(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "Herrn P. Wolfgang Bayers, ehemaligen americanischen Glaubenspredigers der Gesellschaft Jesu, Reise nach Peru."

vi 

f 




t 



mm 



mmaammmmmm 



hhshs 













72* ffi/i 0/ 

TZ?? Associates of 
The John Carter Brown Library 



mg 



^ 



HB 



'^^= 




ehemaligen ömerfconifeben @laufongpn;Mg«rf u ; 
fcec @efeö|*aft Mn, 



® 



U t i f t 

nad 



SSott if)m fef6jl befc^tieSem 

£ecau$9ege&en 

fcott 

& ®, uon «murr* 




&ct) 3o$aitn €6u-f>a$:Ö Seft, 
i 7 7 fc 



~^ 



- 





». 



jufyUm ic| öon meinem ÖUm Un $uftm$ 
" erbtelt , bem %äk ber Seelen in SBejlutf 
bten juc grogern <£fcre (Softem obiuliegen , fügte icfc 
fcen gntfcfclug; mein SSaterlanb jutwlaffen, unbbie# 
fe fo meite, unb gefährliche SReife, aug Siebe ©otte*, 
tmbbeS Soften, auf miefc ju nehmen, bie i* <m$ 
ttfeflicft ben i4ten gefauar, 1749, im a$t unb 
jmanjigften 3<$re meine« Sßlet« mit no# bre$ an* 
fcern aug unferm £)rben j« Sßirjbwrg antrat* 3« 
Bamberg beurlaubte ic& mic6 't>on meinen Leitern unfe 
3fm>ect»anbfen, unb fe§te meine Steife über SJurnberg 
itadj 2lugöburg fort* £uv mujte i$ mi<$ langes: 
Derweilen; big bie anbem Sefuiten ; mit melden idj 
«ad) Italien reifen füttr, IhM bem ober« 0l&einftrome 
«infamen. £>en 1 8 gebruat terlieg teft mit noefc neun 
SKeifegefd&rten biefe fefcone äUföfftAr, unh erblirfte 
nac& einigen Sagen in Um «einen @ta e btcf)en SSBeit« 
$eim bie grogen «Berge Don£t?rol, beten fatygpifyn 
mit ober bie SBolfen &m>orf$immerten. 



%% 



%M$$i> 



4 IKetfe tt«$ f enn 

2» C0?dr$* <£rretc&te gegen ©onnen Untergang 
bte £>efnung biefeg ©ebtrgeg, unb übernachtete in 
t>em@aft&aufe etne£2Birtbeg, bec ftcb jebn3abre in 
©panien aufgehalten fyatu* 3$ b&cte t>otf ibm mit 
greiften bte ©ttten, ©ebrcfuebe unb gebengart bec 
©panier, unb er t>erftcberte mid? , ba% er nienial 
lieber nacb £)eutf#lanb jurücfgereifet mdre, menrc 
ibn nic^t feine üble ©cfunbbeit baju oermügiget battt* 
<£t fagte mir, ha% attba folcbe Seilte anzutreffen mcU 
ttn, bie gegen bte 25eutf$e febt tvofel gejlnnt , 
unb mit tynen bai £erj feilten. gum 2lbfcbtebe ga& 
er mir ein infpanifc^ec Sprache gebrucfteg Sücblem, 
feamit id) micb fcbon auf ber 3Jeife barinn üben fonn# 
le. SRac&bem mir über ^nfpmd, Sojen, Orient 
unb CRo&erebo ju 53refcia angefommen maren, über* 
fanbten ©eine Sminenj £err (£arbinal HXuMni , i>at 
maliger 53ifd)off, mir unb meinen SReifegefa&rten 
frifcOe Weintrauben nebjt anbern guten 55aumfrürf># 
fen in ba$£au$ ber£erceu3efuiten, 2Bir machten 
ifcm am folgenben Sage unfere untertbanigfie 2(ufmar* 
lung, unb nacbbem mir feinen fronen unb berrli^en 
S5ü#erfaal gefeben bitten, mürben mir von ibm, 
naclj einem langen (gefprdcfce, in b&c&jten ©naben 
mit feinem bifcbofUcfeen ©eegen entlaffen. 

3c& fefcte feon fcter meine Steife nac^ SDJapfan^ 
fort , mo iä) bet) ©onnen Untergange anlangte, unb» 
in unferm ^rofe^aufe abtmu 3* befab atte« 
SRecfmücbige biefec großen ©tabt, fam fobann nacfr 



- — 



1749- ©aftofletn i 

spatna , ttnb burcb etliche ©orffebaften bei (gebiete* 
t>on Satten , wo icb unb meine ©efdbrten in einem 
©aftbaufe ö^feagt würben, ob bie ©eutfeben aueb in 
ber galten grofebe dgen? 2Bir antworteten, ja; ba 
(Te aber auf ben Stfcb gebracht würben , waren e$ 
niebt nur bie bintern grofcbfcbenfel, fonbern bie gan# 
je gefebunbene grofebe mit tbrem^ngewabe, in einer 
woblriecbenben 55rübe eingemacht. 2Bir faben ein* 
anber mit lacbenbem SKunbe an, unb t$ t>ergiemj 
unS alter Sujt in 3talien grofebe ju effen» ©ie grau 
Sßirtbin »erwunberte j?d> febr, baf wir t>on einer fo 
guten Spetfe niebt effen wodten; allein wir fagten 
tbr , baf bk ©eutfeben nur allein bie bintern ©ctyenfel 
ber gcofc&e ju effen pflegen ; worauf fie ganj jorntg 
fagte : ©& muffen bie ©eutfcfjen fe^r bernafebte 9D?du# 
ler baten , unb niebt wiflen , wie bte grofebe ju efle» 
flnb. Q5et) Sonnenuntergänge langte icb am tyo* 
(Tuffe an , über biefen würben wir famt ber $ ntfebe 
unb ^j3ferben auf einer fliegenben Srücf e übergefefcet, 
€$ überfiel ung auf ber aubern Seite beg gluffeS 
bie3?acbt, welche fo ftnjter eintrat, tag berSuffcbec 
taum benSBeg mebr erfennen fonnte. 2ßir würben 
mit famt ber^utfeije, boeb obneScbaben, umgelegt» 
©er Sutf$er erblicfte enblicb einige Siebter auf einer 
Stnb&be, wobin er alfobalb feine fferbe unb Sutfcbe 
richtete, allein bie (Straffe war fo fcbHrnm «nb bo* 
b*nfo§, ba§ er mebr alß jwo @tunben mit feine« 
f ferben $u arbeiten Hm , big er bie Sfnpfcc errefr 



6 SKetfe nacö tymß 

$en tonnte. Mühet fanberi mir einige gjauerrtWttei?, 
iinb übernachteten in einer betfelben auf Streb, mit 
fafl leeren 33?dgen, mit ni$t$ anbttß aufzutreiben 
mar, m wenige <£t)tv» Sßtt) anbte$enbem Sage 
mac&te icfr mid> auf , unb tarn über Sortona unb 
Slovi, ml&iünc Heine ©tabf im genuefifc&en @e* 
foete ift, be$ 9?a#fg naefc @at>t, aßmo i* t>en einem 
fceutfc&en£fficier, ber bm aUba liegenben Gruppen 
fcorftunb, fe&r Ufli%, ob er fcf)on dn £alöinifi mar, 
empfangen mürbe. £)a in ber ganjen ©tabt fein 
leere« SBirt^&au* mefcr für un$ anjufreffen , 
i>erfa& er uni mit Selten unb Quartier, ließ auc& un# 
fere ßutfc&e unb gfcratyföaft bie 3la$t &inburc& mit 
feinen ©olbaten bemalen* 

£>en 21 SDfdrj rannte icfc enbücfc um 9 Ufer SBor* 
mittag ju @enua an. ©0 btlb bk groge Straffe, 
fo Strada Balbi genennet mirb , ein (£nbe ^atte , mu> 
flen aae unfere <gad)tn in baß $rcfe*f&au§ unfere« 
ÖrbenS getragen werben , meü fein §u&t merf nufc, 
megen ber engen ©äffen, ju gebrauten ift. 

Sit* ity mid) jmeen Söfonate unb etliche 2Bo* 
#en in @enua aufgehalten, gieng ic& cnbüd^ am 
28ften$?a9 ju Schiffe, meine «Reife über bat mittel* 
Idnbifc&e ®?eer nad) Sabijr fortjufefcen. Sag ©c^iff 
nennte f!$ D?epfun , unb mar ein englifcl?e#. (?$ 
füfcrtelbreg groge 3J?aftba e ume, 14 gefbftücfe, 4 2[r# 
fer, beren ber grofte 12 gentner mog. g* trug 
7000 (Senfner , ofme bie ©#iff$no$menbigfeiteri 

gfmaaren. 



""* 



— 



— — 



1749* ©«!!!«♦ 7 

€gmaaren, tinfe SRenfcben, bereu 51 töaren, mttju* 
rechnen. £)er (Sc&iffcapttain , ein (gngldnber, n?ac 
ein in bem @eett>efen fc^c erfabrner, «beraub boflU 
cberSKann, juglei* aber ein febr ^artndeCtger gre9> 
getjt, <£r wollte burebautf niebt glauben, unb 
imtUn, t*a% bte £obfünben, fo nur einend 
Jtcbeö t>on einem entließen ©efefcopfe begangene* 
SBerf waren, t>on ©ott mit einer tmenblic&en unb 
ewigen ?)3etn in ber #6fle fonnten gejtrafet werben, 
Weil aöeS biefeg ber unenblieben§3armber£igfeit @ot# 
Ui entgegenfiunbe, 2Bir baben mi mit ibm nte&c 
als eine ©tunbe, In einen tytfüqm @#ulftreit ein* 
gelaflfen, unb legten ibm ganf flar alle ©afce unb 
©runbfrblüflfe biefer fatbolifeben SBabrbeit unb Sebre 
t>or 2(ugen; aber er fanb auf alle* feine SMfludjte, 
bi^ mir ibn enbliefc fo weit trieben , baß nad) feiner 
3)?et)nung unb 2ebre notbwenbiger SBeife auelj bte 
Seufel am testen @eri#tgtage muften au« ber £6tte 
erlofet, unb feelig werben, weil fit aueb nur enblicfce 
©efebopfe waren, mitbin ibre begangene $ojfart^ 
funben nur ein enblic&eg 3©erf fe^en ic» 5luf biefeii 
®cblu§ wollte er niebt fogleicb ja fagen ; aber julefct, 
um nic^t in feiner fret)gdjterifcben 5D?ei>nung irre ju 
Werben , gab er fot$e$ ju , worauf biefer ®$uliireit 
ein <ltöt batte, 

9fm 29flen 3#at> würben bfe Sfnfer geltc&fef, 

unb um 11 Ubr SKacbtS fegelten mir aug bem genue* 

fifc&en £afen in ba$ fco&e $?eer hinauf* ©er SBinb 

SI 4 war 



^^^^ 



8 



9?eije M$ fem* 




ttKir $mar anfan^ fe&r aünjttg j aKein taixm maren 
t*ir eine @tunbe von ber ©utbf entfernet, fo über* 
fiel unS eine19?eerfMe, Ut unfere «Reife bermaffen 
frfnberte, bag mir innerhalb bre^ ta^n, laum $mo 
freutfdje »Keilen $urücf legten, unb poc^ immer @emm 
im 3tnge(l*te Ratten;- bte in ©eflali eine^ falben 
3J?onbe$ febr prächtig in£ Sfuge faßt. SBir maren 
febr munter unb aufgemedft. Unfer @d>tffapitaui 
lieg ung, als ein red?tf#affener unb freigebiger 
€ngldnber mit (£ffen unb Srinfen überaus mobl be# 
fctenem 2Bic ©euff^eit münfcbteit einanber @lütf, 
fcag xm$ ba$ ©eefabren fo mobl anfc&lageit moflte, 
unb wrmegntfn febou, mir bcftten nni t>or bec ©ee* 
franfbeit nunmehr hineSmecje* $u fürchten» 

©en %ttn 3uniu$ erbob ficfc ein fe&r flarfec 
tmb gunfligcrSEBinb/ mit meinem mir in einer ©tun» 
fce fünfe machten. £>a aber baS ©$if fo ^efcbmtnb 
fcemegt mürbe, mürben aucfc unfere Sopfe cjanj 
fcbminblic&t ; unb unfere beutfc&e 5D?dgen t>on 
ber ©eefranfbett beimgefuc&t ©er ©d?ifffapifaiii 
lieg unS mit gleig bie niebücbffen nnb beffeu ®pe?fen 
auffegen; aber e$ mar umfonfi, meber ©peif nodj 
JranJ fcbmecfte nni. guro ©lücfe für unS bauerte 
tiefe ©eefran^Ktt nur menige £a$e, 

©en 4ten 3un. mürben mir miber unfern SBitten 
kontinent mibricjen SBinfce in ben ungeßämmen unb 
äflejett unruhigen Somenmeerbufen (Golfe de Lon) 
gemotfen, $ur| barauf erfcob fl# dn gunfliger 

SBinb, 



1749* switwrcfl. 9 

SBirtb, fcer tmi big 511 fcen balearifcbenSnfefn führte. 
Slber am 5 "jun. überfiel ung um SDÜftaggeit ein fo 
ungefKimmer ©türm, baß fogar bie ©c^iffleute in 
©c&recfen unb gur#t gefegt würben , ber fid) aber 
bodj nacft etlichen gfunben legte , ttnb in einen fo 
gunftigen Sßinb t>era e nberte , baf wir in einer 
©tunbe 7 (Stunben jurucf legten , unb gegen bm 
Slbenb bk 3nfel Sföinorca ju ©ef?d)t fcefamen. Sßie 
gndbig bie göttliche Sorfebung in biefem @turmttnn# 
be mit im* fcerfabren feg, fyabm mir -nae$mal£ ju 
eaNj in einem Schreiben t>on ©enna gelefen , ba 
nad? bem Seugniffe biefeg ©riefet an bent twmltc&en 
Sage an ben füjlen granfrci^ unb 3caHenö ein fo(# 
c&erüRe.erflurm getoefen, baf üiek @d?fffe gefcbeiterf, 
aud> 8dcfcname unb @d?ipttümmer üon beu 5D?ee* 
regelten an baäUfec ausgeworfen »orten. 



2>n 6ten Raffen tt>ir abermql einen fo großen 
©turmminb, ba% beffen £efftig£eit bat Schiff juftacf 
auf bie liftfe (Seife neigen macbte, ©er ©c&iff$< 
fapifain unterfucf>te hm ©runb beg ®c&iff$, unb 
fanb allba tnelSBaffer , treldM er in aller ©efcfewin* 
bigfeit fcerauäpumpen lief; allein nadj 10 bit.jz 
Sffiinnten n>ar ehcn fo mü SBafTer in bem gc^iff* 
boben, a(£ $uöor, baber n>ir un$ bemtiftget faben, 
jmif^en ben ffnfefn SKiuorca unb SMiorca mit gro$< 
ter @efaf?r, rcegen b r fielen ©teinHippen unb $eb 
fen f bason biefe Meerenge sott tfi, bm ©wljafen 
51 5 wn 



10 



SKeife nacf) $ m. 



»ort «Wafton ju fudjen, in mefc&en mir gegen Stbenb 
giuef lid^ einliefen, nnb 2fnfer murfen, 

Ütnffla ift Mir ©ebitge tinb Salbungen, tri 
freieren »eine 'greg e ®enge ber fc&onflen 5Äau(efel ge# 
jogen merben. »Sftif ben ©eifert beg fpantfc&en unb 
fratijojlfdjen SKf erufert bat fie auf ben bügeln unb 
fUnbbbtn t)We SSoflmccf e. Sie #auptftabt SäKabon i(l 
jmar niebt $f#; boc^ febr befeftiget ©enfebonen 
©et bafen bat niebf bie Sunjt , fonber« bte fllatm 
felbft gemac$fr 2Bir pfeifen un$ atlba jween £age 
auf, SDer ©c&iPaptfatu faiiffe frtfe^e gßmaaren 
famt Eutern ©ein für tTtfif ein, unb bk ©cbtffleufe 
fcefcbdffttgten f?# unterbeffen mit ShigbefTeritttg be& 
6d)iffc& £)a (1e fanben, tag bagä&ajfer nur burdj 
etliche fRtgen Fer obern Bretter in bag ©cfjiff, megen 
ber grogen 2*euqung auf bie Kufe @eite, ftineingei 
brungen, oerftepften ffe b!e öftren in fürjer geit unb 
mit geringer SDfübe wllfomnteti» 



£>en 8ten fuhren mit? lieber twi forfma* 
#on in ba$ babe 3J?eer, mürben aber balb barauf 
t>on einer SNrftiflU überfallen f bie unfer ©d?iff 
brei? ©funbm ian^ anbefftete* 2(m 9^« mürben mir 
Don mibrtgem SBinbe gegen bie Barbarei) getrieben; 
bamit mir aber nicht ju naU «n biefe gefabrücfce Su# 
ffe femmen mochten, richteten mir Hn iofen um 
lS?i*terna#t bte <5ege( tinb ba$ ©#if$rttber miebee 

gegen 



1749- SWffc 



ii 



gegen 9D?attorca, n>o n>ic au$, nacfcbem fld^ ein gün> 
ftigcr SSBinb erboten, mieberum anlangten. 

g)en i2ten tvhnh fid) abermal ein roibriger unb 
jugleicf? Ufa ungejtümmer 233tnb, bec ükt nfa&tgtc, 
balb in baß fcofce Cföeer fcinaug $u fahren, balb bai 
©d?iff lieber gegen tiefe baleartfd;e Snfeln jurücf ju 
toenben, big mir entließ beu i3tcn bte fjnfel Söica 
erreichten, (gie ijl bie f leinfle unter ben ,l>alearifd)en 
3nfe(n , jmar bergidjt , aber fef>r fruchtbar an @e* 
iraibe, gutem 3Beine, unb £>bjt, tjornamlict? ifl jle 
teic^ an gutem ®af$e, toomit Spanien fomo&l, alg 
Stalten äerfeben werben, £iefcer werben titele <8pa< 
nier in^ ^jllium gefc^ieft. 

25en i4ten JfumuS, bei mir faum m\ biefergu* 
fle in baß bobe 2D?eer famen, erblidf un mir t>on fer* 
ne ein gro§eg@d?ifF, melcbeS geraben SBegeg gegen 
imß feinen Sauf führte, llnfer ©c&ifffapttain jteefte 
alfobalb na$ ©eegebraucfc feine englifebe flagge 
auß, auf meld?e$ ber anbere auef) feine metfe flagge 
$um Seiten, bag er ein granjogf^, auflief te, £)a 
xiHt aber unß uiebr unb mebr näherten , uermerfte 
ber unfrige, alß ein mo&lerfabrner (Seemann, ba%, 
tt>enn ber granjofe ©egel unb ©cfciff ntefet bereiten 
menben mürbe, hiß baß unfrige fcorbe^fc&iffte , 'nitfy 
menbiger 2Beife in bieferßinie, bie beybe ©c^iffe biel< 
ten, begbe megen ber SÖut&beS 2Binbe$, mit grJftec 
©efabr timß @c&iPru#g jufammen jloffen mußten, 
fr rief bafcer alfobalb bur# baß ©prac&ro&r bem 

granjofen 



ia 



fKetfe M$ ^)etu* 



^ranjofen nacb ©eegebraucbe $n>et)mal $u, feine ©egel 
unb ©cb&ff ju mcnben; aßetn ber mmerftänbige unb 
unöorfie&stge granjo« unterlieg e£ k^bemate. £ier> 
auf febtie unfer (gcbtPapitain üofler SJefturjung : 
SJfeine Ferren ! mir geben afle ju ^rnnbe, unb befahl 
in aller ©efebnnnbtgfeit fein ©dj>iflf ju nmiben , al£ 
hat franjofifebe , fo jubor noeb eine fyalht 58iertel< 
fiunbe entfernet war, febon an bag ^intertbeil un# 
fer$ Skiffe* mit foleber Jpeffftgfeit anpreßete , ha% 
e£ aße äußere Jierratben mit größtem @etofe unb 
grfcbntterung jerfebmetterte , unb in ba$3J?eer marf. 
©ie franjoftfc^eCKatlba'ume, tk flcb in hk unfrigen 
t>ern>itfdten, brauen tbre <gpt|en ab , unb bret) @e# 
gegangen mürben in tnele@tücfe jerfebmettert , aueb 
mebrerc Segel $erfcb(ifcet, unb unbrauchbar gemaebt* 
f|k eifern $u SRut&c f 9, mm He Sobeggefabc fo 
nabe ijl, rönnen allein biejenige rciffen, bk berglet* 
eben traurige unb gefabrenooße gufafle in ber $b<*t 
erfabren baben. Unfec ©ebifffapitain öerfi*er# 
te ung , t>a% bepbe ©cbiffe, wenn fit an ben borbeni 
Sbeilen waren jufammengejtolTen , wegen bet@en>alt 
t>e$@tofle$ notb^enbig ftcb Utkn eröffnen, unb in 
wenig SKinuten fo tnel SBaflec febopfen muffen , ba# 
fcepbc ebne Rettung mit imtm unb ößaaren in ten 
Slbgrunb bei SKeereS berfenft morben waren ; er 
betbeuerte aueb , er wofle auf bem OTeer Heber gel* 
fen unb ©aubbdnf e , all ein franjoflfcbeS ©cbtff in 
(Dieben Umflanben antreffen: benn jene« tonnt es 



■i 



1749* Sormentera, 



13 



nadj fefuct <geett>iffenfcf)aft beffer au^mdcöen, alt ei* 
mm fran&oflfcben ©cbiffe, beffen ^cfciffleute in bec 
(gcgetfunft fo übel erfahren maren, bag ße bei) ber# 
gleichen ©efabc roebec @egel noef) SKubec jii riefen 
engten. 

9?ac& gfucflid^ mit ber£ulfe @otfe£ übermunbe* 
iter augenfdKtnlidjen gebenggefabr fegeen toib mit 
bem ndmücfcen ivibngen unb flörmffc&cn SBinibe utTfe# 
regabrt fort, big er ffdj gegen 2(benb legte, ba unf 
bann eine SJJeerftifle überfiel , n>orauf boef? batb ein 
guter 2Binb erfolgte, ber un* bii an bie 3nfei £a* 
brera, bie Hein unb unberoobnt, unb nic^t meit öoti 
ben baleacif^en 3«feln, unb son bec fpanif$en$ufle 
entfernet iji, forttrieb, £$ tarn imf in biefer ©e* 
genb ein ungeheuerer großer, unb langobrigec S^ifcfj 
ju @efk&t, beffen Dramen un£ niemanb auf bem 
€cf?iffe fagen fonnte, weit feiner niemal ein folc&tö 
5J?eern>unber gefeben tyattt» 

©en 16 3un* flnb mir mit gutem Sffitnbe bei) bec 
3nfel gormentera, bk eine i>on ben pitpuftfe^cn 3n* 
fein, unb wegen bec gregen SD?enge ber ©erlangest 
niebt bemol>net ifi, ttorbeggefabren. Siefer SS3tii> 
fcat fidjamfolgenbenXagefot>erbeflert, bag mir bur d) 
beffen #ülfe in einer ©tunbe 6 ©tunben machten , 
mitbin ben i8ten 3un. ht) bem SSorgeburge de Palo?, 
fo $m$6mgrei#e SRurcien liegt, ttorbepfegelfcm 



14 



9?eife MÜ) tytw. 



Seit i9(en ecceic&ten tvic mit nocfr beffecem 
SBinbe tag QSergebicge de Gates, fe $$ in bem 
J?6nigreie&e t>on 6conaba beftnbet, .«o ung bie fon» 
becbacen boben JBecge ju ©eflc&t tamta, bie in biefec 
jur ©ommetgjeit fe&r biegen unb warmen Sanbfebaft 
bag ganje fjabr mit@<*ncc bebecff ffob. £>en 2oi«i 
langten wir big an bie angenehme unb fruchtbare 
©egenb ber@tabf Sdmeci«, btc auf ber Sanbfeffe mir 
SSergen umgeben ift, unb an ben Mftm bei ffonig* 
eeieb* @ranaba liegt. 

Qim 30 3un. erblichen wie na* bieten augge* 
flanbenen SBinbftürmen, bai fcobe africanifebe ®v 
bürge unb bte Süften ber SSatUtet) mit fo günftigent 
SBinbe begleitet, bag wie bie 6tabf#en €aftel be 
gecro, SKmuiiecar, unb SJelej 2Maga in furjee 
Seif Gintec ung liegen. 

©en erflen 3ul. entberften wir bag <£afretftuen< 
Qtteta, unb ba ftc^> ber günfiige Sßinb in eine 9»eec> 
(title oeca'nbert baffe, mugfen wir beo bec ©fabt 
SRalaga flehen bleiben. Um SD?tffagg$eif rauften wie 
ton ben gifc&ern etliche SÄeerfrebfe , eine SWeerfcbilb* 
ithtt, nebft einem überaug febmaefbaften SD?eetftfcbe, 
bec 6o$funb febwer war, unb in fpanifeber (Sprache 
Braeho genennet Wieb, ©ec ecbifffapitafn fa&, 
bag bec wibrige fffiinb |?c& wieberum erbob, au« 
flunbiie&mebc unbme&r junabm, unb betat&fd&fagte 
flc& mit feinem (Steuermann, ob eg bejfec wäre, in 
ben ©eebafen wn «Kalaga, an beffen Sbüre wie 

jhmben, 






i?49* SMflÖdu 



1? 



flunben, einjufabren, oberunfere JReife bi« gueHge* 
rola, fo ncd> jwo ©tunben entfernet war, ferfsufeä* 
jeti ? <£« würbe aber befc&Iofien , bie ©tabt SKalagd 
|u tferiaflen, »eil wir , wenn fld> efn günfli ger SBinb 
er&eben foflte, au« bem ©ee&afen nid&t wiebet tw* 
mi$fa&ren tonnten. 

©ie @tabt SRafaga, bie an bem SDJeerufer, ais 
bem guge eine« Serge* im Sfoiigteidje ©ranaba 
liegt , $at ein fcfyone« SfcfenÄl aud einen gute« 
(Seehafen, ber burd> jwo auf bem 95crge Iieg>;nbe 
ijEitabeflen, bereu bie eine Alcazava, bie anbere 
Gibraifaro benennet wirb, wobl bef#ü§et ift ©ie 
ifl nic&t groß, aber bod§> febr fcolfreicf), treibet gute 
#anblung, abfonberlicfc mit ibrem foftlicben SBeine, 
©ie bat einen 55ife&ojf, ber aßba aucb feine %Bo$nun$ 

©en jwegten Sfuliu* warfen wir Sfnfer in bem 
SReerbufen t>on guengerola, unb fliegen folgenbett 
Sag an i>ai £anb» 2Bir »erfugten m$ in tog 
®cblo§, wo wir Don bem ba Uegenben #aupfmanne 
fe&r b^fltcb empfangen würben» ©ie $rieffer lafen 
in ber @cbte§f ircbe bie Eilige 9J?effe, unb bk anbern, 
bie nid)t ^Jriefler waren , empftengen ba« ^eilige 
Kbenbmabl. ©ie junge grau Jpaupfmdnnin richtete 
tin* unterbeffen für unfere SSeja&lung eine ftattficbe 
Sttabljett ju, welche un« nacb fö fielen au$gefianbe< 
neu ©rangfalen über bie maflen erquicfte, «bfonber* 
U$, ^ ber £err Hauptmann wn bem bejten SBeitt 

90R 



i6 



CRetfe nacf) ^m« 




öö« ®?alaga auf bie Safel fefcen lief. 95^be 6egfei< 
*eten un6 Uß ÜlhmH auf. unfer ©d&iff. ©er <?c&iff# 
fapitain l)atte fl$ unterbeffen in ba$ nacfcfle ©fdbf* 
lein testen, unt3Bein, 95rob, unb anbere ggroaa* 
ren für ba$ ©$iff einjufaufen ; ba er aber fafc&eS 
mit feinem Heine« 3?a$en modte auf ba$ @*iff 
trinken laffen, fo öermefcrten eg t&m bie fpanifefeen 
öveutet, meld&e bie Siijle bmafit en , ba fle boefc fofr 
d)e$ einkaufen jutjor ertaubt fcatten. Unfer (gd&iff* 
fapttain fcerfptadj i&nen fo feie! @elb ju bejahen, 
al* ibm bie äBaare« gefoftet fyattm, wenn foldje 
nur tfcm eirijufcfesffen fcerffattet mürbe ; allein bie 
groben fpanifefyen Knopfe mollten burd)aug nrcfef , ob 
fle fefton ber Hauptmann unb feine £iebjte, bie ifcnett 
al£ Meutern ni$t£ ju hcftHw battm, intianbigft er* 
fud&fen» @ie gaben jur 2lnimori, fle Ratten uni 
SBafier unb £§reb genug etiifd&iffen laffen, mif&m 
Ratten mir bi£ <£abi$ fafffame £eben#mittef» (£$ 
ftunb nidjt mit m>n un£ nodj ein anbereg (Schiff ani 
Katalonien, melc&eg brety Sage $ut>or, eben auefc me* 
gen bt$ mibrigen äBinbeg &ier geankert haltt, ©ec 
cafalonifc&e @$tfffapttain lieg un$ bur# einen gü 
f$er &eimü# fagen, mir foflten $m um SD?itfernac&t 
unfern Siatfym jufdjitfen, er moffte und mit äffen 
notbtvenbigen ©a$en tjerfe^en ; ba aber bk ermahn* 
te ungefepffene SXeufer auf ber $ üjle feiere* arg* 
mofenten, fc^ieffeit fle alfobalb eine ©$übmacf>t auf 
H$ catafonif^e Schiff, mei$c bie ganje 3Ja#t fctn# 

fcur$ 



"■^™ 




1749* ©föröFtar, 



w 



burdj affba wachen muffe, fcftf ung alfo Don bereute 
unb Sjcf\id}hti beg catalonif^en 6c&tfffapitain$ ni$t$ 
jufommen tonnte» 

£>en 4(en 3tif. erljob ftef) fcet) (Sonnenaufgang 
ein günffcger 2Binb, ber un$ biß dtuta xmb ®ibvaU 
tat glücfftdj forttrieb, SBet> bem (gmgange bei* gt* 
feralfartfc^ea <?eel?afeng l)klt uni eine CO?cerffiöe 
ediere ©tunben auf» SBir ergo§ten ung unterbeffeti 
über bte majfcn mit 53etrac§ümg biefer jmo feljfc 
fronen 23eftun$en. ©ie grabt genta ifl jmar ber? 
(Spaniern jugebortg, liegt aber bekannter roafeti in 
bem Somgreic&e gej in ber$J5nn>mj#abata in Sffriea, 
an bem guf} e beg SSergeS Mmla , unb ifl febr mU 
befeftiget* ©te gitabeße (lebet auf ber gpt§e beg 
an bem 5J?eerufer liegenben 35erge#, unb i^re SSian* 
ern laufen big an b«£ Ufer, ©er @eefcafen ift jmac 
f*5n, boc&nid?t fdfctg, baß große griffe fiel) bin* 
ein roagen fonnten. tlnfer fapitöin fa$te uni, bag 
er faum 2big 3 Sfaftern in ber Siefe habe. (g$ mob' 
net ^ier ein fpanifeber^ifeboff, ber aber dn geringes 
ßrinfommen bat, unb belegen nacb 4 ober 5 3ab* 
ren, wenn m anberer Sifcbeff in Spanien mit Sobe 
ab$tbtt, beffer serforget ftnrb» ©ibraltar, fo auf 
fpanifebet ®eife liegt, unb ber $tone gngfanb juge* 
boret, ijt noefj tnelftdrfer befefligef» ©ie Stabt ift 
«ein, ftebet an bem guße beg Sergej hkftß Slammß 
Ut) bem fronen ©eebafen , tt>o beftanbig große eng* 
üfc&e griffe einlaufen, 3ving^ berum auf ben ©er* 

35 gen 



x8 



Ü?eife na$ Qßtm 



gen nnh Sinken mitb ber €eeftafen unb bU Statt 
t>on ftaefen SBoGrotrfett unb €ttabeöen befehlet. 
55etj bem (Eingänge ber Meerenge bkfeg Sianunß ifl 
fcer ?3ecg fcon oben biß unten mit ftacfen (Bemofbern 
unterfingt, unb burcttbrcc&en. ©te in fünfter örb* 
iiung ftefyenbe Sanenen |trecf en burd? biefe §dfenlod?ec 
ityre SDJünbungen betaut, unb machen aßen feinblt* 
#en (Schiffen ben^ag pM gefa&citc&. 

©tc umiiegenbe ©egenb mar megen ber grünen* 
ben 35erge, ©arten unb gelber fe&r an$enetm anju* 
flauen* SBir $?büd)im nod) felbige9?ad5t nueberum 
tubag ^obe ?9?eer anzulaufen, aMn cß t>ern>e{)rten 
tmS bie (lutmtfd^en SKeeregmetlen bie 2(u3fal)rt. 

©en 5fen 3u(. Sftorgeng früf>, nacf?bcm bie 
Cdnffleute tf)r gen>6bnltcM ©efc&enf* empfangen, 
tterfucfcten toir abermal foleM, aber umfonft, bii 
t*ir enblicfc Ra^mttta^ um 2 Ubr in Begleitung 
itod) 4 anberec großen ©cfciffe ausfuhren, unb in bie 
gtbralfarifc6e?ö?eetenge eintraten* SBic berounberten 
cuf bec Süfle fcon Slfcica bie mareccamfefeen ftijl* 
fdbloffer unb fd&ene @ebcEttb< , n>el#e naf)e an *et 
Stufte fJimben; auf fpaniföec geite aber ergBfctm 
*in$ bie fronen ©labten unb Sorffc^aften, biß wie 
gegen 6 Ufcr 2J&ei# Janger ju @eft*te befanten. 
(£$ liegt biefe etabt im $6nigrei*e $e§ in Slfrica in 
ber Sprownj @abata am £nbe ber ©eerenge gegen 
tat fltofe fftcltniftc jü. 6ie n?ar e^ebeffen febr be* 




I749< @öt>& 19 

ftfii$tt , unb mit einem guten $<\ffa *erfef>en , mo 
bie miiftcn maroccamfcfcen Seeräuber ibren <gt§ {)af^ 
ttn. £>kkv mar jmtir burd? $mo flarfe ©Tabelle ta* 
pfer befcfcüfct; allein grabt unbSSeftung mürben boc& 
burc^ bie t>on maroccamföen (Seeräubern fe^c befeu 
btjten glaubet erobert, gefc&leift, fyt fc&onee 
® eehafen unbrauchbar gmac&f , unb alfo mteberum 
oertaffen. SlacWer ifl fornel;! bk (gtabt unb 5Be# 
fhmg t>on ben sRaroccanew lieber erbauet werben, 
aber ber eeef;afen ifi ni#t mef>r in guten @tanb 
f>trjufe§en* 

Slad) jurücfgdegter &taU Sanger, unb €ptyt 
be$ $6nigreid?g SDJarocco, befanben mir un$ fcfcoti 
na* Tonnen Untergange in btm grefen SBeltmeerc 
SDer e*tfffapitain fcefaty «De ®egel, nur ein einsi* 
genaugenommen, einjujie&cn, mb atle$eit gegen 
ba$ &M>e 9»eer ba$ C*fff ju richten , um nic§t 
in@efafcr ju laufen, het) fmfferer 0?a$C an einen Der* 
6or<jenen gelfen, beren in felbiger ©egenb fefcr triefe 
fitib, anjypreUen; ba er aber im ©$lafe begriffe« 
war, mürbe baß @c&iff ui?t>er^offt t>on bem ftarfett 
Sßinbe fcfjon nafce an einen getrieben , meiner @e* 
fafcr bennoefc «nbere «c&iffleute, bie forgfaltig m& 
cn, btySüttn borfamen* } 

©en 6tm nad) ©ünnenaufgange erblirften mit: 

ju tmferem gregten STroffe bie große £anbel& 

(labt€abi$, in beren ©eebafen mir Muht merfett 

S5 % muffen- 



20 



SKeffe na* f m> 



muffen. ©et @cbtpspitain le^te affrbafb ftlnt&ti* 
farie Mi fid>, in rocldjcr Mc gefflbrHcfee (£i"fabrt 
febr genau tjerjdrfjnet mar, us b richte nacf? folcbec 
fcen fertf fetw* -?c&ifft* W äfter (gorgfafn ©emt 
<tnf einer Seife bat tiefer Eingang einen verborgenen 
geffen, ber mn bett gebleuten ber ©tamant ge* 
nennet tt>irb. Stuf ber anbern aber kftnben flcfj un* 
terf$tebli#e Slippen, bte boc^ etmag über bo3 9D?eec 
erhoben finb-; unb bon ben Spaniern los puercos, 
l>ie ©cfrmetnleut , genannt tterben. ©uref? biefe gc 
fabrfidje Sinfa^rt famen mr mit göttlicher £üffe 
giücf lic^ in btn Seehafen , mo mir um H Ubr früfy 
Slnfer würfen* ©iefer $afm tjt einer ber größten, 
er l>at im Um? reife 4 ©tunben, itnb fann mefcr al* 
300 große €*iffe faffen. 3luf betten Seiten flnb 
imt) fefte ©$ioffcr, bte tyn fonuM, al$ ^te ba 
flebenbe (griffe befcfcüfcen, IHflbtec- fommen alte 
gßaaren jufdromen , meiere bte Spanier nac& 3nbien, 
unb t>m M jurücf bringen, ©te ®U%U <£abf$ im $0* 
ttigreic&e 6tt>iaa , ijl jroat nf<^f fe&r groß, aber t*»$I 
gebauet, unb über bte maffen flatf befefliget. Sie 
Ijl gegen bte SKeerfei^e mit geraben au^ge&aueneti 
gelfen öerwabretj gegen bte Sanbteite aber bat jle efc 
nen tiefen ©raben, ncbjt im SBattioncn, meiere bU 
ganje ©reite ber 3 fei <tn feerfclbigen ©eite einne^ 
men. ©ie ift einer ber mie&tigflen gjldfce ber ganjcii 
fpanifc&enüJfouarc&ie, nnb fcon febr reichen Saufleuteti 
htwWf toilüf* Wtf &m Europa bie f^onfleti 

S&aaren' 



1749* Qcfoil* 



ai 



SBaarenlager fyaben. ©ie beutfcben SSaufleute bt* 
tro(>iKit eine ganje fef>r lange ©äffe ber @fat>f, ©fc 
Jan&eln Wog mit feinem t^mtfc&en ©fafe, unb 
äugSburgifcben Supferfticben. ©iefer £anbel i|t t£* 
nen febr einträglich roeil folc&e tßaaren |»ier juEanbe 
£ocbgef*%t unb treuer berfaufet werben. £}ec 
Irteffge 25ifcboff fiefct unter bem €rjbifcboffe bon 
©eöilien. £)ie 5nfcl ^abtj banget gegen £(teti bur# 
eilte fd?6ne fieuurne Srucfc an ba$ fefte ?anb an. 
<?ie mnrbe ebrbeffen twn ben Reiben bie 3 n f I ^<c 
©otein 3nno genannt, unb liegt }wif$en ber SDJeer* 
enge t>on ©ibraltar/unb bem €i; .ftoffe beg ©uabal* 
qutbfc, niebt mtU »on ben Sü|ien be$ $o.ügret<#$ 
Slnbolupen , oon meinem fie buccb einen ganat beg 
83?eec$ abgefoubert wirb. Sie tjl überaus fritc^t# 
bar anggeibe, mitbin mit meiern 23ie& roobi *>erfeben. 
©ie bat wir 7 ©funb'en in bn Ednge, in ber SSreilc 
aber faum 3 , an einigen Orten rcirb fk ni$f übec 
dm ©tunbe breit gef$d§et. gjfen (lebt bafelbjt 3 
Sbürme, alt ■ tleberbletbfel eine« alten ©ebdtibe«, 
belebe manbk Raulen bei £erfule* nennet, ©er 
QReerbufen, ober bie 25aj?e von Sabij, i(l ein fletne« 
©tuef eon ber SSeerenge bi*f<$ SRamen«, unb mifb 
bon ©feien j&ctffiflfe«, ^oümttm, unb (gebanjen, 
bk aiU mit meiern groben ©efebüge auf baß befle 
»erfeben fjnb, mofcl bermabtet; unter welchen bie 
»ornebmfle «Kafagorba unb $ßimtal finb, bie am 
engfien JOvtt.M %ßmhufm$ gegen einanbervubep 

95 3 liegen, 



** 



0?etfe ttöc& $em 



liegen f ttnb aöe besjbe tn&gemcht los Pontales ge* 
nennet werben» lim liefen ^eerbuftit berum liegt 
and) baß f leine &iahtkin Puerto real, unb bie 
®tat>t ei Puerto de Santa Maria» 

©oglei* na* unferer Snfuifff in biefem @ee> 
|afen mürben stur twn einigen Ferren, bubtz&tatU 
kalter na* ©ercobnbett abgef*kf t batte , in unferm 
©d^iffe ^eimgefud^f f bie ft* erfunbigfen, toa$ bec 
<g*ifffapitain für hutt unb %£aatm f ül)rc , unb roie 
lang er fl* aüba aufjubalten geflmut märe* 9ßa** 
bem fle alle« untetfu*f Ratten , {anbeten ffe im* 
ben^efebl beg©tatibaitet£ an, na* (geeaemobnbeit 
fio* r?«se ««f beni ®*iffe S« verbleiben. SBic 
fMifen ibnen t>or, bag e$ ur*g an aöen SK^^menbig* 
feiten aebrä*e, worauf fite ung oerft*erten, bag ftc 
a(Ie notbroenbise ead)tn «ü# ber €tabt in einem 
0?a*eti ta^li* nnl Sollten abfolgen laffen, @ie 
f*ufteit xm$ äße 3Sotpn ben bellen ®ein, 25rob, 
gkif*, unb anbete €|Naaren, famt bm bejlen fpa# 
tiif*en grumten für tm pnje« Sag, unb jmac in 
«nrmUebfrflniTe, hi§ mir hm lotm %nim$ na* er* 
laltener «rtaubnlfi um S Ubr früb auf einem $rop 
fen 9ia*en famt unfern ©Wen na* ber 0iÄÜ el 
Puerto de Santa Maria üt erejefeget mürben, aßmo 
iw^bte Unfeinen, bie un« f*en längft ermartete«, 
mit §ro§ter Siebe unb J!?ofIi*feit empfunden, ©tefe 
&taht ift $mar ni*t eine t>ou ben größten , bo* ifl 
fle flroger, all €ali$, unb lieflf siel angenebmer in 

f*6nfiec 



i?49* Gat)tj, 



*3 



fef^Hfter gf>ene <m bem bluffe ©uabafete, ber in fccn: 
SJ?eerbufen t>#i gabfj fallt. ©Je ijt jtvac ein offener? 
£>rt o&neSDJauern unb SSoßmerfe, bo# liegen allejett 
t>icle fpanifc^e gugganger unb acuter ba in SSefaj* 
jung, tt>cgen be$ ©eefcafeng t>en €abij , ber fefcr na&c 
an ber ®tabt liegt» D?idjt wenige t>eu ben gaufkuteq 
(reiben aflbier, wie ju ^abtj, ibre reiche $anbel# 
f$aft* @ie tjt mof)l gebanet mit langen, breiten 
unb gleiten ©äffen, unb fyat fcfer üiele f$£ue"unb 
prächtige (Btbaubt, wie auc£ ai?gene|nte ©pajiec* 
gange. 

3<$ ru|ete aül)ier im Sultug unb Slugujtmenate 
p$« 2Ba£;renb biefer Seit fal) *# bie jmep grefen 
Sefie beS ^eiligen 2fpoflei^ 3acob, unb ber Reuigen 
SDhitter Unna, fe5$ß ftperlid) begeben. 3lm SSor* 
abenbe beg erjlern S^ftc^ würben alle ©locfen fo* 
ft)obl in biefer, al$ in ber gcrabe gegen über liegen* 
benSfabtSabij gelautet, fobann alle 6tucfe fomo^t 
«♦er'.SJeflwig, all bec ©tabeüen unb 6d?lcffer, bie 
um bm ©ee&afen herumliegen, abgefeuert gjlle 
(griffe ftecften t^re gfaggen unb ffiJimpeln auf, unb 
brannten in fdjonfierörbnung gleichfalls i£re<gtücfe 
log, tveldjeg f rallen ba$ €$$ t>on bem SO?eerufec 
unb ben umliegender* 95ergen beantwortete, 

Sag anbei e gejl würbe ni$t mit £ofen bei ©e* 

fd^uge« gefet^rC, fonbern um 8 iibr Slad)t$ mtbt 

fce? ber Keinen faulte ber Reuigen Siuua, fo aufltt 

«B 4 *>cr 



$4 



SKetfe tißcfj f tm> 



iß <?tabf an hm gfuffe ©uabalete unb ©ee&afcn 
|e|ei, ein feht pmd}ü§z$ imh fximiwmbißls gcu*$ 
ptti abgebrannt. €g t$mhe eine geflting tu.b ein 
ÄrUg^fc&iff öorgeflettt, mld)t gegen emanbcr f*of> 
fen unh bomhaibkUtu Siefeg funfli^e generier? 
dauerte fester tine <&tunhe unter fe&c Stelen unb 
(c&onfien 23orfMu?tgen ju grüffer grgo^ung ber 
$fagen, bcrglddKti i$ nietnatt gefefeen, no$ 3*i*' 
lebend in öeutfcfyfanb mebr fe!)en roerbe. 9?a$ btm 
SRiffageffen pflegte i$ mi$ mit anbern auf unfet 
&nfttl)utmd)m ju begeben, n>o bie gemobnlide Süu 
fcertreibunggjlunben gehalten würben. SBir erblich 
im ein|t eon ferne brei? grege frans6fif*e @d?tffe 
mit ifycen tvnffm gfaggen , bu in bm ©eefcafen tiw 
fahren müßten, ©te smei) erjlern fegdten §lMlid) 
fcurdj bk jttKen verborgene Reifen binburd) , ba$ kg# 
lere aber preüete entmeber butd) bm ©turmn>inb, 
ober bnrd? tlnöorftc&tigfett beg <S<fyifftapitain$ an 
fcie Reffen los puercos genannt, \\nb Hub auf fol* 
$en (teefen, ®ie ioften alfobalb brep @twf (cf$ffe 
itaefr einlmbiec ; unb begehrten buv$ biefeg geiAen 
t»0ii ber &tabt eilenbg »puffe , n>efc^e fte auef? alfo* 
lalb erhielten. €$ mürben tuele große Sgoote abge* 
fcfridft, n?elc§e aücimttbti fceruuglucften @d?iffe$ 
retteten, ahn ntcfjt *er!)inbern tonnten, ba§ nicfjf 
fcie meiflen gauftmaringwaaren 5« ©runbe giengen. 
©ag angepreßte @c&iff mujte öodig unbrauchbar auf 
§>em Reifen fityw bleiben, wn weitem bie @#iff* 

Jeüte 



1749* feMfc a? 

Unit einige Sage |)inburc& fo t>tet abliefen, aW i^ 
Jten , m6glf<$ mar. 2(uf eben btefem Suf?t&urmd)eti 
fafe id) fester ta&üd) um 3 U&r 2(benb$ bte Ferren 
gran^tfeaner , ber siele waren, unb fee($e auffer bec 
(Sfabt, bodj nic^f roeit t>on folctjer entfernet, in et* 
nem gregen, unb fefcr amie&miic& liegenben Sloftec 
ttofme», in fcfconfler^rbnuns mit niebersefc&tagcnen 
Sfagen borbe^e&en. 3$ fragte bk ©panier, t^Ä 
j]e beim aütta^c ftd? b^bm f i Sie antworteten, fle 
Stengen fpajtcren, unb liefen f?c& über ben$(ug@ua* 
balete in fleüien 9?a$eu auf bie troefene ®0nbb^f 
überfein, allmo fie nac§ gaube^emoim^ett fi$ in 
tem $?eerwa(Ter babeten* 3$ moöte föf#eg bnre^^ 
mi£ nfc^t $taubw, mb fefelt eg für eine fpanif$e 
Jutjc, mit welcher fje miel? fdjcrjwrife' aqfreben mott« 
ten, SJlkii? per brauten mir aifobafb ein ©ebetobr, 
fcureft roeic^e^ i$ an bm Ott feigen m«gte. J)a fa& 
iä) bann $<m§ bmtii$ biefe ferapbif^e <&igel fefmee* 
Weiß , mie fie @ott erraffen, auf ber ^iifel gerum* 
laufen, unb einander fd?er|Weife in bai Wim ja^en, 
wo jk fig mit greuben babeten. gef? ärgerte midj 
über bie maffen baruber j allein bk ©panier lachten 
miefc nur au$, unb faxten, e$ wäre biefeg feser ja 
ftmbe ju ©üJtimetgjdt wegen ber grogen .£% ge* 
wobnftef? , um bie ©cfiwbfolt ju erhalten. 3$ aber 
mußte i^nen aufrichtig befennen , bag mir Weber fol* 
$er (gebrauch f rte# fof$e* @efunb|>eif&iti£tel ge# 
faden fhmtu . 

35 S 2BeiI 




SBeil t$ mid) nod) an ganje* ga'br unb jmei) 
Monate tri Spanien, wegen tnefer ©tfcfraffe meine* 
(Schaffner*, aufhalfen niugte, fctirbe t$ t>on ibm 
mit nocf> bret) albern £>eutfd?ert na* ©ranat« gc* 
fc^ief t , um aUba mein ©tubieren fortzulegen. S3et> 
tiefer (gelegenbeit bäbe ?$ ba* mcifle t>cn bem £5* 
tiigreitbe 2lsibalufkn gefeben. Dtefe 2anbfcf?aft lM ju 
ifcren ©renken öc0frt £)}len SBhircia, gegen 2Be)£en 
SPonugaL gegen igübert ©ibraUar unb ©ranaba, 
gegen Soeben ^eu^ajlificm @ie ifi 90 teilen 
lang, unb 60 breit, unb mirb in 4 Steile abgebet* 
Ut, namltcfj in baß ©ebtete üon €orbet>a unb ©et>t# 
lien, in ba* ^erjogt^um SKebiua @ibonia, unb in 
bie 3nfel t?on (Eabi^ @ie ffi etma^ gebirgiefct, aber 
bse fiuc^tbarjle unb gefütibeftc unter aüen fpanifc^en 
SPromnjetu £)ie *Pferbe, bk ba gejogen werten, 
mtbm in sans Europa bo$gefcba e §et. @ie t)at auc# 
aderbanb SFetsroerfe t>on @o!b unb (gilber, in mel* 
cten aber mei;t gegraben mxb, null f$on t>ic$ @i[> 
bec au* 5nbien nd$ (Spanien gebraetn mtb ; b!o* 
fcie 93ergtvcrf e oon öueeffüber merben fner gearbeitet, 
tt>eld?e* in ba* $ onigrei$ SHtyrico abgefü&ret ttirb, 
um mit fbldjHtt ba* ©über, fo man allba grabt, 
|erau*5ii5ie{)en. 

3d) reifte über Serej naefr ©ranaba» SBerej 
liegt an bem $(uffe ©uabalete, unb ift greß unbsolfr 
*ei$« 3btc $ferbe$ud?t ifl fe^r berübmt; aber noefc 
kffec ifl Hz SJein , tvtityw aüba in aöem Ueberffuffe 

n?d#fet. 



1749« ßfltot* 



V 



todebfet. ©er btfle tft betjemge, beffcn S a ^^ t*ie 
SBafTer, ober rote ein bellet SBranbftcitt außfizbU 
£Me fcb&nefatibaufe aüba iji iregen U)ret febi pradj* 
tigen Äirc&e murbig gefben $u werben* 9Jon 3Eere$ 
fam i# bureb otefe fcfc&ne ©orffc&aften twb SDJarft* 
flecfen, Rad ÖlFutia. (Sie tft bte $aispt?!abt be$ 
«£>erjog?bntng biefetf 9?amen£ v jn>ac Hein, nnb bat 
titelt &te( (Se&enäroürfcige* , bo$ ba* fie eine Uniuu 
Utat , aber feie wenige ©tubenten* SBon bler macb* 
U i$ nücb frub$$i% auf , Hnb fpeifte HS $ftf$6£ tn 
einem (Saft&aufe, ba$ ganj aBein htt) htm (Eingänge 
einer fifcfoc |le^et ; tmb i^s> noc& gtty&£ 2ÖafTet ja 
flnben tft» ©iefe SBüflc liegt In etnec fronen &ttif, 
«nb ifi ntt|;ti anbete, 'alt ein bietet SBalb doii 31 o# 
marin, freierer a(l£a an ben meißelt Ortet? fajl 
mamt$bocb mdcbfi SDtefet ttüblriecftenbc SBalb fyat 
meb» ece SR 'eilen im Umfange» ?D?an braucht 8 hiß 9 
-Stunben t!>u burcbjureifcn, mit er tie J£>aupfjtrafle 
nacb ©ranaba tfk €ß tatin biefe fc&Sne nnb ange* 
nebme öBiltlenep niebt bewohnet mihm , w\l nie» 
Qtnb frtfebe Skiuinenquetten, necb anbece fftegenbe 
SBdffeilein bartun ju ftnben finb. SDimiog ift fle 
mit öiefen (Äonen ©orffebaffen unb SD?arfff!cdfcti 
umgeben, meiere ibte Sebaafe, Siegen unb 9&nb* 
trieb attba tuegben laffen. 25on bem wrtreflid&en ©e> 
febniacfe be$ %lä(d)tß fann allem berjenige ucfbeile-n, 
ber t>on felbigcm genojfen bat, beim eg bat heftig 
ben guten ©ernei? bei ÜJoftnartnik %'$ reifere bnr^ 

biefe 



m 



dt?M mi) fenu 



' Mefe 9Iofmarmein6be t>on 5 tlbr $lbmb$ h*i 9)?or* 
$tn$ am 4 Ubr, roeil man me-ea ber großen €*oa> 
feenlife mel fce juc Sommerzeit faum auSjubalteii 
iji, tä&Stafy» rufet, 3cf? rann nicbt lefcbretben, 
»te angenebm un6 tiefer 2B.-g mar, abfonberlie$ be£ 
2lbeab$ bei) Sonnenuntergänge ; unb frub morgen^ 
bxt) ©onnenauf mw, n>eil jor feibigen Seit ber mei# 
fie iKoi'martn in 5er fünften JBlütbe ftunb, unb ben 
angeneb-mften jSerucb bie ganjc. D?acbt, bie febr beitec 
tt>ar, iu\l unb Sßecgufrgeu meitftyftcbtc Sinnen 
ton jlob gab> 

9&cb jurucfgelegtet ©nobe irabm tcty in bem er* 
ften ©ßfl^ilife be$ Somgreicbeä '©ranaba ba$ Witt 
lagmabl ein. 3lvd) <m feibtgem Sage tarn icb in 
ber ^uptftaot ©ranaba an» (Sie bat febr gefunbe 
2::ft f unb bie bellen ^ruunqueflen. £>ie neue ©tabt 
bat gbfe, lange unb breite ©äffen, bie mit ben 
fcfconpen ©ebauben unb ^alaflui prangen, in totU 
eben ber fpanifc&e 2(bel iwbnef. ©ie ©omfirebe i(l 
ein feboae^ grofe£, praettfigeg, t>on pmen üuater* 
fletneit a^fgertebteteä ©ebäu^e, in roeftber aueb bit 
.fdnwe Äapi'(fc ber £öntglicben@ruft febengroürbig iß. 
5ii einer oornebmen fpfarrfircfc n>irt> ein strauber* 
tbafige^ ©nabenbil* ber fdjmerj&aften 9J?utter @of 
mS oon ben Spaniern tkrebret. ©er Spital bec 
barmherzigen ©ruber, in n>elcbem ber beilige 3oban* 
mg be ©eo feine* £>rbeu geftifftet &af, ifl groß, unb 
tpo&l für bie arme $ranfe eingerichtet, Sie firebe 

biefe« 



1749- ®huk$& 



29 



fciefeg S?fofler$ ober @pitaf£, tri weldkr ber iti$* 
nam be£ .frommen ©tijfrer* begraben liest, ifl mit 
ifcren jme^ Stürmen eine gierbe bec ©fabt. 2tugec 
tiefem iflnocfc ein anberer fontglicfter Spital aßljier, 
ttelc&er auf bem Sriumpfcplaöe fte&et. Siefer iß 
fe^c pefii unb werben triefe 2Crme attba Don bem 
f oniglic&en reichen Sflmofen unb ©irf unften ernähret 
©et : Srtamp&plafc Hegt auffer ber ^aj&fe boef* ajfe, 
tag er no<$ mit berfelben bereiniget bleibet, f 4 ifl 
ein großes SBierecf , auf bepben (Seiten mit fronen 
Käufern, auf ber anbern mit bem fdjon gemein 
ten fonigltc&en Spitafe unb @apurinerfleftet mtige* 
Jen, auf ber tieften aber, a>o man auf bie fernen 
umüegenben gelber unb ©arten wn ®mmha fre&t, 
flefcet er offen, 3n ber WlitU beftnbet 0$ dm grojf* 
fe fleinerne €au(e, auf melier ein ffcätie* in Stein 
fein autombtttotti SDcutter (Sottet Sbilb jlekt, fo 
mit einem grogen oon (£ifen but<#!>rod?encn ©ittec 
umgeben ifl. <£r itrirb ber 2riump6pla$ genennet , 
tt>eil aüba ber legte @iei gegen bk ÜJto&ren, bie fic^ 
in biefer etabt triefe gfafcre feft gefe|t Htttn, oon 
fcen Spaniern erhalten mürbe, ©a< 3e»uüeifloflee 
flebet be^ bem prächtigen Unit>erfltdt^feaufe. @$ 
ifl ein grogeg, unb fdjoneg ©ebaube, in ftefc 
<J?em fiel? eine fcetrlicfce Sfpotbefe beftnbet, au$ tml* 
$ct bk gan$e QtaH mit ben bejlen unb gerecfcfefleti 
Sfrjnegmitteln t>erfd)en ttrirb* S>ie Sefüiterfirie ifl 
flrog, unb n>o£l gebauet, unb gl?i$et t>icl ber bam* 

bergigen* 



3° 



'%lüfi ttacl f m* 



terjtfcfcen. %tit mttrbe baß gefl beg ^eilige« ffiNfa* 
timö -ücn^onjia fe^r pnköttg bon bem fpanifc&en 
l)ofan ätbit 3e&<\iten , welcher fi$ batet) in eignet 
*J3erfö?i eiitfftbet, Sowohl in tiefer, a(g in anbeut 
SUrcgen werben an alten ^o&cn gefttagen tnele 3?ac^* 
iigaöen imb <£*!iaricttt>5ge( in ihren Jf>du#c^en auf* 
gegangen, bi* -abfonberüc^ unter ber €D?uft0 auc$ 
y>re aiwnefcmen glimmen l)oreu (äffen* 2lm 
£)fierabcnbe l äffet man viele wol)lge5ierte 23ogefcitt 
mit fangen ven Rapier funjlli# cui^efcfcntteenen 
Sc&wänjc^en ton oben in bk Stirere herunter tinter 
bem Gloria in exceVfis abfegen, weiche von t>cnt 
©olfe unter einem pofrn ©effefe gefangen werben* 
€tn földjeg äJocjeleta wirb fo bo$ gefragt, bag 
ber fpamf<$s Slbel eine SDuplene bem bejahet, 
ber eg gefangen f>at, um bem grauenjimmer mit 
folgern eine Skrelming Jti machen. SEBatf ■ Wf fec 
läc&erltcfce ©ebranc^ bebeiiten fofl, |>abe i# von fei, 
nem ©panier eigentlich ^erau^ bringen fonnen. Sie 
fcfeone , große tmb im &anicn Königreiche berühmte 
Gartbaufe flehet auiTer ber &tm an einem flcinen 
Jpügel, voo |le einen fel)r gro§:n unb fronen ©arten 
fyahtn, ber: mit feo^en CKaiiern umgeben ift. 3fcre 
Strafe ifl überaus fc$>tt wegen ber vielfarbigen 
Steine, aug mldjm bk Zitate nnb $irc&en> 
faulen verfertiget werben, ©te Ferren gart^dufer 
|)aben felbjt bk Steingrube, axiß wefeber biefer vor* 
nefemc nnb fc^one ertei« gebrochen wirb, ben man 



_ 




1749- ©rattöS«. 



