael =^07.06.1720 

Rosina =^10.11.1721 



00 19.02.1727 



114 



Franz 



* 21.09.1121 



639 



640-641 



642-643 



641 



Pierbach 

22.10.1781 

+ Elisabeth Holzer 



TOD 



Schachnergut, Witwe 
TRAUUNG 



4/- 



73 Jahre 



1/191 



Traunstein 

19.1.1687 

Den 19. January 1687 seind ehelich copuliert worden in Schönbach 

Christoph Fraundorfer Müllner in der Stiglitzmühl mit der tugendsamen 

Jungfrau Dorothea Langin .... 



TRAUUNG 



1/26 



Traunstein 

11.6.1713 

1 1 th Juny mose praescripto in facie Ecclesiae Copulatus est Joannes 
Jacobus Bauer Pauli Bauer und Rosina Conjgum v. Pemdorf 
filius Rapott: Pfarr. cum pudica puella Christina Mathiae Bauer 
und Elisabethae conjugum von Mühlberg filia Testes sunt: Georgius 
Haan von Anschau und Mathäus Häckl von Blettergraben. 

Geschwister von Dorothea Lang in Traunstein 
Georg * 20.04.1655 

Eva Rosina * 11.11.1665 

Martin * 11.11.1665 

Es ist möglich, daß Dorothea nach Georg und vor den Zwillingen auf die 
Welt kam. 



643/= 



660 



688 



688-689 



Geschwister von Christine Bauer in Traunstein 

Lorenz * 28.07.1679 

Katharina * 08.10.1681 

Johann * 03.01.1684 

Leopold * 10.11.1686 

Anna Maria * 31.05.1693 

Franz * ? 

Aufgrund des Inventurprotokolls ist bekannt, daß Leopold den Hof 
erbt. Die Taufe des Franz sowie der Christina konnte in Traunstein nicht 
gefunden werden. 

Möglicherweise heiratet ein Bruder des Mathias Langthaler in 
Nöchling 1677. 



Kirchbach TOD 

17.2.1763 

17ma Andreas Kropfreither ex Griesbach Sep. est 80 Ann. 



TRAUUNG 



1/231 



1/20 



Kirchbach 

26.11.1708 

Die 26. 9bris 1708 

copulati sunt Andreas Krapffreiter et Susanna Seidlin zu Griesbach 



115 



Testes Joannes Rathgängel et Laurentius Mayr. 



688-2.Ehe 



689 



Kirchbach TRAUUNG 1/120 

26.11.1737 

Die 26 Andreas Kropfreiter viduus ex griesbach Magdalena Laurentiy 

Mayr et Elisabetha cum ux. von Mihlbach copulatus e. 

Testes Laurentius Knol von griesbach et Joannes Pichler von freitzenschlag. 



TOD 



1/123 



Kirchbach 
30.3.1733 
Die 30 Susanna uxor Andreae Kropfreitter von griesbach sepulta e. 

aetatis sua 46 ax. 



693 



Arbesbach TOD 

3.6.1765 

3tn Eva Fischerin Inwohnerin in Klein Stolzenthall 

73 Jahre 



1/50 



752-753 



TRAUUNG 



1/3 



Marbach/Walde 

24.2.1689 

24. sponsus Johannes Mosßer filius Georgi Moßer ex Stoiberhoff, et 

Euae uxoris sponsa Elisabethae filia Georgi Lichtenwallners, et Eua 

uxoris ex Anazberg. 

Testibus Mathias Stainpaur ex Gschwendt, et Thomae Perger ex 

Wißenbach. 



754 



755 



Marbach/Walde TOD 1/54 

23.11.1713 

24 hujus 

Ist Alhier begraben worden Mathiaß Staynbaur alhier seines alters 



61 



TOD 



1/47 



Marbach/Walde 

28.7.1710 

Die 28 hujus ist alhier begraben worden Sabina Stayn baeurin alda 

ihres alters 59 



756-757 



TRAUUNG 



1/72 



Rieggers 

14.2.1683 

Michael Piederman molitor viduus ex Rosenau copulatus e cum 

Maria filia Viti Praselmars et Sabinae uxoris judice ex Rosenau 

Tod der ersten Frau in Rieggers am 4.1.1683: 
Helena Pidermannin ex Rosenau: sepulta: 25 



758 



Rieggers TAUFE 

8.9.1652 

* Adam Hörwarth 



1/- 



Jakob/Barbara 



Neusiedl 



758/' 



Geschwister von Adam Hörwarth in Rieggers 
Stephan * 01.12.1657 

Sophia * 05.05.1660 



116 



758-759 



759 



759/ 



* 



Maria 
Katharina 



* 04.08.1661 

* 11.11.1663 



Es ist anzunehmen, daß zwischen Adam und Stephan noch zwei weitere 
Geschwister getauft wurden. Leider sind hier Lücken im Buch. 
Ab Sophia wurde Rosenau als Adresse angegeben; vorher Neusidl, 



TRAUUNG 



1/56 



Rieggers 

11.5.1677 

1 1 adamus Höbhart filius Jacobi Höbharts ex Neusidl et copulatus est 

cum Justina filia Pauli Steininger Barbarae uxor ex Bernharts p.m. 

et Ursulae uxoris. Testibus Joanne Hochschopff ex Jaggenbach, et 

Sebastianus Schrolnperger ex Berndorff. 



Rieggers TAUFE 

28.9.1657 

28. 

Justina leg. Pauli Staininger ex bernharz cum sua Ursula 

cum Patrice Justina Knappin hie in Rieggers. 

Geschwister von Justina Staininger in Rieggers 
Martin * 10.11.1659 

Anna * 17.06.1663 



TOD 

Obeq^ichl 

TAUFE 

Paul/S US an na 



1/7 



776 


Waldhausen 


802 


2.2.1738 




Hofstetter Georg 


776 


Waldhausen 


802 


8.3.1662 




* Georg Hofstetter 


776/* 


Geschwister v» 


802/* 


Rosina 


1559/* 


Johann Herzog 


3315/* 


Elisabeth 



4/- 
76 Jahr 



am Herzog 



* 08.06.1644 

* 26.09.1649 
Susanna * 04.01.1652 

Eva * 25.12.1653 

Benedikt * 15.03.1656 

Katharina * 25.08.1657 



Anm: Auffallend ist der Abstand zwischen Katharina und Georg! 



3/- 



= 3315,1559 



llb-111 


Waldhausen 


TRAUUNG 


802-803 


8.5.1685 






Hofstetter Georg 


Redl Maria 


111 


Waldhausen 


TAUFE 


803 


8.10.1658 






* Maria Redl 


Peter/Katharina 


111 


Waldhausen 


TOD 


803 


23.8.1719 






+ Hofstetter Maria 


Oberpichl 



am obern Pichl 

4/- 

60 Jahre 



117 



777/* 
=803 



Geschwister von Maria Redl in Waldhausen 

Lorenz * 27.07.1653 

Martin * 01.1 1.1655 

Michael * 02.10.1661 

Simon * 28.10.1664 

Thomas * 05.12.1667 

Johann * 14.12.1670 



+ 24.11.1687 
+ 10.09.1699 
+ 20.05.1696 



778 
1656 



Waldhausen TAUFE 2/- 

17.11.1667 

Den 17 dito ist der Georg Kloibhofer am Stärtzenbichl seßhaft undt 

Elisabethae seiner Ehewürthin ein Kindt mit Nahmen Mathias getauft 

worden. Levans Simon Fasching am ...fall. 



778/* 


Geschwister von Georg K 


oibhofer in Wal( 


1656/* 


Johann 


* 28.10.1653 




Georg 


* 28.03.1656 




Katharina 


* 07.1 1.1658 




Susanna 


* 17.11.1664 




Simon 


* 12.01.1671 




Martin 


* 07.1 1.1677 


778 


Waldhausen 


TOD 


1656 


6.3.1729 






+ Mathias Kloihofer 


Mitter Kar 


778-779 


Waldhausen 


l'RAUUNG 


1656-1657 


11.9.1691 





4/- 



62 Jahre 



3/- 



Den 1 1 . September ist copuliert worden der Mathias Kloibhofer ein 
Junge gsöU alß des Georg Kloibhofer hs am Starzbichl Elisabetha sein 
Whewürdin der beeden ehelicher Sohn mit Elisabetha noch lediges Stands 
alß des Lorenz Hinderdorffer hs an der Prandt statt in Walthaußer pfarr 
Rosina sein Ehewürdin deren beed eheliche Tochter. 



779 
1657 



779/* 
1657/* 



Waldhausen TAUFE 

14.4.1673 

Den 14 dito ist dem Lorentz Hinderdorff hs an der Prandtstatt und 

Rosina seiner Ehewirthin ein Khindt mit Namen Elisabetha getauft worden 

Levans Susanna Leuthnerin hs an Kloybhoff. 

Geschwister von Elisabeth Hinterdorfer in Waldhausen 

Maria * 30.06.1665 

Christina * 07.04.1667 

Susanna * 25.05.1668 

Martin * 04.1 1.1670 

Christoph * 07.12.1676 

Sophia * 15.03.1679 

Rosina * 03.03.1681 

Katharina * 04.04.1684 

Regina * 02.01.1688 



118 



Maria 



* 06.08.1691 



779 
1657 



780 



780/' 



780 



780-781 



781 



781/' 



781 



782 



782 



782 



782-783 



783 



Widdhausen 

1.7.1755 

+ Elisabeth Kloibhofer 



TOD 



Mitter Kar, Witwe 



4/- 



88 Jahre 



TAUFE 



1/33 



Nöchling 

7.1.1668 

hujus ...est filius legit Georgius, parens Andreas Moser am Soßhoff et 

uxore Margaretha Patrinus Georgius Prinz zu Mitterndorff. 



Geschwister von Georg Moser in Nöchling 

Nöchling TOD 

31.8.1748 

Sepultus Georgius Moser am Aichberg aet. 83 ann. 



TRAUUNG 



2/45 



1/12 



Nöchling 

4.7.1703 

4 hujus copulatus est per me .... Jörg Moser viduus am aichberger guth 

cum Eva Fischerin soluta in der Oswalder Pfarr. 

Testes paul Langthaller Schmidt, Philipp Würz von Oswald 



TAUFE 



3/28 



StOswald 

2.5.1680 

Inf. Eva Par. Paul Fischel in der Hell Barbara ux. Patr. Magdalena des 

Martin Reizner am Nußhang. 

Geschwister von Eva Fischel in St.Oswald 



TOD von Eva Moser in Nöchling 



TAUFE 



1/86 



Nöchling 

18.4.1682 

Due 18 hujus Baptus e filius legmus Joannes Michaelis Niderl et uxoris 

ejus Eva am Prizhoff. Patr. Joann Prindlmaier Zimmermann zu Nöchling. 



Geschwister von Johann Niderl in Nöchling 



TOD 



2/38 



Nöchling 

31.12.1741 

Sepulta est Susanna Nitterlin vidua an Großhamet aet. 69 ann. 



TRAUUNG 



1/12 



Nöchling 

2.8.1703 

2 hujus copulatus est per me .. Joannes Niderl in Pritzhoff Michaelß Niderlß 

et Eva con Pritzhoff fil: leg: cum Susanna glockherin Matthiae Glockhers 

Margaritha in Großhamet fil: leg: 

Testes Paul Langthaller Philipp Fischl in der Höll 

Die Taufe konnte in Nöchling sowie in den umliegenden mühlviertler 
Pfarren nicht gefunden werden. 



119 



--> St.Oswald? 



783 



Nöchling TOD 2/38 

31.12.1741 

Sepulta est Susanna Nitterlin vidua an Großhamet aet. 69 ann. 



784 


Königswiesen 


TAUFH 






16.7.1699 








* Jakob Oberklammer 


Johann/Rosina 


Oberklamiii 


784/* 


Geschwister von Jakob Oberklammer in Königswiesen 




292/* 


Johann 


* 26.05.1677 




836/* 


Mathias 


* 29.01.1679 






Magdalena 


* 27.06.1682 






Sibilla 


* 30.01.1684 






Barbara 


* 10.11.1685 






Johann Christoph 


♦04.10.1687 






Michael 


* 26.09.1688 


= 836 




Mathias 


* 19.11.1691 


= 292 




Elisabeth 


* 17.03.1694 






Jakob 


* 09.07.1696 





Leider fehlen hier Sterbeeintragungen zwischen 1685 und 1700! 



786 



786/= 



786 



Königswiesen 

18.10.1695 

* Thomas Schauerhofer 


TAUFH 
Gregor/Sophia 


4/- 
Hörzenschlag 


Geschwister von 

Regina 

Josef 

Magdalena 

Sibilla 

Johann 


Thomas Schauerhofer in Königswiesen 

* 27.05.1689 

* 06.03.1693 

* 02.1 1.1698 

* 12.10.1701 

* 06.06.1705 


OHO! 

00 27.01.1734 


Königswiesen 

16.5.1761 

+ Thomas Schauerhofer 


TOD 
Kroissen 


54 Jahre 



Das hier angegebene Alter stimmt um 12 Jahre nicht! Eine Seltenheit, 
aber nicht unmöglich. Die Sterbeeintragung seiner Frau Magdalena 
ist ähnlich ungenau; nämlich um 10 Jahre! 



786-787 



Königswiesen 
30.6.1732 

Schauerhofer Thomas 
Kirchhofer Magdalena 



TRAUUNG 

Gregor/Sophia 
Jakob/Katharina 



6/- 

Hörzenschlag 
unter Stifting 



787 



Königswiesen 

7.6.1703 

* Kirchhofer Magd<ilena 



TAUFE 



Jakob/Katharina 



4/- 



Unter Stifting 



787/* 



Geschwister von Magdalena Kirchhofer in Königswiesen 



120 



787/' 



Philipp 

Elisabeth 

Maria 

Katharina 

Susanna 



* 17.11.1695 

* 18.01.1697 

* 05.09.1700 

* 23.09.1706 

* 14.10.1709 



Geschwister von Magdalena Kirchhofer in St.GeorgenAValde 
Jakob * 19.07.1690 

Andreas * 29.1 1.1691 

Als Adresse wurde hier Hinter Reit angegeben. 



787 



788 



788/* 



788-789 



788-2.Ehe 



789-1. Ehe 



789 



Königswiesen 

12.3.1773 

+ Magdalena Schauerhofer 

Pierbach 
2.8.1708 
* Reisinger Dominik 



TOD 



Kroissen 



TAUFE 



Georg/Sabina 



Geschwister von Dominik Reisinger in Pierbach 

Maria 

Sibilla 

Magdalena 

Michael 

Elisabeth 



Königswiesen 
9.5.1735 

Reisinger Dominik 
Krimberger Maria 

Königswiesen 
4.11.1755 
Reisinger Dominik 
Kloihofer Magdalena 

St.Thomas 
21.11.1729 
Krimberger Jakob 
Kloihofer Maria 



* 18.02.1700 

* 29.04.1702 

* 23.05.1704 

* 11.08.1706 

* 16.04.1713 

TRAUUNG 

Georg/Sabina 
Witwe nach Jakob 

TRAUUNG 

Witwer 
Mathias/Maria 

TRAUUNG 

Witwer 
Gregor/Justina 



60 Jahre 



2/- 



Hofmayer 



6/- 

Ruttenstein 
Große Leiten 

6/- 

Große Leithen 
St.Thomas 

3/- 

Große Leiten, KW 
Holzergut 



Wo diese Familie gehaust hat, ist nicht bekannt. Weder in St.Thomas noch 
in Königswiesen wurden Taufen von Kindern gefunden (wo der Thomas 
geboren wurde, der lOtägig in Königswiesen stirbt, ist nicht bekannt), und 
auch der Tod des Jakob ist nirgends vermerkt worden. 
Weiters hat sich der Pfarrer beim Vornamen der Mutter der Braut geirrt. 
Es sollte richtig lauten: Christina; wie die Taufe auch belegt. 



St.Thomas 

9.5.1714 

* Kloihofer Maria 



TAUFE 



Gregor/Christina 



3/- 



Holzer bei Pierbach 



789/* 



Maria Kloihofer hatte keine Geschwister 



121 



789/ 



** 



Halbgeschwister von Maria Kloihofer in St.Thomas aus zweiter Ehe 

des Vaters 

Johann * 20.05.1717 



789/* 



Halbgeschwister von Maria Kloihofer in St.Thomas aus erster Ehe der 

Mutter; Name: Lienhartsberger 

Josef * 11.01.1698 

Mathias * 09.09.1700 

Johann * 19.11.1703 

Gregor * 11.03.1707 

Franz * 10.06.1710 



Johann Lienhartsberger stirbt am 23.4.1712 im Alter von 70 Jahren in 
St.Thomas. 



789 



791 



792 



792-793 



Königswiesen 

3.3.1755 

+ Reisinger Maria 

Pierbach 
2.5.1781 
+ Eder Magdalena 



TOD 



Große Leithen 



TOD 



ux Georg, Wachtlmühle 



TOD 



Arbesbach 

26.9.1758 

26: Laurentius Hanneder von KleinPerttenschlag alt 60 . 



TRAUUNG 



6/- 



44 Jahre 



4/- 



78 Jahre 



1/21 



1/80 



Kirchbach 

21.1.1727 

die 21 

Laurentius Haneder viduus ex Pertenschlag cum Eva filia Georgij 

Habereckher, et Joannae uxoris von Schenbichl copulatus e. 

Testes fuerunt Thomas, Pottenbrunner von Pertenschlag, et Petrus 

Fischer von der Steistüfft. 



793 



793 



796 



Die Taufe von Eva Haberecker fand nicht in Kirchbach statt! Der 
Name kommt in Langschlag vor; daher ist diese Taufe möglicherweise 
in Großgerungs zu finden! 



TOD 



Arbesbach 
16.5.1769 
16tn Eva HanEdterin Inw: von Kleinpertenschlag alt 80 Jahr. 



1/67 



KAUF 



9/42 



Arbesbach 

24.8.1748 

Am 24.8. 1748 kauft der Martin Raffetseder am Dietrichsbach um 20 Gulden 

von Anton Hauer ein Überland Waldorts in Dietrichsbach und baut sich 

darauf ein Haus. 



796 



Arbesbach 
24.1.1769 



TOD 



1/66 



122 



24 Martin RäfezEdter von Dietrichßbach alt 73 Jahr. 



797 



Altmelon TOD 1/1 

3.5.1784 

Die 3tia 

Dorf Dietrichsbach N: 10 

+ Anna Maria Raffesederin 

90 Jahre 

in Schlagfluß 

Provisa 

Anm: Es ist anzunehmen, daß dies die gesuchte Eintragung ist. In den 
Skizzen ist dieser Tod nicht vermerkt! 



800 



Waldhausen 

28.2.1657 

* Gregor Wimmer 



TAUFE 



Sebastian/Maria 



21- 



800/* 



800 



800-801 



801 



801/ 



* 



Geschwister von Gregor Wimmer in Waldhausen 

Peter * 28.06.1661 

Barbara * 29.09. 1666 am Ziegelstadel 

Christoph * 12.03.1669 

Magdalena * 21.03.1677 

Rosina * 21.03.1677 

Der einzige Hinweis auf den Hof, aber zugleich der endgültige Beweis 
für die richtigen Daten ist die Ortsangabe bei Barbara: am Ziegelstadel 



Waldhausen 

27.7.1712 

+ Gregor Wimmer 

Waldhausen 
20.8.1684 
Wimmer Georg 
Furtiehner Katharina 



TOD 



Faschinghof 



TRAUUNG 



Sebastian/Mt'uia 
Christoph/Katharina 



4/- 



60 Jjihre 



3/- 



Zieglstadl 



Natürlich müßte es Gregor heißen! Aber diese kleinen Ungenauigkeiten 

Die Taufe der Katharina Furtiehner weder in Waldhausen noch Dimbach 

Geschwister von Katharina Furtiehner in Dimbach 
Mathias * 24.02.1660 ober Hornerberg 

Leider konnten keine weiteren Geschwister in Dimbach gefunden werden! 



801 



802 
776 



Wi'üdhausen 

18.12.1729 

+ Katharina Wimmer 

Waldhausen 
2.2.1738 
Hofstetter Georg 



TOD 

Witwe, Faschinghof 

TOD 

Oberpichl 



4/- 

70 Jahre 

Al- 
le Jahr 



123 



802 
776 



802/* 

776/* 

1559/* 

3315/* 



802-803 
116-111 



803 
777 



803 
777 



803/* 

777 



Waldhausen 

8.3.1662 

* Georg Hofstetter 



TAUFE 

Paul/Susanna 



am Herzog 



Geschwister von Georg Hofstetter in Waldhausen 

Rosina * 

Johann Herzog * 08.06. 1 644 

Elisabeth * 26.09.1649 

Susanna * 04.01.1652 

Eva * 25.12.1653 

Benedikt * 15.03.1656 

Katharina * 25.08.1657 



Anm: Auffallend ist der Abstand zwischen Katharina und Georg! 



=1559,3315 



Waldhausen 
8.5.1685 
Hofstetter Georg 

Waldhausen 
8.10.1658 
* Maria Redl 

Waldhausen 

23.8.1719 

+ Hofstetter Maria 



TRAUUNG 

Redl Maria 

TAUFE 

Peter/Katharina 

TOD 

Oberpichl 



Geschwister von Maria Redl in Waldhausen 



Lorenz 

Martin 

Michael 

Simon 

Thomas 

Johann 



* 27.07.1653 
*01.11.1655 

* 02.10.1661 

* 28.10.1664 

* 05.12.1667 

* 14.12.1670 



3/- 



am obern Pichl 

4/- 

60 Jahre 



+ 24.11.1687 
+ 10.09.1699 
+ 20.05.1696 



804 



804-805 



805 



Waldhausen 

5.7.1720 

+ Michael Kloibhofer 

Waldhausen 
12.5.1664 

Kloibhofer Michael 
Zeitlhofer Christina 

Wiüdhausen 
29.2.1644 



TOD 

Weinschenk 

TRAUUNG 

Georg/Maria 
Blasius/Susanna 

TAUFE 



85 Jahre 

21- 

St.Georgen 
Weinschenk 

1/- 





* Zeitlhofer Christina 


Blasius/Susanna 


Weinschenk 




805/* 


Geschwister von Christina Zeitlhofer in Waldhausen 








Georg 


* 27.03.1648 








Christoph 


* 31.08.1650 






805 


Waldhausen 
21.6.1703 


1 

TOD 








+ Christina Kloibhofer 


Weinschenkgut 


57 Jahre 


124 



806 



806 



Waldhausen 

9.8.1649 

* Lorenz Lienhartsberger 



TAUFE 



Stefan/Rosina 



TOD 



Lienhartsberg 
C/506 



StNikola 

10.4.1709 

Den 10 April ist begraben wordten Laurentius Leonhardtsberger 

Haussessig gewest am Obersadll seines alters 62 Jahr 

Seine Tochter Sophie mußte daher 2 Monate später heiraten. 



806/* 


Geschwister von Lorenz 


Lienhartsberger in Waldn; 


ausen 


1228/* 


Simon 




♦25.10.1643 


=1228 


1786/* 


Stephan 
Rosina 
Mathias 
Katharina 




* 27.08.1652 

* 24.02.1655 

* 15.01.1659 

* 14.02.1662 


=1786 


806-807 


Waldhausen 
21.2.1678 




TRAUUNG 


21- 




Lienhartsberger 


Lorenz 


Stefan/Rosina 


Lienhartsberg 




Leutner Rosina 




Georg/Susanna 


Kloibhof 



807 



807 



807/ 



* 



808 



808 



808-809 



Die Taufe der Rosina Leutner konnte in Waldhausen leider nicht 
gefunden werden. 

Auch die Sterbeeintragung von Rosina Leutner konnte weder in 
Waldhausen noch in StMkola gefunden werden. 

Geschwister von Rosina Leutner in Waldhausen 

Maria * 23.08.1641 

Elisabeth * 12.08.1642 

Michael * 29.09.1647 

Susanna * 22.02.1649 

Eva * 06.02.1651 

Simon * 20.10.1655 

Stephan * 18.06.1658 

Katharina * 11.09.1660 



TAUFE 



1/11 



Dorfstetten 
20.10.1671 
Infans Martinas parentes Mathias Ebmer am Trautenperg et Anna 

uxor ejus. 



TOD 



2/13 



Dorfstetten 

3.12.1741 

3 hujus sepultus est Martinus Ebmer quondam rusticus in trauttenberg 

modo incola omnibus sacramentis rite provisus aetatis sua 70 annor. 



Dorfstetten 
2.6.1711 



TRAUUNG 



1/38 



125 



809 



809/* 



816 



816/ 



* 



816-817 



817 



818 



818/* 



818-819 



Martinus Ebner solutus de Trautenperg copulatus est cum soluta 
Rosina Reichertin Waldhuisana 



TAUFE 



3/1 



Waldhausen 

27.1.1681 

Den 27 dito ißt den Mathias Reichards Inwohner am Vederstain und 

seiner Ehewürdin Maria ein Kindt gedaufft worden mit Namen Roßina 

Levans Rosina Hinderdorferin Haussessig an der Krotten 



Geschwister von Rosina Reichhart in Waldhausen 
Christoph * 14.02.1682 

Katharina * 18.10.1683 

Michael * 30.06.1688 

Johann * 04.05.1693 

Christoph * 27.05.1694 



TAUFE 



-1-28.05.1694 



1/51 



StOswald 

25.6.1665 

Infans Johanneß Parens Johannes Gärtner am Pichl uxor Catharina 

Patrinus Hannß Interstainer am Pichl in der Haßlau Altenmärkhter 

Pfarr. 

Geschwister von Johann Gärtner in StOswald 

Maria * 01.02.1667 

Barbara * 18.01.1669 

Katharina * 12.08.1672 

Magdalena * 12.05.1675 

Georg * 18.04.1677 

Eva * 27.07.1678 



TRAUUNG 



2/348 



StOswald 

1.7.1697 

Seind alhier copuliert worden der ehrsame Junge GsöU Hannß Gärtner, 
Wailand des ehrsamben Hannsen Gärtners seel. an Hänälehnen, Catharina 
dessen geweste Ehewürthin noch im Leben ehelich erzeigter Sohn mit der 
tugendtsamben Jungfrau Catharina, Wailland des Ehrbaren Christoph 
änigls am Prämer Maria dessen geweste Ehewirthin seel. beeder ehelich 
erzeugte Tochter. 

Wahrscheinlich in StOswald! 

Die Taufe von Martin Wimhofer wahrscheinlich in StOswald 

Geschwister von Martin Wimhofer in StOswald 



Johann 

Anna 

Andreas 

Philipp Winhoffer 

StOswald 
26.11.1715 



* 13.04.1678 

* 11.01.1680 

* 29.10.1689 

* 13.03.1692 

TRAUUNG 



2/383 



126 



Den 26 ist alhier copuliert worden Martin Wimhoffer wohnhafft zu 
Glashoff noch lediges Standts des verstorbenen Georg Wimhoffers 
wohnhafft gewest alda Elisabeth sein Ehewürthin noch im Leben beeder 
ehelich erzeigter Sohn, mit der tugendtsamen Jungfrauen Rosina deß 
ehrbaren Carl Michlhammer Wirth und Fleischhackers alhir Catharina 
dessen Ehewürthin noch im Leben ehelich erzeigter Tochter. 



819 



Taufe der Rosina Mühlhammer in St.Oswald 



820 



820/' 



StOswald TAUFE 2/18 

28.2.1677 

28. Inf ans Georgius. Patr: Martin Pökhstainer an der Obern Grueb 

Barbara uxoris. patr. P Bartholomae Schwaighoffer hoffjäger am 

Rorregg. 

Anm: Laut Trauung müßten die Eltern Georg und Barbara heißen. Es 
gibt jedoch keine Taufe eines Georg des Georg, noch eine Trauung eines 
Georg mit einer Barbara. Auch die Taufe des Geschwisterls Susanna 
beweißt, daß sich der Pfarrer bei der Trauung des Georg mit der Pinkh 
Maria Elisabeth geirrt hat. 

Schwester des Georg Pökhstainer in St.Oswald 
Susanna * 2 LOS. 1680 



820-821 



821 



821/* 



StOswald TRAUUNG 2/354 

16.11.1700 

Ist copuliert worden zu Ysper der Ehrbahre Georg Peckhstainer des 
Georgen Pöckhstainers an der Oberngrub und Barbara dessen Ehewirthin 
beeder noch im Leben ehelich erzeugter Sohn mit der tugendsamen 
Jungfrauen Elisabetha des verstorbenen Sebaldt Pinkhen gewesten bürgers 
und haffers zu Ysper seel. und Barbara dessen Hinterlassner Ehewirthin 
noch im Leben ehelich erzeugter Tochter beeder in der Filial Ysper. 



TAUFE 



2/10 



StOswald 

2.3.1674 

2 infans Maria Elisabetha Parens Maister Sebald Pinkh bürger und Hafner 

zu Ysper ux: EUisabeth P. Rosina, des ersamben Maister Michael Prizen 

Gastgeeben und Leinweber alhir eheliche Haußfrauen. 

Geschwister von Maria Elisabeth Pinkh in St.Oswald 
Rosina * 13.01.1670 

Anna Maria * 16.02.1672 

Michael * 20.12.1677 

Johann * 08.10.1681 



822 



822/' 



TAUFE 



2/54 



StOswald 

11.6.1688 

Inf. Michael Par. Johannes Hinterstainer am Hämet Magdalena ux: 

Patr: Hans Steeger zu unterroiden anna ux. 

Geschwister von Michael Hinterstainer in StOswald 



127 



822 



822-823 



823-2.Ehe 



823 



823 



824 



824/* 



Katharina 

Peter 

Josef 



* 12.10.1683 

* 01.03.1686 

* 05.02.1693 

TOD 



StOswald TOD 3/490 

25.11.1756 

25 No. begraben worden Michael Hinterstainer am Nußhagen 

bey 74 Jahre alt. 



TRAUUNG 



2/371 



StOswald 

18.8.1710 

Den 18. Ist copuliert worden Michael Hinterstainer noch lediges Standts 

deß ehrbaren Johann Hinterstainers wohnhafft am Hammet, Magdalena 

dessen verstorbene Ehewirthin seel. deren beeden ehelich erzeugter Sohn; 

mit der tugendtsamen Susanna deß verstorbenen Andreaßen gartners 

wohnhafft am Nußhagen dessen hinterlassene Wittib und Ehewirthin beede 

in dißer Pfahr. 

Testes sponsi Paul niterl in der Obernfeell 

sponsae Philippus Stieger am Pichl 



TRAUUNG 



2/366 



StOswald 

14.2.1708 

Den 14. ist alhir cop: wordten Ander gardtner ein Witiber am Nußhagen 

mit Susanna weyl. des Michael Niderl am Prizhoff seel: und Annae Mariae 

dessen Ehewi beeder seel: ehelich erzeugte Tochter. 

Testes sponsi Michael Wurzer alhir 

sponsae Hanns Schachenhoffer am Pichlhoff. 

Wo dieser Prizhofist, von dem Susanna N Uteri abstammt, konnte nicht 
bestimmt werden. In St.Oswald nicht!, Auch die Trauung der Eltern 
fand nicht in Waldhausen und St.Nikola statt. ->Nöchling? 



TOD 



3/492 



StOswald 
27.7.1760 
27 July sepulta fuit Susanna Hinterstainerin in Nußhagen vidua 

provisa a 84 ann. 



TAUFE 



1/55 



StOswald 

8.11.1667 

8 Inf ans Matthiasen P. Georg Schachenhoffer am Suessenhoff 

M. Regina Patrus: Johannes voß Rathsbürger und Bader zu Ysper. 

Geschwister von Mathias Schachenhoffer in StOswald 



Jakob 


* 20.04.1663 


Anna Maria 


* 26.02.1664 


Johann Christian 


* 23.12.1665 


Thomas 


* 07.09.1669 


Franz 


* 17.02.1672 


Peter 


* 20.05.1674 


Ursula 


♦08.02.1677 


Elisabeth 


* 29.07.1680 



128 



824-825 



824- 1 .Ehe 



825 



TRAUUNG 



2/345 



St. Oswald 

20.11.1696 

Eodem Dies 

Seindt alhier copuliert worden, der ehrbare Mathias Schachenhoffer 

zu finfling, seines Handwerkhs ein Leinweber, der mahlen Wittiber, 

mit der tugendsamben Jungfrau Barbara, des ehrbahren Jacob 

Seellmans zu Oberhaydten, Susanna dessen gewester Ehewirthin 

beeder seeli hinterlassene eheliche Tochter. 

Testes Georg Grueber Georg Leithner beede in Nöchlinger Pfarr. 



TRAUUNG 



2/339 



StOswald 
23.11.1693 

23. seint alhie cop: worden der ehrbare Junge Gesell Matthiaß 
Schachenhofer, ein Leinweber über weyl. Georgi Schachenhofers see: 
am Süßenhoff, Regina ux: noch in Leben deren beeder Ehelich 
erzeugter Sohn. Mit der tugendsamen Rosina Lambacherin über 
weyl Andree Lambachers seel. zu Fünfling hinterlassene Wittib. 
Testes Georg Gramber bürger und Fleischhk: in Ysper Hanß Schaur 
am Walchetsberg. 



TAUFE 



2/8 



StOswald 

18.2.1673 

18 Inf. Barbara R Jacob Seelmann zu Obernrain ux: Susanna 

P: Barbara deß Mathiae Schaur am Stain ehewirthin. 



825/* 



Geschwister von Barbara Seelmann in StOswald 
Georg * 23.04.1664 

Michael * 25.05.1665 

Philipp * 20.03.1671 

Martin * 02.07.1677 

Magdalena * 22.07.1682 



828 



Waldhausen TAUFE 

22.12.1696 

Den 22 dito ist dem Matthiaß Kloibhofer an Mitterkahr und seinem Weib 

Elisabeth ein Kindt getaufft worden mit Nammen Hanß Georg Patrinus 

David Vater bürger und Leinweber im Marckht Waldhausen Regina uxoris. 



828/* 


Geschwister von Johanr 


1 Georg Kloibhofer m Waldt 


lausen 


389/* 


Elisabeth 


* 31.10.1691 


= [389] 




Maria 


* 25.12.1694 


/Maria = falsch! 




Rosina 


* 14.10.1698 






Regina Klughof er! 


* 19.04.1700 


+ 25.07.1706 




Sophia 


* 12.12.1703 






Johann Michael 


* 28.09.1705 






Lorenz 


* 26.04.1708 






Jakob 


* 28.05.1711 






Josef 


* 10.07.1713 


+ 04.03.1713 


828-829 


Waldhausen 


TRAUUNG 





129 



828- I.Ehe 



19.11.1725 

Den 19. ist copuliert worden Georgius Gloibhoffer viduus haussässig 

in Hinterpichl sponsa Sophia Unterdorfferin soluta Sebastian 

Unterdorffers und Susannae haussessig in Königsguett legitima filia 

testes Michael Glaiberhs in Grittenberg und Casparus Zeidlhoffer in 

Krieghoff. 

Sehr gut, daß der Pfarrer hier statt Unter Pichl Hinterpichl schrieb. 
Das brachte mich auf die Idee, daß die Unter darf er auch Hinter dotf er 
sein könnten, was dann auch stimmte! 

Waldhausen TRAUUNG 

16.11.1716 

Den 16 9bris ist copuliert worden Georgius Kloyhofer solutus alß des 

Mathiae Kloyhoferß hs an Grillenberg seel. undt Elisabetha seiner 

hinterlassenen Ehewürthin noch im Leben ehelich erzaigter Sohn. Mit 

Magdalena Aschauerin vidua alß deß Martin Aschauerß Haussessig 

geweßt an Hinter Pichl seel. hinterlasssener Ehewürthin. 



829 



Tod dieser Magdalena: 

Waldhausen 

23.3.1725 

+ Magdalena Kloibhofer 

Waldhausen 

23.4.1696 

* Sophie Hinterdorfer 



TOD 



Hinter Pichl 



TAUFE 



Sebastian/Susanna 



4/- 



3/- 



Königsgrub 



829/* 



Geschwister von Sophie Hinterdorfer in Waldhausen 
Michael * 29.08.1693 

Martin * 05.1 1.1698 

Simon * 02.10.1700 

Katharina * 07.10.1703 

Mathias * 31.01.1709 



+ 03.01.1699 



830 



830/ 



* 



830-831 



Waldhausen TAUFE 

17.1.1698 

Den 17 hujus ist dem Petro Faschinghofer und seines Weibs Rosina 

sesshaft an der Edt beym Herndlhoff getaufft worden ein Kind Antonius 

Patrinus Andreas Herndlhof fer sesshaft am Gumpetshoff. 

Geschwister von Anton Faschinghofer in Waldhausen 



Andreas 


* 02.12.1695 




Maria 


* 08.09.1700 




Jakob 


* 19.07.1703 




Josef 


* 26.02.1706 


+ 10.09.1716 


Lorenz 


* 09.08.1708 




Michael Fasching 


* 25.09.1711 




Sophie 


* 09.04.1715 




Waldhausen 


TRAUUNG 


4/- 


12.5.1721 







130 



831 



Den 12. May ist copuliert worden Antonius Faschinghoffer sol. alß des 
Peter Faschinghoffer seel. hs geweßen am Hemdlhoff und Rosina noch im 
Leben mit Lucia hinterdorfferin sol. alß deß Simon Wimmer Haußs. in Mosß 
undt Theresia dessen Ehewirthin sei. ehelich erzeigte Dochter. 



Waldhausen 

23.2.1686 

* Lucia Wimmer 



TAUFE 



Simon/Rosina 



Moß 



831/' 



831/ 



** 



831/ 



** 



Geschwister von Lucia Wimmer in Waldhausen 

Maria * 02.09.1687 

Georg * 01.03.1689 10.04.1694 

Johann * 17.06.1691 

Katharina * 13.08.1694 

Halbgeschwister von Lucia Wimmer in Waldhausen aus erster Ehe des 

Vaters 

Susanna * 29.04.1668 

Magdalena * 16.06.1677 

Da auch der Tod der Mutter Maria nicht in Waldhausen gefunden werden 
konnte, ist anzunehmen, daß die Familie auch teilweise in einem anderen 
Pfarrbereich gewohnt hat bzw. dorthin zuständig war. 

Aus der dritten Ehe des Vaters gehen keine Kinder hervor! 



832 



TAUFE 



2/100 



Unterweißenbach 

26.5.1672 

Baptiz: e Joannes legi gili Andreae Walmilner zum Stumer, et Maria uxoris 

P Sebastianus Graßer zur Höll. 



832 



Unterweißenbach TOD 4/54 

12.6.1737 

Joannes Wahlmihlner Rust: am Altmannhoff, aetat: suae 70 annorum. 



832/ 



* 



Geschwister von Johann Wahlmihlner in Unterweißenbach 



Thomas 

Anna 

Johann 

Christoph 

Martin 

Maria 



* 24.1 1.1668 

* 27.10.1669 

* 21.10.1670 

* 03.06.1675 

* 23.10.1676 

* 01.09.1679 



+ 06.07.1671 
+ 04.06.1675 



832-833 



833 



Unterweißenbach TRAUUNG 3/12 

20.6.1695 

sponsus Johanes Wahlmihlner solutus sponsa Sabina Ratheschäbin 

soluta. 

Testes Christoph Langoth an der Obermihl et Georg Hözl zu Markherstorff. 



TAUFE 



2/117 



Unterweißenbach 

11.1.1674 

Bap e Christophorus leg. filius Joannis Ruckhenschabs zu Biberbach et 



131 



833 



833/* 



834 



834/= 



834/* 



* 



834 



834-835 



835 



835/= 



835 



Catharinae ux eius Pat. Georgius Hözl zur Markherstorff Bapt. 6 Sabina 
p. dicti Ruckenschabs et eius ux: 1 filia Patrina Maria Hözlin 



Dies ist eine etwas kurios wirkende Taufe von Zwillingen. 



TOD 



4/37 



Unterweißenbach 

14.8.1734 

Sabina uxor Joannis Wahlmihlner Rust: am Altmann hof, aetat. suae 65 

circ. Annor: 

Geschwister von Sabina Ruckenschab in Unterweißenbach 

Georg * 17.03.1659 

Maria * 01.01.1660 +25.01.1660 

Eva * 03.12.1660 

Mathias * 05.07.1663 

Rosina * 11.01.1666 

Maria * 30.07.1668 

Paul * 21.01.1671 

Christoph * 17.01.1674 +05.02.1674 

Magdalena * 11.02.1678 

Katharina * 11.07.1681 



TAUFE 



2/151 



Bad Zell 

11.1.1678 

Paulus des Martin Hauß Leuthners am Hemerlehen und Barbar ux: 

fil legit patrinus Simon Aigner am Wey bey Prandtegg. 

Geschwister von Paul Hausleitner in Bad Zell 
Jakob * 05.07.1680 

Halbgeschwister von Paul Hausleitner in Bad Zell aus erster Ehe des Vaters 

Simon * 15.03.1672 

Georg *ca.05.1675 +19.09.1675 



Schönau 
18.4.1747 
Hausleitner Paul 

Schönau 
15.11.1701 
Hausleitner Paul 
Staatsberger Susanna 

Schönau 

24.9.1681 

* Susanna Staatsberger 



TOD 

Ober Prandstatt 

TRAUUNG 

Martin/Barbara 
Thomas/Magdalena 

TAUFE 

Thomas/Magdalena 



Ib/- 



67 Jahre 



Ib/- 

Oberbrandstatt 
Schönau 



Strass 



Weder in Schönau noch in den umliegenden Pfarren (StLeonhard 
ausgenommen) wurden Taufen von Geschwistern gefunden! 



Schönau 
21.4.1747 



TOD 



Ib/- 



132 



+ Susanna Hausleilner 



Witwe Ober Prandstatt 



66 Jahre 



Sie stirbt nur 3 Tage nach ihrem Mann! 



836 


Königswiesen 
26.9.1688 


TAUhü 






* Michael Oberklammer 


Johann/Rosina 


Oberklamm 


836/* 


Geschwister von Michael Oberklammer in Königswiesen 




292/* 


Johann 


* 26.05.1677 




784/* 


Mathias 


* 29.01.1679 






Magdalena 


♦27.06.1682 






Sibilla 


* 30.01.1684 






Barbara 


* 10.11.1685 






Johann Christoph 


* 04.10.1687 






Mathias 


* 19.11.1691 


= 292 




Elisabeth 


* 17.03.1694 






Jakob 


* 09.07.1696 






Jakob 


* 16.09.1699 


= 784 



Leider fehlen hier Sterbeeintragungen zwischen 1685 und 1700! 



836 



836-837 



837 



837/= 



837 



838 



838 



Königswiesen 


TOD 


6/- 


6.8.1756 






-1- Michael Oberklammer 


Oberklamm 


63 Jahre 


Königswiesen 


IRAUUNG 


5/- 


18.6.1714 






Oberklammer Michael 


Johann/Rosina 


Oberklamm 


Payrleitner Maria 


Christoph/Elisabeth 


Reiterhof 


Königswiesen 


TAUFh 


4/- 


2.8.1690 






* Maria Payrleitner 


Christoph/Elisabeth 


Reiterhof 


Geschwister von Maria 


Payrleitner in Königswiesen 




Franz 


* 23.09.1689 




Sibilla 


* 10.04.1692 




Barbara 


* 10.08.1694 




Christoph 


* 08.08.1697 


+ 01.02.1728 


Eva Rosina 


* 09.05.1700 




Michael 


* 13.07.1701 




Leopold 


* 17.10.1703 




Katharina 


* 20.08.1706 




Königswiesen 


TOD 


-/2 


1.9.1762 






+ Anna Maria Oberklammei 


Oberklmnm 


68 Jahre 


Königswiesen 


TAUFE 


3/- 


14.9.1682 






* Andreas Ratgeb 


Simon/Sophia 


Zahllehen 


Königswiesen 


TOD 


6/- 



133 



8.7.1761 

+ Ratgeb Andreas 



Zallehnen 



72 Jahre 



838/' 



Geschwister von Andreas Ratgeb in Königswiesen 
Michael * 11.08.1669 

Thomas * 08.1 1.1671 

Maria * 01.09.1673 

Matthäus * 01.09.1679 



838-839 


Königswiesen 


TRAUUNG 




5/- 




11.2.1714 
Ratgeb Andreas 
Steinkellner Katharina 


Simon/Sophia 
Max/Sophia 




Zollehen 
Ebenedt 


839 


Königswiesen 


TAUFh 






1570/* 


1.3.1693 

* Katharina Steinkellner 


Max/Sophia 




Ebenedt 


839 


Königswiesen 


TOD 




6/- 


1570/* 


25.3.1725 

+ Katharina Ratgeb 


Zollehnen 




62 Jahre 


839/* 


Geschwister von Katharina Steinkellner in 


Königswiesen 




1570/* 


Lorenz 


* 11.08.1678 




= 1570 



840 



840/= 



840 



840-841 



Michael * 16.09.1680 

Philipp * 12.04.1683 

Johann * 22.06.1684 

Abraham * 11.08.1686 

Thomas * 22.1 1.1688 

Maria * 08.04.1691 

Leopold * 29.05.1697 

Die Taufe des Andreas Puchberger konnte in Königswiesen nicht gefunden 
werden. 

Geschwister von Andreas Puchberger in Königswiesen 



Katharina 


* 11.10.1654 




Christian 


* 28.04.1658 




Maria 


* 28.08.1664 


• 


Elisabeth 


* 05.1 1.1665 




Thomas 


* 18.11.1669 




Pierbach 


TOD 


3/9 


8.12.1720 






+ Andreas Puchberger 


Willingswed 


60 Jahre 


Pierhach 


TRAUUNG 


2/41 



9.9.1685 

9 dito copuliert worden sponsus Andreaß Puechberger des Michaeln 
Puechbergerß am castenhof in Königßwiserpfarr und Eva seiner 
Ehewürthin seel: beeder Ehelicher Sohn noch ledigs Stands, sponsa 
Rosina, weil: des Georg Wenigwiesers am Guettmannsperg und Sabina 
seiner ehewürthin beeder seel. eheleibliche Tochter, noch ledigs Stands, 



134 



am Guetmannsperg in alhiersiger Pfarr. 



841 



841/= 



841 



842 



842/= 



842 



843 



843/= 



843 



Pierbach TAUFE 

13.2.1662 

Baptizata e Rosina leg.: filia Georgii Wenigwissers Guetmannsperg et 

Sabinae uxore. 

Geschwister von Rosina Wenigwieser in Pierbach 



Gabriel 


* 20.03.1659 


Maria 


* 02.02.1660 


Sabina 


* 16.04.1663 


Jakob 


* 17.07.1664 


Thomas 


* 23.10.1665 


Pierbach 


TOD 


13.2.1702 




+ Rosina Puchberger 


Willingsedt 


Königswiesen 


TAUFH 


22.11.1668 




* Christoph Ratgeb 


Simon/Agnes 



50 Jahre 



Stadled 



Geschwister von Christoph Ratgeb in Königswiesen 
Mathias =^29.01.1665 

Maria =^03.02.1671 

Anna * 20.02.1675 



OHO! 



Es ist anzunehmen, daß die Familie nach Anna in eine andere Pfarre 
gezogen ist, da weder weitere Taufen noch die Sterbedaten der 
Eltern in Königswiesen gefunden wurden. 



Königswiesen 

13.10.1744 

+ Christoph Ratgeb 



TOD 



Stadledt 



6/- 



63 Jahre 



Das hier angegebene Alter stimmt um 13 Jahre nicht! Es handelt sich jedoch 
eindeutig um die richtige Sterbeeintragung! 



Königswiesen 

16.4.1670 

* Agnes Lindner 



TAUFE 



Georg/Christina 



Möttlas 



Geschwister von Agnes Lindner in Königswiesen 

Johann =^25.06.1661 

Sibilla * 02.10.1662 

Eva =^18.10.1664 

Elisabeth * 17.02.1666 

Rosina =^22.04.1668 

Maria =^02.08.1672 

Matthäus =^21.08.1677 

Kordula =«28.04.1679 



+ 08.11.1672 



Königswiesen 



TOD 



ei- 



ns 





3.1.1743 








+ Agnes Ratgeb 


Suidledt 


73 Jahre 


844 


Königswiesen 


TAUFH 


2/- 


579/* 


29.4.1647 








* Philipp Primetzhoffer 


Lorenz/Rosina 


Hehnetschlag 


844/* 


Geschwister von Philipp 


Priemetzhoffer in Königswiesen 




578/* 


Magdalena 


* 02.12.1642 






Georg 


* 16.04.1644 






Georg 


* 02.03.1650 






Leopold 


* 12.11.1652 






Susanna 


* 09.03.1659 


= 579 




Rosina 




00 16.02.1677 


844 


Königswiesen 
2.2.1717 


TOD 


5/- 




+ Philipp Primetzhofer 




72 Jahre 


844-845 


Königswiesen 
10.11.1676 


TRAUUNG 


3/- 




Priemetzhofer Philipp 


Lorenz/Rosina 


Helmetschlag 




Ihrendorfer Rosina 


Samuel/Elisabeth 


Schwarzmühl 


845 


Königswiesen 
21.1.1657 


TAUFH 


3/- 




* Rosina Ihrendorfer 


Samuel/Elisabeth 


Schwarzmühl 


845/* 


Geschwister von Rosina Ihrendorfer in Königswiesen 






Wolfgang 


* 19.10.1649 






Maximilian 


* 09.10.1651 






Maria 


* 12.04.1653 






Anna 


* 12.01.1655 






Thomas 


* 09.12.1658 






Johann 


* 29.01.1662 






Magdalena 


* 20.06.1664 






Sibilla 


* 15.09.1668 






Georg 


* 05.04.1671 


+ 30.10.1674 


845 


Königswiesen 
21.4.1732 


TOD 


6/- 




+ Rosina Priemetzhofer 


Helmansschlag 


68 Jahre 


846 


Die Taufe des Veit Röhelreiter konnte weder in St. Georgen noch in 


1272 


Könisswiesen gefunden 


werden. Sie wird wahrscheinlich 


im Jahr 1668 oc 



1669 stattgefunden haben, denn hier fehlt ein „logisches" Kind in der Serie 
der Geschwister 



846/* 
1272/* 



Geschwister von Veit Röbekeiter in St.Georgen 
Christoph * 03.10.1665 

Thomas * 26.1 1.1666 

Barbara * 29.1 1.1671 

Madl * 22.07.1674 



136 





Jakob 




* 27.06.1677 






Rosina 




* 11.03.1679 




846-847 


Königswiesen 




TRAUUNG 




1272-1273 


19.5.1692 










Rebelreiter Veit 




Andreas/Agnes 


Kmsergrub 




Puchberger Anna 




Ulrich/Katharina 


Kaltenberg 


847 


Königswiesen 




TAUFH 


3/- 


1273 


3.1.1670 










* Anna Puchberger 




Ulrich/Katharina 


Kaltenberg 


847/* 


Geschwister von 


Anna Puchberger in Königswiesen 




1273/* 


Katharina 

Maria 

Katharina 

Sophia 

Lorenz 

Jakob 




* 22.02.1664 

* 19.04.1666 

* 04.03.1668 

* 19.12.1671 

* 01.07.1674 

* 19.07.1676 




864 


St.Georgen 
18.1.1682 




TAUFH 


1/- 




* Sebasticin Palmetzhoffer 


Markus/Susanna 


Starzenbach 



864 



Dorfstetten TOD 2/13 

18.2.1742 

1 8 huius sepultus est Sebastianus Palmetshofer rusticus an der Dann 

Omnibus sacramentis rite provisus 

aetatis sua 69 annorum. 



864/ 



* 



Geschwister von Sebastian Palmetzlioffer in St.Georgen 

Mathias * 06.02.1673 

Maria * 28.01.1675 

Peter * 28.06.1677 

Michael * 30.10.1679 

Georg * 12.04.1684 

Franz * 23.02.1688 



864-865 



865 



865/* 



TRAUUNG 



1/36 



Dorfstetten 

29.5.1707 

Matrimonium Sebastianus Palmetshoffer de Stärzenbach et Susanna 

Schlagerin de Oberperg. 



TAUFE 



1/32 



Dorfstetten 

11.3.1683 

Baptizata fuit Susanna filia legitima Valentin Schlagers et Eva 

conjugum ex villa Planedernhoff 

Geschwister von Susanna Schlager in Dorfstetten 
Thomas * 20.10.1679 

Michael * 11.09.1681 

Andreas * 18.11.1684 



137 



865 



866 



866 



866/ 



* 



866/ 



** 



866-867 



867-2.Ehe 



867 



867/* 



Maria 

Sophia 

Lorenz 



* 26.01.1688 

* 08.09.1690 

* 01.08.1694 

TOD 



Dorfstetten TOD 2/13 

6.10.1741 

6 hujus sepulta est Susanna Palmetshoferin rustica in der Dann omnibus 

sacramentis rite provisa aetatis sua 52 annorum. 



Waldhausen 

5.11.1687 

* Martin Prandstötter 



TAUFE 



Thomas/Susanna 



3/- 



Unter krienberg 



TOD 



2/7 



Dorfstetten 

6.4.1732 

6 huius sepultus est Martinus Prandstöttner, rusticus in Mistleckh, 

provisus oibus sacramentis circiter 45 annorum. 

Geschwister von Martin Brandstetter in Waldhausen 

Sophie * 14.01.1691 

Johann * 12.11.1697 

Johann * 10.06.1700 

Halbgeschwister von Martin Brandstetter in Waldhausen aus erster Ehe der 

Mutter; Name: Aigner 

Johann * 10.06.1683 

Barbara * 30.10.1680 

Katharina * 04.10.1677 



TRAUUNG 



1/40 



Dorfstetten 

1.5.1714 

Martinus Prandtstätter de Ruderkrigghoff aus der Waldhauser Pfarr 

copulatus est cum Margaretha Kamleithnerin de Angermihl. 



TRAUUNG 



2/7 



Dorfstetten 

24.11.1732 

24 huius copulatus est sponsus Josephus grueber solutus Patris Michaelis 

grueber rustici in Schöngrund et Margarethae uxoris ejus fil: legit. cum 

vidua Margaretha Prantstöttnerin rustici in mihlekh. 



TAUFE 



1/53 



Dorfstetten 

18.11.1693 

18 Baptizata e Margaretha Augustini Camleitner et Eua conjug: filia legt: 

Matrina fuit Georgy Hiller uxor Margretha. 

Geschwister von Margaretha Kamleitner in Dorfstetten 

Susanna * 12.02.1684 

Maria * 02.02.1686 

Eva * 01.06.1688 

Sophia * 16.04.1690 

Georg Andreas * 02.1 1.1696 

Josef * 08.03.1700 



138 



867 



872-873 



873- I.Ehe 



876 



876 



876/' 



%l(i-%ll 



877-2.Ehe 



877 



877/' 



878/* 



Dorfstetten TOD 2/19 

3.8.1751 

3 hujus sepulta est Margaretha grueberin, .. rustica modo incola in 

Schöngrund oibus scrmtis rite provisae aetatis sua 77 annorum. 



TRAUUNG 



21- 



St. Oswald 

17.7.1696 

Seindt alhie cop: worden der .. junge Gesell Johann Eder Weyl des erbaren 

Stephan Eders, seel. am Schlainzenhoff in Nöchlinger Pfarr, sein 

Hauswürthin Maria noch im Leben deren beeder erzeigter Sohn mit der 

tugensamen Braudt Anna Wurzerin Wittib am Hsmet Guet alhir. 



~> St.Oswald: Wurzer oo Anna NN, Auch Tod des ersten Mannes! 



TAUFE 



1/35 



Dorfstetten 

1.4.1684 

die 1 . Aprilis Baptizatus fuit Philippus filius legitimus Georgii 

Hinderdorffer Eva conjugum. 



TOD 



2/5 



Dorfstetten 

11.1.1730 

1 1 hujus sepultus est Philippus Hinterdorffer vicinus de Pichl 

Omnibus Sacramentis rite provisus aetatus annoru 46. 

Geschwister von Philipp Hinterdorfer in Dorfstetten 
Susanna * 17.04.1680 

Johann Adam * 23. 12.1682 

Johann * 01.05.1688 



TRAUUNG 



1/32 



Dorfstetten 

21.11.1702 

Matrimonio juncti fuore honestus Philippus Hinderdorffer Georgiis 

Hinderdorffer p.m. de Mihlreith rustici et Eva uxoris viventi fil. legit. et 

virtuosa virgo Maria Augustini Kamleithner d Angermill et Evae uxoris 

fil: legit: 



TRAUUNG 



2/6 



Dorfstetten 

21.11.1730 

2 1 hujus copulatus est honestus sponsus Michael Wimbhoffer solutus 

Martini Wimhoffer et Susannae uxoris ejus fil: legit: /: qui fuerunt vicini 

/vulgo/ in Prantstötten ex Parochia S: Oswaldis /: cum honesta vidua et 

sponsa sua Maria hinterdorfferin am Pichl hujis Parochia. 



TAUFE 



1/38 



Dorfstetten 

2.2.1686 

Mariam filia legit Augustini Kamleuthner uxoris Eva in Angermihl. 

Geschwister von Maria Kamleitner in Dorfstetten 

Geschwister von Josef Sasser in Nöchling 



139 



878 



878-879 



879-2.Ehe 



879 



879/ 



* 



892 



892 



Anna 
Maria 



* 10.04.1676 

* 15.03.1680 



In Nöchling fehlen die Taufen zwischen 01.1678 und 08.1678. Es ist 
möglich, daß Josef in diesem Zeitraum getauft wurde; abgesehen davon 
fehlt ein „ logisches " Kind in der Reihenfolge der Geschwister. 



TOD 



2/2 



Dorfstetten 

21.4.1725 

Sepultus e Josephus Sohser vicinus am Arthlehen ä nata molla hgnarae 

aneptus contr.hus aetatis 49 annorum NB 



TRAUUNG 



2/1 



Dorfstetten 

15.2.1722 

15. Feb. copulati sunt Josephus Sosser Georgii Sohser in Mittendorf ad 
StOswaldum et Susannae filius legit et Maria Weissen Lehnerin, 
Georgii Wahsenlehner in Arthlehen et Catharinae eius filia legitima 
Testes Johannes Schachtenhofer et Petrus Geymillner sponsae Mathias 
Grueber et Richardus Kramper remator. 



TRAUUNG 



2/4 



Dorfstetten 

19.11.1726 

19 Novembris copulatus e Joannes Rattinger solutus Martini Rattmger pie 
defuncti vicinis an Dippolten et Evae giungis filius leg: cum Maria 
Sosserin vidua am orthlehen Joseph Sosser 



TAUFE 



1/48 



Dorfstetten 

29.1.1691 

Eodem Mense 29. dito Baptizata fuit Maria legit: fil: Georgii 
Weyssenlehners et Catharina parentum ex ortlehen Levante Regina 
Felltingerin ex Felltringreuth Patrina omnes ex parochia huiante. 

Geschwister von Maria Weissenlehner in Dorfstetten 



Barbara 


* 17.10.1680 


Regina 


* 15.02.1683 


Philipp 


* 11.03.1684 


Peter 


* 27.04.1689 


Georg 


* 15.03.1693 


Dorfstetten/St.Oswwald .' .' 


TAUFE 


ca. 1705 




* Andreas Aschauer 


Stefan/Rosina 



Furtbichl? 



Die Taufe des Andreas Aschauer konnte in Waldhausen und in allen 
umliegenden mühlviertler Pfarren nicht gefunden werden. Es ist 
anzunehmen, daß er um 1705 getauft wurde und keine Geschwister hatte, 
zumindenst nicht nach ihm, denn seine Mutter starb am 28.3.1706 in 

Waldhausen. 

Stefan A schauer, sein Vater, muß anschließend eine Susanna geheiratet 
haben, denn am 1.10.1711 wird ein Simon in Waldhausen am Furtbichl 
getauft. Die Trauung fand jedoch in keiner der umliegenden mühlviertler 



140 



892/ 



** 



Pfarren statt. Susanna starb am 5 7.1741 in Waldhausen im Alter von 
56 Jahren. Susanna war um 43 Jahre jünger als ihr Mann. Setzt man die 
Ehe ca. 1707 an, dann holte sich der 65jährige Stefan Aschauer eine 
22jährige Braut 

Halbbruder des Andreas Aschauer in Waldhausen aus zweiter Ehe des 

Vasters. 

Simon * 01.10.1711 



892 



Waldhausen 

1.5.1762 

+ Andreas Aschauer 



TOD 



Hebetsberg 



4/- 



57 Jalire 



Die Witwe Eva Aschauer heiratet am 19.7.1762 einen Andreas 

Wimhofer. 

Und so gelangte der Hof in Hebetsberg innerhalb von wenigen 

Jahren über die Familie Steinkellner Urban über drei Ehen des 

Andreas Aschauer zur Familie Wimhofer 



892-893 



Waldhausen TRAUUNG 4/- 

5.7.1723 

Den 5. ist copuliert worden Andreas Aschauer sol: alß des Stephan 
Aschauers Hauss.: in Furtbichl undt Rosinae dessen Eheweib seel: 
ehelich erzeigter Sohn mit Eva Steinkellnerin Wittib Hauss. in Höbetsberg 
Testes sponsi: Mathias Steinkellner Hauss. in Hinterdorff undt Martin 
ein hartsberger Hauss. in Ruter Pfarr. Testes sponsae Laurentius 
Steinkellner Hauss. in aberkhaan und Stephanus Aschauer Hauss. in 
Fuhrtbichl. 

Hier hat sich der Pfarrer eindeutig im Vornamen des Vaters des 
Bräutigams geirrt. Richtig muß es heißen: Christoph. Es gibt im 
gesamten Pfarrbereich Waldhausen keine Familie Stephan Aschauer, 
und die einzige Familie auf dem Hof Furtbichl, vorher Prandtreith, war 
die des Christoph, mit seiner Frau Rosina! 



892-2.Ehe 


Waldhausen 
18.11.1743 


IRAUUNG 


4/- 




Aschauer Andreas 


Witwer 


Hebetsberg 




Steinkeilner Barbara 


Lorenz/Katharina 


Oberkahr 



Barbara Steinkellner war eine Schwester von Elisabeth Steinkellner [785]. 



892-3.Ehe 



Tod der Barbara Aschauer: 

Waldhausen 

18.9.1747 

+ Barbara Aschauer 



TOD 



Hebetsberg 
TRAUUNG 



4/- 



26 Jahre 



4/- 



Waldhausen 

21.11.1747 

21 9bris Andreas Aschauer viduus Hauss an dem Hebetsbergergutt allhir 

mit Eva Widmannsgruberin lediges Stands hauss am Hinterbergergutt allhir. 

Testibus Casparo Irikhofer haussessig am Kirschhofengutt beede hiesiger 



141 



Pf an. 



Der Pfarrer schreibt von zwei (beede) Trauzeugen, geschrieben hat er nur 
über einen! 



893- I.Ehe 



Waldhausen TRAUUNG 

19.11.1703 

Den 19. huius ist copuliert wordenb Urban Stainkellner ein Wittiber 

haussessig an Hebetsberg in Walthauser Pfarr mit der Ehrentugentsamen 

Eva Lienhartsbergerin noch lediges Stands des Stephan 

Lienhartsberger haussessig am Bernhardtsberg Regina seiner Ehewürthin 

bäyder eheleiblich Dochter. 

Testes Simon Lienhartsberger haussessig an der Ysper Leithen Christoph 

Beinmillner auf der Thanmill und Michael Hinderdorfer Haussessig an der 

Troden alle in Walthauser pfarr. 



893 



893/' 



Tod des Steinkeüner Urban: 

Waldhausen 

25.03.1723 

+ Urban Steinkellner 



TOD 



Hebetsberg 



TAUFE 



4/- 

55 Jahre 



Waldhausen 

25.09.1682 

Den 25. dito ist dem Stephano Lienhartsbergers haussessig am 

Lienhartsberg und Regina seiner Ehewürthin ein Kind getauft wordten 

mit Namen: Eva Levans Eva Khremesbergerin haussessig an der Lainmühl. 

Geschwister von Eva Lienhartsberger in Waldhausen 

Christoph * 05.04.1685 

Martin * 29.10.1688 

Maria * 25.03.1692 

Regina * 06.04.1695 

Mathias * 16.01.1698 

Lorenz * 04.08.1701 



893 



898 



Waldhausen TOD 4/- 

7.7.1743 

Den 7. ist Eva Aschauerin Dom in Hebetsberg begraben worden alt 

65 Jahr. 

Die Taufe des Johann Fäßl konnte in Weiten nicht gefunden werden. Die 
Taußücher sind zu dieser Zeit sicherlich nicht lückenlos geführt worden. 
Auch die Schreibweisen differieren stark; wie man bei den Geschwistern 
sieht. 



898/' 



Geschwister von Johann Fäßl in Weiten 
Johann * ? 

Friedrich Fösel * ? 

Mathias * 08.02.1656 

Gregor Vassell * 13.02.1658 

Georg * 24.04.1659 



+ 24.11.1661 
+ 12.08.1662 



142 



898-899 



900 



900/' 



900 



900-901 



901 



901/* 



901 



902 



Philipp Fastel 
Thomas 



* 12.03.1660 
♦01.12.1663 



Ob die beiden obge nannten tatsächlich auch die ersten Kinder waren, kann 

nicht bestimmt werden; die Taufen wurden nicht gefunden. 

Bei der Taufe des Thomas wurde der Beruf des Vaters mit Weber angegeben. 



TRAUUNG 



2/536 



Weiten 
13.11.1691 

Eodem ibidem ab eodem ist ordentlich zusammen geben worden Joannes 
HL: Joannis Fäßl von Scheib am Hollebrand seel. ux: Reginae noch in Leben 
Mit Maria , Hl. Stephani Scheidtier (Schindtier?) von Michsendorff ux. 
Veronicae beede noch in Leben. Testes spi Gregorius Raidl von Scheib 
Georgius Fäßl von Brauneckh. spae. Joannes Stumler von Räbhoff. 
Petrus Gerstbauer von Scheib. 



TAUFE 



1/51 



Sallingberg 

22.8.1684 

Hujus est baptizatus Joannes filius leg: Urban Saill et Maria Conjugum 

in Voitschlagi: Patrina Magdalena Steinkellnerin ex Sallingberg. 



Geschwister von Johann Seyrl in Sallingberg 

Großreinprechts TOD 

2.4.1759 

Nondorf Die 2. April Johannes Seyrl oibus prov: alt 82. 

Das richtige Alter lautet: 75 Jahre! 



TRAUUNG 



3/236 



2/120 



Großreinprechts 

1.7.1708 

uno die Copulatus est Joannes Sayerll filius Urbani Sayrl et Maria uxoris 

ejus in Holzschlag cum Catharina filia georgii ZoUnerß et uxoris ejus 

M.Catharina ex Jaidentorff. Testes sponsi Christopherus .... 

Großreinprechts TAUFE 

11.9.1684 

Baptizata Catharina Legitimae Parens Georgius Zeller ex Jeitendorf 

uxor eius Catharina Patrinae Regina Thompeckh ex maniholzen. 

Geschwister von Catharina Zoller in Großreinprechts 
Anna Maria * 24.01.1688 

Josef * 14.03.1690 

Eva * 17.07.1693 



Großreinprechts TOD 

14.2.1757 

Nondorf Die 14 Febr: Catharina Seyriin oibus prov. alt 73. 



3/235 



Die Taufe des Johann Stainmayr in Großreinprechts vor Matrikenbeginn 
1678. 



143 



902 



902-903 



903 



Großreinprechts TOD ^3/220 

3.6.1733 

Milhoff ad Nondorff 

Die 3tia hujus sepultus e Joannes Stainmayr Molitor oibus A scmtis 

provisus annorum 72 

Sallingberg TRAUUNG 

22.1.1696 

Copulatus est Johannes Stainmayr molitor Simon Stainmayrs v. Rotlhoff 

et Barbarae parentus parochia Reinbrechtensis legitimus filius eius 

Magdalena Ainwögerin Laurentii Ainwögers ex Ainschlag et Eva legitima 

filia Testes Christophorus Riedtl von Großennondorff, Gabriel .. von 

Ottenschlag. 

Sallingberg TAUFE 

29.6.1677 

Magdalena filia legitima parentes Laurentii Ainwöger judicus et Eva 

legitimus uxoris eius von Armschlag ex sacra baptisma fante ... 

parochensi patrina fuit Maria Wöberin, Martini Wöber, pistoris hie in 

Sallingberg legitima uxor. 



903/' 



Geschwister von Magdalena Ainwöger in Sallingberg 



903 



Großreinprechts TOD 3/228 

26.9.1744 

Mühlhoff Die 26. Magdalena Stainmairin oibus provisa alt 70 Jahr. 



906-907 



907- I.Ehe 



Eis TRAUUNG 2/80 

16.1.1721 

Den 16 dito ist copulirt wordten Hanß Michael des georgy Dinckhen 

berger von Pölla, aus der Cottinger Pfarr Vnd Maria dessen Ehewürttin 

Ehelicher Sohn, mit Catharina, des Leopold Cousler von ärtzwissen 

hinterlassene Wittib. Testes Joannes baur örtzwissen. 

Die Ehe zwischen Leopold Cousler und Katharina NN wurde in Eis nicht 
gefunden! Hingegen der Tod des Leopold: 



Eis TOD 2/135 

24.5.1720 

Den 24 Mey ist Leopold Coßl Richter vom Ärtzwissen begraben 

wordten seines Alters 45 Jahr. 

Katharina NN und Leopold Cosler hatten folgende gemeinsame Kinder: 
Maria Elisabeth * 30.03.1715 

Johann Josef * 31.12.1717 

Leopold * 28.06.1720 

Leopold kam also schon als Halbwaise auf die Welt. 

Es gab dann noch folgende Coßler-Taufen eines Leopold in Eis, wo aber 
nicht genau bestimmt werden kann, ob dies wiederum Halbgeschwister 



144 



912 



912/= 



der obigen drei Kinder sind. Das würde bedeuten, daß Leopold Cosler 
insgesamt 3mal verheiratet war. 

Maria Magdalena * 05.06. 1 7 1 2 /Maria 

Johann Adam * 14.07.1709 /Katharina 

Die Taufe von Andreas Strauß sicherlich in Althütte nl Heilbrunn, die 
Matriken jedoch nicht mehr vorhanden! 

Geschwister von Andreas Strauß in Heilbrunn 
Michael * 27.1 1.1692 

Katharina * 22.09.1695 

Maria * 10.03.1698 

Andreas * 26.1 1.1702 



912-913 



913 



913/= 



Niederranna TRAUUNG -/47 

30.7.1720 

Am 30. Andre des Simon Strauß dräxlers von d altenhütten Vnd Regina 

dessen Ehewürthin Ehelich erzeigter Sohn mit Anna Maria des Michael 

Rech böckh in Marckh heylbrunn vnd Magdalena dessen Ehewürthin 

Ehelich erzeigte tochter. Teugen Blasius öUerer v trandorff vnd hanß geörg 

Mayr v doperl. 

Was die Brautleute dazu gebracht hat, von Südböhmen nach 
Niederranna zu ziehen, um dort eine Familie zu gründen ? 

Die Taufe der Anna Maria Rech fand sicherlich in der Pfarre Heilbrunn 

statt. Die Matriken sind jedoch nichtmehr erhalten! 

Geschwister von Anna Maria Rech in Heilbrunn 

Sofia * 13.04.1693 

Michael =^27.09.1694 

Regina =^31.08.1696 

Dionysius =^06.10.1698 

Georg =^21.04.1701 

Katharina =^09.10.1702 

Josef Johann =^08.03.1706 

Maria * 19.10.1710 



+ 26.08.1696 



+ 05.10.1699 
+ 13.07.1701 



913 



914 



914/* 



Niederranna TOD -/20 

15.4.1757 

Niederranna 

15 Anna Maria Straussin geweste SchuUmaysterin alhier ihres alters 

65 Jahr Sacra S. provisa. 



TAUFE 



2/9 



Stein/Donau 

22.12.1689 

Den 22 Johann Balthasar parens Joannis Hedel raths diener alhier Ewae 

Rosinae uxoris eius baptizatus est 
patrinus Joannes Bernardus S.... consul. 

Geschwister von Johann Balthasar Hedel in Stein/Donau 
Josef * 12.03.1682 



145 



Johann Adam 
Maria Rosina 
Melchior 



* 12.12.1684 
♦26.10.1687 
♦26.02.1692 



914 



914-915 



9 14- I.Ehe 



915 



915/* 



915 



924 



924/ 



* 



924-2.Ehe 



Weissenkirchen 

? vor 1758 

+ Johann Balthasar Hedel 



TOD 



Weißenkirchen TRAUUNG 31/20 

11.2.1727 

Den 11. huius cop. e Balthasar Hedl viduus bürgerl. Hafner allhier cum 

virgine Rosina fil. leg. Ferdinandus Rueß bürgl. Weinhauer allhier ux 

Helena. Testes sponsae Ferdinandus Stoller ein rathsbürger allhier et 

Joannes Georgius Paur Weißgerber allhier. 



TRAUUNG 



21- 



Weißenkirchen 

7.2.1717 

Die 7tima copulatus e Balthasar sol: et fil: legitimus Joes Bapt. Höldel .. 

in Stayn et Rosinae uxor eius cum sua sponsa vidua Susannae Relicta 

uxore Adami kahrlholzer .... pie defuncti. 



TAUFE 



2/206 



Weißenkirchen 

12.3.1705 

12 Bapta e Rosina fil: legit: Ferdinandi Rues civis et ... in Weihsenkirchen 

ex: ux: Helena Matr. Rosina uxor Joannis Georgii Wallershauser civis ... 

Geschwister von Rosina Rueß in Weißenkirchen 



Weissenkirchen 

? vor 1758 

+ Rosina Höderl/Hedel 



TOD 



TAUFE 



1/64 



Schweiggers 

1.7.1693 

Den 1 . JuUy ist getaufft worden Jacob des geörg Eyllenstaner van 
Innern Wolfgers et Susanna Vx: filius legitimus patrinus Bartholomae 
fux. van Brunstorffer. 

Halbgeschwister von Jakob Eyllensteiner in Schweiggers aus zweiter 

Ehe des Vaters 

Andreas ♦24.11.1688 

Josef * 13.03.1691 

Maria ♦ 03.09.1695 

Thomas * 16.12.1698 

Philipp * 27.04.1702 

Johann Georg ♦ 23.03.1705 

Schweiggers TRAUUNG 

10.2.1756 

Den lOtn Feb. ist copulieret worden Jacob Eylnberger Wittiber zu 

Schweiggers mit Theresia Düechlerin Wittib zu Schweiggers des Andre 

Tüechlers gewesten Hausfrau Testes Lorenz Haumer zu Schweiggers 



146 



Hans georg Lehner allda. 



925 



926/* 



926/** 



Schweiggers TOD 2/100 

11.8.1755 

Den 1 Itn Aug. ist begraben worden Catharina Eyllenbergerin burgerin 

allhier alt 44 Jahre. 

Nach 16 Kindern mit 44 Jahren zu sterben? 

Geschwister von Mathias Pichler in Echsenbach 
Michael * 29.09.1697 

Magdalena * 26.01.1699 

Bernhard * 12.08.1701 

Die Taufe des Mathias konnte nicht gefunden werden. Sie wird 
wahrscheinlich 1700 stattgefunden haben. Damit hat Mathias mit 
ca. 18 Jahren geheiratet. 

Halbgeschwister von Mathias Pichler in Echsenbach aus erster Ehe des 

Vaters. 

Maria * 02.07.1679 

Andreas * 16.11.1680 

Simon * 27.09.1682 

Paul * 13.01.1685 

Maria * 14.08.1686 

Katharina Piegel * 22. 1 1 . 1 688 

Georg * 27.03.1691 

Johann *? +19.09.1693 



926-927 



927 



930 



930 



Echsenbach TRAUUNG 1/127 

22.11.1718 

Den 22. ist Copuliert wordn Matthias Pichler des Thoma Pichler Vx: Regina 
Von Oexenbach Ihr Eheleibl. Sohn, mit Magdalenna, des Adam Schue, 
Vx: Maria von Ganz Eheleibl. Tochter, Zeug sein, Martin Stöger von 
ganz, Vndt georg Lucaß Von Zwinzen. 



TAUFE 



D/106 



Großhaselbach 

29.5.1696 

Die 29na huius Baptizatus est Maria Magdalena Adami Schuech A.Maria 

uxoris eius filia legitima ex Ganz. Pat. Adamus Sturm et Catharina 

coniuges ex Groshaselpach. 



TAUFE 



1/23 



Großreinprechts 

22.6.1674 

Baptizatus Joannes Baptista legitimus natus Parens hujus est Georg Venz 

loci officitecter in Reinprechts uxor eius Maria Patrinus Jacobus globinger 

... sutor in Reinprechts. 



TOD 



Großreinprechts 

1.8.1740 

Reinprechts die 1 . Joannes Fenz oibus provisus annorum 65. 



3/224 



147 



930-931 



931 



Großreinprechts TRAUUNG 2/104 

26.7.1699 

Eode cop. e Joan: Fenz filius Georgy Fenz et Vxoris eius Mariae p.m. 

ex Reinbrechts, cum Barbara filia Andreae Fux. et ux. eius Vrsula ex 

Kornberg. Testes erant ex parte sponsi Gerg Brunner ex Reinb. ex parte 

sponsae Sigmund Stainmayr ex Mihlhoff. 



Großreinprechts 
05.1676 ca. 



TAUFE 



-/- 



Hier sind nur mehr Fragmente lesbar; die Taufe gilt jedoch als sicher! 



931/* 



Geschwister von Barbara Fux in Großreinprechts 
Eva * 07.12.1672 

Zacharias * 06.02.1677 

Mathias * 06.02.1677 



931 



944 



944/ 



* 



Großreinprechts TOD 3/234 

14.3.1755 

Reinbrechts die 14 Marty Barbara fentzin oibus prov: alt 78 J. 



TAUFE 



1/131 



Großglobnitz 

5.6.1686 

5 huius infans vitus pat. Laurentius Rapeck ex pago Schenau Mater Eua, 

patrinus Georgius Kainz faber ferrarius in Winnteksteig. 

Die Differenz zum Sterbedatum stimmt um 12 Jahre nicht überein. 

Geschwister von Veit Rohrböck in Großglobnitz 
Maria Magdalena * 12.06.1683 

Katharina * 06.04.1690 



944 



Hirschbach TOD 1/32 

18.1.1762 

18 tn January pie in Dno dftus e Rabock vitus incole in Schönau 

annor 88. 



944-945 



944-2.Ehe 



Großglobnitz 2/45 

15.10.1709 

Vitus Rapöckh et Maria Paurin ambo soluti von Klein schönau filii legimi 

Coras testibus legitimu Andrea Hoffbauer et Andrea Pöltz von Eylenbach 

...unt copulati per Assistentem Matthaeus Orttner parochu loci. 



TRAUUNG 



-/129 



Schrems 

24.11.1743 

24 hujus in facie Ecclesiae Schwarzensis copulatus est sponsus Vitus 

Rohrpöckh viduus de Schönau et sponsa sua Maria Beyrin etiam vidua 

de Schwarza Testes fuerunt Simon Baur colonus de Schwarza et 

Josephus Loiden frost textor in eodem Loco. 



148 



945 



945/= 



945 



946 



TAUFE 



1/100 



Großglobnitz 

3.7.1677 

3 July Baptizata est Maria filia Pauli Baur ex Schenau mater Justina 

ejus legitima matrina Gertrudis Hochreutterin, ex Limpach. 



Geschwister von Maria Bauer in Großglobnitz 

Eva * 18.12.1675 

Mathias * 13.08.1679 

Juliana * 09.01.1681 

Susanna * 09.01.1681 

Johann * 21.03.1683 

Mathias * 06.02.1681 

Johann Adam * 07.05.1688 



+ ??.03.1676 



+ 08.03.1686 



Bei der Geburt der Eva wurde als Adresse angegeben: ex Kleinglobnitz 
parochiae in Weissenalbern. Die Familie des Vaters stammt aus diesem 
Ort. Da die Trauung der Eltern schon in Großglobnitz stattgefunden hat, 
muß die Familie nach der Geburt der Eva nach Kleinschönau gezogen 
sein. 



TOD 



2/60 



Großglobnitz 

23.8.1723 

23 huias sepulta e zu globnitz Maria Raböckhin Von Klein Schönau 

38 annos 

nata omnibus servitis provisa requiesiat in pace. 



Hirschbach TOD 

2.5.1758 

2tn May piae in Dno dftus est Riedl Georgius viduus ex 

Hirschbach annorum 74 



1/24 



946-949 



947 



948-949 



950-951 



nicht in WeißenjUbem 

Hirschbach 

15.1.1750 

1 5tn January in Propie .. 

Georgius Riedl uxor. 



TOD 



1/12 



Riedlin Susana ex Hirschbach Aet. 59 



TRAUUNG 



-/- 



Schrems 

16.11.1688 

Den 16. dito ist copuliert worden der ehrengrachte Junggesell Adam Paur 

deß ehrengrachten Nicolaus Paur seel. und Barbara seiner Hausfrauen 

ehel. Sohn von Pürchbach. Mit der tugentsamben Barbara deß 

ehrngrachten Pärthl Hofmann und Maria seiner Hausfrauen eheleibliche 

Tochter von Pürbach 

Testes fuerunt Matthias Joseph von Niederschrembß sponsae Pauli 

Hoffmann von Pürchbach. 



TRAUUNG 



-/- 



Schrems 

14.2.1696 

Den 14 dito ist copulirt wordten Thoman Albrecht ein Jungergesell 



149 



des Bärthl Albrecht von Hörmanns und Veronica uxor deren beider ehel. 

Sohn mit der tugendtsamen Jungfr. Maria des Mörthin Keyl von Schwarza 

und Ursula uxor ihrer beider ehel. Tochter. 

