(navigation image)
Home American Libraries | Canadian Libraries | Universal Library | Community Texts | Project Gutenberg | Children's Library | Biodiversity Heritage Library | Additional Collections
Search: Advanced Search
Anonymous User (login or join us)
Upload
See other formats

Full text of "3&4"

Partitur 



Norbert Rudolf Hoffmann 



Dekagraaf 



fur Ensemble 



Besetzung (10 Spieler): 

Flote (Fl) 

Oboe (Ob) 

Klarinette in B (CI) 

Bassklarinette in B (BC1) 

Horn in F (Hr) 

Trompete in B (Trp) 

Tenorposaune (Pos) 

Schlagzeug, 1 Spieler: 

1 Becken, hangend (Bck) 
3 Tomtom (Tom) 

Violine (VI) 

Viola (Va) 



Auffiihrungsdauer: 7 Minuten 



Die Instrumente sind in den ublichen Transpositionen notiert. 



Partitur 



-2- 



Erlauterungen 

AUgemein: 

Haltetone: Wenn die Luft ausgeht bzw. der Bogen zu Ende ist, nicht neu ansetzen, sondern Pause 
mv molto vibrato (gilt nur fiir die betreffende Note) 

^- im Notenhals bzw. iiber oder unter einer ganzen Note: Wirbel/Tremolo (Schlaginstrumente) 

bzw. Flatterzunge (Blaser) bzw. tremolo vibrato (Streicher) 



P P 



gleichmaBiger Klang; dazwischen nicht absetzen 



Streicher: 

sp,st sul ponticello, sul tasto 

Schlagzeug: 

Die Schlaginstrumente werden nur dann abgedampft, wenn es eigens angegeben ist oder wenn es den 
Spielern sinnvoll erscheint. 

O •? Schlagel zunehmender Harte 

t Trommelstock 

Q. Becken: an der Glocke (Kuppe) anschlagen 

Diese Anschlagmittel sind nicht absolut verbindlich, jedoch ist darauf zu achten, dass die klanglichen 
Abstufungen deutlich werden.