31 



auc& In ©über unb @olb ju faffen pflegt, fr bienet 
bcn Spaniern ju fcbonen Sabacfgbofen. 3u bcm 
(gpeifefaale biefer ©eifriidjen fa& ic& in ber CD?itte 
«in fe^c fcfconeS grogeS ©ema'lbe, auf welkem m 
fe&te 2(benbma&l €&ri|K be$ £ecrn mit feinen Sun* 
gern borgefhaet ifl. <£* fam mir aber fe&r wuuber* 
licMor, bog anftatt be* £>fterlamnte$ ein groger 
f$ife& in ber gcfeuffel liegt. SDJan wugte feine llrfac^e 
baeon anjugeben. ©ielteidjt babm biefe Ferren üor 
oaen gleifc&fpeifen einen folgen Stbfeijeu, bog f? e 
«uefj fo gar in i&rem 6peifefaa(e niefjt o&ne ®<f et ein 
gebratene« £>flerlamm anfd&autn fotmen. 2fuf beut 
na'cbft an ber ©tobt liegenben Serge freuet no$ ber 
alte *)5alafr, wo bie @o(tane von ©ranaba eilige 
3al>rininberte gewo&net fcaben. ©er 23erg ift in 
tttoat befeftiget, unb wirb noe& mit fpanifc&en @ot< 
baten bewacht. £er $al«ft ift jwar febon fc&r alt, 
aber boc& wegen beg SKfertbum« würbig ju f e {, m . 
SSan f?e&t noc& bie (ebenen (Springbrunnen unb 
»aber, in welc&en fi# fowobl bie arabif^en 
Äenige, als ibre garaüie ju baben pflegten, 
©er groge ©peifefaal , ber no# ganj föSn 
«nb tmverleftt ba fielet, ift wa&rNftig ein $ m fi, 
ftütf ber arobifefcen Saufunfi. * ) 2j n ba überfiel 

*) So iuo6C in »Wem Waffe mtmin, a » in » m « u 
eci>iU«, un» in »tr srogen «Olofcbcr ju <&>««>«, »Ö« 
tvt!(6et Ms jtQia» #at&e»ratflrdK »it £ä(ffe «**«<*(/ 

ße&t 



3*. 



SRetfe m® ftm 



man ani bm fenffertt bk §an§t 6tabf , unb He um* 
liegfnbe fcf^ne unb angenehme gbene mit großer ®c* 
S&gung ber Säugen, ©letcfc an biefem maucifc&eit 
spalafte »oflte f art V audj feinen fonigltdjen 2Bol)n* 
fi| aiifric$#Ju ©er neue $Alajt, fo mit bem ntau* 
rf[*en mväm$i f ift fef)r prdc^tg t>on bem feinen 
SRacmor aufgeführt Ottngtf&erum &ej> ben untere 
flew genperflocfen liegt jrotfc&en ben tt>ei§en ein 
fdjroarjer ÜRarmorftein, ttr weltfern bag gan$e £eben 
bc$ Saifetg fo fgnjtwtf eingehalten ift, ba$ eg t>on 
einem Sünjller nitft baffer unb feiner tonnte tn2Batf& 
eingetragen werben, £)icfec neue $alafl fielet ftforc 
*$tt>er;©tocfn>erfe &otf ; ba aber rodbrenbem arbeiten 
an biefem prächtigen ©ebdube etliche Meine grftf üu 
lerungen ber Srbe üermerfet mürben, (Mfen einige 
SJeiber, bk bem 2(bei xmb ben 3fanmol>nern $u @ra* 
uaba ba$ @I8$ unb bk (?bre, bie fonfglfd&c SJeffbenj* 
flabt ^u werben, n!c&£ gönnen wollten, btm Satjfec 
t>te bejldnbcge Scbeii^gefaf>r wegen ber Srbbeben t>or, 
bie f?tf jiut ber £$£; »otf jldrfer tfauiten fcerfpüretf 
laffen. Sfefeg bemog ben SRonartfen, üon fetnent 
ffior&a&en abpjfefyen, unb baß ftfpne unb toßbace 

©erf 

ffejf man rfpcB an MitSÖarrteti iijffeju tinb gramer febone 
ara5ifcl)C Sluffcbriffen/ Die -&crr Itftgjicl «tafiti; S.T.B. 
unö finigUcfoer $5lMfQt(jtfat/ mit ^«mcrfiinacn erläutert 
bwmSae&en ii>f rb ■/ wie er mit bmit$ 17^9 fcl)rie&«. S. 

Las Antigüedades y Excellencias clc Granada; por 
franofco ßermudts de Peda\*. £n Madrid, l6o%. 4» JIJ, 



1749* ©ranafca, 3j 

SBerf ju unterbrechen, Qiüc biejenigen, meiere e# 
fe&en , berffuc&en hitti$ btefen fpanifc^cn 3iüb f 
.unb fagen: ©er JWeib be* Scufclö |at2ibam unb ®><* 
au$ Um $arabiefe in ta* (Eienb t>ct jagt, unb bec 
3?eib be£ fpanifcfcen 2ibef$ ^at bk fpaniföen Sonfgc 
aug bem fernen, angenehmen unb gefnnben ©ranabet 
in baß fettige, ftinfcnbe unb ungefunbe SBiahxib tw* 
triefen. Oben auf bem ndmtic&en SScrge beftnbet 
fid) auefc noefy ein anberg,fefjr angenebmeg $?ufl|>auS 
mit einem t>on unten hiß oben an b|e^$i§e be^ £u* 
geig mobl angelegten 2uftgdrtd&en , kp unterf$ieblf* 
#e fc&6ne Springbrunnen rauften, bk auf bereit 
©eiten mit fteinernen 6f$en umgeben pnb, unb »eil 
Dielen biefyt aneinanbec in fc&Sner '^Jcbnuna gefegter 
©ranatapfelbdumen überhattet »erben, moburefj 
fon>o&l b!e ©pajtrenbe, a\t 3fu$ru&enbe bon ben 
©onnenjlwWen befreiet jtnb. ©er 2ßeg, ber f$ 
tt>o^[ auf ben 23erg, a« auf ben embeni £ügel fü^ 
ret, ifl f$on gepffajtert, unb bat auf betjben ©eitere 
orbentltc^ gepftanjtc fcofce Saume. ©i f f e flnb soll 
lieblich tfngenber SSoget , meiere aflba bag ganje 
Sabc binbur* tftren SBo&nft^ fcrten, unb bie £$ 
cen ber @pajitenben mit ibren angenehmen etim 
men ergoßen. 

©aS ^robnleidjnantgfefl nnrb fo tt $[ in bm 
fec , a{$ in anbern fpanife&en $an$mabtcn fdyt 
pjdcbtig begangen. lfm ben * qenim Warft 
fcerum , m wt foftbac gierte Slltire fielen f 



34 OTe «<*$ Wm* 

werben fc&one Sriumpbbogen gebauet , tvelcbe 
jd&clieJj neu gemabiet »erben , unb bie arttgften 
©innbilbee mit fpanifc&en unb latetntfcfjen SBcrfcn 
»on biefem boebbeiligften ©ebeimniffe »erjMen. 
SJufbem ganjen Sföarfte , »elc&ec geef unb eiereefigt, 
unb in bec SNitfe ber 6tabt (lebet, wirb ein £unft< 
garten »on ben fünften Slumen unb ©taubenge* 
warfen angeleget, fo bog man glauben foüie, al* 
trare ec allezeit atlfea gejianben. 2im S3orabent>e 
»erben um 8 Übe M&W ade ©locfen bec Sireben 
gelautet, au* afleg grofe @ef*u& fo wobl auf bec 
Setfung / «W um bie etabt pecum , brenmal in 
feponftec Drbnung abgefeuert. 9?ac& biefem werben 
febc funftlte&e geueemerfe angejunbet, bie Jdngec 
oW eine ©funbe , juc gro§ten (Ergo&ung bec Siugen 
fcauetn. 2lm folgenben Sage wirb ber Umgang nuc 
«Kein auf bem ÜRartte , untec ben aufgerie&tefen 
Sriumpbbogen gepalten, t>ec einem £>eutfeben freu* 
lieg lddS»erli* »ocfomnit. Senn »oc bem boebwüc. 
feigen ©ute tanjen »tele qjerfonen in «JJeffenKetoern 
fcabec , na* bem ©eufoiele beö Sonig« Saetbg ooe 
feec SßunbeSlabe. Sie nape an bec @tabt febon an* 
gelegten ©pajiecgdnge , in welchen fo reoblbecSibef, 
«l« anbete 3n»obnec bec ®tabt , ft# bep Sibenb^cit 
jttifdjen ben fepattigfen unb geünenben 2JUeen ergoj* 
jen, tonnten rnept feponee fepn. Sie umüegenben 
©arten flnb mit geunen ©taubenbeefen unb S5du» 
men umgtben, feueep »tlcp« »tele angenebm rau* 

fepenbe 



1749* ©Mtiafc«- 3 ? 

fcbenbe SSacfelein fliegen , n>o tafele 9?adWöaffen mit 
ihwu fämen ©efanqe, befonberS be$ Sfbenb* uni> 
Sö?orc?cn^ ta« menfc&lic&e (^ebor erltijligen. 3$ 
babe mic^ mebrmalcn mit einem £)cut?$en, bec ci» 
gjfeiffer auf ber öueerftöfc i*ar , babtn Bietern 
Saum lieg ficb biefer feoren , fo umgaben titi« alfo* 
taib Hefe fMegenbe Sängerinnen, bie tbre Stimmen 
fcer $iofe jum iu>$e erbosen* 

SD«e Ferren ^efulteti i äffen in biefro ©esenbeit 
bret? flroffc unb f^one 5J2 perbofe. ©er erfle la Ca« 
fa de Luis Geiz g genannt tiegf nvx eine VBUvteU 
flunbe tjon bej 6fabt , na# it>ef$em leb mief) mit 
tioc& Dielen anbati mä)entli$ einmal frübmoraenS 
|u begeben f$0e. ©er 2Be$ babin tf* über bie 
SKaffen angenehm» 9Son ber <&taxt au$, gebet tnati 
über ben Sriumpbpltffc , na* tvelcfum ein* liebli* 
cfce 2(nb6be folget , bie auf Ut)bm ©eifen bei 25er* 
Sei mit gtogen, biefen, in fcfconffrr £>rbnung ge# 
fefefen 55a P umen pranget Oben fiebtt ein fftoneS 
Älojlec ser 2llcanf'amter, bag ber ^eilige Petrus 
von üuqmava gegiftet hinter bem Slofier er* 
%ebt ftcb ber £ügel etwa* meör , unb ijl bief mit 
£afelnugffauben befefcet, in weiften t>iele 9?a#ft# 
gaUen ibren äßobnfifc bähen, ünttn bep biefer gru# 
nen 2Wee gebt ber 2Beg fort , unb <m bem guge 
bei SBerge* raufebet ein *&ä$iein twbep, mU 
d)e* (leb nabe bet) bem SDJeperbofe tn>n einem 
Seifen mit einem «ngenebmen ©erauföe ^eruntei: 
€ 2 fturjef. 



3 6 



üleife tta$ ^Jcru* 




v 



ftürjet ©er SKcger&of ift grcg, unb gleichet ef* 
wem Sloffer; cf fitib aßb« Mete ©c&tafstmnier, 
ein großer £§faal, unb eine fc&one $ü$e, 25a$ 
2(ugfe&e« btefel £ofeg ifl überaus angenehm J 
unb ber umliegenbe (Barten soll ber beflen fpani* 
fc^en grumte. 2>er anbere , el Valle de Jefus, 
ober bag ^efuöt&al genannt, liegt eine 6tunbe von 
ber @tabt $wifd)en fcefeen 35ergen. SD?an gelange 
unter bem ©chatten ber bief ba jle^enben £afeinu§# 
flauben , an einem Dotbepfftegenben 95dd?lein bal)iu. 
3fn ber WlitU bei SBegeg , unter bem glatten w* 
t fruchtbaren Saume, ifl eine SKufcle , in n?el# 
cjietj mir ba$ Simmer gejetgef mürbe, in meinem 
ber berühmte 3efuit öancfce^ fein gelehrtes 35u$ 
t>on ber Sittenlehre gefetteten &at* £)er SDJetjer* 
&*f ifl mit bieten gimmern , unb allen 85equemlt$' 
feiten mobl twfeben. 3n biefem hielten mir un£ 
jd&rli* 15 Sage $ur SBacanjsett auf. Sie umliegend 
ben ©arten flnb mit &errü*en grüßten irn Ueberfluf* 
fe fcerfe&en, unb bfe 2tn^o^en mit otelen Dübaumm 
fcefefct, au$ beren grüßten baß bejle SSaumol au& 
geprefiet nrieb. ©er britte 9Rt9er$'of> Sun Ignaeio, 
liegt etwaS me^r alß dm @tunbe t>on ber ©(ab^ 
entfernt , akr in ber fc^onjlen €&ene. 3n biefem 
traute i# nur einmal mit fielen mtbern einen 
Sag su. 

55ct)nal)e anberifcalfc ©tunben bon ©ranaba iff 
ber berühmte 25er*J , el Monte fanto über el Monte 

de 




1749* <&taMU. 



37 



de los Martyres genannt, auf meinem , rtadj bett 
geugniffen alter (Steiften, ber bellige Stpoftel 3a* 
cobug mit feinen 3ungern otele 3a^re gewönnet $at 
ben fett» 2(uf tiefem flehet tin fcfjoneg wobt gc< 
baute* - eanonicat^ftift mit einer fc&ken Sieche. 
Die Ferren Canonici ffnb $war 2Beltpriefter, leben 
aber bepfantmen in einem $aufe, t>«« einem Siojlec 
gleic&et* @ie lehren, mie auf anbern Usttoerfttd» 
ten, alle 23iffenf$affen, unb ftaBen biele Schier, 
bie alle «öba in bie Soft pefren» £>iefe ©etftfidjc le< 
Jen nac& ben Siegeln ober &tym, bie ifcnen ber be* 
tübmte 3efuit Baticbe* auf etjbifcpfliclKm ©cfe&le 
fcorgefc&rieben, ©leicfc an bem geifiltc&en £aufe unb 
$itc&e, Met no$ ber Ort, mo ber beiltge 2lpoftel 
mit feinen Saugern gemotzt $abm fotl, S(u* (leben 
tiod^ bie geuerofenba, in meldjen jur 3ett ber 5Scc# 
folpng , bon ben Reiben biele heilige SDMrtyrer unb 
55luf$eugen grifft berbrant mürben , Ut mit eifere 
wi (gittern mU t>crmabrt flnb , bamit nic&f« boit 
t>et betligen 2(fd)e entfrembet merbe. £>ie uralten 
©c&ciffcn liegen mobl bermauert unter großen run< 
ben (Steinen in ben £>ertern , mo fie gefunben tt>ur< 
ben, meiere aKe ©on einem untrer Soßanbiften , 
ber auf 2(nfuc^ung ber bortfgen @eifHi$en, anß ben 
Sftieberlanbcn bafjin gereifet, ju grogtem €rf?aunen 
öfter ©egenmaYtigen, gelefen unb ausgeleget mürben. 
€r nabm au# t?on aßen eine 2(bfc&rtft mit ft$ , 
r\t bem 2krfi>re#en, t>a% atte* foüu jum £>rudf 
6 3 beffc* 



MK 



38 



Stuft tm# sperti* 



fceforberf derben , unter bem geflfage ber 2ran«# 
tation beg ^eiligen 3acob£, fo jdfcrli* am 30 £)e* 
ctmfeer einfaßt. 

9?a* aerftogenem- 3afcre würbe i* fron meinem 
fBcrgefe^ten na* €orboöa ab^efc^fef t , bie sj5rtefter* 
we*e in empfanden, weil ber £rjbif*of ju ©rana# 
fra immer bettlägerig, mithin tk *ßriefterweil)e ju 
geben nic^t im <&twt>t war. SKa*bem t* bur* t>ie# 
le f*orte ©tabuen, 9J?arftfkcfen unb ©orff*af* 
len gereifet , fam i* ben brisen Sag ju gerbwa 
an, 

IL. 

fftd* aerflofTencn 2 SRonafen , ba t* bie $rie> 
flerwei&e empfanden fcafte, lehrte i* wieberum 
über 9RontiKa na* Ükanaba juruef, lag bafelbjf 
am gefttage bc$ fügen 3cameng 3efu bie erfle fteUi* 
ge €0?effe , unb feerfüate mi* hierauf lieber na* 
&atii t unb na* bem Puerto de Santa Maria, um 

nti* |ur Greife na* 3nbien in 35erettf*aft jtt 
Ralfen* 

£>en ufen öctober 1750 giengen wir tag jWe&# 
I emal $u @*iffe , unfere SKcife na* Sartagena in 
2Befttnbien fortjufefcen* £$ waren unfrer 34 3efut# 
ten, £ @eiftli*e au$ bem $rebigerorben , unb 8 
Saufleute, beren einige nur na* gartagena, am 
fcere aber mit un$ biß na$ Sana reifeten. 9?ebjt ben 
SBebtcnfcn, bie uns aufwarteten , unb bm @*iff# 
leuten, waren wir j«famme« 96 ^erfenen. ©a* 

e*iff 



*7$°* 



39 



©cfciff mar ein fpanifefjeg , fo aber soft ben gngldn# 
lanbecn an bte ©panier serfauft mürbe. SS nann« 
U flc6 la Virgen del Rofario, unb führte 3 groge 
SJRajtbaume , 4 Ö^oge 2(nfer , unb 30 ©tücfe. 
£)en 12 £)cf. Sueben ble 2(nfer groben , unb frü!) 
um 7 tlbr fuhren mir au£ bem ©eebatten t>on <£a# 
bij mit no$ 2 anbern grieg$f$iffen, beren ein jebe« 
80 (Eanenen }« unferer 95efc|ü§ung führte , in baß 
$obe sffleameer tymauS ©a$ eine , ein fpanifc&eg, 
el Soberbio genannt, fegelte na$ 23era@ruj in €D?c* 
?ico. £>ag anbere mar ein englifc&eS, ei Princi- 
pe Henriquez, meldjeg ung jur ©ic&erbeit gegen 
bie maroccamfc&e ©eerauber big an bie canarifc&en 
3nfeln begleiten mußte, wofür bem englifc^eti 
Sapitain t>on ben $meen fpamfc&en 2000 fcarte 2b«* 
ler bejahet mürben. 

S(nfang^ Ratten mir einen fel>r günftigeti 
SBinb , fo bag uoefj felbtgen Sag bk &tabt ßabtj 
tmb baß fpanifcfce @ebirge, m$ unfern Sfugen t>ec# 
fcfjmanb. 

£)en ijten £)ctober begegneten ung bret) grof* 
fe boHdnbifdje griffe ; mir mürben mit ibnenf$ier 
ben ganjen Sag t>on einer SDfeerflittc aufgefaltet?, 
©en i4ten erbub ffcf) um 2 Ubr 3lad)t$ ein günjttgec 
SBinb , ber aber gegen 2 tlbr Sfbenbö ftdj »lebet 
in eine SKeerftitte fcermanbelte. Sei) biefer ©ele# 
genbeit fdjicf te , uni ber engfifdje ©c$if fapitain in 
einem f leinen 95oote feinen ©teuermann, ber un* 
€ 4 m\tw 



40 



Mft tiacf) $ m. 



unterrichtete , tok \x\t un£ jü bäfyalttii Raffen, 
mm fld) tmmn ein mazutantfdjtt ©ecraubtt fcben 
Mm feilte, ©egeri W&enb um 6 Ügc ftcng n>ie* 
fcer ber nämliche gunfftge S&inb an, mf^rcanb 
aber am folgerten Sage burdjj eine t2?eerf?tlle. 
MnferbefTen t^erfurjten nng bk &d)ifimtc mit $ß* 
tten fpatufdjen Sdnjen t>ie Seif* 

£>en i6ten £)cfo6er Bci> anbrecbenber flftot* 
$enrotf)c erbob jldj ein geringer SBinb, ber aber 
in furjcr Seit in einen ftarfen etncm ausartete. 
S5en ijten folgte eine $D?ecrfliHe, bie bo$ gegen 
20 übt früfc ein geringer SBtnb verjagte, ©en igten 
le.9 (Sonnen Aufgange befamen mir einen günjto 
gen ffiinb, ber ffc$ aber in furjer Seit in einen fo 
itnbdgen 6tncm t>erraanbette , baß bie 6d?if# 
feilte an tun anbete Oiteife gebenfen mußten, gc 
Jielt btn gan|en c £ag unb bie ganje SRacfct unter bc< 
ftdnbigem S51t|en mit folgern ©aufen unb 2?raüfert 
t>e£ 2)?een$ an, baf mir alle auf bem Q5oben ftfccn, 
unb nur mit ertrag faltem bm junger füllen mufleu. 
©en i9ten mütbete er nod? immer fort, unb ber 
fintiere Fimmel febütete au$ feinen febtoarjen unb 
ferneren SBolfen fcduftge ^lafcregen auf ba$ ©c&if 
herunter. £>ie toUnbe SD?eere*tt>elten fölugen auf 
äffen ©eilen mit großem Ungeftumme, unb furc&< 
lernten ©etofe an baS 6c^iff an, unb bai über 
t>te maffcn tobenbe ÜSeer t»erurfact>te uni ©djredfen 
unb ©Räubern, £>iefe$ bamtU fo fort bi* bm 

s^ten 



w. 



41 



säten £>cf, fca bec f<c& aufbetternbe Fimmel unfere 
tuebergefc&lagene (ämtütber miebec in cfn>a^ aufrief 
tete. g$ jcujfen fic& au* (leine geuerffommen , 
bie bin unb ^ec in ber £uft flimmerten, alg ge* 
ttlfie SSorboten bec 2fu$betorung beg ^immelS, 
bie au* ben 23(len £)ct ju nnferm großen Xrojtc 
erfolgte. 2(ber am 24f?en erbub fieb Si&cnt^ bec 
mtbrtge «nb ftücmifc&e SBtnb , bec |a$ ©eec 
in vorige SButb fegte. 21m 25 mürbe eg fafl alle 
Sfagenbficfe arger : benn He ftnflern unb fefimarsen 
SBolfen be£ £immeK gegen einen beglaubigen Splafc* 
regen fierab, unb gegen 2D?itternacbt mürbe bk Um 
geftümme be£ €0?ecr^ fo groß, ba§ mir un* fc^on 
fcerlobren gaben, ©er ganjc Fimmel fpit auß 
ben büjlern SBolfen um unb um SBü^e unb 
©onner , ber jlürmifebe SSinb faufle mit erfc^rccE* 
liebem £eben. £ter erofnete ba$ S3?eer ganje $b« 
grünbe be$ SBafferg, bort erhoben jldj bt>be Söaffec* 
Serge , bu ft* mit fcftftfetferä Sfopreflen an ba$ 
e#fff \ mebrmalen in fotcM jtürjten. Mt ©egel, 
nur ein einjigeg bälbeg aufgenommen, mürben mv 
gejogen; bat Steuerruder miberfe§te fleb, megen 
bec ©emalt beS ungefiumen 5D?eerg, ben Kräften bec 
eteuermdnner , xmb moflte ftcb niebt mebr t>on tu 
tter leiten jur anbern menben faffen. SBir brachten 
in unferem Stornier bie Seit mit fürebterlicbem @til* 
lefebmeigen im ©ebete ju, gleich benen, bie ben Job 
*or ber tym erwarten, ©egen 2 U&c be* Sttacbt« 
6 I fun> 



4* 



gjetfe «a$ fem. 



! 



ftengen bie ungeftümme STOeerroetten öti ffdj tn et* 
n>ag }u minbern , unb auf ben 3#aft6dumen famett 
einige femtge ©ünfte , gleid) einigen brennenbett 
gafeln jum SJorfc^ein, tt^elc^e bie fpanifc&e ©d?if< 
leute Santelmo nennen. Siefe feurige ©ünfte ftet# 
gen au$ bem SDJeere, unb fertigen flcfj auf bie 
(gpi^enber^aftbdume^opeöon einer juberanbern 
fprtngen, unb nac& einer %nt ta Nfc Suff t>erf#min' 
fcen. (So lange ffe fiel) auf ben @pt§en ber 3)?aft* 
bäume auf galten, ijteg ein Seichen, bag f!# ber ©turnt 
fcalb enbtgen merbe , jleigen fte akr (jerab, unb 
fefcen ffefe auf ba# 23erbecf , fo mirb gemeiniglich ber 
©türm noc^ (Idrfer, unb ba$ ©cfMff gerdtfr in @e* 
faljr ju fc&ettern ober unter {u gef)en. £)a nun bkft 
feurige £)ünfte auf Un ©ptfcen ber SDJaftbdume 
verblieben, unb aaba nac& einiger 3eit fcerfef^an* 
teil, ftimmte ber ©c&ifffapftata w>tt greuben unb 
Sroft ba£ (Begtftfet feyff öu Konigin zc„ an, toeU 
#e$ bie anberu ©cfiiffleute bre^mal big an bat &m 
fee fßrtfangen. hierauf fdfjicffe er alfobalb mm 
in unfer gimmec mit bep freuten SKa#rici)t, ba$ 
wir nic&t* mefcr ju fürchten fcätteiu £)eit lyfim 
£>tt näherten (?c& bie brei) ©efeiffe jufammen ; unb 
erjd&lteti einanber burefc ha$ ©pra$rol>r ifrre au& 
fiejlanbene Slngjl wegen beg gefällteren ©türm« , 
t%nt baf eine* von bem anberu abgefonbert 
»erben, Seit soften £>tL Mief ein fe&r gun# 
ftiger SBtn& Ut'wifcc ©egel, unb gegen 4 U&c 

2lbenb$ 



i7fo, Teneriffa. 



43 



fUbmU fteefte tag englifc&e Srieggfc&iff feine ^Iag# 
gen auß, jum Seichen , *aß man fc&on bie fanartfcfje 
3nfel fabe, n>elc&e^ aueb t>tc jroep andern traten, nacfj> 
bem tfe gleichfalls felbige erbltcft batten. ©egett 
Sonnenuntergang waren trtrfo nabebaran, tag ttrtt 
fie Ut) fiterem Fimmel mit biofen 2iugen feiert 
tonnten, ©en siften Ott befanden n>tc ung be# 
Sonnenaufgänge nafce bet) ber erjten tiefer anfein, 
lu fefcon genug befannt flnb, 

©en erflen 9?ot>ember Warfen n>ir unb ta« 
cnglifc^e S?rieggfcbiff2(nfer t>or Teneriffa; tag fpant* 
fc&eaber, el Soberbio genannt, fegte feine Steife 
itacfc 23era (£ruj im Königreiche SDJejico fort, ©er 
©e&ifffaptfain nafcm tum ung mit 8 @tucffcf?üffeti 
Slbfcfjieb, aufweiche* erflltdj ber gnglanber, nac$# 
maW tvir, mit tUn fo tnel antworteten» ©ie 
Snfet Seneriffa ifl eine ter tfic&ttgfteti untec 
ben canarifefcem ®ie ifl febc fruchtbar an ®t* 
traibe, guefer, unb gutem flatten 2Bein, ter boefc 
fe&rfüf, unb me&r für ba$ grauenjimmer, alg 3J?anng* 
leute ifl. ®ie ifl au* febr toobi beoolfert» 3&reti 
terü&mten 35erg Pico, ter 2283 gelbmefrut&enbodjj 
ifl, fielet man auf tem SDJeere bet) Weiterem SBettec 
cuf 60 ©tunben tx>tit €g beftnben fiefc auf berfefr 
bigen 2 groge (StdbU Sagunaunb £)ratat>a, bereu 
bie ledere einen guten ©eebafen fyat, ber aon ti* 
iter flarfen ©tabelie befc&üfct tt>'ub. €g wirb aüba 
ber grfyle gantet getrieben, ©ie ©igianber fcabert 

eine« 



44 



%Ui{t tfff$ #i$t 



einen <£onfut «nb fcerfc&iebene gacfore bafclbfh 
fcsguna ifi bte 9&(ittft'j bei fpantfdKn @eneraf @ou* 
fcerneurg t>on aüeo cananfeben Sufefn. ©ie ijt 
tt>obl $tbawt, utib M a$farr?ircben, 2 Slonnm 
Mb 4 8)2oncbg£lojter- 3n tbrer ©egenb t»acfti bec 
fcefle In bec 2Belt fo 6erfi&mfc STOatoaflcrnjcin. X>k 
Snfel bat aucb einige anbere ffeine &dbte , unter 
vodifym bie berübmjte @anta €ruj iff, in berett 
f$kem ©eebafen mit Sänkt warfen , an baß £anb 
giengen, unb ut\$ 3 Sage lang auf bec 3nfe[ um* 
faben. 8(m folgenbcu Sage nacb unferer 3infunft 
warf aucb bag ffamfät frieggfcbiff Epiridion aßbiec 
2(nfer. Stf mar tinm Sag na* un$ t>on (Eabfj a6^ 
gefahren, unb ffifctfe ben ©rjBifcfcoff t>on «ma nacfc 
§5eru. 2Bir besiegen alfo&atb ein fdoot , ibm 
sinfere 2{ufmarfurtg $u machen, unb mürben febrbof* 
lid) t>on ibm empfanden, g$ lag au% in biefem 
#afen m inbianif$t$ ©c&iff , la Limenia genannt, 
tvelcbeg t>on Stma nac& (labil mit (Selb unb Jfauf* 
ttianngmaaren abfegelte. d$ mürbe aber 5 Sage 
jimor bei) ben africanifeben Suften t»on 2 raoroccani* 
f$en ©eera'uberfcbiffen angegriffen, ©je ©cbtffleute 
gebeten flefj febr tapfer, unb ba fte julefct jum #b> 
feuern feine eiferne fugein mebr fyatttn , luben f!e 
ibre <§t\\dt mit fpanifd^en Spätem. £>ag be|tdnbi* 
ge Kanonieren mürbe t>on % ^ortugeftfeben §$*0 
fc^tffen geboret, bie gegen bk maroccanifc&en ©ee* 
tauber (treiften* 6ie famen eilenbg bem fpanifeben 

©cbiffe 



i7?o, Sencriffa, 



4? 



Schiffe 5« £ulffe; aber ta tiefet He Seeräuber 
öermerf ten, Hefen fee tag angegriffene Schiff faf>* 
ren, unb eilten über #alg unb Stopf nad) ibren afri* 
camfdjen Süften juruef. Sag ftegreidje pcruanifc&e 
€?c£iff flüchtete in tiefen Seehafen t>on Teneriffa , 
um auggebeffert ju tverben* 

£)en 5 9?ot>ember tnn 4 Uf>r Sibenbg l)oben ttuc 
lieber bte 2fnfer, vmb erreichten am folgenden 3Jac^ 
mittle bie 3 le|tern canartf#en 3nfeln ©cmeia^ 
#iero ober getro , unb ^Jalmcr. 

©en 7ten 3?ot>ember t>crle&ren n>ir aße cana* 
rif$e Snfeln ang bm 2lngen, unb am 8ten tiefen 
tvir in ben @clfo de las Damas , ober in beiß %tau* 
en{immer*SD?eer ein» ©iefeg nnrb oon fcen ©ee* 
lernen fo genennet , meil attba niemal ein ©turnt ja 
fürchten , inbem tagfid) ber günßige Öfttälnb hläfzt, 
ber bk ©e^ifffeute m$ Sßeftinbten in ibrer (Scfeiff* 
fabrt trefücij beforberf. ©ie OJücffabrt aber ooii 
"3nMen naef? €uropa faim nief^t über biefeg 33?eee 
genommen derben, tt>eil attba fein anberer, al$ 
nur ber Dfttvinb blafü , ber bm gurücfreifenben 
bottia sumiber i#. ©aber mügen fle oon <&atta$w® 
Mß ibren 2Beg nad) $<\\>ana bur$ ben gefafcHtfrttt 
ganal t>on Sa^ama nehmen , um in bm @olfo de 
las Yegnas, ober in ba$ ©mftenmeer $u fommetf, 
unb aüU einen günjligen Mnb na$ (Europa }u fm 
#en. 

.SDen 



4« 



9?dfe tta$ fem- 



5Den isfen trafen mit in bei? gtennenmenbefreil 
beg ff cebfeS ein , befien f e £r überlange £ige mit ge* 
nu$fam empfanben, befonberS t>on 9 Übe fcüfc big 
4 Übt ülbtnM , mnn un$ eine STOecr^itte hemmte, 
ober ft$ Uu\ frif$er 5Bmb ergeben sollte., #iec 
DerfüntM^ten bie £$iffieufe unter bem Slange bec 
Scompeten ben $efebi t^ce^ SJnigeg 3?epmn$, ben 
f?e an bem nmtlern SDfajtbaume auf&enfte». (£$ 
n>ar ein luftig eg (?d£)aufpiel Um 1 U&r9?acfntuttag$ 
tjcrfieifceten fid) aSe SKatrofen alg (golbaten, unb 
jogen t>on bem »oebern S&etle be$ ©cfnffg in fc&on* 
fter miltfdrtfd^en £)rbmmg mit Sromtml unb $fei* 
fen, mit glinten auf ben ©c&ulfern, unb ©abeto 
an bec ©ette gegen ben ^intern ®cf?ifftbeil, n>o bec 
Sbcon ifcreg SKeerfonigg SKeptung fc&on aufgerichtet 
jimtb, ben fle in gigur eines balben SKonbel um* 
§abtu* hierauf lief ff$ bec SDieerfonig, bec oben 
auf bem 3J?ajtbaume in bec @#übn>a$tbufte bec* 
fcorgen lag , an einem ©triefe fcerab, unb marb f#* 
gleich t>en feinen ©olbaten auf bm 2bron gefegt» 
©ec @c£ifffapitatn würbe am erjlen mit feinen 5 
(Steuermännern bor Oeric^t gerufen , ben ec ganj 
jornig mit biefen SBorten anrebete* „ 2?erme§enec 
„ Söfenfc&I n>ec W bic bie Sclaubniß gegeben, big 
„inbaS inner)te meinet 9W#I ju bringen, unb 
„ mtc& in meiner SRulje ju ftoren ? SBeigt bu nieftf, 
3 , ba§ fld> niemanb ebne mein SSBifen unb SOSttten un# 
„ terjtefcen baef , MI in biefe@egenben ju fötfftn ?„ 

©er 




i7?o. 



47 



©er ©c^iffSfapitainentfcInilbigte jlclj mit ben ©eim* 
gen, fo gut al$ er fonnte; allein er befam beel? et' 
nen fiarfeu SBerroetg oen bem SJJfcerfcruge , tvie aud) 
alle anbete , bte naef) unb na$ t>or ihn gerufen tvut> 
bcn. 3"^$* l*fl** ^ atttn M* ©träfe auf, ©er Sa* 
pitatn, nebjt anbern 2Bo£lliabenben mußte obneSBer* 
jug 3 9D?aa§ SBein , entmebec in natura , ober in 
©efb, bie anbern t>om SÖJttteljlanbe i SDJaag, bie 
le§tern, bie niefct fciel Ratten, eine 5D?ao§ erlegen; 
wer nun biefe ©träfe nt$t bejahen fonnfe, n>urbe 
alfobalb an tinem ©eile rcol)l angebunben, bvet)* 
mal in bag $0?ecr hinein getaucht. 

©en iSten D?ot\ umcjabeu bie genannten Vq- 
kdores, ober fliegenbe gif#e, *') unfer ©c^tff 
ringg l)erum, beren einige in bafifelbe fielen» £)enn 
n>enn tfcre ginget in ber Suft troefen werben, müf* 
fen fie tvieber in baß SD??er herunter fallen, ©ie 
fiinbnic&t groger, al$ ein Rating, ibre gljjgelc&en 
flnb tt>ie an ben glebermdugen. Sie gtf#e ftnb fcfjfe 
gut ju effen. 

©en sten ©ecember feierten ü>ir mit 2tbf?w 
gung eine* fcoben 2imte$ ba$ gefl unfern 3nMane* 
Sfpoffdö , beS ^eiligen Sanier«, roobe^ alle ©cf;iff* 
leute mit glinfen aufwogen, unb brepmal in fäbm 
#ec £>rbnung geuet gaben. 

©en 

•) Exocoetus uolitans Lim. Hirundo Rondekt. Miluus 
Saluüni, Bcllomi 8V. mllougbbsii Hift. pifeium, p. a« ? . 

Tab. s. 6. ©tft 8if**f,üc6m fic6 w ttn Cwottn. m* 



43 



9?dfe nacf) f mi> 



V 



©en 4fen umgab ung an ganjcg jtrieggbeer 
fomobi wn fliegenden , a!g fcbroimmenben giften, 
©en 5fc« erbob fsd? ein ftathz SBinb mit vielem 
jpfcfjjfcge** Um unfer C^tff berum fc&ttamen triefe 
trauter, bie ung ein 2(n|eigcn gaben, tag mtrnicbt 
tt>eif mm fcflcn £anbe waren. £)en 7ten See. nuio 
be ber äBtnb nod) flarfer , n>ir fonnten nicfjt mebr, 
olg 2 @eget gebrauchen. 2?iele STOeerföweiue um* 
$ahm ba$ @#iff in Sgr&gec SSftenge* ©egen 9 Übe 
frub überjog f!$ bec Fimmel mit einer fcfymarjerc 
tmb tiefen SBolfe , bie tnele *pta§regen über ung 
herunter go§* 3?icbt weit t>on ung machte fte 00« 
oben an big in ba^ SD?eec eine[@dule, bie f#fan* 
genweife geflochten , unb mit einem SBinbnnrbel 
fcetfeben war. SDie ©panier nennen bergleicbe« 
SBafTecfduIen , ober SBafferbofen Bomba del Mar, 
©ie biefe unb fc^warje SQBolfe, bie gleicöfam febman* 
ger gteng , ofnete fieb mit einem crf#redflicbcn 3Jif* 
fe , nacb welchem (id) bk fcblangenmeife geflochtene 
(gdufebig in ba£ SEJfeer binab fenfte, wo fte wegen 
bet ©emalt beS SBirbefg, ben f!e »erurfaebfe , et' 
nen weifen unb grogen (gcblunb machte , au$ mU 
$cm fie gleich einer typbomfeben 2Baff*erfdufe *), 

unenb# 



1 ) Bäffon flafüiref jtoepcvlep ©atmngen &er OBafTerfaurcn/ 
beren bie eine aus einer *on freftigett QBm&en üufammeit 
gepreften cplto&crforniißen QSotfC/ Die ^tvote a&er/ 
m. Sppbon / in im ©run&e^cr @ee enffte&et/ &a$ 



tf 



*?<;o. 



49 



anenblicfc biet Gaffer unter einem ttfättdliüen 
©aufen unb drangen big in bie SßolFeii hinauf 
jog, 2Bie greg bie «gemalt fofe^er Sßafferfduleu fe#, 
fanu baber abgenommen merben, mett ba$ SD?eec 
unter bem grogfen ©etofe , einen ungeheuren ffiir* 
bei formiret, ber entfe&id) mütbet , tobet, unb ftc& 
in bie £&be erbebt* SBenn ermann bag ©cbiff burd> 
ben beftigert 2Binb gegen biefe SBafierfrule getrter 
ben werben foHfe , fo ifi fein fyffere* SDfittel 
twrfranben , a{6 bag alfobalb etliche ©tuefe 
fc&arf mit Sugein gelaben , gegen fle . . abge# 
feuert werben, bamit burtb bie Kugeln bie (?tü§e , 
ober beffer ju fagen, bie Bereinigung ber SBaffer* 
faule mit ber SBolfe butfd)nitten merbe, g« fda* 
fo gleicb aüeg fflSaffer , gldcb einem SBolfenbrudje 
wieberum in baß 5D?eer herunter, ebe bag ©cbiff 
kabin gelanget, ©iefe SBaffer&ofe erfaßten auf bec 
regten ©eiten unfereS ©cbtffg, unb mar öon un$ 
fo mit entfernet, als eine ©tücf fuget reiben fann; 
fle bamtte aber titelt landet, ali eine balbe 2?ier# 
telfhinbe, na* melier Seit bie biefe unb ftnflerc 
SBotfe ftcb anberSroobin t>er$og , bie 2Bafferfa c u{e 
aber alfobalb t>or unfern Otogen fcerfc&manb* 

Seil 
er einem imtmMf$m %mtt mfebni^t 3n Hn t>m 
mffefewi ^epfragen jiir pjpfifa(ifc&cn errtefebreffinng / 
l<8an*/ tvtrb@. n?ü, f. i^n Nefcn QBaffcr&ofca gu 

25 



*o 



9?etfe itad? ^Jeru. 



&?n.PUn ©ecemjfor liefen jlc^ «nreerfc^feblid&e 

freinbe Sogcl auf imfern ®af?bdumcn fe&ca , bereis 
etliche von ben <?dnffkufm gefan^n mürbe«, 
JDen ten gegen SWitfa^jett famen un# t)ie antUlU 
#en unfein ju ©cfe^fe, Ja Doimniqiife tinb'la Mar- 
tinique, beten fcbnalen Canal mir gigen 5 W^ 
Slbcnb* glücfjic& burc&fcgclten. 

©en i3fen ©ec enfbecften n>fr um 7 U&r frü^ 
bie 2 3nfe(n (niracae unb £)ruba. 2(m i.sten w 
blidun mir von ferne in einem fleinen 50?eerbufesi 
an ber mtlben 3nbianer Stiijlc ein @$iff> it&Ute$ 
ein <?eerduber ju fcgn f$ien» ©cnn tri biefen @e* 
genben pflegen bie milben ^nbiatrti; fi$ mit bein 
SKaubgefuibe ber #oödnber $u vereinigen , um He 
fpanifc&en ©d)tffe $u plünbern. ©er Sapifain be* 
fa!)l alfobalb , aöe ©tücfe fc&acf mit Sudeln ju fa* 
ben, isnb alle Sii«^« unb ©dbel unter tu Saite 
jur ©egenmebr au^ufbeilen. ©a mir «n^ aber 
mebr näherten , faben rtir , ba% baß ©eerduber* 
fcfciff auf einer Qanbbant gef$eibert , unb ff$ «Ä 
Ü3 leer bef m\b. 

©egen 9 U^r frü$ am isfen ©ec. finb foir in 
ben gtoften §fu§ t ben ^^ e ©Panier el £io grande 
nennen , eingefahren» ©ag SBafler mar gan$ frube, 
melcM fi$ mit bem SDJeermafler auf etliche @tun# 
ben meit niefct vereiniget, unb if? fo tief, baf? mir 
§ pbet: 6 mal t>tö ®mfbUi) warfen, «Hb bemto$ 

Uintn 



i7?o, Sartaaeiw* 



n 



feinen ©runb ftnben fonnten , t>a tt>ic tecfc faum cfr 
«en 55ü#fenfdju§ vom fejten gante entfernet nw 
ten» ©iefer groge ging in Terra firma, pber im 
^Snigcetc^e t)on Santa Fe , fo mt# Sfteugrauaba 
fceijfet, in ©übamerfca , entfielet aug jtoeeti 
fSIuffen , namlicfc aug bero $lug* Sauca, obec 
fcerfceiligen SKartfja, «nb auS bem gluffe'.bec 
^eiligen STOagbalena , beren bec erjie in bec 
55rot)füj ^Jopa^an , ber Rubere in 9?engrauaba ent* 
fpringet. (gegen 10 U&r SJfiftagg ijt unS baß ganje 
fefte £anb tiefe« fonigretcM ju ©eft$te gefontmen, 
beffen $uite faum 20 ober $0 ©d&rttte fcon unienU 
fernet mar. @ie tfl fafl bem Speere gleich» Öiefe 
fc^one unb groge €bene erjlrecf t jlc^ auf 3 M* 4 
©tunben, e^ebte fcofcen americamf#en Serge t^ren 
Stnfang nehmen. <£i muffen bafcer bie @cf?tff[eute, 
abfouberli* jur 9?ad?fsert , forgfaMg 2fe#| baten, 
bamit ba* @#if megen ber 9M|e beg UferS, ni$t 
in ©efaf;r j« flranbeu gerade» 

(Segen n Ubr erblichen tvi* bie Serge bett 
€artagena , «nb jtunben fäm «m 2 Uhv 3?adjmü# 
tagi gegen ben ©erg über , ber t*on ben Spaniern 
el Monte de Ja Popa genennet tt>itb , auf roelc&ent 
pc& ein Sloftetbec Ferren 2{ugufttner beftnbet, nebjf 
tiebft einer fronen unb grogen Sirene, in merket: 
ein grogeg ©nabenWfb ber atterfelfgjteit' 5ungfratt 
twe&ret mirb, $u meinem abfouberlicf? bie @$iff# 
laite ein grojtfö Vertrauen tragen» 4?ier mürbe mz 
So 2 bem 




: 



müft na® $ m. 



Dem Miau beg @*iff* t>on einem jpricftec 

tag Salve Regina angeftimmet , tt>elc§c6 bte auberti 

big ju <£nbe fortfangen , wobep jugleic^ 14 ©tücfc 

abgefeuert mürben. 9?acf? tiefem fftmmte ber ^rte* 

jter abermal fca$ Te Deum laudamus an, welches 

C&orweife oon ben anbern aottenbet würbe» ^tet 

un^rmfen tbte un£ aße auf bem @$iffe , tmb gra* 

fulirten etnanber mit greubeuf brauen wegen glüdflid* 

t>oübrac&ter Steift* Um 4 Ubr waren wir bis ati 

Den ©ngang be* auf ern ©eebafen« , welc&en bte 

Spanier Bocachica, ober bag Skinmaut, nennen, 

gefommen, wo unfec @$ijf wegen be« wenigen 

SBaflerS jtefcen blieb , big bag SDfeer betj gewobn* 

lieber glu$ wieber anlief. SDlefec Siugang wirD 

Wm jwo fe&r fejten €ttabeflien i>ef$ü§t, welche auf 

Den gegen einauber über jtebenben ^albinfeln erbauet 

finb. Sie <£ttabefie ber linfen ©ette nennen bit 

©Spanier el Caftilio de latierra bomba, bte anbere 

auf ber tec&ten el Caftilio de la Paz. SSoti 

t>mnm flnb no* 3 ©tauben in bie <&tm, * ) weil 

fic&ber dufere ©ee&afen auf mehrere Steilen im 

llmfreife belauft 

2>eti 

•) @S las eta ^brif feet $ap ton €arfagena bep fcer £an&* 
feftrift ; tvetf abn Dergleichen fcfoon oft fjerauS ffnö, 
«tiefe He in Don Znton UUö* €Keifc nacb Mm $0+ 
mgmcfje qOertt. (SiUgera. -£>iff* m Reifen* Seife 9tcn 
8an*§/ Tab. VII) anSfu&rlicf)« iß/ fo fabt idk 
ie »cütMcn- tn. 



i7so. eartöaeita. 



f3 



£)en i6ten ©ecember tvurtcn wie Don t>tclcn 
Ferren fonwfcl au* ber ©fabt j a!$ aug ben «mite; 
genben £albinfeln befugt. 2(uf ben 6a»bbdnfen 
tiefet £albinfeln , wie cm$ an bem SKeerbufen ifl 
afleg Doli SWeerfeljÜbfroten , bie t>on bett @c$war$eti 
unb Snbianern mit einer langen <?tange gefangen 
werben , bie pe ber ©c&ilbftote unter bm 35aue& 
fdtfeben , «nb fit umwenbeu. @ie muffen ffcf) aber 
fe&c in 2(e&t ne&men , baß bfe ©c&übfrSte feinen i$* 
rer ginger mit bem Schnabel, ber Um große« 
@et)erfe&nabel gleitet, erwtfcf)e; benn fonfi beißt 
fre in einem 2{ugenb!idfe Un ginger ab. @ie flnb 
fo groß , aW ein mittelmäßiger £>i>altifcl>* £)a« 
fi>ieif$ gleichet einem SKtnbfTctfc^e f nnb ifl fcj>r gut 
j« efien, abfonberlicty tt>enn e$ in ber obern <5$a<v 
le ber e^ilbfrote felbjt über Un Scalen jubereitet 
tt>icb. 

3(n Um ndmlfc&en Sage um 12 tl&r SDJitfagS 
fcfcicfte ber obere ber 3fefuiten feinen @cf?affner <m$ 
ber @tabt mit einem großen 9?ac§en, um mit an$ 
bem griffe in bie <§:tübt überjufegen, <£S mar bie* 
feg nur ein einiger fnwenbig augael^Iter großer 
Somit, ber oben gleich einem £)a$e, mit inbiani* 
feiern 3löf)te bebedftmar, untf gegen bie ©ernten* 
ji afclen ju befreit. 9J?an nennet fle Sonquen, 
S?a$bem wir nun t>on unferem SdHfffapitain unb 
anbern 0Jeifegefdl;rten 2Jbfd)ieb genommen , fame« 
wir gegen Un S&bmb um 4 UJc" big in bte -£>ört>tn# 
© 3 fei, 




14 



3?eife ttacD $em. 



fef , W Unftlti be$ Gtttyifmg liegt. Wtt fügten für 
greube bie ©*e , anb erluftigfen un« mit epsie* 
rengefcen , m wir bic erften inbianffc&en grüßte 
fefteten. mm^itlmmmmn, CSandilks), bfe 
Wie fc§on in Spanien na# ©enügen gefofiet fortfen 
»neben ingauefc Spiafano* nnb «Pö^oa« aufgefep' 
Jet. Sie ^atano«, IBdume werben auf gelbernge» 
Vffanjef , bte grege fcoiie Seete Gaben , mit tiefen 
Suchen, bamit 51. Seiten ba* SBaffec fonne emge* 
führet werben, weif ber Saum, wenn er t>ie(e irob 
gute Sruc^te ge&en foß, eiel ^euc^figfdt erforberf. 
®ie werben ftcifteimeffe in fünfter Orbnung mt 
«neinanber gepffonjet , unb geben einen überaus 
«Wen ©Ratten jum ©pajierenge&en, glei* einem 
fckfen 2Balbe. ©er Saum wa'cSfet nic^f hobst , 
<&% «in mittelmagiger Swetfö, nbattm , mit fann 
mit beoben £a'nben umfaffet werben. g c ifi fo faf, 
<ig mit» weiefj, tag er mit einem SEEefTer lettre burefc 
ffttitten Werben fann. £»ie datier n>a#fen obm 
in ber SKitte tx$ Gtcmmut ringsherum, Me 
weilten flnb 9 biß 3i ga<„ j a „ 3 . un b eine feajbe 
fcrät, fo> bag ein gjjann ftee mit 2 betfeiben leinten 
«nb eorne fcebeefen fann, ©ie 2(efte woepfen jwü 
f#en ben gregen ©lätfern heraus , «nb fmb fo faf« 
#ig unb weidj , wie ber «Stamm. SSon ber SKrtte 
an big 5 ur «Spi^e De* fflffe«, treibet er feine grü^ 
te heraus, frie gregen ISBeintrauben gleiten , ©o# 
mit bero iinterf#iebe , tag anfragt per Weinbeere, 



I7S0, Gartaaena* 



ff 



bk Srücbte ettter ©pannlangen xmb {twgen Saumett 
tiefen 25rattt>urjt g!dcben,bie 2lnfang$ gtün,nacbb^ 
Aber jeitig n>acb*geSb fmb, ba fie bann abgebre* 
^en , bte ©cfjdlfen aber nur mit beut Singer t>ott 
eben bi^ unten, gleich einer ÜXübe, abzogen wer* 
bem 3>a$ 3nmenbige ijl einer gelben fyavtm %5uU 
Uc dbnlicb , unb $at Un angenebntflen @ef$macE 
einer mit ©peceretjen eingemachten gtuebt* 

©er $apat)a3<25aum ttdebft* auf tt>ic ein grof« 
f«r fomeranjenbaunn Stmag ^c^>er , al$ He Glitte 
beS ©tammeS bringet er feine 2(efle beroor , bk in 
febener £)rbnung runbberum (leben/ Sie Blatter 
gleichen febr tnel unfern nnfben (Sajlamen. Sie 
grüßte maebfen nur oben auß bem ©ramme bw 
mig, tt?o bie erflern 2fe)le anfangen* €g bringt bet: 
35aum niebt mebr als 5 ober 6 bert>or , bie an ge* 
nulbUm £)rte mie ein Sranj um ben Stamm 
|)erum hm^m. ©tegruebt gleitet einer großen, 
Idngltc&fett, unb gelben (tt-cltne, leren gleifdj 
öU($ bem irrigen gleich , aber »tef meiner unb an; 
genebmer ju effen ifl, Sfuf ber ndmficben Spalbinfü 
I)en>irtbete man ung mit einem berrlicben dla®tma$. 
le , unter einer mit robiamfebern Stob** itM^kmn 
<$utk, llng .©ewfc&en mar bag engtifebe ®ier, fo 
man un# auffegte, febr angenebm, unb mir jogen 
cö bem fpanffc^en SBeine t>or. ©iefe ^albinfd mtrb 
stiei|lentbei(g &on bet? Scbmarjen bewobnet t bk ah 
U ©ckoeit beteiligen finb , benen pe juge# 
© 4 Jfal« 



fl 



SRüft ttacf) fem. 