Testes fuerung Petrus Koller von Eybmstain und Paul Tamber von Hörmanns 

sponsae Ander Berger von Ellenbach und Lorentz Reimbharter von 

Hirschbach. 



952 



952/* 



Kirchberg/Walde TAUFE 

26.5.1653 

26. Baptizatus est Stephanus, Parent: Joannes Fasching zu Fronberg, uxore 

eius Eva, Patrinus Laurentius Päringer Lanio huius loci. 

Geschwister von Stephan Fasching in Kirchberg/Walde 

Simon * 28.10.1676 

Georg * 29.03.1680 

Philipp * 01.05.1681 

Christian * 15.04.1686 

Maria * 25.03.1689 

Jakob * 19.07.1690 

Ursula * 19.10.1693 



952-953 



Kirchberg/Walde TRAUUNG 3/21 

8.2.1707 

Den 8. Febr: 707: cop: e Stephan Fasching ledig Stands, des 

Stephan Fasching seel: ex Fraberg, und seine Ehewürthin Evae noch in Leben 

Elicher Sohn, mit Vrsula Ableitingerin Wittib ex Holnstain 

Testes Elias Zeinliger ex Mandorff et Paul Peen ex Fräberg 

Tod des ersten Mannes der Braut: 

Kirchberg/Walde TOD 

8.12.1706 

Den 8 dato ist begraben worden Georg Aleitinger von Holnstain 

bei 65 Jahr alt. 



953- I.Ehe 



953 



953/* 



TRAUUNG 



3/6 



Kirchberg/Walde 

15.1.1704 

Den 15ten Januari cop: e georg Aleitinger vid: in HoUnstain cum 

Vrsula Par: Jacob Tauber et ux: eius Catharina beede ehelich tochter 

von Hollenstein 

Testes Andre Ludwig ex Weissenalbern Veit Klinger ex Hollenstain. 



TAUFE 



2/126 



Kirchberg/Walde 

06.08.1678 

6. Baptizata est Vrsula, Parent: Jacobi Tauber murarius in HoUnstain 

uxoris eius Catharina Patrina Vrsula uxor Blasy Rittbauer braxatoris 

huius dominius. 

Geschwister von Ursula Tauber in Kirchberg/Walde 
Maria * 15.03.1667 

Paul * 17.01.1669 

Johann * 27.03.1670 



150 



958 



958/* 



958 



958-959 



959-2.Ehe 



959 



959/* 



Jakob 

Michael 

Lorenz 

Christina 

Barbara 

Benedikt 



* 12.07.1672 

* 11.09.1674 

* 01.08.1675 

* 29.05.1681 

* 30.1 1.1683 

* 21.03.1686 

TAUFE 



Heidenreichstein TAUFE 1/112 

4.11.1667 

4to Bapt. e Martinus parens Michael Stainer uxor Maria ex Rorbach 

patrinus Hanß Renner cum uxore Catharina ex motten. 

Bruder ? des Martin Stainer in Heidenreichstein 
Mathias * 08.02.1665 

Anm: Die Mutter wird mit Magdalena angegeben. Möglicherweise handelt 
es sich um einen 100% igen Bruder oder um einen Halbbruder des Martin,. 
Ein Tod einer Maria Stainer konnte in Heidenreichstein nicht gefunden 
werden, genausowenig der Tod einer Magdalena vor 1667! 



TOD 



3/195 



Heidenreichstein 

11.3.1733 

11. Sepultus est Martinus Stainer uxoratus ex Rorbach annorum 64 



TRAUUNG 



1/156 



Heidenreichstein 

27.11.1721 

In facie ecclesiae copulatus est sponsus Martinus Stainer, viduus ex Rohrbach 

cum sponsa sua Gertrude, filia legitima Pauli Schnurer ux eius 

Elisabethae, coloni ex Eberhartz 

Testes fuerunt Casparus Weißgram Gregorius Poldt 



TRAUUNG 



3/220 



Heidenreichstein 

3.5.1733 

3tia copulatus est in facie Ecclesiae Michael Statauer coelebs ex Motten cum 

Gertrude Stainerin vidua ex Rorbach 

Testes Jacobus Jordan ex Motten et Gregorius Poldt ex Rorbach. 

Anm: nichteinmal 2 Monate nach dem Tod des ersten Mannes heiratet 
Gertrude wieder! 



TAUFE 



-/98 



Pfaffenschlag 

1.11.1695 

Die primo Baptizata € Gertrudis legitima Pauli Schnurer et Elisabethae 

ex Eberhartz Levans extitit: Rosina Löfflerin ex Schiemes. 

Geschwister von Gertrud Schnurer in Pfaffenschlag 
Simon * 27.10.1691 

Kaspar * 01.01.1693 

Mathias * 10.01.1698 



959 



Heidenreichstein 



TOD 



3/315 



151 



964 



16.2.1759 

16 sepulta e Gertrudis Stainerin maritata ex Motten ann: 65 



TOD 



4/488 



Pöggstall 

5.12.1716 

Den 5. dito ist ondorth begraben worden Georg Zandt von Ulrichschlag 

alt 46 Jahre ist mit allen hh. Sacrant versehen worden. 



966 



966/' 



966 



982-983 



992 



992/' 



992 



992-993 



Pöggstall TAUFE 3/256 

26.7.1680 

Eodem ist ein ehelichs khündt getauft worden mit namen Joseph. Der Vatter 

ist Caspar Edter die Mutter ist Susanna sein eheweib. Der Gvatter ist Hans 

Lägler zu Edt. 



Geschwister von Josef Eder in Pöggstall 



TOD 



Pöggstall 

6.2.1747 

Den 6. dito ist eben aldort begraben worden Joseph Eder von 

Ulrichsschlag alt 70 Jahr. 



4/654 



TRAUUNG 



2/499 



Weiten 

24.2.1686 

Eodem die ist zu Pebering copulirt worden der Junge gesell Michael des 

Hanns Peringer von Prinzeidorf und Joanna Ehelich erzeugter Sohn, 

mit der tugentsamen Catharina des Zacharias Teuffels von Oberndorff, 

und Maria Ehelich erzeugte Tochter. 

Zeug spi Thomas Schittenberger von Prinzldorff und Mathias Taigscherer 

von Jasenekh, Adam Teuffl von Prinzlstorff Michael Landstetter von 

Oberndorff. 

Anm: Ob der Monat und das Jahr stimmen, ist fraglich, denn es gibt einige 
,, eodem" hintereinander, und dann gleich wieder ein Mai. 



TAUFE 



B/154 



Vitis 

12.11.1695 

Den 12. ist getauft worden Leopoldus Parens Joannes Wallner uxor 

Veronika. Patrinus Joannes P... Susanna beede Pürger alhier. 

Geschwister von Leopold Wallner in Vitis 



Vitis 

? nach 1722 

+ Leopold Wallner 



TOD 



Groß Ruprechts 



TRAUUNG 



2/227 



Vitis 

8.11.1718 

Den 8tn dito ist copuliert worden Leopold Wallner von Rueprechts ds 

Johannes Wallner v. Rueprechts und Veronica desen Ehewürthin beed 

ehelich erzeigter Sohn mit Maria des Mathias Weis v. Rueprechts und 

Catharina dessen Ehewürthin beeder ehelich erzeigter Dochter 



152 



Testes Adam Winner von klein Poopen, Lorenz Graf alhier. 



993 



993 



993/* 



996/* 



996-997 



996-2.Ehe 



998-999 



1000 



Die Taufe der Maria Weis fand nicht in Vitis statt! 



Vitis 

? nach 1722 

+ Maria Wallner 



TOD 



Groß Ruprechts 



Schwester von Maria Weis in Vitis 
Veronika * 28.07.1699 

Geschwister von Johann Georg Weghuber in Großhaselbach 



Johann 

Franz 

Christina 



* 20.10.1659 

* 21.07.1657 
TRAUUNG 



00 10.07.1708 
00 31.01.1702 



E/44 



Großhaselbach 

24.7.1712 

1712 Juliy Die 24ta huius copulatus est Joannes Georgius Weghueber solutus 

Joannis Weghueber et Annae uxoris eius filius legitimus ex Modlisch 

sponsus cum Anna Clara Jacobi Geisberger et Annae amborum piae 

memoriae defunctorum filia legitima ex Waldhausen, sponsa. 

Testes Joannes Wisgrill. ex Windigsteig et Gregorius hohenreiter ex Zwetl. 



Großhaselbach 

9.2.1740 

Johann Georg Weeghueber 

Theresia Zuelos 



TRAUUNG 

Witwer 
Simon/Elisabeth 

TRAUUNG 



Aumühle 
Windigsteig 

E/36 



Großhaselbach 

16.10.1710 

Die 16ta huius copulatus est Philippus Hainzel Andreae Hainzl et 

Eva uxoris eius amborum in vivis filius legitimus ex Stögersbach. Cum 

Maria Joannis Petrischer pia memoriae defuncti et relicta uxoris eius 

adhuc in vivis filia legitima et Praesente loco. Testes Philippus Hi... de ex 

Haselbach et Thomas Gegenbauer ex Altensteig. 



TAUFE 



1/146 



Großschönau 

13.3.1667 

13. Bapt. filius legit: Josephus Parens Caspari Glaser Maurer in 

Burchenhoff uxoris Eva. Patrinus Thomas Bachmayr von 

Schönau uxor Rosina. 



1000/' 



1000 



Geschwister von Josef Glaser in Großschönau 



Weiü*a 

+ nach 1703 

Josef Glaser 



TOD 



Schützenberg 



1000-1001 Weitra TRAUUNG 2/61 

27.1.1699 
Copulatus e Juvenis Josephus seines handtwerkh ein Zimmermann Caspari 



153 



1001 



lOOl/' 



1001 



1002 



1002/' 



1002 



1002-1003 



1003 



1003/' 



1003 



1008 



Glaser Rustici von Heinrichs sie defuncti et Eva ux eius filius legitimus 
^ursponTvir^^^^ maria Georgii Maurer Rustici in Priell sie defunct. 
et Justinae uxoris eius etiam sie defunete filia legitima. 



TAUFE 



4/133 



Weitra 

LfanlMlia Pa^r Georgias Maurer Rusticus ex Priell Mater Justina 

Geschwister von Maria Maurer in Weitra 



Weitra 

? nach 1703 

+ Maria Glaser 



TOD 



Schützenberg 



Großschönau TAUFE 2/ 

Den"lTdho inf. mathiaß P. Matthias prinz M Eva von Mistelbach 
C...p. Lorenz Zwölfer von ... 



Geschwister von Mathias Prinz in Großschönau 

Großschönau TOD 

2.10.1749 

Mathias Prinz ex Mistellbach subdito mortuus 

70 ann. 
2 0ct. 

TRAUUNG 



2/149 



3/36 



Großschönau 

Malhie Prinz et Eva uxoris legit filius von Mistelbach copuliert nüt Eva 
^ß PhTpp- ^^^^^ et Sußanna uxoris legit: f^o.M.^^^ 

Testes ex parte sponsi Michael Irer von Mistelbach Richter Testes ex 
Parte sponsae Ander Wöber von Taures. 



TAUFE 



1/314 



Großschönau 

Dn\^0 dko^nf: Eua Philip Eybenstaner Von Müstlbach M Susanna Cnx. 
Maria uxor des Joannis Maurer V Wernhardts. 

Geschwister von Eva Eybensteiner in Großschönau 
Maria * 21.05.1676 

Susanna * ^lf-\f^\ 

Katharina * 17.11.1685 



Großschönau 
? nach 1703 
+ Eva Prinz 



TOD 



Mistelbach 



TAUFE 



A/183 



Traunstein 

^^2! tltVufft worden Ambrosius unehlich, der Vatter Ambrosius 
Höfinger lediges Standts, Vnd die Mutter Stadlödenn auch ledigs 



154 



Standts, beyde von Spilberg gebürtig. 



1008- I.Ehe 



TRAUUNG 



B/- 



1010 



1020 



1020/* 



1020-1021 



1021-l.Ehe 



Traunstein 

23.10.1696 

Den 23 8bris ist zu Traunstein copuliert worden Ambrosius Höffinger 

von Spillberg mit der Catharina Höchtlin von Haslberg, dero Vatter 

Vrban Höchtl Vnd Maria die hauswürthin Die Beystandt auf seithn der 

Brauth Vnd breutigamb. 

Tod der Katharina Höfinger: 

Traunstein TOD C/66 

28.3.1722 

Die 28 Marty obyit Catharina uxor Ambrosy Höffinger in Spielberg 

aetatis quinquasinta annorum. 



TAUFE 



C/51 



Traunstein 

1.12.1709 

Ima hujas Baptizatus est Joannis filius legitimus Thomae Göls & Sabinae 

Conjugum V Weittenegg: Patr: Philippus Schönhoffer & Anna Maria 

conjuges V Pernau. 



TAUFE 



3/200 



Pöggstall 

13.1.1675 

Den 1 3 ist ein Eheliches Khindt getaufft worden mit Namen Pauli der Vatter 

ist georg Windpasßer zu anagschmaiß die Mutter ist Sophia, sein Eheweib, 

der gfatter Stephan am äschelberg. 



Es wurden in Pöggstall keine Geschwister getauft. 



TRAUUNG 



3/139 



Pöggstall 

23.9.1703 

Den 23 September ist zu Set: Martinsberg copuliert worden der 

Ehrbahre Junge gesell Paul Wimpasser, als des seel: geörg Wimpasser 

von Anagschmaiß undt Sophiae dessen Ehewürthin so noch im Leben derer 

beeden Eheleiblich: erzeigter Sohn, mit der tugendtsamben Regina grueberin 

Wittib, als des seel: gregory Grueber zu Pergen verlassene Ehewürthin, 

Testes sponsi Stephan gsenger v. Braunegg undt Hans gsenger v anägschmais 

sponsae geörg Medteder v. Braunegg, undt geörg Vorlauffer v. grueb. 



TRAUUNG 



3/119 



Pöggstall 

20.4.1700 

Den 20 April ist abermall zu Martinsberg copuliert worden der Ehrbare 

Junge gesell gregor Grueber seines Handwerk ein Maurer von grueb. Alß 

deß Ehrbahren Mattthias, grueber, Vnd Magdalena sein Ehewürthin alda 

beede noch in Leben Eheleibl. Erzeigter Sohn, mit der tugendtsamben Regina 

Schmidtin noch lediges Standts von grueb als deß Erbahren Johan Schmidt 

seel. alda Vnd Maria sein Ehewürtin so noch in Leben, ihr beede noch 

Eheleibl: Tochter. 

Testes sponsi Matthias grueber et Andreas grueber sponsae geörg Vorlaufer 

von grueber et geörg Medenteter von Pranögg. 



155 



1021 



1028-1029 



Pöggstall TAUFE 3/247 

20.6.1679 

Den 20 ist ein ehelich Khindt getaufft worden mit namen Regina, der 

Vatter ist Hannß Schmidt von grueb. die muetter Maria sein Eheweib 

Hebets auß d. hyl. Tauf M. Magdalena Rogl in Hl.Sebastian Rogl. 

Rathsburger Vnd Weisgärbers ... hier. 



TRAUUNG 



1/46 



Großschönau 

12.2.1664 

12 copulatus sunt Tobias Gattringer filius Joannis Gattringerß et Magdalenae 

Vxoris de Sützmannß ex Maria filia Georgy Erdelß et Catharina Vxoris 

de Schrofen. Testibus ex pte sponsi Thomaß Sparer et Niglaß Haßlinger 

von Sitzmanß et pte sponsae Lucas Rogitta de Mistelbach, et Stephan 

Zwelffer von Schrofn. 



1064 



1064-1065 



Großschönau 

? nach 1679 

+ Johann Kirchmayr 



TOD 



Harmannstein 



Großschönau TRAUUNG 1/86 

21.11.1673 

Den 21. dito Joann Kirchmayr v. Halmstein mit Maria Tochter des 

Petri Flach v. St.Wolfgang Testes Thomas Polack von Windthag Jacob 

Kirchmayr von Haimetstein Christoph Stütz et Petr. Flach von 

St.Wolfgang 



1065 



1066 



Großschönau 

? nach 1679 

+ Maria Kirchmayr 



TOD 



Harmannstein 



TOD 



Großschönau 

8.6.1706 

Thomas Staininger von St: Wolfgang haußsässig, 

8a. 



2/30 



1066-1067 



Weitra 
12.2.1669 
Staininger Thomas 
Leier Eva 



TRAUUNG 



Reinprechts 



St.Wolfgang 



1067 



Weitra 

21.12.1642 

Laurentius Leier ex Rainhardts 

Mr. Maria 

Inf: Eva 

Patrin Maria Bergerin in Waytra 



TAUFE 



2/153 



1067/' 



Geschwister von Eva Leier in Weitra 



1067 



TOD 



Großschönau 

12.12.1708 

12 Sepulta est Eva Stainingerin von S: Wolf gang alt 66 Jahr. 



2/38 



156 



106 i 



106? 



I* 



Großschönau TAUFE 1/55 

11.9.1657 

1 1 Bapt. filius legit Mathias Parens Valentin Sitz von .. Harmannstein uxor 

Catharina Patrinus Wolfgangus Fiechtinger de eodem pago uxor Martha. 

Geschwister von Mathias Stitz in Großschönau 



106J 



Großschönau 
? nach 1685 
+ Mathias Stütz 



TOD 



St.Wolfgang 



106M069 



Großschönau TRAUUNG 1/161 

24.10.1684 

Den 24. dito Matthiaß Stitz von St. Wolfgang des Valentin Stütz seel. et 

Catharina uxor mit Catharina des Christoph Winreiters seel. et Eva uxoris 

alhir Testes Simon ... Richter v. St. Wolfgang Marx Stiffner alda 

Joan: Rößl alda undt ... 



106:) 



Großschönau TOD 

27.6.1712 

Catharina Stüzin v St:Wolffgang alt 70 Jahr sepulta 

27. 



2/50 



1072 



107? 



Großschönau TOD 

23.9.1697 

Georg Holzwöber von St.Wolfgang 

Großschönau TOD 

5.5.1698 

Regina Holzwöberin in Urbus St.Wolfgang 



1/7 



1/8 



107( 



Großschönau 

? nach 1695 

+ Jakob Gattringer 



TOD 



Sitzmanns 



bzw. nach seinem Tod eine evenftielle zweite Ehe seiner 2. Frau suchen! 



107( 



-l.Ehe 



Wahrscheinlich in Großschönau vor 1650. 



107lS-1077 



107 



\ 



10718-1079 



1718 



Großschönau TRAUUNG 1/54 

14.2.1666 

14. copulati sunt Jacob Gattringer viduus de Sitzmans et Eva filia 

Georgii Freundt et Barbarae uxoris de Pöemsdorff, Testibus ex ste sponsi 

Thomas Axerer von Sitzmanß et Jacob Hasaun von Wurmbrandt ex ste 

sponsa Mart Wilherger von Albanz et Simon Zwi... von Pachenstorff. 



Großschönau 
?nach 1695 
+ Mathias Pauer 



TOD 



Windhaag 



TRAUUNG 



1/81 



Großschönau 

7.6.1671 

7 huis copulatus est Matthias Paur von Windhaag Jacobi Pauers ibidem 



157 



1079 



1096-2.Ehe? 



1098-2.Ehe 



1112-1113 



1113 



1116 



1116/' 



eius uxoris Veronica vum Sponsa virgine Ursula defuncti Joani Schnabels 
in Schenau eius ux Maria. Testes fueri ... Paar von S.Wolfgang. 



Großschönau 
? nach 1695 
+ Ursula Pauer 

Großgerungs 
21.1.1697 
Rogner Martin 



TOD 



Windhaag 



TRAUUNG 



Witwer 



2/107 



-> Nach Tod seiner ersten Frau Anna suchen! 



TRAUUNG 



1/164 



Großschönau 

13.2.1685 

D 13 dito Michael auffreitter Zimmermann von Heißling mit Helena 

Thomae Metzens alhir Vndt Mariae uxoris Testes Lorentz Schneider V 

Engelstain, Stephan gattringer V Thail Paul Pehestorffer V Zweres Vndt 

Benedict ..schauer alhie. 



TRAUUNG 



2/6a 



Zwettl 

26.6.1657 

Zachariaß Stainer, Mathiaßen Stainers von Ärbesbach uxor Barbara 

beeder noch im leben ehelicher Sohn, mit Maria Welffen Oswalt von der 

Pruckhzeil uxor Barbara beeder noch im Leben eheliche Thochter. 

Breu: Zeigen Andreaß Läderer von Germbs und Eliaß Strengberger 

von Gueten ... Praut: Thomas Gräßer von obernstrahlbach, Simon Wagner 

von Walthambs 

den 26tn. 

Hier ein ausgezeichnetes Beispiel, wie man durch systematisches Absuchen 
ALLER Pfarreien Daten finden kann. Wer käme schön auf die Idee, in 
Zwettl eine Trauung eines Einwohners von Ärbesbach zu suchen 



Zwettl TAUFE 

1.9.1632 

* Maria 

Wolff Oswaldt Müllner an der PrückhmüU uxor Barbara 

Michael Halmers zu Schenpolt uxor Margaretha. 



1/5 



Pierbach 

28.7.1647 

* Fierricht Paul 



TAUFE 



Johann/Anna Magdalena 



Pierbach 



Geschwister von Paul Fierricht in Pierbach 

Lorenz * 29.07.1639 

Magdalena ' * 14.09.1640 

Christine * 08.07.1642 

Michael * 31.08.1643 

Elisabeth * 06.10.1644 

Michael * 16.09.1650 



158 



1116-1117 



1116-2.Ehe 



Die Ehe zwischen Paul Fierricht und Sara NN konnte in keiner der 
um Pierhach liegenden Pfarren gefunden werden. 

Es ist anzunehmen, daß Paul Fierricht nach dem frühen Tod seiner 
Ehefrau nocheinmal geheiratet hat. Aber weder diese Trauung noch 
sein Tod konnten in einer der um Pierbach liegenden Pfarren gefunden 
werden. 



1117 



1118-1119 



Pierbach 
1.9.1684 
+ Sara Fierricht 

Pierbach 
14.2.1662 
Tober Stefan 
Pachleitner Maria 



TOD 



Pierbach 



TRAUUNG 



2/- 



40 Jahre 



1/- 



1119 



Pierbach 
12.3.1695 
+ Maria Tober 



TOD 



Hammer 



54 Jahre 



1124-1125 



TRAUUNG 



1/36 



Großschönau 

24.5.1661 

24 Copulati sunt Gregor Pregartbauer filius Thomae Pregartbauer et 

Mariae uxoris de Watzmanß et Catharina filia Friderici Weiß et 

Susannae uxoris ex eodem loco. testibus ex pte sponsi Thoma Polack 

Von Windhaag et Hanß prosauer von Mihlbach et pte sponsae Hanß 

Stitz von Halmenstein et Thoma br...er von Watzmanß. 



1125 



1142- I.Ehe 
546-LEhe 



1148-1149 



Großschönau TOD 2/69 

17.10.1719 

Catharinae Braghardtbaurin V Wazmans alt 93 Jahr sepulta 17. 

Großgerungs TRAUUNG 

13.L1678 

Gerungs Die 13. ist copuliert worden Thoma Kherschbaumb seines 
Handtwerkhs ein Leinweber deß Ander Kherschbaumb Dräxler zu der 
Haydt und Barbara seiner Haußfrauen ux. beder ehelicher Sohn mit 
Elisabeth Khlampferin deß in Gott ruhenden Philipp Khlampfer geweßten 
Lainwöber zur Reinprechts und Sabina seiner Hausfrauen ehelicher 
Dochter. Zeigen 

Tod der Elisabeth Kherschbaumer 
Großgerungs TOD 

1691 



TRAUUNG 



3/1 



Großgerungs 

18.11.1698 

Den 18tn novembrii den Ehrsamben Jungen Gesellen Bartholomeum 

Pehenstorffer Weberknappen dessen Zeugen Jacob Pehenstorffer undt 

Thomas Eder mit der Jungfrau Magdalena Stüffnerin dero Beyständt Hans 

Wimmer und Georg Stumpher. 



159 



1150-1151 
550-551 



1151 
551 



Großgenings 
1.2.1701 
Zwölfer Philipp 
Valentin Katharina 



TRAUUNG 

Frauendorf 
Frauendorf 

TAUFE 



-/8 



3/69 



Großgenings 

20.10.1681 

Germbs den 20. Baptiz: Catharina fil: leg: des Philippus Valtin 

Frauendorff ux: Eva Fat: Catharina ux: Thomae Zäch zu Fräberg, 



1151/* 

551/* 


Geschwister von Katharina vaiti 
Bartholomäus 


n inuroDgciuiigs 
* 19.07.1678 




1156 


Königswiesen 

5.6.1677 

+ Abrahjun Mühllehner 


TOD 
Mühllehen 


74 Jahre 


1156-1157 


Königswiesen 

10.2.1643 

Mühllechner Abraham 
Kriechbaumer Katharina 


TRAUUNG 

Wolf/Anna 
Mathias/Barbara 


Mühllehen 
Tristram 


1158 
1688 


Königswiesen 

17.4.1676 

-^ Lorenz Primetzhofer 


TOD 


3/- 

60 Jahre 


1160 


Königswiesen 
27.3.1708 
+ Richard Prandl 
84 Jahre 


TOD 
Amtmann 


5/- 
Mönchdorf 


1160-1161 


Die Trauung zwischen Prandl Richard und Susanna fand 
Königswiesenl Schönaul Pierbach statt 


nicht in 


1161 


Königswiesen 

21.1.1710 

+ Susanna Prandl 


TOD 


51- 


1162 


St.Thomas 

6.10.1678 

+ Nußbaummüller Mathias 


TOD 


1/- 
Salleneck 


1163 


St.Thomas 

28.1.1692 

+ Nußbaumer Magdalena 


TOD 
80 Jahre 


2/- 
Salleneck 


1164 

2444, 3356 
6280 


Königswiesen 

24.3.1671 

+ Simon Steinkellner 


TOD 




1164-1165 
2444-2445 
3356-3357 
6280-6281 


St.Georgen 
23.11.1649 
Steinkellner Simon 
Tanzeder Maria 


TRAUUNG 
Urban/Katharina 


1/- 

ex Königswiesen 


1166 


Königswiesen 


TAUFE 





160 



2446 



1166 
2446 



1166/* 
2446/* 



1166-1167 

2446-2447 



1167 

2447 



1667/* 

2447/* 



22.9.1644 

* Urban Strasser 

Königswiesen 

26.10.1724 

+ Urban Strasser 



Wolfgang/Regina 



TOD 



Geschwister von Urban Strasser in Königswiesen 
Christina * 15.03.1639 

Thomas * 18.12.1641 

Mathias * 30.01.1648 

Eva * 17.10.1650 



Königswiesen 
10.2.1670 
Strasser Urban 
Puchberger Magdalena 



TRAUUNG 

Wolfgang/Regina 
Lorenz/Katharina 

TAUFE 



Riemetzhof 



80 Jahre 



Riemetshof 
Pechbach 

II- 



Pabneukirchen 

27.5.1651 

Den 27. Tag May seindt getaufft worden 2 eheliche Kinder, daß eine ist 
genannt worden Magdalena daß ander Elisabetha. Der Vater ist genannt 
Maister Laurentius Buchberger, uxor Catharina. Die gefatem seind 
genandt die Erste Magdalena Seh..., die andere Elisabetha Zwinglin. 

Geschwister von Magdalena Puchberger in Königswiesen 
Abraham * 22.07.1654 

Eva * 21.06.1655 



1169 
3137 

3345 

1174 



1174/= 



1174 



1174-1175 



Königswiesen 

18.6.1675 

+ Veronika Oberklammer 



TOD 



Oberlmamm 



66 Jahre 



Die Taufe des Adam Weixlbaumer konnte in St.Georgen leider nicht 
gefunden werden. 

Geschwister von Adam Weixlbaum in St.Georgen 
Andreas * 12.11.1650 

Georg Prunnlehner * 16.03.1652 

Melchior * 28.12.1654 

Es gab sicherlich mehrere Geschwister, die jedoch in St.Georgen nicht 
gefunden wurden. 

Der Tod von Adam Weixlbaumer konnte weder in Königswiesen noch in 
St.Georgen gefunden werden. 



Dimbach 
14.2.1672 
Weixlbaum Adam 
Kaisergruber Katharina 



TRAUUNG 

Mathias/Magdalena 
Georg/Veronika 



Brunnlehen 
Steiner/Riglhof 



161 



1175 



1 175/* 



1175 



1216 



1216/ 



* 



1218 



1218/* 



1218 



1218-1219 



Eigentlich müßte die Braut Katzengruber heißen: aber diese kleine 
Ungenauigkeit spielte damals keine Rolle! 



Dimbach TAUFE 

17.10.1643 

* Katharina Katzengruber 



1/- 

Georg/Veronika 



Stainach 



Geschwister von Katharina Katzengruber in Dimbach 
Maria * 13.08.1645 

Susanna * 14.06.1647 



Königswiesen 

27.3.1713 

+ Katharina Weixlbaum 



TOD 



Ober Reiter 



5/- 



65 Jahre 



Die Taufe sowie der Tod des Johann Steiner konnten in Königswiesen 
nicht gefunden werden. 

Geschwister von Johann Steiner in Königswiesen 



Maria 


* 7 

• 


00 08.07.1681 


Urban 


* 02.05.1653 




Georg 


* 29.03.1657 




Mathias 


* 10.02.1659 




Thomas 


* 20.12.1662 




Rosina 


* 31.01.1665 


• 


Sibilla 


* 15.02.1667 




Agnes 


* 10.02.1674 




Königswiesen 


TAUFH 




11.3.1644 




^^ 1 J^ 


* Gregor Unterauer 


Christoph/Eva 


Grubedt 



Geschwister von Gregor Unterauer in Königswiesen 
Katharina * 03.10.1641 

Simon * 01.10.1647 

Maria Auer * 13.12.1654 

Magdalena * 05.03.1658 



Königswiesen 

3.4.1727 

+ Gregor Auer 



TOD 



am Wink! 



5/- 



80 Jahre 



Es handelt sich hier eindeutig um die richtige Sterbeeintragung. 
Auer und Unterauer sind oft - siehe Taufen der Kinder - verwendet 
worden, und das Alter stimmt bis auf 3 Jahre genau. 



TRAUUNG 



2/54 



Unterweißenbach 

20.5.1679 , , ,T 1 c • 

20 May Georgius Unterdaner an der Gruebed solutus cum Ursula Fuxm 

an Tipelhoff soluta Testes Stephanus Haßlinger an Helmanschlag et 
Andreas Mäzinger zu Mattlas. 



162 



1219 



Unterweißenbach TAUFE 

1.10.1649 

Infans Ursula 

Parens Stephanus Fuchs zu Tipell, Maria 

Patr. Eva n. Jerg Müllers uxor. 



1/84 



1219/^ 



Geschwister von Ursula Fuchs in Unterweißenbach 





Adam 


* 04.09.1643 






Johann 


* 22.10.1646 






Michael 


* 12.09.1652 






Sibilla 


* 25.02.1654 






Helena 


* 06.02.1656 






Anna 


* 05.06.1659 




1219 


Königswiesen 
29.11.1714 


TOD 






+ Ursula Unterauer 


Grubedt 


65 Jahre 


1220 


St.Georgen 
5.11.1657 


TAUFE 






* Thomas Luftensteiner 


Johann/Anna 


Neudorfhof 


1220/* 


Geschwister von Thomas Luftensteiner in St.Georgen 






Christina 


* 16.03.1653 






Michael 


* 03.09.1654 






Thomas 


* 05.1 1.1657 






Maria 


♦ 


00 16.02.1677 




Christina 


* 08.02.1664 






Magdalena 


♦ 


00 12.05.1680 




Katharina 


* 08.02.1664 






Katharina 


* 24.12.1667 


00 09.06.1687 




Eva 


* 04.1 1.1669 


• 


1220 


StGeorgen 

28.7.1734 


TOD 






-i- Luftensteiner Thomas 


Neudorfhof 


77 Jahre 


1220-1221 


St.Georgen 
25.2.1683 


IRAUUNG 


11- 




Luftensteiner Thomas 


Joh^uin/Anna 


Neudorfhof 




Heindl Sophia 


Mathias/Katharina 


Heindlgut ? 


1221 


Königswiesen 
23.8.1657 


TAUFE 






* Sophia Heindl 


Mathias/Katharina 


Kaltenberg 



1221/* 



Geschwister von Sophia Heindl in Königswiesen 
Gregor * 27.02.1646 

Margaretha * 09.06.1647 

Margaretha * 28.06.1648 

Rosina * 03.05.1650 

Alexander * 26.02.1652 



163 



1221/* 



1221 



Maria * 24.12.1653 

Katharina * 26.09.1655 
Geschwister von Sophia Heindl in StGeorgen 

Eva * 18.11.1651 

Egid * 07.01.1653 

Urban * 03.05.1659 

Susanna * 03.05.1661 

Mathias * 29.10.1666 

Es ist anzunehmen, daß diese Geschwister in St. Georgen tatsächlich 
stimmen, denn die Eltern der ersteren sterben nicht in Königswiesen, 
und die logische Reihenfolge der Kinder wäre auch gegeben. Ein 
weiteres Indiz ist die Sterbeeintragung des Vaters in St. Georgen. 

Der Tod von Sophia Luttensteiner, der vor 1729 stattgefunden haben 
muß, konnte weder in St. Georgen noch in Königswiesen gefunden 
werden. 



1222 
582 



Königswiesen 

5.8.1667 

* Lorenz Steinkellner 



TAUFE 



Simon/Maria 



Pürling 



1222/* 
582/* 



1222/** 
583/* 



Geschwister von Lorenz Steinkellner in Königswiesen 

Susanna * 12.10.1650 

Urban * 23.05.1652 

Maximilian * 06.10.1654 

Justina * 04.06.1657 

Maria * 09.06.1661 

Gertrud * 28.01.1663 

Lorenz * 05.08.1667 

Katharina * 16.06.1670 

Möglicherweise war Simon Steinkellner vor Maria Tanzeder noch mit 
einer Sara verheiratet. In der Trauung in St.Georgen 1649 wurde leider 
nur die Herkunft vermerkt. 

Am 18.6.1649 wurde in Königswiesen eine Barbara, als Tochter des 
Simon und der Sara am Püring getauft. Leider beginnen auch die 
Sterbeeintragungen erst 1655, sodaß der Tod dieser Sara nicht bestätigt 
werden kann. 



1222 


Königswiesen 


TOD 




583 


18.9.1737 








+ Steinkellner Lorenz 


Pürling 


69 Jahre 


1222-1223 


Königswiesen 


IRAUUNG 




582-583 


31.1.1695 








Steinkellner Lorenz 


Witwer 


Purer 




Strasser Barbara 


Urbiin/Magdalena 


Ruemetzhof 



Der Tod der ersten Frau Katharina konnte in Königswiesen leider nicht 
gefunden werden; allerdings sind diese Bücher sehr sehr lückenhaft! 



164 



1222-1. Ehe 
582- I.Ehe 



Königswiesen 
23.8.1686 
Steinkellner Lorenz 
Praindl Katharina 



TRAUUNG 

Simon/Maria 
Jakob/Maria 



Pürling 
Resten 



1223 
583 



1223/* 
583/* 



Königswiesen 

2.1.1672 

* Barbara Strasser 



TAUFE 



Urban/Magdalena 



Geschwister von Barbara Strasser in Königswiesen 
Josef * 06.03.1671 

Michael * 14.08.1673 

Christina * 22.03.1676 



Tristram 



1223 


Königswiesen 


TOD 




583 


13.1.1721 








+ Steinkellner Barbara 


Pura 




1228 


Waldhausen 
25.10.1643 


TAUFE 






* Simon Lienhc^irtsberger 


Stephan/Rosina 


Lienhartsberg 


1228/* 


Geschwister von Simon 


Lienhartsberger in Waldhausen 




806/* 


Lorenz 


* 09.08.1649 


=806 


1786/* 


Stephan 


* 27.08.1652 


=1786 




Rosina 


* 24.02.1655 






Mathias 


* 15.01.1659 






Katharina 


* 14.02.1662 




1230 


Waldhausen 
4.11.1671 


TAUFE 


2/- 




* Andreas Hörtlhofer 


Andreas/ Anna 


Am Höfel 


1230/* 


Geschwister des Andreas Herntlhoffer in Waldhausen 






Stefan 


* 1673 


+ 16.12.1701 




Katharina 


*ca 09.1673 


+ 25.11.1673 




Adam + Christina 


* 17.04.1674 






Christina 


* 09.09.1676 






Johann Christoph 


* 25.02.1679 






Anna 


* 26.09.1684 






Michael 


♦28.09.1687 


+ 10.10.1687 



1230 



1230-1231 



Anm: Die Taufe des Stefan konnte hier nicht gefunden werden! Auch gibt 
es einige andere ,,Lücken\ die auf eine nicht exakte Matrikenführung 
schließen lassen,,.. 



Waldhausen 

4.4.1721 

+ Andreas Herntlhoffer 

Waldhausen 
15.6.1694 

Hemdlhofer Andreas 
Leitner Maria 



TOD 

am Gumpoltslehen 

TRAUUNG 

Andreas/ Anna 
Witwe nach Stefan 



4/- 

50 Jahre 

3/- 

Höfel 
Gumpolzhof 



165 



1231-l.Ehe 



St.Oswald/Dorfstetten/Nöchling? 
vor 1685 
Leitner Stefan 



Maria NN 



Tod des ersten Mannes: 

Waldhausen 

10.4.1694 

Leitner Stephan am Gumpelzhof 

34 Jahre 



TOD 



3/- 



1231 



1248 



1248/' 



Waldhausen 

10.3.1748 

+ Maria Hemdlhofer 

Königswiesen 
21.7.1667 
* Jakob Pilz 



TOD 



Gunpeltshof 



TAUFE 



Georg/Barbara 



Geschwister von Jakob Pilz in Königswiesen 



Johann 

Susanna 

Michael 

Maria 

Maria 

Katharina 

Margaretha 

Thomas 

Anna 

Adam 



* 30.03.1646 

* 16.04.1647 

* 27.09.1648 

* 05.01.1651 

* 07.04.1652 

* 09.12.1653 

* 27.02.1655 

* 24.12.1659 

* 15.01.1664 

* 05.12.1665 



4/- 

95 Jahre 



Pemmühle 



1248 



Königswiesen 
15.6.1724 
+ Jakob Pilz 



TOD 



Pemmühl 



61 Jahre 



1248-1249 



1249 



1249/* 



1249/** 
1249/** 



Königswiesen 

24.7.1692 

Pilz JakobGeorg/Barbara 

Pürger Anna 



TRAUUNG 

Pemmühl 
Jakob/Veronika, Wirt 

TAUFE 



Pabneukirchen 



3/105 



Pabneukirchen 

8.7.1675 

Baptziata e Anna, Jacobi Burger, civis et Textoris, Veronicae eins 

uxoris filis. Patrina fuit Maria Wassermayrin civis in 

Geschwister von Anna Pürger in Pabneukirchen 

Michael * 13.09.1664 

Maria * 27.1 1.1665 

Christian * 15.03.1668 

Franz * 27.09.1672 

Christina * 25.01.1682 

Die zweite Ehe der Mutter blieb kinderlos 

Die dritte Ehe der Mutter nicht in PabneukirchenlUnterweissenbach 



166 



1249 



1250 



1250-1251 



1251 



1251/' 



1251 



1252 



1252/* 



1252/** 



Königswiesen 
16.4.1717 
+ Anna Pilz 

Königswiesen 
1.5.1737 
Gschwendtner Sebastian 

Königswiesen 
24.10.1702 

Schwendtner Sebastian 
Kazengruber Sabina 

Königswiesen 

20.8.1679 

* Katzengruber Sabina 



TOD 
Pemmühl 

TOD 
am Riegl 

TRAUUNG 

Mathias/Ursula 
Jakob/Elisabeth 

TAUFE 
Jakob/Elisabeth 



42 Jahre 

6/- 
74ann. 

4/- 

Hohenfurt 
Rieglhammer 

3/- 
Rieglhammer 



Geschwister von Sabina Katzengruber in Königswiesen 
Maria Rosalia * 08.06.1682 

Johann Adam * 12.12.1684 

Anna Sophia * 10.05.1687 

Der Tod der Sabina Gschwandtner konnte in Königswiesen nicht 
gefunden werden. Möglicherweise hat sie nocheinmal geheiratet, da 
sie zum Zeitpunkt des Ablebens Ihres Mannes Sebastian ,,erst*' 57 
Jahre alt war. Diese eventuelle Trauung fand jedoch nicht in 
Königswiesen statt. 



St.Georgen 

31.1.1678 

* Mathias Aigner 



TAUFE 



Gregor/Elisabeth 



Unter Eben 



Geschwister von Mathias Aigner in St.Georgen 

Georg * 04.08.1675 

Martin * 29.10.1680 

Katharina * 20.06.1683 

Josef * 06.03.1687 

Luzia * 23.10.1690 

Rosina * 23.10.1690 

Halbgeschwister von Mathias Aigner in St.Georgen aus zweiter Ehe 

des Vaters 

Adam * 02.05.1697 

Luzia * 25.06.1699 

Jakob * 06.05.1702 



1252 



1252-1253 



St.Georgen 

29.5.1717 

+ Aigner Mathias 

St.GeorgenAValde 
6.7.1705 
Aigner Mathias 
Fixlgruber Katharina 



TOD 
Lötschenberg 

TRAUUNG 

Gregor/Elisabeth 
Witwe nach Andreas 



39 Jahre 



Untereben 
Letschenberg 



167 



1253-1. Ehe 



1253 



1253 



1253 



1254 



1254/= 



St.Georgen/Wa!de 
21.11.1688 
Fixlgruber Andreas 
Fellhofer Katharina 



TRAUUNG 

Witwer 
ThomasA'eronika 

TAUFE 



Neukirchen 



3/37 



Pabneukirchen 

16.9.1665 

Diesen Tag ist dein Thomas fellhover, am Ratgeberguett ein Khindt 
getaufft worden namens Catharina Gevatterin Rosina Harlinger 
zu Naudorff. 

Geschwister von Katharina Fellhofer in Pabneukirchen 
Martin * 07.12.1660 

Gregor * 03.03.1663 

Susanna * 15.04.1668 

Maria * 22.02.1671 



St.Georgen 

16.2.1736 

+ Katharina Aigner 

St.Georgen 

12.6.1657 

* Veit Henberger 



TOD 



Lötschenberg 



TAUFE 



Peter/Ursula 



Geschwister von Veit Henberger in StGeorgen 
Georg Höhenberger * 28.02.1659 

Susanna Henberger * 14.05.1661 

Urban Henberger * 14.05.1661 



21- 

67 Jahre 

1/- 
Hinterreith 



1254- I.Ehe 


Königswiesen 
22.7.1682 
Henberger Veit 
Raab Ursula 


l'RAUUNG 

Peter/Ursula 
Witwe nach Hans 


3/- 

St.Georgen 
Aizenberg 




Tod der Ursula: 

Königswiesen 

7.11.1705 

+ Ursula Henberger 


TOD 
Aizenberg 


4/- 

60 Jahre 


1254-2.Ehe 


St.Georgen 
9.2.1706 
Henberger Veit 
Gruber Elisabeth 


TRAUUNG 

Witwer 
Georg/Barbara 


Aizenberg 
Fichten 



Tod der Elisabeth Henberger: 
Königswiesen TOD 

24.12.1711 

+ Elisabeth Henberger Aizenberg 



5/- 



1254-1255 


Königswiesen 
20.2.1713 


TRAUUNG 


5/- 




Henberger Veit 


Witwer 


Aizenberg 




Kogler Maria 


Jakob/Christina 


Wimm 



168 



1255 



1255/* 
293/** 



1255/** 
293/* 



1255/** 



1255/ 



** 



1256/= 



1256 



1256-1257 



1256-2.Ehe 



Königswiesen 

26.8.1687 

* Maria Kogler 



TAUFE 



Jakob/Christina 



Wimm 



+ 29.09.1706 



Elisabeth 

Christoph 

Johann 

Katharina 

Sibilla 

Johann Adam 

Eva Maria 

Peter 

Johann Michael 



Halbgeschwister von Maria Kogler in Königswiesen 

7 * 13.09.1685 

Andreas * 18.10.1690 

Georg * 23.04.1693 

Lorenz * 31.07.1696 

Halbgeschwister von Maria Kogler in Königswiesen aus zweiter Ehe des 

Vaters: 

* 30.04.1702 

* 22.02.1703 

* 30.05.1704 

* 19.08.1707 =293 
*21.11.1710 

* 11.07.1713 +18.07.1713 

* 11.07.1713 +17.07.1713 

* 29.06.1714 

* 10.09.1717 

Halbgeschwister von Maria Kogler in Königswiesen aus erster Ehe 
der Mutter, Name: Kastenhofer 

Georg * 19.04.1679 

deto in Dimbach, Adresse: Au bei Erla 

Thomas * 13.02.1670 + 15.02.1670 

Elisabeth * 26.10.1676 

Die Trauung der Eltern also eine „Muß" -Ehe, denn sie fand nur zwei 
Tage vor Geburt des ersten Kindes statt! 

Geschwister von Michael Steiner in St.Thomas 
Urban oo 09.09.1696 

Georg 00 27.07.1697 

Magdalena oo 06.08.1710 

Aus diesen Trauungen geht der Beruf des Vaters hervor: Schneider 
Bei Georg wird als Adresse angegeben: Hofstatt unterm Wald 
Bei Magdalena wird als Adresse angegeben: Waldhäusl 



Pierbach 

12.10.1705 

+ Steiner Michael 

Pierbach 
3.11.1682 
Steiner Michael 
Rafetseder Maria 

Pierbach 
7.11.1688 
Steiner Michael 
Kriechbaumer Susanna 



TOD 

Meislgut 

TRAUUNG 

Jakob/Barbara 
Georg/Rosina, Weber 

TRAUUNG 



21- 

52 Jahre 

II- 

St.Thomas 
Hofstatt/Pierbach 

21- 



Witwer, Weber Pierbach 

Witwe nach Simon, Waldgottengut, 

St. Thomas 



169 



1257 



1257/= 



1257 



1258 



1258/ 



* 



Pierbach 




TAWH 


1/- 


2.3.1651 

* Maria Rafetseder 




Georg/Rosina 


Hofstatt 


Geschwister von 

Mathias 

Gregor 


Maria Rafetseder in Pierbach 

* 19.02.1640 


00 22.09.1659 


Magdalena 

Anna 

Josef 




* 14.07.1642 

* 09.07.1645 
♦05.03.1654 


+ 03.08.1654 


Christina 
Paul 




* 20.07.1655 

* 22.01.1659 




Pierbach 




TOD 


11- 


17.12.1687 
+ Steiner Maria 




ux. Michael, Weber 


Pierbach 


Pierbach 




TAUFB 


1/- 


16.12.1652 

* Georg Kastner/Leopoldseder 


Christoph/Maria 


Leopoldsedt 



Geschwister von Georg Kastner in Pierbach 

Thomas * 24.1 1.1643 

Mathias * 04.06.1647 

Johann * 08.05.1650 

Michael * 22.09.1654 

Susanna * 30.09.1657 

Rosina * 04.03.1660 

Gregor * 04.01.1663 

Bis auf Thomas werden alle mit Leopoldseder und nicht mit dem 
tatsächlichen Familiennamen Kastner bezeichnet! 



1258 



1258-1259 



1258-2.Ehe 



TOD 



Siehe 629/** 



TRAUUNG 



2/117 



St.Thomas 

12.2.1685 

12 hujus ist copuliert worden zu Pierbach und Cohens Hl. Pfahrers 

alhier Georg Castner des Christoph Castners an der Leopoldsöed in 

bierpöekher Pfahr Maria seines Haußfrauen ehelicher Sohn mit Christina 

des Pauli Dorffpauer am Reittererguett hießiger Pfahr Christina seiner 

Haußfrauen ehelich Dochter. 

Copuliert hatts. Hl: Nicolauß Schmalzer Pfahrens zu Pierpah, in ob sentia 

des Herrn Joannis Georgiy Wildzeig. 



TRAUUNG 



2/- 



St.Thomas 

13.2.1702 

Den 13. Feber ist copuliert worden Georg Kastner am Reitererguett Witiber 

mit Susannäm des Ehrwert Jacob Laumhofer zu Wönigdorf und seiner 

Hauswirthin Magdalena ehlich erzeigte Tochter. 



170 



1259 



1272 
846 



Testes Georg Fraundorfer amm..guet und Jacob Riedinger am 
Grestenberg. 



TOD 



2/208 



StThomas 

18.7.1701 

Den 18 dito ist begraben worden Christina Kastnerin am reitererguett. 

Die Taufe des Veit Röbelreiter konnte weder in St. Georgen noch in 
Königswiesen gefunden werden. Sie wird wahrscheinlich im Jahr 1668 oder 
1669 stattgefunden haben, denn hier fehlt ein Jogisches'' Kind in der Serie 
der Geschwister 



niii* 


Geschwister von 


Veit Röbelreiter in St.Oeorgen 




846/* 


Christoph 


* 03.10.1665 






Thomas 


* 26.1 1.1666 






Barbara 


* 29.1 1.1671 






Madl 


* 22.07.1674 






Jakob 


* 27.06.1677 






Rosina 


* 11.03.1679 




1272-1273 


Königswiesen 


'l'KAUUNG 




846-847 


19.5.1692 








Rebelreiter Veit 


Andreas/Agnes 


Kaisergrub 




Puchberger Anna 


Ulrich/Katharina 


Kaltenberg 


1273 


Königswiesen 


TAUFH 


3/- 


847 


3.1.1670 








* Anna Puchberger 


Ulrich/Katharina 


Kaltenberg 


1273/* 


Geschwister von 


Anna Puchberger in Königswiesen 




847/* 


Katharina 


* 22.02.1664 





1274 



1274 



1274/* 



Maria * 19.04.1666 

Katharina * 04.03.1668 

Sophia * 19.12.1671 

Lorenz * 01.07.1674 

Jakob * 19.07.1676 



TAUFE 



21- 



Waldhausen 

21.10.1667 

Den 21 dites ist dem Mathiae Steinkellner aus Fuxen Haussessig undt 

Mariae seiner Ehewirthin ein Khindt mit Nahmen Simon getaufft worden. 

Levans Mathias Muettenthaller, wohnhaft in Hinterpöselberg. 



TOD 



4/- 



Pabneukirchen 

6.9.1734 

ist mit allen heyllig versehen gestorben. Simon Stainkellner Witiber und 

Wohnungsman am Scharrerguett seines alters 75 Jahr ist den 7:ab...alhier 

Christ.. .gebrauch nachbegraben worden. 

Geschwister von Simon Steinkellner in Waldhausen 
Georg * 14.03.1659 

Gregor * 06.03.1663 



171 



Magdalena 



* 11.05.1669 



1274-1275 



1275 



1275/* 



1275/ 



** 



1275 



1276 



1276/* 



1276/' 



St.Georgen/Walde 
20.2.1685 
Steinkellner Simon 
Rafezeder Margaretha 



TRAUUNG 

Malhias/Miiria 
Mathias/Ursula 



1/- 

Unter Gerezhof 
Sommergut 



Es müßte hier richtig heißen: Hammer gut, anstatt Sommer gut. Die Familie 
kam aus St.Georgen/Walde. 



St.Georgen 

16.1.1662 

* Margaretha Rafezeder 



TAUFE 



Mathias/Ursula 



1/- 



am Hammer 



Geschwister von Margaretha Rafezeder in St.Georgen 
Karl * 25.01.1650 

Paul * 25.01.1650 

Georg * 08.04.1652 



Anton 
Benedikt 
Maria 
Rosina 



* 11.06.1654 

* 06.03.1656 

* 14.05.1658 

* 12.12.1659 



+ 17.06.1655 



Halbgeschwister von Margaretha Rafezeder wurden in St.Georgen 
nicht getauft. Da auch der Tod der Eltern weder in St.Georgen noch 
in Pabneukirchen zu finden war, ist anzunehmen, daß die Familie 
ins Waldviertel nach Stift Altenburg gezogen ist. 



TOD 



4/- 



Pabneukirchen 

17.12.1732 

Die 17. Decembris am 2bus .. provisa obiit Margaretha Stainkellnerin 

rustica am Sch^irrguett aetatis suae bey 88 Jahr in ... monath catholischen 

alhier xiich begraben worden. 



gebrauch nach 



Die hier aufgefundene Sterbeeintragung ist zwar die einzige Sterheeintragung 
mit diesem Namen; allerdings kann das hier angegebene Alter nicht stimmen! 
Es müßte richtig lauten: 70 Jahre! 88 kann allein schon deshalb kaum richtig 
sein, weil sie dann immerhin um 23 Jahre älter als ihr Mann gewesen wäre 
und sie mit 59 Jahre noch das letzte Kind bekommen hätte! 



Pierbach 

18.1.1652 

* Mathiiis Kranabitslehner 



TAUFE 



Thomas/Katharina 



lA 



Es sollte richtig heißen: Mathias Holzer. Hier wurde wieder einmal der 
Hofname als Familienname verwendet. 

Geschwister von Mathias Holzer in Pierbach 
Paul Kranabitslehner * 1 .0 1 . 1 648 

Geschwister von Mathias Holzer in Unterweissenbach 
Eva Kranabittseder * 02. 1 1 . 1 648 

Nach 1652 sind keine Taufen von Geschwistern zu finden! Auch der 
Tod der Eltern wurde weder in Pabneukirchen noch in Unterweissenbach 



172 



vermerkt. 



ni6 



nie-nii 



1276-1. Ehe 



Pierbach 

27.5.1730 

+ Mathias Holzer 

Pierbach 
27.7.1695 
Holzer Mathias 
Prandstetter Maria 

Pierbach 
16.7.1679 
Holzer Mathias 
Ortlehner Rosina 



TOD 
Schachenhof 

TRAUUNG 

Witwer 
Simon/Susanna 

TRAUUNG 

Thomas/Katharina 
Georg/Katharina 



85 Jahre 

2/. 

Schachenhof 
Wirt, Schönau 

21- 

Schachenhof 
Ortlehen 



Tod der Rosina Holzer: 

Pierbach 

24.2.1695 

+ Rosina Holzer 



TOD 



Schachenhof 



40 Jahre 



1277 



1277 



1277/* 



Schönau TAUFE 2/188 

20.3.1672 

Die 20. Marty baptizata fuit Maria Magdalena Parentes Simeon 

Prandstöder et Susanna Patrina Magdalenae Store hbergerin et Mathias 



Pierbach 

17.2.1737 

+ Maria Holzer 



TOD 



Schachenhof 



Geschwister von Maria Magdalena Prandstetter in Schönau 

Eva unehelich * 18.11.1666 

Rosina * 28.08.1669 

Anna * 27.05.1675 

Sibilla * 20.08.1678 

Elisabeth * 22.03.1681 



1505 



Marbach/Walde TOD 

28.12.1708 

Den 28 hujus ist Alhier begraben worden Eua Moßerin 

am Moßerhoff ihres alters 67 



1/45 



1516-1517 



TRAUUNG 



1/6 



Rieggers 

17.11.1654 

Eodem Jacobus Höbarth filius legit: Thoma Höbarth p.m. in Rosenau 

et Margaretha, eins uxoris, copulatus est cum Barbara Simonis Kolmb 

ibidem et Catharinae uxoris illius filia legitima. Testibus Eua 

Streckenberger ex guettenbrun, et Mathiae Pruckner in Rosenau. 



1552 


Waldhausen 


1604 


31.1.1616 


3118 


* Paul Herzog 


6630 





TAUFE 



Leopold 



1/- 



173 



1552/* 
1604/* 
3118/* 
6630/* 



Geschwister von Paul Herzog (Hofstetter) in Waldhausen 

Susanna * 31.12.1612 

Katharina * 15.09.1618 

Bartholomäus * 08.08.1621 

Johann * 11.08.1624 am Herzog 

Elisabeth * 13.08.1627 

Maria * oo 08.02.1632 

Aus der Trauung der Maria geht der Vorname der Mutter hervor: Eva 



1552 


Waldhausen 


1604 


25.9.1665 


3118 


Paul Hofstetter 


6630 


r* 


1553-2.Ehe 


Waldhausen 


1605-2.Ehe 


3.3.1666 


3119-2.Ehe 


Hofstetter Susanna 


6631-2.Ehe 


Lechner Peter 



TOD 

am Herzog 

TRAUUNG 
Witwe nach Paul 



2/- 

48 Jahre 



21- 



am Herzog 



Anm: diese Ehe scheint kinderlos gewesen zu sein, denn weder Totgeburten 
noch Geburten scheinen in der Pfarre Waldhausen auf obwohl beide hier 
sterben (Peter am 14.6.1712 mit 70 Jahre: der alte Hörzing!) 



1553 


Waldhausen 


1605 


18.11.1698 


3119 


Lechner Susanna 


6631 




1554 


Waldhausen 


1606 


27.6.1625 




* Peter Retl 



TOD 



am Herzog 



3/- 

78 Jahre 



TAUFE 



Veit 



1/- 
Wasserleit 



Anm: Es ist mit größter Wahrscheinlichkeit anzunehmen, daß dies die gesuchte 
Taufe ist, obwohl sie ca. 7 Jahre vor dem errechneten Geburtsjahr aufgrund 
der Sterbeeintragung stattfand. Es gibt auch sonst keine Redl-Familie in 
Waldhausen. 



1554/* 
=1606 



Geschwister von Peter Retl in Waldhausen 
Melchior * 11.01.1628 

Veit * 13.05.1630 

Michael * 19.08.1632 



3/- 

69 Jahre 
3/- 

70 Jahre 

1/- 

am Starzenpichl 



Hier hat der Pfarrer wieder den Hofnamen als Familiennamen verwendet! 



1554 


Waldhausen 


lUü 


= 1606 


2.3.1701 






+ Peter Redl 


Fjdkenstein 


1555 


Waldhausen 


TOD 


=1607 


26.2.1701 






+ Katharina Redl 


Falkenstein 


1556 


Waldhausen 


TAUFH 


3312 


28.2.1624 






* Starzenbichler Georg 


Andreas 



174 



1556 
3312 



1556/* 

3312/* 

1558 
3314 



1558/* 
3314/* 



Waldhausen TOD 3/72 

29.3.1694 

Den 29. dito ist der Görg Kloibhofer am Starzbichl begr. seines 

alters bei 63 Jahren. 

Geschwister von Georg Starzenpichler/Kloibhofer in Waldhausen 
Katharina Starazpichler * 06.02.1622 



Waldhausen TAUFE 

20.7.1634 

Trattner Lorenz = Hintemdorfer Lorenz! 



1/- 



Anm: Hier hat der Pfarrer die Herkunft einfach als Namen verwendet! 

Geschwister von Lorenz Hintemdorfer in Waldhausen 
Maria * 31.10.1631 

Michael * 11.09.1637 

Regina * 28.03.1640 



1558 


Waldhausen 


3314 


7.3.1707 




Hintemdorfer Lorenz 


1558-1559 


Waldhausen 


3314-3315 


19.8.1664 



TOD 



Prandstadt 



TRAUUNG 



4/- 

70 Jahre 



Den 19 copuliert worden sponsus Laurentius Hinderdorffer des Thomae 
Hinderdorffer seel. an der Troaten Mater Cäthärinä im Leben, deren beeden 
ehelicher erzeugter Sohn, in Walth. Pfarr. sponsa Rosina lediges Standes 
Pater Pauli Hofstetter seßhaft am Hörzing genannt, Mater Susännä 
deren beeden eheliche erzeugte tochter. 

Zeugen Peter Rendl am Gumpeterhof und Simon Herndlhofer am Höfl 
beede ambt leüth. 



1558-2.Ehe 


Waldhausen 


3314-2.Ehe 


20.11.1696 




Hintemdorfer Lorenz 




Sturzpann Sophia 


1559 


Waldhausen 


3315 


12.12.1695 




+ Rosina Hinterdorfer 


1559/* 


Geschwister von R 


3315/* 


Elisabeth 



TRAUUNG 



3/- 



Witwer Brandstatt 

Egid/Rosina, Ziehtochter, Eltern unbekannt 



TOD 



ux Lorenz 



3/- 



52 Jahre 



* 26.09.1649 
Susanna * 04.01.1652 

Eva * 25.12.1653 

Benedikt * 15.03.1656 

Katharina * 25.08.1657 

Georg * 28.03.1662 

Anm: Die Taufe der Rosina wurde nicht gefunden. Das errechnete 
Geburtsjahr 1643 dürfte nicht stimmen, denn die Reihenfolge der 
Kinder beginnt erst 1649. „Lücken " gibt es nur zwischen Elisabeth 
und Susanna, sowie zwischen Katharina und Georg. 



175 



1560/* 



1560-1561 



1561/= 



1562-1563 



1564 



1564-1565 



Schwester von Andreas Moser in Nöchling 
Susanna 



TRAUUNG 



1/92 



Nöchling 

25.2.1667 

Copulati sunt Andreas Moser Georgii Mosers auf dem Soßhoff et 

Rosina uxoris ejus p.m. filius legit et Margreta Toberin Georgii Tobers 

et Susannae uxoris ejus in der Dorfmihl in Oswalder Pfarr beeder 

ehelicher Tochter. 

Testes sunt Jacobus Tober und Veith Enickhl. 

Geschwister von Margaretha Tober in StOswald 
Christina * 1 648 

Martin * 1652 



TRAUUNG 



1/76 



StOswald 

7.2.1662 

Eodem die seind cop. worden Paul Fischl ein Wittiber in der Hell mit 

Jungfrau Barbara des ehrbaren Simon Sailler am Espetßlehen und 

Catharina seiner Ehewirthin beeder noch im Leben eheleibliche Tochter. 



1 562- 1 .Ehe wahrscheinlich in St.Os wald 



TOD 



2/117 



Nöchling 

23.4.1725 

sepultus est Michael Nidterl incola in Obernkind sperg aetatis sua 82 ann. 



TRAUUNG 



3/304 



StOswald 
10.7.1678 

Seindt zu Nöchling copuliert worden der Ehrbare Junge Gesell Michael 
Nitterl deß auch erngrachten Michael Nitterl am Rigel in der Hell 
Catharina sein Hausfrau seel. deren beeder ehelicher Sohn mit der 
tugendreichen Jungfrau Eva deß ehrsamen Thomas Fischer am 
Prizhoff in Nöchlinger Pfarr seel. Susanna sein Hausfrau noch im Leben 
deren beeder ehelicher Tochter. 



1564-2.Ehe Nöchling 



TRAUUNG 



1/70 



Hujus copulatus est Michael Nideri baur und Wittiber in Pritzhoff cum 
Rosina Christophori aichbergers seel. am .. undt Catharina seiner 
Hauswirthin ehelich erzoichter Tochter. 



1565 



TOD 



1/62 



1566/00 



Nöchling 

9.10.1683 

9 hujus Eva uxor Michaelis Nideri ex Prizhoff aetatis 40 annorum. 

Geschwister von Mathias Gloxer in Nöchling 
Simon oo 06.06.1667 

Jakob 00 12.1 1.1673 



176 



1566 



Nöchling TOD 

5.6.1712 

Sepultus est Matthias Gloxer am Grossen Hameth aetat 65. 



2/105 



1566-1567 



Nöchling TRAUUNG 1/19 

24.2.1675 

24 Copulati sunt Mattaeus Gloxner Mathiae Gloxnerß am grossen 

Hamet et p.m. et Susannae uxoris .. in vivis relictae filius legit 

... et Margarethae Prinzin Georgii Prinzens et Catharinae uxoris ud utrius 

p.m. am Pichlhof filia legit: in vivis relicta 

Veit Fasching und Hanß Fischer auer ambo in Nöchling 



1568 


Königswiesen 


TAUhH 




584 


14.4.1646 






1672 


* Johann Oberklammer 


Michael/Veronika 


Oberklamm 


1568/* 


Geschwister von Johann Oberklammer in Königswiesen 




584/* 


Magdalena 


* 27.09.1634 




1672/* 


Christina 


* 19.05.1636 






Georg 


* 06.04.1640 






Jakob 


* 01.07.1642 






Magdalena 


* 07.04.1644 






Urban 


* 22.05.1648 






Margaretha 


* 15.07.1652 




1568 


Königswiesen 


TOD 




584 


21.11.1724 






1672 


+ Johann Oberklammer 


Oberklamm 




1568-1569 


Königswiesen 


TRAUUNG 




584-585 


28.6.1676 






1672-1673 


Oberklammer Johann 


Michael/Veronika 


Oberklamm 




Hölzl Rosina 


Thomas/Barbara 


Hörzenschlag 


1569 


Königswiesen 


TAUFE 




585 


21.1.1656 






1673 


* Rosina Hölzl 


Thomas/Bfirbara 


Hörzenschlag 


1569/* 


Geschwister von Rosina Hölzl in Königswiesen 




585/* 


Maria 


* 23.04.1647 




1673/* 


Simon 


* 14.10.1649 






Dorothea 


* 03.02.1652 






Peter 


* 26.06.1653 






Mathias 


* 09.09.1659 






Barbara 


* 20.01.1662 




1569 


Königswiesen 


TOD 




585 


18.5.1711 






1673 


+ Rosina Oberklammer 


Oberklamm 




1570 


Königswiesen 


TAUFH 




839/* 


11.08.1678 








* Lorenz Steinkellner 


Max/Sophia 


Ebenedt 



177 



1570/* 


Geschwister 


von Lorenz Steinkellner in Koni 


839/* 


Michael 




* 16.09.1680 




Philipp 




* 12.04.1683 




Johann 




* 22.06.1684 




Abraham 




* 11.08.1686 




Thüinas 




* 22.1 1.1688 




Maria 




* 08.04.1691 




Katharina 




♦01.03.1693 




Leopold 




* 29.05.1697 


1572 


Königswiesen 
3.3.1664 




TAUFH 




* Schauerhofer 


Gregor 


Thomas/Elisabeth 



3/. 



Rafezed 



1572/* 



Geschwister von Gregor Schauerhofer in Königswiesen 
Maria * 18.05.1666 

Rosina * 11.01.1668 

Sibilla * 04.01.1673 

Peter * 23.05.1679 



Ab Sibilla wird als Adresse angegeben: Hörzenschlag, Vorher: Rafezedt 



1572 



Königswiesen 

17.5.1743 

+ Gregor Schauerhofer 



TOD 



Hörzenschlag 



6/- 



83 Jahre 



1572-1573 



Königswiesen 
27.1.1689 

Schauerhofer Gregor 
Windhager Sophia 



TRAUUNG 

Thomas/Elisabeth 
Philipp/Eva 



4/- 

Hörzenschlag 
Unter Prandt 



1573 



Königswiesen 

12.5.1667 

* Windhager Sophie 



TAUFE 



Philipp/Eva 



3/- 



Unter Pr^rndt 



1573/ 



* 



Geschwister von Sophie Windhager in Königswiesen 
Andreas * 23.08.1672 



1573 



1574 



1574/* 



Königswiesen 

28.2.1733 

+ Sophia Windhager 

St.Georgen 
16.77.1663 
* Kirchhofer Jakob 



TOD 

Hörzenschlag 
TAUFE 
Jakob/Susanna, Drexler 



Geschwister von Jakob Kirchhofer in St.Georgen 
Johann * 01.08.1654 

Susanna * 27.05.1656 

Georg * 25.08.1658 

Katharina * 28.10.1660 



70 Jahre 



1/- 
Ottenschlag 



27.05.1655 



Als Adresse wurde stets Ottenschlag angegeben, als Beruf des 
Vaters: Drechsler 



178 



Sibilla 



* 28.01.1679 



1577 



1578 



1578 



1578/* 



1578/ 



** 



1578/ 



** 



1578-1579 



1579-1. Ehe 



1579/= 



Eva Sabina hatta wahrscheinlich mehrere Geschwister; da das Taußuch 
allerdings Lücken aufweist, können diese nicht mehr ermittelt werden. 
Aus der zweiten Ehe des Vaters sind keine Kinder bekannt. Susanna 
stirbt in Pierbach am 20.4.1715 82 jährig. 



Pierbach 

16.10.1743 

+ Reisinger Eva Sabin 

Pabneukirchen 

5.3.1682 

* Kloihofer Gregor 

St.Thomas 

2.10.1741 

+ Kloihofer Gregor 



TOD 



ux Georg, Hofstätten 



TAUFE 



Christoph/Maria 



TOD 



Holzer bei Pierbach 



3/- 



67 Jahre 



3/- 



Mos beim Saxenbichl 



3/- 



+ 24.02.1684 



Geschwister von Gregor Kloihofer in Pabneukirchen 

Mathias * 06.01.1678 

Simon * 30.09.1679 

Georg * 04.02.1684 

Maria * 19.01.1685 

Magdalena * 29.06.1687 

Rosina * 16.09.1689 

Johann * 24.05.1692 



Halbgeschwister von Gregor Kloihofer aus erster Ehe des Vaters sind weder in 
Pabneukirchen noch in St.Georgen gefunden worden. Da Rosina am 
17.10.1676 in Pabneukirchen SOjährig starb ist anzunehmen, daß die 
Familie auch in Pabneukirchen lebte. 

Halbgeschwister von Gregor Kloihofer in Pabneukirchen aus zweiter 

Ehe der Mutter; Name: Fellhofer 

Georg * 26.03.1696 

Sophia * 02.03.1698 



St.Thomas 
19.7.1712 
Kloihofer Gregor 

Leonhartsberger Christina 

St.Thomas 
25.11.1696 

Lienhartsberger Johann 
Aigner Christina 



TRAUUNG 

Christoph/Maria 

Witwe nach Johann 

TRAUUNG 

Witwer, Holzer bei Pierbach 
Michael/Maria 



2/- 

Moos bei Sfixenbichl 
Pabneukirchen 
Holzer bei Pierbach 

II- 



Bad Kreuzen 



Geschwister von Christina Aigner in Bad Kreuzen 
Georg * 14.04.1674 

Christoph * 07.06.1677 

Christoph * 04.09.1683 

Sebastian * 08.01.1688 



+ 15.06.1708 
+ 01.02.1688 



180 



1574 


Königswiesen 

26.6.1741 

+ Jakob Kirchhofer 




TOD 

Unter Stifting 


6/- 

85 Jahre 


1574-1575 


St.Georgen/Walde 
25.7.1689 
Kirchhofer Jakob 
Riemetzberger Katharina 


TRAUUNG 

Jakob/Susanna 
Peter/Maria 


Hinter Reith 
Königswiesen 


1575 


Königswiesen 

17.9.1666 

* Katharina Rametzberger 


TAUFH 
Peter/Maria 


3/- 
Rametsberg 


1575/* 


Geschwister von 

Barbara 

Rosina 


Katharina Rametzberger in 


Königswiesen 

00 02.10.1674 
00 14.08.1678 




Maria 

Matthäus 

Johann 




* 01.07.1669 


+ 16.04.1671 
+ 06.03.1677 



1575 



1576/* 



1576 



1576-1577 



1577 



1577/= 



Aus der Trauung der Barbara geht der Beruf des Vaters hervor: Weber 



Königswiesen 

11.4.1741 

+ Katharina Kirchhofer 



TOD 



Unter Stifting 



6/- 



84 Jahre 



Das angegebene Alter stimmt um 9 Jahre nicht! 

Geschwister von Georg Reisinger in Pierbach 
Mathias * 01.03.1673 

Katharina * 14.10.1675 

Thomas * 08.1 1.1678 

Magdalena * 02.06.1681 

Andreas * 17.10.1683 



+ 01.08.1681 
+ 14.08.1684 



Zwischen 1665 und 1672 fehlen die Taufen. Es ist wahrscheinlich, daß 
Georg in dieser Zeit getauft wurde. Auch die Trauungen fehlen in diesem 
Zeitraum. 



Pierbach 
7.2.1757 
+ Reisinger Georg 

Pierbach 
4.2.1698 
Reisinger Georg 
Föttinger Eva Sabina 

Pierbach 
6.1.1676 
* Föttinger Eva Sabina 



TOD 

Hofstetten 

TRAUUNG 

Lorenz/Veronika 
Virgil/Katharina 

TAUFE 
Virgil/Katharina 



3/- 

85 Jahre 

II. 

Hofinayer 
Pierbach, Bäcker 

II- 

Pierbach, Bäcker 



Geschwister von Eva Sabina Föttinger in Pierbach 
Magdalena * 28.01.1679 



179 



1579 



1600 



1600-1601 



Auffallend ist, daß es keine Mädchen-Taufen gab. Da auch der Tod des 
ersten Christoph nicht gefunden werden konnte ist anzunehmen, daß sich 
hier der Pfarrer verschrieben hat und es richtig lauten sollte: Christina. 
Auch der Tod der Eltern konnte in Pabneukirchen nicht gefunden werden 



St.Thomas 

7.3.1764 

+ Kloihofer Christina 

Waldhausen 

25.4.1702 

+ Sebastian Wimmer 



TOD 



Holzer bei Pierbach 



TOD 



am Ziegel 



4/- 

96 Jahre 

3/- 

79 Jahre 



Die Trauung wahrscheinlich in Waldhausen in der Zeit der fehlenden 
Matriken, um 1656 



1602 



1604 
1552 
3118 
6630 

1604/* 
1552/* 
3118/* 
6630/* 



Wjildhausen 

2.6.1695 

+ Christoph Furtlehner 

Waldhausen 
31.1.1616 
* Paul Herzog 



TOD 



Puzenbichl 



TAUFE 



Leopold 



Geschwister von Paul Herzog (Hofstetter) in Waldhausen 
Susanna * 31.12.1612 

Katharina * 15.09.1618 

Bartholomäus * 08.08. 1 62 1 



Johann 

Elisabeth 

Maria 



* 11.08.1624 

* 13.08.1627 



3/- 

69 Jahre 

1/- 



am Herzog 
00 08.02.1632 



Aus der Trauung der Maria geht der Vorname der Mutter hervor: Eva 



1604 


Waldhausen 


1552 


25.9.1665 


3118 


Paul Hofstetter 


6630 




1605-2.Ehe 


Waldhausen 


1553-2.Ehe 


3.3.1666 


3119-2.Ehe 


Hofstetter Susanna 


6631-2.Ehe 


Lechner Peter 



TOD 

am Herzog 

TRAUUNG 
Witwe nach Paul 



2/- 

48 Jahre 



2/- 



am Herzog 



Anm: diese Ehe scheint kinderlos gewesen zu sein, denn weder Totgeburten 
noch Geburten scheinen in der Pfarre Waldhausen auf, obwohl beide hier 
sterben (Peter am 14,6.1712 mit 70 Jahre: der alte Hörzing!) 



1605 


Waldhausen 


1553 


18.11.1698 


3119 


Lechner vSusanna 


6631 




1606 


Waldhausen 


=1554 


27.6.1625 



TOD 



am Herzog 



TAUFE 



3/- 

78 Jahre 



1/- 



181 



* Peter Retl 



Veit 



Wasserleit 



1606/* 
=1554 



Anm: Es ist mit größter Wahrscheinlichkeit anzunehmen, daß dies die gesuchte 
Taufe ist, obwohl sie ca. 7 Jahre vor dem errechneten Geburtsjahr aufgrund 
der Sterbeeintragung stattfand. Es gibt auch sonst keine Redl-Familie in 
Waldhausen. 

Geschwister von Peter Retl in Waldhausen 
Melchior * 11.01.1628 

Veit * 13.05.1630 

Michael * 19.08.1632 



1606 
= 1554 


Waldhausen 
2.3.1701 
+ Peter Redl 


TOD 

Falkenstein 


3/- 

69 Jahre 


1607 
=1555 


Waldhausen 

26.2.1701 

+ Katharina Redl 


TOD 

Falkenstein 


3/- 

70 Jahre 


1608 


Waldhausen 

26.3.1669 

+ Georg Kloibhofer 


TOD 


2/- 

60 Jahre 


1610 


Waldhausen 

26.11.1663 

+ Blasius Zeitlhofer 


TOD 

am Weinschenk 


48 Jahre 


1610-1611 


Waldhausen 
11.2.1643 
Zeitlhofer Blasius 
Nagel Susanna 


l'RAUUNG 

Johimn/Veronika 
Mathias/Veronika 


1/- 

Zeitlhof/Dimbach 
Weinschenk 


1611/* 

6647/* 


Schwester von Susanna Nagel in Waldhausen 
Kunigunde * 


1635, = 6647 


1612 
3572 
2456 


Waldhausen TAUFE 

24.10.1612 

den 24 Octobris den Lienhartsberger ein Khindt getaufft 

Stephanus gefatter Hans Hernchsstainer in Marckht. 


mit Namen 


1612 

3572 
2456 


Waldhausen 

16.4.1678 

+ Stephan Lienhartsberger 


TOD 


70 Jahre 


1612-1613 

3572-3573 
2456-2457 


Waldhausen 

21.5.1640 

Den 21. Mai ist Stephar 


TRAUUNG 1/284 
1 Lienhartsperger ein Junge Gsell hannsen 



Lienhartsperger Martha seiner Ehl. Hausfr. diser beid. ehel. Sohn mit 
Rosina Josephen Wasserleitter Catharina Weigant copuliert worden in 
praesentia Sebastian Reuttner ambtmann amb Fischhoff Wolff 
Preindhofer Ambtmann an Preindhoff Georg Herndtlhofer zu 
Gumpelshoff. 



1613 



Waldhausen 



TAUFE 



182 



1632-1633 



1636 



1636/' 



1636-1637 



1637/' 



1638-1639 



Rosina 

Christian 

ApoUonia 

Paul 

Paul 

Georg 

Peter 

Katharina 



* 26.09.1648 

* 26.09.1648 

* 09.02.1652 

* 10.04.1654 

* 19.05.1658 

* 21.03.1660 

* 28.06.1665 

* 23.10.1668 



1640-1641 



1/14 



. .-^ Qt n^uuild nicht sefunden werden. Allerdings 
SriÄ«; fS.? — v„„ />.« eine Ka..ar.a 

Kranberger. 

c r^ \A TAUFE 

St.Oswaid 

'14 aJS?s Bapt. noe Georg Georgü Wimhoffer in Dorff conj. 
Mathias Prickh an Lei...lehen 

Oes.hwis.er von Georg WinrhofferJ. SrJswaM 

^^^^ * 17.02.1657 

Susanna 



TRAUUNG 



2/297 



StOswald 

im Leben eheliche Tochter. 

Geschwister von Elisabeth WeissenleOtner in|t.Oswald 
Rosina 



Dimbach TRAUUNG 
26.5.1695 
Mühlhammer Karl 
Wolf Katharina 



BZ- 
Michael 
Bürger, Fleischer 

TRAUUNG 



Bürger 
Dimbach 

2/297 



StOswald 

5.5.1676 u.Kor^ iiinae^ell Martin Pökhstainer 

5. seind alhier copuUer, «f ^" t .t Lte s afto u S O^^ald und Barbara 

„ey Landen deß Ehrbaren Jacob P^h^"^'"""™? '" john Mit der 

seiLr gewesen EhewUrthin -Ij^^t' S^"- seel in der Obern grueb 

tugenthafften Barbara weyland Georgen ^cnaruc.ia 

Yspern filial hinterlassener Wittib. Christoph Wohlgemueth 

Test- Jacob Pökhstainer todegraber zu St.Oswald uno ».m p 
in der Underngrueb Simon WoUmutt alhier. 



1641-2.Ehe 



TRAUUNG 



1/81 



StOswald 

4. 1 1 . 1 664 srhraffenauer noch lediges Standt, 

4 seind alhir cop: worden Georg Schrattenauer b ^^^^^ 

Ärir:::^^ ::s::s^n, .. d.^ 



184 



3573 
2457 



1613/* 
3573/* 
2457/* 



1614 



1614-1615 



1616 



1617 



1618 



1618 



1618/* 



17.7.1620 

Den 17 diß dem Wasserleiter ein Khindt getaufft nominae Rosina die 

.... uxor Elisabeth Siechfurthin Schuelmeisterin in Markht 

Walthausen. 

Geschwister von Rosina Wasserleiter in Waldhausen 
Jakob * 18.07.1614 

Magdalena * 19.03.1616 

Bartholomäus * 22.08.1618 

Es gab in Waldhausen leider zwei Georg LeutnerILeitner. Eine mögliche 
Sterbeeintragung würde folgende: 

Waldhausen TOD 3/- 

18.2.1688 

+ Georg Leumer ^^ ^^"^^ 

Waldhausen 
22.5.1640 
Leitner Georg 
Muttenthaler Susanna 



TRAUUNG 

Michael/Maria 
Simon/Barbara 

TOD 



1/- 



1/37 



Dorfstetten 

30.1.1714 

Mathias Ebner rusticus de Trautenperg ... 

centarius obid provisus in unio ... ad 60 annorum 

1616-1617 Die Trauung zwischen Mathias Ebmer und Anna NN wahrscheinlich in St.Oswald 



TOD 



1/39 



Dorfstetten 

12.2.1716 

Anna ömerin incola de Trautenperg eujus incolatus est prolongatus 
ad centissimo et duodecimo annu provisa et munita migravit ab hinc 
1 2 February. 



Ein erstaunliches Alter von 1 12 Jahren!! 



TAUFE 



21- 



Waldhausen 

21.9.1655 

Den 21. dieses dem Paul Riechards Wohners aus Böckstein und semer 
Hausfr. Anna ein Kind getauft nomine Mathaeus Patrinus Jacob 
Schmidberger ... und ... 

Waldhausen TOD 

6.9.1694 

Den 6. September ist der Mathiaß Reichhardt haussässig an Giehhng 

begrb: seines alters bey 40 Jahren 

Geschwister von Mathias Reichhard in Waldhausen 
Martin * 11.11.1641 

Maria * 14.03.1643 

Jodock * 02.10.1647 



183 



tugenthafften Barbara weylandten Christophen Eder an der Oberngrueb 

seel. hinterlassene eheliche Wittib. 