IH 



Um ifc ©ie bauen bie Reibet unb ©arten «n , 

laufen aüc tveaen Der großen @ennenbi§e naefenb 

Jerum, unb baben ntcfcfS um ben ?etb, M einen 

Jurjen @cburj , ben flc um bie Setiben bmimbin» 

,»en. SBir aienaen um 2 Ubr Siadfti be? fettem 

SKonbfcbetne »tebec in ben Stoben jurücE , unfere 

IKeife naeb ber ©tobt fottjuf^en , unb tarnen um 

4 Übe fru& beo ber ©tabeöe bei betltgen ©e6a« 

ftianS an , auf welcber wir ben Sag erwarteten. 

£>iefe fowobl, alfTbie anbere gerabe gegenüber 

«uf ber anbern £albinfel ftebenbe , befcbu§en 

ben inuern ©eebafen , m m bie griffe bt, 

fünben. 

©en 17 ©ecember fo balb früf) bte @fabtt&e> 
tt erofnet würben, empftengen uni bte Unfrige febr 
Um unb liebreich. SStr machen dfobalb , wie 
«* gebräucblicb ift , ben bem etattbalttt , unb 
SMfcboffe unfere Sfufttartung , wefebe beobe un$ 
oueb foi.enben Sag in unferer ©obnung beim* 
fuebten. ©en 26 £)ec. fam unfer @cbiff an, auf 
»elcbe« gletcb noeb an fettigem Sage baß anbete 
fpanifebe 6cbiff , (fpiribion genannt, anlangte, 
in meinem bec Sräbifcbof tum Stma übergefe&f 
»urbe , bec betnacb ben sten 3anncc 175'r äff* 
|»iec tn ber ©omftrcbe ju einem Srjbifcboffe geweibef 
warb , welcö« fe&c fegerlw&e« Ceremotiit «uc& wie 
beowobnten. 

©f< 



i7 *o. ©«tödcn«. 



f? 



©ie ©tabt €artageua ift ber fcorne&mfle Ott 
in ber Audiencia de Santa Fe, ober im neuen $6mg# 
reiche @ranab<u (Sie tfl auf einer £albtnful er# 
tauet, n)efc^e buref? einen langen ©amm mit bem 
fejten üanbc jufammen fanget, ©ie 23orjlabt n>irb 
Xexemani genannt, bie auef? eine $albinful maefct, 
«nb mit ber &tabt burdj eine Srüdfc üerbunben, ffi 
©o mhl bie 23orj*abt, af* bie @tabt fclbjt pnb mit 
unterf^iebltc^en SJ?eerarmen umgeben, mb mit 
großen, ^ofcen, unb biefen SKauent, unb fejlen 
SSoßmerfen eingefaffet. ©ie 2?orflat)t tt>irb burdjf 
eine ^rücfe mit bon feften ianbe aerfnüpfet, fn>o 
fcaö <?d>log , ober bk €itabeöe beg ^eiligen 2a$aru£ 
auf einer Qlnfyhln fielet, bk fo roofcl ©labt , a!« 
SBorfkbt nod? beffer befef^et. *) ©ie etabt £at 
gerabe unb breite <3a$tn. ©ie Käufer ftnb ttyfctti 
mit ©lern, thtilß mit #of$ aufgebauet, beren gen* 
fter nidjt mit @(agfd)etben , fonbern t)on burcf>ftd>> 
ftger 2emtt>anb gemalt finb. (St fonnen bie gern 
fler nidjt n>o!?l mit eisernen &ittetn öermabret n?er* 
ben, toetl bie faljtge 33?eeduft afleg, ma$ Don (£i* 
fen ifl, in furjer £eit anfrigt, unb üoflig unbraudj* 
bat madbt. ©ie Käufer fyabm au$tvmbi$ eint 
buntk garbe , tt>egeu ber feuchten SDfeerluft, SJebfl 
fcer ©omfirc^e pnb alliier 2 $farftr#en, ein 3efut* 
© $ ttt 

•)3d> N6emanc6^ übergangen, u$ man auSfu&rliciK* i» 
UUö^» mtft nac& 9>eiu lefm tann. W. 





58 9?dfe ftacf) f ent, 

lercoüeguim 4 3J?ftnn**unb-a 3bnnenffcj?er. S5a$ 
&pitalheß Reuigen i ? ajam$ f?ef>et aufer ber @fabf, 
n>o Sfu^fdltge, tinjb mit ber fmnjojlfc&eit Kränzet* 
befjaftefe »rrfteg* mxbm. &kanban atme $zanh 
aber bejtnben fi# in beni e^itale ber bamber^en 
fBrüfeer. ©er Seehafen toirb unter alten in 2ime* 
vka am meiften befud)t f nnb bie (£imt>ü|mer berei* 
djern f]$ burefj bie *£)anbelf$aft, abfonbedi$ burd? 
Die perlen , mld)c von ber 3nfel 5D?argarifa, unb 
anbern benachbarten Snfeln ita$£artagenagebra$f, 
atnb bafelbff jubereitef, unb burd?bof)ret merben* 
Sie £ifce -in biefet EänbfcNff > bie bag ganje 3abr 
Sommer fmt, n?o bie &dume mental ibre grüne 
mätta verliere!!, ift fe^r grog, meiere bod? {un>ei# 
lei? von ber frifefcen Seeluft in etm$ geminbett 
n>irb. ©ie Uft ift f#ler bag ganje 3abr nagnwm, 
fr tag bie mwfälifyt Körper fafi ben ganzen 
Sog ^inburc^ mit Huftgem ©c^meife rinnen , baber 
miefj nid?£ ju tenwiiberit, Dag bie Seutc gait0fec# 
ftnb, ©ie SKannSperfoneK ge^en ju #aufe oljne 
eamifolnnr im £cmbe, $ofen, unb Strumpfen ber* 
«m* ©am ffe aber aiiig#en 7 flub ü;re Sleibungen 
t>on fef>r bteeti unb leisten geugen. Sag n>eibli* 
$e ßkfdjlecb* .t>on gutem #erlommeii ift ju £aufe 
*brbar bef leibet, aber megen ber großen £i£e mit 
fefjr b&nnen unb bur$feftfmmernfcen Sengen ange> 
tfyan, baber ffe in $ren Sommern aßejett Ue $enf?ec 
mit mifen au$ feiner &iiwanfr gim$iw Sfyftifr 



i75o. (Jartageiftn 



S9 



gen t>crfdf;ltefc« , mithin fic$ attejett tu einer f feine« 
SDdmmeruug beftuben, äBerben fie aber beij Sage' 
fcon 93?ann31euten befuebt, fo toicfeln fie ben obern 
£eib in einen metgen $lor ein, unb bleiben auf i$n 
cen Süffen fi^ett , obne fiel) fceber aufjucic&fen, no$ 
flcfc üon einem £)rte ju bem anbern ju begeben» 3tt 
bec Sirene fragen fie über ihn bünne Äleibimj 
einen feinen fcf)i*ar$en Saffef. 3^re Ringer flecfen 
ttoU SKtuge nüf SSriKanfen. ?(n bmx £alfe &erum- 
(tagen fie ein rcic&eö ©efcdnge fcon feinen grofeti 
perlen , ober t>on @olb mit 35rtHanten fefe|f«i 
<£ben fofinbaud) ifrre reiche unb faßbare £)&rertringc 
unb Strmbdnber.. Sag übrige tfon tfcrem <Ecbumfr 
fe bangen fie <w fco&en gejltagw tbren fc^marseii 
<£c!amnnen an, beren 4 ober 6 ibnen G;IfjeiJ auf 
ber ©äffe a!6 j?ammerfungfern .nac&trefen, tfe febc 
fcf?6n gfetdj fc&marjeh ©oftinnen baber geben. @o 
Jt>obl 2TOanng, alß SBetbgleute boben unb niebngen 
©tanbeS rauchen lfm ;u Sanbe Sabacf megen bec 
feuerten imbi*4ffett ?uft , bie ©cfunb&eit ju erbalten, 
aber nieb* au$ Tabakpfeifen , fonbern fie ne&meti 
tic feinen Sabacf^bfdtter, miefeln feiere nmb dn, 
machen auß felbigen an fefleö 2Bfir flehen ämn §ta* 
ger lang unb bief , tod$t$ inmenbig eine f feine $ob* 
lung fyai, biefeg jünbenfle Dorne an, nnbpdmbk 
anbete Seite in bm 3D?unb, unb alfo rauchen fit 
benSabncf, fo lange fie ttoßen, nac^mafg lüften 
fie ba$ 2;abac£gn>ür|?#en na# 55e(ieben au& Dec 
Sabacf $af einen angenehmen ©em$. Die 




t 



SKdfe ttadE» fem* 



Sie tniüm Steffen merken frfi^ um ? 
ü&r angefangen , melden attc Stanbegpetfo* 
neu betjmobnen* Sßenn man um bfefe Seit tum 
oben in He $M?e fernab flauet } f$ funfein Me 
S3rtttanten, bie baß grauenjtmmer an tfercti £)l)rcn 
tinb Sengern nHe aucb an tbren £a£ggebdngen tragt, 
fcermagen , bäif man meinen fottte , bic ganje 
SW$c fvp mit lauter geuerfunfen angefüttet. ©ie 
Frieder, meiere an <gemt*un& Vertagen ba$ Statt 
iimgfpim fingen muffen, feaben btc grogte S5e< 
ftftoernljj, md( f?e bei? beut Sfltare für J£>f§e unb 
befhtubfgem @d)a>i£en am ganjen £etbe fajt t>ec« 
febntaebten m&c&ten. Um ij U&r 2?ormiftag r^irb auf 
bem $fft$ Rofbii, MifteUa, ober emt gfaf$tt>on 
bem fförffttn fprintfcbtn SBelne mit SBifcfeif, ober 
mit ttwaß anber*, fo fi$ tum ZtMU f<*teft, auf« 
gefegt , dou welchen ein jeber na$ täuben tmaß 
tofttt, um htn $Slam megen ber großen $i$t $u 
fldrfen , roefefc* hie ©ntw&ner hacer las once beif# 
fen* 9?a* tiefem n>!rb ber £tf* alfobalb jum- 3JW# 
tageffen ju&erettef. gaff ber ganje JKaämittag mirb 
toegen ber großen £tfce mft SBafferttirtfen $ugebra$t, 
Mtfyg nur 3?egenn>affer ijl, fo in bm ©(lernen 
aufbebaften tt>ir& ©enn aHe Srunnen fübren gefab» 
jene« SBaffer* ©er Unterfc&ieb ber garten in beit 
®efic$tern feier jü Vanbt fommt t>on ber 23ermi< 
fd^ung be* ©ebluteS ber» ©ie 2Bei§en , mnn fte 
von Suropa fciefcer fommen , werben Chapetones , 

bie 




i7ji. Qattamw* 



61 



bie 2Beib$leute Chapetonas genennet; ftnb fle aber 
twrt SBcigcnin fjfnbien gebobren, ^eiffcü fit .Criollos, 
unb Criollas. 23ermtfc&t jlcfc ein 2Bctger mit einer 
(gc&warsen, fo fommen bie Stnber bunfelbraun auf 
btc 2Belt, unb man nennt fte Muiatos unb Mulatas* 
SSertyeuratbet flc£ ein ©djwaräer ober STOulatte mit 
einer 3nbiauenn , bie mebr meif, alä kunetfmb, 
fo werben tk $inber Sarabos unb Sambas genen'nf, 
geu§et aber ein äBetger mit einer 3nbfanerin 8w 
ber, unb fommen felbtge fc&on fe&r weiß auf bie 
SBelt , fo beißt man fle Meftizcs unb Meftizas , 
beren (Beflcijtgfarbe bie gefunbefte unb leil;aftefk ijf. 
2iu$ ben Sföefiijen fommen bie Serceronen her, aui 
biefen bie Öuarteronen, aug biefen bte Quinteronen, 
unb enblidj an$ biefen lefctern bie Pucbuelos unb 
Puchuelas, welche fd?on unter bat fpamf$e ©eblüf 
gerechnet werben, £)te f$watjeu unb brüneten 2eu# 
te t>erfe|>en aße £anbwerfer, aüt Jöebienungen, unb 
allen gelbbau. SDie Staber, bie fcier $u Sanbe ge* 
bohren werben , fonnen f#on nac^ 4 ober 5 SD?ona# 
fen laufen unb reben, e* ifi fi$ alfo titelt ju m* 
wunbern , wenn fie mit 6 ober 7 3a&r<n fc&on jum 
^eiligen Slbenbmafcl gefüfcret werben, £)ie umliefen* 
btn 35crge, SBalber, unb gelber finb mit einem 
beftanbigeu 6ommerrorfe befleibet , benn bie JScfu* 
me verlieren niemat $re grüne 351a tter, ©te <?pa§ir# 
$an$t finb w Sibenbjett über bie magen angenehm, 
bo# muffen grembe ni$t allein gefcen, weil in ben 

mah 



6a 



SHetfe ftarf) flu. 



SBdtterti »ick milbt Shpfefta'iime fhtfr, feie fle 
JVIanzanilks miwm* (Sie machen jmar ben ange* 
ne^mflen ©Ratten, menn aber jenianb nur eine 
2Jiertefffun5e unter einem feigen Saume au&uftet, 
fdnqtttnad) tmt> nacf) an, am ganjen £etbe alfo 
aufäufc^meöen , bag fein 553?Ufel mc&r ju fmben , bie 
@ef$mu[fi jn vertreiben. ©i e £D?enge bec 
SSoger, bie mit ben fc^onjlen gebern Utteibet flnb, 
Wfejc'flwg; ^äpagaflerr, beren eß tmterfdjtebitc&e 
Sitten gibt, mtbtn t>on ben SBeibgleuten mo&I im 
Sieben unterrichtet, bie fte ftyrt&eucr Verläufen, 
2U3 mir um? ein §ar?$e£ SKonatta €artagena aufge* 
galten, Mengen tt)ir ben i9teu 3dnner 1751 lieber 
ju ©c&tffe, uitb feegeUet! ben folgenben Sag früfr 
mit einem fo sünjligen SBinbe ; bag mir innttfalb 
24 @tunben Ut) bem ©ngange beg ©eebafeng For- 
tobello anlangten, £)a mir aUba unt>erboft öon einem 
«turmmiube mieber in baß fcobe $D?eer&fnau$getrie* 
ben mürben, befanden n?tr twg ben anfeem Jag 
fall mieber in ben ©egenben #on Cartagena, mo 
mir 4 Sage mit ben ungejMmmen SD?eermeKen jii 
greifen hartem ilnfer ©#iPapitGtü, ein^oßfdnber, 
fürchtete, e$ mochte nocf> ein ftdrferer ©üirrn entfte* 
ben, nnb ftöc&fete ftd) bei) Seiten in ben (geebufen 
öon£>arien, ber ung jmifc^en 3. unfein miber bag 
flurmffc&e Weer bef*u|te. £>iefe 3 unfein machen 
ein 2?iere<f , benn eine ift mit ber anbern bur# eine 
metge unb in etmaSfefte ©anbbanf ^reinigt, burefc 



17 fp. tyottoMlo. 



6$ 



tt^cfd&e auf einer (Seite fo bie( SRaum gefunden Witt, 
bag ein Sfc&iff burc&fegefn unb jtotfe^e« benfelbet! 
Sfnfer werfen fann* SBir flieäen alle auf tiefe Uti* 
ne 3fnfeln. (Sie ffnb jtvar unbettoftnef ; bod? tofit 
t)on ©troiwnbaumen» ©ie 6(tronen finb nicf?£ 
groger, als ein Heines Jpünerei), läflen aber ben 
nämlichen ©tenft , ai$ bie großen. S(n beni Ufer 
Ijerum flehen triefe Soco^nngbdume, bte fo grog wer* 
ben , alt unfere 2Beibenbdume be$ ben ^ßa^eiu 
3Bo ber (Stamm esn€nbe £at, ifl ein tiefer Snopf, 
vu$ n>el$eni bie 2{ef?e tok ein 95ufc^ f>eraug* 
»ac&fen, bexen £<fnge t>on 3 big 4 ^üen tft. 2(uf 
ben Sfeften, bie fel?r n>eicfj unb faftig, ttaeftfen bie 
SHdtter fcerau^, Ut 2 ©aumen beett, unb 3 big 4 
(Spannen fang finb. ©te Söcogttugc ttac^fen unter 
ben Sfeficn auefc au< beni nämlichen Sncpfefyeraug, unb 
habtn auffen eine grüne biefe ©c&dlfe, fo, bag fle 
einem grünen Surbiffe gleiten, ©tefe wirb mit ei* 
nem flarfen Steger, ober mit einem f leinen Seile 
t)ön ber <£oco&uig a&gcfc^afef , bk 9hig aber, $ie tu 
ber SBittte fi$ fetföfeejt;; |at mu hatte braintfiäje 
€Jc&aale, bfe fo greg, <tl$ ein gregeg @dn^t) i% 
.Oben Bat fle 3 2b0m f bie mit einem f leinen 
J?dui$en jugetoad&feti ftnb, t»elc|e man mit ber 
©pifce beg ?D?eget$ erSfnet , unb fo ba4 gocoSroagcc 
aug ber Sln% &e$uidj frinlet. €£ (wf ben ©efcfymatf 
unb bie garbe einer £0?anbetasi$. 0Jad&maW mirb 
oben bie 9?ug aufgemalt; unb bag innere , fo inn#nbi$ 

gleicl 



64 



dinft m$ fern* 



gleich Um mifm tim$ fcartgefottenen <£t)t$ an ber 
@$aah l)trum fanget, berau* genommen, toeic^S 
ben @ef$macf ber f9?anbel£erue ^ar. ©ie cfufe* 
tm braune*! &oa>$fcbaakn merben fd?6n au^ear* 
fefet; polirer, unb man mac^f aus benfelben bie 
fünften mit (Sofb ober (Silber eingefaßten Sa* 
fen, aug melden man JMee ju ganbe bcn Sbocolate 
trtnfef. 

9lc6f* biefen 3 3nfefn ijt biefer SDJeerbufen mn 
©arten mit mebr m 300 anbern «einen Befaßt r 
bie gleichermaßen iinBemo^net , aber mit üiekn (£t# 
fronen *unb (£ocoiba c umen gejieret ftnt>* Q5tt) hm 
Ufern biefer unfein finb an ben Adamen Diele fkt* 
tie 9?acl?en angchinben, bie ben nnlben 3nbtanern 
beg feften £anbegt>on ©arten, meiere ju Seiten auf 
folc&e fommen, $u t&rem gtfc&fan^e bienein ©iefec 
SReerbufen *on ©arien nnrb auf %nbiamfd> Utaba 
$mmmt, megen beg grogen gfoffc* ©arten ober 
tlraba, ber ftdMKba in baß £»?eer erliefet, unb f# 
ttobl bem £D?eerbufen, a[£ ber umlie^enben feften 
Sanbfc&aft bcn Flamen erteilet , meiere t>on febt 
Silben unb $tänfamm 3nbtanern, bie bm fpanifdjen 
Kamen meber boren, noeb tviften motten, bemebnet 
nnrb , baber mir unß aud) niebt unttvfianbm baben, 
in ibren ©eebafen etnjufa|ren , obgleich ber Sonig 
t)on Spanien ihnm jdbrltcb vkk$ @eib bejahet, 
bamtt fie hm Spaniern , bie in ber 3?otb aüba %n* 
tu werfen, mit Siebe unb grcitnbföaft bie wtl» 

wenbige 



17? i. tyüttoMo. 



65 



ttenbtge ithwtmittcl. mitteilen fetten* SDfrfc 3 
Sage über , Me n>tr jtvifc&en biefen 3nfefn $nbrad>* 
Ich, fußten mir unfer <?d>i ff mit ©fronen unfc €o# 
co«iuiffeii an. SDuS Raffer, f auf" ben weife« 
©anbbanfen taum ar.bert&albe (Spannen lat , tfl" 
hofier gifc&e, b!e fie Rayas*) nriineir. äßir fim* 
Qcn tum folgen tiefe hvet) Jage $inburc& mebr a($ 
300. ©ergtföiftninb, rtm ein greger Safer, aber 
!?i$t bttfer, altein ^affffc^ ober gffltfei& 2>ec 
©c^ivanj igt fester 3 Spannen fang , in beffen Witt 
U n>äc&fet ein «Pfeil eine ^aibe Spanne lang, bec 
$art »ie ein "giföbefo tfl, fcerau*. SXst ncjVnr 
pfeife, mnm auf -iferi Qttmtkn nrtrb, f$f4fC 
er in hm §uf ; ber fo llei# auffrißt, nnb bec 
ganje Seib ftirb tqMM) vergiftet. &a€ ©emmiitd 
ift, wenn ein $fei( öen bkfm gff## gM$ mit 
gener angebrannt, unb ber @erut& wti bem *Bm 
■ttunbeten bnrcfc bie Slaft in hm f opf hinauf gejö* 
flen nrirb, wie feiere« unÖ ber 0$i$ tapitem ,, nnb 
anbere Qianhm\vU$t Seute tmftd?erf ^aben , bie. e6 
enf n>eber felbjl an fi$ ge%«u#l> ober m\ anbem 
in folgen ttmftdnben Orangen fasern ©iefe gifelje- 
liegen gan^ föfi taubem SBaffer auf bem roeifei? ©an*- 
&$fH*e fort ju . fc&nmnmen, wenn an* mif besti 
gnfe auf ffe gefreiten nurb, ütife ba fie oben auf 

bem 

* ) Paftinaca marina prima itondehtü. Kala paftinaca Um 
"©er 9>ftilf<6»aw*. *n. 




tRtift ttacf) f mu 

bem 9vücfrm fc&maräbrann ffnb , n>erbcn fle in beut 
SBaffec auf bm mcifeii ©anbe fc^on t>on ferne gefe, 
£en. 93?an fandet fle affo : €$ werben von f?ac# 
fem 4?olje btrfe ©feefen auf ben Snfefü abgeben, 
feie man unten fpigig macf)t* ©ner fitc^t bam*f beit 
gifd? auf bm SRütfen, unb heftet ifyn in bem SBaf# 
fec auf bm @anb an , tue unf erbeffen ber anbete mit 
einem fJeinen Seile bm ©cttvättj abl)amt. @ie 
flnb viel teffee ;u effen, al$ bie Jpaitfifc^c ober $laf# 
rife. 

£)en 27(len 3dnner, naä) bem fi$ bie SButfy 
bcS jhkmifefyen 5ö?eerg gelegt, unb ein günftiaec 
Sffiinb ju Hafen anfteng , l)oben n>tr bie Sfnfer, unb 
lamen gegen 4 U!>r 2lf?enb$ ba$ jtwptemal big att 
i>en (gingang be$ @eel)afeng Mu sportebeflo, tvo 
jmeen l)o^e Seifen gleich gtvo 0Men au# bcm?D?ee* 
re hervorragen» 53e$ bem Stngartge erbltcften n>ie 
von ferne ein grogeg englifclf« $rieggfd)fff , svetcfeeS 
üUba mit verbotenen $aufmann#n>aaren vor Sfnfcc 
lag» Sie (Engldnber, tveldje vermeinten, unfec 
€$tff n>dre ein fpanifcM 9Ba.$|f4tfff-> bie in tiefen 
©egenben beftdnbig berum ftretffen, frembe Skiffe 
mit verbotenen Saufmanngtvaareti fnnmegäuitebmen, 
lobten ülfohatb ein ©tuef, um ju Kiffen, ob tvic 
greunbe ober getnbe tt)dren ; altein unfer ßgifffcp 
pitain lieg mit aller ©efcf?tt>tnbigf fit , tt>eil tvir jtt 
ontmorten feine ©tücfe Ratten, feinen f leinen Sla* 
$en auffegen, auf tvelc&em er einige ^on feinen Seu# 

feil 



i7fi. ^JortokUo, 



67 



im j« bem engKfc&ea Srieggföiffe übcrfc&lcff e , wer* 
d)(ß bog Seiten war, bag wie geeunbe waren. 
@ie lofc&fen clftMi» iljre Junten au$, bie ffe 
Won in 95ereitfel>aft fcotten , tyre <gt B£ fe mit £ H # 
geln gegen ung leg ju trennen. SBir fuhren ebne 
©efabr in ben £«frn, ttnb warfen ben Sinter gletelj 
l>et) bem englifefcen Srieggf^iffc, wo n>ir mit einer 
fetonen muftt cen Querflöten unb aßaibl;6rnern fe&c 
$6ffi# empfangtn würben. 

2>n 29f!en SJdnner würben wir t>on bem fpant* 
fe&en Hauptmann« bes? 6eel>afeni? fcüfc morgens um 
8 U&r in fleinen 9?ad>en in bie etabt ^octobeöo 
«6ergefe$f. €r empfieng untf in bent -f>aufe, fo fc&oit 
für un$ jubereitet war, mit aller £6flie&fetf. Sie 
etm liegt 011 einem gluffe jwife^en etlichen &o&en 
33ergen, bie ben Seehafen mit einer fe&r angenehmere 
Sieibe ber 95dume umgeben. ©je V^flufer fint> au« 
£ol$ gebauet, fie taten wegen vielen Regenwetter« 
«uöroenbig eine fefcr bunfle garte. £>«« grogteit 
Steil ber etabt machet tüte lange ©afle <m$, Die 
«ber burc$ 19 Quergafen fturgfönitten wirb, 
©ie tat 2 groge in* «Bierecf gefügte C9?drfte , wo 
*>te Saufleufe»on Europa unb »on Slmerica ?u sföeg» 
Seiten itre Saufmannöwaaren taten. £)je $f aw 
firete ifl wie ein €anonicat#ift, unbwirb bonüJBelt* 
prteftern, bie alle alg Mulatos unb Sarabos braune 
©effetf er taten, »erfeten. €S ijt m% $ier ein ffjtt 
fltt ia mttv dela Merced de los Captivos, unb ein 

€ * mm 




__ 



'0Wa\ Ulli i ; 




68 



mtift ttaf fem* 



©pftal bei: Barm&erjigen SSrüber für ble S? tmfw* 
IBepbe Stofler pnb aber jtt Hefer gelt fo arm , b^g 
bie @eifilt$en ibr Sffen .gcmemfgüc& in ber (Statt 

fitzen, muffen, ©ie Starftabt fo allein-, t?on ben 
fd)marjen fgamilien , bfe i|re fjrep&tft imb eigene« 
@üter befrei! , beroobnet , unb babec ©uinea ge* 
nennet mirb, machet bit @tabf fel&jt 'grog unb am 
"§|nB#. SÖü 3ht£ft*ft$ be& 6cc&afen$ ifl borfref^ 
lief)* ©ic 9?atut l^at t&n mit einer folcfcen Stenge 
fcer fc|&i?fien boben Saume , mit dmm folgen Ue* 
betfliiffe ber befielt Sruc&te, mit fo ml Sergen mit 
tooblnedjenben Slumen unb $täutftn f gebilbef, 
ba§ er btßig bm 8lamm <ßorfoBetto, ober ber fc^&ne 
@eefcafen t>on ben 2(n^|anbe^n 9erbienet |af« 
35e9 bem Eingang ifl ein fefteg Saftet , fo Todo 
Fierro genannt wirb. -95efer $inauf finb -nocfr 
2 anbere ', Don fteJAeä baS gort ©loria oberhalb, 
twb baß ffrrt be3 (eiligen #ieronQmu£ unterlaß 
ber <&tabi Hegt. 3« ber Stabt prafibict ein fpani* 
fcfjer ©eneraHietitenant €$ sterbe ebebeffen aKba 
jabrltcfc tin 3a|rmarft $e|alfep , meinen man m* 
gen ber grof. eis 9J?enge be$ @WBeri unb @olb0, fö 
<$ba ju febett mar, für ben reic&ften in ber Sßelt 
fehlte* <£$ liegt bei) f otiobrflo ein . febr b^ec 
SBerg , bm ffe Monte Capiro nennen. ©iefer bie* 
tief ben finmo&nern flaft tim$ 9$ar'ometer$, ber ifa 
mn bai SBetfer »ortorfagf. ©er 95er<j t>cr&üBet- 
fe|ier, beftanbig feine @pi§e unter einer SBoffe, unb 

föenn 



_ 



■■■■■■■i 



i7fi, tyottoUJto* 



69 



Wen» er foldje nur eine SJfinufe fang über ben 2Bol* 

fen feben laji, jeiget er rin fcfconeg SBetfer an; 

ttenrt aber bk ägolfcn big an tie 9D?iffe beg 3*trg6 

hinunter fmfen, jefaet e£ an, t?ag fiefj in furjer 3*W 

ein ©onnerrceffer erbeben n>erbe, Sie SPefctyaffen* 

#eif ber Suff biefer ©egenb ifl febr ungefunb« SDte 

©dpmangcre leben gemeiniglich in ber ©ebutf an 

i&rem geben ©efa[>r, baber ft$ He rd$ern ben am 

itabenber SKieberfuuft nacb Amanta bringen lafieiu 

©ie @onne ifl ba bci$ ganje 3abr febr fttgig , bk 

£uf£ aUejeit »arm unb feu$f , bie itmiiegettben 3$ec# 

ge nnb SBalber ftnb fo bref bewarfen f ba§ fie 

mdy.makn ben SKeifenben bei* 2Beg tterfperren; 

fte »immetn ton Sfögeta, Äffen, äBalbteufeln, 

Siegerfbieren unb tvübcn @$tt>einen, 

£>iti 3 Jen gebr» feaelten tmr fcon gjertobetto 
nutbem mfmjfc$en Skiffe nad? beut gltißeChagre, 
unb warfen am folgenben Sage in bem Eingänge beg 
ginget an bem gtifc beg gajie«, Sinter* €g ift 
■ fe&cfeji, unb flehet auf einem faben Seifen, bec 
Auf einer @eiee mit bem Stoffe, auf ber anbern mit 
beut SSeerc umgeben Sff, unb auf ber dritten (Seife 
tmi bem fefien ianbe jufammcn&dnget, m aM$- na* 
6e an bem €aflel ein grofe^ ©srf gleic&e* mokimß 
ifl, in bem ber 4?au$fmann be$ g#[offe$" m^nef* 
^ier fangt bte Sanbenge tum Manama an, mlcfyzSo 
fpanlfc&e Steifen, ober ©fimbeti lang , unb imb 
f$fti bem Mar del Nord unb btm Mar del Zur , 
€ 3 , &«c« 



70 



SHeife itp§ fem. 



S?orb*unb ©übanterica anetnanber l)än$t. Serghig 
Chagre fc&ctbet bte ©ränjen öoii betreu, <£r tjl fo 
grog, ai« unfer SÄapn, l)at feinen Urfprung nafa bei) 
Manama , unb fällt Ut) beut gaflel de Chagre 
in baij 3Jotbmeer. 2(uf biefem werben bte 
Saufmann«rcaaren Don einem Sfteere in« anbere in 
Otogen SKac^en gebrac&t, welche (ie Chatas nennen, 
fcie nur au« einem einigen tiefen mt$M^Üm 
mum geruadjt fm. £>en 5len gebr, fegten mir 
unfece Steife auf einem folgen grofen D?ac£eri ben 
glug hinauf fort, ber oben gleich einem £)acf?e mit 
inbiamfe^cn 5Ko&rei? ; um un« fo mol;l miber bie @on# 
«en&tfce, a« $iä$rtg'en ju fragen, bebeeft mar , 
unb mm 12 ganj nacfenfcen ©c&marjea, bk nur ein 
tteiffe« £ü$fem über bk <&$am gegürtet batfen, 
Serubert mürbe, neb(t einem anbern, ber baß (gfeu* 
erruber führte. Sfuf bereit ©eilen be« glüjje« fln& 
Diele erücobitte, meiere bie Snbtaner Caymanes 
nennen, baljer auef? biefer ging Rio de Lagartos 
petft. ©ie ge^en au« bem ginge Ut) ©ennenfe^em 
mif baß Ufer unb fcfjarren i&re (£t)tt in bm 
<ganb ein, bamit bie ©omie folcfce ausbrüte, ©ie 
flnb ttmß langer, al« 3 €aen, unb faft fo biefe, 
öl« ein £)$«. £« ifi bie grogf e £eben«gefaf)r baUt), 
über einen folgen gfug, m gcecoMOe finb , wn 
einer (Seite auf bie anbere 51t fc&mimmen, ober ju 
ttmben, unb boc& tfjun folcfce« bk mübe fjnbianer, 
fcte w$ aaer hhmßwfafc m$t« ma$tn j fafyut 

man 






■i 



W* tyottoMo. 



7i 



matt aber auf folgen glüffen , fo mug man ja feine 
$anb ober 2fcm t>on bem 3lad)tn in tag SBaffec 
flrecfen; beim t£ itfaflejett jufürc&ten, bag ein fol* 
c&eg £l)ier ft$ unterbeut SBafifer in ber 3W6e beftnbe, 
ttacfc bem Slrme ober #anb fc&nappe , unb folgen tri 
einem Sfagenbltcfe auf einem ©ig abreife, ©ie 3w 
fciauer fangen bie (£rocobiflen auf biefe %tU Sie 
ntae&en ft$ einen oben ttnb unten imtfpi&m SftfaM- 
faft einer ©Jen lang t>on fiarfem £ofje. SSetjbc 
(Spieen überjief)en fie mit gtfen, unb binben m bec 
SRitte einen Warfen langen ©trief an , befien fnbe 
ffe an einen 35aum< Stamm am Ufer n>obl befejlüietu 
©en $faf)l nehmen fle in ber €D?ftte in bit £anb , 
«nb Mm ff$ mit einem gufe nafye an ben ging, 
tt>enn nun ber erocobiflt unter bem 2Baffer imMim 
fcf?en einliefet , tommt e$ gefcJmunb auf ihn lo$, mit 
aufgefpertera dlafym* £>er ^nbianer p&t t|m al$t 
bann ben ffabl hinein , unb ba er bk S^anb ober bm 
Sfrm abhäftm tt>itl, foiffit er ffa$ üben unb unten in 
ben feigen ffafef, ber ffnbsaner aberjfe&t Qtfätoinb 
feinen SCrmiwaug, unb läuft cilmbß nad» bm^anm 
jucütf , rao ber @tritf angebnnben r#; ber grecobitt 
UnmtM ber flc& in bem £Hacf)en Mmunbet unb 
mW*t mmktti , gc&et- in bm gfof , unb 
fcerfenfet ft$ auf bm @runb, Big er atlb* w 
flicft , rcerauf tfm bag 2ßa|fer in bie $% ftebt; 
«Wbann jtefct tyn ber 3nbianer an ba« Ufer, m er 
t&m mit einem Seile ben ^opf dfyttug, n^en 
2 4 .# 



7a 



9?etfe itacp fem. 






«tfnMegrbe öergrdfcf , bannt er verfaule, um 
jtac&ma« alle ga&ae ^erau^^k&en 511 Umm, bk an 
$mllf&$ mttü gegen • ®ift jlnK ©en Selb abee 
j&auefer i« ©fücfc, bec ifmt ja* £aufe s«r &$ü{z 
Wen? f. ©er ging g^ragre tjl auf bet)bcn ©etfeh mit 
Uäm Södibern umgeben , mo He f#6n|ietj Saume 
«feö fofibarjien £olje$ sefunbeii. werben, -unter t&'MCI 
<$en au$ t>icfe Q^iftfalfamftaiim* finb. 2In oie* 
Un Ontun be$ giuffe« (mb ble 3Ba°lber weit auäge* 
$aaen\ n>o fbtoo&L.bte ©dwarjen, aW auef) bte 3n# 
bianer Ibre ©arten unb gelber mit Dielen $ latano* 
unb ^apa^a^diimeu angelegt fcabeit, Sie bauen 
au$'a(fca triele SWeloneu, ©anbUtenK. \vk and) tuet 
inbianifcfteS- Sern , fo fse STOapj nennen, unb niefct* 
anberg a ; $ unfer törfif#e$ .ober melf$e6 Sorn tfl, 
nebflöieig* Sie Ananas, bie mStfbien pinas |ei$ 
fen , werfet! im Uebcrfluge in ben SBdlbern. 6ie 
bruef eil an$ benfelben meprjnal nur ben €;aft berauS, 
ber m&nfym unb gut 511 tmien , .aber fe&r füfclenb 
ifl, b£#>e§e% man etrna« gimmefbarauf flreu* 
et, «m ben Waam ni$t jn wrfdffen, unb in ein 
falte« lieber ju faßen. ©ie umliegenben grünen 
SSer^e mb SBälber, bk &m unferf#ieblic&en fernen 
23oge!n unb Skleren hmüjmt merben, bk bid* 
iufcfcifc&e 55aume f beren ®kh ibre grünen SJefte unb 
SBldtter big in hm ging herunter laffm, bei äuge* 
ne&mc ©eruef; beraumen unb iD0birsed)enben S edit* 
tMftyQ&nfomUMt 2lu§m, al$ ben ©eruef? bec 

%0 









ijtji. f ottokllo. 



n 



gaftrenbeti über bie majfen. £>te n>itnbcrfc&5neit 
garten beriBogcl, bic SKenge bcc Sfffen, ■ bereit tuelc 
ifcre 3ungc auf bem SKutfen t>on einem SBaumafte 
{u bem anbern tragen, unb bie lad)erli#fien vStel* 
lungert, bie fie auf ben Daumen machen, t>erfürjet? 
ben Steifenben bie gfit 

dladjbm mit nun ben $0$n Sag unter f$ 
sielen angcnefcmen Qd)aufpkUn Uv SRatur mit aflec 
Crgofcung jubrac&ten, langten mir gegen Mbenb ha) 
bent gaftel mn Minn an. Efefe con Slam fefi ge* 
machte £ifabcfle> liegt auf einer 2fafc6&e, n>o auf ei* 
Her ©eife ber filug 6&agre wäiy füefet , auf bei: ,, 
anberu ber ghif Sifun , ber f|c& unten g*g 
* Um fM free Shtfyifö, auf \6i\$tt bie gttabeffe £# 
fytt , mit bmx %h\§t (Ef)ü0jtt vereiniget, mitbin wirb 
t>on Um easMf aug , aller $«f be^ber glüße ben 
%mbm 'bfrfperret» (BS Wim atlba einige fpanc* 
pfe ©olbafen ©c&itbroac&f, bie ibre Sta&rung bk 
3 gRonate bfnburcfc, bie fle aSba jubringen, mn 
ben geübten ber SSBdlber, unb um Um füeifc&eber 
Silben Spiere liub SSSgel, bie fie fangen' ober fd)k* 
fen , filmen muffen. SBir Bice&en m ber €iM$e$e 
über 3?«c&f, mh fc&Itefen alle in ber &a$fffatfc 
gorgenben Sag Bei? anke^euber^orgenrüt^e, feg# 
im mit iinfere Suffe weiter ben ging triffruf fort, 
unb langten gegen Sl&cnb leg einem inbianifcf;e!iSor# 
fe an, mo efffeg *>s>#r Bd)tiaim mar, n>elc&e uni 
bie pnje Slaä)t wegen i^teß überlangen &umfw$ 
, - % 5 imb 





$£ei{tm$ fem. 

unb Ste^enS, fafl feinen 3fojjenWfc£ fc&fäfen lit* 
fem 9Bir Indien jroet) Sage nafy einanber unfee 
0la$tqtiartiet unter bem freien Jpimmet , wo tt>ic 
einmal t)on einem $ {anregen burc&aug nag Stuben* 
K« mir ja SD?ittagg§eit auf htm Ufer bag SDfittag* 
maW einnahmen, kräftigten fl% unfere fc&ttarjeit 
©d?tffleute in ben Jfic&ern beg Uferg Igoanas *) 
ju fanflen. ©iefe 2Cmpl;ibien flnb mit bem e$mn* 
$e eima$ langer, att eine <?ße, (Vara) unb f?a» 
&en i mt eine ©bec&fe , 4 Heine güg e, 3&r SeiB 
aber tjt fo bief nirb mnb, wie ein (Ktm, 3fjc gletfc§ 
ift überaus gut $11 effen, unb tat beri ©efc&mad:, 
wie junge #uner, abfonbirlt^ wenn fie an einem 
(gpiefe gebraten werben, «Den 1 teil gebe af^bag* 
SBaffer beg ginget febr fei#t würbe , unb ber 9?a< 
cljen md)t mdter fonme fortgerubert werben, fliegen 
wir gegen ©onnen < Untergang an ba$ Ufer, unb 
giengen eine 2Jiertclflunbe 511 g~uge bii an baß ©oef 
gruat $ t wo wir öon hm Pfarrer 1111b S>rf J)aupt* 
manne in äwm befonbern gtogen $aufz fe^r lieb* 
m$ in aikm Hebet finge mit inbianifcl;en grüßten, 
<gfen«n|b Stinten bewirket mürben, ©en isten 
beftiegen mir um 8 U&r feufc unfere Sföault&tere , 
um unfern SSeg na# ^anama, fonodj 8 @tunben 
entfernet war , ju Sanbe in machen- ©a$ OJJitta^ 
maH hielten mir 2 ©tunben $on ber (Stabi in einem 
IRe^er^ofe. ©egen Ofbenb holten ung t)iele Ferren 

ber 

•:j ua**/ in $, iv €ap. ei. 9s< m« 







i7f i* f aitama. 



7? 



ber <&tabt mit Suiten ab , unb Dramen un$ in 
ba$3efmter>goaegiitm, n>o in ber $ir$e baß Te 
Deum laudamus -mit. einet: ^errlidjen 9D?uftf abge* 
fungen tourbe, ttel^em t>iet 2k>lf ber &tabt btt)t 
ivo&nte Sie ©tabt Manama liegt auf ber ö;rben> 
ge biefeS SKamenS im achten &tab , 57 mnutm, 
unb 48!- 6ecunbe $?orbkeife, mithin t>on bem 2Ieo 
quator 8 @rab entfernt. @ie hat einen $rafiben* 
*en mit 6 Stierem , meiere bm f aaffe&ten ba£ 
Siecht fpre^en , wk and) einen SBifcöof- ©ie ifl 
jraar t?i#t gar gteg, beef? fef)r $i$l am guß e ei* 
lieg &okn Sergej erbauet. Sie STOauern unb 
ISollmerfe flitb iftdj} regelmdgig , mb b,abm 511 i&rer 
Slef^ulnng tne! grafeg ©efäfjufe. ©ie ©äffen 
flnb keit, unb gerabe gef%ef, bie Raufet flnb 
geräumig , unb 2 gtodf mvU &o$ t)on $of{ aufge* 
kniet, ©ie «Bocflabt, n>efd)e fet)r küflfert ifl , 
}m4* bk (State noef? einmal fb grog. ©en Jpafen, 
ber in ber eilbfee ober m bmx frtebfämen Speere 
Hegt, umgeben etliche (feine Sfhfelir, fo bk qßtthw 
infein genennet twben. ©ie ginmüfmer flnb mef># 
rentfKite reiche SaufimU ; bk £uft aber ifl fe&t 
Mcf unb imQtfnnb , bod) ifl ffe nt$t fo feucht, tvk 
in gaf tagena > unb minbert in etmag bie ©onnew 
ftra&Un, tbegw ber %nlMc, auf welcher bie ©tabt 
$tlauzt ifl, afcfonberlidj n>ef?n ber 2BWb bon ber 
QSeerfeite i)erb!dfet. gelber unb ©arten finb fefc 
fru$t&ar, unb geniefen einen kjlanbigen Sommer. 





3n $ananta , mürben mir megert Wl&w 
gel bet (Skiffe anbntfyalb Monate aufgehalten , US 
toiv eiibüd) bm \6Un iffdrä /üfcer b^$ friebfaitic 
SKeer, ober 9Rar bei 3«c, iftipc SKeifel^ad^ bäfräft- 
mgtetdje *)5eftl fci-tfcgten« 

, ©en itm Slprit trafen mir in bm Sfequatot ein. 
©en 3tcn' mtbidten mit bk ©etge wo Quito, nnb 
ba mit ianm fo!c§e erreichen, t ü&erftei itng eine 3)ieer* 
fiiffe , bte brep Sage feetbauerte* 2>ie £anbfe$aft 
$s?n Qttito tfi eine $jct>hij t)on fern , tinb grämet 
an Spopapan, e$ haben atlba bje ©panier mäe&oU* 
nitn, hu an aüm fornoU ettropaifc&'cn , alß inbiaiü* 
£$en geuebten einen Ueberfbifll &a&en. g< tpirb au<$ 
$tr ba^ tnetfk @olö im gangen I|nigref<#* $tm 
gefunben. 3&re $auptjta|>t flleUM dUmmß ijl 
grpf, f#6n, unft nag neuer 2Crt gefaauet. £)b ffe 
feiern gerabe unter ber Unit liegt, fo l)at (u bod) 
eine über bie maßen temperlrte Suff, bie bm dw# 
jmo&nern fomoU cinm bcftdnbigtn Sru&Hng, af^an^ 
0enel)itien Sommer mad)L ©te bat einen Sgtf#$f* - 
nnb dm Untouftt&U ~5f)re £ucj?manufa£tuc iff 
tie berüfjnttefle in ganj Sfmerica, tmb thmitcn ailba 
ine Sucher noc$ feiner, alg in Spanien geniad&t 
werben; aüän bamit bic £anbe£f$äft mit Spanien 
tuc&t @$aben leibe, borfen fle auijBefe&l beä SEow 
geg fein anbereg, al$ fc^led?fe# tud), fo ben gemein 
mn imtm tienii# ifl, aö^ier »wfertiflen. 













I7fi* 



7? 



©en Jtm Mptil fegelten wir mif gunfitgem mim 
t>e gegen bie ©ttbermfef fort, bie Hein, fat>r, unb 
unbewohnt tfl. 3« SJacfetö fcerfpürfen mir aiifJbem 
Speere eine Kcbcrfe&utterung. ©enn auf einmal fteng 
t>a« äöaffer an fiel) ju ergeben ; unb ba$ gqn je gdnff 
würbe erfc&uttecf. ©iefeg bauerte nur eine fcalbe 
CKinute» 

©en ofen big jum T2ten mufften wir wegen 
SKangel beg 2Binbe$ jtilfe flehen. : Um ung um 
ferbeffen bie %tit 5« vertreiben , befahl ber ©c&tfffa* 
ipitain einen großen #a*)en, (Tiburon ) fcer fs$ biefe 
Sage fcec oßeseft be? tmferem griffe äuffcielt/ jh 
fangen, ©ie €#ffflt*tte machten fogleicfc eine gfof# 
fe ©klinge von einem Harfen unb langen Strfcfe, 
wefd)e ße in baß §D?eer fenften, ©utcfi biefe liegen 
fle einen anban langen ©trief geben , an beffen @n# 
be ein gtogeg &ti\d §!$?$ angebunben Wat% ©a 
nun ber SfburonbaS Slet/cfc, fo oben auf bemSBaf* 
fer f$m#, erblioEte, fam er eilenbg l)erbet? , eg ju 
.ct&afc&en; aßein ein f8täiitnt$i 50g aßejeit naefc 
unb na$ ben ©tritf mit bem gleite jtirucf , unb 
le<f te ifni fo lange , big er ibn mit bem Sopfc unb 
flogen in ber ©c&Hnge fatte , bie alfobali t>on bei? 
anbern aufbeut griffe jugejogen »arb, wobnt$bec 
Sibuton gefangen blieb. SBeil ber %ifd) neef? grfip 
fer, langer tmh btefee, aW eine wofcl gemafiete 
$ub, unj> ft# erfcfredfli* We&rfe, muffen aöe 
@#|f (eufe bie £anb anlegen, um ifm ftuf&if g^iff 
/■"V I« 



m Brikett, 3>r e^ifffapifato Befahl an bem £)rte 
afteg auf bte ©ette gii räumen, fcojin er foflte 3c/ 
jogen n>erben. ©a nun ber ungeheure gifcf? in bem 
©cjuffe jmtfc&e« ben jtoeeti £0?aflfcdnmen mit bett 
©triefen tueberaelaffen-ttourbe, fällig er mit feinem 
©c^manje mit fof*er S^ftiqUit an einen $la{d)m* 
feiler, ber au$ 2Serfcf>en unter ber mant fielen ge* 
Blieben, unb von fiarfem ©$**$<% genia$t, anc& 
mit boppelfen eifeateh Keifen um unb 11m tti>t;l be* 
fragen gemefen, bag betfclbe mit öden gfofc&e'n, in 
meieren dlofoli mar , in wtfyi ülß co etüefe $er* 
fc^mettert nwrbe. 3f?ac|bem nun bk ©djiffleute mit 
einer anbern €$Hnge auc& ben @c&manj öef<^gen 
Ratten, banbm fu it)n fefi kt? bem SD?aftbaume an, 
unb ba fi$ alfo bec Stburon iii$t nie&r melden 
fonnte, Rieben fie il)m mit einem ©eile ben fopf 
entjme^, unh ofneten bm San*, in n>eld)em f?e 
12 lebenbtge 3unge , beren ein jebeg mebr alß 15 big 
i(5 $fu«b f#t*er mar, fanben. ©jefe junge £ibu* 
ronen , fo bic ©panier Qzonzillos nennen , nnb 
febr gut ju efienftob, ftüftcti von unferm 3?oc&e 
alföbalb geofnet , tinb ung j«m i£fTe« juberettef* 
©er große Sibnron aber nmir&e in bai? 9&£er gemor» 
fen *)• 

©et* 

•) !|ttofti kr flu Sa6uroncn nennet / ta fle fcoeb dticraat 

Tiburones im epamfeßm Jnife/ erja&iet (II&$t$. 

III «. VI £ap. e, 606) eine 66(6(1 ^fpnoerbare ea# 



<■■ 



HMBHHi 



i?49* ©umja<juiL 



79 

£5en i3teu 2fprit warfen n>ir bet) bem $orge* 
fcirge ber beiligm Helena ben 3fnfer> unb fd?tcften 
unfern «einen Slawen mit etlichen 55^otgfne$fen 
an baß 2anb , miß Zebenßmittel etojirfaufen* <Bctt 
bem Ufer l>er näherten fid) unfecem griffe 3 3n# 
bianer auf biet) groffen Daumen , bie wie ein glog 
jufammen gefcunben waren. ©tefe ©elegen&eit auf 
baß Unb $u jtefgen, ergriefen jmeen ber Unfeigen, 
um ben Obern ber 3efuiten, mit mtifcm fte in 
sDetiffc&fonbe mfyl befannt Karin-, in ber tgtabt 
©uarjaquil fcetmjufucfjen , bie nifyt mit entfernet 
»ar. @ie langten and) gtäcHUfc Ut$ : fel&igen Sag 
oHba an, unb hielten flc& ctlic&e Sacje be^ ibrem 
2anb«manne auf, ber iljnen alte €f>re unb Siebe 
ermtef . 3?ac& abgemattetem ©efuc§e belegen ffe ein 
anbere* ©#iff, «n* in $at;ta einholen; allein 
ber roibrtge jffifnb, mb UHU 9Jieer*ftifle , gaben i^ 
nen 2(niaß, ba^ sme^temal baß ianb 5« befleigeu, 
unb tfce SWfc ju guß na# bem gfedfen Solan ju 
«ta«en„ ©te S5oo«f neckte, n>elc$e ffe t>on bem 
@#iffe W bem «einen SRacfcn an ba$ Ufer gefegt 

c&e von einem tiefer £apen. ©a man rem fcen $auc6 
«ufäefe&nitten an» £crj unb 2ungt ^rau^genomram 
Htte : fo fu&r er imeberum in m Gaffer, €$ n>ar 
gfo'cb Umalß eine QBinöfttüe ; nnö man tonnte *a(er 
«6er eine Viertel toöc rang feSen / im er immer in 
Der ©egeni) m $$ißt* Wummmmm, bi$ man m 
m$ Hm ©e'fwöt e w(pr, m, 

■ : \ 



SKdfe pM) f ttvu 

iüikn \ fA&tm $mm JW$r hin geraden SBtfo aßein 
. nacfc etlichen &mbm tKrfeMten ffe benfefben, fo, 
bag fie brei) £$$e te bejp €in6be obne ©petfe nnb 
•SranC krtinürrf cn , Hüb ini^r bem freien £tatmel 
ibre 3?ac&tru&e ai|f bem (Sanbe nehmen mußten». 
2frn folgenbcH Sage , aHTbent tnetfen ilmt müi)fe* 
U$zn 9ui?e, ttwrbe einer oon i^nen fo fd;macf) unb 
matt, bc$ er feinen ©c&ritt me&r in bem ©anbc 
forffefen fonnte , unb fiel; f)fn£er einem ©anbfctigct 
mebctlegte. ' €r banfc an einen ©tecFen ein toeife* 
©ctynuj>ffuc& an, bamit ber anbece , bec Sebciigmifr 
tcl fuc&ie , il>n tmeberum antreffen mochte* %nf 
feiere SBeife mlUß tyn fein ©cfa^rte , ber t>oK , 
Stngjl unb 25etrü!>ni§ etliche Stnnben in ber €inobe 
ftriim lief, biß er enbfid) fcon ferne 3 3nbi nee 
ju ^ferbe erblicffe. Siefen rief er m$ öoUem #at* 
fe i fie medjifen f?$ boefj um ©ofteg mitten ju if)m 
nähern, unb ba biefe öermerften , baß er ft$ 
mimt $<&m mufft , tittm fie fo gfridi auf tyti 
ju. 60 kalb fie faben, baß er ein $rieffer feg, 
$k$m fie etUnb* t>on ben fferben ab, nnbtaum 
Porten fie » baß er mit 'feinem ( SKeifegcfaf>rtcit 
htnfl&ty nafg Solan Verfehlt labe, -unb f$on bce$ 
Sage in btefer Sinobe ofcne Steife unb Sranf ^erum 
manbm, fo fttngen fie fc&on an 511 meinen, unb Iaht* 
tm ifyn ntif.§rü$tctu gtoeetttxm ihnen fud)tm ah_ 
fröaib bm 4>fn£eriaffenen , bm fie audj Vermöge bef 
m$$$iäm 3ti$m$ , in ber ©nobe fanbin. @ie 

festen 



m m :; 






BBBaHHaHi 



*749- @3lltyä0l Sx 

fe$fenfl)n$u uferte, m\b brüten ifmju feinem %xmm 
be, wo fle if?n gleicher niaffenmitgrucf?ten erqnicften. 
Slad) tiefem gierigen fle jugug, bie jweeti #riefles 
über mugten ibre SJJfecbe bejteigen, <uif n>elc&tn ftc 
bon Urnen mit oder Siebe naefj Solan gefübret mur# 
bei?, n>o fle ebnen ©peffe uro) Jranf nnsfonfi *or< 
festen, unb f;e dm folgenb.en Sage bc$ $£$& be> 
gleiteten, fron ba fle ber ©ouoerneur m$) spiun* 
ju un$ abfahren lief* 

3* fe&ce 50 tittfetei 6#lffrlt|e pjtk& Den 
i6tcn Sipril toben rcir ben Sfnfer, unb brac&fen toe* 
gen n>ibriger HBiäH$ bom i7ten big §u bem 22fieii 
$u , mit groger 5EW$e ba$ SSorgebfrge ber belügen 
Helena ju umfahren, ©en ^ten Siprtl , mürben 
tt>ir giücfüd) fortgetrieben , nnb langten an bem 
berübmten ginge (Suapqnil an, an b.ffen liferaucf? 
bie (Stabt gletc&e* 9?amer^ liegt. <?k i# triebt febe 
grog, bo$ enidbren fi$ bie |M|nf buref? ben 
4?anbelnüt €acao, 2eber, UnfcWft, ®affapariHe, 
unb mUmn Supern, belebe SBaareu tfceuer t>on 
ben 3(u£ianbern aüba eingefauft > wob t>etfu|tet mer# 
ben» Se^ bem ginge werben bie fefmnflen 'ißdume 
gefaßt, beren t?tefe ßmd) jy bem @#tff > «nb^a'u^ 
ferbaue auf ben $eruantf$en Süften gebrannt tt>er# 
ben. Sie ftfeg*; um g auffarteQföiffe , bie in 
bem Mardel Zur bienen, »erben alfyier verfertiget, 
©tefer 0?eerbnfen von ©üapqtul erfterft $<% t)on 
bem C^o de Santa Helena Uß w M$ Cabo blau- 

8 €ol 



SKetfe ttötf) fem. 






€o i melcfieg tpii am 30 ätyrtf g!fijtt$ ümfatoit 
Jabcn £)b mir unä fa# nocfj unter Der ?inie befan* 
fcen, un& su SKittagijdt bie (Somienftralen gerabe 
über beni Sopfe fcatten, eerfpu: reu mit; toc^ du 
folc^e Saite, tag anr nni tiefe Sage über mit uit# 
fan aßtRtfrfleiberrt bebctfen muffen» 23om 1 big 
jii bem 4 g&fty fallen mir befl-inM^ mlbrige äBint^e, 
hiß mir enbf idj mit grofler SKi|e iinb arbeit bcn et# 
iiwnfcfjfen ©eeljafeu mn tyüifia erreichten , mo mir 
ttad» gemorfenen unfern an baß Eanb fliegen , um 
unfere Steife ju &mbe Mg nac^ ginid ju machen. SBir 
atk logirfen in ber 'SBofcnüng b#$ ©ouümieurS, ma 
mir 3 Sage fang febr prächtig fcM Hebrcicty gafliret 
würben. £)te (Stallt tjl fcon ben ©¥ra&feetf! erbauet, 
«nb btfttUt nur in 80 Jpduferti, beren bie meifiea 
febr fd)Ie$t flnte. ©ie bat auger ber ^3farrfirc^e 
«od) etliche aftbere SEapettcn, nebfl einem Softer ber 
SJa'ter ber grlofiuig ber (gefangenen. 3&re gj^p i({ 
grog unb mtrb t)oit einer fleinen @#an|e htbtdd« 
Slüba merben aße Sßaaren, bie uac& ©uatemala unb 
9J?e<rtcö geben , anß 2anb gebracht 

£)en 7teu SRag gegen 4 Ul)t fe|tcn mir unfere 
Steife auf SJhmltbieren fort, um folgenben Sag in 
*)3iura einzutreffen , melier Ort 18 ©funben wn . 
$at)ta entlegen ifh ©iefe ©tabt liegt in einer 
fronen Sbene auf fantigem' Crbbobeu, mo nichts 
fdun an^bamt merben* gßmirb aber hm (£iw 
mol;nern SM) bm umliegenben £)ocff$aften an §rü#> 

tm 



wammm^mm^m^m 



175 i f tyittM. 



83 



fen unb anbern 92ö$tvenMgfeifefr jttm €ffen fogttcö 
in allem tlebetjTuge SJorfebung gefban* ©ie ifl 
itic&t fcl>r groß, bat aber fcfjone keife, gerate uub 
lauge ©äffen, SDie Raufet ftnb tnroenbig fe&r reidEjr 
auggejieref* SJoit ben <£tatt>o&nern jflnb bie metfteti 
reiche Saufleuf e. 3a$ grauenjimmet ift, n>ie tu an<f 
topf Öttm in gatts speru, mn einer atiSne&ttienbe« 
®cfto»6eif# 2>ie (Stabt $af nur eine $farrfirc&e ; 
aber ber $err Pfarrer bat ja%tÜ$ 9 big iotaiifenb 
fpanifc&e 2ba!er ©trfomn!e!t& l Sie $ fanden , 
ttelcbe jd^rlfc^ p big 3 taufe nb j&alec eintragen , 
tverfcen f>iet ju lanbt für gering atfgefe&ettj *>h (d)®n 
ein feber fpanifc&e'r Später fo öfei augtnad&t, af$ 
ein <£önöentiott$t&aler# - Sie f afreg mn ber €r{6* 
fnng ber ©efangenen , befigen na&e atiffer ber &iabt 
ein gfefler , aber femo^t bte Sirene, 4$ baß $fo# 
ffer ^aben ein fcl?!ecfcte^ 2fnfef>enj Jtfnöegeit Siüjfec 
iinb $ ird?e ber SSetblebemifer , bfe aße £ai;en fltib, 
«nb bk ö&förgeüber baß epitalbet «taufen fjaben, 
finb fe^r niebiief; eingerichtet* ' ©er SKarlt , n?o bic 
Snbiatterinnen tagltdgr iljre größte tinb 2Baaren $et# ' 
laufen, befinba ff* in ber ÜKitte ber &abu ' Sßtye'e 
fielet audj bag fonigii^e JKic&tfcautf, in mtd^mt 
ber ©ou&erneur mfyxü; ber f6ntg(i#e p$&%m0*$? 
in beffen JSe&aufung n>ir foglrten , ntf&net 6e* 
fonberg. Sßir ruberen mn unfern Keife <mß, unb 
tombm pti$$i$ 6e»kt|efc €g roareti ößejelt 3a 
fcil 40 |3erfenen Ut) ber Safei , anb tagli* tarn 



84 



9?effe tta$ fem. 




nkkß ©olt I^er Btabt bor ben &aal , m foic 
afen , um bie enropdifcöcn (Sei fluten 5« (efyw. ^ 
Sieng öftere in ein iltimß SBalbc&e n t>on fdaxmmoU 
Unhaumm , teelgfteg nicfjt mit t>on ber €fabf an 
bem ginge tag , frieren* JMefe Saume jtnb gleich 
unfern Sdlenuif ftanbm > bie i?iefe ö?üge tragen, 
tteklje Wer ju Sanbe fo grog, aig bie #mietet)e£ 
tfa^friu SBenn fle jeitig ffnb, erofnen fie f!d> in 
jmei> ober innrere %l)ük, tilib hkim bie SBaiimmol* 
le> fö in ber «Riffe ift, fcem grpfommenben bar* • 
S3ie meiffen Sftu§e &a&en bie SBofle f$neet#et§ , ei< 
nige aber bringen eine bvmne ^Botiz fcerwr, ang 
iKfcfKt bie penimtifc&en SBeibäleute bie {00W 
<£?al£> unb @cf?nupffücf)er verfertigen* 

©en äfften 93?a£ beftiegen tt>fe akrntal tinfere 
SÖ?aultf>iere, tejb festen unfere Steife naef) Se^ura 
fatt ©iefer £>rt i{f eine große ©orffc&aft tt^iaiü^ 
fc^r ' gamilien , bie il)re befonbere ©prac&e * ) re> 
fcen, mlfyt nirgenbtf im ganzen Sfonisreit&e' sßeru 
gefproc^en irirb* @te reben aber and) alle äiigfeicfj 
©panifefr, fo-i bag ber ffarrer nic&t bemuftv 
get t|t, ait#if>re befonbere Spraye, bie fefjr ferner 
au$jufpred&en , in erlernen* @ie !>aben mit eigenen 
Qanbzn in ibtmx £>orfe, tint griffe M»b fd)6ne Sic» 
$e oon ^acfjleüien erbauet, bie auef) in einer Stab* 
eine Sterbe fet)tt tonnte, n>eü fie uebjl bem nrifffern 

- f$$n 






t?$*+ <&t$uta. 



8f 



fcfeon getvol&ten @ange no# jtveen anberc aen>5l6te 

3l$btn$Sn$t l)at , bte mit bm fd&onjien 6aulen uw 

ierf?u§et tfnb. ©o n>o^I bei; bem mUäUn ©n» 

öaagc, a& auf ket)bm 6citcn, £at fie breogrcgc 

n>o£l $m\ad)tt Saucen, bte mit prächtigen $orta* 

hn prangen. 3n ber mm ifi dm €uppofa, unb 

6c9 bem ^aupteingauge |»cai fc&one fce&r S&urme, 

bie von europdifc&en 25auleufen^ ntc&t teger fonn* 

fen verfertiget werben ©er &6ffic&e £err $faw 

rer fc&tcfte üb« <5leic^ naef? unferer 2(nfunft in «nfec 

ßuarfUcifel »etgefSBwb, is^üner, 2 gammec 

«^Jt triefen üt)cm nnb $rü#fen, für mttyt ©efc&en! 

toie tfcm petfoniid? San! afcjtattefen, unb aße£ auf 

feine ©efunb&eit ver^rfen. 

©en 2v(len $?ai? traten mir gegen 6 tl&c2fbenb$ 
bie SRcife über bte (£in5be von ®ed&tsta an. @ie ifi 
auf bm f üfieu von $em bie berübmtcfle, groft* , 
unb für 9WJ*«be bie &efc&»erfic&fte. unb gefaWid?* 
fle , unb $af in ber gange 40 f in bem ilmfrei* 
f* aber ntefjr alß 100 ©tunben» 2ißeg ifi 
®anb , nnb ber Minb , fo allezeit f>ier fe&c flarf 
tiefet, formiret um unb um ni#tg anberg a!g 85er* 
ge unb $f)akr ^on «SanbBanf en , in jvelc&en man, 
tvemi man ffdfr verirret, mie jiiäjeutfcfrfonbe fn ^in&# 
$t$ro von ©^itee, mit famt hm ®?ault$ere fanit 
fcegra&en feer&en , o§ne ^>uffe ober 3tettun$ fniben 
|ti fonnen. SOJan ftefjet in biefer fo iveitf$i$tfgen 
©egenb tKber ©ral noc& Saume, fonbern l)U nnb 
8 3 twt 



Steife nad) f «u. 



1 



t>otl einige Ihm SornBüf^e, beten bürte 'Sfefte 
ben SKcifeuben jum Störfeuer bleuen mnffm. gluf# 
fe, "Säc&leto, tmb SBafferquetteu , f!.l* mrgenbg 
in ftnbein Sieifenbe muffen fiel) ju&or mit SBaffer, 
gjjnuateti «nb puffet, pmU für bie SJ?ault&terc, 
af$ für ft$, auf befonbern Sfeln, hk man um ftu 
m ^ieä)ivm$ wn ben ridcf?jl lk$mbm ©orffc|af^ 
len mit M f %e( , uerfc^en* SBebec 2?5get nc$ 
anbete Sbtere flnb in biefet gangei* (Segenb änjtt* 
treffen, alß allein an jmm Ötütm, w& man $u* 
tt>ei(en nal)c an bag 3J?eerisfer forniftf, ha man ef# 
liefre SJJcecöosel, bk ftd) wn giften narren, er* 
(liefet, £)ec kjMnbige jjatfc 2Binb beraefeet fajl 
flünblicö alle qebahntz 2Bege, fo, bag man nid)t 
tcäß, tuofrin man jte^en muffe, ba&er hk %nhiflt 
ner , mld}c hk SReifenbe begleiten, unb bie Sßege 
aB Srfabrne fafl aufmenbig treffen , unb unter bie 
SUtfenben fcie unb bort au$&ttfyeiUt ffab, teffdnbig, 
äbjonberlid) $«r Slac&W$<it rufen unb fcfcret)ct? , o& 
ffe atte begfammen, unb feiner mn ber ©efettfc&afr 
fel)fe ? @oit)ül)f ber 2Binb, ber ben @anb in bag 
@cficf>t unb in bie Sfugen tieftet, aH hk Irifyw ®on* 
itenjtrakn f bie getabe über bem $ opfe fernen , 
ma^w hk SKeife -$J#jt &cfc&wcrlfe& unb überlang. 
25ie SRa$fcit&e nimmt man einige ©funben lang ba 
ffetbet, auf bem fariften ©anbe, unb me$rma(eit 
nmnfdjte t$ unb anbete, eg mhd)tt un3 boef) no$ 
etli$e ©ftwbw bte 3£u$e auf unfern Qanhbcttm 



, _ir: _i 



/ 



i7ji. ?am5at)f(iue* 



87 



fef ttjcrbcn; allein umfonjt. 5)?an mti§(e fd&cn um 
SKitfernacbt bte 3ieife fortfegetu ©tefen fo 
befcbumlicben 9)?arfc& fyabtn mt innerhalb jmo 
Staaten unb einem ganjm Sage, ebne 6 ober 7 
©tunben auggerubet jh J)abcn , gemalt , big ttuc 
enbli$ am briften Sage bet) anbreebenber SDJorgen* 
rottje nrfeberum SBdlber unb Sedier, t>ie mit @rafe 
Urib grücbten prangten , txilid fen. ©egen 7 Übe 
früt> famen unö mehrere 3"bianer Don bem Orte, 
tt>o mir l)!n tvoHten , ju Spferbe entgegen, bie t>on 
bem ^perrn Pfarrer beg i>tg , ber fcfeon tten unfereg 
SInfunft 9?ac&ri0f fyatn , abgefcf;icft maren, isngju 
begleiten, (gegen 8 Übe langten mir in ben gletferc 
SKorrope an , mo un€ ein 3^f«^erbruber, ber übec 
einen 12 ©tunben tDeit entlegenen 5)?ei)erbof bie 2(iif* 
fl<^t l>at(e , attg JBefe&l" beö SßrotHHjia«. fefer fiatt* 
liefe bemirtbete. <£* ttmrbe bei) Stfcbe fcon einem 
3.nbianer bie $arfe gefcblagen, welc&e* 3njtrnment 
feicr in Jtoufce fo angenc&m gefpielet n>irb , ba§ , 
icb miefc ni$t erinnere , bergleic&cn in ©eiitfe^lanbe 
geboret jii baben> SRocb fefbtgen Sag §egen 3 Mt 
Sibenbg , fefytw tt>ir unfere Sföetfe fort tiac^ 2am* 
tat)eque , melier SDJarftflecfen nur 2 ©tunben doii 
SRorrope liegt, nnb fbroo&l fcon Spaniern al& 3^ 
fetetietn beirobnet tviit*. $ier fmb mir 2 Sage tfon 
bem £errn Pfarrer febc prdcbtfg , gleich mie in ben 
&tabt 93iura, mit aller £tebc unb $|fße$fett be* 
»ict&ef »orten. 0?i$f meit t?on biefem glecfeit 
§ 4 liegen 




81 dltifi tt<!$ f^U. 

liefen f$t 1)®U Serge , feie baß Styroler ©etttg* 
itmt iifyrfivfFen. 3p liefen ©^cnbm baffer? jl$- 
*>We mtfbe @$freine auf ; bk ok« am «Rüden eine 
matnifmmt off ene ©rufe *) ftaben, . 2f|r gldfd* 
iff über t>ie maffeu gut jti ejfeiu 

9?a$ frcrflfoffineti jmep Sagen reifefen fcic öoh 
fier na* bem gierten SJtefifefti, mo mir Jamaikern 
tttate fcon feem namn^en 3ejfuiferBcu^c in fcem $m* 
fe m ffavm$ galtet mvUn* %m fofgen&eit 

Sage 

•) WitU fteifenfcc Hhm mfß £oc!) 06m im ftm^, au$ 
mltbtm ein fihxhwm dfm'c&feS koalier, lauft / irrig 
üt einen 9?aöe( anaefc5rn. &MJI Sus Tajäcu Lim. 
Sus ecaudatus , foiliculum ichorofum in dorfo He- 
lens. BriJE quad. 77. £)a£ ©icfttlifcferacin j BÖCC 
teffer, t>a£ ©iferfc&roeto, €^ ift America aUci» ri* 
flen/ un& feü einige ©c&n>fin$gatfung. Die 3n&faner 
nennen c£ Paqrüras, Hi)u Hx 9?ame Pecary tntffan* 
Den/ Mc tfru engitf$e errfa&rer gabui. cffinlcanif® 
triff H Quauhtli coymatl, • m ift ein Xobfnnb U$ 
Sa^mir^/ ober amerfcanifc&cn 2matb$, un& $c gro§* 
fen {mute furd/fen fkf)/ cSanjufallcn 3öemif$ w# 
mißbH ift / fo ffurmet e£ »fiejedl auf Den 3ager M. 
9* iifbt^on gruebfen nafe QKßr^fö/ iTroie», e>cb(an» 
gen t>on allen ©attungen / m H mit m <£oxbm 
fugen %ati 1 wio gtmm &en ®alg ahmt. QBentt 
Haß %kifd) ef&ar fepn feü/ fo raug fogkid) &ie $m 
fenbe {Xucfen&rufe &erau$flcfc&nfffett wtbm , fo oa(i> 
&a$ £§ier er(eg^ iß„ ftmm's Syn. of Quadr. 







i??r 4 füljjan* 



89 



Sage trafen toir in bie jröegee ^3criianffd>e ©nobe, 
ein, bie jroar auc^ Doli (g^utfterge ifl, aber nfc&f 
mcbv ü\ß 14 (gtunbett in ber Sänge, in beut Um* 
f reiße Innren f««m 40 fcaf. (?o tt*of)l ^ier algatt 
anbern urteil fafeeit nur auf hm Sinken t»icfc alte 
inbianifc&e ©rabfidtten , «00 aüe£ tfoöer Sebtenbet* 
ne unb «£>irnf<$d&e( fag. 28ir erblicffen and) me&r* 
malen auf bm Sergen fcofie 9)?auem, feie pd? offetf 
in bie Sänge auf 5 big ©tunbett erflcedFten , l)im 
fer meieren bk 3Hbianec fid) nnber i&re ^einbe be# 
fc^ü|ten» $Sm miß bk jlarfcu Stiege , bk fse 
eljebefFen aefü&ret l^aBen, /4#£"jM)i SBegen unb *£>ei* 
fce&t , bie fyitt unb hott mit tikkn Sobten&pfen unb 
3tno$en jutueUen eine Ijalht ©funbe mit befätt 
tt>aren. S?a$ t>cflkad)£er SßadgK unter bem freien 
J£>immel auf bem ©anbe , fangfen n>lr am folgen* 
ben Sage in ber Di>rffc&afrb«$ heiligen füaß an, 
fifeer befeii inbfanffc^e Sin&öftner , bie $mmUw 
gufltnec in geifli?c|en ?Bm$ßtm$tu bk öbforge 
Itagen , in bereu 2Bol>nung mit bie $lüä)tniin na&* 
mem 93on bannt® matten &>k miß früfjjeifig auf, 
tinb famen in tln mbmi inbitfirtfdjfg SDorf |to$f 
jan genannt £ier trafen töir an alki inbianifc^ei 
©cftlog an, an roelcgem nyc mit Serwunbcrumj 
fallen , baf auc§ bk allen Sinn>o&net biefe£ So* 
ttigrei$£ gute 5<föuigeft ju tauen umgreif.' ©ett 
anbern Sag fanreii nur in €f)if lin an* ©iefer Ott 
tfi ein weqetfof sber Oüffergui eine$ reiben inbia* 
1 S -tufc^fK 



90 



SKetfe ti$ fem. 



mfd&en ©trafen öon fpanifcgan ©eföute , ber ung 
in (Sefcrifc^afe beg £errn tyakt SUctttt m\ £ru* 
$Äb eine 25fertert?unbc t>or beiu £>iu mit größter 
$6fKc&fett empfteng unb gmeen Sage in feiner %£ofy 
ming. Qtafm {ütflicte. <go Mpi t)iet, al* an anbcrn 
Dim, bk mir burc&rcifefen, ift afteg t>ott n>ilber 
£Mw, beren pUzttUt) ©atfjutgen flnt» ginige 
ftnb fo grog, mie nnfer^ ^Ringeltauben, unb mrhen 
Torcafläs genannt j ; bte etnberff flitb t>oBig an garbe 
nnb ©reffe unfern mtfben Xaufren gleich, tvefdpe bie 
^nbimiec Guguiies nennen ; bie brift.e 2frt l>at auf 
ben gliigefn brei) ü&eraug fc&on twgolbete gebern; 
fett ledern fmb inc&f groffer, af« unfere Serben , 
unb baben fwo&l auf bmx SXficfcn, a« auf bett 
glügeln unb @^manj< ( ben fle be|lanbig,- n>ie an* 
fertSBac&ftdjcn , bemegen, öiefe fc&marje ober graue 
tnpfiri. ©ie Reiben flnb t>o« (Sajer Don unter/ 
fc^ieblic^en Strien, bcr'eh einige fcf^ nic^t meit $on 
mir ff#en gefef>en & ö fce, bie fügrüg, aB ein it>d[# 
fc&er 4>ä&« maren. Sie SRenge ber fünften 58b 
gel , bereu bo$ tun einiger unfern europasfd?en 
gleitet, balte t<$ für unnötig, ju betreiben; 
nur i>ou brepen fel;r fleincn null ic& eine furje $?el* 
bung t&un , bie mir in biefen ©egen&en über bk 
maffen gefallen fyahm. ©er eine , fo t>on bm @pa# 
niern Putilla genennef tt>icb , tfi 'fo groß, al$ ein 
$inl ©iefer finget nitifju ©fe gebern btg ganjert 
JeiM fmb &o# carmepnrot^ ©ie glügel unb 

bag 






i7fi. Ztuxilio* 



9 l 



la$ <gcfiti>an;fcin nefcjt einem gledfcn auf beut $6pf> 
c&en jflttb Co^IfcfettXirj- 3Der anhm SSogel (icifC Gil- 
gen, , iitib ijl tiic&t grofTer ätt ein gcigleiiu <?r ijl 
ga"sfebn>ar$, ba* ©c&n>a'njg-:n, tttb'*bte'|W9 8$* 
geUin önb gelb. Sein (Sefang ijl überau* angenehm 
ju boren , unb biel feiner , älS bec ©efang ber Sa* 
tiatien&Sgel. Sic fonnen in ben Sirametri in feinem 
^aftgi aufbehalten twben-, »eil jte al^bann ni$t 
fingen , fonbern in hirjec Seif fcor SKefandjolte jler# 
ben. ©a$ brifte SEogekfeen Öuinbo, in fpanifc&ec 
©prödje peäftor ober SBlumen^acfer, ifl haß fd^t* 
jte €3 i£ rticfcf f© groß alS ein gaiinfc^üeferleiru 
©eine grünen gebet» f>aben öcHWaue -.Süpfelcfeen, 
mit (Soibfatbe i>ermtf$ef* Sein 6c^na6ei($eh ijl 
fcfcr $art, {anglicht unb bünn, mit »rt#em t$ mm 
bm SMumeti, ba e£ t>on einer ju ber anbern flieget, 
ben ©äff flatterhb, unb mit hm glügeln bcflanbig 
wbenb, auÄfauget, ber it>nx afleüi $u feiner fRtifa 
rung bleuet* Sag ERejltcfn, fo e£ baue!, feine 3«tti 
gen anzubrüten, ijl ganj Um, nnb mm fänjlen 
©rafe gemalt Sie (ggerlein flnb faum fo grof, 
at$ eine f leine grbfe. 

£en 7.fen 3aniuS glengen mir Slbenb* um 6 
Ufjr tu bfe <^.t«bt Srt^itio ein , t# »fc 7 Söge so« 
ünfeter Seife in beut 3efmter&a«fe außmfym, mU 
$e$ $t?ar ni$t grof , aber fc&8n, unb mit einem 
gtogen ©arten t>on fielen größten unb Slumen ec* 
ttouet ijl. Siefe @fabt ijl »pn mittrimaf iger ©r6f e, 

liegt 



9^ 



SKeffe M® «pertt. 



liegt totem» ©rab, <s Knuten, 3 ©ecunben bec 
©ubbreife in ber qjroofnj £onburaf to «öbamerlea, 
in bem berübmten Sbale ©nmo, in einer febc an* 
. gene&men unb fruchtbaren @egenb , iwbbat benbe« 
f?en ©eebafen in Qpnburat, ber an einer eine &tmv 
b( öon ber ©tabt entlegenen inbianifeben potffäaft 
fi$ bcfuibct, unb jtfarC oon bes gauflmttn befuget 
wirb. @te bat einen .SBiftfof, ber unter feem €rj* 
bifebofe oon Stoia fle&et/ weißer ©tobt ffc ft wobl 
in Sfnfebung ber ©äffen unb @ebmtb< , m in ber 
«eben^act ganjlicb aleiebef, belegen fit aueb fcaS 
Keine tima genennet wirb. £{er af i^> u« 7 £ ß3 e 
meine« 2tofei«baltg t>ic beflen inbtanifc^en ?rücb* 
te. ©enn Bißt* eon ben SRetonen , ©anbtlien, 
unb anbern gtuebten , bie fewobt in {Spanien , 
ö« ,to ©euffcffort&e gef un beu werben/ ju wie* 
fccrbolen , von welken i$ fc&on bei) (Eartagena 
anb gbaare getrieben habt, triff icb bier 
bie befonbern §ruc&te anfügen , wefc&e in bie* 
fem perunnifeben fwtigreitbe allein , unb niebt 
«nbersJwo beröorgebracbt werben. £>ie erfte gruebf 
ittbk €birimooa, wefebe billig bie Aigin «Her 
genebte beö &bfreifc* ju nennen ifl. 3bre @roffe 
ift nnterfcbieblicb: einige ftnb fo gro§, al$ ein «et* 
«er Qipftl , anbere notb groffer, bie gtbfjte aber wie 
«in $£inb«?opf. Sie äußere ©cbaife bleibt aUejett 
grün , wenn anef? bie gruebt febon jetttg ifl, unb bat 
«uffenbeeura eilige £bcfercben , bie wei# unb glatt 

finb. 



17 y*. $£it£töq< 



93 



fmb. (Sie tt>d#fet unten bet) bem Stiele Qfei$ ei< 
mm 91-^fel rnnb , fcon bannen fle f?d? esal hinauf 
fpfftct. SBenn man fie effen n>ifl, nrirb fle mit tu 
nem €D?cffcc in ber BBifti gleich einem großen Zipfel 
ober 35irnc getljeüet ; unb ijt fie t>on ben großem, 
fo machet man fo »tele Sbeife , a\ß man fM. 3n> 
tvenbtg gleichet fie einer f$neea>eifen frtftyen $5uU 
fer mit ewigen f$n>arjen fernen 0erftiifcgft/ nüe 
unfere fd)mar$e Sonnen , tt>efd)e triebet an jenen 
Orten gejtecft derben , wo man mebrerc 35ditnie 
fortpftonjen n>iH. @ie ijl feffr fübienb, ba&ec 
man foie^e frü£ 93?orgeng imb Sf&fnlg t>or i>em 
€bocolatef rinfen nimmt , ber «>ren fübfenben &0i 
in ema$ meidet 2)er @ef$macf ifl über bie 
ma^m an$ewl)m , al$ wenn er wn bem bejien 
©ettnsrje imb ©pejefretjen Jjerfdme. ©ie Sfutbe ijl 
i#eif , etwa$ mit rottet $arbe öetmifc&t , ttnb 
%at nod) einen fiatferri unb angent^metn ©ernefj, 
al$ bie Zitronen * unb ^omeranjenbfütfje. ©ie 
SBdfc&etünieti legen in bie 4?embe« einige bon bte# 
fer 93fücf)e , beren angenehmer ©ern# bie gange 
06#e l)tnbnr# öerfpüref ftirb, £>er Q5anm tff 
bttfbüf^ig , nnb n>d$fet nicfjt ^o^er , ai$ unfe< 
& grofe gmetfc^enbdume , maßet aber me|r 
©chatten , aU tiefe. 



m 



94 



9tdfe tißcfc f eru* 






£>ie anbete grudjt tfl Me Polta, fpanifd? agna- 
cate , fceren '<&tamm febr j^g rodc&fcf , unb unfern ■ 
Jol)en xinb grogen StC0&ff!|$$t dfcnlicf) iji £>ie 
8e.p#t l?at bfe ©efMt einer j|ttQ*[mdftgen 95irnc,Jfl 
ober o&'ne. @c&affen / unb bat nur eine grüne Sttnbe, 
bie einem meinen unb, grungefdtbfen 2?ber gleichet, 
fca&er fle n«*t QtfääUt mth f fonbern ntif einem 
gcbermeffet jerfbeifet »erben mug. ©a* 93?ar£ 
$at in ber SRitte äffen großen unb Warfen berjformfc 
gen Sern* aßeim man e$ effcn rattt, nwg e| juööc 
mit etma*" 6alj befireuet werben, benn fonfl * a re 
bie gcucftt tmberodrfh. jtt effett* 6ie tfl febrgcftmb 
nnb nabrbaff, ob (U fc&on bm (Europäern anfange 
li$ nfc&t i*cbl fdmtecfen $i$; tüenn fle aber t^te 
©fite etltc&male gefoftet Ijahm, iafien fteafle anbete, 
grüßte ftefKit/ nnb mtkf fid) nur an bie P-fta 
galten» ®flan machet mi$ l)ier ju fttnbe au$ biefeat 
5D?arfe einen &alat mit igafj, gfflg , unb SBautw 
&U, mld)tg überaus gut, scfunb, unb augenefcm ju 
effen iji 

Sie brüte gru^t tft bte Granadilla , mi$t 
eiförmig ift. pk 3ünbe tfl mie ein gefpref ehe* <?% 
bie J auc^ oben, röte ein nmcfc gefortene* <£t), triff* 
net rcirb, um baß inmenbige, fo febr gut ju cffeit 
ijt, t)erau* $u fc^fiirfen* 53er ^aft ift mtf mdett 
ffeinen Sortiert! , gleich Keinen Stufen mnüfdstt , 
bie nebfl bem gaffe mit ben %äl)nett jerejueffefeef 
msUn, £>tefe grud,* ftdrfet ba$ #er$ über 

bie 






'i7fi* tWöto* 



95 



bte mafien , fb , bag fie aucfc fccn Sranf en 511 effen 
Qtftatut ttirb. (Sie n>drf>fct ni#t an einem Saume, 
fonbern an einer Staubt, bie flc^> an bie anbent 
95dume, n>ie bec Spfccu, Ijecum f$linget , unb big 
auf bie @pi£e hinauf tvdcf?fet, 

SMe beerte unb fe^te %m$t ift bte Slnanag, 
bie man in Sfmerica Pifia nennet* (Sie ifl Bei) ual)e 
nrie ein Samijapfe gdulbet,' bo$ jugleidi mit met* 
ti)tn unb faftigen (gc&uppett U$ahtU @ie ift fo 
grog, aI3 eine COMotie, unb tjat oben einen (Strang 
t)ön Keinen flauem; bec anfänglich, toit güiobcr ^ 
feuem>tf), ttacf?mafg aber bieic&ec fötcb* ©iefec 
©trauf n>irb twu bec genest abgenommen, unh 
foc^epfianset. ©ie ganse grii$f fommt am ©e# 
fc&macfe ben mit untcrfc&teblk&em ©etvürje unb 
<Speeeret)en ttermifc^teit (grbbeeren fel;c nabe, unb 
0t mm boc^jl angenehmen @eru$ t>on fjc£. £>ie 
(Staube, auf mitffit fie tt>d$fet, bat fange breite 
35idtter, bie fcoß ßpigen flnb« Sie Sfmericaner 
tttad&ert anß biefec Stuckt einen €Ö?oft , bec bie ©et* 
flec fidrfet, unb haß ganje @emütf> erfreuet, rote 
ic& folc&e* an mir fclbft mef>tma(en erfahren l?abe; 
bo$ ntug man fid) to®U in oladjt nehmen , nid)t 
ju fciel $u tünUn , wtil biefec ®o$ fcfjr füblenb ijl, 
mithin bec STOagen letefctlicfc tferfdlfet, unb eirt falte* 
Hiebet: wurfa^et tvtdtn fann« 

©eil 




; '<Wm 



Hin 



©en i$kn g*tt. langten mir, nacfc jurodfge* 
legten pvtfen inbtaiufc&ei? JDorffc&affen Mo he unb 
Biru fc$ bem gluffe Santa am lieber biefen festen 
&k auf fejfc fföiii mit langen deinen öecfe^eneit 
gerben, bieChimbodores *) genennet, «nb in btefeu 
©egencen ju btefe* (£nbe abgerichtet werben. £m~ 
Snbianec ritt t>ot , um ung ben SBeg bi$r$ ben 
©trom $u geigen, mtd)?tn n>ir, unb jmar einer na$ 
bem anbern , folgten. tbiferc SBaareo «Hieben auf 
einem g[offe , Mi niefct m$ $ufammge£)dngten ibäut 
tuen, fonbern auö fielen großen an tfarfen ©triefen 
Ö^^ &*n Sfafenfrdnjen bief anetoanbec gebeulten 
Sürbtfen gemacht irar, auf bie anbete ©eite ge# 
6ra$t, &UUn Mtmp$ sieben bie 3nManec 
fc^mimmenb mit Stritfen an bem Jpalfe über bett 
fjluf. Cotto&l auf bepben Seiten , üU feinten 
f#ttHmmen auc$ w$ anbete Snbianer, um bengfog 
über ben ®trom fortjufdjtfefcen, unb forttreiben ju 
Reifen» Stuf biefem muffen (ombl hutt, ati SBa*< 
ten Über ben .glufi gefegt merben, in benen SRena* 
im f m er mit liefern äßaffer ttngeft&weflen, fl$ 
ptit in bag 2aub ergiefet ©Itf# auf ber anbern 
©eite tejtnbet j?# ein inbiamf$el £)orf gfeid?e$ 
Stomen*, n>e mir in bem£aufe be'g Pfarrer* jtDeeit 
Sage t>on einem ^tieftet unferer©efenföaft, ber bie 

Ob* 
*) ©Me§ £8ort fommi umntUiä) mn wtmtfifäm 
thimhiqlßtt t>a$ fo t>icl ätt Rocim, einm Klepper; 
Mmttu m> 




i7S i. aSarrmtca* 



97 



£)tifov$e ü&er einen etliche ©eilen t>on bem £)rfe 
entlegenen QÄeoer^of ftatte, toofyl bmittfyxt mitten. 
2)ie 9*ß>ianer ergogten ung biefe £age über mit et* 
netn Innigen gifcf?fange au bem Ufer beg SJfeereg, ba 
fte ein lange*. 9fr fc, welc&e* fte auf f (einen Don JRo&t 
gemachten 9lac&cn etliche 40 ©dritte in ba3 SDicec 
fuuän jogen, bis auf Den @runb serfenl "ten, unb 
foid?e$ na$ uno inj$ tvieber an ba# Ufer mit »tele« 
fomoi)l f leinen aW großen giften sogen, t>on roet* 
$en fte t>ie befien für ung ausfliesten, 

93on ba reifeten »er in bem angenehmen Sfcalc 
t>on Guaca Tambo fort, tt?o un$ ^meen anbere 3e# 
fuiten empftengen > unb Derforgfen. 3Racb ju# 
rucfgelegtem annehmlichen Sljale, bur$re-ife im wie 
btep große £)OCff*aften , Guarmey , C.afma , 
unb Culebras -genannt ) unb langten bet) bem $luf* 
fe Barranca an, über «oelc&en mir nur auf unfern 
SKaultbieren festen , Neil er jur felbigeii geit titele 
ffaef angefc&tboHen war.- ©iefer gluß tji noc^.ge» 
fdl)rlicfcer überjufe^en, alg ber gliif Santa. S3emt 
er iji »ott glatter Steine, auf welchen fon>o$( bie 
SRault&iece, al* uferte beftdnbtg rutfefjen, unb 
ben SKeii'fec leidet in ben ©trom, bec fejjr fcjmett unb 
reifenb lauft, ftürjen fonnen, ofjne niefcr gerettet ju 
werben, tnbem ha$ Wieet gleich hafoq ijl, in -mU 
c&eö er fi$ mit großem ©erdufc&e ergiefet S5et) 
tia&e eine 23iertelftunbe fcon bem 0uße liegt eine 
fe&r f#6ne , große unb angenehme inbianiföt ©orf* 
© f$aft 





i 











S>8 



9?etfe tw$ $ew. 




fd&öft gldcfjcg 9?ameng, wo mir üon bem £erctf 
Pfarrer prächtig bewirket tombm. Qtm folgenben 
Sage langten wir gegen 9 Ubr ftüb in einem feljr 
fronen ©arftffecfen, Guaara genannten, ber mebr 
t>on franifc&en, afl inbiasttfefcen (Einwohnern bet?ot* 
fett ijt. €ine |a!be SSierteijtunbe fcon bem £>rte 
liegt ein großer SBJeger&of ber 3efi?tten , in welchem 
nn$ ber Verwalter auf ba$ f)hfiiä)ilt unb Itebreic&jle 
gaRiric* 2(uf biefem SKegerbofe, ber ftd) in bem Um< 
f reife auf mebr , alg 3 ober 4 @tmtben belauft, 
Werben meijteng %udmtfytt gepffanjet. £)ie 3Ir# 
beit in bem £ofe unb auf ben gelbern öerricfcten bie 
fc&^arjen t>on 21frica gebrachten unb erfaufte« 
©flauen betjbeg @efcblecf?t# , beren mebr alß 500 
flnb , bie gleid? U\) bem £aufe in einem neu erbau, 
ten Öotfe wobnen , n>elc^e^ mit einer boben gföauer 
umgeben ijt, unb beffen S^or um S ttbr 0?acbt$, 
Wenn alle beflfammeti ftnb, serfcblüffen wirb, bamit 
fetner bei) nächtlicher weile entfliegen möge* SSiele 
tjon ihnen ftnb serbeurat&et , unb bleiben and) ifjre 
Äinbcc ©flauen, £>ie SSerfceuratbeten wobnen in 
befonbern Jpäiifern, bie lebigw aber 3 big 4 in einem 
£aufe, bo# fo, bag bie 9Äamt$kute burd? ©ajfen 
Don Un äBo&mmgen ber lebigen ffiföföpe fönen ent* 
ferner jlnb, Heber bet)be finb befonbere febon bei? 
gabren ftc& beftnbenbe ©cbwarje begbeS @efcb(e#te$ 
gefegt, bie über ffe bie 2(ufff#t fyabzn , bamit tmt 
tthorbnung ober Slergermg t>erurfac^t werbe, bis 

lebige 



i75i* ©uattra* 



99 



lebige @flat>en mit lebten gf lattinnen, »enu fte 
»ollen , t)oa ibrer $m\d)aft serbematfeet »erben. 
STOan begegnet ibnen überaus liebreich, fo n>t 1)1 tm 
effcii unb Srtnfen, alg in ber Sleibung, unb ncmi 
einer son ibnen franf »:rb ; »enbet man die 9Rif< 
tei an, ityn $u verpflegen, tamit er tote er ju feiner 
vorigen @efunbt)cit gelangen. nio^e , »eü ber #err# 
fcfcaft an bem JBerlujl: beg € flauen* mel;r ali 
400 fpanifc^e S^aler gelegen iji. Um btefen^retf 
ttiug triebet um ein anberer angefd)affet »erben. 3« 
gei)lücf?en Singen bat ein friefler Uc £>bforge , ber 
ibnen alle ©onn-nnb gepertdge i^ren ©otfe^bienfl 
unb cbrtjUicfje Sefcre fcdlt, aud? pe mit ben bdiigen 
©ebeimniffen tag ^afyv binburef? üerfiebf. grub »m 
5 Ul)r muffen fie an bm 2Berf tagen aufgeben , unb 
nacfjbem fle ftcb angejogen , serfammlen fic ftcb in 
ber Strebe beg Sftegerbofeg, $r SKorgengebet jn öer* 
richten , »0 ibnen jugleicb bie beilige SDieffe gelefen 
n>irb , nad) »elcber ftc jn ibrer Strbeif t)on bem 2Jec 
»alter beg £ofö ausgeweitet »erben. §u 50?ittage 
fommen fle t>on ber 2lcbeit nacb 4?<*ufe, »0 ßt etlu 
cbe ©tunben augritfyen , iiad&^ec aber $u berfelbe» 
luruef febren big um 6 Ubr 2(benbg , ba fle in bec 
Strebe benSJofenfranj beten. 9?ac& biefem befomme« 
fle tbr OJacbteflen , unb begeben fie& in $re £dufec 
gur SKube. Sie Sinber begbeg ©efefcleebtg, bk auf 
bem gelbe noc^ nic&t arbeiten tonnen, »erben jit 
£aufeiro 0?afcen, ©triefen, Soe&en, unb anbern 
@ * bei* 



10© 



SRetfe nacö fem* 



i 

! 






.1 j:' 
.hü 



irp 




bmUi$m fUtbcitm unterliefen, biß f?e md) m 
wad)fenm Gräften ju größerer Arbeit fafeicj ftnb» 
©ie SucEerrobre , beten tnefe in ben SKeperbofen be$ 
yeruänlföcri Oieic^e^ #ebauet teerten, p/fanjet matt 
t>oa ben Kcbenjmeialem beg 3tobre$, |j{et<$ beut 
graute unb $o&lpflanjleui, auf er&4t><neft $9Sfetdtrj 
fcie ttefe gurren babeti , bamif fie $urociieu 'gewdf* 
fert werben fonnen, weü fie tUttt SSBaffer $u tbrem 
2Ba#$tbume unb 2Mfommeni>eit öonnöt&en b^ben. 
®te werben aber 3abrweife gepflanjet, bamit man 
aße 3abre auf ben gelbcrn beg $ofeg jeittge §u* 
eferrotyre tyobt , tt>elc^e , wenn fie 3 3ab e gereut 
fenflnb, abgebauen, unb auf bk gwcfermüble ge* 
fübret werben, mober 6aft aug ibuengepteffei wirb* 
©a$ 2lu$brucfeit M ©afteä gefebtebt aifo ; J)ie 
SucEecmuble bat jwofcon (£rj gegofTene biefe unb run# 
t>e QBaljen, bie febr nabe aneinanber fteben, unb 
efmann 3 €flen bo# ftnb. ©iefe werben, unbjmac 
eine linfä, tic anbere recfjtg, oon einem SÄüblrabe 
getrieben/ ober, tt>enn bie 53?üble fein äßaffer bat, 
Don 2 £>d?fen ober *)5ferben im greife fcerum gebre* 
tyu 3nbem fid) nun biefe jwo eberne SSJaljcn unt> 
fcreben, werben oou bmm ftd? babe^ beftnbenbeit 
©cbwarjen bie J^cfercobre jwifdKn biefelbe naebunb 
ttacb bJneutgejwanget; M nun bte eherne @aulcu 
ober 9Bal{cn bie tflobce jetfnirfeben , unb $uglei$ 
We Wulfen auf ber anbern ©eite auswerfen, rinnet 
l>er ©aft gleich einem SKofte in ein fe^r grof e6 ©.«« 



jffVti ©uötira. 



101 



fdg , »elc§eg barunter flehet , t>on bannen er burefc 
jg>ulfe eineg tUimn @analg ober 3Jinne in ben etjten 
tinb größeren fupfernen Segel geleitet, tin »eilig 
»arm gemacht, tinb ungefotten abgefc&aumet »irb. 
S?a# tiefem giegi man ifyn lieber in einen etaaS 
f ieinern , unfc bann »ieber in noefc fkinere füpfernc 
Scffel, unter »el#en ein (larf e3 geuet, ö^ic^ »ie 
tinter bie ^rauftgcl gcfcfcuiet »irb , U€ eö in felbi* 
gen btcf gefotten, gefasert, ganj au%fe$t , unb 
jur gSoltfommen&eit gebraut ifl. hierauf räirb er 
no* »arm in bie gutferformen W*'w gegoflen, in 
»eichen er falt nnh jugict* fcart »irb. €o länge 
ber @aft in ben Segeln (tobet, unb ffrubelt, imig 
man ein »acfcfameg 2iuge fjaben , bag niemanb <m$ 
S3o$beit in bie Segel eine faure $ ommcranje obec 
Zitrone auSbrutfe; beim mnn nur ein »enig fcon 
We'fem fanern Safte in ben gueferfaft fdttt, tann et 
mmmerme&r bief gefotten »erben , fonberu bleibet 
»ie ein bunner SKoffc 3#*nu£ n&$ erfläten, »ie 
ber guefer, ber öon 9?atur braun iff , bur# »ieber* 
Jolte* raftniren fd)nee»eig »erbe* 3Kan ma#t auS 
»eifern ^)afnerl€tteii ober Sl)one einen etliche SRef# 
ferrücfen tiefen runben Suchen* SMefen befeftiget 
man auf ber umge|lür$fen Surf erforme , beren @pij<» 
|e unten eine fieine £)efnung §at, bie aufroenbtg 
gugema^t tjt, bi£ ber Surfer falt unb 6art %mw 
txtu Stoc&ma« »irb ba^ Itöc&fein eröffnet , unb bie 
€?i|e ber §ecm auf ei» @efdg gefegt, in »ei$eg 
© 3 ba« 










Wj 



SKetfe rta$ fenu 

ba# braune gurferlwmg nac^ unb nadj t)on ber Suf* 
leeforme ^erau^fropfet* ©amtt aber ba^ £oiug 
lieber friefenb gemae&t, unb tsen bem Surfer t>ott* 
fommen abgefordert merbe, giefet man auf ben 
meiern £afnerict?en, ber tt>ie ein $fannfticben auf 
fcte gorme gelegt , unb gepappt t|t, reineg, fiu 
f#e$ 25runnemt>aflFec ; biefe* fändet burd> ben 
tt>et#eu £afnerletten , befeuchtet langfam ben in 
ber gorme f*oti harten Surfer, unb führet 
tia# unb naef; t>on bem Surferferne ba$ twtAe frrau* 
ne ^?oni0 bfnröecj, mld)e$ bwd) hie g>$i%e be3 er? 
ifneten 26#Mn« tn ba£ untergefefjte ©efefeirr triei 
fet. Düfc* »überholet man fo oft unb fo lang, 
big aug r er Öeffnung ber gorme fein £onig mebe 
fltcfet. StWbann nimmt man hen au$ Eetten ge# 
mußten Suchen &inmeg; rietet bie gorme lieber* 
um auf, unb jtebt oben bet) ber <?pi§e biefelbe t>on 
bem Surfer ab , fo ba§ ber metfe Surferbut aflein 
auf bem Stfdje flehen bleibt : unb biefeß beiffet bur# 
ttiebcrbolteö raftniren bm üon Statur btannen Sufr 
t er f$neercei$ machen. ©er Surfer , melier barf, 
itnb bie garbe ber perlen bat, ift ber beffe, weil 
man mit wenigem fcroo&l ben Cbecofate, aW auc& 
5bee,.unb anbere 6a#en fug machen tann. Sie 
ganarier, #ofla e nber, granjofm , unb gnglanbec 
machen tbre Surferbüte nur t)on 3, ober ? $fun# 
ben , bie Peruaner hingegen machen bie ibrtge t)on 
50 big 60 $funbw, w man mit einem gewif? 

tin 



i7? i* ©uaca* 



103 



t in fcalbeg 3abr ^atiö&alten fann. 93on biefem 3t* 
fer wirb nic&f$ nadj Europa gekaut, et: Wirb attcii? 
in America oerje&cef. 

©omobl in biefen (Segenben, aI6 an anbertt 
Ovttn beS $bm$uid)$ $eru, wdcfjfet aud) Ml SReif , 
welc&en bie ©pannier Arroz nennen. €r wadtfet 
nur fcier ju Sante an folgen X)cftn, tt>o e£ warm 
unb fumpfig ifl. ©er £alm, auf bem er wde&jt, 
tft eine gße lang, ©er bifti muf? rein, frif*, weif, 
tmb grob fepn, mu§ auef) feinen f$imntli$en ©e* 
ru$ fcaben. ©tefe grit*t wirb bier wn ben Siw 
webnern me&rcnt&eü« in ber Suc^e |u i&m SKa^ 
rung gebraucht , ob pe febon ibnen aud? }ur 2(r§ne9 
wtber Un ©ur#(anf unb rot£e SXuJjt bienef, 

SSon ©uaura reiferen wir tta$ @uaca, d* 
nem angenebmen SKeperbofe unfeter ©cfeUfcfcaft, 
wo ung ber £>bere ber $eruamf$eu 3efuiten mit 
aller 2kbt unb ^cflic^eif empjteng. gr ritt im* 
mit ben ©einigen eine ©funbe weil entgegen, um 
ung mit aßem geip#en ©eprdnge in ben SKe^er* 
feof einjufubrem €ine &aibe SJierfeljlunbe basoti 
war ber SBeg an bepben ©etfen mit Helen bot! 
febonen grünen 55 latf ern unb Blumen geflogenen 
Xnumpb&0genbefe§et; au# bie ©trafen waren fco* 
mit betreuet ©ie jwifc^en ben SriumpbBgeu ge* 
fe£te §5dume machten mi ben angeneJ^mfien €5#afc 
im gegen bie Reifen ©onnenjtrafclein $Ut flnnben 
@ 4 bif 



104 



9?lfe m$ *pm. 




■HB 




bk Heilten eVmm, mb^mat bk S&agbfeüt jur 
teufen, juc ünfen Die fnaben, in neuer unb gki# 
formiger Sieibnog, bercn eilige ö#g mit fronen 
fpaiufc&en .Werfen temiatommten ; bort {tä,jty$ in 
gleicher £>rbnung iinb Slufruge tte erroac&fcnc @H«* 
Den betjbeS ©«fcfcled&tS, bie jm* $ij ffingenben 3n* 
ftrumenten unb angenehmen (gefangen ©efcor unb 
@eiimt£> erfreutem ©leid? bei? bem ©ngange be£ 
*ofe« mürben mir in bie Sirene geführt, m bet 
ambroftanif^e Sobgefang jur ©anffapng, megen 
glörf üci> mit^Ht dltife, t)on bert ®d&warjen uf 
*e« <®tf«(cc$t* unter f#u$ Stoßt abgefangen 
ttwrbe, 

Sen 5fen %üliu$ matten mir un* ftü&jfitfj 
<mf , in ber £ü«e ju einem naf>e am 5gege allein 
mmbm ©dfllanfe angefangen, mo im* ber@$af« 
iter ber ^tfuitm t>on Sima mit bem gRWagma&lc 
crmartete. 3la$ wmuttt ®tm$i$t tarnen unß 
tiu$ bet <Stabt unterf$iebHc&e unferer £)rbengbrüber 
mit anbern fomoljl geiftücfjen atß meitticfjen Ferren 
gu Werbe entgegen, bk un$ big in bk 6fabt U> 
gleiteten, in me(#e mir «m 4 U&r %benbß frifefr 
unb gefunb umtaten* 3$ bin ntc^t im (gtanbe, 
mit motten genugfam ju befcfjreiben, mie fteubig, 
mie liebreich mir aüba öon bes Unfrigen empfangen 
mürben $Xan t>errto§ auf beqben leiten greubew 
Ordnern 9?ac|>bem mir t>on unferer fo langen Sieh 
f« in ma$ auggerufcef Ratten, matten mir gleicfc 

am 



i7* i. &m<t. 



IOf 



am fof^enben %a$e nad) Sanbeg (gebrauche, unb 
tck eß bk (gc&ulbtgfeit feon wiS erforberte, unfere 
2Jufn?artung forcobl be^ bem Unterfoni^e , afg faetj 
bem €rjbif#efe , meiere bepbe um£ ^ndbtgft empften* 
gen, unb fid) mit ung über äne balbe ©tunbe in 
einem angenehmen ©efpradje unterhielten. 

£Me (Spanier nennen biefe J?aupff?abt btß 
ganjen $6m<irei$eg sßeru la Ciudad de los Reyes, 
bie träfet ber $mu$c , bk 2(mericaner aber £ima , 
%il£ t>on bem bluffe RImac , ml$e$ fo fciel , al$ 
gefc&mdgtg helfet ffeetlg t>on einem fleinen 2ib<jofte 
biefeg Sftameng , melden ebebeflfen bk 3tibianet aß* 
ba öereljrten , ber ali ein £)racul befragt itmrbe, 
t%t\H wegen beg otogen @erdufcf)eg , fo ber %\n%bt* 
fianbig über ben fielen großen ©teinen mac&t, bie er 
mit ftcfc fortmdljet, ober an fle mit ftarfem @eto§e 
anpreflet, ©tefer ©trom Oiimac ober 2ima füefet 
bmd) bk @tabt, unb feilet (ie in jmeen Sbeüe, 
bie burc^ eine fef)t gro§e, breite, unb mn &uatec 
fteinen erbaute ©rücfe jufammen l)an$m, auf rocU 
$er faß alte 2(bettb gegen Sonnenuntergänge tueleS 
grauenjimmer mit ilnen fd)bnm leichten $&tbcfjaifen 
eine SSiertekebec. |aibe ©tunbe bm $ u(fd)ct balten 
laffen, um attba bk t&pU unb amienebme s&hmb* 
luft $u §eniefen. 3>er ging ifl juglet* öotl bec 
beflen jRrebfe» SBenn .auf bem *)3eruafftfcS)eR 
©ebirge , wo er feinen Utfprung tyat t piele 58ap 
fergüffe faflen ; äefc^miBt er febc m, unb ergfefet f?c§i 
@ 5 &eit 



ro6 



9?eife tta$ tytttt. 



twtt uhtt m UUt hinaus, unb bkftß me&rmalen 
ni:#t obne großen (graben unb @efabr, 

2ima Hegt in bem i2ten @rabe, 2 €0?trr* 31 
C?ec ber fübit«en Spreite. Sie tfl ber »ornefrm 
f*^ liJ ^ retc^^e $wMßpiä$ in 6übamerica. £)b fle 
fäfon fajt ganj m f SÖJuueru umgeben ifi, fo mollen 
t*8| biefe nfebt t>iel ju t£>rec $efc$u$un* ftebeuttn, 
n>*»l fic mit etilen f*arf 9e(ö*cnen ©(ueff^üffen 
ie?i$t juc €cbei* formten geworfen »erben, Mn &fn# 
|l , ©refle, unb sSreifcgtbeffe ben größten ebbten 
in f uropa mentg na#* eo»oW bie Sieben , alt 
motyftUüfit, beren bte melden H$ fc&rodffic&e (grb* 
Beben 00m 2g Ott. 1745 fe&r ÜW befönWget, ober 
cmgefarjet flnD, flehen je|t noe& prdc&rttjer imb 
fct>oner atffgeir-auct , unb ob fje f#on nur ein ©toefr 
»uef t)oti)finb, haben jle tod) tuet Umfang, unbfinb 
im*enbtg mit toftbarem unb reic&em #an*gerd#e 
pretefefig gejieret, t>on außen aber fan^üc^ benw&Ief, 
fcatg fle fe^r ö'ngenefcm in bie Singen fallen, ©ic 
haften feine at>(>an enbe £>dd?er , fonbern »erben 
eben mit einer fronen <£bene bcfc&Iogen, »obtn ftcfc 
bie ©nroo&ner bep (Sonnenuntergänge ergeben, fw 
f#e 2(6enbluft $u fc&tyfen. £>ie @otte*&dnfer ba* 
ben ben SSor^g t>or äffen ®Mubm ber ®l«% 
beren febr oiele überaß prächtig erbauet, mit uie> 
len großen unb febr mobflautenben @locfen auf ibren 
fcefcen Stürmen t>erfe^en finb, bie ntc^t , »ie in 
©eutfc&lanbe mit Stricf w <mmwn , fonbern oben 

äuge* 



■ 






i7?i* $mta. 