Testes Paul Freißl Rathsburger und Fleischhackher in Altenmarkht 

Georg Schachenhoffer am sießenhoff und Martin Fixenhoffer an der 

Cranawethmühl. 



1641-l.Ehe 



StOswald TRAUUNG 1/74 

21.2.1661 

21 seind alhie worden cop: worden Christoph Eder noch lediges Standt, in 

der Oberngrueb mit Jungfr. Barbara Garttnerin von Windthagg. 

Testes Hannß Priz im dorff, Georg Z^illinger von Sibendürftig 

Jacob Fixenhoffer von der CranabethmüU. 



1642-1643 



1644 



1644 



1644-1645 



StOswald TRAUUNG 1/87 

4.11.1668 

4 seind cop: Worden Sebald Pinckh bürger und Hafner zu Ysper mit Junfr. 

Elisabetha Weylandten Georgen Pränckhl gewesten Miliner an der 

Wohlmühl seel. und Catharina seiner Ehewirthin so noch Leben eheleibliche 

Tochter. 

Test: Andre Mayr Hannß Adam Scholberger Fleischhackher und 

Georg Krembesberger alle drey bürger zu Ysper. 



TAUFE 



1/47 



StOswald 

17.2.1663 

Infans Joannes Parens Hanns Interstainer zu Purzen ux. Barbara 

Patrinus Georg Gstöttner an GsöUerlehen. 

Geschwister von Johann (H)interstainer in St.Oswald 
Georg * 29.04.1648 

Elisabeth * 11.09.1650 

Barbara * 29.10.1651 

Christoph * 21.06.1657 



TRAUUNG 



2/315 



StOswald 

24.11.1682 

Seindt alhie cop: worden ter erbare Junge Gesell Johann Interstainer deß 

ehrengrachten Hanß Interstainer an der Haslau altenmarkter Pfarr 

Barbara sein eheliche Hausfrau deren beeder ehelicher Sohn. 

Mit der tugendhaften Magdalena Winhofferin des weyl. Johannes 

Winhoffer am Hämethoffen dessen hinderlassene eheliche Wittib. 



1645- I.Ehe 



StOswald TRAUUNG 2/290 

26.4.1672 

Seind copuliert worden der ehrbare Junge GesöU Nambenß Johannes 

Wimbhoffer, deß ehrbaren Georg Wimbhoffers am Großhoff und 

Barbara seiner Ehewürthin beeder noch im Leben eheleiblicher Sohn, 

mit Jungfrau Magdalena, des erbaren Georg Mitterlechner am Hämethoff 

und Susanna auch beeder noch im Leben eheleibliche Tochter. 



1645 



St Oswald 
1.6.1648 



TRAUUNG 



1/11 



185 



1645/* 



1648-1649 



1650/* 



1650 



1650-1651 



1651 



1656 
778 



Den andern Juny ein Kind taufth namenß Magdalena parens Georg 
Mitterlehner, Mater Susanna patrina Martha Blasii Haslers in der 
Täxlmihl uxor. 

Geschwister von Magdalena Mitterlehner in StOswald 

Martin * 05.1 1.1650 

Katharina * 22.1 1.1653 

Johann * 08.06.1656 

Maria * 24.10.1658 

Thomas * 30.10.1660 

Christian * 08.02.1662 

7 *_.0 1.1664 



TRAUUNG 



1/75 



StOswald 

22.6.1661 

22. seind alhier cop. worden Georg Schachenhoffer Wittiber von 

Siessenhoff, mit der Tugendsamben Jungfr. Regina Schraffenauerin 

weylandten Hanßen Schraffenauer am Hinderlueg, seel. und Margaretha 

seiner Ehewirthin so noch im Leben deren beeder EheLeibliche Tochter. 

Test: Benedict Püx Schuellmaister ibidem Hannß Gräbinger von Windhag. 

Geschwister von Jakob Seelmann in St.Oswald 
_ * 06.02.1646 

Paul * 10.01.1649 



TOD 



2/187 



StOswald 
25.3.1696 
23. ist begr. worden Jacob Seelmannen Oberräden, seines alters bey 

75 Jahr. 



TRAUUNG 



1/79 



StOswald 

26.6.1663 

Seind alhir cop. worden Jacob Seelman noch lediges Stand, des ehrbaren 

Michael Seelmann am Weeghoff wonhafft und Eva seiner Ehewürthin 

beede noch im Leben eheleiblicher Sohn, Mit Jungfr. Susanna Stiegerin 

Weylandten georg Stieger gewesten Schneiders zu Obernrain und Maria 

seiner Ehewirthin beede seel. eheleibliche Tochter. 

Test: Idem Wurzer Müllner in der HöUmühl und Augustin Kranberger 

am Wurza dan Hanß Stieger zu Under rain. 



TOD 



2/161 



StOswald 
19.4.1684 
19. ist begraben worden Susanna deß Jacobi Seelman zu Oberraiden 

Ehew. ihres alters bey 45. Jahr. 



TAUFE 



II- 



Waldhausen 

17.11.1667 

Den 17 dito ist der Georg Kloibhofer am Stärtzenbichl seßhaft undt 
Elisabethae seiner Ehewürthin ein Kindt mit Nahmen Mathias getauft 
worden. Levans Simon Fasching am ...fall. 



186 



1656/* 
778/* 



Geschwister von Georg Kloibhofer in Waldhausen 

Johann * 28.10.1653 

Georg * 28.03.1656 

Katharina * 07.1 1.1658 

Susanna * 17.11.1664 

Simon * 12.01.1671 

Martin * 07.1 1.1677 



1656 


Waldhausen 


778 


6.3.1729 




+ Mathias kloihofer 


1656-1657 


Waldhausen 


778-779 


11.9.1691 



TOD 



Witter Kar 



TRAUUNG 



4/- 



62 Jahre 



3/- 



Den IL September ist copuliert worden der Mathias Kloibhofer ein 
Junge gsöll alß des Georg Kloibhofer hs am Starzbichl Elisabetha sein 
Whewürdin der beeden ehelicher Sohn mit Elisabetha noch lediges Stands 
alß des Lorenz Hinderdorffer hs an der Prandt statt in Walthaußer pfarr 
Rosina sein Ehewürdin deren beed eheliche Tochter. 



1657 



Waldhausen TAUFE 

14.4.1673 

Den 14 dito ist dem Loren tz Hinderdorf f hs an der Prandtstatt und 

Rosina seiner Ehewirthin ein Khindt mit Namen Elisabetha getauft worden 

Levans Susanna Leuthnerin hs an Kloybhoff. 



1657/* 


Geschwistei 


r von Elisabet 


;h Hinterdorier in W 


779/* 


Maria 




* 30.06.1665 




Christina 




* 07.04.1667 




Susanna 




* 25.05.1668 




Martin 




* 04.1 1.1670 




Christoph 




* 07.12.1676 




Sophia 




* 15.03.1679 




Rosina 




* 03.03.1681 




Katharina 




* 04.04.1684 




Regina 




* 02.01.1688 




Maria 




* 06.08.1691 


1657 


Waldhausen 




TOD 


779 


1.7.1755 








+ Elisabeth Kloibhofer 


Mitter Kar, Witwe 


1658 


Waldhausen 
19.1.1667 




TAUFE 




* Sebastian Hinterdorfer 


Egid/Margaretha 



4/- 



88 Jahre 



21- 



Geretsberg 



1658/* 



Geschwister von Sebastian Hinterdorfer in Waldhausen 
Franz * 04.10.1656 

Sebastian * 19.01.1659 

Bartholomäus * 08.08.1661 

Johann * 27.12.1663 

Susanna * 17.05.1670 



187 



1658 



Waldhausen 

3.6.1743 

+ Sebastian Hinterdorfer 



TOD 



König 



4/- 

70 Jahre 



Das angegebene Alter stimmt um 6 Jahre nicht und müßte richtig lauten: 
76 Jahre! 



1658-1659 


Waldhausen 


l'RAUUNG 


3/- 




28.4.1692 

Hinterdorfer Sebastian 
Prandtner Susanna 


Egid/Margaretha 
Mathias/Margaretha 


Geretsberg 
König 


1659 


Waldhausen 


TAWH 


2/- 




9.4.1666 

* Susanna Prandtner 


Mathias/Margaretha 


am König 



1659/' 



1659 



1660 



1660/ 



* 



1660/ 



** 



1660 



1660-1661 



Geschwister von Susanna Prandtner in Waldhausen 
Georg * 18.04.1669 

Maria 



Waldhausen 

13.5.1740 

+ Susanna Hinterdorfer 



* 06.03.1673 



TOD 



König 



TAUFE 



4/- 



70 Jahre 



Waldhausen 

29.6.1671 

Den 29 dito ist Urban Fasching am Reinthoff hs undt Regina seiner 
Ehewirthin ein Kindth mnit Nahmen Petrus getaufft worden, Levans 
PauUus Rußenthaller an hochen Zeitlhoff hs. 



+ 26.02.1702 



Geschwister von Peter Fasching in Waldhausen 

Mathias * 12.02.1674 

Maria * 18.08.1677 

Barbara * 18.11.1680 

Sophie * 17.09.1684 

Susanna * 31.01.1689 +25.05.1705 

Halbgeschwister von Peter Fasching in Waldhausen aus erster Ehe des 

Vaters. 

Georg * 11.03.1653 

Eva * 16.08.1654 

Sophia * 01.02.1656 

Andreas * 16.05.1659 

Katharina * 29.09. 1 660 oo 23. 1 1 . 1 677 

Johann * 06.06.1663 



Waldhausen 

5.2.1718 

+ Peter Faschinghofer 



TOD 



Edt 



TRAUUNG 



4/- 

45 Jc'ihre 

2/- 



Waldhausen 

16.11.1694 

Den 16. November ist der Petter Fasching ein Junger GsöU als des 



188 



Urban Fasching seel hs gewest am Prinzhof in dieser Pfarr Regina sein 
Ehewürdin noch im Leben derer ehelicher Sohn. Nimbt zu h: Sacrament 
der Ehe Rosina noch lediges Standts, des Jacob Steinkellners hsäss am 
Oberkahrt in dieser Pfarr, Marie sein Ehewürts: Ehelich erzeigter 
Tochter. 



-2.Ehe 


Waldhausen 
10.5.1718 


TRAUUNG 


4/- 




Gibler Simon 


Bartholomäus/Sophia 


Lindenhof 




Faschinghofer Rosina 


Witwe nach Peter 


Edt 



1661 



Der Tod des Simon Gibler am 30. LI 758 belegt, daß diese Familie auf dem 
Herndlhof gelebt hat. Die Sterbeeintragung der Rosina konnte jedoch in 
Waldhausen nicht gefunden werden. Auch wurden keine Kinder dieser 
Ehe in Waldhausen getauft. 



TAUFE 



2/674 



Waldhausen 

31.1.1674 

Eodem ist den Jacob Steinkelnner haussessig an Oberkhar undt Mariae 

seiner Ehewürthin ein Khindt mit Namen Rosinae getaufft worden. Levans 

Maria Leüthnerin an Underkhar. 



1661/ 



* 



1662 



1662/* 



Geschwister von Rosina Steinkellner in Waldhausen 

Simon * 08.05.1667 

Maria * 28.04.1669 

Urban * 24.05.1670 

Magdalena * 12.05.1673 

Katharina * 08.10.1675 

Elisabeth * 01.06.1677 

Lorenz * 17.07.1678 

Anna * 24.07.1680 

Eva Maria * 04.09.1684 

Die Taufe des Simon Wimmer konnte in der Pfarre Waldhausen nicht 
gefunden werden. 

Geschwister von Simon Wimmer in Waldhausen 
Susanna * 23.03.1636 

Johann * 01.06.1641 



1662 



1662-1663 



Waldhausen 

24.12.1729 

+ Simon Wiinhofer 



TOD 



Stehgreiflehen, Witwer 



4/- 

88 Jahre 



Obwohl hier Simon Wimhofer geschrieben wurde, ist es eindeutig die 
richtige Sterbeeintragung. Erstens stimmt die Adresse mit der der Eltern 
überein, und zweitens stirbt seine zweite Frau am 1.8.1724 im Alter von 
60 Jahren ebenfalls am Stehgreiflehen. 



TRAUUNG 



3/- 



Waldhausen 

20.2.1685 

20. dito ist copuliert worden Simon Wimbergern Wittiber am Mos 



189 



in Waldhauser Pfarr hs. mit Rosina Wimasserin noch lediges Standes, 
des David Widmässers am Orth hintern Glox hs. und Maria seiner 
Ehewürthin deren beeder Eheliche Tochter. 



1662- I.Ehe 



Waldhausen TRAUUNG 3/- 

8.6.1666 

Den 8. dito ist Simon Wimmer noch lediges Stands alß des Thomas 

Wimmers S. am Stegraiff Lehen Haußsessig gewesten in Waldhauser 

Pfarr undt Catharina seiner Hauswirdtin nich im Leben, beeder ehelicher 

erzeigter Sohn copulirt worden mit maria noch lediges Stands. 

Der Tod seiner ersten Frau konnte in Waldhausen nicht gefunden werden. 



1662-3 .Ehe 



Wjüdhausen 
27.2.1696 
Winuner Simon 
Eder Katharina 



TRAUUNG 

Witwer, Stehgreiflehen 
Thomas/Barbara 



3/- 



Nöchling 



1663 



Waldhausen 

21.8.1655 

* Widmasser Rosina 



TAUFE 



Daniel/Mjiria 



hinterm Glox 



1663/* 



1663/= 



Geschwister von Rosina Widmasser in Waldhausen 

Katharina * 12.12.1641 

Barbara * 28.1 1.1649 

Elisabeth * 09.09.1652 

Anna * 04.07.1658 

Johann * 12.08.1661 

Geschwister von Rosina Widmasser in Waldhausen aus erster Ehe 

des Vaters 

Mathias * 19.02.1639 



1663 



1664 



1664/* 



Waldhausen 

5.11.1695 

+ Rosina Wimmer 

Unterweißenbach 

28.11.1641 

* Andreas Walmiller 



TOD 



ux. Simon, Hinter Moß 



TAUFE 



Michael/Katharina 



3/- 

41 Jahre 

1/19 

Mitter Eibenberg 



Geschwister von Andreas Walmiller in Unterweißenbach 
Mathias * 31.07.1637 

Katharina * 07.10.1644 

Mathias * 11.09.1648 

Michael * 11.09.1648 



1664 



Unterweißenbach TOD 3/84 

14.12.1710 

Die 1 8. decembris sepultus est Andreas Wahlmühlner viduus 

60 annorum an der Pächleithen. 

Das angegebene Alter stimmt nicht und müßte richtig heißen: 69 Jahre 



190 



1664-1665 



St.Leonhard? 



1665 



Unterweißenbach TOD 

24.3.1707 

Die 24. Martii sepulta est Maria Wahlmühlerin Inquilina 

60 annorum an der Pächleithen 



3/63 



1666-1667 



1668 



St.Leonhard? 



1668/* 



Bad Zell TAUFE 2/30 

14.8.1651 

14 Infans legitimus Baptizatus est martinus des Hannßen Haußleithners 

et uxoris eius Maria am Hemerlehenguet. 
Pat: Martin Rab am Paumgartnguet. 

Geschwister von Martin Hausleutner in Bad Zell 
Barbara Hemerlehner * 28.03. 1 648 



1668 



1668- I.Ehe 



Bad Zell 

1.11.1713 

+ Martin Hausleitner 



TOD 



Puchingergut 



TRAUUNG 



3/392 



60 Jahre 



2/328 



Bad Zell 

13.8.1669 

Eodem ist copuliert worden Martin Haußleuthner am Hemmerslehner 

gut, Hanßen Haußleuthner seeig. und Maria seiner Hausfr. ehelicher Sohn, 

mit Maria, Michael Püchler am Paumgartnergut und Barbara seiner 

Hausfr. beyde seeig. ehelicher Tochter. 

Testes Martin Viertäner und Jacob Viertäner. 



Tod der ersten Frau Maria: 

BadZell TOD 2/487 

9.9.1676 

eodem Maria des Martin Hausleuthners am Hemerlehnenguett Haußwürthin, 

welche schwanger ungefehr von dem Stattlthor so von dem Wünt 

aufgestellt worden, erschlagen und augenblicklich ihr Leben geendet, 

aet. sua: 31 anni. 



1670 



1670/= 



1670 



Schönau 

13.9.1616 

* Thomas Starazberger 


TAUHi 
Peter/Barbara 


11- 
Strass 


Geschwister 
Ursula 
Maria 
Barbara 

7 

• 

Michael 


von Thomas Starazberger in Schönau 

* 27.07.1610 

* 28.12.1612 

* 10.09.1614 

* 07.05.1619 

* 20.08.1621 




Schönau 

2.10.1691 

+ Thomas Staatsberger 


TOD 
Vogledt 


la/- 
80 Jahre 



191 



1670-1671 


Schönau 
23.10.1674 


TRAUUNG 


la/- 




Starazberger Thomas 


Witwer 


Strass 




Pauxlehner Magdalena 


Johann/Biirbara 


Vogeledt 


1670-1. Ehe 


Schönau 
22.11.1640 


TRAUUNG 


la/- 




Stara/berger Thomas 




Strass 




Schreiner Miu'gcU'etha 







1671/' 



Geschwister von Magdalena Pauxlehner in Schönau 
? * 01.02.1640 

Mathias * 03.02.1643 

Maria Vogleder * 1 9.05. 1 645 

Katharina * 24.10.1651 

Sibilla * 07.1 1.1658 



Strass 



Vogledt 



1671 


Schönau 
8.4.1690 


TOD 






+ Magdalena Pauxlehner 


Strass 


52 Jahre 


1672 


Königswiesen 


TAUFH 




584 


14.4.1646 






1568 


* Johann Oberklainnier 


Michael/Veronika 


Oberklamm 


1672/* 


Geschwister von Johann Oberklammer in Königswiesen 




584/* 


Magdalena 


* 27.09.1634 




1568/* 


Christina 


* 19.05.1636 






Georg 


* 06.04.1640 






Jakob 


* 01.07.1642 






Magdalena 


* 07.04.1644 






Urban 


* 22.05.1648 






Margaretha 


* 15.07.1652 




1672 


Königswiesen 


TOD 




584 


21.11.1724 






1568 


+ Johann Oberklamnier 


Oberklamm 




1672-1673 


Königswiesen 


TRAUUNG 




584-585 


28.6.1676 






1568-1569 


Oberklammer Johann 


Michael/Veronika 


Oberklamm 




Hölzl Rosina 


Thomas/Barbitfa 


Hörzenschlag 


1673 


Königswiesen 


TAUFH 




585 


21.1.1656 






1569 


* Rosina Hölzl 


Thomas/Barbara 


Hörzenschlag 


1673/* 


Geschwister von Rosina Hölzl in Königswiesen 




585/* 


Maria 


* 23.04.1647 




1569/* 


Simon 


* 14.10.1649 





Dorothea * 03.02.1652 

Peter * 26.06.1653 

Mathias * 09.09.1659 



192 





Barbara 


* 20.01.1662 




1673 


Königswiesen 


TOD 




585 


18.5.1711 






1569 


+ Rosina Oberklairuner 


Oberklamm 




1674 


Königswiesen 
1.11.1651 


TAUFH 


21- 




* Christoph Payrleitner 


Andreas/Susanna 


Hörzenschlag 


1674 


Königswiesen 
25.4.1716 


TOD 


5/- 




+ Christoph Payrleitner 


Reiterhof 


70 Jahre 


1674/* 


Geschwister von Christoph Payrleitner in Königswiesen 






Thomas 


* 09.12.1645 






Heinrich 


* 03.07.1648 






Maria 


* 08.02.1654 






Johann 


* 14.04.1655 






Magdalena 


* 05.05.1660 


+ 14.02.1661 


1674-1675 


Königswiesen 
6.2.1689 


TRAUUNG 


4/- 




Payrleitner Christoph 


Witwer 


Reiterhof 




Mitterlehner Elisabeth 


Georg/Katharina 


Payrleiten 


1674-l.Ehe 


Königswiesen 
5.6.1678 


TRAUUNG 


3/- 




Payrleitner Christoph 


Andreas/Susanna 


Hörzenschlag 




Mühllehner Susanna 


Witwer 


Reiterhof 



Die Sterbeeintragung der Susanna konnte in Königswiesen nicht 
gefunden werden. Es ist anzunehmen, daß die Familie in einem anderen 
Pfarrbereich gewohnt hat, weil auch keine Taufen von Kindern in 
Königswiesen sowie in allen umliegenden mühlviertler Pfarren gefunden 
wurden. 



1675 



1675/ 



* 



1675 



1676 



Königswiesen 


TAUFH 


24.3.1667 




* Elisabeth Mitterlehner 


Georg/Katharina 


Geschwister von Elisabeth Mitterlehner in F 


Maria 


* 25.08.1664 


Mathias 


* 05.08.1669 


Sibilla 


* 31.01.1671 


Agnes 


* 07.09.1673 


Susanna 


* 14.02.1679 


Königswiesen 


TOD 


20.7.1738 




+ Elisabeth Payrleitner 


Reiterhof 


Königswiesen 


TAUFE 


23.9.1631 





3/- 



Payrleiten 



6/- 



70 Jahre 



1/- 



193 



Rathgeb Simon 



Adiim/Maria 



Zagellehen 



1676/= 



1676 



1676-1677 



1677 



1677 



1677/ 



* 



1678 
3140 

1222/* 
582/* 

1678 
3140 

1222/* 
582/* 

1678/* 
3140/* 
1222/* 
582/* 



Geschwister von Simon Rathgeb in Königswiesen 
Barbara * 19.04.1634 

Michael * 



Königswiesen 

21.12.1712 

+ Rathgeb Simon 

Königswiesen 
17.6.1668 
Rathgeb Simon 
Raffezeder Sophia 

Königswiesen 

26.4.1643 

* Rafezeder Sophia 

Königswiesen 

5.3.1727 

+ Rathgeb Sophia 



TOD 
Zallehen 

TRAUUNG 

Adam/Maria 
Johann/ Anna 

TAUFE 
Johann/ Anna 

TOD 

Zallehen 



00 12.08.1668 
00 20.1 1.1668 

5/- 

80 Jahre 

3/- 
Zagellehen 



21- 
Almedt 

5/- 

80 Jahre 



Geschwister der Sophia Raffezeder in Königswiesen 

Urban * 07.05.1637 

Georg * 12.03.1639 

Jakob * 16.07.1641 

Blasius * 26.01.1646 

Thomas * 08.12.1649 

Michael * 07.05.1652 

Katharina * 01.1 1.1654 

Maria * 09.06.1659 

Bei Blasius wurde als Adresse angegeben: Kerblreith, später Almedt. 



Königswiesen 

6.10.1654 

* Steinkellner Max 



TAUFE 



Simon/Maria 



2/- 



Pyringer 



Königswiesen 

15.12.1737 

+ Steinkellner Maximilian 



TOD 



Ebenedt 



6/- 



86 Jahre 



Geschwister von Maximilian Steinkellner in Königswiesen 

Susanna * 12.10.1650 

Urban * 23.05.1652 

Justina * 04.06.1657 

Maria * 09.06.1661 

Gertrude * 28.01.1663 

Lorenz * 05.08.1667 

Katharina * 16.06.1670 



= 1222, 582 



194 



1678-1679 
3140-3141 



1679 
3141 



1679 
3141 

1679/* 
3141/* 



1680 



1680-1681 



1681 



1682 



1682/ 



* 



1682 



1682-1683 



1683/' 



1683 



Königswiesen 
9.2.1677 
Steinkellner Max 
Puchberger Sophia 

Königswiesen 

16.4.1653 

* Puchberger Sophie 



TRAUUNG 

Simon/Maria 
Lorenz/Katharina 

TAUFE 
Lorenz/Katharina 



3/- 

Pyringer 
Pechbach 

2/- 
Pechbach 



Der Tod der Sophie Puchberger konnte in den Matriken der Pfarre 
Königswiesen nicht gefunden werden. 

Geschwister von Sophie Puechberger in Königswiesen 
Abraham Puchberger * 22.07.1654 

Eva Puchberger * 2 1 .06. 1 655 

Der Tod und die Taufe des Michael Puchberger konnten weder in der 
Pfarre Pierbach noch in der Pfarre Königswiesen gefunden werden. 



Pierbach 
11.2.1653 

Buchberger Michael 
Zeitlhofer Eva 

Königswiesen 

2.5.1676 

+ Eva Puchberger 



TRAUUNG 

Wolfgang/Biirbara 
Johann/Margarethe 

TOD 
Kastenhof 



II- 



Mayrhof, Ruttenst. 



50 Jahre 



In Bad Zell fehlen leider die Taufen zwischen 1625 und 1633. 
Georg dürfte in diesem Zeitraum geboren worden sein. 



Schwester des Georg Wenigwieser in Bad Zell 

Barbara Wieser * 02. 1 2. 1 623 

Katharina Wenigwiesen ♦ 

Georg 

Jakob 






TOD 



00 15.08.1649 
00 19.11.1651 
00 06.07.1658 
00 19.06.1663 

2/16 



Pierbach 

25.6.1685 

25. gestorben Georg Wenigwiser seel: ain Guetmannsperg sesßhafft 

gewesen sein Alters bey 60 Jahren. 



TRAUUNG 



1/38 



Pierbach 

9.7.1658 

sponsus Georgias Wenigwiser solutus filius Joann: Wenigwiser 

zu Lanzendorf et Margaretha ux parochia zeel sponsa Sabina 

filia Pauli Gutmannsberger et Catharina ux parochia pyrbach. 

Bruder der Maria Sabina Gutmannsberger in Pierbach 
Philipp * 20.04.1642 



Pierbach 
1.6.1683 



TOD 



2/9 



195 



1 gestorben Maria seel. deß Georgen Wenigwiser an Guetmannsperg 
Hauswürthin. 



1684-1685 



1685 

2544/* 

1692/* 

1685/* 
1692/* 
2544/* 



1686 



1686/ 



* 



St. Georgen 
8.7.1664 
Ratgeb Simon 
Röbelreiter Agnes 



TRAUUNG 

Gregor/Maria 
Jakob/Rosina 



Die Taufe der Agnes Rebelreiter vor 1642 in St. Georgen 



Geschwister von Andreas Röbelreiter in St.Georgen 
Andreas * 19.11.1642 

Mathias * 17.02.1643 

Apollonia * 19.01.1646 



Königswiesen 

28.3.1644 

* Lindner Georg 



TAUFE 



Georg/Barbara 



Geschwister von Georg Lindner in Königswiesen 
Barbara * 23.02.1640 

Ferdinand * 17.10.1641 

Johann * 17.06.1646 

Simon * 26.10.1651 



Unter Gerezberg 
Kaisergrub 



= 1692 



Stromayr 



1686-1687 



Königswiesen 
17.8.1660 
Lindner Georg 
Lehner Christina 



TRAUUNG 

Georg/Barbiira 
Urban/Katharina 



Stromayr 
Weixelbaum 



1687 



1687/* 



1687 



1692 



Königswiesen 

19.6.1636 

* Lehner Christine 



TAUFE 



Urban/Katharina 



Weixibaum 



Geschwister von Christine Lehner in Königswiesen 
Georg * 17.04.1632 

Der Tod von Christina Lindner konnte in Königswiesen nicht gefunden 
werden. Es ist anzunehmen, daß sie nach dem Tod ihres Mannes Georg 
nocheinmal geheiratet hat. Diese eventuelle Ehe fand jedoch nicht in 
Königswiesen statt. 



1688 


Königswiesen 


TOD 


3/- 


1158 


17.4.1676 








+ Lorenz Priemetzhofer 




60 Jahre 


1690-1691 


Königswiesen 
11.2.1648 


IKAUUNG 


2/- 




Irendorfer Samuel 


Wolfgjuig/Barbara 


MüUer, Trag wein 




Ramblauer Elisabeth 


Hans/Susanna 


Schuster, Mayrhof 



St.Georgen 



TAUFE 



196 



2544 
1685/* 


19.11.1642 

* Andreas Röbelreiter 


Jakob/Rosina 


Ebenedt 


1692/* 

2544/* 
1685/* 


Geschwister von Andreas Röbelreiter in StGeorgen 
Mathias * 17.02.1643 
Apollonia * 19.01.1646 
Agnes * vor 1642 


00 1664 


1692 

2544 


St.Georgen 

26.8.1720 

+ Andreas Röbelreiter 


TOD 
Kaisergrub 


72 Jahre 


1692-1693 

2544-2545 


St.Georgen 
4.2.1665 

Rebelreiter Andreas 
Prandstetter Agnes 


l'RAUUNG 

Jakob/Rosina 
Johann/Martha 


1/- 

Kaisergrub 
Leimhof 


1693 
2545 


Die Taufe der Agnes Prandstetter wahrscheinlich in 
zwischen 1638 und 1642. 


St.Georgen 


1693/* 

2545/* 


Geschwister von Agnes Prandstetter in St.Georgen 
Stephan * ? 


00 10.11. 



1706 



1706-1797 



1728 



1728/* 



1728/ 



** 



Thomas * ? 

Andreas * 03.12.1649 

Maria * 03.08.1651 

Michael * 14.07.1654 

Georg * 17.04.1657 



TOD 



00 28.02.1666 
+ 19.07.1650 



2/665 



Weiten 

14.7.1689 

Eodem ist begraben worden Joannes Fößl von Scheib bey 83 jähren. 



TRAUUNG 



1/109 



Weiten 

4.6.1653 

4 a Ejusdem sponsus Joannes Fasel ex Braneck 

sponsa Regina Huberin ex Filzendorff; 

Mathias Fiidel ex Klebin, Joannes Baumgarten ex Klebin Testes 

per Adin Dnin Martinus Cuberum pro ... vicarium. 

Die Taufe des Markus Palmetzhofer konnte in St.Georgen leider nicht 
gefunden werden. Die Taufen scheinen sehr lückenhaft geführt worden 
zu sein. Die Taufe sollte ca. 1648 stattgefunden haben. 



Geschwister von Markus Palmetzhofer in St.Georgen 
Justina * 02.04.1652 



00 08.05.1672 



Die Mutter Magdalena dürfte am 10.4.1653 in St.Georgen gestorben sein. 
Die Matrikeneintragung ist jedoch derart schlecht zu lesen, daß dies nicht 
eindeutig bestätigt werden kann! 

Halbgeschwister des Georg aus wahrscheinlich erster Ehe des Vaters: 
Die Mutter wurde stets mit Martha angegeben. 



197 



1728 



1728-1729 



1730 



1730-1731 



1731 



1732 



1732/ 



* 



1732-1733 



Susanna 

Thomas 

Maria 

Michael 

Katharina 

St.Georgen 

20.6.1723 

+ Markus Palmetzhoffer 

St.Georgen 
9.2.1671 

Palmanshofer Markus 
Hofstetter Susanna 



* 21.06.1643 
00 14.08.1678 
00 05.06.1668 
00 10.11.1665 
00 06.02.1657 

TOD 
Starzenbach 

TRAUUNG 

Georg/Magdalena 
Ambros/Katharina 

TOD 



3/- 

75 Jahre 

1/- 

Schweighof 
Wasserberg 

1/41 



Dorfstetten 

21.4.1718 

Valentinus Schlager memorati Germanus frater obyt optime dispositus et 
provisus astme Laborant.... 21 Aprilis annorum octaquinta septem 
circiter incola de Blanken et inibi quondam rusticus. 



TRAUUNG 



1/12 



Dorfstetten 

21.11.1678 

Die 21. hujus copulatus fuit Valentinus Schlager ex Hoff cum Eva ex 

Schengrundt 

Mit Bleistift wurde der Familienname der Braut dazugeschrieben: 
Heiligenbrunner 



TOD 



2/6 



Dorfstetten 

3.11.1731 

3 huius sepultus est Eva schlagerin incola in geyrekh, fuit olim vicina m 

blanck, rite provisa 80 circiter annorum. 



Dimbach TAUFE 

12.12.1659 

* Thomas Prandstetter 



1/-. 
Martin/Elisabeth 



Achleitner 



Geschwister von Thomas Brandstetter in Dimbach 
Susanna * 28.02.1651 

Maria * 20.12.1652 

Katharina * 09.09.1655 



Waldhausen 
23.5.1685 

Prandstetter Thomas 
Aigner Anna 



TRAUUNG 

Martin/Elisabeth 
Witwe des Josef 



3/- 

Dimbach 
Unter Krienberg 



Obwohl hier nur Anna angegeben wurde, ist es eindeutig die gesuchte 

Susanna! 

Der Tod des Josef Aigner konnte in Waldhausen nicht gefunden werden; 

da aber Kinder getauft wurden, muß diese Familie in Waldhausen gelebt 

haben! 



198 



1733- I.Ehe 



1734 



1734-1735 
1754-1755 



1735 



1744 



1745-2.Ehe 



1752 



1752-1753 



Die erste Ehe der (Su)Anna NN mit Josef Aigner konnte in den 
oberösterreichischen Pfarren rund um Waldhausen nicht gefunden 
werden. Aufgrund der Taufen der Kinder muß sie ca. 1676 
stattgefunden haben 

-> St.Oswald 



TOD 



2/12 



Dorfstetten 

8.6.1741 . ^ .„ .. 

10 hujus sepultus est Augustinus Kambleuthner in AngermiU omnibus 

sacramentis rite provisus obyit 8 hujus aetatis sua 85 annor. 



TRAUUNG 



1/14 



Dorfstetten 

16.2.1683 . ^.,. , . . 

Die 1. Februari in matrimonium copulatus Augustinus filius legitimus 
Martini Kammleuthner & Margaretha coniugum in Angermühl m.. 
cum sponsa sua Eva Georgii Schlager et Christine coniugum in Hoff, 
habitantium filia legitima parochiae me Dorfstadiana. 



TOD 



2/4 



Dorfstetten 

5 1.1729 

5ta Jannuary sepulta e Eva Camleithnerin vicina an der Angermihl 

aetatis 69 oibus rite provisa. 



TOD 



1/138 



Nöchling 

29.7.1671 . , ^ 

29. obyt ... a milites facta Stephanus Eder am Schlainzhof aetatis suae 

38 annorum. 



TRAUUNG 



1/98 



Nöchling 

21 2 1772 

21 Copulati sunt Paulus Gärtner Joannis Gärtners am Pichl et Magdalenae 

uxoris utrinsus p.m. filius in vivis relictus in Oswalder Pfarr. Et Maria 

Ederin Stephani Ederß p.m. am Schwainzhof vidua in vivis relicta. 

Testes Michl Temper am Kaltenberg Erhardt am Helmhof et 

Hannß Fischerauer alhie. 



Dorfstetten TOD 

25.2.1698 

sepultus e Gergoius Hinderdorfer . 



1/24 



TRAUUNG 



1/12 



Dorfstetten 

5-2.1679 ^, ^, .^ 

Die 5 hujus copulatus Georgius Hinterdorffer ex Mühlreith cum 

sponsa sua Eva ex Auerpach vidua 

Von irgendwem wurde später der Familienname der Braut hinzugefügt; 
Schwarzer 



1753- I.Ehe Dorfstetten 

26.11.1669 



TRAUUNG 



Va 



199 



1754-1755 
1734-1735 



1756-1757 



copulatus Thomas Schwärzer Michaelis Schwärzer am Auerpach et 
Margarethae uxoris ejus fil. leg. cum Eva Rettingerin Georgii 
Rettinger an der Dorfmill et Barbarae uxoris ejus legitima filia. 



TRAUUNG 



1/14 



Dorfstetten 

16.2.1683 

Die 1. Februari in matrimonium copulatus Augustinus filius legitimus 

Martini Kammleuthner & Margaretha coniugum in Angermühl m.. 

cum sponsa sua Eva Georgii Schlager et Christine coniugum in Hoff. 

habitantium filia legitima parochiae me Dorfstadiana. 



TRAUUNG 



1/98 



Nöchling 

16.2.1672 

Copulati sunt Georgius Sosser Bartholomaei Sossers et Margaretha 

uxoris in Mittemdorf ... vivis filius legit et Susannae Ederin Thomae 

Eder, et Barbara uxoris ejus utrinus filia legit: am Sirnhoff in der Hell. 



1757 



1757/* 



1758 



1758-1759 



1758-1. Ehe 



1759-2.Ehe 



1759 



1759 



1759/ 



* 



Dimbach TAUFE 

2.5.1642 

* Eder Susanna 



Thomas/Miiria Barbara 



Unterebersdorf 



Es wurden in Dimbach keine Geschwister der Susanna Eder gefunden! 



Dorfstetten TOD 

20.12.1692 

20 obiit in Dno Georgius Weisen Lehner aetatis 66. 



TRAUUNG 



1/20 



1/12 



Dorfstetten 

12.2.1679 

Die 12 febr. copulatus e Georgius Weisenlechner viduus ex Orthlehen 

cum sponsa Catharina filia Augustini Grueber et ux: eius Evae ex 

Hindtermill Testis sponsi Martinus geyrekerer Dorfstetten 

sponsae Veit Wairinger ex Hoffstött. 



St.Oswald! 



TRAUUNG 



TRAUUNG 



Dorfstetten 

1693 

Copulatus e Matthias Martini Fux et Mariae cniae m.j 

cum Catharina Georgii Weisenieher relicta vidua. 



1/23 



,. filius 



St.Oswald 



TAUFE 



TOD 



Dorfstetten 

18.3.1721 

Catharina Fuxin de Arthlechen 1 8 Marty optima provisa . 

aetatis sua 60 aliquot annoru. 

Geschwister von Katharina Fux in Dorfstetten 
Michael * 19.09.1669 

Andreas * 15.07.1672 

Ursula * 16.09.1674 



1/41 



.. obyt 



200 



1784 



1784 



1785 



Jakob 

Regina 

Sophia 



* 16.09.1674 

* 22.02.1676 

* 03.04.1679 



Die Taufe des Stefan Aschauer konnte in Waldhausen um ca. 1642 nicht 
gefunden werden. 



Waldhausen 

27.3.1747 

+ Stefan Aschauer 



TOD 



Furtbichl, Witwer 



1784-1785 St.Oswald/Dorfstetten? zwischen 1685 und 1705 

1784-2.Ehe St.Oswald/Dorfstetten? ca 1706-1707 mit Susanna 



Waldhausen 

28.3.1706 

+ Rosina Aschauer 



TOD 



des Stefan, Furtbichl 



4/- 



105 Jahre!! 



3/- 



40 Jahre 



1786 



1786/* 
1228/* 
806/* 



1786-1787 



Waldhausen TAUFE 

27.8.1652 

Den 27 huius dem Stephel Lienhartsperger seßhafft an 

Lienhartsperg ein Khindt getauft noe Stephan Levans Hanß 

Hendtperger am andern Widtmöyß mater Rosina. 

Geschwister von Stephan Lienhartsberger in Waldhausen 
Simon * 25.10.1643 =1228 

Lorenz * 09.08.1649 =806 

Rosina * 24.02.1655 

Mathias * 15.01.1659 

Katharina * 14.02.1662 

Waldhausen TRAUUNG 

12.2.1679 

Den 12. Februar ist copuliert worden der Stephan Leunhartsberger ein 

Junge gesell alß des Stephan Leonhartsberges seelig haussessig gewest 

in Lienhartsberg in Waltthpfarr und Rosina sein geweste Ehewirdin 

noch im Leben beede Ehelicher Sohn. Die Prauth Regina noch lediges 

Standes alß des Pauli Lainbmillner, haussessig in der Krämel mihi 

in Dimpacher Pfarr und Susanne sein Ehewürdin beeder eheliche 

Tochter. 

2feigen Pauli Laimbmillner haußsessisch in der Krämelmihl in 

Diembacher Pfarr Simon Lienhartsperger haussessig in der Ysperleithen, 

in Walth:pfarr Michael Kleibhofer haussessich an Kriechlhoff ein 

Ambtmann. 



1787 



1787/' 



Dimbach 

19.6.1661 

* Lainmüller Regina 



TAUFE 



Paul/Susanna 



Geschwister von Regina Lainmüller in Dimbach 
Georg * 25.04.1653 



Krämblmühle 



201 



1800-1801 



1801/ 



* 



1802/' 



1802 



1802-1803 



1803 



1804 



Christoph 

Simon 

Josef 

Maria 

Jakob 

Paul 

Rosina 



* 23.06.1654 

* 26.10.1656 

* 19.01.1659 

* 09.08.1663 

* 08.06.1666 

* 23.01.1669 

* 02.01.1671 

TRAUUNG 



Sallingberg 
13.6.1683 

Huius ist copuliert worden der erbare und beschaidene Junge gsöU urban 
Saitl des emgrachten Andrea Saidtl zur Voitschlag und Margareth seiner 
Hausfrauen fil: leg. mit der tugendsamen Junkhfrauen Maria des Hans 
Bauer Richter zum großen Nondorf und Anna seiner Hausfrauen fil: leg: 
zeigen auf der Breitigams Seiten Mathias Koxt Leinweber und Lucas 
Ainwöger beede von Voitschlag. auf der Prautseiten Adam Millmer und 
Urban Häckhl ... zur Großen Nondorf. 



Geschwister von Maria Bauer in Großreinprechts 
Georg * 13.04.1670 

Geschwister von Georg Zollner in Großreinprechts 
Gregor * 05.03.1670 

Mathias * 17.02.1675 

Großreinprechts TOD 

22.11.1731 

Jeittendorff Die 22da sepultus e Georgius Zeller omnibus 

sacrmtis provisus 71 annoru. 



+ 08.03.1670 



2/184 



TRAUUNG 



1/90 



Großreinprechts 
.11.1682 

Detecto can: secunde S:S: Concile Trid: ego Matthaeus Franciscus 
Holzer parocho in Reinprechts Parochiae Eccliae honestum Juvenum 
Georgius Zeller opifici fabrem lignorum filium legitimum Joannis 
Zeller ex Jeitendorff Parochiae Reinprechts et uxoris eins Susannae et 
Honesta Puellam Catharinam Joannis Piter poe memoriae ex parochiae 
Reinprechts et uxoris eins Rosina filiam legitimam de .. umoß mutio 
con.. per Verbeae de praesente interogoni et comun.. hie praesentibus 
testibus Schwaberger ibidem. 



TOD 



2/161 



Großreinprechts 

13.1.1714 

Die 23. sepulta est Catharina uxor georgio Zellerß ex Jeidentorff 

aetatis suae circiter 54 annoru rite provisa requies. 



TOD 



2/134 



Großreinprechts 

23.10.1686 

1686 23 8bris sepultus est Symon Stainmair ex inferori molentinae Fönte 

... secundum S.S. ... concil: Vnd opid. Eccliam Parochialensi in 

Reinprechts. 



202 



1805 



1824 



1826 



1827 



1828 



1828/= 



1828 



1828-1829 



1829 



1831 



Großreinprechts TOD 2/153 

29.4.1707 

Die 29 sepulta est Barbara Steinmayrin V Millhoff aetatis sua 75 

Civiter annoru m fuit rite provisa. 



Heilbrunn TOD 

26.5.1738 

Die 26 Maji 

Simon Straus ex althütten von ....psus aetat: 85 



TOD 



2/57 



2/61 



Heilbrunn 

17.9.1740 

Ibris 17. 

Michael rech annorum 76. omnibus sacramentis rite praemunitus. 



TOD 



2/33 



Heilbrunn 

24.10.1721 

Magdalena Rechin ann: 56 oiby berunti...obiys in Heylbrunn. 



TAUFE 



4/186 



Krems/Donau 

19.5.1655 

Eodem die Pr. Georg Hödl ein Hauer und burger alhier, Mater Barbara, Infans 

Johannes, patrinus Hannß Schann burger und Böekh alhier, patrina Rosina. 

Bruder des Johann Hödl in Krems 
Johann Christoph * 28.07.1656 

Anm:fast 6 Monate vor Geburg dieses Kindes stirbt der Vater. Eine 
Wiederverheiratung der Mutter konnte in Krems nicht gefunden werden. 
Da die Familie der Mutter in Krems nicht gefunden werden konnte, ist in 
Stein mit einem Auffinden zu rechnen. 



TOD 



2/227 



Stein/Donau 

28.3.1705 

28 Marty ist in Obernfreithoff begraben worde Joannes Baptista Hedel 

49 Jahr alt. ( = *1656) 

Die Trauung hat mit größter Wahrscheinlichkeit in Krems stattgefunden. 
Leider fehlt das Trauungsbuch von 1679 bi2 1683. Und in diesen 
Zeitraum dürfte aufgrund der Kinder der Familie die Trauung fallen. 

Stein/Donau TOD 2/237 

28.6.1708 

28 Juny ist in Oberfreithoff begraben worden Eva Hedlin 

52 Jahr alt ex hospitali ( = * 1 656) 

Weißenkirchen TOD -/29 

28.10.1759 

28 Helena Ruesin bürg. Weinbauerin alhier alt 83 Jahr. 



203 



1830-1831 



1831-l.Ehe 



1848 



TRAUUNG 



2/117 



Weißenkirchen 

8.6.1700 

8 huius copulatus e Ferdinandus Rueß Juvenis et filius legit: Urbani 

rueß in Kirchschlag et Mariae uxoris, cum sponsa sua Magdalena 

Leyrerin vidua. Testes Michael Rosenkranz et Philippus Liebhart. 



TRAUUNG 



2/114 



Weißenkirchen 

7.1.1698 

7 huius copulatus e Jacobus Leyrer viduus et civis cum sua virgine 

sponsa Helena Ärzwiserin nata in Joching. 



TOD 



2/27 



Schweiggers 

30.04.1733 

Den 30 dito begraben worden georg Wylnstainer von Wolfgers alt 

72 Jahr. 



1848-1849 



TRAUUNG 



1/12 



Schweiggers 
16.11.1687 

Den 16 dits seind copuliert worden Georg Eybenstainer deß Mathias 
Eibenstainer Vnnd Maria vxoris von Ihnem Wolffgers filius mit 
Susanna deß Georg Lauterpöckh seelig Vnnd Veronica vxoris 
noch im lebn V Ihnem Wlffgers Testes sponsi Adam Stumptner V 
Ihnern Wolffgers Vnnd martin Knap V Sibnlindn. Testes sponsae 
Gregor Stumptner Von Ihnern Wolffgers, Vnnd Urban Ledermühlner 
Vn Bernarts. 



1849 



1852 



Schweiggers TOD 1/102 

1.9.1718 

Den 1 . 7bris ist begraben worden Susanna Eilenstainerin Von Innern 

Wolfgers alt 50 Jahr. 



TAUFE 



'/4 



Echsenbach 

2.12.1652 

Den 2. December ist getaufft worden Infans Thomaß parens Gregor Pichl 

Richter von Kainratz. Vxor. Susanna Patrinus Jacob Rain, Wundt von • 

Cainratz. 



1852/' 



Geschwister von Thomas Pichl in Echsenbach 
Johann * 01.12.1657 

Maria * 20.08.1660 



1852-1853 



Echsenbach TRAUUNG 1/113 

13.10.1693 

13 8bris Copulatus est honestus Thomas Pichl viduus, et Judex in 

Öxenbach, vum Regina, Joannii burger in gerweiß in Vivis et Susannae 

Vx: eius: piaemem. fil. legitima. Testes Georgius Panederlann (?), et 

Georgius schaden ambo in öxenbach. 



TRAUUNG 



1/107 



1852- I.Ehe Exhsenbach 

20.1.1678 
Den 20 dis ist ehl. copulirt der erbare jungesell Thamas des Ehrngrachtn 



204 



Gregor Pühels richters zu öxenbach V Susanna seines Weibs ehl. Sohn 
mit jungfir. braut Susanna des Ehrgrachten George Wunderlauns V. Catharina 
seines Weibs Ehl. Tochter. Zeign Elias Kindel von Siebeyß Vndt George 
Staintzer zu öxenbach. 

Tod der ersten Frau: * 

Echsenbach TOD 1/296 

26.6.1693 

26. Juni Sepulta est sacramentis marita Susanna, Thomae Pichl Judicis in 

Öxenbach Vxor: aet: suae 35 annoru. 



1853 



1853/* 



1854-1855 



1855 



1860 



Echsenbach TAUFE 1/58 

21.8.1670 

Die 21 baptizata est filia legitima Regina Joannis Burgers et ux. Susanna 

von Gerweiß Patrina Georg Wincklers Weib von Pernschlag. 

Geschwister von Regina Burger in Echsenbach 
Lorenz * 07.08.1665 

Georg * 14.04.1672 



TRAUUNG 



D/38 



Großhaselbach 

6.5.1694 

6 hujus copulatus e Adam Schuech solutus cum Maria Pännaglin etiam 

soluta Testes Adam Lang et martinus Steger. 



TAUFE 



D/23 



Großhaselbach 

16.8.1669 

Baptizata est die 16 Augusti Maria legitima filia civis parens Michael 

Pannagel uxore Dorothea ex ganz patrina et Maria paris von Gimpach (?) 



TOD 



2/166 



Großreinprechts 

27.4.1718 

Die 27 Aprilis sepultus est hie georgius fenz Weber alhier aetatis 77 Jahr. 

Bei der Taufe seines Sohnes Johann Baptist wurde der Vater als 
Beamter bezeichnet. 



1862 



Großreinprechts TOD 2/167 

18.7.1719 

Die 18 July sepultus est Andreas Fux ex Kornberg aetatis suae 

72 Annorum. 



1863 



1888 



Großreinprechts TOD 2/168 

19.5.1720 

Die 18 May sepulta est Vrsula fuxin ex Kornberg uxor Andreae 

Fux pie memoriae aetatis sua septa ginta quing. annoru. 



TOD 



2/27 



Großglobnitz 

7.4.1710 

Den 7 Aprill Lorenz Raböckh maritus sua aetatis 70 Jahrn Kleinschönau 



205 



1888-1889 



~> Windigsteig ? 



1889 



1890-1891 



1904 



1904/* 



1904-1905 



1905 



1905/* 



1906/ 



* 



Großglobnitz TOD 2/29 

9.5.1711 

Den 9 dito Eva Rapöckhin vidua cum Provisione obiit et sepulta fuit 

Klein Schönau. 



TRAUUNG 



1/61 



Großglobnitz 

27.11.1674 

27 9bris 1674 copulatus est Paulus Paur solutus ex Minori Globnitz filius 

Andreae Baur et Barbarae eius legitima ex Parochia Weissenalbern, cum 

Justina soluta filia Caspari Becker et Margarethae ejus legitima ex M. 

globnitz 

Testes sponsi Gregorius Baur ex Pargo globnitz, sponsae Stephanus 

Schwartz ex Neu... 



TAUFE 



1/- 



Kirchberg/Walde 

9.5.1648 

Die 9. May baptizatus e Joannes Fasching filius legit: Pauli Magdal. 

in HoUnstein Patri .. Joanne Perger ibid. 

Geschwister von Johann Fasching in Kirchberg/Walde 
Elisabeth * 16.05.1647 

Maria * 31.12.1650 

Jakob * 15.05.1659 

Katharina * 25.06.1661 

Auffallend ist die Lücke zwischen Maria und Jakob. 



TRAUUNG 



2/- 



Kirchberg/Walde 

12.11.1675 

12 Copulatus est Joannes Fil: legit: Paulus Fasching zu HoUenstain et 

Magdalena p:m: conjuges cu Eva fil: legit: Joannes Klinger Judicis in 

Fronberg et Maria coniugu 

Testes Stephanus Rausch civis Hans Wallner zu Virichs. 



TAUFE 



1/- 



Kirchberg/Walde 

27.8.1652 

27. Baptizata e Eua Klinger filia legit Joanne et Mariae in Fräberg 

Patrinus Habnit Catharina Strasserin Vxorem Martini Judicis opp. 

Geschwister von Eva Klinger in Kirchberg/Walde 
Mathias * 01.02.1643 

Simon * 26.10.1645 

Katharina * 09.02.1648 

ApoUonia * 09.02.1655 

Georg * 02.02.1658 

Geschwister von Jakob Tauber in Kirchberg/Walde 
Lorenz * 16.07.1645 

Johann * 10.06.1647 



206 



1906-1907 



TRAUUNG 



21- 



1907 



1907/= 



Kirchberg/Walde 

16.2.1666 

16 Copulatus honestus Juvenis Jacobus Tauber von HoUnstein 

Wolfgangi Taubers et Christinae uxori eius legitimus filius cum 

Honestavirgine Catharina Langin Danielis Lang et Eua Vxoris eius 

legitima filia Testes Thoma Boltzer ex Limbach et Mathias Lohner 

ex Warnings. 



TAUFE 



1/- 



Kirc h berg/Wa Ide 

18.6.1645 

1 8 Baptizata e Catharina Langin filia legit Danielise, Evae inqvilinam 

oppid. huius patrina habnit Catharina Walchschmidin Vxore Paul: 

molitor in Limpach 

Geschwister von Katharina Langin in KirchbergAValde 

Adam 

Paul 

Barbara 

Simon 

Paul 

Thomas 



* 17.01.1643 

* 16.01.1651 

* 21.10.1652 

* 23.10.1655 

* 23.12.1658 

* 18.12.1661 



1916 



Heidenreichstein TAUFE 1/1 1 

22.08.1638 

Den 22 Infans michael 

P: Hans Stainer 

M: Anna 

P Georg Hoffpaur ischa auß bechtoltz 30 J. 

Anm: eine Kuriosität, daß hier das Alter der Taufpaten und auch angegeben 
wurde, ob er bzw. sie verheiratet war. 



1916/' 



Geschwister von Michael Stainer in Heidenreichstein 

Maria * 1632 

? ♦ 1634 

Anna * 17.02.1636 

Andreas * 15.11.1639 

Urban * 11.05.1643 

Jakob * 10.05.1646 



+ 18.03.1640 



1918 



Pfaffenschlag TAUFE B/33 

6.1.1661 

Den 6. Jen Baptiz: infans Paulus Pr. Mothias Schnurer Mr. Barbara 

zu Eberharts. Patr. Anna Borthi zu Arnolds. 



1918/' 



Schwester des Paul Schnurer in Pfaffenschlag 
Sophia =^22.03.1668 



1918-1919 Pfaffenschlag 

19.11.1690 



TRAUUNG 



C/232 



207 



1919/* 



Die 19 hujus copulatus e Paulus Schnurer ex Eberharts cum sponsa sua 
Elisabetha filia Simonis Strohmayr ex Eberharts. Testes fuerunt ex parte 
sponsi Joannes Kren Ludimagister in Pfaffenschlogg ex parte sponsae 
georgius grebl ex Eberharts. 

Schwester der Elisabeth Strohmayer in Pfaffenschlag 
Katharina * 06.10.1681 



Die Eltern sind mit Simon und Barbara angegeben, die Adresse mit 
Eberhards. 



1932 



1933 



1984 



1984 



Pöggstall TOD 3/598 

11.5.1700 

Den 1 1 . ist zu Martinsberg begraben worden Caspar Eder seel. 

34 Jahre alt gewester Mitnachbar in Edlesberg. 



Pöggstall TOD 

31.12.1732 

Eodem ist aldort begraben word: Susanna Edterin von der 

Hintersbacher Saag alt 76 Jahr. 



TAUFE 



4/573 



A/21 



Vitis 

4.5.1657 

die 4 May baptizani Joannem filium leg: Thomae Walner civis et Anna 

uxoris Levantum per Barbara Hausmillerin civem. 



TOD 



3/338 



Vitis 

25.1.1719 

Den 25. ist Johannes Wahlner von Rueprechts begraben worden seines 

Alters 66 Jahr. 



1984-1985 



1985 



Schrems TRAUUNG 1/114 

9.2.1681 

Den 9. dito ist copuliert worden der Junge gesell Hanß Wallner ein Pinder 

Von Gebhardts, mit der Jungfrauen Veronica Spießmayrin alda. 



TAUFE 



1/14 



Schrems 

4.2.1661 

Den 4 dito ist gedaufft Veronica filia deß Gabriel Spießmayr von Gebharz 

uxor Barbara gefatters leit seint hannßierg Schönbauer zu Schrembs 

uxor Maria. 



1985 



Vitis TOD 3/369 

13.6.1729 

Den 13 Junii ist begraben worden Veronika Walnerin ä Rubrechts 

ihres Alters ... 68 Jahr. 



1986 



Vitis TOD 3/364 

16.5.1727 

Den 16 ist begraben worden Mathias Weiß von Ruebrechts seines 

Alters in 78 Jahr. 



208 



1996-1997 



Großhaselbach TRAUUNG D/18 

25.11.1685 

Den 25 tn 9bris ist copulirt wordn der Ehrbahre Junggesell Andre 

Haintzel des Michel Hainzel seel: Vndt Maria seiner Hausfrauen Ehel 

Sohn von Stegerspach, mit der tugentsamen Jungfrauen Eua grossingerin 

Vndt Anna seiner Hausfrauen Ehel. Tochter von Scheydldorff. 



1998-1999 



Großhaselbach TRAUUNG D/2 1 

16.7.1686 

16 copulatus est Joannes Petrischer viduus et Catharina Kracher in vidua. 

testes fuerunt Adamus Lang et Thomas Denckh pr. 

Weder die erste Ehe des Mannes noch die der Braut konnten in 
Großhaselbach gefunden werden. 



2000 



2001 



Großschönau 

? vor 1699 

+ Kaspar Glaser 

Großschönau 
? nach 1699 
+ Eva Glaser 



TOD 



Heinreichs 



TOD 



Heinreichs 



2002 



Weitra 

? vor 1699 

+ Georg Maurer 



TOD 



Priel 



2003 



Weitra 

? vor 1699 

+ Justina Maurer 



TOD 



Priel 



2004 



2004 



Großschönau TAUFE 1/68 

9.2.1659 

Eoidem die Bapt. filius legit Matthias Parens Andre Printz von Mistlbach 

uxor Rosina Patrinus Georgius Haffer von Schönau uxor Catharina. 



Großschönau 

23.7.1702 

Mathia Prinz von Mistlbach 

23 a. 



TOD 



2/20 



2004-2005 



2005 



TRAUUNG 



1/114 



Großschönau 

27.6.1677 

Den 27 dito Mathias Prinz des Andr. Prinz et Rosine uxoris mit 

Eva des Simon Schneiders et Maria uxoris beede von Mistlbach 

Testes ... Laister bekh Thomas Haimetschlager alda. Simon Bauer 

von St. Wolfgang et Marci Weiß. 



Großschönau TAUFE 

16.7.1650 

Bapt. filia legit Eva Patr. Simon Schneider von Mistlbach 



1/3 



209 



Mtr. Maria Patrinus Hans Reynachter von Schönau uxor Maria. 



2006/* 



Geschwister von Philipp Eibensteiner in Großschönau 
Thomas Ainstainer * 08.12.1652 



2006-2007 



2016 



2016/ 



* 



2016-Ehe 



2017 



2017/* 



2020 



Großschönau TRAUUNG 1 1/90 

27.5.1674 

Ist den dito Philipp, des Paul eibenstainer von Mißlbach et uxoris Annae 

mit Susanna tochter des Christoph Kopenstainer seel: Magdalenae uxoris 

von bihlhoff. Testes Antoni Lauterbeck, georg Weber V Müßtlbach Michl 

Prinz V Wernhardts. Adam Senkh v. Zweres. 



TAUFE 



1/30 



Traunstein 

12.3.1647 

Nr. 414 

Den 12 diss ist getaufft worden Ambrosius Höfmger von Spilberg 

die eitern Michael, Vnndt Der gefatter Jerg Schindler von 

Walbeschlag. 

Geschwister von Ambros Höfinger in Traunstein 
Georg * 04.03.1637 

Dorothea * 07.02.1639 

Mathias * .02.1641 

Tobias * 09.02.1643 

Philipp * 17.04.1645 



TRAUUNG 



A/- 



Traunstein 

10.2.1678 

Den 10. seind Ehelich zusamm copulirt worden Ambrosius Höfinger 

ein Leiner Weber und Rosina Wepperin von Spilberg. 

4 Jahre nach der Taufe des unehelichen Sohnes Ambros heiratet sein 
Vater nicht die Mutter des Kindes, obwohl sie noch ledig und am Leben 
war. 



TAUFE 



A/24 



Traunstein 

18.8.1644 

Den 1 8 dis ist getaufft worden Catharina stadlederin von Spilberg. Die 

eitern, Hanß Vnd Anna die gefetterin Barbara Häcklin am Stickhelhoff 

Dies ist die einzige Taufe einer Tochter der Familie Stadleder in Traunstein 

Geschwister von Katharina Stadleder in Traunstein 
Philipp * 26.03.1641 

Mathias * 08.02.1646 

Martin * 08.1 1.1649 



TAUFE 



B/- 



Traunstein 

27.8.1681 

Nr. 126 Den 27. dito ist getaufft worden Thomas der Vatter Simon Geiß 



210 



2020/= 



zu Weydeneck, die Mutter Maria, der Geuatter Georg Hueber an der Cronreith 
Mühl. 

Geschwister von Thomas Göls in Traunstein 
Katharina * 29.10.1680 

Magdalena * 23.01.1684 

Anna Maria * 05.09.1686 



2020-2021 



2021/* 



2040-2041 



2040- I.Ehe 



Traunstein TRAUUNG C/254 

11.11.1708 

1 Ima Nov: mere Conhueto Copulatus est Thomas Göls, von Weidenegg: 
Simonis Göls & Mariae conjugum filius: cum Sabina Joannis 
LedermüUner & Mariae Magdalenae conjugum V Traunstain filia 
Testes ex parte sponsi Georgius Hueber V Puechegg ex parte sponsae 
Franciscus Lindenbauer Jäger zu Traunstain. 

Bruder der Sabina LedermüUner in Traunstein 
Leopold * 15.11.1686 



TRAUUNG 



3/5 



Pöggstall 

24.10.1673 

Den 24 October ist copulirt worden georg Windtpasßer zu Anag schmaiß 

Wittiber, mit Sophia Scheberlin, deß Martin Scheberl zu brauneg. Maria seiner 

Ehewürthin beeder seel: ehelichen Tochter, 

Testes sponsi Hannß Mayr burger vnd Fleischhackher in Marckht Peggstall 

Vnd Stephan Pickhel zu äschelberg sponsae Stephan gsenger zu braunneg 

Vnd gregor Schachenhoffer zu brauneg. 



TRAUUNG 



2/187 



2041 



Pöggstall 

20.4.1653 

Den 20. Aprill 653 seindt zu St.Merthensperg copuliert wordn der Erbar 

Junge GesöU Georg Winpaßer des Erbarn Hanßen Winpaßer zu Zöppring 

Vnd Susannae seiner Ehewirthin beede seel: Eheleibl. Sohn. Mit Jungfrauen 

Rosinam des Erbarn Vnd Wohlgrachten Collman Gierer zu 

Annathschmaiß Vnd Sophia seiner Ehewirthin beede noch im Leben 

Eheleibliche Tochter. 

Testes Stephan Waxmann alhie bey .. Georg Wimpaßer zu Sälting 

bey 54 Hannß Wagner am Aschlberg bey 64. Vnd Martin .. 

Anläßlich einer Restaurierung dieses Buches wurden leider die Seiten 
zugeschnitten; dadurch konnte der letzte Zeuge nicht mehr gelesen werden. 

Tod der ersten Frau: 

Pöggstall TOD 2/498 

12.8.1670 

Den 2 Augusti ist bey St: Martinsberg begraben worden Rosina 

Winpasserin deß georgi Winpasserz zu Anatsgschmaiß ehe wirtin 

aetatis 33. 

Die Taufe der Sophie Scheberl konnte in Pöggstall nicht gefunden werden. 



211 



2041/' 



Taufe einer Schwester der Sophie Scheberl in Pöggstall 

Pöggstall TAUFE 2/36 

21.3.1652 

Den 21 Martius ist ein Khind nambens Susanna getaufft worden Pater 

Marthin Scheberl von Proneegg, uxor Maria Patrina Sabina des Hanß 

Erdisch zu anathschmais. 



2041 



2042-2043 



2042- I.Ehe 



2043 



2136-2137 



Pöggstall TOD 4/546 

2.3.1728 

Den 2 dito ist aldort begraben wordten Sophia Wümpasserin ein 

Bettlmensch v Annagschmaiß ihres alters 82 Jahr. 



TRAUUNG 



3/24 



Pöggstall 

23.10.1678 

Den 23. octob. ist zu martinsberg copuliert worden Hs. Schmidt Wittiber 

zu gruebhof, mit maria Metederin ledigs standts Bartlmehr meteders 

eheweibs eheliche tochter. Testis sponsi Georg grueber und georg 

Schmidt am Aschlberg spae: Stephan Singer und pangraz Hueber bede 
zu Braunegg. 



TRAUUNG 



2/342 



Pöggstall 

30.11.1666 

Den 30 Nou: ist bey St.Anna copul. worden Hanß Schmidt Schmidt, noch 

lediges standts des Martin Schmidt am äschelberg, Susanna sein eheliche 

Hausfr. beder eheliche Sohn, mit Eva Voglin Wittib deß Hanßen Vogels 

zu Grueb, eheliche hinderlase Wöttib. Zeugen Zeugen Matthiaß Käbinger 

Hannß Wimbbaser vom Sassing Lienhardt ... Rathsburger und Fleischhacker 

alhir zu Peggstall, Vnd Sebastian Rogl. Weisgarber alhir. 

copulierts Imberius Frau...V: Ibs: 

Die Taufe der Maria Meteder konnte in Pöggstall nicht gefunden werden. 



TRAUUNG 



1/17 



Großschönau 

7.5.1656 

Copulati sunt Valentin Stiz filius Johannis Stitz von Harmannstein 

ux eius Maria et Catharina filia deß Georg Pflamzels et Susanna uxoris 

auf der Deichten. Testibus ex parte sponsi Urban Moser von Mistlbach 

et Georg Bonyal von Harmannstein et parte sponsae Paul rosel von 

St. Wolfgang et Georg Himmelmayr ex eodem pago. 



2/99 



2226 


Zwettl 


TOD 




1676 






+ Wolfgang Oswalt 




2314 


Königswiesen 

2.3.1661 

+ Matthias Kriechbaumer 


TOD 


2332-2333 


Königswiesen 


IRAUUNG 


4892-4893 


17.2.1637 






Strasser Wolfgang 


Simon/Magdalena 




Heindl Regina 


Nikolaus/Eva 



70 Jahre 



Riemetzhof 
an der Hüben 



212 



2334 
4894 



2334/* 
4894/* 



2334 
4894 



2334-2335 
4894-4895 



2335 
4895 



2335 
4895 



Dimbach TAUFE 

4.8.1624 

* Buchberger Lorenz 



1/- 



Jacob 



Das errechnete Geburtsjahr aufgrund der Sterbeeintragung stimmt also 
um 14 Jahre nicht. Viel, aber trotzdem wahr. 



Geschwister von Lorenz Buchberger in Dimbach 
Susanna * 17.08.1622 

Barbara * 26.09.1626 

Klara * 01.02.1630 

Margaretha * 12.07.1632 

Martin * 06.1 1.1634 



Weber 



TOD 



3/487 



Pabneukirchen 

15.6.1702 

1 5 Mortuus Laurentius buchberger bürger und bäckh alhier aet. 92 Annor. 



TRAUUNG 



2/- 



Pabneukirchen 

8.7.1645 

Den 4 huius ist Lorentz Buechberger ein Junge Gesell Seineß Handtwerkhs 

ein Beckh, Jacob Buechbergers geweßten Bürgers und Leinwebers zu 

Dimbach, und Catharina seiner Hausfrauen ehlichleiblicher Sohn. Mit 

Catharina, Ander Halmayrs, Bürgers und ledenß alhir seel: und Eva 

seiner Hausfrauen ehelicher Tochter, ehelich copuliert worden. 

Testes huius Hans Stoiper, Bürger alhir und Stephan Bauer zu Neydorf, 

Knecht. 



TAUFE 



1/- 



Pabneukirchen 

24.11.1623 

24 Baptizata est Catharina filia Andreae Halbmayr civis et Evae uxoris 

eius patrina Ursula Rämlin civis. 



TOD 



3/- 



Pabneukirchen 

6.8.1680 

Obyit in Dmo Catharina Puchbergerin civis et pistoriae aetatis sua 

58 annorum. 



2432-2433 


Königswiesen 
19.2.1651 


TRAUUNG 


2/- 




Steiner Urban 


Thomas/Lucia 


St.Georgen 




Fraundorfer Eva 


Andreas/Biirbara 


Edt 


2433 


Königswiesen 
28.12.1707 


TOD 


5/- 




+ Eva Steiner 


auf der Edt 


80 Jahre 



2433/* 



Geschwister von Eva Frauendorfer in Königswiesen 
Adam * 19.09.1635 

Thomas * 13.12.1637 

Katharina * 03.10.1640 



213 



Maria 



* 28.12.1642 



2438 



Unterweißenbach TOD 

11.3.1689 

Stephanus Fux am Tiplhoff 82 annorum 



2438-2439 Die Trauung um 1642 nicht in Unterweißenbach 

-> St.leonhard? 



2/133 



2439 



2440-1. Ehe 



Unterweißenbach TOD 

13.11.1677 

Maria Fuxin am Tippelhoff 60 civ: annoru 



St.Georgen 
24.6.1652 
Luftenberger Hans 
Sagmüller Katharina 



TRAUUNG 



2/63 



1/- 



Neudorfhof 



Tod der Katharina Sagmüller: 

29.3.1653 

+ Katharina Neudorfhofer 

Sie stirbt also nur 13 Tage nach Geburt des 1 . Kindes. 



2442 


St.Georgen 

3.6.1689 

+ Mathias Heindl 


TOD 
Heindlgut 


1/- 


2444 

1 164, 3356 

6280 


Königswiesen 

24.3.1671 

+ Simon Steinkellner 


TOD 




2444-2445 
1164-1165 
3356-3357 
6280-6281 


St.Georgen 
23.11.1649 
Steinkellner Simon 
Tanzeder Maria 


TRAUUNG 
Urbim/Katharina 


1/- 

ex Königswiesen 


2446 
1166 


Königswiesen 

22.9.1644 

* Urban Strasser 


TAUFE 
Wolfgang/Regina 


Riemetzhof 


2446 
1166 


Königswiesen 

26.10.1724 

-1- Urban Strasser 


TOD 


80 Jahre 


2446/* 
1166/* 


Geschwister von Urban Strasser in Königswiesen 
Christina * 15.03.1639 





Thomas * 18.12.1641 

Mathias * 30.01.1648 

Eva * 17.10.1650 



2446-2447 
1166-1167 



Königswiesen 
10.2.1670 



TRAUUNG 



214 



2447 
1167 



2447/* 
1167/* 



2456 
1612 
3572 



2456 

1612 

3572 

2456-2457 
1612-1613 
3572-3573 



2457 
1613 
3573 



2457/* 

1613 

3573 



2460 



Strasser Urban 
Puchberger Magdalena 



Wolfgang/Regina 
Lorenz/Katharina 

TAUFE 



Riemetshof 
Pechbach 

21- 



Pabneukirchen 

27.5.1651 

Den 27. Tag May seindt getaufft worden 2 eheliche Kinder, daß eine ist 

genannt worden Magdalena daß ander Elisabetha. Der Vater ist genannt 

Maister Laurentius Buchberger, uxor Catharina. Die gefatem seind 

genandt die Erste Magdalena Seh..., die andere Elisabetha Zwinglin. 

Geschwister von Magdalena Puchberger in Königswiesen 
Abraham * 22.07.1654 

Eva * 21.06.1655 

Waldhausen TAUFE 

24.10.1612 

den 24 Octobris den Lienhartsberger ein Khindt getaufft mit Namen 

Stephanus gefatter Hans Hernchsstainer in Marckht. 



Waldhausen 

16.4.1678 

+ Stephan Lienhartsberger 



TOD 



TRAUUNG 



70 Jahre 



1/284 



Waldhausen 

21.5.1640 

Den 21. Mai ist Stephan Lienhartsperger ein Junge Gsell hannsen 

Lienhartsperger Martha seiner Ehl. Hausfr. diser beid. ehel. Sohn mit 

Rosina Josephen Wasserleitter Catharina Weigant copuliert worden in 

praesentia Sebastian Reuttner ambtmann amb Fischhoff Wolff 

Preindhofer Ambtmann an Preindhoff Georg Herndtlhofer zu 

Gumpelshoff. 

Waldhausen TAUFE 

17.7.1620 

Den 1 7 diß dem Wasserleiter ein Khindt getaufft nominae Rosina die 

.... uxor Elisabeth Siechfurthin Schuelmeisterin in Markht 

Walthausen. 

Geschwister von Rosina Wasserleiter in Waldhausen 
Jakob * 18.07.1614 

Magdalena * 19.03.1616 

Bartholomäus * 22.08.1618 



Waldhausen 

7.3.1639 

Andreas Hemdlhoffer 



TAUFE 



Simon/? 



1/- 



am Hof er 



Anm: Obwohl das errechnete Geburtsjahr aufca, 1623 schließen läßt, 
muß die hier angegebene Taufe die richtige sein. Damit differiert das 
angegebene Alter um 16 Jahren. Möglich, aber sehr unwahrscheinlich 
wäre, daß die Sterbeeintragung nicht die zu dieser Taufe passende ist. 
Es gibt aber außer diesem Andreas und seinem Sohn keinen anderen 



215 



2460/' 



Andreas Herndlhofer in Waldhausen. 



Geschwister des Andreas Herntlhoffer in Waldhausen 





Susanna 




* 26.02.1625 






Eva 




* 02.03.1628 






Katharina 




* 11.11.1629 






Sophia 




* 14.04.1632 






Ursula 




* 12.08.1634 






Georg 




* 07.03.1636 






Martin 




* 06.10.1641 


+ 29.04.1701 


2460 


Waldhausen 




TOD 


4/- 




27.8.1718 










-H Andreas Herndlhofer 


am Höfer 


95 Jahre 


2460-2461 


Waldhausen 
18.11.1670 




TRAUUNG 


2/- 




Andreas Hemdlhoffer 


Simon/Katharina 






Anna 








2461 


Waldhausen 
4.2.1718 




TOD 


4/- 




+ Anna Herndlhoffer 


am Höfer 


66 Jahre 


2496-2497 


Die Trauun 


2 konnte 


in keiner der Mühlviertier f 


Pfarren rund um 



Königswiesen gefunden werden. Auch die Sterbedaten der beiden sind 
in Königswiesen nicht vermerkt. 



2502 


Königswiesen 
17.2.1715 


TOD 


5/- 




+ Jakob Katzengruber 




62 Jahre 


2502-2503 


Königswiesen 
3.2.1675 


■IRAUUNG 


3/- 




Katzengruber Jakob 


Martin/Regina 


Rieglhairimer 




Hinterreiter Elisabeth 


Matthäu s/Katharina 


Kleinanger 


2503/* 


Geschwister von Elisabeth Hinterreiter in Königswiesen 






Johann 


* 15.05.1639 






Georg 


♦05.03.1643 






Maria 


* 04.08.1645 






Silvester 


* 29.12.1647 






Gregor 


* 01.03.1654 






Gotthard 


* 08.04.1657 






Rosina 


* 08.08.1660 




2504 


St.Georgen 
8.3.1650 


TAUFH 


11- 




* Gregor Aigner 


Johann/Mag (Icüena 


Gilben 



2504 



Der Tod des Gregor Aigner konnte in den Matriken von St.Georgen 
nicht gefunden werden. 



2504/* 



Geschwister von Gregor Aigner in StGeorgen 



216 





Veronika 


* 31.12.1642 






Maria 


* 28.11.1643 






Gregor 


* 08.03.1650 






Maria 


* 15.02.1652 






Andreas 


* 29.05.1654 






Susanna 


* 18.03.1657 






Thomas 


* 22.11.1659 






Magdalena 


* 09.07.1662 






Michael 


* 23.09.1663 




2504-2.Ehe 


St.Georgen 
27.8.1691 


IRAUUNG 


• 




Aigner Gregor 


Witwer 


Unter Eben 




Pramhofer Susanna 


StefanA^eronika 


Ober Brück 


2505 


St.Georgen 
24.8.1652 


TAUFH 






* Elisabeth Leitner 


SimonAJrsula 


Mühlleben 



2505/ 



* 



Geschwister von Elisabeth Leitner/Lindner in StGeorgen 
Susanna Lindner * 05.03. 1 643 

Georg Lindner * 06.04. 1 656 



Maria Lindner 
Katharina 
Rosina Lindner 
Thomas 



* 14.08.1657 



00 10.09.1698 
00 10.06.1664 
00 25.04.1674 
00 07.02.1686 



2505 



2506 



2506 



2506/* 



StGeorgen TOD 

1691 

Der Tod der Elisabeth Aigner wird wahrscheinlich um den Mai oder 

Juni des Jahres 1691 stattgefunden haben. Leider sind die Sterbematriken 

sehr lückenhaft. Grund für diese Annahme ist die zweite Eheschließung 

des Mannes. 



TAUFE 



1/138 



Pabneukirchen 

17.10.1632 

17 huius Bapt. est Thomas civis patr. Jörg Forstlehner Mat. Catharina 

Patrinus Thomas Mayrhouer an der Pürch... 



TOD 



Pabneukirchen 

15.1.1704 

Mortuus e Thomas fellhofer am rotgöb viduus aet. 72 annor. 

Geschwister von Thomas Fellhofer in Pabneukirchen 

Veronika * 23.02.1630 

Michael * 15.09.1637 

Georg * 22.04.1641 

Mathias * 08.02.1644 

Johann * 24.02.1647 

Magdalena * 21.06.1651 



3/489 



2506-2507 Pabneukirchen 



TRAUUNG 



2/308 



217 



2507 



2507/ 



* 



2507 



2508-2509 



2509/ 



* 



5.2.1657 

Den 5. Febr. ist cop: worden Thom: Feldhaber, des Georgen Feldhavers 
am Mayrhof zu Wezlasberg, und Catharina seiner Ehewirthin, beede noch 
im Leben ehelicher Sohn Mit Veronica, des Hannßen Schärtmüllers 
am Ratgebenguett und Bar: seiner Ehewirthin der beeden noch im Leben 
ehelicheTochter. Testes Hannes Stainer Rathsbürger und Gastgeb Veith 
Geringer P.... und Pämmer Crenzambtmann. 



TAUFE 



1/128 



Pabneukirchen 

2.3.1631 

2 Bapt. est Veronica Molitor leg. nata, pater vocatur Hans Schartmiller, 

matt Barbara pat: Catharina Fürstenörder aus Tenn.. pfarr. 

Es wurden in Pabneukirchen keine Geschwister von Veronika 
Schartmüller gefunden! 



Pabneukirchen TOD 

25.8.1697 

Mortua e Veronica Felhofferin am rotgöb aeto: 71 ani. 



3/480 



St.Georgen 
26.11.1656 
Henberger Peter 
Rafezeder Ursula 



TRAUUNG 

ledig 
Georg/Magdalena 



1/- 



Die Adresse der Ursula Rafezeder geht aus einer Trauung ihres Bruders 
am 62.1657 in St.Georgen hervor, wo Hinter Reith angegeben wurde. 

Geschwister von Ursula Rafezeder in St.Georgen 

Johann 

Christina 



2509 



2510 
586 



Königswiesen 

18.7.1718 

+ Ursula Henberger 



TOD 



Anzenberg 



5/- 



85 Jahre 



Die Taufe des Jakob Kogler konnte in Königswiesen nicht gefunden 
werden. 



2510 
586 



2510/* 
586/* 



Königswiesen 

16.1.1725 

+ Jakob Kugler 



TOD 



auf der Wimm 



5/- 



Geschwister von Jakob Kugler in Königswiesen 
Thomas * 08.12.1659 

Michael * 02.09.1665 

Andreas * 30.10.1668 

Das können nicht alle Geschwister gewesen sein. Ob die anderen in einer 
anderen Pfarre getauft wurden, oder nur nicht in Königswiesen in die 
Taußücher eingetragen wurden, konnte nicht ermittelt werden. 



218 



2510-2511 
586- I.Ehe 



TRAUUNG 



4/- 



Königswiesen 

22.11.1684 

Den 22. ist cop. Jacob Kogler des adam Kogler am Prickhl Margaretha 

uxor spon: Christina des Thoma Kastenhoffer an der Wimb Ehelich 

Hinderlaßne Wittib. 



2510-2.Ehe 
586-587 



251 1-1. Ehe 



2511/* 



Königswiesen TRAUUNG 4/- 

7.11.1700 

Den 7 ist copuliert worden Jacob Kogler an der Wimb. 

sponsa Magdalena des Adam Weixlbaumer an der ober Reiterer 

Catharina seins Weibs 

Testes Jacob Kastengrueber am Riglhoff und Georg Jochensteger an der 

Rottmill. 

Obwohl hier nicht vermerkt wurde, daß er Witwer war, geht dies doch 
aus der fehlenden Angabe seiner Eltern hervor. Der endgültige Beweiß, 
der Tod seiner ersten Frau Christine 12511] konnte leider weder 
in Königswiesen noch in Dimbach (ihrer ersten Eheschließung) gefunden 
werden. Wie schon mehrmals erwähnt, sind in diesem Zeitraum die 
Sterbebücher von Königswiesen sehr lückenhaft. 



Dimbach 
11.2.1670 

Kastenhofer Thomas 
Hintersteiner Christina 



TRAUUNG 

Mathias/Katharina 
Mathias/Eva 



Geschwister von Christina Hintersteiner in Dimbach 
Jakob * 24.06.1651 

Rosina * 15.02.1659 



Neukirchen 
Pertenschlag 



2514 



2516 



2516-2517 



2517 



2518 



Pierbach 

18.3.1661 

+ Rafetseder Georg 



TOD 



25 14-25 15 Die Trauung wahrscheinlich in Pierbach vor 1639. 