107 



mtgefcfcfagen werben, gleich einem ©focfenfpiele. <?$ 
tfl wunberfefcon angu^Sren f wann ade jufammen an 
Den ^o^ern Seltnen in allen Sirenen ber Stubt um 
12 Ufer iinb Slbenbg nacl) t>em engitfe^en ©rüge er* 
fc&allen. Die 3efuiterfirei?e wn (Su 3Eat>iec tft mef< 
ne$ (£t<i$ttn$ bie prdc^tigfle unter allen. @iei# 
bei) bem (gfnganac pranget fic mit jween fernen 
Stürmen. ®ie ift auc^ mit vielem reichen ^tccüeu# 
gerdtbe t>erfel>en, 3lad) biefer fornrnt bie Domfir* 
c&e, bte jwar groger ift, aber fie fommt ber ocrt# 
gen in sielen ©tücfeti ni$t bep. Unfere ©efrttfcfcaft 
fcafte auger bem Seminario be$ belügen SD?arfing, 
ni><$ 4 anbere geijllicfee Käufer. Sag erfle ift baß 
*}kofeg()aug , fo ben Slawen t>on ber alierfeligflen 
3«»9frau 9S«tter ber SSerlafTenen (Defamparados) 
führet , unb liegt ndd?jl an bem ginge Rimac , «nb 
an beffen Srüdfe* ©ag ganje ©ebdube iß mit grof» 
fen , unb tiefen 25dunien aufgefüllt , bie inroenbig 
freufcmdge über einander liegen, nnb mit etferneti 
klammern an einanber befefiiget jlnb, um benbe* 
ftdnbigen (Srbbeben, benen bie <gt$bt unterworfen 
ift, 2Biberftanb $u Ü$m* 3Ebre Sirene ifi jmar eU 
m$ Hein, aber inwenbig fä)t niebü$ f augg« gieret. 
dbm ftnb bie ©ewolber ber Sirenen, bie alle von 
3iegel<ober 95acf |?einen gemalt flnb, mit einem biU 
fen borten unb weigen Salfteige auf itafiduife&e fUtt 
uberjogen, unb mit einem ©itter umgeben, wo bk 
Wnfciseri be$ äbenb* frtfc&c inft fc&opfen. Sa* 

anbere 



io8 



SKet'fe tt<tc& ^Jettt» 



's 



•■■ 



mW' 



anbere ifl baß %auß btS triften ^JroBic ttiefttg, ml* 
$e$ in her SBorflabt Hegt; itnb el Cercado genennet 
tptrb. €$ ffi bei) einem fernen ©arten erbauet bte 
ffec&e aber ifi eine $farrfirc&e, n>o bie Unfrigen ben 
jablreic&en 3nbianern, bte in bec Storfiabt roo&nen, 
fett gerftltc&en ©teuften brijfpranaen, £)ag brtttc 
tvar bag £an$ be « erften 33reMerja&r& ©iefeg fle< 
$et naht an ben ©fabf mauern , unb hat t'm folge 
©rege, eine fo |ierli*e £au£rapcae, einen fo 
ongene&men, fronen, unb otogen ©arten, tag fc& in 
©iropa fein $trrfid?ereg unb grogeteg gefefren babe. 
©er ©arten erftredf et fig weit binauS, %at einen 
«roge'n Umfang, ifl in einer fronen £)rbnung mit 
tüelen ßbiriroopen, polten, ©ranabtffen, unb anbern 
fruchtbaren Säumen btfätt, bat bk ttofylriegenb' 
flen sBlumen nnb Srduter , unb"n>irb wm einem 
burd?raufcf?enben Sild&Wn gerodffert unb fruchtbar 
gemacht 2lttentbalben fleben unter ben f$atti$tm 
fdänmen tieinc Sapeöen , bit ben SRod jen $ur 2fa< 
bad)t bieulid) fwb. €$ fltib auc& in bem ©arten 
«nterfcWeblic&c fjrrroege gemalt ; toelcbe burc& 
f ünfHufte ©drtnerarbeit gepfknjet , jum ©parieren* 
geben febr angenehm , unb mit übereinanber &an< 
genben Sicflen unb biefem Saubwerfe Ubtdt, burefj 
einen füllen ©chatten bie ©onnen&tfce abgalten* 
S>ie 9»duern flnb tbeilß mit 2Bettite&en, tfyeilß mit 
unterfc&ieblfc&en fojlbaren Smergobfibdumeii befeget, 
ml$t ba$ ganje 3a|i £in&ur# geünen , unb mfy 

fil* 



i7*i. ?tma- 



109 



ftlftwtfe bluben unb ??rfic&fe trafen* ©fl* bierte 
$0110 ift baS gtoffc goßcgium bat !)ei!!gcn tyaxihiß, 
(£$ xotifyntm barinfci m lu\ ; afg iöo ^efuiten, unb 
tmrrbefi Dafclbfl bie Heinere unb grellere Scftulen ge> 
lehret» liebte biefe$ fyattw mir fn ber 9Rttfe ber 
®tabt nocfc iiiten anbcru großen £of (de ja.Cha- 
carüla ) mit einer fronen #au$fa;p<(ie, n>o fcag^al;? 
fcinburd) $u bcjtimmten Seiten bie Bürger, unb 
«Sfaufleute ben gcijtti$en Hebungen bti ^eiligen 3fo' 
naj oblagen, iima bat au# eine twrue&me Unmu 
fitat , bie in gauj @übamerica bie bera|)mtefie , unb 
n>te bk $11 galamanea eingerichtet ffh ©ie featauö 
tsnter fcftkblic^en ötbtn bie bellen &fcrer, unb mirb 
reic&(ic& unterhalten, fo ba% alle geijili$e unb mit* 
li#e äBiffenfc&aften baß 3a|)r l)tnburd> öffentlich in 
t>em großen unb prächtigen Uniöerfltdtlbaufe mit be< 
fonberem SRufcme ber ©elebrfamfeit geleitet »erben. 
3n Un umliegenben ©egenben ber @tabt finb bkle 
fttnbgüter, 2ujt&dufer, unb 2D?ej)erl)ofe , n>o bie Sin* 
mfyntt t>tel (|etret)be , grücf)te , guef errofce , 
unb anbere americantf$e @en>dct)fe anbauen, biefte 
burefc 4>ülfe t>ielec geführten €and(e mit benen Dom 
©ebirge ^eruuterfliefenben 35d$en ju Seiten Gaffern, 
»eil e$ in biefen ©egenben ba$ ganje 3a£r fcinburd? 
nicfjt regnet. 

3$ breite nun jum geij!Hd&en unb mittlren 
3?egimente in Sima, 2>em getfHigen äBefen jfeM 
fcer Sr|bif4^f tw , unter weitem twfc&irtene IBü 



110 



dltife mtf) *petu. 



fcbofe Ui 8hn\$väd)g $eru unb @btfe flehen , ob 
febon beut jti £age fein @erid?t2$rocma febr qefc&ma* 
lert fft, we^cn beg neuen grjbtfcboM ju^lata ober 
ßbwqulfaca , bem t)iefe SÖifcbofe in $keu unb ^a* 
raguai) unterworfen flnb, bie ebebefien aueb bem 
Stmanifeben jugeborfg waren. 3>r oberfte 2?orfle* 
ber ber 3nqutjluon wobnet aueb $u £ima , beffen 
©ertöte ; fo attg unferfebieblicben £Rdtt>en fowobl 
i>on £)rbeng* <tfg SBeltgeiftltcben begebet, b«$ $a\v 
je ©übamerica in ©lanbcnSfacben unterworfen ijh 
£>iefe$ ebebefien t>on ber fatbolifeben Strebe febr 
tiü^iicb eingeführte ©eriebt , bat fowobl wir al$ 
anbem vernünftigen Scannern buc $u £anbe aar 
triebt mebr gefallen wollen. Senn <$ babtn ficb 
fciele SKigbraucbe feit etlichen 3abren etnqefcblicben , 
fcie weber t>on (Sott , noeb wn t>ernünftt^cn 3J?eiu 
feben gebiltiget werben fonnen. lieber biefeä ift ber 
^tolj biefec oberften Siebter fo fod) gejttegen, 
tag fte niebt nur allein ben ©ifeboffen , fonbern 
oueb ben örrjbtfcboffen vorgeben, uijb freb auf feine 
SBeife ibren beilfamen ©efefcen unb Slnorbnungett 
unterwerfen n^oßen , ivelcbe^ boeb wiber alle $tr< 
ebenjuebt, unb Sircbenorbnung lauft. £>te welflb 
cbe Svegierung bat ber Unterfonig, beren Saft t>ott 
sielen Svatben untetfiüfcet wirb. Sßfe boeb tiefe 
$erfencn ^tec gefcbäfcet unb angefeben werben, 
fann berjenige allein ermeflfen, ber bie ungew&bnlicbe 
€brenbe$eigungen gefe&en, welche biefe eitle unb 

bo#' 



i7fi. $tm& 



III 



bocfcfrabenbe 9D?enfd)en von Um gemeinen QSolfe 
verlangen» ©iefeni ©cric&te ju &ma flnb bk üb> 
rtgen ttcltftcfcen ©enebte üi ga 5 ©übamerica un* 
terrcorfeiu ©tefY faulen g.auimglid? burd) tbcc 
St;canne9 unb tiner fdttiic&en ©elbgeifc ben atmeitt 
3nbianem ta^ 95lut ernß ben 2lbern, gu btefew 
fommen nbd) bie inbianifc&en £>bern, bie man <£oj 
jiquen ober SD?at)co$ nennet, n>el$e nacl) tem bot 
fen Setjfptele ber ©panier , fiel) niebt für gludf feifc} 
halten , ftemt j?e nid?t aud? bie trennen übrigge* 
büebenen Pfenninge au£ bem SSetitel ber armen 3«> 
bianer beraugprefön, ff« tfi baber tein äBunber , 
bagbieSa^l ber ^nbianer jdbrlid), ja faft titglid), 
abnimmt, inbem fle febr jtarf $u ben ne# imbz* 
fe&rten 3nbianern lieber übergeben» t£ben fo um 
erträglich ijt anc^ bie S&oßfyät mtb ber <?ef§ tuelec 
$fartberren, bie unter £irtengejtalt &l$ mfttibt 
2ßolfe mit bm fpanifc^en unb inbianifden DJtcbtern 
um bu SBette jireiten, bin armen 3nfcianern gar 
ben Salg abrieben , ba ffc , 4ne fiefc an bie t>on 
Den 23ifcb&ffen twgefcbrtebene @efe£e imb fo* 
genannte ©tolengebüren inl)alttn, bie armen 3n* 
bianer unbarmberjig febeeren nnb ftyinben, jaibneit 
ju lefct fogar ba$ £au£gerdtbe $u tbrec ungereef^ 
un gSejablung mS bm 4?«ufe fäUppm laffen* 
SBoju aber folebe unbarmberjige Sirc^enbiener btefeg 
bluttriefenbe '(Büb ber Slrme» <mmnbtn, ift am 
Sage ; nmwroan il;ren fojtbaren Sleiberpradf, ib* 

reu 



H2 



«Keife ttatf) f ertn 



ren Ue&erffug im fffth unb Sriwfen, t&c bejtdnbi* 
geSSBürfel* unb Sartenfpieien, unb itjre ©$lepp* 
fdd:c befrachtet, mit melden fk untcrfc&neblic&e tBim 
ftaibc senge», welche fsd? in biefem peruanifc^en 
SKetcöe öffentlich rubmen , ba§ ffe t>on fo ungeifili* 
$en SSdiern fcctftammcn. £cerau$ ijt kitytlid) 
abjunef)iuen , wie fe^c bie armfeltge StikuUhtyU- 
einer .aeijiltc&en 28eibe vonnhfym tyaUn. SDenn 
wag für einen Unterricht in ®laubm$iatym unb 
©Uten , tönnen n>o&l biefe SBe^cdngte oon fol# 
d?en J&itten l)öffen, bie m Unfeufc&e utib ©eij* 
fcdlfe göttliche unb menfölic&e @efe§e übertretten? 
3$ mug aber au$ itffytn, bag oiele gute, from» 
me ; unb mitleibtge geiftltc&e Wirten ju gleicher Sei* 
gefunden tverben, bk mit einem apofWtfctyeu €ifec 
U$aUt , gegen bie Sirmen iKrjüc&eS Sßitleiben 
tragen , unb fie mit geiftli$ec SBeibe forgfditig 
t>erfel?en 

2BaS bie ©itten ber €intt>o&nec ju Eima unb 
im ganzen Sonigreic&e *}5eru anbeteift , fo fann tdj 
irifyt laugnen, bag oiele t>on frommen Leitern roo&fc 
erjogene 2eute htqbti @efd?!edjteg , groge groben 
ber Sugenb unb grommigfett son flc& geben, aud) 
bag eine befonbere Unfcfrulb bei ttbtnt unter bett 
neubefo&rten 3nbiauern ^ert)orfd^einet , tt>elcfje t>on 
ber @emetnf$aft mit bm Spaniern ctmi me&c 
entfernet leben ; aber je frommer unb tugmbfamec 
Mefe jtub , bejlo bofer unb auggdaffener fJnb mele 

anbere, 



i7? i- Sima, 



113 



anbete, fo, ba§ id? midj ntd^t fc&eue, He $aupu 
flabt Sima, unb anbere ©table itnb ©otfer biefeS 
SKeic&eg , mit ©obom unb ©omorrfca }u twgleirfjetu 
©enn e* ijt fajt feine ©aftunj ber ©ünben nubec 
i>a$ fecfcjte @ebot , ttetc&er btefeg fcofe unb frec&e 
5?olf ni#t ergeben tjt, ba&er aucfc bie abfcf)eulict?e 
franjöftfc&e Sranfbeit (tuet Övtm fcfer $u Sanbe re# 
gieret, ©djon bte jaefe 3ugenb tft gemeiniglidj 
&§<# fcoS&aft unb Decberbt. gg ift jf# aber auclj 
baruber nic^t ju t>ermuubern , n>enn man bte grege, 
unb bejtdnoige 2(rrgerniflFe anfielet , tk ju aflfr Um 
orbnimcj ©elegenbeit ge&en, £5enn tnele fcfcanb&ofle 
Sffienfcfyen freuen f1c& bier ju £anbentc&t, fifyihnt 
Unjuc^t ju rühmen, roetf foidje n>el>fr i>cm ber £dft< 
liefen , nocfc n>e(tücf)en £>brigfetf gefwrtg beträfet , 
fonbecn'nnr al$ eine @ebrecH ? $frtt ber uerberbteti 
raeufc&lic&en 0?atur angefefcen n>trb. 

SKan muß gefteben, baf bie aug b?m fpani* 
fc&en ©eblüi* entfprofft ne Knaben unb 9D?dbc&en fef;c 
$olbfelt<j t>on 2tngeft$te ftnb, unb b(tt>unberung& 
ttürbtge SJafuröabeu fcabeiu <£* bef^en auc& bie 
f leinen 3 r <btaner »tele 2(ctigfeit unb f$one €igew 
fc&aften , moburdj fie £ob unb Siebe t>erbienen. ©re 
fcon fpanifebem ©eblüte abjfanjmenbe STOann^feute, 
flnb btn europ^if^en ©paniern am (§cft$fe, an 
fcer ©pracbe unb Ä ietbertcac&t ganj dbnfidj, jcbo$ 
ubtn au# bte me^reflen bie inbtanifc^e ©pradK , 
£ tvegeti 



'; ; 



Ü?etfe nacf) fem, 

liegen ttß htftänbi$m Umpngeg mit ben ?nbfa# 
ttern. SD?an reifet bier ju »] fecbe ober auf 3D?auf# 
teeren, unb tragt aUbam über t>te Skttec einen 
fcieretf igten Kautel, im fit Poncho nennen. ©ie# 
fer ift fcbon «nb prächtig mit (Sdberd (umen unb 
anbern gicratben geftkft, unb hat in ber üftitte ei* 
tie£)efnung, roie ein pefgemanb^ nuburcb man 
hm Sopf jlecfet; bec SKantel aber fanget ringS* 
ijerum ben £db binab, imb befebüget bie Sleiber 
fceg OJetfeuben foroobl mtber ben @taub , af£ miber 
£agel, unb $ia£regen* <gg bebienen ftd> aHdg> 
fceffen auf ber SSetfe bie ©eifftiebe, boeb w® bnntkt 
Dber mofeter garbe ; tt>U aud) bie 2BeibKleute , 
mnn fle auf ibren ßuerfdtteln reiten* SDf efe ©dt# 
tel finb t>on rotbem , grünem , ober hiamn @am> 
Vlfö ber retcb mit @olb ober (gilber getieft iff. 
2luf ber regten <gette, mo fie jts *)5ferbe ober auf* 
©Jaultbier flehen, Ut er ein tUineß Sirettfetn, 
!t>efcbeg in jmeen jtarfeu ledernen Giemen banget» 
Stuf biefeg fegen f?e ibre §»§e, 2[uf bet)ben ed# 
teu ifi ber Sattel aueb mit jmet) »einen ©efdnbern 
fcerfeben , bie ebnermaffen roetcb mit @ammet, gleicb 
im ®acfen eineö Sebnfefifelg überwogen finb» 2fuf 
fciefen ruben bk bet)ben 2(rme. hinten ifl ein ßar* 
fer, leberner, mit ©ammet febon überzogener , unb 
eine £anb breiter ©urt, ttefeber an bet)ben ®etin* 
lern feft angefebfagen , ber 9ieuterm, fo über 
ftier auf bem 2J?ault£tere ober $fetbe f(§et , ben 

SJücfen 



i?si. $ima* 



t»f 



fRüdfcn befc^i^et. SDJtt bec Iinfe» $anb regieret ffe 
ta$ $ferb ober Sföault&ier , in ber regten &at 
fte bie «peitfd&e. SBiele ftnb fo fcerjfjaft , baß jle 
mit ten SKönnöIeuten tri bie SBettc reuten. 

2Me oon fpanifc&cm ©eblüte feerflammenbe 
SBeibtfieute, roelcbe ttmnbecf$on ftub, Mafien einen 
gan$ anbew 2Jnjug in ber gJetbung, alö bie mot 
jpdifc&tit. 3&re fieinen Schübe babeu nur dne 
^etnsiö^ jarfe ©ö&U ofcne-Sibfag. 0nb nid^t fpi&i;4, 
fonbecn tuub, unb ba6 £)bervie?$ufK tfi t>on feinem 
rotben, grünen r blauen , gelben ober febroarjen 
gorbuan» n>el#er gkic& Den ausgeflogenen 95ubeni 
burcf?bcoebeu tjt, t>m\it bie garbe beg fronen fei* 
benen Strumpfe* liertwHicfen ihmn, 2)ie ^$u&' 
fc^naöe i|t fcer? tformbmen unb reichen ^rauers^mmec 
mit Siamanten befe£U £)en feinen feibenen ©trumpf 
hinbax pe bei) ben Anten , mit etnem rdd)fn bret) 
gtnger breitem 55anbe , btffm $meen breite ^lugel 
unten mit @olb ober <?tlber gefltcf t , uub mit ff fber* 
nen ober golbenen £Ui«fi<$en- t>erfeb*n ffnb, hk faji 
fcig an bie Suodiel binunter fangen, lieber ben 
untern 2eib trafen fte ein fleineg 3£6cfiein, gleich 
unfern Saufen?, t&eldjeg t>orne offen, etoann eine 
<&p<mnäan§ über einander gefc&iagett. unb mit tu 
nem ftlbernen ober golbenen $aUn auf ber pfiffe 
fetf: gemalt mirb. ©tefeg Siocftein ( Faldellin ) 
ijt entmefcer auß <gan>met, ober an$ einem 
f$r reiben %t\\Qt verfertiget , mit golbenem ober 
% 2 fllhw 





1 

H 




II 




IH 




'■■ -l- 


1 

■'■'■ 


■ 

Mi 



! 



^ fKeffe »ad fm. 

plbernem ©ebrdme um tinb um gejiceef , unb un# 
Un mit einem geträufelten refc&en 53anbe eingefdu* 
trief* ^Borne bangen fie über tag 3£6cf(etn ein Heb 
ne* 6*ur$c6en , «Kfd?eg auß einem Neigen mit 
liefen SSünUetn gesurften giere ober @c&IeQct: 
gemacht, fcf$n unb mebli$ gefaltet tft, bur$ roefr 
<$en bog prächtige unb reiche OJocflein berüor fdnm* 
merf, Wenn fie in bie f irefce geben , fc jieben fle 
nodj einen anbern t)o» fc&roatjem Saftet, Samaft, 
ober <?ammet gemachten 3?ocE (Manto) barübec 
an, bec um unb um füitftli<$ gefaltet, um 
fen aber mit bm fünften f$tt>arjen ®pf§en frt* 
ftreftft. ©tefec ifl auf allen igelten jugcna'&et, 
«Hb W oben eine Öefnung, bucefj mldn fte tan* 
felben über ben Stopf jturjen, unb tyn auf begben 
puffen mit einem 25anbe befeftigen. £>iefer Ohm 
roef tft am oorbern Steile faum jmeen ginget law 
ger , *lß ba$ Heine prd$f ige Unferrocfd)en , bmteti 
aber bat er ber? bm metflen twnebmen grauen* 
gimmern dum breiten unb langen @$meif, bec 
enfweber öon einer fleinen fc^arjen , fd)hn gefiel 
tiefen @Haöin nachgetragen, ober mm ibnen feibft 
prächtig na$gefcf>teifef tvirb. Ueber bk bepbert 
furjen SXocfe, gebet efmal t>on bem feinen Ober* 
$enibe, (Fuftan) beroor, unb ifl mebr alß eine 
€ptune lang mit ben feinffen unb fojtbarften 55ra# 
fcanter ©pi^eu garniref, fo, ba% man bennoeb burc& 
biefelbe bm fetbenen ©trumpf unb bie SBaberi 

fcur$* 



I' '' 



mu äma. 



117 



butcf?fc$immern ftebt. £)hcn bei) ben Ruften , wo 
fcie jmct) 3J6cf(ein cjebunben fmb, trafen fte einen 
hict) finget breit t>on lammet öemaebten ©urteil 
ttclcber fcon bet)ben lüften an big oorne on bie 
golbene ^dfenale ber@ürtef, mit burc&brodKnem 
(Selbe unb Stamanten befefct i(l* ©en ober« 
£beil be$ Setbe^ t)on bem 9t6<fletn m bi$ an ben 
4?aW , bebeefen fie mit einem n>ei§en tfon feinßem 
®arc£et gemachten Seiblein, wdd)t£ ft>obl an ben 
Seib paffet, unb mit Dielen t \ einen f$immernben SftSjp^ 
cfjen jugemadjt tft* 25et)be ttorbere Steile fmb mit 
fc^langenn>cife aufgendbeten rofben Sdnblein be* 
l>ra'mt, auf meiere bie fetnfien fycüanbiftfym ©pi^en 
reibentteife aufgefegt (Inb;, aber jttnfcben biefen 
pnb an ben Snopflo^ern Herne golbene ober fH/ 
terne (Spanien aufQmafyet, mläff. t>a$ $a®it mi* 
fe Mb$en über bie matten oon öorne erbeben* lieber 
tiefet Rieben fje ein fleineg m$ bem nämlichen rei? 
d^en gen^e be£ Unferrocfleing <jemadjte$ gamifot 
an , ftelcftcä tt>unberfcb6n mit 6olb ober Silber, 
ttne ba$ Unterrock lein , bekämet, unb atjggejieret, 
fcorne offen (lebet, bamtt ba$ untere tt>eife $?eiblei» 
siicfjt bebtdet ttnrbe* SD'ieff* €amifol^en, bat 
jtoeen wette Sfermel, bie oben offen, unb mit brepeti 
*>on reiben ©enbern Qm\a$kn ©cbletfen bet) ber 
Steffel , in ber STOiete , unb ober bem Sßenbogen, 
tt>obtn fte nur reichen, jugebunbeu werben» Unten 
pnb fte mit einem @dc£$en auf btybm ©eiten uw 
4? 3 tei: 



1X8 



ÜJeife itöc& $ew. 



• ! ; 




l! 


Kl 

■ 




Jf 












1 


1 




1 


1 




j\ 



ler bem ettenbagen gtftyjöjfeir, in meiern ffe auf 
Ut rechten @cite ba^ ©d)nupfüicf? , auf ber linfen 
t>iele mätthin oon ben mobfne$enbej?en SBlümc&en 
laben, t>o« btnm (k bm $Slatmßkutm, bie fte bt* 
fu$?n, einige in bie £anb geben, tun an fel&ige 
gu rieben , unb mnn bk gjfrannftperfon fc^on 
mtht , aii m guter greunb ift, werfen fk im 
miefj etliche in bag @eft$t £)urc& bie meifen 2(er# 
mel btß Oberleiber ng , »eil baß untere tteigefet* 
tie %at, iklnn fte bie fdtieu ^embedrmet beraub, 
tie offen, unb febr mit finb, gfeicfj ben 2lermeln 
rine« njetffen g&orrocW. ©iefe mtefefn fu febc 
tueblicl? jufamnten, unb fadm (k auf ben Md)fdn 
unkt bm obern IBaHberfc^leifen mit etlichen <gtecf# 
nabeln an , baß , untere aber banget unter bem 2(r* 
tue mit feinen boOdnbifc^en ®$i%m gefrdufdt ; bi$ 
<m bie £üfte binab , alfo, bag bk £d(fte bet^bec 
2(rme bieg bleibet, meiere 35lofe fle in etmag bur# 
reiche äfrmfpangen , bie entmeber in einem mit 
©iamanten fc&Jn befegten , einen %in$tt tiefet? , 
unb jtteen Daumen btcitm golbenen Slrmringe, ober 
auß großen nnb feinen perlen gemachten Sfrmfc&nü* 
ten befleben* gafl atte Singer f!i$ mit Stelen gof> 
fcenen fingen befteefee , beren bie mei(te mit ®ril* 
lanten , ober anberu foflbaren (Steinen gefaffet 
fjnb* %n bem £alfe tragen fle entmeber eine mit 
fielen feinen perlen gemachte #al*fcbnu ( r, ober ein 
zti$t$ S5anb, fo mit ©olb befragen, unb mit 

£>ia* 



I7S** $tttt(U 



119 



3>tamanten Defekt ijl, woran fcorneein golbeneg Sreuj 
herunter bdngt. <£bcn fo prächtig ftnb l^re Qbtew 
öebdnge. ©0« £aar tragen f!e fcbr lang, unten 
j(l e$ in titele gcpfe mit rotten SJdnbern febr nieb# 
lic^ geflochten ; bte ©pi|e auf teilt 3?ucfeit ift mit 
einer fronen großen @c^Ieife juf^tnttten <jebunben» 
SSenn f?e Q5efu$e fcaben , ober fpajiercn flehen , 
werfen fle über bie gletber be£ obern 2eibe^ , einen 
»eiffen mit SSlümletu gesurften @$fet)er, beffen 
eine ©pifce fie über bie linfe Steffel n>crfen , bamit 
<mi$ Dorne bie SBcufl bebeefet bleibe. äBdti'n (Je 
fpajieren geben, tragen fte einen weiffen fronen 
£ut, welcher runb, t>on feinem @ajtor, auf See 
linfen (Seite aber aufgeftülpet Ijl, mit einem gel* 
fcenen ober filbernen Snopf unb ©#letfe. 23ag 
refd^e , unb brerj ginger breite Quthawb , fanget 
(inten. auf ber rechten <StiU mit feinen £2uäfi#eH 
fcerab, SSJenn jte in bie Sirene , ober fonft in ein an$ 
bereg fcörnebmeS #au$, aflba einen Sefo^ ab;m# 
flatten, geben , fo legen fle bm njeiffen ©fiepen 
fcinweg , unb micfeln bm obern Selb in ein anbereS 
fletnei SDJdntelein , welc&eS fte Rebozo nennen, 
unb ibnen ettoat über bk Ruften hinunter $aw 
get. Siefeg ijl aug purpur ober uioleten ®ammef ; 
ober auß dntm Dioleten wottenen §euge , kn ffe 
Bayeta de Caftilla nennen, gemalt» Unten ring^ 
$erum ift ba$ SBMntelein mit einem jmet) #anb 
Bretten f#n>arjen ©ammet niebH$ eingefaßt, unb 
# 4 werfen 



120 



SReffc ttacf) $ettt* 



Surfen fle ebenfalls bie eine ©pige über We Kufe 
S(#fel t>inab ht$ auf ben Sünden. 3« ber Strebe 
feget? fte ff$ niemals auf bfc 95anf , fonbern eine 
f#rt>ar$e ©ftatnt? , über inbtanifge $ammer|ungfec 
tragt unter Dem 2(rme einen fleinen f$on mit QMti' 
Wien geMtffen Seppidj, ben fk in ber Sirc&e auf 
ber <£r&e ausbreitet, bamit auf folgen taS grauem 
{immer fnieti fann. Unter ber tyubi$t fe|eii flc 
ftc£ auf Den £e£pi# mit freugmeife übereinander 
Sejc^la^enen ^ügen, ft>ie bk Sucftanen. %u$ |u 
$aufc fegen fle ft* niemal auf ©effel, tt*k bk 
SDJannSleute ; fonbern fk fyabm in bem Simmer 
«über Sßitnb eine *on Brettern gemalte gr&o&ung, 
bie fic el eftrado nennen, ©iefe im in ber breite 
efttann bxittbühe €ßen , in ber £d«ge nimmt jle 
ifterg t>ie ganje >3$<mb ein» $on bem SSoben beg 
Simmerg ifi f|c ^nKini^lt^ eine (gpannebodj erbo# 
Jen» ©ie ift befldnbtg mit einem grofen &on fefco* 
neu SBIumen gemürften £eppid?e bebeefe , auf tt>el* 
d)em an ber SBanb siele in fcf?ouer £>rbnung gelegte 
t>m ©ammet ober ©amajl ^niac&te Söffen liegen, 
«uf meiere ftc& ba$ grauenjtmmer feget. 3u £ifcf>* 
leiten fegen fidj bie ©anngfeute auf ibre ©effel lerj 
fcero £if$e , ba£ grauenjimmer aber bleibt auf ity 
rem eftrado (igen , wo ibnen unterfcfcieblic&e Heine 
Sifölein mit (greifen gefeget werben. 3bre grigte 
S^rbe unb ©e&onbeit fegen fic in einen «einen gug: 
Htyt bk mtuv %m imm Äta&cwi bk gfif (ein 

mit 






i7 yi« Sittta* 



in 



mit SSanbcnt eimtudfeln , bamif ffe rncfjf ju groß 
warfen. 3m Xanjcn teme^cn fle bte gufe febc 
f ünjiiicf? , gefd&mtnb unb gefd?ic£ i , fo bag eg eine 
greube i(t, (He tanjen ju (eben. 

£>te 3nt>tanec buftß @übamericani($en 5Be({* 
fbeüg be9berIco @efd>lecf?ie£ (Inb oou ben ©paniect? 
fomobl in ©pracfje un^ (giften, a($ intern ©efiefjfe 
ttnb in ber «Slcibertrac&t unferfcf)ieben, (ltüd)c vcbm 
bie Qaichaa , meiere bk öÜgemeine fSj>ra<$e biefeg 
Äonigrei$S ift, *) anbere reben bieAymärä, meiere 
bie gemeine (Sprache in bem 9$tg$ume t>on Paz ifl, 
t$ man fefron «tieft in anbern ^roöinjen biefe$9Jei$eö 
neeft fe(>r »tele anbere ©prac&en anttift Sie ^erua* 
nee fittb m$ angebo&rncc 2(rt ganj {(einmütig unb 
furebtfam, bem öoflfaufen fefer ergeben; unb an ba$ 
faifc^e <£ctm>Sren fo gehobne*, bag bie ö£i$fer ibuen 
feinen ©bfcbrcur auffegen burfrn. 3bre Neigung ju 
äflerfcanb SJbgoüerep tmb' fenflifd;en Aberglauben 1(1 
febc flacL <?£ muffen baljer bk ©eelforger aüqtit 
ein roacljfameS 2luge haben, unb auSforfcbcn , auf 
m$ für bergen, $bblm, unb Sofern bie 9?eu6e# 
fe&rte fcfterS lufammen ju fommen pflegen, @ie babeii 
tioe^ <m$ ®»lb unb (gilber gegoffene t leine ©ßfccnbifc 
bec, bk ffe in ben $6fclen verbergen, mobin ffe fi$ 
in bec ©ttfle.berfägen, um t>om Seufel *£>ülfc unb 
£ 5 9ta# / 

*) 3>on Der tiLuitfcfeu* ®prac&e $af »er 3efuf£ 6oi#uiii efne/ 
auSfuörlicfce epracfclejre unb SöorferGucf} ifo/ in 2il 
aa f craitfucAtf cd. *17, 






iaa 



SKetfe na$ fem- 



Start) jii fucben. €g ijl au* ber 2f6erölati&c t&cec 
alten SSnicjc (Incas) no$ nid)t ausgerottet , ba 
fie ber (gönne. göttliche €bre erikifen. 2?on anbern un^ 
jdbibaten Aberglauben, benen fle ergeben ffnfc, roiü icf> 
mir etliche, bie niic je£f beladen, anführen* 2Benn 
eine 5D?onb£fnij?erni§ eintritt, fo geraden fie In taut 
fenb Slengften , - fcfrtagen £*nbe nnb So Jen # rü&* 
ren'bieSromntel, fc^re^n entfep*, frören aßent* 
fyalbm unter bem fre!?en£Mtmel geuer an, burcf) tt)el*e« 
fle bem franfen unb grcfl leibenben SDJonbe Sofien 
p £ulfe fommen. 2Benn ein ftarfeg ©onnerivettec 
fl* nabtrt, »o fie £agel imb Siefel über ibregelb* 
fruchte befürchten, jiebeu bu CDJann&eute tbre £ofen, 
tie SBeibSSeute aber il;re JKccfe au* , unb tt>e|>en mit 
biefen auf ben gelbern unb bergen bmint , baburcfc 
bk SBoffen }u jertrennen , unb gefcfjminb fortzujagen. 
Warn bte SBetbineute lange Seit oon ibren m dnnerit 
feine ©cbldge bekommen, ftab fie ber ganzen g}?e^ 
nung , if>r SKann gebe neben binaug , unb liebe fie 
nidjt , baber fle ibn um (gcbfdge bttteri, unb tt>emt 
ber ?D?ann fl$ weigert , fofcfceS ju tt)un , boren fie 
Hierauf miber ibn ju janfen nnb ju fcbma'ben, biß er 
enbli* augtlngebuft unb S^rn einen $rüge{ ergreift, 
unb ber grau n>iber feinen 28iflen baß J?eber mid) 
mafyu 3u gemiffen Seiten geben fle ber frbe (Speife 
unb Sranf , bamit fle für junger unb ©urfl nic^e 
vergebe , fonbern gute grucfcte berüor bringe» 2lug 
Um SBogelgefc&ret) fagei? fle jufunftige Singe , unb 

|ei(eti 



i7?i* Sfotfl* 



123 



teilen «Wenfcben unb 2Sie& niit taufenberiet) 2tberglau* 
ben, tt)te bie Wirten unb atte SBetbec in--©etitfcWanbe 
ju (bim pflegen* SMifc unb ©onnec, fo auf feen $e, 
ruanlfc&en ©ebirgen febr fcefWg / unb ju gewiffeu geu 
fett fafl tagfief) ffnb, werben iljrer äffeittutig na* t>on 
bem ^eiligen 3äCo6 t>erurfac&t, ttfn weitem fle fagen, 
baß er in ber £ufft, unb in bm SBolfen fcf?ne(l bin 
unb ber reute , unb t>o£i yorüä fcafb ba , halb bort 
bieSonnerfeife berab werfe. @ie jlobfcoit biefer aber* 
glaubigen $flüMn$ fo eingenommen , bag, wenn 
obngefdbr bind) ben S5li§ tri einem #mife ein Seuec 
aufgebet, man fle mit Schlagen antreiben imif, ba$ 
SBaffec jutit ?6f#ett jjijöf tagen» ©eun (Je fagen, e£ 
erjürne f!cf? ber beUige 3a£ob wtber biejenigen , fo ftd) 
ju loföen unterbieten , weil er baß %ma mm $im* 
mel geworfen , um bc$ fftaäßatn SSoäbctt j« ftra* 
fen , bauen tcf> fetbjjl ein Beuge fegn m»§* 3U£ ein 
©onnerßrabl in einem Öfttfe, wo icb war, etliche 
Käufer anjünbete ; unb dm 3nbianetin SBaffer bin* 
eingoß, unb fiä) obngefd&c verbrannte , gaben ifyt 
re S?acb&arinnen, ba (k ju S3ette lag, flatt beg Sro* 
fttS , tbr tötete ®<#impfceben unb fagten : St) 
wie recfjt unb bigfg jablt. bid? bec belüge 3afo6 
wegen beiner 2?ermcffcnbeit aug, bag bn fciäftt SEfeifr 
bi* unterflanben , mit ibm einen Streit anfangen. 
©en Soben geben fle &pdfe unb Ztant mit, unb ab 
le$ , wag ju einer großen «Reife notfjig tfi , Wef#rS 
fie bebutfam unter ba* £obfenleifoc|> twtfecfeir. ©enti 

ffe 



■ 



124 



pfeife ttad) fem. 



ftc furchen ff* für GtyÜgefc mit meiern fie Um 
©eelforaer liegen Hefer {dc&erlicöcn 3Rigbraucfee au^ 
äaljfen [äffen , menti gute €rmal)nuncjen ritdjtß fcelfet? 
Sofien* @ie legen bem Sobfcn .noefc 3?abel unb ga* 
fcen 6er), bag er auf ber 9Jeife feine Kleiber au£bef> 
fern, aud) mit ber Slabcl bk £)onie ffc§ «u« bm $ufs 
fm jte&en fomie, weil fle tfcf? träumen laflfen, e* nxf* 
re ein rau&erunb mittelen dornen bemacfjfener 95erg, 
fcutcfc melden ber SBerf^orbene reffen muflTe* @ie teb^ 
ten auef? bm$unb, ber ifym im Seben ber gefreueffe 
n>ar , bamit er ben 2^er florbenen auf ber 3Jeife tvtbec 
fcteSKorber .bef*ü$e. 3« gmiffen Sagen bc*3a&r$ 
fc&fcic&en fie ju bem@rabc,unb Steffen americanifcfceg 
fBkv barauf , bem Sobten feinen ©urft ju Jfifefjen, 
ttefcM fie aber fo tuefifefr ma#en, bog man meinen 
fettte, fie fprengfen SBei&maffcc barauf, wenn man 
ttidn au$ bem @erucf?e , ba$ $ier metfete. (gie fyaU 
fen na* twrfloflenem 3afcre foflbare 2lM)Ijeiten, n>o# 
teg fie auf bk ©cfunbfteit bei Verdorbenen tapfer 
triufen, baß er gfücf lieft feine Keife in bk (gtwgfeff 
enbigen mochte» £>ie ffnbianer lugen über bte maffen/ 
fca&er man ifcren 2ßorten nid>t glaufcen barf. Juni 
Seichten gelten t>ieie, nur ben Seic&töatter & heitic 
gen, unb ba fie gemetnigii* ohne ttorfcergebenbe @e# 
ttifTen^erforfcfnmg femmen, muf man fie mit afler 
möglichen ^mfimiß unb fdwteid?elnbcn 2Borten U< 
$uffam augforfdjen, bantit fie m*t auS gurd&t t&re 
©unben öerfc&meigen* SHega&l, fo fie $u ber erften 

©aftung 



17? *♦ $M<t 



iaS 



©atfung fcer ^»nbeti fefym, Ue nam!i$e fegen fie ge# 
tneinigliA {u^oÄen anbern folgerten @ünben, bie fie 
beichten ; e$ muß baber ein üerflanbiger 53ei$ft>ater, 
rcenn eg bie 3Wgung beg $ei$ffirife$ in etmag erfem 
net, flc&felbjl eine beiläufige gafcl üocjieBen. 3bre 
greube tft auf kugeln $u roobnen, n>o fie ibre ^cf?aa* 
ferneren, bamtt fie fiel) in aßen ©egenbert umfe&en 
tonnen, tuenn eiroann jernanb ibrem IBie^e eine« 
^djaben j»fügen »oute, obfcfjon bie meiflen in ©öd 
fer jlnb gebracht toorben , bamit man tfwen Mt$bm 
Umgang mit ben guten unb frommen 3nbianern ibre 
Aberglauben benehmen möge. (Sie ttx^nen in f$£ec$ 
fen $au£cfcen, bie <tu$ ©feinen unb Seimen gebauer, 
tmb mit bürrem unb langen @rafe, fo -fie Chili aa mm 
uen, bebeefet flnb, um m mibec Sältc xinb 3?cgen 
ju befefcugen 3n bk Wanb machen fie m HcimS 
£od>, buvd) roelcM in bk$utte tin menig gfc^t t)m 
einfallen hmn Sie Sture, fo kenjag &tnöitrc& of* 
fen bleibt, beliebet au* einer Äu&<obec O^faihant 
unb tfl gemeimglicfe fo niebrig unb enge ; ba% man 
flc& im bindnqdnn tudfen, unb fcömießen mii§. 36c 
fcefbnbereS £auSgera'tl)e begebet ai^aBoHe fcon un* 
terfcf>iebli*en Sbrcren be$ Sanbe«, roorau« fie f!$ 
Sleibec unb anbere jum defcaftße nofbmenbige ©im 
ge verfertigen. @ie baben aus ^afher^feimen ober 
Sefte tt?ob( gearbeitete ©ef^irre, bk ifttten jum $c> 
cöen , unb ba$ ©etrdnfe auf^ubebaiten , bkmn. (£5 
mangert i&nen ni#t an unffrf#itMk&cm 2Ber£jeuge, 

{um 



1%6 



SKdfc tta$ fem. 




jum gUlbttmUn , and) nidftf an fll&enten ©efcfjirren 
imb JpauSgecdt^e, melc&eS fte bdmtfam t>or ben 2lu# 
gen ber ©panier tJerbergen, bamif jle irrten t>oti t>ic^ 
fen ttidjt abgenommen merben* ©an$ anberg tft e£ mit 
hm abettc^en 3nbianecn befcf?affen, i>fe in groffen 
©orffdjaffen unb angetjefcmen SD?et)et&ofen rcofcnen, 
Senn bkft fcaben roettfctycfilige unb fe^c bequeme 
Käufer, bie mit fielen foflbaren@erdt&f$affen au& 
$qimt ffnb. 

öbfc&on bie 3nbianer ©olb unb ®i(bec 
$0$ achten , fo fa\Un fit bo$ il>re einige 
greube an bm beerben beg23iebeg, bie meifiemfteitf 
cuig amerieanifeften (gefeaafen belieben, nneftobl fte 
and) mde eur.opdtfc&c £>$fen, $ü!je, €$tt>eme, 
SJJfcrbe , £fel, mib @d?aafe gdblen* Son ben amen* 
cantfdjen ©cfcaafen |)aben f!e jweperlep ®att\m$tn. 
5)tc einen nennen fie Llama , ober Cuma. (iß ijt 
biefeg gc&aaf fo groß als ein ©fei , unb f!c$t fajl 
n>ie ein ff einet? Samei auß, m$m biß erhobenen %ah 
ißß , unb l)ol)m hMm$* ©iefeS $Wz i|l inm 2a\h 
fragen febr tauglich, bie SBoffe aber bkmt bloß jn 
©triefen unb liefen* Sie anbere ©aüung nennen 
ffcAlpaca. ®ie Iß bet)nal)e eben fo gro§, al$ bie et* 
fle ©atfung, aber untauglich jum üafttragen. @ie 
fcaf eine, feine fc^one unb fange Quölle, bie mm gan* 
jen Seite fc&ier biß jut €rbe ttttt^aibc (Spannen lang 
i)ii?abl)dnget. Sie Rarbe biefer ©c&aafe ijt unter* 
fc&{eblt#> €flt$e flnb am ganjenJeibe grau, etliche 




i7? i. ^tnta. 



127 



fol)Ifc&(tarj , anbere bunfefkaun, etliche fcfjncemeig , 
Welche leitete t>cn bm 3nbianern fcfcr ho$$tf<fya%h 
werben , mii ifne 2BoIle muftgee fü)t fein gefdrbet 
werben fann. (So wof>l biefe, al$ Die anbefn ame* 
tfcanlfc&en €cf?aafe fd?u$en ftcfc wiber bie ajfcnfc&en 
mit i&rem feljr übel de$enbcn ©eifer, ben fte weit 
frinaugwerfetu ©ie $unfce galten fle mit U)cen üot* 
bern gaffen ab , mit melden fte f° ftar* fc&taöen, 
tag aueft He grmmugftcn, n>enn fte einen <?$lag 
bat>on getragen, jämmerlich fc^repen , ben SDfutfr oer* 
Heren, iinb baoon laufen, ©aggleif$ bie.fer<5cfw 
fe wirb fowo&l t)on ben ^nbianern , al$ (Spaniern 
griffen, ©ie Sufce, beren t« überfiufFtg giebt, tofim 
frier $u Sanbe 6 oitt 7 fpanifc&e £&aler, fle geben 
aber nic&t bag gan|e %abc l?inbuc# g#ilc& , fonbern 
allein, wenn ffe 'Salbet btöw. £)ie Salbet effen 
f?e niental ; benn fle fagen , et wäre mi$ ©c&abe, 
bag man fo fleine Stetere tbbtm feilte. Sie D& 
fenfcaben ifcrcn SBerif) nad) ibtm Saferen , fo öiele 
3al)re ndmltcfc ba$ <&tüd alt, fo t>iel fpanifd^e S&a* 
Ut foftet eS. ©a* europdifd?e ©$aaf fommt um 
einen <&ulbm, tmb wirb imtet bie bejten (&pä(m $v 
rechnet, ©ie amerkanifsten, hu jumSaflfragen ihm 
nen gebraucht werken; ttetfaufet man um 2 fpantf$e 
Zhakt , bie anbern aber nur um anberf|a|N , bie 
jim$m hingegen, fo {lup effen bienen, um ämn @i\U 
ben. $b ©peifen werben mit '©#mctn*fefte, tt>e^ 
cfce* bie Snbianennnw fefcrfein, n>U wir üt£emfc&> 






17!" 



SKetfe naef) tym. 

lanbc bie 35ufter , jerlaffen , gefo$t , au$ Mangel 
ber 55utter ; ba^ec bie <?djmetne ^fer feoc&gef#a£et 
werben, unb me&r, ali ein ;Öc&g, ober $ul> fojten* 
©ie gemeine Jjfabianer l>aben eine feiere Siebe gegen 
U>r23ie&, baf fje gar feiten eineg baöon fc&lac&ten ; 
benn fle geniefFen gemeiniglich mic baijenige, fo an 
einer Sranf&eit tüb'm gefaöen* 2ßenn fle b*l)ec 
<m$ junger eine^ muffen fc^fac^fen , fo fe^en fte 
tteinenb bag 33?effer an, tmb bk f)erumflef)enbe 2Bft* 
fcer kfiagen mit beulen unb SBeinen ba£ mit bem 
Sobe ringenbe %fym* 3fere meifle SRaferung Be* 
flehet in (Srcbdpfeln , fo bie 3nb;aner Choquenaca 
nennen» 95on biefen werben tk mefjlen gelber auf 
ben *}}eruantfc6en ©ebirgen angebauet, rceilfte ju M* 
«er anbern gru$t bienlicfc 0nb. ®ie breiten biefe 
(grbapfel inbem5«ni»^/ »o eg feter pi Sanbe fc^tec 
a(tc SKorgen €i§ machet, auf ben Reiben au$, unb 
laffen flc gefrieren ; na$mal£ aber, ta gegen neun 
Ul)r bie ©enne folcfce »ieber aufget^auet feat, tret# 
ten fte mit bioffen puffen aßen Saft au$, unb laffen fle 
in ber £uft troefen Kerben. 3?a#bem fle nun biefeg 
10 hiß i2 Sag? rcieberfcelet ; unb tue €rbdp# 
fei troefen, bürre, utö ofjne (Saft ganj fyavt geroör# 
ben ftob, fuhren ffe fclbe in ©aden na* £aufe in 
Ujre ebenem, n?o fte folc^e g bi$ 3 3<*!)re aufbe* 
galten, oi)ne mtirmjlic^ig ju merben» SBenn fle nun 
Hefe bürcen (fytäp fei jubereiten tt>otlen , jerma&len 
fk fetbe jtvifdjen jtveen ©feinen, unb legen fle breg* 

mal 



jggHHBBHMiMHMM 



i?s*. lim 



1^9 



mal in frifcfteö 2Baffcr, brucfen fofc&e attejeit fro&I 
au« , unb benehmen auf foklje SBeife ftnen ßRe 33it* 
ferfeft. 9}a#&er ne&men fte gute g(eif#rüfce baju , 
unb (äffen fie ju einem tiefen 25re0 einfachen , n>ef# 
cfcen fte mit Hein gefc^nitfeuem gleifdj ober Safe 
fcermifc&en. ©iefe @peife ber Snbtaner ift fefer nafcr* 
fcaft , gefunb , unb fc&madf &aft , abfonberlicfc wenn 
tiefer grbapfelbrep mit flem gefd^iittenem jungen 
£ül)ner*ober gelbl)üf;netfldf$e öerinifcfrei wirb. Sie 
gelber , auf meieren bk 3nMaWc bkfeß 3fa&r grb# 
apfel gebauet J>aben, befaen fie fofgenbe« 3afer mit 
einem anbern @aamen , ben fie Quinoa nennen , unb 
ber unferei.» #irfe fe&r gleichet, 06 eg fd&on :'!ejn| 
anbere $ru$t i|l, bie in €urc»pa ni$t gefefcen ttnrb, 
£>cr ©tengel ift. gemeiniglich fo bitf , alß baß untere 
eine* geberfielij, unb wdc&fet ttmw tm (ftte (jodEu 
£)ben bringt er siele fctcEbufdjidjjte Smetgiein l^ertter, 
bie floß fleiner $orn#en finb. @ieb nun alle @ten* 
gel ber gruc&t auf bem gelbe jeittg, fo werben fie 
gleich unferem £anfe fcerauggerupfef , unb bem be« 
3nbianertnnen mit blofen güfien auf untergelegten 
Seppicfcen unter luftigen (gefangen ausgetreten, unb 
gefdubert. 6ie gebrauten bhft gruebt ni$t tmt 
allein jur @peife , fonbern machen au<fy ein jtarfe£ 
inbianifc&eg §5ier bacon , mel^etl fie Chicha obec 
Kusa nennen , beffeu garbe einem rotten aBeine, 
wenn e£ au§ bm rotten farnern , ober unferem ft>ei* 
fen SSfcce , wenn tt bon weifen $PM#e tj gemalt 

3 *& 




Ofetfc iM) fem* 

Wrb , 'gfeidjet Siefeg ©etrdnfe beraufc&ef , n>ie 
iiiifet SSfer tu .©eutfc&lanbe, unb bfenef it>tbct (Stein 
iuib ®tki, fo f ba§ man wegen bkftß ©etranfeg 
feinen Snbfanec ftnbet, Ut mit btefent ttebel bebaf* 
$et fet). (£g fablet fe&c , l&f#ef über Uc maffm 
ben S)iirjt-; unb mürbe mid; ben Europäern febc 
mfyl fd?mccfen, wenn eg ibnen <ai$ golbenett obec 
fiberneu Sehern, tck bier, gereichet würbe* SDie 
6erfie, fo fcauft'g in biefem 2atät, iinb jn>ar fo 1)0$, 
ü\& unfer Sern tt>äd)fct, btenet allein für bkßlättf* 
t&iere uub SJJfcrb? ffatt beä 4?flber£* Sittffer ben ge* 
tttelbefen gelbftruc&ten gibt eg fafi feine anbere ntebn 
duf ben $peruamfc&en ©ebirgen, obf<$on anbete nal>e 
gelegene fßrootnj-en; biefe# 3let$eg einen tleberffug 
<im bejleti ©eigen , tabiamfcfjen S?orne , ftaüftm 
SBeüi, lieblichen gruc&ten tu b. g. baben, fo, baß 
wegen bejtanbiger £anbelfcl?aft ber 3nbianer mit om 
bern Sjjrobinjen anf bem ©ebitge niemals ein SKan* 
gel an SBeMjenbrob, gutem 2Beine, nnb au*fer* 
lefenen gruben ijt. ©owobl bie ©panier, <\U %w 
bianer galten git gewiffen Sagen fofe^e SJJabljeiten , 
bieben eucopaifc&en nichts nachgeben. <£$■ werben 
het) frieden febr »tele nieb!icf)e unb wobl jubereitete 
©petfen aufgetragen. Sie ©efc&irre finb wfl be# 
foflbarflen SBeineS, unb bie fllberne ^rnge tfoü ante? 
rtcaiiiföen unb Üeblicft gewürgten SJfecS. ©er 2if$ 
pranget mit geibenem unh filbernem ©enuce , weh 
®t$ im $)Jra$t §n €mo^ mbuntüu 



17? x* Äfc 



131 



£>ie Srtbiapr machen it)tc Steifen, fi'e mögen w$ fo 
fteit fei>n , vicmeüiiglicö ju Suffe, unb bleiben otemat 
«uf ber ftfiibflraffc, fordern fie fracfjten nad) iferem 
tjorgefc^tcii gici über Serge unb Sedier ohne alUn 
.unitugen Unimcg. @ie fjnb aüqdt mit einer @$te# 
ber »erfeben . rcorant? fle fb gcfcfcitf t tbre €5teine wer* 
fen, bag fle auit nmf binaug niemeuj? baß Siel tw* 
fe&fen. 8fn ber ®eitc ttaQsn (k eine tauln , in 
biefe flccfüi fle ein Staut, fo'.fl« Coca 'iicmttn, ob' 
ne tt>el$eg fie'ivc&ei: reifen, tiü# är&cifetr* 33iefe£ 
taten- fle vi« bent SDhmbe jföife^itt ben 3%tfn «nb 
§5acf en , fangen ben @afc &eaui< nnb fagen , ba§ e£ 
ibnen Äcdfftc unbStdrfe gebe* Oh mm biefc^ in bei: 
Sbat alfo, ober nur eine leere €fnbiibnn<s ber Snbia* 
11er feg, rt>iti icö nfc^t unferfu$tn # @o trte.I tfl bed^ 
getoig, ba§ jfclc&e« Staut abgefoffen benjenigen &ki$ 
timm Sl)ee bkr jn 2anbe ä H trlnfen g'cgtttn tvitt*, 
tvelc&e in ibrem 93?agen eine Uhttöbftfiiiinft wrfpuren : 
benneg ift f$r b^/ ermannet, ftaittt hm Sita* 
gen , nnb UfbvUtt bie fBerbaming. Siefeg ffitant 
tt)d$fet ätteih in Yimgas , wirrer 8anbf$aft biefeS 
Sietd^, n>el$e oleid^ büUer bem feruanifc&en @e* 
6irge U$t, nnb (i^ mit ttftttöit €g töirb n>ie nn# 
ferc Sßeinberge an SlniMtn fle^anjei , nnb mng S)fc# 
ie (Sonnende l)ahcth ®a$ SSa'umlrfti, an rntßmt 
bie tSUitti biefeg $t ranfg tiefen, ijl fanm fo ^rof, 
all nn 28emjl6cf$en, bie Blatter aber gleiten t>itl 
ben tothttbl&tum. ©fcfe werben swgmal im 3a^ 
. 5 2 « 



; ! ! Piff: 



! 



*3$ 



Sidfe ttacö fem. 



re j« geföiffeu geifen abgriffen, In ber 2uft bürr 
gemacbt > unb flnb bfei'cntgen febr reiche Senfe, belebe 
auf tbrert Eutern t>iel t*on biefem graute bauen , 
mil jabrltcb tafele taufenb €cutner bat>en oerfauft 
mb tterjebtet warben 

2>g 5? rautg t)on ^araguai) (Mate) bebienen ft$ 
fru^e unb abe *b£ fomobl bie ©panier al$ 3nbkmer, 
gfeiebmie bie ©eutfebe be$ £bee& @te tt'mfm 
fdcbeg au& einer ©cbaale , bie artig ani einem 
americamföen ÄäcWffe gemalt, unb befTen 3Janb 
breit mit @ilber ober @olb eingefaffet iff. 2Ju£ bie«? 
fem Rieben pe ba$ *}Jaraguat)fcbe Sb^rcaffer mit tU 
mm fübtmm ober golbenen £K6t>rIctn in hm SSiinb , 
ftdcfceg miun flctnc Socfelein bat, unb t?cn ibneu in 
baß ©efcfcfrrlehi aetauebet mirb. S3tefe$ Sraut wirb 
ja'brücb fcon ^araguai); weiche fcmbfcbaff gleid? ait 
Sprru grdnjet; im Ueberffaffe uberfebiefet , mxb ift 
febier bk be#c unb eintragücbfie ^anbelfebaft, ml* 
#e gSaraguai) mit *)5eru b^ 

Sie $arbe ber 3fnbianer im 8 omgreiebe $er« 
ijl etmag bnmet, unb fommt ber garbe beg euro* 
paifeben 53auerm>olf3 }iemli$ nabe. @ie flnb aueb, 
abfonberfic^ bie SJeib^er fönen, im ©eftebte unb am 
Seite mobl QtbilbtL ®U geben fafl aHe Barfug , 
unb tragen nur au$ Seber gemaebte (Saubalien, um 
bie Sugfolen ttfber bte ©teine unb Dornen ju be* 
febu^en. Sie SKann&eute tragen gerne tveite |?oü 



i7ji* titttto 



133 



fen , tinb fyt kernte tfl ouö 35aum * ober anberec 
SBofie, welche* au# w>n anterf<$ieblic(>er gacbe ift, 
lieber biefeg jteljen f«c ein thineß 3?6cf eben an , mU 
c^c0 auf inbiantföe. 2trt aug jartem Sßoüenjeuge feto 
tinb mebltg gemacht, bi$ an bin J?ofengütfel t)m* 
abbandet, unb mic ein üetnfenrodf nur Mb ben 
$opf gejtürjef wirb, beflen 2fermel weit finb, mb 
ben balben £beil beg 2(rmS bebeefen, wo fte einet? 
otogen Sfceü be$ #embeg ber&orjieben , tinb ■ auf 
bet)ben Seifen hinunter fangen laffm* Siuf htn 
Schultern trafen fle einen aut jarfer inbianifefer 
SBotte fein fcerferftgfen öferceftgten SDtantei, «u$ 
t)oii un!erf$ieblic!)er gacbe , ber binfen biß nbtt bie 
SBaben reichet«, 23ie Sarfe finb ofuie £aare , bie 
auf bem fopfe finb fefer bfcf unb lang , tinb Ut) aU 
Un pedjfdjroarj , bie ffe auf ben 3?acEen fcinben, 
über ben dürfen big an bie Snkfebte |)fnabftiegen 
laffen, unb mit grogfer ®orgfait nnfet^ßlfen ; ba* 
$er man einem 3fnbianer feinen gtBgern ©poff be# 
treffen fann, alö wenn man ibm bie $aare abfdfjnet* 
ben lagt. S)en Stopf bebeefen fle mit einem runben, 
m$ aKer^anb @üi(f d^en £ud& fein äufammen$efe|feii 
$utt, wtewobl bie meifkn beut ju Xage fpaftlfcfjc 
runbe #üte fragen. fjfyr braune^ $afgfu$ (äffen 
fle auf be^ben Seiten bi«abban<$en, auf 5frf ber aU 
fenßeütf^en, Wetd§e&an£ einer febr feinen braunen 
Stoöe ber Uetnern Sfam&f jtege , Vicuna , gemac|l 
ift f bie tvegen i^rer fein&al fel)r |o$ 0ef<^<?6^t 
3 3 Wirt, 



■'■ 11 b ' 1 






il 

1 


i : 
i i i 

■ NN 





1 'il ■ ■■' 



134 



SKcife tMcf fem. 



ttirb, Jfiib don mlßw pnj| Schiffe nac& Europa 
Maben werbet?* Sie 3nbtapec machen miß berfel* 
Jen bfe fünften imb feinjten £aW> iinb ffc&mipft uc&er, 
feie «6er m$t, memt flc fdmmltg fsnb, mit mar* 
inen , fonbern mir f altem SBaffcc otm @etfe muffen 
geiMf$en werben* 6te bkfm and) nid&t in ber 
€5enne , ober fce^ einet anbmx $i$e treef neu , fon* 
fcern aßein in bem ©chatten , bamit flc ftdj ni$t ju> 
fammen jk^err, unh il)tcn ©tenj verlieren. @te 
machen ao^ ^ftfafäeSc bte feinjten fd^arjen^üte, 
fcie unfern (Saflor&uten im geringflen nid)t$ nad)§t* 
f>w* 3« ©patiicn verfertigen ffe baraug, abfontjer^ 
Jidj in ha ©tabt igepäia, ein fo feinet fc&JtwtjeS 
Sud? ; bag i$ no$ fein feinere^ gefc&eü feabe. Die* 
fe Vicunas galten ftd) gerne auf ben Sergen unb an 
falten Orten auf, unt» gleichen in aüm ben 
amencamfe^eu ©ef)aafen, nur baff ffe in etoifg gei 
fd)meibigcr, fd;r gef^inb im gaufe, unb in ber 
SBoße aße $eflbraun ffttfc SJ?ait triff auf bm Cor- 
dilierasöon biefen Spieren gan§e #* erben an, unb 
in ber juiffc^eu ^3rot>!i?5 ö«be el eine ffiofferfe^aft, 
Jie man Choquelas 'nennet, welc&e f!d? fajt aßein 
ton ber 3agb biefer ^Sknnjm naftret ; benn ba5 
gleffd? effen f$e, au^ ber SBotte aber macben fte 
flcf> il)re Sletber, cber verkaufen fof$e treuer, 
S)iefe £l)icre l?a&en in il)rcnt SSfagen bk 3?esoar* 
fteine ober Sugeln , cb f$on and) bfe anbern ameru 
eamfefen @$aafe, ober tvilbe peaianif$e^mfen, 

auf 



i7* i< 8jm«* 



*3f 



auf bfefen ©ebirgen, welche bm Vicunas be$ m* 
$e in allem gleichen, unb Guanacos gfnewset rocc# 
t>cn, in ibren Seibern febt fciele t>crgUi^en ©teilte 
trafen.- £He 3nbianer fanden bie gßicunjen -auffol* 
genbe 2(rt. @ie jagen pe *on ben Sergen in ein %$al 
Innab , tiefe« umfangen fie mit einer langen 
©d&rnir, worein Diele iveif e SlßoKe unbgebirn gefnü* 
j>fet wirb* SBenn nun btefe $011 bemSBinbe beleget 
werben, furzten p$ bie SBtcunfen, fo/bafi fie pcf) 
liiert über tiefe* gebergarn $u fpringen getrauen, 
33a tiefen bann bk 3$ibianer bte ge£erf$fture mtyt 
unb md)V jufammen, big biefe Sfcierc gp{ »#! 
bei)fammen pnb, Mbmm geben pe in ben frei* bau 
ein, werfen tbnen $re Libes anter bk gaffe, mh 
c^e aug bre^ f leinen ©trief gen gemalt fmb, an 
bereu jebem <£«be eine bleierne $$$tt banget , 
unb berwiefetn alfo ben 2?icun|en $$t guffca f*r- 
bag pe |ur€rbe faßen muffen, wo pe tfmeti alöbarm 
bie üurgel «bfc^neiben. Sie Snfeianer pnb in btefec- 
3agb fogefc^idt unb glücflicf?, ba$ pe in einem Sage 
ntebr , alß 40 ober 50 fangen. 

©ie inbianife^en . ffieiWperfonen. tragen einen 
twHenen langen S^ocE, ber mn hm 2Cd?feln <mU$ 
auf bie gaffe berab banget.; £hm jieefen Pe folgen 
'«fe^^ßdftn miuwo febc gregen Nabeln $u , 
beren Sopfe breit mn ©über gemalt pnb. 3n bec 1 
$Jliltt unter ber SBrufi umgürten pe ben SJctf mit 
einem fap 4 ginget breiten tmb wn üüu^anb^^ 
3 4 ^m 



$ 1 



iß 



9?eife nac& fem* 












Jen geflrlcften moflenen ©tirtef. SBon ben ®c§ii$i 
fern bt* über bk puffen hinab fangen ffe ein ge> 
tsebte* SDJdotelein um, toelcfce* fte t>ocne be$ bem 
«?>affe mit einer großen wn Gilbet ober ©olb ge< 
Jttac^ten 3?abel, bie ffe pichu nennen, äufammen» 
fiecf en. 3bre $aau unterbauen ffe eben fo forgfa'I. 
ftg , oK bie 9Rann*ieute , imb Pesten fle fe£c f$pu 
in oiefe gipfe, bereu ©pigen fie unten mit einem 
SBanbe '{ufammen binben* £>a* Jpaupt bebetfen fle 
p 4?aufe gemeinigltci? nf#t # trenn fie aber au*ge* 
§en; kbfenen fle fl# eine* meigen ober fcbftwjen 
tunbtn £uti , ober eine* anbern t>on unterf$ieb(t# 
c&en tueifarbigen etMtym artig jufammgefe^ten 
#Iil|en| ; ( Montera) meiere* fie wn ben ff panier* 
innen gelernet Jwben ©eben fle in bk Sircfee, ober 
in ein anbere* £>au* > einen 6taaf*befue& ju maefjen, 
fo bebeefen fle ba* Jpaupt mit einem wn ©ammef , 
Söffet, ober au* einem $*&« feinen Senge ge> 
matten hztiten unb langen Suc&e, meldte* l)intm 
R# an bie$niefej>(eit J)tnal> fanget, ©ie t>er|>eutatbe> 
len 3nbianednnen finb gemeiniglich nur ©Matunnen 
m?z Scanner, ©ie galten fle .f«fl unmenfcftli«-, 
fclfret beg ben C&eleufen meiflen* 3mie(rad?t, feiten 
eiber ttafcer triebe ju finben; unb obfefcon biefec 
fcuref) gleig ber ©eelforger unb anberer 3iid?ter ein 
sber baß anberemal gegiftet nnrb, fo ifl er boefc ge* 
tneinigltcfc tum einer furjen Sauer, wegen ber eilten 
Slrt ber 2Ra««er. 

, 3$ 



i75i* 8mt<t 



13/ 



3$ fonime lieber auf bie angeriebme ?age 
unb ©cgenbber Speruanifcfjeu $üjte, n>elcfee fiep mm 
bem 2(equatec big ju ben Tropicom Capricorni er* 
fircefet. SDte angenebnie £immel$n>Uterung , unb 
mdjlge unb gefunbe £uft ma$t aüba ein irbifc^eS 
SParabieS. 2)enn ha e# »ebec fdjarfe Aalte , w># 
ftarH?rennenbe ©onnenbifce siebt , fo ifl |iec 
ein emtgec Stübling, bec feine ©erdnbetttng bec 
Seit leibet €$ giebt niemals trübe ober fünfter* 
fSJoifen , unb tvenn bie (gomtcnfirablen junmlen be* 
beefet werben, ibirt foldiKg tiöirt einem angenehmen 
unb etma^ frifetyen 3^bel t>erurfa$et , bec bie €üt<» 
mfyut $um ©pajirengeben einlabet. $*n 2>cnnec 
unb SBlifc, an* fcoö ftarfen $la§tegen n>e$ man in 
tiefen ©cgenben m$f$* £)aö ganje 3al)c binbutefc 
finb Sag unb SRadjt etnanbec gleich £>ie (grbefoirb 
tum einem Sftorgentbaue, unb unzählbaren 35d$leüt 
befeuchtet, welche mit lieblichem 3?auf#en burdj 
gelber unb SBiefen $mif$en Daumen unb ©arten 
fcerumftiefen : bafcec biefe ben <Eimt>obnern $u jeber 
3abr$jeit eine große SS enge ber bejten Slumen unb 
grüßte berüorbritigen* 

$5tt) atttn tiefen 3Innebmli$feiten giebt e$ 
fred? einige befc^werü^e Snfecten, s* g. Slobe, unfc 
febr tkim^nfaun, bie ffe in €artagena Niguas, 
in $eru abec Piques nennen. £üefe fegen fl# ge> 
tneitugltcfj jmifeben bie gugjä&cn an, unb bringe« 
fcur* bie ®aut in baSgleifcf) bineiti, m (U alöbami 
3 5 W* 




I; i 



m- 






■ 



dlnft m$ fm. 

i^re 3?ejlfefn ma$w, unb'gper fegen, ©ie ticmu 
fad)m ein bcffanbige^ unb fe&r uWrfdfiigeg Surfen, - 
$*(<$** ntau bocf? 3 ober 4 Sage fang «fragen muß, 
hii fu ftd) fati gefcegen, unb tbre ggerfa'cfe&en ge# 
leget bahau SMSbaun nimmt man dnt Diabel , er* 
Iftiel rinni -Gerum bfe J?^, unb jie&et be&utfam 
Hl ganje Sccftlcin mit bem Jnfecte f;eran£ ; ba^ 
f£$Wn aber, $el4k$ fo groß, all? am ffcbfe 
Meibt , beüet man mit ängeflreuetcni fpanifcf?en Sa* 
batL 3$ l?abe bkftß £ty|t$cn etlichemal buref? baß 
SRifroffop betrachtet., unb ganj .genau gefunben, 
baß e$ bem glofce inei dpnticö, böcb aber in etüc&ett 
©töcfcn gan; anber* gebilbet fe^ 'üufabem ftfjfet 
t£ in btefen .Angenehmen ©egenbeu nid&f an einer faft 
beglaubigen .(Seißel @oitc6 , tt0but$ bWroeüen bit 
©üf^feft ber £anbfd?«ft, unb angenehme dtnfyß bec 
Siiiwo'&nec fe&r berbitfert fcirb, namüft an €rbbe* 
beo, fo, baß i$ tnner&al& neun Monaten, bfe ic& 
in llma gubr^te, rae^r alß |n>anjig berfelben öer* 
(parte , bereit einige fo ftatt mm , U$ bk @lof * 
im auf beit Sbürmen $u größtem Sd)recfen unb 
Slngfl aller Süm&oljner i&ren' Slang »on fl$ felbjl 
gaben. £D?an foflfe roafcrbaftig glauben, eg n>cfre 
faft ttiemanb auf ber fZBelt ju finben , bec p$ unter* 
flünbe, in einer folc&en £anbf$aft ju tvc^nen, fle 
möge fo angenebm, fo reiefj, unb fo ü&erflujlg mit 
Elfern uerfe&en fe^n , al$ man f!$ nur einbilben fon* 
ne,n>0 man immer in größter ©efa&r fämU leben* 

big 



I7?2. 



139 



biq begraben gu werben, unb bennccfj giebt e£ 
Diele Saufenbe, bie nic&t anbec£n>o roo&nen mb 
len f <\lß nur in tiefen angcm-tmten ©egenben , ba flc 
bcd) na c$ jt%t bm ju ©runbc ^cutcfetctcn Seebafen 
(EaSao t>or Sdigen |»a6cn , bellen §ef!uag ben alten 
Siamen €a(lao bebalUt bat, bie beffer in baö fcjte 
£anb hinein erlaufe Qtabt aber beift je$t Buena 
Vifta. 

3ef? fabte nun in Sefcbretbung meiner 3Jetfe 
fort , bie icb t)on £mta tw$ ben tfnbetigebirgen gemacb* 
labe, n>o&tn i$ $on meinem Obern, uro aliba bm 
£eile ber ©eekn in bem Weinberge btS 4>erw ®b# 
juliegen, gefcfcfcff würbe. 3cb werbe ni*($ mebt 
fcon ben ®ttten , ©ebrdueben , Sfbergfauben , $hi* 
bung , unb (Jigenfcbaften bec 3tiManec fagen, t)on 
welchen allen t$ febon oben Reibung gefban b&be , 
fonbecn allein bagf enige ju erjdblen mie| bemüben , 
tva$ icb auf meinen t>telfdltf^en Reifen, unb auf 
ben peruaiufd^en Sinboben , wo feb mf?6 18 3abre 
lang aufgehalten, SRerftturttgcS gefeben unb tu 
fabten babe. 2)a$ peruanifefce 8W$ crjtcctfet flefr 
mn bem Slequatoc big §u bem Sropico Sapricorni, 
mit&tn Säblet e3 co ©rabe in bec i ? ange , gegen 
ben Polum Antarfticum ; in ber breite aber tyat 
c£ ntebt mebr , alg 8 ©rab gegen £|ten, ob e3 pc& 
gleich eilten bei) ber €pf|e gegen (||p< unb $Pa# 
raguap in bec sj^etinj Cbarea^ etliche @rabe wet# 
m mümiuu M grabet gegen Dftm an bai 

tinb& 



140 



ületfe m$) fem. 






unbdannte tanb ber Mmaionm, gegen 8Bcf?en an 
baß Mar dei Zur, gegen ©üben an g^ife unb 
Sßaragunt) , iinb ^egen Porten an ^Sopa^an, <£$ 
.tpfcMn^ccp gro{J* tytovinim ober 2{ubiencta^ jer* 
t&cffct, bereit bte erfte Quito, bte anbete Sima, uub 
bie briete &wttx$ obet^iata tft. ©iefebret) metben 
tmeberum in wk anbete t leine abgetMlef. 3frbe bat 
ibren befonbern ©ouserneur, bie aberfcou bem Unter' 
f&iiige »on £ima klangen, €$ $ ein febr feuere* 
fcareUSanb an ©aummoöe, Surfer, ©efmtbfe Mf> 
*orti*fH<$emäBcme, mib ben fceftm 9aumfrä$t cn ; 
aber bec $ro§te ÖWc&tbmn, ben bie emanier aßba 
ftnben, tfi @olb , «über, Sinncber , ©mara^ben, 
öuctffWbfr »;' ©ag faf&ölifc&e ©laubentfllc&t . 
flimmere fa$ allein nur an ben £)rlen , mäd?e ebc< 
fceffeu &eti Stntai unterworfen fcäreh , bie übrige 
fterfen noeb in ber birfbtöföen fiuflermg, rcelebe $u 
vertreiben unb ba# mabre @(aiiben$lto&t aüba an* 
gujünben, bit mta ber ©efettfc&aff 3efu t>iele 
Sabre btnburd? fi$ ibren ©cf?meig unb ®iut fyabm 
fofien laffen. SD?ati reifet auf SD?auf teeren ; *8ett, 
Seif, Xtf^tu*, Scder, «ojfel , STOeffer, ©abel, 
unb £rinfbed?er, mu§ man mit fi<& fuhren, audj 
fid) wobt mit Cffen, Srinfen, unb mit attmi, ma$ 
notbig tfi, jt# eine 5D?abljdt auf bem freien ftttbt 
juric&tcn ju laffen, t>erfeben, weil man mebtmafen 
unter bem freien Fimmel fein S?ac&t<juartier auf* 
fragen mufr üln wkn £>mn trifft man auf 

ber 



17?** ?ima* 



141 



ber Steife feinen 6tecfen ^öljan, fcafjer man auf 
ben Reiben beu bürren ^ub* unb Ödbftnnuft , obet 
(gcbaaflorbeeren sufammen fuc!?en mug , % euer $u 
machen, wenn man auf ber Steife St)ee ober 
ß^ocolate trinfen, ober ettt>ag 2öarme£ effen tt>iU, 
*Dte SBege über biefe ©etirge, ftnb bte aHerraube* 
fie , unt> taufenberleg Sebcnggefabren auggcfc§?t , 
tt>eü ber 2Beg an febr meiert £)rten faum bee^ ober 
wer Spannen breit, ba auf einer ©eife bte jdben 
SSct^e unb gelfen, bie biß an bte Wolfen reichen; 
auf ber anbern aber bfe tiefften Slbgcünbe flnb , wo 
W f$t?eflcfleu glüfe tJor^praufc&en. 3fcb bin of* 
tttß wn bem S5antt&icrc abgelegen , bamü t$ 311 
gtige bcflo ftdicrer fortbmmen mhtyn j aßfiii te$ 
fhinb mancMntal jftnf<$en Seifen, Slbgrunb unb 
SBaffer , unb mußte bte 3nbianer, bte ung beglei* 
tct.cn, um £ülfe rufen, bag fte mir bte #anb lang* 
ten, um nie&t fcon btm @cbrctnbel eingenommen ja 
»erben, unb binunfer ju flurjen , biß jle mt* enb# 
ltd? überrebeten, miefj auf &ag SKaultbier $u fe|en, 
unb beber jt fortjureufen, tt>äl tiefe ber garten unb 
rauben SBege febön gemobnt, f%r twn einem gel* 
fe jum anbecn ju fprin^en nnffeit , obne ba$ fle, 
alg nur gar feiten , anjioffetu Heber große gfuge 
fe|et man auf tnbiantfc&en Srücfen, bte nic^t bort 
$o!j ober ©tein gemacht jtnb , fonbern öon ftatftn 
unb bieten (Seilen» g)kfz mtbm mn einer <S*et# 
tt |u ber anbew , m ber ging am Heffcn ifr, 









14a 



SJetfe Ka# fem 



tinb fliHe ge^ee, gesogen; auf biefe ©eile »cr#" 
ten öiefe anesnanber ge#o#tene $o[jer öefccjf # 
bie ntte ©triefen föot)l angetnoben fink £)ie 
SBrucf« fielet $od? iibk beut SBaffer , unb t(i 
nur eine flafter Breit* 2lti be^ben ©eifen J^at 
ff* bort ©triefen mty jtifatnmen geflochtene 
€kldnber , an meiere man ff$ anhalten fmtu 
(So halb man in fof^e ben gug fefcet, um 
auf bie andere Seite ju fommen , fangt bk ganje 
SJrüdfe an, $in imb feer ju saufen, unb fönte man 
aBbann bm @cf)&>inbe[ bekommen , mag man ei* 
Unhß einem Snbiancr rufen, bannt er fcf'e <J)anb 
reiche* £)ie 2D?auitl;iere laufen eineg na$ bmx 
anbern hinüber ; bo$ muffen fte an einem 
©triefe , ober mit bem gaume gefufjret mu 
ben. 3&re Saft tintb ifmen abgenommen, unb 
auf bm ©c&utferti unb tafeln ber Snbianec 
naefj mxb na* auf bit anbere ®eite be$ $fit$f 
getragen, @Idcf)n»ie bie Serge unterfef)ieben , alfo 
ifl auc^ bk Witterung. 8fn einigen £>rten ijl eine 
liirc^bringenbe Saite, unb bie Serge pnbfcaS'gaiv- 
je 3afcr fcinbutdj mit (Schnee bebeef et , ebfefcon atte 
unter bem ©onnenn>enbefreife liegen, unb bie ©on* 
tte bag ganje 3al;r fafl fc&nurgerabe über ben Sopf 
Jj»erab f^einet; an ahberrt £>rfen aber, bie faum 
|mei)l)unbert ©efjritte entfernet, unb in Vergeh 
ctngefc&lofien pnb, tfl bk ®onnen&ifce fo brennenb, 
fea§ mmM mf$mä&m gteitök %nbm Werter 

imb 



■■MUHBHM 



i7f*. 



143 



unb Sbafef , bereu eg jit>ifebcn ben $8et&en fcl)t 
gtofe siebt / frabe« ollejctt onaencbme gifteten , 
mrI) trinken eine ungemeine Sfeettgt grücbte ber* 
t>or. £Me Serge fuib btm auffeti fabl, Uttfru$ti 
bar, wnt> unangebauet, imt>enb£g aber fmb btejeni* 
ge, fr 9^ c " SBeficn unb ba^ (gübmeer liegen, 
fcoH ©Über, unb bie , jb gegen £)|ten fiebert, 
unb t*eit feou bem 2D?eere entfernet flnb, ©oll ©offe, 
Serge unb Sfob&beti tbfmmeiti t>on gelbbübnern, 
bereu eg breperlep 2(rten giebt ; einige flnb fo-grefj, 
wie ein fcabwS #ubn, Uc man Gibues nennet, an? 
bere finb{n>ie unfere fSelbbubiter in ©eutfcblanbe , 
bereu boeb emfge' etmaö groffer, unb Pifacas ge* 
nennet werben, ©iefe fangen bie gfnbUwer alfb 
mit ber £anb. (Etlic&e begeben pcb mit ibren Jpiim 
im auf bie Serge unb Slnbokn, bie föttfyt aufja* 
gen, unb in hk tfy&Ut bin«b fprengen, n>o anbe* 
re Jjnbianer auSgetbeifet flnb. SSenn nun b&$ gelb# 
pbri auf ber 4>etfce f?cb ntebcrfefcet, ffeeft e$ affü* 
balb ben Scpf unter haß ©rag , atyiie tai pKiji 
fental aufwiegen ; aWbann eilet ber Sfnblaner', 
mlfytt am tia^eficn ftebet , gefebtoinb l)hnu, er* 
greift e£ , unb ftetfet folgern eine flarfc gJugefc 
feber in ben Stopf, fte ju tobten. SRebfl hm 
gelbbü&nern giebt feg ancb auf hm SBiefen nnb 
Reiben noeb eine anbere ^afttmd wji 5B$gein r 
bie an ©rfifjc , gebern \mh Sübmijj unfern 3B«$f 
teln in £eutf$lanbe fcf>r a|nli# phb. SDfcfe fan* 

fittt 



144 



OJeife m$ ty m. 




gen jfr|§ fB&rgen«, toenti ber Sag anBcec&en &tfl, 
an jh festen , ober beffer ju fagen , ju qudd^en 
n>ie unfere Selten in ben 2Be$ern, nmnn eS reg* 
tjen wiü* €ie nennen fle Buccu buccu, n>egen be$ 
traurigen Soneg f^re« &tf^ttt)cß ; bk (Spanier 
a&cr fydgm fit los gallos dei Inca , bie 3ncafca&< 
nen , n>cü tiefe inbiamfcöen gkige , wenn fte in 
bem gelbe fhinben , gemeiniglich frufc Borgens , 
ba biefe 235gef ju rufen anfungen, mit fyzm @ol> 
baten aufjuircd&en pflegten, Sic SBiefen, gelber, 
unb Reiben, pnb an# twU t>on atiberu 2?5ge(n, 
ü>e!d?e bte 3nbianec (Lekeleke nennen , bte fi# bloß 
\>om ®eft)ürme nd&ren, 

Sfuf ber Keife in biefen fanbfdjaften , muffen 
fmvM geifilic^e af« n>eWid>e ^erfonen , fic& fe&tr 
bd)üt(am »erhalten , unb fodten meine* <£rac&* 
Uni niemals aEein in einem Stornier fc&lafen. 
©enn mil gemeiniglich feine S&üre t>ecfc^lüffen ttnrb, 
fo fdjleidjen $eimlt$ freche äBetW&Uber hinein, bie 
tsoklgebübc t , unb fc^on aufgebet , t&re liefcfofew 
be @cfprd#e anfangen, unb t&re £ieMbten|te 
anmieten. 

2(n allen ötten tvift man auf bm Sinken, 
unb in bm Sudlern siele 5Bol)nungen ber Sfnbtaner 
an, bie fein unb fcer vatbtiht auf it>ren 2anbgutern 
leben ,luub|ifibec $re SSie&jucfct SJorfbrge tragen, 

mit 



m& ©wmca Wim* 



tteil in Mefem ibre 3?abrung unb IKeic&fbtwt beffebefc 
2Me 5)?anng[eiue doii faWamfc&em ©eblüte , m\m fte 
18 3abre baben , muffen ja'brlicfc bem Sonige mm 
(Spanien einen Tribut t>on 5 big 7 Sbatern beja|>* 
len t biß auf bag fünf ji^fte ffabr , ba fit bann tt>k* 
benim baüon befreiet ftnb ©le aßei^Iciite fw& 
t>6flig frei), 2?on bjefem @eibe 'unferbdlt ber fat^o# 
lifd^e Äonlg in biefem iXeidK fonwbi g$#tflf$ gebrec 
alg roeltlicbe Siebter. £>ret) Jage -n'äcfr nniner 316^ 
reife t)ö» Lima -f am ic^ in bie (Segenben ber dgtabt 
Guanca Be.lica,*) fo nid)t mit t>on bim $Raztt§t& 
Jen ober Heinen @tdbfleüt Oropesa entfernet fffc 
SDiefe ®fabt ijlni^t grog, unb $t an* ein fcbleefj* 
tegSinfeben uon äugen; boeb ifl f?e febr berü&mf,n>e# 
gen beg melen ÜuecffilbecS , ttelcbeg aKba in bell 
umüegenben Sergen gegraben ttitb, unb jdbrltcb bec 
foniglic&en ©ebaßfammet ein groffeö eintraget 
Smanjig ober 30 @tunben babon, gegen Lima ju, be* 
ftnben Jc& jmifeben ben Sergen eflic&e Heine @een, 
ttelcbe baS gan$e 3<*bf binbureb $arf gefroren blef* 
Jen» 58cm bannen n>irb fdglicb naebftma bnrcfc auf 

tnec 

•) 9ttan fielt fo ber 9?acJ}6arf$af£ t>on (Suanea Brite* &g* 
tvi§c i)on eteinen fe&r »o|l qxAßiitißitt 9>prami&fiu 
I>on Antonio de Vllba NoticiasAmericanas je @. 340« 

3m SRüdn OXuUv MH man iitint ©ra&faufcii wn an# 
tem Sonn, tß. 







1^6 



SKctfe ttacfj fem* 



m ; 






»1 



Dier ©fmiben weit unterlegte SD?au(t&iere Diel" €ig 
gebrac&t, wo man e$ *)5funbweife üerfaufet, bamit 
fcte ©nwobner attba ibr ©etrdnfe ttfyl erhalte«. €ie 
lieben gefrorne @ac^en, bie (Je heladas nennen, ten 
8Kagen wegen ber £i£e abjuftHtfen. ©iefer #anbel 
mit £i§ in öma tfl an einen £erw tiefer ©tabt t>er# 
pachtet, welc&eS wegen Nr f oniglic&en ®c&a£fammec 
jd&rH# 80000 bätteSbalec bti*tyt, fo, baß niefct 
mir (Silber utib @olb, fonbern auefc Schnee unb ®ig 
He ©cfeaöe ber Srone (Spanien in $cris »erntet 
ten. 

93on biefen ©egenben machte ic& mfc& auf , 
unb langte naefc etlichen Sagen in bem gierten 3aujca 
an, wo icfc öon bem fSniglic&en 3a^Jmetflcr fcfcc bof' 
licfc empfangen, unb brep Sage lang bewirtet wur# 
be. ©Ufer £)rt Hegt in einem fel>r angenehmen, unb 
an ©etraibe unb anbecn gelbfrücbten febr frucfctba* 
ten S^ale, ba£ fidMn ber gange auf 8 bi$ 9, in bec 
Streite aber auf 4 bi$ 5 ©tunben erftreefet. £)i? 
SBitterung^ ift feiec Weber ju f alt , no# ju warm ; 
man W aueft niemal atlba eine Srberfc&ütterung 
»ermerfet, baber bie Untertänige aon Lima fc&on oft 
fleflnnet waren, ibre 3£cjlbenj atHwr aufjufcblagen , 
welcbeg aber b'xifya no# ni#t ju iStanbe gekommen 
ift auf bet)bcn ©citeit biefeSSbaß liegen an beti 
guffen ber Serge siele groffe inbianifc&e Sorffcfcaften , 
fcie faum eine balbe <&tmbe t>on einanber entfernet 
ffab« ©iebabwanefcfconeSird^n, 



ins- ©uam<wgfc 147 

5Bcn fjauja fefcte i« meine Steife ctuf SDfault&ierett 
feer $eruanif#en f ojl na* bcc ©tobt Guamanga 
mit meinen ©efdbrten Qans begnügt ^ilrc& t>ie[c 3En* 
Mantföc Sorffc&afan, Stfarftflcefen , «Hb angenefc* 
tue Jodler fort, tvo n>ir unfere Slugen tv$fym, und 
um unfer@elb <iUtmotl)Mnhi$UUtti befommert fonn* 
len, big n>ir enblicfc auf eine fe&r öefa'brlic&e spoffr 
jtatfon famen, ivo qtenifyti, a« eine armfelige im 
bianifcije *&i5«e antrafen/ in tt>ef#er ein 3nbianec 
allein n>o&nte , ber t>en qßofäalttt be« £tt$ , bec 
fid) eine ©tunbe bawn auf feinem Sanbgufe mit fefe 
tien 9»aultbieren beftnbet , 9?ac&recfct Qubt , mm 
SReifenbe fommeti» <£$ n>ar ein ©iuef , b*$ m>kt 
ttacfc einer ©tunbe bie orbentlid^e ^3cft t>on Potofl 
nac&Lima mit tnelen fefcr mit ©über belabenenSDJauk 
gieren anlangte, welche t>on bannen toiebettmt leefc 
ju ibrem £>rte, tvo jle ber tarnen, jutuef gefü&rt 
»erben mußten. SDie ?Pofl nmrbe no# feibfgett 
Slbenb mit anbern SDZault^eren bef$leuni$et , Mt 
übet ruhten nö# |eibige $ac&t bfer am*> bamit au# 
tie armen 8D?aultbiere, bie febr ab^matut foarett, 
ausüben, nnb auf ber £dbe m$m fonnteft, Übt 
fcie 3?ae&t einfiel, famen noeb jmeen fpanifebe Sauf* 
leute mit triefen CTOauJtbieren , bie ibre SBaarert 
trugen , mit ttelcben n>tc fogleicfc befannt würben , 
felbige SJacbt unb fofgenbert Sag aug SDJangei eine* 
$ocb$, uni felbften tinfer gffen jubereiteten, imb bie 
0?ac&t mit (Sefordefjen aufgemuntert {ubraAteir* 
$2 &e« 






m 



148 



!Kejfe «ac5 fem. 



©en anfcernSa^ uad& genommenem gcufcflficFe fe§# 
fc icb mit meinen ©efdbtten bie Helfe fort; bie jmeen 
Sauf lerne aber mufkn ff$ no$ etliche ©ttinben auf* 
Ralfen , biß i&re SJfaultWerc , btren fic t>tcle sonno* 
tfytn hatten, mit ibreu @ütern Ulahm mürben. @ie 
Rolfen fntfti noeb ein, ba rote un^. eben auf bie 
linfrigen festen, ben t>er ung ligenben fc&r boben , 
«nb feoeöft gefällteren Skrg noeb 00c 3Racbi$ ju 
überfteigen, «nb woaten-tmö 110* felbige 9?acfet foU 
gen , wenn ibre SDJaultbtere frübsettig in bem S3tarf U 
flecfen eintreffen würben, ©owebl ber SBirtb , alt 
bec 3nbiancr, bec ung führte, mifrietb t&rien-btefc 
SSermeffenbeit wegen beg gefährlichen äBegeg übec 
ten Q3ecg, bec bei? ndc&tlkbec %at mit grßgtec £e# 
frenögefabc p uberjleigen tfl. 23ic liefen fle in bem 
£>ttt jueuef, .festen tinfre SKeift fort, nnb ba wie 
in ber SKitte beg Sergej waren, faben wie fte t>otr 
ferne mit allen tbren Üftaultbieren naebfemmen* ©ec 
3-nbianer, ber iwg fübrte , jammerte, unb faate, t>a$ 
tiefe 9?acbt fcbmerlid? t>%ne UflglueEi^orbetyjeben wer* 
be, roekbcö bann aueb gefebab/ ba einer Den biefe« 
Satifleuten wegen bei: gin|lecm§ ber 9Jaebt t>on ei# 
nem Seifen mit bem SKaultbiere feinab ftüqte , imb 
4?al£ unb Seine bracb, rote m\$ folc|e$ bec anbece 
nackmfil* weinenb ergabltt. 

Sl&tt) biefem Utrgfücfe unferä lieben 3Jeifege# 
fdbvfeu, langten wir naeb 5 Sagen ju ©uamanga an. 
SiHtftfi. ift bie ^auptfra&t einec f leinen ftinbfcfKift 

cbec 



W* ©uatttottaa. 149 

ober Gtorregimiente* , wo <$ rnefe ®olb* unb 
.©ii&wunb Kupferminen gtebt , unb t(t |xi<5letcfe bei: 
<Si£ etne^ 2Mfe&ofg nnb ©oiwerneurg. @ie liegt 
gwar ttmß &ec&, fear aber in ber Jf>6be eine fcfcone 
»eile (ö&ene auf etliche ^tunben. @te tft nicftf 
Sreg. 2fuf bem $?arfte, ber in ber glitte bec 
€tabt 0* beftnbet , fielet bk ©omficc&e, an^ct 
welcher aucfj no# anbere $fatrf treten, unb £)rben& 
flojlergefunben werben, nebjt einem 3?onnenflc>jtec 
ber ^eiligen Sfcerefla, fo fajt auger ber @tabt liegt. 
@ie fcat föone Käufer unb @e6£ube, au* lange 
unb breite ©afieH, ifl aber ein ofener Ott otyte 
dauern, wie faf* atte anbere &tähu tiefe« f 6nig# 
reiche« finb. 3n ifcren Sudlern Ijte* etwag warm; 
flte Ijat meleg ©etrapbt unb anbere grüßte, e$ wer* 
fcen auefe in tfcren ©egenben oiele gucfcrr'o&re ange* 
tauet, ©arten unb gelber werben mit fcoben unb 
tiefen £ecfen umgeEieii , welche biefe unb breite 
$ia e tter $aben, bie sott feiger ©omen, glei<# 
fpi^tn Nabeln, fieefen. £)iefe aüha fafi an adelt 
Arten t>o« felbjl waclfenbe bfefe ©orn&ecEen nennen 
fle Tunales, wegen ber febr guten unb gefunbett 
gruc&t, fo Tuna genennet wirb» ©ie wa r cf)fet 
obm an$ bem biefen bornierten blatte o^ne Stiel 
feerautf , wo jufcor dm gelbe ißiume, ba ber Tunai 
Mu&cfe, gejtanben if?, @ie fft langet, unb bief, 
wie eine mitfeimdffge @ur!e , hat dufien eine glatte, 
tiefe, m> grüne ®%$IU. mmn ffe weic§, unb 
# 3 leitig 



IJO 



SRetfe ttacf) tytm* 



i 




|eWg tft, toitb fle »Ott bem tiefen matte abgertffw, 

Itnb bie gange ^inab mit einem STOefiercben erSfnet, 

lt)0 man aföb<tnn ganj leicht bte btefe ©cbdlfe ab* 

«fernen, imb bie gruebt effen fann, Sie tft febc 

frifcb unb t übleub , baber fle aueb jur Seit bec f£ar# 

Jen Sonnenbifce mebrentbeiW genommen wirb, um 

Den ©urft jtt tffeben. 3n tiefer ©taM mufte tcb 

mieb aebt Sage lang aufhalten, foegen 5D?angel bec 

3«btaner, bie un$ auf bec «Reife begleiten fottten: 

benn ba n>tr am Sonnabenbe t>or bem gefte bec bet> 

Jigen ©re^faltigfeit unb be$ grobnletc&nam« aüWt 

anlangten , n>elcbe jmeen %tflta§c fofoobl boti 

ten ©pamern , alt 3nbianern fegerlicb begangen 

t&erben, tonnten ftnr memanb, aueb bureb gute 35e# 

jablung überreben, un$ $u begleiten; big bie 8 £a> 

ge biefet get)erlicbfett t>erfTofien toaren. <£g ttmrben 

<utf bmx SDJarfte in bec Witte bec <&tabt, m rnele 

#rdcbfige ©erüfie für bk Sufcbauer aufgeriebfet roa* 

ren , @fiergefecbfe gebalten. 2)iefe Sbiere nwrbett 

frubmorgen* von bm Reiben, wo fle geweibet tt>ec* 

ben , in bk &tm auf ben «Karft in dm t>on Sret* 

lern gemalte <?tallung gebraebt, S5on bannen n>ur< 

be naeb jrooif llbc einer nacb bem anbecn auf be« 

SRarft, bec febr lang unb breit tft, berau^gelaffen* 

2>amit bec £)$$ febr itüb, unb rafenb iserbe', 

fcfoben fle ibm an bie jrcetf Corner unb an 

Den Ccbmanj ^afeteben unb (Pcbroa'rmer, bie fle 

fag bec 6taflt&uce anjunben, babur# tvirb ber<Sttec 

tpbenl^ 



■■■ 






— 



w?& ©uamaitga* 



i?i 



t obenb , unb rafenb. SllSbann tretten einige fettest 
ju $u#, alg su.^Pferbe mit ©piefen ober Segen in 
ben Sföarft fctnein, rufen mit einem £uc&e ober flßant 
fei ten rafenben £)d>fen $u fi* / ^r n>ie eine $ude 
auf fie le* gebet , unb wenn flefj einer nic&t febr in 
£>bad)t nimmt , fann er leic&terbingS t>on bm tt>ü# 
ffcenben Spiere bureb unb burefc geftofien, unb ge* 
tobtet werben, wie e$ bann mefctmalen gefc&iebt. 
<£$ ftnb biefe Sage fcinburcfj bet) btefer Sujtbarfett 
neun 9J?enfc&en alfo elenb um t&r Sefeen gefommen, 
ebne biejenigen , bie febr berwunbet würben. €3 if£ 
gwar biefe* £)cbfenturnieren bon bem romtfeben 
ßtuble mebrmalS unter einem fc&arfen Sirc&enbanne 
berbotten werben , aflein e$ fcalf mfytß , fo b<x% man 
entließ gejwungen worben , wegen be* UeberuuitbS, 
unb greebbeit biefeS SSolfS, bureb bie finget ju fe* 
£em Q5ep btefen (gtiergefeebten fatteln fie Utmu 
Jen einen £>cbfen gleicfc einem *pferbe , auf mlfim 
flcb ein 3nbianer fefcet, unb auf bem 3D?arfte berum* 
reutet, trenn aueb ber £>#fe noeb fo rafwib bin unb 
$er lauft, fo fl§t ber ^nbianer boeb fo fejt im <&<xU 
ttl , baß er ibn niebt au$ bemfelben bebet , biß ec 
Sanj ermübet $ur €rbe faOt , m fid> bann^ bet 
Snbianer gefebwinb berunter maebt, nnb bauen lauft. 
3?acb bottenbetem £)cbfeRturniere traten mebr a($ 
fcunbert 3nbianer auf ben %RatH in ibrer ebemaü* 
öen Sleibung, bie ibren tonig (Inca) unter einem 
S&rone auf ibren ©futtern ju bem 4?aufe, tt>o 
SU *t* 






Ija 



SKdfe itad) f etu 






fcee ©öuoetneur Inj bem genfler ff umb , trugen, mo 
älgbaim ber öerf leitete Inca eine fcbone 2(nrebe^ieif. 
in -n>etd^er er ffd? wegen ber gtcgen 2uftbarfetten 
btbmfu, hti ü)m ber ©otwerneur Hefe Sage über 
machen laffcn» 

9?ad) tfoHeubeterge^erHdjfeir festen mtr unfere 
SKcife auf SRault&teren ber Sßeruanifc&en Sjßoft fort, 
welche ein @raf , ber $u 2ima mfynet, in bem gan* 
Jen Äonigreid)e unterhalt, unb belegen bem So* 
tiige t)on Spanien }dbrli# bunbert taufenb fcarfe 
Sbaler bejablef. SBir langten nac& bret) ober t>iec 
$.a$m in bem S^ale Apurima an, burcfj meiere* 
ein groffec feie reiflfenber ging ranfc^ef , übet 
Welchen mir auf einer t)on ©triefen gemad&fen 
SBrücfe , ton melier i<# oben, f$on Reibung 
gefban, £{eä muffe«. Öjefe* £bal i(l febr bifcig 
ainb t>oß @$nacfen, tie ben SKeifenben febr über* 
ia'jiig fallen, »eil fle «gdnfce unb ©ejld&t febr übel 
Juristen * mie wir bann foldjeg geuugfam erfahren 
f>a&en, bi^ mir fclgenben Jag lieber auf Me Qlw 
|6be in ein grogeg mbianifätß ©orf , Chincheros 
genannt, famen , mo baß feinfle $u&er gemacht 
»leb. 92ad& fefcr fielen burebgereiften ©orffc&afteti 
unb SJtorftflecfen famen mir naefc 12 Sagen nacb Pa- 
chachaca, einem febr groffen SDJeperbcfe ber %tfu* 
ften, m jfytlid) febr Diel Butfer gemac&t mirb. 
SBfr mürben atlba ton bem Vermalter beS £ofg t 
&er ein ^Jrieffer mx, ein ganjeg Wlomt auf bat 

lieb* 



*7?2. ®UJC0. 



i?3 



lie&refdcfic Unterbalten, nnh langten nad) bttt) ober 
wer Sagen in ciaer fel>r Qroffen ©orf fefeaft a» , fo 
JVioljemolje benennet tt>irb. ©leief) bei) biefem 
£)rte übernachteten n>ic in einem anbern 3Xei?erbofe 
unfcr$ £)tben£, wo ebenfafB bei: feinfie Surfer §t* 
mad;t voitb* ^eigenben Sag tamm mt <in bm 
ging Pampas , ber tief, breit , unb fe$r reifenb 
ifi. Heber biejm fegten tute auf einer t>on fftttdEen 
jufamnigefloc&iencn 35rü<f e ; iefe aber imifte thic$ son 
einem 3nbia*er bei) ber «Jpanb hinüberfuhren laffen , 
n>eil fi$ bte Qaniz Qcucf e beflanbic* <j!eic& einer SBie* 
ge berne^te* 3u tiefen ©egenben babe idj btt) bm 
üfnfcc&en be3 gl«f[e$ Diele SRocnbdume angetroffen, 
beren Diele 'blfi&eten, biele aber nfefef. ffie. merben 
fciet Makey benennet, unb tt>enig geachtet, »eil i£r 
Jjpolj fefcr tt>ei#, feiert unb jn Dielen @a$cn nic^t §e* 
braucht werben Hntu 

SBir fämeit enblicfc ju ben"©e$enben ber <&tabt 
Cuzco ober Cozco. (£S flehen ba an Dielen Orten 
nodj alte ^Jalafie ber Incas , 'täthfyt juc StoiDunbe* 
rung in bte Singen fußen , wegen ber febr großen 
unb tvol)l (mf$<lvlt\tHm ff feine , bfc o^ne 5tale& 
fe§ut, unb fejt &uftfn<$i£er liegen, ba§ ein jebec 
Europäer bißte^ tfere JRauhinfi tül)mm muß. SRait 
fle&t 'efcehfal* an Dielen £)rten auf ben f leinen Sin* 
fyo&en Serrlt^e (Stabjlatten , (Guacas ) , n>o ble 
«belic&e 3nbfoner begraben liegen. @ie flnb artig 
Don funfili$ {ufammitlegfen ©teilten in$ SftetffdÜ 
i 5 setats^ 





'-::,';: 



If4 



ü?etfe ttacf) tytm. 



Qtbantt, unt fcaben auf äffen Seiten bat) ober fcict 
€ffen in ter 25reite, in ter £&be aber treg 6i^ fe<$^; 
c&en ffnb fle fla# mit ©feinen jugema#f<, 2Juf bec 
©eite gegen (Sonnenaufgang i|t ein Heiner Sbürlein, 
fo offen flehet , in meinem ter tobt* %nbiamt in ei* 
ner 3Wfc&e fl§et. ©ie meiften#n tiefen ©cabflaN 
Un flnb fcon ten Spaniern niebergeriffen Worten , 
ttyilt wegen te$ @olte$ unt ©überg , fo fle juwei* 
len tarinnen fanten , tfyeiW wegen ter guten unt ar* 
ttg ^tatbtittten Steine , tie fie ju antern (Bebauten 
serwenbeten. 2Bir langten nacfc jween oter treg Sa* 
Ö*n in ter Statt gujco felbjt an. £>iefe tft unter 
fcen 95eruantf#en 85ergjta e bten tie berübmtejte, ta fle 
e&ebeffen ter @i§ ter 3ncaS , oter Saifer t>on $e* 
ru, war, affwo tie ©panier einen unjdbltc&en @c&a§ 
ton @olt unt ©über gefunten fcaben. ©ie Wieb 
in £)btt* unb Bieter Cuzco einget&etlet , «nt liegt 
iWifcfcen 35ergen in einem angenehmen £J?ale , bai 
j?# lang &toau$ jtreefet, unt wocinn febr oiele gu# 
U $ru<J>te warfen. ®ie ift febr grof «nt jieritcfj 
erbauet, pranget mit fcerrlic&en (gebauten, unt jet* 
get nodfj tnele &a$tn bt$ £ettent&umS , welche 
ttmrtig fint, gefefcen ju werten* ©fe $at einen 25i* 
f#of , unt rühmet ftcfj jwoer Unioerfltaten , bereft 
einer tie SBeltpciefler, ter antern tie Unfrigen *or* 
Junten, ©ie 5Dom* unt ^tfmtttfitty , tie auf 
fcem STOarfte famt einem UnioerfitdtSbaufe fielen , 
mb teuftlben über We roaffw itw«# übertreffen tie 



i7?2* eujco* 



m 



jtt Rma, ja fie hurten einer jeben ©fabf in Europa 
eine Sterbe machen. &tnn t>a man bafelbjt gar fei* 
tene unb fe&r geringe Srberfc&üfferungen öerfpu* 
ret , fo finb hk ©cbaube t>on ge&attenen ©feinett 
fojlbar aufgefu&ref. ©er 5Rarff , ber in ber mu 
U ber ®tabt fidj beftnNlb war e&ebefien ju bell 
Seifen ber 3ncaS mit einer golbenen Seife jwepmal 
umgeben , beren OJinge fo gro§ unb ferner waren , 
ba% an einem jeben berfelben ein 3nbi<iner ju fra* 
gen fcaffe, ©iefe fcergrubm bte 3«^^«^ &*9 && 
Sfnfunff ber ©panier in bte <Srbe, unb tfl noefj ni#£ 
enf beef ef werben , fo btcl SKüfje auc& bkfe fic& fc&oit 
gaben , fle ju ftnben. ©te unfertrbtföen Srüffe, 
beren eg in tiefer ©fabf t>iefe gibt, unb welche äße 
ben Spaniern verborgen ftnb, Ralfen groge @c£d§e 
in fid). €3 ift nt$f möglich, fie t>on einem 3nbianec 
ju erfahren, wenn er fle and) woi)l ju ftnben wef£, 
ob man U)m fc&on i$ mi$ nidjf tt>a$ für Sfetdj' 
Runter t>erfpre$en n>ottfe* ©enn fie fyabm {i$ un# 
ta einanber oerfc&woren , bie ©#a r §e ifcrer JBordfr 
fern fo ju wrwafcren , bog fie t>on ben ©paniem 
niemals fonnfen hinweg gefc&nappef werben* (£ben 
tiefe« t&un fie mif \>m alfen ©rdbern , wo off er« 
siel ©olb unb ©über vergraben Hegf. ©ielaffeti 
(Wj auefj nidjt überreben, bie ©olb * \mb ©über* 
minen ben Spaniern ju erBfnen , nnb wenn ffe eine 
<mf ben Sergen ftnben, überfc&üffen fie fo(#e mif 
Stelen ©feinen, unb anbeut <8a$m f bamif fie oo« 

«Ulfe« 







156 



9?:eifnia^.fem* 



- • .ttuffcn nl$t Umu »a&rgenomnten werben, £kmt 
$t fügten, fte tvüibm alß f oam_t>on bm ©patiiern, 
biefeJfce $u bearbeiten , ancje&alfem SRebft bte* 
fem geben fte not , eg waten i|>ncn normalen 
ßtßttüifyt @kfpmfin erfd^icnen , Die ifmen beit 
.£ob anbr<%ten , mnwüt fify mtttfmpn n>ür* 
beii; tiefe @<$d$e ber€rben beu Spaniern ju 
entbedfen. Sie ®fabe €u&ee fyat eiltet tyfatvtiu 
§m nnb nnterfcijiebitcfrc- grairen* unt gj?ami«fl8* 
fier r bte fomo^i to&cß ber reichet? ^erfonen, m 
fd)hn erbauten @el>dube -tinb Sirenen berühmt f?n& 
SDec Sempel, in mld)an bte Reiben ebebeffen bis 
©onne Bereiten , ifi anfefco wn feinem Unflat&e 
gereinigt, nnb ctf(baün 4« folgern beut $u Sage 
bag Job be£ mabren fl}offe$, ba er ju einer 0& 
#e, famt einem ^erritd^en Sfofler, ben'2?dteru 
be€ SprebigecorbrnS überiaffen tyorben* ©er $a* 
lafl ttnb bie SBo|ai*u3 ber 3ncag , triirbe ju ei* 
item (Ecttegio 5er ^efuften beßmmt , meldte* me* 
gen feiner ©noge fe$c prde^ig auf bem Sftatfteba 
jtei;ef. 

9)tan fagf , fn bfeftm {fege ein ariermeftt$ef 
CSdMf Don ©olb unb Silber »ergraben , ben'jje bei? 
<g$a| ber 3nca$ nennen; man &a£ ibn aber fci& 
|er noc$ ntc&f gefunben*' €fne äbefic&e 3nbfanc# 
rinn , in meiere ein fpanifd)er @raf uieie ija&re 
verliebt foat 1 gab i|m bie seraifefien Seiten an, 

m 



iff& ewo^ 



I?7 



n>o er in bem ©arten ber 3efuiten bte C?rbc auf* 
graben, unb bte ©(eine aufbrechen laffen muffe, 
rcenu er beu fiebern (ftnejang in bte unferirbifefte 
©ruft, n>o ber groge tinb reiche @ef?o| ber 3^ 
caS t>ern?af?ret ijt, ftnben tt>oHfe. ©er ©raf be* 
fam t)on bem Unterfonige ju £ima Mc Srfätibnig, 
liiib ba er bei) bem t>on ber abelidjen SfiiManeriurt 
angejeigten £)rte anfteng , bte (Erbe aufgraben 511 
laffeu , fanb er atte t>on $r gegebene "Sennjeicfeeti 
f$$er imb richtig» 3(13 aber bte Sefuiten beforg* 
im, e$ mo$te ber ganje Ringel ober ©ang $&' 
J&cmftt' großen graben leiben, ja bur$ bai tiefe 
©raben tne(!etd)t feottig 'jufammenfaflen, liefen (le 
eine (Btttfc&rtft .an bm Untertänig ergeben, unb be* 
gelten , ber ©raf fotlte ju&er Ut) beut Sorreeiboc 
ber &iabt fo mele taiifenb Sbaler nkberlegen, alß 
Donnotben mttn, bm ©ang ober glügel t>ou neuem 
jn erbauen, tt>enn berfelb* bmd) baß ©raben @$a* 
ben leiben ober einfallen tvutbt, aUän ber ©raf 
tt^Htbe buref? biefeg abgefefjtocfet, unb lief mn Um 
angefangenen SBerfe ah. 9J?an fuht imtm in bem 
©arten noef? %mt su Jage bm Saum, ber eine 
ttetffe groge bedf>era c bnli$e Sfume tragt, bte ®tu# 
fen, bie ju einer frifd)en gellen SSfurotqueHe , bie 
mit einem Meinen @en>6lbe eingefaffet ijt, "fn&ren, 
unb anbere fieineriie Staffeln, Ut mi banne« mit 
tit in eine unterkbifefee ©ruft fuhren, rnld)? ftfyt 
fixere, unb geiifffe SRertmaale bie abtlfc$t 3«bia*" 

mtiim 






If8 




SReife m$ 9>ertn 



tiertnn ober graulet«, bte man |>tec $u ganbe Bismas 
nennet, t&rem geliebten ©rafen erefnet fyattt, beti 
*eid)en unb grogen @<#a§ ber fjnca* ju fceben. 
3$ felbfi bin etlichemal binabgeffcegen , unb fyabt 
in bem tmtetn ©ange mit bem gufe auf bie Crbe 
gefloffen, t&o tc^ aug bem SBteber&atle, bec etlic&e 
SSKtnuten baurete , roabrna&m , ba% äße« mtm 
|)0^l, unb uoKec ©rufte fe^n muffe» 

©ie fc&one unb prdc&tige Pforte btt £aufe$ 
«nb bec Sirene bec Sefuiten, tvie aud> bei Strogen 
Uniöecfitdtg&aufeS, faßen tteaert t&rec tt>unberf^ 
iien SSauart , fe&c in bie 2fugen, 

t£t flnb nod^ breg anbere Käufer bec Sefutten 
in biefec &tabt , ndmii# bat j?a\\t btt erjteti 
probier jabrö , bat Qaui bei ^eiligen Q5ewbarb$, 
tto bie fpanifd)c %u$tnb in ben freien fünften unb 
guten Sittenlehren unterrichtet wirb , unb enblidj 
bat <£oßcgtum btt heiligen SSorgia, n>o bie abelt* 
c^en 3nbianec fetvobl in ©laubenäle&ren , alt am 
bem 2BifTenfc^aften unterrichtet werben. 2(fle biefe 
#dufer , tok auefe bie übrige , bit unfer £>rben in 
tiefem SRei#e befag , flnb mit fe&r t>ortref*i#eti 
fgibitot&efen tterfefcen. 

©egen ber ©tabt gujco über ifl ein 25ecg, auf 
»eifern bie geflung bec 3Enca$ liegt, welche biflitf 

ein 



1752* GltiCO. 



**9 



ein SBunber ber SQBelt ju nennen iff» Sie $at ükr# 
au* fcolje SKauren , bit oiiö un^enren ©(einen ju# 
fammenejefüget ftnK ®n jeber Stein mad)t in bec 
£dn(je unb £6fce ein ^ai&eö (gtodmzt , unb in bei: 
Sreite faft ein Viertel bec SDJauern ani. 2iße 
©feine jlnb fo fünftiicf) jugeric^fef, unb ofcne aflett 
Said) fo gleich jufammen gefefcef , ba$ id& in bec 
SBelt ein <ftn[tc$eg SBerE wtcfct ju fet)n glaube» 
©iefe fo berühmte nnb fc&&ne gejtung bei peruani* 
fd)en 2ütert&um* ttirb t>on ben Spaniern t>6fli<j 
aernat&laßiget ; ba fie büc& bie ganje Statt ffujco ' 
tt>iber atte fernbliebe Stnfdße ju befcf)ü§en, fe&c n>o^l 
lieget Wlan fcat *üba alle ®afttn , 4?6fe, «nb 
©arten in ben Singen , unb t ann alle geinbe mit 
grobem @ef#ü§e ju ©runbe richten» 

€* finb in biefec geflung $mo groge rntterirbi* 
f#e ©rufte , bie (ie S^incanag nennen» 3n eine 
berfelben fro# iefe burefc bie fc^male £)efnung , fo 
burefc einen gelfen &emac$t ifi, unb fa& mit ©er* < 
tmmberung, tvie f$6n, artig unb fünftltcfc, berief* 
fen gleich einem grogen unb breiten gelfenfeßer auß* 
genauen ij?. 3ftngg&erum ffo* ttiele ©i|e in ben 
gelfen &itietngefcauen ; n>o fefct t>iele $erfonen bep 
flarfec <gonnenl)ifce f?d> afcfüfclen fonnen. Dbm 
fallt bat 2i$t burc$ tine £)efnung hinein. 3n bie 
<mbere fyabc id? eg nid^t getvaget , hinein ju gef>en, 
tveti man mi# t^erjl^erte, baf biefe ©ruft fo tief 

unb 



""— ' 



1$. 