Pierbach 
1.3.1698 
Castner Christoph 

Pierbach 
30.1.1643 
Kastner Christoph 
Lindnem Maria 



TOD 



Leopoldsedt 



TRAUUNG 



Leopoldsedt 



1/- 

60 Jahre 



86 Jahre 



1/- 



Der Tod von Maria Kastner konnte in Pierbach nicht gefunden werden, 

StThomas am Blasenstein TOD 1/185 

12.8.1684 

den 12 huius ist der Pauli Dorfpauer am Reiterereguett begraben 

worden seines alters bey 54 oder 55 Jahr. 



219 



2544 
1692 
1685/* 

2544/* 
1692/* 
1685/* 



St.Georgen 
19.11.1642 
* /^dreas Röbelreiter 



TAUFE 



Jakob/Rosina 



Ebenedt 



Geschwister von Andreas Röbelreiter in StGeorgen 

K. .. • * 17.02.1643 

Mathias 'v^, ^^AlL 

Apollonia * W-0^1^'«'*'' 

Agnes * ™' ""»^ 



00 1664 



2544 
1692 



2544-2545 
1692-1693 



2545 
1693 

2545/* 
1693/* 



2498 



2498-2499 



2499-2 .Ehe 



St.Georgen 

26.8.1720 

+ Andreas Röbelreiter 

St.Georgen 
4.2.1665 

Rebelreiter Andreas 
Prandstetter Agnes 



2499-3. Ehe 



TOD 
Kaisergrub 

TRAUUNG 

Jakob/Rosina 
Johann/Martha 



72 Jahre 



1/- 



Kaisergrub 
Leimhof 



Die Taufe der Agnes Prandstetter wahrscheinlich in St.Georgen 
zwischen 1638 und 1642. 



Geschwister von Agnes Prandstetter in St.Georgen 

Stephan * -^ 

Thomas • ,^ _ ._ 

Georg * 17.04.1657 

TOD 



00 10.11.1660 
00 28.02.1666 
+ 19.07.1650 



3/577 



Pabneukirchen 

Monuifest Jacobus Burger civis et Textor aetatis suae 56 An. 



TRAUUNG 



3/303 



Pabneukirchen 

Tober Ez... Ambtmann und Georg Tober. 



Pabneukirchen 

17.2.1683 

Braitschuh Thomas 
Burger Veronika 



TRAUUNG 

Thomas/Anna 
Witwe nach Jakob 



3/- 

Bürger, Schneider 
Wuber 



Tod des Thomas Braitschuh: 

Pabneukirchen ^^^ 

30.8.1684 

+ Thomas Brmtschuh 



Pabneukirchen 
19.2.1686 
Pachner Friedrich 
Braitschuch Veronica 



TRAUUNG 

Melchior/Katharina 
Witwe, Gastgeb 



3/- 
Weissenbach 



220 



2499 



Taufe von Veronika Haimbl in Traunstein?? 



2550 



Der Tod des Mathias Rafezeder wurde in St.Georgen nicht vermerkt. 



2550-255 1 Diese Trauung fand wahrscheinlich in St.Georgen kurz vor 1649 statt. 

Die Matriken vorher sind leider nicht mehr erhalten. 



2551-2.Ehe 


St.Georgen 
26.7.1667 


TRAUUNG 


1/- 




Prandtner Philipp 


Valentin/Anna 


Köglinühle 
Altenburg 




Rafezeder Ursula 


Witwe nach Mathias 


Hammer 


2551 


Altenburg 

? nach 1667 

+ Ursula Prandtner 


TOD 




2552-2553 


Pierbach 
30.1.1646 


IRAUUNG 






Kranaeitteder Thojuas 


JohiinnAJrsula 


Weissenbach 




Zeitlhofer Katharina 


Johann/Margarethe 


Pierbach 



2554 



TAUFE 



2/12 



Schönau 

3.8.1643 

Den 3. Augusti Ann 1643 Baptizatus fuit Simon filius Martini 

Prandstetter et Rosinae uxoris eius. Patrinus Simon Leopoldtseder 

et Mariae uxor. 



2554 



2554/* 



Die Differenz vom aufgrund der Sterbeeintragung errechneten 
Geburtsjahr zum tatsächlichen beträgt 9 Jahre. Die Trauung 
der Eltern kann leider nicht gefunden werden, weil die Matriken 
zwischen 1633 und 1640 fehlen. 



TOD 



3/277 



Schönau 

6.6.1707 

Sexto die huius sepultus est Simon Prandtstetter gewester Hoffwürth 

allhier, omnibus Sacrai privisus aetatis sua 73 civi Annorum. 

Schwester von Simon Brandstetter in Schönau 
Rosina * 25.07.1640 

Katharina oo 20.10.1676 



2554-2555 



2555 



2555/* 



Schönau TRAUUNG 2/278 

14.1.1667 

14 Jananonio copulatus e Juvenis Simon Prandstoter Wirth alhier 

cum pudicae virginae Susana Hörzingerin filia legitima Hanns Herzing et 

Mariae ex Möüäß aus Khenigs Pfarr. 

Es gibt in Königs wiesen im fraglichen Zeitraum keine Familie Herzog! 
Geschwister von Susanna Herzog in Unterweißenbach 



221 



Mathias 
Johann 



* 20.08.1631 

* 04.05.1635 



Als Adresse wurde in beiden Fällen angegeben: Wagenlehen. Es ist 
anzunehmen, daß Susanna vor 1630 getauft wurde; vielleicht auch in 
Königswiesen. In beiden Fällen sind jedoch die Matriken nicht mehr 
vorhanden. 



2555 



3008 
=3212 



3008 
=3212 



3008-3009 
3212-3213 



3009- I.Ehe 
=3213 



3118 
1604 
1552 
6630 

3118/* 
1604/* 
1552/* 
6630* 



Schönau TOD 

18.4.1711 

Sepulta est Susanna Prandstetterin vidua in Schenau 

aetatis sua 79 annorum .. qui Supra 

Die Taufe konnte in StMikola nicht mehr gefunden werden. 

Ein möglicher Bruder ist Georg, der am 5.8.1629 in St.Nikola heiratet, 

als ,,des Kastenhofers Sohn\ 



Waldhausen 

25.3.1672 

-I- Veit Retl Wasserleiten 

Waldhausen 

27.11.1623 

Retl Veit Bartholomäus 

Fasching Katharina 



TOD 



70 Jahre 



TRAUUNG 



Kastenhof, 



Witwe nach Josef 



21- 



St.Nikola 
Wasserleit 



Diese Ehe konnte leider in Waldhausen, sowie in StMikola nicht 
gefunden werden. Wahrscheinlich fand sie vor 1615 in Waldhausen 
statt. Da die Sterbebücher von Waldhausen „erst" 1628 beginnen, konnte 
auch der Tod des Josef nicht ermittelt werden. 



Waldhausen 
31.1.1616 
* Paul Herzog 



TAUFE 



Leopold 



1/- 



Geschwister von Paul Herzog (Hofstetter) in Waldhausen 
Susanna * 31.12.1612 

Katharina * 15.09.1618 

Bartholomäus * 08.08.1621 



Johann 

Elisabeth 

Maria 



* 11.08.1624 

* 13.08.1627 



am Herzog 



00 08.02.1632 



Aus der Trauung der Maria geht der Vorname der Mutter hervor: Eva 



3118 


Waldhausen 


TOD 


1604 


25.9.1665 




1552 


Paul Hofstetter 


am Herzog 


6630 






3119-2.Ehe 


Waldhausen 


TRAUUNG 


1605-2.Ehe 


3.3.1666 




1553-2.Ehe 


Hofstetter vSusanna 


Witwe nach Paul 



2/- 

48 Jahre 



2/- 



am Herzog 



222 



6631-2.Ehe 



Lechner Peter 



Anm: diese Ehe scheint kinderlos gewesen zu sein, denn weder Totgeburten 
noch Geburten scheinen in der Pfarre Waldhausen auf, obwohl beide hier 
sterben (Peter am 14.6J712 mit 70 Jahre: der alte Hörzing!) 



3119 


Waldhausen 


1605 


18.11.1698 


1553 


Lechner Susanna 


6631 





TOD 



am Herzog 



3/- 

78 Jahre 



3130-1. Ehe wahrscheinlich in Nöchling vor Matrikenbeginn 



3130-3131 



3131 



3131/* 



3116-3117 
6628-6629 



TRAUUNG 



1/- 



Waldhausen 

22.1.1640 

Den 22. ist Thomas Fischel ein Wittiber an Prizhoff in Nöchlinger Pfarr 

mit Susanna Waillant Thoma Streith Ambtman hinderm Glox Apolonia 

seiner ehelichen Hausfr. diser Beid. ehelicher Tochter zu Nöchling per 

R.h: Jacobe Kulacher copuliert worden in präsentiae des Heiders zu 

Nöchling, Gloxers Amptmans zu Sosshoffers. 



Wcildhausen 

22.4.1622 

* Susanna Hintergloxer 



TAUFE 



Thomas am Hinterglox 



1/- 



Geschwister von Susanna Streith in Waldhausen 





Mathias 


♦ 


00 20.01.1628 




Johann 


♦ 


00 25.02.1631 




Georg 


♦ 


00 30.05.1634 




Barbara 


♦ 


00 22.05.1635 




Susanna Gloxer 


* 04.09.1620 






Anna 


* 30.12.1624 


00 22.09.1643 




Katharina 


* 06.08.1627 




3116 


Waldhausen 


TOD 


1/- 


6628 


9.3.1642 

der Trattner (Thomas) 







3117-l.Ehe 
6629- I.Ehe 



Anm: Es dürfte sich hier um die richtige Sterheeintragung handeln, wenn 
man betrachtet, daß das letzte Kind dieser Familie 1640 auf die Welt kam. 

Waldhausen TRAUUNG 

24.11.1626 

Den 24 Novemb. ist Thomas Hinderdorffer ein junger Gesöll Wailand 

Aegitii Hinderdorffers sei. Catharina Weiland Wolffen Linden hoffers 

an der Tratten seßhaft nachgelassener Wittib. 

Waldhausen TRAUUNG 

30.5.1623 

Den 30. Mai ißt Wolff Lindehoffer ein Wittiber seßhaft auf der Tratten 
in dieser Pfarr copuliert worden miet Catharina ein eheliche Tochter 
des Thomae Geierhofers am Wiessedts Barbara seiner Hausfrauen 
in dieser Pfarr. 



223 



Anm: Tod des ersten Mannes Wolf gang Lindenhof er vor 1628! 



3117 
6629 


Waldhausen 
7.7.1676 
Trattner Katharina 


TOD 

die alte Trattnerin 


21- 

80 Jahre 


3118 


Waldhausen 
25.9.1665 
Hofstetter Paul 


TOD 

am Hörzog 


48 Jahre 


3118-3119 


Waldhausen TRAUUNG 


1/- 





3119/= 



3119 



3120-3121 



10.2.1643 





Hofstetter Paul Leopold/Eva 
Lindenhofer wSusanna 


am Herzog 
Georg/Maria 


Lindenhof 


3119-2.Ehe 


Waldhausen 


TRAUUNG 


21- 




3.3.1666 

Hofstetter Susanna 
Lechner Peter 


Witwe nach Paul 
Hans/Barbara 


am Herzog 
Herndlhof 




Anm: Dieser Ehe dürften 


keine Kinder entsprungen sein. 




3119 


Waldhausen 


TAUFE 


1/- 




20.6.1617 

* Lindenhofer Susanna 


des Lindenhofer 





Geschwister von Susanna Lindenhofer in Waldhausen 
Mathias * 26.01.1608 

Martha * 13.03.1612 

Johann * 27.07.1614 

Regina * 04.05.1621 



Waldhausen 
18.11.1698 
Lechner Susanna 



TOD 



am Hörzog 



TRAUUNG 



78 Jahre 



1/282 



Waldhausen 

6.3.1639 

Den 6. dito ist Jergo Moser am Soßhoff in Nöchlinger Pfarr 

Wittiber mit Rosina des Thoma Huebers seßhaft an der Dobmihl 

Eva seiner Hausfr. diser beid. ehl. Tochter copuliert worden. 

Zeugen: Adam Vagner Schmidt an der Hoheneichen, Jacob Michael 

am Maierhof in Nöchlinger Pfarr, Michael Haider im Dorff. 



3 1 20- 1 .Ehe Wahrscheinlich in Nöchling vor Matrikenbeginn 



3122 



TOD 



2/143 



StOswald 

29.10.1675 

29 ist Georg Dober Müllner an der Dorffmühl seines alters 84 Jahr 

begraben worden 



3123 



TOD 



2/179 



StOswald 

7.6.1692 

Ist begraben worden Susanna Doberin von der DorffmihI ihres alters 

bey 70 Jahr. 



224 



3137 
1169 
3345 

3140 
1678 

1222/* 
582/* 

3140 
1678 

1222/* 
582/* 

3140/* 
1678/* 
1222/* 
582/* 



3140-3141 
1678-1679 



3141 
1679 



3141 
1679 

3141/* 
1679/* 



3143 



3143/ 



* 



Königswiesen 

18.6.1675 

+ Veronika Oberklanuner 

Königswiesen 

6.10.1654 

* Steinkellner Max 



TOD 



Oberlmamm 



TAUFE 



Simon/Maria 



66 Jahre 



2/- 



Pyringer 



Königswiesen 

15.12.1737 

+ Steinkellner Maximilian 



TOD 



Ebenedt 



6/- 



86 Jahre 



Geschwister von Maximilian Steinkellner in Königswiesen 

Susanna * 12.10.1650 

Urban * 23.05.1652 

Justina * 04.06.1657 

Maria * 09.06.1661 

Gertrude * 28.01.1663 

Lorenz * 05.08.1667 

Katharina * 16.06.1670 



= 1222, 582 



Königswiesen 
9.2.1677 
Steinkelhier Max 
Puchberger Sophia 

Königswiesen 

16.4.1653 

* Puchberger Sophie 



TRAUUNG 

Simon/Maria 
Lorenz/Katharina 

TAUFE 
Lorenz/Katharina 



3/- 

Pyringer 
Pechbach 

II- 
Pechbach 



Der Tod der Sophie Puchberger konnte in den Matriken der Pfarre 
Königswiesen nicht gefunden werden. 

Geschwister von Sophie Puechberger in Königswiesen 
Abraham Puchberger * 22.07. 1 654 

Eva Puchberger * 21.06.1655 

Die Taufe der Barbara Strasser konnte in Pabneukirchen leider nicht 
gefunden werden. Ich nehme aber an, daß es die Taufe in St.Georgen ist 
wo am 27.5.1646 eine Barbara Strasser, Tochter des Georg getauft wurde. 
Leider wurde der Vorname der Mutter nicht angegeben. Nach dieser 
Barbara wird kein weiteres Kind getauft, und auch dieser Georg starb 

nicht in St.Georgen! ^nn ia^ij 

Diese Barbara hatte noch einen Bruder Michael, der am 29.9. 104J 

in St.Georgen getauft wurde. 

Leider beginnen die Trauungen in St.Georgen erst 1649. 

Geschwister von Barbara Strasser in Pabneukirchen 
Georg * 11.03.1649 

Maria * 04.07.1651 Maurer 

Susanna * 13.12.1654 



225 



Magdalena 



* 18.05.1659 Mos bei Gintersdorf 



3144 



Weder die Taufe noch die Sterbeeintragung von Thomas 
Schauerhofer konnte in Königswiesen gefunden werden. 



3144-3145 



Königswiesen 
3.2.1660 

Schauerhofer Thomas 
NN Elisabeth 



TRAUUNG 



Kirchschlag 



Leider wurde hier der Familienname der Braut nicht angegeben! 



3145 



3146-3147 



Königswiesen 

14.10.1715 

+ Elisabeth Schauerhofer 



TOD 



Hörzenschlag 



5/- 



70 Jahre 



Weder die Trauung zwischen Philipp Windhager und Eva NN, noch 
deren Sterbedaten konnten in Königswiesen und den umliegenden 
Pfarren gefunden werden. Auch gab es keine Taufe eines Windhager 
Philipp in Königswiesen. 



3148-3149 


St.GeorgenAValde 
15.2.1651 


TRAUUNG 


1/- 




Kirchhofer Jakob 


Andreas/Maria 






Steiner Susanna 


Mathias/Anna 




• 

3152 


Pierbach 

8.2.1731 


TOD 


3/- 




+ Reisinger Lorenz 


Hofstetten 


92 Jahre 


3152-3153 


Königswiesen 
24.11.1665 


TRAUUNG 


3/- 




Reisinger Lorenz 




Pierbach 




SchardtmüUer Veronika 






3153 


Königswiesen 

14.4.1643 


TAUFE 


1/- 




* Scharünüller Veronika 


Georg/Magdalena 


Raffezedt 


3153/* 


Geschwister von Veronika Schartmüller in Königswiesen 






Maria 


* 21.07.1634 






Katharina 


* 29.09.1636 






Barbara 


* 17.10.1638 






Mathias 


* 01.02.1641 






Gregor 


* 14.02.1646 




3153 


Pierbach 
8.11.1729 


TOD 


3/- 




+ Reisinger Veronika 


Hofstetten 


86 Jahre 


3154-3155 


Bad Zell 
5.8.1664 


IRAUUNG 


2/313 




Föttinger Virgil 


Abraham/Eva 


Gallneukirchen 




Weger Katharina 


Wolfgang/Sabina 
gewester Pfleger/Zellhof 


Bad Zell 



226 



3154-2.Ehe 



3155/' 



3155/**? 



3156 



3156-3157 



3 156-1. Ehe 



3157-2.Ehe 



3157/* 



3157 



3158 



Pierbach 
13.11.1679 
Föttinger Virgil 
Danzmeister Susanna 



TRAUUNG 

Witwer, Bäcker 
Witwe nach Mathias 



2/. 

Pierbach 
Schulmeister, 
Haag 



00 10.05.1661 



00 10.08.1660 



Geschwister von Katharina Weger in Bad Zell 

Regina * 

Elisabeth * 16.01.1636 

Christina * 01.08.1638 

Zacharias * 17.07.1642 

Maria Magdalena * 26.05. 1 648 

Johann * 06.06.1651 



Bei der Taufe der Maria Magdalena wird der Vater als Nob. bezeichnet! 

Halbgeschwister von Katharina Weger in Bad Zell aus erster Ehe 

des Vaters 

Johann * 16.05.1621 



Pabneukirchen 

12.3.1695 

+ Kloihofer Christoph 

Pabneukirchen 
9.2.1677 

Kloihofer Christoph 
Edthofer Maria 

Pabneukirchen 
12.5.1665 

Kloihofer Christoph 
Strasser Rosina 

Pabneukirchen 
10.6.1695 
Fellhofer Gregor 
Kloibhofer Maria 



TOD 

Mos am Saxenbichl 

TRAUUNG 

Witwer 
Thomas/Gertraud 

TRAUUNG 

Georg/Maria 
Witwe nach Mathias 

TRAUUNG 

Thomas A^eronika 
Witwe, 



3/- 

58 Jahre 

3/- 

Mos bei Saxenbichl 
Saxenbichl 

3/- 

St.Georgen 

Mos beim Saxenb. 

3/- 

Ratgeb 

Mos beim Saxenb. 



Geschwister von Maria Edthofer in Pabneukirchen 
Ursula * 08.02.1651 

Michael * 28.09.1653 



+ 16.12.1679 



Wo die Familie nach der Geburt von Michael gelebt hat, ist nicht 
bekannt, Maria wurde ca, 1662 geboren. 



Pabneukirchen 

4.1.1725 

+ Fellhofer Miuia 

Bad Kreuzen 

23.3.1647 

* Aigner Michael 



TOD 



Mos beim Saxenbichl 



TAUFE 



Adam/Susanna 



4/- 

63 Jahre 

1/- 
Grafenbichl 



227 



3158/* 



3159 



Geschwister von Michael Aigner in Bad Kreuzen 



Maria 


* 14.03.1648 


Katharina 


* 13.09.1649 


Benedikt 


* 17.03.1651 


Katharina 


* 20.10.1653 


Barbara 


* 30.03.1656 


Susanna 


* 08.08.1658 


Georg 


* 23.04.1661 


Rosina 


+ 12.02.1663 


Bad Kreuzen 


TAUFH 


21.3.1644 




* Brandtner Maria 


Johann/Katharina 



1/- 



Ehmau 



3159/* 



3212 
3008 



3212 
3008 



Geschwister von Maria Brandi/Brandtner in Bad Kreuzen 
Adam * 16.03.1641 

Susanna * 24.01.1647 

Die Taufe konnte in StMikola nicht mehr gefunden werden. 

Ein möglicher Bruder ist Georg, der am 5.8.1629 in St.Nikola heiratet, 

als „des Kastenhofers Sohn". 



Waldhausen 
25.3.1672 
+ Veit Retl 



TOD 



Wasserleiten 



21- 



70 Jahre 



3212-3213 Waldhausen 

27.11.1623 
3008-3009 Retl Veit 



321 3- I.Ehe 
3009 



3213 
3009 

3226 



Fasching Katharina 



TRAUUNG 



Bartholomäus 



Witwe nach Josef 



Kastenhof, 

St.Nikola 

Wasserleit 



Diese Ehe konnte leider in Waldhausen, sowie in St.Nikola nicht 
gefunden werden. Wahrscheinlich fand sie vor 1615 in Waldhausen 
statt. Da die Sterbebücher von Waldhausen „erst" 1628 beginnen, konnte 
auch der Tod des Josef nicht ermittelt werden. 

Der Tod von Katharina Retl konnte in Waldhausen nicht gefunden werden! 



TAUFE 



1/-- 



Waldhausen 

16.6.1610 

Den 1 6. dito dem Mitterwidtmasser ein Khindt taufft nomine Daniel 

der Gefatter war Michael ... im Markht Walthausen. 



3226-3227 



Waldhausen TRAUUNG 1/- 

3.7.1640 

Den 3. Juli ist Daniel Widmässer ein Wittiber mit Maria Wailand 

Görgo Krembsperger Barbara seiner Ehel. Hausfr. diser beider ehl. Tochter 

copuliert worden p.R.h. Joan Georg Weigant. Testes Thomae 



228 



3226-1. Ehe 



3236 



3236/* 



3236 



3236-3237 



Schauringhoffer amb. Oberstainberg Görg Gloxer am Unterglox 
Johann Harruckstainer Pürger zu Waldhausen. 



TRAUUNG 



lA 



Waldhausen 

14.2.1638 

Eodem die ist Daniel Wietmässr ein Junger gesell des Ehrbaren Kilian 

Witmasser sesshaft gewest am mittem Wietmess Barbara seiner ehl. 

Hausfr. beider hinderlassener Sohn. Mit Margaretha der 

Ehrbaren Walthauser Schamringhoffers sesshaft gewest am 

Obet hinderm Glox Rosina seiner ehel. Hausfr. Beider hinderlass. 

Tochter ordentlich copuliert worden.p.F. Franciscus Fischer. 



Waldhausen 

26.6.1614 

* Paul Gunpeltshofer 



TAUFE 



inf des Gumpeltshofer 



1/- 



Geschwister von Paul Reichhart/Gumpelshofer in Waldhausen 

Jakob * 18.07.1610 

Georg * 23.03.1616 

Katharina * 01.1 1.1618 

Anna * 30.03.1621 

Susanna * 30.04.1624 

Der Tod des Paul Reichhart muß nach 1668, aber vor 1698, wahrscheinlich 
in Waldhausen, stattgefunden haben. 



TRAUUNG 



1/284 



Waldhausen 

12.2.1640 

Den 12. dito ist Paulus Reichhart ein junger Gsöll weilandes Simon 

Reicharts sesshafft am Gumpelshoff sei: Maria seines eh.Hausfr. dieser 

beid. ehl. Sohn: Mitt Anna Weiland Christopheri Fischel zu Böckstain 

Anna seiner ehl. Hausfr. dieser beid ehl. Tochter copulirt worden pe 

Christianus Andrae Reichart Bürger zu St.Nicla, Itens und Stainer und 

.... Höffler 



3237/ 



* 



Geschwister von Anna Fischel in Waldhausen 



3237 



Susanna Pöcksteiner 

Andreas 

Margaretha Böcksteiner 

Georg 

Katharina 

Simon 

Jakob 



* 23.03.1623 

* 27.10.1625 

* 25.05.1627 

* 19.03.1629 

* 29.10.1631 

* 05.10.1634 

* 18.04.1639 



Möglicherweise ist Susanna jene Anna, die gesucht wird. 

Waldhausen TOD 3/- 

20.3.1698 

Den 20. huius ist Anna reichardin ettich 70 Jahr alt ein Wittib und 

Inwohnerin am Bökhstain begraben worden. 



229 



3278 



3279 



Dimbach TOD 


3/- 


6.11.1695 




+ Andreas Wolf 


Diinbach 


Dimbach TOD 


3/- 


4.8.1690 




+ Katharina Wolf 


Dimbach 



65 Jahre 



3302 



StOswald TOD 1/98 

28.6.1661 

28. ist alhir begraben worden Georg Stieger gewester Ambtmann im 

Dorff seines Alters 73 Jahr. 



3312 
1556 



Waldhausen 

28.2.1624 

* Starzenbichler Georg 



TAUFE 



Andreas 



1/- 



am Starzenpichl 



Hier hat der Pfarrer wieder den Hofnamen als Familiennamen verwendet! 



3312 
1556 



Waldhausen TOD 3/72 

29.3.1694 

Den 29. dito ist der Görg Kloibhofer am Starzbichl begr. seines 

alters bei 63 Jahren. 



3312/* 
1556/* 

3314 
1558 



3314/* 
1558/* 



3314-2.Ehe 
1558-2.Ehe 



Geschwister von Georg Starzenpichler/Kloibhofer in Waldhausen 
Katharina Starazpichler * 06.02. 1 622 



Waldhausen TAUFE 

20.7.1634 

Trattner Lorenz = Hinterndorf er Lorenz! 



1/- 



Anm: Hier hat der Pfarrer die Herkunft einfach als Namen verwendet! 

Geschwister von Lorenz Hinterndorfer in Waldhausen 
Maria * 31.10.1631 

Michael * 11.09.1637 

Regina * 28.03.1640 

4/- 

70 Jahre 



3314 


Waldhausen 


TOD 


1558 


7.3.1707 






Hinterndorfer Lorenz 


Prandstadt 


3314-3315 


Waldhausen 


TRAUUNG 


1558-1559 


19.8.1664 





Den 19 copuliert worden sponsus Laurentius Hinderdorffer des Thomae 
Hinderdorffer seel. an der Troaten Mater Cäthärinä im Leben, deren beeden 
ehelicher erzeugter Sohn, in Walth. Pfarr. sponsa Rosina lediges Standes 
Pater Pauli Hofstetter seßhaft am Hörzing genannt, Mater Susännä 
deren beeden eheliche erzeugte tochter. 

Zeugen Peter Rendl am Gumpeterhof und Simon Herndlhofer am Höfl 
beede ambt leüth. 



Waldhausen 
20.11.1696 
Hinterndorfer Lorenz 



TRAUUNG 



Witwer 



3/- 



Brandstatt 



230 



Sturzpann Sophia 



Egid/Rosina, Ziehtochter, Eltern unbekannt 



3315/* 
1559/* 



3315 
1559 



Geschwister von Rosina Hofstetter in Waldhausen 

Elisabeth * 26.09.1649 

Susanna * 04.01.1652 

Eva * 25.12.1653 

Benedikt * 15.03.1656 

Katharina * 25.08.1657 

Georg * 28.03.1662 

Anm: Die Taufe der Rosina wurde nicht gefunden. Das errechnete 
Geburtsjahr 1643 dürfte nicht stimmen, denn die Reihenfolge der 
Kinder beginnt erst 1649. „Lücken " gibt es nur zwischen Elisabeth 
und Susanna, sowie zwischen Katharina und Georg. 



Waldhausen 

12.12.1695 

+ Rosina Hinterdorfer 



TOD 



ux Lorenz 



3/- 



52 Jahre 



3316 



3316 



3316-3317 



3317 



3318-3319 



3320 



3320-3321 



Die Taufe eines Egid Hinterdorfer konnte in Waldhausen im fraglichen 
Zeitraum nicht gefunden werden. Möglicherweise fand auch seine 
Trauung nicht in Waldhausen statt. 

Der Tod von Egid Hinterdorfer konnte in Waldhausen nicht gefunden 
werden. Es ist durchaus möglich und wahrscheinlich, daß die Familie 
aus der Pfarre Waldhausen weggezogen ist. Wohin? 

Die Eheschließung zwischen Hinterdorfer Egid und Margaretha NN 
wahrscheinlich in Waldhausen ca. 1655. 

Der Tod von Margaretha Hinterdorfer konnte in Waldhausen nicht 
gefunden werden. 

Die Trauung zwischen Mathias Prandtner und Margaretha wahrscheinlich 
in Waldhausen ca. 1665. Doch leider wurden beide Sterbedaten in 
Waldhausen nicht gefunden. Möglicherweise ist die Familie auch 
aus dem Pfarrbereich weggezogen! 



Waldhausen 

4.9.1690 

+ Urban Fasching 



TOD 



Poindthof 



TRAUUNG 



3/- 



70 Jahre 



2/18 



Waldhausen 
18.5.1665 

Den 1 8 dit ist Urbanus Fasching an Pointhoff hs copuliert wordten 
mit Reginae noch ledigs Standes alß des Sebastian Neidlingshoffers 
an Neidlinghoff hs. gewest undt Rosinae seiner Ehewürthin noch im 
Leben in Waldthauser Pfarr beede ehliche erzeigte Tochter. 
Zeugen Stephanus Linhartsberger an Linhartsberg, Georgius 
Muettentaller am Hindtertorff in Waldhauser Pfarr. 



3320- 1 .Ehe Diese Ehe wird wahrscheinlich in Waldhausen 1652 stattgefunden haben. 



231 



3321/= 



3321/ 



** 



3321/** 



Geschwister von Regina Neidlinghofer in Waldhausen 

Katharina * 11.03.1645 

Susanna * 31.07.1650 

Georg * 05.04.1653 oo 15.11.1678 

Susanna * 12.04.1656 

Barbara * 12.04.1656 

Halbgeschwister von Regina Neidlinghofer in Waldhausen aus zweiter 

Ehe des Vaters 

Rosina * 26.04.1631 

Magdalena * 03.07.1634 

Margaretha * 13.06.1638 

Halbgeschwister von Reegina Neidlinghofer in Waldhausen aus erster 

Ehe des Vaters 

Katharina * 26.07.1624 

Maria? * oo 08.06.1666 



Bei der Heirat der Maria wird ihre Mutter mit Barbara angegeben. 



3322 



Waldhausen 

17.1.1705 

+ Jakob Steinkellner 



TOD 



Ober KiiT 



3/- 



75 Jahre 



3322/* 



Bruder des Jakob Steinkellner in St.Georgen 
Oswald * 31.07.1642 



00 08.05.1663 



3322-3323 



3323 



3323/= 



3323/ 



** 



Waldhausen TRAUUNG 2/- 

17.8.1667 

Den 17 August in Jacob Stainkellner noch lediges Stands als des 
Hansen Stainkellners ain am Hest... St. Georgen Pfarr haussessig gewesen 
noch im Leben undt Maria sein Ehewirdtin S: beder erlicher Sohn, 
copuliert wordten, unt Maria Reichhardtin noch lediges Stands alß des 
Christoph Reichhardts am Kriechhoff haussessig in Waldthauser 
Pfarr undt Kunigunda seine Hauswirdin S: beede erliche Tochter 
Zeugen: 

Waldhausen TAUFE 1/89 

15.1.1642 

N.B. 

Den 1 5. Januarius dem Christophoro Reihart an Krichof ein Kindt tauft 

noie Maria Levans Margareth Sossin. 

Geschwister von Maria Reichhart in Waldhausen 

Jakob * 05.07.1640 

Thomas * 01.12.1644 

Halbgeschwister von Maria Reichhart in Waldhausen aus erster Ehe der 

Mutter; Name: Leitner 

Margaretha * 07.06.1636 



3323 



Wiüdhausen 

10.1.1729 

+ Maria Steinkellner 



TOD 



Ober Kar 



4/- 

100 Jahre 



232 



Wie die Taufe belegt, war Maria nicht WO, sondern „nur" 87 Jahre alt. 



3324 



3328 



3328/* 



Waldhausen 

5.1.1666 

+ Thomas Wimhofer 

Unterweißenbach 

8.4.1678 

+ Michael Wahlmüller 



TOD 



Stehgreiflehen 



TOD 



beim Stumer 



2/- 



70 Jahre 



2/65 



66 Jahre 



Geschwister von Michael Waldmüller in Unterweißenbach 

Maria * oo 25.1 1.1631 

Margarethe * oo 19.02.1640 

Aus der Trauung der Maria geht der Vorname der Mutter hervor: Eva 



1/64 

Mitter Eibenberg 
Glashütten 

2/16 



3328-3329 


Unterweißenbach 
22.1.1636 


l'RAUUNG 




Waldmiller Michael 


Johann 




Sigl Katharina 


Georg/ Anna 


3329 


Unterweißenbach 
19.4.1668 


TOD 




+ Katharina Wahlmiller 


beim Stumer 



3329/* 



3336 



3336/00 



3336 



Geschwister von Katharina Sigl in Unterweißenbach 
Michael * 



00 19.11.1630 



Die Taufe des Johann Hausleutner vor Matrikenbeginn oder im fehlenden 
Zeitraum zwischen 1624 und 1633. 

Trauungen von Geschwister von Johann Hausleutner in Bad Zell 
Martin oo 03.02.1641 

Philipp 00 22.10.1641 



Bad Zell TOD 

13.5.1669 

13 Joes Haußleuthner am Hemerlehn aetatis 45 anni. 



2/473 



3336-3337 



3337 



Bad Zell TRAUUNG 1/239 

29.5.1645 

sponsus Hannß Hausleutner filius legiti Jacob Hausleutner weilent et 

Margreth auch wie uxoris eius sponsa Maria wolfen spanagl am Umerthal 

Barbara uxoris legiti filia Zeller Pfarr. 

Die Taufe wahrscheinlich im Zeitraum der fehlenden Taufmatriken in 
Bad Zell zwischen 1624 und 1633. 



3337/* 



Geschwister von Maria Spanagl in Bad Zell 
Magdalena * 29.06.1622 

Martin * 02.1 1.1636 

Rosina * ? 



+ 05.06.1635 



233 



3340-3341 



3341 



3342/* 



Schönau 
1.10.1606 
Starazberger Peter 

Vogleder Barbara 

Schönau 
2.4.1649 
+ Barbara Starazberger 



TRAUUNG 



Johann 



1/- 

Hinterleiten 
Weissenbach 



Georg 



TOD 



Strass 



1/- 



ux Peter 



Eine Schwester des Johann Unterbauxlehner dürfte Anna gewesen 
sein, welche am 102.1609 in Schönau heiratete. Hier wurde der 
Vater mit Peter angegeben. 



3342 


Schönau 

22.10.1662 

+ Unterbauxlehner Johann 


TOD 


la/- 
78 Jahre 


3342-3343 


wahrscheinlich in Schönau 


im fehlenden Zeitraum 1633-1640 


3343 


Schönau 
5.7.1677 
+ Pauxlehner Barbara 


TOD 


la/- 


3345 
1169 

3137 


Königswiesen 

18.6.1675 

+ Veronika Oberklammer 


TOD 
Oberlmamm 


66 Jahre 


3348 


Königswiesen 

19.1.1684 

+ Payerleutner Andreas 


TOD 
Hörzenschlag 


4/- 

60 Jahre 


3348-3349 


Königswiesen 
21.2.1645 
Paxleitner Andreas 
Buchberger Susanna 


TRAUUNG 

Georg/Katharina 
Johann/ Apollonia 


2/- 

Hörzenschlag 
Königswiesen 


3350 


Königswiesen 

9.4.1718 

+ Mitterlehner Georg 


TOD 
Payrieiten 


5/- 

89 Jahre 


3350-3351 


Königswiesen 
14.2.1662 

Mitterlechner Georg 
Frauendorfer Katharina 


TRAUUNG 

• 


3/- 

Payrleiten 
Stadiberg 


3351 


Königswiesen 

9.2.1713 

+ Katharina Mitterlehner 


TOD 

Payrieiten 


5/- 

60 Jahre 



3352 



Das hier angegebene Alter kann nicht stimmen, denn dann wäre sie 
bei der Trauung 9 Jahre gewesen! 



Königswiesen 
28.1.1667 



TOD 



3/- 



234 





+ Ratgeb Adain 




HU Jahre 


3353 


Königswiesen 
9.1.1668 


TOD 


3/- 




+ Ratgeb Maria 




60 Jahre 


3356 


Königswiesen 


TOD 




1 164, 2444 


24.3.1671 






6280 


+ Simon Steinkellner 






3356-3357 


St.Georgen 


TRAUUNG 


1/- 


1164-1165 


23.11.1649 






2444-2445 


Steinkellner Simon 




ex Königswiesen 


6280-6281 


Tanzeder Maria 


Urban/Katharina 




3358 


Königswiesen 


TOD 




= 6282 


15.1.1674 








+ Lorenz Puechberger 


Pechbach 


70 Jahre 



3364 



Bad Zell TOD 2/458 

17.2.1660 

17. Joannes Wenigwiser auf dem Lehenguetl zu Lanzendorf 80 annore. 



3364-3365 Wahrscheinlich in Bad Zell vor 1620 



3365 



Bad Zell TOD 2/478 

10.1.1672 

10. Margretha Wenigewißerin vidua zu Lanzendorf aetatis 80 anni, 



3366 



Pierbach 

11.4.1658 

+ Paul Gutmannsberger 



TOD 



80 Jahre 



3370 
3384 
5088 



St.Georgen 

8.6.1673 

+ Jakob Röbelreiter 



TOD 



3384 
3370 
5088 



St.Georgen 

8.6.1673 

+ Jakob Röbelreiter 



TOD 



3386 
5090 



Johann Prandstetter muß im Jahr 1666 in St.Georgen gestorben sein; 
sein Tod ist jedoch in den sehr lückenhaften Matriken von St.Georgen 
nicht vermerkt. 



3386-3387 
5090-5091 



Dimbach 
12.7.1638 

Prandstetter Johtmn 
Waxmuth Martha 



TRAUUNG 

Witwer, Leinhof 
Dimbach 



1/- 



St.Georgen 



3387-2.Ehe 
509 1-2. Ehe 



St.Georgen 
17.6.1666 

Winischhofer Josef 
Prandstetter Martha 



TRAUUNG 

Witwer, Unter Edt 
Witwe nach Johann 



1/- 

Mönchdorf 
Leimhof 



235 



3387/* 
5091/* 



Geschwister von Martha Waxmuth in Dimbach 
Urban * 19.05.1618 

Katharina * 19.05.1618 



3458 



3506 



3508 



3511 



St.Georgen 

20.2.1680 

+ Ambros Hofstetter 



TOD 



Wasserberg 



Dorfstetten TOD 1/26 

27.5.1700 

Abdorvivit in dno. honestus Georg Rätinger campo in Dorfmühl 

faber ferarius dectus vivi 84 annorum. 

Dorfstetten TOD 1/13 

24.9.1683 

sepultus fuit Martinus Kamleuthner rusticus und molitor in villa 

angermüll aetatis sua septua ginta annorum. 



TOD 



1/15 



Dorfstetten 

27.8.1684 

Christina Georgii Schlager rustici in villa Hoff uxor sepulta fuit 

aetatis sue 70 annorum 



3512 


St.'l'homas 
8.4.1682 


TOD 




+ Jakob Steiner 


Magenbausch 


3513 


St.'l'homas 
11.2.1696 


TOD 




+ Barbara Steiner 


ux Jakob 


3514-3515 


Dimbach 
9.2.1638 
Eder l'homas 
Maria 


TRAUUNG 



1/- 



21- 



1/- 
St.Oswald 



3518 



3572 
1612 
2456 



3572 
1612 
2456 

3572-3573 
1612-1613 
2456-2457 



Dorfstetten TOD 1/30 

12.2.1705 

Augustinus grueber Hindermill obyt die 12 Februaris oibus Sacratis 

bene provisus annorum civiter 80 J. 

Waldhausen TAUFE 

24.10.1612 

den 24 Octobris den Lienhartsberger ein Khindt getaufft mit Namen 

Stephanus gefatter Hans Hernchsstainer in Marckht. 



Waldhausen 

16.4.1678 

+ Stephan Lienhartsberger 



TOD 



TRAUUNG 



70 Jahre 



1/284 



Waldhausen 

21.5.1640 

Den 21. Mai ist Stephan Lienhartsperger ein Junge Gsell hannsen 



236 



3573 
1613 

2457 



Lienhartsperger Martha seiner Ehl. Hausfr. diser beid. ehel. Sohn mit 
Rosina Josephen Wasserleitter Catharina Weigant copuliert worden in 
praesentia Sebastian Reuttner ambtmann amb Fischhoff Wolff 
Preindhofer Ambtmann an Preindhoff Georg Herndtlhofer zu 
Gumpelshoff. 

Waldhausen TAUFE 

17.7.1620 

Den 1 7 diß dem Wasserleiter ein Khindt getaufft nominae Rosina die 

.... uxor Elisabeth Siechfurthin Schuelmeisterin in Markht 

Walthausen. 



3573/* 
1613 

2457 



Geschwister von Rosina Wasserleiter in Waldhausen 
Jakob * 18.07.1614 

Magdalena * 19.03.1616 

Bartholomäus * 22.08. 1618 



3574 



Dimbach 

12.2.1696 

+ Paul LainmüUer 



TOD 



Krämblmühle 



3574-3575 



Die Trauung zwischen Paul LainmüUer und NN Susanna wahrscheinlich 
in Dimbach 1652 



3575 



Dimbach 

27.12.1698 

+ Susanna LainmüUer 



TOD 



Krjünblmühle 



70 Jahre 



3602 



3603 



Großreinprechts TOD 2/153 

1.7.1707 

Die la sepultus e Joannes Pauer ex Majori Nohndorff aetatis sua 

84 annoru. fuit rite provisus requies in pace. 

Der Tod von Anna Bauer konnte in Großreinprechts nicht gefunden werden. 



3604 



3605 



3606 



3607 



Großreinprechts TOD 2/151 

7.9.1705 

Die 7a sepultus est Joannes Zeller ex Jeittendorff annoru circiter 

66 fuit rite provisus. 



TOD 



2/141 



Großreinprechts 

6.2.1701 

sepulta e Susanna Zellerin ex Jeittendorf aetatis suae 60 circita annoru. 



TOD 



1/113 



Großreinprechts 

27.6.1670 

Den 27 dito ist begraben worden Hannß Piter von Jeidtendorf seines alters 

49ig Jahr. 



TOD 



2/141 



Großreinprechts 

12.1.1701 

sepulta e Rosina Bitterin ex Jeittendorf aetatis suae 79 circiter annorum. 



237 



3656 



3656-3657 



Krems/Donau TOD 3/480 

4.2.1656 

4. Starb Georg Hödl ein Hauer alhier und Burgers Sohn, ist in Gottsagger 

vor dem Stainer Thor begraben worden. 



TRAUUNG 



2/374 



Krems/Donau 

19.4.1654 

April 19 654 Georg Hödl lediges Standt ein Hauer, deß Wolff Hödl, burger 

und wohnhafft allhier Margaretha sein ehewürthin der beeden eheleiblicher 

Sohn, Mit der Jungfrau Barbara, deß ersamben Daniel Gabriel, gewester 

Schiffkhnecht alhier Elisabeth sein Ehewürthin beeder ... tochter copuliert 

worden. 



3696 



3696-3697 



3698 



3698-3699 



3698- I.Ehe 



3699 



Schweiggers TOD 1/30 

26.1.1696 

Den 26 huius ist begraben worden Matheus Eylenstaner in Ca. vin 

Inner Wolfgers bey 60 Jahr. 



TRAUUNG 



1/15 



Schweiggers 

23.1.1650 

copul: Mathias Eibenstainer Joannis Eibenstainer et Barbarae filius de 

Maiori Wolffgers, et maria Mathiae Rösch et Agnetis filia de 

Maiori Wolffgers: Testibus a parte sponsi Joanne Stumpner et Thomas 

Anderler, a parte sponsae Andrea Tronler et georgio Fogner ultimus a 

Hermanis ceteri omnes de Maiori Wolffgers. 



TOD 



1/4 



Schweiggers 

8.7.1686 

Den 8 July ist begrabn worden Georgis Lauterpäckh Von Ihnern Wolffgers 

seines alters bey 36 Jahr. 



TRAUUNG 



1/30 



Schweiggers 

10.09.1656 

copu: Georgius Lauterbeck viduus ex Maiori Wolfgers et Veronica 

Matthiae Schneider et Sophia filia de Bützles. Testibus a parte sponsi 

Joanne Stumpner de maiori Wolffgers et sixto Schneider am Weinharts 

a parte sponsae Adam Weinbolder de Hermans et georgio 9teiffel de pötzles. 



TRAUUNG 



Vi 



Schweiggers 
11.8.1642 

1 1 Augusto ist Jörg Weiland Matthiae Lauterrbeckh Vnd Maria seine 
Haußfrau seelig Eheleiblieger Sohn V. äußern Wolfgers Mit Regina 
Weiland Miechl, griins seelig Vnd seiner Hausfr. Lucie sei. noch in Lebn 
Eheleiblig Toechter allhier nach Christlich Ordnung copuliert worden. 
Test, spi: Hans Eibenstainer V Wolffgers, et Wolff Schneider in Wemhardts. 
spae Hanß Stumptner V Wolffgg. Andre Drandter Jbide. 



TOD 



1/33 



Schweiggers 

10.1.1697 

Den 10 dits ist begraben worden Veronica Lauterpeckhing Viciva: von 



238 



Innern Wolffgers bey 56 Jahr. 



3710 



3710/* 



Großhaselbach TAUFE B/17 

13.9.1640 

Baptizatus est Michael Bannagel pr: Mathias uxor Magdalena patri 

Georg Hoffbauer, de Haselbach p. 

Geschwister von Michael Pannagel in Großhaselbach 
Mathias * 27.01.1644 

Margaretha * 03.07.1652 

Es ist unwahrscheinlich, daß hier nicht mehr Kinder vorhanden waren; 
die Taufen von Großhaselbach scheinen zu dieser Zeit eher stark lückenhaft 
zu sein. 



3782 



3783 



3808-3809 



Großglobnitz TOD 1/50 

22.12.1678 

22 Huius obyt in Dno Casparus Pöcker ex Grossen Globniz 

64 annorum oibyt sacttus munitus et 23 ...sepultus. 



TOD 



1/51 



Großglobnitz 

2.3.1679 

2 Hujus obyt in Dno Margareta pöckerin in Grossen Globnitz 

58 annru obus sacrtis munita et 3 more sepulta. 



TRAUUNG 



1/- 



Kirchberg/Walde 

20.11.1646 

Die 20 9bris Copulatus sponsus Paulus Fasching filius legitimus Joannis 

in Hollenstein Sponsa Magdalena WenigUin virg. filia Joannis ibidem civi 

et Testes Georgius Schöner Judex in Siessenbach, Abrahamus Perger Judex 

in HoUnstain et Matthias Lechner in Viarmans. 



3814-3815 



TRAUUNG 



1/4 



Kirchberg/Walde 

20.10.1642 

Die 20 Octob: copulati sunt sponsus Daniel Lang filius legitimus Martini 

Lang civis huius oppidiis sponsa nero Eua Doberspergerin filia legitima 

Sebastiani piae mem: in Sättä Missniae relictae. Testes sunt Jacobus 

Planckh Martinus Ludwig et Joannes Pfaab oes civis Kirchbergernsis 

huius loci. 



3832 



3833 



3836 



Heidenreichstein TOD 

26.2.1652 

26 febr. Hans Steiner Rohrbach 55 annor. 

Heidenreichstein TOD 

7.6.1667 

7 hujus motma e Anna Steinerin ex Rorbach vidua. 



TOD 



1/19 



1/41 



Pfaffenschlag 

5.6.1680 

Den 5 hujus obyt Matthaeus Schnurer viduus ex Eberhardts. 



C/277 



239 



3836-3837 



3837 



4008-4009 



Pfaffenschlag TRAUUNG A/45 

27.1.1654 

Den 27 January copulati Mathias Schnurrer et Barbara Hofbäurin 

de Eberharz. 

Testes Simon Paur Mathias Stangl beyde von Eberhartz. 

Der Tod von Barbara Schnurer konnte in Pfajfenschlag nicht gefunden 
werden. Die Bücher scheinen nicht lückenlos geführt worden zu sein. 
Außerdem fehlt dort das Buch von 1714-1771 



TRAUUNG 



1/23 



Großschönau 

26.2.1658 

26 Copulati sunt Andre Prinß filius Michaelis Prinz defincti Maria uxoris 

de Wernharts et Rosina filia Antoni Landtner bäckerß de Mistelbach 

testibus ex parte sponsi Thomaß PoUak von Windhag et Wolff Schneider 

von Wernharts ex pte sponsae Lucas kogitta von Mistelbach et Georg 

derchler von Groß Otten. 



4040 



4040/* 



4040-4041 



Die Taufe konnte in Traunstein leider nicht gefunden werden. 

Geschwister des Simon Göls in Traunstein 

Michael * 26.07.1637 

Paul * 11.02.1639 

Anna * 05.05.1643 

Georg * 20.03.1645 

Johann * 08.05.1647 

Thomas * 28.1 1.1649 

Christina * 25.12.1651 

Elisabeth * 23.06.1654 

Michael * 05.08.1657 

Dies sind mit Sicherheit die Geschwister des Simon Göls; weil es zu dieser 
Zeit im gesamten Pfarrbereich keine andere Familia Göls gegeben hat. Simon 
wird wahrscheinlich im Jahr 1641 auf die Welt gekommen sein; denn hier 
fehlt die Taufe eines Kindes im Abstand von durchschnittlich 2 Jahren. 
Möglich wäre natürlich auch eine Taufe nach 1658. 



TRAUUNG 



A/- 



Traun stein 

21.11.1679 

Den 21 dito hat hochzeit ghalten Simon Gelss von Weyden Egh 

mit Maria Aichhornin Vonn Innern Humelberg. 

Testes Paul Hökhl, am KoUeckh, Vnd Lorenz Arzt von Maurödh. 



4042 



4042/' 



Traunstein TAUFE A/70 

6.5.1658 

Nr. 800 2 Vorhero den 6 May ist getaufft worten Johannes, parentes 

Matthias Lednermillner an der KranreithmüU, et uxor Maria 

patrinus Hanß gritsch Richter auff der Glaßhittn bey Antschau. 

Bruder des Johann Ledermüllner in Traunstein 



240 



Georg 



* 16.04.1654 



4042-4043 



4043 



4043/* 



4080-2.Ehe 



4084-4085 



4084- I.Ehe 



Traunstein TRAUUNG A/- 

31.7.1685 

Den 3 1 July seind ehelich copuliert worden, der Ehrbahre Vnnd 

beschaidene Junge Gesell Johannes ledermüUner des Mathias Ledermüllner 

an der Cronreithmühl Sohn, mit der tugentsamen Magdalena Schönhof erin, 

des Gabriel Schönhofer, an der Waid Dochter. 



TAUFE 



A/89 



Traunstein 

13.7.1661 

Nr. 9 13 Den 13 dits ist getaufft worden Maria Magdalena parentes 

Gabrihel Schenhofer, am Winhoffn sessig et Vxor 

patrina Barbara Kofflerin im Schenbach sessig. 

Geschwister von Maria Magdalena Schenhofer in Traunstein 
Simon * 03.10.1657 

Barbara * 28.12.1659 

Johann * 26.12.1665 



Susanna 



* 07.03.1669 



TRAUUNG 



an der Vogelweide 
1/379 



Pöggstall 

6.2.1635 

Den 6. dito seindt durch abgemaelten Herrn Mr. Conradu Brözinger 

Theologie candidatu Pfarrer allhier bey St. Anna copuliert wordn Hannß 

Windpasser Wittiber zue Zesaeng Neunmhircher Pfarr und Jungfrau 

Ursula auß Steyermarckht, welche Khleinerheit in Öesterreich khomme, 

Vnd Khein wissen schaft ihrer Eltern hat. 

Testes Georg Schachnhoffer zu Witzani Hoff, Wolff Wiedenhoffer 

zu Sessering, Hannß Wagner zu Grueb, Ambtman Georg Windpasser 

zu Saching. 



TRAUUNG 



1/388 



Pöggstall 

3.7.1635 

Den 3. July A 635 Seindt durch Herrn Ma... conradum Grötzinger Theologiae 

candidatum bey StiAnna copuliert worden der Ehrsamb Mörth Schmidt 

Wittibör am Ascheiberg Vnd Jungfrau Susanna deß Stephan Löhngarttner 

seelig zu Wachtberg Weittinger Pfarr Vnd Martha seiner ehelich Hausfrawen 

so noch im Leben eheliche Tochter. 

Testes Hannß Wagner Ambtmann am Ascheiberg Georg Windtpasßer zu 

Sading Urban Gerst pauer zu Scheub Walchausser Gabler zu Praunweckhen. 



TRAUUNG 



1/335 



Pöggstall 

23.6.1630 

Celebrarunt nuptias sponsus Martinus Schmidt deß Ehrbarn Hannsen 

Schmidts Vrsula seiner ehelich Haußfrauen zu Loysenreidt deren ehelich 

Sohn. 

sponsa Eua des Oswalden Angerers, Martha seiner Haußfrawen deren eheliche 

Tochter. 

Testes Bemhardus Spansayl in guettenpach et Michael Weinhard im 

Hundtspach Dnus Michael Felbinger 



241 



Chrisoph Aurperkhin dorfstetten 
Die 23 Juny Anno 630. 



4084-3.Ehe 



Pöggstall TRAUUNG 2/178 

19.11.1651 

Den 19. Novemb: seindt zu St: Merthenßberg cop: worden der Erbar 
Martin Schmidt Wittiber Vndt Wohnhafft zu Loyzenreith mit Junfgr: 
Rosinam, des Ersamben Maister Simon KöU Burger und Hafner zu Dizen 
und Barbara seiner Ehewirthin beede noch im Leben Eheleibliche Tochter. 
Testes Lorenz Welsch Ambtmann zu Loyzenreitzh seines alters bey 
73 Jahren, Thoma Körnstockh zu Loyzenreith seines alters bey 45 Jahr. 
Dan Hl: Hanß schmidt Richter zu Wümstorff bey 63 Jahrn. Vndt M: 
Thoma Wagenhuettner Rathsburger und Lederere aldorth bey 38 Jahr alt. 

Die Kuriosität, hier das Alter der Trauzeugen anzugeben, ist wohl einmalig; 
allerdings sind die Altersangaben mit größter Vorsicht zu betrachten; wie 
die Trauung [8169-2.Ehe] zeigt, war zwei Jahre früher Lorenz Welsch 
60 Jahre, bei dieser 73 Jahre. 

Martin Schmidt war also dreimal verheiratet; 5 Jahre nach der ersten und 16 
Jahre nach der zweite Eheschließung. 



4085 



Pöggstall TOD 1/525 

2.1.1635 

Den 2. Jannuary A 1635 ist deß Merth Schmidt am Ascheiberg Hausfrauen 

Namens Susanna ihres alterß 30. Jahr bey St: Anna begraben worden. 



4668-4669 


Diitibach 


l'RAUUNG 


9788-9789 


7.7.1620 
Buchberger Jiikob 






Creutzberger Katharina 


Thomas 


4670 


Pabneukirchen 


TOD 


9790 


12.4.1623 






12 Sepultus est Andreas Halbmair civis. 



1/- 

Pabneukirchen 
St.Georgen 

1/- 



Andres stirbt also 7 Monate VOR der Geburt seines Kindes Katharina! 



4670-4671 


Pabneukirchen 


IRAUUNG 


9790-9791 


1616 






Halmer Andreas 


Witwer, Bürger, Lederer 




Pfaffenberger Eva 


Andreas, Bürger 


4884 


Königswiesen 
1644 


TOD 




+ Christoph Heindl 


Kaltenberg 


4885-2.Ehe 


Königswiesen 
3.8.1644 


IRAUUNG 




Heindl Katharina 


Witwe nach Christoph 




Listensteiner Georg 




4892-4893 


Königswiesen 


TRAUUNG 



1/- 



KaUenberg 
Pabneukirchen 



242 



2332-2333 


17.2.1637 

Strasser Wolfgang 
Heindl Regina 


4894 
2334 


Pabneukirchen 

15.6.1702 

15 Mortuus Lai 


4894-4895 
2334-2335 


Pabneukirchen 
8.7.1645 



4895 
2335 



4894 
2334 



4894/* 
2334/* 



4895 
2335 



4920 



5008-5009 



Simon/Magdalena 
Nikolaus/Eva 

TOD 



Riemetzhof 
an der Hüben 

3/487 



15 Mortuus Laurentius buchberger bürger und bäckh alhier aet. 92 Annor. 



TRAUUNG 



21- 



Den 4 huius ist Lorentz Buechberger ein Junge Gesell Seineß Handtwerkhs 

ein Beckh, Jacob Buechbergers geweßten Bürgers und Leinwebers zu 

Dimbach, und Catharina seiner Hausfrauen ehlichleiblicher Sohn. Mit 

Catharina, Ander Halmayrs, Bürgers und ledenß alhir seel: und Eva 

seiner Hausfrauen ehelicher Tochter, ehelich copuliert worden. 

Testes huius Hans Stoiper, Bürger alhir und Stephan Bauer zu Neydorf, 

Knecht. 



TAUFE 



1/- 



Pabneukirchen 

24.11.1623 

24 Baptizata est Catharina filia Andreae Halbmayr civis et Evae uxoris 

eins patrina Ursula Rämlin civis. 



Dimbach TAUFE 

4.8.1624 

* Buchberger Lorenz 



1/- 



Jacob 



Das errechnete Geburtsjahr aufgrund der Sterbeeintragung stimmt also 
um 14 Jahre nicht. Viel, aber trotzdem wahr. 



Geschwister von Lorenz Buchberger in Dimbach 
Susanna * 17.08.1622 

Barbara * 26.09.1626 

Klara * 01.02.1630 

Margaretha * 12.07.1632 

Martin * 06.11.1634 



Weber 



TOD 



3/- 



Pabneukirchen 

6.8.1680 

Obyit in Dmo Catharina Puchbergerin civis et pistoriae aetatis sua 

58 annorum. 



Waldhausen 

25.4.1665 

+ Simon Herndlhofer 

Bad Kreuzen 
29.2.1640 
Aigner Johann 
Fellhofer Magdalena 



TOD 



am Höfel 



TRAUUN 



21- 



87 Jahre 



1/- 



Witwer 

Wolf gang/Magdalena 



5008- 1 .Ehe Diese Trauung zwischen Aigner Johann und NN fand wahrscheinlich in 

St. Georgen vor Matrikenbeginn statt. 



243 



5012 



5014 



Pabneukirchen TOD 3/- 

23.5.1662 

Den 23. ist gestorben und alda begraben worden Georg Fellhover, 

am Mayrhoff zu Wetzlesberg. 



TOD 



3/573 



Pabneukirchen 

17.12.1681 

Sepultus e Joannes Schärdtmühler incola beyn Rottgeben aetatis 

sua 85 annorum. 



5014-5015 



TRAUUNG 



1/244 



Pabneukirchen 

28.5.1630 

28 huius sein copuliert worden der brautigam ist genandt Hans 

Schardmiller ein Jungegesell Die Brandt Barbara, des verstorbenen 

Simonis Schaurhofer hinderlassene Withib. Die Zeugen seint 

Veit Hinderperger ambtman, und Thoma Schordt müUer und Hans 

Stainer beede Walthausersche Underthan. 



5015- I.Ehe 



5015 



5022-5023 



5088 
3384 
3370 

5090 
3386 



TRAUUNG 



1/234 



Pabneukirchen 

1.5.1622 

1. copulati sunt Simon Schaurhoffer viduus inquilinus... vitum 

Hintersperger et Barbara Matthä SchmoUehner defuncti filia. 



TOD 



3/533 



Pabneukirchen 

28.4.1667 

Den 28. ist gestorben und alda begraben worden Barb. Schärttmüllerin 

am Rattgebguett. 



Dimbach 
21.2.1639 

Hintersteiner Mathias 
Voringer Eva 

St.Georgen 

8.6.1673 

+ Jakob Röbelreiter 



TRAUUNG 



11- 



Benedikt 



TOD 



Dimbach 



Johann Prandstetter muß im Jahr 1666 in St.Georgen gestorben sein; 
sein Tod ist jedoch in den sehr lückenhaften Matriken von St.Georgen 
nicht vermerkt. 



5090-5091 
3386-3387 



Dimbach 
12.7.1638 

Prandstetter Johann 
Waxmuth Martha 



TRAUUNG 

Witwer, Leinhof 
Dimbach 



1/- 



St.Georgen 



5091-2.Ehe 
3387-2.Ehe 



St.Georgen 
17.6.1666 

Winischhofer Josef 
Prandstetter Martha 



TRAUUNG 

Witwer, Unter Edt 
Witwe nach Johann 



1/- 

Mönchdorf 
Leimhof 



5091/' 



Geschwister von Martha Waxmuth in Dimbach 



244 



3387/= 



5108 



6242 



Urban 
Katharina 



* 19.05.1618 

* 19.05.1618 

TOD 



Schönau 
2.2.1665 
Die 2. february mortuus e Prandstedter Martin aetatis 52. 



TOD 



2/327 



2/-. 



Waldhausen 

24.12.1663 

Den 24 sepultus e Thoma Hueber ein Inwohner an der ThanmüU 

dessen alter 96 Jahr. 



6280 


Königswiesen 


1 164, 2444 


24.3.1671 


3356 


+ Simon Steinkellner 


6280-6281 


St.Georgen 


1164-1165 


23.11.1649 


2444-2445 


Steinkellner Simon 


3356-3357 


Tanzeder Maria 


6282 


Königswiesen 


= 3358 


15.1.1674 




-i- Lorenz Puechberger 


6286 


Pabneukirchen 




7.10.1684 




+ Georg Strasser 


6287 


Pabneukirchen 




3.10.1674 




-i- Anna Strasser 


6310 


Bad Zell 




19.8.1652 




-1- Weger Wolfgang 


6310-6311 


Die Trauung zwisc 




statt. 


6314 


Pabneukirchen 




18.12.1615 




* Edthofer Thomas 


6314 


Pabneukirchen 




23.11.1679 




+ Edthofer Thomas 


6315 


Pabneukirchen 




20.11.1679 




+ Edthofer Gertraut 


6316 


Bad Kreuzen 




24.12.1622 



TOD 



TRAUUNG 



1/- 



ex Königswiesen 



Urban/Katharina 



TOD 



Pechbach 



TOD 



Mos bei Gintersdorf 



TOD 



Mos bei Gintersdorf 



TOD 



70 Jahre 

3/- 

86 Jahre 

3/- 

50 Jahre 

2/439 



der Edl und Vest Ratsburger und 
Handelsherr in Zell 52 Jahre 



TAUFE 



Georg/Eva 



TOD 



Saxenbichl 



TOD 



Saxenbichl 



TAUFE 



1/- 
Saxenbichl 

3/- 



3/- 



60 Jahre 



1/- 



245 



Aigner Adam 



Mathias/Katharina 



Grafenbichl 



6316/= 



6316/ 



** 



6316 



6316-6317 



6317 



6317/ 



* 



Geschwister von Adam Aigner in Bad Kreuzen 
Barbara * 09.06.1616 

Georg * 01.03.1618 

Anna * 03.03.1619 

Urban * 07.05.1621 

Halbgeschwister von Adam Aigner in Bad Kreuzen aus erster Ehe des 

Vaters 

Magdalena * 23.03.1614 +30.10.1614 



Bad kreuzen 

20.4.1664 

+ Aigner Adam 

Bad Kreuzen 
6.2.1646 
Aigner Adam 
Lehenegger Susanna 

Bad Kreuzen 

10.3.1625 

* Lehenegger Susanna 



TOD 

Großpichl 

TRAUUNG 

Mathias/Katharina 
Georg/Veronika 

TAUFE 
Georg/Veronika 



Geschwister von Susanna Lehenegger in Bad Kreuzen 
Johann * 21.05.1622 

Michael * 20.05.1629 

Katharina * 22.09.1632 

Christina * 07.08.1634 



21- 

48 Jahre 

1/- 

Grafenbichl 
Magerhof 

1/- 

Magerhof 



6317 



6472 



6628 
3116 



6628-6629 
3116-3117 



Bad Kreuzen 

12.9.1693 

+ Gruber Susanna 

Waldhausen 

17.3.1631 

+ Simon Gumpeltshofer 

Waldhausen 

9.3.1642 

der Trattner (Thomas) 



TOD 



ux Michael 



TOD 



TOD 



21- 



70 Jahre 



1/- 



1/- 



Anm: Es dürfte sich hier um die richtige Sterbeeintragung handeln, wenn 
man betrachtet, daß das letzte Kind dieser Familie 1640 auf die Welt kam. 

Waldhausen TRAUUNG 

24.11.1626 

Den 24 Novemb. ist Thomas Hinderdorffer ein junger Gesöll Wailand 
Aegitii Hinderdorffers sei. Catharina Weiland Wolffen Linden hoffers 
an der Tratten seßhaft nachgelassener Wittib. 



6629- I.Ehe Waldhausen 
3117-l.Ehe 30.5.1623 



TRAUUNG 



246 



Den 30. Mai ißt Wolff Lindehoffer ein Wittiber seßhaft auf der Tratten 
in dieser Pfarr copuliert worden miet Catharina ein eheliche Tochter 
des Thomae Geierhofers am Wiessedts Barbara seiner Hausfrauen 
in dieser Pfarr. 



6629 


Waldhausen 


TOD 


21- 


3117 


7.7.1676 








Trattner Katharina 


die alte Trattnerin 


80 Jahre 


6630 


Waldhausen 


TAUFH 


lA 


1604 


31.1.1616 






3118 


* Paul Herzog 


Leopold 




1552 








6630/* 


Geschwister von 


Paul Herzog (Hofstetter) in Waldhausen 




1604/* 


Susanna 


* 31.12.1612 




3118/* 


Katharina 


* 15.09.1618 




1552/* 


Bartholomäus 


* 08.08.1621 






Johann 


* 11.08.1624 


amHe 




Elisabeth 


* 13.08.1627 






Maria 


* 


00 08.< 



Aus der Trauung der Maria geht der Vorname der Mutter hervor: Eva 



6630 


Waldhausen 


1604 


25.9.1665 


3118 


Paul Hofstetter 


1552 




6630-6631 


Waldhausen 




10.2.1643 




Herzog Paul 




Lindenhofer Susanna 


6631-2.Ehe 


Waldhausen 


1605-2.Ehe 


3.3.1666 


3119-2.Ehe 


Hofstetter Susanna 


1553-2.Ehe 


Lechner Peter 



TOD 



am Herzog 



TRAUUNG 

Leopold/Eva 
Georg/Maria 

TRAUUNG 

Witwe nach Paul 



21- 

48 Jahre 



II- 

Herzog 
Lindenhof 

21- 

am Herzog 



Diese Ehe scheint kinderlos gewesen zu sein, denn weder Totgeburten noch 
Geburten scheinen in der Pfarre Waldhausen auf, obwohl beide hier 
sterben (Peter am 14.6,1712 mit 70 Jahre: der alte Hörzing!) 



6631 


Waldhausen 


TOD 


1605 


18.11.1698 




3119 


Lechner Susanna 


am Herzog 


1553 






6642-6643 


Waldhausen 


l'RAUUNG 



3/- 

78 Jahre 



1/294 

14.6.1644 

Der P. Sebastian Neunlinger ein Wittiber am Neulinghoff nimbt zu der 
Ehe Roßina Waillant Georg Muettenthaller am Stainarz Susanna seiner 
Hausfr. dieser beeder Dochter Zeugen: Sebastian Steintner am Fischhof 
Simon Herntlhöfer am Höfel, Ander Eißenperger an Disenlehen. 



6642-2.Ehe 



Waldhausen 



TRAUUNG 



1/- 



247 



27.1.1628 

Neundlinger Sebastian 
Hueber Susanna 



Witwer 
Thomas/Eva 



Neundlinghof 
Tobmühl 



Susanna Hueber war eine Schwester der Rosina 13121] 



Tod der Susanna Neundlinger 

Waldhausen TOD 

10.2.1643 

+ die Neundlinghoferin 



1/- 



6642- 1 .Ehe Diese Ehe konnte in Waldhausen nicht mehr gefunden werden; möglicher- 
weisefand sie vor 1617 hier statt. 



6646 



6646-6647 



6647- I.Ehe 



6647 



Waldhausen 

3.4.1668 

+ Christoph Reichhart 



TOD 



Amtmann am Kriechhof 



TRAUUNG 



2/- 

49 Jahre 

1/283 



Waldhausen 
3.7.1639 

Den 3. dito ist Christoph Reichart ein Jungergesell Weillandts 
Simon Reichharts sesshaft gewest am Gumpelshof selig Maria seiner 
ehl. Hausfr. diser beider ehl. Sohn. Mit Kunigunda Weiland Michaels 
Leitner sesshaft gewest an Kriechhoff dessen hinterlassne Wittib 
copuliert worden cum me, Michaelem Zeigen seinds Wolfgang 
Beindhoffer dan auch Jörg Reichart am Understain und Jörg 
Hendlhoffer am Gumpetshoff. 



TRAUUNG 



1/274 



Waldhausen 

21.5.1635 

Den 21. May ist Michael Leithner jetziger Zeit Ambtmann und seßhaft 

am Kriechhoff ain Witiber mit Kunigunta deß Mathiae Mayles seßhafft 

zjm Weinschenkhen, Veronicae seiner ehelich Hausfrauen seelig diser 

beyden eheleiblicher Tochter durch Herrn, ... Abraham copuliert worden. 

Zeugen Sebastian Reithner Ambtmann aus Fischhoff 

Der Tod der Kunigunde Reichhart fällt genau in den fehlenden 
Matrikenbereich von 1644-1667. 



6674 



6674-6675 



Bad Zell 
25.12.1665 
+ der Spaimagl 



TOD 



TRAUUNG 



2/469 
70 Jahre 

1/173 



Bad Zell 

15.6.1621 

copuliert den 15. Juny 

Wolff Spannagl, lediger Gsell ain ehelicher Sohn Hannßen Spannagls 

Schneiders zu Petherstorff und Catharina seiner Hausfrauen, beeder noch 

im Leben, nimbt Barbaram, Thomasen Umerthalers seeliges hindterlassne 

Witib, alle Zeeler Pfarr. 



Tod des ersten Mannes der Braut: 
Bad Zell TOD 



1/262 



248 



V 



6675 



7665? 



8080-8081 



8084-8085 



8085/= 



8086-8087 



8169-2.Ehe 



+ Thomas Umerthaler 

Bad Zell 

24.7.1668 

+ Barbara Spanagl 



am Umeithal 



TOD 



alias Spanagl 



TOD 



40 Jahre 



2/471 



100 Jahre 



1/16 



Heidenreich stein 

13.4.1649 

Den 13 Vor. die alte Plinde Stainerin begraben worden bey 107 Jahren. 

Rorbach. 

Anm: Damit hätte Sie mit ca. 55 noch den Johann auf die Welt gebracht. 



TRAUUNG 



A/213 



Traunstein 

13.10.1636 

Den 13 dessen hatt hochzeit gehaldn Hannß Gölsch Von Weidenegg, 

mit Maria grobin von Haßelberg Zeugen Stephan Sonler Vnnd pauluß 

Scheinler alhie. die malzeit auff der Hoff 



TRAUUNG 



A/- 



Traunstein 

17.5.1649 

Nr. 123 Den 17 May hatt hochzeit gehalten Mathias Lettenmillner 

von dem Hammer mit Maria Wolfßhoferin an der Cronreithenmil 

Zeug Stephan sailer Vnnd Jacob Kogler Schuelmeister bede allhier. 

Erstaunlich, daß das erste Kind erst 5 Jahre nach der Trauung getauft 
wurde. Das erste Taufbuch der Pfarre Traunstein scheint lückenlos 
geführt worden zu sein. 

Geschwister von Maria Wolfshofer in Traunstein 
Philipp * 11.03.1639 

Martin * 01.1 1.1642 

Bei beiden Taufen wurden die Eltern mit Georg und Regina angegeben. 



TRAUUNG 



A/- 



Traunstein 

5.2.1654 

N.r. 1 56 Den 5 February hatt Hochzeit gehaldn Gabriel Schönhoffer 

am Widenhoff mit Eva Häckhlin an der Vogelwaid. 

Zeug Gregori preinhölder richter in Schönbach Vnnd Mathias Edlinger 

auf dem Widenhoff 

die malzeit auf der Aschen. 



TRAUUNG 



2/159 



Pöggstall 

7.2.1649 

Den 7. Febr. seindt zu Merthinßberg cop. worden Thomas Dober noch 

lediges Standts, des Erbarn Hanß Dober zu Edlsperg Vndt Maria seiner 

Ehewirthin beede noch in Leben Eheleiblicher Sohn. Mit Ursula, 

weylandten Hansen Schmidt gewestn Ambtman zu Loizenreith hinderlassene 

Eheliche Wittib. 

Testes Lorenz Wellisch Ambtmann zu Pöckhstall seines alters 60 



249 



9788-9789 
4668-4669 



9790 
4670 



9790-9791 
4670-4671 



12620 



12621 



M Zacharias Grienberger Wöber zu Merthensberg seines alters 45 Jahr. 
Thoma Khöpffer seines alters bey 56 Jahr, der Zeit Mayr am Aschlberg. 



12632-12633 



12632-1. Ehe 



12633 



12635 



Dimbach 
7.7.1620 

Buchberger Jakob 
Creutzberger Katharina 



TRAUUNG 



Thomas 



TOD 



1/- 

Pabneukirchen 
St.Georgen 

1/- 



Pabneukirchen 

12.4.1623 

12 Sepultus est Andreas Halbmair civis. 

Andres stirbt also 7 Monate VOR der Geburt seines Kindes Katharina! 



Pabneukirchen 

1616 

Halmer Andreas 

Pfaffenberger Eva 

Bad Zell 

17.10.1620 

+ Weger Valentin 

Bad Zell 
5.7.1634 
Weger Elisabeth 



TRAUUNG 

Witwer, Bürger, Lederer 
Andreas, Bürger 

TOD 

Bürger, Zimmermann 

TOD 
Bad Zell 



1/- 



Witwe nach Valentin, Bürger, Zimmermann zu Zell, fil. Wolfgang 
Barbara Schalmayer, Mutter des Wolfgang Weger, Pfleger der 
Herrschaft Zellhof und Prandegg, ,4^". 



Welch Glück, so eine Sterbeeintragung zu finden. 



Bad Kreuzen 
20.5.1615 
Aigner Mathias 
Brandtner Katharina 

Bad Kreuzen 
21.5.1613 
Aigner Mathias 
Weger Maria 

Bad Kreuzen 

7.3.1658 

+ Aigner Katharina 

Bad Kreuzen TOD 

1.5.1668 

+ Lehenegger Veronika 



TRAUUNG 

Witwer 
Johann/Margaretha 

TRAUUNG 

Lucas/Magdalena 
Johann/Barbara 

TOD 
Grafenbichl 

II- 



1/251 
72 Jahre 

1/287 
72 Jahre 



1/- 

Grafenbichl 
jun Brandt 

1/- 

Aigen 
Kreuzen 

1/- 



64 Jahre 



250 



Kf 




AALFANG 
BRUNN 

ECHSENBACH 
EDELPRINZ 
EDENGANS 
GEBHAROTS u 
^'GMÖND — ^-0 

6RADNITZ / ,r^yyy^r ,, ^ 
;^6RAFENSCHLAG-^7?^^5^/^^^ ^' ^^ 

GROSSEBERHARTS , 
. GR0SS6ERUNGS- k-Q^"^ 
^GR0SSPERTTH0LZ-A/.(7- 

GROSSRÜPPRECHTS 

GROSS -SIEGHARTS 

GUTENBRUNN 
^l IDENRE ICHSTE IN-^' 0^ 
> HEINRICHS //3fc/ \A'emt^ 

HIRSCHBERG , 
/HOHENEICH-W'(? 

JAUDLING 

JETZLES 

KAINRATHS . ^^ ,, 
AKIRCHBERG AM WALDP/i^«'^^^^ ^' ^ 

KIRCHBERG A.D. WILD 

KLEINSCHÖNAU 

KOTTINGHÖRMANNS 

KOTTSCHALL INGS 

KRUMAiJA. KAMP 

KURZSCHWARZA ^ „ • 

^LANGEGG-^/T^^^^r/Vr ^«c? 

LANGENSCHWARZA 
LICHTENBERG 
>LITSCHAU~|J.o 
MARKL 
MÜNCHREITH /\.D. THAYA , „ 

yOBERNDORFV^^CTZ^ f^fO 
/PFAFFENSCHLAG-/ liJ f^/ OMoF^^O 

PRETROBRUCK ' 

PÜRACH 

RAPPOTTENSTEIN 

SCHAGGES 

SCHMERBACH ., 
*SCHREMS- tJ'O . 

SCHWARZENAU ,. 
'SEYFRIEDS-^^/0. 

SPARBACH 

STOIES 

ULR I CHSCHL AG/GROSSS I EGHARTS 

UNTERLEMBACH „ 

WAIDHOFEN/THAYA jj.-o 

WARNUNGS .. 

WEITRA ^'0. 

UIEDERFELD 

WINDIGSTEIG 

WOHLFAHRTS , 

ZWETTL fi rd' 



^UO 0(AJ 









r 






Qb > ^ 1^^' 



1 






OKI 



Hvfiioqd^lTH /fyr0^^ Q 



f f ( ßg/t l- 



Botf. 




\ 



i^^jCTii^^nv ^oH^i^ 



Liste der Eingetragenen: 



Geburt: 



Tod: 



Heirat: 



1 

2 

3 

4 

5 

6 

7 

8 

9 

10 

11 

12 

13 

14 

15 

16 

17 

18 

19 

20 

21 

22 

23 

24 

25 

26 

27 

28 

29 

30 

31 

32 

33 

34 

35 

36 

37 

38 

39 

40 

41 



GUNDACKER 

GUNDACKER 

WIMMER 

GUNDACKER 

FRAUENDORFER 

WIMMER 

GERSTBAUER 

GUNDACKER 

MITTERLEHNER 

FRAUENDORFER 

HOCHSTÖGER 

WIMMER 

WALLMÜLLER 

GERSTBAUER 

PEYERL 

GUNDAGGER 

BINDER 

MITTERLEHNER 

STEINER 

FRAUENDORFER 

KROPFREITER 

HOCHSTÖGER 

HAMMERL 

BAUMGARTNER 

WIMMER 

WALLMÜLLER 

PALMANSHOFER 

GERSTBAUER 

WIDHALM 

PAYERL 

WALLNER 

GUNDACKER 

GÖSCHL 

BINDER 

AMON 

MITTERLEHNER 

KASTENHOFER 

STAINER 

AIGNER 

FRAUENDORFER 

STEINBAUER 



Felix 1960 04 14 

Felix 1929 04 07 
Maria Theresia 1934 04 15 

Ignaz 1902 07 14 

Theresia 1899 10 12 

Johann 1910 11 20 

Maria 1912 10 13 

Ignaz 1878 07 04 

Franziska 1877 02 25 

Franz 1870 11 22 

Theresia 1867 08 02 

Josef 1880 03 07 

Franziska 1882 10 12 

Johann 1880 06 11 

Maria 1890 08 20 

Christian 1840 12 25 

Josefa 1842 02 22 

Johann 1844 95 12 

Anna Maria 1852 03 27 

Florian 1838 04 22 

Agnes 1846 12 31 

Mathias 1822 02 07 

Anna Maria 1822 08 06 

Leopold 1856 10 31 

Anna 1860 04 09 

Josef 1855 03 06 

Rosina 1858 12 18 

Josef 1843 12 12 

Josefa 1845 03 03 

Florian 1842 04 19 

Anna 1848 12 03 

Johann 1809 11 26 

Barbara 1810 10 11 

Mathias 1808 02 03 

Thekla 1813 11 23 

Johann 1807 12 Ol 

Anna Maria 1811 07 24 

Johann 1814 07 14 

Maria 1817 04 30 

Lorenz 1809 

Anna Maria 1815 09 10 



Pöchlarn 

Altmelon 

Pöchlarn 

Arbesbach 

Altmelon 

Pöchlarn 

Kirchschlag 

Königswiesen 

Königswiesen 

Griesbach 

Altmelon 

St. Oswald/W 

Dorfstetten 

Kirchschlag 

Kirchschlag 

Groß-Gerungs 

Groß-Gerungs 

Königswiesen 

Königswiesen 

Schönbach 

Griesbach 

Altmelon 

Schönbach 

Waldhausen 

St. Oswald 

Martinsberg 

Dorfstetten 

Kirchschlag 

Kirchschlag 

Kirchschlag 

Kirchschlag 

Wurmbrand 

St. Wolf gang 

Groß-Gerungs 

Groß-Gerungs 

Königswiesen 

St. Georgen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Schönbach 

Altmelon 



1986 02 
1988 07 



Amstetten 
11 Pöchlarn 
21 Pöchlarn 



1986 07 12 
1955 11 12 

1924 10 13 



1902 07 15 



1949 06 21 Pöchlarn 
1969 11 24 Pöchlarn 



1921 02 08 Waldhausen 



1923 Ol 23 



1878 06 28 Groß-Gerungs 



1839 11 12 



1829 Ol 26 Königswiesen 



13262 LINDENHOFER Georg 



» 



{Liste der Eintragungen: 



1 


Gundacker 


Felix 


1960 


04 


14 


Pöchlarn 


2 


Gundacker 


Felix 


1929 


04 


07 


Alt-Melon 


3 


Wimmer 


Maria Theresia 


1934 


04 


15 


Pöchlarn 


4 


Gundacker 


Ignaz 


1902 


07 


15 


Arbesbach 


5 


Frauendorfer 


Theresia 


1899 


10 


12 


Alt-Melon 


6 


Wimmer 


Johann 


1910 


11 


20 


Pöchlarn 


7 


Gerstbauer 


Maria 


1912 


10 


13 


Kirchschlag 


8 


Gundacker 


Ignaz 


1878 


07 


04 


Königswiesen 

■fl 1 1 


9 


Mitterlehner 


Franziska 


1877 


02 


25 


Konigswiesen 


10 


Frauendorfer 


Franz 


1870 


11 


22 


Griesbach 


11 


Hochstöger 


Theresia 


1867 


08 


02 


Alt-Melon 


12 


Wimmer 


Josef 


1880 


03 


07 


St. Oswald/W. 