160 




ÜJeffe-rtacfc fetu* 



ürib weit unter ber gebe fortlaufe, tag fiel? 6fi|ü 
iiod? niemanb uuf ecftantHen > bag Snbe berfeibeu 511 

gujco ift mit Dielen fernen ÜReper&ofen , 
fruchtbaren gelbem , unb anoene&jpen ©drtm t>er< 
febeu , bte fefer fd)Sne unb woblded?enbe 33fumen, 
$errli<$e JDfcftfrud?te , unb anbere nu§bare gefbge* 
n>dc^fe ba£ ganje 3abc fctnburefj im llebcrffuffe l)ec# 
vorbringen; obfc&on bte <£>imme!gn>ictetungju Seiten 
ctma£ tauber tjt, alg ju Sinia. ©urdj bte Sßittc 
ber @tabt fltefet ein Heiner ging , ben fte Qaaranay 
nennen, ©iefer lauft ju geiteti fo , bag er t>mx bm 
Sergen bte grogten Steine mit berab unb fortn>al|et. 
gtlic^e Sagereifen son €ujco balt ff* hinter bem 
fcoben ©ebtrge ein inbianifc^er $ onig auf, ben jmac 
bte ©panier einen 3vebetten i>eifcn , ber fid) aber 
ben re$tma P jtgen #errn unb f onig oon $eru nennt, 
unh triebt, er fübre fein @efcf?le$t oon bem @e< 
blute ber 3uca£, über alten $ onige fcer. £>b er 
nun au* biefem fonigltcben ©ramme, ttue er fagt, 
lirjproffe", laffe t$ bafcin geftcSet fet)n. @o t>iel 
mit man boef?, bag er fcor etlichen 3a&ren aH ein 
abelic&er Süngüng in ber ®tabt (£u$co in bem ^atu 
fe be$ ^eiligen SBorgia au ferjogen, unb in bm 2Bif* 
fenfc&aften unterliefen tvorben, n>o er jebersett 2ln* 
jeie^en eineg .großen @eijle$ oon fl$ gab, obne bag 
er fein !>obeg Jperfommen jmaU jemanb geojfenbarei 
Uttt, €r|at a fa(i all? (wMmifcaenbe Reiben (Maran 

Cochas) 



I7J1. §U$8« 



16t 



Cocbas) unter tt>e[d)en er wobnet, unb bereu gabt 
tiuenblid) öro§ ijf, fcbon an ficb gejogen, ««b folgen 
fotdK feinem Sefeble nnb SEBtnf* £)a er nun ba* 
ganje $onigrcicb flSeru mit ader ©etvalt fucbet fprtf. 
cbenb , eg feg fol$eg t>on ben Spaniern ungerechtes 
SBeife feinen Sinterten geraubd rcorben, fo bot man 
billige ilrfacbe juj&efürcbten , er mochte etroann, wie 
er fojcbeg feben etlichemal gefban , htt) guter @ele* 
flenbeit Gintec feineu SSergen bert>or brechen , baij 
ganje $eru mit einem erjtaunltc&en Stieg^ere ubm 
febwemmen, unb folcM ffcb unterwürfig macbeil, 
§ömal ba bie Spanier bier ju 2anU febr wenige 
ober gar feine regulirte €olbaten nnb f^fiungenba* 
hm, nnb alfo feiner SRacbt fef)r febwer würben 3Bf# 
berfianb tfyuu tänner?» ©aju tmmt no$, baf? bie 
neubefe^rte ^jfnbtaner bei fpanifc&en 3od$ febrüber* 
frrüflg, un^Wobl bie elften fepn fennten, bie jWj 
freiwillig $u biefem inbianifeben Soiüge f$lagen, 
unb auf feine ©eite baufig überlaufen würben. 2fuf 
SJefebt beS $6nig€ gerMiianbS VI würben tum bem 
Unterfange ju Sima, Don Jofeph Manfo, Conde 
de Superunda, t>or etlicben 2fabren $Weeit 3efuiten, 
bie mir biefe ©efebiebte munbH$ mit allen wrgefal' 
lenen SSegebe^iteu erjabUt baben, über biefe &t* 
ttrge ju biefem ittbtonifc&en fonige abgefanbt , um 
|u feben , waö er für Serfafpgert afiba fübre nnb 
babe. £)a fle nun gu 'Satmft «infamen, fo eine 
©renjfejlung ifi, wo gW$ jenfeifg beg giiiffe^ b!e 
8 ianbt 



j6t 



SKetfe nacf) $eru* 



ZmbfHft btefeg tnbianifcfKn fkigeg «nfangt, fag# 
te $nen ba aüba fic£ beftnbenbe gerregibor, fie 
foöten fagen, fie ttdren Slb^cfati&te t)om r6 ntfcfce« 
$ayfie : benn er trüjte gemig, bag ber 2tyu*) 3n* 
ca, ober going, ein fatfcoltfc&er @f>rift fet), mithin ec 
fie gewig t>or fiefj laffen mürbe. £Me jftecn 3efm# 
ten bebtenten fldj biefeS guten JKat&eö , unb ba fie 
an ben §lug famen, riefen fte in tnbianifdjer @pra* 
c&e hinüber, bag fie im tarnen beg tSmifdjen $ap# 
fleö mit bem Apu Inca $u fpree&en »erlangten* $oU 
genben Sag fam fcufejeitig bie 2intmort, fie foßte» 
über ben glug fefcen. ©a fie jicfc nun auf ber am 
beru ©cite befanben , flunben auf bm SBegen , ivo 
fie burdj marfc&iren muflen, unjdfcüge 3"bianer mit 
Pfeilen unb Sogen, bie fie jum Seiten bti fttit* 
beng unb ber Sreunbfcfcaft gegen bie £rbe fenffen. 
(Sie reifeten etliche Sage in Begleitung vieler 3nbt# 
<wer burclj fe&r groge unb i>olfreid)e inbianifc^e 
SDorffc&af ttn , big fie entließ, an ben .Ort gelangten, 
tto ber Apu Inca feine SBotynung fyatte. S0?an füfcr* 
t e fie in bai Qaxxt , fo i&nen ber tnbiamfc&e Sonia 
ju Ujrem Quartiere ankeifen lafien ; nnb naefcbem 
fie einige Seit t>en ber3veife auSgerufcet Wtcn, 
tourben fie oon einigen Trabanten unb Sebienten t>oc 
ben 3nca gefü&ret Siefer empfteng fie ganj lieb* 
nid) auf feinem Sirene. Siner ber 3cfutten # ba ec 
tyn erbliche , ernannte i&n atfobalb m$ Um ©e* 

W*t 
*) Apu, £em 



W> Gujca* 



16$ 



ftd&fe, bag et derjenige fer>, welcher eJjebeften irrt 
4?aufe be* ^eiligen 35orgia ju €ujco al$ ein abelicfjec 
Jüngling , t>on inbianifd>em ©eblüte eitu* <£a$ifen« 
«uferjogen unb unterwiefen werben; boefc lief er fiefr 
nic&tS bat>on merfeu* ©er Sefuit bielt feine Slnrebe 
in inbianifc&er <?pracfK. dt fa§tt, ba$ f| e von bent 
romifc&en ©tuble ab^fanbt worben , fi<# ju erfun* 
bigen , ob niefct and) in bkfen ©egenben beg £6ijig# 
reiefc* $eru baß m%m ©lauben&icfct t&nnte ange# 
jünbet, mb feine 3nbianer in ber beilegen &brebe£ 
allein feltgmac&enben @fauben$ unterrichtet werben» 
Stuf biefeg antwortete ber 3nca, btefeS wäre fc&oti 
Ia e ngft fein Verlangen gewefen , bag feine Unfertig 
nen in ber £ebre beg wahren ©lanbeng motten um 
terric&tet werben, weil er felbfl ein fat^o(tfc&er e&riflt 
fe?. <£t fcabe jwor *>or etlichen 3afcren einige 
üpreefter eineg anbern £>rben$ in ber 9?äbe gebabt, 
bie fol$e$ fyättm anfangen tbnntn, ba fie aber fet^ 
ne Untertanen bereben wollten, fle fönten ilmtmeftf 
©efcorfam leifien, b*nn er wäre nur ein 3Jebeff, 
weil ber Somg von ©panien allem ber redbtmdffge 
£ert über ganj sperufep, wäre er gejwungen wor# 
ben, folc&e wieber weit über baß ©ebtrge bfa# 
über }u jagen ; aüän von bm 3efutten follten rege 
t ommeu fo fciel , aiß uot&ig wa'ren. €r t>erfpra<# 
i&nen in allem, tvaß btefeg Sefe&rungtfwerf anbe# 
langet , an bie £anb ju geben, unb öerflc^erte fle ju# 
QM$, ba$ auf feinen SSefefcl alle feine Untertba* 



£2 



neu 




9?etfe ita$ fem* 



nen fid& gang mittig in ber n?a^cen ©lanimßUhtt 
untertteifen lafioi mürben; ber *)3apjt foüfe ober 
feine ungerechte .©c&eftfutig , bie etbem Smiige fcot? 
©pauien that , ttubcrrufen, ba er tbm baß $hni&* 
täd) SßerS äbergah <£$ mare fm)üef) ber belüge 
2Jater fcon beu Spaniern mit £ift unb betrug Qiini 
iergangen, unb febr belogen korben, ba fle tbn mm 
fic&ertcn, e$ to&n ntemanb ntebr t>ou bem t&niglt* 
c&en ©eblüte ber 3ncag übrig, bttn^bfe Srene be$ 
$omgrdcb5 $eru gebühre; benn fte vermeinten , fle 
Ratten burtb ibce unmenfdtftcbe ©canfämfeit , bie fle 
an feinen Star&fern au^geübet Ratten, aiic^ aße 
Sroeige be£ fSniglic&en Stammet ausgerottet, unb 
gdnslkb üerlilcjet ; aöetnjte bauen ff d& in ibter 5Rct* 
tinng febr geirret : benn er fyabz noeb t>iec Spcinjeiu 
3Ra$bem fld^ biefe jtt^een 5efnifen ad)i Sage fang 
äßba aufgebalfen , unb tdgtidj mit bem 3nca 'trieleS 
gefproeben, reifefen fle lieber übet baß ©ebitge 
nad) 2ima, fro fle bie ganje QSegebenbeit ibrer 9Jei# 
fe febrifflieb auffegen, «nb bem tlnferfoäige über* 
gaben , ber biefen Seriebt atfobalb nacb SKabrib m 
Snhmanb VI. überfdneffe. jviefer CBtoarcb lieg 
oaebber dum foniglicben 95efef)l nacb $eru ergeben, 
bag fünfttg meber ein 3efuit ,- noeb ein anberer ör* 
benggeiftfteber ff* me&r unf ergeben fottte; jublet 
fcm.SKebeKen ju geben, um bie aßba flcb beftnbenbe 
#eibnifä)e 256lfer in ber rcabren (S!aubeng[ebre jtr 
wnfewetfen. \ SSe^be 'Sfefuiten , mit tveieben tcb neun 

SKona« 



17&. StiJCO* 



l6y 



3Konate jtt Simä Umgang ()attc f fcerftd)erteii mi$ # 
fle fjaffen in Hefen ©egenben in fcen ©orffc&aften 
itnjd&ltc&e3nMancc angefc^ffen, utib tonnte man wtyt 
nnffen, wie tt>cif f\d) biefe 2anb.f$aff in bie unfrfann* 
ten fo cjenantUen Slmajonenldnber binein erj?rec£en, 
wo fid) f$on afle attba be(tnbii$e Reiben tiefem 
3nca unterworfen ftabeu, 

Sßacfj versoffenem SÖ?onaf e meinet Hnfmtlnh 
Ut ju gujco , fegte i$ meine 3£eife fort, unb fant> 
«a$ etlichen Sagen best 2Be§ ganj eben, tmb $nm 
Steifen fe^c bequem. 25enn fobalb man hk *j5erua* 
nifefren §5erge überfliegen l)at, fo fc^einen bie fot* 
genben $rot)injen eine ganj anbere Janbfdwff $u 
fet)n. SDian jlebt auf mebc als jme^ l)unbert @üsm 
ben nid^t einen einigen JBaum, fonbern aHeg .. ifi 
öott Reiben , wo fo wo^l auf ber €bene , af$ auf 
fcen 2(nt;oI)en unb kugeln un$dblid?eg ■ inbtamfc&e£ 
unb europdifc^e^ 2?iet> gewet)bet, unb gejogenwtrb* 
Slad) tut) 2Boef?en, nadjbem td? burefy toielc. (e|p 
groge tnbtanifc^e £)orff$aften unb SJetjerbofe ge* 
reifet war, langte tc| ju Punoan, wo ber gtofe 
<§e* Titicaca, ber einem SD?eere gleitet , {dum 
Slnfang nimmt, SMefe Qtabt mtb fo wobl t>on 
Spaniern, «W ^nbianernbewobnet, hat eine über^ 
auS fc^one t)on Guaberff einen gebaute ffarrfirc^e, 
prächtige $dufec , unb einen gorregibor. @ie liegt 
an bem S u §* eineS £ol)en 95ergef , Cancharaiu ge* 
iiannt, aus weitem fc^on pUU 3$ttM*t u^ nec & 

1 3 tdgti^ 



166 



SRcife tta$ $em* 






idglicfc Diel ©übet gegraben n>irb. ©iefe ©U6et< 
ntine tfl auf folgende 2(rt entbeefef tvorben. <£üt 
fron Spanien in biefe fctnbfc&aften gekommener abe* 
lieber Jüngling mute ju Potofi htt) fetnen 3lnt>er# 
iDanbten fein (SlucE fuc&en; rcurbe aber auf ber 9W* 
fe febr gefabdiefc franf , fo, tag er mit harter SKü# 
$e tiefen £>rt Puno lebenbig erreiche. <£r febrte 
ätlba in bem £aufe einer 3nbianerinn ein, bie eine 
SBittne n?ar. ©tefe uaftm i&n mit groger ftebeauf, 
unb t>erpftegfe m in feiner Sranfbeit, tpie eint 
fluttet tbren @obn. ©a nun ber fpanifc&e 3üng# 
ling butd) fi gute Verpflegung feine oorige @efunb# 
fyeit mieberum erhalten hatte , ttcttte er ftd) au$ 
©anfbarteit mit ber «njtgen- Softer ber 3nbianer# 
inn flerbeuratben, um aüe^eit bei) einer fo itebreic&en 
unb bienflttuatgen ®?utter ju feerbktben» ©ie 
epanier, n>ef#e folebeg in bem £>rte merften, mt& 
rietben auf m SBctfe unb SBege bem 3ungling bie* 
fe £eurat&, n>e» e$ fomobl ü;m , alß feinet ganje« 
greunbfebaft bie grogte (Sc&anbe fetjn mürbe, n>enti 
er ftd) al$ ein ebler Spanier mit bet Softer einer 
armen ^nbianerin tterbeuratben fo«te. £)ie tobtet 
werfte ftifyeß; jle fagte ju bem Sünglinae, er foatc 
ff* in feinet 3?eigung nic&t irre machen raffen , ei 
nmrbe it>n getuig bie £euratb mit tfcr niemal gereut 
cn; benn ffe t>etfpte$e if>m ffeber, bag jle ibn in 
furjer Seit ju einem reiben üftanne machen rcoflte , 
tt foate nm mit tyc fpafciren gefcen, unt> m$bem 

ff* 



175** ÖÜJCD. 



167 



flefld? an einem gewiffen £>rte würbe nieberfefcen,fottte 
er benfelben wobl merfen, alSMnn einige getreue 
3nbtaner mit fiefj beraug nehmen, unb graben laf* 
fen, er »urbeaDba eine febr reiche (gtlbermtne entbef* 
fen. ©er ©panier glaubte bem SDtdbc&e«/ merfte 
ten Ott wol)l, wo (le ftd) niebergelaffen , lieg aöba 
Steine anheben, unb fanb fogtetcf) bie reiche @übec> 
mine. ©iefe jeigte er alfobalbbem@ou&erneur an, unb 
erhielt bie Srlaubnifrfie auf feine Soften $u bearbeiten. 
<£r t>er&euratljete fid) mit ber 3nbianerin , unb fteng 
bie Sfcbeit mit fo gtücflidem gottgange an, t*a% ec 
in tnrjer Seit ein fe&r reicher SDJann warb. 5Bon 
gjuno gelangte i$ mit meinem ©efafcrten am fol* 
genben Sage ju Chucuito an /unb würbe fcon bem 
€orregibor be* orte« fefcr bofttefc empfangen, bec 
im* bet)be in feinem £aufe brei) Sage lang fefcr wol&l 
fcewirt&ete. Siefer Ort ift bie £auptftabt ber $$i 
t>tn$ gleiche« OJameng. <Ste ijt gar niefet gro§ , l>at 
aber ebrbare Käufer, breite ©agen, unb jrco große 
^farrfirc^en. @ie liegt auf einer «einen Slnbo* 
fce , nabe 6et> bem großen @ee Titicaca. <£g beftn* 
feet flc^aßbaeine foniglic^e ßd)<xi$tammtt V wo bie 
©ilberflanf en , fo (le Barras nennen /t>on bem @il< 
6er gegoffen werben, wefdjeg forao&l in biefer, al« 
in ber sprotnnä t>on ^aucarcoöa aus bm ©ilbermi* 
neu gegraben 7 unb rei#li# gearbeitet wirb. 



24 



JBtfl 



16$ 



9?etfe «a$ f tm 






ÜB*» ha fegte td? meine Öieife über Sfcora, «nb 
^»abe, jn>o fe£c groge tabiaiufc&c Dorffc^fteu 
fort, unb laugte enWicfc ben s2ften Sfuguft in mei* 
trec SKiglon ju 3ult frif$ unb gefunb an. ®ieft 
fkßti nnui htm ©ouserneur mn ©jueuifo, bec bm 
%nbiamm baß 3?e$f fprec^n, unb i&re flagen unb 
©treifigfeifen tu jt>eWt$en Bingen aui?ntac$en ntug. 
3n getfittd)en eacf?en ift (Je hm ®tf$ofe t>on $aj 
linferitjorfen , t^rld^c ©labt 40 @(unben batvon tnU 
ferne* ijt. @ie flehet an ber ?anbff raffe , tt>ef$e 
wd)t allein öon ben 3Ieffeuben in <$ttu, fenbern auefc 
f>on btnjmim, bie an$ faraguat) na# $ er« rei< 
fen , fe|t flarf befreien nrirb. 59?an giebt |% ' 
Den ^cemblingen nur bztt)t agfgen 2ftifiM{)alt, na# 
Deren »etffiejftmg fje t&re Oittfe forffe^en muffen; 
fofffe aber einer twi ben Ö£e?fenben in eine S rauf* 
feeie fallen, nrirb er afl&cer in bai «Spital gebrad&f, 
»0 man if)n fotwtyt traf 6peife unb Zimt, aU au$ 
mit Uibli&et unb geiflHc&crSfrjnep öerforget. 2>ie* 
fr S0?i§ion ober SDorfföaft 2fuü liegt auf einer 9Tn# 
$ef>c nal)t an htm grefen See Süicaca, jmif^en 
*>ier fco&en Sergen, mclc&e bie ganje ©orfföaft bec 
Snbianefc umgeben, unb einfe^rdnfen, beren bec 
eine Ulla, bet anbere &iracoffo, ber brittc @apa# 
Mio, unb ber vierte ©ulipticara genennet ttnrb* 
©fefer feiere ift ber griffe unb fccc&ffe, unb ffl 
twn ber gftftre an big faji an bie 6pi§e mit tnee 
liefen nnb f>e$in dauern ringsum umgeben', 

miß 



17*2*1766. $0$0 «Wifilom 169 

$n>ffc&cn tt>eld?en bie 3nbianer Diele gelber habm , 
jt>o fie (grbapfel unb fluinoa bauen, ©ie SRauern 
finb fc&on an fielen £)ttvti jufcmimcn gefaßen. SMe* 
fer 35erg nxir »ic geflrug ber uralten l>eftnifd)en 
Snbiauer, wo fie fl* bein fünften 3nca, .(Eapac 
§?upanqm, ber (lehntet feine 9?ot^mdgigfeit fertn^ 
gen wollte, Diele 3<$rc fe^r flarf unb tapfer tt>t 
berufen, big er fie eaific^ bur* eine graufame £i|f, 
bie feine 4)eibetitj)aten $iem(i$ Derbnnfelt, über* 
ittunben , ntib unter fein 3°$ gebracht, 3lße mt 
S5erje fyabm eben auf ber (gpi^e ein grofieg 
unb fcofceS Sreuj, bie ün frommer $rie|ler auf* 
richten lief. 

©teft Dter Serge ftab nebjl einem anbtm, 
ber nabe gmifc^en troeqm berfelben Hegt , 
txnb §9acari beißt , mit Dielen reichen ©über* 
abern unb Seinen gefpkfet , n>o el>et>cffen fomo&C 
fcie fribirifc^eii 5nbiancc , aH Spanier Diel Silber 
ausgegraben fyabm* 

©er £>tt ber CD?igion ijl jug(ei$ eine große 
©orffd;aft, t$o nur --Snbfaner tt>ol)neu, %at lange 
gerabe ©äffen , nnb in ber pitte dum Dierecfigteti 
großen unb breiten SB?arft, ido bie 3n&tawerinnen 
an (Sontii unb ge^ertagen il)re Satiren mttaüfm. 
(£3 flnb^aüba Dier fe&one firmen, bk Don Stein 
ttobl erbauet, au$ mit fe&r Dielem mn @olb unb 
©über gemachen fe^r reiben J?tref?engerdt&e Der* 
fe&en jlnb, mit (Deinem m $$$m gt|ft#W 
8 5 ^ 



■I 



170 



SRtift nacO tym. 






\ 






bie Mltätt tton unten big obm bebecfet twtben. 
®ie prangen mit fe|r retd^CH unb foflbaren prtejter* 
liefen Reibungen t>on 35c©cat. Sn^enbig fln& bit 
ffitifym mit gco§en unb guten ©emdlben augge* 
jieret , beten jebeg ein Äunftftütf geneunet werben 
fann, ©efct fün|tlic& äug £olj gefc^rtt^te SUbfdit» 
len fteKen ben £eilanb an bec 6duie , tso er ge* 
geiffelt tvuirbe; roie er ba$ Steuj trd^t; n>fe matt 
tfm t)on bem Sreuje Ijetabnimmt; nebfi btn 23ilb* 
mflfen 3ofcanne$ beg Saufet* , be$ ^eiligen £ieto< 
m)mu$ , unb ©f. SrancifcuS, öot, £)& fk fc|oii 
atle nuc t>on tnbianifc&en ^tlbfeauern öetfettiget tt>ot* 
btn, fo mug ic& be# aufcic&tig befennen, ba§ fie 
fe&c fünftficfc unb ^it ausgefallen finb. ©iefe t>iec 
gemeibete Sird)en , fuhren folgenbe Sltel. ©ie 
etjte ift bie Q3eteröf irc^e , ju ttekfcec bie Snbianet ge* 
Igoren, bie man ßuancoHog nennet, unb bie Sit* 
c§e beg £aufeg bec 3efuiten ifi ; bie anbete tfl bie 
fitere beg heiligen Steuert, tt>o im ^>o^altate ein 
grogeg @tücf be* beüigen SteujeS t>ettt>a&tet n>itb, 
ba£ bet heilige ©otgia bte&et t>etef>tet fcat. gu bic^ 
fet gitefce geboten bk 3nbianec, bie man Incas , 
CharobiUas unb Chinehayas nennet. £>ie brttte iff 
bie Sit c«k Ut £immelfa&tt bec feligff en 3ungftau , 
unb geboten ju folc&et bie 3nbianet, fo man Mo- 
ehos Reißet* ©ie t>iecfe unb legte ifl bem Eiligen 
3of>anne£ bem Saufet gemibmet, m bie ©duten, 
*ic btä Sreuj mb bm £&ot bet &it#e machen, fo 

fünft* 



I7?2*i766, ^rultfc^c 507tfTtO». 171 

fünftlicfc au& afdjgrauem ©tefne ^e^aueu , unb mit 
tueleu Blumen unb frtubnKrfen fo artig auSgear* 
leitet ftnb, tag bie ©ucc&retfenben niebt glauben 
wollen, bag fte t>on ©tetn , big ffe mit einem 
gjfreffcc bie Sßrobe machen. 2$ gefc&ren ju biefer$tr# 
#e bie 3nbianer, bie man Ayancas nennet; unb 
obfefcon biefe fecf>$ ©efdjlec&ter ober ©tdmme bec 
Snbtaner , bie ju ber julifc&en Sorffe&aft geboren, 
nur eine Sprache reben, fo ftnb fte beef? tnbemdBe* 
fiepte fo untergeben , t>a% man fogletcf) weis , an$ 
wag für einem Stamme fte Ijer ftnb. Stile befagte 
«nb ju biefer julifc^cn QJJifioii gehörigen 3nbianer # 
belaufen ft# auf 10 big 12 taufenb ©eelen* S3iec 
$riejter unferer @efettf$aft , welche aflejeit unter 
ifcnen motten, Ratten Ue geiftlic&en SSerric&tnngeii 
ju berfe&etu 9Juf einer ndc&ft an bem OtU Ue* 
genben Sfnfco&e j ftebet eine SapeÜe bec ^eiligen 
Barbara , freiere berjenige bon un£ beforgte , bec 
jugleie^ über bie gemeütfd?a'ftlict>en ©üter bie £>b* 
forge trug, bie in ac&t Sanbgütern fcejlunben , 
auf welchen jufammen 15 taufenb inbiamfc&e, unb 
5 taufenb europäische <Scf?aafe , nebfl 80 £>#feti 
unb Su^en geriet würben, über welche 50 3n# 
bianer alg Wirten bejMet waren. 

23on biefen ©ütern würben unterhalten : erjfr 
lieft, bie fUimm bei £)tt$ mit täglicher Steife , 
mi# mit Sleibung j jwepten* bie SRuftfanten, bie 

wegen 



tw 



S?etfe ttö$ f eriL 






rt^cgen BeflmiMgcr Sefdxffügun^ fti ben Strien r 
wenfg Seit }ip arbeiten u&rfg l>aben , ffd? 511 et* 
tid^reu; bxittenghie fcbmacfjen unb hauten 3nbia# 
11er ,' We megen i§ter Sranb unb @cb®acbbeit ba^ 
$fr$c Hnhmd) nid)t fo &iel @etb tterbienen fknen> 
j6«r f&nigticgen Sci&iit ju bejahen; Herten* bec 
©c^iiimcsfter, bec Me f feinen 3nbianer im gefeti 
«nb Scheiben unterrichtet, unb enblid? bie %tu 
tianet , &0#t aße 3abre $tt/befiimmten Seiten 
na$ bec @tabf Potosi , triebe t>on 3uli 150 
®funben entfernet ift, reifen muffen, «m in ben 
©iibermtnen aUba 5« arbeiten. <£g ift aitebin bie* 
fer Sotffcbaft ein <&pital, mmn hie ganten 
umfonft mit Soft unb 3Jrjnet)en Wpßwi n>erben, 
mm H$ 2fyotbefe monatlich 50 barte %UUt (iim 
fommen l)at, hie bezjenw hellen mnf?, ber ba$ 
3abr binbureb in bet ©orffebaft 9Bein unb *8rant# 
it>ein ©erfanfen barf* £)ie geiftH^e Surigbiction 
biefer 5D?igion ju 3»», erjtrecfet fieb in bem Um> 
freife auf mebr $\$ 100 ©tunben , ober hie rauben 
ften Serge, gefabrücbe gtuge, unb t^ermeffene 
Reihen , n>o fiefj hie meiffen 3nbianer, mit tbren 
$<m$m gamilien in ibren Suiten unb Sanbgütern 
iet) i|ren beerben aufhalten , unb ibren (geelfor* 
gern mefe SDJube unb @cbmei§ öernrfacben : bemi 
mnn fit etttantm , muß man ibnen bekleben, fle 
Siebten jti boren, unb ihnen ba£ bei!i$e Slbenbmabl, 
unb U%u Delunq ju geben* SBeun eine ftarfe Smnh 

fyeit 



i7?2* 1766. Sultfitfe Mffimu 173 

Mi unter i()tien einretffct, lüffen fle t&re -©eclforgcc 
fa|t teoc&entlicf} fcier big fünfmal rufen. ©a$. 
bef$tt>edid?!le tfl alSbann für tiefe , ba§ fle 
nit^t aOCeiti jmo / brei) , ober t>ter ©üinben , foobern 
ifferä jefcn, jtoanjlg, unb brtpfig; ja no$ me&rerc 
(?tunben reuten niügen/ unb bhftß auf ben rauben 
jtenSOegeu, unter faufenb Q5efc^n>crniffcn unb gebend 
gefahren. Heber bkfeß muffen fle baß 3a^r .&inbur$ 
tiefe ganje 2$6lferf$aft ■ burc&toanbeai , um ifme« 51t 
prebigen, il)re fieberet taufen, unb fle in bec ßkp 
liefen Sefjre ju unfermeifen* 

3$te ©pracf?e , bk fle Aymam nennen, ift 
pMi$ anberjt, ali bk Quichua, fo bie allgemeine 
©prqc&e be£ Sonigrei^ $eru ifh $tec ijl eine 



Santa Cruzna unancha-pa-layGU aucanaca- 

Sanßae Crucis Signum juutn propter. inimicos 

fsatha nanaca Eefpüta banacan' Dio-fsa Apohoa, 
noflros nos IIb er et ?2oflrum Dens nofier Dominus 9 

Auqirina, yocansa, Efpirltu- fantonsa futi-pana. 
Patris & Filii & Spiritus Santii in Nomine fuo. 

Amen. 

Amen. 



Wanacan' Auqui-ha, halajpachan cancata, 

Noßrum Pater meus, in Caelo tu es 9 

futi ma yupayehata eäneapa , Reyno - raa 
Namen tuum fanfium , fit.* Regnum tuum 

nana* 






174 



9? ei# ttfld) 9>enr, 



nanaearu hutpa , munana - ma lurata cdncapa 
nobis ueniat) uoluntas tua fa&a fit 

halajpachansa , aoapachansa uc'hamäraqui. 
in Coelo , in terra fimiliter. 

ttanta - fsa nanaearu hichuru churita, hueba- 

Panemnofirum nobis ho die des , pecca- 

naca - fsa - fea pampacharapita , camisa hiut 

ta nofira etiam nobis remittas , uti , 

sanaca-taqui huchachafirinaca ffaru pampachäpj- 
nos contra peccantibus noßris nos condo* 
thua uc'hama, haniraquihua huatecanaru tin- 
namus fimiliter , non etiam in tentationem nos 
euy anahatati , maafca taque chiginaeätha ke- 
cadere finas , fei *b omnibus perkulis nos 
fpiita. Amen. 
libera* Amen. 






■fi 



m 



Hamppatjama Maria, Diosna gracia - parapi 

Aue Maria , Dei gratia fua 

phaca - tatähua , Dios Apu - fsahua humampi 
plena tu es , Deus Dominus noßer tecum 
canqui, huarminacatha collana ~ tapi puraca- 
efi % . int er mulier es benediäa es tu^ uentris 
mathsa yuriri huahua- mafca, Jefu - fsa col- 
tui enatus filius tuus , lejus noßer be- 
lana - raqui - pi. Santa Maria, Diosna Tayca- 
nedittus etiam eß. Sana 'a Adaria, Dei mater 

pa, huchajtaranaeä - fsa - layeu hamppatarapita 
fua^ peccatoribus nobis pro ora tu 

hichäsa, hihuana - fsa- pachansa uc'hamaraqui* 

nunc t mortis noßrae in tempore fimiliter. 
Amen* 
Amen» 

m 



171**1766. Suliföt Mfiim. 175 

8ßo icfc ein (gtridjlein $n>ifd)en bie 2Borter ge* 
fefct babe , muffen feiere jufammen gelefen werten , 
als tvenn eg nur an 2Sort wäre. 

©te 35crge in ben ©egenben biefer SÄigion flnb 
twn aufttn unfruchtbar , tnrcenbig aber alle t*oü ©iU 
berg; unb boc& flnb bie SKinen ber Serge Suiipucära, 
Caracollo, Yacari, Vilanyn, Sacäta , Lurisa , Pi- 
chu, Cancäli, Sivicäni , unb Harumbamba, tt>egen 
ber neu entbeef ten (Silberminen ju Puno unb San An- 
tonio , t)on Mn Spaniern »erlaffen Sorben, bereu 
bie ledere, ndmlid? bie ju Harumbamba ebebeffen 
bem Sonige von Spanien bret) SKtUionen barte £ba> 
lec in bret) SÄonaten eingetragen, tt>ie foldM no# 
in ben 3iec&nung$bücl)ern ber foniglic&cn ©c&afcfam* 
tuet in (Sbucuito ju lefen ijt, tt>o bie @ilber|tangen 
ober barras t>on bem ju Harumbamba gegrabenen 
©über ftnb gegoffen rcorbem £>iefe ©überabew ga* 
ben fo lange rei#li$e ausbeute, big jmeen ©out>er# 
neurg, bie rechtmäßige Ferren bur<# ungerechte 
©trittigfeiten toeggebiffen, bie nac&malS folc&e fort* 
graben liefen, aber #r eigene« @elb unnüfc hinein* 
fteeften, unb fo lange ba üibtitttm, biß fu fcoßig t>et* 
armef, unb bie faglicfce Soft bei) ben 3efaiten ju 
Suli fudjen muften. %$ %abe ju meinen Seiten 
atlba beobe arm unb elenb in bie gmigfett geben 
feiern 



3# 



I '< 1 



176 



(Reife ttö# fem» 



'[;■!: 



■':■■■' 
I 



Hl 

fe : 



3$ feiö nod? ganj hirj betreiben ; tt^ie man 
|ier 511 Unht t>on ben au$ fren SSitien gegrabene« 
©ütfen bai&f&cr l)aanß jie$e. SS gibt einige , 
in meieren man fefcon ha$ mife unb i>crfe ©über 
W® aufen fkOct, meiere fie plata blanca nennen; 
anbere aber gibt H , Me ba^ ©über, fo fie tu ftc& 
fjabeti, öon aiiflin i?ic|t fel)en laffcn, aber bo$ bar* 
an fi|c ret$ ftn&, bereu einige man pomillos roncos 
f$k§t Sitte bfe'je&ttinc derben oon ben ©ergrcer* ' 
fen in hk ©übermalen / ober gabrifen , bte fle 
$ier (u ganbe Trapiches nennen, gefüllt,, ao fit 
unter einem groffen , tunhm SRü&lfMne , welchen ba$ 
SBafier bur$ baß ÜRu&lrab herumtreibet, $u fleineit 
@anbforn*en $erntaf}iet werben, ©iefer ©überfanb 
tvirb na$Qti)mh$ mit btkrem iRefftg in einem 95acf # 
ofen gebrannt, unb herauf mit ber 2ifcfee auf eine« 
mit ©feinen biet gepflafierten .J£>of gebracht, mo man 
Jbn mitSBaffer, mie einen Maien anmachet , imb 
in unterf*iebfi$e t leine Sretiein, gleich ben $arteti 
SBeeten abheilet, hierauf werben nac& etlichen Sa* 
gen biefe ©ilberbeetlein rtUt ©als &ermif$et, fo tnei 
dg e£ t>onn6tben tfl, mit Safer n>ieberum ju. 
httm gemalt, unb etliche Sage fnnburel? fcon c\mm 
fjnbianer mit ben gaffen jufammen getreten» Sßenti 
man glaubet, bat? ©afj fyätte hm ©ilbetfanb rcofct 
bur#tffen, fo t^irb in ba$ ©UberbeeUein fo de! 
fiuecfjll&cc , a« man wnh&tf>eÄ {u fegn achtet, ge* 
fc&utot, utö f ßic iu^i «nit *>*« Söfft« wn einem 

3Enbia« 



17?» * vj66< 3«fifc&c go?ifTsott. 177 

3nbianet raobl äufammcngetreter; foadjFmate laffef 
man ba^ ganje ©tlberbeetlem rubtg mit bem ßuecf/ 
filbecfo müc Sage jtebcn, oW man erachtet, ba§ e$ 
fc$on atletf Silber an ftdSrgcjogen- babe, bab'aitn- fol* 
#e$ mit £etnn unb Banb jufammen ^efafTct , 
in einen jletaernen Srog gef*ü??et, unb mit SBaffec. 
über abbdrrg$ gelegten kteriun lauten, bie in ■ bec ; 
SKittc eine Weine Siefung baben , gefaubert pte%r 
SDenn ba^ oben »on ber 3ünm~ in ben Srpg gefallene 
2Baffer fpület über bie lebetnen. £dittf., bte rote .ein 
Keiner ßanal gefeget ftnb, afle. UnfauberfeU feinrocg f 
ba6 üiietf ßlbec aber mit beni angebogenen € : UBet: fallt | 
in bie gemachte Siefungeri ber Jpdnfe, unb bleibet öa : 
liegen* biß ba^SBaffer aUen ttnratb flbgefübret f;at*, 
S^^^jff roiib atlc$ Quecffüber äugten Sicfungett \ 
betraute in dnen (ebenien SSeutel, £er unten fpi§i$ 
gemacht ijt, -gefammlet, ben man über ein ©efdtfrc 
auffanget, bamit baß Öuecffilbet., : M$, iiad? unb 
naeb - beranöfc&toifcÄ , inbaffelbc tropfe; baß <£übtt 
aber bleibet n>ie ein Sag in bem SSeutel, mldbw , 
(SUberfdS nac^ber mit einem. Stempel -in bie formen 
fiarf btneingebrueft rcirb, bamit er ^art tverbe. 9ta$ 
(Erbdrtung bei @ilberfa e feS »erben bk bofjerne gor* 
men abgenommen, bie 'Pifia (@ilbermafe) übet, 
benn fo nennen pe bie ©panier , n>irb auf glüenbe 
Noblen gefegt, unb gluenb gemacht, bamit baß a>e* 
nige öuedEftlbec , fo -öiefleic&t noä? in bem ©ilber fttU 
tm fbijatii hm$ ba^gener wvityut, in bie Suft 



__- 





x?8 



Uüft tt«d) fem* 



gefctcBcn f^erbe, jmb ba^ ©über tfoflfcntrtten vc'm 
tlkibe, mel^eö @über fte Plata virgen ober 3tmg# 
fe Afll6ec nennen , roeif e* nunmehr o&ne einten 
3ufa% ober 3Sermifcf)una ift 

»uferten- @il&erbetgen biefer 5S?ifffon öcn 3uft 
ftnben fid) oücg ctlfd&e @af$berge , m baß feinjle 
imb fc&neemeigefte @afä gemacht mirb* ©iefe liege« 
t?on 3uli io @üinben. <gie Irnben auf Ut)bm @et* 
f en jtveo f leine 2)6rfer , bie Hisca Hayn , «nb Hacha 
Hayu genannt nerton, unb jnjo SapeKen, meiere 
gitiafo t>cn ber großen ©orffc&aft 3uli fmb, 2(u$ 
friefen (galsbergen quiKt «alsraaffer fceraug, räetdjeS 
fcie aflba wofcnenbe 3nbtanet? In groffen t>on (Steinen 
gemachten ©ruben jnfammenfammkn , unb bamit 
tta&renben fe c$ 9 SD?onaten ; ba ti fcter niemal rennet, 
bte herumgeführte dauern , unb anbete t>on (Erben 
gemachte gormen fo lange fcegiegen, big baS @arj, 
fo baran fyavtQm Bleibt, fjart , unb einen ginger bicT 
ttirb, wo fie bann foldK$ nachmalt t>on ben (Steinen 
unb formen abnehmen, nnb in ifnren <?al$f$euem 
aufgeben, big Saufleute fommen, unb eg ifcnen ab* 
jfmfcti. 

Sie ?5erge, 2in^5^en nnb Reiben biefer ©egen* 
bm bringen neb jl Kräutern unb ©rafe für ba$ 23iel> 
unb ©djaafen faß gar feine grumte fcerbor. 2iuf 
fcter ?ÖJeÜroegg fielet man feinen Saum, a!£ etmami 
einige ©tunben, bie an mannen &$tm an ben Sin* 



fc&ben itnb Serben feinauf itkicftfen ; bafcer man pim 
j?c#feuer bürren ©efcaaf < tm& Sö&mijt, n>te in 2(ra* 
fiten , gebrauchen mug , meieren bie Rieten faef weife 
<iuf ben Reiben fammleii, ttnb in bm 3>rff$aftctt 
imb <&tabtw mUüfm. €ö roirb jn>ar so ßninfcm 
fcon 3«U t>fele6 9faif!g t)on benen atlba kauftg tt)öc6^ 
fenben groffeo ©rauben gemacht, jroeic&c$ aber mit: 
{um ^robbaefen gebrandet wirb« 2Us$ ben Ifetneti 
Sannenbiunien , n>el$e 25 ©f ttnbeti *>ön 3ult roä<#* 
fen , brennen bie atlöa jtcfc beftnbenbe 3obiaoer _&o&* 
len, bie ju ben ^aud&fdflern in hm Sirenen fetenett, 
unb allein *fOJi ben ©olb'Silberuinb ©fenjc&mibett/ 
imb 6$!etTern gefanfet werben* 

tag tirib Ka$t flnb au&' |>!e* dnätrber gteicfr» 
3tt)ßlf ©tühbtn $on 3uli liege eiiie fef>r berüljm* 
it #eibe, bie mü inbiamfd^er 6^aafe tft, in beut 
Umfange 9 fci£ 10 (Samten $at , ringg Ixrum mit 
fielen inbianifcöe« $>utun nnb SSe^etfjcfen befegt 
tjt , nnb Ayancabamba gettennet ttitb* ©er ä8e$ 
*>on ber jatifd^en ©orff^aft, breij Stnnben ef)e man 
fcabin gelanget , fügtet feurc<? eine über bie ntaffett 
fefcone gl,n§enge, bie flc Uruculcsi , bie gifdjerö ging* 
enge, nennen, ben $tu§ aber, ber burcWieffet, nem 
tten fte ben groffen ging Quenque. ©iefer führet 
triefe $ifcf)e mit ftdj, bie flc Suches nennen, iinb bte 
tmferen Saulruppen fe&r älmll$ f ax\$ fo gut, ftlff 
tiefe, $n effen flnb, ©er gb# $ fo tief nnb fo t>reif, 



igo 



SRtift nacf) f ettu 



aW unfec 2D?at)n , «umlauft in bm fünf JRegenmmta* 
f€n fo flarf , mit fe reiffenb an, bag man enttvebec 
garnidjt, ober mit bodjter £eben$gefabr barüber fe£* 
Jen fann* SBag aber feine fefcone unb angenehme 
giugenge anbetrift, fo btenet fokfee ben SKeifenben $u 
einer §reut>e bei: 2(ugen, weil auf einer ©eite t§äi$ 
bte bellen unb angenebmften S5runnenqueffen an$ btn 
getfen fytvaui qmüm, tfytilß 'flefc fcon ben Serben bie 
angenebm raufe&enbe C5d$fem betabfiurjen , auf bec 
anbeut Seite aber fi$ Don btt' Statut felbft gebübe' 
le ungebeure ©dulen, unb ^ramiben befmben,, totU 
c&e bie $unft nac&jumacben ni$t im ©taube ifr» 
$ieic& kt) titem Eingänge bat fie einen boben Berg, 
auf welchem ebebefFen eine fefer groge IDorffc&aft bec 
fcj&mfcben 3nWaner jlunb. €r 1(1 ju gettiffen gelte« 
Dött feuriger unb fcjKer ©finjle, bie auf ber f rbe ju 
ndc^tlicbcn gelten beroorbrec&cn, unb ben gRetfenben 
gur<$t unb ©$retfen feerurfacben. SDbn miß fofc 
$c$ ben Dielen Sobtenbeinen, bie aflbAfcduftg begra* 
ten liegen, jufefereiben; attetn t$ lafle btefe* babüf 
geftedet fegn. 92acb jurüdEgelegter gfoßenge fanget 
gleich bie gemeldete geoffe «Stöbt an, fajl ju (£n* 
be befreiten ijl einfüget, ber in feinem Umfange 
etroann eine SBiertelflunbe bat. Siefer ff rubelt beftan» 
big mit ftebbeiffem äSaffer, baß er anß unterfc^iebli* 
$en ©dngen mit einem groffen ©erdnfdje , fcecoorftof* 
fet, alt wenn man aKba bejlanbig bk Sromrael ru&r# 
te. Sie 3ut>ianer fangen baß Gaffer auf, unb e$ 

blaut 



i7?a * 1766. 3it!tfdc9)?t|Ttom 181 

Wertet fönen 5« <äefunbbabern. Unfruchtbare Sßciber, 
wenn jle t>on ticfent SBaffer trinfen, werben' balb 
baratif fruchtbar , ©diwocfce unb £a&nte erhalten bm 
guten ©ebrau* ibter ©lieber , irob t>tefe werben am$ 
t)on anbern jftanffjeiten buref) biefeö SBaffcr befreiet. 
SMefer Jpugel wirb t>on bm 3fnbianern wegen feines 
großen ©eraitfrijeg, fo er Sa^ unb 3?acbt ma*t, 
Pojpocollo genennet, unb ift Immer mit S£au$ um> 
geben. Dhm bat er $mt) offene uieretfigte Soci^er, 
gleich swo f leinen @een, beren ber eint mit warmen 
ber .anbete aber , ber nur jmeen ©dritte entfernet ift, 
mit f altem 2Baffer, gleicfj jween Steffeln, beftdnbig 
Rubelt tmbßufmttiU 3n bem warmen tonnte ie& 
mit einer 100 Slaffterfongen €?e$nut feinen ©runb 
ftnben; in bem falten aber fanb ieft ibn 40 Slaftetu 
tief. JBe.9 Wefen jmo t leinen @een , bk oben auf 
bem£uget liegen, ift wd) ein anbereg gro§e£ unb 
Beitel 2octj, n>elc&e^ bic 3nbianer Mtncapacha Lac- 
ca, ben Jpoaenfc^funb, nennen» 3n biefeS ift fürc§* 
f erlieft fcinein jti feigen , fo wobl wegen ber Siefe , o\^ 
a>ec5en beS jleb&cißen paffer«, welcfteg barinn wallet 
unb flrubelt. SRlt einem SBorte , ber ganje $ugtl 
fcraufet unb jitfert %n unb Sla^t fo erftaunlidj' 
t>a§ kft bag erficntal ganj etfeftrotfen bin, unb midj 
niebt lange auf benfelben auf galten wollte, ftwann 
6 @tuiibe#t)on biefer gtogen^eibe liegen etliche fefcr 
f)obe SDJagnetbetge , fo, ba$ man 6cftfuffel unb anbe# 
teS £ifen m felbige fingen fann. €S ift in bm 
m 3 SJ?onaten, 



-™ 




fgi 



5?dfe öä# fem 



WionaUn, m c$l)kt jtt ganbe Dick ©omterweftet 
Stbt, gefdbrlid? ju reffen, ftftwnn iöStunben nocf> 
weiter hinauf gfebr e$ otefe Serge , auf meinen jwt* 
fc&en t>en Seifen iinb ©teineu m'ele tiefe SBurjeln bec 
Aij mac^fen. 2lug tiefen machen bie 3nbia«er ml 
Serpentin, ben ffe wobl tferfaufen; jum geuerraa* 
eben fonnen bie SBurjeln niebt gebrauchet werben , wo 
mm foeben Witt, weif i^r SKcmfy aße3 bitter macbf, 

3cf) fonime triebet: auf «ufere ©orff*aft 3uU, 
unb i&re @ec$enben. £>b gleicb allha weber 2Bei$ett 
floeb SBein, ober anbere grumte waebfen, wirb ify 
tien bod) afteg im UeberffitfFe ^cfubret, Cocha- 
fcamba triebet ffe mit Helen unb febc pfen SB# 
Jen. Siefe ®f.abf i(l jwar feine t>on ben soften 
(Stdbtm biefe£3Jeid^, bo$ iji ffe an* feine tron 
fcen Heüicrn, unb ifl febc wobt mit breiten unb oe# 

Xat>W ©äffen Uerfeben« Lucumpa , JVloquequa, 
lea, Pifeo, imb Arequipa, feerfeben tk £)ertec 
$t$ ©ebirgeö mit vielem SBein, Sranbtmein, 95aum* 
hU, SJaumwoHe, tnbianifcben Vßftfiiv, mb Saum* 
fruchten. £>ie t>ier erjlen <StaMt finb «ein, aUt 
fc&r artig gebauet, wo aßeg im Ue&erffoffe wdebfet, 
Areqnipa, ober Arequiva, wie anbere febreiben, ijl 
mämß <£m$m$ bie febonfte (Statt biefeg $onig* 
reieb^: benn ob fie febon nief)t fo gtx>ffr%XS £ima, 
»on welcber @tabt fle 52 ©tunben entfernet ift, fo 
ff* fre bc$ fc&c -fefcon ratt prägen ©eba e uben t>oit 

£>uaber# 



£uaberfieinen erbauet , |af breite tinb gerabe ©af< 
fen , liegt auf einer fel)c angenebmen gbene an Um 
gluße Chila, über welchen ffe eine febr febone 35rüf# 
f e t)on üuaberfteinen t)aL €# werben auf bemfel* 
Jen bie gaufmannSwaaren tton bem SD?eere del Zur 
big naefc ber €tabt gebracht @ie ffat eine prdcbti* 
ge ©omfirebe famf einem ®fcboffe ; ifl aueb mit tu 
liefen $farrf ir$en , unb wobl erbauten SSftanng* unb 
grauenfloftern oerfe^en» @ie f)at einen Serregtbor, 
unb wirb t>on bieten fyanifeben Familien bewohnet , 
bie um bie <&ttöt !)crum fciete £anbgüter fcaben , wo 
nebjit>ielen£!3aum< unb gelbfrücbten ber bejte W3ü* 
jen unb SBein gebauet wirb* Stücke ©tnnben fcon 
ber §ttöt gegen bat ©ebirge ju, Hegt ein febr £obec 
feuerfpepenber 95erg , beffen <Spi§e fafl ba$ ganje 
3abr binbureb au* einer großen £)efnung rauebef , 
au$ welcher 1 fd?on eiUcbemal t>icl Sei^r &ertH>rflc&w 
eben, unb fe&r große grbbeben öer«rfa$et \)<xU 



©er @ee fcon Titicaca, ber gleich an bec 
©orffebaft 3u!t liegt , wirb für ben größten in bec 
SBelt, fo tuet feiger befannt ift, gebalten, dt bat 
100 ©tunben im Umf reife, fo, ha% er cber einem 
®?eere, xii einem See gleicbet, <&üti SBaffer ifl 
tma$ gefallen , er ifl $u gewiffen &unbm beS 
£ageö {title-, unb naebber waHenb , toie ta€ 9&eer. 
€r ifl ring* &erum mit fielen fe^r großen inbfanifeben 
S)orff$aften «nb 9J?arftftecfen bewohnet, bie aße 



m 4 



Sigmare* 



" -—*-— 






384 



9?effe ttacfj $euit* 



Sf^marec finb, mb in getfHicfcn ©to«en .jii kern 

SBigfume t>on Paz geboren* gr ijl fe&r tief, unb 

fomue au* groge ©d)tffe fragen , nrnnj fol$e t>on 

fceu ©paniern nimm würben, um auf bem ©ee 

fcie ^aufmannggutec tum einein 0f^ ju beni önbccn 

leichter unb gefönunber $u überbringen, gr ifi febt 

fif$mc&, gg erbeben fü# in btefem @ee mebr, alsj 

20 3nfuln, beren bod) nur jroo belohnet, unb am 

gebauet ftnb , ndmltcfj bie 3nfet tmn Chucuito, unb 

kte 3nfel &on Copacabana, beren jebe bret) ©tun* 

ben in ber Sänge , unb aä)t im Umfange J^af* 2luf 

bie ic§tere lieg ic^ mi$ einmal mit noef> anbern gu# 

ten %tmnben in dium gtogen inbiamfdjen Slaämi, 

free fünftlicfc eon 95infen unb ©eerebten gelten 

tt>ar, fuhren. 3n tiefen inbianifefcen .Statyn ijl fo 

fieser auf btefem @ee ju fahren, alß in booten, bie 

Dou^olj unb SSvttuvn gebauef finb, mil er leichter 

Don bm ^nbiamtn geruberf werben fann. Qluf 

tiefer 3nfel baben n>ir unß etliche Sage aufhalten, 

unb aßeg in 2fugenf$dn genommen / wa$ mn htm 

Stltertbume ber^ncag no$ ju fe&cn war. ©o gfeid) 

Itt) bem gingange ber Ueberfabtt flehen etliche t)ßn 

@tein rnobl erbaute alte- ©c&Über&du$c&en, in tt>tU 

$mbU ©cfnlbmadjen jlunben, tvmn fi$ ber Inca 

öuf ber 3nfel befaube, 2fuf ber gbene beftnbef fl$ 

ber alte $alaft, ober bag ©farambauS be£ erfleit 

5nca manco dapac. SMefeS ©ebdube iß jmac 

f^on meijf jufammen gefallen, g£ werben t>iele 



ifü&e, 3£inber, unb @$aafe ba gc$ogen, <***$ Diele 
€rbdpfel, Ücas, Quinoas, SSo&nen, unb Sföagj , 
ober tribianifc&eg $orn angebauet ©te ^aben au# 
aOba Dielen SKofmarin, Sie Wen, unb anbere. ©arten* 
bhtmen, bie oon ben umliegenben ©orfföaften hm* 
jtg gefaufet werben , um tfcre 2ilfdre in ben Sieben 
an Ijo&en gefitagen 5« äderen* ©iei$ bei) hUftt %m 
fei ijt neefj eine anbere, bie jwar nic§t fo grog, a6ec 
eben fo fruchtbar angebauet ifl. 2fuf tiefer fubtt 
tio$ ber alte faläjl, »0 e^ebeffen hk Coyj ober 
©ema&lton beg Inca gemottet , tDenn flcfc ber $on!g 
«uf bec großen 3nfel befand Stuf tiefer tyat Uut 
ju Sage ber ßajife dou Copacabana feine Sanbgü# 
ter, bie et anbauen laffet, unb Diel $lh$m batau$ 
jte^et. 