13 


Wallmüller 


Franziska 


1882 


10 


12 


Dorfstetten 


14 


Gerstbauer 


Johann 


1880 


06 


11 


Kirchschlag 


15 


Peyerl 


Maria 


1890 


08 


20 


Kirchschlag 


16 


Gundagger 


Christian 


1840 


12 


25 


Groß Gerungs 


17 


Binder 


Josefa 


1842 


02 


22 


Groß Gerungs 


18 


Mitterlehner 


Johann 


1844 


05 


12 


Konigswiesen 


19 


Steiner 


Anna Maria 


1852 


03 


27 


Königswiesen 


20 


Frauendorfer 


Florian 


1838 


04 


22 


Schönbach 


21 


Kropf reiter 


Agnes 


1846 


12 


31 


Griesbach 


22 


Hochstöger 


Mathias 


1822 


02 


07 


Alt Melon 


23 


Hammer 1 


Anna Maria 


1822 


08 


06 


Schönbach 


24 


Baumgartner 


Leopold 


1856 


10 


31 


Waldhausen 


25 


Wimmer 


Anna 


1860 


04 


09 


St .Oswald 


26 


Wallmüller 


Josef 


1855 


03 


06 


Martinsberg 


27 


Palmanshofer 


Rosina 


1858 


12 


18 


Dorfstetten 


28 


Gerstbauer 


Josef 


1843 


12 


12 


Kirchschlag 


29 


Widhalm 


Josefa 


1845 


03 


03 


Kirchschlag 


30 


Payerl 


Florian 


1842 


04 


19 


Kirchschlag 


31 


Wallner 


Anna 


1848 


12 


03 


Kirchschlag 


32 


Gundacker 


Johann 


1809 


11 


26 


Wurmbrand 


33 


Göschl 


Barbara 


1810 


10 


11 


St. Wolf gang 


34 


Binder 


Mathias 


1808 


02 


03 


Groß Gerungs 


35 


Amon 


Thekla 


1813 


11 


23 


Groß Gerungs 


36 


Mitterlehner 


Johann 


1807 


12 


Ol 


Königswiesen 


37 


Kastenhofer 


Anna Maria 


1811 


07 


24 


St .Georgen 


38 


Stainer 


Johann 


1814 


07 


14 


Königswiesen 


39 


Aigner 


Maria 


1817 


04 


30 


Königswiesen 


40 


Frauendorfer 


Lorenz 


1809 






Schönbach 


41 


Steinbauer 


Anna Maria 


1815 


09 


10 


Alt Melon 



Amstetten 
1986 02 11 Pöchlarn 
1988 07 21 Pöchlarn 



1949 06 21 Pöchlarn 
1969 11 24 Pöchlarn 



1921 02 08 Waldhausen 



1923 Ol 23 



1878 06 28 Groß Gerungs 



43 Kropfreiter 

44 Hochstöger 

45 Stapfer 

46 Hammer 1 

47 Moser 

48 Baumgar tner 

49 Oberklammer 

50 Wimmer 

51 Gärtner 

52 Wallmüller 

53 Dupsky 

54 Palmannshofer 

55 Schrammel 

56 Gerstbauer 

57 Strauß 

58 Widhalm 

59 Rorpeck 

60 Peyerl 

61 Stieger 

62 Wallner 

63 Höfinger 

64 Gundacker 

65 Zwölfer 

66 Goschl 

67 Holzweber 

68 Binder 

69 Leeb 

70 Ammon 

71 Gattringer 

72 Mitterlehner 

73 Oberklammer 

74 Kastenhofer 

75 Haider 

76 Stainer 

77 Freyenschlag 

78 Aigner 

79 Piltz 

80 Frauendorf er 

81 Burgstaller 

82 Steinbauer 

83 Frühwirth 

86 Kropfreiter 

87 Kitzler 



Franziska 

Anton 

Elisabeth 

Leopold 

Maria Anna 

Franz Xaver 

Theresia 

Ignaz 

Rosalia 

Anton 

Anna Maria 

Johann 

Maria Anna 

Leopold 

Juliana 

Michael 

Maria Anna 

Johann Georg 

Magdalena 

Mathias 

Josefa 

Leopold 

Magdalena 

Mathias 

Anna Maria 

Josef 

Anna Maria 

Mathias 

Anna Maria 

Johann 

Elisabeth 

Georg 

Anna 

Johann 

Anna Maria 

Georg 

Rosina 

Josef 

Katharina 

Josef 

Theresia 

Johann Nep 

Elisabeth 



1813 


03 


02 


Griesbach 


1786 


04 


21 


Alt Melon 


1783 


10 


29 


Arbesbach 


1788 


10 


05 


Schönbach 


1789 


07 


10 


Traunstein 


1819 


11 


20 


Nöchling 


1837 


02 


15 


Waldhausen 


1820 


03 


13 


St. Oswald 


1821 


12 


02 


St .Oswald 


1813 


02 


10 


Martinsberg 


1812 


05 


20 


Martinsberg 


1834 


12 


03 


Dorfstetten 


1837 


04 


26 


Dorfstetten 


1812 


06 


21 


Kirchschlag 


1811 


12 


20 


Kottes 


1805 


08 


13 


Kirchschlag 


1810 


04 


21 


Kirchschlag 


1804 


04 


02 


Kirchschlag 


1800 


11 


18 


Kirchschlag 


1813 


12 


21 


Wien 


1814 


02 


18 


Kirchschlag 


1777 


11 


13 


Oberkirchen 


1783 


03 


10 


Rosenau 


1776 


Ol 


28 


St. Wolf gang 


1776 


12 


10 


St .Wolf gang 


1770 


02 


12 


Groß Gerungs 


1772 


10 


15 


Groß Gerungs 


1779 


02 


22 


Groß Gerungs 


1787 


10 


19 


Groß Gerungs 


1774 


12 


18 


Königswiesen 


1763 


10 


03 


Königswiesen 


1789 






• 


1787 








1787 


12 


18 


Königswiesen 


1786 


02 


21 


Königswiesen 


1798 


03 


31 


Mönchdorf 


1791 








1777 


03 


10 


Schönbach 


1785 






Arbesbach 


1772 


02 


11 


Arbesbach 


1779 


02 


15 


Arbesbach 


1780 


05 


14 


Kirchbach 


1780 


10 


21 


Arbesbach 



1888 11 07 Nöchling 



1858 06 18 

1838 Ol 16 Griesbach 



88 


Hochstoger 


89 


Burgstaller 


90 


Stapfer 


91 


Bauer 


92 


Haitimer 1 


93 


Hammerl 


94 


Moser 


95 


Brandwein 


96 


Baumgar tner 


97 


Hofstetter 


98 


Oberklammer 


99 


Haneder 


100 


Wimmer 


101 


Ebner 


102 


Gärtner 


103 


Schachenhofer 


104 


Wallmüller 


105 


Buchberger 


106 


Dupsky 


107 


Graf 


108 


Palmannshof er 


109 


Eder 


110 


Mayrhofer 


111 


Schrammel 


112 


Gerstbauer 


113 


Stummer 


114 


Strauß 


115 


Würz 


116 


Widhalm 


117 


Müller 


118 


Rorpeck 


119 


Fasching 


120 


Beidel 


121 


Weittenauer 


122 


Stiger 


123 


Hackl 


124 


Wallner 


125 


Glaser 


126 


Höfinger 


127 


Hofbauer 


>128 


Gundackher 


129 


Hochstötter 


130 


Zwölfer 



Mathias 

Anna 

Anton 

Katharina 

Johann Georg 

Anna Maria 

Adam 

Anna Maria 

Josef 

Anna 

Johann 

Theresia 

Andreas 

Anna 

Michael 

Rosalia 

Leopold 

Elisabeth 

Josef 

Anna Maria 

Peter 

Theresia 

Michael 

Katharina 

Johann 

Susanna 

Franz 

Josefa 

Andreas 

Marianna 

Paul 

Franziska 

Johann Caspar 

Theresia 

Leopold 

Magdalena 

Michael 

Genoveva 

Johann Georg 

Magdalena 

Stephan 

Elisabeth 

Johann 



1754 
1752 
1739 
1751 
1759 

1750 
1751 
1763 
1790 
1801 
1797 
1771 
1781 
1777 
1793 
1779 
1779 
1773 
1776 
1797 
1795 

1803 
1776 
1776 
1782 

1776 
1783 
1780 
1783 
1760 
1776 
1781 
1771 
1784 
1786 
1786 
1786 
1742 



Ol 
03 



25 Arbesbach 
Arbesbach 

Arbesbach 



05 
05 
02 
11 
03 
03 
09 
10 
07 



12 
08 



Schönbach ? 
Rappottenstein 
St. Oswald ? 
15 Nöchling 

08 St. Georgen 

09 Alt Melon 
20 St. Oswald 

11 Waldhausen 
19 St. Oswald 
19 St. Oswald 

12 Unterweissenbach 
23 Schönau/OÖ 

Sobenov 

26 Dorfstetten 

27 Dorfstetten 



10 21 Dorfstetten 

05 17 Kottes 

07 22 Raxendorf 

07 31 Ottenschlag 

11 23 Weiten 

06 07 Kottes 

Ol 08 Hirschbach 

04 07 Kirchberg/Walde 

12 31 Pöggstall 

08 24 Schönbach 

11 11 Raxendorf 
04 13 Ottenschlag 
08 12 Vitis 

12 17 Weitra 

03 03 Traunstein 

07 15 Kirchschlag 
12 24 Oberkirchen 

Arbesbach 



1821 


12 


19 


Alt melon 


1830 


03 


18 


Altmelon 


1827 


09 


13 


Arbesbach 


1827 


03 


06 


Arbesbach 


1819 


05 


26 


Schönbach 



1846 06 03 Traunstein 
1827 11 26 Traunstein 



1839 03 06 Waldhausen 



1850 03 15 Martinsberg 

1851 04 19 Martinsberg 
1844 02 17 Martinsberg 
1823 02 24 Martinsberg 



1856 04 29 Kottes 
1851 03 11 Kottes 



1856 


02 


17 


Kirchschlag 


1841 


02 


11 


Kirchschlag 


1790 


04 


19 


Wurii\brand 


1810 


10 


Ol 


Wuritibrand 



131 


Laister 


132 


Göschl 


133 


Kriechmayer 


134 


Holzweber 


135 


Göschl 


136 


Binder 


137 


Rogner 


138 


Leeb 


139 


Steiner 


140 


Amon 


141 


Laister 


142 


Gattringer 


143 


Laister 


144 


Mitterlehner 


145 


Präntl 


146 


Oberklaitimer 


147 


Kerbler 


150 


Haider 


151 


Tremesberger 


152 


Stainer 


153 


Luemetzberger 


154 


Freyenschlag 


155 


Hey 1 i ngb runne r 


156 


Aigner 


157 


Stainer 


158 


Pilz 


159 


Röbelreither 


160 


Frauendorfer 


161 


Wepper 


162 


Burgstaller 


163 


Resch 


164 


Steinbauer 


165 


Langthaller 


166 


Frühwirth 


167 


Schöller 


172 


Kropfreiter 


173 


Fischer 


174 


Kitzler 


175 


Zwölfer 


176 


Hochstöger 


177 




178 


Burgstaller 


179 





Marianna 

Martin 

Anna Maria 

Lorenz 

Anna Maria 

Josef 

Anna Maria 

Philipp 

Anna Maria 

Johann 

Magdalena 

Michael 

Katharina 

Anton 

Elisabeth 

Michael 

Theresia 

Josef 

Maria 

Josef 

Eva Maria 

Anton 

Theresia 

Philipp 

Katharina 

Jakob 

Elisabeth 

Josef 

Anna Maria 

Johann Michael 

Theresia 

Philipp 

Elisabeth 

Franz 

Anna Maria 

Simon 

Anna Maria 

Andreas 

Theresia 

Josef 

Katharina 

Michael 

Sabina 



1745 


10 


20 


Groß Schönau 


1742 


04 


09 


Großschönau 


1742 


07 


07 


Groß Schönau 


1730 


03 


03 


Groß Gerungs 


1735 


11 


08 


Groß Gerungs 


1727 


03 


23 


Groß Gerungs 
Arbesbach 


1745 


05 


24 


Groß Gerungs 


1754 


03 


26 


Groß Gerungs 


1753 


09 


06 


Groß Gerungs 


1757 


11 


23 


Groß Gerungs 


1725 


07 


Ol 


Königswiesen 


1743 


Ol 


13 


Königswiesen 


1737 


07 


27 


Königswiesen 


1736 






Königswiesen 


1750 


Ol 


27 


St. Georgen 


1765 


Ol 


23 


St. Georgen 


1751 


07 


20 


Königswiesen 


1748 


12 


22 


Dimbach 


1745 


Ol 


07 


Königswiesen 


1751 


Ol 


05 


Schönbach 


1768 


05 


11 


Königswiesen 


1766 


08 


22 


Pierbach 


1764 


09 


15 


Königswiesen 


1744 


Ol 


10 


Schönbach 


1744 






Rappottenstein 


1755 








1758 


09 


24 


Schönbach 


1740 






Herrschaft 


1742 






Schönbach 


1749 






Arbesbach ? 


1738 






Arbesbach 


1751 


10 


15 


Kirchbach 


1742 






Arbesbach 


1745 






Rappottenstein 


1742 






Arbesbach 


1725 






Arbesbach 



1793 06 09 Königswiesen 



1804 03 14 Monchdorf 



1818 04 10 Schönbach 

1823 05 09 Altmelonh 
1811 07 11 Altmelon 

1797 12 27 Altmelon 
1806 05 03 Altmelon 
1813 03 19 Altmelon 
1813 10 25 Altmelon 
1830 04 19 Griesbach 
1806 04 18 Griesbach 
1801 05 10 Griesbach 
1816 08 11 Arbesbach 
1777 07 23 Arbesbach 

1798 Altmelon 



180 

> 


Stapfer 


181 




182 


Bauer 


183 




184 


Hammer 1 


185 




186 


Hammer 1 


187 


Lechner 


188 


Moser 


189 


Bidermann 


190 


Brand wein 


191 




194 


Hofstötter 


195 


Moser 


196 


Oberklammer 


197 


Reisinger 


198 


Honeder 


199 


Rafetseder 


200 


Wimmer 


201 


Kloibhofer 


202 


Ebner 


203 


Hinterdorfer 


204 


Gärtner 


205 


Pöcksteiner 


206 


Schachenhofer 


207 


Kloybhofer 


208 


Wahlmüller 


209 


Oberklammer 


210 


Buchberger 


211 


Priemetshof f er 


212 


Dupsky 


213 


Wawra 


214 


Graf 


215 


Bader 


216 


Palmetzhofer 


217 


Vogelberger 


218 


Eder 


219 


Hinterndorf er 


222 


Schrammel 


223 


Aschauer 


224 


Gerstbauer 


225 


Seyrl 


226 


Strumer 



Andreas 

Anna Maria 

Mathias 

Magdalena 

Josef 

Elisabeth 

Philipp 

Elisabeth 

Georg Adam 

Theresia 

Anton 

Juliana 

Lorenz 

Theresia 

Josef 

Maria Anna 

Johann Baptist 

Maria Anna 

Michael 

Maria 

Josef 

Elisabeth 

Leopold 

Theresia 

Michael 

Sophia 

Mathias 

Magdalena 

Josef 

Christina 

Philipp 

Maria 

Paul 

Theresia 

Josef 

Theresia 

Leopold 

Maria Katharina 

Michael 

Theresia 

Philipp 

Maria Magdalena 

Michael 



1696 
1716 



1721 
1725 
1714 
1719 



1723 

1759 
1765 
1765 
1762 
1720 
1728 



Arbesbach 



Rappottenstein 

Rappottenstein 

11 2 6 Marbach/Walde 
05 07 Rieggers 



06 06 Waldhausen 
Nöchling 

02 09 Konigswiesen 

03 28 Königswiesen 
05 23 Arbesbach 

11 3 Arbesbach 
08 06 Waldhausen 

12 2 6 Waldhausen 

St. Oswald 



1756 12 10 Arbesbach 
1756 12 09 Arbesbach 
1783 07 10 Arbesbach 



1746 10 



1747 


04 


1768 


03 


1748 


10 


1749 


03 


1739 


Ol 


1739 


03 



1736 




1764 


02 


1766 




1751 


04 


1749 


09 


1768 


03 


1769 


08 


1747 


04 


1749 


09 



11 St. Oswald 
St. Oswald 

18 St. Oswald 
21 Waldhausen 

13 Unterweissenbach 
3 Königswiesen 

19 Pierbach 

12 Königswiesen 
Sobenov in Böhmen 



08 Dorfstetten 

Neukirchen 00 ??? 

06 Dorfstetten 
14 Dorfstetten 
2 St. Georgen 
08 Dorfstetten 

Kottes 
24 Groß Reinprechts 

07 Raxendorf 



1801 02 06 Rappottenstein 
1817 12 27 Rappottenstein 



1799 08 14 Nöchling 

1804 04 22 St. Georgen 

1828 02 26 Altmelon 

1835 02 09 Altmelon 



1821 03 28 Martinsberg 

1828 10 23 Dorfstetten 

1823 07 31 Dorfstetten 

1795 12 16 Dorfstetten 

1813 02 11 Dorfstetten 



1805 05 22 Raxendorf 



227 Aigner 

228 Strauß 

229 Fürst 

230 Würz 

231 Eillenberger 

232 Widhalm 

233 Mededer 

234 Mühlner 

235 Buchmüllner 

236 Rorpeck 

237 Paur 

23 8 Fasching 

239 Pölz 

240 Beidel 

241 Zant 

242 Weitenauer 

243 Wagner 

244 Stiger 

245 Wurzer 

246 Hackl 

247 Fasching 

248 Wallner 

249 Weghube r 

250 Glaser 

251 Midier 

252 Höfinger 

253 Mayrhofer 

254 Hofbauer 

255 Wimpasser 

256 Gundacker 

257 Gattringer 

258 Hochstötter 

259 

260 Zwölfer 

261 Schön 

262 Laister 

263 Helmreich 

264 Göschl 
265 

266 Kirmayr 

267 Stütz 

268 Holzweber 

269 Gattringer 



Anna Katharina 

Franz Borgia Ferdin. 

Anna Catharina 

Johann 

Anna Maria 

Josef 

Katharina 

Johann Georg 

Anna Maria 

Johann Adam 

Theresia 

Johann Michael 

Katharina 

Johann 

Maria Juliana 

Mathias 

Anna Maria 

Lorenz 

Anna Maria 

Josef 

Elisabeth 

Johann 

Anna Maria 

Philipp 
Magdalena 

Lorenz 

Rosalia 

Leopold 

Anna Maria 

Johann 

Theresia 

Johann 

Sophia 

Michael 

Theresia 

Thomas 

Anna Maria 

Michael 

Anna Maria 

Mathias 

Maria 

Georg 

Eva Maria 



1748 11 24 Raxendorf 
1759 10 06 Niederranna 
1754 03 07 Ottenschlag 



1815 03 03 Raxendorf 
1842 04 09 Niederanna 
1837 05 14 Niederranna 



1767 
1745 



1751 
1744 
1749 
1752 
1735 
1737 
1726 
1735 



03 22 Schweiggers 

Ol 11 Großreinprechts 

Grafenschlag ??? 

Kottes 

12 24 Hirschbach 

08 08 Schrems 

09 21 Kirchberg/Walde 
11 24 Hirschbach 

05 25 Pöggstall 
05 18 Pöggstall 

Grafenschlag 
03 2 Schönbach 



1730 Ol 27 Ottenschlag 



1756 
1756 
1744 
1749 
1764 
1759 
1739 
1756 
1707 
1713 
1686 

1717 
1722 
1693 
1716 
1712 

1710 
1716 
1702 
1702 



12 
05 
04 
04 
08 
08 
11 

06 
08 



Vitis 
16 Vitis 
27 Weitra 
07 Unserfrau 
05 Traunstein 

2 Traunstein 
09 Ottenschlag 

Pöggstall 
14 Oberkirchen 

03 Großschönau 



08 
02 
11 
08 
08 

02 
03 
04 
12 



25 Rieggers 

10 Groß Gerungs 

Ol Oberkirchen 

15 Groß Gerungs 

16 St. Martin 



10 Groß 

11 Groß 
06 Groß 
20 Groß 



Schönau 
Schönau 
Schönau 
Schönau 



1797 08 26 Schönbach 
1802 10 29 Schönbach 



1817 03 06 Kirchschlag 
1821 11 27 Kirchschlag 
1772 05 04 Oberkirchen 
1778 08 Ol Oberkirchen 
1777 03 08 Arbesbach 
1775 09 30 Arbesbach 



1785 02 07 St. Wolf gang 



270 


Göschl 


Josef 










271 




Anna Maria 










272 


Binder 


Simon 


1697 


10 


26 


Groß Gerungs 


273 


Ke r s chbaume r 


Dorothea 








Groß Gerungs 


274 


Rogner 


Martin 








Groß Gerungs 


275 


Zwölfer 


Magdalena 


1713 


07 


14 


Groß Gerungs 


276 


Leeb 


Reichard 


1698 


02 


04 


Groß Gerungs 


277 


Bückhl 


(Anna) Maria 


1696 


10 


17 


Groß Gerungs 


278 


Stainer 


Lorenz 








Arbesbach 


279 


Fierricht 


Maria Susanna 


1702 


03 


14 


Pierbach 


280 


Ammon 


Jakob 








Großgerungs ? 


281 


Pregarthbauer 


Juliana 










282 


Laister 


Johann Nepomuk 


1731 


05 


10 


Oberkirchen 


283 


Aufhartimer 


Anna Maria 










284 


Gattringer 


Martin 


1708 


10 


29 


Groß Schönau 


285 


Binder 


Regina 


1727 


09 


05 


Groß Gerungs 


286 


Laister 


Josef 


1734 


Ol 


27 


Oberkirchen 


287 


Pehendorf er 


Magdalena 


1733 


07 


16 


Groß Gerungs 


288 


Mi tt er lehner 


Adam 


1684 


10 


23 


Konigswiesen 


289 


Mühllehne r 


Anna Maria 


1700 


05 


09 


Königswiesen 


290 


Prandl 


Georg 


1686 


02 


22 


St .Thomas 


291 


Steinkellner 


Elisabeth 


1713 


09 


05 


Königswiesen 


292 


Oberklammer 


Mathias 


1691 


11 


19 


Königswiesen 


293 


Kogler 


Katharina 


1707 


08 


19 


Königswiesen 


294 


Kerbler 


Adam 


1661 


10 


16 


Königswiesen 


295 


Steinhauser 


Maria 


1708 






Arbesbach ? 


300 


Hayder 


Balthasar 


1724 


Ol 


04 


St .Georgen 


301 


Holnsteiner 


Barbara 








Arbesbach 


302 


Tremesberger 


Martin 










303 


Tober 


Susanna 


1727 


04 


09 


St .Georgen 


304 


Stainer 


Josef 










305 


Luttensteiner 


Helena 


1729 


08 


10 


Königswiesen 


306 


Lumetzberger 


Johann 


1710 


05 


11 


Dimbach 


307 


Leonhart sberger 


Anna Maria 


1722 


06 


15 


Waldhausen 


308 


Freyenschlag 


Andreas 


1674 








309 


Hopf 


Anna Maria 


1724 






Obernberg ? 


310 


Heil igenb runner 


Josef 










311 


Schrottmayer 


Anna Maria 








Schönbach 


312 


Pilz 


Johann 


1735 


05 


29 


Königswiesen 


313 


Aigner 


Elisabeth 


1734 


06 


16 


Königswiesen 


314 


Steiner 


Peter 


1730 


06 


16 


Pierbach 


315 


Kollroser 


Anna 


1742 






PABNEUKIRCHEN 


318 


Röbelreither 


Josef 


1738 


02 


06 


Königswiesen 



1730 


10 


09 


1742 


Ol 


22 


1763 


08 


11 


1773 


Ol 


08 


1742 


05 


28 


1739 


11 


03 


1778 


10 


12 



Konigswiesen 
Königswiesen 
Königswiesen 
Königswiesen 
Königswiesen 
St .Leonhard? 
Königswiesen 
Königswiesen 



1775 03 22 Königswiesen 
1789 12 08 Königswiesen 



1766 10 19 Pierbach 



319 


Holzer 


320 


Frauendorfer 


321 


Bauer 


322 


Weper 


323 




326 


Resch 


327 




328 


Steinbauer 


329 




330 


Langthaller 


331 




334 


Schöller 


335 




344 


Kropfreiter 


345 


Pachofner 


346 


Fischer 


347 




348 


Kitzler 


349 




350 


Zwölfer 


351 




352 


Hochstöger 


353 




356 


Purgstaller 


360 


Stapf er 


361 




368 


Hammerl 


369 




372 


Hammer 1 


373 


Haagen 


374 


Lechner 


375 




376 


Moser 


377 


Staynbauer 


378 


Bidermann 


379 


Hörwarth 


380 


Brandwein 


381 




388 


Hofstötter 


389 


Kloihofer 


390 


Moser 


391 


Niderl 


392 


Oberklammer 



Theresia 

Michael 

Maria Magdalena 

Adam 
Katharina 

Anton 

Theresia 

Johann 

Anna Maria 

Johann 

Maria Theresia 

Stephan 

Anna Maria 

Mathias 

Anna Maria 

Johann 

Magdalena 

Tobias 

Theresia 

Philipp 

Anna Maria 

Stefan 

Magdalena 

Andreas 

Paul 

Maria 

Johann 

Maria /Elisabeth 

Jakob 

Anna 

Philipp 

Rosina 

Mathias 

Elisabeth 

Josef 
Magdalena 

Anton ? 

Anna Maria ? 

Georg 

Elisabeth 

Mathias 

Anna Maria 

Thomas 



1708 
1718 
1710 



1710 
1698 
1698 



1696 
1711 
1730 



1709 

1700 
1697 



Pierbach 
Schönbach 
Rappottenstein 
Rappottenstein 



Rappottenstein 



Arbesbach 

Arbesbach 

Ol 24 Kirchbach 



Arbesbach Brunn 
Rappottenstein 
Arbesbach 
Arbesbach 



Rappottenstein 



1692 






Rappottenstein 
Marbach/Walde 
Rieggers 
Rieggers 


1688 
1691 
1711 
1712 
1726 


04 
10 
11 
02 
09 


Ol 
31 
15 
29 
12 


Waldhausen 

Waldhausen 

Nöchling 

Nöchling 

Königswiesen 



1779 02 17 Schonbach 
1798 02 2 8 Schönbach 
1744 06 13 Rappottenstein 



1786 03 Ol Altmelon 
1786 Ol 06 Altmelon 
1784 03 15 Schönbach 
1766 10 22 Arbesbach 
1792 03 17 Arbesbach 
1772 03 11 Arbesbach 
1774 10 17 Kirchbach 
1774 05 23 Griesbach 

1786 Ol 15 Arbesbach 

1787 02 13 Arbesbach 



1753 02 15 Arbesbach 

1771 Ol 28 Arbesbach 

1772 03 03 Arbesbach 

1743 Ol 31 Arbesbach 



1769 05 27 Rappottenstein 



1744 


12 


1758 


12 


1782 


06 


1769 


09 


1795 


04 



10 Waldhausen 
06 Waldhausen 
23 Nöchling 
30 Nöchling 
10 Königswiesen 



393 


Schaurhofer 


394 


Reisinger 


395 


Eder 


396 


Haneder 


397 


Lintenbaur 


398 


Rafetseder 


399 


Hollnsteiner 


400 


Wimmer 


401 


Hofstetter 


402 


Kloibhofer 


403 


Lienha rt sberger 


404 


Ebner 


405 




406 


Hinterdorfer 


407 




408 


Gärtner 


409 


Wimhoffger 


410 


Pöcksteiner 


411 


Hinterstainer 


412 


S cha chenho f e r 


413 


Dober 


414 


Kloibhofer 


415 


Faschinghof er 


416 


Wahlmüller 


417 


Hausleitner 


418 


Oberklammer 


419 


Ratgeb 


420 


Buchberger 


421 


Ratgeb 


422 


Priemetshof fer 


423 


Robelreiter 


432 


Palmetzhofer 


433 


Prandstötter 


436 


Eder 


437 




438 


Hintersdorfer 


439 


Sasser 


444 


Schraml 


445 


Stauder 


446 


Aschauer 


447 


Graf feneder 


448 


Gerstbauer 


449 


Fäßl 



Therese 

Johann Georg 

Elisabeth 

Leopold 

Eleonora 

Philipp 

Magdalena 

Martin 

Rosina 

Lorenz 

Regina 

Jakob 

Regina 

Michael 

Therese 

Martin 

Maria Susanna 

Mathias 

Magdalena 

Philipp 

Anna Maria 

Mathias 

Katharina 

Josef 

Agnes 

Johann Adam 

Elisabeth 

Johann 

Elisabeth 

Simon 

Barbara 

Peter 

Christine 

Karl 

Christina 

Anton 

Maria Rosina 

Josef 

Sophia 

Philipp 

Magdalena 

Daniel August 

Regina 



1737 


03 


29 


Königswiesen 


1739 


08 


24 


Pierbach 


1725 






Arbesbach 


1734 






Schönbach 


1717 






Arbesbach 
Arbesbach 


1684 








1687 


02 


20 


Waldhausen 


1685 


08 


06 


Waldhausen 


1693 


03 


29 


St. Nikola 


1713 


07 


06 


Dorf stetten 



1705 08 19 St. Oswald 
1719 03 20 St. Oswald 

St .Oswald 
1719 03 20 St. Oswald 

1710 04 25 St. Oswald 

1719 

Waldhausen 
1725 09 28 Waldhausen 

1711 03 Ol Unterweissenbach 
1716 08 31 Schönau 1 

1715 10 07 Königswiesen 

1723 11 04 Königswiesen 

1692 07 13 Pierbach 
1698 10 Ol Königswiesen 
1681 Bad Zell 
1704 10 20 Königswiesen 
1728 05 02 Dorfstetten 
1718 

1709 St. Oswald 

1715 05 29 Dorfstetten 
1725 02 04 Dorfstetten 

1740 04 07 St. Georgen 

1724 04 11 Waldhausen 

1688 Kottes 

1693 08 30 Weiten 



1785 06 12 Altmelon 



1805 10 24 Altmelon 



1759 


06 


06 


Waldhausen 


1749 


05 


13 


Waldhausen 


1749 


02 


13 


Waldhausen 


1747 


05 


29 


Waldhausen 


1764 


07 


11 


Dorfstetten 



1794 07 30 St. Oswald 

1786 06 26 St. Oswald 

1796 05 31 Waldhausen 

1788 10 21 Waldhausen 



1772 05 13 Pierbach 
1766 03 30 Pierbach 
1739 Ol 27 Königswiesen 

1794 04 24 Dorfstetten 
1787 12 23 Dorfstetten 
1757 05 25 Dorfstetten 

1770 11 19 Dorfstetten 
1799 05 02 Dorfstetten 



1743 08 02 Kottes 



450 


Seidl 


451 


Stainmayr 


452 


Stummer 


453 


Denckberger 


454 


Aigner 


455 




456 


Strauß 


457 


Höttl 


458 


Fürst 


459 




460 


Würz 


461 




462 


Eillenberger 


463 


Pichler 


464 


Widhalm 


465 


Fenz 


466 


Mededer 


467 


Prechtl 


468 


Mühlner 


470 


Buchmüller 


471 


Dallinger 


472 


Rohrpeck 


473 


Riedl 


474 


Paur 


475 


Albrecht 


476 


Fasching 


477 




478 


Pölz 


479 


Stainer 


480 


Peyerl 


481 




482 


Zant 


483 


Eder 


484 


Weitenauer 


485 


Mayr 


486 


Wagner 


487 


Winckler 


490 


Wurzer 


491 


Beringer 


492 


Hackl 


493 


Berner 


494 


Fasching 


495 


Kerch 



Mathias 

Anna Maria 

Johann 

Maria Anna 

Jakob 

Anna Maria 

Johann Michael 

Maria Catharina 

Thomas 

Theresia 

Leopold ? 

Anna ? 

Johann Georg 

Theresia 

Johann 

Anna Maria 

Leopold 

Anna Maria 

Martin 

Martin 

Eva 

Mathias 

Elisabetha 

Lorenz 

Magdalena 

Lorenz 

Elisabeth 

Thomas 

Eva 

Josef 

Polyxena 

Philipp 

Eva 

Michael 

Katharina 

Philipp 

Katharina 

Johann 

Magdalena 

Johann 

Anna Maria 

Johann 

Anna Maria 



1710 


02 14 


Groß Reinprechts 


1777 


04 


1712 


Ol 22 


Groß Reinprechts 


1758 


05 


1708 




Raxendorf 


1780 


11 


1722 




Kottes 


1798 


07 


1688 






1756 


07 



1725 09 13 Niederranna 
1729 11 14 Weißenkirchen 



1715 



1735 
1737 
1705 
1709 



03 12 Schweiggers 
03 17 Echsenbach 

03 30 Grop Reinprechts 
Bernegg ?? 
Kottes 



1708 
1707 
1719 
1707 
1707 
1708 
1712 



Ol 17 Großglobnitz 

08 05 Schrems 
10 04 Schrems 
07 28 Kirchberg/Walde 



1723 11 30 Heidenreichstein 
1699 



Grafenschlag 
Grafenschlag 
Schonbach 

Weiten ? 
1702 05 11 Weiten 



Ottenschlag 



27 Groß Reinprechts 
18 Groß Reinprechts 
17 Raxendorf 

13 Raxendorf 

14 Raxendorf 



1782 08 16 Niederranna 
1786 06 16 Niederranna 

1796 07 13 Niederranna 



1772 12 31 Groß Reinprechts 
1771 03 05 Groß Reinprechts 



1750 02 11 Kottes 

1769 04 14 Kottes 

1770 Ol 19 Hirschbach 
1778 09 28 Hirschbach 



1776 09 02 Hirschbach 
1736 11 25 Pöggstall 



1765 



Grafenschlag 



1708 



1796 12 25 Ottenschlag 
1772 



.496 


Wallner 


497 




498 


Weghuber 


499 


Haintzl 


500 


Glaser 


501 


Prinz 


502 


Miedler 


503 




504 


Hof inger 


505 


Göls 


506 


Mayrhof fer 


507 


Fischer 


508 


Kurtz 


509 


Hofbauer 


510 


Wimpasser 


511 


Kienast 


512 


Gundacker 


513 


Fielinger 


514 


Gattringer 


515 


P runner 


520 


Zwölfer 


521 


Hann 


522 


Schön 


523 


Häyböckh 


524 


Laister 


525 


Grazl 


526 


Helmreich 


527 




528 


Göschl 


529 




532 


Kirmayr 


533 


Staininger 


534 


Stütz 


535 


Gunzenberger 


536 


Holzweber 


537 




538 


Gattringer 


539 


Pauer 


544 


Bündner 


545 


Milleder 


546 


Kerschbaum 


547 


Neundeuf f el 


548 


Rogner 



Johann Adam 

Anna Maria 

Leopold 

Theresia 

Jakob 

Elisabeth 

Philipp 

Anna Maria 

Leopold 

Catharina 

Johann 

Maria Magdalena 

Josef 

Theresia 

Georg 

Theresia 

Georg 

Elisabeth 

Paul 

Susanna 

Martin 

Theresia 

Georg 

Maria 

Martin 

Christina 

Mathias 

Barbara 

Andreas 

Maria 

Jakob 

Justina 

Stephan 

Rosina 

Valentin 

Gertraud 

Urban 

Maria 

Mathias 

Sabina 

Thomas 

Ursula 

Mathias 



■ • • 



1722 10 26 Vitis 



1715 11 



1703 
1703 



07 
10 



09 Großhaselbach 
Großhaselbach 
04 Weitra 
11 Groß Schonau 



1723 05 



Traunstein 
Arbesbach 
02 Traunstein 
Waldhausen 



1722 03 02 Poggstall 

Ottenschlag 



1673 
1670 
1665 
1673 



06 28 Großschönau 

Großschönau ? 



1724 02 15 Oberkirchen 
1732 07 26 Oberkirchen 

1725 02 22 Großschönau 
1743 Ol 30 Großschönau 



Rieggers 
Rieggers 



Kirchberg/Walde ? 



1666 



1763 08 21 St. Martin 



1679 07 12 Groß Schönau 



1670 03 15 Groß Schonau 

1678 

1675 05 05 Groß Schonau 

Groß Gerungs 
Groß Gerungs 
Groß Gerungs 
Groß Gerungs 



1721 05 10 Groß Schönau 
1738 03 31 Groß Schönau 



549 


Aufreudter 


550 


Zwölfer 


551 


Valentin 


552 


Leeb 


553 


Pehenstorfer 


554 


Pikl 


555 


Zwirner 


556 


Stainer 


557 


Höwarth 


558 


Fierricht 


559 


Tober 


560 


Amon 


561 




562 


Pregarthbauer 


563 


Einfalt 


564 


Laister 


565 


Schnitzler 


566 


Aufhammer 


567 


Artner 


568 


Gattringer 


569 


Winkler 


570 


Binder 


571 


Kerschbaumer 


572 


Laister 


573 


Schnitzler 


574 


Pehendorfer 


575 


Zwölfer 


576 


Mitterlehner 


577 


Fraundorfer 


578 


Mühl lehner 


579 


Primetzhofer 


580 


Prantl 


581 


Nußbaummü Her 


582 


Steinkellner 


583 


Strasser 


584 


Oberklammer 


585 


Hölzl 


586 


Kugler 


587 


Weixlbaum 


588 


Kerbler 


589 


Kirner 


590 


Steinhauser 


591 





Maria 

Philipp 

Katharina 

Mathias 

Eva 

Gregor 

Ursula 

Michael 

Susanna 

Gotthard 

Magdalena 

Josef 

Rosina 

Gregor 

Maria Magdalena 

Paul 

Barbara 

Johann 

Eva 

Thomas 

Ursula 

Simon 

Dorothea 

Paul 

Barbara 

Adam 

Elisabeth 

Georg 

Katharina 

Urban 

Susanna 

Thomas 

Maria 

Lorenz 

Barbara 

Johann 

Rosina 

Jakob 

Magdalena 

Georg 

Regina 

Martin 

Rosina 



1681 10 20 



Groß Schönau 
Groß Gerungs 
GroßGerungs 



1675 05 02 Pierbach 
1673 05 03 Pierbach 



1674 Ol 27 Großschonau 
1689 02 14 GroßGerungs 

Oberkirchen 
Großpertholz 

1689 06 18 Groß Gerungs 

Kirchbach/Walde 

1667 11 30 Groß Schönau 

Oberkirchen 

1697 10 26 Groß Gerungs 

Groß Gerungs 
Oberkirchen 



Konigswiesen 

Konigswiesen 

Königswiesen 

St .Thomas 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 



1677 12 03 Königswiesen 



1648 


04 


08 


1659 


03 


09 


1667 


08 


05 


1672 


Ol 


02 


1646 


04 


14 


1656 


Ol 


21 



172 6 10 21 Arbesbach 

1738 05 20 Pierbach 
1742 10 27 Pierbach 



1731 07 28 Großschonau 



1718 04 09 Königswiesen 
1713 02 09 Königswiesen 
1731 05 14 Königswiesen 

1704 07 21 St. Thomas 

1737 09 18 Königswiesen 
1721 Ol 13 Königswiesen 

1724 11 21 Königswiesen 
1711 05 18 Königswiesen 

1725 Ol 16 Königswiesen 
1747 08 31 Königswiesen 
1679 07 28 Königswiesen 



600 


Hayder 


Jakob 


601 


Grafeneder 


Maria 


602 


Holnsteiner 


Martin 


603 




Maria 


604 


Tremesberger 


Johann 


605 




Magdalena 


606 


Tober 


Urban 


607 


Prandstetter 


Sophia 


608 


Stainer 


Mathias 


609 


Unterauer 


Katharina 


610 


Luttensteiner 


Mathias 


611 


Steinkellner 


Maria Anna 


612 


Lumetzberger 


Lorenz 


613 




Katharina 


614 


Leonhart sperger 


Georg 


615 


Herntlhof fer 


Sophia 


618 


Hopf 


Georg 


619 




Eva 


620 


Heiligenbrunner 


Johann 


621 




Katharina 


622 


Schrattmayer 


Paul 


623 


Honeder 


Elisabeth 


624 


Pilz 


Martin 


625 


Gschwandtner 


Magdalena 


626 


Aigner 


Jakob 


627 


Henberger 


Rosina 


628 


Steiner 


Thomas 


629 


Kastner 


Katharina 


630 


Kollroser 


Mathias 


631 




Sophia 


636 


Röbelreither 


Jakob 


637 


Steinkellner 


Sabina 


638 


Holzer 


Martin 


639 


Kern 


Elisabeth 


640 


Frauendorfer 


Christoph 


641 


Lang 


Dorothea 


642 


Paur 


Jacob 


643 


Bauer 


Christine 


644 


Weper 


Sebastian 


645 




Maria 


660 


Langthaller 


Mathias 


661 




Sabina 


688 


Kropfreiter 


Andreas 



1671 05 Ol St. Georgen 
1681 06 07 St. Georgen 

Nicht KW ! ! 



1747 04 04 St. Georgen 



1689 








1746 


lü 


24 


bt .Georgen 


1651 


05 


09 


St . Georgen 


1737 


12 


30 


St .Georgen 


1702 


04 


25 


St . Georgen 










1687 


Ol 


20 


Königswiesen 


1741 


12 


25 


Königswiesen 


1687 


02 


24 


Königswiesen 










1696 


02 


08 


St .Georgen/Walde 


1774 


08 


05 


Königswiesen 


1703 


09 


13 


Königswiesen 


1755 


Ol 


19 


Königswiesen 


1664 






• 


1744 


09 


21 


Diitibach 


1683 








1752 


02 


12 


Dimbach 


1697 


04 


09 


Waldhausen 


1781 


03 


24 


Waldhausen 



Waldhausen 



1703 
1708 
1706 
1716 
1683 
1690 



11 
06 
05 
11 
10 
09 



11 
08 
08 
08 
25 
23 



1709 07 
1705 10 
1707 08 
1712 10 



17 
18 
14 
10 



Arbesbach 

Königswiesen 
Königswiesen 
St .Georgen 
Königswiesen 
Pierbach 
St . Thomas 

PABNEUKIRCHEN 

Königswiesen 
Pabneuki r chen 
Pierbach 
Pierbach 
Rapp ? 

Rappottenstein 



1760 Ol 11 Königswiesen 

1762 06 23 Königswiesen 

1755 04 29 Pierbach 
1768 07 27 Pierbach 



1769 


11 


07 


Königswiesen 


1769 


09 


13 


Königswiesen 


1772 


07 


31 


Pierbach 


1781 


10 


22 


Pierbach 


1751 


04 


28 


Schönbach 


1757 


09 


05 


Schönbach 


1765 


05 


23 


Rappottenstein 


1757 


07 


03 


Rappottenstein 


1721 


02 


18 


Rappottenstein 


1707 


12 


29 





1683 



Kirchberg 



1763 02 17 Kirchbach 



.689 


Seidl 


692 


Fischer 


693 




696 


Kitzler 


697 




700 


Zwölfer 


701 




704 


Hochstöger 


705 




736 


Hammerl 


746 


Haagen 


1^1 




752 


Moser 


753 


Lichtenwallner 


754 


Staynbauer 


755 




756 


Pidermann 


151 


Bröselmeier 


758 


Hörwarth 


759 


Staininger 


iie 


Hofstetter 


111 


Redl 


118 


Kloihofer 


779 


Hinterndorfer 


780 


Moser 


781 


Fischer 


782 


Niderl 


783 


Glockher 


784 


Oberklammer 


785 


Steinkellner 


786 


Schaurhofer 


787 


Kirchhofer 


788 


Reisinger 


789 


Kloihofer 


790 


Eder 


791 




792 


Haneder 


793 


Haberecker 


794 


Lintenbaur 


795 




796 


Rafetseder 


797 




798 


Hollnsteiner 



Susanna 

Gregor 

Eva 

Adam 

Regina 

Philipp 
Elisabeth 

Paul 

Katharina 

Martin 

Johann 

Katharina 

Johann 

Elisabeth 

Mathias 

Sabina 

Michael 

Maria 

Adam 

Justina 

Georg 

Maria 

Mathias 

Elisabeth 

Georg 

Eva 

Johann 

Susanna 

Jakob 

Elisabeth 

Thomas 

Magdalena 

Dominik 

Maria 

Georg 

Magdalena 

Lorenz 

Eva 

Mathias 

Anna Maria 

Martin 

Maria 

Christian 



1687 



Kirchbach 



Arbesbach 









Marbach/Walde 


1652 






Zwettl? 


1651 








1652 


09 


08 


Rieggers 


1657 


09 


28 


Rieggers 


1662 


03 


08 


Waldhausen 


1658 


10 


08 


Waldhausen 


1667 


11 


17 


Waldhausen 


1673 


04 


14 


Waldhausen 


1668 


Ol 


07 


Nöchling 


1680 


05 


02 


St. Oswald 


1682 


04 


18 


Nöchling 


1672 






Nöchling 


1696 


07 


09 


Königswiesen 


1701 


04 


12 


Königswiesen 


1707 






Königswiesen 


1713 






Königswiesen 


1708 


08 


02 


Pierbach 


1714 


05 


09 


St .Thomas 


1703 








1698 








1693 









1696 



Arbesbach 
Arbesbach 



1733 03 30 Kirchbach 

1744 06 16 Arbesbach Brunn 

1726 06 08 Kirchbach? 

1734 06 09 Arbesbach 



1730 Ol 12 Rappottenstein 
1721 08 04 Rappottenstein 



1713 11 23 Marbach/Walde 
1710 07 28 Marbach/Walde 



02 Waldhausen 
23 Waldhausen 
06 Waldhausen 
Ol Waldhausen 
31 Nöchling 



1741 10 31 Nöchling 
1741 12 31 Nöchling 



1738 


02 


1719 


08 


1729 


03 


1755 


07 


1748 


08 



1761 


05 


16 


Königswiesen 


1773 


03 


12 


Königswiesen 
Mönchdorf 


1755 


03 


03 


Königswiesen 


1781 


05 


02 


Pierbach 


1758 


09 


26 


Arbesbach 


1769 


05 


16 


Arbesbach 


1748 


07 


30 


Schönbach 


1749 


12 


09 


Schönbach 


1769 


Ol 


24 


Arbesbach 



\ 



1799 




800 


Wiiraner 


801 


Furt lehner 


802 


Hofstetter 


803 


Redl 


804 


Kloibhofer 


805 


Zeitlhofer 


806 


Lienhartsberger 


807 


Leutner 


808 


Ebner 


809 


Reichhart 


816 


Gärtner 


817 


Enigl 


818 


Wimhoffer 


819 


Mühlhaitimer 


820 


Pöcksteiner 


821 


Pinkh 


822 


Hinterstainer 


823 


Niderl 


824 


Schachenhofer 


825 


Seellmann 


828 


Kloibhofer 


829 


Hinterdorfer 


830 


Faschinghofer 


831 


Wimmer 


832 


Wahlmihlner 


833 


Ruckenschab 


834 


Hausleitner 


835 


Staatsberger 


836 


Oberklainmer 


837 


Payrleitner 


838 


Ratgeb 


839 


Steinkellner 


840 


Puechberger 


841 


Wenigwieser 


842 


Ratgeb 


843 


Lindner 


844 


Priemetzhof fer 


845 


Ihrendorfer 


846 


Röbelreiter 


847 


Puchberger 


864 


Palmetzhofer 


865 


Schlager 



Maria 

Gregor 

Katharina 

Georg 

Maria 

Michael 

Christina 

Lorenz 

Rosina 

Martin 

Rosina 

Johann 

Catharina 

Martin 

Rosina 

Georg 

Maria Elisabeth 

Michael 

Susanna 

Mathias 

Barbara 

Johann Georg 

Sophia 

Anton 

Lucia 

Johann 

Sabina 

Paul 

Susanna 

Michael 

Maria 

Andreas 

Katharina 

Andreas 

Rosina 

Christoph 

Agnes 

Philipp 

Rosina 

Veit 

Anna 

Sebastian 

Susanna 



1657 
1659 
1662 
1658 
1635 
1644 
1649 



02 28 Waldhausen 

03 08 Waldhausen 
10 08 Waldhausen 

St .Georgen 
02 29 Waldhausen 
08 09 Waldhausen 



1671 10 20 Dorfstetten 
1681 Ol 27 Waldhausen 
1665 06 25 St. Oswald 



1677 

1674 

1688 

1676 

1667 

1673 

1696 

1696 

1698 

1686 

1672 

1674 

1678 

1681 

1688 

1690 

1682 

1693 

1660 

1662 

1668 

1670 

1647 

1657 

1668 

1670 

1682 

1683 



02 2 8 St. Oswald 

03 02 St. Oswald 
06 11 St. Oswald 



11 
04 
12 
04 
Ol 
02 
05 
Ol 
Ol 
09 
09 
08 
09 
03 

02 
11 
04 
04 
Ol 

Ol 
Ol 
03 



08 

18 

22 

23 

17 

23 

26 

11 

11 

24 

26 

02 

14 

Ol 

13 
22 
16 
29 
21 

03 
18 
11 



St .Oswald 

St .Oswald 

Waldhausen 

Waldhausen 

Waldhausen 

Waldhausen 

Unterweissenbach 

Unterweissenbach 

Bad Zell 

Schönau 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Pierbach 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

St .Georgen 

Königswiesen 

St .Georgen/Walde 

Dorfstetten 



1712 


07 


27 


Waldhausen 


1729 


12 


18 


Waldhausen 


1738 


02 


02 


Waldhausen 


1719 


08 


23 


Waldhausen 


1720 


07 


05 


Waldhausen 


1703 


06 


21 


Waldhausen 


1709 


04 


10 


St. Nikola 



1741 12 03 Dorfstetten 



1756 11 25 St. Oswald 
1760 07 27 St. Oswald 



1737 06 12 Unterweissenbach 
1734 08 14 Unterweissenbach 
1747 04 18 Schönau 
1747 04 21 Schönau 
1756 08 06 Königswiesen 
1762 09 Ol Königswiesen 
1761 07 08 Königswiesen 
1755 03 25 Königswiesen 

1720 12 08 Pierbach 
1702 02 13 Pierbach 
1744 10 13 Königswiesen 
1743 Ol 03 Königswiesen 
1717 02 02 Königswiesen 
1732 04 21 Königswiesen 
1731 07 11 Königswiesen 

1721 08 30 Königswiesen 
1742 02 18 Dorfstetten 
1741 10 06 Dorfstetten 



866 


Prandtstotter 


867 


Kamleithner 


872 


Eder 


873 




876 


Hintersdorffer 


877 


Kamleithner 


878 


Sasser 


879 


Weihsenlehner 


888 


Schraml 


889 




890 


Stauder (er) 


891 


Redl 


892 


Aschauer 


893 


Lienhartsberger 


894 


Graf feneder 


895 




896 


Gerstbauer 


897 




898 


Fäßl 


899 


Scheidtier 


900 


Seyrl 


901 


Zoller 


902 


Stainmayr 


903 


Ainwögerer 


904 


Stuiraner 


905 




906 


Denckberger 


907 




912 


Strauß 


913 


Rech 


914 


Hedel 


915 


Rueß 


924 


Eillenstainer 


925 


Binder 


926 


Pichler 


927 


Schuh 


928 


Widhalm 


929 




930 


Fenz 


931 


Fux 


932 


Mededer 


934 


Prechtl 


940 


Buchmüllner 



Martin 

Margarethe 

Johann 

Anna 

Philipp 

Maria 

Josef 

Maria 

Wolf gang 

Susanna 

Josef 

Magdalena 

Andreas 

Eva 

Georg 

Theresia 

Jakob 

Susanna 

Johann 

Maria 

Johann 

Katharina 

Johann 

Maria Magdalena 

Andreas 

Eva 

Johann Michael 

Katharina 

Andreas 

Anna Maria 

Johann Balthasar 

Rosina 

Jakob 

Katharina 

Mathias 

Magdalena 

Johann Georg 

Maria 

Johann Bapt 

Barbara 

Georg 

Johann 

Jakob 



1687 11 05 Waldhausen 
1693 11 18 Dorfstetten 

Nöchling 

1684 04 Ol Dorfstetten 
1686 02 02 Dorfstetten 
1678 Nöchling 
1691 Ol 29 Dorfstetten 



1732 04 06 Dorfstetten 
1751 08 03 Dorfstetten 



1705 03 16 St .Georgen 

1705 Waldhausen 
1682 09 25 Waldhausen 



Kottes 



1684 
1684 
1661 
1677 



nicht Poggstall! 

08 22 Sallingberg 

09 11 GroßReinprechts 

Groß Reinprechts 
06 29 Sallingberg 



1692 
1689 
1705 
1693 
1711 



12 
03 
07 



Kottes 
Heilbrunn 

22 Stein 

12 Weißenkirchen 

Ol Schweiggers 



1696 05 29 



Echsenbach 
Großhaselbach 



1674 06 22 Groß Reinprechts 
1676 05 Groß Reinprechts 

Pernegg 



99 



1730 Ol 11 Dorfstetten 
1725 04 21 Dorfstetten 



1762 05 Ol Waldhausen 
1743 07 07 Waldhausen 



1759 04 
1757 02 
1733 06 
1744 09 



02 Groß Reinprechti 
14 Groß ReinprechtJ 

03 Groß Reinprechti 
26 Groß Reinprechti 



1758 11 

1757 04 15 Niederranna 



1755 08 11 Schweiggers 



1740 08 Ol Groß Reinprechts 
1755 03 14 Groß Reinprechts 



942 


Dallinger 


944 


Rohrpeck 


945 


Bauer 


946 


Riedl 


947 




948 


Paur 


949 


Hof f mann 


950 


Albrecht 


951 


Keyl 


952 


Fasching 


953 


Tauber 


958 


Stainer 


959 


Schnurer 


964 


Zant 


965 




966 


Eder 


967 




968 


Weitenauer 


969 




970 


Mair 


971 


Kriechbaum 


972 


Wagner 


973 




974 


Winkler 


975 




980 


Wurzer 


981 




982 


Beringer 


983 


Teuffei 


984 


Hackl 


985 




986 


Berner 


987 




988 


Fasching 


989 




990 


Kerch 


992 


Walner 


993 


Weis 


996 


Weghube r 


997 


Geisberger 


998 


Haintzl 


999 


Petrischer 


1000 Glaser 



Paul 

Veit 

Maria 

Georg 

Susanna 

Adamus 

Barbara 

Thomas 

Maria 

Stefan 

Ursula 

Martin 

Gertrud 

Georg 

Anna Maria 

Josef 

Anna Maria 

Andreas 

Elisabeth 

Paul 

Ursula 

Jakob 

Susanna 

Andreas 

Eva 

Michael 

Maria 

Michael 

Katharina 

Simon 

Sophia 

Georg 

Juliana 

Michael 

Magdalena 

Johann 

Leopold 

Maria 

Johann Georg 

Anna Klara 

Philipp 

Maria 

Josef 



1686 
1677 
1684 
1691 



1678 
1667 
1695 
1670 



06 05 Großglobnitz 

07 03 Großglobnitz 



Schrems 

Schrems 

Gmünd 

Schrems 

Kirchberg/Walde 
08 06 Kirchberg/Walde 
11 04 Heidenreichstein 
11 Ol Pfaffenschlag 



1762 Ol 18 Großglobnitz 

1723 08 23 Großglobnitz 

1758 05 02 Hirschbach 

1750 Ol 15 Hirschbach 



1680 07 26 Pöggstall 



1733 03 11 Heidenreichstein 

1759 02 16 Heidenreichstein 

1716 12 05 Pöggstall 

1747 02 06 Pöggstall 



Grafenschlag 



Maria Laach 



1642 



1720 08 16 Ottenschlag 



1695 11 12 Vitis 

Vitis 

Großhaselbach 
Waldviertel 
Großhaselbach 

1667 03 13 Groß Schönau 



1001 

1002 

1003 

1008 

1009 

1010 

1011 

1012 

1013 

1014 

1015 

1020 

1021 

1022 

1023 

1026 

1028 

1029 

1030 

1031 

1040 

1041 

1042 

1043 

1044 

1045 

1046 

1047 

1064 

1065 

1066 

1067 

1068 

1069 

1070 

1071 

1072 

1073 

1076 

1077 

1078 

1079 

1088 



Maurer 

Prinz 

Eibensteiner 

Hofinger 
Schachinger 

Gols 
Mayrhof fer 

Fischer 

Wimpasser 

Schmidt 

Kienast 

Fühlinger 
Gattringer 

Ertl 
P runner 

Zwölfer 

Hann 

Schön 

Häyböckh 

Kirchmayr 

Flach 

Staininger 

Leier 

Stütz 

Winreitter 

Gunzenberger 

Holzweber 

Gatringer 

Freundt 

Pauer 

Schnabel 

Bündner 



Maria 

Mathias 

Eva 

Ambros 

Justina 

Johann 

Maria 

Johann 

Rosina 

Georg 

Maria 

Paul 

Regina 

Philipp 

Maria Magdalena 

Mathias 

Tobias 

Maria 

Martin 

Elisabeth 

Lorenz 

Justina 

Philipp 

Anna 

Daniel 

Anna 

Johann 

Eva 

Johann 

Maria 

Thomas 

Eva 

Mathias 

Katharina 

Simon 

Anna Maria 

Georg 

Regina 

Jakob 

Eva 

Mathias 

Ursula 

Friedrich 



1673 05 31 Weitra 

1680 02 11 Groß Schönau 
1679 10 10 Großschönau 

1674 10 21 Traunstein 

Ottenschlag 
1709 12 Ol Traunstein 



1749 10 02 Großschönau 



1675 Ol 
1679 06 
1689 
1686 



13 Pöggstall 
20 Pöggstall 



1754 Ol 16 Ottenschlag 
1754 07 31 Ottenschlag 



Großschönau 
Großschönau 



Rieggers 
Rieggers 



1642 12 21 Weitra 

1657 09 11 Groß Schönau 

1642 Großschönau 



1706 06 08 Großschönau 
1708 12 12 Großschönau 

1712 06 2 7 Großschönau 



1697 09 23 Großschönau 

1698 05 05 Groß Schönau 



Oberkirchen 



Groß Gerungs 



1089 


Veronica 






1090 Milleder 


Johann 




Groß Gerungs 


1091 


Maria 






1092 Kerschbaum 


Andreas 






1093 


Barbara 






1094 Neundeuffel 


Mathias 






1095 


Maria 






109 6 Rogner 


Martin 






1097 


Anna 






1098 Aufreudter 


Michael 




Groß Schönau 


1099 


Elisabeth 






1102 Valtin 


Philipp 






1103 


Eva 






1104 Leeb 


Bartholomäus 






1105 


Benigunde 






1106 Pehendorfer 


Jakob 






1107 


Justina 






1108 Pikl 


Michael 






1109 


Susanna 






1110 Zwirner 


Johann 






1111 


Katharina 






1112 Stainer 


Zacharias 




Arbesbach 


1113 Oswalt 


Maria 


1632 09 


Ol Zwettl 


1116 Fierricht 


Paul 


1647 07 


28 Pierbach 


1117 


Sara 


1644 




1118 Tober 


Stefan 






1119 Pachleitner 


Maria 


1641 


nicht Pierbach 


1124 Pregartbauer 


Gregor 




Großschonau 


1125 Weiß 


Katharina 


1626 


Großschonau 


1126 Einfalt 


Martin 






1127 


Maria 






1132 Aufhammer 


Johann 






1133 


Sabina 






1134 Artner 


Johann 






1135 


Barbara 






1136 Gattringer 


Paul 






1137 


Regina 






1138 Winkler 








1139 


Elisabeth 






1140 Bündner 


Mathias 




Groß Gerungs 


1141 Milleder 


Sabina 




Groß Gerungs 


1142 Kerschbaum 


Thomas 




Groß Gerungs 


1143 Neundeuffel 


Ursula 




Groß Gerungs 



1684 09 Ol Pierbach 
1695 03 12 pierbach 
1719 10 17 Großschonau 



1148 


Pehendorfer 


1149 


Stüpfner (?) 


1150 


Zwölfer 


1151 


Valentin 


1156 


Mühllehner 


1157 


Kriechbaumer 


1158 


Primetzhofer 


1159 




1160 


Prandl 


1161 




1162 


Nußbaurtimü Her 


1163 




1164 


Steinkellner 


1165 


Tanzeder 


1166 


Strasser 


1167 


Puchberger 


1168 


Oberclammer 


1169 


Stierhofer 


1170 


Hölzl 


1171 


Scheiber 


1172 


Kogler 


1173 




1174 


Weixlbaum 


1175 


Katzengruber 


1178 


Kirner 


1179 




1200 


Hayder 


1201 


Pamfriedt 


1202 


Grafeneder 


1203 


Steinkellner 


1212 


Tober 


1213 




1214 


Prandstetter 


1215 


Steinkellner 


1216 


Stainer 


1217 


Hölzl 


1218 


Unterauer 


1219 


Fuchs 


1220 


Luf tensteiner 


1221 


Heindl 


1222 


Steinkellner 


1223 


Strasser 


1228 


Lienhartsberger 



Bartholomäus 

Magdalena 

Philipp 

Katharina 

Abraham 

Katharina 

Lorenz 

Rosina 

Richard 

Susanna 

Mathias 

Magdalena 

Simon 

Maria 

Urban 

Magdalena 

Michael 

Veronika 

Thomas 

Magdalena/Barbara 

Adam 

Margarethe 

Adam 

Katharina 

Mathias 

Susanna 

Balthasar 

Christine 

Thomas 

Magdalena 

Adam 

Sabina 

Paul 

Magdalena 

Johann 

Elisabeth 

Gregor 

Ursula 

Thomas 

Sophia 

Lorenz 

Barbara 

Simon 



Groß Gerungs 
1681 10 20 GroßGerungs 
1603 

1616 

1624 



1612 



Königswiesen 



1644 09 22 Königswiesen 
1651 05 27 Pabneukirchen 



1609 



1628 



Königswiesen 



St. Georgen 
1643 10 17 Dimbach 



St .Georgen 
1642 10 31 St. Georgen 



1666 05 26 St. Georgen/Walde 
1668 05 10 Dimbach 

Königswiesen 

1644 03 11 Königswiesen 
1649 10 Ol Unterweißenbach 
1657 11 05 St. Georgen/Walde 
1657 08 23 Königswiesen 

1667 08 05 Königswiesen 
1672 Ol 02 Königswiesen 
1643 10 25 Waldhausen 



1677 06 05 Königswiesen 

1676 04 17 Königswiesen 

1708 03 27 Königswiesen 
1710 Ol 21 Königswiesen 

1678 10 06 St. Thomas 
1692 Ol 28 St. Thomas 
1671 03 24 Königswiesen 

1724 10 26 Königswiesen 



1675 06 18 Königswiesen 
1678 05 31 Königswiesen 



1713 03 27 Königswiesen 



1734 04 24 St. Georgen 



1727 04 03 Königswiesen 
1714 11 29 Königswiesen 
1734 07 28 St. Georgen/Walde 

1737 09 18 Königswiesen 
1721 Ol 13 Königswiesen 
1712 Waldhausen 



1229 


Zeitlhofer 


1230 


Herntlhoffer 


1231 




1244 


Schrattmayer 


1245 




1246 


Honeder 


1247 




1248 


Pilz 


1249 


Pürger 


1250 


Gschwandtner 


1251 


Katzengruber 


1252 


Aigner 


1253 


Fellhofer 


1254 


Henberger 


1255 


Kogler 


1256 


Steiner 


1257 


Rafetseder 


1258 


Kastner 


1259 


Dorfpaur 


1272 


Röbelreither 


1273 


Puchberger 


1274 


Steinkellner 


1275 


Rafetzeder 


1276 


Holzer 


1277 


Prandstetter 


1278 


Kern 


1279 




1280 


Frauendorfer 


1282 


Lang 


1283 




1284 


Bauer 


1285 




1286 


Bauer 


1287 




1384 


Fischer 


1385 




1504 


Moser 


1505 




1506 


Lichtenwalln 


1507 




1514 


Bröselmeier 


1515 




1516 


Höbarth 



Rosina 

Andreas 

Maria 

Gottfried 

Veronika 

Simon 

Eva 

Jakob 

Anna 

Sebastian 

Sabina 

Mathias 

Katharina 

Veit 

Maria 

Michael 

Maria 

Georg 

Christine 

Veit 

Anna 

Simon 

Margarethe 

Mathias 

Maria Magdalena 

Georg 

Barbara 

Johann Adam 

Johann 

Maria 

Paul 

Rosina 

Mathäus 

Elisabetha 

Philipp 

Rosina 

Georg 

Eva 

Georg 

Eva 

Veit 

Sabina 

Jakob 



1654 05 19 Waldhausen 
1671 11 04 Waldhausen 
1653 



1718 02 23 Waldhausen 
1721 04 04 Waldhausen 
173 8 03 10 Waldhausen 



1667 


07 


21 


Konxgswiesen 




± /A^ 


Ub 


x^ 


jvonigswxeatJii 

H 1 i 


1675 


07 


08 


Pabneukirchen 




nn 


04 


16 


Konigswiesen 


1663 






=VyssiBrod 




1737 


05 


Ol 


Königswiesen 


1679 


08 


20 


Königswiesen 












1678 


10 


29 


St .Georgen/Walde 


1717 


05 


29 


St .Georgen 


1665 


09 


16 


Pabneukirchen 




1736 


02 


16 


St .Georgen 


1657 


06 


12 


St .Georgen/Walde 


1739 


11 


12 


Königswiesen 


1687 


08 


26 


Königswiesen 












1653 






St . Thomas am 


Blasst 


1705 


10 


12 


Pierbach 


1651 


03 


02 


Pierbach 




1687 


12 


17 


Pierbach 


1652 


12 


16 


Pierbach 


















St .Thomas 




1701 


07 


18 


St .Thomas 


1666 






St. Georgen 




1731 


07 


11 


Königswiesen 


1670 


Ol 


03 


Königswiesen 




1721 


08 


30 


Königswiesen 


1667 


10 


21 


Waldhausen 




1734 


09 


06 


Pabneukirchen 


1662 


Ol 


16 


St .Georgen 




1732 


12 


17 


Pabneukirchen 


1652 


Ol 


18 


Pierbach 




1730 


05 


27 


Pierbach 


1672 


03 


20 


Schönau 




1737 


02 


17 


Pierbach 


1674 










1746 


11 


20 


Pierbach 


1686 










1746 


05 


29 


Pierbach 



Traunstein 



Rapottenstein 



1641 



1725 05 12 Rappottenstein 

1725 06 2 6 Arbesbach Brunn 
1735 08 27 Arbesbach Brunn 

1708 12 28 Marbach/Walde 



Rieggers 



1517 

1518 

1519 

1552 

1553 

1554 

1555 

1556 

1557 

1558 

1559 

1560 

1561 

1562 

1563 

1564 

1565 

1566 

1567 

1568 

1569 

1570 

1571 

1572 

1573 

1574 

1575 

1576 

1577 

1578 

1579 

1586 

1587 

1600 

1601 

1602 

1603 

1604 

1605 

1606 

1607 

1608 

1609 



Kolm 
Staininger 



Hofstetter 
Lindenhofer 

Redl 
Kloibhofer 

Hinterndorfer 

Hofstetter 

Moser 

Tober 

Fischel 

Sailler 

Niderl 

Fischer 

Glockher 

Prinz 
Oberklaininer 

Hölzl 
Steinkellner 

Hinterreiter 

Schauerhofer 

Windhager 

Kirchhofer 

Rametzberger 

Reisinger 

Fottinger 

Kloihofer 

Aigner 

Haberecker 

W immer 
Furtlehner 



Hofstetter 
Lindenhofer 

Redl 
Kloibhofer 



Barbara 

Paul 

Ursula 

Paul 
Susanna 
Peter 
Katharina 

Georg 
Elisabeth 

Lorenz 
Rosina 
Andreas 
Margaretha 

Paul 

Barbara 

Michael 

Eva 

Mathias 

Margaritha 

Johann 

Rosina 

Lorenz 

Regina 

Gregor 

Sophia 

Jakob 

Katharina 

Georg 

Eva Sabina 

Gregor 

Christina 

Georg 

Johanna 

Sebastian 

Maria 

Christoph 

Katharina 

Paul 
Susanna 
Peter 
Katharina 

Georg 
Maria 



1616 
1617 
1625 
1631 
1631 



Rieggers 



Ol 31 Waldhausen 
06 2 Waldhausen 
06 27 Waldhausen 



L634 


07 


20 Waldhausen 


1643 




Waldhausen 
Nöchling 
St. Oswald 
St. Oswald 


1643 






1643 




Nöchling 


1647 




Nöchling 


1646 


04 


14 Königswiesen 


1656 


Ol 


21 Königswiesen 


1678 


08 


11 Königswiesen 


1677 


09 


Ol Königswiesen 


1664 


03 


03 Königswiesen 


1667 


05 


12 Königswiesen 


1663 


07 


16 St. Georgen 


1666 


09 


17 Königswiesen 


1672 




Pierbach 


1676 


Ol 


06 Pierbach 


1682 


03 


05 Pabneukirchen 


1677 


06 


07 Bad Kreuzen 



1623 

1626 

1616 
1617 
1625 
1631 
1609 



Ol 31 Waldhausen 
06 20 Waldhausen 
06 27 Waldhausen 



1665 09 25 Waldhausen 
169 8 11 18 Waldhausen 
1701 03 02 Waldhausen 
1701 02 26 Waldhausen 

1694 03 29 Waldhausen 

1707 03 07 Waldhausen 

1695 12 12 Waldhausen 



1725 04 23 Nöchling 
1683 10 09 Nöchling 
1712 06 05 Nöchling 

1724 11 21 Konigswiesen 
1711 05 18 Konigswiesen 



1743 


05 


17 


Königswiesen 


1733 


02 


28 


Königswiesen 


1741 


06 


26 


Königswiesen 


1741 


04 


11 


Königswiesen 


1757 


02 


07 


Pierbach 


1743 


10 


16 


Pierbach 


1741 


10 


02 


St .Thomas 


1764 


03 


07 


St .Thomas 


1696 


06 


28 


Arbesbach 



1702 04 25 Waldhausen 

1695 06 02 Waldhausen 

1665 09 25 Waldhausen 
1698 11 18 Waldhausen 

1701 02 26 Waldhausen 
1669 03 26 Waldhausen 



1610 


Zeilhofer 


Blasius 


1611 


Nagl 


Susanna 


1612 


Lienhartsberger 


Stephan 


1613 


Wasserleiter 


Rosina 


1614 


Leutner 


Georg 


1615 


Muttenthaler 


Susanna 


1616 


Ebmer 


Mathias 


1617 




Anna 


1618 


Reichard 


Mathias 


1619 




Maria 


1632 


Gärtner 


Johann 


1633 




Catharina 


1634 


Enigl 


Christoph 


1635 




Maria 


1636 


Wimhof fer 


Georg 


1637 


Weissenlechner 


Elisabeth 


1638 


Mühlhaimuer 


Carl 


1639 


Wolf 


Katharina 


1640 


Pocksteiner 


Martin 


1641 


Gärtner 


Barbara 


1642 


Pinkh 


Sebaldt 


1643 


Pränckhl 


Barbara 


1644 


Interstainer 


Johann 


1645 


Mitterlechner 


Magdalena 


1646 


Niderl 


Michael 


1647 




Anna Maria 


1648 


Schachenhofer 


Georg 


1649 


Schraf fenauer 


Regina 


1650 


Seelman 


Jakob 


1651 


Stieger 


Susanna 


1656 


Kloyhofer 


Mathias 


1657 


Hinterdorfer 


Elisabeth 


1658 


Hinterdorfer 


Sebastian 


1659 


Prandtner 


Susanna 


1660 


Faschinghofer 


Peter 


1661 


Steinkellner 


Rosina 


1662 


Wimmer 


Simon 


1663 


Widmasser 


Rosina 


1664 


Walmiller 


Andreas 


1665 




Maria 


1666 


Ruckenschab 


Johann 


1667 




Katharina 


1668 


Hausleitner 


Martin 



1615 Dimbach 

Waldhausen 
1612 10 24 Waldhausen 
1620 07 17 Waldhausen 



1654 Dorfstetten 
1604 

1655 09 21 Waldhausen 



1649 04 14 St. Oswald 



Dimbach 
St. Oswald 
St. Oswald 



1663 02 17 St. Oswald 
1648 06 Ol St. Oswald 



1621 
1639 
1667 
1673 
1667 
1666 
1671 
1674 
1641 
1655 
1641 
1647 



11 17 Waldhausen 
04 14 Waldhausen 
Ol 19 Waldhausen 
04 09 Waldhausen 
06 29 Waldhausen 
Ol 31 Waldhausen 

08 21 Waldhausen 

11 2 8 Unterweißenbach 



1663 11 26 Waldhausen 



1678 04 16 Waldhausen 



1714 Ol 30 Dorfstetten 
1716 02 12 Dorfstetten 
1694 09 06 Waldhausen 



1696 
1684 
1729 
1755 
1743 
1740 
1718 

1729 
1695 
1710 
1707 



03 23 St. Oswald 

04 19 St. Oswald 
03 06 Waldhausen 
07 Ol Waldhausen 
06 03 Waldhausen 

05 13 Waldhausen 

02 05 Waldhausen 

12 24 Waldhausen 

11 05 Waldhausen 

12 14 Unterweissenbach 

03 24 Unterweissenbach 



1651 08 14 Bad Zell 



1713 11 Ol Bad Zell 



1669 




1670 


Staatsberger 


1671 


Pauxlehner 


1672 


Oberklairaner 


1673 


Hölzl 


1674 


Payrleitner 


1675 


Mitterlehner 


1676 


Rathgeb 


1677 


Rafetseder 


1678 


Steinkellner 


1679 


Puchberger 


1680 


Puchberger 


1681 


Zeitlberger 


1682 


Weinigwieser 


1683 


Gutmannsberger 


1684 


Ratgeb 


1685 


Rebelreither 


1686 


Lindner 


1687 


Lehner 


1688 


Priemet zhof er 


1689 




1690 


Ihrendorfer 


1691 


Ramblauer 


1692 


Röbelreiter 


1693 


Prandstetter 


1694 


Puchberger 


1695 




1728 


Palmetzhofer 


1729 


Hofstetter 


1730 


Schlager 


1731 


Hei ligenb runner 


1732 


Prandstetter 


1733 




1734 


Kamleithner 


1735 


Schlager 


1744 


Eder 


1745 




1752 


Hinterdorfer 


1753 


Rettinger 


1754 


Kamleithner 


1755 


Schlager 


1756 


Sohser 


1757 


Eder 



Barbara 

Thomas 

Magdalena 

Johann 

Rosina 

Christoph 

Elisabeth 

Simon 

Sophia 

Max 

Sophie 

Michael 

Eva 

Georg 

Maria Sabine 

Simon 

Agnes 

Georg 

Christine 

Lorenz 

Rosina 

Samuel 

Elisabeth 

Andreas 

Agnes 

Ulrich 

Katharina 

Markus 

Susanna 

Valentin 

Eva 

Thomas 

Susanna 

Augustin 

Eva 

Stephan 

Maria 

Georg 

Eva 

August in 

Eva 

Georg 

Susanna 



1616 
1638 
1646 
1656 
1651 
1667 
1631 
1643 
1654 
1653 

1626 
1625 



1644 
1636 
1616 



09 13 Schönau 

04 14 Königswiesen 
Ol 21 Königswiesen 
11 Ol Königswiesen 

03 24 Königswiesen 

09 23 Königswiesen 

04 26 Königswiesen 

10 06 Königswiesen 
04 16 Königswiesen 



Bad Zell 
Pierbach 
St .Georgen 
St .Georgen 
03 28 Königswiesen 
06 19 Königswiesen 



1642 11 19 St. Georgen 



1648 

1631 
1651 
1659 12 12 Dimbach 



1656 
1660 



Dorfstetten 



Nöchling 



1656 Dorfstetten 
1660 

Nöchling 
1642 05 02 Dimbach 



Schönau 

Schönau 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 

Königswiesen 



1676 05 02 Königswiesen 
1685 06 25 Pierbach 
1683 06 Ol Pierbach 



1691 


10 


02 


1690 


04 


08 


1724 


11 


21 


1711 


05 


18 


1716 


04 


25 


1738 


07 


20 


1712 


12 


21 


1727 


03 


05 


1737 


12 


15 



1682 12 02 Königswiesen 
1676 04 17 Königswiesen 



1720 08 26 St. Georgen 



1723 06 20 St. Georgen 

1718 04 21 Dorfstetten 
1731 11 03 Dorfstetten 



1741 06 08 Dorfstetten 
1729 Ol 05 Dorfstetten 



1698 02 25 Dorfstetten 

1741 06 08 Dorfstetten 
1729 Ol 05 Dorfstetten 



1758 Weihsenlehner 

1759 Gruber 

1780 Stauder 

1781 Schauerhofer 

1782 Redl 
1783 

1784 Aschauer 

1785 

1786 Lienhartsberger 

1787 Lainmüller 

1796 Fäßl 

1797 Huber 

1798 Scheidler 
1799 

1800 Saidtl 

1801 Bauer 

1802 Zollner 

1803 Piter 

1804 Stainmayr 

1805 

1806 Ainwoger 

1807 

1812 Denckberger 

1813 

1824 Strauß 

1825 

1826 Rech 

1827 

1828 Hodel 

1829 

1830 Rueß 

1831 Ärzwiser 

1848 Eillenstainer 

1849 Lauterböck 

1852 Pichler 

1853 Burger 

1854 Schuh 

1855 Pannagl 
1860 Fenz 
1861 

1862 Fux 
1863 
1888 Rohrbeck 



Georg 


1626 








Catharina 


1661 








Ferdinand 


1677 08 11 


St .Georgen 


Elisabeth 


1673 








Mathias 










Rosina ? 