©opaca&ana liegt auf ber Spalbinfd bkfti flia* 
men£, tt>o tie not&t&enbtge tleberfa&ri in bie 3nfet 
beS Inca ift* OJacftbem tDir glucflicfc in bem Jpafen 
ber £albinfel angelanget , würben toit atlba Don 
bem (Eorregibor Don Achacdchj , unb Sasifen döü 
Copacabana fefcr $täd}ÜQ mit einem ©af!maf}(e cm# 
^fangen , nnb mit einer luftigen 3£el)jagb ergoget, 
©lefe £albiufel t(i mit Dielen Sanbgufern Derfeben, 
tmb |$t eine SRenge ©d&aafe, SKtaber, wnb fMt, 
Don melden jaljvüd) Diele frifc&e".SButter-«nb $äft 
.gemad&t tbtrN £)er SKarfffletfen Copacabana tjl 
grog unbtDoM erbauet, and) fe^r berühmt liegen 
einer großen SBaöfart, bie anß alten reiben tymiw 



— -~— - 



wm 



186 



dlnft ttfttf) tytHii 



f ■ 



m 
m 



%m ß f&tabM, unb ©orffc&gffeii -bei ganjei? fublt< 
'd)m %mmca mit reiben Opfern , twb großer Qln< 
ba$t ftaUn angefteaef mitb. Sie Sirene ] n>ekf>e 
unter Der ÖBfor^e ber Ferren Slupftiner ftdxt, tft 
{d)t fd)hn. 'pxi «gilb ber ©Jutfer $ßih$ ift mit 
tiefem ©o!b, ©über, ©famairten, 'unb anbem 
sparen ©feinen auggejieref. @o mol)l in ben jmo 
3nfeln beS Inca unb fetner Äiginn, a!g auf ber 
^albiiifef t>on Copacabana, unb anbern lernmlte^ 
genben £>rfen biefer (Segenben roirb normalen »on 
fcen 3nbcanern, mnn fk aefent, t>iel ©olb gefüttf 
fcen, roelcfteä t>te alte ©nmofwr üergraben feaben, 
framtf e$ nid)t inbie $anbe ber Spanier fontmen mbd)* 
te- gu meinen geliert tjl auf ber Snfel be£ Inca 
t)on einem 3nbianer ein gofbeneS 25ilb tterau* ge* 
adferf nwben, ml<$e$ mm $fttfitner auf einem 
©ferne m?nb twrfWtte, £* n>ar feftr fonftfid? ge* 
goffen, unb fein anß^tüihüUU ©er 5«lÄ& 
Brache eg bem ©outJerneiir, ber tJjiij ico ^arfe 
S&aler atifjä&Öe, unb bag 95i£b bem Unterfonige 
jut$ Sima fc&tcffe, bereg na$ S0?abrtb an ben PWg 
uberfenbefe, m t$ in bfe fontglic&e @$a§fammer 
gekaut miirbe* 3« eben biefm ©egenben mar t>or 
etlichen 3af;ren ein ®öM>erneur, ber fet>r gemiffem 
()aff, unb meif (eibig mit ben 3nbianern umgieng, 
unb fte mcf;f mit tuelen Anlagen, mte e$ attbere ju 
tl)nn pflegen, belangte, unb anlangte. ©aburc& 
8 warnt er bk £er$e« ber ^nbianer fo, baf bie 6aji- 

feti 



fen tbn gemeiniglich, ttvcnn tbre 2Beiber mit einem 
@obne entbunben würben, $u (Beoatter gebetten ba* 
ben, £)a nun bie fünf 3al>ce feiner SJegieruog t>er* 
floffen , unb er mit feiner gainilie lieber nad> 
Spanien jurücE reifen woßte, war er ganj betrübt, 
weil er wegen feiner ©utberjigfeit gegen bie 3nbta* 
ner f5c& wenig SKeic&ffcum in Snbien gefammelt 
fyattc* 2>ie <£ajtfen, feine @ct>af(erlente , merffent 
folefceS, unb fagten ibm, er feite guteg SKtit^e^ 
fepn, er werbe nid&t fo leer, *(6 er e$ ftd? t>!eüetcbt 
einbilbe, nacb Spanien juruef fe&rcn ; er fofltc nur 
getreue fjfnbianer bejieflen , fo tnel er woßte, bte 
wobl mit (gtridfen öerfeben Waren; jte woßten jtt 
SÄittecnacbt fommen , unb lfm an ein £)rt ffifereif, 
tt>o ein großer ®#a§ t>on ©olb Vergraben liegt, 
i>on welchem jie ibm fo t>iel geben woftten, al$ er 
verlangte, ©er (3oufc>erneur ^>felt ftcb an ibre 3Bor> 
*e, bejteflte affobalb io big 12 ^nbianer, unb er* 
miUU fie ju befitmmtec 3^*- ©^ Sajtfen f ommert 
ttacb ibrem Skrfptecben ju 9?ad)t gegen jnj&f Ubr 
$urM, t>etbanben bem ©ouoerneur bk 2lugen, unb 
fübrten tbn eine baibe @tunbe bureb Umwege, big 
fie enblicb an einen £)tt famen, wo fte etliche grege 
&W\nt abwdf|ten , unb ibn mit ftcb in ein xintakbi* 
fcbeS ©ewolbe führten. Sfßba öffneten fie ibm bte 
2(ugen, unb jeigten ibm haß €5olb, welcbe£ gleich 
Sacf jteinen aufeinander Jag , fagten il)m äugfefeb, er 
foßte fo oiel baoon nebmen , oXi ein jeber 5nbianei: 

tta$m 



I 




: i-ir 



188 



SKctfe nad) fem. 



fragen tonnte* %lß biefeS gefcgegen* totrlanhm ffe 
ifmi ttnet>erumbte 2(mjen, führte« if>n aifoaußbtm 
©enoibe %lmn$, mieten feie großen kleine Der 
j6#i£a$ ober Sbore beffel&en, mib be^feifefen $it 
fcignadMpaufe, ivo ffe t&ni feag mitgebrachte @oib 
etii^aiibtgten. ©er (Bowetmut, ber mit bkfmx 
mmfamt $\Mlid) in (Spanim anfaiißU, erofne* 
U biefeg affobafb, raie eg feine ^d)uM$hit n>ar, 
i>em $6nige , roelcfjer fogkicf* bem Unterfoinge oonr 
ifrii Befehl |#f#cfte, er foöte aüwmh$Ud)m$ki§ 
anmenben , biefen £>tt Don ben 3nbianern augju* 
forden; aßeiu eg mt aütß umfonfl Ui auf bie 
fjemtge (^(unbe. €ie Idugitetcn ttUe«, unb moütm 
von folgern ©efea^e nic^t miffetu 

3$ fömroe ftifber ju unferem arogen See jup 
rü<f. 2luf tiefem fab t$ mc&rmalen bie nämlichen 
SBolfenfdufen , bie bag SBaffer tjon beut ®ee in bie 
gßolfen &maußie6en, auf bie nän\Ud)t %tt, mie i# 
oben bei) ber @eereife befc&rteben fyabt* 

2ff£ id) mief? eingmalg in 'meinem giliaf bt* 
fanb; fo (£bßftäbatnba beigt, unbDon ffuü 3@ümp 
fcen entfernet ift, faß i$ gegen Slbcnb^cit , um frt* 
f$e ?uft ju fc&opfen,- nabe bei) bem großen ©ec- 
2(uf einmal erMic? fe id) ober mir eine biefe imb ftn# 
ftere 28oife in bem Fimmel , bte Don ber Watt au$ 
tiacfj unb na$ eine bicre imb ftnjfere Saufe , gleich 
einem SD?üi;lbeutel , in ben ©ee nafyt bei; beut Ufer 
lerabliig. 2(uf einmal fteng fid) in bem SBaffec 

ei« 



I7S* ' 1766. 



189 



ein SBtnbttnrbel an, ber ein fo weites unb runbeg 
2o* in baS aBaffer wachte, baf icö in mMt$$ 
%t, m ic& faß , bie Steine bei? ©runfcc* fefcen 
fonnte. 3?a*nialg fteng bie ©dule an, bag §S3af* 
fer Jnnaufäujielkn , gleich einer SBafferpumpe, mit 
folefccc ©eroalt nnb ©etofe, bag Heine Siefei » unb 
^euecfleine t>om$aben mit bem SBaffer in bie £olje 
■gesogen, ttmrben* ©iefeS baumle etwann 12 ober 
15 Knuten, na* welchen bie 5S5otfe na* unb 
md) bk <Sanlc mleberum fcinaufjog, nnb ft* 
netter ausbreitete. 3* eilefe gef*twsb na* 
$axift f mil i* ©onner»e«ec befürchtete, tsel*e£ 
aber bo* ni*t erfolget ift* 

©reg ©tunben t>on 3uli gegen bie Statt gf)u* 
cuito jn> flehet iiafec ba) bem See ein berufcmtec 
35erg, ben man bie Verberge über ben Srinfberg 
be^3nca nennet , weil ber fünfte 3nca biete %$* 
rj bie Sfymater auf bemfeiben belagert l^afte, ffe tl)m 
»ntecwurfla ju ma*en ; ba er aber fol*e£ niemals 
ju ^tcmhz bringen tonnte , ftettte er fi* , als 
verfange er mit i^nen ett>tge greunbf*aft (u fliffen* 
€r (teilte alfo an einem Sage ein §rof eg CMffmatf 
an, ju meinem er aHe SJonie&me ber SXepuWtf ein* 
Iub ; um Sriebe unb greiinbf#ft mit UM« i« 
ttia$tit; £>a er f?e nun alle au« ber geflung auf 
biefe Qltt ju jt* in fein £ager gelocfet l)atu , be* 
fa^l er bm ©einigen , fte fodfen , mnn feine @a* 
fle nmrben m$i kiktäm fetfit , $$ ^ fr &<*!& 

bie 



1$Q 




xM$ n$k i m. 



bie toffje €$i$a n>ürbe anfgefe^ct Serben , grau* 
fam ermctben, mld)t$ auc& trogen nmrbe, ntc^t 
üfcne gr^gen 9Ja$fi)eil ber €f?re bitfei gurfiem 
S)iefer 2krg fleftef gerabe gegen ben anbem Suli- 
pncära genannt , hinüber , auf tt>el$em bie ge< 
fhmg btt 2(t;niatenfcr tt>ar* ©te fle^t von ferne 
dnem SJSalajie gleicfj , wegen ber fielen giguten , 
ptoWt bk fyübniffytn 3nbianer fünfHtefr in bie gel* 
fen feüiem^auen» Sie 3nbiatter fagen, tag in 
liefern Serge nod? Utk 6o£enbitber vergraben lie< 
gern ©leiefr an bem gufe be$ SrinfbergeS fangt bec 
f fmfHidjpe SBeg be$ fünften 5nca Capac -^ttpanquian, 
ben er eine ©tunbe lang über «inen Slrm bei grogen 
©eeg führen lieg , um in feinen Reifen ben lim* 
tteg t)on fcier ©mnben ju ttermeiben« £>ieje iß 
i)on fielen enge anetnanber gelegten ©teU 
nen gemacht , bie unten mit fielen Socöern ober €a> 
nalen t>erfel)en finb, tt>o bat SBaffer beg ©eeg t>on 
einer ©eitc jur anbern geleitet flnrb* £>Un ifl ber 
SBeg mit &mb nnb Srbe fo tbtn nnb fcact ge# 
nm$t, ba% t$ litte Sujl ijl, über fold^n jn tw 
fem 9IOe< ifl atlba t>ofl ©eeüogel, 3n biefen 
großen @ee füegen ringsum fciele glüge hinein , 
bam etliche fefcr greg finb, imb tl>n 2Bafferreid> 
machen , ifcil#e£ er biircSj einen €anal , bm bk 
©panier el Defaguadero nennen, nneberum t)on 
f*cf> giebt* * ©enn ba machet fber ©ee einen fefcc 
liefen Mb füllt &tywbtn glup / ml$m er auf so 

©tun* 



I7f % * 1766* 191 

(gtunben forffu&rcf. Sföba mac&t e« ben See 
$aria , in weitem fn$ baö SS3affen unter ber <&• 
t>c verlieret , oftne fcag man bWl)ec l)dffe 
augforfdjen Immen t wo t$ wieber fcertw* 
fomme. 

@Ietc& bet) bem Sinfluffe bei Defaguadero 6e* 
ftnbct ft# eine febr berühmte 33rücfe, wekfje <m$ 
t>ie!en grefen t)on Jßmfen unb (Seerosen fünflfid? ge* 
ffocfcteirtit ®<&ijfeit fc^ffefeet, bereneineg mit bem an* 
frern wefrl jufammen gebunben tft, Öbm ift bie 
(gebiffbrüdfe mit bid {äfammefl gelegten $3infen unb 
©cerofcren belegt 6ie l;af 4 JW ? Schritte in ber 
breite, inber &lnge aber me|* alß fünfzig, fo lang 
ndmlid? ber gfuf ift Heber bkfe S5rüdfe werben 
$ferbe unb SDhuiltfuere an ber #anb grfubret , bie 
SBaaren aber auf ben SiucEen ber ^nbianer auf bie 
anbere Seite gebracht* 

täüba wirb jd|)tficf) unter bem freien Fimmel 
ein febr berühmter ^tmatft gehalten, wo f1c& &te# 
leSaufkuteöonben umliegenben@tdbten nnh^SiadU 
flecfen fcerfantmlen, unb il>re faufmann^waaren m? 
faufen. <£r fän$tt an bem etjlen Sage be£ 33?cnat# 
Suliuö an, unb bauut fajt 4 SBocfjen, m welker 
Seit ade Sajifen ber $rot>!fij $on Chucuito mit i^ 
ren Snbianern aflba erfefteinen muffen, welche fettfr 
geS 3a&r bie £>rbmmg triff , na$ Potof 1 ju geben , 
aüba in im ©il&trmtoeti ju arbeitet?/ weil jnr nim* , 

liefen 







Uäft ifücf) $ ttu. 

hcfym gdt aUfner aüt tu ©egenraarf beg @out>er# 
nenr$ feie SEteuftetung pafiren muffen , um alSbann 
mit ftren gapifdtien t>on Pannen $re SKeife na# Po- 
tofi forfjufegeru 

SDiefe liegen $rer reichen &UUtUv$mtU in 
t>ec ganzen SBelt berühmte &aM ijl bie gcogfe 
in kern Sfaigrcitfje Spewi, twb mtri> t>on 6pa^ 
ntern , 2tmetiemtem , unh %u$länban ftavt btmofy* 
neu 3$re ©egenb ijl ratio, unfreunblid?, tait , m\t> 
unfruchtbar, .n>rit auf 3 big 4 (Stunden ringö l)ec 
um faum ein grünet ©rdgfein ober ©taube ange> 
trafen rntrb» ©enno$ ift ölIJ>a.roo&l $u (eben, n>etl 
iftnen anberg »o&<r aüeg in Uebecffafie jugefüfteet 
nnrb* @ie feat 14 SPfarrf tc#en , siele SRann$lj$? 
ft er, unb ein grauenüofler ber ^eiligen X^erefm- 
€ln?ann 30 @tunben öcn Poto'fi liegt am ginge Pil- 
comayo bie ®fabt Plata ober Chuquisaca , tt>el<$e bie 
4>auptjlabt ber $rom?is Charcas ijl. ®ie tvurbe 
tn>n ben Spaniern erbauet* (?g beftnbet flefc aüba 
ein fpaniföeä^cric&t, ml$e$ fle la Audiencia de 
los Chareas nennen , bem ein $rdj1bent mit feinen 
öidtben ( Oydores ) tjorftebet, €£ rcobnet <*u$ 
ein <2rj6tfc$of ba , ber fdf?rltd> acf)isig faufenb barfe 
Sfcajec ©nfommenä bat. Sie 'Statt ijl fcf)on er> 
bauet, aber nid)t fo grog, aig Potofi, Lima, ober 
Cozco. @ie ift febr t>olfrd$, fyat eine angenebme x 
gefunbe, tv^lfemperirte Saft, unb ifjre ©egenb ijl 
fe^r fns$tbar an Sßeijen, ©erjleu, £bfl, unb 

mm* 



1766. $<!$♦ 



193 



®eintraubem <?« giebt and) ^afclBft in bem #erge, 
welchen fte Porco nennen, reiche (gilberabcrn, t>tc 
aber , ncuftfcem bie bei? Potofk entteefet nwrben , 
fyut ju Sage niefet mebr geachtet werben* 

SfJac&bem idj> 14 3<$te lang in im ©egenbett 
Don 3hU in bem 5Beinberge be$ £errn gearbeite* 
fcatfe , würbe entließ natfy nnb naeö meine @efunb# 
%üt bermaffen gefcbmdc&et,ba§ nü$ mein £)berer natfj 
$os abliefen mujte, tt)0 r# anefc gerne binreifete, 
toeil aüba nebjl ber fpamfc&en (^ptacbe feine anbete 
al| bie Aymara t>on Un 3»btanern gefproc^cn wirb, 
freiere fbtto&l in ber ©labe, <t(ä in ben umtiegem 
ben ©eaenben mit ben Spaniern t>ernüfc^et Können* 
£)tefe@tabt, tvelc^e t>on ben 3»btatrern Choquiya- 
pu, fcer ©olfcmeyerfyof, benennet tt>itb , liegt 
jmifc^en öielen Sergen, t>on welchen fi'e ganjüd? um* 
$tbm mirb, an einem 25a$e, ber nac& {Keinen <gtun# 
ben weiter fyinab in einen f$on großen ging eta*dcfsM 
fet, @ie ifl $tt>at nicfyt groß, aber bo<# ftofri er* 
bauet mit br^iteR ©aiTen , tmb fronen Käufern, bie 
fittvenbtg mit fielen ©emdfben unb. prächtigem fäatiSt 
gerade anggejieret finb. 3« ber 3J?üte fyat fie einen 
großen nnb breiten SKarft , ft>o ein fronet Springs 
fcrnnn rauftet, ber t>om meißen ©feine twn Peren- 
guela gemalt ifl. SRebft ber £>cmftrd?e bat fle 
fctef $fartfir$en, $9Rann6<unb 3 gratienfl§fter* 

31 @it 



I94 



«Keife ttacfc «Peru, 



f 

M ;:.v. 
T 



@ie ifi fe&c bolfceiclj, «nb ^at btele fe&c reiche 
Saufleute, unb ginwobner* 23ie weltlic&e 3?egte# 
rung Ijat bec ©otwecneuc mit bem foniglicf?en ©c^agf 
tneiftec; bte @eijtli$e aber ber SBtfcfjoff, bec aHba 
wohnet, unb jaf)rU$ 3° taufenb fcarte Sfrakc @m# 
fommeng ^at. £ie£ec fommt afleg @o!b , welc&eS 
in bm uraiiegenben SJergwecfen gegraben, ober an$ 
ben gluffen ju Tijmani, bie retd? t>on ©olbfaiibe 
ffnb, i)ecau3geuommen unb aaltet in ©oibllancjen 
gegoffen wirb , wo eg hu @ufe famt ben 2Ber$ 
bec gein^eit beg @olbe£ 6ef ommf. 

S^retj ©tunben tfon bec (gfabt $as, liegt bec 
t>eru&mte ©oibberg Stömanu ©iefec tfl fef)r fcocf?, 
fö ba% i<h tfuttnm ben ©egenben ©on 2fult, bie becfr 
mef)r , a(Ö 50 BtunUn entfernet ftnb , bet) Weiterem 
Fimmel <iefc&cn babe. €r tfl t>on eben an big fafl 
an feinen $u§ ba£ ganje 3a&c &inbuw& mit ©c&nee 
fcebedft, unb madjt bie 2uft bec <5taU *paj anc& 
tau!) , unb unfreunblicfr. 3c& J)abe a{te$eit 8 ©tun* 
ben wegen bec fcfjlimmen unb fielen Umwege ttenno* 
fym gehabt , wenn icfj in feine ©egenben $u qjferbc 
obec auf äRaaafjieren wegen geiflii#ec »ccri#tuw 
gen reifen mujte. ©leid) bei? beut §u§e biefeS tfy 
J)en <S#nee<unb ©oibbeegeg, wo nuc ün §[u§, bec 
faum 20 @$cifte fccett t'ft, bajmifc^en (liefet # fan# 
gen bie ^igen ©egenben t?on Tirata an , wo ie& 

aßejcit 



i *7&w9% 



m 



attejeff vermeinte, Nenn t<$ bafjin gerannte, fcf) ttare 
wegen ber cjroffen @onnetiI>i§c an bie ©rdnjen bei: 
£oHe geraden. €$ tvdc^fef m biefen ©egenben 
Don Tirata nebfl ben bellen fotvoljl eurepdtfc^en, <tl£ 
ümerfcanffc&en %db * «tib 35aumfti1cf)ten , ber befle 
SBefii , ben man für bett wrne&mften in $ eru fc&dji 
jet. 0tocfcbem t# in ber 8fabt SJJaj meine' berige 
©efunbjjeif nrteberum erhalten fmtte , twterrebete i<# 
inid)nüt meinem Dhan bit0£tt4, ber 20 3af)re 
Ian$ bem £eile ber @eefen tinter ber aSottetfc&aff, 
bie man Chiqaitos nennet, oblag, unb befcfelog, mff 
$m naefc feiner ©otffc&aff Btieriävifta juruef $u fefM 
ren, um einen $erfu# in bie Selferfe&aft ber Chiri- 
guanos ju tragen, t?on tbMc£etf Reiben er f$on Hoo 
©eelen tum magren ©tauben befe&fef Wtc, aöeüt 
ba i# mi$ mit $m fcf?on reifefertig machen n>o«te, 
tmb anfteng, t>on if?m bie @pra$e btef*S $olfeg jit 
lernen, rcurbc er ju £ima t>on ber *J3rotnncialber# 
fammlung ju einem $rocurator nad? SDJabrib unb 
SJom ermaßet, ttoburcfj imfer «Begaben aer&inber* 
ttwrbe* £)ie Chlqoitos , tt>ie m$ bie Moxos 
Baures, unb noc^ anbere JBolferfc^aften , bie fid) in 
biefen ©egenben bejtnben, flnb fefcon inm mfytm 
©lauben^lic^t bur<# Un apofioüfc&en <?ifer ber $t* 
fürten gebracht roorben; bie Chiriguanos aber , 
Mowimag, unb noc^ uiefe anbere me&r, bie tu bw 
Un ©egenben mfymn, ffften no$ in ben ginflewif* 
CR % feit 




SJ?etfe tt<t$ $ ttvt. 



fcn bt$ %nhttti$nm$ , unb ffnb ade a^fagfe gefn* 
be ber Spanier. £)ie Chiriguanos, bie ganj tteig, 
ttie bie gurop&r, unb fefcr njofcl gebtlbet finb, &$* 
Ben eine groge Sleigun^, btn rca|)ren Glauben an» 
jtincl)mein ©ie brachten felbfl ij^ce franfe Sinber, 
tie fte öer*neinen , bag fle jterben nmrben , unb be* 
Seiten, mir foßten fic taufen, ba fle bann foidje 
nac&mal* bei) un* in unfern £>crffd)aften jurücf# 
liefen, bamit fle, roenn fte biellei$t mit bem £ebett 
fottten bat>on fommen, e^riftltc^ unter btn SlcnUt 
fürten auferjogen merben motten* @ie n>cßen ben 
Sonig t>m (Spanien für i&ren @#u|&errn erfennen, 
tt*aö bie ©faubengfad?en anbelanget, aud) mit bei? 
(Spaniern in beftdnbigem grteben leben, unh $an* 
telfc^aft mit ibnen treiben ; nut in t&rer gret^ett 
fott man ffe ru^tg laffen, unb fle ni$t mit @en?ale 
$u Untertanen machen trotten, ©ie sanje £anb* 
fdjaft ber Chiriguanos (jrdnjet auf einer @eite an 
bie £anbfdjaft Sierra an, beren #auptftabt Santa 
Cruz de la Sierra, ober la Baranca ijl, tt>eld?e bie 
©panier ber; bem ginge Guape^ tihamt fcaben. 
@ie ifl fo f$le$t unb flein, bag fte bm 3?ame« 
einer &tabt ni$t tterbienet, ob fte fcf;on einen S8U 
f$offt)at, ber jroar nic^t Her, fonbern fe Misqui 
ttotynet, bag auefc ein fleineg unb 3 ©tunben t>ött 
bem erftern entfernte« &täbt$m ijl, tvo bie Suff 
Semdgigter , unb SBein unb anbete gelb* unb 

SSaunt* 



>--:-. ±* >• ^ - .U-L.— 



I7<& $(& 



197 



55<uimfruebte toac&fen* 8(uf ber anbeut (geife gran* 
jcn bte Chiriguanos an bie SSolfecfcfeaft bec Chi- ; 
quitos an! welche tie erjtern febr fürchten , mü jle 
<t8e fef)oii (griffen finb , in bem gelbe pcb a(3 fapfe* 
*e Scanner {.eigen, unb bte (?pi£e i^rcr pfeife , bie : 
fle febr fld&er afcfc^icgcn , mit einem fo jlarfeu ©tfee 
(efireic&en* bag, toenn ffe nur ein wenig ti^cf, betr. 
sanje£eibbe$25ertMinbefen anfjusefcbtveßen anfangt 
fo, t»a§ er in tomiß (Stunben jerborjten muß. Sie 
Chiquitos aöein ttnffen biefeg fo jtatfe ©tft ju ma* 
eben; faejen e£ aber niemanb, aud) fo$ar ibren 
©eelforaern niebf» 5n Mcfen @e$enben , et fcann 
eine £a<jreife t)on ber öorffebaff Buena Vifta be# 
ftnbet jlcb ein ©ee, tum meiebem mieb ber oben ge# 
meldete Sefuit, mit bem 3un<wcn lurado genannt,, 
fcer fteb aKba 20 3<*bte lang befanb , oerficfcrte , 
tag fein 3nbianer fonw&l bon ben Chiquitos , als 
Chirigaanos, ju bereben n>are / flcb biefem <gee 511 
nabern, ft>eü fle faflen, bag, #enn ßcb jemanb im*" 
terflunbe , ber (See flcb auf einmal mit einem tu 
febreef lieben ©efofe unb 5Bufb üauSfyvd) erbebe, 
anb aui feinen @cbranfen treffe* 3&i> ©funben 
Dön ber (Stabt Santa Cruz de la Sierra ijt ber be> 
rübmte glug Mamore , ber grfger unb breiter * als 
itnfer Slbein ift 2(uf biefem reifet man ju be &• $8©l* 
ferfc^affen ber Moxos, Baures unb anberer %nb\m 
«er, beren febon biete $um majoren ©tauben tmn bm 
3efuifcit gebraut korben. 

m 2 £Mt 




©ie 3nbianer biefer ©egenben ftnb alle tw< 
<reffi#e ä5ogenf$ü£cn , fo, bag fre mit bem Pfeile 
ou« eine« gjogel im gluge , g!ei$ unfern 3dgetn 
fcerc&fiüqen, »oju fk un Wren gfeffern um $intw 
t>eit auf unterliefen, unb fcefldnbig geübet werben. 
€ie flnb fe&r groffe Siebbaber ber mflt, unb lernen 
mit (etityft&fte-Afe muflfalfföe 3nffrumeirte, wenn 
0« t»o« fluten Se&rmeijlern reof>I unfetwiefen »erben. 
3" @ct>IofTer* Stellet *@c&reincr< unb anbern tue* 
c&aniföen leiten flnt» fie fyut |u£age fomo&t un» 
terric&tet, bog flc ben europa'ife&en Sunftfern nie&fg 
nachgeben, unb aütß mit feic&ter 5D?ubc nac&nta^en, 
t»o# ibnen cen furopa f#n, niebfi*, unb fänftiieft 
in mec^anifcöen Streiten wrgelegt wirb, fo, bag man 
leinen Unferfäteb machen taim, abfonberliefc, ba 
ile bie fünften unb eortreflic&tfen J&Mjec bajn 
in i&ren ^Jolfeer« im UeberfJuffe fcaben. ©Je 
2Beib*!eufe arbeiten fe&r fein , unt> fünfWcfc in 
SSaumwotte. <gie eerfertigen <m# bief<c niebt aKein 
i&rc, unb ibrer f inber, unb ©a'nnec Reibung, f 0m 
*>ern machen aueb au* folget bie feinfren (Seroietten, 
Sifg* unb ^anbtöc&er , bie gcs»igiic§ auf furftlic&e 
Safein reimten gefegt »erben. 2{ug ber 25aumwoae, 
tfe eon 9?atur braun ifl, machen fle febr feine £aW» 
unb ©gnupftücber, nebfl anbern guten Seugen, Die 
flc mufemal* nag ibrem Seiieben febr gut unb fein 
färben, abfonberlif& bie Sifcfcjeppicbe. ©tibec 

unb 



1766. $«♦ 



199 



unb @ofb ttirb aüba nicfct geartet , fte fennen^ au# 
feine ©cttmunjc; fenbern treiben mit anbecti ©olfem 
i&re £anblung mit haaren. ®ie bauen fefjc 
t>iel unb guten Steig, tmb inbianifeM Sorn im 
Heber fluge, au$ tvcfd)em fte fefcr gute Sorten mac&eu, 
bie aber gleich aug bet sKebre ober S$a<f ofen mügett 
ttarm gegeff«« werben. @ie feaben jn>ar f$on mefcr* 
malen ft$ »on $eru 2Bei|cn bringen faffen , unb ben* 
felben m$§tffat, bec alfobaib m& unb fcfeon auf* 
gemac&fen , aber niemals forner gegeben, belesen 
n>irb ifcnen t>on $eru vieler gttiiMff jaftclic^ über* 
fc^iefef» ÖRan fann fomo^l ben flehten al$ grpgeti 
: '-3nbtanew fdne beffer* @$eutog geben, ttenn Pe |u 
tmg l)erau6fommen , unb Um SBaaren auf ben gluf* 
fenin großen 3toc&et> bringen, oiö »emrman i&ne« 
ein @tücE @afj giebt, mit welchem fle gleich aufhat 
sjKaul ji?fa()ren, unb folcf)eS mit größter Segierbe, 
tt>ie ben befienguef er, effen. 



®te Riffen ha$ SBacb« ttofcl ju bleiben, unb 
fe^r n?eig $u machen, mb wrfefcen mit feiten ha$ 
ganje $ kigreidj. 

Sa ic& mi$ tim reifeferfig macfite, lieber in 

bie SKiifiow jurödE ju gefcen, fam ber mut ©ifc&off 

t>on Santa Fe in UJeu ©tanaba, it>o a Sombeefeant 

tvar, an, ber mi# na* etilen s 2ßo#w $u feinem 

3? 4 *W<J* 



£00 



metfe m$ «Per«, 



$5cl$mttt Itütfyu, unb mir ba« £)ecref eine* 
Examinatoris Synodalis feinet deinen Signums 
|uf$itf*e* €r ttar jttep 3<$re alter, aß t#, ein 
aKenfd?enfreunb, unb febr fromm, unb gele^rn ©ein 
IRame tt>(tr Don Gregorio de los Campos. (?r ^affe 
in btefem feinen Sigtlnime jWrtfcfc 30 taufenb barte 
Spater, Don tthid?en er aufy jafytüd) bie £alfte unter 
i>ie Stauen feinet SSif^um^ anheilen lieg. 

€c ttffh frte fo&rH* efmaö t)on feinem SSigtlmme 
In eigener ^rfon, fo , bag er nadj ben @a|tmgen 
fcer £r bnuimfcfcen $ ircf?ent>erfammlun3 aOe $me# 
Sa&re mit ber »ifltation feinet ganjen 35igrt)«inö 
fertig ttmrbe. $<>n ben ^farrl;erren na&m er nic&t 
ba$ geriefte, auefe niefrt einmal ein giefct, urafonfi an, 
unb n>enn bie ^nbianer it>m 33aum* unb ^elbfrücfcte 
Jradten , bellte er felc&e rcid&iic& ; t>m feinem 
aber 6efal)l er, md)t$ anjnneljmen unter ber gjp* 
fe beä srefferen firc&enbanneg , beffen $? cgfpre$un$ 
tr fl$ öorkl>Sele* 3e^ mufie mit tf)m in bie ftmb* 
f$aft uon Yuncas reifen, ftofcm nienial änSBiftyof 
gefontmen ifi, um aüba Un neubef ehrten 3nbi<mem 
*k girmuna mitzuteilen. &atyn ju reifen , muffe® 
»>ir viermal rn ^ier fcerfc&iebenen üertern bk bocfcffe 
Serge beS 2lnbengebirg£ ufccrflcigen, %k baß ganjc 
3faf)r mit @c§nee bebeef t liegen* 2(uf ber ®pi§e ber* 
felkn atbecfteu n>ic aßejeif ; fo n>eis um unfere %w 



1768. $a$- 



ao j; 



gen reichen tonnten , t>ie meitfc&icfctfgen ganbfc&aften 
bec noefc nicfjt bekannten fo genannten 9ima$onen. 
©iefe liegen fcl>c tief, unb ijt alletf fcoQec 2Bal# 
Zungen , be* mit fielen Secgeu, bie audj t>üü bat>ott 
ftnb , öecmifcfjet. <gie fcafcen gegen £)jten ba« 
$6nigreic& SSraftticn, gegen äSeflen $ecu, gegen 
Serben ben greflen ging Maranon , unb gegen 
güben bie 2anbf$aften bec Moxos unb anbecec 3«' 
bianer. SRacö übetftiegenen erfien @cbnecbetgen famen 
n>ic an ben §u§ einetf fet)c bolzen Sergej , auß beffen 
jecfcfcmoljenent @*nec fid) ein fleineg Sacftfein foc# 
juicet, ttelcM tt)tr mit ben puffen überfd?reitm fonn* 
tea ; unb biefeg tfl bec u>af>rc Utfprung be$ in bec 
SBeft fo betufjmten §lufFe$ fcon Parana , ben bie 
©panier el Rio de la Plata nennen, unb bec bei) 
Buenos Ayres in ba$ Sfteec flieffet. 9?a$bem ttic 
unS in biefec £anbfc&aft t)cn Yuncas-, beren Sßege 
febc befd?roerli$ unb gefafcrlld) flnb, ^in unb free Dec* 
fugt fcatteu , gebauten ttic miebec nac^ $aj jurücf jti 
reifen , um aüta etliche 2Be$en auljucu^en. 



Sa tt>ic nun mn g)unca£ lieber gefunb ju ^3aj 
angelangt macen, fam unöecbofft ben 28 2Iuguj!,i76g 
bec tcaueröolTe f 6nig!icf)e 95efet>I , ba§ aße 3efutterc 
innerhalb 24 ©tunben ade fpanifc&e Staaten räumen 
foßtem See ©outwneuc bec <&taht , bec nng t>on 
Serien lUUt, mugte fol#e£ auf atie 25# imfr Sßege 

$3 






20t 




SKetfe am f tm. 



geheim Ultm. <?r befahl, afle®taMmtH$ fönte mit 
i&rem ©emefcr um 8 Ufer 3Jae&fg 6cr> feinem #aufe 
erfcfoeinen* 3Ja$ tiefem umrang er mit tönen unfer 
«£au* üi aller ®ttlle. 33ei> anbredjenbem Sage, ba 
bte Pforte erofnet würbe , $im$ er mit feinen £>jft# 
ctren ftineUi, unb lieg ade in bag Sintmer beS£>bern 
rufen, wo er ung ba£ itai§(ft$ ©ecret 9**fa£ 
9?a$ biefem beerte er au$ ; &cf m&ge eineg aobern 
Wnlgüäeii SSefeW«, atte «Düffel belaufe«, unb 
fc&itfte im« ba« €ffen son ber @tab( hinein , bie Sir* 
jtyktfiräfeefi aber unb f forten mürben »erföioflen, unb 
mit ber ©taWmtffj Sag unb 3?a#l bemalet 

©en soften Sföguft, als an beiti gefle ber Im* 
Jtgen Rofa oon Lima , [afm wir bie legten heiligen 
Steffen in tmferep nun ser fd?f offenen Sircfee , tmttt 
Welchen wir fowofcl bie grogen ftW tttinm fjeüioen 
^ojtien confummtrten j unb bie fllbctne unt> gel* 
bene ®efäfe, wo fte aufbehalten mürben, ausleerten. 
2Weg @olb unb ©Über würbe au$ ber Strc&e fei 
ein befouber« gimmer beg £aufe$ gebracht, unb t>er* 
fätfoffen , beffen 6(ffujfel ber ©oiwerneur ju fr# 
na&nn €S waren bie ^eiligen ^Bt[bniffe ber Sirenen 
erba'rmlidj anjufeben, bafit e|>ne aße Sterbe ba fiun* 
ben. ©er %>if$i>fi , wie un« fofefee^ ber ©ouserneuc 
felbfl öerjtcfjerte, frei etlichemal t>or ^efümmernig in 
£>&tima#f, £*n 3ifftn Sfusujl fru^ brauen wie 

itf 



= 



■■■l^HHH 



1768. Otmo. 



203 



in ber 9?acfct bon ber €tabt $aj auf, um bai ®t* 
tSfe, Sammern, unb @#regen ber ©nwoftnct nic^t 
}u Ijoren ; allem mir nnirben t>on ben Junten t>erra* 
ffym, bie mit i&rcm tcjldnbigc« Seilen aKe 2fnn>o&# 
ner auö bem ©c&lafe e wecften , bie an i^re genfer 
liefen, unb ju beulen, jammern unb fc^re^en an* 
ftengen, roel$c6 n>ir noc^ aufler ber (gsabt öema|* 
men , big n>ir auf bie Sfttfco&en ber umüegeitbenfgerge 
famen, n>o ber ©ouuerneur unb anbcrc Ferren uni 
bai le|femal mit meinenben Singen umarmten, unb 
un$ eine glücflidfje SJeife fcänfc&fen. SSSir reiften mit 
unferem Äapitafn unb (gfabt * SRilij nacfj £)ruro ; 
biefe mar o$ne "afle$ ©eme&r* 2Bir langten enblicfj 
na<$ 12 Sagen in £>ruro an, n>o n?ir be# ben Sfuguf* 
tinern einquartlret würben. SDiefe fleine Sgerg* 
jtabt ijt in einer fefcr falten unb raupen ©egenb er* 
band, an bem guge etlicher feljr berühmten ©über* 
berge, mef$e in vorigen Sauren fe&r biel Silber ga> 
ben, fo, ba§ ju felbigen Seiten fajf ni$t$ me^r au$ 
ben SSergmerfen juPotofl gemalt mürbe; aber $mt 
ju Sage ffub fle fe$r ins Bte&en gerat&en. 9?ac£bem 
mir unS in biefer Qtaht 8 Sage aufgehalten, festen 
feit Sftoc&mitfafl* unfere OJeife biß ju einem CDJeger* 
fcofe ber 3efuiten fort, mo mir über 3Ja$t blieben» 
golgenbe Sage ma$fen mir einen 28eg wn mefcr , 
als i4©funben, unb mürben auf einer ®c&ijf&rucfc 
uUt ben 9[u*MI bei groffe« @ee$ in eine ©erf* 



mn 






204 




SKeife aus f er«. 



f$aft übergefe^et, mmk tmftt mtta$nnU Welten. 
"" gen Slbenb gelangten mir na$ 2 <gf«nben an eine 
Stoffe ©orfföafe, meiere an bem guge eineg bofcen 
SBergeg liegt , m t>ld @oib gegraben mirb» £)ec 
£err ffatw >e$ £c« gaftirte un$ fefcr mo|i. 

SBir retfeten am folgerten Sage 12 ©tunben 
fciS an einem inbiamf<$en ÜÄeper&ofe , mo mir auc^ 
3Ja#trube nehmen moöfen; aUtin berf farcer, beffen 
SDorffc&aft gerabe hinüber auf einer weiten unb (ü)t 
ebenen *€>cit>e eine l;albe (Stunbt meit erbauet mar , 
f$icf te un£ alfobalb einen 3fnbianer ju $ferbe , bec 
unß in fein £)rt fuhren mugte, mo er ung mit fefco* 
nen öuarttren t>erfab , nwb fomofcl felbtge 3lad)t , 
al$ folgenben Sag gajttrte. SJon bannm giengen 
rote burc^ eine ©nobe bon 8 Sagen , mo mir tag* 
licfc burefc $i$Se Sfcaler jtarfe Reifen matten, unb 
unter unfern Selten [erliefen. 2Bir erbücften auf 
tiefer ganjen 3Wfe nifyti anberg, ali etliche inbiev 
nifc^e Ritten auf beiden ®ntm, unb fefec olefe. 
©raber, bie aon fefi iüfammm gejiampfter €rbe 
fo flarf ttbamt maren , bag fit no# ganj unoer* 
lefct ba ftunben, unb feit mel;r, alt 500 '3a&reit 
tiic&t bm geringflen @c£?aben gelitten f>aben. £nb* 
Ji# famen mir an bu angenehme Sujle beg pt# 
ruantfc&en Ufer«, ©te erfie 3?a#t fc&liefen mir m 
einem grpfen £mft eines 5Kepi$en B bu jmote in 

einem 






■-■■■■ - — 



B^^HMflHHHBIKK 



ip% 33aIcoef)<t 



20 f 



efncm fefet großen unb fronen SDJegerfcofe einet: 
fpanifc&en SBtttit* , bie \m$ ade (gfrre erfoteg , unb 
fcie britte unb legte in bem gtegen SSÄarftfkcfeit 
ton Sagna , n>o tvic q SD?onat lang aufgehalten 
würben. 2Son ba fc^tcfun n>ir unfern (£apitam 
mit feiner (gtabtnülij na$ ^)aufe , unb würben 
bie 2 SKonate t>en ber Sanbmilij beg 3J?arftflecfeng, 
bod? ofrne ©eroefcr , bettac&ef» ©er @out>erneuc 
tinb @$a|iueifier beg Oxtß , fcfyicE ten ung tag* 
!i<# gutes gflen , fotve^i ju Mittag ali ju Sfa$|, 
nebft vielem S&ccolate. (£t tarnen allba btt) 100 
3efuiten jufammen. ©er £>it liegt in einem 
angenehmen Sfcale, ber eine fe&r gefunbe 2uff 

SlWiWc jfcep 6$ife, eine« ju Sfcica, bag am 
bere ju 35alcod)a anlangten, bie uns na$ gima 
fuhren feilten , reiferen einige uac& 3lrica; toit 
aber roac&ten unfere SKeife $u Sanbe na# 25ako$a 
5 Sage lang, SDiefer Ott tjt fefcr armfefig, unb 
lieget bret) SBierteljlunben t>on ber ©orffdjaft £ifo, 
beren gilial er and) ifl. <2ie fcat eine gute Sa> 
pelle, unb etliche Käufer, unb Slimajenen, ober 
SDfagajine , ft>o fott>o^>I bie Äaufmanngmaaren 
fcewaljret , alg audj bie SJeifenben einquartieret 
werben» 2lflba bereitete ung unfer <£apitain, 
fe&c ttofcl. ©te £>ltoen fmb ba groß unb blau 
tt>U unfere Pflaumen , unb werben für bk be^en 

ae$al* 



ao6 




9?eife am f eru. 



gemaltem fUüt SSfcfualieu werben taglf$ seit 
£ilo f>ergebrac|t* See ganje £>rt necket fc^c übel, 
mrgen ber ßinfenben unb fcaufenmeife ba (te^enben 
Srbe, bk wnUt Meinen 3nfel 3quica bergebracfjt 
mtrb ; bte gelber unb 2Beinberge in tiefen ©egew 
ben bamtt ju bangem 2Bir {wben micfc atlba Diele 
5J?eerigel gipfln* 

28ir mugteit 8 Sage Jjier mtttn, M$ bier w 
alte Sefuiten tum Arequipa auf Sragfefielu $u un* 
gebraut mürben» Smeen maren tobtfranJ, ber 
brttte ftodfblinb , unb ber vierte mar twliig ^ontraff* 
Sa nun biefe t>ier armfelige Scanner anfamen, gieng 
unfer£er$ mit Dielen @#nier$en, utifere 2(ugen aber 
mit (reifen Sonett über* fffiir mürben enblic^ aüU 
eingefc&iffet , unfee Keife na$ Sima ju machen» 
©er Sapitain , mie el feine ©c&ulbigfett mar , 
flieh ung fe&r gut unb (tytt#» ©omo&l tefj, 
aiS anbere, bie fe^cn auf bem Speere gemefen, 
befamen bie ©eefranf&eit nicf)t mebrj bte anbew 
abe* mußten t>on fol#er fefcr t>iel leiben. 

9?ac& 12 Sagen langten mir ju <£aflao an, mo 
mir alfobalb gegen Sibenb mit sielen $alb#aifen 
na# Sima in uufer ^rofeß&aug überbrückt mur< 
bem 3n biefem famen über 4°o 3efuiten jufam* 
men, unb mürben in alle Sanier au^getbeilet. 
35ie f forte mar Sag unb 3lad)t bur# ©olbaten 
mit aufgepffonjten SSajoneten Um$u 

Siac§> 



SHHI^HHBBSS 



1769* ?im& 



5107 



3?a*bem wir ung fcier ju Sima in bcm ^5ro^ 
feßfraufe jmeen STOonate aufgehalten , bi£ bie (Sc&if* 
fe mit ten SvaufmannSgütern belaben waren, wur» 
ben 162 3fefuiten, unter welchen auefj id) war, 
na$ bem (grifft ber ^eiligen Barbara in fielen 
£albd)aifM na# €a(tao gefahren, wo mir an 
25ecb cjienoem Sag (gcfciff mar gref , unb efce» 
beffen ein grieggfcfciff bon 62 Sanoneit. Der $a* 
pitam war ber abfc&eulic^fie ®?enfc& unb ©eij&afS 
auf (Srben, ©iefer fciclt unß in ben 6 Senaten, 
ba wir Ut) ifym mann, fo fd)lecf)t tat Sffen 
unb Xrinfen, baß er ung td^lic^ um 10 tlfjr frfibe, 
jebem niefjt mef>r , als eine fcalbe 3J?aa§ SSafifec 
in feinen Srug geben lieg, unb jwar auf 24 (gtun# 
ben. 3ln ein ©la£ SBein burften wir niemals 
gebenfen, 9?a#em ba$ gleifdj unb ©emuge, fo er 
mit ftefj führte, nad) tut) 2öo$en berje^ret war, 
gab er uug fajf täglich jlttifenbeS unb gefatjeneg 
gleifö. ©ee Sonig bejahte tym für jtbm 3>efui* 
teni62^arte Sfcaler Softgelb, welches äufammen 
gerechnet , 16244 St)aler machte , ba er bodj 
fa.um.3 US 4 taufenb auf uns wenbete. ©ogfeicij 
bei; unferer 3(nfunft ju @abi$, würben wir auf 
bcm @$iffe bon ben £>ffijteren Üii S6nigg be* 
fraget, wie wir bort il;m waren gehalten worben, 
unb ba wir i^nen aflcä tunbberaug erjalfet Jafteit/ 
auc^ bic Steuermänner unb SKattofen e$ ein-jüm* 



!:l I 






ao8 9?^fe öa$ f ttu. 

m\§ befragten , n>ttrbe er affoBalb mit Solbaters 

in ten Werfer auf % Sage gefaxt, feine SBaa* 
ren aber , abfonbcrlicfc ber Diele gute SBem, ttel* 
$en biefeg Ungeheuer Don tem tln(erfpnige ju 2i* 
ma aMn für tm0 bekommen fcafte, gurten H* 
fenfli* ju Sabii «uf bem SKarfte Derfaufet 

3$ fefcre ttmber $u unferer e^iffaljrf ju# 
ruef. 3m 53?ar$ , *7 6 9 fegeiten ttir mit günfli* 
gern SStnbe in baS groge unb t)ol)t Sßdtmeer del 
Zur fynaug. 3Ja* 14 ober 15 Sagen verloren tt>ic 
bie peruamfc&en füjlen au* ben 2fugen, tinb fa# 
tuen an bie Dom Sonigreic&e €bile , tt>elc&e f*©« 
aufier bec'Zona torrida liegt , unb bie t>ier 3afcr*# 
jeiteu, tt>te nnr in Europa, fcat, boc& mit biefem 
Unterfcftlebe, b*% tt>ann toit in ©eutfcfclanb grüfc* 
ling unb ©ommer , fic attbort £erbft unb äßin* 
Ut fcaben. f>a* ganje Sonigrei* €&ile W eine 
feljt gute , tt>obi tempecirte unb gefuube £uft , 
Diele @olb* unb @ilberberge, unb einen Ueberftag 
an 2Bci$en unb Sffiein , wie au* an aßen , fon>obt eu* 
ropaif#en aW inbianifc&en, gelb* unb »aumfräc* 
ten. SS W au* nt tiele f*6ne Sbaier unb £efc 
ben, tt>o fie »tele europaifc&e @d)aafe, £>#fen, 
SuDe, etiete, SKaulfbtere, unb bie fünften 
spferbe ä ief)cm @ie fcaben aOba Diele bürre Sft&e' 
unb £>#fensungeu, £>ie £auptftabt tiefe« Sinty 

rei#$, 



I7<59* 



209 



retcb«, Santiago de Chile, ifl fcoc etlicben 3ab* 
un burcb eine ftarfe geberfebutterung fc^c übel 
mitgenommen »orten; ifl abec gegeuiv<5rtig nrnbec 
votlfommen nacb bem $lane bec europdifeben ®täb* 
U , berge jletlet* ©te ifl febc gco§ , bat breite , 
lange, tinb febnuegerab gefübtte ©ajfen, f#6ne 
©ebdube, einen 95ifcbof, unb einen *)3rdfibenteK 
mit feinen SRdtben. ©ie Süfte von €büe , fdn# 
get gletcb oben bep Soquimpo an , einem {{einen 
©tdbtcben, ba$ einen ©eebafen bat/ ©obatm ge> 
Jet fie fort Ui ©alparapfo. 0?acb biefem <5eeba# 
feu geben jabclteb viele (griffe von £ima, um 
allba SSJeijen tinb guten SBein von €&Üe etnju* 
laufen, »eil btefec beffec ifl, al$ bec von*pecu* 
SRacb biefem ©eebafen fommt bie <gttöt la Con- 
eepeion. @ie ijl mtttelmdgtg, tinb bat einen 58t* 
febof , bec in bec @tabt tvobnt ; bec ©ouverneuc 
hingegen tvobnt in bec (EitabeHe. 3n tiefen See* 
Jafen fabeen alle ©cfciffe ein , hk von Europa 
«acb SJima geben , tbeil* augjucuben , tbetl* bie 
itntc von t^tm ©ebarboef ju euciren, tbeilS fei* 
fcbeS gleifcb unb guten SBein einjufaufen , bec 
ntlba am bejten tvdcbfef* Snblicb fcblteffet fleb bie 
Sujle von dfyiU mit bec €ita&ette von SBalbivia, 
ivobin nuc allein bie SKaleftcanten von $eru unb 
'€btle gefebiefet tverben. Se^ tiefer Softe baben 
»lc taglfcfc fe&c »tele ©eevogel angetroffen , bie fo 





9?dfe m$ 9 tyt; 

gtoff ali eine Snte, «nb fcbneemeig am ganjen £el* 
Je jjnb , auf ben glügeln aber taben ffe fdEjfearje 
unb nmffe oie«recfige große Supfen , fo' regele 
mäßig > rate an £)ambrcrtern ; baber fle Tableras 
$ou J>en ©paniern genennet werben, 

3?a$ jurucf gelegtem Königreiche Chile famen 
tt>ir an Me große fjnfel Chiloe, roo ju Caftro bei: 
©ouoerneur refibtret. <£nbltclj famen nrir an 
9)?ageHan$ 9J?eerenge , müun aber bürcb fold&e 
tsegen ber Dielen ©efabren , nfcbt feegetn, fonberlt 
fuhren biß auf hm 62|ien (grab (güfcbreite gegen 
ben Polum Antarfticiaiii hinauf , um fixerer, totm 
tln ©turmtoinb 0$ erbeben feilte , haß Cabo dei 
Fuego jtl überfabren» 2Btr mußten in btefen @e* 
§mhm mit febr groffe Saite augfleben, unb faben 
bie ©onne nur eflicbe ©tutibeu , tt>o fte ftcb gleich 
lieber verbarg» (£$ tt>ar ber Anfang hiß SD?at;# 
titonateg. S3tr richteten ba£ (Scbiff gerabe gegen 
Oftm , um ba£ Cabo del Fuego vorbei) ju fabrerr, 
toeicM miß and) hm i2ten $Rat) }u großer ftztiu 
be glücffe. 2Btr fttmmteu haß Te Deum Lauda- 
mus, unb Salve Regina jur Sanffagung am 3*1 
btefen (gegenben ift 5 Sabre suoor ein @e&iff, 
fo oon (£abij nacb £ima gieng, an einen gelfen 
angepredet, unb auf folgen fledfen blieben» 3>ie 
©c&tffleute umtm 'fi# alle, unb erfannten, ba$ 



1769. 



au 



et bie 3nfet dei Fuego ft^ ®te retteten mid> 
fc&r Diele haaren be* ScMffS, unb wwben t>ort 
im Sinwobnern tdglidj befuget. SBdferenber Seif, 
tiefte aöba jubraefcten , eine neue Balandra, obet 
Sranfporifcfjiff 5« erbauen, Heg fl# niemals eine 
SBeiWperfon feiert. 

©en i5ten €D?at> um 10 U&r Diad&f* erbu& 
ftcf) ein erfcferocflicfter ©türm , beren icf? no# fei* 
mn fo jtarf erfahren fyattt , fo ba$ wir aw$ unfern 
Settern jtürjten. <£r bauerte biß jum 30 SKat?. 
Sto folgenben Sage war ba$ Jfteer ganj jliö , 
unb wir galten 2 STOonate lang einen fefer gün#i* 
gen &Binb , fö ba§ Wir Monte Video , Buenos 
Ayres , Rio de k Plata , tinb bie ganje Stufte 
ton 25rafStten glucflicfj öocbepftgelten , nnb enblicfj 
f>e9 bem Vorgebirge beg ^eiligen SJugujlinÄ an* 
langten, 35ep biefer %al)tt feiengen wir jwifc&en 
*en SKaitbdnmen etlidje npefe nid)t gebrauche £ei* 
lac&en an ben^f €cfen auf* 3n ber 2Ktfte be> 
fefewerten wir fofefee mit etwag, über ein 
flrofH @efd§ f beren wir jwe? bif breg mit 2?e< 
genmaffer anfaßten, ba$ fefer frifefj unb gut war, 
fo bo# wie biefe Sage fcinburefe unfern geoffe» 
SDurfl , re$tf$af en lof$en tonnten* 

Snblicfe Eamen wir in bie (Segenben be£ <£in* 

flngeS be$ Maranoa, 3?a$ etlie&en Sagen fahren 

D % wir 



~ ~ 



21% 



(Keife aus fem. 






ftHt bag jfoegtemal unter ber Zona torrida, unb fa# 
wen na# ungefd&r 8 Sagen an > bie fc&Mmmenbeti 
Kräuter ( Sargaffo. ) 

3(13 ttir im* in bem 34ften @rab SKorbetBrcUe 
tefanben , richteten n>tr unfern &uif fc&nuraerabe 
gegen Oftm, na# bm Sijorifc&en unfein, unb 
langten in aä)t Sagen ju gloreS unb goroo an. 
Sßir verließen tiefe unfein, tuo fic& bie griffe 
mit qjcotJtant *erfeben , wenn jte naefc %nUtn 
faxten , unb ertlichen na# brep äBoc&en <£abi$ , 
tt>o tt)ir 2(nfer warfen 21m folgenben Sage , gleich 
fcet) (Sonnenaufgänge würben tm alle auf groffett 
JBooten nebfl unfern (Sachen naefc bem £afen de 
Santa Maria gefü&ret , mb mit Dielen anbern bep 
ben Sfaguftinern einquarf iret , um mn unferer fo 
langen unb alter SKübfeligfeiten unb 35efe&ft>ernige 
tJoHen SKeffe augjurufcen , unb bie falten unb rau* 
fcen Sßintermonate sorbe? (treiben ^ laffen. 

SRac&bem wir nun fe#£ STOonate lang rec&t 
ttöW auögerubet Ratten, unb ber grubling ft<# 
fefton näherte , fam gan$ unuerbofft ( 1770 ) t>on 
Sßabrib bie €rfaubntg, bag bie 18 beutföen3efui* 
Un t&re SJerfe nad) ©eutfcfcfanb über £)jlenbe unb 
bie JRieberlanbe machen tonnten» €$ mxbt alfo* 
Mb ein e#iff , fo ba&w gteng, beließet , unb 



i77o. £>(lettöe* 



«3 



teilte ber Sonig für einen jeben 62 fcartc Sfcaler, 
fcamit ber ©cfctfffapitain uns famt unfern SBaareti 
«a# ßftenbe u&erfu&re. SDen iSten SDfdrj ttnic* 
ben it)ic in großen Slawen naefc unferm ©d^iffe ge* 
trac&t , tmb Dem ©efjifffapitain übergeben* Sa* 
©cfctff roar »on £ottanb, ber Sapttain l)ie§ Sfnbre* 
(£orneli$ , au$ JKotterbam gebürtig» Sc toar ein 
recf>tf#affener SKann , unb fcielt unS auf biefec 
Steife auf bat liebreic&jte, 

55en i9ten §D?arj gurten bie 2fafer gehoben £ 
imbfcfcr frü& fuhren n>ic au« bem ©eefcafen ton 
<£abij mit einem fo günftigen ffißinbe , ba§ n>ic in* 
nerfcalb jtvoen aBoc&en bie ganje Softe tfon Portugal 
big an bag SSorgebirge Finis terrae umfegelten, 
fBon ba befamen tt>ttr 12 Sage lang einen flarfett 
@egentt>inb, r ber fester tdglicfr mit vielem Siege« 
ttermtfdjet war , unb ung bejtänbig gegen 3rlanb 
forttrieb ; enblicfc fyattm mit boefc lieber t>m t>o# 
rigen gunjligen 2Binb. 2Bir richteten unfern 2auf 
gegen <?nglanb, big nur enblicfc t>oz =Ö|tenbe Stnfec 
warfen. <£$ tarn alfobalb ber spejj&alter ,, ber ein 
SSambergec tt>ar, auf bat @cf?tff, unb fragte 
nac& mir* 2Ü$ icf> mtdj ju ernennen gab , führte 
er mtcfc in fein $auS , unb jeigte mir afte$ @e# 
fjengtvurbige ber ®tabt. SBir fuhren noc& felbi* 
gen Sag mit tm nbMlityn €*nalf#iffe na# 

Brügge, 



'■ 



ai.4 



SReffe üü§ $ $m* 



SSrü^c, &o t^tr nfc^f Bet) ben tlnftfc)ett, f*n# 
fcetn in einem ©afl^ofe unfet Üuartiet: nehmen 
ivoKten, 2Bfr mugfen unö attba &erf(tften , ba^ 
mit n>tc ni$t in ben folgenbeu (gtdbten ten Unfti* 
gen Itefcetlatt wrutfa^en mochten. SOBic fame« 
tiad) @ent, nnb öon ba auf bem @$iffe igeinec 
fonigitd^en £ofceit beg ^Scfns SaclS ttad) Staffel , 
»o tmc au$ etlichemal im 2Rot>ijiat&aufe bec 
cncjUfefcen 3efuiten fteigten. S5on 95ruffel 
reigte i« mit bec *ßojt übec £oet)en, £&fti$, unb 
@6fin nadj 9J?at)n{ , unb langte, bem £&#ffeit 
fe# $reig unb ©anE gefaget I im SSttat) 1770 
üUt 2ff#affen&urs unb ®ir^urj 
in SSamkrg an» 




^3N^4^a^. 



mmtmam^ 




; 



■HHBS 



J HL 



r 



BIS 





"£■ 



; : ; 



•