Stephan 


1642 








Rosina 


1666 








A ^ ^^ fc^ ^"^ ^ ^ ■" ™ 

Stephan 
Regina 


1652 08 : 
1661 06 


27 

19 


Waldhausen 
Dimbach 


Johann 


1606 






Weiten 


Regina 










Stefan 










Veronika 










W *-|_l^ ^BB ^^ ^ ^ ^^" • ^ — 

TTTbriTl 








Sallingberg 


Maria 
Georg 
Maria Katharina 








Groß Reinprechts 


1660 






Groß Reinprechts 


1660 






Groß Reinprechts 

^^ 1 T I _ 


^ ^%^^ «^v ^mm ^^•' ^ ^ — ^"^ 

Simon 








GroßReinprechts 


Barbara 
Lorenz 


1632 






Sallingberg 


Eva 


1644 








Georg 










Maria 










Simon 


1655 








Regina 










Michael 


1665 








Magdalena 


1665 








Johann 
Eva Rosina 


1655 
1656 


05 


19 


i Krems 
nicht Stein/Donau 


Ferdinand 










Helena/Magdalena 


1676 






.^u «1 — .^^ 


Geeorg 
Susanna 


1668 






Schweiggers 
Schweiggers 


i^y ^^fc ^^^ ^^fc ^ ^ ^ ^ ^^"^ 

Thomas 
Regina 


1652 
1670 


12 
08 


02 Echsenbach 
21 Echsenbach 


Adam 
Maria 


1669 


08 


16 Großhaselbach 


Georg 


1641 








Maria 










Andreas 


1647 






, 


Ursula 


1645 








Lorenz 


1640 









1692 12 20 Dorfstetten 
1721 03 18 Dorfstetten 

1729 08 26 St. Georgen 



1747 03 27 Waldhausen 
1706 03 28 Waldhausen 
1729 03 25 Waldhausen 
1735 04 04 Waldhausen 
1689 07 14 Weiten 



1731 11 22 Groß Reinprechts 
1714 11 13 Groß Reinprechts 
1686 10 23 Groß Reinprechts 
1707 04 29 Groß Reinprechts 
1714 04 19 Sallingberg 
1684 08 22 Sallingberg 



1738 05 26 Heilbrunn 

1740 09 17 Heilbrunn 
1721 10 24 Heilbrunn 
1705 03 28 Stein/Donau 
1708 06 28 Stein/Donau 

1759 10 28 Weißenkirchen 
1733 04 30 Schweiggers 
1718 09 Ol Schweiggers 



1718 04 27 Groß Reinprechts 

1719 07 18 Groß Reinprechts 

1720 05 18 Groß Reinprechts 
1710 04 07 Großglobnitz 



1889 




1890 


Bauer 


1891 


Becker 


1896 


Paur 


1897 




1898 


Hof f mann 


1899 




1900 


Albrecht 


1901 




1902 


Keyl 


1903 




1904 


Fasching 


1905 


Klinger 


1906 


Tauber 


1907 


Lang 


1916 


Stainer 


1917 




1918 


Schnurer 


1919 


Stromayr 


1932 


Eder 


1933 




1942 


Kriechbaum 


1943 




1964 


Peringer 


1965 




1966 


Teuf fei 


1967 




1984 


Wallner 


1985 


Spießmayer 


1986 


Weis 


1987 




1992 


Weghube r 


1993 




1994 


Geisberger 


1995 




1996 


Hainzl 


1997 


Grossinger 


1998 


Petrischer 


1999 




2000 


Glaser 


2001 




2002 


Maurer 


2003 





Eva 

Paul 

Justina 

Nicolaus 

Barbara 

Bartholomäus 

Maria 

Bartholomäus 

Veronica 

Martin 

Ursula 

Johann 

Eva 

Jakob 

Katharina 

Michael 

Maria 

Paul 

Elisabetha 

Caspar 

Susanna 

Veit 

Anna 

Johann 

Johanna 

Zacharias 
Maria 

Johann 

Veronica 

Mathias 

Katharina 

Johann 

Anna 

Jakob 

Anna 

Andreas 

Eva 

Johann 

Katharina 

Caspar 

Eva 

Georg 

Justina 



1711 05 09 Großglobnitz 



Weißenalbern 
Großglobnitz 



1648 05 09 Kirchberg/Walde 
1652 08 27 Kirchberg/Walde 

Kirchberg/Walde 
1645 06 18 Kirchberg/Walde 
1638 08 22 Heidenreichstein 

1661 Ol 06 Pfaffenschlag 

Pfaffenschlag 



1700 05 11 Pöggstall 
1732 12 31 Pöggstall 



1657 05 04 Vitis 
1661 02 04 Schrems 
1649 Vitis 



1719 Ol 25 Vitis 
1729 06 13 Vitis 
1727 05 16 Vitis 



Großhaselbach 



Weitra 



2004 

2005 

2006 

2007 

2016 

2017 

2018 

2019 

2020 

2021 

2028 

2029 

2040 

2041 

2042 

2043 

2044 

2045 

2056 

2057 

2058 

2059 

2130 

2134 

2135 

2136 

2137 

2138 

2139 

2154 

2155 

2156 

2157 

2158 

2159 

2224 

2225 

2226 

2227 

2232 

2233 

2248 

2249 



Prinz 

Schneider 

Eibensteiner 

Koppensteiner 

Höfinger 

Stadlederer 

Schachinger 

Müllner 

Göls 
Ledermüllner 

Fischer 

Wimpasser 

Scheberl 

Schmidt 

Me teder 

Kienast 

Winkler 

Gattringer 



Ertl 

Flach 
Leier 

Stitz 

Pf lanzl 

Winreitter 

Freundt 

Pauer 

Schnabel 

Stainer 

Oswalt 

Fierricht 

Pregartbauer 



Mathias 

Eva 

Philipp 

Susanna 

Ambros 

Katharina 

Urban 

Katharina 

Thomas 

Sabina 

Johann 

Eva 

Georg 

Sophia 

Johann 

Maria 

Thomas 

Maria 

Johann 

Magdalena 

Georg 

Katharina 

Peter 

Lorenz 

Maria 

Valentin 

Katharina 

Christoph 

Eva 

Georg 

Barbara 

Jakob 

Veronica 

Johann 

Maria 

Mathias 

Barbara 

Wolf gang 

Barbara 

Johann 

Anna Magdalena 

Thomas 

Maria 



1659 02 09 GroßSchönau 
1650 07 16 Groß Schonau 

Schweiggers 
1647 03 12 Traunstein 
1644 08 18 Traunstein 

Ottenschlag 

1681 08 27 Traunstein 



1702 07 23 Großschönau 



1642 



1657 



Neukirchen/Ostrong 

Pöggstall 

Traunstein 
Ottenschlag 



1728 03 02 Pöggstall 



1734 07 21 Ottenschlag 



Großschönau 



Arbesbach 



Zwettl 



1676 



Zwettl 



.2250 Weiß 


Friedrich 


2251 


Susanna 


2280 Bündner 


Friedrich 


2281 


Veronika 


2282 Milleder 


Johann 


2283 


Maria 


2284 Kerschbaum 


Andreas 


2285 


Barbara 


2286 Neundeuffel 


Mathias 


2287 


Maria 


2302 Valtin 


Philipp 


2303 


Eva 


2312 Mühl lehner 


Wolf gang 


2313 


Anna 


2314 Kriechbaumer 


Mathias 


2315 


Barbara 


2330 Tanzeder 


Urban 


2331 


Katharina 


2332 Strasser 


Wolf gang 


2333 Heindl 


Regina 


2334 Buchberger 


Lorenz 


2335 Halmayr 


Katharina 


2336 Oberklammer 


Martin 


2337 


Margarethe 


2338 Stierhofer 


Michael 


2339 


Magdalena 


2340 Holzl 


Georg 


2341 


Margarethe 


2342 Scheiber 


Mathias 


2343 


Anna 


2348 Weixlbaum 


Mathias 


2349 


Magdalena 


2350 Katzengruber 


Georg 


2351 


Veronika 


2400 Hayder 


Ulrich 


2401 


Barbara 


2402 Pamfriedt 


Michael 


2403 


Barbara 


2404 Grafeneder 


Bartholomäus 


2405 


Magdalena 


2406 Steinkellner 


Paul 


2407 Rafezeder 


Maria 


2428 Brandstetter 


Georg 



GroßGerungs 
Groß Gerungs 



1591 



1661 03 02 Königswiesen 



Königswiesen 

1624 08 04 Dimbach 

1623 11 24 Pabneukirchen 



1702 06 15 Pabneukirchen 
1680 08 06 Pabneukirchen 



Königswiesen 
Königswiesen 
St .Georgen 



1671 04 17 St. Georgen 



St. Georgen 



1 



J2429 Steinkellner 


Elisabeth 










2430 Steinkellner 


Andreas 








Dimbach 


2431 


Anna 










2432 Stainer 


Urban 








St .Georgen 

■■ 1 1 


2433 Frauendorfer 


Eva 


1627 






Konigswiesen 


2434 Hölzl 


Thomas 










2435 Scheiber 


Barbara/Magdalena 


1628 






Konigswiesen 


2436 Unterauer 


Christoph 










2437 


Eva 










243 8 Fuchs 


Stephan 


1607 








2439 


Maria 


1617 








2440 Luftensteiner 


Johann 










2441 


Anna 










2442 Heindl 


Mathias 








Königswiesen 


2443 


Katharina 










2444 Steinkellner 


Simon 










2445 Tanzeder 


Maria 










2446 Strasser 


Urban 


1644 


09 


22 


Konigswiesen 


2447 Puchberger 


Magdalena 


1651 


05 


27 


Pabneuki r chen 


2456 Lienhartsberger 


Stephan 


1612 


10 


24 


Waldhausen 


2457 Wasserleiter 


Rosina 


1620 


07 


17 


Waldhausen 


2458 Zeitlhofer 


Michael 


1624 








2459 


Veronika 


1625 








2460 Herndlhofer 


Andreas 


1639 








2461 


Anna 


1652 








2496 Pilz 


Georg 










2497 


Barbara 










2498 Pürger 


Jakob 


1626 








2499 Haimbl 


Veronica 










2500 Schwendtner 


Mathias 










2501 


Ursula 










2502 Katzengruber 


Jakob 


1653 






Königswiesen 


2503 Hinterreiter 


Elisabeth 


1650 


11 


13 


Königswiesen 


2504 Aigner 


Gregor 


1650 


03 


08 


St .Georgen/Walde 


2505 Lindner 


Elisabeth 


1652 


08 


24 


St .Georgen 


2506 Fellhofer 


Thomas 


1632 


10 


17 


Pabneukirchen 


2507 Schartmüller 


Veronica 


1631 


03 


02 


Pabneukirchen 


2508 Henberger 


Peter 










2509 Rafezeder 


Ursula 


1633 






St .Georgen 


2510 Kogler 


Jakob 










2511 Hintersteiner 


Christine 








Dimbach 


2512 Steiner 


Jakob 










2513 


Barbara 











1707 12 28 Königswiesen 
1678 05 31 Königswiesen 



1689 03 11 Unterweißenbach 
1677 11 13 Unterweißenbach 



1689 06 03 St. Georgen 
1671 03 24 Königswiesen 
1724 10 26 Königswiesen 



1678 04 16 Waldhausen 



1692 06 
1690 05 
1718 08 
1718 02 



09 Waldhausen 
19 Waldhausen 
27 Waldhausen 
04 Waldhausen 



1682 11 24 Pabneukirchen 



1715 02 17 Königswiesen 



1704 Ol 15 Pabneukirchen 
1697 08 25 Pabneukirchen 



M 



1718 07 18 Konigswiesen 
1725 Ol 16 Königswiesen 

1682 04 08 St. Thomas 
1696 02 11 St. Thomas 



2514 Rafetseder 

2515 

2516 Kastner 

2517 Lindner 

2518 Dorfpaur 

2519 

2544 Robelreiter 

2545 Prandstetter 

2546 Puchberger 

2547 

2548 Steinkellner 

2549 

2550 Rafetzeder 

2551 

Kranawitteder 

Zeitlhofer 
Prandstetter 

Herzog 
Höbarth 



2552 

2553 

2554 

2555 

3032 

3033 

3034 

3035 

3104 

3105 

3106 

3107 

3108 

3109 



Kolm 

Herzog 

Lindenhofer 



Retl 
Fasching 

3116 Hinterndorfer 

3117 Geierhofer 

3118 Hofstetter 

3119 Lindenhofer 

3120 Moser 

3121 Hueber 

3122 Dober 
3123 

3126 Sailler 

3127 

3128 Nitterl 

3129 

3130 Fischl 

3131 Streith 

3132 Glockher 



Georg 

Rosina 

Christoph 

Maria 

Thomas 

Christine 

Andreas 

Agnes 

Ulrich 

Katharina 

Mathias 

Maria 

Mathias 

Ursula 

Thomas 

Katharina 

Simon 

Susanna 

Thomas 

Margaretha 

Simon 

Katharina 

Leopold 

Eva 

Georg 

Maria 

Veit 

Katharina 

Thomas 

Katharina 

Paul 

Susanna 

Georg 

Rosina 

Georg 

Susanna 

Simon 

Catharina 

Michael 

Catharina 

Thomas 

Susanna 

Mathias 



1601 



1612 



1630 



1642 11 19 St. Georgen 



1661 03 18 Pierbach 

1698 03 Ol Pierbach 

1684 08 12 St. Thomas 

1720 08 26 St. Georgen/Walde 



1643 
1632 



08 



Pierbach 

Pierbach 

03 Schönau 

Unterweißenbach 



1707 06 06 Schönau 
1711 04 18 Schönau 



Rieggers 



1602 



St.Nikola 



1596 

1616 Ol 

1617 06 



1591 
1622 



31 Waldhausen 
20 Waldhausen 
Nöchling 
Waldhausen 
St. Oswald 



1672 03 25 Waldhausen 

1642 03 09 Waldhausen 
1676 07 07 Waldhausen 
1665 09 25 Waldhausen 
1698 11 18 Waldhausen 



1675 10 29 St. Oswald 
1692 06 07 St. Oswald 



Nöchling 
1622 04 22 Waldhausen 



3133 


Susanna 










3134 Prinz 


Georg 










3135 


Katharina 










3136 Oberklammer 


Michael 










3137 Stierhofer 


Veronika 


1609 








3138 Hölzl 


Thomas 








M 1 V 


3139 Scheiber 


Magdalena/Barbara 


1628 






Konigswiesen 

Hl 1 


3140 Steinkellner 


Max 


1654 


10 


06 


Konigswiesen 


3141 Puchberger 


Sophia 








w M t * 


3142 Hinterreiter 


Thomas 








Konigswiesen 


3143 Strasser 


Barbara 


1646 


05 


27 


St. Georgen 


3144 Schauerhof er 


Thomas 










3145 


Elisabeth 


1645 






Ottenschlag 


3146 Windhager 


Philipp 










3147 


Eva 










3148 Kirchhofer 


Jakob 










3149 Steiner 


Susanna 










3150 Riemetzberger 


Peter 










3151 


Maria 


1606 








3152 Reisinger 


Lorenz 


1641 






Pierbach 


3153 Schardmüller 


Veronika 


1643 


04 


14 


Konigswiesen 


3154 Fottinger 


Virgil 


1639 








3155 Weger 


Katharina 










3156 Kloihofer 


Christoph 


1637 






St. Georgen 


3157 Edthofer 


Maria 


1662 






Pabneukirchen 


3158 Aigner 


Michael 


1647 


03 


23 


Bad Kreuzen 


3159 Brandtner 


Maria 


1644 


03 


21 


Bad Kreuzen 


3208 Herzog 


Leopold 










3209 


Eva 










3210 Lindenhofer 


Georg 










3211 


Maria 










3212 Retl 


Veit 


1602 






St.Nikola 


3213 Fasching 


Katharina 








Waldhausen 


3220 Zeitlhofer 


Hans 










3221 


Veronika 










3222 Nagel 


Mathias 










3223 


Veronika 










3224 Lienhartsberger 


Hans 










3225 


Martha 










3226 Wasserleiter 


Josef 










3227 


Katharina 










3228 Leitner 


Michael 










3229 


Maria 











1675 06 18 Königswiesen 

1678 05 31 Königswiesen 
1737 12 15 Königswiesen 



1715 10 14 Königswiesen 



1676 05 21 Königswiesen 

1731 02 08 Pierbach 

1729 11 08 Pierbach 

1719 12 09 Pierbach 

1695 03 12 Pabneukirchen 
1725 Ol 04 Pabneukirchen 



1672 03 25 Waldhausen 



3230 Muttenthaler 

3231 

3236 Reichhart 

3237 Fischel 
3272 Winhoffer 

3273 

3274 Weissenlechner 

3275 

3276 Mühlhammer 

3278 Wolf 

3279 

3280 Pökhstainer 

3281 

32 86 Pränckhl 

3287 

3288 Hinterstainer 

3289 

3290 Mitterlechner (?) 

3291 

329 8 Schraf fenauer 

3299 

3300 Seelmann 

3301 

3302 Stieger 

3303 

3312 Kloibhofer 

3313 

3314 Hinterdorfer 

3315 Hofstetter 

3316 Hinterdorfer 
3317 

3318 Prandtner 

3319 

3320 Fasching 

3321 Neidlinghoffer 

3322 Steinkellner 

3323 Reichert 

3324 Wimmer 
3325 

3326 Widmasser 

3327 Kremesberger 

3328 Waldmiller 

3329 Sigl 



Rupert 

Veronika 

Paul 

Anna 

Georg 

Barbara 

Jacob 

Anna 

Michael 

Andreas 

Katharina 

Jakob 

Barbara 

Georg 

Katharina 

Johann 

Barbara 

Georg 

Susanna 

Johann 

Margaret ha 

Michael 

Eva 

Georg 

Maria 

Georg 

Elisabeth 

Lorenz 

Rosina 

Egid 

Margaretha 

Mathias 

Margaretha 

Urban 

Regina 

Jakob 

Maria 

Thomas 

Katharina 

Daniel 

Maria 

Michael 

Katharina 



1614 06 26 Waldhausen 



St. Oswald ? 



1625 



1588 

1624 02 28 Waldhausen 

1634 07 20 Waldhausen 
1643 Waldhausen 



1620 



Waldhausen 



1630 St. Georgen 
1642 Ol 15 Waldhausen 
159 6 Waldhausen 

1610 06 16 Waldhausen 



1612 



Unterweißenbach 



1698 03 20 Waldhausen 



1695 11 06 Dimbach 
1690 08 04 Dimbach 



1661 06 28 St. Oswald 

1694 03 29 Waldhausen 

1707 03 07 Waldhausen 

1695 12 12 Waldhausen 



1690 09 04 Waldhausen 

1705 Ol 17 Waldhausen 
1729 Ol 10 Waldhausen 
1666 Ol 05 Waldhausen 



1678 04 08 Unterweißenbach 
1668 04 19 Unterweißenbach 



3336 


Hausleuthner 


3337 


Spanagl 


3340 


Starazberger 


3341 


Vogel eder 


3342 


Un t e r pauxl ehne r 


3343 




3344 


Oberklammer 


3345 


Stierhofer 


3346 


Hölzl 


3347 


Scheiber 


3348 


Payrleitner 


3349 


Buchberger 


3350 


Mitterlehner 


3351 


Frauendorfer 


3352 


Ratgeb 


3353 




3354 


Rafetseder 


3355 




3356 


Steinkellner 


3357 


Tanz eder 


3358 


Puchberger 


3359 




3360 


Puchberger 


3361 




3362 


Zeitlhofer 


3363 




3364 


Wenigwieser 


3365 




3366 


Gutmannsberger 


3367 




3368 


Ratgeb 


3369 




3370 


Rebelreiter 


3371 




3372 


Lindner 


3373 




3374 


Lehner 


3375 




3380 


Ihrendorfer 


3381 




3382 


Ramblauer 


3383 




3384 


Rebelreiter 



Hans 

Maria 

Peter 

Barbara 

Johann 

Barbara 

Michael 

Veronika 

Thomas 

Magdalena 

Andreas 

Susanna 

Georg 

Katharina 

Adam 

Maria 

Hanns 

Anna 

Simon 

Maria 

Lorenz 

Katharina 

Wolf gang 

Barbara 

Johann 

Margarethe 

Johann 

Margarethe 

Paul 

Katharina 

Gregor 

Maria 

Jakob 

Rosina 

Georg 

Barbara 

Urban 

Katharina 

Wolf gang 

Barbara 

Johann 

Susanna 

Jacob 



1624 



1669 05 13 Bad Zell 



1584 



1609 

1628 
1624 

1629 

1587 
1608 



1604 



1580 
1592 
1578 



1605 



Bad Zell 
Unterweißenbach 



Königswiesen 
Königswiesen 

Königswiesen 



Bad Zell 



Pierbach 



St. Georgen 



Königswiesen 



Tragwein 



1649 04 02 Schönau 
1662 10 22 Schönau 

1677 07 05 Schönau 

1675 06 18 Königswiesen 

1678 05 31 Königswiesen 
1684 Ol 17 Königswiesen 



1718 04 09 
1713 02 09 

1667 Ol 28 

1668 Ol 09 



Königswiesen 
Königswiesen 
Königswiesen 
Königswiesen 



1671 03 24 Königswiesen 
1674 Ol 25 Königswiesen 



1660 02 17 Bad Zell 
1672 Ol 10 Bad Zell 
1658 04 11 Pierbach 



1673 06 08 



1675 11 06 Königswiesen 



1673 06 08 St. Georgen 



3385 

3386 

3387 

3456 

3457 

3458 

3459 

3464 

3465 

3468 

3469 

3470 

3471 

3506 

3507 

3508 

3509 

3510 

3511 

3512 

3513 

3514 

3515 

3518 

3519 

3560 

3561 

3562 

3563 

3572 

3573 

3574 

3575 

3600 

3601 

3602 

3603 

3604 

3605 

3606 

3607 

3612 

3613 



Prandstetter 

Waxmuth 

Palmetzhofer 

Hof stetter 

Prandstetter 

Kamleithner 

Schlager 

Rettinger 

Kamleithner 

Schlager 

Sosser 

Eder 

Gruber 

Stauder 

Hayberger 

Schauerhofer 

Lienhartsberger 

Wasserleiter 

Lainmüller 

Saidtl 

Bauer 

Zeller 

Piter 

Ainwöger 



Rosina 

Johann 

Martha 

Georg 

Magdalena 

Ambros 

Katharina 

Martin 

Elisabeth 

Martin 

Margaret ha 

Georg 

Christine 

Georg 

Barbara 

Martin 

Mar gar et ha 

Georg 

Christine 

Bartholomäus 

Margaretha 

Thomas 

Maria Barbara 

August in 

Eva 

Clemens 

Sophia 

Thomas 

Barbara ? 

Stephan 

Rosina 

Paul 

Susanna 

Andreas 

Margarethe 

Johann 

Anna 

Johann 

Susanna 

Johann 

Rosina 

Gabriel 

Brigitta 



St .Georgen 



1666 



1613 

1616 
1614 
1616 

1613 

1616 
1614 



1633 



1628 



1623 

1639 
1641 
1621 
1622 



Dorf stetten 



Nöchling 
St. Oswald 
St. Oswald 



1612 10 24 Waldhausen 
1620 07 17 Waldhausen 



Sallingberg 
Groß Reinprechts 



1680 02 20 St. Georgen/Walde 



1683 09 24 Dorfstetten 



1684 08 27 Dorfstetten 
1700 05 27 Dorfstetten 

1683 09 24 Dorfstetten 



1684 08 27 Dorfstetten 



1705 02 12 Dorfstetten 



1718 05 30 St. Georgen 



1678 04 16 Waldhausen 

1696 02 12 Dimbach 
1698 12 27 Dimbach 



1707 07 Ol Groß Reinprechts 

1705 09 07 Groß Reinprechts 

1701 02 06 Groß Reinprechts 

1670 06 27 Groß Reinprechts 

1701 Ol 12 Groß Reinprechts 



3656 


Hodel 


Georg 


3657 


Gabriel 


Barbara 


3660 


Rueß 


Urban 


3661 




Maria 


3662 


Ärzwieser 


Johann 


3663 




Maria 


3696 


Eillenstainer 


Mathias 


3697 


Resch 


Maria 


3698 


Lauterbock 


Georg 


3699 


Schneider 


Veronika 


3704 


Pichler 


Gregor 


3705 




Susanna 


3706 


Burger 


Johann 


3707 




Susanna 


3710 


Pannagl 


Michael 


3711 




Dorothea 


3780 


Bauer 


Andras 


3781 




Barbara 


3782 


Becker 


Kaspar 


3783 




Margaretha 


3808 


Fasching 


Paul 


3809 


Wenigl 


Magdalena 


3810 


Kligner 


Johann 


3811 




Maria 


3812 


Tauber 


Wolf gang 


3813 




Christina 


3814 


Lang 


Daniel 


3815 


Dobersberger 


Eva 


3832 


Stainer 


Johann 


3833 




Anna 


3836 


Schnurer 


Mathias 


3837 


Hofbauer 


Barbara 


3838 


Stromayr 


Simon 


3839 




Barbara 


3968 


Walner 


Thomas 


3969 




Veronica 


3970 


Spießmayr 


Gabriel 


3971 




Barbara 


3992 


Hainzel 


Michael 


3993 




Maria 


3994 


Grossinger 




3995 




Anna 


4008 


Prinz 


Andreas 



1656 02 04 Krems 



1684 08 18 Dürnstein 



Schweiggers 
Schweiggers 
Schweiggers 
Kottes ? 



1640 09 13 Großhaselbach 



1614 
1621 



1678 12 22 Großglobnitz 

1679 03 02 Großglobnitz 



1597 



Pfaffenschlag 



1652 02 26 Heidenreichstein 
1667 06 07 Heidenreichstein 
1680 06 05 Pfaffenschlag 



4009 Landtner 


Rosma 


4010 Schneider 


Simon 


4011 


Maria 


4012 Eibensteiner 


Paul 


4013 


Anna 


4014 Koppensteiner 


Christoph 


4015 


Magdalena 


4032 Hofinger 


Michael 


4033 


Anna 


4034 Stadlederer 


Johann 


4035 


Anna 


4036 Schachinger 


Josef 


4037 


Veronika 


4038 Müllner 


Johann 


4039 


Maria 


4040 Göls 


Simon 


4041 Aichhorn 


Maria 


4042 Ledermüllner 


Johann 


4043 Schönhofer 


Maria Magdalena 


4080 Winpaßer 


Johann 


4081 


Susanna 


4082 Scheberl 


Martin 


4083 


Maria 


4084 Schmidt 


Martin 


4085 Lohngar tner 


Susanna 


4086 Meteder 


Bartholomäus 


4088 Kienast 


Veit 


4089 


Barbara 


4090 Winkler 


Thomas 


4091 


Anna 


6652 Widmasser 


Kilian 


6653 


Barbara 


6642 Neidlinghof f er 


Sebastian 


6643 Muttenthaler 


Rosina 


13286 Muttenthaller 


Georg 


13287 


Susanna 


6630 Hofstetter 


Paul 


6631 Lindenhofer 


Susanna 


6628 Hinterdorfer 


Thomas 


6629 Geierhofer 


Katharina 

M 1 


13256 Hinterdorfer 


Agid 


13257 


Katharina 


13258 Geierhofer 


Thomas 



1641 



Traunstein 



1658 05 06 Traunstein 
1661 07 13 Traunstein 



1605 



Pöggstall 
Weiten 



Traunstein 



Waldhausen 

Waldhausen 
Waldhausen 
Waldhausen 

1616 Ol 31 Waldhausen 

1617 06 20 Waldhausen 



1596 



Waldhausen 



1635 Ol 02 Pöggstall 



1665 09 25 Waldhausen 
1698 11 18 Waldhausen 
1642 03 09 Waldhausen 
1676 07 07 Waldhausen 



13259 




Barbara 


4666 


Heindl 


Nikolaus 


4667 




Eva 


4664 


Strasser 


Simon 


4665 




Magdalena 


7144 


Lienhartsberger 


Hans 


7145 




Martha 


7146 


Wasserleiter 


Josef 


7147 




Katharina 


6472 


Reichart 


Simon 


6473 




Maria 


6474 


Fischl 


Christoph 


6475 




Anna 


4892 


Strasser 


Wolf gang 


4893 


Heindl 


Regina 


4894 


Puchberger 


Lorenz 


4895 


Halmayr 


Katharina 


9784 


Strasser 


Simon 


9785 




Magdalena 


9786 


Heindl 


Nikolaus 


9787 




Eva 


4868 


Holzl 


Georg 


4869 




Margarethe 


4870 


Scheiber 


Mathias 


4871 




Anna 


4890 


Tanzeder 


Urban 


4891 




Katharina 


5008 


Aigner 


Johann 


5009 


Fellhofer 


Magdalena 


5010 


Lindner 


Simon 


5011 




Ursula 


5018 


Rafezeder 


Georg 


5019 




Magdalena 


5020 


Kogler 


Adam 


5021 




Margarethe 


5022 


Hintersteiner 


Mathias 


5023 


Voringer 


Eva 


10046 


Voringer 


Benedikt 


5088 


Rebelreiter 


Jakob 


5089 




Rosina 


5090 


Prandstetter 


Johann 


5091 


Waxmuth 


Martha 


6930 


Steinkellner 


Paul 



1631 03 17 Waldhausen 



Königswiesen 

1624 08 04 Dimbach 

1623 11 24 Pabneukirchen 



1702 06 15 Pabneukirchen 
1680 08 06 Pabneukirchen 



Königswiesen 
Königswiesen 



Dimbach 
Dimbach 



St .Georgen 
Dimbach 



1673 06 08 



1666 



6931 

8017 

8018 

5012 

10024 

5014 

5015 

10030 

4998 

4999 

4668 

4669 

4670 

4671 

9788 

9789 

9790 

9791 

6242 

6243 

6644 

6645 

6646 

6647 

13292 

13293 

13294 

13295 

6262 

6263 

6654 

6655 

4864 

4865 

4866 

4867 

4884 

4885 

10182 

4912 

4913 

4914 

4915 



Maria 
Landtner 
Fellhover 
Fellhover 
Schartmüller 
Schmol lehner 
Schmol lehner 
Heimbl 

Buechberger 

Kreuzberger 

Halmer 

Pfaf fenberger 

Buechberger 

Kreuzberger 

Ha Ibmer 

Pfaf fenberger 

Hueber 

Steinkellner 

Reichert 

Nagl 

Reichert 

Nagl 

Streith 

Kremesberger 

Stainer 

Frauendorfer 

Heindl 

Waxmuth 
Lienhartsberger 

Wasserleiter 



Rosina 

Anton 

Georg 

Hans 

Hans 

Barbara 

Mathäus 

Georg 

Elisabeth 

Jakob 

Catharina 

Andreas 

Eva 

Jakob 

Katharina 

Andreas 

Eva 

Thomas 

Eva 

Johann 

Maria 

Christoph 

Kunigunde 

Simon 

Maria 

Mathias 

Veronika 

Thomas 

Apolonia 

Georg 

Barbara 

Thomas 

Lucia 

Andreas 

Barbara 

Christoph 

Katharina 

Thomas 

Hans 

Martha 

Josef 

Katharina 



1596 



1662 05 23 Pabneukirchen 

1681 12 17 Pabneukirchen 
1667 04 2 8 Pabneukirchen 



Pabneukirchen 
St .Georgen 



1623 04 12 Pabneukirchen 



St .Georgen 



1567 



1623 04 12 Pabneukirchen 



1663 12 24 Waldhausen 



1619 



Waldhausen 



St .Georgen 



1668 04 03 Waldhausen 



Waldhausen 



St .Georgen 



1644 



Konigswiesen 



10018 

10019 

5108 

5109 

5110 

5111 

6696 

6697 

6698 

6699 

6714 

6715 

6688 

6689 

6690 

6691 

6692 

6693 

6694 

6695 

6672 

6673 

6674 

6675 

13348 

13349 

4920 

4921 

7120 

7121 

7122 

7123 

6284 

6285 

6286 

6287 

4814 

4815 

4858 

4859 

6272 

6273 

6274 



Fellhofer 



Prandstetter 



Herzog 

Payrleitner 

Buchberger 



Tanzeder 



Oberklammer 



Stierhofer 



Holzl 



Scheiber 



Hausleuthner 



Spanagl 
Spanagl 



Herndlhofer 



Stauder 



Hayberger 
Hinterreiter 



Strasser 



Rafezeder 



Steinkellner 



Oberklammer 



Stierhofer 



Wolf gang 

Magdalena 

Martin 

Rosina 

Hans 

Maria 

Georg 

Katharina 

Hans 

Apolonia 

Urban 

Katharina 

Martin 

Margarete 

Michael 

Magdalena 

Georg 

Margarete 

Mathias 

Anna 

Jakob 

Margarethe 

Wolf gang 

Barbara 

Hans 

Katharina 

Simon 

Katharina 

Georg 

Dorothea 

Thomas 

Ursula 

Gabriel 

Margaretha 

Georg 

Anna 

Johann 

Katharina 

Paul 

Rosina 

Martin 

Margaretha 

Michael 



1613 



1665 02 02 Schonau 



H • 



Konigswiesen 
Königswiesen 



1595 
1568 



1665 12 25 Bad Zell 
1668 07 24 Bad Zell 



1577 



1665 04 25 Waldhausen 



1598 
1624 



1684 10 07 Pabneukirchen 
1674 10 03 Pabneukirchen 



6275 

6276 

6277 

6278 

6279 

6280 

6281 

12562 

12563 

6282 

6283 

7312 

7313 

7314 

7315 

6424 

6016 

8168 

8169 

8170 

8171 

9342 

5013 

6232 

6233 

6234 

6235 

8081 

8080 

8084 

8085 

8086 

8087 

16170 

16171 

5004 

5005 

5006 

5007 

6680 

6682 

6296 

6297 



Hölzl 

Scheiber 

Steinkellner 

Tanzeder 

Tanzeder 

Puchberger 

Hodel 

Gabriel 

Redl 
Retl 
Schmidt 

Lohngartner 

Pfaffenberger 

Hinterndorfer 

Geierhofer 

Groß Maria 

Gösl 
Ledermüllner 

Wolfshofer 
Schonhofer 
Hackl 
Wolfshofer 

Katzengruber 

Hinterreiter 

Starazberger 

Vogeleder 

Kirchhofer 



Magdalena 

Georg 

Margaretha 

Mathias 

Anna 

Simon 

Maria 

Urban 

Katharina 

Lorenz 

Katharina 

Wolf gang 

Margaretha 

Daniel 

Elisabeth 

Bartholomäus 

Bartholomäus 

Johann 

Ursula 

Stephan 

Martha 

Andreas 

Katharina 

Egid 

Katharina 

Thomas 

Barbara 

Johann 

Mathias 

Maria 

Gabriel 

Eva 

Georg 

Regina 

Martin 

Regina 

Matthäus 

Katharina 

Johann 

Georg 

Andreas 

Maria 



Konigswiesen 
Königswiesen 



1671 03 24 



Weiten 



Ottenschlag ? 

Traunstein 

Traunstein 



6298 


Steiner 


Mathias 


6299 




Anna 


6656 


Waldmiller 


Johann 


6657 




Eva 


6658 


Sigl 


Georg 


6659 




Anna 


6318 


Brandl 


Johann 


6319 




Katharina 


6306 


Schartmüller 


Georg 


6307 




Magdalena 


6308 


Föttinger 


Abraham 


6309 




Eva 


6310 


Weger 


Wolf gang 


6311 




Sabina 


6312 


Kloihofer 


Georg 


6313 




Maria 


6314 


Edthofer 


Thomas 


6315 




Gertraud 


25264 


Aigner 


Lukas 


25265 




Magdalena 


25266 


Brandtner 


Johann 


25267 




Margaret ha 


12632 


Aigner 


Mathias 


12633 


Brandtner 


Katharina 


12634 


Lehenegger 


Georg 


12635 




Veronika 


6316 


Aigner 


Adam 


6317 


Lehenegger 


Susanna 


25242 


Schalmayer 


Wolf gang 


25254 




Barbara 


12620 


Weger 


Valentin 


12621 


Schalmayer 


Elisabeth 


12628 


Edthofer 


Georg 


12639 




Eva 


7392 


Eibenstainer 


Johann 


7373 




Barbara 


7394 


Resch 


Mathias 


7395 




Agnes 


7396 


Lauterböck 


Mathias 


7397 




Maria 


7398 


Schneider 


Mathias 


7399 




Sophia 


7616 


Fasching 


Johann 



1600 



1670 10 21 Königswiesen 



Gallneukirchen 



1600 



1652 08 19 Bad Zell 



1615 12 18 Pabneukirchen 
1619 



1679 11 23 Pabneukirchen 
1679 11 20 Pabneukirchen 



1604 

1622 12 24 Bad Kreuzen 

1625 03 10 Bad Kreuzen 



1658 03 07 Bad Kreuzen 

1668 05 Ol Bad Kreuzen 

1664 04 20 Bad Kreuzen 

1693 09 12 Bad Kreuzen 



1548 
1562 



1620 10 17 Bad Zell 
1634 07 05 Bad Zell 



. 7618 


Wenigl 


Johann 


7628 


Lang 


Martin 


7630 


Dobersberger 


Sebastian 


9338 


Kreuzberger 


Thomas 


19578 


Kreutzberger 


Thomas 


19582 


Pfaffenberger 


Andreas 


5104 


Kranawitteder 


Johann 


5105 




Ursula 


5106 


Zeitlhofer 


Johann 


5107 


• 


Margaretha 


6238 


Lindenhofer 


Georg 


6237 




Eva 


6236 


Hofstetter 


Leopold 


6239 




Maria 


6624 


Starzenbichler 


Andreas 


13260 


Herzog 


Leopold 


13261 




Eva 


13262 


Lindenhofer 


Georg 


13263 




Maria 


6684 


Un t e rpauxl ehne r 


Peter 


6774 


Waxmuth 


Thomas 


7420 


Pannagl 


Mathias 


7421 




Magdalena 



<, 



Vorkommende Familiennamen incl. verschiedener Schreibweisen: 



Aichhorn 

Ainwöger 

Ammon 

Aschauer 

Bader 

Becker 

Berner 

Brandl 

Brandwein 

Buchmüller 

Burger 

Bündner 

Dober 

Dupsky 

Eder 

Eibensteiner 

Einfalt 

Fasching 

Fellhover 

Fierricht 

Fischl 

Fraundorfer 

Frühwirth 

Fux 

Fäßl 

Gärtner 

Geierhofer 

Glaser 

Graf eneder 

Grossinger 

Gschwandtner 

Gundagger 

Göls 

Haagen 

Haider 

Hainzel 

Halmayr 

Haneder 

Hausleuthner 

Hedel 

Heindl 

Herndlhofer 

Heylingb runner 

Hinterreiter 

Hinterstainer 

Hochstötter 

Hof stetter 

Holnsteiner 

Honeder 

Hueber 

Hödel 

Hörwarth 

Ihrendorf er 

Kastenhofer 

Kerbler 

Kerschbaum 

Kienast 

Kirmayr 

Kligner 

Kloihofer 

Kogler 



Aigner 

Ainwögerer 

Amon 

Aufhammer 

Bauer 

Beidel 

Bidermann 

Brandstetter 

Bröselmeier 

Buchmüllner 

Burgstaller 

Dallinger 

Dobersberger 

Ebmer 

Edthofer 

Eillenberger 

Enigl 
Faschinghofer 

Fenz 

Fischel 

Flach 

Freundt 

Fuchs 

Fühlinger 

Föttinger 

Gatringer 

Geisberger 

Glockher 

Graf feneder 

GroßGruber 

Gundacker 

Gunzenberger 

Göschl 

Haberecker 

Haimbl 

Hainzl 

Halmer 

Hann 

Hayberger 

Heil igenb runner 

Helmreich 

Herntlhof fer 

Hinterdorfer 

Hintersdorfer 

Hintersteiner 

Hofbauer 

Hofstötter 

Holzer 

Hopf 

Häyböckh 

Hof inger 

Höttl 

Interstainer 

Kastner 

Kerch 

Kerschbaumer 

Kirchhofer 

Kirner 

Klinger 

Kloybhofer 

Kollroser 



Albrecht 

Artner 

Auf reudter 

Baumgartner 

Beringer 

Binder 

Brandtner 

Buchberger 

Buechberger 

Bückhl 

Denckberger 

Dorfpaur 

Ebner 

Eibenstainer 

Eillenstainer 

Ertl 

Fellhofer 

Fielinger 

Fischer 

Frauendorf er 

Freyenschlag 

Furtlehner 

Fürst 

Gabriel \ 

Gattringer 

Gerstbauer 

Graf 

Grazl 

Gundackher 
Gutmannsberger 

Gösl 

Hackl 

Haintzl 

Ha Ibmer 

Hammer 1 

Hausleitner 

Hayder 

Heimbl 

Henberger 

Herzog 

Hinterndorf er 

Hintersdorf fer 

Hochstöger 

Hof f mann 

Hollnsteiner 

Holzweber 

Hub er 

Höbarth 

Hölzl 

Höwarth 

Kamleithner 

Katzengruber 

Kern 

Keyl 

Kirchmayr 

Kitzler 

Kloibhofer 

Kloyhofer 

Kolm 



Koppensteiner 

Kreutzberger 

Kriechbaumer 

Kugler 

Laister 

Langthaller 

Ledermüllner 

Lehner 

Leonhart sberger 

Licht enwallner 

Lindner 

Luemetzberger 

Luttensteiner 

Mayr 

Mededer 

Miedler 

Mitterlechner (?) 

Muttenthaler 

Mühl lehner 

Müllner 

Neidlinghof f er 

Nitterl 

Oberklammer 

Pachofner 

Palmetzhofer 

Pauer 

Payerl 

Pehenstorfer 

Peyerl 

Pichler 

Piltz 

Piter 

Prandstötter 

Prantl 

Pregarthbauer 

Priemet zhoff er 

P runner 

Puchberger 

Pürger 

Pölz 

Rafezeder 

Ratgeb 

Rebelreither 

Reichard 

Reichhart 

Retl 

Riemetzberger 

Rohrpeck 

Rueß 

Saidtl 

Schachenhofer 

Schardmüller 

Schaurhofer 

Scheidler 

Schmidt 

Schneider 

Schraf fenauer 

Schrattmayer 

Schwendtner 

Schönhofer 

Seelmann 

Sigl 

Spanagl 

Staatsberger 



Kranawit teder 

Kreuzberger 

Kriechmayer 

Kurtz 

Landtner 

Lauterbock 

Leeb 

Leier 

Leonhartsperger 

Lienhartsberger 

Lintenbaur 

Luftensteiner 

Mair 

Mayrhof er 

Meteder 

Milleder 

Mitterlehner 

Muttenthaller 

Mühlner 

Nagel 

Neundeuf fei 

Nußbaummül 1er 

Oswalt 

Palmannshof er 

Pamfriedt 

Paur 

Payrleitner 

Peringer 

Pfaf fenberger 

Pidermann 

Pilz 

Prandl 

Prandtner 

Prechtl 

Priemetshof fer 

Primetzhofer 

Pränckhl 

Puechberger 

Pöcksteiner 

Rafetseder 

Ramblauer 

Rathgeb 

Rech 

Reichart 

Reisinger 

Rettinger 

Rogner 

Rorpeck 

Röbelreiter 

Sailler 

Schachinger 

Schartmüller 

Scheberl 

Scheidtier 

Schmollehner 

Schnitzler 

Schraml 

Schrottmayer 

Schöller 

Seellmann 

Seidl 

Sohser 

Spießmayer 

Stadlederer 



Kremesberger 

Kriechbaum 

Kropf reiter 

Lainmüller 

Lang 

Lechner 

Lehenegger 

Leitner 

Leutner 

Lindenhofer 

Lohngartner 

Lumetzberger 

Maurer 

Mayrhof fer 

Midier 

Mitterlechner 

Moser 

Mühlhammer 

Müller 

Nagl 

Niderl 

Obere lammer 

Pachleitner 

Palmanshofer 

Pannagl 

Pauxlehner 

Pehendorfer 

Petrischer 

Pf lanzl 

Pikl 

Pinkh 

Prandstetter 

Prandtstötter 

Pregartbauer 

Priemetzhofer 

Prinz 

Präntl 

Purgstaller 

Pökhstainer 

Rafetzeder 

Rametzberger 

Rebelreiter 

Redl 

Reichert 

Resch 

Riedl 

Rohrbeck 

Ruckenschab 

Röbelreither 

Sasser 

Schalmayer 

Schauerhofer 

Scheiber 

Schlager 

Schnabel 

Schnurer 

Schrammel 

Schuh 

Schön 

Seelman 

Seyrl 

Sosser 

Spießmayr 

Stainer 



Staininger 

Starazberger 

Stauder (er) 

Steiner 

Stieger 

Stitz 

Streith 

Stummer 

Tanzeder 

Tober 

Unterpauxlehner 

Vogelberger 

Wagner 

Waldmiller 

Walmiller 

Wawra 

Weghuber 

Weis 

Weittenauer 

Wenigl 

Wepper 

Wimhof fer 

Wimpasser 

Winhof fer 

Winreitter 

Würz 

Zeilhofer 

Zeller 

Zwirner 

Ärzwiser 



Stainmayr 

Starzenbichler 

Staynbauer 

Steinhauser 

Stierhofer 

Strasser 

Stromayr 

Stüpfner (?) 

Tauber 

Tremesberger 

Valentin 

Vogeleder 

Wahlmihlner 

Wallmüller 

Walner 

Waxmuth 

Weihsenlehner 

Weissenlechner 

Weixlbaum 

Wenigwieser 

Widhalm 

Wimhoffger 

Winckler 

Winkler 

Wolf 

Wurzer 

Zeitlberger 

Zoller 

Zwölfer 



Stapfer 

Stauder 

Steinbauer 

Steinkellner 

Stiger 

Strauß 

Strumer 

Stütz 

Teuf fei 

Unterauer 

Valtin 

Voringer 

Wahlmüller 

Wallner 

Wasserleiter 

Weger 

Weinigwieser 

Weitenauer 

Weiß 

Weper 

Widmasser 

Wimmer 

Windhager 

Winpaßer 

Wolf shofer 

Zant 

Zeitlhofer 

Zollner 

Ärzwieser 



Vorkommende Familiennamen mit Ahnennummern: 



Aichhorn 

Aigner 

Ainwöger 

Ainwögerer 

Albrecht 

Ammon 

Amon 

Artner 

Aschauer 

Aufhammer 

Aufreudter 

Bader 

Bauer 

Baumgartner 

Becker 

Beidel 

Beringer 

Berner 

Bidermann 

Binder 

Brandl 

Brandstetter 

Brandtner 

Brand wein 

Bröselmeier 

Buchberger 

Buchmüller 

Buchmüllner 

Buechberger 

Burger 

Burgstaller 

Bückhl 

Bündner 

Dallinger 

Denckberger 

Dober 

Dobersberger 

Dorfpaur 

Dupsky 

Ebmer 

Ebner 

Eder 

Edthofer 

Eibenstainer 

Eibensteiner 

Eillenberger 

Eillenstainer 

Einfalt 

Enigl 

Ertl 

Fasching 

Faschinghof er 

Fellhofer 

Fellhover 

Fenz 

Fielinger 

Fierricht 

Fischel 

Fischer 

Fischl 



4041 

39 78 156 227 313 454 626 1252 1579 2504 3158 

1806 3612 

903 

475 950 1900 

70 280 

35 140 560 

567 1134 

446 892 1784 

566 1132 

1098 



223 

283 

549 

215 

91 182 321 

24 48 96 

1891 3782 

120 240 

491 982 

493 986 

189 378 

17 34 68 



^ 



643 945 1284 1286 1801 1890 3602 3780 



136 272 285 570 925 



2428 

3159 

95 190 380 

757 1514 

105 210 420 2334 

470 

235 940 



3349 



1853 3706 

81 89 162 178 

277 

544 1088 1140 2280 

471 942 

453 906 1812 

413 3122 

3815 

1259 2518 

53 106 212 

1616 

101 202 404 808 

109 218 395 436 

3157 



1003 2006 4012 

231 462 

924 1848 3696 

563 1126 

817 1634 

1029 2058 

119 238 247 476 

415 830 1660 

1253 2506 



483 790 872 966 1744 1757 1932 35 



494 952 988 1904 3109 3213 3320 3 



465 930 1860 

513 

279 558 1116 2232 

1562 3237 

173 346 507 692 781 

3130 



1014 1384 1565 2028 



Flach 

Frauendorfer 

Fraundorfer 

Freundt 

Freyenschlag 

Frühwirth 

Fuchs 

Furt lehner 

Fux 

Fühlinger 

Fürst 

Fäßl 

Föttinger 

Gabriel 

Gärtner 

Gatringer 

Gattringer 

Geierhofer 

Geisberger 

Gerstbauer 

Glaser 

Glockher 

Graf 

Grafeneder 

Graf feneder 

Grazl 

Grossinger 

Groß 

Grub er 

Gschwandtner 

Gundacker 

Gundackher 

Gundagger 

Gunzenberger 

Gutmannsberger 

Göls 

Göschl 

Gösl 

Haagen 

Haberecker 

Hackl 

Haider 

Haimbl 

Haintzl 

Hainzel 

Hainzl 

Ha Ibmer 

Halmayr 

Halmer 

Hammer 1 

Haneder 

Hann 

Hausleitner 

Hausleuthner 

Hayberger 

Hayder 

Hedel 
Heiligenb runner 

Heimbl 

Heindl 

Helmreich 

Henberger 

Herndlhofer 

Herntlhof fer 



80 160 320 640 1280 2433 3351 



1065 2130 

5 10 20 40 

577 

1077 2154 

77 154 308 

83 166 

1219 2438 

801 1602 

931 1862 

1026 

229 458 

449 898 1796 

1577 3154 

3657 

51 102 204 

1076 

71 142 257 269 284 514 538 568 1028 1136 2056 

3117 

997 1994 

7 14 28 56 

125 

783 

107 

601 

447 

525 

1997 3994 



408 816 1632 1641 



112 224 448 
250 500 1000 2000 
1566 3132 
214 
1202 
894 



896 



2404 



1759 3518 
625 1250 

4 8 32 



1 2 

128 

16 

535 1070 

1683 3366 

505 1010 2020 

33 66 132 135 



64 256 512 



4040 
264 270 



528 



373 746 

793 1586 

123 246 492 984 

75 150 

2499 

499 998 

3992 

1996 

2335 

23 46 92 93 184 186 368 372 736 

99 396 792 

521 1042 

417 834 1668 

3336 

3561 

300 600 1200 2400 

914 

310 620 1731 

1221 2333 2442 

263 526 

627 1254 2508 

2460 

615 1230 



Herzog 

Hey 1 i ngb runne r 

Hinterdorfer 

Hinterndorf er 

Hinterreiter 

Hintersdorf er 

Hintersdorf f er 

Hinters tainer 

Hintersteiner 

Hochstöger 

Hochstötter 

Hofbauer 

Hof f mann 

Hofstetter 

Hofstötter 

Hollnsteiner 

Holnsteiner 

Holzer 

Holzweber 

Honeder 

Hopf 

Huber 

Hueber 

Häyböckh 

Höbarth 

Hödel 

Hof inger 

Hölzl 

Hörwarth 

Höttl 

Höwarth 

Ihrendorfer 

Interstainer 

Kamleithner 

Kastenhofer 

Kastner 

Katzengruber 

Kerbler 

Kerch 

Kern 

Kerschbaum 

Kerschbaumer 

Keyl 

Kienast 

Kirchhofer 

Kirchmayr 

Kirmayr 

Kirner 

Kitzler 

Kligner 

Klinger 

Kloibhofer 

Kloihofer 

Kloybhofer 

Kloyhofer 

Kogler 

Kollroser 

Kolm 

Koppensteiner 

Kranawit teder 

Kremesberger 

Kreutzberger 

Kreuzberger 

Kriechbaum 



2555 3104 3208 

155 

203 406 829 1657 1658 1752 3314 3316 

219 779 1558 3116 

1571 2503 3142 

438 

876 

411 822 3288 

2511 

11 22 44 88 176 352 704 

129 258 

127 254 509 3837 

949 1898 

97 401 776 802 1552 1559 1604 1729 3118 3315 3458 

194 388 

399 798 

301 602 

319 638 1276 

67 134 268 536 1072 

198 623 1246 

309 618 

1797 

3121 

523 1046 

1516 3032 

1828 3656 

63 126 252 504 

585 

379 

457 

557 

845 

1644 

867 877 1734 1754 3468 3508 

37 74 

629 1258 2516 

1175 1251 2350 2502 

147 294 588 



1008 2016 4032 
1170 1217 1569 1673 2340 2434 3138 3346 
758 



1690 3380 



990 

1278 

1092 

571 

1902 

1022 

1574 



1142 2284 



2044 
3148 



4088 



696 



495 

639 

546 

273 

951 

511 

787 

1064 

266 532 

589 1178 

87 174 348 

3810 

1905 

201 402 414 804 828 1556 1608 3312 

389 778 789 1578 3156 

207 

1656 

293 1172 1255 2510 

315 630 

1517 3034 

2007 4014 

2552 

3327 



971 1942 



Kriechbaumer 

Kriechmayer 

Kropf reiter 

Kugler 

Kurtz 

Lairunüller 

Laister 

Landtner 

Lang 

Langthaller 

Lauterböck 

Lechner 

Ledeimüllner 

Leeb 

Lehenegger 

Lehner 

Leier 

Leitner 

Leonhart sberger 

Leonhart sperger 

Leutner 

Lichtenwallner 

Lienhart sberger 

Lindenhofer 

Lindner 

Lintenbaur 

Lohngar tner 

Luemetzberger 

Luf tensteiner 

Lumetzberger 

Luttensteiner 

Mair 

Maurer 

Mayr 

Mayrhofer 

Mayrhof f er 

Mededer 

Me teder 

Midier 

Miedler 

Milleder 

Mitterlechner 

Mitterlechner (?) 

Mitterlehner 

Moser 

Muttenthaler 

Muttenthaller 

Mühlhaitimer 

Mühllehner 

Mühlner 

Müller 

Müllner 

Nagel 

Nagl 

Neidlinghof f er 

Neundeuf fei 

Niderl 

Nitterl 

Nußbaummü Her 

Oberclammer 

Oberklaituner 

Oswalt 

Pachleitner 

Pachofner 



524 564 572 



1157 2314 

133 

21 43 86 172 344 688 

586 

508 

1787 3574 

131 141 143 262 282 286 

4009 

641 1282 1907 3814 

165 330 660 

1849 3698 

187 374 

2021 4042 

69 138 276 552 1104 



1687 3374 

1067 2134 

3228 

307 

614 

807 1614 

753 1506 

403 806 893 1228 1612 1786 2456 3224 3572 

1553 1605 3106 3119 3210 

843 1686 2505 2517 3372 

397 794 

4085 

153 

1220 2440 

306 612 

305 610 

970 

1001 2002 

485 

HO 253 

506 1012 

233 466 932 
2043 4086 
251 

502 

545 1090 1141 2282 

1645 

3290 

9 18 36 72 144 288 576 1675 3350 

47 94 188 195 376 390 752 780 1504 1560 3120 

1615 3230 

819 1638 3276 

289 578 1156 2312 

234 468 
117 

2019 4038 

3222 

1611 

3321 

547 1094 1143 2286 

391 782 823 1564 1646 

3128 

581 1162 

1168 

49 73 98 146 196 209 292 392 418 584 784 836 1568 

1113 2226 

1119 

345 



Palmannshof er 

Palmanshofer 

Palmetzhofer 

Pamf riedt 

Pannagl 

Pauer 

Paur 

Pauxlehner 

Payerl 

Payrleitner 

Pehendorfer 

Pehenstorfer 

Peringer 

Petrischer 

Peyerl 

Pfaf fenberger 

Pflanzl 

Pichler 

Pidermann 

Pikl 

Piltz 

Pilz 

Pinkh 

Piter 

Prandl 

Prandstetter 

Prandstötter 

Prandtner 

Prandtstötter 

Prantl 

Prechtl 

Pregartbauer 

Pregarthbauer 

Priemet shoff er 

Priemetzhofer 

Priemet zhoff er 

Primetzhofer 

Prinz 

Prunner 

Pränckhl 

Präntl 

Puchberger 

Puechberger 

Purgstaller 

Pürger 

Pöcksteiner 

Pökhstainer 

Pölz 

Rafetseder 

Rafetzeder 

Rafezeder 

Ramblauer 

Rametzberger 

Ratgeb 

Rathgeb 

Rebelreiter 

Rebelreither 

Rech 

Redl 

Reichard 

Reichart 

Reichert 

Reichhart 

Reisinger 



54 108 








27 








216 432 864 


1728 3456 






1201 2402 








1855 3710 








539 1078 2156 






237 474 642 


948 1896 






1671 








30 








837 1674 3348 






287 574 1106 


1148 






553 








1964 








999 1998 








15 60 480 








2137 








463 926 1852 


: 3704 






756 








554 1108 








79 








158 312 624 


1248 2496 






821 1642 








1803 3606 








290 1160 








607 1214 1277 1693 1732 


2545 


2554 3386 3464 


433 








1659 3318 








866 








580 








467 934 








1124 2248 








281 562 








211 422 








1688 








844 








579 1158 








501 1002 1567 2004 3134 


4008 




515 1030 








1643 3286 








145 








847 1167 1273 1679 1680 


1694 


2447 2546 3141 


840 








356 








1249 2498 








205 410 820 


1640 






3280 








239 478 








199 398 796 


1257 1677 2514 3354 


1275 2550 








2407 2509 








1691 3382 








1575 








419 421 838 


842 1684 3352 3368 


1676 








3370 3384 








1685 








913 1826 








777 803 891 


1554 1606 1782 




1618 









3358 



3323 

809 3236 

197 394 788 1576 3152 



Resch 

Retl 

Rettinger 

Riedl 

Riemetzberger 

Rogner 

Rohrbeck 

Rohrpeck 

Rorpeck 

Ruckenschab 

Rueß 

Röbelreiter 

Röbelreither 

Saidtl 

Sailler 

Sasser 

Schachenhofer 

Schachinger 

Schalmayer 

Schardmüller 

Schartmüller 

Schauerhof er 

Schaurhof er 

Scheberl 

Scheiber 

Scheidler 

Scheidtier 

Schlager 

Schmidt 

Schmol lehner 

Schnabel 

Schneider 

Schnitzler 

Schnurer 

Schraf fenauer 

Schraml 

Schrammel 

Schrattmayer 

Schrottmayer 

Schuh 

Schwendtner 

Schöller 

Schön 

Schönhof er 

Seelimann 

Seelman 

Seelmann 

Seidl 

Seyrl 

Sigl 

Sohser 

Sosser 

Spanagl 

Spießmayer 

Spießmayr 

Staatsberger 

Stadlederer 

Stainer 

Staininger 

Stainmayr 

Stapfer 

Starazberger 

Starzenbichler 

Stauder 



163 326 3697 

3108 3212 

1753 3506 

473 946 

3150 

137 274 548 1096 

1888 

472 944 

59 118 236 

833 1666 

915 1830 3660 

423 846 1692 2544 

159 318 636 1272 

1800 3600 

1563 3126 

439 878 

103 206 412 824 1648 

1009 2018 4036 



3153 

2507 

1572 

393 

2041 

1171 

1798 

899 

865 

1021 



1781 3144 
786 
4082 
2342 2435 



3562 



3139 3347 



1730 1735 1755 3470 3510 
2042 4084 



1079 2158 
2005 3699 4010 
565 573 
959 1918 3836 
1649 3298 

444 888 

55 111 222 

622 1244 

311 

927 1854 

2500 

167 334 

261 522 1044 

4043 

825 

1650 

3300 

450 689 
225 900 
3329 
1756 
3512 
3337 
1985 
3970 

835 1670 
2017 4034 

38 76 152 157 278 
533 759 1066 1518 

451 902 1804 
45 90 180 360 
3340 

445 1780 3560 



304 479 556 608 958 1112 1216 1 



stauder (er) 

Staynbauer 

Steinbauer 

Steiner 

Steinhauser 

Steinkellner 

3356 

Stieger 

Stierhofer 

Stiger 

Stitz 

Strasser 

Strauß 

Streith 

Stromayr 

Strumer 

Stummer 

Stüpfner (?) 

Stütz 

Tanzeder 

Tauber 

Teuf fei 

Tober 

Tremesberger 

Unterauer 

Un t e rpauxl ehne r 

Valentin 

Valtin 

Vogelberger 

Vogeleder 

Voringer 

Wagner 

Wahlmihlner 

Wahlmüller 

Waldmiller 

Wallmüller 

Wallner 

Walmiller 

Walner 

Wasserleiter 

Wawra 

Waxmuth 

Weger 

Weghube r 

Weihsenlehner 

Weinigwieser 

Weis 

Weissenlechner 

Weitenauer 

Weittenauer 

Weixlbaum 

Weiß 

Wenigl 

Wenigwieser 

Weper 

Wepper 

Widhalm 

Widmasser 

Wimhoffer 

Wimhoffger 

Wimmer 

Wimpasser 

Winckler 

Windhager 



890 

377 754 

41 82 164 328 

19 139 314 628 1256 2512 3149 

295 590 

291 582 611 637 785 



839 1164 1203 1215 1222 1274 



61 1651 3302 

1169 2338 3137 3345 

122 244 

2136 

583 1166 1223 2332 2446 3143 

57 114 228 456 912 1824 

3131 

1919 3838 

226 

113 452 904 

1149 

267 534 1068 

1165 2330 2445 3357 

953 1906 3812 

983 1966 

303 559 606 1118 1212 1561 

151 302 604 

609 1218 2436 

3342 

551 1151 

1102 2302 

217 

3341 

243 486 972 

832 

208 416 

3328 

13 26 52 104 

31 62 124 248 496 1984 

1664 

992 3968 
1613 2457 
213 
3387 
3155 

249 498 996 
879 1758 
1682 

993 1986 
1637 3274 
242 484 968 
121 

587 1174 2348 
1125 2250 
3809 

841 3364 
322 644 
161 

29 58 116 
1663 3326 
818 1636 
409 
3 6 
255 
487 
1573 3146 



3226 3573 



1992 



232 464 928 



12 25 50 
510 1020 



100 200 
2040 



400 800 831 1600 1662 3324 



Winhoffer 
Winkler 
Winpaßer 
Winreitter 

Wolf 
Wolfshofer 

Würz 

Wurzer 

Zant 

Zeilhofer 

Zeitlberger 

Zeitlhofer 

Zeller 

Zoller 

Zollner 

Zwirner 

Zwölfer 

Ärzwieser 

Ärzwiser 



2045 4090 



3272 

569 974 1138 

4080 

1069 2138 

1639 3278 



115 230 460 

245 490 980 

241 482 964 

1610 

1681 

805 1229 2458 2553 3220 3362 

3604 

901 

1802 

555 1110 

65 130 175 260 275 350 520 550 575 700 1040 1150 

3662 
1831 










z^ 












yj^ ^. (f, f 



H€KOM/\j 






loH^n^it^l^y^^XftlW, 








^Ajm 



-Xöl//Jß r/'l^i'^ »C^FT 




^, (Tr 3f,i^, 



I 



SE( OND IN TENTIONAL EXPOSIRE 




REDUCTION 

RATIO 
CHANGES 



FROM: 



TO: 



12x 
18x 




IMAGE EVALUATION 
TEST TARGET (QA-3) 








1.0 



1.1 



1.25 



■flä 



36 



1.4 



2 5 
| 22 

20 
18 



1.6 



150mm 



.// 




/IPPLIED ® A ,6bi L«. Mo,n ..ree, 
IIVU^GE .^= Rochesler, NY 14609 USA 
Group- ^ Vo(ce 15851 482-0300 

IIV1/1GING j=^j= '°' "'" ''* ''"' 

© 2003, APPLIED IMAGE, Ine , All Rights Reserved Rev 1 00 




■^"■■'^^■^ 




% 



A 



c. 



Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt! 



Da* dauUch« R«ich»gitt*r l»t in 
Abctindan von 5 km durchgtzogan 

Das tcchechitch« Gittar iat am 
Randa angariatan 



KRUMMAU adMoldau 



Te Keichsgitter 



Zum Ableatn ist dia waagerecht» Teilung so an eine 
waagerechte G,tterl,n,e tu legen, aaß dm senkrechte 
Teilung den tu bezeichnenden Kartenpunkt berührt. Dann 
,at an der waagerechten Teilung bei der nächsten linken 
senkrechten Gilterlime der ..Rechts- Wert und an der 
senkrechten Teilung der „Hoch-.Wert abzulesen. 
Der Rechtswert ist stets zuerst zu nennen. Die Punkt, 
angäbe erfolgt in Metern. Nicht ablesbare Werte sind bis 
zur Angabe des vollen Meters durch Nullen zu ersetzen. 



Beispiel: Punkt p liegt in Metern 

„Rechts- 45 2i000 — 2200=145 27 200=(kurz:) 27200 
..Hoch" 57 95000— 1400 = 57 06 400=:(kurz ) 96400 






Sehn. K. 



4452 



echy), 4171 



• Kennziffer des Mendtanstreifens 



«20 



5795 



25 



I I I T7 ' 






4 



nnjTTn 

2l 
1:75000 



TTTTTT 



Nadalabwalehung für Mitte 1944 

Für die Mitte des Kartengebietes beträgt die Nadelabweichung 

gegen das deutsche Reichsgitter 

im Gitterstreifen 15» rund 2.03» westl. ~ 36.0 — westl. und 

im Gitterstreifen 12« rund 4.29> westl. — 76.2~ westl 

Jährliche Abnahme 0,17' oder 3.0" 



Planzeiger 
für das tschechische Gitter 



ö~3 



1 — 



3 



1:75000 

12 13 



illliJ 



ä. 



3 



S~E 



A - 



Die waagerechte Teilung an eine waagerechte Citterli- 
nie so legen, daß die senkrechte Teilung den zu bezeich- 
nenden Kartenpunkt berührt, dann an der waagerechten 
Teilung bei der nächsten senkrechten (ostwär!igen> Gitter. 
Iinie den —y (z=Links)-Wert und an der senkrechten Tei- 
lung den — x(= Tief J- Wert ablesen. 



Beispiel: Punkt p liegt: 

links 65 — 4,2=69.2 \ tief 0,5— 2.4=07.4 

entspricht den Gitterwerten in kfn 
links (—y) =409.2 \ tief (->()= 1107.4 
oder in m 
links = 469200 1 tief = 1107400 



Il05 



47Ö\ 




E333-1- 



r 



)t» 



1110 



Nadalabwalehung für l^nte 1944 

Für die Mitte des Kartengebietes betragt die 

Nadelabweichung gegen das tschechische Gitter rund 

5.37* ostwärtig = 05,5"^ ostwartig 

Jährliche Zunahme 0.17* oaer 3.0~ 



Umrechnungstaballe für 6rad in Strich 
(1°= 17,77...-) 



Grad = Strich 


Qrad = Sirich 


1° ^ 18- 


'/.o= = 2- 


2» » 36- 


*/.o' = 4- 


3» « 53- 


*/.o° = 5- 


4° = 71- 


Wo" = 7- 


5° « 89- 


"«,° = 9- 


6° . 107- 


•V = 11- 


7° * 124- 


'',0° -- 12- 


8» = 142- 


"io° = 14- 


9" = 160- 


• .0^ = 16- 


|lO' = 178- 


'•,0° = 18- 



Beispiel: 4,4° = wieviel Strich? 
4° = 71 - 



also 4,4° »7«- 







64S0 



»405 




1 

STÄDTE^siädte 

MÄRKTE, Märkte 

Dörfer, Dörfer, Weder 
GEBIETE, Kulturen 

STRÖME,ms8e,Bdrhe 



mehrgleisig 
go nikolika kole/ich 

^ eingh mit Unterbau 

■S für 2 Geleise 

•5 ' *o/. se stavbou pro 2 kole/'e 

' <; 

< eingleisig 
■g / kole/nä 
I 

i2 Schmalspurbahn 
üzkokole/nä 



Chaussee 
Chaussee 

Landstraße 
si/nice 

Erhall Fahrweg 
udri. vozovä cos/« 

Nicht erhalt. Fahrweg 
neudri. voz. cesta 



Schwebebahn 
Visute dräha 

Straßenbahn 
silnii. dräha a pod. 



.»^__ Feld- u. Waldweg 
polnl, leani cesta 



.u. X Kirchen 
° o kostely 

ft H A Kloster. Synagoge 
^ " " kläsler. Synagoge 

g * . Kapelle. Bildstock. Kreuz 
kaple, soc:ia. kfii 

^ fl Gebäude. Fabrik 

budova. tovärna ,, .^ 

Höhepunkt 

c- o f Zieqelschl. Ziegelofen. Kalkofen vyikovy bod 



_ A Sägemühlen 
*^ ^ pily 

m Windmotor 
~ vitrny motor 

^ Trigonom. Punkt looo m Sco o 

Irigonom. bod ^-^ t.-.'. >t« » 

tcoo 900 



Letzte Berichtigung- 43 - Gedruckt IX 44 

Maßstab 1 : 75.000 

1 i 3 < 

lOQO 



9km 



taa9^^^%i 

Steinbruch 
^ lom 

Lehmgrube 
'^ hlinisti 



Jägerhaus 
^ myslivna 

Quellen 
? ? prameny 

Brunnen 
9 "^ studni 



cihelna. kruhovka. väpenka 



Saumweg (Jagd. Reitw.) ^ ^ Friedhof, Wegweiser 

stezka flovdi. jezd.J hfbitov, ukazatel cesty 



Damm 

""- hräz 



..» Fußweg 

piiina 



mlyriy 



Graben 
pfikop 



fmt} 3000 4000 8000 ScKnlta 

Landesvermessungsamt Böhmen und Mahren 
,Vervielldltigung vorbehalten. 

I. Ausgabe 



Schloß, Ruine Mineralwasser 

" * zämek. zficenina f mlnerälni vody 



m 



Eisenbrücke 
ielezny most 

Steinbrück» 
kmmenny most 

Holzbrück» 
dfeviny most 



Denkmal 
pomnik 



Bad 
** läzni 



N Steg 

"^ lävka 



•j Aussichtsturm Postamt 

roihledna poitov. ufad 



Wirtshaus 
hostinec, hotal 



Grenzzeichen 
hranii. znaika 



I 



Dfmpfschiffat. 
pUstaviiti 

Fähr» 
pfivoz 



Staats- und Einzelnstehende Bäume. 

Protektoratsgrenze Baumgruppen. 

stätni a protek- • \* »jA Orientierungsbaume 

torätni hranice *" *^ stromy : 

_ ^ jednotl.. skupmy 

Grenze zwischen , onantadni 

Botmen t Mahren 

hranic» mezi 

Cecham a Morevou _ 

n. '"."'! "i-"-!^ Wies». 

Oberlandrats. ':.\'t r"rJ louka 

rtrenic» 

OberlanJ'iftu 



2-rJ^ Wies», nasser Boden 
mokrä puda 



.„. „^ Bezirks :ierize 

okres. h'/mice 

Gerne ifhdrgrenz» 

obecnl ')r»nice 



m/m ZX'' ^•'^""^ 

»to/at« vody 



Wald mit Durchschlag»/», 

Buschwerk 

les s prüseky. 

kfovi 



.■•flft Weingarten. Hopfengarten 
■ •liijvj M vinice, chmelnic» 



gfSfcSHj Garten. Parkanlagen. 
uii^^VW Umzäunung 

zahrady. sady. 

opioceni 



^y 



Ballenbezeichnung 



Ed. 75 



D.R. -Gitter 



1. Ausgabe 



w 



SECOND IN TENTIONAL EXPOSIRE 



Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt! 



Da« deuUch« Reichtgitter i%\ in 
Abttindcn von 5 km durchgezogen 

Da* Uchechiache Gitter iit ain 
Rande angeritten 



Sehn. K. 



KRUMMAU a.d.Moldau 

j|| Böhmen (Cechyi bayern 55 



iH 



iSffiBKV 4452 



Te Reichsgitter 

Zum Ablesen ,sl die waagerechte Teilung ao »n eine 
waagerechte G.ttarhme ,u legen. aaU d,e senkrechte 
Teilung den lu beteichnenden Karlenpunkt berührt. Dann 
ist an der waagerechten Teilung be, dema.hsten linken 
sankrechten Gitterlmm dar ..Rechts" Wert und an dar 
senk, echten Teilung der ..Hoch".Wert abiuiesen. 
Der Rechtswert ist stets zuerst zu nennen. Die Punkt- 
angäbe erfolgt m Metern. Nicht ablesbare W»rte smd bis 
zur Angabe des vollen Metars durch Nullen zu ersetzen. 



Beispiel. Punkt p liegt in Metern 

..Rechts- 45 2tOOO -2200^45 27 200^(kurz :) 27200 
..Hoch- 57 »5000- 1400 = 57 96 400=(kurz ) 96400 



• Kennziffer des Meridianstreifens 



«20 



5795 



I I T T 
» I ,1 ' .J 



Tn 



2 

1 .75000 



Nadatabwafchung fijr Mitte 1044 

Für die Mitte des Kartengecietes beträgt die Nadelabweichung 

gegen das deutsche Reichsgitter 

im Gitterstreifen IS» rund 2.03» westl. ^ 36.0-westl. und 

im Gitterstreifen \?> rund 4,29« westl. ~- 76.2— westi 

Jährliche Abnahme 0.17» oder 3,0~ 



Planzeiger 
für das tschechische Gitter 

1:75000 



- 



v-= 



llilii 



t4 



u 
, , Jt 



4 - 






>y^*j9b 4)Ä \ 4aia 



4491 



"^ ^ 4*10 Njf 4<„ ^ 





Die waagerechte Teilung an eine waagerechte Citterli. 
nie so leger), daß die senkrechte Teilung den zu bezeich- 
nenden Karienijunki berührt, dann an der waagerechten 
Teilung bei der nächsten senkrechten (ostwartigen) Gitter, 
iinie den — )rf=Lnksj-iVert und an der senkrechte Tei- 
lung den — X (= TietJ-Wert ablesen. 



Beispiel. Punkt p liegt: 

links 65 — <,?=69,P | tief C.5—2.4z=C>7.4 

entsprirjht den Gillerwerten m kfn 
links (—y) = 469.2 tief (—x)= 1107.4 
oder in m 
links = 469200 | tief = 1107400 



*70 465 j 

1 










•JL-X—l— 1;^ 


11 05 


1 — r 
r 


i ' 1 






1 
i- 1 


iilO 




1 
k 1 

Li i- 




^ \ 



Nadelabweichung für Mitte IJ44 

Für die Mitte des Kartengebietes betragt die 

Nadelabweichung gegen das tscf'ec^iiscne Gitter runa 

5.37* ostwartig = 05,5" ostwartig 

Jährlich« Zunahme 0,17* oaer 3.0~ 



Umrechnungstabelle für Grad in Strich 

(1'- 17,77,..-) 



Grad = Strich 


Grad 


Sir.ch 


1" -- 18- 




-■ 2- 


2° = 36- 


X 1 


: 4- 


3° = 53- 


3 ) 
10 


= 5- 


4"= 71- 




= 7- 


5° = 89- 


■" lli"^ 


. 9- 


6° a 107- 


f. ' 


- 11- 


7» a 124- 


'ifl" 


-- 12- 


V = 142- 


N 
l'l 


--. 14- 


9° = 160- 




- 16- 


10-^ = 178- 




= 18- 



Beispiel : 4,4' = wieviel Strich ? 
4^ = 71 - 

^ l'l - ' 
also 4,4"^ = 78- 






4635 

STÄDTE,S!ädte 

MÄRKTE, Markte 

Dörfer, Dorfer, Weiler 
GEBIETE, Kulturen 
STROME, FlÜJiae. Bäche 



■c eingleisig 
■o / kole/na 
« 

^ Schmälspurhohn 
' uzkokole/nä 

Schwebebahn 
Visuta dräha 



Nicht erhalt. Fahrwiy 
neudr^. voz. cesta 

^___ Feld- u. Waldwog 
poini, lesni cesta 



g i . Ka/eilc, Bildsinck. Kreuz 
kaple, i.A-.M. kfii 

^ £ Gebäude. Fabrik 
hiidova. tovarna 

«■ o f Zieqelsihl .Zieqelofen.Kalkofen 
ciheina, kruhovkd, väpenka 



^ Trignnom Punkt ,000 m 300 
tnyt'nom. bod ^ -»-*•- > > ■ .' . s » 



Maßstab 1 : 75.000 

3 



i 
j — ,- 



Straßenbahn 
silnii. draha a pod 



Saumweg ( Jaqd .Reitw ) j^ ^ Friedhof. Wegweiser 

stezkn fiovci. /ezd.) hfttunv. ukazatel cesly 



Höhepunkt 
vyskdvy liod 



Damm 
hraz 



Fußweg 
piiina 



.^J 



d y ^ Mühlen 
miyiiy 



Graben 
piikcip 



1C0P 900 Ö 1000 äooÖ ÄO «00 3000 Sein«« 

LandesvermessLingsamt Böhmen und Mahren 
.Vervielfältigung voibehalten 

1. Ausgabe 



•Höhte 

Stf^inb'uch 
lom 

Lehmgrube 
hhniste 

Schien, Ruine 
" * zämek. zficenina 

. Denkmal 
pomnik 

j Aussichtsturm 

rozhiedna 

^ Wirtshaus 
hostinec, hotel 



Quellen 
t y prameny 

Brunnen 
9 "^ studni 

Mineralwasser 
" mineraini vody 

Bad 

^ läzni 

Postamt 
poitov. üfad 

. Grenzzeichen 
hranii. znadka 



H Eisenbrucke 

iaiezny most 

Steinbrucke 
kamenny most 

Holzbrucka 

G"" dfev^ny most 
Steg 
- livka 



l 



, Dampfschiff St. 
prislaviiti 



Staats- ijnd 
mmmmmm ^"■■tf'l'to-aisgrenze 
stätni ß r'citek- 
toritni hranice 

Grenze .'wischen 
,., ^^^ ^^^ Bolmen l. Mahren 
hramce mt:i 
Cecham a Moravou 

Obe rian ^rats- _^Vrl'-J 

hranice 
Oherland'atu 



Einzelnstehende Baume 
Baumgrupoen. 

Onentierungsbaume 
Stromy : 

/ednotl.. skupiny 
a onentadni 



. ^;;-3 Wiese, nasser Boden 
fouka. mokra puda 



I 



* — ■*»•■»»>—»»« 



Bezirks yenze 
okres. /i-i'a'c 



Fahre 
pHvoz 



— Gememjrgi'eoze 
obtcnl "^rarnce 



.•r<^ 



Sümpfe. 

stehende Gewässer 

b.niiny, 

atc/ate vody 



Wjid mit Durchschlagen. 
m I ■ I . . . Buschwerk 



. •■.'•J^V' Weingarten. Hopfengarten 
t/<i.'JkT I» vinice, chmelnice 



Garten Parkanlagen. 

Umzäunung 

zahraay sady, 
opiocani 



6 



Ballenbezeichnung 



Ed 75 



D.R. -Gitter 



1. Ausgabe 



} 



REDUCTION 



RATIO 
CHANGES 



FROM 



TO: 



18x 

12x 




IMAGE EVALUATION 
TEST TARGET (QA-3) 




1.0 


1^ 
1^ 1 

t 1 

!ü 1 

IJOÜ 


28 

32 

36 

40 

II 


2.5 
22 

2.0 


1.1 




1 


1.8 


II 




1.25 


1.4 




1.6 



150mm 



— 6 



// 




/APPLIED ® 
IIVMGE 
Group- ^ 

IIVMGING .^ 



1653 East Main Street 
Rochester, NY 14609 USA 



■^ Voice 1585) 482-0300 
^ Fax (585) 288-5989 



©2003, APPLIED IMAGE, Ine, All Rights Reserved Rev 100 




IH 



iiJ 



Vereinnahmt unt-^r lfd. iJr..Y.. 



Zug^wies^n vom Wa:::';r, f;33LGl:;:]. 
Budwois, den [LJkd^Hk 



/ 

\ 



Haupfmann u. Insp.-Chef 



Generationstabelle 



1, Generation 



2 - 3 



2. 



4 - 7 



3 . Generation 



8 - 15 



4. 



8 



16 - 31 



5. 



16 



32 - 63 



6. 



31 



64 - 127 



7. 



62 



128 - 255 



8. 



118 



256 - 511 



9. 



202 



512 - 1023 10. 



300 



1024 - 2047 11. 



390 



2048 - 4095 12. 



399 



4096 - 8191 13. 



199 



8192 -16383 14. 



44 



16384-32767 15. 



8 



TOTAL 



1,784 



Wochentage der Taufen (sofern bekannt) 



Montag 

Dienstag 

Mittwoch 

Donnerstag 

Freitag 

Samstag 

Sonntag 



79 



74 



74 



68 



70 



58 



90 



Monate der Taufen (sofern bekannt) 



Jänner 

Februar 

März 

April 

Mai 

Juni 

Juli 

August 

September 

Oktober 

November 

Dezember 



46 



38 



58 



46 



45 



33 



36 



51 



33 



53 



45 



32 



Wochentage der Trauungen (sofern bekannt) 


Montag 




112 




Dienstag 




207 




Mittwoch 




28 




Donnerstag 




19 




Freitag 




10 




Samstag 




13 




Sonntag 




81 




Monate der 


Trauungen 


(sofern 


bekannt ) 


Jänner 




36 




Februar 




108 




März 




8 




April 




7 




Mai 




66 




Juni 




52 




Juli 




45 




August 




17 




September 




15 




Oktober 




31 




November 




86 




Dezember 


• 


1 





Gene ra t i onsun t e r s ch i ede 



Max G/J 



Min G/J 



Diff 



Dur 



G/J 



3. Generation: 



1899 3.3 



1912 4.2 



13 



1905 3.7 



4, Generation: 



1867 3.2 



1890 4.3 



23 



1878 3.7 



5. Generation: 



1822 2.9 



1860 4.0 



38 



1844 3.5 



6. Generation: 



1783 2.8 



1837 4.1 



54 



1810 3.4 



7. Generation: 



1739 2.7 



1803 3.8 



64 



1777 3.3 



8. Generation: 



1696 2.7 



1769 3.7 



73 



1745 3.3 



9. Generation: 



1661 2.7 



1742 3.7 



81 



1711 3.2 



10, Generation: 



1635 2.8 



1716 3.7 



81 



1680 3.2 



11 .Generation: 



1603 2.8 



1687 3.7 



84 



1649 3.2 



12 .Generation: 



1578 2.9 



1662 3.7 



84 



1623 3.3 



Soll das aktuelle Projekt wirklich gelöscht werden? 1567 3.1 



1625 



Sind Sie sicher? 



1548 3.2 



1604 3.7 



56 



1571 3.3 



ALFRED BIHELLER: 

Branch Office of the Bank of Dresden, Kattowitz 
Personnel department 

Born: February 20 1893 in Teschen 

Status: Single 

Religion: jewish 



July 1912 



Education: matriculation after high-school, 

technology of banking, 
Academy of Commerce, Vienna, April 1913 - October 1913 



Military Service: 

Apprenticeship: 

Articled at: Bank of Silesia, Bielitz 



August 1 1914 - May 1919 
January 1 1914 - July 30 1914 



Resümee of employment: 



15.10.1919- 
2. 11.1920- 
1. 1. 1925- 
8. 9. 1926 - 



1. 11.1920 
31.12.1925 
8. 9. 1926 : 
31.3. 1927 



: book-keeping and correspondence, Union Bank of Bohemia, Teschen 
: Slaski Bank Przemyslowy, Cieszyn & Katowice 

unemployed owing to closure of above bank 

Polish Bank of Credit, Katowice 



Employed at the bank, fimction accountant : April 1 1927 
Termination : August 15 1938 



Signed 
Alfred Biheller 






GRIGG Nae Lorraine 



Ä.«l™* 3..U« .i^U., W.. t»* lULMHi^t«, toi., « //^Gf VT^« //y 

«w»ii«tto* w. IIB Cito, toi., « i!.i. M i-u, w,, e«.* ,. ),» sfi«s, toi., taJ>^ 

*iHK *»,» supta. aiMesi WS a i™ <i« «m «. ».u.m mm l»*., [.,i»( 8. i. im sim tri». s».,L»ta, w. 

SÄÄ^te» ai. IH il*«rl, H.rt «■'!■"« *"**»■ ^•*'' '^'"' 















Humpolec 25.1.2003 




Lieber Jiri Senior, 
allerliebster Freund! 

Herzliche Grüsse aus Böhmefi und Böhmerwald! Vor allem aber 
muss ich um Entschuldigen bitten . Ich schäme mich: 

1/ Für so grosse Verspätung meiner Sendung. Erst am 22,1. 
ist das Fotomaterial per Post gekommen. 

2/ Für die langsame Arbeit der Archivleute in Tfebon. Ich 
war dort in Hälfte Dezember /Siehe die Karte/. Alles musste ich 
selbst aussuchen und zu Pho'ofirma hin und her holen. 

3/ Für die schlimme "Mitarbeit" zwischen Photofirma und 
Archiv v/e^en Gebühre für Matrikelnbenutzung 

4/ dass die Photoseiten sind nicht mit der Zeitrecanung 
/Jahr/ bezeichnet. 

Und dazu kamen die Weihnachts- und Neujahrsferien in gan- 
zen Schloss einschlieSv^lich Archivpersonal. 

Es ist unglaublich, wie in Mittelalter! Und mit solchen 
Umständen wollten wir sehr bald in E-Unie zutreten. 

Also bitte noch einmal um Entschuldigen. So ist mit meinem 
Weihnachatsgeschenk für Sie gefallen.' I# 

Ina der Beilage sollten Sie alles was ich in 15 Matrik- 
büchern für Volarj^ und U iigebung gefunden habe. Die errte i intra- 
gungen stamr.en zwar zum Jahr 1658, leider mit vielen Lücken und 
sehr often ist x, +, oo, gemischt und zusammen geschrieben. 

Ob ich nicht mich irre /es ist schon lange her/ Sie sol- 
lten jetzt folgende ?:intragungen /ohne Reihenfolge/ vorhanden 
haben: 

27.8.1707 Anderle Johann 
19.12.1781 I;Iüll>-r ?:athias 
12*^.1705 Kindermacher LIathias 
8.9.1694 Sipl ^^arie 

26.6.1770 Ii'illner Math oo Kindermacher ::aria 

19.11* 17'^^5 Kindermacher Iv'ath. oo Sipl ^:aria 

26.11.1703 Kindernacher Adam oo ^^aria ^largar. 

14.2. 1696 Anderle Tomas oo /.^illner i:aria 

1727-1737 00 Anderle Joh. + Marie Humpolec 77// in Volyne?/ 
1652 Kindermacher Jos*?? /Matrikel seitl654/ 
1644 Salzer Gathar.?? dtto? 
14.4.1661 Filio Sipl ??? 



+ 22.11.1680 
+ 17.1.1723 
i^+ 29.5.1574 



Katliarina Kinderm^cher 
Sipl //ürst 
Fürst Thomas 



q^ 3.6. 1675 Kindermachar Jos.+ Katarina falzer 
-00 30.1.1689 Filip Sipl /Fürst/ 

?? 001710 Sipl Simon + I/.agdalena ?? 

Die andere 'intragungen z.P* Kindermache^- Adama /xl576/ 
habe ich leider nicht gefunden. 



USVy/. 



Alle 



.... andere ^i^tr.^u^gen aus Prachatit. Hintrin.^ 

Oberplan und Volyne /^J^f^^^J^f^^ten Besuch in Trebon aussuchen, 
nicht/ wollte ich bei, ae.^ nächsten ^^; -l-^/ ^.^^h diese Aus- 
Bitte schreiben J^e mir ob ^^^ //^^ll/^^ lasren. Für Sie mache 
seh eibungen ausfinden ^^^ Jf ^f^f^isdubilöurns wollte ich Ihre 
ich sehr gern. ^- ;JS^^lidische He?ic.'.nft betonen und unterstrei 
böhmische bzw. böhmer aiiuxc ^ ,. _ , + 

'^"'Herzlich .^üsst und besonders viel " '"^ ^ 

wie im er , >»^, {^' 

Ihr treu /und bieder/ yf^ ß^, 

Jiri JunioB 






esundheit wünscht 



P. 





/ 



Beilagen: C^'^^iwpnde ind gefundene 
Schade, dass dar^^eili^enae ;f;^ ^> ^^^ 

, A,-,c.T-Qn'-TpT<unc nach Amerika . »««"^ 
Gesuch um Auswan.erun ^ 

Kindermachers nicht betritt t. 




der Fam lie 



Me 



inex Kriegsbeute /II.Vi'eltkri.;g/ 



George Vladar 
685 Victoria 
Kingston / Ont. 
k7k 4s6 

CANADA 



PETER WEYEN 



G [ II [ fi [ M 



Wien, 1 1 . Dezember 1996 



Sehr geehrter Herr Vladar! 

Seit unserer letzten Korrespondenz ist viel Zeit vergangen und dennoch erscheint es mir, als 
wäre es erst letzte Woche gewesen. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, etwa drei Monate 
des Jahres in Europa und die restliche Zeit in der Karibik zu verbringen. Dort habe ich zwar 
alles das, wovon wir hier nur träumen können, doch gibt 's auch hier ein paar Dinge, welche ich 
dort schmerzhaft vermisse, wie das gute alte Wiener Kaffeehaus zum Beispiel. Ich hätte es ja 
nicht geglaubt, doch habe selbst ich alter Saufsack hin und wieder das Bedürfnis nach ein 
wenig Intellektuellem. Nach einiger Zeit hängt einem schließlich das pausenlose Gefasel über 
die Weiber und der damit verbundenen Schlüpfrigkeiten zum Halse heraus. 
Normalerweise wäre ich um diese Jahreszeit ja längst wieder in Las Terrenas, doch hatte ich 
meinem Sohn versprochen, eine Treppe in den ersten Stock des Hauses in Kritzendorf zu 
bauen. Nun, diese Stiege ist fertiggestellt und am kommenden Montag fliege ich wieder nach 
Quisqueya, wie dieses Land einst von den Tainos genannt wurde. 

Gestern Abend telephonierte ich mit Sigi Kristöfl, meinem verträumten Historiker. Dabei kam 
mir der Gedanke, Ihnen, lieber Herr Vladar, eine - wie ich hoffe - kleine Freude zu bereiten 
und den ersten Teil meiner schriftlichen Aufzeichnungen meiner karibischen Abenteuer zu 
übersenden. Alle diese Dinge haben sich tatsächlich ereignet und auch die genannten Personen 
sind nicht frei erfunden. Die Idee, ein Buch zu schreiben, kam von außen, denn viele Touristen, 
mit denen ich ins Gespräch kam, meinten, das gehöre aufgezeichnet und so habe ich begonnen. 
Das Füllhorn an Geschichten ist so groß, daß es für eine ganze Bibel ausreichen würde. Nach 
meiner Rückkehr im kommenden Sommer werde ich daher im löblichen Werke fortfahren. 
Vielleicht findet sich sogar ein Verlag, der es "versilbert" und so käme ich in meinen alten 
Tagen möglicherweise doch noch zu etwas Kleingeld, um meine tägliche Portion Rum 
sicherzustellen. Was hielten Sie davon, es ins Englische zu übersetzen und zu vermarkten? Wer 
weiß? Vielleicht könnten Sie dann endlich Ihre Vorfahrenreihe in güldene Lettern setzen. 
Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn es mir gelungen wäre, ein wenig Tropensonne in die 
grauen und kahen Wintertage zu bringen. Viele liebe Grüße auch an Mrs. Morley. Ab 17.12. 
erreichen Sie mich unter Fax: 809 240 6070 Bitte nur: An Pedro. 

Bleibt mir nur mehr zu sagen: Frohe Weihnachten, Happy Christmas oder Feliz Navidad, auch 
von meiner Frau, die sie herzlich grüßen läßt. 

Ihr 







\ 



A - 1020 WiKN 

Obere Donai'strasse 97 

Tel: 222 - 26 13 10 




Peter Weyen 



^y 



y 



nivfli 



Clubstrasse 2 

A - 3420 Klüsterneuburü 

Tel: 22 43 - 1^4 4 80 

2 




V/J'/^^ 





fa^. 




y 



/ 



</^^y 




% m 



\ 









3 



/<"/ 




/ 



/ 




j- 




^/efJ// 





^Ö^O^K^h 












. •* •• 




-^/^ 



.^-X*^ ^' 



^^' ^ 



•, 











^^^r*^- t5. 




c-^ J; ^^^i^ 



fr-^'^^i^-'ä.^S:^. 



•< • ♦ 



/:;^J 



^^ 



> % 






\ # 






• • ' 



• • 



l » 



l 



•. k. I * 



'•■•• ^ 



• 



t^> 



. 7 



3cm. 



.^^♦j^^: 






J t 



• « 



t%-m T4 vWtA 







l . >rA 



^Jt", 



* s 










■*"^i 



>• * 






'/ 




« .•< 






1^ >/n*Vl 






Ufu; 






'./ 



m 





',.• 



1*'. 






/r 



" ' 1 






*!i^ 



,ir^ 






. s* • 



•V; 



^' •; 









/y.t i*t*v^^^^4*1 







'itl4/t ^* 



•^ 



^A . 







\l/%^rffu. 








\ 












^ 




uiult' 







■^.&-i'&fC 




\ 



^•^^«r/rjr/. 




'II 



illA 



>ukf 



bi$»^ 



\ i 



^ 



^ > 4 



':MMirjßM^ 



<Pi^ 



i^%.V 



\ 



^ »i 



•»>'i«» 



^^^^K^-^l 



-r^ 



«Ol 



•A «v 



) 






* * 



; 



^ W 






'^'^ 



« • » 



- ^ «I 






^'^ 



• « 



'\y 



>.^ f 



MU^ 



-«. 



>»Wu- 



ll *^ 



r*1 



I 



•.» 



r m^fF^ 



> > 



>• «• 



V 



(j-Xj 2^.(1. /M 





Cäutf%4ui ßvL&tt,x 4'^u6^u^ ct A&ii'i^ jf i />T' 



^W/^»^^- ^'^'^V.-V .Tf'.p.^rl.y 



/» 

.^•; 



^ 



i'^ ^M . 









/' 









fc \ 



4 






/. >^'*Ä 



/?? 



1 ( t i{ 



'L(skh^ ^w-(Wti r\\tcrvn ^^A^. L / <^'/>^^>-« "»^^iJL 7 i / 



) h^- fr^^♦-«^*^«^^ ^4l^(U.t^ 






Tut 






U*,- fX^lOi J /r/U>/f ■ /r^' 



^/7 



^^ ,4h y/,^ 



i fn.0^ 



-"^M, ^r^ K^ U (<uL : 









' », 



u 



^ 



^. *Jf i. 







Ol jLrU Ja 



tri* $*JiUp^,<4lUU 







l^UvW^ 






IT- V^ 

MW*: il^V^f <«^u!^ </<^ vA.«, 

. l[l. C^i^ '»^ t/^^t^rU 1i/(i*r., 








^ssmTs^m 







.;&. 



« # 



Ihtf 



^ 




/ftn- 



K^<^ 



' f 



f. Juitfiti'-^"' 




/t:^ 



c^ q^:h en^^ft ci.<h^^änj /%^^<; 



■ia' " 



^. 



r 



f 






XJC 



V 



v^ 






i'/*. 







'i 



j 






^ 



Mi^ 




• '•■''S 




•«^ 



















^^ 






3 /^/^/ 



cv'>.;^.^<r^.^/' 













^^JiMc^jJf^ 




■» 



^ 



>:. 



Jif(2^ OGG 



^FOf?ö^f l/^^^'^'^ COCL^C^m 



(j^/m^v 









^ 



RE^ 



^^0,yf f/HiliiBS- f^lOERMMJl//ßlEOFRfiim/flPEI?M^y/t^ 



n 



c 



h-^Jl-1-^ 





rd ^ 9. irofGce^ ) -x -. 

i7. C< 7 Z.^i^^ri/1 








T- «: T-r.j -ji.«LSst:9r!7.': 



>iiini»MWr—«MMMI1» 




<) 




(^ 



«MMM*M 



^^— tiOM— <I>1*» II I I 



<l > ia«l>*<>lUWi«lM O l1<W»»<«i<— »■ 




IKk.w Jf^**^^ 



em^ 



MWanaMfe 



Ml«ea 



«^rfAiftwMiaAAM^M 






MHKMMIW 



" fH'if" ~ I"" -— — — "™ .^- - «._*« 



^ »^ . - >» • * dSL A 




k^ 



Sr>l'^\ SP, 



■ ^±. ^^\S ^a4l-7« 



i » litf mfc* aw— ^1» 



fiLTf^^m all C'\^ ^^^^ 




M B MM i w ii K l I I I I nn r a^ ifiTh-t «^.^BiJii.. ^- 







irilMMMMMMl 



M«MM-«a*MMM 



IMMI— MWnllil »■»- -• *— - . - *-^ 



^ % t -M- 



■i>»i.»rt_>.^^^tfp lli^WiWU — [■■■■l«l«ll I ■ wii"- 



■M*^>«*HM«>«««Mli«M«Mii4i*iMKMI««MM»«MtHlrMMN 



««■■■M»*«MHMHMMI««aMMMMHIMMHHIIMaaMaW 



MMBHM i^\fM' 



MM 




^>umMjn.ix. tjmt*^-' smjmt 



■■JfVUJK«-'' 



v.ir T i-^ .1: 



. itaitmii^mtm 




m^ifo^ o^TTO(^ 



:x 



■MBMiaAaa— ««k^^ 



^mammm^mtmi^mmitmt» 



■^h^mmmmimtmm,mtt*imaik 






^M^bM»«WM 




iKtii» ■ m» 



m i»i I 11« 



IUI ii I ■— .^—i ««— 



■i*» 



idM^aaMM 



•■»■■MiawMiBa'MMMaiaMtln 



■ t *il 



«<—■ «■! Ill> I ' 



■MMMiMbMMH*««^» 





L0CAT!C7^ 



t< 



WfllcH^ 



NUMBER 



DESCR./DATES ORD 




fr 




r 




bJ£(T(U^ 




ß 



m^ 






IWi 3 Sri 



'Si 





nö 




'uö 



1 



/04{m 



11^5- /?f^ 



e 



im 



fe inb&K 



ö 



li^/W, 




Wt^-'f 



mm 









im% 



l/'üUf/reS' 



Tm:, 



V 



Ir 



u 



^t^T. 



mL 



/T/?^ 



/( 




Ä/(/0 



mmf 



'o 



'O '/J'O.-? 



VMfa ) 



1046^ ß^ 



I5i}^^ 



\0 



peinu 



e 



IL 





DUE 



RET 



PURPOSE 



PROCESSED 










Uc ' -> l '> u 



r Kl 



l . V f 



« V 



Gr äberpr ot okol le 



1881-190'.. 1892-1899 



;:,;;;iA. MtDEROSTERREICH. GMÜND - CHURCH RECORDS 




r. a t h o U s c h f? 



Kirche Gmun 



d ( N i ede rö 



sterreich) 



K i r c henbuc 



h, 1675-1796 



-- St . Pol t en 



Schmidt GMBH, 1968 



EUHÜP^ 

f I LM ARE A 



1 Mikrof i imrol l e ; 35 mm 



r^ikrof i Im aufgenommen v 

s t e r o t Gmun 



on Manuskripten im 



i ozes anar c 



h i V St . Pol ten 



Par ish regi 
E ibenstein 



Gr i 



d, ine luding Nasterzei le, 
llenstein, Ehrendorf, and Jose 



Bohmze 



i i W i e l a n d s 



tschlag. Birt^» 



mar r 1 age 



s, deaths 



Geburten 



He i f^ a t en 



Tote 



Geburten, Heiraten 
Geburten, Hei raten 



1675-1698 
1678-1698 
1676-1698 



Tote 1698-1717 
Tote 1717-1796 



10^6785 
1 



item 



10^6785 

item 2 
10^6785 

item 3 
10^6785 

item ^ 
10^6785 

item 5 



;;;;;;r;NlEDEROSTERREICH. GMUND - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche. '^ 1 ^ ^^^3^^^' ? 



de Gmünd ( N i ede r ös t e r r e i c h ) 



K i rchenbuch , 
Genealog ica 

55 mm . 



1939-19^0. -- Salt Lake City 



l Society o 



f Utah, 1958 



-- au 



GefiU't durch the 
f 1 hi k rof i ln>rol l e 



EUROPE 

F 1 IM ARE A 



krof i Ime auf geno 



Mi 

Par ish reg 



mm 



en von Manuskripten im 



Kirchenbur harnt Hannover 



ister of baptisms 



mar r 1 ag 



es, and deaths for 




Gmün 



d , Niedere 



sterreich. Aus t r i a 



Taufen 



1939 



0^926^9 
item 2 



Heiraten 1939-1940 



Tote 



1939 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, GRAFENSCHLAG (0 



TTENSCHLAG) - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche 



Grafenschlag (Ottens'hlag 



Ni ederöst er re 



ich) 



K i r c henbuc 



h. 1692-1796 



-- St . Pol ten 



<;chmidl G".ÖH, 1970 



EUROPE 

F I LM ARE A 



au 



f 1 Mi krof i Imrol le ; 35 mm 



Mi 
Par i 



krofilm aufgenommen von 



Manuskripten im D i ö z e s ana r c h i v St. Gallen 



sh reg ister 



f Graf ensc hlag , also 



includes town 



s in Klein 



Non 



dorf; births, marnages 



deaths 



Gebur ten. Hei raten 



Tote 1692-1800 



10^6777 



1 t em 



6-7 



AUSTRIA, N 



IeDEROSTERREICH, GRAINBRUNN - CHURCH RECORDS 



ich) 



Ka t ho 



M^che Kirche Grainbrunn ( N i ede r ös t e r r e i c n . . 

^.^"'^r". K 17M..1796. -- St. Polten : Schmidt GMBH, 19.1 



EUROPE 

F I LM ARE A 



K i r c henbuc 



h, 178A-1796 



au 



f 1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm 



krofilm aufgenommen von 



Mi 



Par 1 s 



Manuskr i pten 



im Diözesanarchiv St . Polten 



h reg i s t er o 



f Grainbrunn, mc 



luding GroR-Nondorf and Moniholz 



births, marr i ag 



es , deaths 




Geburten, Heiraten 



Tote 1784-1796 



1046787 
item 1 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, GR 
RFCISTFRS. CATALOGS 



ÜllENSTEIN - ARCHIVES AND LIBRARIES - INVENTQRIES 



Gr^berprotokoUe lö«' ivu**. 




VvIVhI^. NIEDEROSTERREICH. GMÜND - CHURCH RECORDS 

OthoUsche <^-^' 5n^,,l"^!f'^st''pöuln":'sch.idl GHBH. 1968. - ■ ^ ^^^«1^ 
Kirchenbuch, i6/'3-|''vd. -^ "^ • ♦ 



: EUROPE 



1 Mikrof i Imrol Le ; 35 mm. 



M.nM<;kriDten im i özesana rc h i v St. Polten. 
Mikrofilm aufgenommen von ^^^^^^^^^^ ^^' J^, er ze i l e , BöhmzeiU Wielands, 



marriages, deaths. 



1673-1698 

1678-1698 

1676-1698 

Geburten. Heiraten. Tote 1698-1717 
Geburten. Heiraten. Tote 1717-1796 



Gebur ten 
Heiraten 

Tote 



10A6783 


X 


i tem 1 




10<.6783 


X 


i tem 2 




10^6785 


X 


i tem 3 




10^6783 


X 


item ^ 




1046785 


X 


item 5 . 





AUSTRIA, NIEDE 
Ka 



ROSTERREICH. GMÜND - CHURCH RECORDS 



..otisc.e Mrc.e .jUUrge.einde Gjüod (Nieder^^ ;,,,„ 
^^G:n:aScarro;re:^orurai; ^JU. -^ut 1 «i.rotU.roUe ; 



: EUROPE 

AREA 




,nr. Manuskripten im K i r c henbur.hamt Hannover. 
Gmünd. Niederösterreich. Austria. 



Tavjfen 1959 

Heiraten 1959-19A0 
Tote 1939 



04926A9 
i t em 2 



EUROPE 



Kirchenbuch, ibV^-i/"^o. j • ♦ 

auf 1 Mikrof ilmroUe ; 35 mm. 



h i V St . Gal len 



M*^^..cWr ioten Im D i özesana rc n 1 v bi. 
Nondorf; births, marriages, deaths. 



eburten. Heiraten, Tote 



1692-1800 



10^6777 
item 6-7 



♦ 

t 
I 



;;;;;;r,-;ü;;;;;ü;;;K«: cAPENscHu.o <o,te.sch..c, - c-u-c« .ko»os 



: X 



lyS^Rir^NUDEROSTERREICH. GRAINBRUNN - CHURCH RECORDS , 

AUSTRIA. Nie lEUROPE 

.olische •^^-^*/--!;5r".J^;*''pMUr:'lchlidl GMBH. 1971. - :FILM ARE_A 

Kirchenbuch, ^7Q^-^ f^o. "* ' • ♦ 

auf 1 Mikrof i Imrolle ; 35 mm. 

iözesanarchiv St. Polten. 



Kat 




j:H::^r:g:s;rrGr.rnCrrn^*in;?udin;\ron-;:rd:rf andM;ni.olz. 
* births. marriages. deaths. 

Geburten. Heiraten. Tote 1784-1796 - 



1046787 
i tem 1 



« 



;;;;;iA. niederosterrekh. greulenstein 

REGISTERS. CATALOGS 



- ARCHIVES AND LIBRARIES - INVENTORIES. 



r • 1 f) '■> p r 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, HE J Df.NRE J C HS T E J N - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche He < denre < c hs t e 1 n (Niederösterreich). 

Kirchenbuch, 1636-1796. -- St. Polten : Schmidl GMBH. 1967 




1 MI krof 1 Imrol l 



3S mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D 1 özesanar c h 1 v St. Pol 

Parish register of He 1 denr e 1 c hs t e 1 n , Including K l e 1 nper t ho l z , Pe 

Altmanns, Aalfang, Dietwels, Eberweis, Rohrbv'^ch, and Thaures. 



EUROPE 

F JLM AREA 



t en . 
n g e r s 



G e b u r t e 



n 



Heiraten, Tote 



1636-1796 



1046791 



AUSTRIA, NIEDERÜSTERREICH, HEINRICHS BEI WEITRA - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Heinrichs bei Weitra (Niederösterreich) 



Kirchenbuch, 1784-1796. -- St. Polte 



n 



duf 1 Mi k ro f 1 Imro l l 



35 mm 



Schmidl GMBH, 1969 



EUROPE 

F ILM AREA 



en 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten Im D i özesana r c h 1 v St. Polt 
Parish register of Heinrichs bei Weitra, including Oberlembach and 
Pyhrabuck. Births, marriages, deaths. 



Geburt.i?n, Heiraten, Tote 1784-1796 



104679? 
i tem 9 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, HERNALS (WIEN) - CEMETERIES 

Hernalser Friedhof (Wien, N i ede r ös t er r e i c h ) . 

Friedhofsprotokolle, 1862-192S. -- Salt Lake City : Gefilmt 
durch the Genealogical Society of Utah, 1970. -- auf 19 



Mikrofilmrollen 



35 mm 



EUROPE 

F ILM AREA 




Mikrofilm aufgenommen von Original im Stadtarchiv Wien, Austria 



Cemetery records for Hernais 



now part of Wien, Niederösterreich 



Austria, including Dornbach; partly indexed 



Hernais; 

Index und Sterbeprotokoll 

Tot enprotoko l l 

To tenprotoko l l 

Tot enprotoko l l 

Tot enprotoko l l 

Totenprotokol l 

Index zu den Protokollen 

Gräber und Grüften 

ßeerdigungsprotokol l 



1862-1871 
1872-1876 
1877-1881 
1882-1885 
1886-1889 
1890-1891 
1878-1888 
1863-1872 
1872 



Alter Friedhof, eigene Gräber 1863-1874 



Sc hac h t gräber 

Grabstellen, eigene Gräber 
Gruppenbuc h 
Sc hac ht gräber 

Gräber protoko l l 
Gräberprot oko l l 
Tot enprotoko l l 
Protokol l 
E 1 gene Gräber 



1864-1874 
1872-1886 

1886-1902 
1872-1895 
1895-1900 
1900-1902 
1903-1909 
1910-1919 
1920-1928 



Index für gemeinsame Gräber 1903-1909 



Sc hac ht gräber I ndex 
Dornbach: - 



1910-1925 




Grabstel lenanweisungen 

Grabstel lenanweisungen 

I ndex 

Topographie 

Reg 1 s t er 

Hernais und Dornbach: 

Grüf t e ( ge t rennt ) 

Index (zusammen) 

E 1 nze Iprot oko l l e 

Gräberprot oko l l 



1883-1888 
1888-1891 
1883-1891 
1881-1891 
1876-1883 

1873-1905 
1874-1905 
1892-1909 

1892-1909 



0838251 



0838252 
0838253 
0838254 
0858255 
0838256 



0838257 



0838441 



0838442 
0838443 
0838444 
0838445 
0838446 



0838447 



0838448 



0838449 
0838450 



0838451 

0838452 

item 1 



b i* U u f t i* r ■■ , n e i r ö l e r> , I u l e 



i O 3 :> - I / V ti 



KJ ^ ü 



ilem 5-8 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, HOHENEICH - CHURCH RECOROS 
Katholische Kirche Hohenelch (Niederösterreich) 




K 1 rchenbuch 



1716-1797. -- St. Polten : Schmidl GMBH, 1968 



EUROPE 

F ILW AREA 



1 Mikrof 1 Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten Im D 1 özesanar c h 1 v St. Polten 
Parish register of Hohenelch, Including Nondorf. Births, marrlages. 



deat hs 



Geburten 



Heiraten, Tote 



1716-1797 



1046800 
Item 1-2 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, HOLLABRUNN - CHURCH RECORDS 

Katholische Kirche. Ml l 1 t Ärgeme 1 nde Hollabrunn 
(Nicderösterrelch) 



EUROPE 

F ILM AREA 



K 1 rchenbuc h 



1939-1942. -- Salt Lake City : Gefilmt durch the 



Genealoglcal Society of Utah, 1958. -- auf 1 M 1 k ro f 1 Imro l l e 
35 mm. 

Mikrofilme aufgenommen von Manuskripten Im Kirchenbuchamt Hannover 
Parish register of baptlsms, marriages, an 



d deaths for 
Oberhollabrunn, now Hollabrunn, N 1 eder ös t e r r e 1 c h , Austria 



Taufen, Heiraten, Tote 1939 



Heiraten 



1940-1942 



0492652 
i t em 1 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, HOLLENBURG (KREMS AN DER DONAU) - CHURCH RECORDS 




EUROPE 

F ILM AREA 



Katholische Kirche Hollenburg (Krems an der Donau, 
Niederösterreich). 
Kirchenbuch, 1678-1796. -- St. Polten : Schmidl GMBH, 1973. -- ♦ 

1 MI krof 1 Imrol le ; 35 mm. 

Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D i Özesanar c h 1 v St. Polten. 
Parish register of Hollenburg, including Wagram an der Traisen. Births 



mar r i ages 



deaths 



Geburten, Heiraten, Tote 



1678-1796 



1046794 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, HÖRN - CHURCH RECORDS 
Katholische Kirche Hörn (Hörn, Niederösterreich) 



K 1 rc henbuc h 



1640-1801 . -- St . Polten 



Schmidl GMBH, 1962 



EUROPE 

F ILM AREA 



2 Mikrof 1 Imrol len ; 35 mm 
Mikrofilm aufgenommen von Manus 



kripten im D i özesanar c h i v St. Polten 



Parish register of Hörn, inc 



ludlng Riedenburg, (Rosenburg), Breiteneich 



Mühlfeld, Kamegg, Mold, Mödring, and Altenburg. Births, marriage 



deaths 



Geburten 



(RIEDENBURG) 
Geburten (BRE ITENEICH) 
Verzeichnis 



Gebur t en 
He 1 r at en 



(HÖRN) 
(HÖRN) 




Heiraten (RIEDENBURG) 

Heiraten (BREITENEICH) 

Heiraten (MÜHLFELD UND KAMEGG) 1786-1801 



1640-1681, 1667 
1784-1796 
1640-1 784 
1640-1796 

1665-1771 

1667-1797 
1786-1799 



Tote 
Tote 
Tote 
Tote 
Tote 



(HÖRN) 

(RIEDENBURG) 

(HÖRN) 

(BRE ITENEICH) 



1681-1771 
1667-1783 
1771-1797 
1784-1797 



(MUHLFELD UND KAMEGG) 1784-1798 



1046795 



1046796 



^ . I ^ T O ♦ ^ 



trr^rDn'"TroorTrM 



M 



ODM - ruMQ^u nvrror\ 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, KIRCHBERG AM 



WALDE (SCHREMS) - CHURCH RECORDS 



Kat hol i sehe K i rche K 



Irchbcrg am Walde (Schrems, Nl ederos t erre i c h ) 



Kirchenbuch 



16A0-1806. -- St. Polten : Schmidl GMBH, 1968 



EUROPE 

F UM AREA 




1 Mikrof Umrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D i özes anarc h i y St Polten 

f Kirchberg, including Höllenstein, Ullrichs and 



Par i sh regi ster o 

Fromberg. Births, marrlages 



deaths 



Geburten, Heiraten, Tote 1640-1806 
Geburten-, Heiraten-Index 164 2-1784 



1046806 



Toten-Index 



1703-1784 



AUSTRIA, N 



Kathol i sehe 



lEDEROSTERREICH, KIRCHBERG AN DER PIELACH - CHURCH RECORDS 
Kirche Kirchberg an der Pielach (Niederösterreich) 



K i rchenbuc h 



1661-1796. -- St. Polten : Schmidl GMBH, 1966 



EUROPE 

r RM AREA 



1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im C)iözesanarchiv St Polten 



Par 



sh register of Kirchberg an der Pielach, including Kirchberggegend 

d Schwerbachgegend, T rad i g i s tgegend , Rehgrabengegend 



Schlossegegen 



an 



d Schwarzengrabengegend. Births, marnages 



deaths 



Geburten 

Geburten, Heiraten, Tote 



1661-1666 
1698-1796 



1046805 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, KIRCHSCHLAG - CHURCH RECORDS 
Katholische Kirche Kirchschlag (Ot t ens c h l ag , Niederösterreich) 



Kirchenbuch, 1784-1799. -- St. Polten 



Schmidl GMBH, 1971 



EUROPE 

F ILM AREA 




au 



f 1 Mi krof i Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D i özesanar c h i v St. Polten 
Parish register of Kirchschlag and vicinity including Bernhardshof, 
Pltssberg, Gassles, Kienings, Windhof, Merkengerst, Schneeberg, 



Eck, Schmalzau, Scheib, Wetzlashof, Roggenreith, Rinnbach 
Births, marrlages, deaths 



Geburten, Heiraten, Tote 1784-1799 



1046807 
i t em 1 



AUSTR 



lA, NIEDEROSTERREICH, KIRNBERG AN DER MANK - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Kirnberg an der Mank (Niederösterreich) 



K i rchenbuch 



1784-1833. -- St. Polten : Schmidl GMBH, 1970 



EUROPE 

F ILM AREA 



au 



f 1 Mikrofilmrolle ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D i özesanar c h i v St. Polten 
Parish register of Kirnberg an der Mank and vicinity. Births, 



mar r i ages , dea t hs . 
Geburten, Heiraten, Tote 



1784-1833 



1046807 
i tem 2 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, KLE I NPOCHL ARN - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche K le i npöc h l ar n (Niederösterreich) 



Schmidl GMBH, 1975 




Kirchenbuch, 1690-1796. -- St. Polten 
lMikrofilmrole;35mm. 

Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D i özesanar c h 1 v St. Polten 
Parish register of K l e i npöc h l arn , baptisms, marriages, deaths. 



EUROPE 

F ILM AREA 



Geburten, Heiraten, Tote 1690-1784 



r,Phurrpn. y^pyri^rpn, Tore 



1 ZR^-I 79^ 



1046900 
i tem 4 

1 /. /f, Q n 



lulffi-ifiüe* 



\ (j f U" \ t I c 



/ V V - I o v; / 



AUSTRIA, NIEDEROSTERRE ICH, LITSCHAU - CHURCH RECORDS 
Katholische Kirche Litschau (Niederösterreich). 



Kirchenbuch, 1651-1813. -- St. Pötten 



Schmidt GMBH, 1967 



EUROPE 

F iLfi AREA 




1 Mikrof i tmrot te 



35 mm 



Mikrofitm aufgenommen von Manuskripten im Diözesanarchiv St. Pötte 
Parish register of Litschau and vicinity, including Re i t zensc h t ag , 



n 



Schandachen, Schönau, Loimanns, Reichenbach, Saas 
Births, marriages, deaths. 



and Türna 



u 



Taufen 1652-1724 

Tauf-Index 1725-1806 
Heiraten 1651-1806, 1784-1813 
Tote 1651-1813 



104681 7 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, LOICH - f.HURCH RECORDS 

Kathotische Kirche Loich (Niederösterreich). 

Kirchenbuch, 1784-1806. -- St. Pötten : Schmidt GMBH, 1970 
auf 1 Mikrofitmrotte ; 35 mm. 



EUROPE 

F JLM AREA 



Mikrofitm aufgenommen von Manuskripten im D i özesanarc h i v St. Pötten. 
Parish registtr of Loich and vicinity, including Sc hwar zengr abengegend 

Loichgegend, Hamme' müh Igegend , Rehgrabengegend and Oedgegend. 

Births, marriages, deaths. 



Geburten- Index, Taufen 
Heiraten-Index, He i raten 
Tote 



1784-1795 
1784-1798 
1784-1806 



1046818 
item 1 




AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, LOOSDORF (MELK) - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Loosdorf (Melk, Niederösterreich). 

Kirchenbuch, 1670-1836. -- St. Pötten : Schmidt GMBH, 1970 



auf 1 Mikrofilmrotte ; 35 m 



m 



EUROPE 

F UM AREA 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im Diözesanarchiv St. Pötte 
Parish register of Loosdorf and vicinity, including A t br ec h t sbcr g , 
Heubach, Sitzenthal, GroRs c ho l t ac h , K t e i n$ c ho t t ac h , Merkendorf, 
Roggendorf, Anzendorf with Schatlaberg and Steinparz. Births, 
marriages and deaths. 



n 



Heiraten 
Gebur t en 



Tote 



1784-1836 
1784-1785 



1046818 
i tem 2 



Taufen-, He i r a t en- I ndex 1628-1836 
Geburten-, Toten-Index 



Taufen 

Heiraten 

Tote 

Taufen 

He i raten 

Taufen- 1 ndex 

Verschiedene Akten 



1628-1671 
1658-1679 

1663-1675, 1680-1755 
1670-1739 
1680-1755 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, MANK - CHURCH RECORDS 

Katholische Kirche Mank (Niederösterreich). 

Kirchenbuch, 1654-1815. -- St. Pötten : Schmidt GMBH, 1970 
1Mikrofilmrolle;35mm, 



EUROPE 

F ILM AREA 




Mikrofitm aufgenommen von Manuskripten im D i özesanarc h i v St. Pötte 
Parish register of Mank and vicinity. Including KÄlberhart and 

Großaigen and all the smalt vitlages betonging to these three 

towns. Births, marriages and deaths. 



n 



Heiraten, Taufen, Tote 1654-1714 



1046819 



Heiraten 



r» ' 



f n 



1 715-1742 



lju*en. He 



i r dl en , 1 ot t n 



löüv- 1 ÖÖO 



V r "■ r, - c 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, nüNlCHRElTH A« OSTRONG - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Münichreith am 



Ostrong (Niederösterreich) 




Kirchenbuch, 1700-1810. -- St. Polten 
1 nikrof i Imrol le ; 35 mm. 



Schmidl GWBH, 1975 



EUROPE 

F ILW AREA 



Mi krof i Im auf genomm 

Parish reg ister of Münichrei 



en von Manuskripten im i özesanarc h i v St. Polten 



th including Mayerhofen, Edelsreith 
li!'pargatstetten: Kehrbach, Kollnitz and Rappol tenre i t h 



deaths 



Oberer 

Bapt i sms , marr i ages 

Taufen, Heiraten, Tote 17C0-1785 



Geburten 
Heiraten 
Tote 



178A-1800 
1785-1806 
1784-1810 



10A6900 
i t em 2 

''046900 
i t em 3 



JuSTRIA, NIEDEROSTERREICH, NEUKJRCHEN AM OSTRONG - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Neukirchen a 



Ostrong (Niederösterreich) 



Kirchenbuch 



e Neukirchen am Ostrong vrx i euer ub i er . ^ . .. .- . 
1784-1796. -- St. Polten : Schmidl GMBH, ^9n 



EUROPE 

F ILM AREA 



au 



f 1 Mi kro f i Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenom 
Parish reg ister o 



en von Manuskripten i 



m 



D iözesanarch i V St. Polten 



3isier uf Neukirchen am Ostrong, including Brück am Ostrong 
f iürfelndorf, Haag, Grub, Gottsberg, ^^ deiner t Brennho f , 



Arndor 

Lands te 1 1 en 

Bi r ths , marr i ages 



Oberhoh^nau, Zöhring, üachtberg and Prinzeindorf 



deat hs 



Geburten, Heiraten, Tote 



1784-1796 



1046903 
item 7 




AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, NEUL E R CHENF E LD (WIEN) - CEMETERIES 



Neulerchen 



felder Friedhof (Wien, Niederösterreich) 



F r i edhof sprotokol le 



1852-1891 . -- Salt Lftke C ity 



Gef i Imt 



-- au 



f 37 



durch the Genealogical Society of Ur.h, 1970 
Mi krof i Imrol le ; 35 mm. 

Mikrofilm aufgenommen von Original im Stadtarchiv Wien, Austria 
Cemetery records for Neu l er c hen f e l d , now part of Wien, 
Niederösterreich, Austria. Partly indexed. 




Totenprot oko l l 
To t enprot oko l l 
Tot enpro toko l l 

Totenprot okol l 

Totenprot oko l l 
1 ndex 

1 ndex 
Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefunde 

Totenbeschaubefundc 

Totenbeschaubefunde 



1852-1859 
1866-1867 
1869-1870 

1874-1884 



1885-1889, 1875 



1877-1884 
1885-1891 



Jan 18-Juni 1876 
19 Juni-Dez 1876 
Jan-Juni 1877 -- 
Jul i-Dez 1877 -- 
Jan-Juni 1878 -- 
Juli-Dez 1878 -- 
Jan-Juni 1879 -- 
Jul i-Dec 1879 -- 



J an-Jun 



1880 



Juli-Dez 1880 
Jan-Juni 1881 
Juli-Dpz 1881 



EUROPE 

F iLM AREA 



Totenbeschaubefunde 



Juli-Dez 1882 



Totenbeschaubefunde Jan-Juni 1883 
Totenbeschaubefunde Juli-Dez 1883 



Totenbeschaubpfunde 



Jan-Juni 1884 



0836962 
item 4-5 

0836963 
item 1 

0836963 
i t em 4-5 

0836964 

0£"^6965 
083V.966 
08369; 7 

083696^ 

0836969 

0836970 

0836971 

0836972 

0836973 

0837542 

0837543 

0837545 

0837544 

0837546 



Totenbeschaubefunde ^«^'^i^^^ ]??? "III"""""""""— 0837547 



0837548 
0837549 
0837550 



O (> ' 



n o 



AUSTRIA, N 



lEDEROriERREKHl'oBERNDORF (ZWETTD - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Oberndor 



f (ZwettU Niederösterreich) 




Kirchenbuch, 1755-1796. - St. Pötten 
1 hikrof i Imrol le ; 35 mm. 

Mikrofilm aufgenommen von Manuskripte 
Parish register of Obern 



Schmidl GMBH, 1969 



EUROPf 

F ILM AREA 



n 



im Diözesanarchiv St. Polten 



dorf bei Großglobnitz 



ISO cal led Zwet t l 



including Oberp 
marriages, deaths 



löttbach, Perweiß, Kühbach, Hörmanns. Births 



Geburten 



Heiraten, Tote 1755-1796 



1046827 
item 1-2 



AUSTRIA, N 



lEDEROSTERREICH, OBERSTRAHLBACH - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Oberstra 



hlbach (Niederösterreich) 



Kirchenbuch, 1784-1796. --St. Polten 



Schmidl GMBH, 1969 



EUROPE 

P ILM AREA 



au 



f 1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm 



Mikrof i Im auf genom 
Parish register of Obers 



en von Manuskripten irDiözesanarchiv St PöUen 



irahlbach, including N i eder s t r ah l bac h and 



Rabenthan. Births, marr ages 



deaths 



Geburten 



Heiraten, Tote 1784-1796 



1046827 
item 5 



AUSTRIA, N 



lEDEROSTERRElCH, OBERWOLBLlNG - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Oberwö 



Ibling (Niederösterreich) 



K i rc 



henbuch, 1618-1796. -- St. Polten 



Schmidl GMBH, 1973 



EUROPE 

F ILM AREA 




1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen 



von Manuskripten im Diözesanarchiv St. Polten 



j;.u;';:,,,;r;oro..r»M.u.,,_<.au.<o, „..,..;». ;...c. 



Unterwö 



;rung! Norpend;r;rA;^enhof. L^ndersdort. Rat.ersdorf. .nd 



Eitzendorf. Baptisms, marriages, deaths 



Taufen 1618-1670 
Heiraten 1631-1670 



Tote 



1627-1670 



Taufen, Heiraten, Tote 1671-1796 



1046828 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, OTTAKRING (WIEN) - CEMETERIES 







ttakringer Friedhof (Wien 



Niederösterre ich) 



Friedhofsprotokolle, 1866 



-1921 . -- Salt Lake City 



Gef i Imt 



EUROPE 

F I LM AREA 



durch the Genealogical Society of Utah 



1970 



-- au 



f 15 



Mi krof i Imrol len ; 35 mm 



iginal im Stadtarchiv Wien, Austria 



rn:::"".:r:?r::ro"°:v?ur;- »."t oi wun, »u.;.»,....u. 



Austria. Partly indexed 




Tot enprotokol l 
Tot enprotokol l 
Totenprotokol l 
Tot enprotot II M"? 
Tot enprotoko l l 
GrÄber und Grüfte 
Tot enprotoko l l 

Index eigene GrÄber 
Index SchachtgrÄber 
GrÄber Protokol l 
Gruf tenprotokol l 
Eigene Gräber 
Schac htgräber 



1866-1870, 1875-1880 

1880-1887 



1888-1891; A L 1892 



1892 



1886-1888 

1878-1891 
1871-1874 

1886-1902 
1903-1906 
1869-1872 

1912-1921 
1886-1902 
1906-1908 

1 Rg^-IQO? 



0836959 
0836960 
0836961 
0836962 
item 1-3 

0836963 

item 2-3 
0838527 



0838528 
0838529 



1 r^O 



e A 



i tj»w - I / '/** 



AU 



;;;;r;;;;;;;;;ü;REÜ:rpMF;;Nrc:::r;;r:MD:oFEN an de« th - church_records 



Katholische K 



irche Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya 



(Niederösterreich) 



EUROPr 

F ILM AREA 




K i rc henbuc h 



1657-1805. -- St. Polten 



Schmidl GHBH, 1968 



1 Mikrof i Imrolle ; 35 mm 



Mikrof i Im auf geno 
Par i sh regi ster 

E i senre i c hs , 

deaths . 



Tarnen von Manuskripten im iözesanar c h i v St. Pulten, 
.f Pfaffenschlag, including Artolz, Sc hwarzenberg 
Großlberharts and Arnoltz. Births, baptisms, marriages 



Taufen, Heiraten 



Tote 1637-1715, 1771-1784 



Geburten 



Heiraten, Tote 1784-1805 



1046832 
item 1-4 

1046832 
item 5 



AUSTRIA, N 



lEDEROSTERREICH, PLANKENSTEIN (MANK) - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche 



Plankenstein (Mank, Niederösterreich) 



Kirchenbuch, 1757-1796. - St. Polten 



Schmidl GMBH, 1970 



EUROPE 

F RM AREA 



au 



f 1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm 



mm 



Mi krof i Im auf geno 

Parish register of Plankenste 



en von Manuskripten im D i özes anarc h i v S t . Polten 



in including Hinterholz and 



Mühlgraben. Births, marriages, deaths 
Geburten, Heiraten, Tote 1787-1796 



1046832 
item 6 



AUSTRIA. NIEDEROSTERREICH. POBRING - CHURCH RECOROS 




Kathol i sehe K i rc 



he Pöbring (Niederösterreich) 



EU* JPE 



irchenbuch, 1784-1796. - St. Polten 



Schmidl GMBH, 1975 



LM AREA 



au 



f 1 Mikrofilmrolle ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen v 



on Manuskripten im D i özesanar c h i v ^t. Polten 



Parish register o 



f Pöbring, including Schwarza 



u 



Oberndor f , Oöl l a 



Aichau, Trennegg, Lohsdor 



f and Payerstetten. Baptisms, marriages 



deaths 



Geburten 



Heiraten, Tote 1784-1967 



1046900 
i tem 1 



;;'STRIA, NIEDEROSTERREICH, POCHLARN - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Pöchlarn 



(Niederösterreich) 



Schmidl GMBH, 1963 



Kirchenbuch, 1677-1796. - St. Polten : 
1 Mikrofilmrolle ; 35 mm, 

P.rish register ot Pöch larn . Ine luo ing m GolUng. Knocking. 



EUROPE 

F IL« AREA 



Brunn an 



der Erlauf, Krummnunbaum. Ornding. GolUng 



Harlanden. Holrern, Neus 



tift. Hinterleiten. Neuda and Wörth 



Births, marriages. deaths 



Geburten 



Heiraten. Tote 1677-1796 



10^683 




\uVir\1. NIEDEROSTERREICH. P0G6STALL - CHURCH RECORDS 



Kathol 



ische Kirche Pöggstall (N iederös t er re 
irchenbuch, 1628-1796 



ich) 



-- St. Polten 



Schmidl GMBH, 1967 



EUROPE 

F ILM AREA 



2 Mikrofilmrollen ; 35 mm. 

Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten ^ ^.^ ^ ^^^^ *^%^'1:,'J. ^ '' ^ ' '" 
^ . eK Lnt^ter of Pöggstall, including Wurnsdor f Pömme s t a l , 



Parish register of POgg 
l oibersrjor f , Diet sam 



Laas, rrempersbach, rrumling. Berger 



AUSTRIA, Nl 



••••••••••••••••••••• ^ CHURCH RECORDS 

EDEROSTERREICH, SEYFRItDb u 



Ich) 




.athoLUche ^ ^ -^^^Z.! ;i!'^^!^;:!%M^e^^ Sch.1 d l CBH. 1968 



EUROPE 

F ILW AREA 



Ki rchen 



buch, 1784-1796 



1 Mikroti ImroLle ; 35 mm 
krofUm aufgenommen von Manus 



kr Ipten im Oiözesa 



n 



archiv St. Polten 



Mi 
Par is 



h register o 



f Seyfrieds, Haslau 



Wolfsegg and Guttenbrunn 



Bi rths 



marriages and deaths 



Geburten, He 



iraten. Tote 1784-1796 



1046857 
Item 9 



AUSTRIA. NIEDEROSTERRE 



Ich'/sIEBENHIRTEN (MODLING) - CEMETERIES 



ich). Friedhof 



Siebenhirten <^^^!: !:?' ^^ ^J^^^Up^^ -- sL 1 1 Lake City : Gefilmt 



Priedhofsprotokol e vu: .j. ^^^^ 
durch the Genealogical Socieiy 
Mikrof ilmroUe ; 35 mm 



1970 



-- au 



f 1 



EUROPE 

F ILW AREA 



Original im 



Stadtarchiv Wie 



n 



Aust r 1 a 



„Urofllm •-^a'"°';^',%rebenh;?ten (Mödliog). Niederösterreich 



Cemetery 



records fo 



Aust r 1 a. 
Totenverzeichnisse 



1912-1923 



0838525 
i t em 3 



AUSTRIA, NIE 



DEROSTERREICH, SIEBENL 



INDEN - CHURCH RECOROS 



Katholische IC 



irche Siebenlinden 



(Niederösterre i c 



h) 




IC i rchenbuch 



1784-1798. — St. Polten 



Schmi 



dl GMBH, 1969 



EUROPE 

F UM AREA 



au 



f 1 Mikrofilmrolle ; 35 mm 



hiv St. Polten 



Mi 



krof i l'" aufgeno 



mm 



en von r^anusKr ipt en i;. 1 özesanarcn , .^. . . ^ ^ ^^^ 



f Siebenlinden 



inc 



Luding Vieri ings 



Parish register ^ t 5^^ eoen y .^^.^^^^ ^^^ Crosswo l f ger s . Baptisms 
oi^Kihnf BrunnhÖT, hemuvjvvj^ 



Bichlhof , Bru 



m 



arriages, and deaths 



Taufen, Heiraten, Tote 



1784-1798 



1046863 
i tem 1 



AU 



^TRIA, NIEDEROSTERREICH, SIEGHARTSK 



IRCHEN - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirc 



he Sieghartskirchen 



(N 



iederösterreich) 



Ki rchenbuch , 1661 -ca 



1796 



-. St. Polten 



Schmidl GMBH 



EUROPE 

F ILM AREA 



1 



958. -- 2 Mikrof i Imrollen 



3S mm 



en von Manuskripten 



im Oiözesanarchiv St. Polten 



Taufen. Heiraten, Tote 



es and deaths 



1661-167A 



Taufen. Heiraten Tote 1^75-1694 

Taufen. Tote. Heiraten 593_ 709 

Taufen. Heiraten. Tote i^'^ 
T auf en . 



Heiraten, Tote 1749-ca 



1796 



1046859 
i tem 1 

1046859 
i tem 2 

1046860 



♦ ♦ ♦ ♦ • 



••♦♦*• 



• ♦ • • • 



••♦•••• 



♦•♦••♦ 



•••*••• 



*•*••*• 



♦••••• 



•••*••* 



#••••*•• 



•••••• 



*••••••* 



•••••*• 



AUSTRIA, NIEDER 



OSTERREICH, SIMMERIN 



G (WIEN) - CEMETERIES 




Simmer inger 



Friedhof (Wien 



Niederösterreich) 



F r iedhof sproto 



kolle, 1881-1930 



-- Sa 



It Lake City : Gefilmt 



EUROPE 

F ILM AREA 



durc 
M 



h the Genealog 



Ical Society of Utah 



1970 



-- au 



f 7 



Ikrof ilrr^rollen ; 35 mm 



ikrofil'T^ aufgenommen vo 



M 

Cemetery recor 



n Or lg 



Iglnal im Stadtarchiv Wien 



Aust r i a 



Aust r 1 a 



ds for Simme 
Partly indexed 



ring, now part o 



f Wien, Niederösterreich 



A;STRir/N;EDEROsÜRR£;CH!"s;HREMS (SCHREIS) - CHURCH RECOROS 



Kathol 1 sehe 



Kirche Schrems (Schrems 



N 



iederösterreich) 




K i rchenbuch 



1657-1848. -- St 



Polten 



Schmidt GMBH, 1968 



EUROPE 

F ILM AREA 



1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen v 
Parish register of Schrems 



on Manuskripten im i özesanarc h i v St. Polten 



births, marriages, deaths and indexes 



Taufen 

Taufen-Index 
Geburten 
Gebur ten-I ndex 
He i raten 



Tote 



Taufen-Index 
Hei raten-Index 



Toten-Index 



10A6856 
1 tem 1 



165 7-1783 " 

1749-1783 
1783-1805 

^^«5-l®?L. 10A6856 



1682-1832 



1680-1809 



1681-1748 



1721-1838 



1783-1818 



i tem 2 
1046856 

i t em 3 
1046856 

i t em 4 
1046856 

i t em 5 
1046856 

i t em 6 



;;;;:*n;;o;;;;Ü;REICH. SCHUARZENBACH an de« PIELACH . CHURCH R£COR_DS 



AUS 



Katholische Kirche Schwarzenbac 
(Niederösterreich) 



h an der Pielach 



Kirchenbuch. 1775-1796. -- St. Polten 
1 Mikrof i Iwrol le ; 35 mm. 



Schmidl GMBH. 1970 



EUROPE I 
F ILM AREA ; 



on Manuskripten im i özesanar ch i v St. PöU*" 




Sit:°r"i:.-^;r°o7s:hr.;nbarh an der Pielach. baptis.s. deaths 



Parish register o 
and marriages 



Taufen 



1775-1781 



Taufen, Tote, Heiraten 



1780-1788 



Geburten, Heiraten, Tote 1788-1796 



1046857 

item 1 

1046857 

item 2 

1046857 

item 3 



luSTRlA, NIEDEROSTERREICH, SCHWEIGGERS - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Schweiggers 



(Niederösterre ich) 



Kirchenbuch, 1642-1796. — St. Polten 
1 Mikrofilmrolle ; 35 mm. 

r^ikrofilm aufgenommen von Manuskripten 
Par i sh regi ster o 



Schmidl GMBH, 1970 



EUROPE 

F I LM AREA 



im Oiözesanarchi V St. Polten 



f Schweiggers, baptisms, marriages, deaths 



Taufen 
He i raten 
T au 



1643-1662 
1642-1676 



fen. Heiraten, Tote 1685-1724 



Taufen 



1724-1772 



1046857 
i t em 4 

1046857 
i t em 5 

1046857 
item 6 



Heiraten, Tote 1724-1774 1046857 



Taufen 

He i raten. Tote 

Geburten, 



1772-1784 
1774-1784 
Heiraten, Tote 1784-1796 



i t em 7 

1046857 

i t em 8 




AUS 



IrIa, NIEDEROSTERREICH, SECHSHAUS (WIEN) - CEMETERIES 



Sechshauser 



Friedhof (Wien, N 



iederösterre i ch) 



Ue, 1859-1891 . -- Salt Lake City 



Friedhofsprotokolle, iö:)v-ioy.. /..iV 1070 -- 3 
durch the Genealogical Society of Utah, 1970. 5 



Gef i Imt 



EUROPE 

F ILM AREA 



Mi krof i l'^J'ol len ; 35 mm 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, WAIDHOFEN AN DER THAYA - CHURCH RECORDS 





EUROPE 

F IL« AREA 



er 



0^9?660 
i t em 2 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, WAIDHOFEN AN DER THAYA - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Wa 



idhofen an der Thaya (Niederösterreich) 



Kirchenbuch 



1590-1796. -- St. Polten : Schmidl GMBH. 1964 



EUROPE 

F IL« AREA 



A «ikrof i Imrol Icn ; 35 mm 



«ikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D iözesanar c h i v St. Polten 
Parish register of Waidhofen an der Thaya, including Jasnitz 



Göt 2we 1 s 



Poppen, Woh l fahrt s 



«atzles, Götzles, Brunn, Ulrichschlag 



Altwaidhofen and Kainraths. Baptisms, marriages 



dea t hs 



Taufen 
Taufen 
He i raten 
Tote 



1590-1710 



1711-1796 



1590-1808 
1590-1634, 1643-1796 



1046876 

1046877 V 

1046878 X 
1046879 




AU 



STRIA, NIEDEROSTERREICH, WAIDHOFEN AN DER YBBS - ARCHlVES AND LIBRARIES - 




r Stadt 



ty 

au 



Gef i Imt 



f 1 



EUROPE 

F IL« ARliA 



1183615 



1 t em 



12 



Salt Lake City 



f Waidhofen an der 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, WAIDHOFEN AN DER YBBS - ARCHlVES AND LIBRARIES - 
INVENTORIES, REGISTERS, CATALOGS 

Waidhofen a/d Ybbs (Niederösterreich). Stadtarchiv 



Magistrat der Stadt Waidhofen a 



Ybbs : ca. 1830-ca. 1980 



— Salt Lake City : Gefilmt durch The Genealogical Society of 
Utah, 1987. — auf 1 « i k rof i Imro l le ; 35 mm. 

4 - 

Maschinenschrift (Photokopie). 

Mikrofilm aufgenommen vom Original des Jared Suess, Salt Lake City 



EUROPE 
F I LM AREA 
1183615 
i tem 11 



Utah 
Inventory gui 



de to the records of the Magistrate of the City of 




AU 



Waidhofen an der Ybbs, Niederösterreich, Austria, located in the 
City Archives of Waidhofen an der Ybbs. 

STRIA, NIEDEROSTERREICH, WAIDHOFEN AN DER YBBS - CHURCH RECORDS 



Kathol ische Kirche Wa 



idhofen an der Ybbs (Niederösterreich) 



Kirchenbuch, 1592-1770. -- St. Polten : Schmidl G«BH, 1957 
3 «ikrofilmrollen ; 35 mm. 



EUROPE 

F ILM AREA 



f^ilrrofilm aufq'»nofT>mpn von Manuskripten im 



Diözesanarchi'v St. Po 



en 



Cily Archive 



b o t Wd i 



dho t en an der Y bbs 



AUS 



TRIA NIEDEROSTERREICH, WAIDHOFEN AN DER YBBS - CHURCH RECORDS 




Katholische Kirche Waldhofen an der Ybbs (Niederösterreich) 



K 1 r chenbuc h 



1592-1770. -- St. Polten 



Schmidl GMBH, 1957 



EUROPE 

F JLli AREA 



3 Mikrof 1 Imrol len ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D 1 özesanar c h 1 v St. Polten 
Parish register of Waidhofen, baptisms, marriages, deaths. 



T^juf en 
Taufen 
Hei raten 
Toten 



1592-1679 
1680-1770 - 
1613-1770 
1648-1748 



1046880 
1046881 
1046882 ^ 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, WALDENSTEIN (GMÜND) - CHURCH RECQRDS 



Katholische Kirche Waidenstein (Gmünd, Niederösterreich) 



K 1 rchenbuch 



1652-1824. — St. Polten : Schmidl GMBH, 1968 



EUROPE 

F ILM AREA 



1 Mi krof 1 Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D 1 özesanar c h 1 v St. Polten 
Parish register of Waidenstein, including Großhöbarten 



h Kleinruprechts, Grünbach, Albrechts and 



Großre i chenbac 

Großneus iedl . Baptisms, marrlages 



deaths 




Geburten, Heiraten 

Geburten, Heiraten 

Tote 

Geburten 
Hei raten 
Tote 



1652-1657 

1665-1771 
1665-1757 



1771-1799 
1771-1824 
1771-1796 



1046883 
item 1 

1046883 
1 1 em 2 

1046883 
item 3 



AUSTRIA, N 



lEDEROSTERREICH, WALDHAUSEN (ZWETTD - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Waldhausen 



(Zwettl, Niederösterreich) 



K 1 rc henbuch 



1783-1822. -- St. Polten 



Schmidl GMBH, 1971 



EUROPE 

F ILM AREA 



au 



f 1 Mikrof 1 Imrol le ; 35 mm 



Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten ^ 



m 



Diözesanarchl V St. Polten 



Parish register of Waldhausen, inc 



luding Rappo l t sc h l ag , Königsbach 



Obernon 



dorf, Sprögnitz, Kleinschönau and Obernondorf. Baptisms 



m 



arrlages, deaths 



Geburten 
He 1 raten 
Tote 



1783-1800 
1783-1822 
1783-1804 



1046884 



i t em 



1 



AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, WALDKIRCHEN AN DER THAYA - CHURCH RECORDS 



Katholische Kirche Waldkirchen an der Thaya ^^^^^^^^^j^^^^'^^ ^J^ 

~ ' : Schmidl GMBH, \yOf 



Kirchenbuch, 1658-1796. -- St. Polten 
1 Mikrof i Imrol le ; 35 mm. 

Mikrofilm aufgenommen von Manuskripten im D 1 özesanar c h 1 v St. Polten 
Parish register of Waldkirchen an der Thaya, including Waldl.ers 



EUROPE 

F iLM AREA 



Rappolz, Gilgenberg, Fratres, Reibers and Schönfeld. Baptisms 



mar r i ages 



deaths 




Geburten, Heiraten, Tote 
Geburten, Heiraten, Tote 



1658-1700 
1700-1740 



Geburten, Heiraten, Tote 1741-1784 
Geburten, Heiraten, Tote 1784-1796 



1046883 

item 4 
1046883 

1 tem 5 
1046883 

1 tem 6 
1046883 

1 tem 7 



i- ::!S n\ .1. 



t-4x r? t: v.vM 



/•• */ 



i... ;?. b >•••• c^ »• •• v^ Ü <'^\ t; <r^ l v;;> 9 



.1. '/W 



.< v.< 1 I '-^ 



fW}\:^ 



r..';::\ v;^' 



•^•#Ful 1 Dl spley^-^' 



r-Ai i Kti II 

«...; ri I.... l.... I M '....' ! ! 



pirp 

iL'L..! ••. 



in IDH 

1f . I..,; I •.. i.„.i 

^Vr'ini/' 



PE 



'm. 



.H 



I.. .1 



'...« .«. 



"I . I "•', ."M 



,..., 



I .«. I l... L 



1 .•••! J 



l I .!. 



•••• i.«i. >i 



::•• ! '.... I i .!. 



1 •". 



•«■4 •••* 

I f U 



V .i. L. .!. 



h ij. Rv( 



V. "\ u 



lIC«! U V C'. tt I 



r j j vnnrp 

I ',,,•, V %!•• «••• •••• •••• r 



III *\ 



irr\'\ivnicn 



•fand 



fr L. 1 ! 



PI m 



' 



! I. «....■ !-f 



11 



i'K!::: 



I I 11% I \ Wir' t il": ili'"i I i 



ON 



1:"' 

I I •:::'.! i 



V, •! !•". •! 



• ••• •■•• 



,,... ..., ,.. 



I ! ! •"!•. 



r-i'i vni Sura.vd. luini i^jucm 



% f '"< 



V"\ ! '.... ! I .1. V I I .1. 



ff". •} ••• I.' 



•I 01; 



• •• ItM« »••! 



»... V •:::'. v 1 i .i. '... 1 



' '...« 



FORM 



('"! 



^4 



it 1: 



.1. .1. .1. f. fi 



.L "\ 



\S.CSl f/n::> M !li<"M.. 



b C. l'\ i fc. b .1 1 M r" '....' IV I i ! "' I •'• '"••' ' ■' 



Pru 



VÜüCE ü 



•, /•' 



ff .1 I"" 

i" a 1 11 i c: il a r" c \"\ i v 8 c \\ l o 




TENT 



Holdinas of 



t h 8 State a r c h i v t 



'für(i\Erl V JancH 



Vit 



«• •••«. *t ,"••• 



rBi 



,1 \., 



i n J a >"( G V i c b u. H y fn a r" o v a ^ 



Czechüsl övaki aii 



\ o ('(\ 8 r s c a ("i 



t, f' 



' (../ 1' •:::( V .f. 



!•• !.' 



-i «i ('"( '!..'. *:::> "... i 



..... . , ...., ,.... ,..., ... 

tJJhürt 



! •. I 



I I 



lÜÜ .!. I .1. '....' iMri 



^■ 



A i; 



Of- 



MATQ 

.! 1!"'! ! '...} 



! 1 



") 1 



\)i kroi i 1 \\\ 



1 1. 



it 



1 ..: .•-. I" 



!.... ■:::•. i 



\ •■. r 



Ci 



!'!.i. r. I u 



1 i. in D V ^::i. .1. ^::i i i i c; ^J «rn c: <::^ .J. \..; M -f 



I •'"(. 



•1 C 



.«'....".... .1. 



.... 



,.... , 



'../ I 



F I 



1.... 1 



ll- 



Hrvn.r-i 



•I •! O ■{ 



H" 



«, lUi •••• ••••, 






1 II 



'...,' \. 



.' «... Ö. I i M •!• '■ '•"' ••• •' 



K.J\ I 



n M /"• 1/' 



..'.. -1 1 



!. ! i I .1. '.... ! '....' 1 .1. I. III 



• IV" i.'J 



»• i:::' 

,"• •...) 1 n 1! I » 



,.j.. , , 



I I ! .1. 



\9, RFCQRD FOli^^D ÜNDE 



t .^ ...•. "•: 



'.... j f '....' ';::> .i. '....' '■■•' '•"'• '"■■ ■'•■ ■'"'• Ii 



Müi 



'ii n üS.novi ct 



vmaro 



% •• ! 



,...| 



r c \" 



:i I i '...I .1 



:i.bf 



:'. ! .! 



.1... II 



, !.'•• •! 



I.- r::- n •' •:::: T ;;;;; <• 



.!. ( i V '.V.V i 1 "... '....' I .!. 



! '.V.V '...1 .1. 



',.. '.V.V I ;::> m 



.{.. .... -i 



I ■'•'• •... <::'. 



i. '.../ '... ■"> 



I /"• 



1 I 



/ , I • •••• •*<• !/•• •! *•'» 

Hül::> LI l •":'• ? 



ivi ••■. )• 



I i f! f i fi '...' •:"'. ! i '..••' •.•"••' •!• • 



fi 



I , t -t 



{ hu iil ':::!( ;-! (.. <: 



!:adt 



... ,... .1.. .... ,.... .; 



invenLUi' i t 



::> 'I 



r 8 Q i s 1 8 r s h c a t s. .!. 8 g 



LZSCnÜSi G V <::( K .«. <::^ 



I.". ,•". (•", 'I 



l-ir L.I i.!. V; 



n 



U" •! 



I '. ..! 



.1. .1. I...' 1 •:::•. i .1. '.'• 



•fr 



..... |..., ., .. .• 



, 1 i .; j... ,.... .... .."• -I .■ 

1 jü .1. .1. «...'! •:"'•! •!. \' 



.; «.. 



nvGn 



«... '....' I .!. 



1 '."'. '...i 







:( '... •:;:•! .f. '....' '...| .'.:> 



Iii Pri 



/ V 



'....' '...! 



' . (V 



1 I 



' ' . I I"" 

catni cn arclii v8Lh m u 



Copyright 



1987, October 1991 by Corporation o 



f the President of The Church 



of Jesus Christ o 



f Latter-day Saints. All Rights Reserved 



1 




Verschiedene Pider/Bieder/Bittermänner: 

Die Verwandschaftsgrade, die Elternschaft meist vollständig unbewiesen, ja unw 
beweisbar; wichtige Ehe-Eintragungen führen keine Vaterschaft auf; die Familie kann nur 
mit Sicherheit ab Joseph PIDERMANN, * ca 1695, + 30.8.1772 , verheiratet 13.6.1731, 
geführt werden. 

Die vermutlichen Geburtsdaten, mit Ausnahme von Gregor und Paul stammen von Altersangaben 
der Todeseintragungen: 



BIDERMANN Gregor 

BIDERMANN Paul heiratet 18.1.1665, 
BIDERMANN Bernhardt heir.2.Ehe 20.2.1676, 
PIDERMANN Franciscus I.Ehe 24.1.1690, 

2. Ehe 6. 2.1714, 
3. Ehe 5. 2.1722, 



PIDERMANN Joh. Georg Ehedatum unbekannt, 

Witwe verh.23.1. 1731 



PIDERMANN Laurent ius I.Ehe 

2. Ehe 
PIDERMANN Antonius 




PIDERMANN Paulus 
PIDERMANN Joseph 



I.Ehe 
2. Ehe 
Witwer 
heiratet 



2. 5. 1719 
16.1. 1730 
7. 11.1723 
23.11.1734 

13.6. 1731 



* ca 1590-1610; hatte einen bewiesenen Sohn 

* ca 1630-1636 

* ca 1643 ( + 10.6.1692, 49 Jahre) 



* ca 1670 ( + 4.6.1730, 60 Jahre); 3 

scheinbar überlebende Söhne, 
Joh. Adam + 1723, heiratete, 
event. 1 überlebender Sohn 

* ca 1674 ( + 23.6.1730, 56 Jahre) 

* 4.8.1692 ( + 23.1.1739, 48 Jahre, 

Geburtsjahr sollte 1691 sein) 

* 19.4.1697 ( + 13.1.1738, 43 Jahre, 

Geburtsjahr sollte 1695 sein) 

* ca 1695 ( + 7. 8.1745, 50 Jahre) 

* ca 1695 ( + 30.8.1772, 77 Jahre) 




sowohl Franciscus wie auch sein Sohn Antonius Bäcker (der Beruf des anderen Sohnes 
Laurentius ist nicht gegeben), ebenso der Joseph Pidermann der dann Elisabeth Klankh 
heiratete; obwohl Franc. Piderraann zwei Söhnen den Namen Leopold gab, wie das oft Usus war 
wenn ein Kind starb, so gab es nur einen Joseph in der Familie, welcher nach 16 Wochen 
starb - obwohl es keine Todeseintragung für Mathias gibt, * 1695, nach Joseph Pidermanns 
Toteneintragung das richtige Jahr, so könnte dieser Mathias genau so gut auf der Walz oder 
irgendwo anders gestorben sein.... 

Ob nun Bernhardt Pidermann, auch ein Bäcker, der Vater von Franciscus war aus erster Ehe 
und wo er sich yfin Vitis aufgehalten hat wird man wahrscheinlich nie feststellen können; 
da die Mormonen Filme über Weitra, Kirchberg am Walde und WaidbhofenAhaya haben liegt 
hier noch eine schwache Hoffnung- es ist aber eher anzunehmen dass Bernhardt Pidermann von 
einem der vielen , kleineren Plätzen, in die Stadt Vitis umzog. 






//l^/^cf^ 



, < <1|1 » l ^HMUtWWM— f»»»«*»l >M<Wl ■»•»■»»»I«'«» 



•.itMkk*a«a«HMlMiMU«MMMiMM«M«MMMM< 



-■■"— ">-^'~T *r""*'"**"'-"-~'^"*'*~''""^'-'-'"'-*-" ■' ^«HK'niU'-'ir 



/ 



I hJtlei\jiUi^Bn^ 



f^mr^^rnrnnrntmumum* 




WS^/^ 






Q/ferOz 



mtmiMmatmuuWinmiwi '«*' 



■MMIMMMM 



KMMMi 



"■«»•^•«••MaMHMiiaMnaatMMMMMtai 



»»*.•« i»-^» ■ « I iiatip o iv*^****'****^*' 





/Pr-I>t??^>^t?r /(f-^p 



WIW>»»»— « ■K W i i-''^ '•'•-^ 



^'VttV/ 






/^7 



kMWMMtfMHMUai 




HNMWItW 



^/WV 




^<1//^ 



'3f[l^^ 



ßCXr^WfW/y -r^ci^ 









fff^ 




0}ji£&Kr 



«MIMMaMIMi 



^ 



^f 






4n- 



■ AÜlMfrtlWWir»'- -4. -rfM»Mlli«:f«-«' 





r 








2- 



11/^ H ^ 





^€-tl/i; 



Ulf ^10 




fM^ 



... nii iM itM i M wi—MWim— Mp — ■ ! i i ^n aaw— tdWWMM—JM 



mm 




MMia>^i*iw m «I » ■ 



mmmmmmm 



-. r-. 1 •>: 



:^ -[^4 ^ ^—^/"^ 



mirti« 



t*MM«4MMMB**> 




SMMAiaMMMMMMWa 






pCH- ßK^^^^^/ - S^i F^^sfi^^-^^ ^Qfi 



matMaMsa 



-•«•«iMnanMaMMrM 



«■MMHaMM 



MMMkMMWUMaiiiMauB- 



kl«. *«.. .-v> . 






a Mti 



/ 




IUI I WTUI I 






«■#»am«v«»*«i 




«•»• 










^:Ce(?fiC(^ 



/^••A. i^*r . a-:Aii^l^. 1-. crt^-. 




'f^i^L fG50 




/ 







f-f^^ 



-z 




luv 





D .mmMh 



wiwwf— iwotOi^wwif' » '■ ' . <iiii wi. 1 iiiia m I 










. •,'»4*4 t^itrii-^ 



««■MMiMWUaWMAMMtMMMMniNItf^ 




/^ ? 





i^A'ATc^/e/^ q~- 



4^^, ^1 




ßft ]pf>\/ (ir crotu^ 







a/eifl 




ai/ff 















■ T III n- I llfr- • 









■tBiBiMaMtoaaia 



'}d 






?- 



'fC.6MvC[E: 




MMi^»a«MM«aNMaMaaHMHMHto>_ 




T^^^A-lWc^/^-^^/zi/ 



I l> 1 III II lll 



])e|v c fy/f J>^^€V ffc^f^ [^/A/P/ 



p 





^oif^ A/ } me^ }efTe¥ ß 




^ 



^ ^fe 



onj 













r%p 





^f\((l^-&^ STH-öizt^ffn 







n=i//t/CT I 



TadHMMtMyMMaaKMMMMiSMMWMMMaaMMMK! 



I mu um mmmamammaum 



MriMHaMaaMMaaWMMN*«Mk«MHMIWMH|ll*««k«|« 



■Hcmi 



"^* »#. iJ-' f ^^_ •_ 1^ ' .-- *M- 



l*<fc>iH^ili»<l 




^TY- 




Q2 





■|M* 



■>»—>«■■■> U li <■! IM mwiiMii» tiummtmmttimmmmmtmt. « iiii m i m iMawtKlw^o» 




r/^^ 



ff^K- 



f"i(W7H0r|^ 



"^-^rj^ 



u 
^ 



^Jjr- i^f f 'Tcrm^ 




^/ö/ 67/!, eie^M/ 



w 



C^ciA/ U//J 





w« ■ ■ ■ii»«« i --ii ■ im naiwr' ir '»iTMitnii iiw^ iwi»iiii*wii 'i"ir ' nw»iii"wi n ' t r t — ri-t-n ■irriwi y\- 



.11* ..>4Li.'k''<. 



rtiM^i>* 



IMWI ili<1 I iiiH I üHP- 



lä.c»tWM 



X-i 



*im 



;"^:3e-«tl»'üv< 



fta.-r^juirnwiwwi nymiT^A-i^Tcaaui 




•«a-axMiMa 







f^WT Rfi~/:^a 



cmQtß 



i^^MMHi«»<«*«**4a«*** * i^H» 






p, f. m^ 



a ^(^ trj 






II tmm n aw w u tn 



ii \t\mmmtti\m-- 



> twmMm t iu imm^ittmm»m>mMmmmtmmmim \Mm ti*ti *)im m mmimt i mt^n ' mh m *^ 






wMn»»mmm»mmmmm i » » i iiw 



tl ■!! I iiilWI imUM i ■ 



■ MIHIMIIlMIIWIIIIillllWII Willi ■!■> M >iMMMkn«M*4 



.Jk'lk 



miiB> winfcra tmmu:U' 






■tu^TK «•'•••w«>kpm«4«ii*«<w>M«n 



I«lI«II|II ■— «— «I 



•. iMaiHXIMlii iWiiHi t> 



k>mil*«MIMrl 



Hi*3iy; /^3 




■WWMMWiMIMMlH 




MMMk^MWatlti«- 



nniMiiffirrn' 1 — r ~~~t — 



1- ^/t 7 



■11» iiai ro iwiw ^r <^> ■^ ■■ i i ^nJ -_^ •*•• 



■riRMMMWMM 



NMIMM«Mi«»»^ 



I^WX«— »—»l— »"«11» I l»l H I>»« W »»'Wi»«»'WW— WW»WW»««1MWW^^i^W^*«»*»*Wi' 



ß/'^z/r 





33 



^[,^. \^^^d^S'W^uf^(Qi/]m 







IMHMM#. 



^x)(Ay/g^^ mS?0<riWR 



"^^mionjcy^l. 






II III I— <i«— ><»»'»mw, 



'■1 iii Ma nWH— M^i 



MaaMMMMMMMMMMM 



, . .».itiit^äiMJ ^A»iWi ll »ilMII'WI ■iMi W MW W IIIMIMWWIMtWW» 



%^3>. 




r 



ft 5 ^^^ J7^//1/A rßMMMf^ 



mg^ ^ tim[/^ 







^W- ^/?^/^ 



^Ni^m 



/ 




■^ 



r. ^<p 



^U'f.j^M^ih f^^^ f^(^i%^ 



irmr/g- 








FAÖfc-^^ 




e7 







<> llWll ■ ■ »I N I H ill ■#»>— ^1 



i 





P-f(0 






cwijoLur 








4 



w^ 




-z/=^._:lq9-/'^ 



— .-.^^^ 



^1 ^ lll ■ IMI I 






ß^oH-^ 









'J 



rmi\i 






/ 





(jmt 



li 



i^^AZU^<fl 






f 



^off^tH^.-JjniLr/ftyt^ voH 








^A^-^=-l^ 





-dmni^ 




ffntf-, 






e--M2- 




^ ^^n/^ 






i^</^_fPm^^mi^^ 



/ 



.\. ^ • V 











i . 

-v-^ 





yj{ iH- 




n^' 



-^ö^r/v^: 



H9^ 




-►-1 r- 



3yf7^7t7r-r €/^ c/sour -f=jq^j^ 



^ ni^^ 




^TTfiN- 




^c^w?. 



\^Q6 



t> 



^z\^ 






^^Tft^-l^^. 




^Q 






n^\a 




^^77/- 




- ^Ul^' 



H-Me (^_ f C( SaASXH' 




HM ^ - "WsfTc^f^^ 




Pül^ 








( 





a 



i^ 10 




} 



\ 




C^i^^l^' 



3' 




9 




-^0/{^Vl^ 




^i%&(i a {j^p^jue-^nic^ 



eurm^- 




«src^^^ 







\cn 






m mtw f ti m ii n» iii rt iM«M— »<aM f t f i tifTt- 



rWBWrt« - ■niiii"- » ■ a^-^u:-- tmvumußmrd-ym^ 



.•u '• . .i..v<.u 



j. i ^H •. 



.MC 




^/. 





?^" 




iMMMaa«MaK<flB(BNaMMMM«IMMMHMIHaiM»MnMH«*«*'NAi 







X 



g- evA- 



L 



jirMi'«iHi'Wiwm«ifctf ica 



rxKrMiikr: 



A I 



i>. i- 




«Ml III lyteiMJI— fcl 



4^; 












2 




6 /^ jT?" '^ 



V 



««MMM 



.^f 





( 



/ 



t>/t ^c /e /^ i^^^r T^r\ 



( 



■^M*MM»^ 





^/3 



/ 



sb 




^Orfi^ IM eTf(z7^ A^ /yYK 



y^'CS'y/^ 



ßi^'tQ 




^0sw^ i^.m ^f:M/'^ 



^ 
^ 






f 1 1 



# -m» 



rmumf 



*tßätmltmtimmm^imm»atmm0m .im m mm!^ 



/V^ffi 




^ 



^^e^-T - th 



9» 



v^mmmmmt 



i A 






^iP 



4S 




1.3,1 (Q^Z 




^ÄJl'O^iA] 



"im^aem^Ci 





V. .1' ^gr.i^mk'f%t.tm\ 



^ii^^ 



'^m»f^^^' * ^^ ihn<m»!-r'*i^' 





•iVb^: ev 



H.I iiaiil»|Mh|Mlii 







(^ 



mmmtmmmilK 



m0m 



lüt t . - . 



■ r 










-4 






Ef€T^r 










/JW«<1t»!lurt %a M ft l i^ >iMI< M llMl i ili » l «iwiBwaiww^ 



.\/3? +% irpzi 






z z 




, j4fat^«^M<f.>;i»»V<U»»* «»lLI*«iO M» «I>'>»'M»'> » | W ^""-' '»»> «"*■' 



..««WlMMUMIMMMn«M(iaMMI«MMMMai4t< 



üol^'ßni-?. 



^^mmfit^m^ 



.rfdU^ 



. *%'4i^«aaM^<^*«>'''V*«iM|V«^»'^«i»ifl9WNMMMi^iM0VM|M*MW' 



WKMWp— I m ww w ■ < « 




: /O +H. /?<^ 



^/5(7 /f,K. f75J 










I— III ^wiwwnrrirriir • -«m^* 




«• *•*- ««< 



^2ß k SA 







(5(4<;r^/hf/^ -f^*^ 





/ 



ZK 



\K 



i/o n c^££Ty 









penccs 



ScecHf 









lÜ^^cn 



uj^ixü^fpü n 







t» t ■ ^» 



^i4i«^a««wAa 



■i.,,,. ^- 



^1 



:(^ ;t/i'/y'^ 



^ 
Tf 








^ t f. /?4/ 



/v i^^a; cJrxzz^W/^^/^. 



fm^(n/i_j 




WEmßi/s j)(Jo Ferne i^co 




\p(^omo eMK Q^^ 






''ifUi/n ' ^^'ßAc^(^iJ f^^n T {V 




Pensionsversicherungsanstalt 
der Angestellten 

1021 Wien, Friedrich Hiilegeist-Straße 1 
Postfach 1 000 




r 



Bureau de poste 

A - 1150 Wien 



(Autriche) 
Taxe pergue 



PRIORITY 
PRIORITAIRE 





(1,1 . l^^'Z ^mi^ f M/M, 



flAlbO i 




\XL3Mri 




uMoactfHnMM 



fw^s^fl 



H9M« 



MHt> 



eA\ 







P.q 






^ 



MMMMlMMMMMIMMK 







MMMaMMM«. 



■ ■■»■»■■■■MW— ■— — I— — pwn» 



«HW— »TMI«— I— »»<I H ll H lll — W—WMWfc« 



<^. .^>ai^...>.. ^< i^,<«<.«^' >!•■■. ■a>uni«iM*b<'<n>iM«'k^*<a»<4^**<bu%B' 



[■ ■ ■ i i im i w w»»i>W*"J W 1 "" — ' "* "*— '^*' " ■ ' *i "«''~' ' " 11 ' ' ""'' 







MUMMMMtMHak«» 



^^- .§ Mi .^ ^ 



■ tftiMi iA\wmmmi,,^wmixmmmmmmm0mmmmmiMmimmmmi»mmmmMma0*mmiimMm>^ 




^ ' [ tlWl»IM»WM»Hl>i'» 




mv»\itm\iMmmmmtim0m»MiäMtiiitmit^mmi0tm 



»•^mtmtmimtm—m >.■ 



MM«M«MMMMMM> 



MtaMIMIM 



.».^•1 -<W1W«'»— ♦»W^»»^»'!' ■■!'»■" " !■■' ' ■ " ' '■ 



A.n^ 



r//^72 1 /f: 



IUI ■Miawiinini <ii iiinrrtniiinii in— ir^firTTTf-' " 



/■ 



.OTT// f^( 



«MMHHWMMM*»' 







—MMMiWMMMWM— WM— Mirilllll «MilllW 



MMMMMkUiMM 



■ i n- ^-— "■-' ifca l Mi.< a »i a ii»i i ii<iiM<l«ii M Oi«ii>ii i *ii m <iii>i>)>niii « ii«iMrtii-t ^ihi -tur-ri-rr'v i' mwm'«««ww<4^x 



U-J «iBiki I U. •.& ( **..»M. Ti ^11 



/5(n^ ^7^(4 



MWtlMVMMtMM^ 



tLß^ ^W(^. 



ummtimiimtit^mmMt' 



l4MMMaiMliM 



<MWMMa«M*«a*aM«NiaMai 



«■HMMMMMM 



f/f/ 



(5,fc. il^-^— tU!) ' (jJ^imi^'^ s- Cf^ Ui/^^m^ 



M ■'■ t^ 



IMM 



'\%\)h^LpHv^ iAJMi^LßmJn^ cnn^Aem/i 




■m»mmtiatr\ 



<t 



UM 



\ 








Ml^^^ 2^ 




(r /^, 



^X 







p. 




<'/r 






OBScgtüTll^ 





Vnf^imi • 



■;j*-4^^ <;f _IV]fQi//PeX 



' - ■■ ■ ■- 



,T\ m \^ II illtiwrt- • - ■ ■- 




— ^ <i ■ Mfc^hii^a 



^^ r ^t ^7 



*MHMM»M 




Zl^c/f-T^/ni i^^o 




oO 




frm^ 



'Ac^ 



öfm 



■X^MfcltW*— W*-^«** 




lit Wi. 



fcM II ^Jl.i *^Mli 



fcfc^— hi— iW^ i i t n il rrt ■ *i*« 




lifr<D (^ 










f/fß-X^ 



-^üS^f^^^ 



ff/K 













r 




2^ 



T 



(h^ 




A m^lZTfd ßinT 



ßn. 







r 



kft.i'if'- . ii 






•««■Rn»MNMP«MPM«M««lMMM»« 



^ 






/y^y/^ ~£^ ffysrp/^ 




Mtif 



^ 



.'ittMft; .' ii:>« 




/^ 



.»— WWM W i W I«« M «• 








»<M1»J4IM»MW— tj l iiWU ' H «*»'»' ^ !!— H ill— I iii^.»»»»«.»«»»— >!■«»**»>»**' 



H>K(fi (fxWlL 



, •^•■»■^»M 



, m»ami » ii«#M<ilM>— I— WWW 



mm 



wmmm 



tmmmmm 



1^1— ^ wi ^■>ii« ■ ■ 111«%^ w^mimva mti<*mm*tA - 



-j^^ _ d/?^[7-~-i?/^ 









r. 




I a > M*«i«>i 



. inMMUMl^waMHMMMMMi 




Li^zÜ^ 




^ .■.«.•»..^ . iiin o f m iii . i 1 1> iiii»^Mm««>a»a^>M««<t»iw^tiMia>UMMWWMW 



ll/V/HV 







T 



/ 




ww».^. mar» '.'U>^ ^^ar4#>.«VI1ffi><l: tl^I 



//l//'9/!Zt 



I Uli- -^ ■ TT — rm — "* ■_^^_,....,.,...,^— ^_^^^^^_^_— ^_^ ^_^,,^ — 



mmmmmmmmmmm 



■MWM 



IMN 



wmmmmimm u mmtm 



tiimmimm»tv»ä»v%mtmttnm 



i! 



-^».k^iu^'t» n\%mtiV»M*M% ifbmtHH^ttt» 



mmmmtmmmmmmtimtm 



MM 



ÜtmaMMMMlMH 



,...^UM... - -..^.M,!! rm IM mtmnmiamittmtmiinmmMimmmmmmmMM 



l a m wiilwt i i w ii * i MWiirrr ii i fin -n -- ,.tp>-.»-,.~« 



. .. ~,-m-mimMl IIW»II »— tWWHXMf ' 



'4NI 



M>«M«tl» 



p » w»»«iiMii<W»»*«ww»ii«»r— —liW 



.< ...< . >'<i< )>>ain»i» M' 











t/fOfi^^^ 




/Yf^\C 



r 




matf^mi 






um» * ■»■ 




M 



rrisp. 




"NIM«« 



M I I— 



^1S^§1 




? 




Y\ <^ I ^iTL i^<xc ^-n- 



'Z. 



q^K^H/^ 




• • iMMaatMMMMMi 




■^^/^. 




I f«lB^4tfl 



r''. 



fJ)OK- 




rr 




T^i^ ^.ü±^ 



Mm 







vtmt»mfasaaik3A ^ ::. xvu.'v^« 



'^'^T//^w^-_u2- ^r 




\ 



.M'HliMfcWi Uli» »»»—MM 



ituniii.tiiMinmiwUii- 



jwr 





h' 



^//f77/ 





[tlb 



^f.GAm.-^i-^^C^^ 



/^ncB^Ti 



{Qm 




,A/rr_ "CeUhfK/H ~^Mif^ 4 




?V,^IM^T^ cyy 




w 



l 






Ki 




£ 




(/ 



Kiji^Zth/dtHu^(7 



, S~. 1 ^-^ 




(MJtl^ 




I 



IQnnl^- t^Sf)CEL EfuJ^ 




u 



//!/ 



'^^/1^^e^^"52 






^. 



17 



^ 



iferim* T^~7^ ^ ' ^ 





K^p^ 




>i^eu^-. 



,*...^. 









/fö(/rc 








-•tumtammummamam 












-{ [c. 1, m 



^m^ <}^mn^ F^nivc. M^^ 



\ 








O0{\ 




^m/Q. 



i{f^cHe 




/^f^ 



puriiofr^ 



{)f(0 




irw 




Vtt(^UC 



im 




3 



nf/.^, l93f-iyfZ 









f r 



S 



H^^ f\ Q^ 





/(f^ ([OTS0<^S 





(fuo 



(Ter/ / 




iTjS^ 'S 






^BZW^ C 




n-wbsk) f^^f ^ 




Q 



r 




/ 



v»^^ 



f/57 




IWF' i^ir-l<foo 



(25(f9^S (Ten 

-p. 






^ 




( 




(^od 



3 



fm ( Cfen/ ß> ^Ck 





















(052 ^"^ 




" I » I' p 







t 




d(^ß^ 





i^^m 







/ip^747^s^ 



A/ 



jp uwßevw Jl 




r^c 




^^JSPO 



[0S5O 






I 




^^' 




{Jß2jz /?P ö 





g^q-_ 






zf^t:?^ 



25-? 



zrT 




d 



_ r 







r^ 



f^e^fjni^ 




(0 ^^»Of 



wÄZiJE 






imam^mtmmamkm»mimit\\tiimmit\^^%\\'t0^ -i* ^ 








• «V^r »■•tf 



/w^. 



57>/T^/<Sf, 




/ 









c ^ P?meK 









ii<lii«riiii 




/?^ l( • 




■f.//. ((^TD 




-«■««■(•MMVM^ I • ■■« Ml ■ • 







MuMi 



MMMMMW- 



II WVfr4W4 1HtMiVMIM^Mb*VM< i^'^M 1v > M ' 



*0mßimmammtmmatmmttmmm 



-•*• 






H«i«a«M«aMMla*wWNMMMw*i»««aM 



<<' ..<<#.t'> !'«f<.<.iT . nwiMr.iifmAjiMaitiMi «i.t^ai*<MiiB>mi^i.«ki>riiiV-j>*t'iHnM.Mr»i 



MMMIjMMMMMMWHMniiH 



■<«>l«MMM«HBa««ii 






ifl<lliKlllilll»M>l>Hl 



immmmtmmmmmi$mm»mmmmmmttmmm*mm»mim m imm >ii m iii m iiii i iiii iiiii h im 




/^ 10^4 



'WKi 



■■■■■■ " II. ■).>ii ^ .ii. ) irwww»* 



>t(Hliiiii » i U li ii m i n i« tiiii»«Mtiaw>»«»«WMi><MWMi(ii0i<pilt<iilMM«<pM«MMaw^)iatt(> 






^biUtK^ANi^^lCiniVl k 




(TTt 









»MMCU« 









MaMW«Mm««IIMMIN»^4MI»<«vMM»«i 




^ (^ 



5 



pem 



jwns pnfi^mvS 



{W3~/f^(t 






'^C M/^f^ ({ {\)mrfß^ (\i I f^ ^ 





it 




i^r^ 






'H^ ChM t/V /^ 



Ä^-l'Hf^'^^/t^/i/ MiÜ-f^^^ 



% 



i 







(^f^ 




f^/Wr^l A/_ ni^0)( ) •_ f 7 7- 5 



45 



^ , ,iii ,1 • I ■■^■■iiii I ""'-*^ 




M I I I null II« 



ll 11* 



I nun ■ - '"' 



>l I !■»■ 



■AamMaMaMM 



. m n ■ I «n «1»« 



^: 



r - — ■-— «^— -~~^-»t. 



i4 ■ ■ « »■ '■— 




II . - -^ 



- > » I ■ ■ I 



— / 






■ ■ IIM^M 



■ — »■IhllMWäW— — *» 



> II *" » 



I » ■ > 



III ■!! 



t» I 



»?■■ "" '*■ 















5^ 



;/ 



•mmmmamm 



Bifc'M« ijc>. ., ,.-r 








( 









? /(i?^ 



MkWM«:jM«BaMMi 




2/?Mr|£X) 7)1; 2. (/fb S 



t-^y^j D^^^ ■< 




^^^/ 



M/^^f^ 




'm 




^H,L 









^^ /ZI A/f ff^ I '^ S I Äf ^AJ€lTRi^ , 




omz/i//. 



(^oKZ/ (y C€rP I (0. Hfirmm 







~ne 








V 




~ay/r 












^it%- 



-\-fMiU\J(^K fmö\K) 




?5 



^li^tju 37/ 




[i II 1 1^1 1 1 1 



ly^vT^ 






LBQm^^. 






wie 





nfr^l 










WMM^^l 




I ■»■ 



— ■ -* - 







^/?/Y 



UM^Mm-T^ 




1.1 I u ■ ■»* 



/^iiruO(\l [\/£—^ /CL (/] gc_~<5 









1^ 




[OZ 





ll 




t 




^iiew^ ^/^^ 






VW 



«•MWMfMMMkMM» 




■r.aUSXii4«Kr 




■■III ■■■! aiii iiiiiiiwni II Uli II I —— — iMfMi— I— ü 



mlUi/he 



['2 2 



/Y/W/f 



mtufmwimmtumamammmmm 





r. 



,/" 





/Y/^//9 







^;^^ 

/^'K 



h^(C 



AAWA </f/^(rd 



^1 




>. «..AaBU -^Ji'^ 



{// J)\JtJ r 



tiwiri^ -CCH^ I ^ 




i 



n 



W 




.'■~j . i.l!i<< immmmät^ m^^t^mmm iMUmM i^a^ 



tutattitmmt^mmmtttm 





»MXiKwyMXiM— •*1IW 






z 











p^pfiH (^ 






( 0^ "fO O- 





LOCATION 



\/iem 



/ 



iti^m 



\/(Enm 




\ l Bk ^ 



W^AJUJA 




1^ 

l/{&f\l(\i 1^ \Mm 








NUMBER 



DESCR./DATES 



l/^f^fj 



WHOfO 



m'j^w 



ßimi 



ßinfi mpex 



im-(Fn 






HT')W 



(T^3Ti? 



B€rH5 



\\VU1 



"iVIl 









(lll/ZI 



H[mk 






m\ 




l/feWMh 




k 





\m\^ 










'^UA^ 










cf/eciz/ffS/Sfo^ 




PURPOSE 



PROCESSED 















nxrrröWb 







r/iim^Q^ 




/vor 1^^^/^ 



j/i/Oj 



toUi\j l^ 



M"^ 



1£0 











\m 



? 



(•7.4. \m?i\ mi\ 









zu 











T r/^imi 




WT/S 



f^/^ |(^/wv/fb 14 



%sr2a 



M-S'i^^^ 



(o'fsmim^ 






IS 



Tf 




tz 



} 









"x^ 






^ 



/ 




( c^ 

, , .. _. ^ ß/9^^/< i/irns 



50,(0. f^S -^ö/WA/Bf^ 




^om//!/-^ 






ptif/rmW ' O^h^ 










kx waifsn 






X 



8 0', THoaf^ 




QlL f>OC^f=i^- 









coc^irVf (^^ 













I 



\ 



^efffTTt^ ^OHmu\i^-. 







P 2 



_ t/0^. 



Z2 2 



/SMf 



TVSfW'f^ü^- 



(31 



t/^ Jr n ^ 









m^ 57 




6r- 






'^oc^ 







l 




J^J^;j^^^---WU^m^71f^^r7^T'T^^ 



fßM^l^^^ fM/l 






/ 





M,l. i^% ^"fhiUf^, )W^/^ M^e^^i^s^ 



SM^^f^.jß^'^'^'-^^' FßVL j^c^f^u^ss- 











( 



r ß(m^ 









PMjjüNiif^ -f^^asti FfimymJ'^ 









rt 







-^c//J^ 



OlFF 



l 



I 




'/f^/^/^< 










Art 



Hf^^-e 



r^ejin 







t 








jrjt 





„ ^A^W ßi^^v^r i;^f 1^ 



=lA: 








/^^ 



i^b^LSfcFivr 



^ 











/^ 



^ 




öe^F(56f> C? ?? 



^ 6tA VjMI^ 





TTAJTE'C^ 



h/H^^/^sri 




(K 



n/v/^srl 




\ 







^S'imoti poCicFUejs 



MAI- 



n ( T TX/Cs^'^S^^ -e^ 




/ 



6^ U^-^-^ l>^u}^ 

^ (?</ j fi- ß i THi^ C/i^ofcr 



/ 



^Oif^ }^f(lL(f^ 




^/^T^72 




riM^/^ ]) ^^cLß /i /^ r Pä f\f 



I 



p/^q-t 




/^ 




!;<OPF^(')^ 




«Ä 







M^^ 



i/mi 






p^Mee 14 nx 





m 









5 



r?4^^f7<f^/ 







f[M{f d)(Vi OmfFciffs} 



M'l 



Yfl 




r^ii/ii 











f/e€>ir^ 





z. 




P'-m/ 7)WF-( &oo^ 






I 




iry^i^rs 






1^1-f 



i^^^ 







•^ 




T 



yi^ ^ : - .srmr i 



Cr 




«t 



\f^Y pf)id^. 



I 



















f fV f^ f^ i cHTS ' C^t^ 




a 



(fo/ 




SLIX- 







f^y/^ex 9(" fy^i^^fM^^^ 



[=t^z=l^U 



p/eh] 



rYMf/^Q-e-^ 







ß 



Cf 



c 







u 



I 





Gl- 






•« 



'^H^ ^?fm\' 'f^MS^ 





fijöFf^^cfm, 



u 



^t^m^l^ 









ü 



w 




nm 1^0 [qum 






■0^ b^7^ /r^/^^ /ijo 



1 C. IC5-I 




'mzif^ 



S{V LA [\ /ccsc/is-^'^ 



^od ^p( jjT-^n/ u//d'^ 




/k^^^:.7,7^7^^l_ 




» s 



f4?-^P;-3/Y/crf 



^ r 




.'?f'K 














2>/H/f// 



tf/Tc^ ^ 





^jfi'^/y^M. 



~If,t'ie<ST~ 




s~p 



/h^or^ 






"t-^^ f < 




0( 



* \ 



tfmi^ uy I f^c 




/^(cumh 







11 -T7^. ^. I füo 








'qmM 








f . ' . > 




i^rrnfs^ 



-/> < i 













p(l)ä^i/Yfi^^ 3 






ff 



t r 





/ 




..r.-*"" 



1*11111 im liiiii lila— üa— «mU— <■ 



■^■ilW»*— KW M l I I U I ■ 




■ I-Ttnf VlTi*ii>fM*a 



rj.. ' i " r- ' ^**l r/ 'r . ■ ,■<.' — ■ \ -<T , ^ - . i .;■■■ : — i 



5^ Z'i3.0:i.ti^^ ^ -t^'^HT-^ 



^IMMMMHMMaMMiaNMMIMMiBakMMia 



iHMMUNMtWMMlM^aaMM« 



rt^Cf/1^ r 




r«eA^a/xj^ j^.^^«-. 



mnax iii MWi iiiiw 



cyo ? 




;^«-'L 



MMMMMiMiaHiMa«p 



^2. (:if4 



f, 



^f^ Z"^ uiifUc^f^c^ 



-Wf\ Hf^^' 



l^. iL /?/4 



Ht» II WM » «Hl«l>M|f«*t««« u 



-^ 

-i 4./ \i-\4- — 



'0 OH^ TK(y D/fT^ 






\M( 




~Z 



üMMMMftMMMHBM^yiaMiaiMl^riuyUIMMMMiMHU, 



.«■WkiMMMais 



/^ r (^.j./^^ ^.^^/fWA/A^ /&kcr^<f^f^ 



>Mafc<MMtt>aii>lMMai»J»IIIWIW*aBM**aMW«»«>jl|l l l ">l UM iWIliliMiaill^MtMy WiyH I HUWW l Il i f u WH W H W Mi m o mW Ifi l W Mt aM 







rw 





..««(Mwa«M«WMM»a«MHM«Mt' 



•^»i« ,•. v,*M> Nt »•»•.«••>.. M.V-.a » At >> '«•et »!*!'• (L' .'••%• r<l> • 



MWW—Ml art—I W jt OitflH *»«<» > aKT^I»' 



•«MMMMIMMMMNMMMnaMMiVMPanMWIM 



ii«M»«M«nilpMMMH«MM 



^^HH^dHadB^g^lgiad 
















n^^ (^ 



f^'^' f^(A^ 







^ 




-^ t^cIL la^ ^^ Nmjn-( 




^'^^f^, 



mu 









A \JKOlL 



f'5^- 





<Mi I lilBIfcitfc^iiU 




/)^/ f^/\/m 



iiji»«»«« 



Mliä«bM*4«a<M<a 



.».I ■> ml »^1 






- A-Ajfi'/h- nAM/9- ^— 



1 «I^JlillT - - 







^MuMMMM 






x^ jiärz/n~_ 





■IHMaMBMM« 



l<l* > ll*!!! ' 



» U li 




I 






wrPin ^ 





~Z^=LMh 




iwt^ 



^ffZW£li^^Sn^ 



! 



cMM^^—. 



t/o^/7 



r 




950. 







/ 









...«««:- 



' -^mm 



Mr^^>i^^^~ 





^ iuU0(f^^ iM{(t^ 



TmKlhus^ 



■lif« II Tirrrr >— ~.~>.~~..^— g»p— m*« 



yiip^nn, 




..ijiir.»^- ■ 



^ .p/f7?m////^ 





i-'ttä^ 




CPnHi^i^'^ 











? 






u 



sim/ß 



r 



ißAj n eun i;s 













joLAl^^m^Tl 





^siijumi^jmMi^ 



rfifKiHus. 



sMiMMca 



-OMM 



MM* 



^mmm^ßmmmammit»ammmmimmtm* 



jMiim 




Phiiuiff fm/tK ^4hi)j^r 4: 












m 




Jkknrßin 











Ö^?^ 









i/t iM'i'ini-nf^ 



Llf' 





r 




/ 





A^/T/ ^^/^ ^/O/^' 







fcl'l^ 



5k 




■ 



?)(?/ii'> 





^7-//^^ :JoS^/f (PCAA^ 




MlH((^ 










«■«■— i^afci I i* • < 










Aiti^. 




Xte n^T—ß^ ^^ 



>MaH»Ma<B 



•■■■■■M-MIB 



t«#> 




^.^f? 








?J^ 



/. 3-/??^^ 




•MdllHMMniMi 



H>Tn«aT1fWMW>|fWH»-<M>IWM*i»ll"— >—»**'* "ll M— i»Hl»l<« 



fi»ilW«»<l^i« 



■t,<m iicn »» V« •^••"''^•'•^"'^'^^•nr 






./t?, ^75<f ._..- ... / 




^ 



■>> Mlllia HW ^i*! ! 



.U«M*M«i 



■■MaMi«*««MMM«aMiMp> - 



MtaB^>«**«Mti«M«tay*aMnBHMM««riUMMtMUMMMir. 



■»ml— M>lir—««M1fc**«W > I ■ ■ ■ iBX 







tmmm»tm 



HMBMMMMI 



«M 



i> - J,. - ^X\ 



— "" 1^ ' *' ' 



rr— I— ~Trrw 



-«■«■MMaai**«»«*« 



.rfniiiirWiTH 



^ ^ 




^ /r 






^,.rvr^:;iÄi.;;t:i$iA . ^Ti?" 



1 . *. V« '^T" 



#/^(l 








l^6'i€ c^ ß&^(7 -^ffV U/^^^/ 





f.iP 



T^rc) 










K } 

2 Z 



mmtmmmmmttttm 






■■■IMW«MMk< »«WWWWMIKMM* 



■tiinfc >t>ii>«M>Miiiiii»iir»Miiw»«imtii»ii».»— WM— Mtti 



V 



\ 






kWNMHMM* 




S7 _ ( 

5-^ ino 














raq^L ^ ^oA/ ^ ^öc fi 



AJO, /AJI/fffS 



• *m> I 






I k f II ■ ■«■ 




lim * 






-ß 







.IM«. 



.■>!%■ I I 




ls=i^-ezrc ^ c^ CH( CA 




[i.<?. n^\ 



l(Vf f=S'l^ 



eAiiH. 





^/^ ? fe /yg / 





I(- l^ ' . 




- - - I mi «in m T ««»'-««>' 



r^'t 



<CA'fL li^^l^' 







> 






/^J^ 








P-\% 




n^jiAP^^ 



\ii- 













^ \i ..'- -(\\aam 



» w M y / jr j' I x^^ - ' -' I 











fUä\ \ 2i \[\ m^^jjco^AMr- ^ 




.4>.>'*>.«t>-«lM>ni 




tn , , , ,..^.— r i , ,ff-r -..tj...f. .— ,....■>. ,.Mi. . >..u^^^wi I III t . ii>ii>i t i iii.i>Mn«i^tiMUt., 








ml r la • ! - tnlHiril >i l l »1 i if ' 



wWMMHawwnakBMMMM^ i » » «■ w « m iiw M iiiwit»<w^iw»^w>^W«»w« 



. y ^1^ ^^Ä ^rf« j>i 11 II 1,1 ■■■»■■■i n » ■.»■ iwi» — M— w«ww— " 



. -^».1lirliMl>i>»ln<i.M».l—l«MI<ihl«fll«>.»i»*Via*lH<'l*»««* 



/^ ^<J , ^ "^ r^ ^?. . (^^0 ^ ^oAfi 




,fl/mm*^ammttMtimttm»mtämmitittatmmimmtm 



MMMMMMMiMMnMMMMMMIMMn 



,in»«i»»w«<M>'«»iW 







t^S^^lo-srn/L. 




Mmm^wwM>ww«tti««^«w» < iwt*. 






1 1 LA^. « •».nskk« i-Ä • li«^* 



f.U-^/z.r. /T^ nMö^i^hiA 




.1 ii i rru iii i ii T i I -— .-. .....T.......^.^— — i».ii.i»ii iiiiii.li I » Ml*-- 





i ,_^^-~J \ / fj^{/ r^Z JP /^ ^ W% ^^' ^"''^ ' Willi w ii m iaiw W iiiwiw » » " *'«*»—» ' ** "" * "^ '" •*•""•" "••'"'•"~""'T" "^ 'X 









^- "^, '^J? ■lH'L.^^ß^f^^»'^ r^«-,«.«*.. 



f-5^. 



\j^^.i /? ^T . 7^^^^ , 










em- 



^^//^g/iz/f- 



^f^(a 




I ■ 111 ...... 



tH/B(Y^L^<Wf[/ 1 AJ- ., ^-, 




1 



>kMS< 








\riicm ß( 




e, ^.^~zfid2.iiW 




t a 



I 







<%^7?, 




-^^ 



( 



'imcH, 




t\ i^iHI RM^hIaJ 








^jö^c^'ezS'/tC^ m:R)VA<''eZ tio^rotC M] xpJ piZ-t: <^ M/ 



i 



iZ^b 



>*m4«*I«. -^^m li ^11 



M>> p 




^» "■ C " ^ 




CM(L 



nfJTrt 




tffC^' 




f^no 























I 




6- 



'(\ /1 . k^fillzM^ m 



5c {T^ksifi^^ /HTö6fly^ /7MC) 




\/(^y fftn 3, /^4^-/7#e 





f/?^?K 




ß(^^gdMÄrZCf>^Qö/^L£KJ^_ 






I^Mf^^ 



/177T^/l' 



ß-ßlNA 




^ rdfe///W4/ 









IV- 



mcHLjr— 



■* ■■■■ 



H-maM^IZllLÖ^ 





ß-H- icm^ esä^^ß^ 




t^eM/ygn]^ femz a ^ ji : 










\y 








3^ 

2j? 



39 





~^: 



r(7 



i^ 



P) (€b^äAM ft 





Foc^b 



( 





^ r//>ffl .^ ?4^' ~ ff 



mji b^ilH 








a 



i( 








HiCH l 






■ßfTT^^ 









tffnNfi ^ ^ 










T/Nmä 





on^ 









r^ 



^ 






«^LU^ 




I 




^ 




'A: 



l^K 










'nfwj. 



■^aüiMi^r 
















t 



«' 




\/\VS 



fl (^m ' CiJe/ X€l llm^/u 



\ 



fnQ^ s 3 





e- ^' 






r/^Q 












\\ 



^^a 







I 



IV,' 1 tir > •• IT ' 



MMI JH— HM I W ^mt^g-»-»' 



•j Ml'i 



MMMMMMMUHNMUM 



««■ICMM 





><f/ rO-T 77//X ~rU^ /^H/(Our 

^C-r7rWV, /7TTT /l/ ^ 5 1 _ 




^TPr _.öC /^(^t; 



öf 




35 




/^ 



l^i^ic-enJW ^ 



\)^^dH^i ^^fWAJ ti^i4i XJB'ZI^^ 



ßQe %iA 





2K IM'^ 



-f 




.m€>. 



I 



:.LJ.Vttf9t'»m 







^ i^il llf Ttf-^' 




XjM^ 3C ß^Kk^fl^ 






{ 



9M 




T(y 




^ 



TK(r (b^ffioma^ 



iV,Z. R^O ZtukM^m rtMgU^ 



^ßll)^H/W 



ii00__ 




ff IC 



Xf 





f^S 







-nM.^.^^1 




e 







eS2 



^ 




i. R^ 



(aJCOOU fiiC 



r 





Y^^ 



ß{^NWfV 



lY^ 





vm lUT- 



r^ 



Öo^m^Uti 



f. 





BfWrl 



• * . • 'r • t« 



2- 






■ »»*«Wl»» ■>«■■» ■ »1 1»— — «—»«< 



MMM«*«aiM* 



I WM^I 



■KMMMMII 




I IIH | >IIIIIIB«il U «| M ffl»»«<l%H«« t 



• MI •iMa««WMH«Mlf«M<IMIHMaK«MM«Balftt»ln«tMM 



(>^/) 




<^ft^e?i/ 



»IUI y»' 



.. /ib.: /z ^c^ 



MtMaMMMMaWWM*«»* ' 



Z'- 5"^+tT. 



r 







.•u>i««>'.'^. . ;,l.~~.«i 



/U7 



-- ""^'""""T '^ '"^ • '■'-f'VMIi-r^^tr""»'^"' ■^--^ i v -1 i- l ia rtTIH i K ulri rtl t illi M ili f lJ MM iMi H i -il i'i l ii ' f ■* ^■' '- 



^ ..iwni>nati>ii^iiiitfti»m Ol mitmmmtmtiMimMiutamimmtmmHmtuimitmmmtitmimm 




2. 










m 11 ' 





^^^. 



/«MWM 



ffTiaMll 1 iafriii'- Vi 






MM 



i»aww>owww*«ni»ii '111* 



MMMIMMMMaiaftka 



-'««^««■MINBMnliMaMVMaMIMHMMMNlWni 



•«mm«m«mMim«*«m> 



|^>5^7^;^ So jm//i/7rjj^ 



*iut^tmmmummmnmm 



JV« .^» M\ffiAte.*M.-^^ 




1^ 



H ill ■ - ^^ u«<i H M( p «|l— >»<M«mw>n— » i j/* ij 



tA^riM ~}i(a/F_ 



L 



■MMMHMiMMMWItMHMMMMI 



r?- 



■ ■ ■ ficmvt^ 













«.«•^«■■«nMM 





L _ 







(MMn 





m^/f 



'Wm £ 



■ZV 





j^ 




Mä 




mü 



/^TDN 




\-&zJi^hj 



llöM 






gi&i^tlfr^ 



( 






/ 








z 









(So^ 




CW4 







oofn 



Y'^ 



cMr 




me^ 



1 1( 









n^ammmmm 



.f^)matK0mmmtmmmt0mtmȊmtmm 





■ I I j M I rff ia u-ni.j»f*i a gr- , T7ir-nif.' wt ' 



• — wOj itr ■ -irr- II.JX- \ 



tamtm 



mjio 'I -1' -'i^T-'-iv— "--'— -t'^— '^■*— -j-'^'"»'-^-'»^**— 



MMmMHW*iMI> 



••«MaMMMH«««««»«««««»' 



M»0immt , ti % » m n i \ ' ihm i wi k —— waagi " " ": -«n^* »<rH». 



-f*f-i »»t^* . --«f-.*i 



«P«-^.»F^. 'J^iii*-*" 



,'«^ : .^^ . •• ^ •*• 



tmaM'mimtmaimmmmM 



■>«■ ■MriMMMMMMMM 



MMMMMM 



MMHBaMMftMHM» . 



>'<M 



■UMMMMaMMMNH 



M>«MBM«aB«MMaHH 



■■ , »-^.« - ...,■ ».. ■. jii^a«... .»> t«a i '.fcaA'» *M KI» 



iMi«iiT ' r-MTirr¥iT ■ ••"••-"•T "-" '■ -s^— s».-. 



II »1 — wimmhi iiwi— immT-Mriiimn — r-TTi^-^" 




kJWJk^«« :» 





f^ 14-, 






OSBf>/^OS 



UKOK- 




M. 



rioJ2 fH^ j<u^f ^ ^^'^)^ 



[MIX) AI i k^O- 




r 



^A//t/A rtS^^ ßßy^^^ 




\i m^p i' »1 it* II ■ ■ 



'""a//^/^ 



MMMkWMMollMiMktiMW 





^r ^ a^<y^i^ 








^ c 



7 ' . -^ \ -* ^ • -- lii i iiiiiiX«iiiii[taiirir'1~ - - -'—■'—»- 



i«. » — i^l . M it»— l«l»l 




Jtiaril>w« » I 



KM» 



«mOi^ 



MMHMMrfHli«9MMM«MiMlflP 



Li«>«<A- 



•MMH^fWMailMMMMlAMUNMiaitl 




fiisA^zr^y ^Jl^f i 





•zjoimr^r. 'W»7^/^ 



i77//^ ^^{J^^l 



awM 



Ml I M> -> '•^" "•■-■^— ^^'■^^*-'*>*' 



•:VJ»/WI» 



HjmillOiiMHi'i'niiTatiii 



> r» I ■»11 



l?^- 







7 



MM«MWMIIa«MI> 



'dilMWOiwniw Mnaw 



« 11 «« a IT > 




r ^^^'•^^3_ 



y0«iM|H««f|MMI«<^4ri'^*«<»'**<MMM<>*'l***''*""'''' 



itMMMMtMMHMHMMIil' 



MVfM 



l|l^«.ir'« 



f-6^^Z^<{Z, 




>^, ^c)iW li^m^^iiMfr^ 



P(jT5c6 j^ ^o'/.i'/^ -^ '^ C^A^ ff/ 






{{ % 2^SA%^ 



i 

n 



A 







(Tc lf6^-J\Kx^^ rt^A)7 ß{mt^/^ Hfc e 



S^-^'M 



K 




\ 







iX^ 



•ipf^ 




•«uaata 




t 








PfJ 









f 




r 



I 







.S"./?^? 1'c 



^ijU^ÄLä-MM 










Cz. % 14. P. I7f0 

nSf/0 







uJ'^^f^C 





lM/߀äEL 





«■ 1» ■■ 



«^ö 



a^jTTcyf A 






I 






(A)TntSS"TÖ tTA/SjdJ ^"S^^hy^^^ 









( 



V{T[^ uo fi^ :tm 




I 






Jtv^ 











rr ( 





idf2t^r /v/e [0 






mmm 



mmmmmmittk 



MIMM*pMM|a«» 



f^ cc 



e- 








m^mtmmmmmmmtmmmmmitammtmmm^mmmnm i imiwi imii 



■uMMHiMai^ai 



*^3.^- /?7ie,^-(///TW? 



mttmmm 



••4W« 





*?//rL. KMF/Vy^l> 



a^^(/\/,Q 



^ 



J-A/^ (Ji/^^6/eA}VA/M ? 



J> 






•4i(^>%~>*>- S*« ^. «J.>^^»a n,i i |^ « . . 



ittUtiKrii II 4i tiMM^inmll I ll$>m^i0mmJt0mt^ii «I 



^ ■■...-..-■ ....^^ly — l....^ — ^ .J... 




r^ 



-^ 




> 



■R?-^ 







hO0L.^. 



Bn7U(^ 



l !■ H P ' I 



viK? n 



















2 (=C^A/dßS/^ ///CTTlt^ 



?'tO 










vJ&^e^e>MMM 



QMict f^km/QOie 



V\c\in. CJfc 



P.Kl 




■■■aMMhlMto. 







r'-n.^-(m^. 







X 






Mi: 



r 





/ Qm^ 




iny^ 





n 



7 



' ' ''/AA 




ji^ij^r^siz/vs- f( 





Qtn 



fi/Wf ^ (h I h0^ iy?r iA) n^iyf^ & :%^^J 




_.o./g/xg^ 




■ % 



.. .it.i.i«. 








r^^ 




i?/iycyit^ 



p- ^f . 










i so-^/niNfiT'jm e^TH/^m. 












A 







^^Tl^ 



r 





r- (o{ ^^. 5 



wo 




zL-er 



(0 



Üdm 




\ 



P^(0( 



M, unhiffW'fic i/icfA//^ 






er 



IS 




''W^ 






1 yfo (/(T(S II 



COnSOCrof^ p 






f 



* 



fZ 







/ 



tiMr(f\i f(bfynt^i^ 





MQ, 






f<lo^- (^^^?. /7</^^ /Y/^f?^/*y/t//9- :Joftn,eLfifij^lh, 



& EZ^o/yo/e^ HAJ-/^ / 



r^f 



h{v mofrif^lWi J^d^^ ipw^^ ic^^/^f^ 



o ^(jU-firt\/ß- ^Ä^C^fECߣ^fy/f^ "^oi^ 




rr/r^a^ g 




K/fF/Hii^ 



ß C?^ 



^3 , (Or m 







r z^ G^ 



/9^cF rMJL (jCf) 



(^ f\Q d /H-^^ "^ ^/^M rmim^fo^'^^. 




^ 



24- 



rfS. 






^ 








U^^ 



f^SL /^/^/^^^ 



T(ZA)m 



H^ljXmj^Cf T^Tc 






l..,.^.. .■.. -,,■ 






z v>^ {/(uP ^Z 






///T^^, \/(V^. 











/^+iJ^^^/,/7<p^ /^F/t^ . 




n^i^Af/y 



WlWaJe:^ cx^y fv/Qcpb. 



e? <^ % 



i/in^ 




•' m i fu , 



jp/mj 



2)mw ^^^^ /?i9 




.£m 




-r-Y 







OOK 








L 




) 




'Oöll^f^ Kc ^^ C 




l/e^/i/^_c_^ 




ULLÜ. 





f I J 



izrfr^r7/ü^Ä 



hfk\n^^(0 t:^/yzf^'M^ 





pr^r/f^^ 




t TTTX^l ?^^: 



j >4— Hl - i-^ ^^ — ^ ''""^ ""* — "" ^ — ^"^ 



P(fTof^ 



I 



^tßKiiiä'iK**-^%\ 












/t. /- 



c7!//H/ 





ßAd/^-^^MJ^2 



b^mef, 




/i/^ifi- f^NhJ^ 



~C€wnrSiii C- -^ S ->^^^^ 




r^4/ 



■on^umv 1^0 





OK k'^CM^r 



^--r-t 




'¥XJ-t^^ 




^t 








AöÄ^^a) '///c:^'/^' ' S/Z)Ä>''^^' ^ ^-.^.u^ezxc^/v 



z:;^üj^^7^ ^..2. ^<^^ 



\ 



Ja_- 






i/nT7L f?3^^ 



i^l'feJ 



■ ' '. < 



ia)KV «^ 



^tc^D '^v^^m- i^'^'w^ !f^:^f\ 



f,öf^^^ ^ hAQ:b/}{^A^J,i4i3i^l 



1. 



,.l • üj I * 



rrr^ 



i^m 




m r/On^i 







■*iM^>-M*rfyMd 



'Y /t/t V- 



ßii^T/r' /9/^-f^fj^ 



(f? 




"^ß^/hJ^ 







(^ jr: WBDm^Mfu^—^Josy-'ff. 













/niö^' 



'CfyWKLAim 



Wfij\J— 



/^IffAi 





/VA/t A 







/ 












n 










im 

ms- 






t/v'/y// A/ 






■MaOMKaMMMM»*«« 



2o 



ISl- 



.3rr.r.^s^«-»'^ «••i!».* «*- *»^--»*<*< 



•XVK. . /^ 



'- ""-■ ■' ■■ " ü tr-n*"— '--' ^ •**' 



/i?7_. hmei^ /^//^sj r/ih\(v7 






mm^mmm^ 





I iTir • ■■ I - !!■ ^ 






19^ 



«>ic;.uiiM^ ^' ^x^' 



jutam 1 II irni 



Jmttm^'i ■ I » i>.i' ■! 




HoüJßV^C 






syzTHs 



-^s^'t^rv-u.tjn »Ti"*" "'' 






" t/m" 



ff<HP 




^ 




THeiv 







m 



/<r^$: 



(M 






f 





3 





IC 



'^j- 




^if/)(CZ öew<^/V' yz/^y^A ^ -^ -^ 





l»»W«U<.»?,._j,-^,. 



■WM 



■**MMMIMi 



-Tf/E V—y^m^^ - 










- vms. * 




— 




Pi^ 












•I 






t 





uaSi««4IMMMMMWallMW<»-«VMKM<«>^***Mlt>'«Mn> *'^« 






■a<i iiiiiiiiwiiiiii iiiiwM'ifiW 



^irtOi VM IMb» >in^l «l"«« W mmtwt . 



Piti»<— mni»iii'inw I II I — »»»■ 



,>iiiii iaww«M»— 



— >iiiiii I iii n wii nTni 1 — • ...■»i.M—Mm i— <t 



-fa^<A./MtM>«;i iii W iiiiiii » 



<t^gyi4MttamiMryMM*iiiiiw mii— iniw'i««'»*«"^^«'«'"^'" 



i.a»iMMminMW iin'- 



mmammmmmmim 












-»■^■t: > '•• 'ffMr 



/' 



/ J 



'6C^V 



tWHUmi» i>f1iri «*» 



0.« iMir^- 



t >ii^i munwi iiir - 





t . fyi— »—mii n wiaif ' i mn '« ■«>-»» • -^i" 






i/ms 



•awim- 



^ ? 



7^ 



■< IVl u-l _) TTlIlv.^W.li 



. AWM<*«(lMMMlH«* 






H— MhiMMmMMiiiifc m wii n iii KW« ' iw»i"iii'i«^i* w ww»* * 



fy - />?5 



r^D 




■ KL.fc--*!^ *■- . •"**< 




rf;*'M'^*«"M>9*B>*a«MAii%MJ14* 







>Ml.MHr^ ^'^«i*'*^ >"^'*<'' 



MMMMMMMtn^« 



■«MHMMMttl 



e ? 



]^F/o^ßöö 



bm<:. 






mmmmmmümiw 



MMMMWIMMM 



i^ll 









(//TIS 



.j.>«v.^<i<»^it*>V -«*■ I 



. .M'#nw 




6» 



■ ■«^■■«^i»r* •!#**r-*'^i^»-r^^lÄ»^* 



-^71^) ö/^ ^hOLBjFl 



^pmr f^-/7f^ 



I 






&^/^ jpf^-y 



^(J/i/er 





ACCP^D/^^^ 



To 



lyih&x 




'Qj.mnii ^ /5 




/fo 



iimmimmmmmAmu*\ w * 









t ii' (ZA 






M^H-/eK__ 






ii«*i*ni u^mu 



S i4/ü>U/ 



i l(,z^hr'MMW ß^(^^^^^ ^^^^ ViTn/^i'm 



^^-^ Tiefte 



I I irtil« II' 



tm^mmtmat^t 



-tz4r.l. l^f-rff^^^'^^ 




mz. /7/)0^m/j—l{ ~P/^^ 



Mll -^ ^' 







/W.f:f_fe^' '^ VJ^Kä 




»mf^ >i^— ^» 






^. 






t. 










7. , r^i-J-j, _^^^-y^^^ 



n t L IWr - üli^ 




t /»■ ^ . 




/ 

















-^ßHK ^ '^? 




v^ 



\ 




( 







fOü IWi < 







-^ 



/Hlf//ev 






mmw ^>— wi— <iMi— i»Mü 



•■■tMMMMI»«M»M««a»««»<M»' 







MMiNiMMMMM»' 



-^-^A 



- 1A TMe^ 











Z. pflmMMi^ 









^ *^'rlÄf-" 




^\WKmi^/ißJ ^' WTTS 52.aw«r' 



4s cim^^ r /^f / 



rtS/^/^ /Tf"/ 




^r 





II#' 



fm 




1/rni 



Diitecimf^orz-THiS riu^ 







y 



«■— %n^mn— «iMiiw— II» «Miiwiii— nwmwi ■!■— »m< 



• M»^. H WII«I H » M >«<n. ■l[<iKt»««M»<«IMM»<» m iW m i ll i » « W l ■■■»■»» 



■WltMMHMIMMIIMMMMMaiMMMAMlU ' 




A 




'bl\J_~fOf^vcJ 






t tm i mm t tmttmmmmtmmttmmmtmmmii&mmi^*mi mMm » tm H^ 



KCMKt^ ~ ri(^li^QS 



^'tm^mntmii^' 



ot^.. 



TIl'WtlMH 



(fM/^rwz Ku^Ktp 



M«aMM|Ma|W«l»tllHMa*HMa<MMI«MMMaWHMMr 



»>«■»«— m iti I ii»»w< 



a»wimf^M««p»M«|iMnM«HWi 



« I ■! I Mmmt, I >ii ^l4b. -*^ — --^'^* - - -^ >> ■^.A. u. Ai -I .. ■A..A*i^..*a..^^ »*«4««l&UJt«Ai«^:*.li««4 » ^«**.t**'- 



« «» y Mi 



■«r*«.tM>»j«ri i K l P Mli«» WlOimx— <iW>— •«♦yMlU^^WtiWt W lX H ilWi W I— H l i H i iMiiHii*» 



«MNMtiir «»«%•* 



..—M— » W Ipi WW i I W rU lBliiXi»— M— H*» 



MmiMMNMMMiMHUaMHaMli 



UMMM^IMaMHMMMMiMMMilW 



— -T 



MMMWatM-i 



HKWWmacWMMWWHMVWMMaiMMrVMIMn 



U W WKH ll tW i|i* M l»<M»H<»<<ltlW»>W<<»>IWIIIBW»<«*«WMB<l»«»WM«MW<W 



i. 



tmmm 



Ki«t»ite- 



■ i<ii i 



«■•MMMaaiMIHUMIi 



>tmmtitmi0im 



iMiMWMMlMMMMaMM 



«MMMMMMMBaMMUMMkMMMM» 



I ■ -Ti bii niiiiMM n Mii i lMiiMi m if i lM i i III ulill 1 1 11 ^ ü fc l i U iOii tJJiliilMil H mM ' ktt inU i 



m^tA, 



■MiWIlOMWH— M—IWM— WHW»— 



iMiMMWtai H 1 1 n i M ii i » .i» n oiMiw m 



»■' t«i » a>< " . •*"' 




«•MMM«««««» 



tt-^i.k ' < M * ^ 



"•■ ■ r -^ -■■■-- ^■-—■■■»'■^---■»■■'---■■^■-'^'^'-'-■»^■^■■-'■--—— -■ """ «■ ■■-»-»:. 



.-^■■■■IM 





mM^h-tiiciTmr ^C Com 




tämmmttma^ ■ ' n ■« 






\ 






fMeJ ^^O 




ßjsmLum (ifoi—(^i^ iziisso 







^ c^ ^(f0A4 



bZ) y 



4MUWa«MBUaMMMBMaM - 



UOWMMK« 



1p(i[HeK^ ^ " _^//. \jf^ 



m^m\ ■M>iri ii I ir nmmmmr—^"— "•l—*" 



.'mtmmmtmtmtfmmttm mmim 



Wj 




mum m^ 




•- — ' "-»-Jwm^iBr iv^ 



>'<f*iMft *•««••• 





Mmm 



CH^ 



(T-(0 




MiAMMaaHnaatMOMMIHCHMMU ' 



?10 Po iq 




I -— r-n— ^ iB^Mi 




•kl iwMMite^uJirfMMi*awa4*«#9MM^>^ 






W"'»' 



immmmtumummm 



'^If.l^^-' 



niujpn 




12 iT^-^ 

12/ 




Ulf??/ 



fn 




mmmmmmMii»-.Mmitmtmmmiittmältt 



MMHMkaMMit«^ 




IimCTIii ir" ' ^-.^»-t^^— ^— ^— .-»■ 












m z 



j0mmmm*¥m*K-M '^\* 



Bf>¥t 




l ^ZS-34 I 



mmmmm*. 



a^äjrz^ 





s-a.rsf 5 










f 




Mf\TOM^ 



er 



oF 



tlLm 



I 




T^r 



r 



i AJITH-ß/^T' 




H FACifJC 



FAQB 




mrf 





riu ^'(f)CB ,„ m ok-ins s^rm ß ^; 



{0 



/ 



. »..».-r» .^, ■... . -■ ■■ »„^-^ ..f.- ^:^., i>u.-nr.ci;x( ^ i -f u g.iL:r; rsgyi-^ji^ a *"! tnB a«; <g.-: t tu» . IA t' 



iinrif — "-rr v i ' "■ ~ "l'ii ■■-■ -ir-«— »«■■■• —^—i- :/ 





t. 






pf^CiC 






•liiiitfiioM r ut\irtKiiaaus 



jTT^^rT /Wr / 





^^7^/)t- 



^T^/f/fT ViTiS-zi'^^-l^'^^ 





PX 




3V. [2 . m(, 



rf^ci£ I 



pme 



IW 



1 
















^cmk ^Mm -r/TT/ 

fn/K- dorn /!//>/ ^ iTTJ 




103 

io<r 










z 




Kuf^i^k 



/Fl/y^. 



(//TTl 








(/iV 



<c 



^ ^ffTorit C^^TT 



• HAK^f^O"^- 



iiwimw n« i»<iiin« 





mmmmmmamtm 








2^ 



nvc^ 



irr 






":\r-'K-vvi3;-")ti\ 



üoT/iM- 1 i/ uy, 




t.,r. a- 



;» . M M •(«•a-j • . ■ *j<- «1* 







wmummmmimmmmßmm 




•mrl « nm —l»» 



'SmM 
Pp 



«!«■«»•« ^«^nn •»•■ 



A/ 




^A;^ 



.b^diMMMMMMtPMWHMMM 



IW«M** 



/] 07IY ^ ^y ^ ~ 



1^(7. 



/ 



h/aif^^^ irnj 



i» > ■M W iP«»^— l»»<i»N»»l— WH Iilll W i»<i«i 



HWMWiMIMI— — WIIHIM WMWI mi 



jaMMimmiai—iiMiimwwi<iiMii<mra irifiTUfTn—irm— ~-'*~"'^**"'"~~''-^**'^ 




W^Tr'Odj ^wm\B^ 




•m>*\\ III iwmwwniii ii««-— <»M**' *«m«> 



f.d^u 



1 1 iji ^% 





S-m^flßnr-^ 



■^d-^^H /s / p-cT^/^ x^A 




^Mi n c ~muG^€f_KiV A 







M( Gy^ •-. 










/^Ar'^ 




tE^ ^ 









'/rNnß 



















^i\jtrrL 




ht/rf( 



M 





^ 





irr oo,^ 



f 



QIA J>^ e 











4(f y^:nu 



^d.t [1^^ 






,gm^lgMMMaMiMIU«W«>'-- 'Mai« '-'-V 



t*VUIV«TCV-^vi~»*l rvT • 



uMM 



. i^v<" « af <i,cafMnM«BBMIeMM* 



I W I I I 



mm 



-f 



».««nmuitfW^MlMM 



Mdk 




iM^c^öH^'^- koFf"/^ - 



• *l/»n • r.*it*^^ w» w^.-" ••■ 



■ W M UW WII lipil ■ 




>a»*i« 



2? 







AiM«HMb«4««MI0feMM«Mft^ 



MM^^k i«l«a«^i 



^^ -».'ij ••II 



't,V»?' 



/^/A 



/ILJ-cz-^-J- "2 




,2^;^. 




r 




mim ii w »—— <*»" 



tl«M«MlMW 






^/K^ /r£}>A £ ^"^ ^' '^ 



:: ir utit-l ^"^^ " '""■ ■■ — iiiMi !* ■ ■*■«■ i ' iwi 




^^^,l^^^,,^,,,^j(l„^4^l^,ia«M— MI'MWi'»*"«^«' "— **"—»«»« .oM.'^' 



MMmwMwwaii Mihi« 



Ai/y^/e/zO— - 



. _, .<uk. •« »■i|l|»^»»' i l " >' 



^„gMHKWMilt I I ■iiM«NaMn< 



■ i m i mn iiwtri**— w* 



tC' • ■'!' I'" 



'^'i ^o,"?,~R<^? 



iMHMMitv 



^A««>*(*«»«rtr««l**^ • 



nmmmmmmmmimam 



•M»at»«MW«* 





I 4 ... f>,i«hi»*'l*kJ.- J "iTf 



0\^A a.?> yp^T 



I 



M» 



W^NtiiTri'tV-T' 



.«MM 



.■.^i4.ti»Mdlfa><*iUMl»^ll>«l»lilll'1''— W**********"** 



■ t» i'miMt «ii "n'n'T' MK»««^«'-*- •■•■'"■ 



IIMMIMMMMIM 



mMMivw»<u«9°^r'vw>i'^' "•>— < 



^ -•> .afa » nlw «> •^'.«««■««MMMMWaM 



l«MMMaMM«MHMdMnNl«HM«aM«MiMPH « 



^a-- «M A^taMBM««iHAMW' 



■MUMM*ii^T*rn •»• vit^«.' < 



IH«nH«MMMI'MMMM 



„^l^^ltaHI^XMlMMi— « WI' i *l'l'hH »W "— ''"^" 



ailMII«H>*WMlHWIIIM IUI— *■*'■" '"■ '»' 



NHMMNIMMM*^*"^«******'**"'"***'*' 



\ 



•««««II 



n w i n« 



MaMMlMiMMVXaMMMMIHMVK' 



■iiYnr ■irinf>rrr"rni-'**~"** 



...v.^M.4 -JKjr--7Ti4«H(«MB««»M*««l*«W«« 



■M 



»hw— ■■«■liwiw'i 



mMUMIMMIMMMI 



r r» «irw »iw^»'-»'* 



»jmi. rfik^Liki^li 



«MMMI^ 



M«a»«M 



«ntMMilMMMMM 



igHkHlMMawi«*» 



■ Hl i| w »«i>'» n «'— *W 




. .. II -■in^fcMiniiiMItil»!* 



/'/^f^ 





cc 



B/ß-^Ji f\Rj/% 









•MBMMMMfc 



MMki*BMBM 






II lil liH»i I in I 



jDKdW^ 




■^-»1 II ■ 



/tW ^ /^ /S /^/^ ßf^^^ 



hMmMm.*«**« 



'^o'p'r ^ 1^^^77/ä^ 



■ LH lWfc<1 ■! ■■ 




m; ^ U^V (ZX 







iZßTH^ 




a^i^a^iglifcl^^M^III ll^^^fc# 



/O /t- Ö^ /YA^-T ^'iS^.e^ /c^(7>F- R Hm^ 



Mmß- 



I 



1/0(0 hi^MbS^i 











^ -■'^< 







(rtmJKii 



MytH ktPr/^ 




5fAJ ^/4/il 




Ci 



iYhlbßrl 




'tLM\fCk: 



( 




rlAK(^ 




Hfoffirs 



FH(tlPP 



b 




t 




pH lilPP- At f^ 







RXlt^ 



\/ie/^TG- 



ö^i? 




(/&t)^l 




»fcn ii«K»JMi«— 



idMa»^MMM*«MMMMMM .< 



iMiii »^ «^* i i -rr " -^ ■ . »->.»*i*^ 



Ma^MHaiM' 



— 



IUI II 



I ■ Uli» 




p^i^(^ 















»mmmmmmumm* 



■gT'Y^^/?/ C/9- 




aiiawwn l ii m i rwnsn »." 



v.-iFSi-.W«?*«"' ""' "" ''■^'''^' 



2Z.(f.!lt5^ 



m(Tvoizo^"'< 




LchfCcnJ 



tStAÜ-^- ^ T> 




2.6<y7) 



afe^/€ 





x^ 



o 




\AjoOCh Cvmcih'c \jo\ 




/V [/Joc^ir-jy 



7^<£ 



77/ >y 



f' 



531 






r \ 



/ 







Piff 

4 r 










(rcViZ(^ 



/ 



{ v^ 




ffcmJ/ci 




'^(/^6} 




C^/ttem 7XM 










„mM, 






'4^/ec^/^s 




üi^r_c7c/Q-Äar s-^cmn fri^i aj /^, 



/hbo/zf~ 






»Immm » ..«■ 



e. m 



fHXifFP 




i CATHi^^lOln 







<^Oßy 







s 










!■>■«■ — i 



doJHf^ (?cmjck: s i/e^^^/cq 













r/M^ 





\t ,\,0A(^ ^vo>j\o £ ^ iPßlLi r/^ KWiU^ g OH 'Vv^€//i//9 







\if>o~ iro. 

iL (p 








19)61 (f^ 



SS 








'f^Y-'^^ ^ouJr/B^ mh'h'of^ 



m^w?. 







I 
fiy-(rso 





J 





nJ/JJt^uCc^ ^Mmjf/iy ^^^^^s 



{in 



ifZV 






li-^(f?^cP irtnt-S 



m^ 







Uö6 







im 

EU 














irm f 




(f\iS(/^ 




X[f 






3 3 








1 9^^a^ 



[ff- 



K 




g^Al 




^'ßar^um mr'iiJiv^^ ii^s~<fof 




ik&90 ' (SNOUii) cmTmx ß \ hm^^ 









IL 



,1 




( 




) ^3 f§ M 




6:0m ßÜM gl^Tj 




P/lir 






ß 




\ 



tw 



H 




^ f 



^^/iTiric/t\ 






35 



OOOP 



■ IMM»m— ^ y<mw^»#JW\»^»M** . 








fl 



,J»%*t. •.»' 



/^cf 



// 




•niliVfiTUBiirt. 



? 



4-/1tA' 





fffff^^ ^/' 




//^/H^^r^^ 




/' 



^opfl 



/'' 



1^0004^ 




/^/^?e 



43 

















/- 



■ Wpi I II « I I I I 



■tMta^lMl*^ 



■■UMWMiAlMMirtaK«WM 





/ 



l 



/ 









WQ^ 




i/€^Y- li-^C/^Lh 






ß/^^AfU^ ^^^S" 



f/V 



z 



i^P(^C6/c7q 



■Iwk ^.WX<iaMKt9tM!Mtk£.nf 



ic/ 




MFeFJT'^A^r „4- 



Z 



ui 





a?(^U/Y^ 



y/rnicffy^-^^ ■ 





\zf- 



I 



(JU 



■3 



.^MMMMiW \ i*mt n»rM t t*»mm 



.fc'Mi^-ntJ-IAin^ 






z 







? 




»'# -H'lf 






2^ 



e 



B< 










IG2I 



lyfT 



'flW~ OihJe 2^^ U^kY 



JIZ 




:ii/cY 




■M4M 



f. 4Z4 t^o i_ 





f4. f. le'fx) 





n^iO 



6fi(be 



~e - 




^AUTS 



e^ 




NO^ 



i 




^cf 




70 




S- 



S(/jyM/4^^ 





(i^KiN 





'JJ/f(V{A<L~/C7^(/l/Z-^ ^<7i/>7/^ 



ßA 




of^ fWTH/'^ ik^m^2- ßm^^^, woffcm^ 



2 










6^9 



2 



HtK m^B^ 





w^^ 



fjlM n/O I0i£^2£, 









(nbt>^ 



*nmw».wmmmmitiiK ii* mmiiß nmim^fim 





■ .^'>/<.>.»i>.gBtft»i.i.''- «.iSMUMltVadlinUi» 



:^''Vi.'J>*^';.4tj<lu>'> il«k^'lU'<iKV< 



i.fi^» 1» I I «rttOKK^J««—— — 4i— w"—w 



iffjT/'t^ 





^ 



2_0c} 



( 




/ 






nffTrff(fP 











/ 




9. 




:]oS^ms 



^ 





5i/ö^ 
















rfmii0 




S^W 




cr^^Q Bibtf^f^fv'c row-zj^^mß 



Q K^^^ ^H)rf) (ä// 777/e> 



^ 530-^^/2 '/.Jf4 7^- 



I 







(Tü/n _i^ /^ 








L I 



f 




~rn- 



'^/^^N'C&^/AJ ßjt'^^H/^K 






-l e/nr/^in/, 



WS 



%m ,W(Xli^^Zl^^Z Fth^^^/^nJ von. VlTTl-i 







4i 




[aJ^ lix)mJ 




ioi^^%_ 



aoJZ-i^l ST. 



^ ß.ff, irf^ 




MM 



fbijr^^^vM. 








Y^A. 



a^iblSStit^< ' 




^■ee^: 




^■^ Yi^lHU üb 




fPCitTi^Lh ^i.^ 




/lA^ 




^^ 




f 



T/^ 



f^/Ö^^ tt'^^-f^ f 



'ä^n 




IP I IlM»— — «W 



a^ich/e 




/V U /^-/Y/f-^-e- f7^^/ ^A 



e <^r^ u//'^ 



lym 






ce7^ 



uj(rH_ 



l/(OPt- 



•mfmmmmmmmfmßi^'^ 






AUSTRIA, NIEDEROSTERREICH, WIEN - JEWISH RECORDS ^ 

Jüdffche Gemefndf Wien (Niederösterref ch) . '^^'^°^^... ! 

MatrUeU 1826-1938. — Salt Lake City : Gefilmt durch the !FIL« AREA ! 

Genealogfcal Society of Utah, 1980. — 236 «ikrof i Imrol len ; ♦ ♦ 

35 mm. 

MIkrofUme aufgenommen von Duplikaten im Niederösterreichischen Stadt 

und Landesarchiv Wien. 
Register of Jewish births, marriages, deaths, and indexes for 

Wien, Niederösterreich, Austria. Includes Leopoldstadt« 

Ottakring, Hernais« WShring, Fünfhaus and Sechshaus. 





cm\ 



Geburten 

Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 

Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 

Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 
Geburten 

Geburten 

Geburten 

Geburten 

Geburten 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburten-Index 

Geburts-, Meirats-« 

Sechshaust 

Ottakringt 

WIhringt 

Ottakring und WIhri 

Sechshaust 

Floridsdorf t Geburten 

Geburtsindex 

Geburtsindex 

Geburten 

Wient Geburten 

Heiraten 

Heiraten 

Heiraten 

Heiraten 

Heiraten 

Heiraten 

Heiraten 

Ottakring u. Hernais: 



1826-18A8 

18A9-1873 (fehlend) 
1874-1876 



1877-1881 

1882-1885 

1886-1889 

1890-1892 — 

1893 

1894 (fehlend) 

1896-1897 

1898-1899 

1900-1901 

1902-1903 

1903-1904 

1905-1906 

1906-1907 — — . 

1908 (fehlend) 
1909 

1909-1910 — — — 

1911-1912 

1913-1914 

1915-1916 

1917-1918 

1919-1920 — — — 

1921-1922 

1922-1924 — > 

1923 (fehlend) 

1925-1926 

1927-1930 

1930-1935 

1936-1938 

1826-1864. 1874-1886 

1887-1897 — -— 

1898-1902 — 

1903-1908 

1908-1913 — — 

1914-1919 — — — 

1920-1926 — — — 

1927-1929 — 



Toten-Index 1930-1934 

Geburten 1868-1691 
Geburten 1892 
Geburten 1892 
ng< Geburttfnde« 1892 
Geburten 1892 



1892-1917 
1880 

1868-1896 
1894 
1908 



1857-1871 " 

1874-1882 • 

1882-1886 

1885-1889 

1890-1893 

1892 

1893 
He<r»ten 1893 



1175370« 



1175371 
1175372 
1175373 
1175374 
1175375 

1175376 

1175377 

1175378« 

1175379 

1175380 

1175381 

1175382 



1175383 
1199223 
1199224 
1199225 
1199226 
1199227 

1199053 
1199054 

1199055 

1199056 

1199057 

1199058 

1199059« 

1199060- 

1199105' 

1199106 

1199107 

1199108 

1199109 

1199110 



1199111 



1199112 



1199113 
1199114 
1199115 
1199116 
1199117 
1199118 



1199119 






Uf 



> ♦ /• f V 



1 PO ▼ 




OjUtWD' 






O'^nvö- 



Heiraten 1890-1893 1199118 

Heiraten 1892 

Heiraten 1893 1199119 

Ottakrfng u. Hernais: Hefraten 1893 

Wiringj Heiraten 1893 

Wien: Heiraten 189« 

Leopoldstadt: Heiraten 189« 

Ottakring: Heiraten 189« 

Wien; Heiraten 189« 

W*hr1ng: Heiraten 189« 

Wien: Heiraten 1895 

Wien: Heiraten 1895 1199120 

Fünfhaus: Heiraten 1895 

Ottakring: Heiraten 1895 
Wlhring: Heiraten 1895 

Wien: Heiraten 1896 

Leopoldstadt: Heirtaten 1896 

Ottakring: Heiraten 1896 

Sechshaus: Heiraten 1896 
W&hring: Heiraten 1896 

Wien: Heiraten 1897 

Wien: Heiraten 1897 1199121 

Leopoldstadt: Heiraten 1897 

Fünfhaus: Heiraten 1897 

Ottakring: Heiraten 1897 

WÄring: Heiraten 1897 

Wien: Heiraten 1898 

Leopoldstadt: Heiraten 1898 

Fünfhaus: Heiraten 1898 

Ottakring: Heiraten 1898 

WIhring: Heiraten 1898 

Wien: Heiraten 1899 

Leopoldstadtt Heiraten 1899 — — 1199122 

Fünfhaust Heiraten 1899 

Ottakringt Heiraten 1899 

WAhrIng: Heiraten 1899 

Wien: Heiraten 1900 

Leopoldstadtt Heiraten 1900 

Wient Heiraten 1901 

Ltopoldstatdt Heiraten 1901 

Leopoldstadtt Heiraten 1901 ———————— 1199123 

Heiraten 1902 

Wient Heiraten 1903 

Leopoldstadtt Heiraten 1903 

Wient Heiraten 1903 

Wient Heiraten 1903-1905 119912« 

Heiraten 1906-1907 13«9581 

Heiraten 1908-1909 — 13«9582 

Heiraten 1909-1911 13«9862 

Heiraten 1911-1912 13«9863 

Heiraten 1912-191« - 13«986« 

Heiraten 19U-1916 13«9865 

Heiraten 1916-1917 — 13«9866 

Heiraten 1918-1919 13«9867 

Heiraten 1919 13«9868 

Heiraten 1919-1920 13«9869 

Hefraten 1920 • 13«9870 

Hefraten 1920-1921 •— - 13«9871 

Hffraten 1921 13«9872 

Htfrattn 1922 13«9873 

Hefraten 1922-1923 13«987« 

Hffraten 1923-192« 13«9875 

Htfrattn 1925-1926 13«9876 

Htfrattn 1926-1927 13«9877 

H^itBfn 1928-1929 13«9973 

Hfir%ttn 1929-1930 13«997« 

Htfrattn 1931-1932 13«9975 

Htfrattn 1932-193« 13«9976 

Htfrattn 193«-1935 13«9977 

Htfrattn 1936-1937 13«9978 

Htfrattn 1937-1938 13«9979 

Htfrats-lndtÄ 187«-1895 13«9980^ 

Htfrats-lndtf 1896-1902 lUQQRI- 




^,^_ n«ii«i«ii ly^u-iy^i ----.------- li^vö/l 

/^ j H»1r«ttn 1921 1349872 

( 0/ Htlrattn 1922 1349873 

V^^ Htlr.ttn 1922-1923 - 13A9874 

Htlrattn 1923-1924 1349875 

Htlrattn 1925-1926 1349876 

Htirattn 1926-1927 1349877 

Htlrattn 1928-1929 1349973 

Htlrattn 1929-1930 1349974 

Htlrattn 1931-1932 — - 1349975 

Htlrattn 1932-1934 1349976 

Htfrattn 1934-1935 1349977 

Htlrattn 1936-1937 - 1349978 

Htlrattn 1937-1938 — 1349979 

^^ Ht<rat«-Indt« 1874-1895 1349980» 

Co^ir^ Ht<rat«-Indt« 1896-1902 — - 1349981» 

Htiratf-IndtJC 1903-1908 1349982 

Ht<rat$-Indt« 1908-1914 - 1349983 

Htiratf-IndtJt 1915-1920 1349984 

Htiratf-Indtx 1921-1929 1349985 

Tottn 1826-1863 1347581 

Tottn 1863-1873 — 1347582 

Tottn 1874-1879 1347583 

Tottn 1880-1885 1347599 

Tottn 1886-1891 1347600 

Tottn 1892-1895 1347601 

Tottn 1895-1898 1347602 

Tottn 1899-1901 1347633 

Tottn 1902-1904 1347634 

Tottn 1905-1907 — 1347635 

Tottn 1907-1909 — — — — 1347636 

Tottn 1910-1912 1347637 

Tottn 1912-1914 1347638 

Tottn 1915-1916 1347639 

Tottn 1916-1918 1347640 

Tottn 1918-1919 — 1347641 

Tottn 1920-1921 -— — 1347642 

Tottn 1922-1923 — — — 1347643 

Tottn 1924-1925 ————«—— 1347644 

Tottn 1926-1927 — — 1347645 

Tottn 1928-1929 — .— 1347646 

Tottn 1930-1931 — — — 1347647 

Tottn 1932-1933 — — — — 1347648 

Tottn 1934-1935 — - 1347751 

Tottn 1935-1937 — 1347752 

Tottn 1937-1938 — — 1347753 

Tottn-lndtK 1874-1877 1347805 

1878 (fthltnd) 
1879-1893 
Tottn-lndtK 1894-1901 — — 1347806 

• Tottn-Indt« 1902-1907 - 1347807 

f^l 'Tottn-lndtK 1908-1914 — -— - 1347808 

-NiiT1^4^ '^Tottn-lndtK 1915-1919 1347809 

^^ iTottn-lndtK 1920-1924 1347810 

• Tottn-lndtK 1925-1929 — — 1347811 

.Tottn-lndtK 1908-1917 (Btxirk) 

AUSTRIA« NIEOEROSTERREICH, WIEN • JEWISH RECORDS 

JOdUeh« GtiKtlndt WUn (NltdtrOittrrtlch). SEUROPE t 

MatrUtU 1870-1914. — Lt1p*<9 i ZtntraltttU» für {FILM AREA t 

Gtntaloglt« 1982. •• «uf 1 Mikrof llmroUt ; 35 »»«. ♦———.—«.♦ 

MIkrofUffl aufgtnoffiffltn von Hanutkrlpttn In Btrin, 1939. 
Cfrcumeltlon and bfrth« of Jtw« In Ultn« NItdtrötttrrtUh« Austria. 

Bttehnt<dunB«buch t Gtburttn 1870-1914 ——.————— 1335317 

Ittm 1 

AUSTRIA, NIEOEROSTERREICM, WIEN - LAND ANO PROPERTY 

Kaitifr*[»uttrn (Baytrn). StHt. ;FMOnnr 

I . , . .../•/ O ' 








[0%'8 




nri X 




Bio 







^ TY/^ ( /^rsT) Jinvs 



^ 



öAi(^\i ty 



?tJi \^m\i 7 










W- 




^^ 



^Z^^ 



WMZZ^S^ 



lii ^?A /s-fi ~rfim/(/^r t-[ f.U 





Tmi\ J)Ff 



•y fi^c;^ 



l l-fO - ^Tf^ 



~A i/GH ^ 





Zi-^ 



L 







^ 




C/. Cß/?^^ 



'-rfM,n//iAf.c/^r£U RH-l 



/ 




S 



z^fjäüz^^^^ 




rx-, .1^////»^ //i^ X-. (-■ ^o jij^ M^^ - 




/i>^c(./.T(K(y 



ßS'<^4\ 



UlS^ML 



fhf\lAlfi~/^ 



dv, c^ 







l^^~ lüil 




( 














im 









i 



( 



^ 




'■eA^/y>^ fA^^ 



m 



•1 




fßi/C 








f 



/ro 












^0 

(//(VZtrnjr ( 






i* 





Aor^jtin 




B^JJiV; 



'**'*«i«»*«»Jfc>r»*,*«<«M^ 








* 



t JL If 



r 






i 



•^ 




\ 



-d'y^^ Qmr 






(Z^co/^b 




/£7V 



n, (6^ l ( iOG 



B LUC(B_ wdHL ^ 








H Ui^kC/Ojr^ c ^ 



II 






\<n^ 




w 






(V^ 




^^J^X 



yo 



(3 4^9 



Ylo 

n/o' 




KV &i^un 




S/f^C^A/-^ 



IM-Wi/y^^^^HÄT /^(^^^ f^'r^'^ 





fmHKl ^^ 




fc 



P TT c^rji 



•^<f. 




ßiz^sr jm^ ^(Hcn- 




Kx? Iß ^4Ar 







^^.S"./?^» i%'i^^m?^s _oo 



H/<nt Cffet 








cS. f?ö^ 






Z 




d'0/^M:>A/ ^ 



^/^kro6 H/^ Ci(^^ 



f^H cfif^iCH sr'd^TZi^ m/A/A 




-^^^IaJCS^ 










■ H I ' <■ 







ß^S. 








H oi\lS-r^ 





-r- — 



^4.5; IB'^ 



Ü0S?I^ 



szsi{/(r^ 




tr 



(^LOcJ^S&UQ 



h<- 



^DC€^^ 




< ^ 



I 1^ k 






■J(^RfK/i//l/A-' 






a 




[/ Otf^U kMif^cn' (um 



"M 




Zi 53 




»1 



ßoSß. 





l^^ffMI^^Wl 



( 



?f^- 





S 



m 





I 




^(mc/(sxi. 



^^ 



^^ ^c^crs 





^^if Hok(z Slm -Ol?! 




L 



^o3 



-J— 



*» ■ * 



\ U iJl. 



y m * ^' 



-V- 



g'W rr __h^ fe /9^ ? of'äff^-h^-^küTM^O'i^Y I^P^'i^ fC'^5' 







( 






4-*- 







<y ^j 



.U > tk 



4- 




AM]^C(^ 



^. I ^ — i '* : — <- 





-^r^j 



-€1/1/ ü — t)-r ^6e- 



\ -» 



-^a. 






C^OO- (^0( 




'50^ pzmz SaimiTZ 

17/ 






^^, ru>Ht2. 



NUivC/^ 



fH 



/ü4fK fö^^-c^ (rm^L.smAgt< 



LO,^.lfO( fUr^glTH ^f^eCLS^ /J'A^ ^ta-(^ 




.f\c 








tu vu/c-zi/ ai: 7, 



c?(5/H5lv 



(F74 



\ Co " ^Kjj^ m ((^ (ü(^ ^ 



VI 7^1- f 




SO 









/ 








.J^ 



»t^^. ■ - ^1* t— -- 



— ^•■t ■-•■ 






^^1 






> 







■=WL 



20 



Vf^'i 




^L UKß- 4 /^ ^fpun 



1 




r 












•:^ 





H .^ > lllXZtl3K U^fffrpH(^iPP ^^^^ 




-fnsrFi^uj 



a 



^^X^^ /^)€?erH 



/^ 








zirrii^T^mN^ 



e^Sr 



f.fAJSTrKl^Kl^^C^-') ^A^^'^^^'^ 



A///1/ e_a^CH' ^^ 




? 





f 



1?HI- 






r 






4? 




liir^Tv 




u 



fi 



P( 



^ii 




Ojzci 



ff^ 






5?i 








-TZ tun/ T^ c/u/^. ß) ^TT^ ^ s «^/e/j/TV 









u^^cr 



/ 



fdßoriTcH ' 2 



H Zr.t, /^3^ u//Fe /f?t 



ßßmb 




f.ijsio jmY t^^r :^oj'?i'^ w^// 








^OSPiil^ {jj^iHiHlt-) 






fsrn' «Ai^^'i 



j<Qiiii2 ujajy ^ßCoi2. ^sfSX 



m 






Rf^ Ul,l/99 Jmo 



^C/Cf/LCX/ 



y 






((f^ 

n^^ 









AiVTV, 



/ 









/4o7 




0<rfcP^ 

.im 





c-n _/ws 



'ff 



X4^^ l^/Do^ lAJers^ -arc'?, (H 7, l)fli//ö ujetss ^r 



7 



A 




■6040, (/4f, /2Ä)ffr iAjelJT^ 




-«>-*i 



ü^©!/ 




f i^^rfc^^-r^^T- 



A~CW^—^ 



l 




•^ y ■ « t * 




^?/? 







afo 



'M 



hfy{/^ö 'ij^jT/-~f/\H U(^ ^^^^ r^^^< 



^drCCLUK) 4 



^-eQ(/{jn 1^^ 



u 




/ 





(39?^ fO 








mi^^ L-Jt='^^ y2 



f^ri(i\i 





Söhn- 



nei- 



{0 



^ßO'JT /i"^ ^^ smiHd^'-'^^ -Jof/m/i/n CF ^'^^ 










'^ ktzicc^' 



--^ 



(Mi/^&d^ 







rA)^C -T^rf ^ ui KiCäcß^y^ u^ I &^ lj90-(^O 



-*♦■ 




(^2? ^(O^Mb 




rmi/i^ Mtm^, mum'M ^^^ ^ 




m^H-Hll^i ^'^GlBf{AJ(, 






( 



■ ll 




9f- 



j 




Hormm s 



M, 




4-r-^ 



/ 




r{ 



J> 



n Pl^^cVi. 




I 



^ rue^ Af 




m 





\ 



a 



sL 



^imu&^ ^ i\i^i^' 









tj^fj// /ltCüj^:hZ 








' 'S 



^"m i^^u oRM Wi^ t\irwryß7(p^ 








/ 



7M.okML 






/ 






>ki^mr(7fl /M/v /!_ /C/JJ K-A<^. 



J- 



UJ/(J 



-■^JWU (S-tn 












fTi/ 






ffj 



\T 



rr^ 





^^- 



Clf<^ T 



(Ciö/TT: 



^^77^ 




I fi^ : :; 



(■iti/i 







pol}c;0>ihc 



cu.\zi^ 



U)(J(fe fiOUF6kb)/^c}^ ^. 



:JöS'cF ^/WfTV't*' 



^^5: 



^\^1 



Un^o 





ß ffNK^'^fclMXxYi ^ 



HO s-^ Ki^i _ec;,jn 








6 



-U/^W- 1)^ 



TV Q^v~bH^^^ 



(fi^ jr^T^^/j^ö ß^^^^ 



n\j 



/ 



i^€Z kTOm 









KMfA{/fiVß. 










/)? 



ki 






■^-^ 



>> » V ii > 



A>L 






■ » 



-i ' 



\ s^ 



.* u I i 



\ ,\ }\ ' 



J 




-v-- 



■Mr 



-- — ' 1- 



1 



"rr 



■4— 



*',, 






^ i- 






-^~r 



J -• 



i 



s 



T^ 



\ 

-» 7- 



T ^ 



T— - 



1- 



T ^ 



■\— 



Vx 



t • 




■ ^ — *- 



1_ 



ü. 



j y .: 



..i-L 



-I — u 



m^sm 





"iM-ß^sr ' difi^ii^ l^H 






Mi\lf c//i/l>trR /^i //^-e 



Fm^ 



[- ^^ 



r 






r, 






tiMiAj/^^t 





DUFVH n{^ 




TH-ey\i 

tl'O 



^5€^V 




uCH 



/ 




QdJe^ Wb (n ic'=fjAi^ 



jWfTT a//"7Y i^d&ti<AJ 





fl A^T^J f^ ^ 



fysT yu^^^ nomy H^^^i^ 



Tff-^ 




iNT^^ rMiM 



l> > 













\ 








J2[ 




(^6 








Iz 




^0 2 5, f^f/9Z^ 




/ 



v'o NO 




2Z^ 




2vzn^di^. /^/^<Mc//cc 






f^dlN^ß /fe^c if^tff^' 






r 







or^i 



'/ 




P&LC (f 




^i h 





puiSI^ yO£l{S ({/ /Vit tC^ 












v^ 



l 



^7^ 







A 







/rw^ecTt-^^^^c 



ScM/i/e^^K -^ zt i/irfo I 



/ _ ■ ■ 





4k 



^tmmm^mm-t^»,^t^-mJkm 



l i» lH )«iill .»I ■ ii » i 




sAi33^m^l{ 




l//e0. 




IHIC 



t 



stoppe r^T '~ ^^CU 
















*>i«nniiiiiii ^mtmitmititmmtiiitm 



imiiiniiii'unii TU -r fi 1 " "" — ' ' "" * imnmi 








!«• »xMwiii twttimtttmtmim- 



-i^t 



^'^fiJ/'/- 




( 




. t im t m mu^mmtlt^ltlU^f*'^**'* 



Mt«aMa»M>— "-^-•'— •« ■«^■«•.-..■■»'■»JiM'tm mm i ■»■w x li » U li liao»»*»*^»«*«*'*!**'*»»'-^'"' 



WMMWM(«<MnaM«MaMWM«MMaNM 



i ^ii m a I > m m t w i 




/ 




5 _A^^ 






y 



I iiiii iri I i t f liilllli<g>l>f M—MWIlHlKnitlllf-rr 










•at«nM«««*MM«NM 



G7_r 




■-■*<^l«» "< MIWl M l | i'" . '»« W i it^'trtfMtivt^fcf . 






HBHUI — WXal— 



wu m iw t w L i * wn " *<m m ••«*>■ >«ii • 



.«••«««■i 



MMMap 



■VMatMM 



»HM»M— »WM— •——»«■I XM III H ' OW Wiiii^MWiiaii i i i»wi M iw^»x».j~»^^w.— »^^ . •>■ 






MMMWMMIMMI 



MWyMMMMMMMMMMH 



■MiMMMMM 



«MWMMMHMIrMMWmiM 



rf.fc i » tyi ■*'CJ'*<#^»#K^ 



wmmmt 



NMlMMMfMfMMMaWIMaNMMI 



«iMMi 



MMt 



Bwr4»«i>« 



»••«4«f»rw»ariMi«* • 



iiOllMl» '-"^ .-.. .M ** 



«iaiMMMMMM 



utiiiMn— M*'ii>iKMiitfnn-iVt"iiri -^-^-.*».-..— 



u» f Kiw m wiiiiiiiiiiiMiii nii— ii mn 



••«•» «•'T^r«»'iB ^« -v »■» i** 




.^ t».»^^»»>i>^>M IM»! I I lüimlBitä' 



•«M 



im>«iw Ml »■ ■ 



*•*• «•««».■. 










^r. (f./, /f? 




iHoi^iTZ-x ifjc.tiiPi nfi,oSr^/W 



!L2^xzflV. ■■^*>.^-*-^ *«»w^v ^^j^.^=J^ ^>ü^fc^r< W i ^ MM <e:ifc*-^jfcraaA* 



T:j;"i . -"- Ji:- 



RMUHIM 



i«iMii«rt»»iW»niinwn»B>iniii '• r 




■•mmutmam 



UMaMMMMMMMta 



M<#«CnM>^b««/ 



.wf 1 ri IT ri^^ma»-'. 



«tJMWiM 



MMMMM« 



'MMMM 



MMMMMMf«- 



Mlll. Illlli— Wllilil II I W i «■■ ■ nr - M»« " 



• ««M ••PVVkM^MrK" 



n." -"■>• 



»--?»-* ««j^«!- Ä- »A v\" ** .us4i.r. .;'9A3«] 



MMM— M— BM«MMiMMil''iJi'' i^-IUI lU v J «»fw^wf . ■»«*««» ii«*'»,..i'-w 



■MMMBMHMki 



i9MaMMM»iMMMMMn»s*i»*M^«aysn«»: 



uaUM**** iMMMMCUMH 



»iWfcMHiWM 



MMMaMMflMMN 




M. 









i i ii ■ ji I 



IMMaMMM>nMto«B 



r 



2)/^ 257// 



u^7yl)t~^S IF< Äf// 







f^ 2)€^ ^(P^wq 



iia^> I iM^Qi M«i— ■ 



zw^/^- niK/i^^ 



■Mk^MMMta 



•im^^mmitmm 




~ - ■ ^ i/onJ ty^JC^J^i^vZ^fZf^fl^- Fßfi'Ut i)fH///) 










ytHt 



Ntmm/'ji Zfocoe^ df^TH^ßS' 



t 



€^^tnJ iAjjii 



if tu 



mm 'of^_jx^. ])M/ih w^ 




d/^T/i^IC 






z ^. 



K 








t-^0. II 



//T 





d7v7 



MCe: 




<ßoofC ff^Zöu) 




TmiTk^T^'^d^^ 



^^•^•mmtm